1930 / 234 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Zweite Zeutralhandelsregifterbeilage zum Reichs: und Staatsanzeiger Nr, 234 vom 7, Oktober 1930, S, 2. L s : Zweite Zeitralhandelsrezifterbeilage zum Neichs- und Staatsanzeiger Nr. 234 vom 7. Oftober 1930, S, 3.

unan

E

Die Liquidation ist beendet. Die Ver- | emaillierte Plaiten aus Gußeisen oder | 150/15, 150/15 b, 170,a/159, 180/25, 1 Stettia [61203] | {los Fi ; ; zI S Satt h 14 2 s G ) 119, 1 , y k D, . h ssener Umschlag, enthaltey 2 ustizrat Wible Augas3- vid t Gie f S tretung8bejugnis der Liquidatoren ist | sonstigem Metall in Kachelmustern, bei | 196/40, 199 g/13, 199 g/20, 1818/2, | In das Musterregister ist Heute unter | Modell eines Türdrüders, a Recha SEES ist Sen Frist I eug ia gestellt hat, auch | rungen, für die abgesonderte Befriedigung | fahren eröffnet. Konkursverwalier: Dipl.- 1 Liegnitz, [61760] erloschen. Amtsgericht Soldin. denen die Emaille aut der Fläche von | 1818/5, 1818/16, 1836/2 M, 1836/4R, | Nr. 204 eingetragen: 500, plastishe Erzeugnisse, Sh M E der Konkursforderungen | gemacht ist - J Di cachlasses yleubhaft | verlangt wird; 25, Oktober 1930, Gläu- | Kaufmann Albert Kottwiy in Kaisers-| Ueber das Vermögen des Max Wieja, i r, __…, [einem tiefen bis zu einem helleren und |1836/16R, 1853/2M, 1853/4R, 1853/] FirmaLindner-Schuhvertriebs-G. m. b.H. | drei Jahre, angemeldet am 2s" e 93 Oftober 1930, Termin zur Wahl derlih in Berli s arsmann XÆun- | bigerversammlung am 28. Oktober 1930, | lautern, Eisenbahnfstraße Nr. 53. Offener | Kolonialwaren, in Schönborn, Liegniy- Sorau, N.L. __ [61555] | bellen Farbton verläuft, Flächenerzeugnisse, | 16 R, 1882/2, 1882/2 L, 1882/4 a, 3663/35, in Stettin, Paradeplay 8, ein Modell für | tember 1930, nahmittags 4 Uhr 59 bis 2 ees Vericallens un Gedalluna Ufer M9. t K 11, Hallesches | vormittags 1014 Uhr, Prüfung der an- | Acreft is erlassen, Frist zur Anmeldung | Land, ist heute, am 30, September 1930, In das Genossenschaftsregister 28, | Schutzfrist 5 Jahre, angemeldet 16, Sep- | plastishe Erzeugnisse, S ußfrist dret seinen Schuhträger für Schaufenster, Ver- Nr. 3861. Herm, Weißenburg eines Gläubiaeraus\cchusses sowie all a L E zum Konkursverwalter er- | gemeldeten Forderungen am 11. November | der Konkursforderungen bis 8, November | das Konkursverfahren eröffnet worden, Elektrizitätswerk Linderode e. G. m. |tember 1930. Dabre, angemeldet am 26. September | kaufsstände und dergl, Muster für pla-| Co. A.-G,, Stuttgart-Cannstat| en Gräfungötermin am 30. Dttober | 24. Royer eIderungen sind bis zum 1930, vormittags 1014 Uhr, I. Obergeschoß, | 1930 einschließli, Termin zux Wahl Verwalter: früherer Rittergutsbesißer Max U. N., ist eingetragen worden: - Leer i, Ostfr,, den 16, September 1930. | 1930, 12,20 Uhr. stishe Erzeugnisse, Fabriknummern 1 und | elektr. Heizofen, Nr. 1060, in q S EL Ube Miunogiáal V | Ee “e E ei em Gericht an- | Zimmer Nr. 52, Offener Arrest ist an- | eines anderen Verwalters und Bestellung | Zobel in Liegniß, Breslauer Str. 19, Durch Beschluß der Generalversamm- Das Amtsgericht. 1. 1232. Metallwerk A. Bartosik & Co., | 2, Schugtrist Zabre, angemeldet am | dung dargestellt, plastische Erzey 1930, ti "bäubos Erdgeschoß Eingan | über di Beib r zur Beschlußfassung geordnet, eines Gläubigerausshusses: 25. Oktober | Offener Arrest mit Anzeige- und Anmelde- tung R S Fuguit 1930 H E Ge- S Lucktenwalde, ein versiegelter Umschlag 2. September 1930, 12 Ubr. Schußfrist drei Jahre, angemelds Schäzlerstraße P ' aa Wahl oes dea Deb oper Thür, Amtsgericht, Abt, 1, in Eisenach. | 1930, vormittags 11% Uhr, allgemeiner | frist bis zum 25. Oktober 1930. Erste Gläu- ossensast aufgelost, Die Liquidation j j; ij ; in 94 S 93 Septe : j 2 0 Sa e A [2 A n De ers z is E es PBrüfungstermin: 22. Novembe 9 igerveric 1 Nysif G A eriolgs dur a bisheri en Vorstand, "e Musterregiseereintragungen Griffe, opa den n Duperen 27 e “Wil med G n b agel Geschäftsstelle des Amtsgerichts, |Vbrdiies umg Sang, fines Gläubigeraus- e, iUide Bebanns Es nes 8 Uhr, R Tina R f 1930, dormiitaot 16 Ie Amtsgericht Sorau, N. L., 9. 9. 1930 D S 2 ææ, [0156/13; 0156/17, 0157B/7, 0166/100 uttgart. 61204] | je ein verschlossener Ums ; 6818611 | 2 Î Uber die machung,. Zimmer Nr. 28 des Amtsgerichts Kaisers- | vor dem unterzeichneten Gericht, 2i e E f *} 1299, Metalliverk A, Bartosik & Co., | 5 25700' 70, x \ 7 5 i erointr8 4s 1 IQag, en Berlin. ; L A ry ] im § 132 der Konkursordnung bezeichneten | Ueber das Vermögen des Kaufmanns |{,.+ E E T a S E E N Luckenwalde, ein versiegelter Umschlag ELELLES L a/S, u R, 4 v BTtnregistereinträge tand: Nr. 8862, 8 Modelle für plyj Der Antrag des Kaufmanns Gustav Gegenstände auf den 30, Oktober 1930 Wilhelm Kownaßgki Ba en Inhab es lautern, *t+2îto 2 dg ac iita ne, S A - Traunstein, [61556] | i ; har 0172/7 a, 0172/23, 0173/15, 0174/100 om 30. September 1930. Erzeugnisse zu einer Dekoration, Qushke, Berlin-Reinickendorf, Papier- : j 1930, : "wnaßti, alleinigen Jnhabe Geschäftsstelle des Amtsgerichts. Amtsgericht Liegniß, den 2. Oktober 1930 fue M ensdaftLrepisiar. Rauctishplatten " Ashern Zigarren: | 0175/42, 0176/100, 0177/20, 0177/100, | . Nr. 8845. Carl Faber G. m. b. H, | Nrn, 1488 bis 1495, 10 Musi: straße 3 Handel mit Tonwaren —, | dee mee ore und zur Prüfung | der Firma Kownahki & Sohn in Elbing, R L E i Ö : Firm j atten, Ashern, ZZi( * 1 0178/9 0178R/2 0178! R. '1S t, ei s e s ' | T5 R T a n P E E M E geme Forderun: Marienburger D „Uf x M ¿ 1755 E L i: L Löschung: Firma „Milchverwertungs- | nd Zigarettenkästen usw,, Fabriknum- 0178/2, 0178R/2, 0178/R4, 0178/7, S n tenfosseter Umschlag, Flächenerzeugnisse zu einem Y, über sein Vermögen das Vergleichsver- | 97, November 1930 E ILO S DO Úor das DocbeMuian T Mate, 10 tve, Kaiserslautern. [61755] | Lörrach. FKFonfurs. [61761] neieni Gali Bernau und Umgebung mern 0802, 0804 Korkenstäuder Nr. 8060 0178/13, 0178/18, 0179 R/4, 0179/7, S O As isGdecken Ten: LES 390, blatt, Fabr.-Nr. 1496, einem §j fahren zur Abwendung des Konkurses | vor dem unterzeidneten Gericht Menu G R Bückervsvisor Paul R in Das Amtsgericht Kaiserslautern Veber das Vermögen der Firma August Gi De L ers Bernau, A.-G. Bigarettentöter Nrn. 0870, 0806 K 0179/20, 0180/100, 0181/180, 0182/7 a, Af Ja H Freese, D ußfrist bu, Fabr.-Nr. 1497, einer Ausstel zu eröffnen, ist abgelehnt worden. ZU- | Nr. 39, Termin anberaumt. 2 N“ 40. 30 Elbing, Hindenburgstr. 18. Anmeldefrist hat am 3, Oftober 1930, nahmittags zwei | Wagner, Manufaktur- und Kurzwaren- rien: Dur Beschlüsse der General- 0807 0810 K. 0811 K, 0811P, 0812K 0831 | 0183, 0184, plastische Erzeugnisse, Shußz- | 7 , angemeldet am 1. Sep- | für Kataloge, Plakate, Prospekte gleih is gemäß § 24 der Vergleihs- Amtsgericht in Berlin-Lichtenb |bis zum 28. Oktober 1930 Erste Glä Uhr, über das Vermögen des Walter Barz, | geschäft in Haltingen, wurde heute, vor- versammlung vom 21. u. 28. Juni | (883 0834" 0836" 0840. 0847. 0848, [ frist drei Jahre, angemeldet am 26. Sep- | (ember 1930, vormittags 9 Uhr 10 Min. |jerate usw., Fabr.