1908 / 2 p. 14 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

| Sicbents Beilage zum Deutschen Reichsanzeiger und Königlih Preußischen Staatsanzeiger.

M 2. Berlin, Freitag, den 3. Januar 1908.

: Der Inhalt dieser Beilage, in welcher die Bekanntmachungen aus den Handels-, Güterre<ts-, Vereins- Genossenschafts-, Zeichen-, Muster- und Börsenregistern, der Urheberrechtseintragsrolle, über ® z zeichen, Patente, Gebrauchsmuster, onfurse, sowie die Tarif- und Fahrplanbekanntmachungen der Eisenbahnen enthalten en erscheint au< in einem besonderen Blatt unter ‘dem Titel y H E E

Zentral-Handelsregister sür das Deutsche Reich. (. 2».

Das Zentral-Handelsregister für das Deutsche Reich kann dur alle Postanstalten, in Berlin für | Selbstabholer au< durch die Königliche Expedition des Deutschen Reichsanzeigers und Königlich Preußischen | Staatsanzeigers, SW. Wilhelmstraße 32, bezogen werden. |

Kattowitz, O0.-S. : {79126] Im Genoffenschaftsregister ist bei dem unter Nr. 3 eingetragenen „Konsum- Uu. Sparverein Laura- hütte, E. G. m. b. E heute e Sikora als tand8mitglied eingetragen worden. De ride Kattowis, 21. Dezember 1907. Kempten, Schwaben. [79049] Genofsenschaftsregiftereintrag. Darleheunskafseuverein Pforzen eingetragene Genossenschaft mit unbeschräufkter Daftpflicht. An Stelle des Peter Zedelmayr wurde der Dekonom Foh. Reble in Pforzen S Dare gewählt. ten, den 30. Dezember ; By K. Amtsgericht.

mmen. Bekanntmachung. [79040] n unser Genossenschaftsregister ist beute bei der unter Nr. 23 eingetragenen Genossenschaft in Firma : Grimmer landwirtschafiliher Ein- uud Ver- kfaufsverein E. G. m. b. H. eingetragen, daß an Stelle des au8geshiedenen Vorstandsmitgliedes Saur der Geschäftsführer Hugo Krüger hierselbst ¿um Norstandsmitgliede gewählt ift. Grimmen, den 23. Dezember 1907. Königliches Amtsgericht. 11, Schwäbisch. 30A K. Amtsgericht Hall. E In das Genofseoschaftsregister wurde heute bei dem Darlehenskafseuverein Ensliugen e. G. m. . H. eingetragen: N La der eneralversammlung vom 18. Dez. 1907 wurde an Stelle des ausgeshiedenen Vorstandsmit- glieds und Vereinsvorstehers Pfarrer Mayer der Michael Kraft, Schultheiß in Enslingen, in den Vor- ftand und zuaglei<h zum Vereinsvorsteher gewählt. Den 28. Dezbr. 1907. Stv. Amtsrichter B reit.

Hall, Schwäbisch.

Die Mitalieder des Vorstants sind:

a. Lehrer Theodor Blo>, Vorsitzender,

b. Obertelegraphensekretär Robert Triebene>, Stell- vertreter, |

c. Bahnmeister Felix Mittag, 4. Postsekretär Hugo Zet,

e. Lehrer Max Zimmerling,

Staatseisenbahn-Beamteun und Arbeitern, ein- getragene Genofsenshaft mit beshräufter Haftpflicht“, Cölu-Nippes. Für Otto Seibert ist Eisenbabngehilfe Josef Arnolds, Cöln-Nippes, zum stellvertretenden Schriftführer gewählt. Kgl. Amtsgericht Cölu. Abt. II1 2, Crone, Brahe. Befauntmachung. [79029] | | In unser Genossenschaftsregister ift heute bei lmd n are Ae 200 A für i A Nr. 13: Ein- und Verkaufsgenossenschaft, ein- benen Geschäftsanteil festgeseßt. Ein Mitglied E MEBE Fon wit LODRES dati nit mehr als 10 Geschäftsanteile erwerben. Be n : Besiter Sulius Bigalke in W skitno an Stelle des | Die BekanntmaGungen erfolgn UEam geit aus8geschiedenen Eo Belau als Vorstandsmitglied Shhriftlihe Willense klärungen des Vorstands CIRIETORIER: LEA, den 20. Dezember 1907 erfolgen, indem mindestens zwet Vorstandsmitglieder, BLERE 6, r lid 8 Amtsgericht / darunter der Vorsizende oder defsen Stellvertreter, E i 78557] ihre Namensunterschrift der Firma beifügen. Die Deggendorf. Befauntmahung, [78550 | Einsicht der Liste der Genossen ist während der an das Genoffenschaftsregister wurde heute ein- Dienststunden des Gerichts jedem gestattet gerragen- öniglihes Amtsger s tungsgenofsenschaft für den Ver- 90. ber 1907. E L i dg eingetrageue Ge- 20 riener S T da RNICRYNAIE Ms BENNR As M E V r E S ssensafttregisièr ift heute zur Grafenau. nen eti C S 99. November 1907 be- | „Uderslebener Schäferei-Genofsenf g n E E den gemeinschaftlihen getragene Genossens<aft t Besor A f Schlachtvieh. p , zut / Bertan] vos Tite Witenderllätnng und Zeichnung | an Stelle des au3 dem Vorstande ausges Een für die Genossenschaft erfolgen dur zwei Mitglieder | Landwirts Richard Ußlepp în Uderêle en der Land- des Vorstands; die Zeihnung erfolgt, indem der | wirt Osfar Warbs daselbst als Vorstandsmitglied Firma die Unterschriften der Zeichnenden hinzu- gewählt worden isl L. fügt werden. _ & en, . “Ou BekanntniaBungen der Genoffenschaft erfolgen Fürstliches S im „Grafenauer Anzeiger* unter der Firma der Ge- Dr. Bangert, î. nossenschaft und sind gezeichnet dur< zwei Vorstands- | wxgnzburg. Bekanntmachung. [79035] mitglieder, wenn sie vom Vorstand ausgehen; dur< In unser Genofsenschaftéregister ist heute bei Nr. 5, den Vorsitenden des Aufsichtsrats, wenn sie vom Velgaster ländliche Spar- und Darlehnskafse, fsihtérat ausgeden. . H., eingetragen, daß der Hofbesiger Vie Dobstabl ‘der Geschäftsanteile, auf welYe Julius Gubde Ñ Velgast “aus dem Vorstande us ein Genoffe sich La fann, ist fünf; der Ge- | Tetreten und an seine Stelle der Müllermeister Karl shäftsanteil ift auf fünf Mark feligeleS Die Haft- | Dani zu Velgast in den Vorstand gewählt ist. summe beträgt für jeden erworbenen es>äftsanteil Frauzburg, den 30. Dezember 1907. 10 „6 zehn Mark —. Königliches Amtsgericht.

