1930 / 231 p. 8 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Ersie Zentralhandel8sregisterbeilage zum Reichs- und Staatsauzeiger Nr. 231 vom 3, Oktober 1930. S. 2. Erste Zentralhandelsregisterbeilage zu Neichs- und Staatsanzeiger Nr. 231 vom 3, Oktober 1930, S, 3,

m Kaufmann August Meyerarend in Am 19. Sepiember 1930: gesellshaft den von ihr unter der Firma | mit einem Gesamtwert von Reichs- | insgesamt 493 841,92 RM, so daß lensburg. [60307] / Kartonfabrik Colonnowska, Inhaber | Stammaktie oder Vorzugsaktie Lit. | Unternehurungen, b) die Uebernahme ergeben. Der Wert de elsgeshäft E ret f e A Fr den Be- Bei Nr. 430: Die offene Handels- ee ler Mühlenwerke Abteilung mark 792 461. L f Sacheinlagen einen Uevershuß Eintragung in das Handelsregister A | Christian Ernst Fürst zu Stolberg-| B gewährt eine Stimme, je nom. | und Fortführung des unter der Firma der Cafasó N eg Brseutas me trieb der Zweigniederlassu Bielefeld | gesellshaft C. Herrmann, Breslau, ist | der lesische ühlenwerke A. G. (Die auf den Grundstücken in Abt. IT1 50 000 RM aufweisen. Für dieje (Minter Nr. 1375 am 27. September 1930| Wernigerode in Colonnowska, ein-| 12 RM einer Vorzu Sakftie Lit, A | Carl Faß & Söhme (Cafasó) in Heidel- beshränkter Haftung beträgt nah Ab- erteilt. Dem Ranfmäta "Willi Kuhl- | aufgelöst. Der bisherige Gesellshafter | unterhaltenen Betrieb in Breslau- | des Grundbuchs eingetragenen Lasten | bringung HEGR die Gesellschaft ei der Firma Julius Rehder, Flens-} getragen worden, daß die Firma er- gewährt 5 Stimmen, soweit die Be- r betriebenen Unternehmens, ug aller Passiven insgesamt 20 000 RM, mann und Fräulein Käte Becher, beide | Fngenieur und Kaufmann Georg Loesch | Rosenthal sowie den Betrieb in Vieß | werden nit übernommen, ledigli die | nrinell 50 RM Aktien. Die Fhurg: Die Firma ist erloschen. schen ist, i i Glußfassung die esebung des | unter Fortführung der bis rigen Die Aktiengesellshaft gewährt als Ent- in Bielefeld, ist für den Betrieb der | zu Breslau ist alleiniger Junhaber der | nebst den dazu gehörigen Grundstüdcken, | in Abt. 11 des Grundbuchs eingetra- | der Anmeldung eingereihten Sh Amisgeriht Flensburg. Amtsgeriht Groß Strehlit, 25. 9, 1930. ufsihtsrats, die Aenderung der | Firma, 9 die Uebernahme und Fort- gelt für die Einbringung des Geschäfts

»xigniederlassung Bielefeld derart Ge- | Firma. Die Prokura des Max Loesch | Gebäuden, inen sowie sonstigem | genen, bei denen es sich um unwesent- s können in der Geschäftsstelle S [60308] Se pr Saßungen und die Auflösung der | führung des unter der Firma Cafasó | der Gesellshaft mit beshränkter Haf- amtprofura erteilt, daß jeder von ihnen | ist erloshen. Die Prokuren der Clara | Jnventar und Zubehör ein und erbält ihe Lasten [Wegebaurehte usw.]| bei der Handelskammer einges ürth, deloregistereinträ 2 HWaJlberstadt. [60315] | Gesellshast betrifft; in allen anderen | Carl Faß Gesellschaft mit beschränkter tung 20 000 RM in Aktien zum Nenn- mit einem anderen Prokuristen zur Ver- | Loesch, Marie Richter und des Georg | in Nan: g Aas Einbringung | handelt.) werden. Dante E cofeaaldiitd, H.-R. B 133, Terra Gesellshaft mit Fällen gewährt je nom. 12 RM einer | Haftung in Mannheim betriebenen | werte. Das in die Aktiengesellschaft ein- tretu ui ins berechtigt ist. ornig bleiben für die Einzelfirma be- | nom. 390 000 RM Aktien, Die mit der | 9 Maschinen im Werte von 890000 | Breslau, den 24. September 1930 t. Ege. besch E Haftu Sih beshränkter Haftung, Shwanebeck: Laut orzugsafktie Lit. A eine Stimme. Unternehmens. Grundkapital: 105 000! gebrachte Unternehmen der Gesellschaft

"Das Amtsgericht Bielefeld. fe en. Anmeldung eingereihten Schriftstücke | Reihsmark. 3. Bestände im Werte Amtsgericht. haft Meist # 6: Nas v [be is Beschluß der Gesellschafterversammlung Bon dem zur Verteilung an die Ak- | Reichsmark. Der Gesellshaftsvertrag | mit beshränkter ftung gilt als für ei Nr. 3067, Firma Carl Nedder- | können in der iy wig 2 bzw. Han- | von 1 806 220,87 RM. 4. Debitoren aiheIp mia Pirth, B ene Gesellshaftsverms e vom 5s. September 1930 lautet die Honâre verbleidenden Reingewinn er- B am 13. September 1930 festgestellt. | die Zeit vom 1. Januar 1930 an für Braunschweig. [60287] | mann, Breslau: Neuer Jnhaber ist der | delskammer eingesehen werden. 867 004,42 RM, so daß, abgesehen von | Bretten. [605 die e eveta igiLcfuguis des Liqui- (Nea jeyt. gar Heilmittel-Gesell- L Vorst :

In das Handelsregister ist am | Kaufmann Ernst Nicolai zu Breslau. | Breslau, den 20. September 1930. | dem gleihfalls eingebrahten Grund-| Handelsregistereintrag A Bd. 1 O E. x E A L ieten G S E änkter Haftung. Der genden Dividenden in natstehender | Kaufmann, Heinrih Faß, Kaufmann, Von den mit der Anmeldung der Ge-

Leine O deer mte Li | Der Uebergang der, in dem Betrie mger ten Mae gm | ah, Westen Buen Ls M E olf Beer, & Gor ‘E Jür, | eter 200 i eal vie | V: 9 be Borpugéatouire | bie in beibetbers Die Goilgaft| ea amen" C Ti ran U. À ü n î i ac, t er en. , f. 9. 19 L G ° 2 e ' 1. l“ 0 [Ur das zuleßt abgelaufene E o de y N msbesondere ü sberi Schulze Nahf. (Fnhaber des Geschäfts begründeten Forderunge E s Zeichnungen, - Utensilien, Fahrzeuge ommerstr. 8; 1 Kommanditist aus-] Dur denselben Beschluß ist auch die] Jahr mit NaSgablunasrot, b) die j aus einer Person besteht, durch diese, | des S E d Hn eie S

halten die Vorzugsaktionäre die fol- | Vorstandsmitglieder sind: Carl Faß sen. Rechnung der Aktiengesellshaft geführt.

