1908 / 4 p. 14 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

und als Inhaber der Kaufmann Carl Louis Müller daselbst eingetragen worden.

Angegebener Geschäftszweig: Agentur und Kom missionsgeshäft in Garnen und technishen Bedarfs- artikeln.

Meerane, den 2. Januar 1908.

Königliches Amtsgericht.

Mettmann. [79720] In unser Handelsregister Abteilunz A ist bei der unter Nr. 93 verzeihneten Firma C. J. Angerer ¿u Wülfrath eingetragen worden : Die bisherigen Gesellschafter 1) Carl Julius Angerer jr., 2) Ernst Thomas, beide Kaufleute zu Wülfrath, sind alleinige Inhaber der Firma. Dem Kaufmann Arihur Scribelka zu Wülfrath ist Prokura erteilt. Mettmann, den 39. Dezember 1907. Köntgliches Amtsgericht 3. München. Handelsregifter. I. Neu eingetragene Firmen. 1) Julius Baer. Siz: Müachen. Inhaber : Kaufmann Julius Baer in Mürchen, Textil-Agentur, Laudwehrstr. 57. _2) Lorenz Eichler. Siy: München. Inhaber : Kaufmann Lorenz Eichler in München, Farben- handlung, Nadlsteg 1. IT. Veränderungen bei eingetragenen Firmen. 1) F. Bruckmann Aktiengesellschaft. Sig: München. Weiterer Prokurist: Gustav Armann in München, Gesamtprokura mit einem zweiten

Prokuristen.

2) S. Steinharter, Sesellschaft mit be- \schräukter Hastung. Siz: München. Auf- lôtfung der Gesellshaft durb Beschluß der Gesell- \hafterversammlung vom 12. Dezember 1907. Ligui- datoren: die Kaufleute Alexander Steinharter und Siegfrieck Steinharter und die Rechtsanwälte ‘Or. Leo Kitinger und Dr Lidwtg Friedsam, sämtlihe in München. Ieder der Liquidatoren ist felbständig vertretung3berechtigt. Prokura des Oskar Grünhut gelösckcht.

3) M. SYambeck. Sig: Müachen. Offene Handel ®ges-llshaft aufgelöt. Nunmehriger Alleir- inhaber: Faufmann Mar Schambeck in München.

4) Kobufiamm «& Neustätter. Siz: Müncßen. Offene Handelsgesellschaft aufgelöst. Neue offene Handel8gefells{aft unter bisheriger Firma mit Ge- scäâftsübergang, jedoch ohne Uebergang der Außen- stände. Beginn: 1. Januar 1908. Gesellschafter: Albert Fürnkorn und Adolf Neustätter, Kaufleute in Müncben. Prokurist: Franz Bishoff in Münwen.

5) W. Zink «@ Cie. Sig: München. Offene Handelsgesellshaft aufgelöt Nunmehriger Allein- inhaber: Kaufmann Otto Shneider in München.

6) Bayerische Vereins8bauk. Sitz: München. Stellvertretendes Vorstand8mitglied Max Kluge ge- löst; weitere Gesamtyprokuriften für die Haupt- niederlafsung: Max Friedl, Karl Hubmann, Ernst Hüh!sam, Mathias Leberle und Otto Ranaglack, diese in München und Auguft Bau in Bad Kissingen.

I1I. Löschungen eingetragener Firmen.

Oberbayerische Zellstoff- & Papier: Fabriken UktiengefellsHaft. Hzuuptniede Zweigniederlassung: Baum, Gde. Miesbach. Letztere aufgegeben.

München, den 2. Januar 1908.

K. Amtsgericht München I.

M.-Gladbach. [79722]

In das Handelsreaister A Nr. 909 ist heute ein- aëtragen dite Firma Wilhelm Facgeec zu M.-Glad- bach. JIahaberin ift Witwe Wilhelm Jaeger, Maria geb. Fleikgarten, zu M.-Gladbach. Dem Kaufmann Gerhard Jaeger ist Prokura erteilt.

M .Sladba(, den 27. Dezem*er 1907,

Kata”. Amtégericht.

Münster, Westf. Bcfanntmahung. [79724] In unser Handeltregister Abt. A ift unter Nr. 8 die Kommandi!gefellshaft Jury & mit der Sitze zu Münfter bevte eingetragen worden. D Besellshaft hat am 1. Dezember 1907 begonnen. Perfönlib haftender Gesellhafter ift die Ebefrau Valeska Jury, acb. SHmit, zu Münster. Es ist

ein Kommanditist vorhanden Müzfter, 21. Dezember 1907. Königliches Amtsgericht, Münster, Weastf. Bectannimahung. [79723] In unser Hantelsregister Abt. A ist zu der unter Nr. 348 eingetragenen Firma Josef van Jem- meren ¿u Münster beute cingetragen worden, daß der Kaufmann Hermann (Frnst zu Münster einziger Inbaber der Firma ist. Ferner it eingetragen, daf der Uebergang der in dem Betriebe des Geschäfts begründeten Forderungen und Verbindlichkeiten bri dem Erwerbe des Geschäfts durch den Hermann Ernst ausges{chl-fen ift. Müufter, 21. Dezember 1907. Ksnialich-3s Amtsgericht. Münster, Westrs. WBefanntmachung. [79725] In unfer Handelsregister B ift zu der unter Nr. 65 eingeiragenen Aktiengesells haft „Weftfälischer Barkverein Müufter““, Filiale der Efsener Credit-Auftalt, Attieungesellschaft zu Münster heute eingetragen worden, daß der Direktor Dietrich Becker zu Efsfen zum Vorstand3mitglied bestellt ist. Mürnsfter, 24. Dezember 1907. Königliches Amtsgericht.

