1930 / 217 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Erste Zentralhandelsregisterbeilage zum Reichs- und Staatsanzeiger Nr. 217 vom 17, September 1930, S, 2, Erfie Zentralhandelsregisterbeilage zun Neichs- und Staatsanzeiger Nr. 217 vom 17 September 1930, S, 3 d ® . « De

Delitzsch, G Fer am Besigen Handels3re unter Nr. 3 eingetragenen Zuckerfabrik Delitzsch mit beschränkter Same in Delißsh ist heute ein: etragen worden: Durch Beschluß der General- versammlung vom 27. Juni 1930 ist das Tame apital von 448100 RM auf 452 600 RM erhöht. Delibsch, den 4. September 1930. Amtsgericht.

irkerei und Stricke? po in Chemniß Für den

[55809]

: Ferner wurde am gister B

1930 eingeiragen: Nr. 9208: Lens Handelsgesell- schaft Dina Gebrüder von Dreusthe an À Sri eich ilpe schafter Fabri- ant Frtedr ltyelm von Dreusche,| Auf Blatt 688 des Handelsregisters, Kaufmann Ernst von Dreusche, beide | die Firma Alfons Göß «& Co in —& üsseldorf. Beginn: 1. September | Thum betr.,, ist heute eingetragen

0 worden:

Bei Nr. 8164, Handelsauskunftei Kurt Künzel in Coswig is aus- Kaufmann & Co., hier: Dur bas geschieden. Das Handelsgeschäft ist mit Aus ha des Kommanditisten ist die | dem unveränderten Firmenrechte und Gesellschaft in eine offene Handels- | mit allen Forderungen und Verbind- gesellshaft umgewandelt. lihkeiten seit dem 1. Juli 1930 auf den

Bei Nr. 9201, Friedrih Heun, Kom- Pa rvermeister Alfons Hermann Göoh in Man hier: Ein weiterer | Thum käuflich übergegangen. i Kommanditist ist in die Gesellschaft Amtsgeriht Ehrenfriedersdorf, eingetreten. i L am 12. September 1930. Amtsgeriht Düsseldorf.

s. September j getragen worden:

Die Firma ist er- oschen. F E.

y [55790] Bremerhaven. Jn das delsregister Abteilung A} 30. Jn das Handel ist am 12. September 1930 eingetragen: | zu der Firma Ph Bei Nr. 19791 Lorenz Adlon Wein- ktiengesellschaft f groß;handlung, Verlin, und Nr. | worden: Paul Rheindorff ist 31062 Hotel Adlon Eigentümer als Vorstandsmitglied ausge, s L Lorenz Adlon, Berlin: Die Gesell-| Bremerhaven, den 12. Sep, Den ihafterin Anna Förster geb. Adlon | Das Amtsgericht. E Ier n. E Gi : : Familiennamen Kelen. Nr. 76 Burgsteinfurt 5 * Chemniy zu vertreten. R. «& C. v. Normann, Berlin: Die | Jy unser ndel3reaisto, 7 8 ? Blatt 10275, betr. die offene Dina get (eti, Mas Bentner | unler Ne. 39 die Firma Ha Miaealidelt Lten A Nr. 76 820 Görs «& Karsten, Berlin- ter SeMen Gesellschaft mit beschrän E aih: Die Firma ist ge-} Unter Nr. 1561 Abt. A, des Handels- Spandau: Die Gesellshaft ist ausge- | eingetragen worde Sib in Borgiez M Dr. Dieckmann «& Co. registers ist die Firma Goldbiene, Deut- löst. Der bisherige Gesellshafter Bruno | 2 E Tven. Gegenstand j “Chemniy, Handelsregister, | her Honig-Vertrieb Hermann Briegert Görs ist Alleininhaber der Fi | Unternehmens ist die Herstellyy, S ember 1900 Rur tre gge 406: gert, Sors ift f a e E E Firma. —- | Leinen und Baumwollgeweben ua ptember 2 DENG f weifhn taa er der Kauf- Dis ( Gesellschaft ist aufgelöst "Bie enes Artikel sowie die Verweri L [55802] | eingetragen. ate Auen Firma ist erloschen. Gelöscht: Nr. | geriewen, namentli der Fortbet {t 10 594 des Handelsregisters | Dessau, den 10. September 1930 38 662 Karl Habersto. er von vem verstorbenen Kans “ctragen worden die Firma Anbaltisäes Amtsgericht. Abt. 6 b Amt iht Berlin-Mitt Abt. 90 Peter Adler zu Wilmsberg bei Bo Strumpfhandelsgesell- i: L 5 j E S gorlt betriebenen meBanishen Vei! M beschränkter Haftung in |Döben 155811] Berlin. [56181] Geschäftsfühn x beträgt 20000 5 s (Museumstraße 1). Der Ge- | Auf Blatt 856 des hiesigen Handels- In das Handelsregister Abteilung A | g), it S E A Webmeister E

Gesellschaft ist eine Gesellschaft mit be- ell (Q: Bis Mid in 4 Lx j 19. August 1930 | registers ist te di i s shränkter Haftung. Der Gesellschafts- Tate Tue Firma ist exlosden. E ist am R rg a e Biragen ellsaftèvertrag ist Opghorst. Der 6, P den. Deetiñeas des Unter: warenhaus rent R Bouis Di worden: Nr. 7 to ulz | . Juli 1 e it dexr Handel mit Strumpf- | nisch vormals F. H. Gasch in Döbeln

m __ ¡ Verlin, wohin die Niederlassun von | [estgestellt. Der Gesellschafter dat L Das Stammkapital | und als deren Jnhaber der S

erlin. [55789] | Hamburg verlegt worden ist. Fnhaber: n

vertvag ist am 8. September bzw. | Amtsgericht Berlin-Mitte. Abt. 89 b. August Frmler zu Borghorst bringt di “51000 Reichsmark. Feder Ge- | warenhändler Louis Pönish in Döbe ps das Handelsregister Abteilung A | Rudolf Stobbe, Kaufmann, Berlin-Neu- ‘rüh i

