1930 / 217 p. 7 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Erste Anzeigenbeilage zum Neichs- und Staatsanzeiger Nr. 217 vom 17, September 1930, S, 4, A B Ö u 5 4 n b e í s ag C PEA „S g ag og E mere 929, y Deutsche Wollwaren Manufaktur Daeiiub «Biiiai und Kalkwerke A beka zum Deutschen NeichSanzeiger und PBreußifchen Staatsanzeiger

Erdölbergbau Aktiengesellschaft. Vilanz per 31. Dezember 192 nnt, daß ; Wie fordern Ferie uMene Aktionäre E T E a E E T, Wilhelm Teer Aktiengesell- eror Æ ß in der L i

auf, die in ihrem befindlichen Aktiva. DE urch ¿aden wir die onare ; „hast, Herne. am 2. August d. p - T B ; B j G S ( b

handschriftlih ausgefertigten Aktien und | Maschinen, Utensilien, Reserve- unjerer SejentYart ju der am Freitag, | Die Aktionäre unserer Gesellshaft | gendes cia. ton in j Ir. 1 * ÊL iner DL e Vom 1 * C em êl

die Interimsscheine mit den dazu-| teile. . . . . .. « « « - |51487/55] ven 24. Oktober 1930 Data werden hierdurch zu der am Sonn-| Das saßungsmäßig ——— l N z

gehörigen Dividendenscheinen von 1929 | Kontokorrentkonto « « « - « 12976/25134 Uhr, im Verwaltungs ebäude, | abend, den 11. Oftober 1930, | Aufsichtsratsmitglied rer P42 0d Hegtiger j Boriger y E

U. f. im neugedruckte Aktien umzu- 64 463/80 | Grünberg i. Schles, Breslauer Str. 33, | mittags 12 Uhr, im Hotel Schmiß | besißer Ernst von Walle | Kurs [e 7 Worte a & | Voatiger 1 Voriger

taushen. Es gelangen Stüde zu stattfindenden ordentlihen General: | in Herne stattfindenden vertagten | Thiergarten, Kr. Wohlau i j eft estellte Kurse ga

RM 1000,— und RM %,— gur Aus- Passiva. versammlung ein. 17. und 18. ordentlichen General- | wird in den Aufsichtsrat Sthe amtlich f g 7 r] Provinz | Mannheim Gold- Nheiuprov. Landesb. Preuß. Ztr.-Stadt-] j

abe. Wenn Beträge eingereiht werden, | Aktienkapital . . . . « - « [50000 Tagesordnung: versammlung eingeladen. rut wiedergewählt uranferer G Lira, 1 Löu, 1 Pejeta = 0,90 RM. 1öster. | do, do. 23’ L © 32 La 36 Anleihe 25, 1.7.30 Gold-Pf. A.3, 1.7.39] 8] 1.1.7 | —, L schaft G.Pf.N.5,7,

ie mit diesen Stuücken nit darstellbar | Reserve -- Steuern (Gewinn- 1. Vorlage des Geschäftsberichts. Tagesordnung: ie saßungsmäßige Amtsdauer" 1M „!en(Gold)=2,00RM. 1Gld.öfterr.W.— 1,70 NM. | Osipreußeu4rov iWi- : do. do. 27, L. 8. 82 Gin N d Leut -

p, werden die Umtaujchstellen den | vortrag) « « « « - - e « | 10697 2. Beschlußfassung über die Bilanz] 1. Vorlegung der Bilanz, der Ge- | zum Schlusse der ordentli er, d. h 5 jr ung. oder tshe. B, 0 ERM. 1 Mark Banco geinl27M.14,1.10.92 1.4.10/78,5 6 : Mülheim a. d. Ruhr la M C L ' t bade a [nkauf bzw. Verkauf von Spiten- 60 697 und Gewinn- und Verlustrechnung winn- und Verlustrechnung und | versammlung im Jahre 1934 Generz, N „-12,00RM- 1 Gld. ho ie m 4 omm. Pr, RM 28,34] 8] 1.1.7 |— Ziehung/97, RM 26, 1. 5. 1931 r. 100, 1. 3. 35 2 g do. do. M.9, 2.1.32

- SA. f A U-Z A A A A I D i MREIUSE M R M

_—- So e __ »

_

2.1. 30 bzw. 1931 Ziehung 1026

-- o % I D

®

a E - skand. &rone = 1,125 RM. 1 Schilling f do. Gd.26 f.31. 12 30 München RM-A

trägen nah Möglichkeit vermitteln. i g ver 31. Dezember 19: sberihts für di - | fi i ; « Fern F140 RM. ! Rubel (alter Kredit-RbL.) | Zachsen Prov.- r va do, IG 19, 1b 2.5.83 do. do.N.141.15,32 O g n, Nas A 2 A bat innerhalb Meno «¿ce e ol 000 P Blk fene her die Entlastung E ¿gy Ka LN 091 Herr ust didrai A fen Be 0 eidenbei 5.20 RM 1 Velo “asu Prod. -Vers., Æ gon 29, L 2.08 do. do.3,T4-102,1.4.39 d I do. do. R.18, 1.4.93 p: Saug ort g Sa 2 s i i , S L L v : lzrat Dr, s? e e 4,00 N eso (arg. Pap.) = 1,75 NM. | do. do. Ausg 11 “410 37 928. á A e E O Loi 1 S 00. T0, 1.4.00 einer Frist von 4/5 Monaten, vom |_Gewinn- und Verlustrechnung. des Vorstands und Aufsichtsrats. 2. Beshlußfassung über die Bilanzen. | Calm, Berlin W. 65 ge, Zudwiz E (6ofd) = 4,00 M! FPfund Sterling = 20,40 NM. S ns Aas N M be S N D 1 GAN Schlesw.-H. Pr.Ldsb. do.doR20,21,2.1.34 Tage der Veröffentlihung an “25 amer aE K . Aufsihtsratswahlen. 3. Entlastung des Vorsbdands und des | Herr Professor Dr.-Jng e Wowplah j 120 aghai-Tael = 2,50 RM. 1 Dinax = 3,40 NM. | do. do. Ag.15 1.10.26 4.1090. 90:5 Anl e 1.2.1981 Et: L | g D 111,06 zu erfolgen. Die nah Ablauf diefer | Yruttoverdienst - - - « « « |11198 - Herabseßung des Aktienkapitals Aufsichtsrats. Thiele, Dortmund, Br d. Arti M 1 den = 2,10 M. 2 Hroty, 1 Danziger eien | do. du, Uusg. 16 A2 N 1.1. M1, do. * do. 1928 Westf. LaudesbantPr. da E 7Frlt noh nit eingetaushten Aktien A Abschreibungen S 7431 von RNRM 6 500 000,— auf Reichs- 4, Wahlen zum Aufsichtsrat. Straße 1 und zwar auf candenbun e 0,90 NM. 1 Peng g , . E wi L 3. 9 do. Shayanwsg.28 Doll.Golt-A.N 2 F do. do. R. 25-27; 36 werden öffentlich versteigert werden ° N mark 650 000,— durch Zusammen- Der Vorstand. Täupker E N [ die saßungz die einem Papier beigefligte Bezeichnung F bes îe ta a “i A2 „1. 91 6 _ fällig L 4. 1981 do.do.Feing.23,1.10.30 do.do. N81.11,2.1.32 und der Erlös für die Besiber der alten 3 766/36 legung der Aktien im Verhältnis s s Sh 1ge U ME ¡un i daß nur bestimmte Nummern oder Serien | 9 0. L L EILAS y Ne Nhetng da v 2°, 112.31 do.do, N2u.12,2.1.52 und der Erlös für die Be i gun : Schlu r ordentliche vet sagt, 908 nd. A +10. 192 u 5 L U,27, 1. 0.do.do.27N.1,1.2.32 0.do.M1u.13,2.1.32 Aktien siergestellt. 2 Ode rar T d. M.-Gladbah, den 31. Dezember1929, 10:1 zum Zwedcke der Tilgung der| sammlung im Fahre 1934 Generdliy gp ew einem Wertpapter besindkihe Zeichen ° *RMA trr S a MaR R E A

