1930 / 248 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Ersie Zeùitralhandelsregisterbeilage zum Neihs- Und Staatsanzeiger Nr. 248 vout 23, Okiober 1930. S. 4,

kapital um 30 000 RM erhöht; solches beträgt nunmehr 50000 RM. Als weiterer Geschäftsführer i bestellt: August Herrmann, Kaufmann in Kaiserslautern; dieser ist für sich allein gur Vertretung und Firmenzeihnung efugt.

Kaiserslautern, 17. Oktober 1930. Amtsgericht Registergericht.

Kappeln, Schlei, [66221 Jn das hrer geführte Handelsregister Abt. B ist heute unter Nr. 5 bet der „Schleibank A. G. in Kappeln“ fol- gendes eingetragen worden:

Dem Prokuristen Frip Bunge Schleswig ist Prokura dergestalt und auf den Umfang des Betriebs der Biweigniederlassung der Schleibank in Scleswig beshränkt erteilt, daß er er- mächtigt ist, die Gesellshaft gemetin- \schaftlich mit einem Vorstandsmitglied rehtaverbindlich zu vertreten.

Kappeln, den 14. Oktober 190.

Das Amtsgericht.

in

Karlsruhe, Baden. - [66222] Handelsregistereinträge.

1, Schnellwaagen - Vertriebs - Gesell- schaft mit beshränkter Haftung, Karls- ruhe (Friedrihsplab 1). Gegenstand des Unternehmens: Der Vertricb von Schnellwaagen sowie der Handel mit Waren ähnlicher und anderer Art. Stammktapital: 20 000 RM. Geschäfts- führer: Andreas Holl, Kaufmann, Karls- ruhe, Ernst Winsh, Kaufmann, ebenda. Der Gesellschaftsvertrag wurde am 13. Oktober 1930 festgestellt. Die Ge- sellschaft wird vow_ einem Geschäfts- führer allein oder von zwei Prokuristen gemeinsam vertreten. Die Bekannt- machungen der Gesellshaft erfolgen durch den Deutschen Reichsanzeiger.

9. Fisser & v. Doornum Gesellschaft mit beshränkter Haftung, Karlsruhe: Die Firma is erloshen. 16. 10. 1930.

Badisches Amtsgericht Karlsruhe.

Karlsruhe, Baden. Handelsregistereinträge.

1. Siegfried Lichtenberger, Karlsruhe: Die Firma ist erloshen. 15. 10. 1930.

2. „Ako“ Vertriebsgesellshaft für Alkoholgewinnungsanlagen Schmitt & Co. Karlsruhe: Die Gesellschaft ist auf- gelöst. Die Firma ist erloschen. |

3. Franz Baumann, Karlsruhe: Die Firma ist erloshen. 16. 10. 1930.

4. „Motrep“ Leupreht & Co., Karls- ruhe. Offene Sa e Va mit Beginn am 1. Oktober 1930. erfön- lih haftende Gesellshafter: Karl Leup- veht, Elektroingenieux, Ernst Lewald, Kaufmann, Hans Rehm, - Montage- inspektor, alle in Karlsruhe. Zur Ver- tretung der Gesellschaft ist der Gesell- schafter Lewald nur gemeinsam mit einem der beiden anderen Gesellschafter berehtigt. (Fngenieurbüro und mechan. Werkstätte. ShÜßenstr. 57.) 17. 10. 1930.

5. Friedrih Riffel, Karlsruhe. Einzel- kaufmann: Kaufmann Johann August Heß Ehefrau, Frieda geb. Bauer, Karls- ruhe. Prokura: Herta Hoff, Geschäfts- führerin, Karlsruhe. Der Uebergang der im Betrieb des Geschäfts bisher begründeten Verbindlichkeiten ist bei der Uebernahme des Geschäfts durch Frau Heß ausgeschlossen. 18. 10. 1930.

Badisches Amtsgericht Karlsruhe.

[66224]

[66223]

Kempten, Allgäu. Handelsregistereintrag. Eduard Kiderlen, Einzelfirma Lindau: Firma erloschen. ; Amtsgeriht Kempten (Registergericht), den 14, 10. 1930.

Koblenz. __ [66225]

Jn das hiesige Handelsregister Ah- teilung B ist am 18. Oktober 1930 unter Nr. 481 die Aktiengesellshaft in Firma „Rheinishe Landbank Alktiengesell- {chaft Koblenz“ eingetragen worden. Gegenstand es Unternehmens ist der Betrieb von Bank- und Kom- missions8geshäften sowie damit zu- ammenhängende Unternehmungen aller rt, insbesondere Stüßung und Förde- rung genossenschaftliher Betriebe und Bestrebungen Gel landwirtschaftlihem Gebiete. Die Gesellschaft ist berechtigt, sich an anderen auf genossenschaftlicher Grundlage beruhenden Unternehmungen zu beteiligen Spekulationsgeschäfte auf eigene Rechnung sind ausgeschlossen, Das Grundkapital beträgt 250 000 RM. Der Vorstand besteht aus: Otto Burger, Bankdirektor in Trier, Karl Boos, Bankdirektor in Trier, Hermann Caspers, Rechtsanwalt und Verbands- direktor in Bubenheim, Landkreis E Hans Rippelbeck, Bankdirektor in Koblenz Der 7 litce G 4 ist am 5. April 1927 festgestellt. $ 4 Und $ 6 sind geändert durch General- versammlungsbeshluß vom 30. Funi 1930. $ 3 ist geändert durch General- P ung Ee en vom 29. Sep- tember 1930. Die A, wird durch zwei Vorstandsmitglieder oder dur ein Vorstandsmitglied in Gemein- [aft mit einem Prokuristen vertreten. Die Gesellschaft hatte nes ihren Sih in Trier unter der Firma Trierische Landbank Aktiengesellshaft in Trier. Der Sit ist verlegt nach Koblenz und Firma geändert durch Beschluß der Generalversammlung vom 29, Sep- tember 1930.

Koblenz, den 18. Oktober 1930.

Preuß. Amtsgericht.

in

Kölleda. [66227]

jeßt: Wilhelm Tümmler Fnh. Otto Lerche, Kölleda. Jnhaber ist der Kauf- mann Otto Lerche, Kölleda. Kölleda, den 17. Oktober 1930. Amtsgericht.

