1930 / 247 p. 8 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Erste Zentralhandelsregisterbeilage zum Reichs: und Staatsanzeiger Nr. 247 vom 22, Oktober 1930. S, 2,

29. 9, 1930 sind die Artikel 2 und 19 des Gesellschaftsvertrags (Zulässigkeit -der Amortisation von Aktien, Umwandlung der Aktien in Jnhaberaktien, Herabseßung des Grundkapitals und- Aktienneuecin- teilung, Aktienanmeldung) geändert wor- den. Geheimer Medizinalrat Dr. Gustav Spieß ist zuin weiteren Vorstandsmitglied bestellt worden. Das Grundkapital der Ge- ellschaft beträgt RM 198 300,—, eingeteilt 1322 auf den Jnhaber lautende Aktien zu je 150, RM. B 3260, Kontafi Aktiengesells<haft Fabrik elektrotehnisher Spezial- artikel: Dur<h Beschluß der General- versammlung vom 24. September 1930 ist die Sazzung in $ 6 (Aufsichtsrät) ab- geändert worden. L B 1202. Dresdner Bank in Frauk= furt a. M. : Die Prokura von Dr. Walter Flörsheimer ist ‘erloschen. : Frankfurt a. M., den 16. Oktober 1930, Amtsgericht. Abteilung 16,

Gleiwitz. [65773] Jn unser Handelsregister B Nr. 322 ist heute bei der Firma Deutsches Ve- kleidungswarcnhaus Gesellschaft mit beschränkter Haftung, Zweignieder- lassung Gleiwitz, eingetragen worden: Die Firma lautet fortan: Defaka Deutsches Familien-Kaufhaus, Getell- saft mit beshränkter Hastung, Zweig- niederlassung Gleiwiy. Duxch Beschluß der Gesellschafterversammlung vom 10. September 1980 ist $ 1 des Gesell- schaftsvertrags geändert. Die Prokura des Walter Weiß - ist erloschen. Amts- geriht Gleiwitz, 13. Oktober 1930.

Goch. [65774] Handelsregister A des Amtsgerichts Goch. Eingetragen am 17, Oktober 1930 bei der Firma G. Mülhoff, Goch: Das Handelsgeschäft ist auf dew Kauf- mann Christian Martens in Goch über- gegangen. Goldberg, Schles, [65775] Handelsregistereintragung.

Bei der Firma Rittergutsverwaltung Nieder-Loberndau, G. m. b. H. in Lobendau, ist eingetragen worden, daß Oberamtmanw Kurt Hempel aus Töppendorf als Geschäftsführer aus- geschieden 1st.

Amtsgeriht Goldberg, Schles, den 29, September 1930.

Gütersloh, Bekanntmachung.

In das Handelsregister Abt. B Nr. 77 ist am 10. Oktober 1930 bei der Firma „Gütersloher Fleishwarenfabrik F. F. Marten Aktiengesell\haft“ mit dem Sib in Gütersloh- eingetragen:

Die Prokura des Kaufmanns Wil- helm Vorderwish zu Gütersloh ist er- loschen. Dem Buchhalter Heinvih Fisjsenewert zu Gütersloh is saßungs8- gemäße Prokura erteilt.

Amtsgericht Gütersloh.

[65776]

Hamborn. [65777] Oeffentliche. Bekanntmachung. Jn unser Handelsregister A ist heute unter Nr. 600 die Firma Karl Börgarß in Hamborn und als deren Jnhaber der Kaufmann Karl Börgartz ein-

getvagen. Hamborn, den 9. Oktober 19830. Amtsgericht.

Hannover, Jn das Handel8register Abteilung A:

Zu Nr. 622, Firma August & Theo- dor Ebell Plantage Kir<hrode: Der Liquidator, Plantagenbesißzer Hermann Ebell if verstorben.

Zu -Nr. 322, Firma W. Niemann C. H. Lüce Nachf.: Die Firma ist erloschen.

Zu Nr. 1047; Firma Veste & Schultz: Die Prokura des Kurt Liebscher is er- loschen.

Zu Nr. 1204, Firma Gebr. Lenzberg: Der Gesellschafter Hugo Lenzberg ist dur< Tod aus der Gesellschaft ausgeschieden.

Zu Nr. 1335, Firma Wolff & Hohorst Nachfolger: Die Prokura des Kurt JFlchmann is erloschen.

Zu Nr. 3911, Firma Hannoversche Korkpapier-Werke Albert Blank: Der bisherige Gesellschafter Alfred Blank ist alleiniger Fnhaber der Firma. Die Gesellschaft is aufgelöst.

Zu Nr. 4320, Firma Franz Menzel: Die Firma is: erloschen.

Zu Nr. 4980, Firma Katzenstein & Vlank Kommanditgesellschaft : Die Kommanditgesellschaft is aufgelöst. Der alleinige FJnhaber, Kaufmann Louis Katzenstein, hat das Geschäft zur Fort- führung unter der Firma Katzenstein & Blank an Fräulein Marianne Kaßenstein in Hannvoer veräußert. Der Uebergang der in dem Betriebe des Geschäfts be- gründeten Forderungen und Verbindlich- teiten isst bei dem Erwerb des. Geschäfts durch Marianne Kaßenstein ausgeschlossen. Dem Kaufmann Louis Kaßenstein in Hannover ist Prokura erteilt. Dié Prokura der Jda und Marianne Kayhenstein is er- loschen.

Zu Nr. 5243, Firma Haunoversché Korsettfabrifk Hüsemann & Nettel=z maun : Der bisherige Gesellschafter Kauf- mann Georg Hüsemann in Hannover ist alleiniger Jnhaber der Firma. Die Gesellschaft is aufgelöst.

Zu Nr. 5719, Firma Hans Vorbe: Das Geschäft ist zur Fortführung unter unveränderter Firma an die Ehefrau Marie Koster geb. Denker in Hannover veräußert. Dex Uebergang der in dem

. [65787] it emgetragen :

bindlichkeiten ist bei dem Erwerbe des Geschäfts dur< die Ehefrau Koster aus- eshlossen. Die Prokura der Ehefrau Vorbe> und des Vernhard Lübbe is er- loshen. Dem Kaufmann Heinrich Koster in Hannover ist Prokura erteilt.

Ku Nr. 8559, Firma Chemische Fabrik Haus Jonasseu: Frau Witwe Jda Jonassen geb. Dröge in Lohnde führt das im Erbgange erworbene Ge- chäft nebst Firma unverändert fort.

Zu Nr. 8790, Firma Maschinen- haudlung Clemens v. orsey : Die Firma is erloschen.

Zu Nr. 9394, Firma „Haweko“ Fabrik kunstseidener Damenwäsche undMaßkorsettsNettelmaune& Co. : Der bisherige Gesellschafter Kaufmann Wilhelm Nettelmann in Hannover ift alleiniger Junhaber der Firma. Die Ge- sellschaft iff aufgelöst.

Zu Nr. 9729, Firma W. Machwitz Erstes Danziger Consumgeshäft : Die hiesige Zweigniederlassung is zur selbständigen Niederlassung erhoben und mit der Firma an die Kaufleute Johannes und Ernst Machwiß in Hannover über- gegangen, die das Geschäft unter bis- heriger Firma als offene Handelsgesell- schaft seit 7. Oktober 1930 weiterführen. Die Prokura der Margarete Kramp ist erloschen.