Der Vorstand besteht aus:

F 5 Gehren, Thür. Befanutmahung. [79037] M “o A A In das Genossenschaftsregister E uner 9) Mes hl X Mi hlbenker i f Stell, | Gerichts ist eingetragen worden, daß der Landwir 2) Pesl, Ignaz, Mühlbesiper in R Bs Ser N Nebrlich f äFesuborn als Direktor des Spar-

vertreter des Vorsißenden, : rlih_ r ister i af “| und Vorshußvereius zu Jesuborn e. G. m. H) Si, L E Ss b. H. an Stelle des mit dem 31. d. Mts. aus dem

| Beisitzer,

[79041]

Das Zentral - Handelsregister für. das Deulshe Reih erscheint in der Regel tägli<. Der Bezugspreis beträgt L 4 80 9 für das Vierteljahr. Einzelne Nummern kosten 20 4. i A N Insertionspreis für den Raum einer Drucfzeile 30 S.

n das Genossenschaftsregister ist bei Nr. 8 Mane Darlehnskafsenverein e. G. m. u. H. in Alt-Tuchebaud heute folgendes ein- etragen worden : G Der Halbbauer Reinhard Bandow zu Alt Tuche- band scheidet mit dem 31. Dezember 1907 aus dem Vorstande aus, an seine Stelle ift der Bauernguts- besiger Albert Müller zu Alt-Tucheband in den Vor-

K. Amtsgericht Hall. : stand gewählt. In das GenofsensGaftôcegiiter wurde heute bei der Küstrin, den 19. Us ; Centralmolkereigenofsenshaft Rosengarten, Königliches Amtsgericht. e. G. m. u. H., in Bibersfeld, eingetragen : Labes. s s bi [79054] Fn der Generalversammlung vom 22. März 1902 | Jn unser Genossenschaftsregister ist bei Nr. 21 wurde an Stelle des ausgeshtedenen Vorstande- | Viehverwertungsgenofsenshaft Regenwalde, mitglieds, Schultheiß Bergmüller der Georg Färber, | eingetragene Genossenschaft mit beschräakter Landwirt in Bibersfeld, in den Vorstand und zugleich | Haftpflicht zu Labes eingetragen: _ als Vereinsvorsteher, und in der Generalversammlung | Die Haftsumme ist auf 20 erböbt dur< Be- vom 1. Mai 1907 an Stelle des ausgeshiedenen | {luß der Generalversammlung vom 18. Augujt 1907, Vorstandsmitglieds Michael Ott der Georg Kühnle, | Labes, den 19. Dezember 1907. Landwirt in Raibach, in den Vorstand gewählt. Königliches Amtsgericht. E Den 28. Dezember 1907. ; Labischin. Bekanntmachung. [78559] Stv. Amtsrichter Breil. Bei der Genossenshaft Deutscher Spar- und

Halle, Saale. [78343] | Darlehuskafseuverein Worlit E. G. m. u. H. Bei dem Konsumverein für entge mes ist “enes in das Genoffenschaftsregister eingetragen

, eingetrageue Genoffenschaft mit | worden: _ i Z L e e e Hoftpslicht in Lieskau ist heute Der Ansiedler Wilbelm Ziegler aus Ly e eingetragen, daß an Stelle von Sulius Poser | aus dem Vorstande ausgeschieden und an ]etne Sleue Friedri Knaut in Lieskau in den Vorstand gewählt | der Ansiedler Gwald K'ndt aus Woliz getreten. ist. Halle a. S., den 27. Dezember 1907. König- Labischin, den 17. Dezember 1907. lies Amtsgericht. Abteilung 19. Königliches Amtszericht. Heide, Holstein. Befanutmachung. [78341] Luäwigshasen, Rhein.

[79055] T ¿r ; é Genofsenschafisregister. wh 208 Genofenbaftiregiter if beute Gei {T | Betr, Duttweiler Spar- ‘und Darlehens.

Die Genossenschaft bezwe>t, unbemittelten Familien gesunde und zwe>mäßig eingerihtete Wohnungen in eigens erbauten oder angekauften Häusern zu billigen Preisen zu verschaffen.

Die Haftsumme beträgt 100 # für jeden er- worbenen Geschäftsanteil und die böhste Zahl der Geschäftsanteile 50 für ein Mitglied.

Vorstandêmitglieder sind: Sparkassenrendant Klemens Be>ker, Mühlenbesißer Chriftoph Kottrup, Vikar Bernhard Be>kmann, fimtlich zu Warendorf.

Die öffentlihen Bekanntmachungen der Genofsen- schaft erfolgen unter der Firma der Genossenschaft, gezeichnet von zwei Vorstand8mitgliedern. Die vom AufsichtÞtrate ausgebenden Bekanntmahungen erfolgen unter Nennung desfelben und werden vom Vor- fißenden unterzeihnet.

Sie erfolgen dur< den „Neuen Emsboten“ und die „Westfälishe Rundschau“.

Die Zeitdauer ist unbeschränkt. _ Das Geschäftsjahr fällt mit dem Kalenderjahr zu- sammen.

Die Willenerklärung und Zeichnung für die Ge- nofsenshaft muß dur< zwei Vorstandemitglieder er- folgen, wenn sie Dritten gegenüber Rechtsverbind- lih‘eit haben foll.

Die Einsicht der Liste der Genoffen ist während der Dienfistunden des Gerichts jedem gestattet.

Königliches Amtszeriht Warendorf. Westerstede. [79071]

Ins Genossenschaftsregister ist zum Kousum- verein für Auguftfehn und Umgegend e. G. m. b. H. zu Augusftfehn eingetragen: _ Der Schloffer Franz Schütte ist aus dem Vor- stand ausgeschieden. Der Pußmeister Carl Hecht in Augustfehn ift in den Vortand gewählt.

Westerstede, 1907, Dezember 27.

Großh. Oldenburgisches Amts3geriht. Abt. I. Wismar. [79128] In das hi-sige Genofsenschaft3register ift heute, betreffend den Konsum Verein für Wismar und Umgegend, Eingetrageue Genofseuschaft mit bes<hräukter Hafipflicht in Wismar, eingetragen : Das Mitglied Arbeiter Karl Nolandt hierselbft ift aus dem Vorstand ausgeschieden ; statt setner ist der Tischler August Topp zum Kassier g-wählt und für den leßteren der Arbeiter Karl Esemann hierselbst ais Kontrolleur in d-n Vorstand eingetreten. Wismar, den 30. Dezember 1907

Großherzoglihes Amtsgericht.

Musterregister.

(Die ausländishen Muster werden unter Leipzig veröffentlicht.)