Kolberg. [66230]

B 59: Norddeutsche Bauernsiedlung, Gesellshaft mit beshränkter Haftung, Kolberg. Gegenstand des Unter- nehmens ist die Durchführung und Förderung der Siedlung in allen ihren Zweigen, und zwar in erster Linie în Norddeutschland. Stammkapital: 50 000 Reichsmark. Der Gesellshaftsvertrag ist am 9. September 1930 festgestellt. Geschäftsführer sind der Hauptge|chäft8- führer Dr. jur. Rihard Wolfgramm, der Landwirt Georg Maronde, beide in Kolberg, und der L Ota En Max Maronde in Landsberg a. W. Nicht eingetragen: Oeffentliche Bekannt- machungen der Gesellschaft erfolgen im Deutschen Reichsanzeiger.

Kolberg, 14. Oktober 1930.

Amtsgericht.

Kolberg. [66228] A 394, pee p: & Voß, Kolberg: Die Firma ist erloschen. Kolberg, 15. Oktober 1930. Amtsgericht.

Kolberg. [66229] A 472, Shuhhaus Fohanna Lewinski, Kolberg: Die Firma ist erloschen. Kolberg, 15. Oktober 1930, Amtsgericht.

Krefeld. [66231] _ In das hiesige Handelsregister Abt. B ist heute unter Nr. 413 bei der Firma Hubert Langenberg Gesellschaft mit beschränkter Haftung zu Krefeld fol- gendes eingetragen worden: Durch Beschluß der Gesellshafterver- sammlung vom 26. August 1930 sind Witwe Hubert Langenberg, Helene geb. Kern, und Wilhelm Heithausen, Kauf- mann, beide in Krefeld, zu Geschäfts- führern bestellt mit der Maßgabe, da die Witwe Hubert Langenberg au allein vertretungsberechtigt ist. Krefeld, den 14. Oktober 1930. Amtsgericht.

Landshut.

Karl Friedrich Nachfolger. Landshut, Fnhaber: Hermann Berger, Kaufmann, Bayreuth. Prokura des Carl Borromäus Hösl erloshen. Afk- tiva und Passiva sind niht überge-

gangen. Landshut, 8. 10. 1930. Amtsgericht. [66233]

Landshut. l Hirth u. Co. Sih: Landshut: Firma Gesellschaft aufgelöst. Landshut, 14. 10. 1930. Amtsgericht.

erloschen.

Landshut. [66234] Bayern-Reklame, Gesellschaft mit be- shränkter Haftung. Siß: Landshut: Ge- shäftsführer Rudolf Bob ausgeschieden. Landshut, 14, 10. 1930. Amftsgericht.

Limburg, Lahn. [66238] Fn unserem Handelsregister Abtei- lungB Nr. 51 ist bei der Firma ,Rauscher- mühle, G. m. b. H. zu Niederbrechen“ heute eingetvagen worden:

Die Gesellschaft ist nah beendeter Li- quidation erloschen.

Limburg (Lahn), 11. Oktober 1930. Das Amtsgericht. Luckenwalde, [66241] H.-R. A. 448, L. Bachmann & Co., Kommanditgesellschaft in Luckenwalde: Die Gesellschaft is aufgelöst, die Firma ist erloshen. Luckenwalde, 16. Oktober

1930. Amtsgericht.

Luckenwalde. [66239] H.-R. B 49, Tannenbaum, l aht & Co., G. m. b. H., Zweigniederlassun in Luckentwalde: Die Prokuren der Kauf- leute Paul Kraß und Gustav Foachim sind erloshen. Luckenwalde, 16, Oktober 1930. Amtsgericht.

[66232] Sig:

Lübbenau. [66240] bei Nr. 5, G. Wunder und Tishfabrik Gesellshaft mit be- shränkter Haftung, Lübbenau, heute folgendes eingetragen worden:

Die Vertretungsmacht des Liquida- tors Paul Claudius ist beendet. Lübbenau, den 16, Oktober 1930.

Das Amtsgericht.

Luxusmöbe

Mainz. [66242] In unser Handelsregister wurde heute bei der On Handelsgesellschaft in Firma „Hartmann «& Kuhn“ mit dem Sig in Mainz, Kötherhosstraße 3, eingetragen was folgt: Leonhard Hart- mann, Kaufmann, zuleßt in Nieder «Fngelheim wohnhaft gewesen, ist aus der Gesellschaft ausgeschieden. Mainz, den 15. Oktober 1930.

Hess. Amtsgericht.

Mainz. [66244] In unser Handelsregister wurde heute bei der in Mainz bestehenden Zweig- niederlassung der Aktiengesellshaft in Firma „„JF+ Latscha Aktiengesell- schaft“ (Siß Frankfurt a. M.) ein- getragen: Die Zweigniederlassung in Mainz ist erloschen.

Mainz, den 15. Oktober 1930.

Hess. Amtsgericht.

Mainz. [66245]

_Jm Handelsregister A Nr. 53 ist heute eingetragen worden: Die Firma lautet

Ÿ

Dw unser Handelsregister wurde heute

Jn unser Laudelteeguiae Abt. B ist Ö I),

iung in Firma „Karl Zöll, Gesell: schaft mit beschränkter Haftung“ mit dem Siy in Mainz, Alleeweg 1, eingetragen: Durch Beshluß der Ge- sellschafterversammlung vom 13. Sep- tember 1930 wurden von dem Gesell- shaftsvertrag die Firma und der Gegenstand des Unternehmens geändert. Die Firma lautct fortan „Autobedarf, Gesellschaft mit beschränkter Haf- tung““. Gegenstand des Unternehmens ist nunmehr Handel mit Aut rf8- artikeln. Ludwig Reh und Karl Höll sind als Geschäftsführer ausgeschieden. Feins Veith, Kaufmann iw Mainz, edarstraße 17, ist zum Geschäftsführer bestellt.

Mainz, den 15. Oktober 1930.

Hess. Amtsgericht.