Nagel) in Braunschweig eingetragen: | und Verbindlichkeiten ist bei dem Er- Î 60296] | usw.), das nicht besonders bewertet ist, Amtsgericht. N CNZGILS o M ) Nachzahl r 4 ? Die offene Handel gesell [haft ist ‘ohne | werb desselben durch den Kaufmann as. Handelsregister B if l die Summe der Aktiven mithin E A E L E Cn etTeteR Cd ee E Cvendung von Heil- Vorzugsaktionäre Lit. B für das zuleßt S Dee. Da aus E der Revisoren, kann bei dem Gericht, Liquidation aufgelöst. Die Firma lautet | Ernst Nicolai ausgeschlossen. Dem | ynter Nr. 2475 die Archimedes Shle- | 4 355 686,299 RM ausmacht, Dagegen | Biitow, Bz. Köslin. [602 “Sig Erlangen: Karl Neun fgbrit weben Gegenj ner-] abgelaufene E auzüglih % % Voritandsmi seyt, Se dur wei | von leßterem au bei der Handelskammer jeßt: Max Schulze Nachf. Der Kauf- | Walter Shoen und der Margarete sish-Sächsishe Schraubenfabriken Ak- | werden an Passiven (Kreditoren) | Jn unser Handelsregister A ist e 16 Gei "Stats i , für jedes angefangene Prozent, das | Vorstandsmitglieder oder dur ein Vor- Heidelberg Einsiht genommen werden. mann Friÿ Nagel führt das Geschäft | Nicolai, beide in Breslau, ist Gesamt- tiengesellhaft“ mit dem Siy in|155048,34 RM übernommen, es ist | der Firma Max Sefzik Manufakty der Weise g dg tim ist, Amtsgeriht Halberstadt, 25. 9. 1930. an die Stammaktionäre über 8 % | standsmitglied und einen Prokuristen, Heidelberg, den 26. September 1930. unter der veränderten Firma fort. Die prokura derart erteilt, daß beide nur | Breëlau Grundstraße eingetragen | ferner ein Ausgleihsposten von | und Modewaren, Herren- und Dam Le rie Vorstandsmitglied V Ge- Hamb [60050] inaus für das juleyt pr ouseue 3. gleihgültig, ob der Vorstand aus Amtsgericht, Prokura des Kaufmanns Otto Brandes | gemeinsam zur Vertretung der Firma worden. Gegenstand des Unternehmens | 1-180 637,95 RM vorgesehen, so daß als | konfektion nebst Maßgeschäft, Bütz ellschaft rechtWerbindlih zu vertreten Slets Uur. bad Caakitdrcat ahr entfällt. Bei Auflösung der | kiner Person oder aus mehreren Mit- diejer i

i exlojSen. Anteils ByunEweg. | berechtigt sid, ift die Fortsührung der in Breslau von | Einbringung 8 020 000 RM verbleiben, | am 26. September 1980 eingetr“) Blendinger Bauer s Co, Sih] 25 September 190. sevung des Grundfapttals zum Zuese | Der Aufsuhtérat ann einzelnen Vor: | KErmsdor f, Kymast, (80318) S 20. September 1930: der Linke-Hofmann-Bush-Werke Ak-| für die die Gesellschaft nominell | worden: Die Firma ist er F rzeséiitierace “Sti Bat Meteor E 330. ‘hung des Grundkapitals zum Zwette Mut i, Nofuccni2 otel | Im Handelsregisier A 87 ist heute

Breslau. [60288] | ei Nr 9855: Die Firma Xaver | ;; i i Akti ; Amtsgeriht Bütow. pp erzogenaurac: CISAItETr arl} Friedrich Barkmann. Die an R. J. | ¿iner teilweisen Rückzahlung an die | standsmitgliedern die Befugnis erteilen, | „get daß die Fi C. & ; ; i » UOUO, llschaft bisher betriebenen Ab- | 3 020000 RM Aktien gewährt, 9 Baßler ist am 15. Juli 1930 aus der . Siebeling erteilte Prokura ist er- e g die Gesell [Lei t ingetragen, daß die Firma C. & E.

Bei den nachstehend bezeihneten in | g Lb tiengesellshaf E S S: etiriialevitnies Oa) Es g erteilte Prokura ist er Aktionäre erhalten aus der zur Ver- | die Gesellschaft allein zu vertreten. Beyer, Ba t und werk unserem HUDOLIENE A eingetra- Rolbeder ‘Ink Hue G vi lde eaten s fi “Sactlibenea H Sogs iee “iee "Mudéntdlte Camburg, Saale. [6ÓN p E, 1990 losen. ieh l teilung an diese verfügbaren Masse | Als nicht Se wird bekannt- Giecsborf, 7 dur v ey ist E E.

genen Firmen ist folgendes eingetragen | y berin ist die verehelihte Schmiede- Me LCHE, IOUNE Dis d L] rungen ‘nah dem Stichtzg vom 30. 6.| Jn unser Handelsregister B ist h Fürth, den 26. September 1930. F. S. Kruse & Co. Die Firma ist zunächst die Vorzugsaktionäre Lit. A. | gemaht: Der Vorstand besteht je na | Beyer Sägewerk, Giersdorf i. Rsgb. worden: meister. Anna SÉA d Oben: m T B L E E clit 1930 im Gesamtbetrag von 996 656 57 | unter Nr. 15 Angeiranen wotden: Amtsgeriht Registergericht. erloschen. S die auf die Vorzugsaktien Lit, A. | Bestimmung des Auffichtsrats aus | Hermsdorf (Kynast), den 23. August „die L ena En, Breslau. Der Uebergang der in dem g g ‘Sächsische Schrauben- und | Reihsmark und Utensilien aud dane Cambun, f Masqinen fahr Bu (E A [60309] E M & Co. Bon Pan oeosht, cingezadlten Derrde zuzüglich 20 % Vorsta A En, EEe 1930, Amtsgericht.

