1930 / 213 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Erfte Zentralhandelsregisterbeilage zum Reichs- und Staat2anzeiger Nr, 213 vom 12, September 1930. S, 4, n

54600] München. [547941 | S627. Fa, M. W. Faber C Zweite Zentra lhandel8registerbeilage

7. Nürnberger Stoffspielwaren- | Gesellshafter eingetreten der Lager- ¡ Stettin, : a A Industrie Josef “Pitrenaun in | halter Fohann Schmidt in Nürnberg. Jn das Handelsregister L ist heute] 1. Siedlungsgenossenschaft Starn- A. G. in Stein

Nürnberg: Die Firma ist geändert in| 24. Progreßwerke Hosmann «&| bei Nr. 2869 (Firma --Wilhelm |berg und Umgebung eingetragene | Nürnberg, 12 Muster von Bef É C > Josef Sitrmann Fabrik feiner | Wild D atten cels<as Filiale | Cinner“ in Stettin) eingetragen: Die | Genossenschaft mit beschränkter Haft- | etiketten E moe arviger Gy zum cit Ci anze Ger und Breu í en Staat2an er Plüschspielwaren. Nürnberg in Nürnberg: Die Gesell-] Firma ist erloschen. af 2), [vfliht, Siy München: Die General- | für _ SLE Lan : 8. Carl Saarläuder in Georgens?: | haft ist in Liquidation getreten. Als | Amts8geriht Stettin, 3. Septbr. 1930. | versammlung vom 1. September 1930 e - E Genmuster, j l í 4 gmnünd: Dem Kaufmann Carl Haar- | Liquidator is bestellt der Rehtsanwalt sig eie S hat Aenderungen des Statuts nah 1930 E E Ub am 11, Aug Zug E entralhandel8register für das Deut Rei länder in Georgen8gmünd ist Einzel- | Dr. Rudolf Opfermann in Erlangen. Stralsund. s [54601] | näherer Maßgabe des eingereichten Pro- E A E prokura erteilt. D. Bviminia Se eT sehaft fie R das ende ne A DLLOES R A fu. Voges ats des „ne Fa. EN Musier vee S S r 213 Be li it d e S i . Konrad | dits<huß mit bes<hränfkter ist bei der Firma C. 2 «Fnh. h i ürn berg, l tit * 930 icteE is t des Doeinntederióllina in Nürnberg, Ritter in Stralsund eingetragen worden: Grundstü>ken zum Zwe> der Besiedlung Ses), 1 Spielplan, 1 N F ura r in, Frei ag, en 13. September Í Hans Busch ist erloschen. E Schoppershofstr. 34, Hauptsiß in Köln. | Die Firma lautet jeßt „C. Ritter“. Jhr | des platten Landes oder der Schaffung Geduldspiel er ein Farbendrug, eme - e Es 10. Joh. Gg. Zeltner in Nürn- | Der Gesellshaftsvertrag ist errihtet am | Fnhaber ist der Kaufmann Martin getier Kleinwohnungen für Minder- Mäcbarcauiter , T 8 Versiegelt innen beleuchtet, Fabriknummern 4104 1 Schußfrist 3 h ia i E i berg: Zur Vertretung der Gesellschaft | 21. Funi 1928 und geändert am 22. Ok- | Ritter in tralsund. Die Prokura des | bemittelte, insbesondere der Erwerb der E E Sh u Ja bis 4108, plastishé Ex eugnisse, Shut- |6. Äugust 1930 Fahre, ¿Ltmalvet am ras Puhl & Co., Berlin, ein ver- bis 3072, plastishe Erzeugnisse, Shut- sind nunmehr beide Gesellschafter ge- | tober 1929. Gegenstand des Unter-| Fräulein Elise Ritter in Stralsund ist | auf den Plannummern 894 a und b der Vits 3 330 Ubr Jo, Musterregifter frist 3 Fahre atigemeidet am 26. Juli a Parie“ Konfi hr. Nr. 38906. | siegelter Umschla mit dem Modell es Jahre, angemeldet am 27. August meinsam oder ein Gesellschafter in Ge- nehmens ist die Wahrnehmung aller | erloshen. Der Uebergang der in dem Steuergemeinde Sö>ing bei Starnberg E O S les an J, + 11930, 10 Uhr 50. Nr "98 dad Firma Arthu f ae gernsitüven-Fabrikation “nen neuartigen Form in vier verschie- | 1930, vormittags 11 Uhr 27 Minuten. meinschaft mit einem Prokuristen be-| Fnteressen von Gläubigern, insbe-| Betriebe des Geschäfts begründeten errichteten, no< unvollendeten, nah d Mui cld-We de e Noricg: e ausländischen Muster werden | J. Polak Apparatebau Aktien esell- | P E bid o erin, ein versiegeltes | denen Parfümierungen, abriknummer | Nr. 2878, Firma Welge & Co., Lüden- rehtigt. Gesamtprokura je in Gemein- | sondere Vertretungen bei Konkursen Pian und Verbindlichkeiten ist | ihrer Bauart für Siedlungszwe>e be- b TN dei b if ruverg-Schiwy. ¡e nter Leipzig veröffentlicht.) haft „JFpag“, Berlin ein vérfiezels do, ei mit 2 Modellen für ein aus | 2, pee Erzeugnisse, Shußfrist drei | scheid, 20 Modelle in einem einmal ver- schaft mit einem Gesellschafter ist erteilt | und Zahlungseinstellungen, Einziehung } bei dem Erwerb des Geschäfts dur sonders geeigneten Kleinhäuser, um sie e L adellf E en Gesellschaft mi u Ie ms mt 8 Abbildunner TEeRStEer okosnuß und Krokant bestehendes Prâ- Jahre, angemeldet am 12. August 1930, | siegelten Vaket, und zwar 3 Stü> für den Bierbrauereibesißersehefrauen Fanny | von Forderungen, Errichtung von Kre- Martin Ritter ausgeschlossen. „n | diesem Siedlungszwe>e zuzuführen, Y schränkter Haf r N in Nürnberg, erlin. R E R [5 ] bela eiuer Reisespre<mascin s 9- | parat in Form einer Raute und eines 10 Uhr 59, Nr. 38 922. Firma Schmu>kasten, Fabriknummern 1515, und Fenny Zeltner, beide in Nürnberg. | ditkartotheken, Kreditbeshaffung. Das| Stralsund, den 2 September 1930. ferner die Verwaltung und Auswertung S Muster von A rpadungen fu In das Musterregister if eingetra en: briknummer 5 plastische c e; Fa Dreie>s, Fabriknummern 2280 und 2281, Schulze & Hahn, Berlin, ein Umschlag- 1516, 1517, 1 Stü> für Schi ffspardofe, 11. Mittelfränkische Veton- und | Stammkapital beträgt 100 000 RM Das Amtsgericht. der vorbezeihneten Grundstü>ke im Ps m ( erfaufshelie 38 882. GILE, C ert- Schußfrist 3 Jahre Ene eme gte Pastishe Erzeugnisse, Schußfrist drei | mit 2 Modellen für Metallträger, ins- | Fabriknummer 1536 Sp., 1 Stü> für c Sr Mt: f a Et eh eatan, Mi | Veto em Ba, Fan tee | 2E us Werten lgcuosdiae 1, ehre, angeme mi ai L: todt ar Shaoziaphe (V Jul ta) Wini Bi d [Post angemel 05 9 Nau 1080, desen fie Borttmaiaunen ofe, La: | Mone 1 a S ä Haf Co. 1n |-Mhastsfuhrer 1st der C 2 eIlz . N, in- , t 2. E fener Unt]! i PYO0l T; 6 gf EE ° s T4 CIOREs . ¿ 7 ¿ 2202 G Er- | Ansi Fabriknu 537 9 Stü schränkter Haftung Decher o. in j IMastSfuh 1t der Kauf , 2. Ein- und Verkaufsgenossenschaft 1930, nahmitiags 2,50 Uhr. ugut L usters für einen Tishfäher, bei a Radiophon Company mit be- Firma Jacques Hobe, Geclin, ie ein ver- | zeugnisse, Schußfrist 3 Zahre, ange- e D S Ur M, A e

