1908 / 3 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

#& 4 000,— anseatishe Gummiwerk i aber © erle Gesellshaft mit] Bücher und Inventur Auskunft geben; auz3- | C. Böhmer. Prokura ist erteilt an] Max Carl | Wor

° 7 Bi Tos î Grell C Ua S S D: S Freiberg, Sachsen. [79223] | sellschaft mit beschräufkter Haftung zu Osmünde- gegen die Eilbecker Bier - Brauerei von 4 i Auf D 20l bes Mdoregiliens, die ema: 1 9 eule gera: icht mehr SesGäftofähter E AOMENIOEn SUIIEN M E 22° e o | desrinrion Paltion, | e as geschlofsen find im Jabre 1906 weiter gekaufte | Böhme Haudelsregifster b o ä Q. 5. r eynißer n ¿ ar: ri E E A - T urg. 1 | : r. e M A Sl iwas g H eds En ein- Halle f u den 28. O e M 1) Mälzerei Actien-Gesellschaft in Hamburg L O S : R E A Bib agt, ist am 20. Be ives : M E Me pie eruce O CIIOE Gee ist dwager. Diese ofene Handelsgesell M reer E. & A. Müller, Aktien: getragen worden: Die bisherige Inbaberin Alwine ôntglihes Amtsgericht. ellung 19. - : E I 5 S Ens orden. : Kamerun l ; R aht: in aft ist aufgelöst worden; das Ï E t mit dem Sißze in Schöuw Louise dern, Dees FERRGar B Potschappel Halle, Saale. N [79238] 2) ails Carl August Harten L M N 7 D e 0 „Gegenftand des Unteroehmens ist die F cbrifation diese n Ss oe und E hee erre es d Hibherigen Gesellschafter A, È V Mititwe Ms. Tae 18, gesellschaft gus pf N ieE ist au3geschieden. as Handel8ge\{äft ist vom unser Handelsregister eilung r. 37, be- E L E ummie- nstandsprei Ra en un assiven ü Í er 1907 erridtet, S Datemtes E Al v u s F treffend "Vie Firma: Gebr. Jentsch zu Halle J O Eu E 2 O D me E R ao o ibe und die Herstellung anderer ein- ferner e Sen ee Bôlle, I, wud von ibr Lal Pi er Tan e dea Mecitieb n ternehmens die erstellung iddy Louise verehel. Herold, geb. Leichsenring, | a. S., ist heute eingetragen : ; s E E E Lees _ ände dit s : t 4 Î euanwaren aller Art in Bibtenbery Sababerin, Prokuea fi erietl dem | * Mie Prokura des Carl Schneider zu Halle a. S. | echt’ zu ven genannten Werten! angenommen | D, an e iundunge e Top mmtapital der Geseliaft beträgt | sprechenden Faforei, wobei der Einbrintende nee | Get @ Wg Sti ufe f erlosdeae | unddie Fortiädrung dee unte: Le Fie Cr aufmann Paul Hugo Herold in Lichtenberg. ist erloschen. | 7 Ú G eien ta c des K z 7 ul}. Ferdinand ¿ - unter der Firma E. Min A Ei “Galle a: Se ten 28, Detembee on and hnen als pel e ate 4 | Geselligast erfolgen im Hamburgischen (orre eon Ee S eführer it Wolß, genannt Wily, | Fasten bat, jutrefenberfalis nab Sucher d ints | teuer Hamburg, ift als Geselhafter in | Der Gewer vie Enc ietute pati” “ielanfabeit niglides Amtsgertt. Tniglihes Amtsgericht. eilung’ 19. A : y d , L n. ed8gerihts ; s andelsgefell]/chaft ei : L , paclung und der Be- Freystadt, Niederschies. [79229] | Walle, Saal, [79235] L R VON N RIO BAAN das ETUG U «& Co. Diese Firma ist er- Ses N Sea Y des andes e D R A Ri H l ibe n S: A D. Wulf t D ist er- e A E Wt A e bie Be- In unser Handelsregister Abteilung A ist am | Im Handelsregister Abteilung A Nr. 141, be- Der Gesellshaster Gustav Remé bringt auf | loschen. Gesellshaft erfolgen im D ta ungen der | Kilo, der an der Küste für „6 4, dag Kilo, tas | A th eil sowie sie aud b chti ti er Gesellschaft gestattet, 28. Dezember 1907 eingetragen worden: treffend die ofene Handelsgesellshaft Euluer & seine Stammeinlage eine ihm von S. Raiss | Nordische Haudels-SGesellschast mit beshräukter auztiger eutschen Reichs- | Elfenbein zum europäishen Marktpreise zur Ueb: erteilt haar. Die an H. O. von Allwörden | Aufsichtsrats Zweigniede unit Genebmigung dgs bei Nr. 76: die hier eingetragene ofene Handels- | Lorenz in Halle a. S., ist heute eingetragen : Sohn gegen die Cilbecker Bier-Brauerei von | Haftung. Afrikanische Kompanuie Akti nahmezeit abzüglich aller hiesigen Sbefen s wud eilte Prokura ift erloschen. Lide 10 E gniederlassungen im Jn- und Aus- gesellschaft Würfel «& Walter Dampfziegelei in Dem Franz Winkler in Halle a. S. ift Prokura W. Rems übertragene Forderung von A 7000,— Der Sit der Geellshaft ist Hamburg. Filiale Hamburg, Zweignied 1A s Gesellschaft nommen sind alle Waren und Produkt ) Lp ge- ert Chomse & Paul Minkevitch. Gesell. | Million M l 7 E Das. Grundkapital beträgt eine Freystadt N.-Schl. ist aufgelöst, da der bisherige | erteilt. L 7 ein; dieselbe wird zu diesem Werte angenommen, Der Gesellschaftsvertrag ist am 16. Dezember ' Drit rg, Zweign S cztafug A Uebergabezeit den afrikanishen Boden “Ai Paul Minkceith home, P St. Petersburg, und | lautende Aktien i P O den Inbaber Gesellschafter Kaufmann Hermann Walter ausge- Ge f N ia A uns M A ¿9 eingezahlt auf die S i s und am 18. Dezember 1907 zu Berlin. Us Gs , Ee L C N sind; die e ofene Handelsgesellscett A 4 agen O hat die Aütvaabluda S er- t. : : : ; S nis 2 i: Le Amvert : a erlin, indem garantiert w übernommen, | zember 1907 begonnen. Ee en Znhaver lautenden Aktien in eine Namens- Dampfziegelei Freystadt N/ Sl. und 21s deren E L wle Li S O F M. Ves O nord her Produfie nas dem Kontinen i und e berse „Dee Gelbaftevertrag if am 9, Jaruar 1907 dortige europäische Firmen, "Stationen A8 A Btwia Aen t. Prokura ist erteilt an Hermann Poi 4 ves n C P N N Inhaber der Kaufmann Alfred Würfel in Freystad 1907. mber 24. München, von & 7070,13, ferner eine ihm | und der Export nah dem orden aller dork &U}e i : Gegenstand des Unternebmens - {\ Í uer; das Lradebackonto wird zu 500 N oder mehre e Pans N.