1930 / 203 p. 5 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Exste Anzeigenbeilage zum Neichs- und Staatsanzeiger Nr. 203 vom 1, September 1930, S, 4, E rf te Zen tra lhande l8reg isterbeilage 52039] Sirius-Werke A.-G. [62042] 5172] : - [51758 Rheinischer [52025] Beschluf. „2e pro M: 0gongat Bucttgtaattte Bt A BL 9 4 N Sm ate ne Di s 1 B ie eur e Hum Deutschen Reichsanzeiger unò Preußischen Staatsanzeiger

.

Die Aktionä Gesellshaft | Buttergroßhandlung, Berlin N. 54, | H.-G.-B. mitgeteilt, daß die Herren D / ) died amar rge E 2a asi etri cane ny 188-190. Dr Ai inman, Dr. D. Goldstern En Aufsichtsrat besteht aus folgenden DAO E Allgemeinen Verfügung des

ber 1930, mittags 12 Uhr, i Die Aktionäre unserer Gesellshaft | und Jng. M. Nahmias mit dem rren: ustizminisiers vom 21. Apr ges l í l d el í 5 D R i

I Geschäftêräumen in Mitten, laben wir ne 2. I A Be des Geschäftsjahres 1929 aus dem Auf-} 1. Re<htsanwalti und Notar Sturm, | stattet, an Stelle seines bisherigen Vors Zug e entra an Sreg ter L as eut e e

Lenbahplay 4, stattfindende r: | neralversammlung auf den 30. Sep- | sihtsrat unsérer Gesellshaft aus- Oberlahnstein, namens tri Collis den Vornamen Lenbahplaß 4, stattfindenden auße aeaen a A E ee sind. 2. Bankier Emil Shill, Frankfurt | Kurt zu Mie P. 903. Berlin, Montag, den 1. Septembe 1930 E E EEMBS T A

ordentlihen Generalversammluu 5 G eingeladen. y 9 im Sizungszimmer unserer Gesellschaft, rlin W. 50, den 28. August 1930. a. M., L ¿ Dahme (Mar?), den 28. August 1930. Tagesordnung: Berlin N. 54, Brunnenstr. 188—190, ein. | Aktien - Gesellschaft für Mineralöl: | 3, Jugenieur Paul Diezel, Crim- Das Amtsgericht.

. G ing d i wie Ge- agesordvuung: handel. mitschau. . 1 Senehmrigung R De 1. Berichterstattung des Vorstands | Der Vorstand. Dr. A. Scher. Frankfurt a. M., 20. August 1930. [62026] V e ai R Gd an f elioder Sivda- Vuenis at HatrOAG p 31. Dezember 1929. über den Vermögensstand und die 2039 2%] Bekanntmachung. g R er E } le Poslaukanen nzeigenpreis für den R dus 5 alaiberns

° Gleichstellung der A- und B-Aktien, Verhältnisse der Gesellschaft sowie lie ische Aktiengesellschaft P Einabnas zur Ordentlichen Ge- fp Vie: Direltion bo Mette nehmen Bestellungen an, in Berlin für Selbstabholer fünfgespaltenen Petitzelle 1,10 j BeaerreW aregisier, P eem gung der Busammens Bub] ihäftsjahres nebst den Verihten | Braunkohlenbergban und Brikett- | neralversammlung der Preußischen | Zentralstadtschaft folgendermaßen zua au< die Geschäftsstelle 8W. 48, Wilhelmstraße 32. Anzeigen nimmt die Geshäftostelle an. Bereindregi âge mit der Tonwerk Moos- Druckerei für Zeitungsgewerbe | sammensetßt: L e a d Befriste nzeigen müssen Tage nofsens<aft D s L Weg gy ebr vor dem Einrü>ungstermin bei der Urbeberre<tseintragsrolle,