9. September 1930 abgeschlossen. Jeder im Grundbu von Borghorst Bard Y Kührer ist befugt, die Gesellschaft eingetragen worden. Zeschäfisl[okal: am 11. September 1930 ein- ; kölln. Nr. 74763 Wilhelm Zorn, Weberei ‘neb Hehs E U E getragen: Nr, 74755. Wilhelm ; Berlin. Fnhaber: Wilhelm Zorn, | 55 Leuliene stt eh hör, insbesondere h estellt die Kaufleute Eber Herzog | Amtsgericht Döbeln, den 11. Sept. 1930. Eickhoff Baugeschäft, Berlin. Jn- | Kaufmann, Berlin-Charlottenburg. | Einl n im W ebmaschinen als si eib Schmid, beide in Chemniß. E haber: Wilhelm Eickhoff, Zimmer- | Bei Nr. 25250 Wilhelm Sander, | Bua em erle von 10 000 KY gs pefanntmahungen der Gesellschaft | Dresden, a, [55812] meister, Berlin. Nr. 74756. Max Berlin: Die Firma lautet jeßt: Wil- | urgsteinfurt, 8. September 1990, Lit durch den Deutschen Reichs- In das Handelsregister ist heute ein- Hoffmann Architektur-Werbeschrif- | helm Sander & Gundelah. Der | De IEA. iger ; G DoOeR: i ten, Verlin. Fnhaber: Max Hoff- | Kaufmann Friedrich Gundelach, Berlin- | T E ¿nericht Chemniy, Handelsregister, | 1. auf Blatt 21 141, betr. die A. Herlt mann, Verleger, Berlin. Als nicht { Südende, ist in das Geschäft als per-| Burgsteinfurt. “den 11. September 1930. «& Co. Gesellschaft mit beschränkter eingetragen wird veröffentliht: Ge- | sönlih haftender Gesellschafter einge-| Jn unser Handelsregister A N Haftung in Dresden: Die Prokura des shästszweig: Verlagsanstalt für Archi- | treten. Offene Handelsgesellschaft seit | heute bei der Kommanditgesellshait z tektur Verlagsgeschäft; Geschäftslokal: | 1. August 1930. Nr. 40409 Max | Firma Emsdettener Weberei Ltg Berlin s. 14, Wallstr. 56. Nr. 74757. | Marx «& Verndt, Berlin: Der Mecha- | & Co. zu Emsdetten folgendes ‘ti, Hans BVlache Maschinenfabrik, | niker Max Marx ist aus der Gesellschaft ra worden: Der Fabrikant Ly] Berlin. JFnhaber: Hans Blache, Jn- | ausgeschieden. Gleichzeitig ist der Fein- | Lehtreck zu Emsdetten ist dur T genieur, Berlin-Neukölln. Nr. 74 758. | mehaniker Max Marx jun, Berlin, in | aus der Gesellschaft ausgeschieden. . F. Eckhardt, Nürnberg, mit | die Gesellschaft als persönlich haftender | Witwe Fabrikant Karl Lechtreck Ft Gesellschafter eingetreten. Zur Vertre- | ziska geb. Schüring zu Emsdetten tung der Gesellschaft sind nur beide Ge- | In die Gesellschaft als alleinvertretungs sellschafter gemeinshaftlich oder jeder | berechtigte itarbeiterin eingetre, von ihnen in Gemeinschaît mit einem | Die Firma lautet jeßt: Lechtreck & (4 Prokuristen ermächtigt. Gesamtprokurist | Dem Kaufmann Karl Lechtreck uh in Gemeinschaft mit einem persönli | ew Prokuristen August Hatke zu Ens aftenden Gesellschafter ist: Ferdinand | detten ist Gesamtprokura derart erteil Wille, Berlin. Nr. 72046 Uranerz- | daß die Genannten gemeinschaftliG verwertungs-Gesellschaft Dr. med. Vertretung der Firma befugt sind. HSeisterkamp & Co., Berlin: Die Burgsteinfurt, 11. September 19, Firma lautet jeßt: Uranerz-Verwer- | s Amtsgericht. tung Alfred Krausch-Kraussenegg. | S Set I G Pater jeßt: Alfred genannt Fred | Chemnitz. [5501 traush-Krausseneg, Kaufmann, Schön-| Jn das Handelsregister ist heute ip eiche bei Berlin. Nr. 74449 Racke- | getragen worden: wiß «& Vollmershausen, Berlin: Die | 1. auf Blatt 7877, betr. die Firm Gesellscha Der bisherige | Theodor Dupke in C

Freiburg. Der Uebergang der im Be- triebe des Geschäfts begründeten Fordes rungen und Verbindlihkeiten wurde r AOEe desselben durch den eigen „Fnhaber ausgeschlo Y

L 9, 1930. ) geschlossen. [nr A; Bd. X O.-Z. 84: bei Hotel und Restaurant zum Nhelinischen Hof in Tueang: Fnhaber ist jeßt Karl Faller, 3astwirt, Freiburg. Am 2. 9. 1930.

A: Bd. VI O.-Z. 193: Firma Photos- handlung Wilhelm Stiening Nachf. in Freiburg ist erloshen., Am 4. 9. 1930. A. Bd. IX O.-Z. 354: bei Firma Rosner «& Co. in Freiburg: Die offene Handelsgesellshaft ist durch das Ausscheiden des Salomon Ebensteinw aufgelöst. Hermann Rosner ist jeßt alleinmiger JFnhaber der Firma. Am 6. 9. E f

A, Bd. VI O.-Z. 354: Firma Philipp Müller in Freiburg i} erloshen. Am 8, 9. 1930.

A Bd. VIII O.-Z3. %4: bei Gebr. Grammelspacher, Freiburger Näu- cherapparate- und Ofenfabrik in Freiburg: Die offene Handel3gesellshaft ist durch Ausscheiden des Gesellschafters Martin Grammelspacher aufgelöst. Der E Gesellschafter Josef Grammels- Ja er ist alleimger Fnhaber der Firma. ie Firma ist geändert in Gebr. Gram- mellspacher, Freiburger Räucherappa- rate-, Herd- und Ofenfabrikation. Am

8. 9, 1990.

B Bd. IV Q-S 120: bei Wego- Werk, Aktiengesellshaft mit dem Sih in Freiburg: Fabrikant Martin Gold- mann in Freiburg ist als weiteres Vor- standsmitglied mit dem Rechte der Einzelzeichnung bestellt. Am 1. 9. 1930.

hat das Recht der Bestellung und Ab- [ Berlin.

vertrag ist am 15. Juli 1930 abge- | berufung der Vorstandsmitglieder. Ueber shlossen. Sind mehrere Geschäftsführer | die Bestellung und Abberufung ist ein bestellt, so erfolgt die Vertretung dur | Protokolt aufzunehmen. Die Berufung je zwei Geschäftsführer gemeinsam oder | der Generalversammlung und die son- durch einen Geschäftsführer in Gemrin- | stigen Bekanntmachungen der Gesell- haft mit einem Prokuristen. Die Ge- schaft erfolgen durch den Deutschen [häftsführer sind von den Beschrän- | Reichsanzeiger. Die Gründer, welche alle kungen des § 181 B. G.L. befreit. Als | Aktien übernommen haben, sind die nicht eingetragen wird veröffentliht: | Kaufleute: 1. Paul Wegner, 2. Arthur Oeffentlihe Bekantmachungen der Ge- | Voigt, 3. Georg Köhnemann, 4. Otto sellshaft erfolgen nur durch den Deut- | Sierig, zu 1 bis 4 in Berlin, 5. Otto hen Reichsanzeiger. Nr. 44666. | Kuckes in Steele. Den ersten Aufsichts- Deutsche Autoreisebuh Gesellschaft | rat bilden die Gründer zu 1, 3 und 5. mit beshränkter Haftung. Berlin. | Die mit der Anmeldung der Gesellschaft Gegenstand des Unternehmens: Her-] eingereihten Schriftstücke, insbesondere stellung, Druck und Verlag von Reise- | der Prüfungsberiht des Vorstands und büchern aller Art, insbesondere von | des Aufsichtsrats und der von der Autoreisebüchern, sowie der Betrieb | Fndustrie- und Handelskammer er- aller eins{lägigen kaufmännishen Ge- | nannten Revisoren, können bei dem Ge- schäfte. _ Stammkapital: 20000 RM. | rit, der Prüfungsbericht der Revi- Geschäftsführer: Rehtsanwalt Dr. Fat | soren au bei der Jndustrie- und Hans- Levy, Wilmersdorf, kaufmännishe An- | delskammer eingeseden werden. Nr. gestellte Hilde Facoby, Berlin. Die |38 063 Millars Maschinen Aktien-

7 ür é 5 Chemniß in B Fran eigniederlassung Chem- 2? Gesamtprokura erteilt dem # Werner Grünhut in Berlin.