|

S es T T A (7 ia f t N Tf M U

d e “n ns eng ia Vi R S ERT p he pre Ee

K

R

as

T N pem Are;

nd

P

E

E

D

cs

Behringersdorf: Die Gesellschaft ist | Never in Köln. Einzelprokura ist er-] Jn das Handelsregister Abteilung A | 3 erisher Glasermeister cingetra- 91 i 21] <fahe » Ï Na ] } les aufgelöst und in Liquidation getreten. teilt der Kauffrau Jeanne Never in f Nr. 188 ist zur Firma Friedri<h Wil- Dat E C rRI T T Ie 5830. Fa. A. W. Faber Castel. Mi Fuß, Motorgehäuse, Flügel, Shug- Spelier nud ing, Berlin, ein ver- | siegelter Umshlag mit 50 Abbildungen meldet am 12. August 1930, 13 Uhr 09. mit 1542, 1544 bis mit 1547 1 Stüd> Liquidator ist der seitherige Geschäfts-| Köln. Die Bekanntmachungen der Ge- | helm Müller, Suderburg Bahnhof, ; >; e . Di L Bleistift-Fabrik A. G. in Stein h mit Edelmetall überzogen sind. Ge- | 7B Al mit der Abbildung von Modellen für Damenkleider, Com- | Nr. 38 923. Firma Gotthard Keßler für Eisbärspardose Fabriknummer 1548 ] | seitherig [häf Haftpflicht, Siz München: Die Gene L bei ; Mod 2 e für Eisbärspardo rifknummer 154 führer Fulius Decher. : sellshaft erfolgen im Deutschen Reichs- | heute „eingetragen worden: Fnhaber ralversammlung vom 2. September 1930 Nürnberg, 1 Oberflächenmusterung für M ftsnummer W. A. 393125, plastische Vredcce: HabtiA Conus Cabinet Laut- | pletes und Mäntel, Fabriknummern zu | Aktiengesellschaft, Berlin, ein versiegel-| 1 Stü für T e onimeloariats abrik 12, Julius Klugmann in Nürn- | anzeiger. der Firma sind die Kaufleute Franz hat die Vershmelzung mit der Ein- und | Blei- und Farbstifte und sonstige ste M eugnisse, Schußfrist 3 Jahre, an- Éraeu s; Fabri nummer 17, plastische | 38907: H 3391 bis H 3323, H 3325, | ter Umschlag mit 30 Musterstellungen, nummer 1549, 1 Stü> für Uhraechäuse berg: Die Firma und die Einzelpro-| Nürnberg, den 5. September 1930. Müller und Hans Klingspor in Grau- Verkaufs - Genossen} aft selbständiger förmige Gegenstände, spinntwebenart; meldet am 26. Juli 1930, 10 Uhr 45. déimeliet ae [ ufrist 2 Jahre an- | H 3326, H 3330 bis H3392' H 3212, Fabriknummern Art L 9. 2a, 2h32, Fabriknummer 1554, 1 Stü> für Wand- kura des Moriß und Alfred Klugmann Amtsgeriht Registergericht. lingen. Die offene Handelsgesellschaft Glasermeister Db icids eingetragene hergestellt dur< Bronzeauftrag in 5, M n; 38 883. Firma Juhre & Nicolai, | Bei N L August 1930, 9 Uhr 57. | 7 3204, H 3305, H 3308, H 3309, H 3313, | 2a, 4, 5, 5a, 5b, 6, 6a, 6b, 7, 8, Ba, | teser au3wecselbar Fabriknummer sind erloschen Hat am 1. Januar 1930 begonnen und : t ¡t- | liebigen Farbtöónen auf weißem o, En ein versiegeltes Paket mit acht et aer. 96429. Firma Porzellan- | j 3315 H 3318 bis H3320 ' H 3206 | 9, 9a, 10, 11, 12, 13, 18a, 14, 15 16 1555, 1 Stüd für Shiffspardose Fabrik- 1A O dh in : | Parekhi [54592] i Siß i i Genossenshaft mit beschränkter Haft- | ¿Tb Grund tegelt, Fla dellen für P ierahmen, iné- | fabrik Ph. Rosenthal & Co. Aktien- 7 Us n T '| 17, 18, 19, 20, isse, Shuß-| „799, “Sue jur SOis/pardoje, abri 13. Hermann Fiedler in Nürnberg: | Parchim. Sep [hat ihren Siy in Graulingen, Zur pflicht in Berlin, beschlossen. Die Ge- | farbigem Grund, versiegelt, Flähe, W-dellen für Photographierahmen, ins- esellschaft, Berlin, Verlänerune er, | H 8207, H 3213 bis H 3215 H 3217 | 11, 18, 19, 20, Stächenerzeugnisse, SHug- nummer 1556 Sp., 1 Stü> für Kasten Die Firma und die Prokura der Hen- je Dandelsregistereintrag vom 4. Sep- eige tung det. Get n jeder Ge- nossenschaft ist aufgelöst . muster E 8 Jahre, angemel sondere leide aaf T, MUIGEts- Shubfcilt bis le S Der H 3218, H3220, bis H 3224, H 3226 1000 1) M ugt i c Seis August | Fabriknummer 1557, plastische Erzeug- riette Leo sind erloschen. E S s ellshafter allein berechtigt. s Lp E am - AUgU -„ Vormitta mmern 5910, 9912, 9918, 5924, 5944, D L VIE Ce H 3228 bis H 3230 3232, ; e T2 Zer, 98 924. Firma | nisse, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet 14. Albert Feistmann in Nürn-| Firma Hans Köster in Parchim, Fn-| (aste Uelzen, 25. August 1980.1 nen, d ice r 1990. 8/30 Uhr. : "U 5950, 5953, plastische Erzeugnisse! Bei Nr. 37924 1 a7 og 12 Uhr | H 8236, H 8246, H 3856 H a2c8 H ieos | Brüder Fus, Berlin, ein Untichlag | ie August 1980, necmittaas 16 Uke berg: Die Firma ist erloschen. haber Kaufmann Hans Köster ins xigos lariattin tver 5831. Karl Dölfel, Metallwar, Mupfrist 3 Jahre, angemeldet am D A A4, 469. Firma JZdeal | gis 1'3969 U 3974 H 3281, H 3282, | "t 2 photographischen Abbildungen | 45 Minuten E i ; 15. Würzburger & Rieß mecha- | Parchim. S j Vietz. : [54603] Nürnberg [54785] | fabrikant in Nürnberg, 1 Muster ein E Zuni 1930, zwishen 12 Uhr bis Tele h “lten ce [hau für drahtlose H 3285, H 3291, H 3298 1H 3302; zu von Modellen eines Schulshreibtishes Nr. 2879, Firma Berg & Nolte, A. E,, nis<he Blechspielwarenfabrik Gesell- Amtsgericht Parchim. N unser Handelsregister A ist bei Genossenschaftsre istereinträge. Bleifallstiftes, herstellbar aus Messin uhr. Nr. 38 884, Firma Bernhard S Erin bia erlin, erlängerung der 38908: K 606 K 668 K 669 K 671 bis nebst dazu gehörigem Schulstuhl, offen, Lüdenscheid, 10 Modelle in einem drei schaft mit beschränkter Haftung in E VRS E S E _ „o, [der unter Nr. 476 eingetragenen Firma : dvers ür das | verni>elt, Aluminium oder Gala ha Gesellschaft mit beshränkter Haf-| SYusfrist bi auf 6 Fahre, angemeldet am K6766 K68Ì KGS K éo ; | Fabriknummern 30000 u. 30500, pla- mal versiegelten Pakct, und zwar für Liquidation in Nürnberg: Die Liqui-| Plauen, Vogt], [54593] | Richard Mallon, Viet, folgendes ein- DeCE T ette offen, Muster für plastishe Erzeugni, Mg Berlin, eine versiegelte Rolle mit 2. August 1930, 8—9 Uhr. Nr. 38 896. K 689 K 698 +4 S San, stische Erzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, KoppeliGlöfer. E Ct "671 dation und die Vertretungsbefugnis des| Jn das Handelsregister ist heute ein- etragen worden: Die Firma ist er- Nürnberg eingetragene Genossenschaft s frist O es al Eu, t R für Ümsdlag ci e nen versiegelter K 715 K717, bis K 790 K'7938 ‘bis glet 2 1a A Ou 1930, 18 Uhr 1673 1674 1680 1681 1689 1683’ Liquidators sind beendet, Die Firma | getragen worden: z fe He t Kat An ; ; ürn- . Augujt 1980, vormittags 10,35 U, Mirm- u. Stocgriffe aus Zelluloid, | 2 ngen von | ¡7 79-7 799 hig 1 79 ; mel, Ar. 90 £99, Fixma H. Bert- | 1624" 1605 und 1686 plaftishe Érzeuas- if erloschen Firm a) auf dem Blatte der Firma Franz Ves, den 2. September 1930. E OTEN Ter MpOERE u a, 5832. Fa. Felger & Co,, Get brifnummern 4092, 4105 bis 4112, Mustern, betr. Klingenblatt, Ge häfts- eno: E Le Tig S E e hold Messinglinienfabrik und Schrift- ZBEE, S Male Tru 3. Heinri z in | Bernhard Köhler in Plauen, Nr. 3678: Das Amtsgericht. erg, Witschelstr. 