-Schl. Königliches Amtsgericht in Freystadt | 35es «& SARL Sedlibatter: Arthur Richard vón G. H. Blohm übertragene Forderung in | nahme findenden Artikel sowte der damit zusammen- j landwirtshaftliher, eveblider O A Ls übernommen; ausgeschlossen sind A Ute tf des Sesellscafters A. F. C, Athen erklrungen, ins t sotens e A U N.-Schl. E Rudolph Boes und Emil Eugen Daugau, Kaufs- Höhe von & 15 000,— ein; beide Forderungen | hängende Vertrieb metallisher Erze und Hütten- unternehmungen in den afrikanishen Ländern, ins- Ï Gefells Passiva in Europa, jedoch tritt die | Henry A. Marcus. G stands für die Gesellschaft, bedarf es, w inder Mor, ; werden mit zusammen #4 13 009,— angenommen produkte. i L i besondere in den deutshen K ; eue Gefellsshaft in alle Ein- und NVerkauftbèei + _ Gesamtprokura ift erteilt an | stand aus ein L , wenn der Vor- Friedberg, Hessen. [79301] | leute, zu Hamburg : l der Gesellschaft beträgt . en Kolonten, und Ueber- | träge ein bis T fever einrih Friedrih Theodor Holzapfel ; er Person besteht. der Willenserklärung Bekanutmachung. Die ofene Handelsgesellshaft hat am 1. De- e aledl: as A eingezahlt auf die nan er Gesfellschast beträg N A Ungen und des Geschäfts | nimmt nah Möalicheit der lebernahme A E J hilipp Hesfelbacher. E O OO M ion Bera wenn der Vorstand aus mebreren S zandel8register Abt. A Band I1 Seite 3 zember 1907 begonnen. S Stammeinlage angereck@net. N Le # R CLAgA ' . . Lubde in Westafrika, Süd- Ï eamten und Ange- | Jau Gebrüder. 4 Ugltedern besteht, der Miirwi tor Mit, f vie beute bei der Jirma Gebr, Oppenheimer | J. Meyer Co. Des Ges i pon unten | a hon sent De B. fimmele gegen dle | gemeinsdafil§ dertcien, Halls Brofurfen be: famemgebie, untet, Sugrundelegüng tet Meuse | Fortvauer dee Bote n Gefälle unfer | if autgeio worden) as GelW if von feu | f oten Bayard, Der Ausfustora if j-dos 4 in, FLERvexa erngetragen: Ans O B T i E i ler W. Remé üb tellt sind, sind ein Geschäftsführer und ein Pro- D Mae L Eer L9G, ringende erhält einen Gewi E E herigen Gesellschafter P. W. Jauch mit Aktiven | d em Hale berechtigt, einzelnen Mitgliedern L 1) Der Siß der Firma Gebr. Oppenheimer | losen, zu Hamburg, übernommen worden und wird Eilbecker Bier-Brauerei von n A A e. 2 Peolurifien Me SeiWnnna der as Grundkapital der Gesellschaft beträgt | auf die Summe nah J nal Mag von 309% | und Passiven übernommen worden unt wirt pra des Vorstands die Befugnis zu erteilen, die Gesell- ift rah Fraukfurt am Main verlegt. von ibm unter unveränderter Firma fortgeseßt. tragene Forderung von 4 42 000,— ein, welche ur s vi i z A 1 250 (00,—, eingeteilt in 1250 auf den In- jedo nit die J bilie ur bei der Uebernahme, | ihm unter unveränderter Firma fortgeseßt on | haft allein oder in Gemeinschaft mit einem 2 ie Niederla} i iedberg ist jeßt Die im Geschäftsbetriebe begründeten Verbind- zum Werte von M 10500,— angenommen und Firma berechtigt. : } haber lautende Aktien zu je 46 1000,—, mmobilien und Gebäude. Der | Friedrich N ortge)eßt. Prokuristen zu vertreten. L E S lihkeiten und Fo1derungen find nit übernommen us DeR eingezahlte Stammeinlage angerehnet Sie L i O ee E D O O, „wenn der Vorstand aus ‘4 ‘1.000 006 E rfe E Theodor Rogamana, F RaeE: i a ea adi M von der Gesellschaft ausgehenden Bekannt D i d worden. r, : O ' n i r[onen vesleßt, durch zwei 5 ( n; [für den vierten welcher d ihm : / ngen baben durch d j & C k A gg R t L 08 & Sohn; „Diese Firma if erlos hen, 5 Die géffentli hen Beka nntma dun g m d e 1 A Hamburg A : mitglieder ode r durd ein Vorfi ede I der Ginbuhet orausfigtlih 0 R d N Mae F. ae iel efbeie Gebt E E folaen M id Res Mors ; Noedel «& Fahjsel. esellshafter: Pau ober eleulMast erfolgen 2 o E L ° 2 | risten gemein|chaftlih v : ingezahlt erachtet k : ide ausgeben, in d i ; PUbnan4. ben 10. Dezember 1907. Roedel A Wilhelm Walter Johannis Fahsel, spondenten oder in den Hamburger Nachrichten. Der Gesellschafter Th. H. P. Lovón brin ; in M Der Vorstand besteht aus: Ÿ vectreten n E u Nennbetrage ausgegeben werbel : Eto ura ist erteilt an Robert Theodor Rogg- | Zeichnenden zu der rag A M Se ie Großherzogliches Amtsgericht Friedberg. Kaufleute, zu Hamburg. Eilbecker Bier-Vrauerei vou W, Reu. die Gesellschaft ein seine gesamten Geschäfts- s Heinrich Lubcke, Kaufmann, zu S{öneberz, und abe: estsumme ist nach Inhalt des Kauf- | Flügger & Boecing. Prokura ist : Namensunterschrift hinzufügen, während, wenn fe Gia