1930 / 200 p. 4 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

: Börsenbeilage „n Deutschen ReichSanzeiger und Preußischen Staatsanzeiger

Erste Anuzeigenbeila ( ge zum Neihs- und Staatsan ] zeiger Nx. 200 vom 28 , . August 1930, S, 2

[51 108] _ Die Generalversammlung unserer Ge P e [51105] sellshaft findet ni E Ves ayener ; 51105 E. I icht am 20. S j | r Vürgerverei : 8 1930, jondern am 18 ear s ager Einladung zur L peventtichexn G Die Bergisch - Sächsishe St Aufwertung von Pfandbri 4,30 Uhr „nachmittags E L neralversammlung der S n waren-Gesellschaft ist mit dem dent Io A Schuldverschreibungen - dey zart Dr:Minbigen U räumen der Fi b pf ven DUL0- Yioutag, den 99 Se ZUITIONALTe 4 ¡ Lage 1n Liquid E, E utigen f 253. Zuli 1926 RG Dag D n vom ansprüch i ñ Ier, Velen Goslt C 4 tue Cleiliion Glalt« f al ( 22, September 19360, | wer Liquidation getreten ; E RGB!l. Teil T S. 42 e mindestens 15 . Bold mann, Porzellanfabrik i Ba abends 8 Uhr, im Gesellshaf 1930, | werden alle Gläubi “ers und | der Min.-Bek S. 423 und | Gold li L L IRN HA mann, Porzellanfabrik in Weide x hr, Gesellshaftshause. | For Zläubiger ersucht j 1.-Vek. vom 12, : oldmarkansprüche sämtli tndert d Rorzellanfabrik Schi n Weiden, statt. Tages ellschastshauje. | Forderungen A ht, ihre |GVBl. S. 23 wird folgende ärz 1929 [teil e sämtlicher bei der R, “r if Schirnding Akt.-Ges z agesordnung: W gen einzureichen. Ol, S. 23 wird jolgendes be ung zu berlicksichti ‘au Bana L l Ges. A rdunun z A des bef 4 wars. 2E lihtigende er Ve Wilhelm Seltman 1. Vorlage des Geschäftsberichts uppertal-BVarmen, 23. A1 gegeben: etannt- | beträgt, schriftli i oen Gläubi Seltmann. E E Gor E erihts, der f E E ME Sp 23. Aug. 1930 Ss d gt, christlich bei der Aufsich aub F io Bilanz und der Gewinn- und Ver- Vergisch-Sächsische Strumpfwareu- | l Zufolge Genehmigung der Aufsichts dem Bayerischen Ministe zlufsichtsbehörd L F erl N [i 1126] Galiiéleluezibos (ustrechnung 1929. Entlastung Des Ges. m. b. S. in Liquidation d E der Bank, des Bayer Aufsichts- [in München, mbe Aeußer: l OL e vom 7 Die gemäß & 4 der Anlei l Vorstands und des Aufsichtsrats. Hugo V / imisteriums des Aeuße Bayer. Staats-) Falls ein Wider C 4 d U t Bunge ¡aß § 4 der Anketihebedin- 9 Nofî Fr es Aufsichtsrats. go Voß. 1930 § s Aeußern vom 19, A fi „ein Æider]pruch gegen t qungen unserer 5 07 ; L T L IN= G. I chBlußfassu 1 »y I „f “u Ec 9 ——————— 0 Nr. Y IT 20 57 if i f ug. indu S gegen DAS F j Qu M E E R A U E E a DU E 7 E A I E M punnen N i ck % igen Goldanleihe craebnis assung über das Geschäfts- | [49521] übung der Bef 579 ist die Bank zur Aus- | so a ngtapgeios erhoben E Ab . | Veafgnr f Voriger E T 1. November 1930 vor e e s Die Alber j 3 A Besugnisse aus den §F§ 2 mit 5 ist dieser nur wirksar “crtolle m s L euti zunehmende Tilgung i L 30 vor-| 3. Wahl des Aufsichts l; ert Merckeus G des Art. T der ei ¿n 2 mit 5] Besche , VIEjam, wenn ihm ej ARE s ges B A n Höhe von 1% Mette Q N _und der [in Millich ist aufgelöst. Et G m. b. S. berechtigt Vaqy, u erwähnten V,-O. | einer inigung eines deutschen Not: m eing Yann, Prov. RM-A. —-- Kurs Heutiger | Voriger leati tar Ui bem vage T e ELRES der schäftsjahr [e GaS _TRUsERDE Wee | iger der Gejellschaft Gadas ans Ds) Zahlungen On für die |die t amtlichen Hinterlegungs stelle ib ( ( e tellte K me R.8B 73-109, E M026, L 4 1981 E j “pu ausgegebenen Teilsuldvershreibunge! A je ait, d sich bei ib D, gefordert, | til e nrehnung der Kapital- | schreibun: e Hinterlegung der Schule, ch C. 0. 1931| T r De zuzü (ih dea dure bio His d Ingen Mayen, den 31 August 1930 el | rzu melden. / L gungs- und Zinsbeträge Ls T tapital- schreibungen E tatt t ng er Schuld T5. L. 10. 1931 1.4.1011 do. do. 28, 1.6 . 46 46 r . N. A4, Es s ! ¡8heri ‘ha . Aug 9 ü h Zins » E g ck»f s e do. d s 10/101,66G 28, 1.6. 83] 8 | 1.6.12 | —,— .100,1,3.35,iK 1.3.3 Preuß. Z.-Stadtsch{. lösung von E SROR Ein- Der Aufre Millich, Bez. Aachen, 20. August 1930 Anwendung der §§ 2 Ie, Be sich aus der | gung muß L ist. Die Bescheini ¡janc, 1Lira, 1 Lön, 1 Peseta = 0,80 RM. 1öste do. do. E 1.4.1091 G 1b Pan Gold- 7 a do. do. 13, 1Þ,2.1.31 —— Sa GPiV20.21.2.1 54 8 | 1.1.7 Zinsbetrags wurde im Weae CaE E Io] L a Liquidator: : folgende: G 5 ergeben, sind |Nummern- und S sowie di une 1d) =2,00RM. 1 Gld-bsterr.W.=1,70NM do. da N.2, 1, 10. 39 N da E TI B Pr EE nes R L LLAS 1.4.10/95,26b ps LGALSR & 1.5.11 99b b E Hive - Anlauis: betve Wege Des reie 1 L uard Merdckens . Die Eigentü fs halten. Die 9 E 1bezeichnung en: ung, oder tschech.W. = 0,85 RM. 7 Gld. südd W o. do. N9/ 1.10. 38] 6] 1.4.10 do. do. 27 1.8.3 4.10 193,75 3,5b G Séletw.-H , 1.10.31] 6] 1,4.10/90,25b E 23, r3.35| 8 | 1.4.10 [100,5b 5b Ss Gut 0 bewerkstelligt. Eine Otto Stumpf Ati rost Gas E mit il ‘igentümer und Schuldner, di ft ie Nüdc=gabe der & g ent: 50NM. 1 Gld. hol.W.=1,7 „{üdd. W. } Niederschles. Provinz s Mülheim a/d.Rubr| 128 ¡6E 74b cer L e 8 8 | 1.1.7 [100,60 [100.5 Loitis C R Sus 1 Aktiengesellschaft L ihren Grundstüdcken bz dner, die | schreibungen darf ni Schuld 12,00 .=1,70 RM. 1 MarkBanco | NM 1926 1 a.d. Ruhr Gd.Pf. R.1, 3, 34/35 do. do. R. 25-27; 36] 8 , : deshalb nicht in L i Termin kommt in C i ! [48541 zur Tei cundstücken bzw. persönlich für | Fri n( arf niht vor Ab ldver M1 ¿0 RM. 1 skand. Krone = 1,125 N d e L 4. 832} 9 1.4.1 NM 26, 1. 