T, L SEPLCUYEL L90V: Betriebe des - Geschäfts begründeten | Mytternfabrik Gebr. Hübner anderer- | zeuge, bewertet mit 1 RM, d. h, ins-| und Co. Gesellschaft mit beschränk Im Handelsre istèr: A ist béi - de E e lejes Betrages sowie die etwa rüdck- A E —— A Nr. 11256. Firma Hartwig & Co., 2 Ars : cutrern{ao . : : , ; ; it ib in Camb FM nDeztSreg1ler tr Der deri gelöscht. : tändi ; tei ¡e | vertreter werden dur den Aufsichtsrat, | Kahla. [60319] A E bei bem Prwerbe des Geschäfts: dure | Le ect t E Ten iariten: |iUN O Ml Sn E F Doltura uit Fe Gh, lie Camis renz Schóner {n elassen Hema Carl Knüppel & Co. Die offene Han- Vorzugsaktien Lit. B. 100 9e der auf | aber r a Bs Mit dex | In unser Handelsregister Abt. 4 is Am 13. September 1930: die verehelihte Frau Anna Scholz geb. | bxi j Verkauf | 30. 6. 1930 im Gesamtbetrag von | 1930 und 2. September 1930. Geg ; P Ae as, T aufgelost worden. | sie eingezahlten Beträge sowie etwa | übrigen Vorstandsmitgliedern, ernannt. | heute bei Nr. offene Handels- Nr. 10 586. Firma Klix & Schädrich, | C Vere JettQte Fra ó 96°. | brikation und der Ein- und Verkauf | 30. 6. h R A ; 5 ist die ¿ragen worden: Inhaberin ist die bisherige Gesell- r Anh : ; : Abberufung kann auch durch den Auf- | gesellschaft in Firma Baumgart & rx. 105 irm Ix hädrih Satoeps ausgeschlossen. von Maschinen und Eisenbahnbau-Be- | 992 657,57 RM. Die Aktiven übersteigen jieliu des Unternehmens ist die H Die Firma ist auf den Kaufmann \hafterin Ehefrau Marie Sophie rüdständige Gewinnanteile, hierauf | tsrat allein chung Die öffent- E bea in Kahla e tettin

Dremau: Dié Liquidation. ist beeuvet. ei Nr. 12178, Firma Rabel & | darfsartikel. Grundkapital: 3 250 000 | daher die Passiven um 4000 RM. r | stellung und der Vertrieb von land hans Apel in Gelnhausen übergegangen. Johanna Kunath, geb. Borges. die Stammaktien die auf sie einge- lden Bekanntmachungen der Gesell- | worden, daß die offene Handelsgesell-

Am 18. September 1980: Füger, Buchdruckerei, Breslau: Durch | Reihsmark. Vorstandsmitglieder sind | diese Sacheinlage gewährt die Gesell- | shaftlihen Maschinen und Gerät Gelnhausen, den 26. September 1930. | W. Rogge, Gefellschaft mit be- zahlten Beträge. Der verbleibende schaft erfolgen re

Fi s instweili ü i i i i ä i ; ; on La tsgültig dur ein- | saft löst, in Liquidati Nr. 10 850. Firma Theatex Café am einstweilige zsemagung der 3. Kammer | dex Generaldirektor Dr. Otto Oesterlen haft nominell 4000 RM Aktien. Das Stammkapital beträgt 30 000 R Amtsgericht. schränkter Haftung, (Bweianièbder- trag g Apedan m pel 2 Lat: iálige VerbfentliGung S Dea ban fal agaudge A Es ‘ugust