[79721]

Wies,

A.-G.

Muskau. [79537]

In unfer Handelsregister Abt. A ist beute unter Nr. 154 die offene Handelsgesellschaft in Firma: „Haisler & Thormaun, Baugeschäft Weiß- wasser O/L.“ eingetragen worden :

Persönlih haftende Gesellschafter sind der Bau- tehnikfer Ernst Haisler, ter Bautechniker Walter Thormann, beide in Weißwasser O.-L.

Die Gesellschaft hat am 12. Dezember 1907 be- gonnen

Muskau, den 29. Dezember 1907.

Ksönialicbes Amtsgericht. Neubukow, Meckis. [79538]

In unser Handelsregister ist eingetragen, daß die Firmen W. Schwerin, F. Mohs und Otto Neincke zu Neubukow erloschen sind

Neubukow, den 2. Januar 1908,

Grofßherzoalides Amt8gericht. Neuhaldensleben. [79539]

In unser Handelsregister A ist heute bei der unter Ir. 162 eingetragenen Firma C. & E. Carftens, Zweigniederlaffung von der offenen Handelsgesell- ihaît C. & E. Corft:us zu Sambura, Neu-

und Paul Scherlah, beide zu Magdeburg- Neustadt, Gesamtprokura erteilt und daß die an O. Krüger erteilte Prokura erloschen ift. Neuhaldensleben, den 27. Dezember 1907. Königliches Amtsgericht.

Olbernhau, [79540]

Auf Blatt 79 des biesigen Handelsregisters, die Firma G. H. Grau in Olbernhau betr., ist heute eingetragen worden, daß dem Werkmeister Kurt Ewald Grau in Olbernhau Prokura erteilt worden ist.

Olbernhau, den 2. Januar 1908.

Königliches Amtsgericht. Oldenburg, Grossh.

In unser Handelsregister i Heute zur Firma J. Friedrichs hierselbft eingetragen, daß der Kaufmann Friedrich Wilhelm Frizedri&s in Olden- burg als persönli baftender Gesellshafter in das Geschäft eingetreten ist.

Die ofene Handelsgesellshaft bat am 1. Januar 1908 begonnen

Oldenburg i. Ge., 1908, Januar 2.

Großherzoglihes Amta8geriht. Abt. V. Osnabräck. Befanntmachung. [79541]

In das biesige Handelsregister B Nr. 29 ist beute zur Firma Mühlenverfiherungsgesellschaft auf Gegaenseiiigfkeit zu O@nabrück eingetragen:

Für den auf seinen Antrag ausgeschiedenen Direktor Heinrich Schröder zu Osnabrück ist der Ingenieur August Scöder zum Direktor und der Kaufmann Hugo Shröder ¿zu Osnabrück zu dessen Stellvertreter gewählt.

Oënabrück, 2. Januar 1938

Köntgliches Amtsgericht. VLI. Osterode, Harz.

Im Handelsregister Abt. B ist zur Firma: Belometti’s Pflaftersteinbrüche, Gesellschaft mit beschränkter Haftung zu Ofterode (Harz) in Liquidation eingetragen, daß die Firma er- losen ift.

Ofterode (Harz), den 28. Dezbr. 1907.

Königliches Amtsgericht. I.

Pirmasens. Befauntmachung. Handelsregistereintrag. „Sermanun, Heifricy & Comp.“ Unter dieser Firma betreiben ?2ifolaus Mayer, Shuhfabrikant, Johaun Helfrit, Sohlendrücker, und Georg Germaun, Zuschneider, alle in Leimen wohnhaft, seit 1. Januar 1998 daselbst in offener Handels- gesellsh1ft eine Shubfabrik. Pirmasens, den 2. Iznuar 1998. Königl. Amts32eriht. Plauen, Vogti. [79728] In das Handelsregister ift beute etngetragen worden:: a. auf dem die offene Handelsgesellshaft Beyer «& Brucker in Vlauen betreffenden Blatt 266: Friedrich Brucker ift infolge Ablebens ausgeschieden ; der Kaufmann Wilbelm Rifard Beyer in Plauen ist in das Handel ges{chä't eingetreten; die neue Ges sellschaft hat am 15 November 1907 begonnen; b. auf dem die Firma M. Sommer in Plauen

[79726]

[79450]

[79727]

betreffenden Blait 1448: Marie Anna verehel.

j Sommer/ geb. Jugel, ift ausgeschieden; der Kauf-

L | mann Friedzich Gustay Sommer in faffung: München. } kaber:

}

Plauen ist Jna- F. Gustav

Die Firma Karl Ludwig

Firma lautet

die Sommer; c. auf Blatt 2093 :

künftig:

| in Plauen ift erloschen ;

haldensledeu, eingetragen, daß an Nobert Friedrichs

d. auf dem die offene Handelagesellihaft Wilhelm Gutmann «& Lo. in Plauen betreffenden Blatt 2390: Karl Gottlob Déêcar Hartung ist au3geschieden ; in das Handel8geschäft ift ein Xommanditiit ein- getreten ; die neue Gesellshaft hat am 30. Dezember 1907 begonnen ;

e auf dem die Firma Wilhelm Timmel jun. in Vlauen betreffenden Blatt 2417: Emil Wilhelm Andrea3 Müller ist ausgeschieden; der Kax1ufmann Wilhelm Heinrich Müller in Plauen ist Inhaber; die Firma lautet künftig: Wilhelm Müller, Sohn;

f. auf Blatt 2590 die Kowmanditgesel haft Emil Kummer «& Co. in Piauen; G-sellshafter sind der Kaufmann Carl Enil Kummer in Leipzig als persönlih baftender Gesellshafter und ein Kom- manditist; die Gefellschaft bat am 1. Januar 1908 begonnen; den Kaufleuten Walther Ernft Leopold