Unter Nr. 9732 die Firma Hermann Sippel Filiale Hannover in Han- nover, Lange Laube 5, Hauptnieder- lassung in Barmen, und als Jnhaber der Kaufmann Hermann Sippel in Wupper- thal-Barmen.

Abteilung B:

Zu Nr. 32, Firma Norddeutsche PVortland-Cement-Fabrik Misburg: Durch Beschluß der Generalversammlung vom 2, Mai 1930 ist der Gesellschastsver- trag geändert in den $8 4 (Grundkapital und dessen Einteilung) und 17 (Aufsichts- rat).

Zu Nr. 364, Firma Sachse & Heinzel- mann Kunst und Buchhandlung Gesellschaft mit beschränkter Haf- tung: Durch Beschluß der Gesellschafter- versammlung vom 5. Oktober 1930 isst der Kaufmann Robert Jo>usch sen. in Han- nover neben Herrn Adolf Seemeyer zum cie iosemes bestellt. Beide Geschäfts- führer jind zur Alleinvertretung der Gesell- schaft berehtigt. Dur<h den genannten Beschluß ist ferner dem Gesellschastsver- trag ein Zusaß beigefügt über ia eE Abberufung usw., von Geschäftsführern. Zu Nr. 1650, VBoswau & Knauer Aktiengesells<haft: Die Generalver- sammlung vom 6. September 1930 hat die Erhöhung des Grundkapitals um 827 000 RM beschlossen. Die Erhöhung ist dur<hgeführt. Das Grundkapital be- trägt jeßt 4300 000 RM. Durch den gleichen Beschluß ist dex Gesellschastsver- trag in $ 4 Abs. 1 (Höhe und Einteilung des Grundkapitals) geändert. Zum wei- teren Vorstandsmitglied ist dex Architekt Gottlieb Johannes Tesh in Berlin- Stegliß bestellt.

Zu Nr. 1796, Firma Peter Koch Gesells<haft mit bes<hränkter Haf- tung: Die Firma ist erloschen.

Zu Nr. 1801, Firma Georg Brandes Gesellschaft mit beshränkter Haf- tung: Die Prokura des Heinz Steinweg ist erloschen.

Zu Nr. 2902, Firma Nordis<he Margarine-Vertriebs - Gesellschaft mit bes<ränkter Haftung : Die Li- quidation ist beendet. Die Firma ist er- loschen.

Unter Nr. 3033 die Firma Graue Gesellschaft mit beshränkter Haf- tung mit Siß in Hannover-Wülfel. Gegenstand des Unternehmens is Kon- struktion und Vertrieb von Gießerei- maschinen, Gießereieinrihtungen und ver- wandter Artikel, insbesondere von den bislang von der Graue Aktiengesellschaft in Langenhagen hergestellten und ver- triebenen Gießereimaschtnen und -erzeug- nissen, sowie Ausnußung der Graue- Patente und -Schußrechhte. Das Stamm- fapital beträgt 50 000 RM. Geschäfts- führer sind Fngenieur, Direktor Paul Graue in Hannover, Direktor Max Schwarzmann in Hannover und Direktor Alsred Voigtmann in Hannover-Wülfel. Der Gesellschaftsvertrag ist am 26. Sep- tember 1930 geschlossen. Beim Vor- handensein mehrerer Geschäftsführer wird die Gesellschaft durh zwei Geschäftsführer gemeinsam oder dur<h einen Geschäfts- führer in Gemeinschaft mit einem Proku- risten vertreten. Nicht eingetragen: Die Bekanntmachungen der Gesellschaft er- folgen nur im Deutschen Reichsanzeiger. Unter Nr. 3034 die Firma Konserveun- und Feinkosthaus Tresko Gesell- schaft mit beshränkter Haftung mit Siy in Hannover, Grupenstr. 18. Gegen- stand des Unternehmens ist An- und Ver- kauf von Konserven- und Feinkostwaren, Betrieb einer geordneten Feinkosthandlung und aller damit zusammenhängenden Geschäfte sowie Fabrikation von Lebens- mitteln und Beteiligung an Geschäften gleicher oder ähnlicher Art. Das Stamm- kapital beträgt 20 000 RM. Alleiniger Geschäftsführer is Kaufmann Marcell Tresko in Hannover. Der Gesellschafts- vertrag ist am 3, September 1930 ge- schlossen. Die Gesellschaft dauert bis zum 31, Dezember 1931. Nach Ablauf dieser Zeit kann der Gesellschaftsvertrag von jedem Gesellschafter mit einer Frist von einem Vierteljahr spätestens am dritten Werktage desselben gekündigt werden mittels eingeschriebenen . Briess an den Geschäftsführer. Andernfalls läuft der Vertrag jeweils auf ein Jahr weiter.

der Gesellschaft erfolgen nur dur< den Deutschen Reichsanzeiger.

Unter Nr. 3035 die Firma Nieder- deutshe Lebensmittel-Gesellshaft mit bes<hränkter Haftung mit dem Sih in Hannover, Celler-Str. 145. Gegen- stand des Unternehmens isst Verkauf von Margarine, Speisefetten, . Oelen und ähnlichen Artikeln, Kaffee, Tee, Kakao, Bad>waren, Lebens- und Genußmitteln aller Art, Beteiligung an Fabrikations- und Verkaufsunternehmungen hinsihtki< dieser Artikel und Errichtung von Zweig- niederlassungen oder Verkaufsstellen in Hannover oder anderen Orten des Deut- schen Reichs, Das Stammkapital beträgt 20 000 RM.° Geschäftsführer sind ' die Kaufleute Hans Weyde und Hellmut Langkuts< in Hannover. Der Gesell- schaftsvertrag ist am 11. Oktober 1930 errichtet. Die Gesellshaft wird dur zwei Geschäftsführre vertreten. Nicht ein- géträgen: Die Bekanntmachungen der Gésellschaft erfolgen im Deutschen Reichs- anzeiger.

Amtsgericht Hannover, 16, Okt. 1930.

[65780] Harburg-WilhelImsburg.

In unser Handelsregister A 1st heute folgendes eingetragen: a) unter Nr. 315 bei der Firma Heine>de & Co. in Har- burg: Die Prokuren Huß und Cords fw erloschen. b) unter Nr. 224 bei

r Firma Gustav Elkan (Paul- Frand>), Havburg-Wilhelmsburg: Die Prokura Bonny ist erloschen. c) unter Nr. 1081 das Erloschen der Firma Leo Schuster in Harburg-Wilhelmsburg. Harburg-Wilhelmsburg, 9. Okt. 1930.

Amtsgeriht. IX.

Tervaurge TDAimebnere,

Im Handelsregister A 236 ift heute

bei der Firma Helmers- & Ren>, Har-

burg-Wilhelmsburg, eingetragen: Fo- nn Ds (Hinrich) Helmers ist in- olge Todes aus der Gesellshaft aus-

GMSbiOe

Havburg-Wilhelmsburg, 10. Okt. 1930.