sro280) | Die offene Pandelsgefellihaft hat am 21. De- | Dies Se eln „fene Handelsgesel- | und Norwegen, wie sie sid aus den GesWösts- | , Eherbard vonSHhfopp, Kaufmann, ju Friedenau | über 1 Milton, "Le iee ,g ein, Merwert | Theodor Rudolf Bars ea (f erteilt an | Lo A /sStoral aufgeben, der Firma ter Gesel Auf Blait 531 des Handelsregisters für die Stadt | zember 1907 begonnen. : E S O R) Ele OUENE S - va Lie M Th. Lovóa & Co. Ken co urin Tur die Hauptniederlassung is | Jahre seit Uebernah meninhaber behält 4 | Norddeutsche Reismühle mit beshränk rift des Veeerans -Aufsihtsrat* und die Unter- io Ti ; Heinrich Guttmann. rokura ist erteilt an | saft ist aufgelöt worden; das Geschäft ift am büchern der Firma Th. Lovón 0, ergeben, A Wilhelmine Tschernoglasow, vernahme den Ein- und Verka a : \Hränkter | chrift des Vorsitzenden des sei N p O Sus Ses E Que Peter Neven. P 90. Januar 1906 von dem bisherigen Gesellschafter jedo unbeschadet der im § 10 des Gesellshafts- E arbe : ¿u Friedenau, bestellt R e, und 19/0 Verkaufskoummisie, Ds l ee Lieues Stütt ist zum j Stellvertretecs beigefügt L S he, Y de n ed? h, ea D: | Mager Levy, Babslid det Dababers M. bevo | S Hilbing mit Atiben upd Pester brnar | Be n n Qui anf 10000 Ÿ me deer Tuer man dee Borflnd nur | ju Par melinger, ‘9u6 ft ie fu Bemer | Ps et, Selle ly Gemei wi) tem | Music in ber Fee Le Bete ee delsgeshäft eingetreten ist und die dadurch errichtete | ilt ein Hinweis auf das Vuterrecztres t. E festgeseßt; dieser Bet ird dem Gesellsa!te d eiteht, allein, oder in Gemein- | inhaber aus leßtere; er Firmen- rokuristen Stübe zu zeihnen. Die an C. W rar in der Form der Bekanntmachungen tragen worden. worden. Â : estgeseßt; dieser Betrag wird dem Ge]el|ckchaiter F schaft mit einem anderen Prokuri erer Zeit in den Vorstand ein. No è ; n C. W. H. f unter Angabe - des Zweck 8, : E n T, N Wonne tif Rudolf Liesegan g. Beri gli der Inhaberin Frau Im A N E das s R e volleingezablt auf seine Stammeialaçe A Vorstand, aus m ebreren Ma en Ps H Svralge E bis E. Recht der Adolph Eisen, s U E anies 6.6 der Generalversammlung mindestens 19 ‘Tage vorber : (E ; ; ; E. Liesegang, geb. Hermanni, is ein Hinweis au Oskar Joachim ulte, Kausmann, zu Hamdurg, : L 2 nshaft mit einem Vorstandsmitgliede di ur unbeschränkt. A. Si s Z « S. j zu erfolgen. N E Treldes s E E das Güterretßtregister ee e Wagg oe e N e von ihm unter un- G M e Le N dition Ma E pes A zu zeihnen. Nie wirs taus s Tos de vai v O Stück lun Kurse t ctcotia in Bes auf das Güterrechts. Porti e sind die ofene Handelsgesellshaft ch i Otto Werner. Diese Firma ift erloschen. veränderter Firma fortgeseßt. z L : / um Nennwerte ausgegeben. ; orzellanfabrik E. & A. t EEA Ban han, A Bie bt E Adolph Hintze. Der Inhaber A. C. F. Doe ift Die im Ges&%äftöbetriebe begründeten Verbind- bestehenden Vertretungen in Holz und Erz vom M Der Vorstand besteht nah Bestimmung des | ei T E mit der Anmeldung der Gesellschaft Ableitung fe Lg Stra. Fabrifbesißger Eduard Müller in S R ntigl._ IGJT. am 4. November 1907 verstorben; das Geschäft | lichkeiten sind niht übernommen worden. Norden und technischen Artikéln nah dem Norden. N Aufsi§tsrats aus einem oder aus mehreren Mit- NIY en Sriftstücken kann bei dem Gericht E LONONARes, mann Friedri Müller in Schönwald, Kauf ati Göppingen. : ; [79401] is von Johann Joseph Carl Pankl, Händler, zu h: Dezember 27. Der Wert dieser Einlagen wird auf 4 10 000, n gliedern; die Bestellung und deren Widerruf liegt nsiht genommen werden. Hannover. i [79236] Hans Müller in Schönwald, i O K. Amtsgericht Göppiugen. d Hamburg, übernommen worden und wird von ihm | Ernft Rée. Inhaber: Ernst Rudolph Rée, Kauf- | festgeseut; dieser Betrag wird dem S Es N dem Aufsichtsrat ob, do hat auch die General. | L: Ahmann «& Co. Gefellshafter : Ivar Âhman l Im hiesigen Handelsregister ist heute in Abtei- | jur. Richard Michel in Bamberg un» Justizrat 0 aa mea Einzelfirmen wurde am unter der Firma Adolph Hinte Nachf. fort- Mann, zu ua Die EtfelllLafirtinG. M a a voll eingezahlte Stammeinlage an- NAMnA fas N Vorstandsmitglieder zu A D u, Angus Iohan Edvard Seydel, e E Wanderó t ip t ie “eranvali in München, und haben R E i ; ; audu ¿Die . Me. e nd ihre Bestellu i ) , Kaufleute. / r. Jd, ander : e \âmtlihen Akt U A 1) zu der Firma Guftav Oftermayer (Fr. gesept im Geschäftabetriebe begründeten Verbind- | E. Kaufmann Witwe, geb. Schmidt, ist aus Die öffentlichen Bekanntmachungen der Gesell- erste Vorstand besteht aus zwet ‘Mitalitdern A Vie ofene Handelegesellchzft hat am 22. No Weinhändler Karl Freyer in S A Ge nommen. In diese Aktienges {Gat Le Ce eb {haft erfolgen durch den Deutschen Reichs- wird von den Gründern bestellt. Di- von der vember 1907 begonnen. N A Di Gisila Msleider Gesellschafter ein- Pa veldgelelGat Porzellanfabrik E & A Mille : : e Gesellshaft hat am 27. Dezember j 298 bon ihr zu Shönwald betriebene Porzellanfabrik.