burg A. & M. Ostenrieder G. m. des Aufsichtsrats über die Prü- fabrikation, Köln. in- | A. G. am Dienstag, den 30. Sep-| 1. Generaldirektor Dr. Pabst, Berlin b. H. und der Tonsil-Werke G. m. fung des Geschäftsberihts und der | Ausgabe neuer Gewinnanteilschein- tember 1930, ‘nachnrittags 5,30 Uhr Vorsitzender G , , gegen bar oder vorherige Einsendung des Betrages L : E r Fahresre<nung. bogen zu den Aktien Nr. 26001 |? E gS 9, N: did h i Geschäftsstelle eingegangen sein. Konkurse und Vergleichsfaßen, R E 2. Beschlußfassung, über die Genehmi- Me bis 28000. S E De Mie Liebe n ORE s E, Feinge, Berlin, OERORS 0E B U Verschiedenes. 5. Firmenänderunqg. gung der Bilanz und der Gewinn-| Die neue Reihe Gewinnanteilschein- Wilmersdorf E r Straß “cuans Ee “a Ee S t der Loos ————— 3. Ermächtigung zur evil. Verlegung und Verlustre<nung für das ver-| bogen mit Gewinnanteilscheinen Nr. 15 | " Fagesortzuun ne V Rae Ea Ge Stader e p wu: geg ers x pu des Gesellshaftssives. : flossene Geschäftsjahr. i bis 29 und Erneuerungsshein zu nebt dét ebn aria : "1929. ermin re zie E Ren Eee G Las nat : 3. Beschlußfassung über die Erteilung | unseren Aktien Nr. 26001—28000 ge- | fIMigung QYTE ny LASS. H rat und Stadtschaftsdirektor L n : i 7 l j Hs 5 S : - Verschiedenes. A der Entlastung an die Mitglieder | langt von jeßt ab gegen Rü>gabe der 3. Entlastung des Vorstands und des Ger>e, Stettin, Vertreter der Ponmé Í Grundstü>ke anzukaufen und zu ver- Land - Kraftschlepper- Wacht Gesell: | Vorstandsmitglied. Nr. 18 798 Sig- f worden: Nr. 74 714. Alfred Strecker, Hure Teltnayme an der Venevalver- des Vorstands und des Aussicht3- alten Ecnenerungibiine und Ein- | Aufsichtsrats sowie Neuwahlen. merschen Stadtschaft, F Han C Sregi CL. kaufen, gleichartige oder Ee Unter- | schaft mit beschränkter Haftung. | mund Goeriß Aktiengesellschaft: Die | Berlin. Fnhaber: Alfred Stre>er sammlung sind diejenigen Aktionäre be- | rats. Beschlußfassung iber dis Ms. reichung eines na der Reihenfolge ge- Die Aktien sind bis zum 26. Sep- . Generaldirektor Dr. Hu> Königs- nehmungen zu erwerben, si<h an solhen | Siß: Berlin. Gegenstand des Unter- Prokura für Friedrih Arthur Breitling | Kaufmann, Berlin. Bei Nr. 70 728 retigi, wetie lhre Aktien E Pe winnverteilung : s E mit Quittung des Mttion- tember 1930 im Büro des genannten berg/Pr., Vertreter der Östpreußia Aliona-Blankenese, [51454] | Unternehmungen zu beteiligen und | nehmens: Die FJFnbetriebhaltung und | ist erloshen. Nr. 29467 Deutsche | Herbert Stuffer Verlag, Berlin: Bim eriegungl eei der Rei b pu 4. Etwa erforderliche Wahl von Auf- besibers versehenen ‘Reuitétunit eih- Notars, Berlin, Ritterstraße 42/43, in schen Stadtschaft, gleichzeitig dritter Am 25. August 1930 ist unter H.-R. | deren Vertretung zu übernehmen. O von Landkraftschleppern | Allgemeine Versicherungs - Aktien: | Der Kaufmann Dr. Felix Noeggerath, oder eines deutsGen otar», aus E sihtsratsmitgliedern. nisses bei na<genannten Benfen der Zeit von 1—3 Uhr nahmittags zu Stellvertreter des Vorsißenden, A 163 die Firma Hermann Dölling, Stammkapital 100 000 RM. Geschäfts- | und sonstigen Kraftfahrzeugen, soweit | gesellschaft: Durch Beschluß der Gene- | Berlin, ist in das Ges äft als persón- E ARMmErR Ner BRLETEER BENE Verlin, den 30. August 1930 während der Geschäftsstunden ur Aus- [ Linterlegen, L . Generaldirektor Dr. Drechsler, Hans [Altona - Blankenese (Fnhaber: Kauf- | führer: Bankier Ernst August Bam- | sie mit Verbrennungsmaschinen aus- ralversammlung vom 1. April 1930 ist | lih haftender Gesellschafter eingetreten. genau ersichtlih sind, „Jpatejtens am Die Vorftand : E. Y |QaiStu zur AU- |* Berlin, den 29. August 1930. nover, Vertreter der Stadtschaft mann Otto Hermann Dölling, hier), | berger, Mainz. Die Gesellschaft ist eine Ene sind, und zu diesem Zwee die | dex bisherige esellshaftsvertrag auf- | Offene Handels8gesellshaft seit 1. Juli 19, September 1909 wälyrend der ü Salomon Weinberger. Si Geis g bei der Deutshen Bank und Dis- Der Vorstand: Steinth al. der Provinz Hannover, eingetragen. Prokura ist an Fohann Gesellschaft mit beschränkter VEnS eberwachung der rgan Se dung gehoben und dur einen neuen erseßt | 1930. Nr. 41 211 Rudolf Wipper: tien Geschäftsstunden bei der Besell- ( Deine. [dn G U L E . Stadtschaftsdivektor Dr. Donath, Heinri<h Emil Dölling, hier, erteilt. | Der Gesellschaftsvertrag N am 2. 8°. | und der a Beschaffenheit der | worden, Die Bestimmungen über die Die Firma ist erloschen. |Gastsfasse in IUnGEN, venba atic [52045] derén Filialen in Köln (A Schaaff- Schneidemühl, Vertreter der Stadt- Die Firma war bisher beim Amts- | bzw. 16. 8. 1930 abgeschlossen. Sind | Fahrzeuge, ferner der Verkauf und die geseßlihe Vertretung sind unverändert | Amtsgeriht Berlin-Mitte. Abt. 91. ge Aa Sr P Berlin W 8 | Wir laden hiermit unsere Aktionäre dauTen Thee Batkuerein) Work p chaft der Provinz Grenzmark geriht Hamburg egetragen. : mehrere Geschäftsführer bestellt so er- | Kaufvermittlung von allen einschlägigen | geblieben. Gegenstand des Unter- A i _ bea s A E De zu der am Freitag, den 19. Sep- mund Düsseldorf Wuyppertal-Elber- 10 Gesellschaften Posen-Westpreußen, L Amtsgeriht Altona-Blankenese. tas die Vertretung durh je zwei Ge- | Bedarfsgegenständen für Kraftsahr- | nehmens ist jeßt der direkte Betrieb | Berlin. S [51465] me Q e S ndel-Maatschap- | tember 1930, vormittags 10 Uhr, feld (Bergish-Märkische Bank) . . Staatssekretär a. D. Moesle, Rati4 3 —— <aftsführer oder dur einen Geschäfts- | zeuge aller Art sowie der Verkauf und | 1, der Versicherung gegen Feuer, Bliß, | Fn unser Handelsregister B ist heute U Muletken Pots racht 121 | in dem Büro des Rechtsanwalts Dr. Essen (Essener Credit-Anstalt), bor, Vertreter der Oberschlesischen F Altona-Blankenese, [51455] | führer in Gemeinschaft mit einem Pro- | die Berkaufsvermittlung von Kraft- | Explosionsgefahr sowie gegen Mietsver- | eingetragen worden: Nr. 44606. Hans- ots R einem Notar hinterlegt habet Hermann Fischer, Berlin NW. 40, Her- Frankfurt a. M., Hamburg (Nord- inl. . Stadtschaft, ; Am 25. August 1990 ist unter H.