6. Das Sta schaft mit beschränkter Haftung i 4122, 3797, 3798, 3799, 3898, nummern 106—111, plastishe Erzeug- | #42, K (38 bis K740, K7 ‘8 | gießerei Aktiengesellschaft, Berlin: Ver-| le, Sch T An Le R S 16. Heinrich Marcus Fuchs in | Bernk “e , richtet am 30. Juni mit 8, August 1930. | [Qa] f ; 91 Ri, 4122, LDL E / 2 | nisse, S t 3 I KT746, K748, K 749 KT68 K161 f Kar G E 7e: am 30. August 1930, vormittiags 10 Uhr area: Die Sselidali: ift: ause] Vie Ma f elenden. in | Wem e Handelsregi(22004] | Gegenstand des Unternehmens ist | t i use cfires Gulalib Us 9913, 3918, 3037, 3942, 484 bis | nisse, SHubfrist 3 ‘Jahre, angemeldet | L ¡(0 „K 748, K 749, K 758, K 761, Jahre, angemelbet car ÿ Ag auf N | 50 Minuten. it ge Firma l Marian wia Mee S Dia Ju das hiesige Handelsregister A | mittels gemeinschaftlihen Geschäfts- a: ta mit L Read ‘A e e Ein Nr. 38 07 Vie Mae Sue M Co,, | H 8210, plastische Erzeugnisse, Schusfrist | Ühr 86, Nr ‘88 925. Margerité i: SENe Ca Muni f Le L - . - : : : T L : ; : 4 } De , ang j S ; Us (ss - Ö / 2-D., Ov A i D P ye c d Sth VO DAD, M GgELTI aus Liidonschoît M oiells f ; fabrik My E UO E E L handel Engros in Plauen, Nr. 2514; | Band T ist bei der unter Nr. 100 ein-| betriebs der gemeinsame Einkauf von festem Clips, Fabr.-Nr. 2385 of db: 45. Nr. 38 885. Ma Nat: | Glasindustrie Schreiber Aktiengesell- 1 Jahr, angemeldet am 9. Juli 1930, | von Lewinski geb. Schmieder, Berlin, | aus, Lüdenscheid, 44 Idee n GAGE Nürnbe aat Gee H e | Die Firma lautet künftig: Oswin | getragenen Firma „Otto Plagge | Brennmaterialien und deren Verkauf Muster für plastische Erzeu s A Berlin, eine offene AbE du schaft, Berlin, ein versiegelter Umschlag | 12—13 Uhr. Nr. 38909. Firma | ein versiegeltes Paket mit dem Modell | 2re!mal versiegelten Paket, und zwar gelöst. Dio Firma ist erloschen E Gräfe, Butterhaudel Engros; die | Weener“ heute folgendes eingetragen: | an die Mitglieder und Angehörige der Schußfrist 3 Jahre, angemeldet a E ibr mit Beschreibung Fabrik: mit der Abbildung eines Katalog-Titel- | Brendel & Loewig, Berlin, ein ver- | einer Puppe, Geschäftsnummer 1, pla- S Bolèn Mate A L 107, "18 Malers Möbelfabrik Ak- | Prokuristin Gerda Gräfe in Plauen Die Firma ist erloschen. i 1090 Deutschen Reichspost und der Deutschen 23. August 1930, vormittags 8,30 Uh: ner 700, plastishe Erzeugnisse bla:tes, Fabriknummer 6, Flächen- stegelter Umschlag mit 14 Abbildungen tische Erzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, b n at urn Nen A E : ll Es Sieuibat in | führt jebt den N. Gerda verehel Amtsgeriht Weener, 5. Sept. 1930. Reichsbahn. 5833. Fa. Schwan-Bleistift-Fabri ist 3 Zahr ld : | erzeugnisse, Schu frist 3 Fahre an- | von Modellen von Beleuchtungskörpern | angemeldet am 15. Juli 1930, 13 Uhr 45. | Und fur & Zusuas Albr r de e 15 wemg E Baues u R Nictshe geb “E A Kaifubaitt Wei E [54605] 2. Lieferungsgenossenschaft Nürn- | G“ ¡y ‘Nürnberg, 5 Muster F M 1930 20-22 Übr et Ne gemeldet am 24. Suni 1930 14 Uhr 30 für elektrishes Licht, Fabriknummern erlin, den 31. August 1930 09676, 09679, 09680, ‘2 A plastishe g: T Ll . ieriei j Nl : O b s LED) L: ; :| 21965, 2196 ‘iht Berlin-Mitte 9 3 Jahre, ange- Seéttretunbesngnis des E e B SELS Nietshe in Plauen În unser Handelsregister ist einge- Genofsenshaft mit beschränkier Last: veasiegett, Weser Tae e A A en R E Es B ms Mare u 28ER Ba Vie Sake Tala: A Amtsgericht Berlin-Mitte, Abt. 90. ugust 1939, vormitiags veendet. Die Firma ist erloschen. ist Probura erteilt. tragen worden: 1. in Abteilung A bei 2 j L S : vevrsieg uster für pla e Erze phiker, Berlin, ein offener Ums lag | Derlin, r Umschlag mit} l L L Eo E E E : 50 Mt 4% i : 19. Nürnberger Autovertrieb & Re- c) auf Blati 4716 die Firma Max deit Zixmen R. Laemmerhirt NaÓf. in | licht in Nürnberg, Paradiesstr. 11. | nisse, Schuhfrist 8 Jahre, angemel einem Modell für Zigarettenpa>ung, | 2 Abbildungen von Modellen „für palte Le, SuUsfrist dret Lüdenscheid. 154806] | Qüdensceid, den £2 Sevtember 1980. paraturwerk Oberreuther & Sont- | Wohlrabe in Plauen, als Jnhaber | Weimar am 1. Juli 1930, Metall-| Das Statut ist errichtet am 30. lr jam 23. August 1980, vormittMriknummer 798, Plastische Erzeug- | Shhränke, Betten, Nacttische, Frisier- Di Dea alkioad Nr 2 C0 Sie In das hiesige Musterregister ist fol-| * "Das Amtsgericht. heimer in Nürnberg: Die Gesell- | der Kaufmann Max Paul Wohlrabe in warenfabrik Alfred Brauer in Weimar 1930. Gegenstand des Unternehmens qt 10,30 Uhr. : se, Shubfrist 1 Fahr, angemeldet am | U. Waschtoilette; Fabriknummern 1001, J. & P S R, Ss gendes eingetragen worden: ( schaft ist aufgelöst, das Geschäft ist in | Plauen. A NSEeHener Geschäftszweig | am 3. September 1930: Die Firma ist die gemeinsame Es von Ar 5634, Fa. Schwan-Bleistift-Fabril M Zuli 1930, 11 Uhr 28. Nu. 38 887, | 1101, S 1002, 1003, 1103 1203, 1004, Thla. Mae E, N M L D Nr. 2870, Firma C. Zeman & den Alleinbesiß des Gesellschafters Max | und Geschäftslokal zu e: Großhandel f erloschen, und bei der Firma E beiten des Tapeziergewer es qu D A. G. in Nürnberg, 1 Muster eint ma Max Kray & Co. Glasindu- | plastische Erzeugnisse, Schußfrist 5 Jahre, Meier Schränke Ln "Us Bettes, Söhne, Lüdenscheid, 5 Modelle in einem Sontheimer ‘in Nürnberg übergegangen, | mit Kolonialwaren, Karolastraße 38a. Johannsen in Weimar am 5. August | meinscaftliche E und Aus- | Etuis, Pa>ung für dreie>ige Kreid t Shreider Aktiengesellshaft, Berlin, | angemeldet am 29. Juli 1930, 10 Uhr 45. offen, Fabriknummern 3, 4, 5, plastische dreimal versiegelten Paket, und zwax «4 Konkurse und der es unter unveränderter Firma | A. Reg. 1348/30. 