1908 / 4 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[77239] Kövgsberger Straßenbahn- Uktien-Gesellschaft.

Fn der Generalversammlung vom 7. November 1997 ist beslofsen worden, das Grundkapital der Gesellschaft um den Betrag zu vermindern, in Höbe dessen Aktien der Gesellshaft behufs Umwand- lung der verbleibenden Aktien in bevorrechtigte Aktien zur Bernichtung werden eingereiht werden. Diese Reduktion des Grundkapitals kann sich im Höchibetrage auf 2082 500 H belaufen.

Auf Grund des 289 des H.-G.-B. werden, nachdem die diesfallsigen Beschlüsse der Generalver- sammlung in das Handelsregister eingetragen sind, die Gläubiger der Gesellshaft aufgefordert, sich bei der Gesellschzft zu melden, insofern fie infolge der Herabsezung des Grundkapitals Befriedigung oder Sicherstellung beanspruchen.

Königsberg, den 24. Dezember 1907. Köniasberger Straßeubahn- Aktieu-Gesellschaft.

Wohlmuth. A. Gründler. 79778] [ Am 28. Þ. 08, Nahm. 235 Uhr, findet zu Bamberg in den Geschäftsräumen der Bayerischen Bank für Handel & Induftrie, Zweigniederlaffung Bamberg eine außerrordeniliche Geueralversamu- lung der Aktionäre unserer Gesells@daft statt.

Gegeuftäude der Verhandlung :

1) Auffichtsratôwabl. j

2) A-kauf der Maierschen Ziegelei Baustadt.

3) Ausgabe von Vorzugsaktien und dementsprechend

Nenderuag des Gesellsaftsvertrages.

Diejenigen Aktionäre, welche an der Generalver- sammlung teilnehmen wollen, haben ihre Aktien nebst doppeltem Nummernverzeichnis oder eines Depot- \cheines der Reichsbank oder eines deutschen Notars nebst doppeltem Nummernverzeichnis bis zum 23. Jauuax 08 bei der Gesellschaftskasse oder der Bayerischen Bauk für Handel & Judustrie Zweiguiederla}uzg Bamberg zu hinterlegen.

Bischberg b. Bamberg, den 4. Januar 1908

Bamberger Ziegel- & Tontwerke Actiengesellshaft.

Der Vorftand. Augq. Kliver. [79429] Bayerische Bodencredit-Anstalt, Würzburg.

Bei der heute in Gegenwart eines Notars ftait- gehabten Verlosung unserer Pfandbriefe find zur Nückzahlung auf den L. April 1908 gezogen worden : :

Seric I à 35 9%.

Lit. 4 à Á 2000,— Nr. 277 639,

Lit. B à 4 1000,— Nr. 1637 2831 3775 4052 4241 4478 4926.

Lit. C à Á 500,— Nr... 5428 5884 6162 6799 7119 8339 8795 9544 9669 9803. M; P

Lit, D à G 200,— Nr. 10216 10258 10505 11344 13635 13643 13657 14531 14716 14864.

Lit. E à 4 100,— Nr. 15495 15835 16268 16314 17207 17218 18335 18719 19938 19973.

Serie Uxx à 33 9/0.

Lit. A à 4 2000,— Nr. 30992 31117.

Lit. #8 à 4 1000,— Nr. 31616 31955 32058 32444 32538 33039 33580 33618,

Lit. C à 4 500,— Nr. 33941 34101 34462 34958 34969 35093 35816 35979 36132 36244.

Lit. D à 200,— Nr. 36299 36573 36815 37652 37835 37900 38063 38233 38747 38841.

Lit. E à Á 100, Nr. 39077 39146 39534 40249 40348 40632 41213 41305 41695 41851.

Serie IX à 4 9%.

Lit. A à A 2000— Nr. 117101 117171 117239 117280 117356 117371.

Lit. 8 à 4 1000,— Nr. 117434 117445 117520 117542 117569 117842 117858 118001 118155 118418 118444 118456 118619 118825 119002 119139 119244 119263 119321 119369 119591 119644 119657 119757.

Lit. C à 4 500,— Nr. 119946 119952 120042 120128 120434 120456 120551 120670 120701 120762 120902 121000 121020 121038 121139 121239 121452 121632 121637 121827 121949 122000 122035 122043 122050 122122 122158 122163 122170 122179,

Lit. D à 4200,— Nr. 122272 122340 122396 122428 122552 122648 122664 122720 122826 122900 122933 122941 123035 123188 123382 123404 123525 123556 123697 123745 123768 123888 123913 124185 124278 124344 124355 124495 124537 124658.

124959 125444 125990 126494 126960

3521

Lit. E à 100,— Nr. 124762 124781 124961 125026 125132 125298 125399 125544 125605 125749 125899 125948 126079 126179 126262 126409 126440 126539 126701 126708 126744 126755 127036 127068 127148.

Die couponsmäßige Verzinsung endet mit dem 1. Juli 1908.

Rückftändig find: Serie T à 3#è %/%.

Lit. E à Æ 100,— Nr. 16237, außer Verzinsung eit 1. JUUt 1900,

Lit. E à M 100,— Nr. 16328, außer Verzinsung seit 1. Juli 1906.

Lit. B à M 1000,— Nr. 3569,

Lit. C à # 500,— Nr. 5418,

Lit. D à X 200, -— Nr. 11420 13936 14257,

Lit. E à A 100,— Nr. 19325,

Serie Un à 33 9/0.

Lit. C à 4. 500,— Nr. 33858 36063,

Lit. D à #4 200,— Nr. 38557,

Lit. E à 4 100,— Nr. 40112

41443, Serie IX à 4 °%.

Lit. A à 2000,— Nr. 117234,

Lit. B à M 1000,— Nr. 117549 118184 118684 119001 119036 119203,

Lit. C à A 500,— Nr. 119978 120160 121086 121307 121476 121541 121858,

Lit. D à A 200,— Nr. 122641 124099 124323,

Lit. E à A 100,— Nr. 124773 124888 124905 125512 125968 126350 126421 126911,

außer Verzinsung seit 1. Juli 1907.

Auf die bis zum Verfalltage nicht zur Einlösung gekommenen Stüte wird ein Depositalzins von 1 9/6 vergütet,

Würzburg, den 30. Dezember 1907.