-R. | kuristen. Bei Nr. 44 60244 604: lageugen. Bre U aft ist befugt, | [uste und Betriebsunterbrehungen, 2. der | delsgesellschaft für Immobilien mit und bis gum Schluß der Generalver- | warthstr. 4, stattfindenden ordentlichen deutsche Bank in Hamburg) [49772] - Regierungsrat a. D. Fiedler, Halle A 164 die offene Handelsgesellshaft | Als niht eingetragen wird veröffent- | gleichartige oder ann iche Unternehmuns- | Versicherung gegen Einbruchdiebstahl, bes<ränkter Haftung, Vexlin. Gegen- C nte dort belassen i Generalversammlung ein. bei der Berliner Handels-Gesellschaft D Beschl W Wei a. S., Vertreter der Stadtschaft der König & Kühlbrunn eingetragen wor- | liht: Oeffentlihe Bekanntmachungen | gen zu erwerben, sih an solhen UÜnter- | 3, der Wa serleitungsshädenversicherung, | stand des Unternehmens: Vermittlung ie n E T 1006 Tagesordnung: Be R T A S , ur {luß der otau Wein- Provinz Sachsen, den. Persönlih haftende Gesellschafter | der Gesellschaft erfolgen nur dur< den| nehmungen zu beteiligen oder deren | 4. der ersicherung gegen Aufruhr- | von Finanzimmobiliengeshäften jeder Un E P E uguit 990. 1. Vorlegung des Geschäftsberichts, bei Bie T, iftädtéé “und Notional- stuben - Betriebsgesellschaft mit be- . Bankdirektor Dr. Meßner, Regies sind die Kaufleute Johann Heinrich | Deutshew Reichsanzeiger, Bei Nr. | Vertretung zu übernehmen. Stamm- Oen, 5, der Transportversicherung. | Art. Stammkapital: 20 000 RM. Ge- er Vorstand. der Bilanz sowie der Gewinn- und “ans So rriiaudis esellschaft (o aut schränkter Haftung zu Berlin vom rungsrat a. D., Breslau, Vertreter Emil Dölling und Otto Hermann |10955 Berlin und Umgebungen | kapital: 20 000 RM. Geschäftsführer: | Die Versiherungszweige zu 1—4 wer- schäftsführer: Kaufmann Leopold Silber- [52010] Verlustrehnung für das Geschäfts- Aktien, Berlin ut deren Filialen +— i 1990 ift day laut der Stadtshaft der Provinz Nieder- Dölling in Altona-Blantkenese. Hausgesellschaft mit beschränkter zpenieur Alwin Meißner, Berlin- | den gunächst im eutschen Reich, ein- | stein, Berlin. Die Gesellschaft ist eine E L artikeizetitiatón jahr 1929. a R E Düsseldorf er s e ‘ga Sg Neichsmark slesien, E , Amtsgericht Altona-Blankenese. Haftung: Laut Beschluß vom 8. Fuli d o Gesellshaft mit beshränk- | f ließlich der Freistaaten Danzig und | Gesellshaft mit beshränkter Haftung. N E ia + Desblußsassung über die Genehmi- Buppertal-Elberfeld Éssen Sant: VerataceE Ans en. Gefell Sh . Direktor Dr. Weidling (Stadtschaft E ate i em L 1930 ist der Gesellschaftsvertrag bezgl. | ter Hastung. Der ertrag Memel, die Transportversiherung im | Der Gesellschaftsvertrag ist am 5. 5. Die Aktionäre unserer Gesellschaft gung der Vilanz und dex Gewinn- furt <0 Hamburg ' f ie Gläubiger Mae ese [al werden der Provinz Brandenburg), Finanz- Aschersleben. 51456] | des $ 3 (Gesellshaftszwe>) abgeändert: | ist am 27. Juni 1930 festgestellt un Jn- und Auslande betrieben. Die Ge- | 1930 und 15. 7. 1930 abgeschlossen. Sind s Ee Es Dos und Verlustrehnung und über die bei ton S a s Schiller auigrtotders, sih ge Per o T rat a. D., Berlin, zweiter Stellver- Jn unser Handelsregister B Nr. 30] Gegenstand ist fortan: Die Verwaltung | am 23. August 1930 geändert. Zu sellschaft kann au die Rückversicherung | mehrere Geschäftsführer bestellt, so er- 29 September 1930 nachmittags Gewinnverteilung. & Co “Berlin S {äf e oman Berlin, Friedrichstraße 96, treter des Vorsißenden. L L ist bei der Carl Robra, Samenzucht- | und Nußung der der Gesellscha ge- Nr. 44 601 und 44 605: Als niht ein- | in allen Versicherungszweigen mit Aus3- folgt die Vertretung durch jeden Ge- 64 Uhr, in den roten Zimmern des | 2 Entlastung von Vorstand und Auf-| x, r Bankhaus Jacquier & Secu- [L g v Gescbäftsfü d Die Vertretung der Preußischen M gesellschaft mit beschränkter Haftung tn | hörigen bebauten Grundstü>e in Berlin-| getragen wird veröffentlicht: Bekannt-| nahme der Lebensrüctversiherung be- | häftsführer selbständig. Die Gesell- Saalbaues, Frankfurt a. M., Junghof- sichtsrat. as Bete W B eschäft E, So. I HZentralstadtshaft regelt si< nah den Aschersleben eingetragen worden, daß | Stegliß, Kniephofstr. 3, Berlin-Stegliß, | mahungen der Gefsellshaft erfolgen | treiben. Sie kann sih an anderen Ver- | [haft kann von jedem Gesellschafter mit straße 20 ‘stattfindenden ordentlichen 4. Aufsichtsratswahl. bei dem Bankhaus A. E Wasser- otan E G sgese - | Bestimmungen des $ 5 ihrer Saßung. die Gesamtprokura der Kaufleute Otto | Kniephofstraße 4, E>e Mend>enstr. 24, | nur s a L Ch ega gezger, iherungsunternehmungen im JFn- und | halbjährlicher E A L aue Bee ratbe a Uta ngeladei Zur Teilnahme an der Generalver- as R «s | fait mit eschränkter Haftung: Die Saßbung der Preußishen Zens Eandmann und Georg Meyer in | und E, ie 5. Bet | Bei Nr. 3464 Chr. Friedrich Vie: | Ausland sowie an UÜnternehmungen, | nuar oder 1. Fuli eines jeden Fahres S atebvrbunmea: : sammlung sind diejenigen Aktionäre be- bei dem Bankhaus Deichmann & Co Gustav Steinmeier. tralstadtschaft ist im Deutshen Reichs- Aschersleben erloschen ist. Nr. 25 5290 Grundstücksverwertüngs- | weg Gesellschaft mit beschränkter | dexen Gegenstand mit dem Zwe> der | gekündigt werden. Als nicht eingetragen 1. Vorlegung des Geschäftsberichts ean den 16 GeE L um + anzeiger und Preußis<hen Staats- M Amtsgeriht Aschersleben, 22. 8. 1930. | gesellschaft Knesebeckstr. 76 in Char- | Haftung: Dem Alexander Boß in Gesellshaft in wirtschaftlihem Zu- | wird veröffentlicht: Oeffentlihe Be- . A gunç ' | Bensiag, den 16. September 1930, bei S