gemeinsam mit einem | des Vorstands oder mit einem E Prokuristen die Zweignieder-

Vereinigie Sack und Jute-Waren- | schränkter Hastung. Der Gesellschafts- Fabriken Gesellschaft mit beschräuk- ter Haftung: Leo Falkenstein ist nit mehr Geschäftsführer. Kaufmann Dr. Kurt Falkenstein in Berlin is zum Geschäftsführer bestellt. Die Prokura des Dr. Kurt Falkenstein ist erloschen. Bei Nr. 10295 Perikles Grund- erwerbsgesellschast mit beschränfter Haftung: Rudy Flade ist niht mehr Geschäftsführer. Kaufmann (Direktor) TFodokus Plöôger in Berlin ist zum Geschäftsführer bestellt. Bei Nr. 12 769 Lohleit & Pehlrich Handels- gesellschaft mit beschräukter Haf- tung: Die Firma ist gelöscht Bei Nr. 24 547 Nationale Sparbleistist- Gesellsshaft mit beshräunfkter Haf- tung: Das Stammkapital ist um 18 000 Reichsmark erhöht und beträgt jebt 20000 RM. Als nicht eingetragen: Auf die Kapitalserhöhung bringt die Friedrich W, Staack GmbH. ihr ge- samtes Vermögen mit Aktiven und Passiven ein. Die Einlage wird mit 5000 RM auf den neuen Stammanteil der GmbH. angerehnet. Bei Nr. 39444 Vipimin-Brotfabrik Gesell- schaft ne beschränkter Haftung: Die Firma is gelöscht. Bei Nr. 39 81 Kiesvertrieb Gesellschaft mit beschränkter Haftung: Harry Wustrau ist niht mehr Geschäftsführer. Bei Nr. 40 027 Piccadilly Film Gesell- schast mit beschränkter Haftung: Adolf Hannemann ist nicht mehr Ge- schäftsführer. Kaufmann Emanuel Guttmann in ‘Budapest ist zum Ge- schäftsführer bestellt. Bei Nr. 41 548 --„Multor“’ Gesellschaft mit be- schränkter Haftung: Otto Wall ist niht mehr Geschäftsführer. Bei Nr. 43386 Schnellkost-Automat Gesell- schaft mit beschränkter Haftung: Das Stammkapital ist um 5000 RM erhöht und beträgt jeßt 25000 RM. Laut Beschluß vom 30. Dezember 1929 ist der § 6 (Beschlußfassung der Gesell- shafterversammlung) gestrichen.

Berlin, den 9. September 1930.

Amtêgeriht Berlin-Mitte. Abt 93.

Berlin, [55787] «In das Handelsregister Abteilung B unterzeihneten Gerichts ist am September 1930 folgendes ein- geiragen: Nr. 129 Eisengießerei Afk- tiengesellschaft vormals Keyling & Thomas: Die Prokura für Hugo Luyken is erloschen. Nx. 198 Actien-Gesellschast H. F. Ectert: Durch Beschluß der Generalversamm-

Amtsgeriht Eckternförde.

Ehrenfriedersdorf. [55815]

mber 19

Dessau, [55810]

mni f Bla: ute einge!

FEibenstock, [56195] Jm hiesigen Handelsregister für den Landbezirk ist auf Blatt 440 ein- getragen worden: Die Firma Kon- fektionshaus Liddy Franke in Eiben- stock und als Jnhaberin Fräulein Liddy Franke in Eibenstock. Angegebener Ge- Pal eweig: Damen- und Herren- konfektion8geschäft.

Amtsgericht Eibenstock 12. Sept. 1930. Emmerich,

[56196] Bekanntmachung. Jn das Handelsregister Abteilung B ist heute bei der Pra Veiling, Ge- sellschaft mit beschränkter Haftung, Elten, eingetragen worden: Der Geschäftsführer Heinrih Robbers ist durch Tod, der Geschäftsführer Fo- hann Jansen is} infolge Amtsnieder- legung ausgeschieden. Emmerich, den 8. September 1930. Das Amtsgericht.

Düisseldorf. [55814] In das Handelsregister B wurde am 8. September 1930 eingetragen:

Bei Nr. 394, „Westdeutshe Mühle, Gesellschaft mit beschränkter Ha tung“, hier: Durch Beschluß der Gesellshafter- versammlung vom 830. Juni 1930 ist der Sen aftsvertrag geändert, Dur

gleihen Beschluß ist das Stammkapita um 150000 Reichsmark auf 300 000 Reichsmark erhöht. Die Prokura des Adolf Wertheimer in Düsseldorf ist dahin erweitert, N er die Gesellschaft auch in Gemeinschaft mit einem anderen Prokuristen zu vertreten be- rehtigt ist. Dem Willi Pielhoff zu Mah dorf ist Gesamtprokura mit der

der Geschäftsführer Jack Levy und Hilde Jacoby t Alleinvertretungs- besugnis. Bei Nr. 6695 Berlin Prinzenstraße Nr. 86 Gesellschaft mit beschränkter Haftung: Kaufmann Eugen Courant in Berlin ist zum wei- teren Geschäftsführer bestellt. Nr. 41 671. Gottschalk & Co. Gefselll- schaft mit beschränkter Haftung. Franz Siebert und Thomas Politis sind niht mehr Geschäftsführer. Kaufmann Georg Mavroudis in Berlin, Kauf- mann Hans Neubauer in Berlin sind zu Geschäftsführern bestellt. Bei Nr. 43990 „Aloah“’ Verlagsgesell- schaft mit beschränkter ftung: Laut e vom 4, September 1930 ist der Gesellshaftsvertrag bezgl. der Firma abgeändert. Die Firma Leh forban „Aloha“‘ Verlagsgesellschaf}t mit beshränfter Haftung. Der Ge- schäftsführer Alfred Wagner t abbe- rufen, zum neuen Geschäftsführer ist Georg Clement,

| Blatt 344 A eingetragene medaniig zu vertreten. Zu Geschäftsführern | Mittelstr. 3.

p

Maßgabe erteilt, Gel er in Gemein- haft mit einem Ge châftsführer oder einem anderen Prokuristen die Gesell-

schaft vertritt.

Bei Nr. 998, Rheinische Een, und Metallgesellschast mit beshränkter Haf- tung, Ties: urch Gesellschafterbes{hluß vom 1. August 1930 ist der Gesell- schaftsvertrag Se Die Firma p eändert in: Eisen- und Metallgesell-

schaft mit beschränkter Leg. er ( ch Geisweid

Siß der GeseUschaft ist na (Kreis Siegen) verlegt. Bei Nr. 1696, Rheinische Bodengesell- art mit beschränkter Haftung, hier: em Klaus Antoni in Düsseldorf ist Prokura derart erteilt, daß er berèchtigt ist, die Bela nux in Gemeinschast mit dem Geschäftsführer zu vertreten. Bei Nr. 3840, Jserlohe & Co. Ge- sellshafi mit beschränkter Haftung, Hauptniederlassung Stettin, Zweig- niederlassung hier: Rudolf Baller und Friß Aengeneyndt sind als Geschäfts- iter Nin, Durch Gefell- vom 4. Juli 1930 ist

5 L,

ipus. [55803] das Handelsregister Abteilung A noetragen: Nr. 127, Heinrich Vogel, mühle zu Madlow bei Cottbus: mann Rudolf Vogel in Madkow ist iber der Firma. Die im Betriebe Geschäfts begründeten Forderungen Verbindlichkeiten sind ab 1. Fuli auf den Erwerber übergegangen. 70, G. Melde, Cottbus: Die Firma loschen. Abteilung B Nr. 202, merlihtspiele Gesellshaft mit be- nter Haftung in Cottbus: Max És ist niht mehr Geschäftsführer. ¡telt Wilhelm Bode in Halle a. S. m Geschäftsführer bestellt. Nx. 209. Firma „G. Melde, Kornbrennerei- Hefefabrik, Gesellschaft mit be- ¡iflex Haftung in Cottbus“. Gegen- ) des Unternehmens ist der Betrieb è Hefe-, Spiritus- und Kornbrenne- Fabrifationsgeshäfts sowie dex Ver- von Hefe, Spiritus, Spirituosen e ähnlihen Artikeln, welhe mit der

Kaufmanns Kurt Nebel ist erloschen.