Altenburg, S.-A,. [78800] : N, [78778]

In das Mufterregister ist eingetragen worden, daß In das Musterregister ift eingetragen : die Firma A. Pitschler & Sohn in Altenburg | Nr. 279. Afktiengesells<haft für pharma- für das unter Nr. 130 eingetragene Modell zu einem | ceutishe Bedarfsartikel vormals Georg Harmonikagr:fff mit geshweiften Zelluloidtasten die | Wenderoth, Caffel, 1 Muster für Reklameaus- Verlängerung der Schußfrift um 3 Jahre ange- | stattung und -Pa>ung, Muster für Flähenerzeugnifse, meldet hat. ofen, L amer 8666, Schutzfrist 3 Jahre, an- Altenburg, den 31. Dezemker 1907. gemeldet am 14, Dezember 1907, Nachmittags

Herzogl. Amtsgericht. Abt. 1. 12 Que Es E, L

Altona, Eibe. [78776] ael, den 0 ezemdber 1904. L In das hiesige Musterregifter ift eingetragen worden : Kgl. Amtsgeribt. Abt. X[I1. :

Nr. 267. Vahr «& Serkens, ofene Handels- | Delmenhorst. S [78796] gesellihaft, Altoua, ein versiegelter Umschlag, ent- In das Mustershutregister ist zu Nr. 4 für die haltend 2 Muster von Tapetendekorationt leisten für | Bremer - Linoleumwerke Delmenhorft einge- Wand und Plafond, Fabriknummern 4055/3, 4051/,, | tragen: i / : : plastische Erzeugnifse, Schußfrist 3 Jahre, ange- 1 Paket wit den Lincruftamustern Nr. 173 bis 184 [78797] meldet am 23. Dezember 1907, Vormittags 9 Uhr. | und 1 gleihes mit den Lincrustamuftern Nr. 185 In das Musterregister ist eingetragen:

Nr 268. Offene Handelagesellhaft Lehmaun | bis 196 der Musterkollektion, versh!ofsen, Mutter Fr 453 Si etregs h orer eh Dat & Hildebraudt, Altona-Ottensen, offener Um- | für Flächeneczeugnifse, Schußfrist 3 Jahre, Tag der | 65 L R Mei da verfiegeltes Paket mit schlag, enthaltend ein Muster für ein Heft mit | Anmeldung 1907, Dezember 13, Mittags 12 Uhr | Vas Mustern ‘ür Gtabdenkinäler Geschäfts Stadtoldeudorf, den 31. Dezember 1907. Kuvertbriefen, Fabriknummer 311/14, plafüsche Er- | 20 Vinuten. :

Herzogliches Amtsgericht. zeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am S3bler. 30. Dezember 1907, Vormittags 10 Uhr.

Guben. : [78572] In das Musterregister ift heute eingetragen worden : Nr. 132. Firma: offene Handelsgesellshaft Aders

«& Blumberg in Guben, 1 Paket mit 18 Mo-

dellen für Bilderrabmenleisten, versiegelt, Fabrik-

nummern 3412, 3414 3415, 3416. 3417, 3419

3429, 3430, 3436, 3437, 3443, 3444, 3446, 3447,

3451, 3453, 3952, 3964, plaîtisde Erzeugnifse, ar-

gemeldet am 19. Dezember 1907, Nachmittags 12 Uhr

14 Minuten, Schußfrist zwei Jabre.

Guben, den 21. Dezember 1907. Königliches Ami3gericht.

Karlsruhe, Baden. [78788]

In das Musterregister ift zu Band IIll O -Z. 172 eingetragen :

G. Schwindt Nachf. Nud. Fraeßle Cenutral- bureau für Vertrieb alkoholfreier Geträuke, Karlsruhe, versiegelt, 2 Muster von Etiketten mit den Gesh.-Nrn. 9 und 10, Flächenerzeugnisse, Schußfrist drei Jahre, angemeldet am 6. Dejember 1907, Nahmittags 5F Uhr.

Karlsruhe, 31. Dezember 1907.

Großh. Amt3geri&t. III.

Kempten, Schwaben. [78794]

Musterregistereintrag. Nr. 85. Martin Wachter, Schneidermeifter in Kempten, verschlossenes Paket mit 6 Mustern für Tuchhutbänder, Gesch.- Nr. 8091, Muster für Flächenerzeugnisse, Schußfrift drei Jabre, angemeldet am 17. Dezember 1907,

Vorm. 10 Uhr. Kemptea, den 17. Dezember 1907. K. Amtsgericht. [78782]

Lichtenstein-Callnberg. In das Mutterschugtregister ist eingetragen worden : Nr. 250. Firma Kuaörnuschild & Kretschmar

in Lichtcuftein, cin versiegeltes Paket, enthaltend

4 DiFenmuster, bezeihnet Petros A S, Prudentia

A S, Pipin A S, Piftor A S8, 5 Bortenmuster

Nr. 325, 327, 329, 331, 332, 3 Muster zu Kifsen-

platten benannt Uzolino, Electeo Xax1ver und 1 Can-

tonnièremufter benannt Cella, Flächenerzeugniffe,

Schußfrift 3 Jahre, angemeldet am 5. Dezember

1907, Nachmittags 4 Uhr.

Königl. Sächs. Amtsgericht Lichtenstein, am 31. Dezember 1607.

Ludwigshafen, Rhein. [78792] Fn das Musterregister ift eingetragen : a i Nr. 188. Firma Jacobi, Adler & Cie., ofene Handelsgesellshaft in Neuleiniuaen, 1 Muster zur Dekoration von Steingutwaren, offen, Flächenmuster, Geschäftsnummer 100, Schuyfrist 3 Jahre, ange- meldet am 7. Dezember 1907, Vormittags 10 Ubr. Ludwigshafen a. Rh., 7. Dezember 1907. Kgl. Amts8gericht.