5.193 do. do. &.R.2, 4, 11.7 E do.do. N X Jn N E She icht in Betracbt Uns in C hemnit. ] Bekanntmachu zur Teilungsmasse gehöri ) für | Frist erfolgen r Ablauf d 8, = 0,60 N 125 NM. 1 Schilling | do. do. 28, 1. 7. 33| #1 München RM Ae 8 | 1,5.11 194,1 G 16a Westf. .2,4,34/35| S] 1.1.7 /976 „do. R81.11,2.1.32| 7 | 1.1.7 [94,96 94 9b Stuttgart, im August 19: nsere Aktionäre werd Lev ats Die Sles. Kraf 1g. Ler Baut (Lay GUR U en Hypotheken] München, : M 23. = 0,60 NM. 1 Rubel (alter Kredit-Rbl) | “Pr U 1 100: au v O E C La EEs do.do. N2u.12,2.1.32) 6 | 1.1.7 (878 ' gart, im Aug it 1930 be n erden hierdurch | es. raftfutterwe f Nat 1 (das sind die a S P N ünchen de 1 9 S 216 RM. 1 alter Gold . Anl Vie on 29, 1. 3. 347 8113 Doll. Gold-A.N / do.do. N1u.13,2 j - 76 Las, e A R zu der am Montag, d L di Li TWweT e Baß & Co. | des Auf die aus cine der in § 1 e den 1. August 193 t, rubel == 3,20 RM, 1 Peso nl.27,A.14,1.10.32| 6 1 do. Scha 9 96,6 G 66 do. do Zei „R 2 N] 6| 11 6 .13,2.1.32) 5 | 1.1.7 56 56 N ckar- gesellschaft aof vel g, den 29. Sep- 5, m. . H. in Breslau ist aufgelöf C 3 Aufwertungsge Z 4 d GrunD- ! 930, d) = 4,00 NM. 1 Pes Pomm. Pr. N 4.1 ßanweisg. » 0.do.Feing.25 1.10.30 O „D D Siri . ( ; i ; Ÿ elöst. Die | Wäh ungsgeseßes bezeichnete und Hausbesji 0 (arg. Pap.) =- 1,75 RM r. RM 28,34} 8} 1.1.7 1928. fäll. 1. 4.8 do. do. d L41000 A Gag Baan r Hirsch. T 1 er 30, nachmittags 1 U Gläubiger der Gesell g le | Währungen urfpri : meten Verei ether- celar= 4,20NM, 1 Pfund , - f do. Gd.26, f.B1. 12 Z . 81} 5} 1.4.10 [106,256 | 0. do. 26, 1.12.31 1.6.12/93,75 G 4% Magdeburger S nung. Gi sd ) L. im Sizungszimmer des hr, | aef _der Gesellshaft werden auf- | theken) haf sprünglich lautenden Hr rein e. V. Mün Lcianghat-: "1 Pfund Sterling = 20,40 NM. | Sacsen Prov.-Verb| | Erne GERs E do.do.do.27R.1,1.2 2.8 84. ermin L L M | N pie a des Bankhauses | ordert, si bei ih uf- | theken) haften, 3po- E atis ündhen, [cianghat-Tael = 2,50 RM. 1 Di en Prov. -Verb. Ani, 26, 1. 2. 19: do.do.G -1.2.32) 6) 1.2.8 (04.60 B, 1911 (GunMermin 1, L. [505331 Bayer «& Heinz 4 uses B / r zu melden. 193 “I, ürfen vom 1. Seysried. Hirsd 910 N 1 tus nar = 8,40 NM. } NM, Ag, 18, 1. 2. 3: da 1.2.1931] 8 | 1.2.8 97,5B 96,8 6 .do.G.Pf. R1, 1.7.34] 8] 1.1.7 1006 } F | Bayer «& Heinze in Chemni reslau, den 16. A 1 an, Rückzahl m 1, März [Vank für t Hirsch. \fen = 2,10 NM. 1 Hloty, 1 Danziger G do. d ¿1.2 85f À 12.6 bo. 1923| s | L12 |— da, do. do.Kom. N j ) S i e 9 nnere f e ott nb V niß, : E R . Auguft 1930 A of , zahlungen die von diese Î Haus- und G ¿0 RM. ziger Gulden o Auz3g. 168/ 8 1 do. Schazan y ibe . R.2 e onstige. Vereinsbank in innere «Fohannlisstraße 1, 3 3e | Die Liquidat * Zeitpunkt an, also n , on diesem in i rundbeji 0 NM, 1 Pengòö ungar. W. == 0,75 RM do. do. A 42 j ans : 1. 3, 1. 10. 38] 8| 1.4.10/98,26 O ürnberg stattfindenden 8 und 5, f oren der Schles. Kraft- | 193 ft an, also nah dem 28. Febru äünchen e, G. m eie. inem Papi . « Set ußg. 14] 7 1.1.7 _ fällig L 4. 1931| 5 | 1.4.10 [1066 do. do. do.R.4, 1.10.34 - ,26 6 hue Zinsberechnung Detcnatites : Ballin d 8. ordentlichen as. utterwerke Baß & Co, G k - 14 ger e ar SautrieeLeFos 5. m, b, H, tines apier beigefügte Bezeihnung X be- «E 4 DSI LILAN 7| 1.4.10 Oberhauj. » dheinI. . 105,90b G C Ms Deutsche Pfdbr.-Anft.| | . Mit Zustimmun ung. ammlung eingeladen in Li . G, m, b, S. | Abzug eines Zwischenzi zt mehr unter . Schweigart daj unr: Febiqetite Nummer sex ‘Gerien E O R A Ll RNM-A.27, 1.4.32] 6 | 1.4.10 [78 Westf, Pfbr.A. 1.Ha1 A Cane ub d deer dutrus jg Bona L _Mit Zustimmung der Aufsichtsbehörde Ta i E n Liqu. zug eines Zwischenzinses bewirk Ah char sind, . do, Auzg. 17| 7 13.9 Pforzheim , Gold- +4,10 |78bG 78,56 E L e0 *Dreëdn.Grundrentl | | E S Tam Entschließung Ves Guts 1. Etage ae m E ih Ebstein. Langer. düties, E R und Scsaalonée E ps inter emem Serdevaee befindliche Keihen © do. do, Gld. E f 1.1.7 do.RM 26, 1, 11.81 8 | 1.5.11 /92,9B [02,98 do. do.26N131.12.51 117 946 , Ans. PiS1.25,710/ e ena - y f ats nere inisteriums des Aeußern vom 2 a und des R : hastsberihts s em in vorstehend Ff s e amtliche Preisfesistelung gegen r a do.NM-A 27,1.11.32| 6 | 1.5.11 |74,7b o. do.27R.1, 31.1.32 : 406 G M KITT 34j versh.| —,; 1930 Nr. VII 25 3( tfi rau 20. August des Rehnungsabschluss firyY bezeichneten Zei Der Ziffer 1 A tig nicht stattfindet. gen-} 1. 10, 1924] 5} 1.10 Plauen i.V. NM-A. » 74,76 DYG 1.4 1.2.8 84,7656 do.Grundrentbr 1-34|4 | E s Nr. 25 300, wird de E das ate Geschäftsz ujjes Jur i G Zeitpunkt an ie D “U A7 N a irozentr),1.10.31 D inbogen u. ohne Erne gee Der auf Mark alter arien atl va wnen 9 Bes Saa D E, L Ausnahme der e eia rrtav age “net 13 Bankfau oi g E V inen def vociadton E En c Dol-U14, 1.1.20 d 111 Solingen NBi-An!. I (do. do.26A1 1.4.31 8 | 1410 (9656 eas T2 3 p gg A mie Koilkuiriiealallautton Iz ung lautenden E D zfassung über Genehmi äten nur zum Schlus ai nut- + H f ste beigefügten d , die in der dritten . A.15Feing.,1.1.27] 8 L 1928, 1. 10. 