„Umtauschfstelle ist die Verwaltung der Der Aufsihtsrat. Unterbilanz und Vornahme von | [55178] IIL. Bekanntmachung. Gassen, Niederlausit, 15 getentet, daß eine amtliche Preisfefisiellung gegen- | 0, A 15ZFeing 1125 L v M N de aa 09.Nom, M9 Ly Ohne Jinlberoqunng. MEADYOE in Celle, Nundestraße 3. J. A.: Der Vorsitzende: (Unterschrift) Abschreibungen Jn der ordentlihen Hauptversamm- ' Th. Flöther 9. 9, 1941, E pirtio an Aenegng M eben Clidié déiiigis do. Gd M16,1.1,02 Plauen {.V. NM-A. do. do.do.R 4, 1.10.34 E 4 Magdeburger Stadtpsandbr

d eile, den 2, LuUqu IH, c 4 E x d c : : ; \elli E , Die den e o. A A17,1.1.32 E v. 1911 (Kinsiermin L L Ds —,— C Der Vorstand. [49487] . Erhöhung des Kapitals auf Reichs- | lung unserer Gesellschaft vom 5. 7. 1930| Mgasazinenbauu Aktiengesellshqz oten bezeichnen den vorleßten, die in der dritten | do. Gold,Ä.18.1.1.82

-4 D

D O00

_—

iehung [1006 10t6

D

e n e P e t t tes p ded pes fu L E Paus furt fers fr gf Co fn fs 1 gts fes fet

Ommen Ta La La La Ld Lo fo La Lo Le fes Li La

o 9 I ps _

D

u 1927, 1. 1. 1932 L, 1. 6 S0

Der Vorstand. F. Gröbinger. | amma 5 ist beschloss d s Aktienkapital gefü Solingen RM-Anl, Westf. Pfbr.A. f.Haus- j ( mark 4 500000,— dur Ausgabe von | ist beschlossen worden, däs Aktien RERE e Lite beigefügten den leyten zur Ausschüttung ge» | do. NM., A. 19/1.1. 1928, 1. 10. 1933 R S e) Sonstige. U! AOR O S S E E M E | | 56383]. 3850 Stammaktien à RM 1000, von KM 1 200 000— im Verhältnis Der Vorftand, G. Weithhardt Eo ienen Gewinnanteil. Ist nur ein Gewinn- do, Gold A209; 1.1. » 1. 10, 19 grundst.G.R.1,1.4.33} 8] 1.4. y stig

: Stettin Gold - Au. 9 Prebtis angegeben so ift es daZjenige des vorlegten | do, NRMA.21X,1 1928, L 4, 1933 do: E N 2. 8 On S rat e Putwe- wr gz Deutsche Gn aoed

[55766]. Bilanz per 31. Dezember 1929. unter Ausshluß des geseßlichen Be- | 20 : 1 auf RM 60 000,— herabzuseßen, ME M E Cr S 2 eret, SiolGer ient-& Fo i L D D N : ; . : „hästsjahrs do.Gtd-A.A.13,1.1. Wei -Aul, Stolberger Aktien-Gesellschaft für E] ugsrehts der Aktionäre. und zwar in der Weise, daß je 20 Aktien E ie Notierungen für Telegraphische Aus- | do. Verb. RM-A, 26 t L L 1 r Trr G Pos.S.1-5, uk.30-34/4 | L.1.7 | —— |—— feuerfeste Produkte i, L. Aktiva. RM [H i; L tsezung der Modalitäten der | über nom. je RM 20,— zu einer Aktie zahlung sowie sür Ausländische Banknoten | u.29(Feing), 1.10.35 Wiesbaden Gold-A. red.Gldsch.R.1,1.7.35| 8! 1.1.7 198, B, _Bilanz per 39. Juni 1930. Do + M 99 260/71 Kapitalserhöhung über nom. RM 20,— zusammengelegt M e e aften hefinden M ter L R I, geow. L. Id, 1.4.10 5b 6 gs BEL 10.08 | Gebäudekonto . 175 500|— ck R N x i werden. Die Durchführun- usams- é Etwaige Dructsehter heutige Seiua: 10 g S E do. do.26A.1,1.4.31 Aktiva. Maschinenkonto 90 000] Pen, 19 NME. A S s it en! (Uf Ht, d ibn: gursangaben werden am nächsten Börsens |__(5cingo0), 1. 10.35! s! 14.1085b@ 96h 6 is T L 2 do,.do 28K1u2,2.1.33 S ilacatn 132 851 cat E L U a) § 3 entsprehend dem Beschluß gung 9ra m tage in der Spalte „Voriger Kurs“ bes | Kasseler Bezirksverbd. 0. 1928, 1.11.1934 do. do. 28 A.31. 29, Anlagekc Es 2 89 Mobilien- und Gerätekonto 20 000/— zu 6, tragen worden. * * * richtigt werden. Irrtümliche, später amts | Goldschuldv28,1.10.33] 8| 1.4.10/96b 6 O ¿ A. 1-3, L1., 1.4.34 “ai eve eg n Toelea | Serigeugelonto - - .- - 1/—| b)'8 9 Absah 2 (Stimmreht der | Nahdem der Kapitalherabsehungs- | [55134] L V rei SE e G BIaL Les Mrvepeaters | 14. 110, 9 1 O o 1.61500KE n A da do20U 11123 Ka} nto M î Î Pa i i i - i i i ö a a " A Pu Es os n. AU F jako1 Wasserleitungskonto . . . 550) Aktionäre). beshluß in das Handelsregister einge Die Firma W. F. Friese « Cu, mio Seei chtigung““ mitgeteilt. Wiesbad Bezirk8verb. Sch. eins{l. !/« Abl. Sch do I L LAO