Genossenschaftsregister. Orb. C In unser Genossenschaftsregister ist bei der Ge- nofsenshaft: Orber Darlehne kafseuverein e. G. m. u. H. in Orb folgendes eingetragen worden: Das Vorstand8mitglied Karl August Schopp ift ausgeshieden. An seine Stelle wurde der Landwirt Jakob Geipel in Ocb als Beisiger gewählt. Beschluß der Generalversammlung vom 1. De- zember 1907. Orb, den 27. Dezember 1907. Köntglich-s Amtsgericht. Osnabrück. Befanntmahung. [79063] In das hiesige Gerofsenscaftzregister ift heute Nr. 29 zur GEenofsensh2ft Osnabrücker Milch- Zeutrale eingetragene Genofseuschaft mit be- schräukter Haftpflicht zu Oënabrü eingetragen: Die Genoffen!haft ift dur< Beschluß der General- versammlung vom 31. Mai 1907 aufgelöft. Die b!sbherigen Vorstandsmitglieder Hofbesitzer Heinrih Hellermann zu Hellern und Kaufmann Heinrich Läer zu Osnabrü>k sind die Liquidatoren. Osnabrück, den 27. Dezember 1907. Königliches Amtsgeriht. VI, Pirmasens. Befanutmahung. [79084) Ge! ofsenshaftsregistereintrag. „Kozsumverein für Pirmasens und Um- gegend, e. G. m. b. H. in Pirmasens.“ An Stelle des aus „eschiedenen Vortand8mitgliedes Adolf # Scügle wurde Friedrib Rampendabl, Schnittpolier Ï in Pirmasens, in den Vorstand gewählt. Pirmasens, den 28, Dezember 1907. f Königl. Amtsgericht. Radolfzell. SGenofsenshaftsregifter. [79065] | In das Genofse-\chaftsregiiter Band I1Il ift bei O -Z. 4, Allgemeiner Consumverein für Singen und Umgegend e. G. m. b. H. in Singen eirg:tragen worden : Bernhard Wehrle und Konrad H-fmann sind aus dem Vorstand ays- geschieden, Adolf Stengele, Postshaffner, und Peter Chinger, Fabrikarbeiter, beide in Singen, find in den Vorstand neu gewählt worden. Nadolfzell, den 24. Dezember 1907. Großk. Amt81o2riht.

Saargemünd. Genofseuszaftêregifter. [79068] Am 28 Lezember 1907 wurde einaetragen : 1) bei Nr. 117 für den Lauterfizger Spar-

und Darl: henskafsenverein, eiugetragene Ge-

nossenschaft mit uvbeschr änkter Haftpflicht mit dem S8 in Lauterfingeu: Dur< B:\{luß der

Generalversammlung vom 17. Juli 1907 ift die Ge-

nossenshaft aufgelöst worden. Zu Liquidatoren find

M bestelt worden die bisherigen Vorstandsmitglieder

} Nicolaus Singer, A>-rer, Josef Keßler, Postagent, und Chri of Wahl, A>erer, alle in Lauterfingen. 2) bei Nc. 163 für die Folpersweiler Spar-

und Creditgenofsenschaft, eingetrageue Ge-

nofseuschaft mit beschränkter Haftpflicht mit dem

Siy îin Folpersweiler: Durh Beschluß der

Eeaeralve'\ammiung vom 30. November 1907 ift

die Gencossensczafi aufgelöst worden. Zu Liqui-

datoren wurden bestellt Franz Jung und Nikolaus

Klein, beide Fabrikarbeiter tin Folperêweiler.

K. ämtsgeritt Saargemünd.

Stadtoldendorr. [72069] Bri der im hiesizen Genossenschaftsregister unter

Nr. 17 eingetragenen Molkerei - Genossenschaft

Braak, eingetragene Genofsenschaft mit be-

schränkter Haftpflicht, ist heute vermerkt, daß an

S elle der mit dem 31. Dezember 1907 ausscheidenden

Vorstande mitglieder Heirrih Flör>e, Heinrich Weber

und Karl Deppe 1) der Landwirt Wilhelm Grewe,

2) der Landwirt Karl Ms -kemeier und 3) der Land-

wirt Karl Bröôömer, sämtli in Braak, zu Vorstands-

mitgliedern gewählt find.

Bedburg, eingetragen worden: Angemeldet am 28. Dezember 1907, Nachmittags 2 Uhr 30 Minuten, 17 neue Flächenmuster für Wandbekleidung (Linkrusta- relieftapeten und Borten), bezeihnet mit den Nummern 931, 932, 933, 934, 935, 936, 937, 938, 940, 941, 942, 943, 944, 464, 932x, 933x, 934x, in einem versiegelten Pakete, Flähenerzeugnisse, Schußfrist drei Jahre.

Bergheim, den 31. Dezember 1907.

Königliches Amts8gericht.

[79042]

Bonn. [78771]

In das Musterregister ist eingetraaen:

Nr. 661. Firma Bonver Fahnenfabrik in Boun, ein versiegelter Umschlag, entbaltend 6 Stü> \<hwarz gedru>te Flächenmuster für Fahnen, Fabrik» nummern: 6572, 6573, 6574, 6575, 6576, 6577, Schutzfrist 3 Jahre, angemeldet am 9. Dezember 1967, Nachmittags 4,30 Ubr.

Königl. Amtsgericht, Abt. 9, zu Bonn.

Bonn. [78769] ._ In das Mufterregister ift eingetragen :

Nr. 662. Loui3 Weffel, Inhaber der Firma Weffssel’s Wandplattenfabrik in Bounu, ein ver- siegeltes Paket, enthaltend Originalmuster, Fabrik- nummern 480, 481, 484 a, b, c, 485 a, b, c, d, 1581, 1582, 1583, X Leisten, vlastishe Erzeugnisse, Fabrik- nummern 478, 479, 482, 483, 1560, 1561, 1562, 1577, 1579, 1584 a, b, c, d, e, f, 1585 a, b, c, d, e, Fläch»rferzieugnifse, Schußfrist drei Jahre, angemeldet am 17. Dezember 1907, Vormittags 11,35 Uhr. Königliches Amtsgericht, Abteilung 9, Bonn.

Bonn. [78770] In das Musterregifter ift eirgetragen : Nr. 663. Ludwig Wessel Akiiengesellschaft für Porzellan uud Steingutfabrikation in Boun, ein versiegelter Briefumschlag mit durch Zeichnung und Malerei veranshaulihten Mustern von Flächendekorationen, Fabriknummern 6799 und 6800, LEupseill 3 Iahre, angemeldet am 23. De- zember 19097, Vorm. 10 Ubr.

Königliches Amtsgericht, Abt. 9, Boun. Brandenburg, Havel. [78781] In unser Musterregister ist beute unter Nr. 209 folgendes eingetragen : Firma „G. Vlell & Schüler“, Brandeu- burg a. H., ein versiegeltes Paket mit 22 Modellen für Nahmenleisten, Fabriknummern 1429, 1430, 1431, 1432, 1433, 1434, 1435, 1436, 1437, 1438, 1439, 1440, 1441, 1442, 1908, 1909, 1910, 1911, 1912, 1913, 1914, 1915, Muster für plastis<he Erzeugnisse, S@{ußfrift drei Jahre, angemeldet am 19. Dezember 1907, Nathmittags 12 Uhr 15 Minuten. Brandeuaburg a. H., den 21. Dezember 1907.

Königliches Amtsgericht.

A

E

Bürgermeister in

E hie E A 5D

[79044]

Cassel. Lübeck.