O D P g n 59 ÞO ps

M E R E A at E e E E A B I

v E L r OBE Sg E E E

R Sa tand D aus 200 i ava Pt d a

e t 7 A f iy d L t O: 7 e M:

E E E R A

Köln, [50124] Vekanntmachung. anzeiger Nr. 219 vom 19. September lottenburg Gesellschaft mit bex | Berlin-Zehlendorf ist Prokura erteilt. sammenhang steht, beteiligen. Als nicht | kanntmachungen der Gesellschaft erfolgen

der Bilanz und Gewinn- und Ver- | d. Gesellshaftskasse oder folgenden bei der Dresdner Bank in Köln, | Die C. Benrath jr. G. m. b. S., | 1928 und als Sonderbeilage zum Amts- Bad Oeynliauten. [51457] | f<hränkter Haftung: Laut Beschluß CasSet Sus dice E s: eingetragen wird noh veröffentlicht: L Le an Ma fu wei [t

lustre<nung per 30. Juni 1930. Bank 5 ; Köln, Berli befindet ih in Liguidati e da iat : ; ' , 111 ; t :

L tp es As ; gesellschaften: G L erlin, befindet si< in iquidation. | blatt für den Regierungsbezirk Pots- j ci i e. B [vom 8, Fuli 1930 ist der Gesellschafts- | sellsch i | Die Berufung der Generalversammlun

i: De Aa Una De die Es Commerz- und Privat-Bank -A.-G., bei dem Bankhaus A. IEE Köln, . [Die Gläubiger der Gesellschaft iverden | dam, Stü> 12, ausgegeben am 23. März n E R R R e L vertrag bezgl. des $ 2 (Gesellschafts- Die Firma is} gelóös<t. Bei Nr. 21 258 erfolgt dur einge p bd Post: sellschaft mit beschränkter Haftung: gd e aas und der A Ri Berlin W. 8, Behrenstr., bei dem e E Sal. Oppenheim S etwaige ns Sa bei | 1929, veröffentliht worden. warenfabrik G. m. b. H Bad Oeyn- | zwe>) abgeändert. Gegenstand ist fortan: | Knorr-Vertrieb Gesellschaft mit be: | nbung oder Veröffentlihung im | Diplomingenieur Franz Dinslage in

und Verlustrehnung per 30, Juni | Zeuts<he Bank" und Disconto-Gesell- ¡r. & Cie., Köln, dem VLiquidator, Herrn Hans Fechner, | Berlin W. 10, den 31. August 1930, hausen) eingetragen: Die Vertretungs- | die Verwaltung und Nußung des der | schränkter Haftung: Dem Rudolf Ritt ueiae Nr. 31 369 Aktien: Berlin ist zum Geschäftsführer bestellt.

Bela 1ßfasi iber die Entlast haft, Berlin W. 8, Behrenstc., ven der DALTIE S und | Wuppertal-Barmen, Neuer Weg 13, an- Preußische Zentralstadischaft. | befugnis bee Arthur Friebe ist be- Gesellshaft gehörigen bebauten Grund-| Stirm in Berlin-Charlottenburg ist gesellschaft für Veredelung und Ver- |— Bei Nr. 12104 Coriolan-Gesell- S e R BUng ind des Auficht@-| Sars< & Co., Berlin W., Tauben- Wehselbank, Frankfurt a. M,, zumelden. Dr. Pab st. endigt, statt seiner sind zu Geschäfts- | stü>ks in Charlottenburg, Knesebe>- | Prokura erteilt derart, np er berechtigt | wertung von Torf: Hans Georg Graf | schaft mit beschränkter Haftung, E O EIDS, 009 DaE MOIRIE E R R S R idi N führern dur Besthhuck -- der-- Gefell- Ee 1A DEONe, M eeTiSat mt E Cn Sun Fedtwig, Kaufmann, München, ist zum in Dea E O

R j LVarmstädter und Nationalbank, Ber- E 1 Bg j Das Torfst k Muddelmow j pi : raffinerie Grabow Gesellschaft m asts[Uhrer ; Vorstandsmitglied bestellt in Berlin-Zehlendorf und dem Kurt

. Wahlen ¿zum Vorstand. S j f M. M as Lotssireuwerk Muddelmow G. n. hafterversammlung. vom 23. anau T : B N E TED ¿VELENH, e ; ; ahlen z s lin, Schinkelpla bei dem Bankhaus M. M. Warburg b. H., Greifenberg/Pom., ist aufgelöst. [50466] Straßburger 1930 bestellt: a) Ingenieur August | beschränkter E bee gar Uen S ber lti Geicls Gei Amtsgericht Berlin-Mitte. Abt, 89 a. t larvis-geA M 7 p us

, Aenderung des Artikels 2 des Ge-| Dretbner Borli h ve & Co., Hamburg. ; É s 2: gi Gef t am imi s s Dresdner Bank, Berlin, Behrenstr., g Die Gläubiger der Gefellshaft werden Kafino - Gesellschaft I Liqu. Wibbing, b) Kaufmann Paul Risch- (Firmo) und 2 (Gegenstand) ändert, | mit beschränkter Haftung: Dem | nor1lin,. [51459] | A. Ba> Gesellschaft mit beschränk-

sellshaftsvertrags (Zulässigkeit der | ihre Aktien odex von einem deutshen | Köln, im August 1930. i : 20 j 1) áufgefordert, sich zu melden. Die deuten Snhaber der uneingelöst bieter, beide in Bad Oeynhausen. Dio irma lautet jebt: A gemeine Rudolf Stirm in Berlin-Charlotten- Fn das Handelsregister Abteilung B Tan Haftung: Die Firma ist erloschen.

