1930 / 212 p. 4 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Erste Auzeigëubeilage zum Neichs- uud Staaisauzeiger Nr, 212 vom 11, Sepiember 1930, S, L, Erfte Anzeigënbeilagë zum Neichs- und Staatsanzeiger Nr. 212 vom 11. September 1930, S, 3,

12991 12995 13058 13059 13075 131231 54492] [52662]. [54828] Kraftloserklärung. [62664]. [54509]. [54512]. [50516]. [54531].

13124 13138 13140 13152 13163 13164 Balarédeverde Hofmaun «& Wild | Maschinecufabrik „Rheinlaud“ Unter Be hme auf unsere im | Riebe-Werk Aktien 4233) Zuckerfabrik zu Prosigk. Vilanz per 31. Dezember 1929. Vilanz per 31. Dezember 1928. | Hattinger Wasserwerk Akt.-Ges. 13190 13205 13243 13265 13267 13268 Aktiengesellschaft î. L., Aktieugesellshaft in Liquidation, | Deutschen Rei 8anzeiger veröffentlichten | in Liquidation, Berl! H. Goll A.-S Vilanz für 1929/30. Aktiva: Grundstückskonto 31 200,—, Vilanzkonto 31. Dezember 1929, 13269 13270 13271 13272 13274 13281 Bruck bei Erlangen. Düsseldorf. Bekanntmachungen vom 24. September, 3, Bekanntmachu Y Die Gejellschatt ist dur Besluß dêr A I Betriebskostenkonto TT 5969,—, Große Aktiva.

S ®

100 5 396/28 897/45 11 637/03 648/83

e ee ooo

O ie 00 or

0 e V 0a S S +0000 o E

13285 13286 13287 13288 13289 13290} Die Aktionäre der Progreßwerke 3. Vekanuutmachung. 15. Oktober und 15. November 1929, be- | Die Riebe- lung vom 4. Junt 1930 | Fabrikanlage: eus Instandsebungen 1400,—, Kontokorrent- | Kassakonto . ... dis Soll. 13296 13297 13301 13302 13304 13305 | Hofmann & Wild A.-G. lade 74 zu | Die Maschincusvbrit oe ht Aktien- | treffend den Umtausch der Anteilscheine Berlin-Weißensee ¡gen N - eralver e sänbiger der Gesellshaft | Grundstück . 159 773,64 konto: Mietefontokorrentfonto 1075,19 | Jnventar, Werkz., Maschinen 7 215/20] Grundstü und Ein- | 13314 13315 13316 13318 13319 13320 | einer außerordentlichen Geueral: | gesellschaft in Düsseldorf ist aufgelöst, Die | über je nom. RM 10 in Stammaktien | Gläubiger der Gesells f fgelök, E l iermit aufgefordert, ihre Ansprüche Fabrikgebäude 86 786,91 Kontokorrentkonto IIT 123 648,50, zus. | Grunbftücks- n. Gebäudefonto | 58 600/— friedigungen . 33 877/20 13322 13324 13325 13330 13332 13333} versammlung auf den S. Oktober Släubiger der Gesellschaft werden auf-| unserer Gesellschaft g. mäß der 2. und 5. | gefordert, sih zu melden erbe Mager den Gesellschaft geltend zu machen. Maschinen u. 124 723,669, Hypothekenausgleidsfonto | Gewinn- unb Verlusikonto: Gebäude . . ., 51 700! 13368 13380 13393 13443 13452 13454 | L930, vorm. 4L Uhr, in die Amts- gefordert, sich zu melden. Durhführungsverordnung zur Gold-| Die Ge chäftsräume der o: Ee rg i. Brg., 4. September 1930, Geräte . . 290 622,20 60 591,12 NM. Passiva: Kapitalkonto | bisheriger Verlust 6 822,85 | JHochbafsin . . 16 000 13455 13456 13458 13473 13504 13505 | räume des Notariats Erlangen, Haupt- | Die Geschäftsräume der Liquidatoren be- f bilanzverordnung, erklären wir hiermit | befinden sich in Berlin w, zet Fre ai uidator: Max Metzger. Anschlußgleis 1 000,— 25 000,—, Hypothekenkreditorenkonto | zuz. Verlust 1928 . 1233,80 | 8 056/65] Brunnen . . ._. 1 800— 13507 13530 13531 13560 13592 13594 / straße 261, hiermit ein. finden sich in Verlin W. 56, Schintel- | sämtliche niht zum Umtausch eingereih- | play 3/4, “A E ern Bestände: 170 000,—, Kontokorrentkonto: Miete- __ [73 87480] Maschinen und Kesse 25 000/— 13597 13600 13603 13604 13605 13609 Tagesorduung: f plagt 3/4. ten Anteilscheine für kraftlos Verlin, den 1, Septemx 5821 ent ¿e F fontoforrentfto. 2,—, Omnialto. 6286,02, E 28 500\— 13611 13613 13668 13702 13780 13781} 1. Vorlage der Liquidationsbilanz für | Berlin, den 1. September 1930. Die auf die für kraftlos erklärten An- | Riebe-Werk Aktienge, A5 unvstücksaftiengesellschaft Wertpapiere Hauszinssteuerkonto 71,20, Lieferanten- Passiva, | | Wassermesser . T 000|— 13798 13803 13805 13811 13820 13826 den Beginn der Liquidation jowie Maschiucufabrik „Rheinlaud“ teilsheine entfallenden Stammaktien in Liquida Gr Bornholmer Str. 50, 1. Veteili- fonto Lange 471,—, Lieferantenkonto | Aktienkapitalkonto . . . » « 150 000|— Magazinbestand . 4 68610 13845 13848 13932 13938 13946 13947 der Gewinn- und Verlustrechnung Akí.-Gej. in Liquidation. unserer Gesellschaft werden gemäß $8 290 Dr. Kummetat. M. ilanz per 31, Dezember 1929, gungen . 164 552,20 Elektr. Norden 573,96, zus. 7404,18, Kre-| Creditoren 1t. Auszug . « « [23 874 /80| Bankkouto 62 , S 479/03 13948 13950 13957 14032 14071 14073 und Beschlußfassung hierüber. Dr. Kummetat., Maessing. H.G.-B. börsenmäßi verkauft und der i —aessiy Bilanz L P Waren . , 146 426.07 ditkonto 5008,88, Mietausfallkonto 614,93, ga E T3 87480 Nüdcklage 550 . 36 957 14074 14130 14131 14144 14149 14153} 2. Wahlen zum Aufsichisrat. Erlös wird alie der entstehenden A , Aftiva. M 9 Vetriebsbe- ' Abnuzßungsgebühr 10 240,50, Grunder- L Ls By Kriegsanuleihe . . « 22 14157 14158 14162 14168 14191 14192/ Zur Teilnahme an der Generalver- | [54851] Kosten an die Berechtigten ausgezahlt Jute: pinnerei und Woher; bitudsfonto - - - 36 000/— stände . . 55030,10 werbssteuerrücklage 585,—, Gewinn- und |_Gewinn- und Verlustrechnung. | Eisenbahnkaution 14195 14197 14198 14200 14201 14202 sammlung sind diejenigen Aktionäre Adam Opel Aktiengesellschaft. bzw. für deren Rechnung hinterlegt Kassel, N N e efenausgleichskonto 150 000\— Sacdns —— Verlustkonto: Gewinnvortrag 3112,79, [1] Ruhegeldrüdlage 14204 14205 14206 14207 14210 14214 berechtigt, welche ihre Aktien [pätestens Einladuug zu einex außer- werden / Die Herren Aktionäre unte E io E 560/84 Gewinn und Verlust: Reingewinn 1917,53, zus. 5030,32 NM. | Soll. Unkostenkonto. . . |_1 233/80] Kohlenbestand 14217 14218 14219 14220 14223 14226 j am dritten Werktage vor dem 2. Ok-} ordeutlicheu Generalversammlung. Stettin, den 8. September 1930 [haft werden hierdurch m O O forrentkonto 04 5 000— S8 aben EnE Gewinn- und Verlustkonto Haben. Verlust . . . . | 1233/80} Außenstände 14227 14228 14230 14235 14241 14243 tober 1930 bei der Gesellschaftskasse Die gemäß Veröffentlihung im Deut- Bohrisch Brauerei Aktiengesellschaft Montag, den 6. Oktober » uny E 346 41 et aro 1032 881 10 per 31. Dezember 1929. “Voelia ea Q Januar 1929 Kassenbestand 14244 14245 14246 14247 14251 14252 f Bruck bei Erlangen oder bei einem [hen Reichsanzeiger vom 2. September Der V * [mittags 11 Uhr, im V, Le - 95 ‘iso mág S Soll: Betriebskostenkonto 22 871,94, L N 21 976 67919: L D ARE m N 260 14261 14264 | Notar binterleat babez Ra pr R z - er Vorftand, E N e. Un VBerivasi 191 907/25 Landwirt- E S Chemische Fabrik Rudisleben 276 679/92 14256 14258 14259 14260 14261 14264 J g: Haven. 1930 für Montag, den 29. September H. Bohris Wei ebäude der Fabrik stattfindey —- aan m 97 Schönheitsreparaturen 1335,94, Laufende ; 14265 14267 14268 14270 14273 14274 Der Liquidator der % itiags 10 ad Rüfsels i ch. Weiß. s ; schaft . . 177 275,63 Ranbie 9 jo A.-G. in Liquidation. b |