-Nrn. 1498 bi; M ordnung heute, am 1. Oktober 1930, n n L S Und allcemotor Rer, | Kaufmann in Kaiserslautern, Göben- | mittags 9 Uhr, Konkurs eröffnet, Ver- 1930 wurds die Genossenschaft auf- | (849 0850 mde RaucbtisHylatte. ( tember 1930, 12,20 Uhr. Nr. 3846. S. Lindauer & Co,, Stutt- | in Abbildung dargestellt; Nr, 3 Uhr, das Konkursverfahren über | nlankenbain. Thi Jerersamm ung und allgemeiner Prü- | straße Nr. 2, zugleich als alleiniger Fnhaber | walter: Zustizsekretär a, D. Meyer in s 1e ; h s 0849, 085 runde Rauchtischplatte i ' z d 5 / g t s 13 Uhr, d L Blankenhain, Thür [61744] | fungstermin: 7. November 1930, 10 Uhr L Ç y gelöst, Liquidatoren sind die bis- Kunst ais L Guß id Nr 50 Aht- 1233. Tannenbaum, Pariser & Co., b annstatt, ein verschlossener Um- Abbildun en von zwei Musterz das Vermögen des Antragstellers er- ge wr Ne) F % Î : ] Kim 121. Öff A A mit A BOENe Der handel3gerichtlich nicht eingetragenen | Kandern. Offener Arrest mit Anzeigefrist herigen Vorstandsmitglieder: Deer, edplatie M Metall Ne 51. plastische | S. m. b. H, Lucktenwalde, ein versiegelter [hlag, enthaltend 13 Zeihnungen von | einem Werbeblatt, Fabr.-Ncn, M öffnet worden. Konkursverwalter: nebimers Sarl Mete ie Bla Munter A Bi arne 20. Bit N, Anzeige- | Firma „Walter Barh, Feinkost, Deli- | sowie Anmeldefrist bis 25, Oktober 1930, Georg, Diplomlandwirt in Kraimoos, | Ex;eugnisse Shußfrist 3 Fahre I [Umschlag mit 2 Mustern für Damen- | Damen- und Herren-Vadeanzügen Nen. | und 1507, Flächenerzeugnisse; Nr. Kaufmann Friß Wallishpring, Berlin- | qm 2, Oktober 1930 Vi era N P bing Gas A Hera 1000 tatessen, Obst, Südfrüchte und Kolonial- | Erste Gläubigerversammlung und Prü- Osterhammer, Donat, Bürgermeister in N 5 S Toûa 1458 Ubr mantel- und Kostümstoffe, Fabriknum- | 1-18, Flächenerzeugnisse, Schußfrist | Abbildung eines Musters zu einen Waidmannslust, Nimrodstr. 31. Kons- | 54s Konkursverfahren ebf L gh Die Goschäftsftell d E Amtsgerichts ivaren“ mit dem Sige zu Kaiserslautern, | fungstermin am Dienstag, den 4. No- Reitham, Fenzl, Franz, Landwirt in DEL- A S El e Ln 2 | mern 3105, 4114 sämtlich in Farben | drei Jahre, angemeldet am 2. Sep- | klame-Plakat, Fabr.-Nr. 1487, F fursforderungen sind bis zum 25, Ok- | Fonkurs ren eröffnet worden, [astSstette des Amtsgerihts. | Fruchthallstraße Nr. 24, das Konkurs- | vember 1930, vormittags 10 Vhr, vor dem Bernau. : g 206L “d isl Pariser & 00. 1—20, Flächenerzeugnisse, Schußfrist ein tember 1930, vormittags 11 Uhr 50 Min. | erzeugnisse, Schußfrist je drei J tober 1930 bei dem Gericht angumelden. Sa ErTgIET ist ger Fausmann Arno Sas g P at 61857 verfahren eröffnet. Konkursverwalter: | Amtsgericht (Saal IL, 3 Sto). Traunstein, den 1. Oktober 1930. + M, 9. Y,, LU enva e, ein verge er Jahr, angemeldet am 27. September Mechanische Weberei Pausa A.-G., angemeldet je am 24, September \ Erste Gläubigerversammlung am 22. Ok- A ) : PEtAar, a obstr. . Offener ° P acusen . [61857] Rechtskonsulent Ludwig Sebastian in Lörcach, den 3. Oktober 1930. Registergericht Umschlag mit 1 Muster für Damen- 1930 11 40 Uhr Stuttgart, je ein verschlossener Ums- vormittags 11 Uhr 20 Min tober 1930, 1124 Uhr, vor dem unter- rrest mit Anzeigefcist bis zum 20, Ok-| Ueber das Vermbgen der Firma Roßberg Kaiserslautern, Königstraße Nr. 5. Offener Badisches Amtsgericht. TIT E LS G mantel- und Kostümstoff, Fabriknum- Vors s La 5 e E E E E L T ! sr V 50 | tober 1930. Erste Gläubigerversammlung | & Zscheile A.-G. in Freiberg in Liqui- ee 0 T EUE 97 E Fe : 9 . . C G E mer 8113, in Mover 10 Mien 1 G Luckenwalder Bronzewaren- Ste enthaltend Muster von gewebten | Nr, 3865, Dr, Gebhard Meh eihmeten Geviht, Berlin N. 20, | und all einer V fu R Jau Anb b "V p 1 | Arrest ist erlassen. Frist zur Anmeldung pr izEiEt Traunstein. N e uRe ‘Scluvfrist 1 Sche auge. | fabri? Julius & Albert Hirs, Luden- | Stoffen, Flächenerzeugnisse, und zwar: | Stuttgart, ein verschlossener Uns Brunnenplab, Zimmer 20, 11k, Prii-| 58 Dftober 1990, vorne Aae UL | Weiden, wivd Feu, 3. Oftobes 1930 | der Konkursforderungen bis 8, November | Lübeck, [61762] i Genossenschaftsregister. ider aua September 1930, 11/10 Uhr. ipalde, ein versiegelter Umshlag mit u R r Eee Dove E, enthaltend einen Christbaum-K Mi fungstermin ebenda am d. November | an hiesiger Gericht3stelle. Zinmer r lr vormiitáas d Uhr “s ScaliiacadaEnen 1930 einsDliema; Termin zur Wahl eines | Ueber das Vermögen des Fabrikanten m E, Ly . z Nes D. L L JOU, Ai J v) . Ih a t aus A L co 95 «2 L # n 9 14 Á RE i x Ea es . Be è 5) Z 2. r ( , 3 ) 5 1 L Ç f . i, f N D L a M 5 Fir a „„Genossenschaftsbrauerei Burg 1222, Tannenbaum, Pariser & Co., Eer Abbildun; eines Modells für 115 Fnes 406414 66067 i bis halter, Ges. Nr. 49, plastische Er 29 V m eh aeg Arrest nit Blankenhain, den 2. Oktober 1930. | eröffnet. Konkursverwalter: Herr Bank- a BEUae ns un Dae iung E E Hr SUMY, Inhabers tinex pausen und Umgebung e. G. m. b. H, | G. m. b. §, Luckenwalde, ein versiegeltee | Windfangtürgriff, dbr mex 1839, | 3848 §0 M ster Gi 1 2 vas Mes BHe O drei 20A ange Anzeigepfidt ie ‘get 16, Oltoder Thüringisches Amtsgericht direktor a. D. Carl Lochmann in Freiberg P grau aues 29, La 1930, | Fishräucherei in Schlutup, ist am 1. Ok- Siy Burghausen: Liquidiert durh | 7... 2! 7 B A R lastishe Erzeugnisse, Schußfrist drei "fa uster Gl, 1, 2, 9, V, det am 25, September 1930, 1930. (27 N 75. 30) : Frist bi A q | vormitiags Jr, allgemeiner Prüfungs- | tober 1930, 1014 Uhr, das Konkursver- Gen.-Vers.-Beshluß vom 31. August P O A decke für E D ed E r Maa 12—16, 80—34, Fischerleinen uni 1 bis | mittags 10 Uhr, I E Amtsgeriht Berlin-Wedding. Abt. 27. | Breslau. . [61743] e e e D O tos: termin am 22. November 1930, vormittags | fahren eröffnet. Verwalter: Mandatar 1930. Liquidatoren sind: Steinberger, N A O M, Ibn ae 1980, 12,05 Uhr. 14, isherleinen gemustert 51—68, Nr. 3866. Carl Faber G. m. 6 y E E as Ueber: ‘das Vitmbacri: heu: offenoi-| mitiaas dier Prüf E De 1 L 8 Uhr, beide Termine in Zimmer Nr, 28 | Grünau in Lübeck. Offener Arrest mit Martin, Bauer in Raitenhaslach, und ! E movaon! irr, E g! | Amtsgericht Luckenwalde, 1. Okt. 1930 Schußfrist je drei Fahre, angemeldet je Stuttgart, ein verschlossener Ums a . [61788] Handelsgesellschaft Moriß Foerd C E aaL sungSermin am 2.70- | des Amtsgerichts Kaiserslautern. Anzeigesrist bis zum 31. Oktober 1930, Eimannsberger, Johann E s 4110, 4111, Flächenerzeugnisse, Schuß- ét u tant Es : ‘Jam 3. September 1930, nahmittags enthaltend 3 Muster Rips, Des Ueber das Vermögen des Restaurateurs Bresl A Moriß Foerder i Co., vember 1930, vormittags 9 Uhr. Offener Geschäftsstelle des Amtsgerichts. Anmeldefrist bis zum 10. November 1930. Mehring. : frist 1 Fahr, angemeldet am 6. Sep- | p„üveoek. [61198] | 5 Uhr 20 Min. 98, 100, Flächenerzeugnisse, Stu Osfar Kannenberg, Alleininhabers des j e Ge raupenstraße 17 (Gesell- | Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 29. Ok- C A Erste Gläubigerversammlung: 31. Oktober Traunstein, den 1. Oktober 1930. 006 Tin hei & Co n Negt M eingetraqen! h E N De Bartholomai, Jn- | drei Jahre, angemeldet au 26. 