Mainz, [66247] Jn unser Handelsregister wurde heute die Gesellshaft mit beschränkter Haftung inm Firma „Centra Verwaltungs- gesellschaft mit beschränkter Haf- tung“ mit dem Siß in Mains, Ban marktstraße 9, eingetragen. Der - sellshaftsvertrag wurde am 13. Oktober 1930 abgeshlossen. Gegenstand des Unternehmens is die Verwaltung von Beteiligungen 1ndustrieller Art, die Verwertbung vow Patenten und Ge- brauchsmustern und die Uebernahme von Vertretungen sowie die Vornahme aller damit zusammenhängendew Rechts- geshäfte. Das Stammkapital der Ge- jellshaft beträgt 20 000 Reichsmark. Jst nur ein Geschäftsführer bestellt, so 1st dieser allein zur Vertretung der Gesell- eit berechtigt. Sind mehrere Ge- ¡häftsführer bestellt, [5 wird die Ge- tellshaft durch zwei Geichäftsführer oder durch eincn Geschäftsführer und einen Prokuristen vertreten. Zum Geschäfts- führer ist bestellt Dr. Ferdinand Bodes- heim, Rechtsanwalt iw Mainz. Oeffent- iche Bekanntmachungen erolaón nur im Deutschen Reichsanzeiger.

Mainz, den 15. Oktober 1930.

Hess. Amtsgericht.

E e dai ift ees m unser Handelsregister wur u bei der offenen andelsgesellschaft im Firma „S. Wolff jr.“ in Mainz, Alte Universitätsstraße 28, eingetragen was folgt: Bernhard Loew, Kaufmann in Mainz, ist aus der Gesellshaft aus- geschieden. Mainz, den 15. Oktober 1930. Hess. Amtsgericht.

Mainz. [66243]

Jn unser Handelsregister wurde heute bei der „Nheinländische Versiche- rungs - Aktiengesellschaft im Liqui- dation“’ mit dem Siß in inz ein- etragen: Der Liquidator Ferdinand osendorw ist verstorben. Wilhelm Craß, PESEaua in Mainz, wurde zum Liquidator bestellt.

Mainz, den 17. Oktober 19830.

Hess. Amtsgericht.

Mainz. [66246]

Jn unser Handelsregister warde heute bei der „Otto Zickwolff, Eisengroß- handlung, Gesellschaft mit beschränk- ter Haftung“ mit dem Siß in Mainz eingetragen: Wilhelm Buddensiek in Heidelberg ist als Geschäftsführer aus- geschieden.

Mainz, den 17. Oktober 1930.

Hess. Amtsgericht.

Mainz. L [66249] Fn unser Dae areg ter wurde heute die offene Handelsgesellschaft iw Firma „Frank « Friedheim““ mit dem Siß in Mainz - Mombah, Hauptstvaße 76, eingetragen. Persönlich haftende Ge- ellschafter sind Benno Frank und Julius Friedheim, beide Kaufleute in Mainz-Mombach. Die Gesellschaft hat am 11. Januar 1924 begonnen. (An- ph SEFIRE Handel mit s, Porzellan und Steingut.) Maing, den 17. Oktober 1930. Hess. Amtsgericht.

Malgarten. [66250] Bekanntmachung. Zur Firma Vahrmeyer & Kruse, R. B 15, ist heute Gen: ; Geschäftsführer Georg Bahrmeyer e ausgeschieden und an seiner Stelle Fabrikant Georg Kruse im Bramsche g Gel gens ührer bestellt.

mtsgeri algarten, 13. Okt. 1930.

Mannheim. _—_ AOOEOO

Handelsregistereinträge

vom 18. Oktober 1930. Stoy Gesellshafb mit beschränkter Haftung Abteilung der Brown - Boveri & Cie. Aftienge]ellschaft Mannheim. Ernst Bellenzin, Frankfurt a. M., und Paul Schmidmeier, Schwetßingen, eas zu Geschäftsführern bestellt. Ober- ingenieur inrich Schachtuer in Sthwegingen, Friy Schwarz 1n Mann- ire Jngenieux Hans Schumann in Erfurt und Willy Dittmann in Dort- mund sind zu Gesamtprokuristen be- stellt. Feder derselben ist berechtigt, ge- meinsam mit einem IOE tsführer oder einem andern Prokuristen die Firma der Gesellschaft zu zeihnen und zu vertreten.

Georg ani, Mannheim: Die Prokura der Emma Auguste Hoffmann ist erloshen. Das Cbaclo samt Firma ging von Friedericke Charlotte Hoffmann geborene Hauenstein auf Emma Rei- mann geborene Hoffmann, Ehefrau des Kaufmanns Eri Reimann in Mann- eim über. Dem Erich Reimann in

bei dex Gesellshaft mit beshränkter Haf-

Rheinis Papiermanufaktur Her- mann Krebs, Mannheim: Dr. Hermann Rosenfeld, Rechtsanwalt in Mannheim, ist als persönlich haftender Gesellschafter in die Gesellschaft eingetreten.

Groß & Perthun, Mannheim: Die Prokura des Friedrich Brief E ers loshen. Dem Alfred Scheeder in Mann-

Co. vorm. Reinold Vetter,

heim f Prokura erteilt. im: Die Gesellshaft ist auf-

Wolf &

Mann

gelöst. Das Geschäft samt Firma gin auf den een (neseaafter Kauf- mann August Wolf in Mannheim über. Bad. Amtsgericht, F.-G. 4, Mannheim.

Meisenheim, Glan, [66252] Bekanntmachung.

Jn unser PanbelFregtner Abt. A ist heute unter Nr. 32 die Kommandit- geseMali Firma Gebr. Becker mit dem Siß in Meisenheim eingetragen worden, S haftender Ge r ter ist der Mböbelfabrikant Friedrih Becker, Vater, in Meisenheim. Zwei Kommanditisten sind vorhanden. Die Gesellschaft hat am 1. Fanuar 1930 begonnen.

Meisenheim, den 14. Oktober 1930.

Amtsgericht.

Neuruppin. [66253] Eintragung bei der Firma F. W. Se aa G. m. b, H.„in Neuruppin, Die Gesellschaft ist durch Beschluß der V OENSR ever ig n vom 26, August 1930 mit Wirkung vom 1, Oktober 1930 aufgelöst.

Die N Vorstandsmitglieder Simoleit, La und Ziehl sind zu Liquidatoren bestellt,

Neuruppin, den 16, Oktober 1930,

Das Amtsgericht.

Norden... _ [66254]

In das hiesige Handelsregister Abt. A Nr. 71 ist zu der Firma Eduard Findorff in Norderney eingetragen, daß das Ge- {äft auf den Kaufmann Willy Facob in Norderney übergegangen ist.

Der Uebergang der in dem Betriebe des Geschäfts begründeten Forderungen und Schulden ph bei dem Erwerbe des BAS s dur Willy Jacob aus- geschlossen.

orden, den 26. September 1930. Das Amtsgericht.