Die Dirxektiou.

außer Verzinsung seit 1. Juli 1907.

außer Verzinsung seit 1. Juli 1907.

[70111] Brauerei zum Zachriüger Loewen A. G. Schwetziugen «& Ritterbrauerei A. G. Schwetingeu.

Laut Ausschreiben vom 31. Oktobec 1907 wurden die Stamm- und Vorzugsaktionäre der NRitterbraueret A. G. S{hweßtzingen Susüefordert. ihre Aktien zwecks Umtaushes in Vorzugsaktien der Brauerei zum Zähringer Löwen in Schwetzingen bis zum 18. No- vember 1907 einzureichen. |

Nachdem diese Frist abgelaufen ist und einige Aktionäre den Umtausch ihrer Aktien noch nicht be- werkstelligt haben, fordern wir diese auf, ihre Ritter- brauerei-Stammaktien zum Umtaush im Ver- hältnis von 4 zu 1 und ihre Vorzugsaktien zum Um- taush im Verhältnis von 5 zu 3 bei der Brauerei zum Zaehringer Loewen, Schwetzingen, und vermittlungsweise au bei der Pfälzischeu Bauk in Ludwigshafen a. Rh. oder der Süddeutschen Discouto - Gesellschaft in Mannheim bald- möglichst, spätestens bis zum 6. März 1908 einzuliefern. i

Die ni&t eingereichten Aktien werden nah Ablauf der geseßlichen rist gemäß $ 290 des Handelegeseß- buch3 für kraftlos erflärt. Dasselbe gilt von den- jenigen eingereichten Aktien, welche die zum Umtausche in Aktien der Brauerei zum Zähringer Löwen er- forderlihe Zahl nit erreichen.

Die auf die kraftlos erklärten Aktien entfallenden Vorzugsaktien der Brauerei zum Zähringer Löroen werden für Rechnung der Beteiligten öffentlich ver- steigert und der Grlôs den Beteiligten im Verhältnis ihres Aktienbesizes bei der Pfälzishen Bank in Ludwigshafen a. Rh. zur Verfügung gestellt.

Schwetziugen, den 29. November 1907.

Brauerei zum Zaehringer Loewen A. G.

Der Vorstand.

Siemens & Halske Aktiengesellschaft.

{79410] Bilanz per 31. Juli 1907. Aktiva. h. e)

315 815/53

4 435 166/03 3814 066/78 619 353/92 235 709/01 63 832 853/12

An Kasse Guthaben bei Banken Effektenbestände Aktivhypotheken Bee DeRanNDE Dauernde Beteiligungen Grundstüde . 4 272 880/77 Gebäude 10 574 5310: Utensilien und Werkzeuge . . 1 Werkzeugmaschinen ._ 1 Betriebsmaschinen, Heizungs- und Beleuchtungsanlagez . . . 1— Modelle ¡an Nohmaterial i i 3171 588/74 Angefangene und fertige Fabrikate 8 933 183/01 Zentralen im eigenen Betriebe . 1374 27278 Unternehmungen bezw. Beteili- | gungen an solchen 994 400/33 1 229 891/50

Avalkorto Debitoren 21 782 584/35 125 586 300/89

E E 54 500 020'|— 10 539 993/29

809 000|— 27 339 0C0|—

er Aktienkapital Reserve Spezialreserve Anleibenkonto Passivhypotbeken 1 285 000| -- Spar- und Depositenkonto . .. 7 131 135/42 Pensions-, Witwen- und Waisen- | lasse 1936 197/05 Dispositionsfondskonto 1 065 853/07 íInterimskonto 2 4864 193/94 Avalkonto 1 229 891/50 Kreditoren 8577 751181 NReingeroinn 8 717 368/81 125 586 300/89 Gewinun- und Verluftkonto.

Debet. M A

An Handlungsunkosten der waltung Obligationszinsen Abschreibungen Reingewinn

Zentralver- | 789 361/38 1099 510— 1 379 409 84 8 717 368 81

11 985 650 03 Kredit.

Per Vortrag aus 1905/06 1010 825¡— Geschäft8gewinn des Jahres 1906/07 [10 974 825 03

11 985 650 03

In der heutigen Generalversammlung ist die Divideude für das Geschäftsjahr 1906/07 auf LT %/ festgeseyt worden. Dieselbe gelangt mit #4 110 egen Dividendenschein Nr. 11 unserer Aktien zur

us8zahlung

in Berlin bei der Deuischen Bauk,

bei der Bauk für Handel uud Industrie, bei der Berliner Handelsgesellschaft, bei der Direction der Disconto - Gesell- schaft, bei der Dresduer Bank, bei der Mitteldeutschen Creditbauk, bei dem Bankhause S. Bleichröder, bei dem Bankhause Delbrück, Leo & Co., in Frankfurt a. M. bei dem Bankhause Jacob S. H. Stern, bei dem Bankhause Lazard Speyer-Ellifseu, e SLRNIRTtes Filiale der Deutschen ank, bei der Filiale der Bauk für Haudel uud Industrie, bei der Mitteldeutschen Creditbauk, sowie an unserer hiefigen Hauptkaffe.

Aus unserem Auffichtsrat sind ausgeschieden der verstorbene Wirkliche geheime Oberregierungsrat Herr Dr. Tonio Bödiker in Berlin, ferner Herr Fules Dreyfus-Brodsky in Basel nah abgelaufenem Mandat, sowie Herr Bankdirektor L. Roland-Lüke in Berlin auf seinen Wunsch.

Fn den Aufsichtsrat wurden neu gewählt Herr Bankdirektor E. Berve in Breslau und Herr Bank- direktor E. Heinemann in Berlin.

Berlin, den 3. Januar 1908.

Siemens ck& Halske Aktieugesellschaft. Budde. Spiecker.

[79133] L

Die Kotnmanditisten unserer Bank werden hiermit zu der am Mortag, deu 20. d. Mts., Abeuds 6 Uhr, in unserem Kafsenlokale, Tuhmaherstr. 10, hier. stattfindenden Generalversammluug er- gebenst eingeladen.

. Tagesorduuug: BeISiaiaua über den Verkauf der liquidierenden ank,

Fürstenwalde, Spree, den 1. Januar 1908. Der Auffichtsrat der Vereinsbauk des Lebuser Kreises in Fürsten- walde vou G. Fähudrih & Co. Commandit- gesellschaft auf Aktiex. Ju Liquidation. Th. Roth, Vorsitzender.