6 7 2 A : j 1980, vormittags 10 Uhr, nah Rüssels- ntlichen Generalversam] Passiva. Abschreib 33 118 53 Jnstandsezungen 4943,20, Hypotheken Arthur Krahl Haben. L 14278 14287 14288 14289 14290 14293 Progres;werke Hofmaun «& Wild | heim einberufene außerordentliche Ge- | E | laden, Tagesordnung; M ¿talfonto e  36 000 E E zinsen 12 750,—, Körperschastssteuer LAYS Grundkapital . . 127 071/75 14294 14295 14296 14301 14304 14305 _Aktieugesellschaft i, L: neralversammlung mit der Tagesord- [53265]. 4. Bericht über das abgelaujm e lenfonts e 0 6 150 000) L 1 243 275,26 279,—, Mietausfallkonto 173,58, Umsaßz- P E R R E C as 120 000|/— 14308 14310 14311 14312 14314 14317 Dr. Rud. Opfermann, nung: „Wahl eines Aufsichtsratsmit- | Atlantiklloyd A.-G. in Liquidation, häftsjahr. E ounatfonló «4 a 5 191/25 Einnahmen: steuer 237,45, Vermögensfteuer 1406,60, | [50517]. Hypotheken - 1 959/75 14319 14322 14323 14325 14326 14327 Rechtsanwalt. glieds“ wird hiermit mit der gleichen Berlin. 2. Genehmigung der Retny E u Nerlustkto, 1928 T16|- Fabrik Wasserbetriebskostenkonto 1085,17, Ab-| Bilauz per 31. Dezember 1929. Gewinn - » o s 27 648/42 14228 14329 14334 14335 14336 14340 | z====m= Tagesordnung auf Donnerstag, den | _Vilanz per 31. Dezember 1929. lage und Erteilung der é F E S nußungsgebühr 1150,—, Grunderwerbs- [ 276 679/92 14342 14372 14428 14429 14462 14513 E E 2. Oktober 1930, vormittags - Verwendung des Reingewinn : |4 Land- steuerrücklage 585, —, Gewinn 5030,32 Aktiva. L S j 14531 14535 14536 14542 14574 14575 elg Zl Her am Moutag, den | 10 Uhr, im Sißungsjaal unseres Ver- L i Aktiva [Passiva .- Neuwahl zum Aufsichtörat Grundostücksaftiengesells{chaft wirtk- Reichsmark. Haben: Gewinnvortrag | Kassenbestand . . ... ., 2/95 Gewinn- und Verlustkonto. 1581 14625 14627 14661 14670 14671 | 9, September d, F, nachmnittags waltungsgebäudes in Rüsselsheim am | Aktienkapitalkonto . 50 000/|— , Statutenänderung, u. z. ly Bornholmer Str. 50, schaft T 3112,79, Mietzinskonto 40 586,96, Schön- | Jnventar, Werkz., Maschinen | 7 215|20|.._ ,; E 1672 14686 14705 14736 14737 14739 p Uhr, in unseren Geschäftsräumen in | Main verlegt. Verlustvortrag 1926 | 2 353/53 lung d, Vorzugsaktien in 2s Gewinn- und Verlustkonto 146 569,32 1 165 782,31 TT 492 heitsreparaturen 777,51, Zinsenkonto | Grundstück und Gebäude . . [58 600|—{ Abschreibungen .„ » » « - « [11 976/45 £761 14791 14801 14805 14806 14809} Braun]shweig stattfindeñden außer- Wir laden hiermit die Aktionäre | Verlustvortrag 1927 | 3 975|— aktien. ie F per 31. Dezember 1929. 1 051 762/88 | 7370,94 RM. ; Verlustvortrag 1928 8 056,65 ens S m S - - - 10 50828 | SerwailungS5ioiten . S. É U! . o. I 126/68