MEebttoren « « + « 18 292 Dampfheizungsanlagekonto : tragen worden ist, fordern wir unsere |G. m. b. H Erfurt, is Schayanweis., r in 4 : y v S ( x . + 9, 9 ., T3,110, ( d. Ausl L do. do.23A.1,1.9.24 Beru « ep «» Zur Teilnahme an dex Generalver n stt, î | ( T Bankdiskont. fällig 1. 5.33} 5] 1.5.11| —;— noteR Unl Aanices E do.doSchaÿ28,1.4.31

83 840/41 | Elektrische Anlagekonto Fraitinuna oli i 3 | Aktionäre hiermit Durch- | Beschluß der Gesellschafterversamnly

: . | mlung sowie zur Ausübung des | Aktionäre hiermit auf, zur Dur erver/amului erlin 4 (Lombard 5). Danzig 4 (Lombard 5). S ; Mitteld. K.-Ÿ 235 757 Ee, M , | Etinenzeis sind diejenigen Aktionäre [rung der . Zusammenlegung ihre SR N mg 1930 aufgelöst word, Bara oe rissel 2 Helfingfors &. Jialien 5 Ohue Zinsberechnung. g T S at R A e Sqr

Passiva ———— En E E onto . berechtigt, die ihre Aktien oder den von ktien nebst laufenden Gewinnanteil- e äubiger der Gesellschaft werda Fcpenhagen 4. London 3. Madrid 6, New York 2%. | Oberhesseu Prov.- Anl.-| 60.26A_2v.27, 1.1.33

Aktienkapital . , 100 000|— | Ziegelei Rother-Haag . - itobe k über die Akti Gesellschaftsk i d Der Liquidator: Ho ck Bien s. Osipunnpan. Prov. Anl»

E CD Gg tien ausgestellten | Unserer Gesellshaftskasse mit geordneten quidator:; Ho ckauf, G - A1 ante

add d: «4: U 135 757 39 Aufwertungsausgleichskto gIiro an UVDer 1e [k G N N . . L L Etats .. do. |58b G 58 G Zinsberechuung.

sia bi E e interlegungsschein bis spätestens Diens- | Nummernverzeihnissen in doppelter ç do. Ablös.o.Auslos„Sch.,} do. [12,566 [12,5b Westf. Pfandbrief | 235 757/39 | Kassakonto . . « . « «« bin m Belevar 000, e einer der Nr einzureichen. (R ETTCOETR mea ea S sesiverzinslihe Werte. Pommern Provinz. Anl.- Ut dtr f Hauxarun dite.

j E ; i ; » ; 5 8 Moi - Aus losgssch.Grupp.1*X| do. | ——6 | —— _Gewinu- und Verlustrechnung. O onto fo d ARE nahbezeihneten Stellen deponieren, | . Die Dur{hführung der Kapitalherab Anleihen des Reichs, der Läuder, | zu E Saa a R 2A aen

- = 1 war- seßung geschieht in der Weise, daß Ak- 11 G Echntgebietëanleihe u. Rentenbriefe. | gheinprovinz Anl A :

Verlustvortrag - «-+ » « ¿ [00000 R +09 “L E in Grünberg: tionäre, die je 20 Aktien über je Reihs- n ElIDNIEI- t t E S BuBiojumg heine ej de sas sus do Meld al Zinsen, Steuern, Unkosten. « |31 008/36 1586116! bei unserer Gesellschaftskasse mark 20,— einreichen, eine Aktie mit 2 Ieder | Boriger | Anl Rulosenaie i ta | ——® | ——& Jeing., 1929 Ÿ

| es ¿ bei der Darmstädter und National- | dem Bermerk „Gültig gui Grund des a en. Kurs Westfalen Provinz-An.- ; E M iel c) Landschaften do. do. R.1,1,6.32} 6 | 1.6.12 906

87 916/98 Passiva. bank Kommanditgesellshaft auf Generalversammlungsbeshlusses vom [56147] a S i C eue ata do. |61,25b (61,75b@ F bo.doAg4,111.26È Mie Aiusbereduung. „do. do, M.3,1.1.35| 6 | 16.12 906

2

9

L S Jo Is l l l l A I J I I

*Dresdn.Grundrent.- Disch. Kom. Gld. 25 Anst.Pf.S1,2,5,7-107 (Girozentr.),1.10.31

o ooooo N. «“

4 jvers.| —,— E * do. do. S. 3, 4, 6 7/34] versch.| —,— E *do.Grundrentbr1-37/4 | 1.4.10 —,— E Er + Ohne Zinss{heiubogen u. ohne Erueueruugss{chefln,

Pfandbriefe und Schuldverschreib, von Sypothefenbanken sowie Anteils scheine zu ihreu Liguid,-Pfaudbr, Mit Zinsberechnung.

untk. b... bzw.n.rückz.vor.. .(n.r.v.), bzw.verst.tilgb.ab,s

Bk. f. Goldkr. Weim. Gold-Pfdbr. N.2, j.

2 I N 2-2 O o.

 P D

3 1.4.1 Bayer. Handelsbt.- G.,P#b.R.1-5,1.9.33 13,9 [100,56 f. Hau3arundstütcke. [4] 1.1.7 -—— do. do. N.6, 1.1.34 1.3.9 [100,56

Dt.Komtm.-Sammetabi. j do. do. R.1, 1929 1.5.11 |99 G T. 1

—_-— 5

totar oder von einec gesellen sheinen bis zum 31. Dezember 1930 bei | aufgefordert, sich bei dieser zu melden, [lo 44, Paris 2% Prag 4. Shweiz 2% Stoholm 3%. | Auzslosungsscheines§ . .| in § | —— | d) Zweckverbände usw. Ohne Ziusberechuung. ThürL.HB 28.2.29! s | 1.3.9 |98,16

G olst.Ldk Rtb 4 S -— E do Schuldv.1,31.5.28 1.6.12 |82b G 0,

88 aa

Anl. -Ans8losgsfch, S. 1*) in § [60% 60,7b do. do. N.2-4,1930 vers. |99 G do. [75,256 [75,256 do. do. R.5, 1931 1.4.10 ¡99G

do. do. Ser, 23° do. do. ohne Ausl „-Scch.| do. [14b6 146 do. do. R.6,1.10.31 1.5.11 s