Amortisation von Aktien, Umwand- | Notar ausgestellten Hinterlegungsschein Der Vorstand. : lung der Aktien in Jnhaberaktien, | über ihre Äktien hinterlegen. [O Breht «Mäste e Fri>s “gg Ba - ny gebliebenen Obligationen der Gesellschaft Gs O E I, Gesellschaft für <hemishe Judustrie, A i N ‘Gesellschaft daß er |des unterzeichneten Gerichts ist am | Bei Nr. 34509 Deutsches Tuchver- E N Í | „„Agefci““ mit beschränkter Haf- | berehtigt ist, die L ast gemein» 25." August 1930 folgendes eingetragen: | sandhaus Gesellschaft mit beschränk-

Herabseßung des Grundkapitals Berlin-Weißensee, 29. Au 30. |Fohanningmeier. Schreiber. E 000, 50 00 i O E, s dfe eza r 29. August 1930. | «F 0 Y gmet : zu 1000, 500 und 200 RM werden hier- Ls fi 4: Ilsha und Aenneueimnteilung), Aende- | Deutsche Niles-Werke Arn Der Liquidator: Albert Klamrot h dur aufgefordert, sofern dies no< ni<t Berlin. [51464] | tung. Der Gegenstand des Unter- | sam mit einem Geschäftsführer oder | Nr. 1308 Spratt?s Aktiengesellschaft: | ter Haftung: Bruno Meyer is nicht