Schauspielhaus Johann Stiller, Breslau. | ix Handelssahen des Landgerichts und der Di j Stadtrat Paul Lange, | Geschäftsführer sind: Bankvorstz ; ; ; B idt ; ; ; An L ( 1 x Direktor Dr. Gustav Schmidt, | c) Herr Stadtra u Lange, | Ge l (0 il ; LaI N 1 ( 1 : e ) Nr E E Lies Kauf E N 18. Be fe 1930 E beide in E, 00 S Gu pn d, Aen EL Lte Gee Karl Pibshke in Ca bura, Bete grd: Ban eeg ter Abt, Bis R Soharn Biere Weeselt Os der eingezahlten Beträge v wigenr a: 72g n Born e rel ay Reus Sen Septembei 1930. Bresiau. i ’| dem Kaufmann Gerhar üger vom 22. September 1930. ie Gesell- r_der Firma N ib der Gesellschaft e fol _ Vel den offenen Handelsgesellshaften sind fortan befugt, die Gesellschaft 26. S eschrieben ift. Die Gesellschaft behält Thür. Amtsgericht. 1 ; f Breslau die Befugnis zur Ge Ge aft wird vertreten entweder dur | und Mutternfabrik Gebrüder Hübner, | mahungen der Gesellshaft erfolgen Ernst Fr. Weißflog in Gera (Nr. 43) S, , 1 26. September 2000 En E pa Columbus-Wenk führung und Vertretung der Gesell- e ordentliche oder zwei stellvertre- | Chemniß, in Anrehnung auf den von | Deutschen Reichsanzeiger. nd Schüße & Sts i Getä-Unterms- cither L É Geucciniaft mil Ene Verger «& Wirth. (Zweignieder- f durch vom Aufsichtsrat jeweils zu | Karlsruhe. Baden [60320] rnst el [{ch, Breslau. sl [haft entzogen. tende Vorstandsmitglieder, oder ein | ihm übernommenen Aktienbetrag in | Camburg, den 25. September 190 118 (Nr. 179) haben wir heute ein- nit zur Alleinvertretung b tigte lassung.) Aus der Kommanditgesell- bestimmende Blätter zu veröffentlihen Handel8re istereinträge. Amtsgeriht Breslau. Nx. 12376. Firma Arfur Grühling, | ordentlihes und ein stellvertretendes | die neue Gesellschaft das von ihm Thüringisches Amtsgericht. ctragen: Die Gesellschaft ist aufgelöst. Ges Sgtühein a ‘dis Sag n schaft ist eine Kommanditistin dur ohne daß jedoch von der Veröffent-| 1 Karl Mors Geselle L T Breslau. [60289] | Breslau. Jnhaber ist der Kaufmann | Vorstandsmitglied, oder durch ein | unter dieser Firma betriebene Geschäft M MEREL E P as Handelsgeschäft ist im Fahre 1926| ura des A Eggers ist erloschen Tod au2geschieden. ta ¡x | lichung in diesen Blättern die Rehts- | chränkter Haftung, Karlsruhe: Robert In unser Handelsregister A ist fol- | Artur Grühling zu Breslau. ordentlihes oder stellvertretendes Vor- | mit Aktiven uad Passiven auf Grund | Crivitz. [60S uf die frühere Firma Ernst Fr. Weiß-| 111erman's Wilson Line Li- Rudolf Jmbescheid. Die Firma ist | gsi eit der Bekanntmachung abhängt. | Franken ist niht mehr Geschäftsführer gendes eingetragen worden: Amtsgericht Breslau. tandsmitglied und einen Prokuristen. | der Bilanz per 30, 6. 1930 ein. Die | In das hiesige Handelsregister ist log Aktiengesellschaft in Gera, jevt | E Oa BLEOT IILUES Flo erloschen. i Die neralversammlungen werden von | Än seiner Stelle wurde Frau Mina Am 16 Sara 1930: P E: ls nicht eingetragen wird bekannt- | Einbringung ries: zu den nahh- 113, September 1930 die Firma Toga Vereinigte Webereien Alktien- sellschaft witd beschränkter Haf- Wilhelm Wolf «& Co. Die offene dem Aufsichtsrat oder von dem Vorstand Kirshke geb. Bierig bestellt. 22. 9. 1980. Bei Nr. 1101, Firma Priebatsh's | Breslau. 60293] | gemacht: Das Grundkapital zerfällt in | stehend aufgeführten Eg Gerbardt, Jnh. Frau Agnes Gerh-FW.sellschaft in Berlin übergegangen. Die| (ung, Die Vertretun befugnis des Handelsgesellschaft ist aufgelöst wor- berufen, und zwar dur einmalige Be-| 2. ia tbas für Industrie und Buchhandlung, Breslau: Die Prokura | Jn unser Handelsregister B Nr. 759 ist 3950 De babrrattien über je 1000 RM, | werten: 1, Grundstücke und Gebäude: | geb. Schlie, mit dem Siß in Crivis Firma wird daher hier gelöst. Geschäftsführers M Gibson ist drtrch den. Fnhaber ist der bisherige Ge- kanntmahung im Deutschen Reihs- | Handel, Gesellschaft mi? D lA enes des Moriy Unger ist erloschen. heute bei der „Grundstücks-Erwerbs- | die zum Nennwert ausgegeben werden. Chemniß, Lutherstraße 97, Grundbuch getragen. Der Sig der Firma ist Gera, den 27, September 1930. Tad beentiet Ebiard: Beatan Kauf- sellshafter Wilhelm Wolf. Die Firma anzeiger, sofern nit im Gesey oder im | Haftung, Serioeai: Dur Gesell- Bei Nr. 5779: Die offene Handels- | Verwaltungs- und Verwertungs-Ge- | Dex Vorstand besteht je nach Bestim- | für Althemniß Blatt 180, Nummer | Malchin nah Crivis verlegt worden, Thüringishes Amtsgericht. MRN: Lis Betibrin ifi zum Streu ist geändert worden in Wilhelm Gesellschaftsvertrag Abweichendes be- \hafterbeschlu vom 8. August 1930 gesellshaft Ander & Co., Breslau, ist | sellhaft mit beschränkter Haftung“, mung des Aufsichtsrats aus zwei oder | des Flurstücks: 667 für Chemnitz, Meckl. Shwer. Amtsgericht Crivig *xÖörlitz [60311] Geschäftsführer bestellt Büchen Em: Bid'an E U, Fischer an {timmt ist. Das Grundkapital zerfällt | wurde das Stammkapital um 50 000 aufgelöst. Der bisherige Gesellschafter | Breslau, folgendes eingetragen worden: | mehr Mitgliedern. Diese werden vom | Chemniy, Neukirhner Str, 20: a) Fa- ——————— IA Unive Handelsregister Abteilung A | Bruno Nos Nachf. Gesellschaft mit Prokura ist erloschen. i in 1050 auf Namen lautende Aktien | Goldmark, also auf 98 000 GM erhöht, s kp lie g S vam öf ingsb di b ist darth es luß der d: ftlihem s tokoll bestellt u Gemmis Blatt 713. Nummer bes Flur: E E biriiuraiditis 60 olgendes eingetragen worden: beschränkter Haftung. Die Gesell- V W Wiedorr-Rey Steile N Ae Ben fte Auffi aen e Pon WVertras A A alleiniger Jnhaber der Firma. ojung 4 UY je durQY i risLem PLototont VeJLes s R ; iter D Am 27. August 1930 bei Nr. 689,| {aft ist aufgelöst worden. Liqui-| L 7 L ausgegeben werden. Der erste Aufsichts- | sprechend geändert. 22. 9. 1930. : ; vy, | Gesellshafter vom 19. Juni 1930 wieder | können durch ihn jederzeit abberufen | stücks: 97e für Althemnibß, b) un-| Jn unser Handelsregister wu n A, „bei Nr. 689, : gel. h i-| ist erloschen. L Tas CéireccL G Di Maler E Br e U Nopan Fei, usléieten worden. Es ist beschlossen | werden. Der C kann ein | bebaute Grundstücke: 1. Grundbu oel bei der Firma Röhr - Auto A. 6. E De Ga R dis I: oa B E Bücherrevi- Carl F: Wetzel. Von Amts wegen Mona fs “Me ibanionlt ‘uns: Notar Toilettescifeatabcit . Wolff & Sohn, Lwowski geb. Klose ist erloshen. Die seben. Geschäftsführer sind der d Bugies ju Ven enn t M A “tis E ZE Vera e DE Gorbet Mere „Georg Hastrih“ in Görliß: Die Firma Veamten - Erhokungsreifer Gesell- era E Mielke. Die an Wilhelmine | Dr. Carl Neukirch, beide in Frankfurt Kellgidol: mit Sub S Heftunge i 1 ra des Richard | seßen. SGeshasts[sUhrer sind der Valer- | stan estellen. er Aufsi : , : l j : : . . _M. j Lauterbach | Karlsruhe: o Oehler ist ni Sraea E Eitgelprekra, meister und Konditoreibesiber Vincenz | auch befugt, Stellvertreter der Vor- 5 st erloschen. schaft mit beschränkter Haftung. a. M. Bücherrevisor Max ch