2. auf Blatt 21 891: Die offene Han- delsgesellshaft Riegler, Stovicek «& Co. in Dresden. Gesellschafter sind der Kaufmann Mendel Riegler, der Werk- meister Richard Stovieek und dex Kauf- mann Fohann Fink sämtlich in Dres- den. Die Gesellschaft hat am 22. Juli 1930 begonnen. (Herstellung von Wiener Waffeln; Pirnaische Str. 65.) 3. auf Blatt 3952, betr. die offene Handelsgesellshaft Rudolf Mosse in Dresden (Zweigniederl., Hauptntiederl. in Berlin): Die Prokura des Kauf- manns Amandus Bott ist erloschen. Gesamtprokura i} erteilt dem Kauf- mann Max Keller in Berlin, Er darf die Gesellshaft gemeinsam mit einem anderen Prokuristen vertreten. 4. auf Blatt 6778, betr. die offene Handelsgesellshaft Dresdner Stadt- frachterei M. Winkler in Dresden: Der Gesellshafter Kaufmann Kurt Hofmann is durch einstweilige Ver-

Friedland, Ostpr. [55818] H.-R. A Bd, Paul Morongowfski. Inhaber ist Frau Gertrud Baumgart geb, Morongowski, Friedland, Ostpr. Friedland, Ostpr., 2. August 1930. Amtsgericht.

Erfurt. [56197] Jn unser Handelsregister A Nr. 2677 ist heute die offene Handel8gesellshaft „Merkur-Glas Glaser & Co.“ mit dem Siy in Hochheim, Kreis Erfurt, ein- getragen. Persönlih haftende Gesell- hafter sind: Kaufmann Adolf Glaser in Hochheim, Kreis Erfurt und Frau Emmy Hartmann, geb. Dorst in Erfurt. Dem Chemiker Dr. Horst Hartmann in Erfurt i} Einzelprokura erteilt.

Erfurt, den 12. September 1930.

Das Amtsgericht. Abt. 41.

Flensburg, [56200] Eintragung in das Handelsregister A unter Nr. 2104 am 10. September 1930: Firma und Sig: Nordische Hand- weberei, Flensburg, Marie Blümte, Flensburg. Firmeninhaber: Witwe

1rma: „C. F. Eckhardt Nürnberg Filiale Berlin. Offene Handelsgesell- [oft seit 1, Januar 1927, Gesell-

after sind die Kaufleute in Nürn- berg: Alfred Eckhardt, Hermann Auge. Nr. 74759. Gransow «& Co. Norddeutsche VBaubedarfs - Kom- manditgesfellschaft, Berlin. Kom- t ili ‘wit: vi seit 11. September 1930. Persönlih haftender Gesell- schafter ist Paul Gransow, Kaufmann, Berlin. Zwei Kommanditisten sind be- teiligt. Dem Alexander Baja, Berlin, und dem Martin Zimmer, Berlin, ist je Einzelprokura erteilt. Zur Ver-

Firma: ¿C Fl in Berlin unter der

Fulda, [56203] Fulda, 12. 9. 30 A 95: Firma August Müller in Fulda: Die Prokura des Bruno Dietrich ist erloschen. Amtsgericht. Abt. 5,

Kaufmann Johann Berlin, bestellt.

Berlin, den 10. September 1930. Amtsgericht Berlin-Mitte. Abt. 99.

Berlin. [56182] Fn unser Handelsregister B ist heute eingetragen worden: Nr. 44 664 Neise- büro für den Verkehr mit der Union der Sozialistischen Sowjet-Repu- bliken „Juntourist“ Gesellschaft mit beschränkter Haftung. Siß: Berlin.

Gelnhausen. [55819] Jm Handelsregister A sind folgende irmen gelösht worden: Nr. 53 S. Blumenbach Sohn, Gelnhausen, Nr. 25 Heinx. Röder, Gelnhausen, Nx. 45 M. Halle & Cie., Gelnhausen, Nr. 50 F, C. Güth Nachf., Gelnhausen, Nr. 58 Leopold Ph. Bergen, Geln-

S

VCeS

10.

mniß: Ar

lung vom 28. August 1930 i} der Ge- sellschaftsvertrag in § 5 Say 1 geändert. Als nicht eingetragen wird noch ver- ossentliht: Das Grundkapital zerfällt Jeßt in 3925 Aktien zu 20 RM, 1492 Aktien zu 100 RM, 241 Aktien zu 300 RM und 1250 Aktien zu 1000 RM, alle auf den Fnhaber lautend. Nr.

Gegenstand des Unternehmens: der Be- trieb eines Reisebüros für den Verkehr mit der Union der Sozialistishen Sow- jet-Republiken. Stammkapital: 20 000 Reichsmark, Gesellshaft mit beshränk- ter Haftung. Der Gesellschaftsvertrag ist am 8. Fuli 1930 abgeschlossen. Zum

1632 Berliner Dampfmühlen Actien- gesellschast: Durh Beschluß der Ge- neralversammlung vom 15. August 1920 ist der Gesellshaftsvertrag in § 3 durch Hinzufügung eines zweiten Ab- saßes (Zulässigkeit der Eingiehung von Aktien) erganzt worden. Nr. 17118 Bank für Textilindustrie Aktien- gesellschaft: Die Prokura für Walter Ehrhardt ist erloshen. Nr. 44 654 Deutsche Vau- und Grundstücks- Aktiengesellschaft: Prokurist: Dr. jur. Griß Loe in Berlin. Er ver- triti gemein]schaftlich mit einem Vor- standsmitgled.

Amtsgeriht Berlin-Mitte. Abt. 89 a.

Berlin. [55788] In das Handelsregister Abteilung B des- unterzeihneten Gerichts ist am 10. September 1930 folgendes ein- getragen: Nr. 28183 Kalko Atktien- gesellschaft für Kalk- und Gips- Vertrieb: Emil Oeding und Dr. Emil Frankfurter sind niht mehr Vorstands- mitglieder. Zu Vorstandsmitgliedern sind bestellt: a) Kaufmann Robert Neu- mann in Berlin, b) Kaufmann Kurt Sternberg in BVerlin-Charlottenburg. Nr. 28636 Kell & Löser Aktien- gesellschaft für Hoch- und Tiefbau Ziweigniederlassung Verlin: Die Zweigniederlassung in Berlin i} auf- gehoben, ihre Firma daher erloshen. Nr. 13800 Steirishe Gufstahl- werke Aktiengesellshaft Zweig- niederlassung Berlin: Kollektiv- prokurist: Leopold Gebauer in Wien. Die Prokuren Adolf Fabian und Julius Rodler sind erloschen. Dr. Georg Günther und Dr. Hans Kavabacek sind niht mehx Verwaltungsratsmitglieder. Zu Verwaltungsvatsmitgliedern sind bestellt: a) Fngenieur Paul Götel in Wien, þ) Fndustrieller Walter Stefan Lechner in Wien, c) Bankdirektor Dr. Dtto Russo in Wien. Amtsgericht Berlin-Mitte. Abt. 89 b.