Nordhausen. [66255] In das Handelsregister B ist am 14. Oktober 1930 bei der Firma Hein- rich Killinger, Verlagsanstalt mit be- chränkter Haftung zu Nordhausen, r. 182 des Reg., eingetragen: $ 18 der Saßungen ist nach Maßgabe des GesellsGaftsbe/dlu es vom 3, Ok- tober 1930 abgeändert. Amtsgericht Nordhausen.

Oberkirch, Baden, [66256] Handelsregistereintrag.

Abt. A O.-Z. 17 (Adolf Droll offene Handelsgesellschaft in Oberkirch): Die irma fst geändert in: Gottlob Egel- aaf „zur Waage“ in Oberkirch. r Gesellschafter Paul rig an wp) ist ge- storben, die Gesellschaft aufgelöst. Das G chäft ist na ereinbarung mit den Erben des verstorbenen Gesellschafters mit Aktiva und Passiva auf den bis- herigen Gesellschafter Gottlob Egelhaaf übergegangen, der es als alleiniger Jn- haber weiterführt.

Oberkirch, den 16. Oktober 1930.

Bad. Amtsgericht.

Oberstein. [66257] Fn unser Handelsregister Abt. A ist B zu Nr. 285, Firma E, Bohrer- orges zu Fdar, eingetragen: Die Gene O CIGNE chaft ist aufgelöst. Die Firma ist erloschen.

Oberstein, den 10, Oktober 1930. Amtsgeriht, Abt, 1, Oberstein,. : [66258] Jn unser Handelsregister Abt. A ist as gu Nr. 1151, Firma Carl Fuhr öhne in Oberstein, eingetragen: Die Ne BUSSEERS haft ist aufgelöst.

Die Firma ist erloschen. Oberstein, den 10. Oktober 1930. Amtsgeriht. Abt. 1.

Oschatz. Auf dem Blatt 127 des isters für den Stadtbezirk über die ene Handelsgesellschaft ger Eisen- rmann Eisenreih in Oschaß olgendes eingetragen worden: dilly Eisenreih ist ausge- Die offene Handelsgesellschaft Hast a gn Der Eises ci er gar rmann isenrei ührt das Handelsgeschäft und die Firma als Alleininhaber fort, Amtsgericht Oschaß, 18, Oktober 1930.

Osterode, Harz. [66260] Jn das Handelsregister B ist einge-

gen i r. 69, ins Licht- und Kraftwerke Barg Gese 1%: mit beshränk. Haftung n Osterode (Harz): Der Gesellschafts- vertrag hat am 4. Oktober 1930 eine Neufássung erhalten.

Nr. 58, Firma Westharzer Kraftwerke Osterode (Harz), Gesellshaft mit be- shränkter Haftung: Direktor Bode ist als Geschäftsführer ausgeschieden. Dem Kassierer Heyder und Betrieb8ingenieur Schlicke n Prokura nah Ziffer 5 des Gesellschaftsvertrags erteilt.

[66259] Handels-

t eut ist heute Sire \hieden. 1st aufgelöst worden.

of o 9

tannheim ist Prokura erteilt.

Amtsgericht Osterode (Harz), 16. 10. 1930,

V Jn das Hande

L ndel8regist

bei der irma Wes *pinzig in Peine (Nr. geinet gisters) heute eingetragen: dez mann rl Renneberg in Ra Prokura erteilt. : Peine

Amtsgeriht Peine, 16. Oktober am ————

Penig. Auf Blatt 256 dez

ist Abteily

Handelèuzs

g | die Senat: unter der

Peniger Bank, Filial 3 bauk zu Coldih in Penig Vet ist heute eingetragen word, Bankdirektor Emil Oskar Aru: in Borna is nicht mehr Mitgl Denn: Ste L Bankdirektge - r in Coldiß if ital Vorstands. O Amtsgericht Penig, 15. Okt,

Plauen, Vogtl, 1 In das Handelsregister ist heu getragen- worden: us a) auf dem Blatt der Firm ner Bank Filiale Plauen iy Nr. 2079: Dem Hermann 7/0 Plauen is Prokura für di; g Zweigniederlassung in der Weis, daß er die Gesellschaft zusammy einem Vorstandsmitglied oder 4 anderen Prokuristen vertreten wt b) auf dem Blatt der Firma Frid A. Edlich in Plauen, Nr, 6, Firma M een, : mtsgericht Plauen 18, Oktober 1930. (L Reg, 18

Potsdam, M _JIn unser Handelsregister Bj ist heute bei der Firma L Ee ree, Gesellschaft n shränkter Hastung, Potsdam, tragen T À i dez manns Paul Kobis\ch ist erlo Kaufmann Hans ile a. ist Prokura erteilt mit der V daß er gemeinsam mit einem G führer oder mit einem andern kuristen die Gesellschaft zu vertr rehtigt ist.

Potsdam, den 16. Oktober 1

Amtsgeriht, Abteilung 8,

Potsdam. ß Fn unser Handelsregister A i unter Nr. 1314 die Firma Paul Ÿ Potsdam, und als deren Fnhabert Witwe Anna Filter geb. Nadler, f

dam, eingetragen worden. Potsdam, den 17. Oktober 19h: Amtsgericht. Abteilung s,

Prim. 0 On dem Eer Abt. A ist Heute bei der Einzelfirnm Schwind-in Prüm folgendes eingt worden: Die- Firma is erloshen. * Prüm, den 10. Oktober 19. Das Amtsgericht. Radeberg, (2 0 hiesigen Handelsregister itl auf Blatt 265, die Firma Consti Haus Rudolf Lederer in Radebei eingetragen worden, daß der d verehel. Lederer geb. Weiß in ft Prokura erteilt worden ist. Amtsgericht Radeberg, 18. Oktobe

Rastatét, „0 Handelsregistereintrag A4 B O.-Z. 193 zur Firma Johannes ler ¿n Malsh: Das Geschäft f Hugo Wipfler, Kaufmann in übergegangen, welcher es als W haber unter der seitherigen verändert weiterführt. Den li tober 1930. Amisgericht Rastatl

Fin bielig Handels ister 1M i iesigen Handelsregister A bei der F ge Goeddacus l Goar ist heute folgendes Ci worden: Die Firma ist erloshe St. Goar, den 14, & tober 19 Amtsgericht.