] Ï ¡4 14810 14812 14818 14823 14839 14841 | ordentlichen Geueralversammluug. unserer Gesellshast zu dieser außer- | Verlust p. 1. 5. 1930 23 671/47 6. Verschiedenes _—— A {9 Neue Winterfeldstr. 9 Grundstücks- | Verlust 1929 . . 2451,63 14845 14847 14848 14852 14859 1489] Tagesorduunug: ; tfi Kapitalent | K F L E M J Aktienkapital . . .. 760 500 x - —} Frachten . . . - 14978 14979 14987 HoGS E pr 1. Beriht des Vorstands. or veneiiehen Generalversammlung e 20 000|—! tei "Dee ma De Grunbstücfsunkostenkonto « « 124 Gala Geseßl. Reservefonds 10 619 MAEIRENE E E 176 326/43 Löhne e oco 40s « TIOSINOE 14985 14986 14994 15006 15010 15016 : Mitteilung nah H.-G.-B., Par. 240, Nüsïels j ; z Sey- p E Nubensohn. Rd Paf Abschreibungen « «4 4 s - «| Reservefonds 11 61 373 j Z assiva. E Jnvaliden- und Krankenvers. | 1 456/55 15017 15019 15020 15021 15022 15058 don Bie R S „Grundka ns ere RaiNain a. Main, den 9. Sep aaen | aper a omn anes [oh G L 25 Sans Aktienrückaufsfonds 2 750 E E E Aktienkapital N a «e L A b E S T E 15073 15084 15103 15108 15111 15155 “Loren 11x und daß das Vergleihs-| 5 , j F on anz [90992 | —] Pensionskasse . . « 35 136/25} [54511]. j o o « 126 326 Steuern und Abgaben « - ch2 15176 15178 15183 15184 15185 15186 verfahren beantragt ist. Adam Opel Aktiengesellschaft. per 1. Mai 1930. Ehemalige KonfservenfahzW srundertragskonto . « « 26 124/65 Untecstähungslaie g 1 140/10] Vilanz per 31. Dezember 1929, | Kreditoren lt, Auszug Ee 2 Es 15203 15207 15243 15244 15261 15262 | 3. Verschiedenes. Wronker-Flatow. Wieland. Palmer. |— Gonsenheim Wagner «& Cg E 346/41 } Arzepte 43 142/05] Aktiva : Grundstückskonto 280000,—, Es 2 1 it DA 0OZz DZOZ D s !, Î E i L N h Jaan / S E C E a E iaeieiiiidattis 15286 15462 15463 15479 15487 15527 |, BU1 Teilnahme an der Generalver- [54546] ah i Aktiva |Passiva i, L,, Niersftein, 25 471/06 | Kontokorrentkonto « « 137 101/05 | Lfd. Jnstandseßungen 2702,40, „Konto- Gewinn- und Verlustrechnung. 91811193 15570 15571 15593 15601 15620 15645 sammlung sind diejenigen Aktionäre be- Mm Gla) L ora Aktienkapitalkonto . | 150 000/— Unsere ordentliche Gen iu, den 21, Mai 1930 forrentfto.: Mietekontokorrentkto. 2736,58, | Ee h ; L E C Wir laden hiermit die Aktionäre Verlustvortrag 1926 | 2 353/53 | Borten, den Lu, Fuge LESE, 1 051 762/88 | Umlagekonto 793,44, Kohlekontokorrent- Handlungsunkosten « « « « | 2613/30 Wasserverbrauchsrechnung 26 393/64 1

G-M Q: M e é os...

153646 15664 15681 15685 15686 15688 rechtigt, die ihre Aktien oder den über iere Bo r 4 » F A sammlung findet am Montaa, ¿ ells aft 3 5692 15695 15698 15698 15705 15720 O gaenden, Hinterlegungsscein ge-, E L R der E Verlustvortrag 1927 | 3 975|— 29. September 1930, vat Sen Es es cs f E fonto 971,26, Kohleumlagekonto 1929/30 Linsen aile; Zinsen Ä 3 473/67 D trr C Rie U E S Rod as wuithedos tal Sa 4 ( 8 B of oTTT A [d 2 patnan O 2 . * « R Ç ¿ . s * . 4 S . O N f - C l S S S Í C - a . G3!