Amtsgeriht. IX,

Hattingen, Ruhr. [65781] Handelsregistercintragung.

Abt. B Nr. 19 bei „Vereinigte Flan- \chenfabriken und Stanzwerke A. G. in attingen“: Die Prokura des Carl alzmann, Ludwig Kaul, Oskar Niyt- Lok alle in Regis-Breitingen, is er- oschen.

Amtsgeriht Hattingen, 16, 10. 1930.

Hof. Handelsregister. [65782] ,-„Granitwerk Höchstädt Vates «& Co., Gesellschaft mit beschränkter Haftung“ in Höchstädt in Oberfranken bei Selb: Siy nah Koblenz verlegt. Amtsgericht Hof, 17. 10. 1930.

Iburg. / [65783] In unser Handelsregister ist einge- tragen:

B Nr. 36 am 13. Oktober 1930 zur Firma Vereinigte Eisenbahnsignalwerke G. m. b. H. in Berlin Zweignieder- lassung Ae Die Prokura des Carl Stahmer ist erloschen.

B Nr. 16 am 15. Oktober 1930 zur irma Wilhelm Tepe G. m. b. H. in burg: Dem Bernha1d Korte, Felis ene jr. und Franz Tepe jr., sämtli n

Maßgabe, daß jeder von ihnen zu- sammen mit einem anderen Prokuristen re<tsverbindli<: zei<hnen kann. Amtsgeri<ht Fburg.

Bie ist Prokura erteilt mit der

[65784] Tseuhagen-HWHankensbüttel. _JIn das hiesige Handelsregister B ist eingetragen, daß die Firma „Saatzucht- esellshaft m. b. H. in Stö>en“ durch *1928 cutgelót IE E Dad vom 18. 7. 1928 ausgelöst ist und daß zu Liqui- datoren bestellt sind der Gutsbes. Fried- ri< Lührs in Rumstorf und der Ge- meindevorstehex Wilhelm Schulze in Stö>en. Amtsgericht Fsenhagen - Hankensbüttel, 9. 9. 1980. i

Jülich. [65785] In das Handelsregister À wurde am 7. 10. 1930 unter Nr. 141 bei der Firma Busch & Froißheim, eran Handéls- gese haft in Ameln, folgendes einge- ragén:

Die Gesellschaft ist aufgelöst. Zum Liquidator int der Kaufmann August Froißheim in Ameln bestellt. Amtsgericht JUlich.

Kaiserslautern. 65786] T. Die Firma „Eugen Dippelhofer“, Siy Kaiserslautern, Fruchtha L. 14,

ist T

II. Betreff: Firma „Wilhelm - Welle & Söhne“, offene Vane FaelaliGal,, Sih hallodenbach: Alfons elle, immermann in Schallodenbach, ist als esellschafter ‘aus der Gesellschaft aus- geschieden.

[{

A Nantert, 16, Oktober 1930. mtsgeriht Registergericht,

Kempten, Allgäu.

[65790] : Handelsregistereintrag. j Aktiengesellshaft Papierfabrik Hegge, Siy Kempten: Der Umtausch zu Aktien zu 60 RM in solche zu 1000 RM oder 100 RM nah der 7, Dur{<hführungs- verordnung zur Goldbilanzverordnung vom 7, Juli 1927 (R.-G.-Bl. 1927 Teil I S. 176) ist durchgeführt. Amtsgeriht Kempten (Registergericht),

lötze.

b) Co.

ist aufgelöst.

ist

ist erloschen.

wurde Kölle

Lauterba seitherigen

Lauterbach,

Passiven übertragen. 11. 10. 1930.

erteilt.

Mannheim.

sches Be

führer. Süddeutsche

ist erloschen,

der Margarethe erloschen. Die

Betriebe des Geschäfts begründeten Ver-

Nicht eingetragen; Die Bekanntmachungen

den 13, Oktobex 1930.

Ehefrau des

Lauterbach Fn unser Han

Kötzschenbroda. «Jn das Handelsregister ist heute ein- getragen worden: a) auf Blatt 77, betr. die Chemische Ote von Heyden Aktiengesell\ adebeul: Der Kommerzienrat Vorländer in Radebeul ist ni<t mehr Mitglied des Vorstands. ad Blatt 540, betr. Sparbert & Sächs. Büro- und Dru>maschinen- Fabrik Gesellschaft mit beshränkter Haf- tung in Kößschenbroda: Die Gesellshaft Der Geschäftsführer Al- [ged parbert ist ausgeschieden. rokitra des Jngenieurs van Sparbert ist r ator ijt bestellt’ der Fa Sparbert in Köbßschenbroda. Amtsgericht Köyschenbroda, 17. 10. 30.

Kosel, O. S, z Je unser Handeksregister Abteilung A

den 15.

Lüidenscheid, Jn das Handelsregister A Nr. 988 ist heute bei der Firma: Kurt Schneider, Lüdenscheid, eingetragen: Die Prokura des Körbi. i] erloschen. Karl Gomann in Brügge ist Prokura

Seifenha

mit beschränkter Haftung, Durch Gesellschafterbeschluß vom 20. Sep- tember 1930 wurde ‘der Gesellschafts« vertrag in $ 2 bezüglich des. Sihes der Ge- sellschaft geändert. Der Sih der Gesell- schaft ist na<h Berlin verlegt. Elias Kahn, Mannheim: Die Prokura des Richard Kahn ist erloschen, Die Firma

Köchler

Firma ist

aufmanns

«In unser Handelsregister Abtei ist bei der. unter Nr. 33 eingetragenen Firma Berliner Frisier-Salons8, am 16. Oktober 19: den, daß die Firma G

» as en wor- Amtsgericht Klöte.

en ift.

en. Zum

i rikbesitzer Alfred

eute unter Nr. 287 die Firma Emma Noher, Kosel, O. S., und als deren Fn- Joer die verehelihte Kaufmann Emma

toher geb. Tichauer in Segen worden. osel, O. S., den 14. Oktober 1930. Das Amtsgericht.

Lahr, Baden.

Handelsregistereintrag am 15. Ok- tober 1930, Abt. A Ord. Il O.-Z. 50: Die Firma Adolf Haas in Schuttern

L Kosel,

Lahr, den 15. Oktober 1930. Amtsgericht.

Hessen. delsregister Abteilung B ute bei der Firma Basaltwerk enberg Gesellschaft mit \hränfkter astung mib dem Sih in

1 folgendes eingetragen: Die Gejellschaft ist aufgelöst. Geschäftsführer direktor Dr. Udo Rousselle und Direk- tor Wilhelm Dietrich, beide in Frank- furt a. M., sind zu Liquidatoren bestellt. Oktober 1930. Hessishes Amtsgericht.

Lilienthal. Jm H.-R. A: 81 ist die Firma Rudolf Kohrs, Autoreparaturwerkstatt u. Auto- vermtetung, Lilienthal, mit Aktiven und auf Fräulein Käte - Kohrs Amktsgericht

aufmanns Albert i Den Kanfmann Eingetragen in

Lüdenscheid, den 16. Oktober 1930. Das Amtsgericht.