« 1 7 } do. do.RN.7,1.11.31 1.5.11 eius{L. !/, Ablösungsschulkd (in § des Aus3losung23w.). do. do. N.1,1.3.32 139 [96,56

SSSEGBEE MDMNOoOMÉTMmMCM

Goa o N

Bruttoüberschuß . « « + « «- | 4076/57 Altienlapital « « + « 800 000 Aktien, Filiale Grünberg i. Schles, | 5. 7. 1930“ zurüdckerhalten, während die Einladung zu der am 3. Okt, 193, S L CIEIA 2a éo e eins{l. 14 Ablösung8sculd (in § des Auzlosung3w.). | § sichergestellt. unk. bis..., bzw. ders. tilgbar ab... D E i id

e Darlehn Franz Heyer 18 000 ; | ; übrigen 19 zurückbehalten und vernichtet : F Tas ; eins. "% Ablöjungs]chuld (in 4 des Auslosung3w.). g Reumärk S s Verlust - «+5 66 ¿O bei der Deutschen Bank und Disconto- | Übrig ä ha Htet | 12 Uhr, in Berlin, Kochstraße 3, su [M s 1-1000D., f.5)| 1,9 |98,76h 6 | Pfandbriefe und Schuldverschreib, üred-Inst.GP{ K1| 8 1.4.10 (98,75 @ 08: “SEB.11:06,06-09,

Reservefondskonto 23 000 : . werden. 3 do Neich8A.29 ul 1.7 [1016 [101bG F 87 916/98 Hypothekenkonto E 171 500 E Zweigstelle Grünberg Soweit Aktien au Grund des Gene- findenden T i da do. 27 7:37 Be A b) Kreisanleihben. öffentlich - rechtlicher Kreditanstalten de, cieedaniiRe 1.1.7 (85,6 G 29 bz. 30 bz. 1.1.32 vers. 1100 G 100 G Mor Pat SPo L YEGEs Macviatenia Ga A 72 261 ‘in Verlin: T Wr Rech vom 15. 11} 1, Vorlage Ler Bilanz für das (do leite R S E Mit Zinsberechnung A E v I RES k ( bgw.1.10-1999 versch. [1006 1006 G 45e WILEN, : E bei der Darmstädter und National- noch niht auf Reichsmark umge- : schäftsjahr 1929 (Goldm.), ab 1932 54 Ver E / Z o. do. do. S. do. S. 94-99, 1.1. . dati. L / C z s (i ; : k M100GM s gard Kreis Gold- reditanfstalten do. do. do. S. 3 C Der Liquidator: J. Villems. |Gewinn 1929 7373 bank Kommanditgesellschaft auf | stempelt worden sind, können diese Aktien | 9 Bosch) F nber die Liquidation, Kei 1291 O Anl.2€ gr, 11:19 M L L R P. Aer

6 | 1.1.7 | —— : itei E E e eE Mit Zinusberechuung. 3

2 T R RÉT E R A I E 1586 11 Aktien ebenfalls miteingereiht werden. Bei der ; tatt 63 Prenß. Staat8-Anl. do. do. 24 kl./1.1.1924/6 | 1.1 Lands.Ctr.Gd.-Pf. 6 , Durchführun Zusammenlegung 3. Bestellung eines Liquidators, E E unk. bis… , bzw. verst. tifgbar ab. de Ja Rege &

1

[54230]. Gewinn- und Verlustkonto bei der Commerz- und Privat-Bank der 4. Verschiedenes 1928, ausTo8b.zu 110} 1.2,8 |99,9b O i A 4 2 ae S G ß 714 do, Etaatzschay hne Zinsberechnung, Braunfs{hwStaats3bk Bilstein Baudeisenwalzwerks- per_ 31. Dezember 1929, Aktiengesellschast , e yraen A L Tt Gier B Berlin, den 15. September 1930, (911,100, ( 20.485] 20,1.7 F Teltow Kreis-Anl, Aus- Gld-Pfb.(Landsch) do.do.LigPf.oAntsch Afït.-Ges. Altenvoerde i. W. bei der Deutschen Bank und Disconto- | wert von a, at. Generaver- | Genfira Creditverein e, G. m, b, 6 M !: d: do. t]. Folge, losg8sch. einschL. 1/ Ab G L Zoe Bilanz per 31. Dezember 1929 A Soll Gesellschaft E sammlungsbeshluß vom 15. 11. 1924. 7 \ 1,102, fällig 20.1. 38] 20.1.7 [101,36 lös.-Sch.(in4 d.Auslosw)| in § (60,366 |——=6 do. R. 16, 30. 9, 29 —— S | aubzigdieltösen 378 872/19 | bei der Reis ck Krédit - Gesellschaft | Aktien, die nicht spätestens bis zum Aa Ci A S i do: M #8; L 4. 88 : E Aktiva. RM Betriebsunkosten 914 987/42 Aktiengeselldaft, 31. Dezember 1930 eingereiht worden Anl. 27 unk. 1, 2. 8382| 1.2.8 |80,1ebG c) Stadtanleiben. do. R. 23, 1, 4. 35 Wunde 7 6 Ostpr. ldjch. Gd.=Pf.

do. R. 19, L. 1.33 AVCLISGCDAUDe „ev do, da do,

1.4.,1.7.,1.10.1935 vers. 10156 [1026

do.S.109-110,1.1.36 11.7 [102,56 [102,566 do. S. 12, 1.1.32 1.4.10 97,256 [97,25 G do, S.1—2, 1.1.32] 6 | 1.4.10 2 87,5 G

anr eE

moNnNOÖONSsDSN ge do drs pes (e gra ps deo

Anteilsch.3. 5% Liq.- do. Kom. S. 1—10 1.4.10 |97,96G 97,96 do. do. S. 1, 1. 1. 32 L4.10 |87,3G 87,3 G

Berl. Hyp.-B.G.-Pf. Ser. 3, 31.12.30 1.1.7 [100,9h 100,86 160b 100,26

, Ser. 4, 30. 9.30, . 199,16 G 99,16 G

ge?. 1. 10. 30 . S,5u.6,30.9.30

199'5bG [99/50 G

1006 [1006 10066 [100,256 10156 [10156 G 96,256 [96,25G 97.25b6G [9725b G 88,75bG [89,1 G