dieser offenen Handelsgesellschaft ausgeschieden ; gleih- j è Gesellschaft ausg De ehenden Bekanntmachungen werden Bruhns «& m ENEEE 30. 1907 begonnen. Die Prokura des Karl Freyer ift geshäft nebft allem Zubehör, Aktiven und Passiven

Liebs Nachf.) Süßrahmtafelbutterversandt “he Doe in Kleineislingen: die Firma ist er- O und Forderungen sind niht übernommen S if Amand ut Henry Kaufmann, Steinseß- anzeiger. Amnitceribt Sami M d usa Es ucckerhandelsuniou Aktien-Gesellschaft. In meister, zu Hamburg, als Gesellschafter eingetreten. mi8g?r amdurg. ur den Deutschen Reichs öfent- : rokura ift 2) zu der Firma: Fritz De In. „Fabri- g Generalversammlung der Aktionäre vom 14. De- | Emil Richter. Der Gesellschafter C. E. Richter Abteilung für das Handelsregister. licht. Die Generalversammiunter worde (20e Friedrih Johannes Scheffler, n ie as Gustav } erloschen. auf Grund dec Bilanz vom 30. Junt 1907 um ber kation chemisch-techuisher Specialitäten in | „¿mber 1907 ist die Aenderung der §§ 8 und 9| is aus diefer offenen Handelsgesellschaft ausge. 1 den Aufsichtsrat berufen, soweir nit nach dem Kraft & Hiurihsen. Die an H. G. W. Thiele | 9g! Nr. 749, Firma Adolf Fricke: Dem Gustav | Wertsanshlag von 1315451 #4 50 4, f Göppingen: dem Kaufmann Otto Hickl in Göp- des Gesellschaftsvertrages beschlofsen und bestimmt \chieden; gleichzeitig ist Max Johannes Ernst i E Gefeß auch andere Personen dazu befugt sind, und erteilte Prokura ist erloschen. a r Waßmus in Hannover und dem Ernst Spreen in Friedrih Müller das ihm nah dieser Bil unis pingen ist Gesamtprokura in der Weise erteilt, daß | worden: Richter, Kaufmann, zu Hamburg, als Gesellschafter | Mambursg. [78936] Ÿ iwar dur zweimalige Bekanntmachung im Ret Anton M. Bauer & Co. Das Geshäft ist mit Hannover ift Gesamtprokura erteilt mit der Er- | stehende Guthaben von 247 256 4 30 a My er in Gemeinshaft mit dem Prokuristen, Eugen Fedes der Vorstandsmitglieder F. C. Fichtel | eingetreten. i Eintragungen in das Haudelsregifter. anzeiger. Zwischen der legten DekanntiaGeee Aktiven und Passiven von Anton Mar Mas mächtigung, gemeins{1ftlich die Firma zu zeichnen 1 Hâlfte des auf dem fraglihen Sie h 2 via Müller, dessen Einzelprokura bestehen bleibt, zur und O. R. Buhz (erste Vorstandsmitglieder) ist | C. Unlaud. Prokura ist erteilt an Johannes _ 1907. Dezember 28. 5 F und der Generalversammlung muß eine Frist S Kaufmann, zu Hamburg, übernommen worden und | Gf Nr. 2007, Firma Adolf Sounenberg: Die Hypothekenkapitals ju 150000 A endlich “Dr, Vertretung berechtigt it. berechtigt, die Gesellshaft allein zu vertreten. Christoph Friedrich Unland. Buchheister & Co. ju Shanghai mit Zweig- 2 Wothen und 3 Tagen liegen. Die Gründer oe wird von ihm unter der Firma Anton M Gefellshaft ist aufgelöst. Der bisherige Gesell- | Nihard Michel das ihm nah derselben Bila A a ju [4 Birma Es [e Apotheke vozx Die Vertretungsbefugnis der weiteren Vor- | C. Willklomm. Diese bot ist erloshen. M Uag du BEBEEAE: K le an 6. W. E. S die sämtlihe Aktien übernommen Bauer fortgeseßt, S (Naner Adolf Sonnenberg ift alleiniger Jnhaber der | lebende Guthaben von 550000 4 s die Des Se! n ift As Akti E und Passi f stand3mitglieder und stellvertretenden Vorstands- | Poetsch & Sievers. Vie Firma ist geändert in zur Nedden erteilte Prokura ift erloschen. haben, find: 1) Kaufmann Eberhard von St{fopp Die an A. M. Bauer erteilte Prokura ist erloschen. Firma. andere Hälfte des erwähnten Hypothekenkapitals A E Mit Nabuczer in *ppingen | Witglicher bestimmt der Aufs e i | ger Pee an Carl Richard Junkubn, | ® jaaft f aufgelost worden) das, Geld if vos j Friebenau-Berlin, 2) Jrgenieur Me vos | OC00S des L M Bauer ift ein Piameis | s, My 240% „Flrma W. Buschbaum & Co.: | ft und werden hieran! M C & N x e L z tellvertretenden Vorstandsmitgliede rokura ist erteilt an Carl Richard Junkubn, t a! ; | au zu neberg-Berlin, 3) Privat as ŒulerreBtsregister eingetragen word elm Buschbaum jr. in Hannover ist Pro- Ale 50. von -Metchrid- Mais 29 L übergegangen, welcher dasselbe unter der Firma Dr Mosler Kaufmann, zu Hamburg, bestellt; | zu Altona. dem bisherigen Gesellschafter F. E. Mankiewiez