In das Musterregister ift eingetragen : : Nr. 181. Paul Hermberg, Kaufmaun in Lübe>, Inhaber der Firma Hermberg'sche lithograph. Anft. u. Steindr., ein Umschlag mit 50 Mustern für Etiketten, versiegelt, Fabriknummern 400 bis 449, Flähenerzeugnifse, Schußfrift 3 Jahre, angemeldet am 2. Dejember 1907, Nachm. 12 Uhr 35 Min. . Nr. 182. Derselbe, ein Ums>lag mit 50 Mustern für Etiketten, versiegelt, Fabriknummern 450 bis 499, Flächenerzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, ange- meldet am 2. Dezember 1907, Nahm. 12 Uhr 40 Min.

Lübe>. Das Amtsgeriht. Abt. 7.

Meissen.

[78801] Memmingen.

Genofsenschaftsregiftereintrag. Käsereigenofsenshaft Niederraunau, e. G. m. 1. H. in Niederraunau. An Stelle des ausge\chiedenen Vorsteherstellver- treters Anton Schuler wurde als solcher der Dekonom Alois Wilhelm in Niederraunau gewählt. Memmingeu, den 28. Dezember 1907.

Kgl. Amtsgericht.

E E

Montabaur. R [79059] In unser Genossenschaftsregister ist heute bei der Bä>erei- und Konsumgenofsenschaft zu Wirges, eingetragene Genofseuschaft mit beshräufkter Haftpflicht in Wiraes eingetragen worden : Der Glasmaher Otto Müller zu Wirges ift aus dem Vorstande ausgeschieden und an setne Stelle der Glosmaqhher Josef Schmidt in Wirges getreten. Montabaur, den 27. Dezember 1907. Königliches Amtsgericht. Müncheberg, Mark. : [79060] In unser Genofsen'caftsregister if beute unter Nr. 6 die Genossenschaft in Firma „Müncheberger

[77171]

d vei

S A R A A

Elberfeld. . 8919)

Unter Nr. 8 des Genossenschaftsregisters Konsumverein der Beamten und Arbeiter der Staatseisenbahnverwaltuug eingetragene Ge- nossenschaft mit beschränkter Haftpflicht zu

lberfeld ist eingetragen: S R Schweiker, Karl Müller, Paul Crüsemann, obannes Schulz und Gustav Welz find aus dem

P CHeA

a E E O,

jef, Bauer in Li enschaft mit 4) Bart, Zit Se ei E Norstande aut scheidenden Landwirts Louis Nordhaus | Welmbüttel folgendes eingetragen worden : fassenverein, eingetragene Genoff \<af Die Wust in die Que Fee ogen h Lrt Fürstliches Amtêgeriht. 111. Abt. scheidenden Landmanns Frenz Groth in Welmbüttel stergeriht Ludwigshafen a. Rh., 19. Dezember 1907. K. Amt8geriht, Registergericht. 3 e I T 1907. 1) zu der Genossenschaft: „Laudwirtschaftliche Heide, den E asen, Ren enofsens<a 4 Nr. i J Genofsenshaft „Brachter “S BE E A Davis rot lag A dem Siße in Großtabarz: Das Statut hat Bekanntmachung. : besch Haftpflicht, in Deidesheim. Dec bisherige Ver- i ing den: n) ‘baß an Sielle der Die Firma der Genossenschaft lautet künftig : | lehnskafse Deckeubach, e. G. m. u. H., auf- : ch der Auktionat der bisherige stellvertretende Vereinsvorsteher Stephan S k N t Börholz, der Auktionator ; D Berin Terstappen in Brat n Die bôste zuläisige Zahl der Geschäftsanteile | Wilhelm Maus, Polizeidiener von da, Georg Löchel, bestellt. i insvorsteher gewäblt worden find; È } O h bie 68 3, 29 und Darlehunskafse Gospiteroda, eiugetragene Ge- Homberg, den 30. Dezember 1907. Speyer. Aus dem Vorstande ist der Direktor und zwar $ 29 dahin, daß die Bekanntmachungen / 5 Rh {hen Volksfti sondern in dem zu Cöln Rauh in Gospiteroda geschieden, in den Vorstand In unser Genossenschaftsregister ist bei der unter Ludwigshafen a. Rh., 23. Dezember 1907. einishen Volksstimme, lon ) Dülken, den 23. Dezemkter 1907 Georgenthal und Umgegend, eingetragene roda, beute eingetragen worden : Darlehenskafsenvereiu Pfarrspreugel in Georgenthal geschieden, in den Vorstand ift ge- ist an dessen Stelle der Porzellardreher Albert Hu>k Betreff : Darlehenskafsenvereiu r kaffenverein, eingetragene Genossenschaft mit Ilmenau, den 17. Dezember 1907. 1907 wurde an Stelle des verstorbenen Vorstands- i i d ist gewählt August Lanz wählt iREES 18 Den S 7 Oeffentliche Bekauntmachung. ä i enofsens<haft mit l Gräfeuroda, eingerggene Aera verein e. G. m. b. H. Wilscha, eingetragen Fur Die 5 der Genoffenschaft be- r e ee U f ° mann Sallenberg sind aus dem Vorstand ausge- ur Veröffentli Bekanntmachungen r ) 1 M e Wilscha und Ansiedler August Schwarz “in Grünau