1983 R Ee 4.31| 8 | 1.4.10 [96,5 6 5b fandbrief D 2 Kon fes nre fair a wig g ü Ge rigung ] nul Schlusse eines Kal 05 l g en den legten zur Ausschüttung ge- do. Gld-A.,A1 1, Stettin Gold-Anl 8 | 1.4.10 192,46 92,5 0.do 28A1u2,2.1.33| 8 , e un Scchuldverschre b, n Riribeds ins G E sbank nungsabshlusses eil viertelja es Kalender-| - -+ Wrnenen Gewinn g ge A16,1.1.32| 8| 1.1.7 (95% ettin Gold-Anl. B d y 117 M16 PrG i : Mt R eine Schlußabfindung gemäß wendung des N shlusses und Ver- * N B Ab y Hrn uns nur dann in bar (ohne 91076] Wochenüb ebnis a E Bit Be GLMARS F M7 11.98 7| 1.1.7 [87,766 (87 D 1928, 1. L 1060 8 | Lde D Pr rap von Sypothekeubankeu sowie Anteils L Durcsüthrungde| - De tine, ie He wenn sie die Zwischenzinses) bewirken, | B A ver if Me RT der E an Cette po E A N do. Gold,Á.18,1.1.32) J 1.1.7 (896 66 | Weimar Gold-An! 410 fen760 hon | gi18) Ll, 1400 8 | verst. N0.TED Pod scheine zu ihren Liquid.-Pfandbr verordnung zum Aufw tes Aue gS- T Et sung über die Ent- C ten 1 sie die Absicht der M en, n Note Die Noti . NM., A. 19,1.1.82/ 7| 1.1.7 |87,256 1926, 1. 4. 1931| 8 do. do.28A.1 1. 1.4.10 (92,256 [92b Mit Zi i E a R 2 1g8gese stung des Aufsichtsrats defi „Absicht der Barzahlun - vom 23 n bauk Notierungen für Telegraphische A do, Gold, A.20, 1 f 72566 | Wiesbad 1.4.10 056G |—-B 0,28A.1,1.1.83) T | LLT 9 E 29. November 1925 vertungsgeseß vom K ing des Aufsichtsrats und des . estens 3 Monat zamung m1in- n . August 1930 jlung sowie für Auslä eAus- f do, RMÍŸ ; 1.1.32 1.1.7 826 2b sbaden Gold-A. y do.do.27A.1X L. 36 36 unk. b... bzw.n.ril +9. November 1925 in der Weis Vorstands des | [49626] Kale Monate vor dem Schluß des ; , N nid udilcde Vanbuoten | L RNMA217,1.1.88) Q 1.1.7 02250 1928 S.1, 1. 10. 33| 8 GIRHLF 1100) 8 1 117 L 25b [i G IDIITOE, E Geboten, ‘dak die L ‘eise an- DELYERIA alendervierteljahres der § : es I 15 Aktiva. NY inden si fortlaufend unter „Handel und G K 4 do.Gld-A.A.13,1.1,30 . 25 G Zwickau M A: 1.4.10 | —,— E o. do.23A.1,1.9.24| 5 | 1.9 |81,5b , Bk. f. Goldkr. Weim gb,ab,s E A S ommunalobligatione 4. Aufsihtsratsiwahl Durch Bes 3 Dio Ti zres der Bank mitteile Goldbestaud M Etwai # ind Gewerbe“. | do, Verb. NM-A. vol | 1.1.7 |71,6A6 [77,56 u dîM- Anl. 5 do.doSchay28 1.4.3 x , 81 G Gold-Pfdbr. N.2,j. alter Währuna mit ligationen Aktionä atsivahl. es{Gluß der General . Die Tilgungs- und Ziné E n. D E Dia d & 98 559 ge Druckfehler in den heuti rb, NM-A. 28 » 1926, 1, 8. 1929| 6 | 1.2 5 Mitteld 1.4.81] 7 | 1.4.10 [100,256 [100,25 G ld-Pfdbr. R.2, j. q Aftionäre, wele an der fung voni 1, und 16: Juni [versamm- in wortias gungs- un Zinsbeträge der eckungsfähige Devij D 1A MERS 000, —trêangaben werden am eutigen 1.29(Feing), 1.10.33 do. 1928,1.11.1934 1.2.8 |89,25bG 1[89,1b G eld. K.-A. d. , ThürL.H.B,28.2.29| 8 | 1.3.9 98,1 G 98 L 31,5% sammlung tei e an der Generalver- | die G i . Juni 1930 wurd stehender Ziffer 1 bezeichneten. Wechsel llen. . (980000 je in der Spalte cchstenBörsen- f _ bzw. 1. 4, 1934 -1.11.1934) 8 | 1,5.11 | —,— 189,8b Sp.-Girov.,1.1.32| 7 | 1.1.7 91,56 9 do Schuldv.1,31.5.28| 5 | 1.6.12 [816 S des Soldmarkbetrages i ; ig teilnehmen und ihr Sti L enossenshaft von de wutde | theken- und persönlichen F neten Hypo- sel und Schecks 47 809 (q Mttigt werd ¿EBULLgnE En D L A S (05b DROE M j do.a6i2v.7.1.1.89l 7 | 1.1.7 (01; 1b Psb M1819 S # Os barem Ge recht ausübe j „lhr Stimm- |în die beschrä r unbeschränkten | künftighi rsönlichen Forderungen si Deutsche Scheidemünzen , ( 809 000,— en. Irrtümliche, spät asseler Bezirksverbd. Mannheim U S: 1 T E E G.Pfb 9.33 abgelöst werden y arem Gelde 8 25 üben wollen, müssen gemäß eshränkte Haftpflicht ünftighin an folgenden Termi gen sind | 5 cheidemünzen Ds O rihtiggestellte Notierun; er amts | Goldshuldv 28,1 LURZE R a NUC! Ohne Zinsberechuun -Psb.M.1-6,1.9.33) 8 | 1.5.9 1008 1006 R E ae A 25 unserer, Saß: ; gemäß | gestellt. Die Gläubi sform um-| Für die Zei genden Terminen fällig: | Noten anderer B ; 36 000,— Mriglichft bald am S erungen werden | do. Scaßanweisgn., 8| 1.4.10/96 6 966 Sch, eius{chl. 1/6 Abl. Sch Scilezw.Holfi.LdkRtbs4 | 14.10] —= do. do. R,6, 1.1.34] 8 | 1.3.9 [1016 Das ergibt fâr Bie Bor . Satzungen ihre Äftien ord e läubiger werden ut _-FRT die Zeit vom 1. Januar bis : d: Sa ate 1 356 T y m Schluß des Kurszettel aganweisgn., (in § d. Auslo do. do. 4.10| —,— ——_ do. do. N R | 1.3. 1016 L de s ini i Ée ; - : E A Î : | Lombardford 5 000 „Berichtigung“/ mi gettel8 f rz, 110, 73. 1 9 N N sungsw.)| in 2 f —— O X 4 j 3 1.4.10| —,— anan . R.1, 1929| 74 1.5.11 996 99 G die Stücke der Seri : l e Bescheinigung über die Hint ordert, \ich beim Vorstand ge- | jeweils am 1. F t Bs ar bis 30, Juni | Fz erungen 9 179 000 mitgeteilt. W « 1. 6. 83] 5) 1.6.12/98,5bG /98,5b G tostock Anl.- Auslosgs s e Westf. Pfandbriefamt P G do. do. R.2-4,1930| 7 “Ar Serie I je RM 1,48 | Lang der Aktien bei „Olnier-| Neubör nd zu melden. |vo - Juli des J., für die Zeit Wertpapiere A (9 000,— iesbad Bezirksverb. : N Sh. einschl.!/s AblL.-Sch, f. Han8arundftü do. do. N.5, 4 11d: loo 6 e für je PM 100,— Nominalbetrc 8 | oder bei einen E der Reichsbank ger, den 13. August 1930 om 1, April bis 30, Juni jewei O S 5 300 000, Vankdiskont, Schahanweis,, rz.110 (n ‘% L Auslosung. D T do. do.N.6, 1.10.31 14 1511 (06 A „ir je PM N s B oviitbes ode bei einem R R Elektrizitätsgenof ö i C UTS 30, Juni jeweils am onstige Aktiva. . A U r ¿ Coûtth MIIE 20) ol 1.5.11)0 4 losung8wN do. | —,— _ t stomm.-Sammelabl.e do. do. .6,1.10.31| T4 1.5.11 |996 99b G“ üd Serie Il je RM 0 265 | 29- September 1930 bei am L enschaft, T L für die Zeit vom 1. Zuli L «o +5: VAe Tam s 5). Danzig 4 (Lombard 5) L -5.11/98,75b & (98,75b B d) Zwedck ä E Anl.