rung des Artikels 19 (Aktien- schaft [52027] } Ti Ret a \ S B : ' L Tas s ot furist N 4. M Pat ; g 1 R A Á R : ; ; 920: geshehen, ihre genaue Adresse (Vor- In unser Handelsregister B ist heute | nehmens lautet zu a jeyt: Die Er-| mit einem anderen Prokuristen zu ver- | Prokurist: Wilhelm Kleine in Berlin. | mehr Geschäftsführer. Bei Nr. 37 634 Erm lera Let Borstäns mad E für Mühlenbeteleb, Wehlau. |_ In der am 13. Mär d. F, abgehaltenen | 22d Zunamen, Beruf, Wohnort und eingetragen worden: Nr. 44 602 Han: eugung, die Verarbeitung und der | treten. Bei Nr. 25775 „Trakt“ |Er vertritt gemeins<haftlih mit einem | Betriebsgesellschaft des Zentralver- “des Aufsichtsrats zur Aenderung 52078[ Gemäß den geseßlihen Bestimmungen Versammlung is die Auflösung unserer Straße) und die Nummern ihrer seatische Baugeräte Gesellschaft mit | Vertrieb hemischer Produkte für eigene | Traktoren- und Sea Lee Hrokuristen. Die Prokura für Erwin | baudes der Angestellten (Z. d. A. des Wortlauts des Gesellschafts- E a s zes. Weftf fordern wir hiermit die Besißer von | Gesellschaft beshlossen und der Unter- | DLligationen dem Unterzeichneten um- beschränkter Haftuag Berlin (bisher | und fremde Rechnung, insbesondere von | triebsgefells<haft mit beschränkter | Paustian ist erloshen. Nr. 31 419 Vetriebsgesellschast) mit beschränks vertrags e ai Tuftverkehrs Akt. Ges. Westfalen Anteilscheinen. unserer Gesellschaft zu je | zeichnete zum Liquidator ernannt gehend, jedenfalls aber bis Ende Sep- Lübe). Gegenstand des Unternehmens: | aus Braunkohle und Rohöl gewonnenen | Haftung: Frau Maria Eichelbaum tes Mitteldeutsche Textil-Aktien- | jer Haftung: Laut Beshluß vom 30. 6. Zur Teilnahme an der Generalber- | uszue L) Iu Dortmund. nom 'M 131 auf bis 1 testens Die Gläubiger werden aufgefordert, | !!ber, behufs Empfangnahme eines Ver- Herstellung und Vertrieb von Bauge- | <emischen Erzeugnissen. Er ist ferner | geb. Müller ist ni<t mehr Geshäfts- | Gesellschaft: Die von der General-| 1930 isst der Gesellshaftsvertrag bezgl: sammlung sind nur diejenigen Aktionäre | (egung aus dem Generalversamm: | 27 ‘Dezember 1930 eins<ließlich ihre | fi zu melden. ' | aleidjêvorslags anzugeben. räten und Baumaterialien sowie die | wie Big erweitert: c) Der Erwerb und | führerin. Kaufmann Alfred Blank in | versammlung am 14. März 1930 be- | der Firma ($ 1), des Gegenstandes (8 Y s e M anae Ungoprotokoll vom 25. 4, 1930. Anteilseine it Vébhäimarbaktiras umzu-| Greifswalderstraße Parzelle 69 Der Vorfißende und Ausführung aller sonstigen“ mit der | die Verwertung von cemishen Erfin-| Berlin-Neukölln ist zum Geschäftsführer | {hlossene Erhöhung des Grundkapitals | und der Vertretung ($ 6) abgeändert. S Ie AL aa I. eft „Wahlen zum Aufsichtsrat gemäß L | E. Umtausch bitten wir | Grunderwerbsgesellschaft b, S Beauftragte des lezten Vorstandst Bauindustrie zusammenhängenden Ge- | dungen. d) Der Erwerb und die Ver- Ee Bei Nr. 33843 Lehnit, | um 400 000 RM ist Sans Es | Die Gesellschaft hat gwei Geschäfts- DA G Ginilorleci R bex ctt o sd Da UMattobertrags uud n t bi auf G Ge Las Bevavbmintia |, Liqu iu iat Dr. jur. W. Offermann, schäfte. Stammkapital 600 RM. Ge- | wertung der den vorgenannten Zween | Dianaftraße 4 a, Grundftückgefell- Bos jeßt 1 000000 RM. Dur | führer. Die Firma lautet fortan: Be- R na s Ven geseb N gemäß Beschluß der Generalver- Aen oldt É es em emed Catl: Néukaies Geheimer Regierungsrat a. D., äftsführer: Kaufmann Wilhelm | dienlihen beweglihen und unbeweg-| schaft mit beschränkter Haftung: | Beschluß des hierzu ermächtigten Auf- | ¿xiebsgesellschaft des Zentralver- S tetreczeiGit bet a ‘Bankhaus ZAUMERNA u E E E I RGonArRd ul je RM 20,— Tau S Stuttgart, Kanonenweg 50. Seins Roos, Berlin, Kaufmann |lihen Sachen und Rechte jeglicher Art. | Die Firma ist i t. Bei Nr. 37184 | sihtérats vom 12. August 1930 ist der | bandes der Angestellten mit be- J. Ph. Keßler, Frankfurt a. M, Opern- | Bes<luß dou eee, E Mrs, O TRUTY de y 7 Werner Daiß, Lübe>. Prokurist: Kauf Rechtsanwalt Dr. Gerhard Boldt, | „Natron sellschaft m is: Gesellshaftsvertrag in $ 7 geändert. | ränkter Haftung. Gegenstand ist A E e Gesellschaftskasse DUY Der as Nerlanmina E in Königsberg i. Pr. : bei der Deut- i [51743]. mann Hellmuth Daiß, Lübe>, ist Einzel- Berlin, ist zum Geschäftsführer bestellt. Lee BAERD : L blu Als ide: S en S DOE aer fortan: Die Verwaltung und Anlegun Frankfurt a. M., Zunghofstr. 20, oder Aufsichtsrat aubsteiben Uns “aide schen Bank und Disconto-Gesell- 11 Genoffen- P D S SLR E Gesells rigguie ebraat N eine Gesellichaft ile belisränttee Gu N 1096 ist der Gef elsdettes E 4000 T bas g fim des a Ens tes a era bei einem deutshen Notar nahgetviesen | s<ieder ind a E [haft Filiale Königsberg, reunSDor}. esellshaft mit beshränkter Haftung. i s e daf s Le L Gel E x Angestellten, ferner die Errichtun E n | P be Büngermeisiee Dr, Eichhoft, | in, Gertsuz dei der Dentlhen Bnt| [Dan per Sl Semer 1080 P Sale Me Mee | fte Gebet fut e Beni jl elbe? Wiel | l" etidaet ien ee fe, tO H 10h BLLNLe px Seenecdrlangésamet Frankfz . M., 8. Y t 1930. D Dr. / und Disonto-Gesellschaft ih f : 921 abgeschlossen und am 17. 4. ; sells. g beggl. ma la 2 J | ennbetr. E en. {für die Mitglieder des Zentralverbande as gi D Boch t s TI S na Burgsteinfur unter Einreichung nis arithmetish ge- a eil. ._ Aftiva, N 22. 2. 1926 und 26. 3, 1930 geändert. fi fee E Le GefellsGaf Deine, Bei Nr. 37 188 Gerhard E eR Us aaa: Sewita CEIDeR Kae ber Angestellten. Vei Nr, 42846 111. Verbandsdirektor See Sun, «u (2rdneten Nummernverzeichnisses im zwei- [52084] S E Kohlenfeld . . 1 000|— Sind mehrere Geschäftsführer bestellt, E iber h allein vaes Most Gesellschaft mit beschränkter Dividende von 6 Prozent des auf die Vereinigte Pechelbronner Oelberg- [52047] Essen fes F | faher Ausfertigung zu bewirken. Der | Wir laden hiermit unséère Mitglieder zur | Grundbesiß . . 