' i ister in S s ä in Duttweiler. Aus 5) Lehner, Anton, Bürgermeister in S<hlag, F 1 bf : if der Generalversammlung vom 10. Dezember unbeschräukter Haftpflicht in : | 6) Jobst, Johann, Bauer in Rosenau. M Behr, Lo 30. Dezember 1907. 1907 ist an Stelle des aus dem Vorstande aus- n A A p F ea der Dieuuneen E T gestattet. A [78349] Ler Landmann Marx Friedrich Brandt daselbst als | Stelle der Invalide Jakob Stauder ebenda gewählt. Deggen , de . ° 6s otha. S itgli ählt. ; Ö E 5 In das Genossenschaftsregister ist eingetragen : Vorstandsmitglied gewäh Kgl. Amtsgericht. L Dülken. S, beut A C he Sehen Mah eingetrage We Königliches Amtsgericht. Ludwigshafen, Rhein. [79056] fenshaftsregister i! eute det der itkaîe Cabarz-Tabarz, t E ———— : In das Genofsenshhaftsregiste nossenschaft mit beschränkter Haftpflicht“ mit | Mombersg, Oberhessen. 1) Betr. Deidesheimer Darlehenskafsenverein, Spar und Darlehnskafsenverein eingetragene ri h U. zul ( cingetraaeue Genosseuschaft mit unbeschc it unbes<hräukter Haftpflicht“ | hinsichtlih der Bestimmungen über Firma und Ge- | Dur Beschluß der Generalversammlung pom c Gevofseuschaft mit unbes< H lbartéanteile der Genossen eine Abänderung erfahren. | 22. Dejember 1907 hat si< die Spar- und Dar- | Änsvorsteher Geora E E a S S 2 d ben Boas, qus : 1 heim, ist nun stellvertretender Vereinsvorfteber un M en ny August Thör in Bracht und Hermann | ¡Creditkafse eingetragene Geaofsenschaft mit | gelöst. U Liquidatoren sind bestellt worden: e : Brat und Wilhelm Spank beschränkter Haftpflicht“ Peter Lingelba< I1., Zimmermann in De>kenbach, Glaser, Gutsbesiger ebenda, ist ¡um Vereinsvorsteher inri< Terstapven in Bracht und Wilhelm Spank- Dia n Bracht-Alft, und zwar- Heinri Terstappen | beträgt fünf. L Maurer von da. shafisregister ist erfolgt 2) Betr. Spcyerer Volksbank, eingetrageue O a 3 des Siatuts i 9) zu der Genossenschaft: „Ländliche Spar- und | Eintrag zum Genofsen) register ij gt. Genoffenschaft mit beschränkter Hafipflicht in 2) daß die 8 3, 29 und 43 des Stakuts etne l 907 | orstan j en E ie Ergänzung erfahren haben, nossenschaft mit belPan En, BEnEO E Großherzogliches Amtsgericht. 6 Georg Peter Wilhelm in Speyer a. Rh. infolge j Gospiteroda: Aus dem Borsian i: 79045] | Todes ausgeschieden. : der Genossenshaft fernerhin ni<t mehr in der 9 erode TImenau g : f P hotnts F ist gewählt Ernst Göpfert dortselbst. „… | Nr. 7 eingetragenen Genossenschaft : Konsum-Verein Kal. Amtsgericht. F S arr Sp 7 „Rheinishes Genofsen- 3) zu der Genossenschaft: „Konsumverein für zu Martinroda, e. G. m. b. H. in Martin- _—_———— [79057] f ftsblatt“ erfolgen é l # B Genossenschaft mit beschräukter Haftpflicht" in | Der Glasshreiber Max Sauerbrey scheidet am Königliches Amtsgericht. y Georgenthal : Aus dem Vorstand ist Ernst Schmidt | 51" Dezember d. I. aus dem Vorftand aus, und es tätt. Bekanntmachung. [79031 4 hal ge! f V Betreff: verei wählt August Schneider dortselbst in Martinroda zum Vorstandsmitglied gewählt Haimbach. 4) zu der Genossenschaft: „Gofseler Darlehns- | „orden. verfammlung von 17. November : ? E i unbeschränkter Haftpflicht“ in Goffel : Aus Großberzogl. Amtsgericht. I. mitglieds Josef Hummel in Haimbach der Dekonom | dem Vorstand ist Hermann Möller 11. in Gofel f C ————— Franz Hummel von Haimbach in den Vorstand ge- p e aro . : or s 3 je f 1 1 / ä 5 Nl : onsumverein zu n unser Genossenschaftsregister ist Heute bei R R ras Pad o) a der Gene Sen N d, Deutscher Spar- und Darlehuskafseu- beschränkter Haftpflicht“ in Gräfeuroda : Das | vere S infihtlih d estimmungen über die | worden : T BetcaataaTa f Ansiedler Franz Noak, Rudolf Meyer und Her- j Blätter eine Abänderung erfahren. Es ist h Tuntes “reten s G schieden und an deren Stelle Ansiedler August ihrer Künstirg in Wilscha, Ansiedler Gustav Jänsh in bedient ih die Genonen des Ae ben Fel N 8blattes“. ur den Fal, | getreten. und des o dioler Biätte i L N Jarotschin, den 11. Dezember 1907.

Del! F 7 / nummern 10, 20, 157, 283, 264, 265, plastishe Gr- ANSEEN, 1o0n, Detentber f ¡eugnisse, b. einem Muster für bildlihe Darstellung

Borstande ausgeschieden. Friß Kaltenbah, Karl

Esardt. Heinrich Dors, Reinhold Henning und Marx

van Heese sind in den Vorstand gewählt worden. Elberfeld, den 24. Dezember 1907. Königl. Amtsgericht. 13.

Easlingen. : Kgl. Amtsgericht Eßlingen. Im Genossenshzftsregister wurde beute Bei dem Konsum und Sparverein Plochingen, e. G. m. b. H. in Plochingen, eingetragen, daß Johannes Großmann, Meister in der Baumwollspinnerei în Plochingen, aus dem Vorstand ausgeschieden und an seine Stelle Leonhard S{le>er, Güterbodenarbeiter in Plow&ingen, als Kontrolleur getreten ist. Den 27. Deiember 1907. Amtsrichter (Unterschrift).

EusKirchen. s

Im hiesigen Genossenschaftsregister ist unter Nr. 2 bei der Euskfirchener Spar- und Creditgenofsen- schaft, e. G. m. b. H. zu Euskirchen, folgendes eingetragen : 1) An Stelle des durch den Tod aus- geschiedenen 3. Vorstandsmitglieds Karl August,

[79032]

Eisengießereibesizer in Euskirchen, ift der Metger-

eister Heinrih Zimmermann in Euskirchen gewählt D Det 33 Abs. 1 der Statuten ist dahin abgeändert worden, daß die Mitglieder eine Dividende bis böhstens 7 9/6 erhalten. Euskirchen, den 24. Dezember 1907, Königliches Amtsgericht.

F r hiestuen Genossenschaftsregister ist heute unter

m hbiefiyen Genofsens<astsregtiier eute unte n 27 die ‘dur Saßunz vom 21. November 1907 errichtete Genoffenschaft unter der Firma „Beamten- Bauverein, eingetrogene Genofseuschaft mit beschräukter Haftpflicht“ mit dem Siß in Forft (Laufigz) eingetragen. Gegenstand des Unter- nebmens: Bau, Erwerb und die Verwaltung von

[79033]