-Auslosgsscch. S. 1°| in 4 |59,2b do.R-7,1.11.31) 74 15.11 L (965 für je PM 1000,— Nominal 282 | hause L r 1930 bei dem Bank- L e. G. m. n, H is 31. Dezember am 1. J « GUU| Gx j Paffiva, / erdam 3. Briissel 2%. Helsingfors 6%, Italien 5%. Ohne Zinsb verbände usw. ae do. Cer, do. [744A [74% Air 6-4-1 e, r JE E MULO e SORSTA ause Bayer & Heinze i Wöste. Schmi ; darauffolge1 n ‘1. Januar ‘des | Srundkapital sogen 4. London 3, Madrid s. New York 2 | L E E do. do, ohne Uusl-S Is [4E do. do. M2113: 6.12 00 s Duvth einen freiwilligen V g. | niß oder Leivzi Heinze in Chem- . ch migt. Fromm uffolgenden Kalenderjahres *INüdl e «Ee 40 000.008 Paris 2%. Pra E 6, New York 2X. erhessen Prov, - Anl. Emschergenossensch nung. ». do. ohne Ausl. -Sch. do. [14b6 14ë da La M ,1.6.32| 6 | 1.6.12 90 G 906 aus dem eigenen E gen BVarzuschuß | uit der Leipzig oder bei der C F, Le 4. Alle Zahl 1ahres. Judiagen . 14 092 0 (— En 6/ a 4. Schweiz 2%. Stoctholm 8%. | Fuslosungöscheine § 4 i A. 6 N.A 26, 1931 deliis 44 Abrbsnugquit n Fd B Rat T pa us aetien:: Veencne usc ilirer Gi 24 hem: | [45417 L Zahlungen von s s « 14/002 000 Ofi y ..{ in § |—,— Sao , 1931] 8 | 1.4.10 | —— es Anslosungzw.). | Layer, Sandw=Bk. über -den nach Artikel M Ae N ai ortes Kommanditgesell- Duc Befch gungs- und Biöbeträgen mite, R Vers der umlaufenden F euti car Auslosungssczeine* .- d, Slw.-Holst, Elttr. ELIRL R 6 Ar E N | Yayer Vereins ÖP E BeE En A E der Durch- L hemniter Stadtbank, Giro- as D der außerordentlichen daltiher Réichôwährung 1 lien _in Sonstige L 67 053 000 eutsche sestverzinsliche Werte ds. Ablös.o Auslos-S@| do. 58bB raa BLG U INULMN 0 [254i y E ra Zinsberechuuna. ayer.VereinsbGP ; ; gesetz: :yom 29 “e i Aufwertungs- | | ? S ot öffentliche B 5 s L ( ung am 2. Suli 19: erechnen si nach de D )en. Cle L j agu fällige Paas 7 ommern Provinz Anl.-| .—_—— do.Reih8m.-A.A 5, —— —,— «e VJI, verst, tilgbar ab, 29 b So bs: 1 -89, eb 99, 9 Se 1006 ae À anstalt Zwei anf- | wird die Genoss Suli 1930 en h nach dem von der zuständi Nerbindli s aug Anleihen des Nei »e Auslosgs\{.G De fs - 6 Kur- u. Neumärk .. 3. 30 bz. 1.1.32] .8 | vers. [1006 100b G aufezleaten Gontierdeot 25 der Bank | ¡7 "4 ‘iganfstalt Chenmnit : E E ossen]|chaft aufgelöst | Reichsstelle bek zu}tand1igen DIN ichkeiten . 9 2 eichs8, der Länder d „Grupp.1* X} do. |—— 6 |— Feing., 1929 §] ß | 1.4.10 Kred-Inst.G? [ do. S. 90-93, 1.1 erlegten rbeitrag hinaus Chemniß bis iß) in | Gläubiger wollen ihre F gelöst. Die le bekanntgegebenen L An Kündi «+2004 000—Fbutgebietësaulei R, A R A S T L 410 (986 6 DoPsbbr)| 5 | LLT (6G q 1933 A L ag hinaus er-| 7 bis nah der G ; 10 ollen ihre Ford Goldpreis. Di g Londoner © tündigungsfrist ' ne uleiheu. Nentenbri Rheinprovi : o. |——-6 |—- 6 .A.7,1.4.315] 8 | 1.4.10 93G 93 do.(Abfind.-Pfdbr)| 5 , )zW. 1.16.1933 Vgl L ber A, s sammlun : N eneralver- P, Sc{hleß orderungen an L Le ie Umrechnur1 Ä T YE ge- Í efe. rovinz Anleihe- s do.do. Ag.8, 1930 Sf 8 6 1.1.7 [85G do. S. 94-99 8 | versch./1005G [100 Beträge von RM 1,48 bzw. NM 0,282 legungssheine dem in der Genecalver- | Ber Hleßmann, Remscheid, Biêmard | turs der Berliner Bd: mung in deute | Sonstige Passiva « - . . 3 686 00 Mit Binsbevewnung. e Auklosungbscleine“.| do. 61a 6 | S sidergeset Lil pi saho | „Dari CaunB) e | 1610 (588 va C g alige Wetiäes aucubi zw. RM 0,282 | ¡eJungs f ag ama e E ; L 3 dér Berliner Börie Mittel- | Ep 3 686 / A - h ),s este in de Vo- G. 4 4. y . S. 100-108, 1.1. L a r zubieten: sammluna protokollier tr- erlagsgenoffen L r Börse für Auszahl1 Berbindli ; S 86 000,— Heutiger | Vori nl. -Auslosungssch. * do. [706 f d 0. S.2 8 | 1.4.10 |95,5 G 16,1 LIOL 35 V bie V der Serie I je NM 1,50 E erenden Notar vor- e, G. dg B R Nett ior b t ar legten émtiien im Snlaude zahlbaren Mecblein Rae gus 9er } V uglosungsscheine* „l do. [616 21 e ele eich Schuldverschreib, do. ba. do. S: 1| 6 | 1.410 | —— do.S:100-110,1.1.96 5 [10° 0266 |1026@ fut je P 100,— Nonni E Themuiß, den 25 Di t MIG . rung vor dem Fälligkeitst “nr (mark 2 echseln Neich: Midt.Wertbest. 2 L eus (61b6 : er Kreditanstalt andsch.Ctr.Gd.-Pf.| 8 | 1.4. 7,5 . S. 1-2, 1.1.82) 7 | 14.10 (96,166 (98,75 tür die Stüde der Geri Nominalbetrag z, den 25. August 1930 ie Liquidatoren: den Fall d [ligfeitstage. Für | 2 475 000,—. He „Wertbest, Aul,2 27, 8, 26. 8, § einshl. 1 Ablösungs und alfen } do. d d.-Pf. 1.4.10 [97,5b do. S.1—2, 1.1. 32| 6 , ,75 G : die ( r Serie II je RM g, es Ut ( 930, P. S1 : C er Zwangsversteiger ps , 10-1000Dofl,f1.12.824 eni La)! dung quis (in § des Auslosung3w. rþperschaften o. Reihe Al 6 | 1.4.10 |84,756 L E E 1.4.10 (876 876 für je PM 1000,— Noninalt 0,30 _ Der Vorstand. éfinaún: D. Weber, [Nen ven Besti1 AREEURE ie Ta 10-1000B., Lao: 15 o G BEE “12 Ablösungsschuld (in 4 des Auslosungsw3.| 2) Kreditanst E do. bo. Neihe B| 6 | 1.4.10 | —— a E E Ti L E - N a E 000,— Nominalbetrag Siumpt Sauber E. Ho ch . |seyes üb stimmungen des Ge- | [51075 ldo.Neich8A.29 1 1.9 [95ebG b'6 ° nstalten der Länder, [ 2:do.LigPkoUAntsG| 5 | 11.7 33 do. S. 1, 1. 1. 32| 6 | 1.4.10 876 876 : aier E 4 g. : erl. L über wertbeständi E [51075] d u34i| 1.1.7 |102,1ebG 102, b) Krei Mit Zinsbe u Anteilsh.z. 5% Li . ,36 Verl. Hyp.-B.G.-Pf gebenden Beträge von sich danach er- [50699 vom 23, Juni ge Hypotheken Sächfi j do. do. 27, uk. 87 , 1b 6 Kreisanleihen. : j rechnung. G. Pf d.Ctr Ldsch, Ser. 3, 31.12.30 5 ende! ge von: 50699]. . Juni 1923 nah Wal ächsische Bank ú d 1. 