S Pomm. : ekanntmachung. ; Jn das Handelsregister À it Firma Bruno Magull in S eingetragen worden, daß die Fil Bruno Magull, Jnh. A. Via Sthlawe lautet, ihr alleiniger Frau A. Magull in Schlawe Ä Shlawe, den 14. Oktober 1 i Das Amtsgericht.

———

Schopfheim. Handels8registereintra qur L m S 2 ie Firma ist erloschen, | Schopfheim, den 14. Oltobet Bad. Amtsgericht.

x 0M aiser il

Siegburg. j id

Jn das Handelsregister Abe / ist unter Nr. 140, betr. die i ratungsstelle für Farmsiedlun b. H. in Siegburg, folge afi tragen worden: Die Gesellsch elóst. Treuhänder il) id oln ist zum Liquidator 190

Siegburg, den 17. Oktober #5 Das Amtsgericht.

Verantwortlih für Sqriftleith Verlag: Direktor M e ngering Druck der Preußis en Seit G und Verlags-Aktienge{ell[Yal® Wilhelmstraße Hierzu eine Beilas

zugleich Zentralhandelsregister

Zweite Zentralhandelsregisterbeilage m Deutschen Reichsanzeiger und Preußischen Staatsanzeiger

r das Deutsche Neich

tr. 248. Handelsregister.

rg [66275] L vas Handelsregister ist in Ab- 3 unter Nr. 64 bei der Firma ; & Juchem in Obermenden des eingetragen worden: Die a ist erloschen. egburg, den 15. Oktober 1930. E Das Amtsgericht.

nd

[66277] fart andelsregister A Nr. 250 bi der offenen Handelsgesellschaft in 7 Lücke & Böckelmann în Ayen- heute eingetragen: Frau Käthe Vehen geb. Lücke In Westeregeln ist Erbin des Fabvikbesißers Friedrich in Ayendorf und des Oberamt- 3 Friedrich Lücke in Unseburg als schafter cingetragen, Dem Land- Albrecht Reckleben 1n Wester-

t ift Prokura erteilt. : Bgeriht Staßfurt, 13. Oktbr. 1930.

omm, [66278] Iv Fes Eintr. A 679 vom 17. 10. » Firma Neumann & Droese in y is geändert in „Neumann & Kaufmann Wilhelm Droese us der Gesellshaft ausgeschieden. zeitig ist der Kaufmann Gerhard » in Stolp als persönlih haften- Gesellschafter eingetreten, Amts- t Stolp. , nd. [66279] Tes Handelsregister B Nr. 96 ist per „Pommerschen Bank für Land- aft und Gewerbe, AG,, Stettin, iqniederlassung_in Stralsund“ ein- hgen worden: Direktor Paul Reiße ¡ht mehr Vorstandsmitglied. Direk- Villy Vonneilih in Stettin ist zum andsmitglied bestellt worden. ralsund, den 16, Oktober 1930,

Amtsgericht.

unstein. Handelsregister. [66871] ueintragqung: Firma „Sägewerk nerau, Konmtmanditgesellschaft Hei hel“ Siß Hammerau. Bersönlid nder Gesellschafter ist der Kauf- n Heinz - Riegel in Hammerau. Kommanditisten sind vorhanden. Gesellshaft hat am 16. September begonnen. aunstein, den 13. Oktober 1930. Registergericht. unstein. De Ee E. uon ueintragung. Firma „Gast! Ur , Fnh. Willibald aat fil a. Fnn, A.-G. Altötting. Jn- Villibald Lehner, Gaskwirt in kil am Fnn. aunstein, den 13. Oktober 19830. Registergericht. instein, Handelsregister. [66281] ina „Karl Ganzbeck F. Rieders j. , osjene Handelsgesell\chaft, Siß erf A.-G, Altötting. Gesell- ter Karl Ganzbeck, Kaufmann in biting, infolge lebens ausge- en, Neue Gesellshafterin: Maria ved, Kauffrau in Neuötting. taunstein, den 15. Oktober 1930. Registergericht.

ünstein, Handelsregister. [66282] Na „Felix Eigl“ Funhaber: Felix , Æderhändler in Rosenheim, Sih heim, erloschen. taunstein, den 15. Oktober 1930. Registergericht.

Unstein, Handelsregister. [66283] tma „Eiseniverk Hammerau G. m. t, Ab Hammerau, A.-G. Laufen: Nstsführer Dr. Alfred Gomperz, anwalt und Notar in Berlin, | Neuer Geschäftsführer: Di- \t Anton Bartholme in Hammerau. Unstein, den 15. Oktober 1930. Registergericht.

l) Donau, [66284] | vandelsregister wurden am 18. 10. mes eingetragen die Firmen: pen » ertrieb Ulm Georg et. Siß in Ulm. FJuhaber: s ler, Kaufmann in Ulm. U eorg Schmid, Kaufmann in

euschiffbau Ulm Balkheimer «& liGat in Ulm. Offene Handels- it eit 1. März 1930. Gesell- e Mehthilde Balkheimer geb. age efrau des Friedri Ballk- Z¿œaUusmanns in Ulm, und Fran- e ¿2d geb. Klauser, Landwirts- nue „Biberah. Die Gesellschafter

T gemeinsam vertretungsberech-

E der Firma Schmid, von Hin- Rut Co. Gesellschaft mit be- lihafte Haftung in Ulm: Dur s t erveschluß vom 1. Oktober dato li die Gesellschaft aufgelöst. ibafte it: Dr. Albert Mayer, \Streubänder in Ulm. misgeriht Ulm, Donau.

Waldenburg, Schles, [66285] _JIn unser Handelsregister A Nr. 17 ist am 14. Oktober 1930 bei der offenen Handelsgesellschaft Gustav Geisler «& Sohn in Dittersbach eingetragen wor- den: Gustav Geisler ist aus der Gesell- schaft ausgetreten. Der bisherige per- sönlich haftende Gesellschafter, Kauf- mann Kurt Geisler in Dittersbah, führt das Geschäft als alleiniger Jn- haber unter dex Firma Kurt Geisler sort. Neu eingetragen in das Handels- register A Nr. 82. Amtsgericht Waldenburg, Schles, ;

Waltershausen. [66286] Betr. Firma Wilhelm August

Kesiner sen. in Waltershausen.

n das Handelsregister A Nr. 26 ist

heute bei der obigen Firma eingetragen

worden: Die Firma ist erloschen. Waltershausen, den 16. Oktober 1930.