4 D E Bai o enstrafe T0 E o Und Herbert Foorber ‘Ves, Amtsgericht Freiberg, 3. Oktober 1930, | ehl. [61756] | 1930, 10!/, Ühr. Allgemeiner Prüfungs- Registergericht, A S U L IES Me | Nr. 450, Kaufmann Wilhelm Harringer | 9ader einer Metallwarenfabrik, Stutt- | tember 1930, vormittags 9 Uhr 25 De E NLANE ee P | Auoibunter Sttale 20), wird ar 20: Say ; 9 G ‘| Ueber das Vermögen der Firma Pal- | termin: 21, November 1930, 10 Uhr. H O S, M, A H. Ludenwalde, ein versiegelter in Lübe, ein Muster für Konfektions, | gart, ein verschlossener Umschlag, ent- _Nr. 8867. Firma Wilhelm # nah Ablehnung des Vergleichsverfahrens eas 1930, i fer (A 11% Ubr e et a S av Ka mose-Röstwerke G. m. b. H. in Kehl wurde Lübedck, den 1, Oktober 1930, ry j Gan, ¿ mshlag mit 5 Mustern für Damens- | keutel Ges altend 4 Abbildungen v Modell e i / f heute, am 2. Oktober 1930, 1314 Uhr, von | F rag 12 ' werdt, [61750] | out chmittags 4 U mk V rebnitz, Schles, [61BBS] 1 attet, und @ stümstoffe Fabriknum- eutel, offen, Geshäftsnummer 5s, Flächen- } ingen von Modellen | Stuttgart, ein vershlossener Ums Amtsgericht Berlin-Mitté das K Konkursverfahren eröffnet. Verwalter: Konkursverfahren JEULE, Nachmitiags hr, Konkurs er Das Amtsgericht. In unser Genossenschaftsregister ist | V! “2178 “gu O. pre erzeugnisse, Schußfrist drei Jahre, an- | für , elektr. Federzuglampen Marke | enthaltend 10 Abbildungen von M dem Arnbégerint Bie in- ite as Kon- | aufmann Erich Bayer, Breslau, Schloß- | Unter Ablehnung des Antrags aux | Linet. Verwalter; Kaufmann Ludwig E heute bei der unter Nr. 4 eingetragenen | Uer 2% 21/9, 3188, 4107, 4108, | gemeldet am 29. September 1930, 10 Uhr, | Sirius, Gesh.-Nrn. 90—93, plastische | dellen für Sibmöbel, Fabr.-Nrn kursverfahren eröffnet, 84, N. 258. 30, straße 6. Frist zur Anmeldung der Konkurs- | Eröff g e eLrag® U] | Rheineck in Kehl. Offener Arrest mit | Lyek. Konkursverfahren. . [61763] Genossenschaft „Molkerei - Obernigk Flächenerzeugnisse, Schußfrist 1 Fahr, Amts3geriht Lübeck. Erzeugnisse, Shubfrist drei Jahre, an- | 677, 678 679. So. 69 71 Sessel Qi Verwalter: Konkursverwalter Wunderlich, Lettung Z Is s chli e E N E Eröffnung des Vergleichsverfahren3 wird Anzeigefrist: 20. Oktober 1930. Anmelde-| “Ueber das Vermögen des Gutsbesißers e, G. m. u.. 5.“ in Obecnias nas: R am 8. September 1930, Lug Ae Bear gemeldet E September 1930, nah= Nr. 586, 599 Sofa 'Fweisiver, | Mr Ee, P Ufer On Frist A Es R Erste g ver Sud eee h mom Beg s ad ppe! mate ige rarra frist bis 30, Oktober 1930. Erste Gläubiger- | Alfred Opis, Schedlisken, wird heute, am tragen worden: Das in der General- | “22 r. PössnecK. 61200] | mittags 5 Uhr 40 Min. Nr. 586 Sofa Dreisißer, Fabi, zur Anmeldung der Konkursforderungen * Mltohs Pr aa t y M9 VTS | versammlung am 20. Oftober 1930, vor- | 30, September 1930, 9!/, Uhr vormittags versammlung vom 3. Zuli 1930 in |, 124. Luckentalder Bronzewaren- | Fn unjer Musterregister wiits beut Nr. 3850. Otto Hennemann, Kauf- | 80. 68 Stuhl plastische ai Yas 17, SUTEBOR AAIS 0s, MRARCED» V Le as Prt e D. At E Ven Ha ray Wol mitiags 11 Uhr. Prüfungstermin am das Konkursverfahren eröffnet. Konkurs: neuer Fassung angenommene Statut, | {brik Julius und Albert Hirsch, Lucken- | unker Nr. 246 eingetragen : Firma Conta | mann, Stuttgart, ein verschlossener | Schußfrist drei Jahre, angemeldet versammlung am 831. Oktober 1930, ber 1930 i dgie + ursverwalter: Kaufmann Friß Wolf, | Montag, den 10. November 1930, vor- | verwalter ift der Kaufmann Erich Baltrusch Die Bekanntmachungen erfolgen in der | Valde, ein versiegelter Umschlag mit | & Böhme, Pößneck, 1 versiegelter Um-| Umschlag, enthaltend 2 Abbildungen | 26. September 1930 vormittags 10 10g Uhr, Vrltungätermin am 17, Dée B A1 tsgeri gy tin Mrt, Ahr, vox hier. Anmeldefrist für Forderungen bis | zittags 11 Uhr, vor dem Amtsgericht Kehl, | in Lyck. Anmeldefrist und offener Arrest Schlesishen ländlichen Geno “13 Abbildungen von Modellen für entba i y von Garnituren Möbelbeschläge Nr. | 45 Mi : N zember 1930, 114 Uhr, im Gerichts- | dem Amtsgericht, hier, Museumstraße 9, | 12, November 1930, 1. Gläubigerver- | 7 Stock, Zimmer Nr. 11. is z No » Ì S§läu- Len ndlichen Genossenschafts- P I. s{lag, enthaltend 22 Abbildungen von age 2 45 Min. n E Zimmer Nr. 298 im 2. Stock. O Cafaies f bis zum 4. November 1930, Erste Gläu eitung zu Breslau. Amtsgericht Pendeltürgrisfe, Fabriknummern 1843, | Mustern zu Porzellangegenständen mit | 19 und 191, plastishe Erzeugnisse Mech, Buntweberei Brennet gebäude, Neue Friedrichstraße 13/14, Arrest mit Anzeigevflicht bi 1 I HELON sammlung: 29. Oktober 1930, 10 Uhr, Kehl, den 3. Oktober 1930, bigerversammlung am 21, Oftober 1930, Trebniß, den 18. 9, 1930. : 1645, 1847, plastishe Erzeugnisse, Schub- | den Nummern 5587, 16127, 1b128, 15132 | Schußfrist dvei Jahre, angemeldet am Stuttgart, je ein verschlossener | INl, Sto, Zimmer 102/104, Haupt- 4 einscchlichlih, A “ey O a G Krisung Me angamaldaten Amtsgericht. L. | 1014 Uhr vormittags, und Prüfungstermin a Matt [N dre: IoIN, angemeldet am 8. Sep- | his 15138, 5008 bis 5010, 20040 bis | 6. September 1930, vormittags 8 Uhr. | shlag, enthaltend: Nr. 3868, 7 M gáng A, G MGEgang 9. Offener Arrest | * Greslau. den 20. September 1930. Offener Arrest e ROlideptilkt E E | am 18. November 1930, 1014 Uhr vor- Wanzleben, Bz. Magdeb,[61559] euaer 930, 12,20 Uhr. 20048, plastishe Erzeugnisse, angemeldet | _ Nr. 3851. Carl Faber G. m. b. H., | von 70 em Brokatseide, Dessin mit Anzeigefrist bis 28. Oktober 1930, Amtsgericht. 25. Oktober 1930. 2 N 6/30 Kiel. Konfursverfahren. [61757] | mittags, vor dem unterzeichneten Gericht, Jn das Genossenschaftsregister ist i . E, erzog & Co., Luckenwalde, | am 30. September 1930, mittags 12,5 Uhr, | Stuttgart, ein vershlossener Umschlag, | 90 cm Panama, Dessin 1448, 1! C N eLe ao ANESgrre Habelschwerdt, den 2. Oktober 1930 Ueber das Vermögen des Kaufmanns | Zimmer 113 (Erdgeschoß). 7 N 24/30, unter Nr. 17 bei der „Ländlichen OR Ie 224 “e chlag mit 15 Abbil- | Schutzfrist 3 Fahre, enthaltend 6 Muster von Facquarddrill | 1462, 1465, 1466, 1508, in jeder F erlin-Mitte. Abt, 84. Bückeburg. [61745] | Amtsgericht “* [Carl Junge in Kiel, Holtenauer Straße 85, | Lyck, den 30. September 1930, Spar- und Darlehnskasse Klein- und. Mökelels S sür Möbelgrifse Pößnec, den 30. September 1930. T), 807 bis 812, Flächenerzeugnisse, | stelluno; Nr, 3869, 31 Muster, und Mi nzorlin. g [61739] Konkursverfahren. ; ; Jnhabers der nicht eingetragenen Firma | Amtsgericht, Rodensleben, eingetragene Genossen- ppe aus Meta 3104 D Thüringishes Amtsgericht, 8 ußfrist drei Jahve, angemeldet am | 70 ecm Noppentweed, E, N Ueber das Vermögen der Firma Bern-| Nach Ablehnung des gerichtlichen Ver- | Hamhurg, [61751] | Schuhhaus Carl Junge, daselbs, wird | C , a E E E I , September 1930, nahmittags 3 Uhr [70 ecm Seidenrips, Dess, 8, gleihsverfahrens ist am 30. September | Ueber das Nachlaßvermögen des am heute, am 4. Oktober 1930, um 10/, Uhr, | Lyek, Konkursverfahren. [61764] das Konkursverfahren eröffnet. Konkurs-| Ueber das Vermögen der Firma J.