O

Besser in Plauen und Oëêcar Brodtrück in Leipzig !

ift Prokura erteilt. Angegebener Geschäftszweig zu f:

Speditions-, Afsekurani-, Lagrreït- und NRollfuhrs IeIaTt. Plauen, den 2. Januar 1908. Das Ksönitialiche Amtsgericht. Posen. Befauntmachunug. (79544) In unser Handelsregister Abteilung A ift beute unte: Nr. 161 die Firma Wladielaus Filipowsêki in Posen und als deren Inhaber der Kaufmann

Wladiélaus Filipowski zu Posen eingetragen worten,

Posen, den 30. Dezember 1907.

Köntzliches Amtsgericht.

Pozen. SBefanntmachung. [79542]

In unser Handelsregister Abteilung A ift beute unter Nr. 1602 die Firma Maúczak «& Co in Posen und als deren persönli haftende Gefell- schafter die Frau Tischlermeister Apollonia Maúczak, geb. Krcyzagorsfa, und der Bildhauer Sbvlvester Maúczak, beide zu Posen, eingetragen und gleich- ¡eitig dabei vermerkt worden, daß die offene Handels- gesellshaft am 30. Dezember 1997 begonnen hat und zur Vertretung derselben nur Frau Avollonia Maúczak aVein ermähtigt ist sowie daß dem Tischler- meister Franz Maúczak in Posen Prokura erteilt ist.

Posen, den 30. Dezember 1907.

Königliches Amts1ericht. Regensburg. Befanutmahung.

Eintra:ung in das Handelsregister betr.

I. Die offene Handelsgesellshaft „Sägenfabrik Negenftauf Gottfried & Stöckler““ in Regen- ftauf hat sich durch Beschluß der Gesellshafter aufs gelôít, und ift diese Firma erloshen. Der bisherige Gesellschafter Karl Gottfried, Sägenfabrikant in Ne- genftauf, führt das Geschäft allein unter der Firma ,„Sägenfabrik Regenftauf Karl Gottfried“ in Negenstauf fort.

11. Die Prokura des Josef Manglkammer für die Firma „Paul Jos. Laux“ in Regensburg ist erloschen; für diefe Firma wucde den Kaufleuten Josef Neumayer und Heinri Huther in Regensburg Einzelprokura erteilt,

Regeusburs, den 31. Dezember 1907,

Kal. Amtsgeriht Regensburg. Reichenbach, O0.-L. [79546]

In unserem Handelsregister Abteilung B Nr. 1 ist

hzute bei der Gesellsh2ft mit beshränkter Haftung

[79545]

eingetragen worden, daß dem Kaufmann Guftav Kummer in Görliß, künftig in Reihenbach O.-L., Prokura erteilt ift. -

Reichenbach O..L., den 23. Dezember 1907.

Königliches Amtsgericht.

Remscheid.

In das biefige Handelsregister Abteilung A wurde eingetragen:

Nr. 349 die Firma Robert Saltmann in NRem-

eine Werkzeugfabrik betreibende Fabrikant Robert Saltmann daselbst, Remscheid, den 20. Dezember 1997. Königliches Amtsgericht. Abt. 4.

Remscheiïid. [797 In das hiesige wurde eingetragen : Nr. 41 die Firma Friedrich Wiih. Bertrau:? Söhne Gesellschafi mit beschränkter Haftung in Remscheid. ;

Gegenstand des Unternehmens ist Fabrikation und Handel von Eisen-, Stahbl-, Metallwaren und Wagenbauartikeln. Das Grundkapital beträgt 50000 A Geschäftsführer ist der Fabrikant Alfred Erlinghagen zu Remscheid.

Der Gesellshzftsvertrag ift am 19. Dezember 1907 errichtet.

Gesellsaft dur mindestens zwei Geshäftéführer

kuristen vertreten. Solange beide oder einer von den Gründern Geschäftsführer sind, hat jed:r von ibnen das Necht, die Gesellshaft allein zu vertreten. Der Gesellschafter Alfred Erlinghagen bringt als seine Einlage in die Gesellschaft ein und diese üb?r- nimmt von ihm das gesamte von ihm unter der Firma Friedri Wilh, Bertram Söhne zu Rem- \heid betriebene Fabrik gzechäft Grundstüde, Gebäude, Maschiren, Maschinenteile und Tranêsmissionen, nach dem Starde vom 15. Juli 1907 und mit dem Necht, die bisherize Firma weiterzuführen, sodaß das Geschäft vom 15. Juli 1907 ab als für Rechnung der Gesellschafi geführt anzusehen ift.