7) Erwerbs- und Wirtschafts- genossenschaften.

Keine.

S) Niederlassung 2c. von Rechtsanwälten.

[79439] __ Befanutmachung.

In die Liste der beim hiesigen Landgericht zus gelassenen Rehtsanwälte ist heute der Gerihtsassefsor Dr. Anton Lül8dorf mit dem Wohnsitze in Cöln eingetragen worden.

öln, den 31. Dezember 1907. Der Landgerichtspräsident.

[79443]

Der Rechtsanwalt Otto Georg Röthig ist zur Rechtsanwaltschaft bei dem unterieichneten Amts- gerihte zugelassen und in die Anwaltslifte ein- gerragen worden.

önigl. Sächs. Amtsgeriht Sroßschöuau, am 3. Januar 1908,

[79442] Der Gerichtsafsessor Nudolf Schmidt aus Hagen ist zur Nechtsanwalischaft bei dem Königlichen Amts- und Landgerihte zu Hagen zugelassen und in die En der Retsanwälte am 2. Januar 1908 einge- ragen. Hagen (Westf.), den 2. Januar 1908, Königliches Landgericht.

[79438]

In die Liste der bei dem hiesigen Fon Amts- geriht zugelaffenen Rehtsanwälte ist der NeGtsanwalt Paul Jacoby mit dem Wohnsiß in Königsberg i. Pr. eingetragen.

Königsberg i. Pr., den 31. Dezember 1907.

Königliches Amtsgericht.

[79416]

Fn die Liste der bei dem unterzeihneten Land- gerichte zugelassenen Rechtsanwälte sind die bisherigen Neferendare

Rudolf Gottlieb Georg Erler und

Dr. Grnst Friedrih Florens Raydt,

beide in Leipzig, eingetragen worden. Leipzig, den 31. Dezember 1907. Köntalibes Landgericht.

[79440] Vekauntmachung.

úFn die Liste der bei der Kammer Ill für Handels- sah:n am Landgericht Karlsruhe mit dem Siß in Pforzheim zugelassenen Rechtsanwälte wurde heute Rechtsanwalt Dr. Hans Meier in Pforzheim ein- getragen.

Pforzheim, den 30. Dezember 1907.

Großh. Landgericht Karlsruhe, 3. Kammer für Handels\ahen Pforzheim. [79415]

In die Liste der beim hiesigen Amtsgericht zu- gelafsenen Rechtsanwälte ist heute der Gerichts- assesor Dr. Wekanann hier eingetragen worden.

Seehausen i. Altm., den 31. Dezember 1907.

Königliches Amtsgericht.

[79756] Bekanntmachung. -

Der dur Entschließung des K. Staatsministeriums der Justiz vom 20. Dezember 1907, Nr. 50 274, zur Rechtsanwaltschaft bei dem K. Landgericht Traunstein ¡ugelassene Nc{t8anwalt August Gaigl in Traun- stein, mit dem Wohnsitz in Traunstein, wurde unterm Heutigen in die Rechtsanwaltsliste dieses Gerichts eingetragen.

Traunstein, den 39. Dezember 1907.

Der Kgl. Landgerichtspräsident : (1, S) Hofmockel.

[79441] Bekanntmachung.

Der Nechtsanrwalt Justizrat Friedri Leenen in Kempen (Rhein) is heute in der Liste der beim hiesigen Amtsgericht zugelassenen Rechtsanwälte ge- I6\cht worden.

Kempen (Rhein). den 2. Januar 1908.

Königliches Amtsgericht. [79417]

In der Liste der bei dem Kg!. bayer. Landgerichte Memmingen zugelassenen Rechtsanwälte ist heute die Eintragung des Rechtsanwalts Grnst Schmitt in Memmingen wegen Aufgabe der Zulassung gelö\{cht worden.

Memmingeu, den 2. Januar 1908.

Der Kal. Landgerichtspräsident : Diem.

9) Bankausweise. [79430] N Sächsischen Vauk zu Dresden

am 31. Dezember 1907. - Aktiva.

Kursfähiges deutsches Geld . & 16 886 173, MEMSICIENIEE «a o p 218 255,

Jtoten anderer deutscher Ui 6 10 075 860. Souftige Kafsenbeftände 510 041. Wechselbestände é 0 60 474 084, Lombardbestände . « « « 18 205 360. 5 881 310. 7 419 815,

S ITELTENVEILANDE «e 4 o 0 o 6 Debitoren und sonstige Aktiva

Vas Eingezahltes Aktienkapital Reservefonds . . . « Banknoten im Umlauf. . . Tas fällige Verbindli&- R E An Kündigungsfrist gebundene Verbindli{ke len C C TOLBOD, == Sonstige Passiva. . . . .. y 3107495, Von im Inlande zahlbaren, noch nicht fälligen Wehseln find weiter begeben worden

6 207 191. 46, Die Direktion. [79446] Wocheunüberficht

Bayerischen Notenbauk

vom S1. Dezember 1907.

Aktiva. M. t 1282381 000 40 900 2 905 000 46 284,000 2 687 000 50 000 3 080 000

fiva. . 56 30 000 900, «142226 e (39 330 300,

. 22 293 544.

Metallbestand 2, et Bestand an Reichskaffenscheinen . L Noten anderer Banken . De 6 Lombardforderungen . z A fonstigen Aktiven . Passiva. Das Grundkapital . Dex Meeren. i 4 Der Betrag der umlaufenden Noten Die sonstigen tägli fälligen Ver- S Die an eine Kündigungsfrist gebundenen T DINDICEEIEN a o ee Die sonstigen Pasfiva . « - «+ . | 3:340 000 Verbindlichkeiten aus weiter begebenen, im Inlande zahlbaren Wechseln... . . M 3171 763,72, München, den 3. Januar 1908.

Bayerische Noteubauk. Die Dixektion.

7 500 900 3 474 000 63 885 000

4 578 000 M

10) Verschiedene Bekannt- machungen.