15740 lera 10128 15781 15787 10739 gei ‘ber Darmstädter cep gltovertrags | 11 Uhr, im Turmsaale des Nat- | Berlust p. 1. 5. 1930 {23 671/47 T1 Uhr, zu Maing in der Ani Der Vorstand. Albrecht. Pinschewer Film A. G. Verlin. |.wnmen 748 64815 RM. Passiva: | Verlust - - - - - - - - - - | 2451/63 ar watt: rate: "4

15740 15742 15745 15788 15862 15871 ae “Y Darmstädter und Nationalbank? | auses zu Manuheim stattfindenden | Kapitalentwertungs- oes Notars Justizrats Dr, Ott B Ee | Bilanz per 31. Dezember 1929. 15879 15905 15930 15932 Baut « Viliale_ Braunschweig, ordentlichen Geueralversammlung fonto . . . . . 20 000|/— | Kaiserstraße Nummer 36, mit foi 54508 1. n S E E 790 000 Kontok fonto: : 436! E Dreéta Bonk B SELEIN, 0OEL bei der | ein. Tagesorduung: 50 000|—| 50 000|— Tagesordnung statt: j Oscar Falve, Aktiengesellschaft, Aktiva. A 5, |torenkonto 720 000,—, Kontokorrentkon =| Berlin, den 1. Februar 1930. Mieten . « « » « E ors Stads Drätielfkontor. | F ener Dank, Derlin, oder bei der E 2 Go A tehori mte l | 1, Vorlage und Genehmiaun , » ; Mietekontokorrentkwo. 79,13, „Omnia“- ¿e ; ¿2 G1 8111/6 S O. 1 Gesellschatizlale oder Gal tue b 1. Vorlegung des Geschäftsberichts und E )nigun Berlin. Grundstü, lt, Vorjahr 69 080 9 Hs Chemische Fabrif Rudisleben 91 811/93 SejeusMhasistalje oder bei einen deut- vor N „Ia! s A T Ri D M I A T P L E I E E jahresbilang nebs (Gewin J ck s Konto 28 011,89, Kohlekontokorrentfonto Î g E | en Notar hinterlegt haben und bis s L VOaRs nevjt Gewinu- und Vero [54525]. Verlustrechnung für 1929. Bilauz per 31, Dezember 1929. f -+ Aufwertungshypothek 91 483/02] 9 70, „Omnia“ Kohlekonto 5793,82, Kohle- A.-G. in Liquidation. Vilanz mit Gewinn und Verlust zum Schluß der Generalversammlung 19297 ng für das Geschästsjahr Hermann Meyer & Co., Rhein- 2. Entlastung des Aufsichtsra: M S E Es ues + Hausverbesserungen | 50 000 umlagefonto 1929/30 8934,22, Hauszins- Arthur Krahl. stimmen mit den Büchern überein. AREIA R, M L i Beschlußfassung âber:-die-Genabni- betrieb Aktiengesellschaft, Köln. der Liquidatoren. ages s ‘ebäude A 210 065 0: steuerkonto 922,—, zusammen 43 750,76, | mm Sander, Bücherrevisor. Aktie eutsche Piauo-Werke, : | gung der Bilanz und die Verwen- | _ Vilanz per 31. Dezember 1929. 3. Zuwahl zum Aufsichtsrat. oapomtannin 12 376149 Abschreibung « » « - - 3 563 Mietausfallkonto „Kohle“ 907,41, Miet- | [52686]. Bilanz mit Gewinn- und Verlust- ktiengesellschaft, Braunschweig. Ps gs _ Zur Teilnahme an der Gene Naschinent « « o o o o z 207 000 ausfallkonto 2085,70, Reservekonto | Bilauz vom 31. Dezember 1929. rechnung wird genehmigt. Jnventar, lt. Vorjahr 176 000,—, SBentralfinanzamt 9561 ,—, Der BorstanD.

8 1/24 Kapitalkonto 20 000,—, Hypothekenkredi- 2 613/30 | Ruhegelder . . . . «» 144|—

Üiteniilien E E E Wi 5 959/60

E o , i V des Reingewinns ; tos l Í Der Vorstand. q S E Aktiv 5, {ammlung sind diejenigen Af 7

gee haf Ci. r. Rudolf Winkelmann. , AufsiGiE E Vorstands und des idt acta a berechtigt, die bis spätesiens Vi uaiwagent os f G sfto 00 135108 1 749,30 be man aae r ogar he zam E E E S E 48 De Warenbestand . . 99 425 den 24. September 1980, ihre Akt Hypothetenaufwer Ungereo, 56571 Zugang « « « 5000,— werbssteuerrüdlage 1710,—, Getoinn- und | Kasse, Schecks, Reichsbank 39 638/36 Budde. Heinrich. Volmer.

: Einrichtung . - - . 1 929/— } unserer Gesellschaftsbasse, bei der Lafafonto - « + « + * * | ala T7930 Verlustkonto: Gewinnvortrag 24 287,62, | Debitoren . « « « « » « | 988 601/73 Der Aufsichtsrat.