[78341]

daß eines dieser Blätter eingehen oder aus anderen Gründen die Veröffentlihung in einem dieser Blätter unmöglih werden sollte, tritt der „Thüringer Wald- bote* in Ohrdruf solange an die Stelle dieses Blattes, bis für die Veröffentlihung der Bekannt- machungen der Genossenshzft dur< Beschluß der Generalversammlung ein anderes Blatt bestimmt ist. 6) zu der Genossenshaft: „Molkerei Ober- mehler, eingetragene Genofseuschaft mit be- \<hränkter Haftpflicht“ in Obermehler : Aus dem Vorstand sind: 1) Otto Mülverstedt, 2) Paul O:tlepp und 3) Hermann Stier, sämtlih in Ober- mebler, ges<hieden; in den Vorstand sind gewählt: 1) Paul Schollmeyer in Großm-hlra, 2) Hermann Schäfer in Obermehler und 3) Eduard Niemann dort'elbst. 7) zu der Genofsenshaft: „Finfterberger Dar- lehuskafsen - Verein, eingetragene Genofseu- schaft mit unbeschränkter Haftpflicht“ in Fiufter- bergen: Aus dem Vorstand ist Emil Pfauch in Peergen geschieden, in den Vorftand ist gewählt ugust Oschmann dortselbst. / as Statut hat hinsihtlih der Bestimmung über die Firma eine Aenderung erfahren. Die Firma der Genofsenschaft lautet künstig: „Finfterberger Spar- und Darlehuskafsenverein, eingetragene Genossenschaft mit unbeshräukter Haftpflicht“. 8) zu der Genoffenschaft: „Konsumverein zu Cabarz, eingetragene Genoffenschaft mit un- beschränkter Haftpflicht“ in Cabarz: Die Ge- nossenshaft bat fih in eine solhe mit beshränkter Haftpflicht umgewandelt. Die Firma lautet künftig: „Ko: sumverein zu Cabarz, eingetragene Ge- nosseuschaft mit veschräufkter Haftpflicht“. Gegenstand des Unternehmens ist der gemeins<aft- lihe Einkauf von Lebensmitteln und Wirtschafts- bedürfnifsen im großen und Ablaß im kleinen an die Mitglieder. Die Haftsumme ist auf 30 4 festgeseßt. Gotha, am 30, Dezember 1907.

Jutroschin.

Wohnhäusern für die Mitglieder.

Herzogl. S. Amtsgericht. Abt. 6.

Königliches Amtsgericht. [79046]

In das Genossenschaftsregister if bei der Spar- und Darlehuskafse, e. G. m. u. H. in Sounen- thal beute eingetragen worden, daß der Landwirt Robert Pannwitz aus dem Vorstande au?geschieden und ftatt seiner der Landwirt Wilhelm Kuhnert in Lindenort gewählt worden ift. Z

Jutroschin, den 23. Dezember 1907.

Königliches Amtsgericht.

EKaiserslautern.

1) Betreff: „Bürgerkonsumverein Hersch- weiler-Pettersheim, eingetragene Geuoffsen- schaft mit beschränkter Hafipflicht“ mit dem Sitze zu Herschweiler-Pettersheim :

Durst, Bergmann, und 2) Tbeobald Deo Ad>erer, beide in Hershweiler- Petterébeim wohnhaft.

2) Betreff: „Landw. Kousumverein Heim- kirchen, eingetragene Genofseuschaft mit unbe- schräukter Haftpflicht“ mit dem Sige zu Heim- firchen: Als weiteres Vorstandsmitglied wurde bestelt: Johann Maue, A>erer in Heimkirhen.

Kaiserslautern, 30. Dezember 1907.

Kgl. Amtsgericht. Karthaus, Westpr. Bekanntmachung.

do Cingetrogen worden : n

tele des au8ges<hiedènen Besißers Otto

Stender ist der Besizer Karl Gehrke zu Neuendorf ¡um Vorstandêmitgltied beftellt.* Karthaus, Westpr., 10. Dezember 1907.

[79047]

An DET Generalversammlung vom 22. Dezember 1907 wurde die Auflösung und Liquidation der Genofsenschaft bes<lossen; als Liquidatoren find bestellt: 1) Karl

[79048]

Fn unser Genossenschaftsregister ist heute bei der Genoffenshaft Hoppendorfer Spar- und Dar- lehnskafsenverein e. G. m. u. H. in Hoppen-

Spar- und Darlehuskasse, eingetragene Ge- nossenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht“ mit dem Sitze zu Müxzcheberg eingetragen worden. Das Statut ist am 19. Dezember 1907 festge|tellt. Gegenstand des Unternehmens ist: i

1) Annabme und Verzinsung von Spareinlagen,

2) Betrieb eines Bankgeshäfts und Gewährung von Krediten an die Mitglieder. !

Vorstand8!mitglieder find: der Mühlenbesiger August Lehmann, der Kaufmann Emil Kauffmann, der A>erbürzer Richard Kaiser, sämtli<h zu Münche- be:g. Bekanntmachungen ergehen unter der von ¡wei Vorstandsmitgliedern unterzeihneten Firma der Genofsenshaft im Müncheberger Wochenblatte und Müncheberger Ta. eblatie. Die Willenserklärungen des Vorstands erfolgen dur mindestens 2 Mitglieder desselben. Die Zeichnung geschieht, indem zwei Mitglieder des Vorstands zu der Firma der Ge- nofsenshaft ihre Namensunterschriften beifügen. Die Einsicht der Liste der Genossen is während der Dienststunden des Gerichts jedem gestattet.

Müncheberg, den 28. Dezember 1907,

Königl. Amtsgericht. Niederaula. [79061]

Im Genossenschaftsregister ist bei dem Nieder- aula’er Darlehnskafsenverein e. G. mit u. H. zu Niederaula eingetragen worden :

An Stelle des verstorbenen Jakob Vaupel ift der Ziegeleibesitzer Konrad Grenzebah in Niederaula in den Vorstand gewählt.

Niederaula, den 23. Dezember 1907.

Königliches Amtsgericht.

Verantwortlicher Redakteur : Q V. Webêr U Berlin.

Verlag der Expedition (Heidrich) in Berlin. Dru> der Norddeutshen Buchdru>kerei und Verlags-

Königl. Amtsgericht.

Anstalt Berlin SW., Wilhelmstraße Nr. 32.

Traunstein.

G Ra R

\ G. m. b H.

SiLA S MRSS,

A

2

bzw. vom 23. Dezember 1907 wurde an Stelle des biéber'gen Statuts ein neues Statut eingeführt.

E

“i Dauernblatt des <hristli<en Bauernvereins für Ober- : ern.

Traunstein.

Ï in Gries\tätt als Beisißer in den Vorftand gewählt,

T Ujest.

Darlehuskafsenvereiu, Eingetragene Genofseu- <aft mit unbeschränkter Haftpflicht zu Klut- schau eingetragen wo den, Klutshau an Stelle Vorftand getreten ist.

Warendorf. Bekanutmacyung.

¡zember 1907 der dur 1907 errichtete „Semeiunützige Bauverein, ein- getragene Genossenschaft mit Haftpflicht zu Warendorf“

L Bekanutmaachung. [78593] Betreff: Aushofen - Engersberaer laudwirt- <afuiche Maschinenbetriebsgenofsenshaft E. ia Eagersberg, A.-G. Altötting. In den Generalversammlungen vom 24. Juni

Veröffentlihungorgan if nunmehr : bayverish-8

Traunftein, den 27. Dezember 1907. Kal. Amtsgeriht Registergericht. Bekanntmachung. [78592]

Betreff : Darlehensfkafssenverein Griesftätt G. m. u. H.