mit Emil Priem zu Charlottenburz-2 1) Sai! | Courad Tuchtfeldt. Di S E [bra ortellt. o } von Dr. Ri E nos S L O „Zwink'sche Apotheke“ weiterführt. zu “Peokuristen sind Louis Rurolf Wiedert und Die an G. Klopp erteilte Prokura ist erloschen. | Aktiven und Passiven übernommen worden und liher Oberleutnant der S Lebrn aud Ba Julius Schüler. Der ‘SeclANiLe E G ¿zu Nr. 2252, Firma Gebrüder Hiller: Dag | Nennbetrag D A E ves fs Den 30. Dejember 1907. Conrad Holfert bestellt worden; das stellvertretende | C. Schmidt & Co. Diese Kommanditgesellschaft | wird von ihm unter unveränderter Firma fortgeseßt. Ernst von Carnap-Quernheimb Elen L S@ller ist ai 16, Juli 1907 : C. C. | Geschäft ist zur Fortfezung unt p porto | einlage der offenen Ha S Tia e Uge Wt Landgerichtsrat Plieninger. - Vorstandsmitglied ist mit je einem der Prokuristen | ist aufgelöt worten; das Geschäft ist von der bis- Gigo AEANTLED Es, Inhaber : Pugo Garl N E 9) Kaiserlicher onlerideatcal Le ML dieter offenen Hanbélägefell Saft ce Demo auf die Kaufleute Wilbelm Sitter 4 Biegee, Müller wie folgt bird: Die U a Bor ae 4 E o herigen persönlich haftenden Gefels@afterin Frau | Aae L fe Can Due ara pehton Alfred Grune qu _Hriedenau- Berlin, | Che M ohannes Deli Masimilian | Offene Guntlsceseutt ct) u 1E ber8ehangen: | 25 009 Ble Penn 22 und 4 mit Im Handelsregister für Einzelfirmen wurde heute Der Vorstand besteht aus zwei Vorstands- | Passiven übernommen worden und wird von ihr | Wilhelm Jacke. Inhaber: Heincich Wilhelm Inhaber der Firma A. & L. Lub. E als Gesellschafter eingetreten. - u Pamöurg, } unter Nr. 3242 die Firma Carl Michaelsen mit | 222113 A 44 5», das tbeile Ee e zu der Firma E, Gon von mitgliedern und aus einem stellvertretenden unter unveränderter Firma fortgeseßt. art a e anura: dieefiiezun int bilden: 1) Generalleut-ant zur Dis- Mm Vollhorft. Inhaber: Hermann Fer- Lederlayans Hannover und als Inhaber Kauf- | (969 H, die Maschinen mit 141 159 4 39 a, Vie I ag derte E Söppingen Sue i Wi ; Vorstandsmitgliede oder mehreren stellyer- | C. Illies & Co. Us ist erteilt gi den S Gefe mie descheäntier S d tei g ars bon Liebert zu Charlottenburg- John Kl apyas Bollhorst, Kaufmann, zu Hamburg. nn Carl Michaelsen in Hannover. elektrische Anlage mit 30095 4 85 S, die Uten- M edi r oie d e tretenden Boese E E u ruten H. Sarl Vie an | FGeschästöführer I. W. B. Müller ist aus seiner M Séloß Fricdecot r Zoadhim Graf von Pfeil ¡u | jy Hamburg, eer: Iohn Klein, Kaufmann, | zy Nr, 112 G O D: Tnlage mit 19 B11 “a? g@ die Dampsheizungs, Den 30. Dezember 1907. i vom Aufsihtsrate erwählt werden. Wilhelm Paysen. Inhaber: Wilhelm Carl | Stellung ausgeschieden ; die Gesellschaft wird hinfort 3) Ingenieur Max von Kaup a Ea Heinri Heitmann. Diese Firma ist erlosch Kalkwerke, Gesellschaft nile besdeinbeee E 19 501 4, die Giivanne: “t 6080 és val Rai S Landgerichtsrat Plieninger. Deutsch-Afiatische Bauk zu Schanghai mit Zweig- Paysen, Kaufmann, zu Hamburg. nur durch einen Geschäftsführer vertreten. berg-Berlin, 4) Kaiserlicher Konteradmiral 6 G. W. Harms. Diese Firma ift erloshen en. } tung: Dur den Beschluß der Versammlung der | tfektenkonto mit 5405 A 18 S di F Ae E z Görlitz. [79231] | niederlassung zu Hamburg. Schuhkappenfabrik Urbauus Gesellschaft mit The Standard Paint Company. Z3weig- ae Gruner zu Friedenau, 5) Suiser: I. Frerichs & Co. Aktiengesellschaft zu Oster- Gefellshafter vom 13. Dezember 1907 sind die S 14 Modelle mit 51 150 „« 80 „4, das Kassakonto L * In unserm Handelsregister Abteilung A_ ist die Karl August Reiss, zu Tsingtau, und Hermann | beschränkter Haftung. Die Liquidation ist be- | fabrik Hamburg. Diese wetgusederlasma cis ad: Oberleutnant der Shußtruppe außer Diensten | 9918 (Osterholi - Scharmbeck) mit Zweignteder- | „(g und 19 des Gesellschaftsvertrags geändert. Die | #62 # 75 H, das Rimessenkonto mit 178 4 20 9, i unter Nr. 623 eingetragene Firma Wilh. Rückert | Carl Reinhold Siebert sind zu Prokuristen bestellt | endigt und die Firma erloschen, Aftiengesellshaft The Standard Paint Company nst von Carnap. Quernbeimb zu Schöneb laffung zu Hamburg. Das Vorstandsmitglied geänderten Paragraphen betreffen nit die Vertretung | dit Debitoren mit 139 556 4 72 4, das W A in Görliß Inhaber Kaufmann Edouard Tuge- worden. E. Jveu « Sohn „Jvena“ Tapeteufabrik. zu New York ist aufgeboben; die Firma sowie die Berlin, 6) Königlicher Kommerzienrat e G. Wenke ist aus dem Vorstand aus si geled f der Gesellschaft. 