E) S S

P Ee E e i A

e b b fs ba C0000

G. Pf. d.Ctr. Ldsch. Lausiz.GdpfdbrSY Mecekl.Nitters{GPf. de. do. do. Ser.1 do. (Abfind,-Pfbr.)

Am RABRAMNDARPDP

AMNRNANANNDERD

N Q T B ( KNOQRNAA A0 TRINoO

M

Tf Le L ps'ses des pa ges de gd) þ L

000

P f I p

ps x _ 7

e fe ppe 2 I I-I I

- i i o 4 67 000 | Abschreibungen 36 306/66 in Breslau: sind, werden nah Maßgabe der geseb- 1 4 B d al, L Tus _Sta A .. & . L . . . 0 Anl, 27, kdb. L 3 nsberechuunng. E R Ls i uf 375 000 Gewinn per 1929 7 373/13 bei der Darmstädter und National- lichen Bestimmun en für kraftlos erklärt . Cr Ie en 63 eher. Etaatssag E uuk, bis.., bzw. verst. tilgbar ab... do.Kom.do. N.15,29 Wohrihäuser. . » » 121 000|— y bank Kommanditgesellshaft auf werden. Das glei e gilt von eingereih- i 1929, r3.1,38.382| 1.3.9 [100,9h Aachen NM-A. 29 do,do.do.N.21,1.1.33 do, do. do. Werkseinrichtungen . « » 793 000 1 337 539/70 Aktien, Filiale Breslau, ten Man, de nicht in einer zur Durhh- C anntmachunge dio, 74.110,74,1.,6. 33| 1.6.12 [101b 1. 10. 1934 g T T t i‘ 26 G da ots 0 N aronHhotänt r S ey d n, UYLr C1 s G 4 Braun) 1v, taat s bes, y t a i : E arenbestände S E 597 Per Haben. bei der ae eliGaX und Pat S bee DuEI B D uter 56627] - Bek 6N-An1.28, uk.1,3.88] 1.8.9 |95,2b 2b Altériien SErs i t RE R) pag Gb Kasse, Postscheck, Reichsb. 2 928/25 | Gewinnvortrag 1928 5 822/61 i bee E t, Filiale Breslau, Gesell t eing t und unserer |[ ] _NSE auntmachung. ; di da do. 29, Uf, 1,4,84 1.4.10 |94,5b Augsbg.Gold-A. 26, K H R A do. do. Ausg,1 1.2 Sorderungen „4 » 1 162 379\— | Warehkönto . « » 1331 717/09] bei dem Shlesishen Bankverein, Se schaft N n E A E Gemäß § 3 der Satzung maden n i da Staatóschaß Ada E E Hn 6D 129 U its D OUNA c e 16 250 T Filiale der Deutshen Bank und technung der etei igten zur Ver- | hierdurh bekannt, daß der Verwaltun; ¿sen Etui R ' d0-GARRane ters, 1933 bzw. 1.1.34 do.neuldsch.f Kingdb eei -GbS is Hu ven T 1337 539/70 Disconto-Gesellschaft, fügung gestellt werden. Die auf die für | rat der Gefellshaft in feiner heut n 26, unt. 1.1.36| 1.1.7 |94b Bertiti Goli-ini26 do. N3,4,6,31.12.31 Br BLAI endes do. Serie 3 (Lia idt u F. S Bad Salzungen, den 12, Septbr.1930 in Görliß: kraftlos erklärten Aktien entfallenden | Styung für das Geschäftsjahr 1930 \ M 23 Lübe Staat NM- 1. 1. 2. Ag., 1.6.31 Lo R N Gold-Pfandbr... t Pidbr.) o. Ant ih. 4 117 (878 37.56 v 4 a pf M Ser. 4, 1. 1. 33 E s E do. do. Ausg.1—2 “van 5 14.1 L

[- O L-L D) N d T D T S

Passiva. [7 [Jung & Dittmar Aktiengesellschaft, | bei der Darmstädter und National- | Aktien werden nah Maßgabe der geseb- | Cinhebung “eines Nachschusses in (i, | d 2.1; 10,88) 1,410 96,46 °81.3.60,gar.Verk-A Reihe 2, 81.9, 83

do. do. Liqu.-Pfb. L L 1.4.10 [99G 99 G s ee Ut 1.1.7 L. Ser. 2, 1. 1. 3: 1.1.7 |93G 93G ntsch.3.5%Liq.GPf. , Ser. 3, 1.10.32 1.4.10 (87G 876 d.Prv.Sächs.Ldsch.{f. Z/RMPp.S}13,8b Braunjchw. - Haun. Sächs.Ldw.Kredv.G. Hyp. -Bank Gold- Kredb.R.2, 1.10.31 96,4h Pfbr. 25, 31. 10. 31 7 do. do. Pfb.R.2X, 30 976 do. do. 24, 30.11.30 7 [98,5G c8,5b G Schles.Ldsch.GPf,30 98,6b G do. do. 27, 1. 11. 32 .1.7 (99256 [9925bG do. do.Em.2, 1.4.34 101,5 G do. do. 28, 1. 2. 34 .4.10 99,1b 98,9h ,4.10 F 7?

101,5b6G [101,5 G

—_— Verbindlichkeiten: | E n A Aktien, Filiale Görliß, . Erlös wird abzüglih der entstehenden | beschlossen hat. #5 Meclbg, - Schwer. do.Gold-A.24,2.1.25 Lipp, Landb. Gokd- Satitga 9 629 25 O zal i; : Inter. S f&IL-1. 4. 1908 Gold 1925,31.12.29 Sonstige 1 409 632,35 j 1992 563/84| Fabriken A.-G., Limbach, Sa. bei der Deutschen Bank und Disconto- | Die Aushändigung der di V vers leben (Prov. Sachfen) und Herr Landi! Nelenb, -Strel. 1. 1. 1934

Aktienkapital . .. « « | 750 000 - Karl Dittmar. bank Kommanditgesellschaft auf | lihen Bestimmungen verkauft. er | von 105 % der gezahlten Nettovorpränk fällig 1, 7, 1982| 1.1.7 [100,6B 1934 v; Inb, G. do, do.N.1, 31. 3.32 Banken . , 389 056,13 [56384] bei de j : G Kosten den Berechtigt 8gezahlt bzw k otét ; i j NNM-A, 28, uk. 1.3.83] 1,8,9 [913b Pf. R. 1, 1.7, 1934 ante 56,13 384]. _ 5 er Commerz- und Privat-Bank | Kosten den Berechtigten ausgezahlt bzw. f“ Gleithzeitig wird bekanntgegeben, d :1): do 29 do. Schayanw. 28, ordb. siaall. Krd. A. Rückstellung. 193 875,36 Paul Stelzmann, Wirkwaren- Aktiengesellschaft, Filiale Görliy, | für diese hinterlegt. Herr Rittergutsbesißer Schaeper - Va 1: do le 26, Mb Lato. O Vochum Gold-A.29 Gold 1028 144 ane o. do. S.2, 1.8.30 Reingewinn: s | Bilanz: am 31. Dezember 1929. Gesellschaft, Filiale Görlig. Aktienurkunden erfolgt lt. besonderer | Meinecke-Adenstedt (Prov. Hannover) u 1} B00,73.120,auBl. 1.4.10 9356 Vonn M 8 2, Vortrag aus 1928 ® | E = S * » 8. 192