6 Tie untk, bis. bzw. verst. tilgb Pf. d.Ctr. Ldsch.{f. Zi/NMp.S|16,7 da, Set:8,81.1290/10 | 1.2.7 100,0 NOHA RM 75,— für 1 Stü G außerde ahl der Bank nk zu Dresden d 1,8. 34 mit 5) 1.2.8 |8e,1b6 [88 Mit Zinsbere Brauns{chwStaatsb « tilgbar ab, Lausiz.Gdpfdbr SR E O RERR A ade r1 Stück 4% §rund=-= u : ßerdem auch der am É ZW j «Ml do. Neichsfch. „R? E b Quung 9 T Ritterscch0 E i ) Gene Lie | Stü 4% Kom Mes i Ds a und „Hausbesiter-Verein Mittelbetrag, ber ain Vortage geltende von Sohenüberficht faldrm.), ab 1983 98 Nees eus G LAEI A Meckl RittersGGPf, 8 | 1.1.7 da, e 21. 10. 8010 | LC10 P A R Mine 1 L Eiat 6% Komm. -OLl 10. Gesellschaften "e aut füx: Hande |Yreionotiz für späterer Zahlung die | G - August 1930, Muän-ersr nare: L 14e 120 |[—— sama | n as adi 2 1410 [i02.19ba s02.t6ba@ | bo. ŒbindVjdr)| 8 | 117 da Su, 1.1008) 8 | 1640 s0vd (08 Serie:1. Lt T 20 fes -Obl, en e. G. reisnotiz für Fei Á g die oldbestand s (L ¡Preuß Staats-L . Y o. R, 20, 1. 1. 38/ 8 } 1.1.7 ' r. [(d\ch, Gd.-Pf.10 | 1.4.10 E E 1.1.7 /100bG 100 G E Ii Eht D SldT 49, PM 2000,— g m. b. H. ür Feingold Auszahl e -Aul Ohne Zinsbere do. N. 22, 1. 4. 3: : e do. do. do. (G 0: S. 15, 1 1.34 8 | 1.1.7 100,268 |e 1 15,— für 1 Stief 436 Komm.-Ó8l m. Bekanntmachung beiresfs Ausgabe lunattage höher als dee sür d szahlamg | Datangesabige Devisen : - 103% 51 Wg io L max honve jor ren gr R R LLR 11 fe Me [R R tis R S LLR t L Wie A hs Ullk. 2 E C : 25 N 1j E e p Db R f. p 1 u . R. 19, 1. 1. 32 ; , , gchn M L wgüpe 20 é y RM 7,50 für 1 Stüd 4% Kae [4.091] 7 e d Pa S rei- Sabtee maßgebende “Su R 4 a bac Deutsche Scheltemütgen n n E n R A P A lösung d Lutlosw)| in lin s e 17 L 782] 6 | 117 25h 6 do. bind Psdb) 5 | 1.610 [78,5 de E 0 U 5 | L610 (018 0126 Gèxie T Vit, B zu non M 1M A / ahlungspflichtige Ban at der] Noten a ita 3 03933 M 2-102, lig 20.1, 89] 20.1. : , D ALILIRIN T 2-45 6 Sing 4 S rie urs W-M pn i do. Ser. 9, 1. 1. DOA E E RM 3,— für 1 Stüd 4%, So schaft R Le (G eTeRE So: Gesell- | Ankündigung der Autaebe v L orer. E Lins He A e A Ae Aae LEE 475, Baden Std A 110 1046 E 9 tadtanleihen. do Vo.do M1811 92 7 LLT 9026 do. do q Ubg. 1 6 141 „(obiilKdr,) 1: Pol Be Gs Série L Bit, C E --VVL | ausgelöst [hräukter Haftung ist dationsgoldsck | on Liqui- | Kapital-, Tilgungs- A an |Wertpapi “e 5 030,39 Mf. 27 unk. 1. 2. 3 t Zinsberecchnung zes. Ldbk.GoldHyp. s o.do.(Abfindpfbr.)| 5 | 1.1.7 Pfd Que E zu nom. PM 200,— i st und in Liquidation ge Í uldverschreibungen ; ahlende gs- und Zinsbeträgen zu | Sonsti E20 5 645 998 9% Wi Vayern Sto 1. 2. 32 1.2.8 |80,25eb G |80,25b G unk. bis..., b f Pfandbr.R.1,2 7-9 do.neuldsch{.fKlngdb E fdbr.) o. Antsch.| 44 1.1.7 M 1,50 für 1 Stü 4% K ¡— | Die Gläubiger wer i: getreten. | Aufforderung an di eibungen, dritte zahlende Goldmark ist jedoch eine Rei zu [Sonstige Aktiva « « 5 645 928,2 M jer! Staat NM- , .., bzw. verst. tilgbar ab. L7. bzw. 31. 12. 31 G.Pf.(Abfind g do. K. S. 1, 31.3.31| 8 | 1.4.10 96,25 G Serie I Lit. D zu nom. omm.-Dbl, | zu meld verden aufgefordert, sih | meldung und ie Gläubiger zur An- | Mark zu entrichte1 eine Reichs- ident o «12026 2050 M: Ra L LI0 2.0.0 A T E17; i 6g. 80.6,31.12. 39 prov. SiO lan | I Se E L) 1 Lîvs pi RM 1,50 für 1 Skü 4%, PM 100,— VEN ek ind Vorlegung der auf Mark | Um ichten, sofern sih bei der [G L Pasfiva, i aver. Staatssca y 1. 10. 1034| 8 | 1.4.10 (a2,6b@ 02, NCFTNNTETRO NO Man s Gold-Psandbr.… E L ans E N 1, r 1 Ctüd Q Der Li id a lautenden S g 1 uf Mark L rechnung für das Kil Tai S rundkapital 1929, r Altenburg (Thür.) 1 BebB .R.10 1.11,31.12. andbr. ,.[10 | 1.1.7 do. Ser. C 4,1 6 hit 16 V Ron D r Liquidator: J. Krü j chuldverschreib O ilogramm Fein S G E L , 13.1,8,32 1.3.9 |101b 6 Y . 1933 bzw, 1.1.34 do. do. 31. 12. 2 6, 1.4.35, A Lit, P gu nom PM 200 Berlin W. 35, e deli O Uke A Grund- und Sa Et e I A E r grie N s H als b Mar it er E U L os 0776.110,18.1.0, 88 1.6.12 /101,25b 6 E Au Golde 26, 8 | 1.4.10 | —— E da 34,6,81.1291 f R s us În Aut0-1—2 7 Dr do E M r f Z T LEN 99 G “A Stüd 4% Arr 5 A Mündct Es ger als 2760 RM ergi Wi g er z z [— 6N-An1.28, 11 Z z Bs . do. R.5,30, 6.32] 6 | 1.1. . do. Au8g.1—2}/ 6 | 1.1.7 R „L RM 0,30 fün 1 E zu none B 000 þ [21068] Die unterfertigie Vant für H ITT E Noten enen 60 619 000, do. 29 UT Lad La10 (06,260b@ (05,26 bo.Scatanmeisas| | (os pu "Reihe 2, 81. 3. 32 v O "o hne Ant, - Sth: Braun. “gan L „6 g (=#+f7 de ey -_ Dio . d ; : i Q - . E -_ 0, S D 5e A. y ä E 981 , . 3. 32] 8 ] 1.4. y e G | 6 | 1.1.7 o 3 p Serie IT Bit A 40 Komm-Obl: ¿L E Ge Ausftellungs- tba A Nabe e. G, E Den G findungsangebot Sa us fällige Ver- l 3.100, rh bad a e hougd S E E R Se RO f LG10 e ad} V Pro SlGsLdi@.|1. NM E Pfdr.25, 91. 10.31 [10 | 1.1.7 s E A zu nom. uon 18 haft m. b. S l ge —+ ant bschnitt T Ab L é en läubigern T s U | eilt i) s 10 265 807,55 } Hessen Staat NMe| » 46 1.1.2. UAg., 1.6.81| 7 | 1.6.12 |85,4b Pf. N. s - Sächs.Ldw.K - f. 4 p.S115%B do. do. 24, 80.11.30f 8 117 erzüglih erfol “e | 1st aufgelöst, Gläubi Magdeburg | Min.-Bek. v. 12. s. 3 der | bun j S” an Schuldverschrei- | An eine Künd ; ' do. RM-A.28/ fäll -12 86, [856,4b G . R. 1, 1.7.1934 8 | 1,1,7 1 M do. do. 27 : steht, daß Be Ne gen, sobald fest- gelöst. Gläubiger der Gesellschaf Vet, v, 12. März 1929 GVBl bungen in alter Wäh ; 10) ndigungsfrist ge- L177 | —— p fäl, Oldb, staatl. Krd. A 006 Kredb.R.2, 1.10,31| 8 27, 1.11. 