Berlin. [55793]

In das Handelsregister B des unter- zeichneten Gerichts ist heute eingetragen worden: Nr. 44665. Czerny « Co. Gesellschaft mit beschränkter Haf- tung. Berlin. Gegenstand des Unter- nehmens: Die Herstellung, der Vertrieb und der Verleih von Tonfilmen und Tonfilmgeräten sowie von anderen Fil- men; serner Verlag und Vertrieb von Musikalien und Schallplatten sowie der Betrieb aller mit den ebengenannten Geschäftszweigen zusammenhängenden Geschäfte. Stammkapital: 20000 RM. Geschäftsführer: Kaufmann Dr. Her- mann Beck, Wilmersdorf; Kaufmann Ludwig Czerny, Wilmersdorf. Die Ge-

Geschäftsführer bestellt ist Kaufmann

eingetragen wird veröffentlicht: Oeffent- liche Bekanntmachungen der Gesellschaft erfolaen nur durch den Deutschen Reichsanzeiger. Bei Nr. 7010 Xan- tener Straße Baugesellschaft mit be- schränkter Haftung: Durch Gesellschaf- terbeschluß vom 25. August 1930 ist der 4 Gesellschastsvertrag in § 4 durch einen Zusaß über das Stimmrecht der Ge- schäftsanteile ergänzt worden. Bei Nr. 16 213 Kiesgesellshaft Lunow mit beschränkter Haftung: Louis Rinkel ist nicht mehr Geschäftsführer, er ist verstorben. Regierungsbaumeister Paul Rinkel in Berlin-Charlottenburg ist zum Geschäftsführer bestellt. Bei Nr. 20 373 Technisches Büro Rhein- land - Berlin Gesellschaft mit be- schränkter Haftung: Durch Gesell- shafterbeschluß vom 12. August 1930 ist der Gesellshastsvertrag in § 5 Say 1 abgeändert. Arnold Lequis ist niht mehr Geschäftsführer. Zum Geschäftsführer ist bestellt: Diplomingenieur rmann Rosinsiki, Berlin-Stegliy. } VeL. 25486 Paul Kintscher Gesellschaft mit beschränkter Haftung: Nicolai Behr ist nicht mehr Geschäftsführer. Bei Nr. 41264 Kienz « Co. Gesell- schaft mit beschränkter Haftung: Dr. Hans Weber ist nicht mehr Geschäfts-

Sutes Verlin, den 10. September 1930. Amtsgeriht Berlin-Mitte. Abt. 983.

Berlin. [56180]

Jn das Frag ner Abteilung B des unterzeihneten Gerichts ist am 11. September 1930 folgendes einge- tragen: Nr. 44 667, Uraneuxen Aktien- gesellschaft. Siß: Berlin. Gegenstand des R ist der Vertrieb der unter dem Namen „Uraneuxen“ in den Handel gebrachten Spezialität und sonstiger pharmazeu- tischer Präparate. Grundkapital: 100000 Reichsmark. Aktiengesellshaft. Der Ge- sellshaftsvertrag ist am 18. August 1930 festgestellt und am 5. September 1930 geändert. Besteht der Vorstand aus mehreren Personen, so wird die Gesell- schaft durch zwei Vorstandsmitglieder oder dur ein Vorstandsmitglied in Ge- meinschaft mit einem Prokuristen ver- treten. Zum Vorstand ist bestellt: Kauf- mann Vtto Sierig, Berlin. Als nicht eingetragen wird noch veröffentlicht: Die Geschäftsstelle befindet sih in Berlin N'W. 7, Dorotheenstraße 19. Das Grund- kapital zerfällt in 1000 Jnhaberaktien. über je 100 RM, die zum Nennbetrag ausgegeben werden. Der Vorstand be- fen 1e nah der Bestimmung des Auf- ichtsrats, aus einer Person oder aus

î

pharmazeutischen

|

Die Gesell herige Ges Alleininhaber d

persönlich

Ge niger

au ist jeder . der nux in Gemeins lich Gransow ermähtigt. Eisermann «& Deinert

Offene Handelsgesellshaft seit 15. April Wassilij Ossipowitsh, Berlin. Als nicht | 1930. Gesellshafter sind die Kaufleute

in Berlin: Otto Eisermann, Hermann Deinert. Bei macher & Honegger, Verlin: Die Firma lautet jeßt: Willy Honegger. ist aufgelöst. Der bis- fter Willy Honegger ist Firma. Nr. 74 470 Bankkommandite Gebrüder Copper- mann, Niederlassung Berlin: Bankier Dr. Julius Gerstl, Berlin- Schöneberg, ist in die Gesellshaft als aftender Gesellshafter ein- h: odann isst eingetragen: Die iesige Zweigniederlassung ist aufge- oben. Nr. 30347 August Böcher: aufgelöst. Nr. ans Eschenhorn i. Liqu.: Die Li- quidation ist beendet. erloschen. Butterhandlung Hermann Nr. 63815 Oscar Ehlers, Nr. 70 439 ,„Kurfürstenhof““ Bier- & Speise- haus des Weftens Max Bachmann.

Nr.

ellscha

er

treten,

ie Bree ist

irma 1} erloschen.

Gelöscht :

Amtsgericht Berlin-Mitte.

Berlin.

Jn das Ha st am 11.

Verlin. Offene eit 1. Fanuar

llshafter

mig Misch

Zur Vertretu

. Chr. Lauer, Berlin:

Siegfried Heinrich Rockstroh, Nürn- berg. Nr. 49641, Söhne, Peiser,

Lou Berlin:

Berlin. Die

|

ellshaft ist aufgelöst. ellshafter Otto Scholten

Inhaber der

Nr.

jeßt: Rob

Nr. 52925 Lederw Merkur“ Maria

fellshast ist eine Gesellschaft mit be-

mehreren Mitgliedern. Der Aufsichtsrat

Amtsgericht Berlin-Mitte.

ußerung und Belastung von Grund- stücken i Alexander Baja oder Martin Zim haft mit dem persön- haftenden Eee Le

72082

Die Firma i Ne.

ndelsregister Abteilung A ptember 1930 eingetragen worden: Nr. 74 761. Karl Nieraad «& «& Co., pr aft

mann, und Jo beide Berlin. sellshaft ist nur Johanna Misch geb. ha ermächtigt. Bei Nr. 43 974

nd: Karl Nieraad, Kauf-

Prokura: 1 Gesamtprokura der Anna Kriedemann und der Erna Sechting ist erloshen. Nr. 68 513 Scholten & Co., Berlin: Die Ge- Der bisherige

L Firm 71 954 N. Wolff & Sohn, Berlin: Die Prokura des Willy Bleck loschen. Berlin: Fnhaber Kaufmann, Berlin. Der in dem Betriebe des Geschäfts begrün- deten Forderungen t keiten is bei dem Er! durch Robert Freund Nr. 66 696 Hans Burgkunstadt i. V. lassung Berlin:

niederlassung ist a1 löscht: kation „, und Nr. 63 491 Adolf Lich

72659 Friß Sy, Uebergang

und Verbindlich- verb des Geschäfts ausgeschlossen. ls, Schuhfabrik __ Zweignieder- Die hiesige Zweig- tfgehoben.