ih vor, ihre Bekanntmachungen außer-

t mehr Grundbuch für Althemaniy Blatt 712, | erloschen. Sas P ; Kasten erteilte Prokura is erloschen. | / : E L äftsführer. ¿Short Z erweitert. Adler und die E standsmitglieder zu. agg s 4 E des, Rae S g E Darmstadt dent. e Stpiemlier 128, s E Firn D dilbeier Smn S TARCEALEE Prokura ist S sen Gehrke. Die Firma ist er- sbeft, die samtliche Attica Abecnolezeen vertretende Gesestsfüyrer Dr, iel: Bei Nr. 9680: Die ‘offene Handels- | und Konditoreibesizger Selma er | kanntmahungen erfolgen im Reihs- | Althemni . 3. Gru / ess. I]. Bohnsack“ in Görliß is gelöscht worden, teilt an Robert Otto Martin Subl. oschen. l ees ben, sind: 1. Die Cafasó Carl Faß Wolf ist zum ordentlihen Geschäfts- pesell/Gast Mehler & Neumann, Bres- | geb. Dartsch, beide aus Breslau. anzeiger. Die Beratung der S R Rib 4 G E A E S Aa S (c eil der Inhaber Handiver dg iste sein Ma pa i eat Z e er Aktien-Gefellf ufe Braett Honos «& Co. Die Firma Gesellschaft mit beschränkter Haftung in As ernannt Dr. Walter Wolff S E S E P On N C E E E Die bu Althemnib Blatt 569, -Num- “hiesigen Handelsregister ist -ewerbehetrieb besteht nah wie vor | (vormals Ferdinand Müller). Fn Amtsgericht in Hambur Mone, L Nooingne Tari Yas jon N Ben Mech erem ena Fran a allei ie Ns E E CReas -Keicatein Taae (ohne ut des Flurstücks: 97 für Altchemnih is eian worden: A R as 946 betr. di Fi L der Generalversammlung der Alktio- : E in räge rve A 8, S Ch ia [Die pi “ite ay des De. Walter Wolff Koesling zu Breslau ist alleinige {Fn- ——————— ' Es E S L : a v Ÿ A4 L r. die Firma „Leo- ä f li 1930 ist be- E A in Heidelberg, 4. Konditor Christian 2 f häberin des Firma. Die Firma lautet | Breslau. i [60294] | Rücksiht auf Sonn- oder Feiertage) E E Ca 2 L tige Dobel e Dab in cld Saemann“ in Görlih: Jnhaber ist Stossén roozEn R R apital RLEN G E [60317] Faß n Senn, 5. Konditor Carl O Mons Wolff sind erloschen. jeßt: „Willy Mehler.“ „In Unser Handelsregister B Nr. 423 | vor dem Versammlungstage erscheinen, Gesamtwert von 255 000 RM. 3, Be- | 1 n b. dad die Vorltandémitali ‘t Fräulein Gertrud Bernhardt in| weiter bis zu 1000000 RM auf Ae Das Sve ister A 1083 is ute Fab jun. in Heidelberg, 6. Ehefrau j E s ais ; Nr. 12373. Firma „H. Shulh- ist heute bei der „Dresdner Bank Filiale | wobei der Tag der V E I s d E B NERA! nen elen, si al i R S G Sörlig. höchstens 5 718 000 RM dur Aus- | 5; Aa R Diema Soiteal Gee arie Faß geb. Engelhardt in Heidel- | . Allianz un E A Feen Stein D lofane Le A Dieiübere L Cebina iat Wooee Bucntte O ae S E Gesel: 1 008 06061 RM S Wertpapiere und Bren E Charlottenburg ausgesd Lee G E fan die î A Or gove von bis zu 1000 auf den Jn- wise mit dem Niederlassungsort Har- E Tau 8 Eb Fa S in ns bec Bc Barléeute anzig Sevi wit init, B I r wat c E \ ) ie sämtli ien übernomm- iligu im Gesamtwert von | den sind / j Fe ge canusatiux u. Spiege fabri Haber lautenden Vorzugsaktien Lit. B | burg-Wilhelmsburg und als deren Jn- | bay (England), 8. Ehefrau Helene Weber Badische Feuerversi sbank t unter der Firma H. Schuly-Völcker be- | sind aus dem Vorstand der Gesellshaft | schaft, die sämtlihe Aktien übernomm- | Beteiligungen im n sind. _ [dolf Rodig“ in Görliß: Der Kauf- ¡e 1000 RM höhen sowie den g SvUrg eb. Faß in Schwetingen, 9. Ehefrau | 2 E Buer er Ee nk, Haupts- \: P : ben, sind: 1. die Linke-Hof- | 45 378,82 RM. 5. Kasse und Wechsel | h) auf Blatt 711 und 814, daß j L Aue zu Je zu erhohen jowie haber der Möbelhändler Conrad Gose- | 9£?. ; M, im. | fiß Berlin: Durch Beschluß der Gene- stehenden Hauptniederlassung. JFnhaber | ausgeschieden e Ee A. G., Breslau, | im Gesamtwert von 29 172,74 RM. Firmen Wilhelm Schuricht u. Sohn 0s Weser "0 ati S ist in Gesell schaftsvertra zu ändern, und | wis, darburg - Wilhelmöburg, Dew Elite Sineider geb. Faß in Lis ect ralversammlung vom 12. Juni 1930 osewi

slau, den 20. September 1930. 1 Í 1 : 7 L: ; Î ) i G G e 08 MiAEzas Amtégeriót, 2, die Arhimedes G. m. b. H., Breslau, |6. Debitoren im Gesamtwert von |Döbeln und Kurt Kasselt & A esellschafter eingetreten. Ls zwar: § 1 (Firma), die §S 3 und 3a | Fnnenarchitekten Wilhelm Gesellschafter und die wurde der Gesellschaftsvertrag in § 9

Am 17. September 1930: 3. Stadtrat “Paul Lange, Chemniß, | 702 434,84 RM. 7. Modelle, Gleis- | Augustin in Döbeln erloschen sind. ehrige offene Handelsg esellschaft hat (Grundkapital und Einteilung, Ein- | În Harburg-Wilhelmsburg 1 is Pro- Grüntee Bitter S (Ort der Generalversammlung) ge-

; mo. Dio Fi Breslau. [60295] | 4 Oskar Philipp'she Erben, Chemniß, | und Kraftanlagen u. dergl. 57 701 RM. Amtsgericht Döbeln, den 24. Sept. 1F E iehung der Vorzugsaktien) in einen | kura erteilt. r: : é m ändert. 24. 9. 1980. Smidt, ‘Breilas, - f ändert In unser Handelsregister B ist heute | 5 Wex Hoeft. "Breslau. Mitglieder | Die Aktiven machen mithin 8 100 253,21 —— ie nuar 1990 begonnen. Paragraphen gujammenzufassen und | Harburg-Wilhelmsburg, den 25. Sep- | ditisten bringen das von ihnen bisher | Badisches Amtsgericht Karlsruhe.

s Î 4 p rAni Unter N N 25 24 i i - J Î An Robert | unter Nr. 2474 die „Rosenthaler | §73 Au sihtsrats sind: 1. Kommergien- | Reihsmark, dagegen werden an Pas- | F1mshorn. [60 uts Hellas Setes Salaris Gat nd den ÄAbsab 1 des neuen § 3 neu zu | tember 1930. Amtsgericht. IX. a Ea E Me La

Cnt Den Ea O L Bres- | Mühlenwerke, Aktiengesellshaft“ mit | rat William Bush in Stiebiß bei | siven übernommen: 1. Hypotheken im Jn das hiesige Handelsregister A Fs Jnhaber Kaufmann Petro Halaris fassen. Von der in §3 qusgeshlossen. L ata Ran C. Fettbee D Karlerube. Baden. [60321]

dem Sive in Breslau-Rosenthal einge- | Bauyen, 2. Stadtrat Paul Lange in | Gesamtwert - von 848 828,99 RM. | ist“ heute bei der Firma Johs. T, Görliß. Absaß 1 des neuen be Hattingen, Ruhr. [60316] | ihnen demgemäß gur gesamten Hand E E s S hz nditgesell-

lau, ist Prokura erteilt. L : c ! e B : ; E i j ¿ E ä i M 374. Firma Maleßki & Co., | tragen worden. Gegenstand des Unter Chemniy, 3. Hüttendirektor Friedri | 2, Kreditoren im Wert von 1 854 064,27 | mählen & Comp. Elmshorn ei Amtsgeriht Görli. : 59: NNIUNIE c des Aufsichtsrats Fn uzifei Sandelre e Abt. A, ist ehörende im Handelsregister des geht arleue: És ist ein Komman-