Thür. Amtsgericht. L.

Waltershausen. [66287]

Betr. Firma „Allautos“ Automobil- und Hotelbetriebs8-Gesellshaft mit be- \hränkter Haftung Friedrichroda i. Thür. «Fn das Handelsregister Abt. B Nr. 50 ist bei der obigen Firma heute ein- getragen worden:

Die Firma ist erloshen; eingetragen von Amts wegen.

Waltershausen, den 17. Oktober 1930.

Thür. Amtsgericht.

Waren. [66288] Handelsregistereintrag zur Firma Walter Kahl vom 13. Oktober 1930: Die Firma ist geändert in: Walter Kahl Fnhaber Wilhelm Russow. Firmeninhaber ist jeßt der Kaufmann Wilhelm Russow in Waren. Die in dem Geschäftsbetriebe des früheren JFnhabers Walter Kahl begründeten Forderungen sind niht auf den Kauf- mann Wilhelm Russow übergegangen. Meckl-Schwer. Amtsgericht ren. Werl, Bz. Arnsberg. [66289] Bekanntmahung. Jn unserem Handelsregister A ist unter Nr. 2 die Firma Theodor Müller in Werl gelöscht. Amtsgericht Werl, den 7. Oktober 1930.

[66290]

Werl, Bz. Arnsberg. Bekanntmachung. ,

Fn unser Handelsregister A ist unter | g

Nr. 85 eingetragen, daß die Firma Paul Brachthäuser im Werl losden ist. Amts8geriht Werl, den 8. Oktober 1930. Wetter, Ruhr.

[66291] Bekanntmachung.

Jn unser Handelsregister A ist heute unter Nv. 116 die ea Paul Garthe, Volmarstein, eingetragen. :

Wetter (Ruhr), den 14. Oktober 1930.

Amtsgericht.

Wiesbaden. [66292] Handelsregistereintragungen. Vom 13. Oktober 190.

B Nr. 495 bei der Firma „Philipp L. Fauth, Aktiengesellschaft“, Wies- baden-Dobheim: Die Prokura des Georg Friedmann ist erloschen. i

B Nr. 825 bei der Firma „Kredit- s{uhgesellschaft für die Deutsche Ge- tränke-Industrie mit beschränkter Haf- tung“, Wiesbaden: Die Firma lautet jeßt „Deutsche Kreditschußgesellschaft mit

ränkter Haftung“. Stammkapital: 50 000 Reichsmark. Durch Beschluß der Gesellschaftsversammlung vom 9 ai 1930 ist der $ 1, betr. Firma der Gesell- chaft, und $ 4, betr. Stammkapital, abgeändert worden. i A

L Nr. 835 bei der Firma „Philipp L. Fauth, Gesellschaft mit beshränkter Haftung“, Dobheim: Georg Friedmann ist als Geschäftsführer abberufen.

B Nx. 847 bei der Firma „Gesellschaft für Verwertung Fauth’ scher Patente mit beschränkter Haftung, Wiesbaden: Rechtsanwalt Dr. Schreiber-Gastell in Maing ist nicht mehr Geschäftsführer. Kaufmann Peter F. Rickmers in Wie3- baden ist zum Geschäftsführer bestellt,

B Nr. 922 bei der Firma „American Travel Bureau Storey-Patterson-Wenz, Gesellschaft mit beshränkter Haftung, Wiesbaden: a baues e iw Wiesbaden is Prokura erteilt.

i E ie Oktober 1980: i:

A Nx. 1941 bei der Firma „Martin Schwvemmer“, Wiesbaden: Die Firma

ist erloschen. E isi: es 15. Oktober 1930: s A Nr. 2935. Firma Peber Klein , MWiesbaden-Schierstein. « nhaber: Peter Klein, Kaufmann 1n Wieshaden- Schierstein. O Bei 16. Oktober 1980: B Nr. 859 bei der Firma „Rhein- Main - Konsum Gesellschaft mit A shränktex Haftung“, Wiesbaden: Die Firma lautet jeßt „Rhein - Main“ Lebensmittelgesellschaft mit beschränkter Haftung“. Fm Gesellschaft8vertrag find duxch die Ge ellschafterversammlung vom 29. September 1930 der $1 (betr. Firma), $ 5 (betr. Verteilung

_Verlin, Donnerstag, den 23. Aftober

_1930

Stammkapitals), $ 7 (betr.

Host 11 : L Bestellun und Abberufung y

ind A g der Geschäftsführer), Z_ 9 (betr. Zusammenseßung des Auf- slihtsvats) und $ 16 (betr. Rabatt- an]pruch der Mitglieder) geändert. Vom 17. Oktober 1930; 7 I ) 9 Cy.

B Nr. 8422 bei der Firma „Jos. upfeld, Gesellschaf it än pield, Besellshaft mit beschränkter Yaftung“, Wiesbaden: Wilhelm Budden- slek ist nicht mehr Geschäftsführer.

Amtsgericht, 9, Wiesbaden.

Wismar. [66293] n das Handelsregister ist bei der hiesigen Zweigniederlassung in Firma Waggonfabrik Wismar der Etisenbahn- Verkehrämittel-Aktiengesellshaft Berlin emgetragen: Durh Beschluß der Ge- neralversammlung vom 29. Juli 1930 ist der Gesellschaftsvertrag in $ 10 (Streichung der Bestimmung über die Vertretung der Gejellshaft durch Be- vollmächtigte) geändert.

Amtsgeriht Wismar, 14, Oktober 1930.

Wismar, [66294]

Fm das Handelsregister ist bei der Firma Chemische Fabrik vow der Lühe und Loos, Gesellshaft mit beschränkter Haftung in Hornstorf, eingetragen: Durh Beschluß der Gesellshafterver- [ammlung vom 3. Oktober 1930 it die Gesellsha#st aufgelöst. Zum Liquidator ist der Rittergutsbestver Friedrich Walter Loos auf Kogel bestellt worden. Amtsgericht Wismar, 14. Oktober 1930.

Wittenberg, Bz. Walle, [66295]

Im Handelsregister B ist heute bei der unter Nr. 5 eingetragenen Firma Wittenberger Steingutfabrik, Gesell- haft mit beschränkter Haftung in Piesteriß folgendes eingetragen worden: Die Vertretungsbefugnis des Geschäfts- führers Fabrikdirektors Karl Rieß ist beendet. Betriebsleiter Georg Jäger in Piesteriy und der Buchhalter Otto König in Kleinwitbenberg sind zu Ge- \chäftsführern in der Weise bestellt, daß ur Vertretung und Zeichnung der Ge- ellschaft beide Geschäftsführer gemein- chaftlich berehtigt sind.