9 | fonto mit 170 317 A 53 A, das Ver idi p mann gelöscht worten. Ein- und Verkaufsgesellschaft mit beschräukter Einzelprokura i erteilt an Christoph Ludwig an R. O. Meyer, V. A. Ncodt und G. A. Meyer Blunck zu Neumünster 7) Beradirekt Qurid Dyckerhoff & Widmann Aktiengesellf teden. zu Nr. 450, Firma Deutsche Oxygengas-Werk mit 1500 4, das Rolmatitialient Zet an artouto : Görlitz, den 30. Dezember 1907. Haftung. Waltemath und Carl Wilhelm Otto Warnecke. | erteilten Prokuren sind erloschen. j Krauth zu Halensee-Berlin, 8 g or car | Biebrich mit Zwetgntederl ß chaft zu | Gesellschaft mit beschränkt O 178 A bas Fabrikationtkont tonto mit 22 283 4 * Königliches Amtsgericht. Der Siy der Gesellshaft ist Hamburg. Die Gesellshafterin E. C. Iven, geb. Müller, | Le Lloyd 8elIlge ¡u Antwerpen mit Beil Y Priem zu Charlottenburg. Hiasihili hn En Gesamtprokura f arteien Ora. Kaufmann Emil Sittenfeld if dur Bess e das Abziehbilderkonto mit 8563 4 ‘das Most rf 4 Graudenz [79302] Der Gesellshaftévertrag ist am 20. Dezember | ist jegt Witwe. niederlaffung zu Hamburg. In der General- tinlage und einer Uebernahme ems 2ach- | Œmil Kramer, beide zu Biebrich, Otto Mo d a Gesellshaftsversammlung vom 28. Dezember 1907 mit 1 4, das Gold- und Farbenkont i 34€ Gs 4 Im hiesizen Handelsregister Abt. A ist bei der | 1907 abgeschlofsen worden. Hanke Hauken Nachf. Prokura ist ecteilt an Hans | versammlung der Aktionäre vom 15, Mai 1906 Handel sgesezbus enthält der Gesellshaftove O Fri Schumann, Wilhelm Heinß sämtlich "0, } als Geschäftsführer abberufen. Der § 8 des Gesell, | 21 S, das Kapselkonto mit 0000 469 M H unter Nr. 89 A A Firma Paul Lotin zu Gegenstand des Unternehmens ist der Betrieb} Claus Christian Schütt. L ist beschlossen worden, das Grundkapital der Ge- L estseßung: Der Mitgründer Kaufmann August Karlsruhe, Hermann Kagzenberger, Karl Spit, [Gall toernns, betreffend die Vertretung der Gesell, | Stammeinlagekonto mit 1083 8 A. N } Graudeuz die Umwandlung in eine am 4. Juli | von Handelsgeshäften aller Art. | Pirapiuwerke, Gesellschaft mit beschräukter | sellschaft von Fr. 3 000 000 auf Fr. 6 000 000 ¿u E in Hamburg, Inhaber der Firma A & 9, | beide zu Nürnberg, Willy Gehler und Otto Beger, haft, ift in der im gerihttihen Protokoll vom | Die Mitglieder des ersten Aufsichtsrats sind Kom- ] 1907 begonnene ofene Handelsgesellschaft und als ey azada dens der Gesellschaft beträgt Dr Sig der Gesells@aft ist Hamburg Bir Eiböbung: felt andelbca zul, gls NebtonaHfolger der offenen Get rg je zwei von ihnen sind gemein- E Dejttines 1907 angegebenen Weise geändert Lena e mord Michel in Bamberg, Kom- anTt f é ,—. . ( . 9 a ¿ i ; ur : ztenra änzLei h R Ii Boa Lotin, geb. Sind mehrere Geschäftsführer bestellt, so wird Der Ge] ellshaftsvertrag ist am 27. November Das Grundkapital der Gesellschaft beträgt nun- gringt ¡um Teil auf M Ge S berechtigt. Gag, ver Umiaa Let Mee et Haunuover, den 30. Dezember 1907. direktor Nichard R ie rien, Ie SIUN Winkelhausen, 5 E die Gesellschaft dur je ¡wei Geschäftsführer oder | 1907 abgeschlossen worden. : / mehr Fr. 6 000 a eingeteilt in 1200 auf Namen tiengesellschaft ein, zum Teil übereignet er ihr Co - operative Wholesale Society Li- Königliches Amtsgericht. Abt. 4 A. Eduard Brinz in München und haben den Kaufs 2) der Kaufmann Arthur Login, beide zu Grauden dur einen Geshäftsführer und einen Prokuristen Gegenitand des Unternehmens ist die Bearbeitung lautende Aktien à Fr. 9000. ein in Afrika befindliches Geshäft in dem S mited, zu Manchester. Die an W. Di Mebr 20 mann Friedrich Müller in Shönwal i "na B A be inschaftlih vertret von Papier und anderen Stoffen nach dem von Die 88 1, 5, 7, 8, 14, 29, 30, 33 und 38 des in dem dieses r em Stande, erteilte Voll : n 2. VDilworth [79385] f vorwürß ; nwald zum Vorstand Lob h E ias g aa p s Ee “um G-shäftsführer. ist: Friedriß Adolph dem Gesellschafter Carstens erfundenen und zum Gesellschaftsvertrages ‘find entsprechend geändert o, Oktober e M vag Vat t Á E lieat “Anllceridi Ke In das M rtoges ie Heitbooun., Ao Alien E U M Anmeld ozin er Kaufmann Arthur Loßzin berechtigt, ( j : / : , so wie alles k 2 urg. register wurde beut ; e mit der Anm g pi: als enige Anyaber fortpgóheen. 