nehmens ist: a) die Herstellung und | Möller in Riesa, 4. Kausmann Bruno | Reichsmark. 3. Akzepte im Gesamt- | tragen: Die Firma ist erloschen. L E der Genehmigu 6 t ho l E n e inc 1880, Persült: fas Vertrieb von Reis, Graupen, Hirse | Lange in Sbernuis Sacheinlagen: wert von 184745,54 RM. 4. Rücklage| Elmshorn, den 27. September 1! öttingen. : .[60312]] unterliegen), y 12 Absaß 1 (Ort der | ynter Nr. 558 bet der Firma Stahl- Mes Ee TrA S O inen tist ausgeschieden. G B ftende Bes llsha tér ‘sind die | Und ähnlichen Schälprodukten, b) die | gz) Die Linke-Hofmann-Bush-Werke | für Dubiose im Gesamtwert von Das Amtsgericht. In das Handelsregister Abteilung B| Genera versammlung), § 13 (Stimm- hamimetwerk Röder & Co. in Hattingen Faß sen. a Belg BaN ia di Attion 2. Hermann Kreutler, Karlsruhe. B fende Evnard Male Hinden- | Errichtung sowie der Ankauf gleih- A. G., Breslau, bringt ihre in Breslau | 37 614,41 RM. Summe der Passiva| Ltebe si Er Nr. 162 heute eingetragen ret), § 21 (Verteilung des Reinge- | heute eingetragen worden: o LO Sgesäf E ee Einzelkaufmann: Hermann Kreutlér, as Walter Lawrence, Krolewska- | artiger oder ähnliher Unternehmungen auf der Märkishen Straße gelegenen | 2 925 253,21 RM. Es verbleibt somit Elmshorn. __ [60 orden: : E winns) und § 22a (Auflösung der | * Dex hi erige Gesellshafter Kauf- o S j fich ¿4A eifiec Aubo Schneidermeister, Karlsruhe. Prokura: Sie (Polen) Alfred Hof mann, Bres- | Und die Beteiligung an solchen. Grund- gesamten Werksanlagen, das soge- | ein Uebershuß von 175000 RM der | Fn das hiesige Handelsregister A Jamaica Bananen und rühte-j Gesellschaft). Die in derselben Gene- | mann Paul Kaufhold in Blankenstein- assiven, | T e B S a Marcel Kreutler, Schneider, Karls- E Rie Vertretun u entweder je | kapital: 400 000 RM. Vorstandsmit- | nannte Archimedeswerk, auf Grund | Aktiven über die Passiven, für die die | ist heute bei der Firma Ernst H. Liertrieb, Gesellschaft mit beshränkter| ralversammlung beschlossene Fusion Ruhr ist alleiniger Jnhaber der Firma. S ung e BieE Gesdäft Aehs ren die | ‘he. (Herrenartikel. Kolpingstr. 2.) e Gesellschafter A er ein Gesell- glieder sind die Kaufleute Martin | der dem Gesellschaftsvertrag beigefüg- | Gesellschaft nominell 175 000 RM Ak- | mann in Elmshorn eingetragen: aftung in Bremen, Zweigstelle Göt-] und die Kapitalserhohung um Die elegt ist aufgelöst. Die & f u di, ch Beibebiuto 3. August Sauer Nachfolger, Klara j A ; Gemeinschaft mit einem | Knoche und Alfred Juliusberg, beide in | ten Bilanz per 30. 6. 1930 mit Aktiven | tien gewährt, : Firma ist erloschen. | n Gegen tand des Unternehmens | 1200 000 RM sind erfolgt. Die ferner Niederlassung ist nach Weankenstein- | Ge ly grun f üde e S GEO Vürckle, Karlsruhe: Die Firma ist er- ah 2: fas ähtigt Breslau - Rosenthal. Gesellshaftsver- und Passiven ein. Die Einbringung | 49) Herr Gerhard Philipp bringt als | Elmshorn, den 27. September 1 fe e Fruhthandel im allgemeinen beshlossene Kapitalserhöhung um Ruhr verlegt. Hauptstraße S ger Be nagen 49 Heft S loshen. 283. 9. 1930. L N ras Fi a ‘Cyß & Wurzel | trag vom 16./19. September 1930. Die | exfolgt zu den nachstehend aufgeführten | Bevollmächtigter der Oskar Philipp'- Das Amtsgericht, ll an Betrieb von Handelsgeschäften| weitere bis zu 1000000 RM ist in | Hattingen, den 26. September 1930. | bu von Le “s an E 2e Badisches Amtsgeriht Karlsruhe. Kies- und * Saubba e Breslau. | Gesellshaft wird s ¿wei Vorstands- | Einbringungswerten: schen Erben, Chemniy, dex nach dem Ee Nd Ler Art mit beweglihen und unbeweg-} Höhe von 500 000 RM erfolgt. Die Das Amtsgericht. und Fahrtgasse 22, eingetrag Daa D

: itali i - f ämli gi ß ichen Sachen ohne Unte ied, ob sie i lautet mehr Tritonwerke- Grundbuch von idelberg Band 49 | KöI1n. [60322] Offene Handelsgesellshaft. Die Gesell- | mitglieder oder durch ein BVorstands-| 1, Grundstücke und Gebäude, nämlich | eingesehenen Handelsregisterauszug (vgl. Elsterberg. [60S t Fruchthandel in Verbinden pee tag mia r i Aktienacsell- E ft 9 as Ei iner, piutee um In das Handelsregister wurde am