Wittenberg, den 17. Oktober 1930.

Das Amtsgericht,

Zwickau, Sachsen, [66303] Jn das Handelsregister ist Heute auf Blatt 2041, betr. die Firma Schaller «& Co. in Zwickau, eingetragen wor- den: Die Firma s erloschen.

Amtsgeriht Zwickau, 17. Oktober 1930.

4. Genossenschafts- _regîster. E

Fn unser Genossenshaftsregister ist heute bei Nr. 1677, Gemeinnützige Wohnungsbau- und Wirtschafts- Vereinigung deutscher Mieter e. G. m. b, H. eingetragen worden: Die Firma lautet jeßt: Wirtschaft8ver- einigung deutscher Mieter e. G. m. b, H. Gegenstand des Unternehmens ist jeßt: die Versorgung deutscher Mieter mit Wohnungen und Siedlungsarbeit. Amtsgericht Berlin-Mitte, Abt. 88, den 17. Oktober 1930.

Berlin. [66389] Fn unser Genossenschaftsregister ist heute unter Nr. 1887 die durch Statut vom 22. Juni 1930 errichtete Verlag „Deutscher Aufstieg““ e. G. m, b. H. eingetragen worden. Siß Berlin. Ge- genstand des Unternehmens ist der Ver- lag von Büchern, Zeitungen und Zeit- hriften im Wege des gemeinschaftlichen Geschäftsbetriebs zum Zweck der Förde- rung des Erwerbs und der Wirtschaft ihrer Mitglieder. Amtsgeriht Berlin- Mitte, Abt. 88, den 18, Oktober 1930,

Jena. [66390] Jm Genossenschaftsregister bei der Turn- und Spielplaß - Genossenschaft Jena, eingetragene Genossenschaft mit beshränkter Haftpflicht, TFena, wurde heute eingetragen: Durch Beschluß der Hauptversammlung vom 17. April 1930 ist $ 1 des Statuts geändert. Zweck des Unternehmens ist jeßt: 1. die Errichtung und Erhaltung von Turn- und Spiel- pläßen und Vereinsheimen für die Ver- eine, welche einem der Zentralkom- mission für Arbeitersport und Körper-

Worms. Befanntmachung. [66296] m Handelsregister des hiesigen Ge-

rihts wurde ute bei der Firma

„J, Bohblander Nachf.“ in Worms ein-

etragen:

Geschäft und Firma sind auf Magda-

lena Heymann in Worms übergegangen.

Worms, den 17. Oktober 1930. Hessishes Amtsgericht.

Worms, Befanntmachung. [66297]

Bei der offenen PänbelsgezellsGaft in Firma „Joahim & Co.“ zu Worms wurde in unserem Handelsregister heute

‘Besellschaft ¿ ulins.: Joaëhim esellshafterin uliu en ieden. Die Gesell:

Witwe ist ausgesch L l schaft ist aufgelöst. Geschäft und Firma diese wird unverändert weiter- eführt sind in das Alleineigentum es seitherigen Mitinhabers Friedri Wilhelm Kleinhanß, Diplomingenteur in Worms, übergegangen. Worms, den 17. Oktober 1930. Hessishes Amtsgericht.

Wurzen, [66298] Auf Blatt 502 des hiesigen Handels- registers ist heute die neuerrichtete Firma Wurzener Wollwäscherei Albert Schréiterer in Un als thr Fnhaber der Fabrikant Albert Schreiterer in Wurzen und weiter eingetragen worden, daß dem Kaufmann Max Schaefer in Wurzen Prokura erteilt worden ist. Amtsgeriht Wurzen, 17, Oktober 1930.

Xanten. [66299] Xanten, 11. 10. 1930. A 69, Ludwig

Hüttner Rheederei in Büderih, Kreis Mörs: Die Hweigniedertassung in Duisburg-Ruhrort ist aufgehoben. Die Firma ist erloschen. : Xanten, den 11. 10. 1930. Amtsgericht.

[66300] 13. 10. 1930. A 115. Ge- brüder Hegmann, Xanten: Die Gesell- schaft ist aufgelöst. Der bisherige Ge- sellschafter Gerhard Hegmann jr., FuhHr- unternehmer in Xanten, ist alleiniger Inhaber der Firma. i ler den 19, 10, 1930. Amtsgericht.

[66301] Handelsregister.

Die Firma Peter Claus, Lebens-

mittelhaus, Siß: Zweibrücken, ist ge-

ändert in: Peter Saue S er i\challe u. Lebensmittelhaus.

F ebrüden, den 17. Oktobex 1930. Amtsgericht. E Ls a e

Zweibrücken. Ö

n Handelsregister. s

Jacob Löhle. Siß: Zivei-

brücken: Nunmehriger Inhaber ist:

Ludwig Löhle, Konditor in Zweibrücken.

Die bisherigen Juhaher f gelöscht.

Zweibrücken, den 17. Oktober 1930.

Xanten. Xanten,

Zweibriicken.

[66302]

Firma

24 zur Pflege

Statut

Betrieb einer Darlehenskasse des Geld- und Kreditverkehrs. vom 29. 9, 1930,

Stuttgart, : j Genossenschaftsregistereintrag 18. Oktober 1930: Gemeinnüßige Auto- Spar- und Kredit-Genossenschaft „Aspak“ ein- getragene Genossenschaft mit beshränk- tér Haftpflicht, Siß in Stuttgart. Sta- tut vom 8. September 1930 mit Nach- trag vom 24. September 1930. Gegen- stand des Unternehmens: Durch ge- meinsames Sparen an die Mitglieder Darlehen zu gewähren zum aus|hließ- lichen Zweck der Anschaffung eines Kraftfahrzeuges zu Geshäftszwecken. Amtsgeriht Stuttgart [.