Im einzelnen brinat Herr Alfred Erlinghzgen ein :

10 192,86 M 700,09 344,96

einrihtungen und Lichtanlage für . 2) Modelle, Klischees, Patente und Fabrikzeichen für . A 3) Vorausbezablte V:rsichecung, Kasse und Marken für A 4) Debitoren in Hôbe von ¿2D 08849 - 5) Vorräte im Werte von . 2726077. zusammen im Werte von 64 196,08 4

An Sculden biingt er ein :

Kreditoren im Gesambetraze von 4489045 , sodaß der Gesamtwert dieser Sacheinlage, abzüglich der Schulden, festgesetzt ist auf 19395 M 63 S.

Oeffentlihez Bekanntmachungen der Gesellschaft erfolgen durch einmalige Bekanntmachung im Deutshez Reichsanzeiger.

Remscheid, den 30. Dezernber 18307.

; Königliches Amts8geriht. Abt. 4,

Reutlingen. [79547] H. Amtsgericht Reutlingen.

In das Handelsregister für Einzelfirmen wurde heute cingetragen, daß di: Firma J. Hub. Maafsen { Weinhandlung, mit dem Siz in Reutlingen, : erlosch?n ift.

i Den 31. Dezember 1907. j Landgerihtsrat Muff. j Rottweil. K. Amtsgericht Nottweil. [79548]

_In das Handelsregister Abteilung für Einzelfirmen 7 ist beute eingetragen worden :

j Die Firma Stadtapotheke vocmals Gaupp, j Frit Seufert. Siß in Shwenaingen. Jahaber { Friß Szufert, Avotdeker in Schwenningen.

j Die Firm2 Johaarees Jauch Guta. {in Schweuuingez. Fahaber { Eisenwarenhändler in SYHwenninge.

i Den 30, Dezember 19957.

| Landgerichtêrat K opf. Saargemünd. Sandelêregister.

Sitz

[78987]

register Band 3 eingetragen :

i 1) bei Nr. 2309 fúr die Firma Harskircher Ziegelwerke, Gesellschaft mit beschränfter Haftuyg. mit den Sig in Saarunion: Der j Geschäftsführer Max Kar@er in Saarunion ist aus ; setnem Amte auszeshieden. Alleiniger Geschäftss- fübrer der Gefellshaft verbleibt der Fabrikdirektor Heinr!ch Ostertag in Hartkirchen.

2) bei Nr 390 für die Firmx Deutsche Vürsten- und VPinselfabriken, Gesellschaft mit beschräukter Haftuug, mit dem Stg in Saargemünd: Die bisberigen Geschäftsführer Ernst Göttling, Peter Rehberger, beide Kaufleute, früher in Saargemünd, jeßt ohne bekannten Wohüort, und Andreas Grum- bah, Fabrikant in Saargemünd, sind aus ihrem Amte ausgeschieden. Zum alcinigen Geschäftsführer ist bestellt worden der Kaufmann Siegfried Hanau in Sf. Iohann a. d. Saar mit der Befugnis, allein die Gefellshaft zu vertreten ' und deren Firma zu zeichnen.

K. Amtsgeriht Saargemüud. St. Wendel. [79732]

Im hiesigen Handelsregister Abt. A wurde heute bei Nr. 74 Firma Jb. Veilftein Wwe. zu St, Wendel eingetragen, daß die Firma erlo!chen ist.

St. Wendel, der 30. Dezember 1907.

Könial. Amt3gericht. 2. Sayda, Erzgeb.

In das hiesige Handeltregister ist Heute auf Blatt 150 eingetragen worden, daß die Firma Glöner «& Nichter in Seiffen erloschen ift.

Sayda, den 31. Dezember 1907.

Königliches Amtsgericht. Schneidemühl. [79550]

In das Handelsregister A ift beute unter Nr. 177 die Firma Elise Marx. Schneidemühl, JIn- haberin: Fräulein Elise Marx hier, eingetragen.

Schueidemühl, den 30. Dezember 1907.

Könialiches Amtscericht. Schneidemühl. [79551] 8 das Handelsregister A ist heute eingetragen

orden :

Bei Nr. 9: Firma Louis Ansbach, Schueide- müs[. Never Inhaber : Kaufmann Felix Salinger in Shneidemühl. Der Uebergang der im Betriebe des Geschäfts begründeten Forderungen und Verbind-

[79549]

Grießdorf uud Rabe in Reicheubach O.-L,

oder durch einen Ges{häftsführer und einen Pro- !

mit Ausnahme aller |

1) Werkzeuge, Geräte, Fabrik-, Lager- und Kontor- ;

Johannes Jauch, |

Am 28. Dezember 1907 wurde im Gesellschafts- }

|

[79729] Schopfheim.

!

j

730] ' Handelsregister Abteilung B | SchwarzenbeK.

j j

j 4 Î

j \

| | Königliches Amtsgericht. j |

Sind mehrere Bes%äftsführer bestellt, so wird die i

t

J

j

í j t ;

|

|

j

f í í i } f l î j

lihkeiten ist bei dem Erwerbe des Geschäfts dur den Kaufmann Felix Salinger ausges{chlofsen.

: bah folgendes eingetragen worden: | Wilhe!m Utsch in Gosenbach hat fein Amt als

i durch

Unter Nr. 178: Die Firma Abraham Aëvraßam in Schneidemöhl, Inhaber: Kaufmann Abraham Abrahaxam in Schneidemühl.

Schneidemühl, den 31. Dezember 1907, Königlides Amtsgericht. Bekanntmachung. (79552)

In das Handelsregister Abt. A Band È wurde beute eingetragen:

O.-Z. 26: Firma Hugo Vötsch, Schopfheim;

scheid-Vieringhausfeu und als deren Inhaber der | Die Firma ist erlos&en.