00 e», «A M D D CD a C) % a D a

Fs

a Grünberg in Schlesien, 15. 9. 1930. Bekanntmachung gegen Rückgabe der er- | dem Verwaltungsrat der Gesellschaft ub Staatssch, rz. 1.8.3811 1.8,9 [100,56

37 139,41 _—_—_——… Allo. RM [H | Der Aufsichtsrat. Otto Schweitzer. | teilten Kassenquittung. geschieden sind. l Sachsen Staat RM- Stim aus 1929 . 2551,— 39 690/41 | Kassebestand . . . . „, 2 78868 | ememen R R R E E T ETIS Verlin, den 10, September 1930. Berlin, den 17. September 1930, E ad 10. 35j 1.4.10 |82,25b Anl. 26 X, 1.6. 31 [5 782 254/25 Wechselbestand und Bank- x am A

c | guthaben 275 428/41 | [56399]. Alemannia Vereinigte Tonwerke | Norddeutsche Hagel - Verficherung v, 29 X, fl, 1. 6. 82| 1.6.12 [100,66 L 00 Gewinu- und Verlustrechnung Effekten S et Vilanz per 30, Funi 1930.

UAkt.-Ge Gesellschaft auf Gegenseitigkeit 1M! Thir. Staatzan!k. do. 1928 11, 1.7. 34 per 31. Dezeinber 1924 6 E B 6 l fmves Warenbestände . « «+ « 319 580/14

1926, unk, 1. 3. 36] 1.83.9 „25b do. 1926; 1931 R Be 5 1 020 505

do. dm. Eu, Lees 95b do. do. 29, 1. 2. 35 10156 [101,56 do. do, Em, 2... 95 G do. do. 26, 1. 11. 31 94 6 94 G do. do Em. 1... 4.10 |83,6eh B do. do. 27, 1. 11. 31 886 88 G do. do. (Liq.-Pf.) z do. do, 1926 (Lig.-

ohne Ant. -Sch.| 5 | 1.1.7 |84,8h6 Pfdb.) o. Ant.-Sch.| 4/ 1.1.7 |89,5b [89h 6G Auteilsch. 3.5 % Liq.» Anteilsh.z.4/Liq.- _G.Pf.d.Schles.Lsch.|f. H/RMp.S]28b G.Pf.d.Braunschw.} Schlw, Holst. l\{. G. E Haunov. Hyp.-Bk.}f. f do. do. 97,5b G Braunschw. - Hann. do. do. A.30,31.12.35 A s HypB.GK 31.10.30 do. do. Uus5g,1926 75 G do. do. do.,31.10.31 do. do. Aus89g.1927 j 75 do. do.do.27,1.11.31 do. do. Aus8g.1926 do. do. do. 31.12.28 do.Ldsch.Krdv.GPf. Dtich.Geuos).-Hyp.- Aa U 9A Bk. G.P.N1,30.9.27 dd, Mk 00, do. do. R.5, 1.10.33 do. do. do. do. do. R.6, 1.10.34 (Liq. Pf.) o.Ant.-Sh . do. do.R.3,31.12.31 Ant.-Sh. 5. 5h Liq.= do. do. R.7, 1.1.36 Pfdb. d. Schlesw.s do. do. R.4, 1.4.32 Holst. Ldsch.Krdvbif. «E s do. GK.R.1,31.3.30 Westf. Ldsch.G.-Pfd. a e2s do. do. R.2, 1. 1. 32

do, do.do.S.1,1.7.29 Preuß. Ld. Pfdbr, A. GM-Pf.R4,20.6.30 do. do. R.11. 1.7.33 do. do. 9'eihe13,15 1.1. bzw. 1.7.34 do.do.R17,18,1.1.35 do. do. R.19, 1.1.36 do. do. ÿî. 5, 1.4.32 do. do M.x0, 1.4.33 do.do.R.21,1.10.,35, L M, L 4 1957

do. do. 9.7, 1.7.92 do. do. N.3, 30.6.30 do. do.Kom.9N12,33 do.de.do R14,1.1.34 do.do.do 916,1.7.34 do. do.R.20, 1.7.35, do.do. do. R.6,1.4.32 do.do. do. RM.8,1.7.32 Thür.StaatGSchld. Württ.Wohngskred. G.Hyp.Pf.RM2, 1.7.32 do. do. M.3, 1. 5.34 do. do. N.4, 1.12.36 do dcN5UErw,1.9.37 do. Schuldv. Ag.26, L 10. 1932

C A A D O A O5

ck. ck=

O

NMp.S/22,4 & 22,4b G

1.1.7 [100,66 [100,66 LLT |97b 6 97,25 G LLT (84566 [8456 LLT (7956 [7956

9956 [99,5G 100 6 100 G 1016 101 G 9556 [9,56 976 976 87G 87G 100,256 100,25 G 98 6 98 G 926 92 G

D

es

brs pt ft I I anno

tro gra 1:9 ps dew O00

O

ck= o

Berlin. 73 do, 9 M „9 : : | . NM-A y Séhatz- _ Der Auffsirhtsrat. Der Vorstand, Freund. Vi B_nnf, 1, 1. 98] 1.2.9 (86,76b E Soll, RM |9 e e J l A Ua 22 |Grundstücke und Gebäude 485 969

ç D 9a D © : A ¿ y Abschreibungen . 134 755/36 Kraft- und Heizungsanlage 90 859 Maschinen u. Eiñrichkungén 100 000|— “Ee N A R E: do. de.260L1,1.880

Mete S E 2 065 44 Í 29 | Mobil Debitoren einschl. - 82 do.N, 311.4,uk.2.1.861 versch. [99,966 oB|—Biehung | Duisburg RM-A. 465 719/89 | Mobilien und Jnventar 27 117 \{l. Bankgut A A 0 ST'6b Vi 9 1906, 1, 7.88

Gebäuden und Anlagen . 102 000 |— Saß F. 1u,2,rz.80| 1.10 | —,— 1928, 1.12.33 Handlungsunkosten . . 194 758/39 | 9 ; n K ; D ] nteubtse Landes- ndlung 58/39 | M C ; assenbestand . . 1271/17 G 13 4 k nend -S Reingewinn « « « « « + | 39 69041 | gien “J E E 1 697/70 10. DANLaUSweAIIe. N 1 LCETET wein: 69.8dE og giehung 100 E, L 6 1988