32| 8 | 1.1.7 , daß das Abfindungsangek / Ede - al D | esellschaft zugleih als Ve J . S. 23 | stim1 ahrung wird mit Zu- bundene Verbindli s » „Bb 1.3.50,gar.Verk-A Gold 19 o Ll, do. do. Pfb. R.2x, 1.4.10 |96h do. do. 28, 1. 2. 34| 8 | 1.4.10 allen Gläubige gsangebot als von | x usgefordert, etivai 26 Rg s Vertreterin des mitu nung der Aufsichtsbehö A ; L indlichkeiten 5 415 803,25 il. 28, unk, 1934 v. Inh, kdb 26,81.12.29| 8 | 1.1.7 100 „Pfb.R.2X,30| 7 | 1.5.11 |976 do. do. 29, 1.2 4. Le T MAREO j as Forde- a Soi t dei ies | hes 1ts ehörde der Bank Sonstige Passiva 5 803,2% Mh: do! Si 1.10.,88l 14.10 107b Q U I e 71 1.1.7 |94%bG 945 6G do. do. S.2, 1.8.30] 8 | 1.5.11 6 Schlej.Ldsch.GPf,30| 8 | 1.4.10 |98,6b A daa A1, 35| 8 | 1.4.10 gationeti affee MOKEE mmunalobli- | gat, er bezeihneten, in Ligui- c E )- Un Hausbesitzer-Vereins ° ayer. Staatsministeri / J e N i E E 92 800 776,71 . Staatsschaß 29 . .24,2.1.26) 6 | 11 1[79,8b 79 do. do. S.4 5. 1006 do. do.Em.2, 1.4. 4. 6b G 0.26, 1.11.31| T | 1.1.7 | Währun i T bâtion Érbeetde zeihneten, i iqui- A hiermit | reins Aeuße isteriums des Verbindlichke t 2 (0, fällig 1 do. Schayanw. 28 , gb .4,1.8.381] 8 | 1.5.11 99,25b d .2, 1.4.34| 8 | 1.1.7 [1026 do. do. 27, 1. 11 179 4 añgendiien A leeben E cit, Val fie-met Bali l Li orde, Maat: 1006 e SAUTO 1 Mtb ME iten aus weiterb 1 M 7. 19391 L1.7 1100,2b G * , do. do. S,5, 1.8.33] 8 G n: d6 Em. 1.4 f d , 1.11. 31| 6 | 1.1.7 S : n Büro | der vom Grund ( n Besitzern | eine , gust 1930, Nr. 20579, [Un Inland erbegebenecn, ecklbg. - Schw y 100,26 6 fäll. 1. 4. 1938] 5 | 1.4.10 |88 d , 1.5.11 ¡100 G 1006 do. d 1.4.10 |95b 0. do. 1926 (Liq,- Ba Anaebot bas Las des Verkehrs- und Ausstellungs Z Fb rund- und Hausbesizer-Verei ine Abfindung von . 9, e zahlbaren Wechseln Nei NM-A wer Bochum Gold-A 4.10 |88B B 0.do.S.11.8,1.8.80| 7 | 1.5.11 |976 . da Em. 2,..| 7| 1.17 [960 Pfdb.) o. Ant.-S Das Ang ot bad 8 A i N Ausstellungsamtes München e. V 3 sbesißer-Verein L inark 1935,80 eln Neid M? -28, uk. 1.3.83} 1.3.9 b 29, do. do. GM (Li i 976 do. do. Em. 1 ,) o, Ant.-Sch.| 4 1.1.7 Reich3anzei / dreimal im Deutsche agdeburg, Heinrih-Heine-P unen E. V. ausgegebene f 201 ¡O 1 do, do, 29, uf. 1.1 ne G 192,25h 1.1.1934] 68/1 d - qu.)| 44 1.1.7 —_—— do. d .1.,.| 6 | 1.4.10 |81,46 Anteilsh.z.4{{Lig.- ichSanzeiger veröffentliht wi Jen | anzumelde Des W h-Heine-Plat, | früherer Reichswähru n, auf Mark | des G /2 /0 Éio. do U, (L 2A) Laie 6b 6 5b Bonn NRM-A. 26 X E P 0.d0GE.S.2,1.7:22) 8) 1-610 DLEN Ï ‘ohne Ant--S6. Grumes is La e O iht wird, gilt ä en, ; : Reichswährung avis : _Goldmarkwertes il 3 T Med . tg. ab 27] L4.10 bG6 , . , do. do.do.S.1,1.7.29| 74 1.4 ; 96,Tb ohne Ant, =Sch.| 5 | 1.1.7 84, .Pf.d.Braunschw. etage . Gläubigern angenommen, Magdebur, den 22, August 1930 E en Schuldverschreibungen ana schreibungen angedntú A ie nei Stand d 19-1.30,76.1 20,08 1.4.10 6 L G E L T Le ae E E Lo A E E S E E eiu E E f.K|RMp.S]22,2566 22,256 wenn j bbiu A : Lan Si 2. August 1930. V zum 1, März 193 Hg he ea Goltnnad e 1A : ng é Metal As 4b Braunschwei . L : -Pf.M4,20.6.30] 8 | 1.1.7 cOeSs „L\{ch.|f. .S/26,5b HypB.GK, Z Deutschen Reichs ( inrückung im oren: Magistratsr d / 3 1931 41, %ige L : nartwertes bemißt ; i n Cr B L enb. - Strel - g.RM- do. do. N 7 100,756 | Schlw. Holst.1 » ypB.GK 81.10.3010 | 1.1.7 [100,66 100 - t )8anzeiger 6 M Georg B - , ( atsrat ationsgolds{huldoers #72 /o1g2 Liqut- | bliÆ t 6+, M; vemißt sih im Hin- a if n B ! Staats8sch . Anl. 26 X, 1.6.8 . R.11.1.7,33| 8 | 1.1.7 ' . „l\ch.G6./10 | 1.17 | —-— do. do. do.,31.10.: y 5b Q Sriben na wn «L Me g Bucksh in M : ( g juldoerschreibun 1 ck auf die Min.-Bek. v l al Staats\ch., r3.1.8.811 1.8.9 [100,56 :1.6.81| 8 j 1.6.12 | ——- Sivipit do. do. D'eihe13.15 1016 do. do. 8 s 81.10.31] 8 | 1.1.7 56 97,5 G richen sind, ohne daß ei : Rathaus, Dir agdeburg, [digen wird. Die Ausrei gen aushän- | GVBl. S.: s . vom 12. März 1929 vom 23, A : ¿Zasen Staat NM L 7 ante B, E i 7.84 Me Lat ag do. do. do. 81.12.28| 5 | L1 , SlSbiger beef ein Teil dee| Wathaus, Mie S ( ird. Die Ausreichung der S 3Vl. S. 23, grundsäßli Ö . August 1930 Anl, 27 ?M- is 1.1. bzw. 1.7.34] 8 | 1.1.7 . do, A.80,81.12.,35| 8 | 1.1.7 | —— do. do. d .1.7 (84566 [84,56 äubie essen Gold f 4 ) Sol Friedrich verschreib1 P e1ung Der Schuld- f E äßlich nah dem Ta Akti . „nl, 27, ul. 1. 10. 385] 1.4.10 46 , 1938] 6 } 1.1.7 26b do.do.R17,18,1.1.3 1, do. do. Uusg.19 Q . do. 31.12.28] 5 | 1.1.7 56 79,5 G destens L markansprüche min- msen in Magdeburg, O ingen joll im Ral , an welchem die Schuld ; ge, | G tiva. NM : do, Staatssch. R 46 do. 1928 11, 1.7.34] 8 es 18,1.1.35| 8 | 1.1.7 d 9.1926] 7 | 1.1.7 190,76b Dtich.Genosj.-Hyp.- » , tens ‘vom E eet: La i # n 2 gd Urg, Olven- Genéralabii ahmen einer | d N 5 U verschreibun en au olbbeslland_, , , R fA v, 29 N - Ul, 4 do. 1926 1.1.7 }91,25b 1,4b do. do. R.19, 1.1.36] 8 | 1.4.10 o. do. Au18g.1927| 7 | 1.1.7 |90,76b Bk G.P.M1 30.9.2 ansprüche O der Goldmark- stedter Chaussee 14. dieser Ed ergen (vergl. Ziff.111 wart EON des Erwerbers Le Se Devisen : fes E j Thür. A L Lu 1.6.12 [100,256 |100%{b 6 Dortmund Sat: 711.17 |-—,— Ges 2A L 1438 7 14.10 1976 e T Aa ens 6 LLT 81,76b on L ad 4 E 128 1006 zu berücksihtigenden Gläubiger eilung | [51067 Die Bank f 19). Dios M onstige Wechsel s : 9, 926, uk, 1. 