schaft mit beschränkter Haftpflicht in | Künsthorn, Fabriknummern | 3102 A 3103A, 3104A 186 A/S6G A 50 Min ÂA n L Ll Y hard Arndt, G. m. b. H., Annoncen- s j a1 nitt k edi bard d ; L 2 ' s : rtolin, Dess. 4040, 4052, 4 45 : 1930, mittags 12 Uhr, über das 6 11, August 1930 in Königstein im Taunus e S expedition, Berlin W,, Mohrenstraße 26, L ERE E AA D EMIO enen S O Gustav Albert | verwalter ist der beeidigte Bücherrevisor | Hirschberg Nachf., Getreidegeschäft in Lyck, tvird heute, am 30, September 1930,

Klein-Rodensleben“ folgendes einge- Regensbur [61201] tragen: A 186 D/86 A, 2385 A, 2385 B, 49 E/2384 A, da) das Mus ister ift et 7 Nr. 8852. Walter Knoll & Co, G. m. in jeder Farbstellung 190 cm ; c : L ee f Durh Beschluß der Generalver- V für Huthaken aus Metall: Nr. 60. E (A ngerrogen D, D, Feuerbach, ein Umschlag (offen), | und 120 cm Seidentravers, Dessin Mgr SUOIas D A atis A A L E R Koch, alleinigen Fnhabers der Firma | Adolf Ladner in Kiel, Holtenauer Straße sammlung vom 11. September 1930 Fa rienummexn 9148, 9147, 9148, 9149, | Krauerelßesiker in Stegenburg, 1 ofene | enthaltend 10 Abbildungen von Mo- | his 45, längs- und quergestreif Griilen ita worden 152 N. | Tabak, Zigarren und Zigaretten, alleiniger | Gustav Albert Koch, Hamburg, Hohe | Nr. 111, Offener Arrest mit Anzeigefrist | 9 Uhr vormittags, das Konkursverfahren sind die Satzungen geändert, und zwar: 50, plastische T rgengnisse, Schußsrist Schachtel mit 1 Muster für Verpackung dellen zu Polstermöbeln, und zwar: | jeder Farbstellung, Flächenerzeug 965, 30 Va. n: (f A J Jnhaber: Kaufmann Kurt Eix in Bücke- | Bleichen Nx, 31/32, zuleßt wohnhaft ge- | bis 22. Oktober 1930, Anmeldefrist bis | eröffnet. Konkursverwalter is der be- 5 87 Abt. T: Der Betrag, bis zu 10 angemeldet anr 9. September } ay Hopfen, Flächenerzeugnis, Geshäfts- Sessel K—F 142, 148, 144, Cou Bett | Schußfrist je dvei Jahre, angen rih Klehr, A nes N na burg, das Konkursverfahren eröffnet. | wesen in Hamburg, Hühnerposten 2, ist | 22. November 1930, Termin zur Wahl |eidete Bücherrevisor Ender in Lyck. An- welchem sich die einzelnen Genossen mit 990, 11,20 Uhr, j Nr, 1, Schußfrist 3 Sabre, angemeldet Me. 9, gelesen und geöffnet, Pro- | je am 29, September 1930,- nahmit Straße T Frist E len M Konlursverwälter: Rechtsanwalt Dr. | heute, 12Uhr3 Minuten, Konkurs eröffnet, | eines anderen Verwalters, Gläubiger- | meldefrist und offener Arrest bis zum Einlagen beteiligen müssen der Ge- | „122. Penn dau, Pariser & Toi, lam 2, September 1930, nam, 3 Uhr domo-Sesjel 10b, 11a, 11b, 12, 13, |4 Uhr 50 Min. Konkursforder wi 12. N Ge ber 1930, Roempler in Bückeburg. Erste Gläubiger- | Verwalter: Beeidigter Bücherrevisor | ausschusses und wegen der Angelegen- | 4. November 1930, Erste Gläubiger- shäftsanteil —, wird auf 60 RM fest- A M9, H., Luckenwalde, ein versiegelter 40 Min. f Baltisde Ergeugnisse, Schußfrist drei | Nr. 8870. Carl Fabex G, m, k, Erste Gle E e O o OL | versammlung: Montag, den 27. Oktober | Georg Bergmann, Hamburg, Lilien- | heiten nach § 132 Konkursordnung den | versammlung am Dienstag, den 21, Of- a fien E d Muster für Damen- | gèegensburg, den 30. September 1930, | Fahre, angemeldet am 6. September | Stuttgart, ein verschlossener Ums tober 1930, 101/, Uhr Prüfungstermin | 1930, 1134 Ühr. Prüfungstermin: Diens- | straße 36, Offener Arrest mit Anzeigefrist | 25. Oktober 1930, vormittags 10 Uhr, all- tober 1930, 10 Uhr vormittags, und Prü- anzleben, den 1, Oktober 1930, r O D, eue Amtsgeriht Registergericht. 1930, nahmittags 5 Uhr 30 Min. | anibaitenk ein Muster Rips, gest am 15 De embêr 1930 1014 L tag ‘den 25 November 1930, 10 Uhr. | bis zum 25, Oktober ds, Js. einschließli. | gemeiner Prüfungstermin den 6. De- | fungstermin am Dienstag, den 18, No- Das Amtsgericht. niffe! Sh \ cs A Meere Mai dner gg Mar cir rmtdg rit ves | Des. 99, Flähenerzeugnisse, Sh Gerichtsgebäude, Neue Friedrichstraße Nr. | Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum | Anmeldefrist bis zum 2, Dezember d. J. | zember A IOIRAO A e Mng} dens ug S L: e Lan , £ Á ; , ene 11Lag, | drei F | 3 R A & FETS) o s p inschließli F: ubt ori | stra Zimmer auptgerichts- | unterzeichneten Gericht, Zimmer Wiehe, Bz. Halle, [615601 | am 11. September 1930, 13,09 Uhr, | Reichenbach, Vogtl. [61202] | enthaltend 22 Muster von 70 em Effekt: | tember 1930. ormittags 10 übr 00M L E E AONIEE LAT, Dp P S raori@t, 2, Bitibur C S s Die L hebüube. ‘20a N O0 Ger | Erbgeschok). 7 N 26/00. _Jm Genossenschaftsregister der länd- | „1227. Kallenbah, Meyer & Franke, Jn das hiesige usterregister ist ein-] seide Dess. 6000, 6006, 6011, 6018, 6023, Nr 3466. Wilhelm Julius Tel Die A wischen Quergang 6 und 7. S g 11,30 Uhr, Allgemeiner Prüfungstermin: | Kiel, den 4, Oktober 1930, | Lyck, den 30. September 1930. lihen Spar- und Darlehnsfasse | Metallwarenfabrik, Lucenwalde, ein | getragen worden: 6024, 6025, 6026, 6027, 6030, 6028, | Stuttgart, Schußfrist bezüglich Feuenev Vecoss mis Rngeigaris vis 7, Qb eia L i Amtsgericht. Rothenberga, e. G. m. b. H; in Rothen- versiegelter Umschlag mit 37 Abbildun- 1. Nr, 559, Firma Hermann Schrei: | 6031, 6033 in Webart und jeder Farb- | Vindekrawatte Nr. 1636 verlängert ober 1930. ' E Aus A f 1 berga ist folgendes eingetragen wor- | Ln von Modellen für Möbelbeschläge, | terer Ln Gesellschaft mit be: | stellung, 70 em Eliteseide Dess. 5014, 5053, | 7 Fahre, angemeldet am 2. Septen Geschäftsstelle des Amtsgerichts Si s e a N El fb Tacilion- r Ge schränkter Haftung, Reichenbach | 5061, 120 em Eliteseide Des. 721, 729, | 1930." E E Miles 90, Rllaitidate ber cinceteageTen A I Pp t