18 580/65 so erfolgt die Vertretung dur<h zwet | beiden Geschäftsführer ist allein ver Baftunge Die Firma ift gelt, |Vorauasaltier einge Elten Betrags zur | werke mit beschränkter Haftung: Bayerische Eggenfabrik Aktiengesell- | 1V. Bergassessor a. D. D Wenzel in | Umtaush ist provisionsfrei, falls die zweiten außerordentlichen General- | Grubenanlagen 15 066,— Geschäftsführer gemeinsam oder durch | tretungsberehtigt, Zum neuen weiteren “p A E e Dc Lait ieb Vortri ra T Lal soweit dex Ge- Laut Beschluß vom 6. E 1930 ist schaft, Feucht b. Nürnberg, | Dormmd, nel în Einreichung der Anteilsheine an den | versammlung am 10, 9, 1930, | Abschreibung 15 065,— | S einer Geswa tsIubrer in Gemein Gat E eecloilenbuia, belt —| Gssellschaft mit beschränkter Bas: | winn, eine Vericilung von 6 Prozent | Lx Geseilschastävertrag in 2 1 S Dié Herrin Aktionäre unserer Ge<| V. Landesrat Pr. Subótil ¿é Minas Schaltern der obigen Stellen erfolgt. na<m. 3} Uhr, im Pschorr-Bräu Fabrikgebäude 141 111,85 mit einem Prokuristen. Nr. 44 603. Bei Nr. 40 618 Frie (ei Hübsch | tung: Die Firma ist erloshen, Bei | niht gestattet, die Verteilung its Die Firma lautet jezt: Deutsche Erd- sellschaft werden hiermit zur ordent-| Für Verbandsdirektor Dr Schmidt Yn E Men ivird Boe übliche E I ein. | 5% Abschreib. 7 055,85 | 134 056 E ete ie : ahe ibe ug Vérlas Gesellschaft mit beschränkter | Nr. 39694 „Die Wohnung“ Zeit- | Dividende an die Stammaktionäre erst Et res P eschrintcce lichen Generalversaulung auf Sams- | ist in der Generalversammlung vont |” Ma alt Ur Ung, Qa, j ied Wohn- und Verwaltungs- Genen ene a "Der Haft d bei Nr. 42319 Deutsche schrift für Bau- und Wohnungs- stattfinden darf, nahdem 6 Prozent ; i 27 S j 9 i s z ung Die Aushändigung der neuen Aktiea- | 1- Unsere Entwi>lung seit den 5 Fahren s j e Gegenstand des Unternehmens: Der ftung und bei Nr. E e " e: E ; Haftung. perntigs Llje fdr, in die Ang: Hansng in Esey gdie f dfe Amte, pen tfoiN n Molite 10 | N Lenrhens owie De auge | 034 Uveszio, ‘2048| 98 007) f Veltieb einer Nunstüslexeh- die Aus: | Mesiekunx « Bichores |Geseligost| wesen, Geselshafe mit, besHräntler | 1hrlide Dividende am die Borna: | Portl, den 25, Augut: 1990. räume des Notariats München X11, | dauer seines Vorgängers, der somit lbe O A CANE Dae E 9. Beschluß a T As Beteiligungen « « « «| 77788 oe nt Be ie r kura der Margarete Bruhn ist er-| Bruhn ist erloshen. Bei Nr. 42 294 | nahgezahlt sind, daß aus dem obige mt8gericht Berlin-Mitte, S E es “nee esem aus heidet |Empsangzbescseinigungen cusgeie | - Dossiraße 2. Verst 1121| 01s Heoliligug, don, Möbeln d somiigen LNCE S Ee Mle T: men: | Qsee-Cundet E Ri: 12 Prapent Ie Go UREeLtenT Ber | e [ian © : c S) 2 t E Ÿ 7 2 D T : N è e 4 î . S / . . 1. Vorlage des Geschäftsberichts und zléberleguieia: E Ami genen Sen E e S d. s E Bere. Sre L med ale seten Arb Aa di uéführung Haftung: Die Gesellsbaft isl aufgelót ent Alfred Dieirich in Berlin-Schöne- Dividende aut Vie Slaiaalitonäre M unser Gandeläregilter Bis hans der Bilanz nebst Gewinn- und Ver-| Land Geh. Regt S der neuen trenurbunden bei n aner & Druns, Augull{ehn, über: L aller jonstigen Arbeiten, die mit der | Fs A i Lak I e N, T Sey ot S ho ; j eingetragen worden: r, N h ilt (E ‘D RtBiebe s ir WieeRerungsrat Dr. Sin erfolat, m denen die Anteil Eme Lt Waren- ai M 2D DOO ¿Us in En BUsanten Dibocites ist E Hans Fechner, Ls M R U Beleltikeie enins pern, iblüssen me R Nek E Pankow-Verliner Danr Befe Ee 929/30 i; O Ls p L eine zum Umtausch eingereiht } erlehr und Lagerkontrolle“. : s Ms an tehen un 2 ertau on 7 t , % E F S E+ERET ; N sf ; f die mit vej<rantter Vaflung: U s Beschlußfassun über Genehmi Sperbürgermeister Finke in Hagen, | sind. Die Stellen sind andi og “eri 4 Vortrag des “Deer Schumater, | Noch nicht eingelöste Schuld- solchen Secenstinden sowie bie (Oëtet Verlin, den 23. August 1930. sam mit einem Geschäftsführer oder | lung verteilbare ALREEN auf die <luß vom 7. März 1930 ist das Stamm- : der Bill a Beri n s ung} YVebermagistratsrat Steigleder, Dort- nicht verpflichtet, die Legitimation des Direktor der Landwirtschaftlichen verschreibungen « « « « 1 291 ligung an “ähnlihen Unternehmungen Amtsgericht Berlin-Mitte. Abt. 92. | mit einem anderen Prokuristen zu ver- |Sdamms- und die CONA tionäre, auf kapital um 150 000 RM erhöht auf E Coiham nadiDen nann E Vorzeigers der Empfangsbescheinigungen| Auskunftöstelle des Deutschen Kali- | Nestfaufgelder . » « | 25764 Stammkapital 20 000 RM. Geschästs- eie iemeitee e urt ded SoEt be Nacues [GIS UT vergcncaies Gechalimtalreg | 260 000 NM Hans Thabor ijt Vau» 3. Beschlußfassung über Entlastung | Der Vorsibende blu a A, __|zu prüfen, Ae syndikats in Hannover über: „Wie Kreditoren . « « « . « .| 83391 führer: Kaufmann Walter Huuger, | Berlin. [51466] sind dahin erweitert daß sie in Zukunft erfolgten Einzahlung, gleihmäßig ver- | ingenieur. Bei Nr. 10 505 v. Keßler von Vorstand und Aufsichtsrat. - | mäßig ausscheidenden e Me arn ; Sreienigen Anteilscheine unserer Ge- kann der Händler die Propaganda- 330 448 Berlin; Prokurist: Otto Gleihmar | Fn unser Handelsregister B ist heute au<h gemeinsam mit einem anderen | teilt wird. Das gesamte Grundkapita! «& Rathjens Gesellschaft mit be- 1, Beschlußfassung über bie Verwen- | Oberbürgermeister Dr. Eichhoff Bei nicht bis a 31 n Ez aáe dis an a a g alisyndifats für sh) Gewinn- und NEERULLGERUE Ea i ‘Vebclibart mi Tee | Un S e aon, Laud Prokuristen die Gesellschaft vertreten. |zerfällt jeyt in 6000 Sa As n a erg DBbi Me 39 362 Mittel- , dung des Reingewinns. / [geordneter Hansing, Bergassefso. 0 L nid vorbe Eb N er 1930 D 6. Mar Uen per 31. Dezember 1929, Gesellschaft ist eine Gesellshaft mit E wirtschaftlihe VBetriebsprüfungs- Berlin, den 23. August 1930. 4000 Vorzugsaktien zu je 100 RM, alle e s R: bots esellschaft 5. Aenderung des $ 1 Abs. 1 der | Wenzel und Landesrat Dr. Zu é be H oen Ind, den nah Maß . Verschiedenes. - shränkter Haftung. Der Gesellschafts- | stelle Gesellschaft mit beschränkter Amtsgericht Bevlin-Mitte, Abt. 93. [auf Namen lautend. Nr. 32682 s< pp g X - HUYorn durch } gabe der geseßlichen Bestimmungen für | Düngemittel-Großhandel e. G.m.b.H, oll. K vertrag ist am 9. 8. 1930 abgeschlossen. | Haftung. Siß: Berlin. Ler ; k Wittenburger Eisen- und Stahl- D L u 5 S Bescüftsführer. ani l m meYr ea U «