[79431] Bekauntmachung. Die Norddeutsche Bank in Hamburg, die Commerz- und Disconto-Bank und die Bankhäuse: L. Behrens

& Söhne und M. M. Warburg & Co. hierselb t, 4

haben den Antrag gestellt,

nom. Kr. 100 000 000 Skand. Währung = „6 112 500 000 D.-N.-W. = S Stg, 5 500 000 49/95 ige Obligatiouen (Pfaud- briefe) Abteilung 111, Tilgung zum Nennwert bis spätestens 1975, des Creditvereins von Eigeuthümeru kleinerer Realitäten auf dem Lande im Jütlaud mit Zinegarantie des dänisden Staates bis zur Kapitals

zum Börsenhandel an der hiesigen Börse zuzulassen. |

Hamburg, den 3. Januar 1908. Die Zulassungsstelle an der Börse zu Hamburg. G. C. Hamberg, Vorsitzender.

[79777] Bekanutmachung.

Die Generalversammlung Deutschen Flußfahrzeug-Verficheruugs-Gesell- schaft auf Gegenseitigkeit zu Berlin findet am

Sonuabeud, den 25. Jaunar 1908, Nach- E mitiags D Uhr, im Lokale des Braueretausschanks i

von Schultheiß hierselbst, Brückenstr. Nr. 6b (an der Jannowig-Brücke), statt, wozu wir unsere Mits glieder ergebenst einladen. Tagesorduung : 1) Jahresbericht.

nem Au den Ausscheidendeu. r \{lußfassung über diverse Havarien.

der Satzung. 6) Geschäftliches. Berlin, den 4. Januar 1908. Die Direktion. Ed. Werni. SW. Zoffenerstr. 2.

Vaterländische Feuer-Versicherungs

Societät zu Rosto auf Gegenseitigkeit. | Zu der am Freitag, deu 31. Jauuar 1908,

Vormittags 1A Uhr, in unserem Geshäftélokale

zu Rostock, Große Mönchenstraße 15, I, stattfindenden [f

ordentlichen Generalversammlung

beehren wir uns, unsere Mitglieder hierdurch einzuladen. H

Wer an der Generalversammlung teilzunehmen

wünscht, hat sich bis späteftens am Tage vor

derselben dur Vorlage seiner quittierten Ver- ficherunas\ceine melden und die Ginlaßkarte in Empfang zu nehmen. T AZep enug 1) Bericht der Revisionskommission. 2) Genehmigung der Jahresrechnung und Ver- teilung des Reingewinns.

 Exitaîtana des Borstands und des Aufsichtsrats,

4) Wabl von 2 Mitgliedern des Aufsichtsrats.

5) Wahl der Revisoren.

NRostock, den 4. Januar 1908. [79766] Vaterländische Feuer- Verficheruugs Societät u Noftock auf Gegenseitigkeit.

Der Auffichtsrat. Der Direktor: Wilhelm Scheel. Voigt. [79413] : S Es ift beshlofsen worden, die Gesellshaft Rey- Gee «& Co, m. b. H. aufzulösen und zu liqui- eren. Die Gläubiger der Gesellschaft werden hierdurd aufgefordert, sh bei ihr zu melden. Hamburg, 27. Dezember 1907. Ho 289. Der Liquidator: G. A. Wunderlich.

[79135]

Der unterzeihnete Liquidator der S. Weiß & Co. Gesellshaft mit beshränkter Haftung macht hiermit bekannt, daß die S. Weiß & Co. Gesellschaft mit beschräukter Haftung aufgelöst und die Auflösung im Handelsregister eingetragen worden ift, und ‘fordert hiermit die Gläubiger der Gesellschaft auf, ih bei derselben zu melden.

ax Levy, Liquidator der S. Weiß & Co. Gesellschaft mit beschränkter Haftung. Berlin, Neanderstraße 8.

Rüdzahlung des F

der Allgemeinen f

2) Rechnungslegung und De- Gargternua, 3) Widerruf der Bestallung von F e fihtsrat3mitgliede und Neuwahl für f 4) Besprehung und Be- f

1 5) Vor: {läge über Abänderung einiger Paragraphen Ff

im Bureau der Societät zu i:

zum Deutschen Reichsanzeiger und Königlih Preußishen Staatsanzeiger.

Vierte Beilage

Berlin, Montag, den 6. Januar

1908.

Der Inhalt dieser Beilage, in welcher die Bekanntmachungen aus den Handels-, Güte zeichen, Patente, Gebrauchsmuster, Konkurse sowie die Tarif- und Fahrplanbekanntmachungen der

rrechts-, Vereins-, Genossenschafts-, Zeichen-, 1 Eisenbahnen enthalten sind, erscheint auch in einem besonderen Blatt unter dem Titel

Muster- und Börsenregistern, der Urheberrehtseintragsrolle, über Waren-

Zentral-Handelsregister sür das Deutsche Reich. (r. 14,

Das Zentral-Handelsregister für das Deutsche Reich kann durch alle Postanstalten, in Berlin für |

Selbstabholer auch dur die Königliche Expedition des Deutschen Reichsanzeigers und Königlich Preußischen Staatsanzeigers, SW. Wilhelmstraße 32, bezogen werden.

Vom „Zentral-Handelsregister für das Deutsche Reich“ werden heute die Nrn. 4A, 4B,, 4C. und 4D. ausgegeben.

Patente.

(Die Ziffern links bezeichnen die Klafse.)

1) Anmeldungen.