1930: Die Firma is von Amts wegen führung dur die Mitg teDer, 1930 Fabr.-Nr. 127, verse, Muster für versiegelter Umschlag mit a) dex Ab-|— Nr. 38899, Firma Max _Leusch- Er eugnisse Schußfrist g abre S für Gurt- und Leibriemenschnallen, . weiterführt. L ; Amtéêgericht Plauen, 6. Septbr. 1930. | gelösht worden. 2. in Abteilung B bei Ae Du 5. otar E k plastische Erzeugnisse, Schußfrist dil A nes Musters ür einen Sodel | ner, Berlin, ein Umschlag mit dem ebet am 26. Mai 1990, 19 Übr 30 Bee Nr. S 6625, 6626, 6628, 6629, e 8 a 20. Mechanische Weberei Altstadt R E der Firma Nationale Verlagsgesellschaft Amtsgeriht Registergericht. Jahre, angemeldet am 23. August 19M: as gepreßt, Fabriknummer 412, Modell eines Kammes in moderner Nr. 38911. Firma A. G B. les Sue- Bastisde rrugnisse, 2 m drei ELQ d Ql en. Gesellschaft mit beschränkter Haf: | Rheinbach. [54594] | Weimar Gesellschaft mit beschränkter Rastatút. [54786] | vormittags 10,30 Uhr. d b) einer Etikette „Best Foreign Aus 1 pleii offen, Geschäftsnummer cesseurs d’'Albert Godde Bedin & Cie re, angemeldet am 2. August 1930, E N tung Zweigniederlassung Nürnberg Bekanntmachung. Haftung in Weimar am 21. Juni 1930: Genossenschaftsregistereintrag Band 1 5835. La. A. W. Faber Castel Fie“ Fabriknummer 60, plastishe Er- | L. 201, plastische prgeugnise, NTON Mondon & Cie, Gesellshaft mit be, | ormittags 11 Uhr 40 Minuten. Annweiler. . [54978] in Nürnberg, äußere Rollnerstr. 55,| Jm Handelsregister A Nr. 4 wurde | Die Firma ist von Amts wegen ge- | O.-Z. 4, Ländlicher Kreditverein Oetig- | Bleistift-Fabrik A.G. in Stein b(Müsni è zu a, Flächenerzeugnisse gu b, | 2 Jahre, angemeldet am 31. Zuli : | {ränkter Ha iung lensBa r Su: Nr. 2871, Firura Nottebohm & Co. Vekanntmachung. Hauptniederlassung in Altstadt. Der | bei der Firma Gebr. Wißkirchen, | löscht. heim e. G. m. u. H. in Oetigheim: Das | Nürnberg, 14 Muster von „Bekle M ubfrit 3 Fahre, angemeldet 12 Uhr 35. Bei Nr. 37 199, 37 200, siegelter Umschlag mit 8 Mustern für In Lüdenscheid, 3 Modelle in einem | Das Amtsgericht Annweiler hat am erstmalige Gefellshaftsvertrag ij Er°} Rheinbach, eingetragen: Die Firma ist | Weimar, den 4. September 1930. Statut vom 28. April 1898 ist auf- | êtiketten für Blei- und Farbsti F Juni 1930, 11 hr 30. Nr. 39 888, | 27 201 u. 37202. Firma Jdeal Werke Kleider-, Wäsche- u. Mantelstoffe Fa- | f eimal Mee Paket, und waar |8. September 1930, B 5 Uhr, richtet am 2. März 1908 und wurde neu | exloschen. Thür. Amtsgericht. gehoben, neues Statut vom 6. April | shateln, Ee 2055— 2058, v Pomzellanfabrik Ph. Rosenthal | Aktiengesellschaft für drahtlose Tele- briknummern 8993, 14935, 14936. 14987 | Ur, Rohrgriffe, bestehend aus ¿wei | über das Vermögen der {Firma „Vereinigte gefaßt am 2%. August 1921 mit Aende- Rheinbach, den 8. September 1930. E ait eide À 1930. Die Firma ist geändert und | siegelt, Flähenmuster, Schußfrist dil Co. Aktiengesells aft, Berlin, ein honie „Berlin, Verlängerung der 142 1470, 1550 8072 Flä ener dies Knöpfen mit Fuß und einem Rohr \o- Ramberger Bürsten- und Hölzerfabriken rung vom 15. Dezember 1924. Gegen- Amtsgericht. Witten, : [54606] heißt fortan „Spar- und Darlehnskasse | Jahre, angemeldet am 2. August 19 igelier Briefumschlag mit der Ab- Huyfrist bis auf 6 Jahre, g elos nisse Schu frist g Nähre Aa elbat wie Muttershraube, Nr. 3094, 3095, |e. G. m. b. H. mit dem Siß in Ramberg“ stand des Unternehmens ist die Her- A t Gußstahl-Werk Witten, B 29: Ge- e. G. m. u.“ H. in Oetigheim, Amt | vormittags 8 Uhr. Ming eines sters für eine Vase, | am 2. August 19830 9 Uhr. an 4 uh 1980, 11 Übr èigghià Nr 3096, plastische Erpeuguijse, Schußfrist | das Konkursverfahren eröffnet, nachdem stellung von Kunstbaumwolle, Absfall- Schweinfurt. [54595] neraldirektor Wilhelm Hackländer ist Rastatt“. Gegenstand des Unternehmens | 5836. Fa. Gebr. Goldschmidt 1 Mrikuummer 268, plastishe Erzeug- Nr. 38900 u. 38 901, Firma May 38 912. Firma A G. B. les Succes- S angemeldet am 12. Augutt | die Eröffnung des Vergleihsverfahren3 gespinsien, Geweben, Tüchern, vor- Bekanntmachung. Gu dem Vorstand ausgeschieden. Das ist der Betrieb einer Spar- und Dar-| Nürnberg, 1 Muster eines Streu! Mi, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet | Kray & Co. Glasindustrie Schreiber seurs d'Albert Godde Bedin & Cie 1930, vovmittags 11 Uhr 20 Minuten. | abgelehnt wurde. Als Konkur83verwalter nehmli< Maschinenpuztüchern, Haus- In das Handelsregister wurde heute Amtsgericht. Witten, den 1. 8. 1930. lehnsfasse zur Pflege des Geld- und für Salz und Pfeffer 2c., Fabr.-Nr, 10h 21, Juni 1930, 12 Uhr 50. Bei | Aktiengesellschaft, Berlin, e ein ver- Mondon & Cie Gesellschaft utt S __ Nx, 2649, Firma C. Aufermann & | wurde Rechtsanwalt Dr. Richard Schwerdt, und Scheuertüchern und anderen Ar- | eingetragen: L R T A At 54607 Kreditverkehrs jowie zur Förderung | versiegelt, Shußfrist 8 Fahre, Must 907. Firma Parfümerie Scherk | siegelter Umschlag mit P Abbildungen shränkter Haftung, Berlin, ein ver- Söhne in Lüdenscheid, die Verlänge- | feger in Annweiler ernannt. Offener tikeln, hauptsächlich für ZFndustriebedarf, | Ävolf Nosa, Siz Schweinfurt. | Zwickau, Sachsen. [ j des Sparsinns. Den 25. August 1930. | für plastishe Erzeugnisse, angemeldMKig Scherk, Charlottenburg, Fabrik- | von Modellen einer gepreßten Vase u. iegelter Umschlag mit 1 Muster für | (Ung der Schußfrist für die am |Arrest is erlassen mit Anzeigefrist in dieser die Entölung und Reinigung sämtlicher | Unter dieser Firma betreibt der Kauf-| In das Handelsregister ist heute aw am 25. August 1930, vormitteimer jeßt 7000, Schußfristverlänge- | eines gepreßten So>tels bzw. 22 Ab- fiel A 12. August 1927, vormittags 11 Uhr Richtung bis Donnerstag, den 9. Oktober