3. 8 anw.28,fäll.1.5,31| 5 | 1.5 do.do. R.21,1.10.35 1.4.10 976 e O 1.7 97,46 o. do.N6, 1.10.34] 8 | 1.4.10 1016 |10 riftlich bei be n äubiger betragen [t 67] V1 anf fordert die Gläubi L Die Abfindung wird E, D lel u. Schedcks 19 324 584,11 j do. NM-A. 27 1.3.9 186,5 6 „5b DresdeuGold- An!. 5, „do. R.21,1.10.35, n F Do TM| 1.1.7 [95,5 G do. do.N.3,31.12.31| 7 Es 1b 6 rift er Aufsichtsbehörde (S gen, Die Textil ; : bezeichneten Sd N tDIger der vor- | vom G g wird zu 18% in 414% eutshe Scheidemü s ' Lit, B . 27 u 1928, 1. 12.88 i. K. 1, 4. 1931| 7 | 1.4.10 o. do, do, ETLLI Toms do. do. N . 1.1.7 95,5 G 95,5 G ministerium des A ¿behörde (Staats3-| 6 xtil - Ausstellung Magd dri Schuldverschreibunger m V rund- und Hausbesißer-Verei 2/0 Note Unzen 6 691,91 M „unk. 1. 1. 324 1.1.7 T5bB |8 do. do.26N.1.1.9. 8 1,6. do. do. N. 7, 1.7.82| 6 | LL da do do. E L S .4, 1.4.32] 6 | 1.4.10 876 76 4 s Aeußern) wider urg S. m. b. H. i L agde- | Dritten Male j igen zum | Münch er-Verein e. V, | geoten anderer Banke i {4 Disch. D d « do.269.1,1.9.81| 7 | 1,6 do. do. N.3, 30.6. H (Liq.Pf.) o.Ant.-S o. GR.R.1,81.3.80/10 | 1.4.10 [100,256 at. i ersprochen rg « . b. S. in Magdeb e y auf, ihre Ansprü ven und der Bank : Lomb U 4 97 170,— - » Meichsposl do. do.26R.2,1.2,32 , do. N.3, 30.6.30] 5 } 1.1.7 „Ant.-Sch| 5 | 1.1.7 31,6b do. do. R.2, 1 109,5b G _ aufgelöst. Gläubi gdeburg 1st melden und die Sc{ rüche anzu- | Grundbesig i t 1k für Haus- und mbardforderungen l Schaß F. 11.2, r; do. d .2,1.2.32| 7 | 1.5. do. do.Kom.9è12,33 Ant.-Sch. z, 5% Liq.- 1 d .R,2, 1. 1. 32| 8 | 1.1.7 [9886 98 És V4 ( : * Gliubiaer: *dêr Gelelli@a! e Schuldverschreib ndbesiß in Münch W , gen. 765 040,— M do. d „rd. 1.10 [100,5bG [100,25b o. do. 28, 1. 6. 35| 7 d B88) 8 | 1.1.7 Pfdb q. o. do. N. 3, 1.7.32| 6 | 1.1.7 83 . W d 12 nie wirt L T r Hesellshaft Geltendmadt 2 reibungen zur | aus : s en V, Dc: D ertpapiere 1 « do, 1930, Folge1 „25b G F do.Gold-Scha 6. o.do.do R14,1.1.34| 8 | 1.1.7 fdb. d. Schle8w.- Deutsche Hyp.-2 1, 6 836 ihm eine Bescheini virljam, wenn] y ufgefordert, etwaige Forde- | Sowei nachung ihrer Rechte vorzul s3zugebenden Liquidati ¿ D: Sonstige Altiva 9 966 081,29 r. 1. 8. 198 il, 1, 6. 1988 A 1. 1e S:301.27, f t : t 0 R fu lan als rzulegen. | schrei quit ionsgoldschuldver- onstige Aktiva O ¿ : . 8. 1982| 1.2,8 756 199,75 fäl. 1. 6, 1938| 6 d 1.7.34] 8 | 1.1.7 W , p.S/11,25b tis quer Gld.Pf. S.26u.27 a inigung eines deutschen rungen bei der bezeichnet 750TDe o den Fällen des reibungen, verzinslich e L. B23 O2 S {Preußische L {99,76 G Duisbu 6, o. do. R.20, 1.7.35,| 8 est}. Ldsch.G.-Psd,| 8 | 1.1.7 [97,6h s S ¿ er einer amtli Men] dation stehende chneten, in Liqui- | und 3 des Aufwe s § 49 Abs. 1 D O ih ab 1, Januar 1929 Men Srdrenti e L 88 do.do.do.M:61.488/-7 | LA1 E Din 1.7 80' 80.6 §:4928911201| 8 | vers: 8906 légungsftelle ü “am ichen Hinter- l stehenden Gesellsck i 2 ufwertungsgeseßes Gläubi und 215% in ba Î C Pasfiva. tenbk, Goldrentbr 1928, 1. 7. 83 „do. do. 9t.6,1.4.32].7 | 1.4.10 0. 8} 1.1.7 G 6b do.S.28-29,31.12 ( gs e über di inte E S [haft im Büro Rechte gsge}ebes Gläubiger o! rem Geld vorgenom Grundkapital eihe 1 do. 1, 1, l, 8 | 1.6. do.do. do.N.8,1.7.32| 6 do. do.(Abfindpfb)} 5 | 1.1.7 Y d ,31.12,31| 8 | vers. 99b G E é M Binter- i Verkehrs- und Ausstel , 0 aus Schuldverschreibu werden Die Liquidati men | «8300 000, Md , 2, Uf. 1. 4. 84] vers. |99,1b G 1926, 1. 7. 82| 7 | 1.1 Thür.S 1.7. 1.1.7 ° 1.7 183,6b 6b 6 o. S. 34, 1. 1. 33| 8 | 1.4.10 99,66 gun; Pen, erti Mader 2 usftellungsamtes machen kön reibungen geltend | by „1qui ationsschuldverschrei Nücklagen . / 0.R, 311.4,uk.2.1.36] vers b 6 Düsseldorf RM-A L. r.StaatGSchld.| 44 1.2.8 Ohne Zinsberechnun , de. S. 36, 1. 1. 34| 8 G a Q E Ma deburg, Heinrih-Geine-Plav, | gevttgt die Au ohne diese zu besi mgen sind mit Januar- und Julizins- | Betrag d. umlauf “00 3300 000 [.Lin--Goldreni| 1610 (4,7006 (4,8 1926, 1. 1. 82/ 7 G.OW.PÍM2- 1,782 Die durd * gétennzeicn, Blandbr, u, | da Sat: 21:3) 8 | LLI (00G Nennbetra Bescheinigung muß d zumelden. eine-Plat, | genügt die Anmeldung des L pen, | scheinen ausgestattet. Si Julizins- | Letrag d. umlaufenden Noten 20 433 590, 4.10 (84,76bG |84,5bG | Eisenach RM-Anl O L NS 1ER L ÀIZ sind nach den von den Instituten gew alia | da Gx, Er an 4 à fowie--bie—R en Mubbeb e Schuldv ; g des Anspruchs gestattet. Sie lauten auf Gold Sonstige tägli T: ' Ohne Zinsb 1926 : do. do. N.3, 1.5.34 00b als vor dem 1. I en gemachten Mitteil, . Erw., Serienbeit ie T N gdeburg, den 22. A : S erschreibungsgläubi | hs, mark, wobei eine Gold Gold- ¡E Tag ih fällige hl» 9 ereccchnung. ; 81. 3. 1981) 6 O HELIS 8 1 1.5.11 [1 . Januar 1918 ausgegeben anzusehen 2. 1. 36] 8 | 1.4.10 |102b G ; zeihnung der K ; u lait. ugust 1930. Schuldverschreib ger, die ihre |1/ Ly ot oldmark dem Preis von Verbindlichkeite L - Auslosung8sceine| Elberfeld RM-Anl. . do. R.4, 1.12.36] 8 | 1.6.12 [101,256 5% Kur-u.Neum. ritters{ch ä «f do. S.30,31,31.3,32| 7 | v Ltidien enba T omniunalobli- Der Liquidator: A reibungen nicht bis 2700 kg Feingold entsprick dau A : ylellen . . 16 452 058,01 h? Deutschen Reichs* 1928, 1. 10, 8 do deR5uErw,1.9.37| 8 | 1.3.9 RM-K.Schuldv(AbfS j | di U L E ersch. 