Für die angegebenen Gegenstände haben die NaŸ- genannten an dem bezeichneten Tage die Erteilung eines Patents nahgesuht. Hinter der Klassenziffer ift jedesmal das Aktenzeichen angegeben. Der Gegens stand der ns ist einstweilen gegen unbefugte Benußung geshüßt. 2a. L 26 Sa. Feuerung sür Backöfen mit Heizröhren. Eduard Weiler, Frankfurt a. M., Bergerstr. 15. 7. 12. 06. _ 4d. A. 12636. Drucküoß - Gasfernzünder mit einem von; einer Tauchalocke einges{lofsenen und gesteuerten Ventil. John Underson u. John Harper Bennet, Edinburgh, Shottl.; Vertr. : C. Pieper, H. Springmann u. Th. Stort, Pat.-An- wälte, Berlin NW. 40. 7. 12. 05. : 4g. B. 46 268. Gasglühlichtbrenner mit einer Schußhülse um die Saugkammer des Bunsenrohrs. Go Baier, Offenbah a. M., Bleichstr. 73. 29.4 V 5d. B. 46 639. Registriervorrihtung zur Nach- prüfung der vorshri't8mäßigen Vornahme der Gruben- berieselung. Bochum-Lindener Züudwaren- und EOSLLETIAMPANBENE C. Kocy, Linden, Ruhr. 6,6: Ua 5d. E. 12081. Vorrichtung zur Führung von Apparaten, welche zur Ermittelung des Abweicens von Bohrlöchern von der Senkrechten dieren; Zus. ¿. Pat. 168 446. Carl Erlinghagen, Nordkausen. 12. 11:06 7c. K. 32089. Falzrolle mit s{wingbar ge- lagerter shräger Ahse zum Verschließen von Bleh- dosen und Blechbüchsen unter Bildung eines Doppel- falz-Vershlufses. Emil Kirsch, Slauhau. 19. 9. 06. Sa. J. 9627. Schlauchreinigungs-Vorrichtung, bestehend aus einer an einer Stange durch den S{hlauch zu führenden Bürste. Michael Jais ir., München, Mojartstr. 13. 3. 1. 07.

Sd. R. 24274. Aus einzelnen, unter Feder- druck stehenden und in Rahmen untergebrachten Drukrollen bestehende Drukvorrichtung für Wäsche- wringmaschinen. Josef Richter, Siemensftr. 12, u. Carl Gödekfe, Waldemarstr. 8, Berlin. 30. 3. 07. 8d. T. 12490. Anfeuchtvorrihtunz für dur eine endlose Fördervorrihtuna bewegte Wäsche. Troy Laundry Machinery Company Limited, Chicago; Vertr.: M. S$met, Pat.-Anw , Aahen.

19 10: 06 25 SGL.

Sd. W. Trommelwashmaschine mit Trommel.

wellenförmiger Robert Waoerner, Mannheim, Luisenring 54. 12. 6. 06.

Su. N. 24074. Verfabren zur Herstellung von ehten Buntreserven unter dur Orydation auf der Faser erzeugten Färbungen. Paul Ribbert, Haus Hünenpforte b. Hohenlimburg i. W. 20. 2. 07. 12q. F. 23 341. Verfahren zur Herstellung von barzartigen Kondensationsprodukten aus o-Kresol und Formaldehyd. Farbeufabriken vorm. Friedr. Bayer && Co., Elberfeld. 15. 4. 07.

12q. M. 30 816. Verfahren zur Darstellung von p-Aminobenzoesäurealkaminestern. Fa. E. Merck, Darmstadt. 18. 10. 06.

14g. R. 24631. Selbfsttätig wirkende und von

Hand einstellbare Dampfzylinder-Entwässerungs-Vor-

eng Max Rietz, Erfurt, Schmidtstädterufer 13. 15d. M. 32468, Vorrichtung zur Erzielung genauen Registers auf mit endlofen Bogentransport- keiten arbeitenden Mehrfarbendruckpressen. The Multi Colour Priuting Company Ltd., London; E N:ubart, Pat.-Anw., Berlin SW, 61. 15d. P. 20 241. Spule für Farbbänder zur Herstellung \hreibmaschinenähnliher Schrift auf Druorefsen. The Progref Typewriter Supply Co. L.d., London; Vertr.: Fr. Meffert u. Dr. L. Sell, Pat -Anwälte, Berlin SW. 13. 22. 7. 07. 15d. Sch. 28 198. Vorrichtung zur Herstellung von Wachspapierschablonen für die Vervielfältigung von Plakatschriften mittels Sch1blonendruckoorrich- SOAE Wilhelm Schumaun, Tegel b. Berlin. 20e. H. 38448. Selbsttätige Kupplung mit drehbarem Hak:-n und durch eine Stoßstange ein- legbarer Oese. Josef Hufnagl, Roßbach, Böhmen; C E Hoffmann, Pat.-Anw., Berlin SW. 68. 20f. W. 24326. Einrichtung zum Anstellen und Lösen der Lokomotivbremsen mit den Zug- remsen zusammen oder unabhängig von diesen. The Westinghouse Brake Company, Limited, London; Vertr.: Henry E. Schmidt, Pat.-Anw., Derlin SW, 61, 12. 8. 05.

2a. A. 14720. Gesprähszählerschaltung ; Zus. z. Pat. 187 079. Akt.-Ges. Mix & Geneft, le aphon- u. Telegraphenwerke, Schöneberg.

21a, B. 47068. Selbsttätige Aus\schaltvor- rihtung für den Anrufinduktor von Fernsprech- apparaten. Georg BVüschelberger, Frankfurt a. M.- Bockenheim, Werderstr. 46. 18. 7. 07.

2a. L. 23887. Shaltung für Fernsprech- nebenstellen mit Zentralbatteriebetrieb, bei welcher die übrigen Nebenstellen das Gespräch einer ein- geshalteten Nebenstele niht belaushen können. C. Lorenz Akt.-Ges., Berlin. 12. 2. 07.

21a. S, 24709. Numerierungss\treifen aus Jsolationsmaterial mit Metallunterlage für Schalt-

\hränke in Fernsprehämtern. Siemens & Halske L Ges., Berlin. 4. 6. 07

a. sprechzwecke. Telephou Apparat Fabrik E. Zwie- tusch & Co., Charlottenburg. 8. 11. 06. 21a. T. 12256. Gesprächszähler für Fern- \svrehämter; Zus. z. Anm. T. 12154 Telephou Apparat Fabrik E. Zwietusch & Co., Char- lottenburg.’ 16. 7. 07. 21a. V. 7284. Selbsikassierende Fernsprech- stelle mit mehreren für verschiedene Münzsorten be- stimmten Einwurfsöffnungen. Louis Vanonui u. Konrad Schum, Bern; Vertr.: Frarz Ehweiler, Waldshut, Bad. 25. 7. 07. 21b. R. 24159. Verfahren zur Herstellung von Plantéplatten, deren wirksame Masse von im Elekirolyten unlöslihen und inerten Stoffen durch- sett ist. Huch Rod oau, Pittsburg, V. St. A.; On E Elliot, Pat.-Anw., Berlin SW. 48.