Für Josef Altermann wurde Wokhlsperger, Peter,

Traunfiein, den 28. Dezember 1907. Kgl. Amtszeri®t Registergericht.

[79070 Im Genossenschaftsregister ist beim Alutscbauee

daß Ludwiy Socha in des Anton Makosh in den

Amtsgericht Ujeft, den 29. Dezember 1907.

78349 In unser Genossenschaftsregister ift am S De:

Statut vom 5, Dezember

beschränkter mit dem Sitze in

mittags 11 Uhr. Bamberg.

Tettau, vormals Soutag & Söhne, Gesell- schaft mit beshräufkter Haftung“ in Tettau, 1 versiegelte 15 Porzellangegenstände als Muster für plastische Erzeugnisse, 3639, 6672, 6625, 5776, 103, 6623, 193, 100, 6619, 6624, 160, 6623, 4 Kartons 134/8263, 107/8370, 8790, 8700, in jeder Srôße, Form und Material, und 7 Muster für 0827, 0822, 0821, 0823, 3190, 0820 und 0826, an- gemeldet am 24. Dezember 1907, Vorm. 9 h, Schutz- \rist 3 Jabre.

Kiste, gez. S. & S. 95, enthaltend 7 Porzellangegen- ftände cls Muster für plastishe Grzeugnifse, Fabrik- Nrn. 192, 94, 84, 5934, 81, 27 und 83, in jeder Größe, Form und Material, angemeldet am 24. De- zember 1907, Vorm. 9 h, Schußfrist drei Jahre.

Bergheim, Erft. 30, Dezember 1907 für die Firma Rheinische

Nr. 269. Laugebar‘els «& Jürgens, ofene Handelsgesellschaft, Altona, 1 Paket mit 12 Mustern für Flächenerzeuznifse, versiegelt, Geshäfi8nummern 15222, 15326, 15351, 15357, 15369, 15370, 15377, 15378, 15379, 15381, 15382, 15423, Schußfcift 3 Jahre, angemeldet am 31. Dezember 1907, Vor-

Altona (Elbe), den 31. Dezember 1907. Königliches ‘Amtsgericht. Abt. 6.

f 4 ] [78787] Im Musterregisier wurde eingetragen : 1) Unter Nr. 282: Firma „Porzellanfabrik

Kiste, gez. S. & S. 94, enthaltend

Fabriknummern 5796, 6676, 6682,

Flächenerzeugnisse, Dekornummern

2) unter Nr. 283 : Dieselbe Firma, 1 versiegelte

Bamberg, 31. Dezember 1907. K. Amtegericht.

[78775]

In das Musterregister is unter Nr. 95 am

areudorf unter Nr. 11 eingetragen worden,

Linoleumwerke Bedburg, Aktieugesellschaft ju

angemeldet am 24. Dezember 1907, Vormittags

GelsenKirchen. 1907 eingetragen worden :

Siegfried Lilienthal zu Gelsenkirchen, Spalte 4: 12 Muster von Staufenstershildern, Spalte 5: Flächenerzeugnisse, Spalte 6: Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 23. Dezember "1947, Vormittags 11 Uhr 5 Minuten.

GrossSschönau, Sachsen.

Seifhennersdorf, ein versi-geltes Paket 1 Muster von bavmwollenen M Z nummer 3005, Fläthenerzeugv ise, Jahre, angemeldet am 9. Dezember 1907, Nach- mittags 43 Ubr.

Freiburg, Schies. [78777] In unser Musterregister ist am 27. Dezember 1907 folgendes eingetragen worden :

Nr. 198. Vereinigte Freiburger Uhren- fabriken Aktiengesellschaft incl. vormals Guftav Becker zu Freiburg i. Schl., ein versiegeltes Kuvert, enthaltend se<s Stü> Photographien von a. einer Jahresuhr, Fabriknummer 486, b. zwet Stü>k Silesia Domgong-Uhren, Fabriknummern 4007, 4157, c. 3 Stü> Ercelsior Domgong-Uhren ocer Harfengong-U aren, Fabriknummern 4554, 4555 und 3707, plastishe Erzeugnisse, Schußfrift 3 Jahre,

11 Uhr. Königliches Amt3gerit Freiburg Schles.

D e [78779] In unser Musterregister ist am 24. Dezember

Spalte 1: 82, Sralte 2: Buchdru>ereibefizer

Königliches Amtsgerit zu Gelsenkirchen.

[78784]

In das Musterregifter is eingetragen :

Nr. 501. Firma Stephanus & Richter in

mit

ebwaren, Fabrik» Schußfrist vier

eines Zweigs von wilden Rosen, Geshäftsnummer 9, Flächenerzeugnisse, Schußfrist drei Jahre, angemeldet am 23. Dezember 1907, Nachmittags 5 Uhr 10 Min. Meißen, am 31. Dezember 1907.

Königliches Amtsgericht.

Pulsnitz, Sachsen. [78785] In das Musterregister ift eingetragen: Nr. 328. Firma C. G. Großmaun in Grof- röhrêdorf, ein versiegeltes Paket Nr. 130, ent- haltend 35 Flächenmuster, und zwar: 1 De>kenmuster, Fabrik-Nr. 2/71, 31 Stoff- und De>kenmuster, Fabrik. Nrn. 282, 283, 284, 285, 286, 287, 288, 289, 85/72, 86/72, 87182, 88/72, 89/72, 90/72, 91/72, 92/72, 93/72, 96/72, 97/72, 98/72, 3/71, Riel, O/C1, GICI, CITL, SITL LIONL 1/41, 1E, 3213/2, 3214/2, 3 Bortenmuster, Fabrik-Nrn. 30302, 30303 Farbe 1, 30303 Farbe 4, Flähenerzeugnifse, Schutzfrist drei Jabre, angemeldet am 11, Dezember 1907, Nachmittags 3 Uhr. Pulsnitz, am 31. Dezember 1907.

Königliches Amtsgericht.

Rastatt. [78795] In das Musterregister ift eingetragen : Ea Nr. 32, Eiseuwerke Gaggenau, Aktieugesell- schaft in Gaggenau, 4 offene Photographien, Teile von Kochherden darstellend Geschma>8- muster Nr. 1 Dekormuster, Nr. 2 Türgriff und Gazhahn, Nr. 3 Bratofentürvers{luß (Griff, Ge- häuse und Shließha>ken), Nr. 4 Herdfuß, Fabrik- nummern 567, 568, 569, 570, Nr. 1 Flätßenerzeug- nifse, Nr. 2, 3 und 4 plastische Erzeugnisse, Schu frift 3 Jahre, angemeldet am 18. Dezember 1907, Vormittags 9 Ubr.

Rastatt, den 28. Dezember 1907.

Königl. Sächsishes Amtsgeriht Großschönau, am 31, Dezember 1907.

Großh, Amtsgericht.