. [65795] Handel3registereinträge

vom 15, Oktober 1930. Großkraftwerk Mannheim, Aktiengesell- schaft, Mannheim: Dur<h Beschluß der Generalversammlung vom 30, September 1930 wurde der Gesellschaftsvertrag in $ 13 (Aufsichtsrat) geändert. Wasserwerksgesells<haft Mannheim mit beschränkter Haftung, Mannheim: Durch Gesellschafterbeshluß vom 27, September 1930 ist der Gesellschaftsvertrag in $ 16 (Aufsichtsrat) geändert. Deutsches Bekleidungswarenhaus Ge- sellschaft mit beschränkter Haftung, Zweig- niederlassung Mannheim in Mannheim, als Dee eaieing der Firma leidungswarenhaus Gesellschaft

mit beschränkter Haftung in Berlin, Der Gesellschaftsvertrag ist dur<h Beschluß der Gesellshafterversammlung vom 10, Sep- tember 1930 in $ 1 (Firma) geändert. Die Firma der Gesellschaft lautet jeßt: „Defaka eutsches Familien-Kaufhaus Gejellschaft mit beshränkter Hastung.“ Die Firma der Zweigniederlassung Mannheim is ge- ändert in: Defaka Deutsches Familien- Kaufhaus Gesellschast. mit beschränkter Haftung, Zweigniederlassung, f ani Die Prokura des Walter Weiß ist erlo Aer Kunst- und Naturstein-Betrieb Gesell- schaft mit beschränkter Haftung, Mann- heim; Hans Hirth ist nicht mehr Geschästs-

ndelsgese

Albert Köchler, Mannheim: Die Prokura geborene Manz ist

erloschen.

Franz Haaf, Schokolade- u. Konfitlixen- fabrik, Mannheim: Das Geschäft ist durch Erbfolge auf die Erbengemeinschaft zwischen Rosa Kurz. geborene Haaf, Syndikus Dr, Anton Kurz in Mannheim, Irma Klein geborene Haaf, Ehefrau des Oberregierungsrats Dr, Emil Klein in Hamburg, Katharina Pfaff

Robert

[mut

Lilienthal,

Mannheim:

hefrau

¿borene Haaf, Fris Pfaff in

eti Herbolzheim, Anna Ha ung A heim, Hermann Haaf, Kauf, L im, und Meßgermeister A annheim übergegangen MA Arthur Haaf in Mannheim eee I bestellt, ran raun, Mannhei»,. in erfoschen. e Vannheim: A atthäus Nester, Manne, „* , int (A “ma Nester, Ingenieur : olf Mosse,-Mannheim a... lassung, - Hauptsiß Berlin; J, D prokura des Otto Boese is erloiee Gustav Rudolph, Berlin, ist derart prokura erteilt, daß er in Geme; einem andern Profkuriften dis g“ zu vertreten berectigt-is, oe Schlichenmaier, M niheim. Fnhaber ist Wilhelm maier, Kaufmann, Ludtvigshaie Bad. Amtsgericht, F. G, 4 g Gt N g hg Arr À n register A Nr. 142 bei der Firma Baruch Strau À burg eingetragen worden: Y haft ist aufgelöst. - Die Firm loschen. i Amtsgericht Marburg a. d zj den 9. Oktober 199

Minden, Westf. _Fn das Handelsregister Abt. ist bei der Firma Kohlenkontor 9 i. W, Gesellschaft mit beschränk tung am 15. Oktober 1939 iz eRgnrmes worden:

em Kaufmatin Reinhold Ay W. ist Einzelprotus Amtsgericht: Minden i. V

Mosbach, Baden. Handelsregister A. Firma Schumacher-Mosbach: Die chaft. ist infolge Erbganges rbengemeinshaft zwischen bmg Heinol. ufe Elisabeth aeb. H in Egenhausen und Ludwig Hi Mosbach übergegangen. Mosha 15, Oktober 1930. Bad. Amtsgerss

af, lebia

öge,

ist al

[65788]

Die Al- ui-

[65789]

O.S.,

[65791] in Minden i. teilt.

[65792]

be-

"Sa Tant Nr. 6114 Fm Handelsregister A Nr. 611 Erwin Schmidt, & ézialhaus fit Neisser-Konfekb und Honigkuthen, V L eaen en worden: Kaufman f

eihelt, Neisse 11, ist Juha] Firma. Der Uebergang der im Y des Geschäfts begründeten Forder und Schulden bei dem Erwerbe di chäfts durh Herrn Reichelt isi a \hlossen. Amtsgericht Neisse, 7. 1.

Die neral-

[65793]

Neisse. 0 In unser Handelsregister Nr. ül die Firma Scheefer & Hevdrith,

Inhaber die Kaufleute Adolf Li und Hellmuth Heydrich, beide in

Zollstr. 25, eingetragen worden. geriht Neisse, 9. 10. 1930. :

[657941]

f das Handelsregil Nr. 56 bei der Firma Stabilba Aktiengesells<haft, Neumünster: Konkursverfahren - ist dur Bi des Amtsgerihts vom 8, Zul Ÿ aufgehoben. | Neumünster, den 14. Oktober 1 Das Amtsgericht.

Neumünster.

Neuss, : | f In unser Handelsregister 4 N wurde am 15. Oktober 1930 ti offenen Handelsgesellschaft F. È Conrady, Neuß, eingetragen: Die sellschaft ijt. ausgelöst. Firma ist erloschen. . Amtsgericht in Neuß.

l

Oehringen. l intrag vom ü.

Beate b tober 1930, Abt: L B . Bd. 18 bei der Firma Handels- & G bank Heilbronn, Aktiengesellschaft liale Oehvingen: : Jn der Generalversammlung Ÿ 7, Februar 1930 wurde die C28 des Grundkapitals um 500008 auf 3000 000 RM und die NS [prechende Aenderung des $ 3 Æ

8 Gesellfhafts8vertrags bes Das Grundkapital ist jet etnge 30 000 Aktien zu 100 RM. höhung ist durhgeführt dur<h LUY von

Stü> auf den Jnhab& tenden Aktien über je 100

eut-

RM

(L dak ltd L E insen jährli<h seit 1. © 1930. Die Prokuva des Otto M

ist erl n, q A elt Oéhringen.

llschaft | Ohrarux. n Jn das Handelsregister Abt.B D i h eute ive rem S tiers un olz4kpie D eet einung & Co., Pusch her shränkter bung in Ohrdrtl, tragen worden: Die Liquidation

Ohrdruf, den 14. Oktober 1

E r 2 !

G

O Laden, f Abt. Jn uner andelsregister N:

am 16, Oktober 1930 unter *

betr, die Firma Jmmigra

und Sanhdwerke G. m. b. 9.

vas fogenes eingetrage "z=4 er - Geschäftsführer E

hat sein Amt als Ge

niedergelegt.

Amtsgericht Oplader-

es

} (lt. m Qa ottober 1M.