An Aktiva. RM 5 “n 64 Lich, MeicEpos Dres8deuGold- Au!. Steuern und soziale Lasten 96 515/73 Transmissionen . . . . 356 E S 5 000|— do. do. 28, 1. 6. 35 do. 1926, 1. 7, 82

©

m N RAADNDO A

C R Spul E ) D a a d 609 420 94 E, Haben. “ertif 27 1709| | Warenvorräten . . ; : : | 94519/40| Wochenübersicht der Reichsbank vom 15. September 19. Ohne Zinsberechnung- Düsseldorf RM-U.

ck 0% 10 D Mon T M-M «Me 1 Ao

ck oe P

fd pt bent ferd sek ferti sere reti ferd fered! L Dr R P D D D D 0D =3 b =J =I J I J bs f 1 Ln bn j fe fa - . . . F fut N pt Pud A f A brt

Ao NAAADAD

do. do. _do. do. do. R. 4, 1.4.36 do. do.(Abfiudpfb) do. do. R. 3, 1.7.32

36 Ohne Zinsberechnuug. E Seen P

Die dur * gekennzeihn. Pfandbr. u. Schuldverschr. sind uach den vou den Instituten gemachten Mitteil, d i a gLE rp s E a als vor dem 1. Januar 1918 ausgegeben anzusehen, de T Ed t a h : 9 75b G

auv eun. R ho ls do. S.36, L 1 34| 8 | L 100,25 6 b) Landesbanken, Provinzial- |_RM-K.Sculdv(AbfSh)| in 5 58,58 b | do. S.37, 2. 1.35 : 1006 G banken, kommunale Giroberbände Getundigte u, unget.Stüctke, verloste u.unveri.Stuce. } do, S, 38 u. Erw.,

g E *3%4, Calenberg. Kred. Ser. D 2. L. 36 10fb G

Mit Zinsberechnung. ©, F (get, 1.10.23, 1. 4. 24) —_— do. S.30,31,31.3.32 . 95, 95,5b G Bad. K Land D S 5—15% Kur- u. Neumärkische —_,— do. S. 33, 1. 1. 31} 6 . 256 C MER 1 ICAA Sächs. Kreditverein 44Kreditbr, do. S. 32 v. 26 u. 29 B Op D, bis Ser. 22, 26—33 (versch.) —— (Lia.Ps.)o.Antich.| 4)| L1. ,75b G Van, LENDER Lo E do, do.3X§ bis Ser. 25 (1.1.7) —— | do. 61d.KS.6,1.1.82 k 96,75 G SAUGLRA O L LO aba 14, 3% 3% Schleswig-Holstein do. do. S. 7, 1.1.34 T 97) 97,56 G do. Pfandbriefe 1926 A S e S E R R E do. do. S.9,1.1.86 2G, H p g +4, 3L,3% Westpr.rittersch.1-11?| 6,3566 | 6,25bG | do. da Ser. 8 do, do. au L D ck— *4/ 3, 3% Westpr. neulandsch.!|/10,566 |k0,4bG | Dtsch. Wohustätten- Sale rs Pf1,1.9,30/ L E 1m. Deeungsbesch. b. 31. 12. 17, *au3gest. b. 31.12. 17. | Hyp.B.G.R1,1.1.32 do. pa L +{ Ohne Zinsscheinbogen u. ohne Erueuerungss{ein. e ang O L. 1.33 0. do. MR.5, 1.1.34

d) Stadt haften. L L . ; : Mit Zinsberechnuung.

E S D a unk. bis, bzw. versi. tilgbar ab... do.doKowm.N.1, 1.9.32 :9 19 98 Berl. Pfdb.U.G.-Pf. do. do. do. M.3, 1.9. 33 9 ey “uno A-C) Nassau. Landesbk, Gd. dec ü Ger. A.

but I (* [9 ges, gun: ub fd dus us, Zus Sus L A Lad E V

1 ooo

Gewinnvortrag aus 1928, 37 139 4 . G L | terte Anl. -Auslosungsscheine 1926, 1. 1. 82

Betriebsübershuß . . . | 428 58048 2728 415 913 909/21 Berin ala] T Pn MOA F Elen M La ? n Es y oer aojUng8s{chu A e fe 1; 31. 3,

465 719080) Passiva, Per Passiva. (56628) Aktiva. A L T E h 7 E

Altenvoerde, den 13. August 1930, | Aktienkapital . . 1 000 000|— | Aktienkapital . . . . . , | 560 000|— : A : | : BVorwodt M senburgere e id E do, 1986, 81 18. 31

P NLIPr Nea Zaends E ieven 388 879 G Ratecve los: .. A 1, No nicht begebenz ReiGöbankantelt RM NRM anbe ungsscheine* Emden Gold-A. 26,

D 7 ulie E . .. Le V0 U e ne e S erStaats-Abl. 1, 6. 193,

Der So tene Aufwertungshypothel R Spezialreservefonds N 153 808/85 | 2, Goldbestand (Barcengvtd) fowie RE u ausländische EOIE O gie dime Auslofgsf lu A 26,

C E E Ee M T e ZTZR | reditoren . . . ., 779 502/19 | Nicht eingelöste Dividenden 523 |— Goldmünzen, das Pfund fein zu 1392 RM berechnet |2 618 747 000} 1550 Auslosungsscheine* Frankfurt am Main

[54231]. Delkrederevortrag 1928 62 365/40 | Kreditoren . . . .. ., 69 330/68 und zwar: Goldkassenbestand MRNM 2 468 959 000 Vetleuburg - Schwerin Goid-A.26, 1.7.82

Vilstein Werkshanvels Akt.-Ges, | Uebergangsrechnung . 2CSOUAS E LEEE E Golddepot (unbelastet) bei aus- Thüring, Staats “Anl. 0 C1. 10, 88

En Hagen i. W, Reingewmn 135 769/33 A e e v o 1 65 719/52 ländishen Zentralnotenbanken RM 149 788 000 M ¿ulosungsscheine * do. do.28, fäll. 1.4.31

Vilanz per 31. Dezember 1929. “2728 41557 913 909/21 | 2- Bestand an deckungsfähigen Devisen . _. . }_ 320 473 000] 71 63 T tinscl. (, Ablösungs s{uld (in § des Auslofung8w,) | Fürth i. B, Gold-A.