O ZUNG melöluß der Generalver- R E E H R i, V,, ein offener Umschlag, enthaltend | 70 Seidenrips Dess, 50 ammlung vom 1, August 1930 ist der | 222K, 211K 7 F111, 170 Ee I E 1! 2 is cm Seldenrips Dess, 5015, 5054, Amtsgericht Stuttgart I, Berlin. ; j ; 1 | Hameln, [61752] | werkstättenbesißers Karl Giersh in Lähn | Aloys Dame in Firma Aloys Dame in | 19 Muster für Damenbekleidung, Fabrik- | 5062, Senta Dess. 455 in jeder Farb- L E Konkursverfahren. [91761] Ses A Se hciwes T L) E Veber das Vermögen des N wird heute, am 4. Oktober 1930, vormittags | Magdeburg, Frandestraße 2, ist am

- / (Tuchwarenhändler) Balthasar Amend in |10 Uhr, auf dessen Antrag das Konkurs- | 1. Oftober 1930, 16 Uhr 30 Min., das

[61746] | Dienstag, 30. Dezember d. F,, 10,15 Uhr. Das Amtsgericht, Abt, 25a,

Hamhurg, 2. Oktober 1930. 5 S | F RETTERE Das Amtsgericht, Lähn,. Konfursverfahren. . [61758] | Magdeburg. . [61765]