O.-Z. 110: Firmx Georg Fritsche, Shopyf. heim. Inhaber Georg Frißs{che, Kaufmann vi Sopfkeim.

: Schopfheim (Baden), den 2. Januar 1908.

Großh. Amtsgeri#t. : i [79553] Im hiesigen Handelsregister Abteilung A Nr. 16 ift heute eingetragen die Firma Hausemaun «& Co, mit Niederlassungs8ort Wentorf und als Inhaber derselben Kaufmann Hugo Suberg in Hamburg und Ghefrau Clara Hausemann, geb. Suberg, in Wentorf, Dem Kaufmann Alfred Otto Hausemann tn Wentorf ist Prokura erteilt. Schwarzenbek, den 19. Dezember 1907.

Schweiz, Weichsel. [79733] In das Hardelsregister ist die Firma Kënigliche

Apotheke Max Starck in Bukowit und als /

deren Inhaber der Apotkbekenbestßer Mar Starck da- felbst eingeiragen worden. Schw?2-8, den 2. Januar 1908. Königl. Amtsgericht.

Sebnitz, Sachsen,

In das Handelsregister ift worden :

1) auf dem die offene Handel3gesellschaft Louis Vöhwmer in Sebnitz betreffenden Blatt 462, daß

[79734]

heute eingetragen

der Kaufmann Friedzih Otto Gruner als Gesell, E shaïter ausgeschieden und dadurch die Gesellshaft

aufgelöst, sowie daß der Kaufmann und Blumen- fabrikant Louis Böhmer in Sebniy das Handels- geschäft unter der bisherigen Firma als Einzel- kaufmann fortführt ;

2) auf Blatt 498 die Firma Expoctbiernieder- lage Theodor Kroftack in Sebuiz. Der Bier- händler Gustav Theodor Krostack in Sebnitz ist Ine haber. (Angeg-bener Geschäftszweig: Handel mit Bier.)

Sebnigz, den 3. Januar 1908.

Köntglihes Amtsgericht,

Siegburg... : [79735] In dem Handelsregister ift bei der Firma Ex- tractionswerf Uggerhütte, Besellschaft mit be- schränkter Haftung in Agge-hütte heute das Wort Ertraction8werk berichtigt in Extractions- werke. Siegburg, den 21. Deiember 1907. K9nigliches Amts3gericht. Siegen. : [79731] Unter Nr. 19 unseres Handelsreg! sters ist beute bei der Gewerkschaft Houigsmuud-Hamberg in Gosen- Der Gewerke

Repräsentant niedergelegt. An seiner Stelle sind Beschluß der Gewerke-versammlung vom 5. Nov!mber 1907 Verwalter Ültert Schneider in Siegen, Gewerke Wilhelm Utsch in Sosenbach, Ge- werke Jacob Krevy in Siegen, Gewerke Friedrich Haas in Eiserfeld und Bankdirektor Josef Hermeling in Cffen zu Mitgliedern des Grubenvoritands be- stellt worden, und zwar mit der Maßgabe, daß Albert Schneider und in seirer Vertretung Wilbelm

{ Uth niht nur berechtigt sind, alle Vorladungen

und sonstigen Z1stellungea an die Gewerkichaft mit rechtlicher Wirkung in Empfang zu nebmen, sondern daß ihnen nah außen bin alle Rechte eines Re- vräsentanten zustehen, daß sie also allein, und iwar jeder für fi, befugt find, die Gewerkschaft gerichtlih und außergeritlich zu vertreten.

Siegen, den 24. Dezember 1907.

Königliches Amtsgericht. Spandau. [79554]

In unserem Handelsregister Abt. A Nr. 147 ift heute bei der Firma H. Keller, Spandau, cin- geiragen worden :

Die Firma ift eine offen? Handel8g+fellshaft, die am 1. Oktober 1907 begonnen hat. Persönlich haf- tende Gesell‘hafter sind der Kaufmann Hermann Keller in Spandau und die Witwe Anna Wolff, geborene Jakobstha!, in Berlin.

Spauda12, dea 31, Dezember 1907.

Königlibes Amtsaerit, Abt. 5. Stiassfurt. [79555]

Im Handelsregister B Nr. 10 ist beute bei der Firma Anuhalter-Kalk-Jrdustcie, Gesellschaft mit beschränkter Haftung in Staßfurt ein-

getragen:

Die Vertretungsbefuznis des Geschäftsführers Richard Boehlke ift beendet. Die Gesellschaft wird nur durch einen Geschäftsführer vertreten,

Staßfurt, den 30. Dezember 1907.

Königliches Amtsgericht. Stavenhagen. [79556]

Zum hiesigen Handelsregister ist heute zur Firma S. Kaiser“ cingetragen:

Die Firma ist in „Kaiser Gebrüder““ geändert. Inbaber sind die Kaufleute Wilhelm und Paul Kaiser in Stavenhagen. Der bisherige Inhaber hat das Handelsgeschäft auf die beiden jeßigen Fnhaber übertragen. Die Gesell\chaft ist eine offene Handels- gesellschzft und hat ihre Geshäfte am 1. Januar 1908 begonnen.