1B liagtids Kaufmann, zu Hamburg, be- E a e O Vai De ies D fschifförhederei „uniou“ Aktiengesel- lh vid ensblteslich bon Iten, die mt, Abteilung für das Danbeldtezitter, G Ü E für GeseltS en emetragen: 2 Ae D Scriftftücte, insbesondere raudeuz, den 30. Dezember : Ne s ( i Martin Matthias Junge ist Geschäft elegen sind, derart, daß das | Hamburg - 2, eiderer hier. Den Kaufleuten Ufung8berihte des Vorstands, des Auf- Königliches Amtsgericht. Ferner wird bekannt gemacht : Verfahren bergestellten Produkt, das unter der Be- schaft. Erwin Martin unge ist zum seit diesem Tage als für Rechnung der Ei 1 [79402] | Anton Baur u. Ernst Räuchle in Main ist G sichtsrats und der Revisoren verwiesen, und könn E c ® Die offentlichen Bekanntmachungen der Ge- | zeihnung „Pirapin* geseplih geshüßt ist, sowie | Gesamiprokuristen bestelt worden. Die an neuen Gesellshaft geführt gilt. Di ntragungen in das Handelsregister famtprokura erteilt Ö t- | diese Schriftstücke während zet E Grossschönau, Sachsen. [79232] sellshaft erfolgen in den Hamburger Nah überhaupt der Betrieb p Handelsgeschäfte, die F. P. C. Lafs erteilte Prokura ist erloschen. Und die Sacheinl gilt, Die Ueberetgnung 1907, Dezember 3L Y G LEE, der hiesi Adrend der Geschäftsstunden auf Auf Blatt 225 des Handelsregisters für die Firma richten. g E 8 A mit der ges{äftlihen Verwertung der Carsten8schen Emil Baginsky. SFnhaber: Emil Baginsky Kauf- lien Angebot p erfolgt gemäß dem \chrift- W. Seilbut. Diese Fitma ite l . M . Kuder Nachfolger hier. Die ofene b richt Be Gerichtsschreiberei sowie der Prüfungs- Georg Veck in Seifhennerödorf is heute ein- | Gilbeckex Bier-Brauerei mit beschränkter Haf- | Erfindung im Zusammenhang stehen. | mann, zu Hamburg. V Nadtrage vom 3. Januar (er 1906 und dem | Albert Bernhardt, Diese A a ima Mut bat si aufgelöst. Geschäft mit | Gewerbeka: nceviseren aud bet der Handels. und getrazen worden: U, E s Das Stammkapital der Gesellschaft beträgt | Deutsche Petroleum. Verkaufs-Gesellschaft mit ihaftévertrage öri einuaq, (ge 24 dem Gesell- | Schardt & Nodop. Diese - ofene e, L | Megccang e VelelsGalter Josef Rosenfeld | (esehen wedeR, nten Ju Bayreuth ein. Der bisherige Inhaber Gzorg Otto Beck ist aus- Der Sty der Gesellschaft ist Hamburg. é 109 000,—. beschränkter Haftung. Am 22. November 1907 Stand deg Geschäfts am 5, Okt sh : 190 er den | schaft ist aufgelöst worden; die Liquidation ist B. Abteilung für Ei Hof, den 29. Dezember 1997 Sind mehrere Geschäftsführer bestellt, so sind | ist die Erhöhung des Stammkapitals der Geseli- ne J-ventur aufgestellt sobald ter 100 wird | beendigt und die Firma erloschen. I. S. Wis Dalbforeog irmen: ‘Kil ; g , fobald die Unterlagen | Holdefleiss & Jahrmaun. Die L s Q @ |aisund Ges Nea eno er E Fihaber ift atr „l. Amtsgericht. é . D. S. enfeld hier. em Kaufmann | Koblenz. E [79386]

on den einzelnen Betriebs\tell i ‘fordert sind stellen, die {hon ein- Schmidt erteilte Prokura ift erloschen. Otto Kühle hier is Prokura erteilt A O Ee as „Glückauf Co vurde beute unter

aul Meishke in Seifhennersdorf is Inhaber. Die 1907 ab geshlofsen worden. sowie eine dementsprechende Aenderung des § 3 des find, in Hamburg einget Bert des Geschäf g eingetroffen sind. Der | J. J. W. Peters. Der Inhaber J I. W. Peters | Wilh. Wecker hi J. W. . er. Den Kaufleuten Fris Nr. 82 eingetragen die Firma „Glück , auf Cobleuzer

eshieden. Der Apotheker Dr. phil. Richard Alfred Der Gesellschaftsvertrag ist am 11. Dezember

P künftig: Marien-A S sie nur gemeinshaftlich oder ein Geshäftsführer {haft von 4 10 000 000,— auf # 11 300 000,—

irma lautet künftig: arien-Upotheke Seif- Gegenstand des Unternehmens ist der Erwerb und eia Pcokurist zusammen vertretur gsberechtigt. ) A Gesellshaftsveitrages beschleosseu worden.