Veber das Vermögen des Reparatur-| Ueber das Vermögen des Kausmanns

248K, 243 R, 244 B, 245 B, 245 L 246 B, | nummern 0548, 5552, 6566, 5971-8579, eung, Flächenerzeugnisse, Schußfrist | Tuttlingen. [61 Ueber das Vermögen des Kaufmanns | belhaus Schadow Simon Lenkowiß in : g b. j Hameln, Osterstraße 7, ist am 2. Oktober | verfahren eröffnet, da er zahlungsunfähig | Konkursverfahren eröffnet und der offene

erhöht. Wiehe, den 4. September 1930 Ü Amtsgericht. “1 247B, 247L, 461, 465, 505 C/1005 C, | 9981-5584, 65935095, Flähenerzeug- | drei Fahre, angemeldet am 8. Sep-| Jn unser Musterregister wurde | ans J r nit ei l S 505 K/1005K, 505 G/1005 G, 606 C/ h Septeinder 1900, vors A am | tember 1930, nahmittags Ry 4b Min | getragen: L e O z. ‘Dftobe 1930, 11.15 Uhr, bos Konfe: Li TOA En Im NeE ne iaIen | N Le in Köieeiliera, (EXIE L Diäier Kcutnann Cat Leibes in Macbeiea, 1006 6 506 K/ 1 006 K, 507 B /1007 B, : Hepte de uad E, Ge Siutigart Uin Did o fenTe nag! as Dl p Firma AttlengelelsgE Schöneberg, Akazienstraße 8, ist am | verfahren eröffnet. Konkursverwalter sind | eröffnet, PENLLR oan fonte M S (Cel, Dag) vadicede Mg Se n D f A, DVOTL 026B, 826K, , r, 0900, J , Ve- | S , Cr 9, | Feinmechanik, vormals Jetter E 13, September 1930, 1214 Uhr, das | die Rechtsanwälte a) Dr. jur. Herbert | Guizetti in Hameln. Konkursforderungen | straße *®, wird zum Kontursveripaller | Stern 4. Anmelde- und Anzeige- ° 826R, 827D, 87D, 827F, 827L, | sellschaft mit beschränkter Haftung, | enthaltend 17 Abbildungen von Mo- | jn Tuttlin 9 i confursverf öffnet worden, | Kaiser "ain | l. Dftaber 1930 rid bigereerenmnling gm H Lte O / / , ; , i X i L n ( gen Abbildungen Konkursverfahren er t worden, nach- t d, Kaiserstr. 35 | sind bis zum 1. November 1930 bei dem | ernannt. AIITE T EFLINNO D DIO E E O 9. Musterregister. 22 28 S5 L 8 Leer Es ergl gn | Ben für Cigmöd, Yar Ben, 89. | Modells tr eine Dervaduns vor Cin dem tar” Veritihaueeheee gate L) Le r. Bette nin SBiber nrg n Geri onpumeten, Zer, zum A Oftober 1980 bel hem Gerl G dubigecbesemning am Il. Dito : A gnisse, Schußfri / | Sofa, So. 67, 670, 671, instrumenten, versiegelt, FabriknunM worden ist. Ve G C min zur Be chlußfagssung über die Bei- | anzumelden. Es wird zur Beschlußfassung | E ) L TEE Karlsruhe, Baden. [611991 | drei Jahre, angemeldet am 18, Sep- tücttarbige Damemmüntelstolfe Fabrik: B67 672" Couch Des! 669 Sea | TB, 16 700, plastisches Cereienit M Seriin C. 2, M Le Rbaubauer Bie e e S ‘bie Berwaltung des in behaltung des Vewaliors oder die Wahl dis Wahl eines andoven Douvalters sowis | Magdebnrg, ban 1, Liver 1930 ' | | , | 04 i Sorge | LBe L870 OMOO Ina, D r ; t U f h eines anderen Verwalters sowie über die | die Wahl eines anderen Verwalters sowie Magdeburg, den 1, ober 1930. y Jah g m Frist zur Anmeldung der Konkursforde- | Dortmund ablagenten, hem Verwalter zu E über die Bestellung eines Gläubigeraus- | Das Amtsgericht A. Abt, 19.

l œure e uflerregistereinträge, E U E Uhr. nummern 3251—3254, Schußfrist drei plastische E iss chubfrist d . Clitann & Baer, Karlsruhe, Ver- 228. Tannenbaum, Pariser & Co., | E Tze F ajtische Erzeugnisse, Schußfrist drei | 1930, vormittags 9 Uhr runge d aa N ¿F nza ; ; | Bestellung eines Gläubigerausschusses und Jahre, angemeldet am 6. September | Fahre angemeldet am 10, September Nr. s ( : ingen und offener Arrest mit Anzeige- |b die des in Düsseldorf belegenen Ver- | D 1 N gera ; E : r E ¿0M ' r. 252. Firma Matth. Hohner 9 flich ; k 3 eintretendenfalls über die im § 132 der | shusses und eintretendenfalls über die im) | F tatth. Hohne pflicht bis zum 10. Oktober 1930. Erste | mögens des Gemeinschuldners. Offener î g G AO har S iD is Rec] Raabe [61766]

längerung der Schußfrist um 3 Jahre, | G. m. b. H., Luckenwalde, ein versiegelter ) : e ! 7 f 1930, vorm, 11,45. 1930, vormittags 11 Uhr ; ; E: ; s L , L . armonikafabriken in Trossingen, 1 Gläubigerver] d ¡aenfli is zum 2 - | Konkursordnung bezeichneten Gegen- [8 4 : i H singen, âubigerversammlung am 13. Oktober | Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 22. Ok stände if auf a as gens 1930, 9 dir Gegenstände auf den 24, Oftober 1930, | Das Amtsgericht Miesbach bai über vormittags 9 Uhr und zur Prüfung der | das Vermögen des Sattler- und Tapezierer-