«inte Mftiengesellschast i. L. T _ den körpershaftliher Mitglieder. | Bank, Postscheck, Kasse 7 425/03} pre Jen Digtonlo-Aktiengesel S oren - 5 - | 144 175/15] Abschreibung . 749/30 oe e + «Os Feller, E Cet es M rE Ur veneralversamm Auker-Werke A.-G. Bielefeld Anmeldungen zur Teilnahme müssen Debitorenkonto ,„ ,„ , 20 705 ANSEE oder vet einem de e L 54 211/72 Kapitol-Ma f S R E S ] Gewinn- un erluît LE Effe ten un nagen » - B 79136 Obernbaak. Sin . lung auf Montag, 6. Oktober 1930, S E m [£1D, spätestens am dritten Tage vor der Notar hinterlegt haben. ( 80 | M ial ete ften o 06. Avale 720 000, Tus ch4

nachmittags 5 Uhr, in Mainz bei i, a adung zur ordentlichen Gene- Generalversammlung Bai Der Gesell- 39 485 Nierstein, den 5. September 1 5636 615/80 Materia 2 rata: E Soll : Betriebskostenkonto 56 405,20, | Ayale 720 090,— vi

Bücherrevisor Craß, Augustusstvate 15, talversanninng am Dieusêtag, den | haft erfolgt sein : ; Passiva. Ehemalige Konfservenfabri h E E a ch0 Lfd. Jnustandseßungen 5584,51, Schön- 2 320 458 51 | (929481.

Sdbenda Hinterlegung der Aktien spä R Se R ex TO0O, 1 14 Uhr, in Mannheim, den 9. September 1930. | Aktienkapitalkonto 50 000 Gonsenheim Wagner «& Co. E, 950 000 Kassenbestand : heitsreparaturen 376,54, Kohlebetriebs- Sebi Spe Kollmar & Jourdan A.-G. testens 1, Okivber - TageForbunug: deu Räumen der Gesellschaft Eintracht SealechinGeT R, R Drobikonam ad 36 330/50 i, L., Niersteiu a. Nh. Attienka1 j . G 2s Postscheckguthaben fostenkonto 3481,—, Hypothekenzinsen Passiva. | Uhrfettienfabrif, Pforzheim. (estens 1; Otiober, Tagesordnun N Bielafeld, E egftwext Mann ray rc arer emei men G1SwTndt s 111 930 E Debitoren . - - - 57 600,—, Körperschaftsfteuer 1554,—, | Kapitalkonto . . 780 000/— | Zahre3abschluß per 30. April 1939. : ( 2 458/64 T ( en ‘onds . L O72 LEsfelien . . - Konto für uneinbr. Forderungen 2780,92, | Rücklagen . « + 86 448/17 y ls, a. t L T De idetras T Mietausfallkonto Kohle 907,41, Mietaus- | Kreditoren . . - 1 436 405 50 Aktiva. NM |

Hermann Niendorf / V 1 558 +6 n ; t le 4. Neuwahlen zum Aufsichtsrat.

R j E T. E H Nheinläudishe VNersichorunag3- W119. OMilmmel De _ 2 j C 2 theinläudische Versicherungs- 7 R . Saßungsänderung betr. Ausschei-

. di Ï D sn + o j s Maid, Den R Ee 1930, 1 Vorleguna Le M its E Gewinnvortrag 1928 er Auffichisrat. * e e L LES DUISUS D EIDIUNs j [DA8A Gewi 92 379i : A I s und Verlustrehnung für das Ge- Thüringer Nahrungsmittel E E BVerlinishe Treuhaud Aktio Letfrederekonto . « « A6 0E : 67 292,16 fallfonto 1467,40, Steuerzahlung n. d. | Wohlfahrtskonto 3 700/— | Grundstücke und Gebäude 194824] / k 1a r L 1/30 nebst dem BVe- Aktiengesellschast, Großheriugeu. 89 485/49 gesellshaft in Liguidation Rücstellungskonto p“ O TENEO Gewinn B : Aufbr.-Ges. 18 432,50, Vermögensf|steuer | Gewinn . . - 13 904/84 t DMUR 402,86 R L Aktionäre der Gejellihaft werden idtdrace DOrilands und des Auf- Wir laden unsere Aktionäre zUL or- Gewiuns UnD Verluftrechnung. Vilanz per 31. Dezember 12 AWschreibungskonto . E 1929 , «7195,53 | 50 0966: 6976,—, Waiserbetriebskostenkto. 1713,45, | Avale 720 000,— E Abschreibung 24 402,85 | 1 177 000 15.20 111 H Data, t ew xe 9 Ge a A | deutlicheu Generalversammluug L Gs Em [ Kreditoren e tE A 359 797/93 | Abnuzungsgebühr 750,—, Grunderwerbs- 2 320 458 51 | Maschinen und Einrichtung D D Uhr, nah Reichenau in Sachsen g E t Rd, er Soagen ul 2. j Welmar, Erfurter Straße 9, in die Ge- Warenrohgewi “T Bankkont 99 Veniir *-1.Unterstüßung3- N, fteuerrüdlage 1710,—, Gewinn 38 116,78 Ï i 798 005,99 die Geshäftsräume der Karl Linde- | ®- Ae ENA es Poritands und Auf- | schäftsräume der Rehtsanivälte Marder- Veniecinaiai S DROOA Postscheckto R E E p 20000 - Passiva. Reichsmark. Haben: Gewinnvortrag] Gewinn- und Verlustrechnung. Abschreibung 117 005,99 | 681 000 gann B. ut. b. H, pt einer vrdentlichen| E lllRg_fur- Freitag, den. L. Dbtnbaer Abicbreibung L Grunditüdsfonto Stur, ( M Sewinn- und Verlustkonto: „\, | Altienkapital . 100 000/— | 24 287 62, Mietzinsfonto 122 252,55, [5 | Fuhrpark . . 21 00,— Generalverfammlung eingeladen î. aufItQiSratéwahl und Revisorwahl, 1930, nachmittags 5 Uhr, ein mit lz. reibung Irundstüdsfonto Stampf- Gewinn « « 297 Reservefonds « . » » 10 000/— i its tu 435,54, Zinsen- Soll. RM \H | ® bichre; 14 400 Tagesordnung: Î Atttondre, die thr Stimmrecht in der folgender Tagesorduung: L “* |Rüdckstellungskonto 3| met S e. [O 536 615 Hypotheken 166 483/02 Es t, Unkosten 484 154 63| Abschreibung 10 000,— D ; L B V H nug + i { L è t. , y E . . ® ® am 6 u ® ° & S E E L :: E Gas E Le S TTN _{ ( REES 1. Vorlegung des Geschäftsberichts und 1, Vewiun. » « 4460 a Commerzbank, Schuld 12 12250) Sürogebäude Neue Schönhauser- | Abschreibungen -, » « + « 54 565/90 | Patente . . . - « « «- 1 006 Met As DESNBERBEY Kreditoren . » « » - *. C ftraße 1 GrunDstücks8-Verwertungs- | Gewinn « » « - «o» 13 904/84 f erzu Halbfertige und | —} fertige Waren .-« + «