e j itgli i i Pf eslau: iff. 2) alleiniger Jnhaber der | Auf Blatt 177 des HandelZregis 2 ( / 4 j s S n : ¡ haft hat am 23. April 1928 begonnen. | mitglied und einen Prokuristen ver- | in Breslau: giff. T b ito fn Oh cin j : der niht. Das Grund : Heidelberg. [60053] t den Grundstücke sind | 26. September 1930 eingetragen: Persónli haftende Gesellihafter sind E. Ee GS D e Märkische G s Bundhig von Geo Bernhardt & Lo L e ille eicha ne N 00000 RM. p. Geschäftefühce s Ho mecbtigten Anffibtarts fi der £3 S8 h ter E A E IV |no V EE Eheleute Carl Faß a m L A die Kaufleute Franz Cyß, Karl Wurzel, | kannt : N 0 Sau, / Hil C ; Kételebtue - Die C estellt: a) der Kaufmann Alfred Eggert Absab 1 des Gesellshaftsvertrags | 7-9. 2 „Ur Firma «F. Kraßert s | und Marie Faß geb. Engelhardt in r. (41. Sal. Oppenheim jr. beide in Breslau. fällt in 400 Stammaktien über je 100 kolaivorstadt, Band 1 Blatt Nr. 15, |& Philipp, Chemniy, atis heute eingetragen worden: Die ( Friedrich Harder in Wandsbek h) d j | - | Möbelspedition iw Heidelberg: Die | Seidelb ls Miteigentümer zu je 4. | Cie.“‘, Köln: Die Gesamtprokura des s ; ( l Shraubenf. tiven und t dadur aufgelöst, daß dic T an , 9) der} (Grundkapital und Einteilung) ge- S : elberg, a eigen gu je 7 , Am 18. September 1930: Reichsmark. Der “erd gewa besteht aus | Märkische Str. 64/66, Grundbu von | Shraubenfabrik B ALG Bila r | (Haft ist da gelolt, aufmann Franz Dominikus Meiser in] ändert worden Grundkapital: | Prokura des Martin Steinmann ist | Der Wert des Handelsgeschäfts der | Paul Zlmer ist erloschen. Bei Nr. 8017, Firma Linden Apo- | mindestens zwei Mitg EEEA, Die E Breslau, Feldgrundstüke dex Ni- | Passiven auf Grund der Bilanz per | néralversammlung vom 20. Septe Semen e) der Kaufmann Friedrich E ilt in 4200 | erloshen. 25. September 1930. Kommanditgesellshaft Carl Faß &| Nr. 9493. „Jul. Hesse & Co.““, . Di - t fola vorstadt Band 18 Blatt Nr. 730, | 30, 6. 1930 ein. Die Einbringung er- |1930 den Vertrag vom gleichen T L Î l 5 218 000 RM, eingeteilt in : a3 K | Komm ellsd i 5 ¿ln Mülheim « theke Alfons Ertel, Breslau: Die Pro- Peung zum Vorstandsmitglied eo :0ar / : tehend aufgeführten S Gesell Seesch in Köln. Prokura ist erteilt| Stammaktien zu je 1000 RM, 5000 | „Band I D.-Z. 326 zur Firma J. Höôr- | Söhne (Cafasö) in Heidelberg beträgt | Köln-Mülheim: Ehefrau Julius Hesse kura des Max Grundmann ist erloshen. | durch den BVorsißenden des Aufsihts- | Märkishe Str. 68, Grundbuch von (olgt zu den nas che ge wonach das Vermögen der Ge dem Kaufmann Hermann na in] St fti cid 100 RM 1500 | ning in Heidelberg: Eingelprokuristen nach Abzug aller Passiven insgesamt | Mathilde geb. Beder, -Köln-Mülheim, tbaeribt Breëlan- rats in Gemeinschaft mit seinem Stell- Breslau, Feldgrundstücke der Ni- inbringungswerten: E als Ganzes unter Ausschluß der Ü bremen, b) d i ammaktien zu je RM, ind: Dr. phil. Hans örning und E [ist in das Geschäft als persönli haf- Bala: aaria ote v ol | mne sul Versen | med E G po f esen bne Se s U B e E Dns, us B t Bt R at 1e Bata Satte: Aatfmin Lie ‘a 2100 M Die Mb de L Qt nes reslau. : önnen auch ste o ärkishe Str. 68, Grundb 1: : Cl , ; -| Fabriken, i _ C L: E, Et, z : Í | 1gun i Fellihaft In unser Handelsregister B Nr. 330 | mitglieder E: werden. Bekannt- Breslau, Feldgrundstückle der Ni- sür li Kanzlerstr. E Grundbuch Pio übertragen wird, genehmigt G K "Der Gels TiO Weber] 1000 RM, alle auf den Fnhaber E, O.-Z. 61 zur Firma Wil- des Geschäfts den genannten persönlich | nunmehrige offene Handelsgesellscha Ü

2 j : : 1 V ; L E at am 1. August 1930 begonnen. Zur ist heute bei der „Ed. Seiler Piano- | mahungen erfolgen im Reichsanzeiger. kolaivorstadt, Band 6 Blatt Nr. 269, | für Chemniß Blatt 4358, Nummer des | Die Firma ist erloschen. G Ny : aftsvertrag ist} lautend. Alfred Leroi, Direktor, zu | „sn Entenmann in Heidelberg: Es ist | Vaftenden Gesellschaftern und Kommans- ertretung der Gesell aft ind nur fortefabrik Gesellschaft mit beschränkter Die Bekanntmachung der Berufung der MLLOIe Str. 70, Grundbuch von | Flurstücks: 1841 k; Chemniv, Reich-| Elsterberg, den 29. September 1 esells Hebe ld I feligelvellt. GaUN Frankfurt a. M., ist zum Vorstands- vet etten r P Cn eingetreten. Q A : Kt S trn bis va beide Gesellihafter E M ERET Haftung, Liegniß“, Zweigniederlassung Generalversammlung muß spätestens Breslau, Feldgrundstucke der Ni- | straße 69 a, Grundbuch für Chemniß Das Amtsgericht. M29 ist der 8 4 des Gesellschaftsvertrags mitglied bestellt worden. ._ s | Die Einlage eines Kommanditisten ist | Nennwerte. (2 Berelsbafter Cart | Nr. 10 935. „Sontheimer & Cie.“ Breslau, t. og eingetragen wor- | 18 Tage vor dem Versammlungstermin kolaivorstadt, Band 6 Blatt Nr. 270, | Bl. 4235, Nummer des Flurstücks: 2597a, ai mr nte ; bgeändert worden Jeder Geschäfts- Ferner wird R +2 DIE herabgeseßt. R haftenden ellschafter in Stuttgart, mit Zweigniederlassung in den: Die Proëura des Willy Heinze il erfolgen und die zur Verhandlung be-| Märkische Str. 72/4, Grundbu von | Chemniß, Limbacher Stx. 3, - Grund- | ErLKelenz, 0 Whrer kann allein dis GUeltsGaft reis] eel nom, M00 O N Sin» .

: S Q : i ten 1 Í O.-Z. 127: Die Firma Carl Faß | Faß A 36 200 RM, Heinri Faß | dzn: Die Zweigniederlassung ist aufs che derl E Ex / : ; : t: f: ; l i ul der Fu- t 0ER N C) 219400 , Christian 6800 RM, bir 295 Die Zweigniederlassung ra Gegenstände bezeihnen. Bei Breslau, Feldgrundstücke der Ni- | buch für Chemniy Blatt 3376, Nummer | Jn das Handelsregister A ist aktien sind zur Durchführung der Fu- | y. Stbne in Heidelberg sowie die Pro CO Gut A RoS N E Se gehoben.

9 / s J L rbindlih vertreten. Willenserklärun- ; ; ; »

er Berehnung der Frist sind der Tag kolaivorstadt, Band 9 Blatt Nr. 368, | des Flurstücks: 18420 für Chemniß, | Nr. 94 bei der Maschinen- und V èn könne E E: on der Triton-Werke Aktiengesell- | kura deë Setltri sind erloschen. F l Nr. 11 431. „Fris Killing“/, Köln:

Breslau, den 18. September 1930. ] der Berens Sus der A der Gene-} Märkische lad, 76/8, Breslau, Niko- | mit einem Gesamtwert von 195 383 Cn Alfred dirth & Co, K cher Kraft E He Se De, saft (vormals Ferdinand Müller) | " bt. B T N 122 zur Firma | manditisten Ehefrau Marie Fa 13 800 Die Firma ist erloschen. 5

Amtsgericht. ralversammlung niht mitzurechnen. laivorstadt, Band 12 Blatt Nr. 485, | Reichsmark, ferner 2, Maschinen mit | Ges. in Erkelenz folgendes einge! Wm von zwei Prokuristen abgegeben] Mit, der Bamberger, Leroi & Co. | 59g Gesellschaft mit beshränkter Haf-| Reihsmark, Emil Faß 1300 RM, Ehe- |" Ny. 11869. „Henri Selmer &