Prokuristen

mer

Paul 74 760. Verlin.

,

Schir-

Der

Die 66 513

5 3118 Knie,

Abt. 90. [55791]

Hantdels- 1930. Ge- geb, Jcha, ng der Ge-

Prokura:

is Peiser Werner

ist allei- a, Nr.

ist er-

ert Freund, der

Ge- arenfabri-

Jaschinski

tenstein,

| ki ist aufgelöst. Gesellscha niger {Fnhaberx der Firma. Die Pro-

12335 Alfred Orgler und Nr. 39 301 Max Walther. Amtsgericht Berlin-Mitte, Abteilung 91. Blauveuren, [55795]

Handelsregistereintrag vom 6. Sept. 1930 bei der Firma Vpectlanbücgenhe werke Heidelberg-Mannheim-Stuttgart Aktiengesellschaft in As: Werk Selklingen, vorm, Blaubeuren: Die am 12. Funi 1929 beschlossene Kapitals- erhöhung ist erfolgt, das Grundkapital beträgt jeyt 30100 000 Reichsmark. Direktor Wilhelm Friederich in Blau- beuren ist aus dem Vorstand aus- geschieden.

Amtsgeriht Blaubeuren.

Brandenburg, Havel. [55796] Jn das Handelsregister ist heute ein-

getragen worden: Abt. A Nr. 706 bei der ema --W. und N. LeT ran- oltersdor ( e

denburg (Havel): Helene f Thiemen in Brandenbur t. Gie. 2, ist als persönli “- - tende „mes l[shafterin eingetragen. Der Viechhändler 2 am Woltersdorf ist verstorben. Die Gesellshaft wird von dem bisherigen L fter Rudolf Woltecsdorf und der Erbin des Wil- helm Woltersdorf, Witwe Helene Wol- tersdorf, unter der bisherigen Firma "i

randenburg (Havel), den 1. Sep- tember 1930, O q

Das Amtsgericht.

Brandenburg, Havel, [55797] Jn das Handelsregister ist heute ein- getragen worden:

Abt. A Nr. 747 bei der Firma

--Friß Braunschweig““, Plaue a. H.: Die Firma lautet jeßt „Fritz ats

JFnhaber ist Kaufmann Alfred Engel | in Plaue a. H. eingetragen. Die Pro- kura der Frau Minna Braunschweig ist erloschen. Die Firma is auf Grund eines Pachtvertrages vom Kaufmann Alfred Engel in Plaue (Havel) über- nommen worden.

Abt, B Nr. 197 bei der Firma ,„Brandenburgische Kunststein- und Cementwaren - Judustrie, Gesell- schaft mit beschränkter Haftung““, me; M ates Firma ist von Amts wegen gelöscht.

Nr. 210 bei der Firma „Branden- burger Hütte Gesellschast mit be- schränkter Haftung“, Brandenburg (Havel): Toifiaüh Alfred Reinhardt ist als Geschäftsführer abberufen. Ge- | schäftsführer ist nunmehr beringe- nieux Ernst Fetting in Brandenburg

(Havel). de G s | tember 1930. R

Abt. 91.

ter Reinhold Rackwis ist allei- | Jnhaber Theodor Dupke

kura des Horst-Günter Vollmershausen, | verehel. Dupke Berlin, bleibt bestehen. Gelöscht: Nx. | ist Jnhaberin. | im Betriebe des Geschäfts begründen

f au 8ge

chweig Nachfolger“, Plaue a. H. Als | Kaufmann Er n

ü

schieden 1 on

Frau Margarethe Lieshe eb. Busse în Chen

Sie haftet nicht für de

Verbindlichkeiten des bisherigen Jy habers, Es gehen auch nit die in de Betriebe begründeten Forderungen af sie über. ie Firma ist geändert it Theodor Dupke Nachf.

2. auf Blatt 4088, betr. die Kon manditgesellshaft Ebersbach «& Küh in Chemniß: Die Kommanditistin i ausgeschieden (gel oven am 1. Dezembet 1923). Der persönlih haftende Ged schafter Franz Bruno Kühn ist ebew falls auen (gestorben am 2. April 1930). e Gesellshafter Walter Fray Kühn und Julius Gustav Rudolf fün sind r zur alleinigen Vertretung de Gesellschaft befugt. Die Prokura v Christoph Schmidt ist erloschen (g storben).

acn E Bde 2 anditgese ë lhelm schel & Co. in Chemnitz: Die Gesel [haft ist aufgelöst. Die Kommanditistin ist L N a n S

ieden. önli ften Gesolshafter Wilbelm Kark dun Henschel führt das ganbelHgelhüft unier Üebernahme der Aktiven und Passiver als Alleininhaber fort.

4. auf Blatt 7393, betr. die Firm Chemnitzer Kohlenhandel sgesel:

f mit b ánkt in Chenmis: Dureh Besblß bee eie [hafte 1

rversammlung vom 14, Auguf sind die Bestimmungen über dit Vertretung der Gesellschaft 8 des & sellshaftsvertrags) geändert worde Sie lauten ind mehrere

jebt: (fotirer bestell, so ist die Gesel

fterversammlung berechtigt, einen oder mehreren Ges hr

! chäftsführern d Befugnis zu erteilen, ba ie die Gesel f

t allein vertreten und die Ge)el

aft allein zeihnen dürfen. Zum O

tsführer ist weiter bestellt det

j nsstt Schüßler in Chemnis. Er it befugt, die Gesellschaft allein fl vertreten, Auch die Geschäftsführeri! Paula Maria verw. Schüßler q der Gei ist zur alleinigen Vertretun9 der Gesellshaft befugt.

5. auf Blatt 7730, betr. die Kon manditgesell schaft Hans E. Böhler & Co. in Chemniy: Eine Kommanditisti! ist ausgeschieden (gestorben am 12. Se tember 1927). Die Gesellschaft ist auf gelöst. Der andere Kommanditist am 15. Mai 1930 ay wr pi Der

ersönlih haftende Gesells after Hans #rnstt Emil Hugo Böhler let das Rae unter Uebernahme de! ktiven und Passiven als Alleininhabe? unter der bishevigen Firma fort.

Prokura von Max “Richard Clare erloschen, /

6. auf Blatt 8482, betr. die Firma Blieo-Mbbol-Hans Fritz Es in emniß: Die Firma ist e

7. auf Blatt 10 222, betr. die Firms

Brandenburg (Havel), Das Amtsgericht.