Seme rarversamutlung, usüben wollen, Vorlegung der Bilanz nebst Ge- A O r L am ier dio 9 - A S n n I : Q ( ; 1 : : j des Rechnungsabschlusses für 1929. | MUsen die Aktien bis spätestens Frei- winn- und Verlustrehnuung sowie “/ 080/661 27 080/66 | orttientapital 5 am 31. Dezember 1929 e A 31. . 359 797193 Afktiengesellschaft, Berlin. 652 625 37 | Dic Same mm i 1 DEDILOTEN ch + + 83 50t

2. Beschlußfassung über die Genehmis- | ‘29, den 26. September 1930, bei ; Geschäftsberiht für 1929. E E L R E E R E A E italri - gung der Bilanz und der Gewinn- Dresdner vank in Berlin und Biele-| 9. Genehmigung der Vorlagen. ri Kapitalrücklage . 2 T L E A = 02 und Verlustrechnung ver 31. De, eld. 8. Entlastung des Vorstands A [54854]. Hypothekenkonto . . 150 Gewinne. Gewinn- und Verlustrechnung. E E E S S Haben. Beteiligung und Effekten 444 117/02 ee O ey R Deutsche Bauk und Disconto-Gesell- Ob OOtz T AttiengesellfLai "n Verl B E n s e S ins! 4 1% tors Union A.-G Warengewinn . - « » « | 552 625/37 | Wechsel und Schecks } 21017

3. Beschlußfassung über die Entlastung Gast in Berlin, Bielefeld und | 4, Neuwahl des Aufsichtsrats und retengesellshast zu Verlin, ewinn «o.» A | 35 226/77 | Handlungsunkosten {eins{l. L atr grn auttig wn ut g err Generaldirektor Rumpus is aus | Kassenbestand . « « 292/19

des Vorstands und des Aufsichtsrats. B Et Sp A | _ Prüferwahl. „Bilanz per 30. September 1929. 4400 L, Bs M LOOO) E E E e E e en Aufsichtsrat ausgeschieden und in den | Verlust «+1602 l \llgemeines. : Det Sine N in L, | HUr Teilnahme an der Generalver- Aktiva | Gewiuü= und. Verlustrechun Zuweis Dn lkrede Ds Ve tis R Aktiva. RM |9, Vorstand eingetreten. Herr Rechtsanwalt 6 005 826/08

(adung find viejeniger Altena fe: | der Geselihaftébass“in Bielefeld ¿der | ctn" fn ux diesenigen Atiio. | getienbestent 120/68 | = s e gu (25 15164 | *gensteuer f 902,88) - | 12 174/77 | Wertpapiere - « « « « | 6221 158/90 | Dr, Brodhus if aus dem Aufshlörat durch) asva. f

He E E Ne FEDNHIE Dee iri u i D veremigt, welche bis zum 30. Sep- | 5 4K E E eis 0 Ma, ah x E f 33 756 n [2g | Tod ausge]h1eden. Aktienkapital . . . « + + 5 _-

anen M R ihre Aktien spätestens bic N Notar (Ove 1980, nachmittags 4 Uhr, spä- Bea R dahen LESTER Aiaiinalenio E S e Feen und L N E E 6 221 158/80 Webstofs- Aktien-Gesellschaft, Gesel. Reservefonds . . 512 000!—

As ca Ee e N Zage der Bielefeld, den 10. September 1930 U, Gez dis zum tagesüblichen Außenstände . . . aco. ee Æichreibungen . « « + « « | 5377 Abschreibungen s 4 312/32 Passiva. M.-Gladbah. Emil-Kollmar-Stiftung ln P

Ser atung el Der vesellschaftsfkasse Der Vorstand E E [chluß ihre noch auf den alten Snventar Fuhrpark 5 027/69 227 Reingewinn 297 Ge : T 195/53 | Aktienkapital . . » » 500 E Nicht erhobene Dividende 3 687/45

O O einem deutschen Notar hinter- Otto Kramer. Dr. Dito Kramer emer! Un en So bei der Ge- Warenlager 31 234/25 Unkostenkoni s E e O S Vewinn « «e... | is Gesebliche Rejerve 50 000|— | [54530]. E Sh 482 638/63

icat haben SLLEE VEACLUIO Ls T K Kramer. jellschaftskasse oder bei der Deuts N 60. 4 ojtenionto . » « ! 9 80 369/21 | Z in E z | b : y bay iein Sue Seis Van Ta R Band E Disconto-Gesellschaft ZULAe S Mage, G. 11 068/96 | Konto Abschreibunge 223 T omiiiniintiai E ———- A - T Bilauz per 31. Dezember 1929 G 006 526108