« Ce (e

Für diese Anmeldung ist bei Hs Bs gemäß

dem Unionévertrage vom 14 12.00 die Priorität

auf Grund der Anmeldung in den Vereinigten Staaten von Amerika vom 24. 3. 06 anerkannt.

2c. L. 22274. Elektrischer Dreifahumschalter derjenigen Art, bei der ein Knopfhebel mit zwei Zapfen in S&lißen eines den Kontaktarm tragenden Teiles geführt ist. Andreas Peter Lundberg, Gustaf Charles Lundberg u. Pertival André Lundberg, Jslirgton, Engl ; Vertr.: Pat -Anwälte Dr. N. Wirth, C. Weihe, Dr. H. Weil, Frankfurt a. M. 1, u. W. Dame, Berlin SW. 13. 3. 5. 07.

21d. A. 14535. Einrichtung zum Belaftungs- ausgleih in elektrischen Förderanlagen. Allgemeine Elektricitäts-Geselischaft, Berlin. 10. 6. 07. 21d. F. 22482. Ventilationseinrihtung für Kollektoren elektrisher Maschinen. Felten «& Guilleaume-Lahmeyerwerke Aflt.-Ges., Franks» furt a: L 30. 10: 00:

21d. L. 23 7837. Elektrishe Maschine mit ver- {iedenen Geshwindigkeiten und mit einem in der Längsrichtung der Welle verschiebbaren Anker. John Cromwell Lincoln, East Cleveland, V. St. A.; Vertr. : E. W. Hopkins u. K. Osfius, Pat.-Anwälte, Berlin SW. 11. Ul. L 07

Für diese Anmeldung ist bet der Prüfung gemäß dem Unionsvertrage vora 3. 83 die Priorität

14. 12. 00 auf Grund der Anmeldung in den Vereinigten

Staaten von Amerika vom 12. 1. 06 anerkannt.

21f. W. 27633. Glühkörper für elektrische Glühlampen und Verfahren zu ihrer Herstellung. Wolfram-Lampen Akt.-Ges., Augsburg. 26. 4. 07. 24b. K. 32975. Verfahren und Vorrichtung zur Verbrennung flüssiger Brennstoffe. August Koch, Hannover-Lift. 27. 4. 08s. 24e. G. 24 182, Gaserzeuger mit mehreren, in seinem Innern übereinander angeordneten, dach- förmigen Rinnen. Gasmotoren-Fabrik Deutz, CölneDevuy 10. 1. 07. 249. M. 32137. Filter zum Reinigen von Gasen und zum Auffangen der in thnen enthaltenen festen Bestandteile bet gewerblihen Ofenanlagen. A E Dresden-A., Böhnischpl. 15. 29. 4. s 25b. B. 46 399. Als Spulenschloß verwend- bare Weihe für Flecht- und Klöppelmaschinen. Bartels Dierichs «& Co. G. m. b. H., Barmen, mit Zweigniederlassung in Berlin. 14. 5. 07. 25b. T. 11 671 Flechtmaschine zur Herstellung alatter oder gestreifter Lie. Textile Machine Works, Reading, V. St. A.; Vertr. : A. Daumas, Pat.-Anw., Barmen. 28, 11. 06. 25c. S. 25 643. Hakennadel für Häkelgalon-, Wirk-, Strick- und ähnlihe Maschinen. Sander «& Graff, Chemnitz. 22. 11. 07. 30a. B. 45999, Nöhrenförmige Vorrihtung zur Besichtigung mensch{liher oder tierisher Körper- bôöhlen dur zwei Beobachter mit einem in einem Seitenansay angeordneten Prisma oder Spiegel. Dr. Ioseph Voronow, Breslau, Schweidniterstadt- graben 12. 4. 4. 07. 30f. K. 33 201. - Verfahren und Vorrichtung zur Verminderung der Wärmewirkung von Licht- ftrablen unter Verwendung einer strômenden Kühl- flü sizkeit. Dr. Ernft Kromayer, Berlin, Lüßzow- ITLUNE 59, 10, 11. 06. 31b. M. 32003. Maschine zur Herstellung ven Formkernen aus Kernmasse, bestehend aus zwei in einem Gestell geführten, parallel gegeneinander beweglihen Kernkastenbälften. Friedrich Müller, Staffel. 5. 4. 07. 34e. W. 27908. Gardinenzieher, bestehend aus zwei Nürnberger Scheren ; Zus. z. Pat. 190 712. Clara Windrath, geb. Wulff, Düsseldorf, Flora- 1ICARe 2A. 13.0. O 34k. F. 24195. Klosett mit auswechselbarem EN ugo Florack, Mainj, Frauenlobstr. 32. « De 35a. A. 13 462. Vorrichtung zum Verschließen der Türöffnungen bei Fahrstuhlschähten. William Henry Allsop, East Melbourne, Austr.; Vertr.: E. W. Hopkins u. K. Osius, Pat.-Anwälte, Berlin SW., 11, 3. 8, 00. 35a. F. 21 639. Drucknopfsteuerung für Auf- züge mit Betrieb mittels Ein- oder Mehrphasen- strom. Felten & Guislleaume-Lahmeyerwerke Akt.-Ges., Frankfurt a. M. 14. 4. 06. 35b. D. 16 620. Zangenhebevorrihtuna für Blscke u. dgl.

Î

T. 11 623. Drucklnopfschalter für Fern-.

Duisburger Maschinenbau-Akt,- !

Das Zentral-Handelsregister für das Deutsche Reich erscheint in der Regel täglih. ezugspreis beträgt L G 80 S für das Vierte jahr. Einzelns Nummern kosten 20 ». nsertionspretis für den Naum einer Druckzeile 30 -.

e. Ee. Vechem «& Keetman, Duiéburg. 35d. T. 11384, Zahnstangenwinde mit auf einer feststebenden Zahnstange gleitendem Gehäuse. Benjamin Trewhella u. William Trewkhella, Trentham, Victoria“ (Australien); Vertr.: F. C. Glaser, L. Glaser, O. Hering u. E. Pei, Pat. Anwälte, Berlin SW. 68. 31. 7. 06.

Für diese Anmeldung ift E der Prüfung gemäß

dem Unionsvertrage vom #7 12 0g die Priorität

auf Grund der Anmeldung in den Vereinigten Staaten von Amerika vom 7. 8. 05 anerkannt.