also bis auf 6 Jahre, bezüglich der ein- | Umschlag mit 7 Mustern von Damen- ; getragenen Muster: 1 Flachbeutel mit der | kostüm- und Kleiderstoffen, Fabriknum- | „g“, Nr- 561, Firma Wollfabrikation| Nr, 3855. Otto Koesler, Buhdrudterei- | hildung eines Akfkordeonständers, ve 1930, 10 Früfungstermi 99, Of- n sind bi Fabriknummer 1019, 1 Bodenbeutel mit | mern 3128, 4122, 4123, 4124, 4125, Sam ga rien E Co,, uni nbach naer Stuttgart, ein verschlossener Fabriknummer 786, Vlaslildhes Erie M tober 1930. R L E A “L SRLE 1080 Bot Ee Bericht und erste Gläubigerversammlung und all- Save der Fabriknummer 1027, angemeldet am | 4126, 4127, sämtlich in Farben 1—2, 1a M eint e oeneE mshlag mit | Umschlag, enthaltend 3 Muster [Ur | Schußfrist 3 Jahre, angemeldet M Berlin-Schöneber Grunewaldstraße N ö lben Erste Gläubigerversamm- | gemeiner Prüfungstermin auf den 8. No- angemeldeten Forderungen auf den 11.No- | meisters Alfons Sieber in Schliersee 29. August 1930, vormittags 10 Uhr. Flächenerzeugnisse, Schußfrist 1 Jahr, 13 : ustern für mem nto Ne, Ge- Maga pdabete, Best.-Nrn, 00, 01 u. aa, | 19. August 1930, nachmittags 3 Uf 66/67 Anna L 58 G n E 24 Dttober 1930 T, Allge- | vember 1930, 9 Uhr, vor dem unterzeih- | vember 1930, vormittags 9 Uhr, vor deme unterm 3. Oktober 1930, nacmittags 1.9. 1930. angemeldet am 16, September 1920, [Nafteummexn Gera E 1313 ZFlse E] Flä enerzeugnisse, Shußsristdrei Fahre, Amtsgericht Tuttlingens l Geschäftsstelle des Amts erichts Ung G üfun Sar anm 12, Do Ee neten Gericht, Zimmer 19, anberaumt, | unterzeihnetèn Geriht Termin an- | 312 Uhr, den Konkurs eröffnet, Konfur3- 2. Wormser & Cie., Karlsrube, ver- | 10,47 Uhr. LTO ra 1321, Neapel E Le, zzena | angemeldet am 10. September 1930, / Berlin-Schön Sas N 9 7 912. 30 N 1A “uh m hiesigen Amts dricht8- Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum | beraumt. Allen Personen, welche eine zur | verwalter; Rehtsanwalt A. Globerger in siegelt die Muster von 2 Blechdosen-| 1229. Kallenbah, Meyer & Franke, L then, S ans, MeTirns 10832, | vormittags 11 Uhr 30 Min, #1) d E 1A En x 78 g 8 1, November 1930. Konkursmasse gehörige Sache in Besiß | Miesbach, Offener Arrest ist erlassen und deckdeln mit den Geschäftsnummern 75 | Metallwarenfabrik, Luckenwalde ein | Liga, Kairo, iger 1311, Elbe 1317,| Nr. 3856. Gustav Ruthardt, Ju- Berlin, [61742] ge Dai pa De in Durtinund Amtsgericht Hameln, haben oder zur Konkursmasse etwas | Anzeigefrist in dieser Richtung bis zum und 76, Fläenerzeugnisse, Schußfrist | versiegelter Umschlag mit 1 Abbildung | Lyon 1822, Flächenerzeugnisse, Shub-| genieur, Stuttgart, ein verschlossener T Konkur e M Konkursverfahren. 9. MASGESYE 11 EOTETHID: \uldig sind, wird aufgegeben, nichts an | 15. Oftober 1930 einschließlich festgeseßt. 3 Jahre, angemeldet am 26, September | tines Modells für Möbelbeschläge, Fa- frist ein Jahr, angemeldet am 9. Sep-| Umschlag, enthaltend 4 Modelle von S Ueber den Nachlaß des am 10. Sep- | Eisenach, . [61747] | Hannover. [61753] | den Gemeinschuldner zu verabfolgen oder | Frist zur Anmeldung der Konkursforde- 1930, vormittags 11 Uhr. 2, 9. 1930. | briknummer 248 B, Schußfrist drei tember L IaNE 4,15, : Ueberholanzeigern für Kraftfahrzeuge i N ( tember 1929 verstorbenen Bauunter- Konkursverfahren. Unter Ablehnung des Vergleichsver- | zu leisten, auch die Verpflichtung auferlegt, | rungen Zimmer Nr. 3/0 bis zum 1. No- Badisches Amtsgericht Karlsruhe. Jahre, plastishe Erzeugnisse, angemeldet e Nr. 962, Firma Schult &/|allec Art, Gesch.-Nrn. 14, plastische elg e I "([9/! nehmer3 Paul Hofmeister, zuleßt wohn-| Ueber das Vermögen des Kaufmanns | fahrens ist über das Vermögen des Kauf- | von dem Besiße der Sache und von den | vember 1930 einschließlich bestimmt. am 17, September 1930, 10,50 Uhr. onner, Gesellshaft mit beschränk: | Erzeugnisse, Saule drei Jahre, an- V haft gewesen in Berlin-Schöneberg, Gub- | Rudolf Zahl, Damenkonfektion, Eisenach, | manns Christian Rudolf, Jnhabers des | Forderungen, für welche sie aus der Sache | Wahltermin zur Beschlußfassung über die Lauban. [61195] | 1230. Wessel & Müller, Luckenwalde ter Haftung, Reichenbach i. V. in gemeldet am 10. September 1930, nah- | Achern, [610 kowstraße 6, ist am 2 ‘Oktober 1930 Schmelzerftraße 2 wird heute, am 2. Of-| Schuhwarenhauses „Zum goldenen Anker“ | abgesonderte Befriedigung in Anspruch Wahl eines anderen Verwalters sowie 4 M.-R. 278. Rufcheweyh Aktiengesell- | ein versiegelter Karton mit 7 Modellen | L Aua drei mit Bindfaden ver-| mittags 4 Uhr 45 Min. Ueber das Vermögen der Ernst L 9,30 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet | tober 1930, nahmittags 54 Uhr, das | Heinrich Reese in Hannover, Engel- | nehmen, dem Konkursverwalter bis zum | über die Bestellung eines Gläubigeraus- schast, Langenöls, ein versiegelter Umschlag, | und 35 Zeihnungen von Modellen für shlossene Umschläge, enthaltend 122 Nx. 3857, Dr, Karl Kno, Chemiker, | Ehefrau, Käthe geb, Weil, Inhaberin «F worden. Verwalter: Konkursverwalter | Konkursverfahren eröffnet, Der Bücher- | bostelerdamm 123, am 1. Oktober 1930, | 31. Oktober 1930 Anzeige zu machen, | schusses, dann über die in §§ 132, 134, 137 enthaltend eine dreiteilige Klappfarte, und | Möbelbeschläge, Fabriknummern: 4590, | NUster für Mantel- und Kleiderstoffe, | Stuttgart, ein verschlossener Umschlag, | Warenge schäfts (Haushaltungs0 M Eduard Lüdorff, Berlin-Wilmersdorf, | revisor Pöttschacher in Eisenach ist Konkurs- | 14 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Amtsgericht der Konkursordnung bezeichneten Fragen, z : '| Umschlag 1, 650 Muster, Nrn. 13715, | enthaltend ein Modell einer Packung | stände) in Achern, wurde heute, nahmit Aschaffenburger Straße 6a. Frist zur An- | verwalter. Termine: Zur Anmeldung der | Der Rechtsanwalt Siemann in Hannover, in Lähn, Kr. Löwenberg (Schles.), | wird in Verbindung mit dem allgemeinen L : s + / am 4. Oktober 1930, Prüfungstermin abgehalten am Dienstag,

zwar : 1. Seite: neue Preise zum Rusche- | 4597 4974 P 7839 M 7831 J, 7833 J i j —— wevh Tischfaltblatt, Ruschewevb Spauek, 7830 M, 524M, 524 B 595 M, 505 D S 19004, 1008 L 1417, 14139, | für Festmilch, Nr. 1, plastische Erzeug- |5 Uhr, Konkurs eröffnet. Verw meldung der Konkursforderungen und | Konkursforderungen bis 25. Oktober 1930; | Schillerstraße 32, wird zum Konkurs- :; : | h / 1 14217, | nisse, Schußfrist drei Jahre, angemeldet | Rehtsanwalt Engler in Achern, Off osener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum | zur Gläubigerversammlung 28. Oktober | verwalter ernannt. Anmeldefrist bis zum den 11, November 1930, vormittags 4209 28. Oftober 1930. Erste Gläubigerver- | Leipzig, [61759] | 9 Uhr, Nr. 6, parterre, des Amtsgerichts