eat h B E, S : Amtsgericht Rastatt. 4 2 asch Kleiderstoff abrik Pußmaterialien und die Beteiligung an | mann Adolf Rosa in Schweinfurt ein | Blatt 2456, betr. die Firma Gebrüder N 11,35 Uhr. - tq bis auf 15 Jahre, angemeldet am | bildungen von Modellen für Pendel- | Lalhe- u. Kleiderstoffe, F Ber 130 Minuten, angemeldeten 7 Muster | 1930 einscließlih, s{<riftli<h oder zu ähnlichen Unternehmungen. Das Stamm- Spezialgeschäft für Herren- und Knaben- | Lewandowski, Gesellschaft mit be- Saarburg, Bz. Trier. [54787] | 5837. Fa. Stefan Meyer Leder Zuli 1930, $—9 hr. E: 39 889. sixme, Fransenschirme u. Halbwatt- d Sadtre C E T au bee fte ¡GneE e. deibriemen/Gallen, Protokoll des Urkundsbeamten. Frist zur ¿ ' 4 | Fabriinummerw 6476, 6477, 6478, 6479,

kapital beträgt 240 000 RM. Sind bekleidung schränkter Haftung in , Verlin, n das Genossenshaftsregister wurde | warenfabrik in Nürnberg, 8 Mustt n Siemen3-Schu>ertwerke Aktien- | gläser, ferner mit 2 Abbildungen von ; Anmeldung der Konkursforderungen ist Bere Ti prr D % Stelzuer & Sohn, Siy Vad| Zweigniederlassung in A, S eue bei dem : ebe ‘Spar- und | und zwar 6 Kammetuis, Nr. 6161 9 lhaft, Berlino ein offener Um- Modellen für peprelte Schuhständer so- Weigelt s Ae Veeacites Mett 6480 6481, 6482, ist auf weitere sieben | bis zum Donnerstag, den 2. Oktober 1930 i E es der \ es uhfassung E e 7 | Kiffingen. Die offene Handelsgesell- | getragen worden: Die Firma ‘ist er- arlehnsfassenverein, eingetragene Ge- | 6166 in zweifarbig zusammengeseß!WR) mit zwei eihnungen eines [wie mit dem Muster eines Etiketts, | it ‘deni Modell einer Kühlerfigur für | Hahre angemeldet. j , einschließli, bestimmt. Wahltermin zur Ga s g gt Me Y T0 e or | schaft ist aufgelöst. Die bisherige Mit- | loschen. ; E nossenschaft mit unbeschränkter Haft- | Kunstseidenmoirs mit Kämmen, de!!MKsrs für a) „Fahrbare Synhronisier- | Fabriknummern zu 88900: 12478 u. Kraftfahrzeuge, Fabriknummer 19301, | „Nr. 2872, Firma Gebr. Noelle in | Beschlußfassung über die Wahl eines an- schäftsführer die Qge schaft allein ver- inhaberin Regina Stelzner, Kauf- Amtsgericht Zwickau, 6. Septbr, 1930. pfliht, zu Wawern eingetragen: Auflagen in der Farbe jeweils zu del thtung in Kastenform“ (mit runden | 411, zu 39901: 025100, 025101, 025488, e Erzeugnisse Schubfrist drei | Lüdenscheid, 2 Modelle in einem ein- | deren Verwaiters 1nd üiber die Bei-