heunerêdorf Dr. phil. P. Meischke. d die Fortführung der bisher von Wilhelm Zum Geschäftsführer is Wilhelm Philipp Franz x Grof:schönau, am 31. Dezember 1907. Rems in Eilbeck unter der Firma Eilbecker Bier- | Hartmann, zu Gr.-Flottbek, bestellt worden Ahnert & Co. Gesellschafter: Kurt Arthur bom 5, Oktober ts wird gemäß dem Angebot | ift am 7. Dezemb ih Sä&\i , , zu Or, ' ' : c : s 190 zember 1907 verstorben; d Wecker Königlich Sätsisches Amtsgericht. Brauerei von W. Rems betriebenen Bierbrauerei Ferner wird bekannt gemacht : Ahnert und Willy Sedan Richard Minde, Kauf- Migventur, die für G, qund Gesells mende ist Vou Emma Peters Witwe, geb. btleenbei n erteilt. und Friedrich Haffner hier ist Gesamtprokura deiea uo Kohlenhaudlung Gesellschaft mit Mall, Schwäbisch. [79384] | und der Betrieb aller hiermit zusammenhängenden Die Gesellschafter bringen das seit Jahres- | leute, zu Hamburg. «F röfnunssbilanz gelten soll, festgestellt atte 4 U Tie Dr. phil. Wilhelm Ludwig Peters, | Den 30. Dezember 1907. Gegenst va Haftung“ in Koblenz. K. Amtsgericht Hall. _| Handels- und Rechtsgeschäfte. frist auf Grund des von ihnen und ihren Die offene Handelsgesellshaft hat am 24. De- dr voraus sichtlich M 1000 000,— nit über, S olph Ernft Peters, Robert Theodor Julius Stv. Amtsrichter Kopp Verkauf E a Unternehmens ist: der An- und Ins Einzel firmenregister wurde heute eingetragen : Das Stammkapital der Gesellschaft beträgt Rechtsvorgängern im Oktober 1996 abge-| zember 1907 begonnen. R, Im einzelnen werden nach den A eters und Adolf Alexander Peters, Kaufleuten, | Mersfela. E bamit i Ne bit und Kohlen und aller sonstigen, 1) zu der Firma „Gotth. Sättele als Wort- | „4% 100 000,—. E schlossenen Gesellschaftsvertrages betriebene Waaren-Commisfions-Vauk in Hamburg. 00) ‘ten vom 5. Oktober 1906 und 3 Fanuar Wt amburg, übernommen worden; die ofene | Jn das hiesige Handel [78482] Das St erbindung stehenden Geschäfte. laut der Firma: „Gotthilf Sättele‘“’, Maschiuen- Sind mehrere Geschäftsführer bestellt, so sind Unternehmen mit Aktiven und Pasfiven in An Stelle des ausgeschiedenen H. D. H. B: eingebraht und übereignet: die sämtli b Handelsgesellschaft | hat am 7. Dezember 1907 be- | unker Nr. 1 ein is elsregister Abt. B ift bei der einl Ca Mia beträgt 24 000 M, die Stamm- ftrickerei in Hall. ; je zwei von thnen oder ein Geschäftsführer und die Gesellschaft ein. Der Wert der Ein-| Broussin ist Heinri Valois, Kaufmann, zu Ham- undstúcke und Gebäude mit allem vorbande en} gonnen und feßt das Geschäft unter unv-ränderter | heim hristlihes Geh Gesellschaft : „SVunaden- p A G M i 2) die Firma: „S. Sättele’s Nachfolger, Inh. | ein P-okurist gemeinshaftlich zur Vertretung der bringung wird auf 4 62 500,— festgeseßt. burg, ¡um Mitgliede des Vorstands bestellt worden. Peit und lebenden Inventar in dem iftante nen Firma fort. lieden Kreis Erholungshaus in Sois- i bte t esellshaftsvertrag ist am 22. Dezember 1907 I. Würzburger“‘, Weiß-, Woll- und Kurzwaren- | Gesellschaft berechtigt. Diese M 62 500,— werden den Gesell- | Schröder & Buteushöu. In das Geschäft ift p, der Uebernahme, wobei einbegriffen sind bie Die Gesellschafterin Witwe Peters ist von der | schränkter Haft nfeld, Gesellschaft mit be- s L j geschäft en gros und en detail, verbunden mit Zu Geschättsführern sind bestellt : \haftern auf ihre Stammeinlagen angerechnet, | ein Kommanditist eingetreten; die Kommandit- e Plantation Bd. 3 Bl. 9 Kribi Süd, Vertretung der Gesellshaft ausgeschlofen. eingetragen hatkea ug in Hersfeld“ heute folgendes K Selcaslsführer ist Mar Shlitter, Kaufmann in S eret On, Jaber der Firma: Ernft Julius Eduard Reissner, Kaufmann, und zwar : dem Gesellschafter gesellschaft bat an O 1907 begonnen. Mi d. 3 Bl. 10, Campo Bd. 3 Bl. 6 Gr. n E F. S W. L. Peters, R. E. Peters und | Die Geschäftsführer Glasmaler O ‘Aubien den 27. D Dén 10 Da A ar D imiliag David Gaßke, Braumeister, zu E Aterbad E zig 7 O A A libhier R It aus DL. 40 Ge Br 8, Kl. Batangabeach Bd, 3 M. R Q Ra Biele Lm erloshen. Hersfeld und der Paftor emer. Eheodor Seits Königliches Amtseerich, ‘Abteilu 6 Sty. Amtsrichter Bre i t. Hamburg. | j Er: eue n 2 L 1 DoBiater Bügherrevisor , zu Hamburg, beste t Fine p 3 Bl, do A T Or Rg af ift aufgelöft worden; die UNitetia invalide Heinel@ mea elWieden, Der Militär- | Kottbus. Vexanutinahuntg E [79237] E E 9: n : E D é 5,— | worden. e ; ' G . ist been un : n Soislieden und i x 237 A ge! Avtits B M O Die M U Etts deingen. hd E r L * 2760 | Wilhelm Butenschön. Inhaber: Wilhelm Augnst fnea oder nat pit alle Mlelnae gcimdeira- | Seit Gebrüder, “Sesamtprofure is erteilt an | Gesaftofgerbardt Achenbach in Hersfeld sind als | haßer dec” anter ljeoifter A ist als alleiniger In; treffend die Firma: Zuckerfabrik Groebers Ge- Forderungen aus Darlehen bezw. Lieferungen S Bl 0 500,— | Louis Butenshön, Kaufmann, zu Hamburg. rundftücke im Binnenlande, worüber die Wilhel G beim Groos und Garl Emil | Hersfeld, U 1 E Zeit gewählt. g Eh, Muschick Nachflgr.“ bee Wee ma Königliches ‘Amtsgericht At 2 utke in Kottbus eingetragen. Der Uebergang der ' . 4: in dem Betriebe des Geschäfts begrü Aa gründeten Außen-