lische RS T 2-zügig, Patent-Nuscheweyh | 522M 522P 523M, 52: 21 699 ags Tische PRT 4-zügig, b-zügig, Patent 6923, 6924, 6391/80, ‘6898/00. 6395/90” 1D L 1BESIkU/EO T Co RA L am 10. September 19830, nahmittags | Arrest mit Anzeigefrist sowie Anr 26. Oktober 1930. Erste Gläubigerver- | 1930, vorm. 11 Uhr; zur Prüfung der | 28. Ut MNuschewey-Kulissentische PRKT mit losen | 6396/90, 6397/90, 6227 b, 6227 c, 6198 b, | 68/70 14272/77/78/80 En /67/| 5 Uhr 40 Min, 4 frist bis 23. Oktober 1930. Erste Gläubi sammlung am 28, Oktober 1930, 10 Uhr, | angemeldeten Forderungen 11. November | sammlung am 22. Oktober 1930, 9 Uhr, | Ueber das Vermögen des Kaufmanns Miesbach. : Einlegeplatten, je 65 cm breit, runde und | 6197 a, 6225 b, 6226 c, 6229 a, 6228" Umschlag 11, 50 Muster Nrn. 1 14296, | Nr.3858. Mech. Buntweberei Brennet | versammlung und Prüfungstermin Prüfungstermin am 21. November 1930, | 1930, vorm. 11 Uhr; zur Anmeldung von | Prüfungstermin am 5. November 1930, | William Meyerstein in Leipzig, Funken- | Geschäftsstelle des Amtsgerichts Miesbach. ovale Tishe RuST mit 1 bzw. 2 auto- 6230 b, 4973 c, 4230 b, 4989 b, 4971 b, 14800 14347 U Gee ITI 29 Fe 29, in Stutlgarb ein verschlossener Um- | 6. November 1930, vorm. 11 Uhr, 10 Uhr, an Gerichtsstelle Berlin-Schône- | Forderungen, für die abgesonderte Be- | 1014 Uhr, hierselbst, Am Justizgebäude 1, | burgstr. 7a, Alleininhabers einer Kleider- matischen Klappeinlagen, abgesperrt; | 4972b, 4955 e, 4975 C, 4661, 4651, | Nrn BUL u 0 lk Muster, shlag, enthaltend ein Muster 70 cm | dem Amtsgericht, I. St,, Zimmer 2 berg, Grunewaldstraße 66/67, Zimmer |friedigung verlangt wird, bis 25. Oktober | Zimmer 32, Erdgeschoß. Offener Arrest | stoff großhandlung unter der handels-| Mindelheim. [61873} D Seite : Größemaße der Patent-Rusche- (astisde Erzeugnisse, Schußfrist drei nis A vfrift 1 {7 F enerpen@- Effektseide Dess. 6041 in Webart und in | Achern, den 2, Oktober 1930, Nr. 58, é 1930, mit Anzeigepflicht bis zum 21. Oktober | gerihtlih eingetragenen Firma „Gustav| Das Amtsgericht Mindelheim hat weyh-Tische, Fußformen der Ruscheweyh- Ba re, angemeldet am 22, September 18 e A gr F UE, angemeldet am | jeder Farbstellung, Flächenerzeugnisse, Bad, Amtsgericht, Geschäftsstelle des Amtsgerichts Eisenach, den 2. Oktober 1930, 1930, Amtsgericht Hannover. Meyerstein“ in Leipzig, Reichsstr. 36/38, | über das Vermögen des Bankgeschäfts- Tische aller Systeme, Anschrift, plastische | 1930, 12,04 Uhr, ; “r! 30, E, 1avusirist drei Jahre, angemeldet am Berlin-Schöneberg. 9. N, 217, 30, Thür. Amtsgericht, T, wird heute, am 3. Oktober 1930, vor- | inhabers Karl Huber in Pfaffenhausen Erzeugnisse, Schußfrist 3 Fahre, ange- 1231. Metallwerk A. Bartosik & Co. Tuchfabrik ' Nen f rl Fester, | 16. eptember 1930, nahmittags 5 Uhr |Augshurg. [61 Kaiserslautern. [61754] | mittags 10 Uhr, das Konkürsverfahren | nah Einstellung des gerihtlihen Ver- meldet am 20. September 1930, 11 Uhr. | Luckenwalde, ein versiegelter Umschlag ränkter Haft T acoalt uit be: | 30 Min. : y Das Amtsgeriht Augsburg hat, l! Berlin-Lichtenberg. . [61740] | Eisenach. [61748] | Das Amtsgericht Kaiserslautern | eröffnet. Konkursverwalter: Rechts- | gleihsverfahrens am 24. September Lauban, den 23. September 1930. mit 49 Zeihnungen von Modellen für | ein mit fünf ViDOlNi iSenvaM i, V.,| Nr. 3859, Kurt Siber, Kaufmann, | dem der Beschluß vom 25. Septen Konkursverfahren. Uebex das Vermögen des Kaufmanns | hat am 3. Oktober 1930, nachmittags | anwalt Ernst Wäntig in Leipzig, Königs- | 1930, nahmittags 1 Uhr, den Konkurs Amtsgericht. Griffe, Klöppel Knöpfe, Spiegel- schlossener Um bla E pf F M ver- | Stuttgart, ein verschlossener Umschlag, | 1930 über Einstellung des Vergleih® Ueber das Nachlaßvermögen des am | Werner Grosche in Firma Grosche & Gut- | 414 Uhr, über das Vermögen des Philipp | plaß 6. Anmeldefrist bis zum 4. November | eröffnet Konkursverwalter Rechts- E chrauben usw., Fabriknummern 36/2 von reinwollenem tüdf O euie enthaltend einen Firmen- und Bezugs- | fahrens nunmehr rechtskräftig gei 28, Zuli 1930 verstorbenen Kaufmanns | mann, Kraftfahrzeug-Zubehör-Handlung | Stockmar, Kaufmann in Kaiserslautern, | 1930. Wahltermin am 1. November 1930, | anwalt Dr. Zeitler von der Süddeut- Leer, OstfriesI. [61196) | 36/7, 55, 56, 57, 65a 65a/13 65 a/20 mantelstoff A Ans gem Damen- | quellen-Nachweis für „Reklamezwedcke, | is, über das Vermögen der Firma G Franz Mallach, zuleßt wohnhaft gewesen | in Eisenach, wird heute, am 3. Oktober | Königstraße Nr. 58, zugleich als alleiniger | vormittags 9 Uhr. Prüfungstermin am | shen Treuhardgesellshaft A. G. Filiale Fn das Musterregister is beute ein- 76 a/2, 76 a4 76/20 76/13 77/20 78/18 M n Gi in a 3256, Nr. 1 Flächenerzeugnisse, Schußfrist Eichleiter, Farbenfabrik und Fa! u Berlin-Karlshorst, Gundelfingener Str. | 1930, vormittags 1134 Uhr, das Konkurs- | Jnhaber der handelsgerihtlich eingetra- | 17. November 1930, vormittags 10 Uhr. | Augsburg. Offener Arrest erlassen mit getragen: Nr. 292. Boekhoff u. Lo., |79B/1, 80/100 81/1" 81/8 81/18" 81/20; Da eretdE ae "26 uri Jahre, dret Jahre, angemeldet am 18. Sep- | handlung, Alleininhaber Gustav Eich! Nr. 34a, wird heute, am 3. Oktober 1930, | verfahren eröffnet. Der Bücherrevisor | genen Firma „Kafgeka, Spezialgeschäft für | Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum | Anzeigefrist bis 10, Oktober 1930. Frist Cifengießerei, Leer i. Ostfr., ein versiegelter | 82/100, 83/100 127 g/23, 146/15 146/ bren 11,45 am 0. September 1930, | tember 1930, vormittags 11 Uhr 40 Min. | in Augsburg, Ludwigstr. D 183 | nacmitiags 12,10 Uhr, das Konkursver- Pöttschacher in Eisenah wird zum Kon- | Kaffee, Tee, Kakao, Philipp Stockmar“ | 17, Oktober 1930. zur Anmeldung der. Konkursforderun=- Umschlag mit 7 Mustern für farbig 115 þ, 146/13, 146/19 146/40. 147/15 Amts eriht Rei nba, 30, Sept Nr. 3860. Carl Schwinghammer Nachf. | 3. Oktober 1930, vormittags 9 Uht, ! fahren eröffnet, da der einzige Erbe, sein | kursverwalter ernannt. Termin zur An- | mit dem Sihe zu Kaiserslautern, Pir- Amtsgericht Leipzig, Abt. IT A, 1, gen bis 24. Oktober 1930 einschließli. E L Es L A) 9 : Reichenbach, 80. Sept. 1930.1 Jnh, Karl Herz, Stuttgart, ein ver- | Konkurs eröffnet. KLonkursveriva Sohn Norbert, den erforderlichen Antrag | meldung von Forderungen und Forde- masenser Straße Nr, 4, das Konkursver- Harkortstraße 11. Bur Beschlußfassung über die Beibe-