Pi E A,

r

tb

treten Tann oder ob nur mehrere zu- mannsehefrau in Bad Kissingen, be- Durch Beschluß der Generalversamms- Mittelstü>k dêr Etuis passen, 2 Kam trumenttafeln), b ahrbare Syn- | 025489, 025490, 025613, 025614, 025434, 5 mal versiegelten Paket, und zwar für behaltung oder die Wahl anderer Mit- E No, c nur einer E C treibt das Geschäft unter der gleichen lung edo 11. Mai 1930 is das Statut | etuis Nr. 6156—6157 in Seidenmoit lerein cia A Seen 024593, 025456, 025457, 025458, 025494 n he E FUan I. A Eßlöffel, Fabriknummer F b 24, Eß- | glieder des Gläubigeraus\cusses ist auf n ey l äftsführ A der Fabrix | Firma allein weiter. Die dem Kauf- 4 Genosffensc<hafts- vom 12. Februar 1909 aufgehoben und | mit aufstellbarem Spiegel in neuartig!WSi viere>igen JFnstrumenttafeln), Ge- | bis 025497, 025610, 025615, 025616, | Gilta Aktiengesellschaft, Berlin, ein | [öffel Fabrilnummer U e 2, plastische | Donnerstag, den 25. September 1930, binet Bt Eee ist in Ostrib. mann Karl Stelzner für die Gesell- | “X+ an dessen Stelle das Statut vom | Anordnung mit und ohne Schreier ftnummern Gem 274a und Gsm | 025620, 025049, 025619, 200, 189, 59, zu | Umschlag mit dem Muster eines Eti-| Erzeugnisse, Shubfrist 3 Jahre, ange- | nahmittags 214 Uhr, im Zimmer Nr. 1 “a A WMSereiun Bel ostlienia erteilte Prokura bleibt au 9 11, Mai 1930 errichtet. riOtung, 16 1 Kammetui in Leder URSb, plastische Erzeugnisse, Shußfrist | 38 900: plastische Exzeugnisse, zu 38 901: | ketts (Sonetta“), offen, Fabriknummer | meldet am 13. August 1990, vormittags | des Amtsgerichts Annweiler anberaumt. G 21. ege E R die fe et: | tür die Einzelfirma bestehen. régi El, Saarburg, den 6. September 1930. Seidenmoiré Nr. 6148—6 149 tre, angemeldet ant 12. Zuni 1930, DOUlOe U e, mit Ausnahme | 53 Flächenerzeugnisse (N <ubfrist drei 11 Uhr 30 Minuten. Allgemeiner Prüfungstermin ist auf Mon- avi, adi e ZE uis G ex T9! is Richard Schießer, Siß Hausen bei Amtsgericht. Metallspiegel und Shreibeinrihhm t. Nr. 38890. Firma Max | der Nr. 59, welhe Flächenerzeugnis ist, Jahre, angemeldet am 8. d 1930, | „Nr. 2873, Firma Wilhelm Deumer, | tag, den 27. Oktober 1930, nachmittags E S LE e S e inm | Kissingen: Firma erloschen. Bigge. _ LOMNOIE 1 Seidenmoiré - Spiegelscheide M? & Co. Glasindustrie Schreiber | Shußfrist ‘3 Ie angemeldet am | 14-16 Uhr. Nr. 38915. Firma | Lüdenscheid, 1 Modell in einem [Uns- (27s Uhr, im Zimmer Ne. 1 des Amts- Ee U Se Led, ZUOeT 1A Andreas Weberpals, Siß Gerolz-| Fn das Genossenschaftsregister wurde | Wittmung. i [54788] | Metallspiegel zum Hevausziehen, bein M n0esellchaft, Berlin, ein versiegel- | 12. Juni 1930, 12 Uhr 30, Nr. 20902. | Paul Rosenberg Metallwarenfabrik, | mal versiegelten Paket, und zwar für | gerichts Annweiler festgeseßt. a York und Car D elsgesellsd, : “Lis hofen: Firma erloschen, heute die Zuctgenossenschaft für den | Jm Genossenschaftsregister Nr. 58 ist | auf der Vorderseite ein Bild erse Umshlag mit 20 Abbildungen von pune E. Friy & Co. C mit | Berlin, ein Paket mit dem Modell einer | tin D Freiburger Wappen | Annweiler, den 9, September 1930, E Lo) dea DUSIN s talt f Herrmann Rosenau, Siß Kissfin- | rotbunten Tieflandschlag, eingetragene | bei der Landwirtschaftlihen Ein- und | offen, Muster für plastische Erzeugnis Wellen fir De>enschalen, Pendel- | deshränkter Haftung, Berlin, ein ver- | stabförmigen Taschenlampe offen, Ge-| mit 2 Flügeln, Fabriknummer 13189, Geschäftsstelle des Amt3gerichts. ar E “Si 3 vas Taibes Gu gen: Die seit 13. Oktober 1862 einge- Sa llensGoN mit beschränkter Haft BOTIN R für Friedeburg Shubfris 3 Jahre, angemeldet Ub me, elektrishe Schalen und Ampel | siegelter Umschlag mit 2 Abbildungen hae 102, plastis<e Erzeugs- | Plastishes Erzeugnis, Schußfrist drei atn Sm t Fürth “Bui CeniariiGint ¿ Zeitpunkt todgane Firma wird von Amts wegen pflicht zu igge, eingetragen. ¡Das Pg Tui E H. in Friede- E Be E E Sd il eg der Abbildung eines weiteren Su „Modelten G Sat P ibe Use: nisse, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet | Ja Cla Me N 1980, | Bärwalde, Pomm [54979] E A -| gelöscht. tatut ist errihtet am 13. Mai x A e. : __DO, “o für eine Blumenkugel (Kunst- vrenummern 194, 155, plastishe Er-| am 23, Zuli 1930, 15 . Nr. | nacmitta: r inuten, bas Marian tiebbà ab is be Cejelllhalt ne Bt Schweinfurt, den 8, September 1930. | Zwe> des Unternehmens ist die Förde- | Die Genossenschaft ist dur< Bes D Neumarkt i, O., 1 “Muster E) Fabriknummern 13840 Chaug zeugnisse SHugfrist 3 Jahre, angemel- | 38 916. t bas Por enfbr B x. 2874, Firma C. Aufermann & | . Ueber E Viehhändlers beta Gesells>after sind de Amtsgericht Registergericht. rung der Rindvie zucht durch Aufstel- 1060 ae ammlung vom 26. Juli e aggr ace ger Mr ip f 10848, 10849, 10850, 13853, det L R P 1218 Uhr. 7 Rosenthal & Co. Attiengesellichaft Söhne, Lüden Heid, L n einem T ERS 1080 18 Ube bar Sorte S Vere : H ung guter Vatertiere. | e, DCTt j l (ia, 11859, 10765, 023977, 026487, | Nr. . Firma Porzellanfabrik Ph. lin, ei i it | dreimal ‘versiegelten et, und zivar | * rine hs : (Me risen Lene, C PATtRE, A Stettin. j , [54596] Bigge, den 28. August 1930. Amtsgericht Bittmund, 10. Aug. 1930. | Tauhkopf in der Farbe der eingefüli!Wz; 025564, 025565, 025566, 025549, | Rosenthal & Co. Attien esellscha 6 Abbildunc en des Musters ernes Obst- ür etra und Strumpfhalter- | verfahren eröffnet worden. Konkurs- B It T M ESE Be T Zur Ver-| Jm Handelsregister B ist die unter Das Amtsgericht. i Lt E E Minen versehen is und deren fr) 095551 025675 34715/025738, | Berlin, ein versiegelter Ums lag mit | dekors, Fabriknummer 6084, Flächen- | shmallen, Fabriknummer 5468, plastisches | verwalter: Rechnungsrat Heinsh in Bär- Tanger l a bote er Es: Nr. 789 eingetragene Firma eeSpedi- ¿ Widtimund. L [54789] | Ende ¿ur Aufnahme eines ausw tishe Erzeugnisse, Schubfrist dre: | 10 Abbild ungen von Mustern für Aus- eben isse, Schußfrist 3 Fabre: ange- | Erzeugnis, Schußfrist 3 Jahre, ange- walde (Pomm.). Ee Ang Ie Hn Zeder nicht berechti d Die “dis ist tionsgesellschaft Nordland m. b. H.“ | 3 ttrop. Befkanutnachung. [54779] | Im Genossenschaftsregister Nr. 26 UN baren, mittels einer Klammer [Wre angemeldet am 17, Funi 1930, | führungen auf allen Formen, Größen | meldet am. 7. August 1930, 11——13 Uhr. | 1 dhe am 15, August 1930, vormittags | forderungen bis zum 4. Oktober 1930. f t Ae) E Boreinitte Wi i tin Stettin von Amts wegen gelöscht. Jn unser Genossenschaftsregister ist | bei, der Viehverwertungsgenossenschaft klemmbaren Radiergummis dient. Ohr 45 Nr 38 891. Firma Frib | und Anwendungen dieser Dekorationen | Ne 38917 Albert Sailer Berlin | 11 Uhr 55 Minuten. Allgemeiner Prüfungstermin am 6. Ok- reien Orttiunee M Zeder Komm. Ges. Amtsgericht Stettin, 23. August 1930. | e der unter Nr. 38a eingetragenen gr eiu E I e. G. m. Büchschen trägt den Stempel u gels, Berlin, eine De ngalis Ñolle in Auf- und Untev lau: sowie Hand- | ein versiegeltes Paket mit 5 Modellen | Nr. 2875, Firma Berg & Nolte, A. G., R 1990, E n L O 22. Eisenmatthes Richard Gustav | ztettin [54597] Nat l bb, O be Goteen Sie Genossenitast ist Vemiß 8 80 D E R is Lis Fer Diastii dia Wildungen pon ves für malerei deg Berin S TOaL L Baer, von Körpern für Figuren, zusammen- L as O in Even eir bis, E D neigepflih : ig- % T R 5. se ung Bottrop e. G. m. b. H. in Bottro 2 “es a E, „O ge .°, redenzen, Vitrinen, ränke | nummern i ; , 2797, | geseßt aus Naturzapfen von Koni eren, | mal. versiegelten Paket, und zwar für A j L nlederiafiane M Paez A RBSEE er A Me RUE heute olgendes eingetragen worden: Ania, mt (Wt de Us Aug. 1930 Smgeumrisse, ah M Jayre, G Shreibtische, Fabriknummern 478, | 6080 bis 6083, Flächenerzeugnisse, Fabriknummern T1004, plastische Koppelss löfser, Fabriknummern 1659 mtsgericht Bärwalde i. Pomm. berg, Hauptniederlassung in Magde- versichere Eris GGU E Dur, Beschluß der Generalversamm- | “mtsger e e U ‘| meldet am 28. August 1930, na<nmit R 575 479, 579, 480, 580, 481, 581, | Schußfrist 3 hre, an emeldet am | Erzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, ange-| bis mit 1670, 1672, 1675, 1676 und Berli [54980] burg: Die Generalversammlung vom | Co. G m h Gu Stettin von | lung vom 2. August 1930 ist der Vor- 2,10 Uhr. Chr. Weiersmüller i 22, 482, 58, 484; 584, 485, 585, | 1. August 1930, 12—18 Bu ert, | Meldet am 9. August 1980, 12 Uhr 59. | 1677, plastishe Erzeugnisse, Schuhfrist | Bortin. d Botnbgen bed SSieih 7. Juli 1930 hat eine Herabseßung des | Amts wegen aclot n Von) tand neu gewählt worden. Den Vor- ° e T Oere Dedd F 206, 487, 587, 488, 588, 489, 589, | Nr. 38 904. Firma Siemens-Schudert-|_ Nx. 38 918. Direktion der Reichs-| 3 Fahre, angemeldet am 19. August | S ag Sattel Alt Óneider- Grundkapitals um 2025 000 NM und | Ls Pee gelöscht. 390 August 1930. | stand bilden jevt folgende Personen: 5 Musterregister Nürnberg, 1 Muster eines ¿egi 220, 491, 591, 492 592, 498, 593, | werke Aktiengesellschaft, Berlin, ein dru>erei, Berlin, ein Umschlag mit | 1930, vormittags 11 Uhr 45 Minuten. | meisters Zsidor Schachtel, Alleininhabers eine Erhöhung um 275000 RM de: | Amtsgericht Stettin, 30, August 1990. | .)"Yrhitett Angust Gorttieb aus Val: | De 41 | Bähenmasier, Sérugfritt"4 Jahre, on es ofe Erguinie | Upsdlag Mt AbbacodrapBldei Ab: | 3 Abdriden von Mustern neuer Sheist-| Nt. Mol, Fama Gebr Kol. Biden: der im Vanbeldreglses nicht eingetragenen F z ; A . R ton A TT F res N , V ' rit all s Lait ' t di erla N h la J. D t 0 \{lossen. Die Erhöhung isst erfolgt. | Stettin. [54598] e b) Kriegsbeschädigter Alfred Ro>- | izn nberg. [54807] gemeldet am 29. August 1930, v0 Qui 1999, Í Pee v0 NERE Rh Sodelauiomat mit Drehtnopl B Ln Mani S ae [ee Los an S0, MTR TON, voraitic as Berlin C. 25, Alexanderstr. 50, ist am

Das Grundkapital beträgt nun 500 000 | Jm Handelsregister B ist die unter | sttroh aus Bottrop, c) Kriegsbeschädigter Musterregistereinträge. Tina j : i j S / ( 2 i gs 9,30 Uhr. a Bron: ; L S Z = T j 9. September 1930, 12 Uhr, von dem Felger & Co. Gefell- rendel & Loewig, Berlin, ein ver- | So>elautomat mit Knebelgriff und An angemeldet am 14. August 1930, 20—21 | 11 Uhr 35 Min., angemeldete Muster Amt3gericht Berlin-Mitte Bad Sonbies-