[66038] vom

Uelzen, Bz. Hann, [66039] Fn das Genossenschaftsregister ist zw der Firma Gemeinnüßvige Baugenossen=- haft „Volkheim“ eingetragene -Ge- nossenschaft mit beschränkter Haftpflicht in Uelzen heute eingetragen worden: Gegenstand des Unternehmens ist: 1. der Bau, der Erwerb und die Vers waltung von Wohnhäusern zur Woh- nungsnußung für die Genossen und der Bau von Wohnhäusern zum Verkauf auss{ließlich an die Genossen; 2, die Annahme von Spareinlagen der Genossen zur Verwendung im Betriebe der Genossenschaft. S

Der wer der Genossenschaft ist aus» chließzlich darauf gerihtet, minder- bemittelten Familien oder Personen gesunde und zweckmäßig eingerichtete Kleinwohnungen im eigens erbauten oder angekausten Häusern zu billigen Preisew zu verschaffen. . Eine Begünstigung einzelner Per- sonen durh verhältnismäßig hohe Ver- gütungen, Entschädigungen oder Ge- hälter oder dur sonstige Verwaltungs- ausgaben, die niht durch den Zweck der Genossenschaft bedingt sind, darf nicht erfolgen. N Die Tätigkeit der Genossenschaft ist auf den Kre1s ihrer Mitglieder beschränfkt. Amtsgericht Uelzen, 10, Oktober 1930.

Wallmerol, [66040] In unser Genossenschaftsregister

pflege, Siy Berlin, angeschlossenen Sportverband angehören, 2. gemein- nübßige Veranstaltungen aller Art, Fu- gendyflege und Aufkläruna über Kul- turbestrebungen. Jena, den 17. Oktober 1930. Thüringishes Amtsgericht.

Liegnitz. S, [66391] Fn unser Genossenschaftsregister ist heute unter Nr. 93 die Genossenschast unter der Firma „Verlag der Notge- meinschaft des Schlesishen Landvolkes eingetragene Genossenshaft mit be- shränkter Haftpflicht mit dem Siß in Liegniß“ eingetragen worden. Das Statut ist am 21. Juli 1930 festgestellt. Gegenstand des Unternehmens ist die Herausgabe einer Fachzeitung über laufende landwirtschaftliche Fragen. Amtsgericht Liegniß, 14. Oktober 1930.

Olpe. [66392]

Fingetragen in das Genossenschafts- register am 16. Oktober 1930 bei Nr. 5T, „Genossenschaftsschlächterei der Land- wirte, e. G. m. b. H. in Olpe“:

Die Genossenschaft ist durh Beschluß der EREE R A vom 19. 9 1930 aufgelöst. :

Amtsgericht Olpe. - [66393] Raíhenow,. : L

Fn unser Genossenschaftsregister Ne. 53, bezüglih der Spar- und Darlehns=- kassen Verein e. G. m. unb. H. Gülpe, ist folgendes eingetragen wovden: Die Zenossenshaft ist durch Beschluß der Generalversammlung vom 14. November 1929 aufgelöst. i e

Zu Liquidatoren sind der Kaufmann Ernst Rösicke und der Schmiedemeister Adolf Glimm, beide in Gülpe, bestellt.

Die Vertretungsbefugnis der _bis- herigen Vorstandsmitglieder ist erloschen,

Der BesQlus der Generalversamm- lung vom 14. S 1929 befindet ih Bl. 77 der Akten. | Natbenoiv, den 18. Oktober 1930.

Das Amtsgericht.

Sandau

Seeburg, Ostpr. Bekanntmachung. Fn unser Genossen zaun deren: Erm- ländische Hauptgenossenschaft rankenau, eingetragene Genossenshaft mit be- chränkter Haftpflicht 1n Mehlsack, Zweigniederlassung in Frankenau, ist folgendes eingetragen worden: Gemäß Beschluß der Generalversammlung vom 17: Fult 1930 e pes 8 39 Abs. 1 der

Sabung abgeändert. : Ss e Seeburg; 23, Septbr. 1930. [66036]

Amts- Oktober

[66035]

Imaringen._

Zenoss. - Reg. - Eintrag des gerihts Sigmaringen vom 15. 1930 (Gen.-Reg. 64) | i e. Gen. m. u. H. in Sigmaringen.

Si

Darlehenskasse | J

(Nr. 21) ist bei der Genossenschaft Bauernkasse Großholbach e. G. m. b. H. zu Großholbah folgendes eingetragen

wo" Wenossenshaft ijt dur nas

der Geralversammlung vom 23. August

1930 aufgelöst.

R alimScod, den 10. Oktober 1930. Das Amèisgevricht.

Wuppertal-Barmen. [66042] Fr bas Genossenschaftsregister wurde heute unter Nr. 77 bei der Genossen» haft Rheinish-Westfälische Beamien- bank e. G. m. b. H. in Duisburg mit Zweigniederlassung in Wuppertal-Bar=- men folgendes eingetragen: Durch Be- T der Generalversammlung vont 10. März 1930 ist das Statut mm 88 Abs. 3 (Zahl der Aufsichtsratsmitglieder) eändert, N Wuppertal-Barmen, 10. Oktober 1930. Amtsgericht. Abt. 2,

5. Musterregister.

Jisenberg, Thür. [66394] Von das Musterregister ist heute ein- getragen worden; Nr. 143. Eisenberger Etuisfabrik Max Retsh Nachf., Eisen- berg, Thür., 1 Paket mit 3 Modellen für Etuis, versiegelt, plastische Erzeug- nisse, Fabriknummern 6/1018/295, 6/1018/1009 und 6/1018/1136, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 16. Oktober 1980, mittags 12:4 Uhr.

Eisenberg, Thür., 17. Oktober 1930.

Thür. Amtsgericht.

¿S -W erden. [66395] EMR Tus W. Döllken u. Co. Gesell- haft mit beschränkter Haftung, Esjen=- Werden: Bezüglih des Musters Nr. 7136, roh, ist die Verlängerung der Schußfrist auf weitere 3 Jahre am 22. September 1930, vorm. 9 Uhr, an- een Werden, den 17. Oktober 1930. Amtsgericht.

7. Konkurse u Bergleichssa

Aachen. N Konkurseröffnung. { Ueber das Vermögen der offenen Handels3gesellschaf Widemann & Co. Eisenkonstruktionen und dekorativer Eisen- bau in Aachen, Adalbertsteinweg 232, per- sönlich haftende E Ingenieur Paul Widemann und Ehefrau in Aachen, osef-v.-Görres-Straße 72, ist am 18. Of-

tober 1930, 131/, Uhr, das Konkursver-

Amtsgericht:

Gegenstand -des Unternehmens ist der

fahren eröffnet worden. Verivalter ist der