Saßung (Aenderung der Firma). | Zuruf wiederzuwäl A 6 E 2 Sol g « j hlen. Ferner s<lug | kraftlos erklärt Das gleiche gilt von Der Vorstand : Sinb S LLEE O H t

e D j , . mehrere Geschäftsführer bestellt, | des Unternehmens: Die Prüfung land- E 9 chaft: Di 1

Verlustvortrag aus 1928 , , |30 883 deln bag O au h 61468] |Vndustrie Arlrengeselschaft: 185 | Bei Nr. 39 700 „Natao“ Russisch

Zur Teilnahme an der ordentlichen | ex vor zu wählen an Stelle 5 ; ; R Generalversammlun ind diejenigen idenden Aufsichteratemgi s Oer _aus- | den eingereihten Anteilsheinen, die die Bruns Braun. j ; o erfolgt die Vertretung durh je 2 | wirtshaftliher Betriebe auf ihre Kredit-| Berlin. e 4 Aktionäre Pn welche spätestens dg tier De A leher ae u Ersa durh neue Aktien über i, Me 31 717 i Geg téführer oder dur din "Ge- Nau laufende lebttwaltang In das Be reer Abteilung B Lrrael N eise Aktiengesellschaft | Oesterreichische Da I t . Vogels zu | 2,— erforderliche Zahl nicht er- E S shäftgtübrer in Gemeinschaft mit eivem | landwirtschaftliher Betriebe als Éreu- | des unterzeichneten Gerichts ist am Verkaufsgesellschaft der vereinigten | mit beschränkter Haftung: Max Fried- Fabriken für Beleuchtungskörper, | länder ist niht mehr Liquidator.

am 3. Werktage vor dem 27. September | Burgsteinf S ; i : : gsteinfurt, an Stelle des Ober- | reihen und uns ni<ht zur Verwertung Abschreibungen auf: 15 065, Prokuristen. Dir Geseniwaft ist auf | händerin von Kreditgebern und die | 25. August 1930 folgendes eingetragen: i Lee M A 1 Berlin, den 25. August 1930.

1930, abends 6 Uhr, bei der Gesell- | magistratsrats Steigleder den für R i : Grubenanlagen f i

haftskasse in Feucht, bei dem Bank- | meister Hirs Sur S TEE ehnung der Beteiligten zur Ver- B . d CUatbag die Dauer von 5 Jahren geschlossen. | Ausführung damit zusammenhängen- | Nr. 481 Dyckerhoff & Widmann eiz- und Kochapparate:: Johann ; Aug1 /

haus Mer, Fin> & Co., München, | des E Geb, Mai E traftles Rebe AULOE) die für 14. ÊL (s ne mite as C Nr. 44 604. E edit“ Ge- | der Geschäfte. Stammkapital: 20 000 | Aktiengesellschaft Niederlassung Ber- Seetitans S fh nit de Bes Amtsgericht ' Berlin-Mitte. Abt. 93. ( ( „(b n Anteilscheine seilschaft für BVaufinanzierung mit | Reihsmark. Geschäftsführer: 1. Bank- | lin: Prokurist Robert Collman in standsmitglied. Nr. 43 882 Schrobs- V E R tai [51460]

ei der Dresdner Bank, Filiale Nürn- | Klauser den Landrat Graubne ll S ; 5 eits iwaltungsgebäude 2 048,— : berg, entweder ihre Aktien hinterlegt | Altena > ipy O en TERR R En Unierer Mosel B Ï Í < O G beshrä r , lin. Gegen- | direktor : i renforth, Berlin- | Berlin. Er vertritt unter Beshränkung ilieu- sellichaft: | Berlin. L es eine die L e N der Attien E Merkel E A L ae E _RM _20,— iverden nah CNIN mng Ungen. arb dee ae ENS, U Getwäh- Lichter E Fr s Ges Liber im | auf die Zweigniederlassun Berlin ge- D eri Dove e Betie Jn das Handelsregister Abteilung Al haltende Bescheinigung über Hinter- | Berlin und an Stelle des Oberbürgec. Erle e E Gesepes verkauft. Der | [52076] : L Haben rung und Beschaffung von Krediten | Deutschen bandivirtsbaltüvai Dr. Hans- | meinschaftlih mit einem Vorstandsmit- | Charlottenburg. Er vertritt gemein-| ist am 2. August 1930 eingetragen: egung bei einem Beuthen Notar ein- | meisters Finke den Oberbürgerinetlter Koster E gon per entstehenden | Dentsches Zentralkomitee für Zahn- Geschästserträgnis auf Grundbesiß insbesondere zur Er- | Ludwig Fensh, Berlin-Stegliß. Gesell- | glied oder einem Prokuristen. | s{aftli< mit einem Vorstandsmitglied. | Nr. 74717. Karl A. Huth «& Co. H: haben E S e Ie E ( r a, e A E ausgezahlt Tite Sur R, D, Verlust: gnis « o. ode und zum Ankauf von Ein- | schaft mit beshräntter Haftung. Der E 7135 E E Ie Amtsgericht Berlin-Mitte. Abt. 8 b. e E O Bauges het, yerische if Akti fell Dis Borgebiuaenen mus ul Pa E gt. 1 r ammlun; L eifamilienbä Y - s ertrag i : 5. Augus! aft: Prokuristen: o Hanne- 4 A in. ene Han 10 “schaft, Fache b, Nürakers, s stimmig “n ut H ie. A eS e, f R 1930. 4s F envtag, En 30. September E I 29 R folg vieses Bivedes ist die Öeseuschaft abme ofen. De Geselische E wird Cine, iu Berlin-balenjee Paul Ernst | Berlin. . [51462] | 4. März 1930. Gesellschafter sind E Geh. Justizrat Dr. Ed, Bloch, iviedergewählt, : für Mühlenbetri Ha Weblau. R 30, NARRgs 17 Uhr, im S au) berechtigt, Häuser, insbesondere | dur<h zwei Geschäftsführer gemein- | Markgraf in Berlin - Charlottenburg. _JIn das Handelsregister Abteilung A August Heinri<h Huth, Kaufmann u th , teih8gesundheitsamt, Klopstostr. 18. Ein- oder Zweifamilienhäuser, und | shaftli<h vertreten. Nr. 44605. | Feder vertritt gemeinschaftlih mit einem | ist am 25. August 1930 eingetragen | Fliesenlegermeister, Berlin, Erna Hu

orsigender, —— Wolff. Präsident i. R. Dr. Bumm, Vorsigender., I

L e ZIEER « E R A Ez E nue auto E P is t e eda M R riet P AR H tit 0E A E E C ¡idt s

Sea meien S R Rei P E S

e E D, A E P S R Ea S B iet PR E E A G R RGE E E S U I Fe A. A MP4 A T Ma IER 567 Prmer ner 2:

3