I [60291] | Gründer der Gesellschaft, die sämtlihe | Märkische Str. 80/2, Breslau, Feld- | einem Gesamtwert von 112543 RM, | worden: berden, Aktiengesellschaft dergestalt zu ver- | fung in Heidelberg: Der Sig der Ge-| frau Helene Weber geb. Faß 4900 KM, Cie.““, Köln: Die Firma ist erloschen. Breslau. Handelsregister B Nr. 1530 | Aktien übernommen haben, sind: grundstückde der Nikolaivorstadt | 3. Werkzeuge 25654 RM, 4. Uten- | Dem Kaufmann Herbert Mugk! Göttingen, den 29, September 1930.| Wenden, daß den Aktionären der sellschaft É s Vöhrenbah verlegt. | Ehefrau Elise Schneider geb. Faß 4 Abteilung B. i

int h A e e 3 L ü enfabrik 1. Shlesishe Mühlenwerke, Aktiengesell- (aus\chließl. der beiden Wohnhäuser), | silien, Fahrzeuge usw. 11199 RM, | Erkelenz ist Gesamtprokura erteilt ! | Das Amtsgericht. Bamberger, Leroi & Co. A. G., deren | Dur esellshafterbeshlu vom | Reichsmark, jeweils in Aktien til Nr. 264. „Pfeifer & Cie. mit be-

(R eu du G s Il as Ht it beschränkter haft in Schottwiß bei Breslau, Band 1 Blatt Nr. 37. ebitoren 128 692,88 RM, 6. Bestände | den. Er ist berechtigt, die Firma Kapital nom. 3 000 000 RM beträgt, | 97. August 1980 ist der Gesellschafts- Nennwerte. Das in die Aktiengesell- schränkter Haftung“, Köln: Max

Eéttuna Bresla e Fol: das ü e- | 2. Kaufmann Martin Knoche, Breslau-| Märkische Str. 84, Breslau, Nikolai-| im Gesamtwert von 57575 RM, ] einem anderen Prokuristen zu zci/b oslar. R [60313]] für E 5 Aktien der Bamberger, Lerot vertrag geändert. Paul Sherzinger, schaft eingebrahte Unternehmen d Pfeifer ist als Geschäftsführer ausge-

paftung, d D V X Beschl ß vori Rosenthal, 3. Kaufmann Alfred Julius- vorstadt (aus\{chl. des Wohnhauses), 7, Wertpapiere und Beteiligungen im | Erkelenz, den 16. September 19 In das hiesige Handelsregister A,} & Co. A. G. im Gesamtnennbetra Uhrmacher in Vöhrenbach, ist zum Ge-| Kommanditgesellschaft Carl Faß is shieden. _ : September 1930 ï Breslau-Rosenthal, 4. Steuer- Band 10 Blatt Nr. 362, Gesamtwert von 12000 RM, 8. Kasse Das Amtsgericht. etr. die Firma Krebs & Petold zu| von 2500 RM mit Gewinnanteil- shäftsführer bestellt an Stelle des ab- | Söhne (Ca asó) in Heidelberg gilt a Nr. 1506. „Opel-Automobil-Ver-

16. September 1930 ist die Gesellschaft | berg, in, 5 j d- el i mtwert von 795,04 ‘odar, Nr. 124, ist heute folgendes ein-| scheinen für das Jahr 1929 und | berufenen Heinri Sauer ür die Zeit vom 1. Fanuar 1930 an |kaufsgesellshaft mit beschränkter syndifus Erwin Wadies, Bata Me | el, L Mi il VAWe 1 os ee a Ama ) 1: Brau L j Plgeude Jahre eine neue Triton- Bard A 105: Firma Carl | für Rehnung der Aktiengesellshaft ge- netto Aachen, mit einer Zweig-

A

R E 0dr ca gr E

aufgelöst. Der Bücherrevisor Alfred : ; : L he ie E L : : | 60A: 7 : : s i j 5 ter, Berlin. Mit- aivorstadt, Band 2 | Reihsmark. - Die Summe derx Aktiven | Falkenstein, Vogtl. [ agen worden: Frau rese Groh- Say Î U i Î ) | 1 i i Liquida io: be it t Hi S C BERa lieber ‘des Aufsichtsrats ind: Ewert Blatt Ar. vate Gr R beträgs demnach 543 841,92 RM, zu | Fn das Handelsregister ist heut! Mann, geb. Krebs, ist Ss dée Gesell-] Stammaktie über nom. 1000 RM mit | Faß & Söhne (Cafasö) Aktiengesellschaft | führt. Die Cafass Carl Faß Gesell- | niederlassung in Köln: Die Zweig- ‘Br “js A September 1930 Willem van Tent, Hamburg, Rechts- Märkische Str. 62, Breslau, Feld- | der noch eine besonders auf der Passiv- | Blatt 768 das Erlöschen der Jh aft ausgeschieden. ee Dividendenberehtigung r fin Heidelberg. Gegenstand des Unter- | chäft mit beshränkter Haftung n | niederlassung Köln ist aitlgthebei, E Ea 7 “adi © anwalt Dr. Max Kaufmann, Berlin, rundstücke der Nikolaivorstadt, | seite eingeseßte Rücklage bon 52 308,67 | Louis Müller in Falkenstein, CEmtsgeriht Goslar, 29. September 1930.| das Geschäftsfahr 1930 und voller | nehmens „ist: a) der Betrieb von| Mannheim bringt ebenfalls das von ihr | Nr. 4087. „Gemeinnützige Heim- Ae Direktor Moriß Sachs Berlin, und nd 1 Blatt Nr. 12, Reichsmark kommt. agegen werden | Adolf-Straße 28, eingetragen word! s ———— Dividendenberehtigung für die fol- Konditoreien, Cafes, Stadtküchen, Ver-| daselbst betriebene Handelsgeschäft in | ftätten Aktien-Gesellschaft Köln d. Breslau [60292] | Steuersyndikus Alfred Schulte Berlin. | Märkishe Str. 62, Breslau, Feld- | an Passiven übernommen: Hypotheken Amtsgericht Falkenstein i. V., *r0ss Strehlitz, [60314]]} genden Fahre gewährt wird. Die Vor- lau SgelWäfen, abrikation und Ver- | die Aktiengesellshaft ein, mit Aktiven Rhein““, Köln: Friedri Eimler, sien, Fn unser Handelsregister A is} fol- } Die Schlei he Mühlenwerke Aktien esell- grundjuücke der Nitolaivorsiadt, 11500 RM, Kreditoren W7 415,17. den 27. September 1930. Im Handelsre ter A 121 ist heute} zugsaktien Lit. B werden Ju pari | kauf von Schokolch und Konfitüren | und Passiven, wie diese L aus einer | ist zum weiteren Mitglied des Vorstands gendes eingetragen worden: schaft zu orias bringt in die Aktien- Band 17 Blatt Nr. 706, . _[ Reichsmark, Akzepte 142 618,08 RM, : der Firma Fürstlich Stol rg’sche* ausgegeben. Je nom. 100'RM einer | sowie die Beteiligung an ähnlichen | Aufstellung für den 31. ezember 1929 ' bestellt.

A E E O T E A L T R A

A

E Hes