40a. T. 11 544. Nührarmbefestigung für mecha- nishe Röstôfen, bei welcher die Nührarme an ihrem in der Wellendurhbrehung steckenden Ende mit seit- [ihen Nasen vorgesehen sind. Wilhelm Troeller, Frankfurt a. M., Boltenbeimer-Anlage 45. 10.10. 06. 42c. L. 24602. Kanalwage. Friedrih Lem- berg, Vohwinkel, \Khld. 13. 7. 07. 42e. M. 31 893. Wassermesser mit festen Meßräumen. Metallwerke vorm. J. Aders Akt.-Ges,, Neustadt-Magdeburg. 20. 3. 07. 42f. B. 45 359. Selbsttätige Wage, bei der mehrere I von verschiedener Größe zur Zuführung des Wiegegutes in die absazweise ge- drehte, umlaufende Lastschal- durch vom Wagebalken beeinflußte Schaltvorrihtungen nacheinander ein- und au8gerücki werden. Walter Beresford, Liperpool, Großbritannien; Vertr.: E. W. Hopkins u. K. Ofius, Pat.-Arwälte, Berlin SW. 11. 31. 1. 07. 42k. N. 9070. Vorrihtung zum gleichzeitigen Aufzeihnen des Gesamt - Brennstoffverbrauchs einer mit flüssigem Brennstoff betriebenen Kraftmaschine und der geleisteten Arbeit. J. «& A. Niclauffe, Paris ; Vertr. : A. du Bois: N-ymond, Max Wagner, G. Lemke, Pat.-Anwälte, Berlin SW. 13. 6. 5. 07. Für diese Anmeldung ift bei der Prüfung gemäß

207 9. 89 2 dem Unionsvertrage vom 14. 12. 00 die Priorität auf

Grund der Anmeldung in Frankrei vom 26. 12. 06 anerkannt.

420. J. 9332. Geschwindigkeitsmesser mit einem durch eine Schraubenführurg in Nictung der Achse der Anzeigetrommel bewegten Punktierstift. Fa. Mats. Bäuerle, St. Georgen, bad. Shwarzw. 19, 8. V0.

43b. H. 40397. Warenausgabevorrihtung für Selbstkassierer, bei welch:r die eingeworfene Münze als Kuppluncs8zlied dient. Reinhard Hoffmaun, Leivzig, Moltkestr. 84. 8. 4. 07.

45a. f. 31647. Egge mit in drebbaren Wellen befestigten Zinkenreihen. Johann Kacafirek, Nassaberg b. Chrudim, Böhmen; Vertr. : Paul Nückert, Pat.-Anw., Gera, Neuß. 23. 3. 06.

45e. C. 15473. Rübenschneider mit einzeln auswechselbaren Messern über kreisrunden Oeffnungen der Messertrommel. H. Cegielski, Act. Ges., Posenc 9, 3. 07.

45c. H. 39133. Getreidemähmaschine mit zwei Schneidvorrihtungen zum getrennten Abshneiden der Aehren und Halme. Adelhaid Haeder, geb. Hartwig, Osirowo, Posen. 3. 11. 06.

45c. T. 11324. Getreidemähmashine mit Garbenbinder, dessen Bindetisch seitlib vom Schneide- tis FTieeeeuet ist. Johannes Thieften, Gut Termentschi b. Simferopol, Südrußl; Vertr.: B. Tolksdorf, Pat.-Anw., Berlin W. 9. 18. 6. 06. 45f. B. 46 719. Blumentopf. Adam T 0 20 Lüftelberg b. Koitenforst, Bez. Cöln. 47c. A. 13081. Bremstingkupplung mit Spreizhebel und Bremsring. The Andrews Automatic Clut{ch Comvauny, Akron, County of Summit, Ohio, V. St. A ; Vertr.: C. Fehlert, G. Loubier, Fr. Harmsen u. A. Büttner, Pat.-An- wälte, Berlin SW. 61. 14. 4. 06.

Für diese Anmeldung ist bei dee Prüfung gemäß dem Unionsvertrage vom 14 1. 00 die Priorität

auf Grund der Anmeldung in den Vereinigten Staaten von Amerika vom 24. 4. 05 anerkannt.

47c., Sch. 27 852. Verfahren und Vorrichtung zum Binden von hölzernen, aus Längéftreifen zu- sammengeseßten W-llen, Achfen, Walzen (Appretur- walzen) und ähnlihen Gegenständen. Gustav Schmidt, Elberfeld, Königstr. 123. 1. 6. 07. 47h. S. 23 398. Antriebsvorrichtung für ab- satweise sich drehende Maschinenteile, bei welcher ein Zahnsektor die Drehung und eine mit diesem um- laufende Sperrsheibe die Sperrung des Maschinen- teiles in den Nuhelagen durch Zusammenwirken mit an leßterem vorgesehenen Triebrollen bewirkt. Wil- O MFMaus, Cöln, Richard Wagnerstr. 37. 49a. S. 24497. Vorrihtung ¡um Nachdrehen von Ventilsißen und Ventilkegeln sowie ¡um Zen- trieren und Anbohren von Wellen. Max Spuhr, Werden a. d. Rubr. 18. 4. 07. 50c. H. 40752. S(leudermühle mit Wurf- ringen und umlaufender Schlagscheibe, deren Abstand von der feststebenden Schlagscheibe veränderlich ist. Otto Hübuer, Charlottenburg, Kleiststr. 40. 21. 5.07. 5Oc. L. 22733. Einrichtung zur Nachstellung des Drucklagers an Rundbrechern. Johann Lühne, Aaten, Karlstr. 17: 7. 6. 06. 5c. E. 12764. Streichinstrument. Mathew A. Ehlenz, St. Paul, Ramsey, Minn., V. St. A.; Vertr.: H. Licht u. E. Liebing, Pat. - Anwälte, S N. Ol c. 0. O

E

K. 35 824. Einrichtung an Blechblass -

L Cr

instrumenten zum Verhindern des Einfrierens der Ventile. Richard Paul Krauß, Nodewisch. 4. 10. 07. 5le. R. 24729. Verschließbares Etui für Geigenharz. Avgustin Roh, Budweis, Bökmen ; A Paul Rückert, Pat.-Anw., Gera, “Neuß. 54b. H. 39403. Pacspapier. Aladár Traub, Wi:n; Vertr.: Hans Heimann, Pat -Anw., Berlin SW S 12208 55e. L. 24466. Quershneider für Papier- P ane Lange, Chemni, Müllerstr. 21.