Stavenhagen (Mecklbg.), den 3. Januar 1908. Großheriogli%es Amtsgericht. Stendal. [79557] In unser H1ndelsregister Abt. B is bei der das selbst unter Nr. 3 verzeihneten „Bergbrauereci Aktiengesellschaft‘““ ¡u Stendal heute eingetragen worden, daß die Prokura des Richard Pipo erloschen und an seiner Stelle dem Buchhalter Otto Temme in Stendal Gesamtprokura gemeinschaftlich mit dem Prokuristen Georg Schorr erteilt ift. Steudal, den 27, Dezember 1907.

Königliches Amt3gericht.

____ Verantwortlicher Redakteur: Direktor Dr. Tyrol in Charlottenburg.

Verlag der Expedition (Heidrich) in Berlin.

Dru der Norddeutschen Buchdruckerei und Verlags-

Anstalt Berlin SW., Wilhelmstraße Nr. 32.

Siebente

Beilage

zum Deutschen Reichsanzeiger und Königlih Preußischen Staatsanzeiger.

Berlin, Montag, den 6. Januar

M.4. |

Der Inhalt dieser Beilage, in welcher die Bekanntmachungen aus den Handels-, Güterre zeichen, Patente, Gebrauhsmuster, Konkurse, sowie die Tarif- und Fahrplanbekanntmacungen der Ei enbahnen enthalten

1908,

ts-, Vereins- e E Zeichen-, Muster- und Börsenregistern, der Urheberrechtseintragsrolle, über Warens ind, ersheint auch in einem besonderen Blatt unter dem Titel E

Zentral-Handelsregister sür das Deutsche Reich. (. 1»,

Das Zentral-Handelsregister für das Deutshe Reich kann dur alle Postanstalten, in Berlin für

Selbstabholer au dur

die Königliche Expedition des Deutshen Reichsanzeigers und Königlich Preußischen

Staatsanzeigers, SW. Wilhelmstraße 32, bezogen werden.

e

Handelsregister.

Strassburg, Els. Handelsregister Straf{burg i. E.

Es wurde heute eingetragen:

Fn das Firmenregister: i

Band I1 Nr. 949 bei der Firma Jsaak Weil in Hatten:

Die Firma ist erloschen.

Band I1 Nr. 1228 bei der Firma Louis Schott

in Walk :

Die Firma ist erloschen. i :

Band ITl Nr. 1382 bei der Firma BVeuschel in Straßburg :

Die Firma ift erloschen. j :

Band Il Nr. 1279 bei der Firma A. Brionu in Straßburg :

s Dandelsgeschäft ist bereits am 1. Januar 1897 mit Aktiven und Passiven auf den Architekten und Bauunternehmer August Brion zu Straßburg übergegangen, welcher dasselbe unter der alten Firma weiterführt. : i

Band VIII Nr. 232 die Firma A. Brion in Straßburg.

Fnhaber ist August Brion, Architekt und Bau- unternehmer zu Straßburg.

Band 11 Nr. 1263 bei der Firma Friedrich Dachert in Straßburg :

Der Firmeninhaber ist gestorben.

Die Witwe desselben, Dachert, Karoline geb. Arbogast, zu Straßburg, is Nießbraucherin des Handelsges{äfis und führt dasselbe unter der alten Firma weiter. i

Band VIII Nr. 233 die Firma Friedrich Dachert zu Straßburg, :

Inhaberin in Nuznießring ist die Witwe Friedrih Dathert, geb. Karoline Arbogast, zu Straßburg.

Band VIII Nr. 234 die Firma Josef Rieffel zu Strafburg. i

Inhaber ist Iosef Nieffel, Spezereihändler zu Straßburg.

Band VIII1 Nr. 235 die Firma Philipp Wolf zu Schweighauseua. :

Inhaber ist Philipp Wolf, Zuckerwarenfabrikant in Schweighausen.

Angegebener Geschäftszweig : Zuckerwarenfabrikation.

Band 1V Nr. 2587 bei der Firma Ed. Goett- maun, Nachfolger vou Philipp Orth, in Weißenburg:

Dem Kaufmann Eduard Goettmann Sohn zu Weißenburg ist Prokura erteilt.

In das Gesellschaftsregister :

Band VIlI Nr. 134 bei der Firma Deutsche Nährmittelgesellshaft Straßburg i. E. Jos. DALNARARN u. Co. mit dem Sitze in Straf- urg:

Die Prokura des Kaufmanns August Möhrlein in Straßburg ift erloschen. j

Band X Nr. 32 bei der Firma Neue Papier- manufaktur Aktiengesellschaft in Strafßburg- Ruprechtsau :

Durch Beschluß der außerordentlihen Generalyver- sammlung der Aktionäre vom 24. Oktober 1907 ist der Gesellshafttvertrag abgeändert worden.

Im allgemeinen wird auf die bei dem Gerichte eingereihte Urkunde über die erfolgten Abänderungen Bezug genommen.

Hervorgehoben wird insbesondere folgendes:

1) Die Firma hat den Zusay „Aktiengesellschaft“ erhalten und lautet nunmehr: „Neue Papier-

2) Art. 3 hat einen Zusay erhalten und lautet nunmehr :

Die Gesellschaft ist berechtigt, sch an Unter- nehmungen, welche die Fabrikation von Papier oder Papierfaserstoffen bezwecken, finanziell zu beteiligen.

3) Artikel 6, Abs. 1, lautet: ,

Das Grundkapital besteht aus achtzehnhundert volleinbezahlten Aktien zu 1000 A im Gesamtbetrage von 1 800 000 A

Als nicht eingetragen wird veröffentlicht :

Art. 18 lautet: Die Generalversammlung wird von dem Vorstand, eventuell durch den Aufsichtsrat dur einmaliges Ausschreiben in den Gesellschafts- blättern unter Angabe der Tagesordnung, der Zeit und des Ortes der Versammlung berufen.