' 39% eingetra

endet. Die Firma ist erlos f Thüringisches Amtsgeri®.

ruft S ¡haft

Erfte Zentralhandelsregisterbeilage zum Neichs- und Staatsanzeiger

[65807]

c Abt. B ist heute 135 eingetragenen Autoverkehrsgesell- Oppeln eingetragen

7 Milde "ift als Ge [t8- zen: an seiner Ste Le ift zum Geschäftsführer

¡<t Oppeln, den

ü v delSrcagte

x Nr.

G. in

© 0 4+ mtSacri

ens [65808] Bekanntmachung. das Handelsregister wurde heute 1 irma Philipp Neupert, S )uh- “¿n Pirmasens, eingetragen; Wte des Kaufmanns Otto Weis :8 ist erloschen. den 16. Oktober 1930. Amtsgeritht.

am ßirmajens irmasens, E . [65809] register B ist heute unter 2gen E Mind, it beschränkter Haftung. Sie Mde cis in C Gegenstand hmens ift: M Herstellung, der Import, der it, der Ankauf und Verkauf wie über- t der Handel mit Spirella-Waren aller und insbesondere mit Spirella- und en Korsetts, Blusen, Gürteln, Ban- Büstenhaltern, Hosenträgern und igen Bekleidungsgegenständen für n, Frauen und Kinder, sowohl zum éhnlihen Gebrauh wie für medi- he, hirurgishe und verwandte Zwe>e. Die Herstellung, der Jmport, der Ex- der An- und Verkauf wie überhaupt G andel mit den verschiedenen Roh- und fertigen und fertiggestellten Mate- en, welhe zur Herstellung der im vor- von Absaß aufgeführten Gegenstände wendung finden. Die Herstellung, der Jmport, der ort, der An- und Verkauf und über- t der Handel mit den verschiedenen hinen, Apparaten und Einrichtungen, he in der Herstellung der in den vorher- iden Absäßen 1 uns 2 aufgeführten nstände Verwendung finden. Der Erwerb, die Verwertung und jußerung der si< auf Spirella be- den Erfindungen und Verfahren, sondere der diesbezüglichen Patente, auhêmuster, Handels- und Schuy- len, und sonstiger Schußrechte und Ge- hôrehte. ; Jn Verbindung mit vorhergehendem: der Erwerb, die Führung und Ver- ng anderer Unternehmungen, welche ihrer Art geeignet sind, den Gegen- d dieses Unternehmens zu fördern oder Vorteil in Verbindung mit denselben hrt werden können, beziehungsweise Erwerb und die Veräußerung von en, Anteilen usw. an solchen Unter- ungen; b) der Erwerb oder dic Pacht Grundstü>en und Bauten für Fa- und sonstige Zwe>te dieses Unter- nens; ce) Maßnahmen und Vor- ungen zu treffen, welhe zur Hebung Verbesserung der Lage und des Wohl- bs der Angestellten des Unternehmens sonstiger zu ihm in Beziehung stehen- oder von demselben abhängiger Per- wünschenswert und geeignet er- nen, Auch soll die Gesellschaft es si egen sein lassen, dur die Sthaffung neter Einrichtungen für die all- eine Vildung ihrer Angestellten zu en, au<h denselben Gelegentheit zur ten körperlichen Ausbildung (Sport) ershaffen. Stammkapital : 500 000,— mark. Der Gesellschaftsvertrag ist b, August 1929 errichtet und am 23.De- ver 1929 sowie am 15, August 1930 undert, Geschäftsführer: Kaufmann V, Stewart in Neubabelsberg. Sind tere Geschäftsführer bestellt, so erfolgt Vertretung dur< jeden allein. Der war früher in Berlin. 93. H-R. B l, Die Bekanntmachungen der aft erfolgen im Deutschen Reichs- er. védam, den 4, Oftober 1930. Amtsgericht, Abteilung 8.

sdam. _ Handels

f

sdam, [65810] ler Nr. 327 unseres Handels- lers B ist heute eingetragen wor- Shiffsmodellbauschule G. m. b. H. ingenieur Max Bartsh, Potsdam. land des Unternehmens: Bau ffsmodellen und Erteilung Verksunterriht. Stammkapital: 0 RM. Der Gesellschaftsvertrag un 16, Mai 1930 festgestellt. Ge- ührer: rèingenieux Marx in Potsdam, Kaufmann Max

9 m Cottbus. Der Obevringe- t Max Bartsch bringt das von ihm er m Potsdam unter der Firma fêmodellbaushule Oberingenieur L Bartsch zu Potsdam “betriebene nit E Aktiven, jon, n hm eigentinrli e-

(A Modellen: Schoonerjaht M - „¿-Klasse), Yawl Orion (B-Klasse), zutter Hella (C-Klasse), anna

{-

„e; BUrgen (E-Klasse), Turensloop nd (F-Klasse), Soonerbark w Motorschnellkreuzer Engel- ¿ FQlepper, Feuers<iff Elbe 1, Eeilhfuter, Ünterseebot U. 88, L eorpedoboot B, 98, Shlacht- M _Hindenbuxng, Wikingerboot, L Maria des Columbus, den Gin- ¿ Pegenständen und dem Werk- o n, Und zwar im Werte von f ahSsmark, in Worten: gzehn- R eihSmarf. “Arn, den 11, Oktober 1930. mtêgeriht. Abteilung 8.

Potsdam. [65811

unter Gustav Dübener, Michendorf, ist heute eingetragen | C tbe Qo: 5 . WOrothea Lewin in Nowawes kura erteilt

Quedlinburg,

Ernst Gebhardt, Quedlinburg: Der haber Rost, der

Verbindlichkeiten i Geschäfts \{hlossen. Die Prokura der Mari hardt geb. Müller is erloschen.

Quedlinburg.

Paul Hilberg & Co., Quedlinburg: Die Gesellschaft lautet jebt: Marx besitzer a. Ems. Der Uebergang der im Ge- \häftsbetriebe lihkeiten ist beim Erwerb des Geschäfts dur< Goldbah ausgeschlossen.

Rathenow.

Nt.

Haftung, Rathenow, und ferner folgen- Des des Unternehmens is der Betricb von

Verwaltung und Verwertung von Jm- mobilien und Fndustriekrediten.

beträgt 20000 RM.

sind bestellt: 1. der Bankdirektor Karl Krietsh in Rathenow, 2. dex Bank- direktor Wilhelm Bechstein in Berlin. Der Gesellshaftsvertrag ist am 30. Juni 1930

Vertretung dur<h zwei Geschä

Bei der in unserem Handels Nr.

register

eingetragenen Firm

Y Á Gr M a

Ï j Ï worden: Dem ist Pro- |

Potsdam, den 14. Oktober 1930 Amtsgericht. Abteilung 8.

t 1

[65812 Handlesregistereintrag A 421 Firma Fn ist jeßt Gärtnereibesißer Willy | 1 _ Vwuedlinburg. Der Uebergang im Geschäftsbetriebe begründeten t beim Erwerb des Billy Rost ausge e Geb-

durh

Quedlinburg, 13. 10. 1930. Amtsgericht.

Handelsregistereintrag A 738, Fi

R aufgelöst. Die Firma ' Paul Hilberg & Co. Jnh. Goldbah. Fnhaber: Drogerie-

Max Goldba<h în Lingen

begründeten Verbind-

Quedlinburg, 14. 10. 19830. Amtsgericht.