. . (. 57a. S. 25380. Vsorrichtung zum Festlegen der Stellung einer auf einem Stativ drehbaren photographischen Kamera. Ernst Seibt, Johannes- berg b. Gablonz, Neisse; Vertr. : Westmann, Rechts- Anw., Berlin SW. 68. 5. 10. 07. 61b. G. 22107. Verfahren zur Verhinderung des Einfrierens chemischer Feuerlösher. W. Graaff Œ Co. G. m. h: D, Berlin: 11, 11. 05. 63b. F. 22696. Vorrihtung zum Lösen der Zugtiere v-m Wagen. Johann Fuchs, Welles- weiler, Bez. Trier. 8. 12. 06. 63b. L. 23275. Brems. und Ausspannvor- richtung Mobert Leplow, Stralsund. 8. 10. 06. 63b. W. 27039. Fahrzeug zum Fortschaffen von verunglücktem Vieh. Richard Weylaud, Düsseldorf, Schloßstr. 57. 18. 1. 07. 63d. K. 33518. YAnehmbare Felge für Luftreifen. Rudolf Kronenberg, Ohligs, Rhld. 22. 12. 06. 63d. V. 7069. Radfelge mit abnehmbarem Felgenrand. Vereinigte Berlin - Fraufkfurter Gummiwaren- Fabriken, Gelnhausen. 25. 3 07. 63e. A. 13 809, Vorrihturg zum Vulkanisieren ausgebesserter Stellen von Luftradreifen. Dr. Ernesto Auselmi, Viterbo; Vertr.: Dr. A. Levy u. Dr. F. Heinemann, Pat.-Anwälte, Berlin SW. 11. 27.11.06. 63e. F. 22292. Befestigung massiver Lauf- reifen aus Gummi o. dgl. auf Nadfelgen durch Auf- prefsen unter hoßkem Druck. Frankfurter Gummi- Waren-Fabrik Carl Stoeckicht, Act. Ges., Frankfurt a. M. Niederrad. 22. 9. 06. 63e. 37 039. Gleitshußvorrihtung für Luftradreifen. Gustave Otto Heine, San Franciéco, B. St. A.; Vertr.: G. Fude u. F. Bornhagen, Pat.-Anwälte, Berlin SW. 13. 1. 2. 06. 63e. K. 34928. Aus Holzklözen bestehender und auf einer elastischen Unterlage aufrubenrder Reifen für Automobil-- und Wagenräder. Wolf Kronheim, Hamburg, Hallerstr. 4. 11. 6. 07. 63e. L. 23 445. Luftradreifen mit verstärktem Laufteil aus Gummi. Jules Lemoine, Paris; Vertr. ; A. du Bois-Reymond, M. Wagner u. G. Lemke, Pat.-Anwälte, Berlin SW. 13. 10. 11. 06.

Für diese Anmeldung e ad ge Prüfung gemäß dem Unionsvertrage vom S O die Priorität auf Grund der Anmeldung in Frankreich vom 30. 6. 06 anerkannt. 63e. R. 23 240. Abnebmbare Gleitshußdecke mit lederner Gliederkette für Radreifen, insbesondere Luftradreifen. Siegfried Reiche, Berlin, Köpenier- straße 48/49. 31. 8 06. 63e. S. 24 406. Mit Trikot überzogener Luft- {lauch aus Gummi für Luftradreifen. Société Le Caoutehouc, Courbevoie, Frankr. ; Vertr. : C. Pieper, H. Springmann, Th. Stort u. E. Herse, Pat.- Anwälte, Berlin NW. 40. 3. 4. 07.

Für diese Anmeldung s q Prüfung gemäß

dem Unionsvertrage vom 14 12. 00 die Priorität

auf Grund der Anmeldung in Frankreich vom 28. 11. 06 anerkannt.

64a. B. 48 019. Zweiteilige Flashe für zwet verschiedene Flüssigkeiten Theodor Baumauu, Stettin, Apfelallee 68. 22. 10. 07.

64a. H. 40 531. Vers(hlußsierung für Flaschen mit Hebelvers{hluß und Verfahren und Vorrichtung zu deren Herstellung. Nikolaus Heid, Stockerau, N. Oe.; Vertr. : C. Fehlert, G. Loubier, Fr. Harmsen u. A. Büttner, Pat.-Anwälte, Berlin SW. 61. 25. 4. 07. 64a. J. 10 096. Deckelvershluß für Transport- fannen mit am Kannenhals angelenkter Verriegelung8«- stange Michael Jaeger, Darmstadt, Liebigstr. 46.

19. (: Va 64a. W. 28510. MAufflemmbarer Untersaßz mit Saugeinlage für Gläser mit flahem Fuß. Richard Winter, Hamburg, Paulstr. 36. 7. 10. 07. 65f. L. 23709. Scaufelrad mit beweglichen, einstellbaren Schaufeln für Raddampfer. Hans N BRE, Hamburg- Uhlenhorst, Zimmerstr. 44. G6Sa. P. 19369. SW{!oßsicherung mit zu beiden Seiten des Schlüssellohes an der Riegelschaltscheibe drehbar gelagerten Zuhaltungen. Hugo Engelbert Prätorius, Leipzig-Neudnit. 5. 1. 07. 68a. W. 27903. Einsteck- Sicherheits\{loß, dessen Riegel - durch eine vom Schlüfsel gedrehte Zahnscheibe gesperrt wird. Friednih Weißenbacher, München, Auerstr. 66/0. 12. 6. 07. 7La. 1. 2837. Verstärkungsstoff. United Shoe Machinery Company, Boston u. Pater)on, V. St. A.; Vertr.: F. C. Glaser, L. Glaser, O. Hering u. E. Pei, Pat.-Anwälte, Berlin SW. 68. 12. 3. 06.

Für diese Anmeldung ist bei der Prüfung gemäß

dem Unionsvertrage vom T4 12. 00 die Priorität

auf Grund der Anmeldung in den Vereinigten Staaten von Amerika vom 13 3. 05 anerkannt. 72c. K. 33 778, Rohrrücklaufgeshüy mit aus