Das Ausschreiben muß spätestens 2 Wogen vor dem Versammlungstag- erschienen sein.

Der Tag der Berufung und der Versammlungstag find hierbei niht mitgerechnet.

Art. 52 ist Art. 51 geworden und lautet:

Die öffentlihen Bekanntmachungen und Aufforde- rungen der Gesellshaft erfolgen im „Deutschen Reichsanzeiger“. Alle Bekanntmachungen sind für die Aktionäre verbindlih, wenn sie in diesem Blatte und in den geseßlihen oder statutengemäßen Fristen geschehen sind.

, Band X Nr. 33 die Firma Gebrüder Arnold in Vischweiler. :

Offene Handelsgesellschaft mit Beginn vom 11. Mai 1896. Persönlich hajtende Gesellschafter sind:

1) Albert Arnold, 2) Karl Arnold, beide Kauf- leute ¡u Bishweiler. Angegebener Geschäftszweig: DVrennmaterialienhandlung.

Band VIII Nr. 101 bei der Firma Unter- elsäsfische Winzervereinigung, Gesellschaft mit beshräukter Haftung in Straßburg.

Die Gesellschaft ist durch Beschluß der Gesell. [hafter aufgelöst.

„Zum Liquidator if der bisherige Geschäftsführer

“ugust Kub zu Straßburg bestelit.

„Band 1X Nr. 200 bei der Firma Lanudwirtschaft- liche Central. Darlehenskafse für Deutschland

[79315]

Manufaktur Aktiengesellschaft“

in Neuwied mit Zweigniederlassung in Straßburg mit dem Zusag „Filiale Straß burg“‘.

1) Die auf den Betrieb der HweignieberlauNng Filiale Straßburg beschränkte Prokura des Kauf- manns Karl v. Reiß zu Straßburg ist erloschen. Demselben ist als jezigem Generalrevisor mit dem. Wohnsige zu Neuwied Gesamtprokura erteilt.

2) Als Prokurist der Landwirtschaftlihen Central- Darlehenskafse für Dentshland Filiale Straß- burg mit Beschränkung auf den Betrieb der Be d bestellt : Disponent Emil Kient zu Straß-

urg i. E.

Die Prokuristen haben die Ficma entweder mit einem Vorstandsmitgliede oder mit einem anderen Prokuristen zusammen zu zeihnen,

Band IX Nr. 215 bei der Firma Falk u. Schnerf Jokey-Club in Straßburg.

Das Handelsgeschäft ist mit Aktiven und Passiven auf den bisberigen Gesellshafter Bernhard Falk übergegangen, welher dasselbe unter der Firma 1„Jockey- Club Bernhard Falk“ weiterführt.

In das Firmenregister: Band VIII Nr. 236 die Fiima „Jockey-Club Beruhard Falk“ ¡u Strafß- burg. Inhaber ift: Bernhard Falk, Kaufmann ju Straßburg.

Straf;burg, den 20. Dezember 1907.

Kaiserlihes Amtsgericht.

Stuttgart. K. Amtsgericht Stuttgart Amt.

Ins Handelsregister wurde beute eingeiragen: die Firma Schwarz u. Co., Gesellschaft mit be- schränkter Haftuus in Feuerbach. Gegenftand des Unternehmens ift Fabxikation, Kauf, Verkauf oder sonstige Verwertung von Badewannen mit direkter Gasheizung und von verwandten Artikeln fowie Bau von Apparaten und Maschinen, ins3- besondere zweck3 Erwirkung von Patenten für ge- werblize Unternehmungen aller Art. Das Stamm- kapital beträgt 20000 A Der Gesellschaftsvertrag ist am 5. De¡ember 1907 abgeschlossen. Zum Ge- chäftsführer ift bestellt: Gotthilf Schwarz, In- genteur in Feuerbah.

Die Gesellschafterin Anna Schwarz, Ehefrau des zum Geschäftsführer bestellten Ingenieurs Gotthilf Schwarz in Feuerbah, leistet den Betrag von 19 900 M ihrer Stammeinlage mittels Einbringung sämtlicher Gegenstände und Schußzrehte ihres unter ihrem Namen in Feuerbah betriebenen Schlofseret- geschäfts. Ein Verzeichnis dieser Sacheinlagen ist dem Gesellschaftsvertrag beigefügt.

Den 30. Dezember 1907.

Oberamtsrichter Kallmann.

Ulm, Donau. Kgl. Amtsgericht Ulm. [79736] In das Ginzelfirmenregister wurde eingetragen : 1) die Firma Richard Anton Nehfuß, Cement-

u. Steininduftrie, Hauptniederlafsuna in Ulm,

Inhaber: Richard Anton Nehbfuß, Fabrikant in Ulm, 2) zu der Firma Hochlehnert u. Cie in Ulm,

Inhaber H-inrih Mittelberger, Fabrikant in Ulm.

Dem Georg Mehringer, Kaufmann in Ulm, ift

Prokura erteilt,

3) zu der Firma Münster -Dom-Hotel und Weinhandlung Paul Kienzle in Ulm, Jnbaber Paul Kien¡le, Architekt u. Hotelbesißer in Ulm: Die Firma ist auf Johannes Klein, Hotelier in Ulm, übergegangen und lautet nun: Münster - Dou!- Hotel und Weinhandluug Johaunues Klein.