Ferd. Dreyfusi & Moritz Aktien

Die ist

abréation, der Sprit- und Spiri- nerzeugung sowie der Destillation menhangen, insbesondere au der betrieb des bisher von derx Firma ‘elde in Cottbus betriebenen Hefe-, itus-, Kornbrennerei- und Korn=- ntweingeshäfts. Zux Erreichung é Zweds ist die Gesellshaft auch be- gleihartige umd ähnlihe Unter- ungen zu erwerben und sich an n Unternehmungen zu beteiligen Zweigniederlassungen h errichten. Vebernahme dex im Betrieb der firma G. Melde in Cottbus be- deten Verbindlichkeiten ist ausge- en, Stammkapital 20 000 RM. häftsführer sind Brennereibesißer t Ehnitter in Cottbus und Kauf- n Georg Krell in Cottbus. Gesell- t mit beshränkter Haftung. Der lhaftsvertrag ist am 29. Juli 1930 shlossen; die Dauer der Gesellschaft uf bestimmte Zeit niht beshränkt. Lertretung der Gesellschaft erfolgt ) zwei Geschäftsführer oder Gee n Geschäftsführer und einen \tell- tretenden Geschäftsführer bzw. durch n Geschäftsführer oder einen stell- tetenden Geschäftsführer und durh n Prokuristen.

vitbus, den 11. September 1930.

Das Amtsgericht.

mme, [55804] des hiesige Handelsregister Abt. A x der Firma Joseph fr of (Nr. 58 des Reg.) heute folgen- tngetragen worden: Die Firma ist wen, eriht Damme, 28. August 1930.

Seendorf, [55805] Mndelsregister, Die Firma Gustav Kirhdorf i. Wald, wurde am eptember 1930 gelöscht. Amtsgeriht Deggendorf.

endorf. [55806] Wdelsregister. Neu eingetragene a: Am 5, September 1930: Gustav „nh. Ernst Fick, Kolonialwaren- “it in Spiegelau, Siy Spiegelau.

Amtsgericht Deggendorf. Sell &

endorf.

Mndelsregister. Bei Fa. esellshaft in wurde am

e, offene Handel sg t it

endorf, Reg.-Nr. 52 : 190 eingetragen: Die Firma i f gelöst offene Handelsgesellsha ug 0 L

Amtsgericht Deggendorf. ezendorf, [55808] ? diesger. Firmenregister für Regen

Nr. 67 bei Fa. Otto Fischer, ‘verksbesißer in Zwiesel, wurde am Zptember 1930 folgendes ein- gen: Mit Beschluß des Amts- N 2 Regen vom 28, August 1930 (0/30) wurde der Konkurs über

vermögen der Firma Otto Fischer

[55807]

fügung des

geschieden.

geb. Zs{ch

manditistin.

Ehlich

ist erloschen.

Nr. sönlich mann

begonnen. Es

vorhanden.

gemacht: Nr. 9206:

Firma ist Firmeninhaber

Witwe Oskar

be

gründeten Oskar Wwe, Christin

dorf-Hol Witwe

Co. hier:

Nachf., Bei

10, Wer

wn ei Nx. 91 Die

Amtsgericht Deggendorf.

erloschen.

Landgerichts Dresden, 2, Ferienkammer 6 H Ar 20/30, von der Vertretung der Gesellschaft ausgeshlossen worden. 5. auf Blatt 2151, betr. die Firma Ernst Zscheile in Dresden: Der Kauf- mann Ernst Albert Zscheile ist aus- Das Handelsgeshäft und die Firma haben erworben die K mannswitwe Fohanna Rosa Drösler heile in Dresden als persönlich haftende Gesellshafterin und eine Kom- Die Gesellschaft hat am 13, August 1928 begonnen. i 6. auf Blatt 18 042, betr. die Firma Franz Donath Junh. Oswald Ehlich in Dresden: Prokura isst erteilt dem Kaufmann Johannes Helmut Werner in Dresden. : l

7. auf Blatt 6008, betr. die Firma Gebr. Beer in Dresden: Die Firma

Amktsgeriht Dresden, Abt. T1, am 11, September 1930.

Düisseldorf. ;

Jn das Handelsregister A wurde am 6, September 1930 eingetr 9205: Kommandit Firma Studienreise-Gese derblom & Co., aftender tto Gelderblom

ist erner Geschäftsräume Hansa irma Oskar Pôtters,

Die Gesellschaft

Siy: Düsseldorf. der bisher nicht eingetragen gewesenen nach dem Ableben des

8

eine Erben DLEEIIan

ge der Auseinander ung Pôötters, Ma Lodomez, veräußert haben. Der Ueber-

ng dex in dem Betrieb des Ge A Verbindli i dem Erwerb des Geschäfts durch Pôtters ausgeschlossen. Nr, 9207: Firma

e

& Poliermittel-{Fabrik,

Mein tathi

as

eh, Müffler, in ) em Adolf Faßbender in Holthausen ist Einze Bet ge 1065, F. Dem Düsseldorf ist Een Bei Nr. 5860, Kli hier: Die Firma ist erloschen. Bei Nr. 7702, G, Jansen & Co. f Fen Die r. 8918,

& Co. hier: Die Gesells e bisherige Daufinann Wilhelm Gerland in ist OREIEE rokura des Heinrih Hilgers ist

t

Mbsiete(9! asterbe}|chlu für Handelssachen, ie Gesellscha

datoren

ate S chränkter L ist “ege

chen, Bei chemische

Kauf-

chen.

[l get s

[55813]

esellschaft i ejellihast 1in l s aft Gel- Die Düsseldorf. Per- ellschafter: Kauf- n Düsseldorf. t am 1. Mai 1930 ein Kommanditist

wird bekannt-

eta,

ier: loschen.

Die Ge Firma is

Das Geschäft unter | Bei Nr.

Oskar Pötters auf en, die es m e an seine ria geb.

Die erloschen.

keiten ist itwe s Bei Nr. Mathias Faßbender eb, Müffler, E iy: Düssel- JFnhaber: rlsine aßbender, Christine üsseldorf-Holthausen, üsseldorf- tproaava erteilt. . Granderath & Hans Zingraf in rokura erteilt. ngen & Schmiy,

beshränkter

Bei

Dem fura

etnem

Aktiengesells

irma ist erloschen, ' | ja des Daniel

erland, Schönbauer daft f auf- esellschafter | el:

JFnhaber dex Firma. | | lgers & Co., hier: [ist bei der V / ckernförde

10. Septem

|

Dageförde und

mit

. September 19 vertrag geändert. ändert in „Gehri mit beschränkter der Gesellschaft

Rhein verlegt.

bestellt. tus in Düsseldorf ei Nr! 9855 abrik Gesellshaft mit be- aftung, Hilden: Die Firma

ix. 3884, Oxydo Gesell Produkte Haftung, hier: Die Prokura des Jo- annes Gerardus Brockhuysexr ist er-

Ge 0

Düsseldorf. : Ju das Handelsregister A wurde am 11. September 1930 eingetragen: Bei Nr. 8182, Fvriß Emil Schüler, des Gerhard

n Past 8

Amtsgeriht Düsseldorf.

t aufgelöst.

x. Die

mit

ränkter

eh

ie

Prokura

7082

Co., hier: Die Pr Biercamp ist erloschen. i Bei Nr, 8954, August Kurpanek, hier: rokura des Franz Birnbaum ist

DüsseIldorf. i: Jn das Handelsregister B wurde am 11. September 1930 eingetragen:

437, Hast

erart erteilt,

aft

tellmann ist erloschen. Amtsgeriht Düsseldorf.