65814] unser Handelsregister Abt. B 109 is der Rathenower Bank- verein, Gesellshaft mit beshränkter

In

oingetragen worden: Gegenstand

Bankgeschäften jeder Art, insbesondere

Das Stammkapital der Gesellschaft

Zu Geschäftsführern der Gesellshaft

Sind mehrere Ge- olgt die tsführer gemeinschaftlih oder dur<h einen Ge- <äftsführer in Gemeinschaft mit einem rokuristen. Bekanntmachungen der Gesellschaft erfolgen nux dur< den Deutschen Reichsanzeiger. Rathenow, den 15. Oktober 1930. Amtsgericht.

festgestellt. schäftsführer vorhanden, so a

Ratingen. [65815] In das Handelsregister B. unter Nr. 27 wurde heute bei der Firma Maschinenfabrik Emil Meyer & Co. G. m. b. H. in Großenbaum folgendes eingetragen: Rihard Sthoenle E niht mehr Geschäftsführer. Als Gejschäfts- führer ist Walter Trappen, Fabrik- direktor zu Großenbaum, bestellt. Ratingen, den 14. Oktober 1930. Amtsgeritht.

[65816] Unter

T

v aho-

fer

Ratingen. j

In das Handelsregister Nr. 123 is bei der Firma Schnellwaagenfabrik G. m. b. H. in Karlsruhe, Zweigniederlassung n Großenbaum, folgendes eingetragen worden: Die Prokura des Walter Trappen ist erloshen. Rihard Schoenle ist niht mehr Gener. Als Ge- schäftsführer ist Walter Trappen, Fa- brifkdirektor zu Großenbaum, bestellt.

Ratingen, den 14. Oktober 1930.

Amtsgericht.

B

ensburg. [65817]

In das Handelsvegister wurde heute eingetragen: i : :

I. Bei der Firma „Aktienpapier- fabrik Regensburg“ in Alling: Bronislaw Tugendhat ist aus dem BVor- band ausgeschieden. Zum weiteren

orstandsmitglied wurde Carl Hang- leiter, Direktor in Fo>endorf, bestellt.

IT. Bei der Fivma „eScheuffelle & Co., Gesellschast mit beschränkter Haftung“ n Regensburg: Hans Schröder ist als Geschäftsführer aus

ieden. A 44 Bei der Firma „„Arminia Ge- sellschaft für Kreditshuß mit be- schränkter Haftung“ Zweignieder- lassung in Regensburg: Durch Beschluß der Gesellshafterverjammlung vom 10. September 1930 is der Gesellschafts- vertrag in $ 8 abgeändert. Sind mehrere Geschäftsführer bestellt, so wird die Ge- sellschaft dur< zwei Geschäftsführer gr meinschaftlih oder dur< einen - shäfts brer und eiwen Prokuristen ver- treten. Alwin Hausold, Kaufmann 1n Duisburg, ist zum wetteren Geschüfts-

führer bestellt. „Christoph Hopf“

ÍV. Bei der Firma „Ch ) inm Regensbu ie Firmeninhabevin

rg: D 0! Hedwig Hopf heißt nun infolge Wieder- berehelidung „Ærnstberger“ und ist nun Schreinermetstersehefrau. —. Ÿ, Der Kaufmann Dr. Max Rief in Regensburg betreibt unter der Ferma * Heimfkultur-Möbelhaus „Dr. Max Rief““ mit dem Sive in Regensburg Geschäftslokal: Kasernplaß 4 éine Möbelhaudlumng. j | E 7 Die Ma „Wu. Goetinger“ in Regensburg ist erloschen.

Beg

Remscheid.

M Cr. Me s D

Fraulein | Fabrik u, Din-Norm in Remícheib 9 r der Abteilung A. Meyer, Fabrikant in

D «gb F Vierkes in Remscheid Nx. 1984 der Ab

Eugen Schlösser

ditgesellschaft umgewandelt, die am 1. April 1930 begonnen hat. eingetreten. Ernst Schlösser, Liese geb. Rathke, bleibt bestehen.

Rob. Putsch Nachf. Nr. 344 der Ab- teilung A —: Vogelsang der Jüngere, Fabrikant in | Remscheid. Der Uebergang der in dem | va: L Betriebe des Geschäfts begründeten Forde- | öffentlihen Bekanntmachungen der Ge- rungen und Verbindlichkeiten ist bei dem | Kllihaft erfolgen im Deutschen Reichs-

Erwerbe des Geschäfts dur< den Otto | 9?

Nu. 247

PIn _ .TG5818 «ÎN Uner Handelsregister ist eingetraaen: L. am 1, Oftober 1930 die F

riedri Mever I

-(aICnInen-Z8e

M D

ist F e Kemicheid, “. am 3, Oktober 1930 die Firma Carl

thy „Inhaber

ba i 2% ellung A. Jnhaber is Carl Dierkes, Kauf nann in Remícheid.

G

9. am 9. Oftober 1930 bei der Firma Nr. 675 der Abtei- . N a 28 Q

: Die Firma ist in eine Komman-

ha ung A

1 Kommanditist ist Die Prokura der Ehefrau

¡ la 4. am 10. Oktober 1930 bei der Firma | Otto

Jnhaber i} jetzt

ift

Vogelsang den Jüngeren ausgeschlossen. Bei der Firma Ernít August Werk

Schweflinghaus & Beizer Nr. 274 der | Abteilung 4 —: Dem Kaufmann Carl | Salzwedel. August Schweflinghaus der Jüngere und |, j 90 is ntt dem Buchhalter Richard Blasberg, beide | ist heute unter Nr. 329 die offene Han- in Remscheid, ist Prokura erteilt. “e Y S lost mit Bei der Firma Alexanderwerk A. von | Salzwedel Prehn & Swlesinger Die der Nahmer Aktiengesellshaft Nr. 9 | dem Siß in Salzwedel eingetragen. Die

Direktor Walter | Gesellshaft hat am 1. August 1930 be-

der Abteilung B —: Lehringer in Remscheid

stellt worden. Sie sind ermächtigt, die | - Gesellschaft entweder gemeinschaftli< oder | |t

einem Prokuristen zu vertreten. Die | Gesamtprokuren von Walter Lehringer und Wilhelm Mühlenberg sind erloschen. 5, am 11. Oktober 1930 bei der Firma Carl Dierkes Nr. 1984 der Abtei- lung A —: Die Firma ist in eine offene Handelsgesellschaft umgewandelt, die am 3. Oktober 1930 begonnen hat. Dex Kauf- mann Wilhelm Weidmann in Remscheid ist in das Geschäft als persönlich haftender Gesellschafter eingetreten.