5/5 4. a) Neichs\chatzwechseln . . . 500 R Deutihe Werben Ls acietBdR-Brer

RNM [H Gewinn- und Verlustrechnung _Gewinnu- und Verlustrechnung. b) sonstigen Wechseln und Schieds . i HaeR 942 000 _—905 680 (U —!is 5 Dol, fäl. 2. 9.85| in §4 | —.— —— RM-A29X 1.11.33

Debitoren . ». » «s «4 810 930/99 am 31. D ¿ idemü i Deutsche S Kasse, Postscheck, Bankgut- e ede or 1039. deutschen Scheidemünzen . . . . . .} 165 034 000| + 16 60M inie eve] 7 [2a | 260 [Vera Stadttis. Unl.

An Soll. RM |H N | --l 1.1

j OTEN HODETET Can A 17 289 000 3 376 O 6 eta è pen ee eee s Bow n Go, P mm [g |Wgemeine Untosen . . | S278 |7 7 7 Eombardiodernam . -: - : : | 6207 000 L 0 0M car g Gi rae nj mee Mentabelel soNcag bid; Änl 813 37597 |* schreibungen auf: ) G a 47 849/63 (darunter Darlehen auf Reichsshatz- : ] Lage Ee

L F : s h Geb e 17 889/60 | Gewinn 1929/30 . . . , ] _65719/52 wechsel : NM 1000) Anleiheu der Kommunalverbände. 20a Ri ae

Kapital, eingezahlt 25% | Kraft- u. Heizungsanlage 1 590/90 6 f M 05000. e: A 2 . Heis 90/9 638 847/15|8. y G E . | 102 666 000) 11€) An - 4. 198 RM 65 000, 16 250 Transmissionen . , , 124/60 19 » fTonsligen lben. . | 665 132 000| 29600 vrendilOa BeciielinE giel NM-Ánl.v. 26,

Kreditoren . « « « « « « |_797 120971 Maschinen. «« «5 142 776/25 us Haben. Passiva L 7. 813 375/97| Lichtanlage .. .,., 575 eivinnvortrag aus 1928/29 17 29085 | 1, (Grundkapital: a) begeben 122 788 000 Mis Iabr ehants os 1 Ah

Gewinn- und Verlustrechnung. E und Jnventar 2 372/65 | Warenverkaufserlöse . . . 621 556/30 ; b) noch nit begeben S 4. A7T919 000 _ Unk, bis, ., bzw, verst. tilgbar ab, do, do. 28,1.10.883 N [S am en C E 2 302 03 638 84715 | 2. Neservefonds: a) geseßliher Neservefonds . . .. 53 915 000 - randenburg, Prov. E : E G 9 875 In der ordentlichen Generalversamm- b) Spezialreservefonds für künftige : ‘9, 1K ae Î hayanw. :

Mm

81

do. N. 4 do. M. 6 do. N. 3 do. N. 5

.

C

96 106,75b G 102 G

,96G

o. 0 00 «0. 0.9.0 0 O 4 S 20.0.0 20.0 I. 7 0 0.00. Pee pre ee S 3 bes A A I bt

wan m g. ps ps pee gs gs. ire ra ps

Lm but J

A

Unkosien « „, « « « « » 1653 012/30 | Debitorenrücellunag 83 292/17 tit do. do, 80, L 6, 85| 8| 1.5. Köln Schayanw. 29, _ Effektenkursverlufte s ï aue äu lung am 13. September 1930 wurde be- Dividendenzahlung. . . . .. .| 46 224 000 M do. 26, 31,12. 92| 7 L. fällig 1 10. 1982 L S D do. do. S.A Liq. Pf. 23 01230 | eschäftsunkosten 750 20992 | chlossen eine Dividende von 10% = Reichs- | c) fonstige Nüklagen . . . . , . .| 271 000000 ol Meije 1B gd “P25, 1.10.20 do.do. G.K:S.5. 80.9.33] 8| 1.4.20| 28,256 F Anteilsch.z.54Liq.G. ; L 75 | Steuern N 20 40 32 | mark 10,— für jede Stammaktie auszu- | °- Betrag der umlaufenden Noten [4245 610 000] —240 600 7M do nM.An1. R2B. Í do. RM-A.29,1.4.30 I 00,00,00, E68 rh I0D, Jrl Bjandor.A SB| Gewinnvortrag aus 19928 e 675/12 Dör cs T e S 138 po 30 \schütten. Die Einlösung der Dividenden- Sonstige täglich fällige Verbindlichkeiten S 352 244 000} 16 152 00 L B u, 5, L 4.1997 Y do. NM=-A.27, 1.1.28 3 Dbe C BLA E . g 212 Lt PD) ) do. E.2, n.r.v.1.4.29| : Warengewinn . . . . . . , |52 337/18 | Neingewinn - « s 2 769/33 | coupons erfolgt bei der Deutschen Bank | 2- An eine Kündigungsfrist gebundene Verbindlichkeiten e i du da a IIN T 14 a T 8 N. 19. 100, 1.9.81] 7 L. 5 Verl.Goldftadtschbr. ; Bn Va 06 53 012130 1 308 826/80 U eto -SeselisYase Pforzheim und Saat O ; S lo S Ly i Leipzig RM-Anl.28 BiLA R Cu s 20: L AO Er d Z l daGN Se ncv.1.1.00 Es wurde die Liquidation zwecks Um- Haben. [T f SarSruye. L Í Verbindlichkeiten aus weiterbegebenen, im Jnlande zahlbaren Wechseln NM —,— M q », " 1- 10. 1931 4. Q E Ostpr. Prv-Ldbk.G.9 Î | Brandenb. Stadtsch. do. E14, n.x,v.1.1.85 wandlung in eine G. m. b. H. beschlossen. Bruidde ana Warenkto. | 1 308 826 80 Aktiengesellschaft für Metall- Berlin, den 16. September 1930. da n Ua S E L MagdedurgGold-A Ug1,14.302, 1.10.33 . G.Pf.R.8(Lig. Pf.) . Lu Fn L S N E e E [industrie vormals Gustav Richter Reichsb ; ; le be Ss 7 E S LE 1926, L 4. 1931 Pomm. Prov-Bk.Gold Unteilsth. s.54G0ldo de a Hagen, den 6. Juni 1930, Limbach, Sa., den 26. Mai 1930. Karlsruhe-Rheinhafen. cis ank-Direktorium. U do R Lo oel E C i do, do. 28, 1. 6. 33 1926, Aus8g.1, 1.7.31] 7} 1.1. L Pf.d.Brdb.Stadtschif. +9, 1 Der Vorstand, Der Borstand. NVaul Stelzmann. Der Vorstand. Ernst Seit. Budczies Beritt oln RrieIeiA Schneider

oco co) M