Reichsmark. Die Deutsche Mercurbank | Nr. 923 eingetragene Firma „Sedina | Hermann Jörgens, daselbst. 5625. ._F S i : 0. M ( : Un L SR e : ; - in Liquidation in Berlin hat als Treu- Handels-Gesellschaft ne S H.“ in| Bottrop, den 4. September 1930. schaft S beschränkter Haftung in Vg ite 4 iber ibt. f Umschlag mit 15 Abbildungen | shlußklemmen, e) einen Stöpselauto- Uhr. Nr. 38919. Firma Gustav | für Löffel, Fabriknummer 4546, ist auf verfahren eröffnet worden. 83, N. 230 händerin eines Konsortiums nah Maß- | Stettin von Amts wegen gelöscht Das Amtsgericht. Nürnberg, 1 Muster eines Nähzeuges odellen für Beleuchtungskörper | mat mit R d) einen ee TEC Fot Berlin, ein versiegelter Um- | weitere sieben Jahre angemeldet, 30. Verwalter: Kaufmann E. Noeßel gabe eines dem Generalversammlungs- | worden. ————- in Eichelform, ganz la>iert, Ludpe als elektrisches Licht, Fabriknummern | automat mit Drehknopf, offen, €- | s<hlag mit 18 Abbildungen von Mo-| Nr. 2876, -Firma Casp. Arn. Wink- in Berlin NW. 87, Sieamu nd8hof 6 Frist rotokoll als Anlage 3 beigefügten | Amtsgericht Stettin, 30. August 1930. | Bütow, Bz. Köslin, Tes Fingerhut mit Neßmalerei und Quaste ; iftleiter Ms, oige 21986, 21993, 21995, | [häftönummern Kl. W. 1082 bis | dellen für Raumformen von Wand- Jau, Ta ea, L Mudel) iy einem] N Snelbung bee, Sry sforder: Zinbringungsvertrags die Obligationen : In unser Genossenschaftsregister ist | mit Inhalt, Fabr.-Nr. 2373, exffen, Direttor De T y L S Erelicitenóni 6 U 21998, 28501, 28502, Kl. W. 1085, plastische E reuge uhrgehäusen, Fabriknummern 1290 a, | einmal ZLLCILIEN Pa N aar bis 14. Oktober 1930 “Erste Gläubiger- uß- y Ul, 26512, 28514, 28515, | nisse, Schußfrist 3 Jahre, angemelde b, c bis 1295 a, b c, plastishe Erzeug- | für einen Schalter mit viere>igem Ge versammlung am 29. September 1980,

der Gesellschaft Nr. 1226—1500 in Höhe | Stettin. L [54599] | am 8. September 1930 unter Nr. 92 Muster für plastische Erzeugnisse, Jo U i 1 |

von 275 000 RM eingebracht. Als Ver-| In das Handelsregister A ist heute | eingetragen: Wiesengenossenschaft Kle- frist 3 Îabre, angemeldet am 4, August | Verantwortlih für den Anzeigenien, tische Erzeugnisse, Schu frist dreijam 6. August 1930, 11 Uhr 44. | nisse, Shubfrist 3 En angemeldet | häuse, Fabriknummer 735, plastisches 11% U fungstermi 14. N

gütung hierfür hat die Mercurbank die | bei Nr. 1401 (Firma „„Pauk Wiech- | shinz, eingetragene Genossenschaft mit | 1930, vôrmittags 8,30 Uhr. Rechnungsdirektor Mengering, Be!"re, angemeldet am 29. Fuli 1930, |— Bei Nr. 36485, Firma Van Den | am 21. Junt 1930, 12 Uhr 25. Nr. | Erzeugnis, Schubfrist 3 Jahre, amge- veibee 1090 Tre Uhr, “ae dei a , r

275 neuen auf den Fnhaber lautenden | mann“ in Stettin) eingetragen: Die beschränkter Haftpfliht in Kleschinz. | 5896. fa. Johann Froescheis Verlag der Geschäftsstelle (Menger inr 17, Nr. 38 893. Firma Deut- | Bergh's Margarine Aktienge ellschaft, | 38920. Firma Gustav è Mustern 19 UB, am 22, August 1930, mittags gebéüde: Neus Frida siraße Nr. 13/14 . . G Ee r # r

Aktien zum Nennwert von je 1000 RM | Firma lautet jeßt „Paul Wiechmann | Daë Statut ist vom 25. März 19830. | Lyra-Bleistift-Fabrik in Nürnberg, n Berlin. Narmor- und Alabaster Werke Ge- | Berlin, Verlängerung der Schußfrist | Berlin, ein Umschlag mit 8 Mustern ; : in B rge-| Nr. 2877, Firma Tweer & Tur>, | 111. Sto>, Zimmer 111/112 im Quer-

erhalten. Nachfolger“. Febiger Jnhaberx ist der Gegenstand des Unternehmens ift Pach- [1 Muster einer Verpa>una für rb- ; i aft mit beshränkter Haftung, Ber- | bis auf 6 Jahre, angemeldet am-9. Juli | von Raumformen von Wandu N R 23. August Schöuthal Nachf. in | Kaufmann Karl Wiemann, Stettin. | tung und Urbarmachung von fiskali- stifte ia Form eins Depeiag, Sen LANe Att Oba Berl ein versiegelter Umsclag mit fünf | 1930, 9-——10 Uhr. Nr. 38905. Firina | häusen Nr. 67—74, Fabriknummern | Lüdenscheid, 24 Modelle in einem | gang 9. Offener Ee mit Anzeigefrist Nürnberg: Karoline Bierlein ist aus | Die Prokura der Frau Meta Wiech- schen Oedländereien zwe>s deren Nuy- | Muster für plastische Erzeugnisse, Schu E E "Wilh lmstraße “ads dungen von Modellen für alte | L. Leihner, Berlin, ein versiegeltes | 180, 1350, 62, 570, 1280, 1010, 222, 580, | siebenmal versiegelten Umschlag, und | bis G, E A And arièdé der Gesellschaft ausgeschieden; an deren | mann geb. Paasch ist erloschen. nießung durch die Mitglieder. ses 3 Jahre, angemeldet am 8. August E 3 18. und Postkutshex aus dem 17. | Paket mit 1 Modell für Shmin tifte, Be Erzeugnisse, Schuyfrist dret | zwar für Mügenabzeihen mit und R ILSO Les Itoricis Stelle ist als weiterer vollberehtigter | Amtsgericht Stettin, 3. Septbr. 1930. Amtsgericht Bütow. 119 0, vormittags 8,36 Uhr. Hierzu eiue Beilage. a Jahrhundert, nah Originalen insbesondere Augenbrauenstifte, Fabrik-| Jahre, angemeldet am 26. Juni 1930, |} ohne Tuch- oder Samteinlage, gefärbt erlin-Vitte. Abt, 83. tet, Karosserie aus Alabaster, | nummer 46, plastishe Erzeugnisse, | zwishen 20 u. 22 Uhr. Nr. 38 921.1 oder ungefärbt, Fabriknummern 3039