Ï p s d. E L R of py Ÿ : E Y p p * - U ch î Þ ie d 87 S e E - , q. A F Bf Kohlenbahz-Aktiengesellschaft AGEMA, Aftieugesellschaft füx | Beimar oder Apolda, hinterlegt haben Verlust am 30. 9, 1929 ‘1 Ae a eme [33267]. erer ate O0 | Neeb. S 2 149 544 50 Aktiva. Die Filiale Größingen wurde ausgelöst Neichenau/Sachsen. eleftromedizinishe Apparate oder den Hinterlegungsshein eines S —— -- _„Ajax“ A-G. Verlin. E. ten . 72 008/34 | Rückstellung für Zinsen auf | |[Gebäude. .. . „.+- 85 500|— | und wir hatten Gelegenheit, das An- Der Auffichtsrat. vormals Louis «& H. Loewenftein, “al S S 9A 288 376/95 | zuna y y Bilanz per 31. Dezember 1929. Ei 2 709/35 | die Schuldverschreibun- | Einrichtung und Waren - 241 27262) wejen abzustoßen. emt Lindeman1 Verlin NW. 6, Karlstr. 15. Der Ben SE B Köster Passiva. | | [54528]. E x 472461] gen für 1930. . . + 300 000/— j Kasse, Außenstände, Wert- 846 651/33 Gewinn- und Dana E T s L E Os ae ea: 000 |Eugeu Waltex A.-G., M.Glad RM |21F 6 d 953 si j 61 614/30 E em ea 5 F 30. April 19390. GciublauitA 100 000 g er A.-G., M.Gi Aktiva, M [% | Kontozinsen « « 253/20 | Reingewinn . » « . o « 3 30 Dien M S 43 18048 auf den p i

Ce: èrotit 5 (Q 54 L Gd u S 2 “f . ‘f Pretbish-Guthmann Die Aktionäre unserer Gesellschaft Bi * 127 werden hiermit zu derx am 2. Oktober 159 e Bankschulden: Hardy & Co. lauz per 31. Dezember 192 L E 3 035/85 | Dinihonho 134/55 c R R k E [54527]. sck L ) ei —— —— Dividenden , « A 6 221 158/80 Hypothekenaufwertungs- AufwanD. RM h

| | e 4 E P 1930, mittags 12 Uhr, in den Räu- i ? 25 TRA A | off 12/08 Köln-Bounner Eisenb- 48 l Ir, mn den Nau S ou S Konto ord... 3578486 | vdhedlonto . . » « n "Antieago Ea BNER, men des Herrn Rechtsanwalts und Notars W. H. M Glad A.-G.,, Konto sep. L 25 000 | Aktiva. Warenkonto, Bestand 61 322/83 180 369/21 Gewinn- und Verlustrechnung. ausgleih. « « - 3 000|— Abschreibungen an Ma- r am 2. Juli d. F ftattae! Lx. Hermann Fischer, M. d. R., Berlin Vilanz per 31. De ember 1929 Konto sep, IT 75 000,— 135 784/86 | Ausrüstungsmaterial ' Debitoren. «a 4a h 4 584/03 | E E T -— E E es 6 f: SALOOT schinen, Fuhrpark, Jmmo- T rorSentlichen Generalver- NW. 40, Serwarthstr. 4, stattfindenden | L —— ie E —| Kreditoren. F9 592/09 Beteiligungen vnventarladenkonto . 6 299/75 | [54510], L Soll. _ RM 1225 901|—| bilien und Debitoren . 306 546 33 in bec Gas d M Aftten ordveutlichen Generalversammlung Akti R E —— Debitoren . . d Verlust per 31, 12, 1929 13 456/10 Vilanz per 31, Dezember 1929. Handlungsunkost.,Steuern, Vertriebs- und Verwal- | aris L Et Be unserer BelGischaft eingeladen. Debitoren tiva, iz Sali 288 376/96 1 Fasse . « « G rey Ra N E E U «e e o 127 679/10 Passiva. 400 000 tungsfkosten . - « - « - 11316 913/19 ien war, lautete die ages . R. S (o 1284 ) U S e 9 ihed . S P E As gesordnung | Kasse, Bank und Postscheck . 929/69] Sewinu- und Verlustrechuuug Postscheck 604 : 11 200 1 623 459/52 Warenlager . . , 37 386/51 Aftientapitalkonto 10 000|— | Außenstände . « « « « + + 120 109/30 gen für 1930. . . „« 300 000 Schulden . er Ertrag. BVantkonto . , 51 995/35 | Filial» und Büroeinrichtung: Reingewinn . - -- 61 614 Rüdstellungen - 17 Vortrag aus 1928/29 . N E

30

Kreditoren , , «4 27 316/19 Mobilien- und sonstige An- 489 293/40 1225 901 Britt O E 35 05

t C

[Ur Freitag, den 3. Oktober 1930,

1 715 94963

0. ck.ck ck M

S9. D S Weg

auf

99 311166 Aktiva. RM |[) | Rückstellung für Zinsen auf Aktieukapital . Passiva, Postscheckbestand «, « « » + »« 9—] die Schuldverjchreëbun- Hypothek . . »

M atgtpg : A S Verlust aus 1928 , Maschinen und Utensilien . . [14 621/80 ] Verlu rif 1929

M e L 2D a Li

per 30. September 1929, Waren « . .