94,5b i en. Die Rück Magistratsr E L, blauf von drei M is zum | Gold ingold entspricht. Für jede | “" £ine Kündigungsfri % M-Abli eich8*] in Z [6046 T. f. (60% 6 bo. 1926, 31. 12. 81| 7 V DN ge E U Kommunalobligati tüdgabe der À zrat Georg B drei Monate mark wird eine Rei gungsfrist lösungs\chuld d, kl, f, } do. 1926, 31. 12, 81 « Ag.26, Getundigte u. u - do. S. 32 v.26 1. 29 igationen d 4 In Maadebuxa g Buck]ch leßten Veröffentli aten nach der ; ; e Reichsmark bezahlt ebundene Verbindli disch Nei ; Emden E 26/ E E A “aug “A6 unte E a Tons Ablauf der Frif arf nicht vor n Magdeburg, Rathaus en Veröffentlichung eingerei sofern sich bei der U zahlt, ; erbindlich- Disch Reichs o. Aus1s{,| do. | 8B en Gold-A. 26, 1.4.10 93,6 6 344 Calenberg. Kred, S a iq.Pf.)o.Autscch.| 45) 1.1.7 #880 Frist erfolgen Ö g, Nalyaus. laufen Gefal : ereicht haben, | Kil „der Umrechnung für das eiten . jallAnl.-Auslosgss{ch"| do. T E b) Landesb i 2E 10.28, 1 4 26 ‘do. do, S. 7,1.1.34 Des Nate j gen. ] S ( efahr, daß die a L / ilogramm Feingold ei N as} -—- : d S 00 P 92 497 48! 37 tmburgerS Ä 56 6 Essen N 6 ndesbanken, Provi i O I E E d S. 7, 1.1. Go O Ves 2 »weises de : [48510] verschreib uf ihre Schuld- 2 gold ein Preis vo ; Sonstige Passi , A erStaats- iM-Aul. 26, bank f , s nzial- 5—15ÿ Kur- u. N ; s _—— o. do. S. 7,1.1.34| 8 | 1.1.7 |98,75b darf es nid r Hinterlegung b : hreibungen entfallenden Antei mehr als RM 2820 is von nicht | “O Lpreites ala 2 259 130,48 Minu Eme n ri Pet C, Lo Aas M ALANERRA zer ‘nad A Dan 1 f É rann Ule A gung be- Die N der öffentli ; nden Anteile bei | als R ,— und nicht weni Verbindlichkei : , bubur e* ¿da 9 T6b Frank , Tf erbände | Sächs. Kreditverein 4%Kreditbr y s d -9,1.1,36| 8 | 1.1.7 996 Aufwertunçs Í idersprechende tumpler Vorntiieb-G ntlichen Hinterlegungsstelle hi als RM 2760,— ergi mger}; eiten aus weiterbegebenen, F.A gerStaat8-Abl.-| , nkfurt am Main Mit Zinsberechnun bis Ser, 22, 2688 s hs Go, 2) M) L610 DRMS gsansprüche nad i 1 m. b. H. ist in Liquidati ieb- Gesellschaft | legt werde L g ngsstelle hinter- Di V, ergibt, im Inlande zahlb gebenen, Anl. ohne Auslosgs\{.| do. Gold-A.26, 1.7.32 Vad. Komm. Landesbk. ge. do. do. 3%§ bi (versch.) f —— «dka Dtsch. Wohnstätteu 4] L. E D ba W ch § 49 Abs. 1/5 L. in Liquidation getret [T | 269 en, sofern niht ù l ie Stücke laut Í ô aren Wechseln: Neich8- ted Staats - A - _ T,4B do. Schaßann 7 G.Hp.Pf. R „00. do,8 § bis Ser. 25 (1.1.7) T} —,— y Hyp. B.G.R - er z eifwectunataet A T A getreten. Die | Frist der Ant n nit innerhalb der | 20,—, 3 en auf Goldmark mar? 1 049 249 69 : Aug - Anleihe- , 1yanw,1929, „Hp.Pf. R.1,1.10.34| 8| 1.4.10/100,5 G 4, 3 Sehle8wig-Holst a yp.B.G.R1,1.1.32| 8 | 1.4.10 (996 is ats 2 gsgeseßes recht- er Gesells{aft werd Antrag auf Einleitu ugs 20. —, 20, 40. G0 09. „Auslosungsscheine *..| do fäl. 1. 10. 32 Hann. Landestrd.GPf u [d Os olstein do. do. R.4,1.1.83| 8 g ( gem y : e en D ebo S 4 ng eines Auf- 1 E, 100,— L ed .. b6 Z 8 „Kreditb. F! ooeee eee eh 1.2.8 996 E Kovinunalobligationen ‘alies zefibrt “Die Glâubiner persönli weiter- Kae wiesen) ist e u Sabtungbspotre ie bezallt, Spibenbeträge soeben ‘in E fn» Autlosung8s@.* do. 59,75 6 Li Fütrig L G, Golda] - pa: Psuudbrieje 1926| 9 1.1.1 (98,06 “ak s eier ment LRs ene do.daMuS 111635 8 | L410 [10088 Lährung ist s on alter] werden Vie Gläubiger der Gesellsch Abf, 1 ._ Jn den Fällen des § 49 ; . türing, Staats - Anl. „75 G v. 1923, 2. 1. 1929 do. -do. 27, 1.1.32 E d, 1m. d x. neulandsch.?|/10,2b66 [10,1b6 do. do. R,2, 1.1.3 4. Wenn E h) aufgéfordert, fi vel aft | À s. 1 und 3 des Au N Die Liquidations y _— M Auzlosungs A4 Geljenkirchen-B i Bega R —_—— a Da L 1.1.7 98,5 G m, Deckungsbesch. b. 31, 12. 17, “auge . b, 8; do. Kom. R.6,1.9 S4 Tren Lenn die Annahme - des- Angebots zeihneten zu m si bei dem Unter- | die Bank zur Hinte fwertungsgesebes ist | gen la quidationsgoldschuldverschreibun- s U R sceine*..| do. |—— |—— M-U28N 1.11.98 Kassel Lkr.G 1.1.81) 6) 11.7 BES + Ohne Zinsscheinbogen u. Le Eebeterungtimein. Frankf.V E C ULDE data durch die sämtlichen Gläubi A Aers | f pra Ls Gläubi PIaerteuts befugt, wenn L d inde auf den Namen der Gläubige chl. 1, Ablösungsschuld (in § des Auslosung8w.) Gera Stadtkrs Anl, o | 1.5.11 0418 16 do. do R 2 0/81 120 BLSE d) Stadtschaft Ln 1: U En, 20 wied aas Einr che äu iger eststeht F umpler Z 91al Iger ie Anmeldu E in ind eitens d L 7 1ger e itiche Wertbest Aul . v. 192 0 R G do. d . 2, L. 9.31 1.3.9 5G M en. d E De v.30] 8 [1.4.10 98,9 G A eichung der K -} Vornirieb-G spruchs innerl meldung seines An- | kündb eitens des Gläubigers u bis 5 D T A v. 1926, 81.5. 82] 8 | 1.6.12 91,76b 0. R.7-9,1.3.88| 8| 1.3.9 [99,5 G it Zinsderechnung 9. Em. 10,1. 1.33] 8 | 1.1.7 99/806 G A g der Kommunal- trieb-Ges. m. b. H, i. Li pri 1erhalb der Frist unterl ndbar. Die Tilg1 n- L 5 Doll., ll. 2.9.35] in % | —— Görliy RM - Aul g » 16 do. do. R. 10, 1.3.3 3.9 1/99, unk, bis. .., bzw, v v do.E.12,n.r.v.1.7.34| 8 » gc x Währ Dr. ! « D, l Lig. Obige Au h imterlassen hat. | daß di gung geschieht derart {Deut s _— v. 19 s da d , 1.3.34 1.3.9 [100b .«, bzw, verst. tilgbar ab... d +1.7.34 1.1.7 |100b G Empfanagnal L ung und zur r. Numpl ( forderung zur A z die nach dem 1 rt, sche Schußgebiet- . 1928, 1. 10. 83] 8 | 1.4 E o. do. R. 4, 1.9.31] 7| 1.3.9 [94 Berl. P\db.U.G.-Pf.[10 | 1.1,7 [10 0.E.13, do. 1.1.35|