Firma

be

V

chüngel und des Felix Ke Dem Herbert N. land in Düsseldorf ist Gesamtprokura in Gemeinschaft mit Prokuristen erteilt. Bei Nr. 2491, Georg L. Holy, hier jelGalt ist aufgelöst. Die t erloschen

ilbenas

bel

er Geje irma

na“ a

einem anderen

gu

Dr. Günter Günther Teich- mann, beide in Stettin, sind zu Liqui- Zweignieder- t aufgehoben. Bau-

0

Bei Nr. 4199, Gottschalk & Co. Ge- Haftung, terbeschlu

(

[l

[56193]

er ist er-

. _Hirsch-

Sulius Schu

Com

bilière de Düsseldorf G

ung,

Rothfriß und Louis Levy mehr Liquidatoren, : ist bestellt Bürovorsteher Viktor Jacobs

in Düsseldorf. | x. 2592, Henkel & Cie. Gesell-

hier:

Eckernförde, i

Fn das Handelsregister Abteilung A Hermann Föh in x. 94 des Registers) am

1930

okura des

pagnie

hier:

Zum

oder

Die

folge1

i

Amtsgeriht Düsseldorf. [56192]

J

efellscha}t mit

E

ind nicht iquidator

aft mit beschränkter Haftung, Den ranz Berg in Benrath ist Pro- daß er berechtigt ist, die Firma in Gemeinschaft mit Geschäftsführer anderen Prokuristen zu vertreten.

Bei Nr. 3118, Allmayer & Altmann

ï nkter

-—

ist & Co. na i aft Der

Unkel am

für

vom afts- ge-

ier:

lhelm

mm9o=-

duard

ter:

einem

Prokura

n (5

8

6194]

Marie

Blümtdcke, Flensburg.

Flensburg.

bei

B:

der Firma

loschen.

Flensburg.

Unter Nr. 3100

irmeninhaber:

Flensbu

mit

der Schriftleiter Flensburg. nehmens 1} der

Blatt 1626 au Jngenieurs Pau

den darau Zubehör,

|

owie

hafter oder Handel mit

\hlossen. 20 000

Reichsanzeiger.

betreffend „Ge Nickelwerkbe in getragen worden: Durch

worden,

Handel @regist A Vd,. UI1 A. Nombride,

ein-

jeyt Kausmann

die

Beschlu sammlung vom 30, Juni 1980 it § 13 Abs, 1 der Saßung hinsichtlih der Be- grenzung des Geschäftsjahrs geändert

geb.

Amtsgericht Flensburg.

Eintragung in das Handelsregister B unter Nr. 221 am 10. September 1930 Pianohaus JFepsen, Gesellshaft mit beshränkter aftung in Flensburg: e Die Vertretungsbefugnis des Liqui- dators ist beendet.

Amtsgericht Flensburg.

Die

Eintragung in das Ha derare en A 1930: Firma und Siy: Hotel Stadt Hamburg Richard Seefeld, Glücksburg. Hotelbesißer eefeld in Glücksburg.

Amtsgericht Flensburg.

am

Tre. Jn unser Handelsregister Abtei ist heute unter Nr. 404 die Gesellschaft beshränkter Haftung unter der Firma „Hjemmet, Gesellshaft mit be- chränkter Haftung“ und mit dem Siß in Flensburg eingetragen. schaftsvertrag ist am 1. Fuli 1 gestellt. Alleiniger Geschäftsführer 1st

Jacob

Gegenstand des Unter-

rwerb

burg, Marienstraße 20, belegenen, im Grundbuch von Mng a

den

|

die

Flensburg, den 11. September 1930. Das Amtsgericht. Frankenstein, Schles, Jun unser Handelsregi

werkscha

Gläsendorf“

der

Frankenstein, 10. September 1930. Amkt8gericht.

Freiburg, Breisgau, re' i, B 60; bei Firma

O „3

O.-,

i open 4 t r

Augu

P:

Larsen 7 1 hagen eingetragenen Grundstücks mit stehenden Gebäuden und Weiterbenußung dieses Grundstücks als Fugendheim der dänishen Minderheit in und zwar ohne Gewinn für Gesellschaft. Grundstücken s

Das Stammkapital beträgt RM. Oeffentliche machungen erfolgen durch den Deutschen

in

hausen, Nr. 73 Hermann Voit, Geln- “iti A Nx. 124 Ernst Schubert, Geln- ausen, Nr. 125 H. & L. Seikel, Geln- ales Nr. 128 Paul Kaiser, Geln- hausen, Nr. 131 Carl Ulrih & Cie., Gelnhausen, Nr. 144 Ernst Wiegand, Gelnhausen, Nr. 182 Conrad Nix, Gelnhausen, Nr. 185 Willy Auth, Geln- Ie, Nr. 188, Philipp Güth, Geln- Tones, Nr. 194 Hans Ebert, Geln- ausen, Nx. 197 F. Sonn Nachfolger E, n Gelnhausen, Nx. 198 Trauner & Co., Gelnhausen, Nr. 199 Willy Franz, Gelnhausen, Nr. 200 Otto Müller, Gelnhausen, Nr. 201 Willi Gundelah, Gelnhausen, Nx. 207 Schu, Remspergerx & Co., Gelnhausen. Gelnhausen, den 11. September 1930, Amts3gericht.

Ende, in

[56199

Peter Firma ist er-

[56202] September

Gelsenkirchen. [55821] Fn unser Handelsregister A Nr. 1616 Firma Karl Wichmann & Co., Gelsen- kirchen, ist heute folgendes eingetragen: Die Sehe aft ist aufgelöst, die Firma ist erloschen.

Gelsenkirchen, den 2. August 1930.

8 Amtsgericht.

Richard

[56201] lung B

Gelsenkirchen. [55820] Fn unser Handelsregister B Nr. 445,

Der Gesell- itma Deutsche Erdöl-Aktiengesell schaft fe Hentir it

uli 1930 fest- Bismarck, Ge Pas

e Graf l Î ute folgendes eingetragen: Durh Beshluß der Generalversammlung vom 25. Juni 1930 ist die Satzung in den d S1 (Form des Generalversamm- ungsprotokolls) und 25 (Vergütung des Aufsichtsrats) geändert.

Gelsenkirhen, den 2. August 1930.

Das Amtsgericht.

Kronika in des in Flens-

Band 55 men des in Kopen-

Gelsenkirchen. [55823] Jn unser Handelsregister A ist te unter Nx. 1750 eingetragen die Firma Rudolf Steinbach Elektro-Großhand- lung, Gelsenkirhen. Fnhaber ist der Cane Rudolf Steinbach Gelsenkirchen.

Gelsenkirhen, den 5. August 1930.

Das Amtsgericht.

Brn ie Gesell- Ein in ist ausge-

Bekannt-

Gelsenkirchen. [55822]

Fn unser Handelsregister B ist heute unter Nr. 523 eingetragen die Firma J. Michels Tiefbau-Gesellschaft mit be- hränkter Haftung in Gelsenkirchen. Gegenstand des Unternehmens ist der Betrieb eines Tiefbaugeschäfts, „ins- besondere die Fortführung des bisher unter der Firma „J. G. Michels ge- gründet 1869“ betriebenen Tiefbau- unternehmens. Die Gesellschaft ist be- rehtigt, weitere gleihartige Unter- nehmungen in Gelsenkirhen oder an anderen Orten neu zu errichten, be- ne zu erwerben, oder sih an be-

[55816] Ne B Nv. 2, t Schlesische ist

Getwerkenver-

ein-

tehenden zu beteiligen und sämtliche einshlägigen Geschäfte f betreiben, die geeignet sind, den Zweck der Gesellschaft u fördern. Das Stammkapital pee 20 000 Reichsmark. Geschäftsführer 1st der Kaufmann Wilhelm Schlingmann,

[65817]

iburg i. Br.

ber ist eht im