1. Vorlage des Geshäftsberichts nebst Bilanz, Gewinn- und Verlustrech nung fUr das Geschäftsjahr 1929, Mohilis g Berlust 2. Beiupsalnng iber die Genehmi« [E + na p V e ucTteas aus 1928 45 591/88 gung Der Bilanz und Gewinn- und 82 785/66 | Generalunkosten 192 661/87 ¡ung der Bilanz und Ger 1 66 | G S ( - 89 311/54 Ker ustrechnung für das Jahr 1929. Passiva E P eda v 5 062/50 „Passiva, 506 Gewi y “eee innvorirag a: 1928/ zeshlußfassung über die Entlastung N S 3 75330 | Alzeptkonto . 30 ewinn- unv Vexrlustrechuuug Gewinnvortrag a. 1928/29 35 919 des Vorstands und Aufsichtsrats. ame ) 000 | Aktienkapital . . ver 31, Dezember 1929. Passiva. i Ertragsübershuß « - « - 453 374 h : L Bahlen zum Auffichtsrat. 7 E c as rath s Ó 6 17774 247 069/55 | Banken . . .., 2028 E Atienlavpital , « «*.« 70 000 489 293/40 Soll. azu L durch Organisation nah einem anderen Zur Ausübung des Stimmrechts sind | Neservefonds 20 15 000|— Watniditas T « » c 487 M Dke 19 618/20 | Reservefonds . . . . 7 000 Allgem. Unkosten, Abschrei- ma aufgemacht und kann mit früheren diejenigen Aktionäre berechtigt, bie ipä- Vortrag aus 1928 0 7 147/98 Wearenerlds . 49 585l6g | Reservefonds 1 . La trr un ostenkouto 14 Geivinuvortrag aus 1928 4 609 Laut Beschluß der Generalversamm-] bungen, Rüdlagen . « 400 077/61 Abschlüssen nicht verglichen werden. testens drei Werktage vor des Gee, | Gewinn in 1929. 4 459194 ' S e 9 585/60 Reservefonds T1 90 M ck rronnagenkouto , 46 Bewiun im Fahre 1929 3 500 lung vom 5. September 1930 gelangen | Hypothekenaufwertungs- heim, im Juli 1930. versammlung bis 6 Uhr abends bei der S e “1 aues : Dai A A fa mrd g agg T Schuld L 5 c Di j Tam i u g i 8 : h ) e 892 785 66 :xlu E s I pg : A D 3 - ck D S E S .E. 0. S | fa / ® G Kasse der Gesellschaft oder bei der Com-| wewinn- ie Bert FveGeds j Verlust j 47 483/96 1 030 Bientouto ¿e E Ene 85 009175 | vird der Coupon Nr. 5 unserer Schuld- 402 077/61] Dr. Emil Kollmar. Otto Kollmar, merz und Privat-Bank, Berlin W. 8 E E: ¿1j ‘ung. 247 069/55 | Gewinu- und Berlustrechn2 E a1 Gewinu- und Verlustrehnung. De aaen erT RM gy Hab Sp Max Frihtorat mers- und Privat. M E L erie ernte A bes T3 492 “TéAabeu. | RM 20,— sowie der Coupon Nr. 5 unjerer aven. Der Au törat. ite E : Soll. F 18 Die Generalversammlung vom 18. Fe- Soll. T ) ci E iebsù i i i i _ Teilt LEMMINne C, Qr etrieb, . 146 578 29 bruar 1930 genchmigte vorstehende Bilanz L Soll, f Warenkonto , . , Ey RM [f RM [5H er g gn qung ase E Maia Vetriebsübershuß einschl. 205 76094 Dr. Friedri Weill. e nayme bestimmten Aktien ein Gewinn in 1929. , , , , , | 4459/94 [sowie Gewinn- unb Verlustrechnung, etriebsunkosten , Reparaturenkouto 38 Abschreibungen « | 7 680|— S Tee hei das ik i Bomtied- "gi E 6 316/67 Wir bestätigen die Uebereinjtunmung hre Aktien ol bé, s ' Des weiteren wurde in der General- 366 =tontokonto . . , 9 0 j Reingewinn « « « | 3 500/— Sea EERE ae e e bei dec Deutich S e728 | = porte Ss O p geführten E, g E E E Ore ' j [au- 51 038 23 versammlung der aus dem Aussichtsrat Z Jntiertionskonto L j í Bruttogewinn 4 111 S E ergw tai “Filiale 402 077/61 nung mit den ordnungsgemäß geführten n L Ute leg ¡ngssheine eines j Haben. A ausgeschiedene Rechtsanwalt Rudolf Weis R S VPaben, 241 f Verlust 1929 , „, ) O70 180] 11 180|— E S eee du E) 3 Mannheim, den 21. Juli 1930. Bücyern der Gefemehaz?. n Notars hinterlegen. E 51 038/23 ! wiedergewählt und der Kaufmann Herbert | Kohgewinn .. „6 WOR n T IOO 7 pnGen In TEERIEA SRNS. inaud Ebersiadt F Cie. Nacchf.| Stuttgart, 16. Juni 1930. , den 10 September 198 BON L e L e E 451 2 434 Paul Märksch Aktieugesellshaft, ELEEMLED D » rerer 1930. [Ferd a E Getellhaft Schwäbische Treuhand- Aftieu- (ufsichtératsvorsitende: T ai Sag bor i: S Bevrli É Rd reôbeu. er Vorstan ) N lin, den 18, Februar 10930, 386 erlin, im Juni 1930, D der Kolbermoor-Uniou A.-G. F. May. Essinger, gesellschaft.

Die Direktion. | 2 s i 1 Fie M. d. R. | i - ann Flscher, M.d. R. Der Vorstand, wbt Dex Vorstaud, Wiedemaun,

d « « . s s s“ 64 895 E Y ; Ì E! Verlust- und Gewinnrechuuug | Verluft 1929/30 per 31. Dezember 1929. 1 623 459/52

Die Gewinn- und Verlustrechnung ist

Stammkapital . . . 50 000 | 200

901

1 Tg E S C R R

LEU )EN,

Momm neu in den Aufsichtsrat gewählt,