6, am 15. Oktober 1930 bei der Firma Reinhard Fleishmann Nr. 465 der Abteilung A —: Jnhaberin is jeßt Fräu- lein Auguste Fleis<hmann in Remscheid. Der Uebergang der in dem Betriebe des Geschäfts begründeten Forderungen und | Verbindlichkeiten ist bei dem Erwerbe des Geschäfts dur<h die Auguste Fleis<mann |

i

teilt; die Prokura des Fabrikanten Albert | Fleischmann ist erloschen. | Amtsgericht in Remjcheid. |

Rostock, MeckIb. [65819] In das Handelsregister ist heute die Firma Rostoder Speicheveigesellschaft mit beschränkter Haftung mit dem Sih in Rosto> eingetragen worden. 2 Der Gesellschaftsvertrag vom 18. August 1930 befindet ih in Anl. 2 zu [1] d. A. Gegenstand des Unterwehmens 1 die Lagerung, Speditiom und Bearbeitung von Getveide, Futtermittelm, Säme- reien und Düngemetittelnm für fremde Rechnung sowie Abschluß aller hiermit zusammenhängendew Geschäfte. Das Stammkapital beträgt 20 000 (zwanzig- tausend) Reichsmark. Die Gesellschaft wird dur<h einen oder mehrere Ge- schäftsführer vertreten. Feder Geschäfts- führer hat Alleinvertrebungsbefugnis. Geschäftsführer sind: 1. Kaufmann Adolf Rubensohn zu Köslin, 2. Kauf- mann Albert Rubensohn zu Rügen- walde, 3. Kaufmann Hugo Hoppe gzu Hamburg. Die Bekanntmachungen der Hesellshaft erfolgen im Deutschen Rerhsanzeiger. Die Gesellshaft läuft unächst bis zum 30. Funi 1938. Ste ann alsdann mit halbjähriger Frist auf den Schluß or Geschaftsjahres duv< jeden Gesellschafter aufgekündigt werden. Das Geschäftsjahr läuft vom 1. Juli bis 30. Juni. : Rosto>, den 19. September 1930. Amtsgericht.

Rostock, Mecklb. [65820] Fm das Handelsre ister ist heute zur irma Juklius wwiering jun. in

Rosto> eingetragen worden: Die Firma

ist erloschen. : Rosto>, den 19. Sepiember 1930.

Amktsgericht.

Mecklb. [65821] andelsregister ist heute zur

Fn das Bu und Maschinen-

Firma Rohag Eisen- ] b geselliéhaft, Zas & Co. in Rosto>, ingetragen worden: i

Mie Firma fst E gee” R offene Handelsgesellshaft ist aufgelost.

U pt den 25. September 1930. Amtsgericht,

In das H

t

iock, MeckIb. [65822] “e das Handelsregister ist heute dic Firma „Rohag“ Landwirtschafts- un Sndustriebedar} Elsa Tadey mit dem Sib in Rosto> und als deren xnhaberin Frau Elsa Tadey geb. Bosjel in Rosto> eingetragen worden.

Rostol, den 26. September 1930. Amtsgericht. tock, Mecklb. [65823] | S das Handelsregister ist heute die

Firma Getreidecommission Gesellschaft

Regensburg, den 17, Aktober 199 eit Registergericht.

mit beshränkter Haftung mit dem Siß | in Rosto> eingetragen worden. |

S D DCTTINOD

3 Get sowie der Abschluß aller Geschäfte, welche | 14 dirett oder mdireft hiermit zujammen-

Ti Kündigung seitens eines Gejellshafters aufgelost. laufende folgen. ] | sellihafter für den Schluß eines Ge- | hâfts7ahres mit jse<smonatliher Kün- MaqunasS}rtft das erfte endigt mit dem 31 1930. Geschäftsführer

baum

delsgefellshaft

: L aaa a und Direktor | gonnen. ; ; N s E Wilhelm Mühlenberg in Berlin sind zu | hafter sind die Ehefrau des Kaufmanns | i

stellvertretenden Vorstandsmitgliedern be- | Berthold

ein jeder von ihnen in Gemeinschaft mit | Prehn in Salzwedel. agt Berthold Schlesinger in Halle a. S. 1st Prokura erteilt.

A S 5825] | Schalkan. tal-Barmen.

heute eingetragen worden, daß die unter Nr. 28 eingetragene Firma Adolf Zinner

Zinner erteilte Prokuva erloschen ist.

Schi die Gebrüder Friese Aktiengesellschaft in Kirschau betr., is am 14, Oktober 1930 das Erlöschen der dem Syndikus ausgeschlossen. Dem Fabrikanten Rudolf | Dr. jur. Viktor Jbah erteilten Pro- Fleishmann in Remscheid ist Prokura er- | kura eingetragen worden.

d [der Ehesrau

| Solingen-Ohligs.

|Dünnhoff & Co. in Solingen-Ohligs

vom 22, Oktober 1930. S, 3.

Gesellschaftsvertraa ift

1930 abacihlosjen und 1] d. A. Gegenstand 5 Unternehmens is der Handel mit | retde Und anderen Bodenerzeuagnisjer

Gi T

ot \ 4 14s J

+

ngen. Das Stammkapital beträgt 000 (zwanzigtausend) Reichsmark e Gesellshaft wird dur< Tod oder | Die Kündigung darf inner- | h lb der ersten fünf Geschaftsjahre (das für voll gere<hnet) nit er- Von da ab steht sie jedem Ge- b zu. Das Geschäftsjahr j uft vom 1. Januar bis 31. Dezember; Dezember Die Gejellschaft wird dur< einen vertreten. Erstmalig dazu der Kaufmann Adolf Quitten in Warnemünde bestellt. Die

C

zeiger. Rosto>, den Oktober 1930. Amtsgericht.

°

4s

J

[65824 Im hiesigen Handelsregister Abt. A „pelhaus

in Firma

Persönli<h haftende Gejell-

Schlesinger, Helene geb. |1 in Halle a. S., Gr. Stein- und der Jngenieur Alfred Dem Kaufmann

taerter, VaRße D,

I Salzwedel, den 15. Oktober 1980.

Das Amtsgericht ] f Jn das Handelsregister Abt. A ist

n Schalkau und die der Frau Frieda

-Sthalkau, Kr. Sonneberg, 8. 10. 1930. Thüringisches Amtsgericht. iswalde. [65826]

Au Blatt 149 des Handelsregisters,

Amtsgericht Schirgiswalde, den 16. Oktober 1930.

Sehweinfurt. e [65828]

Jn das Handelsregister wurde heute eingetragen: S :

Lorenz Müller, Siß Schweinfurt. Untex dieser Firma betreibt der Kauf- mann Lorenz Müller in Schweinfurt, Judengasse 13, eine Obstgroßhandlung.

Hans Max Weller, Siy Schwein- furt. Unter dieser Firma betreibt der Kaufmann Hans Max Weller in Schweinfurt (Bauerng. Zeughaus) den Handel mit Werkzeugen und te<hnishen Artikeln.

L. Hirsch, Siy Schweinfurt: Dem Syndikus Dr. Johannes Voigt 1n Schweinfurt wurde Eingelprokura erteilt.

Schweinfurt, den 17. Oktober 1930.

Amtsgeriht Registergericht.

Sinzig. [65829] Sn das hiesige Handelsregister À Nr. 238 is bei der Firma Nerz- und Geflügelfarm Geschwister Härth 1n Remagen eingetragen worden: Gertrud Harth in Remagen ift aus der Gesell- haft ausgeshieden. Gleichzeitig ist Peter Harth, Maurer in Remagen, n die Gejellshaft als ria haftender Gesellschafter eingetreten. Se tun 14, Oktober 1930. Amtsgeritht.

Solingen-ODhligs. [65830] as Es E C GPEE, Abteilung A: .

Untex Nx. 172 bei der Firma E. P in Ohligs, jeßt Solingen-Oligs, am 99. August 1930: Offene Hande sgesell- schaft seit 16. Juli 1923. Der Kauf- mann Ernst Püy ist gestorben und das Geschäft mit Aktiven und Passiven auf dessen Erben: 1. Ehefrau Ernst Püß, Anna geb. Traudes, 2. Ehefrau isa. Richax, Mathilde geb. Púüy, 8s. Elisa- ah Di E e Seganpas, fia s Solingen-Ohligs, üUbergeg ; s als ffene Handelsgesellsha t es aben. Die Ehefrau Jojef Ri arb, tathilde geb. Put, und Elisabeth sind mit Virkun vom 1. Januar 1928 als persönli haftende Gesellschafter ausgeschieden, so daß die Ehefrau Ernst Pütz, Anna geb. Traudes, und der Pat: mann A Püy als persönlich haf- tende Gesellshafter verblieben sind. Die rnsstt Pütz, Anna geb. Traudes, in Ohligs erteilte Prokura ist oschen. “tee Nr. 626 am 20. September 1930 die Firma Hugo Jahn in Solingen- Ohligs und als deren alleiniger Jn- haber der Kaufmann Hugo Fahn in

Unter Nx. 581 bei der Firma Frih

am 2%. September 1930: Der bisherige

die Dhbligs

oder mehrere Geschäftsführer. f

Solingen-Ohligs.

an } Ter

deten Verbindlichkeiten auf | schaft ist ausges{lossen. Zux der Gesellschaft ist jeder der Gei ermätigt

Vertretunc ellschafter Dem Kaufmann Frit Dünns- off aus Solingen ist Prokura erteilt Unter Nr. 627 am 10, Oktober 1930 Firma Max Melchior in Soli und als deren alleinige aberin die Witwe Max Melchior eborene vom Bauer, in

hligs. Abteilung B: Unter Nr. 105 bei der Firma Wilhelm

Éa nirt nons rw 4 4H

Knecht, Gesellshaft mit beshränkter Haf- tung in Solingen-Ohlias, am 20 dember 1930: Kaufmann dem Solingen Weije, daß dieselben gemeinschaftli< zur

Sep- Dem Werner Dahmen, in Solingen-Ohlias, und Betriebsführer Otto Schlin> in ist Prokura erteilt in der

Vertretung der Firma bere<tigt sind.

Unter Nr. 161 bei der Firma Schirms

furnituren-Verband, Gesellshaft mit be- s<hränkter Haftung in Solingen-Ohligs, am 24 Prosper Meerkamp in Solingen-Ohligs ist zum weiteren Geschäftsführer bestellt

September 1930: Der Fabrikant

Unter Nr. 169 am 14. Oktober 1930

die Firma Stoffel & Förster, Gesellschaft mit bes<hränkter Haftung in Solingen- Ohligs

Ohl Gegenstand des Unternehmens st die Herstellung von Kaffeesurrogaten ind Rostkaffee und der Handel mit

diesen sowie mit Getreide und Lebens- mitteln 20 000 Reichsmark. Der

Das Geschäftskapital beträgt Geschäftsführer ift Kaufmann Emil Forster in So- ingen-Ohligs. Die Gesellschaft hat einen «Feder ist ür si<h allein zur Vertretung der Ge- ellshaft bere<tigt. Der Siß der Ge- ellshaft befand sih bisher in Wupper-

Amitsgeriht Solingen-Ohligs. [65831]

Bekanrntmachung. Die im hiesigen Handelsregister Ab-

teilung A unter Nr. 320 eingetragene

offene Handelsgesellschaft „Gebr. Posch-

mann in Ohligs“, deren frühere Jnhaber

die Kaufleute Friedri}h und Heinri Poschmann sind, foll gemäß $ 31 Abi. 2 H.-G.-B. und $ 141 F.-G.-G. von Amts wegn gelöscht werden. Es werden deshalb die JZnhaber der Firma oder seine Rechts- nachfolger hierdur< aufgefordert, einen etwaigen Widerspruch binnen 3 Monaten bei dem unterzeichneten Gericht geltend zu machen, widrigenfalls die Löschung er- folgen wirb.

Solingen-Ohligs, den 16. Sept. 1930,

Amtsgericht.

Spremberg, Lausitz. [65832] «Fn unser Handelsregister Abteilung B ist heute bei der unter Nummer 70 ein- getragenen Firma Fnternationale Transporte Karl Boden G. m. b. H. in Spremberg eingetragen, daß die Prokura des Spediteuxs Georg Thurih in Spremberg erloschen ist. :

Spremberg, L., den 14. Oktober 1930.

Das Amtsgericht. [65833]

53. 20: F

Staufen. Handelsregister B Band Tuchfabrik Staufen, Gesellschaft {ränkter Haftung in Staufen. Prokuristen Paul Hustedt und Maria Schliephake, beide in Staufen, ist Prokura erteilt in der Weise, daß sie zusammen zur Zeihnung der Firma berehtigt sind. Staufen, den 16. Oktober 1930.

Bad. Amtsgericht.

I O.-B.

V

mit be- Dem

De

Stettin. [65834] Fn das Handelsregister A ist heute bei Nr. 2124 (Firma e-Aronheim «& Cohn“ in Stettin) eingetragen: „Fn- ber der Firma ist jezt der Kaufmann Daniel Cohn in Bexlin-Grunewal®d. Der Uebergang der im Betriebe des Geschäfts begründeten Verbindlichkeiten auf den neuen Firmeninhaber ist aus- eshlossen.

se Stettin, 17. Oktober 1930.

Swinemünde, [65835] Jn das Handelsregister B Nr. 48 ift bei der Firma Pommersche Bank für Landwirtschaft und Gewerbe, Akt.-Ges., Zweigniederlassung in Swinemünde, folgendes eingetragen worden: Bantk= direktor Paul Reisse in Stettin ist aus dem Vorstand ausgeschieden. Direktor Willy Vonneilih ce O ist zum torstandsmitglied bestellt.

“ael: den 10. Oktober 1930.

Das Amtsgericht.

Tharandt. [65836]

Auf Blatt 304 des Handelsregisters, die Firma Rudolf Linke, Kraftfahr- zeughandvlung, Fahrschule und Repa- raturwerfstatt in Tharandt betir., ist heute eingetragen worden: Der Kauf- mann Friv Rudolf Linke is ausge- schieden. Die Kaufmannsehefrau Elvira Johanna Linke geb. Re> in Somsdorf ist Juhaberin. Die neue Jnhaberin haftet nicht für die im Betriebe des Ge- i<afts begründeten Verbindlichkeiten des bisherigen _Jnhabers. Prokura if er- teilt dem Kaufmann Friß Rudolf Linke

C in Somsdorf. É : Amisgericht Tharandt, 15. Oktober 1930.

Firmeninhaber Kaufmann Friß Dünn- hoff hat das Geschäft nebst unveränder-