Den 2. Januar 1908.

Hilfsrichter No t.

Waldenburg, Seh!es. [79741]

In unser Handelsregister A ift am 28. Dezember 1907 bei der Nr. 71 verzeihneten Firma Paul Opitz in Waldenburg cingetragen: Das Handels- geshäft ist auf eine offene Handelsgesellshaft über- gegangen und wird unter der Firma Paul Opitz Nachf. fortgeführt. Die Haftung der offenen Han- delégesellshaft, welhe am 1. Oktober 1907 begonnen hat, für die im Betriebe des Geschäfts begründeten Verbindlichkeiten des bisherigen Inhabers ift aus- ges{chlofsen. Persönlich haftende Gesells(after : Kauf- mann Josef Kirhniawy und Kaufmann Paul Appel in Waldenburg.

Amtsgericht Waldenburg i. Schl.

Waldheim. [79737] Auf Blatt 182 des Handelsregisters, die Firma Waldheimer Möbelfabrik Hunger & Regel in Waldheim betreffend, ist heute eingetragen worden, daß dem Kaufmann Friedrich Otto Jung- häbnel in Waldheim Prokura erteilt worden ist. Waldheim, den 5. Januar 1908. Königliches Amtsgericht.

Wattecscheid. Befanutmachung. [79738] _In das hiesige Handelsregister ist heute bei Nr. H.-R. A 14: Firma David Röttgen in Watteu- scheid, folgendes eingetragen :

Dem Kaufmann Siegfried Röttgen in Watten- \cheid ist Prokura erteilt.

Wattenscheid, den 30. Dezember 1907.

Königliches Amtsgericht.

Weida. Bekanntmachung. {79558]

Fol. 4 unseres Handelsregisters B ist bei der Firma Filiale der Shwarzburgischen Laudes- bank zu Sondershausen in Weida eingetragen worden: Der Prokurist Max Strauch in Rudolstadt ift aus der Gesellshaft ausgeschieden.

Weida, 2. Jauuar 1908,

Großherzogl. Sächs. Amtsgericht. 1V.

Weiden. Bekanntmachung. [79739]

„Xaver Linduer.“‘

Unter dieser Firma mit dem Orte der Handels8- niederlassung in Windischeschenbach betreibt der

[79752]

Das Zentral - Handelsregister für das Deutshe Reih erscheint in der

Regel täglich. Der

Bezugspreis beträgt L 4 S0 » für das Vierteljahr. Einzelne Nummern kosten 20 4. nsertionspreis für den Raum eïner Drucfßzeile 30 S. é

Ziegeleibesiger Xaver Lindner von dort cine Dampf- ziegelei, ein Baugeschäft und ein Sägewerk.

Weiden, den 2. Januar 1908.

Kgl. Amtsgeriht Registergericht. Weissenfels. [79559]

In unser Handelsregister Abteilung A ist bei Nr. 153, Firma Frauz Katshke in Weißeufels, am 2. Januar 1908 eingetragen: Dem Kaufmann Alfred Gräßner in Weißenfels ist Prokura erteilt.

Köntgliches Amtsgericht Weißenfels. Wesel. E [79005]

In unser Handelsregister Abteilung A unter Nr. 2 ist beute bei der dort eingetragenen Firma „de Haas u. Brücker““ in Wesel folgendes eingetragen: ' ¿Dem Kaufmann Ernst Diepenbrock zu Wesel ist Prokura erteilt, *

Wesel, den 19. Dezember 1907.

Königliches Amts3gericht. Wesseclburen. [79560]

Im Handelsregister A ist bei der unter Nr. 29 eingetragenen Firma C. J. Aßmus, Wesffsel- bureu, Inhaber Kaufmann Bulius Iohannes Aßmus in Wesselburen, folgendes eingetragen :

Die Firma ist erloschen.

Wesselbureu, den 31. Dezember 1907.

. Königliches Amtsgericht. Würzburg. [79561]

Rometsh & Cie., Commanditgesellschaft mit dem Sitz in Kitzingen.

Vorftehende Firma persönlih haftender Ges sellschafter: Kaufmann Heinrich Wiegand in Würz- burg, Kommanditist: Fabrikant G. Zonca in Venedig

ist gemäß § 31 Abs. IT H.-G.-B., § 141 -F.-G. von Amts wegen zu löschen. Die Gesell- chafter oder deren Rehtsnahhfolger werden hierdurch aufgefordert, einen etwaigen Widerspruch gegen die Löschung biunen drei Mouaten bei dem unter- zeichneten Geriht geltend zu machen, widrigenfalls die Löschung erfolgen wird. i

Am 10. Dezember 1907. :

Kgl. Amtsgericht Würzburg, Registeramt.

Güterrechtsregister.

Münder, Deister. s [79588]

Im hiesigen Güterre(tsregister ist unter Nr. 3 heute eingetragen bezüglih der Eheleute Vollmeier Friedrich Meyer, Haus Nr. 5 in Mefsenkamp, und Dora, gcborene Meyer, verwitwet ge- weseue Söfije: Durch Vertrag vom 30. Sep- tember 1907 ist der Nießbrauch der Ebefrau am Na tale ihres ersten Ehemannes für Vorbehaltsgut erflär

Münder, 16. Dezember 1907.

Königl. Amtsgerihz.

Genossenschaftsregister.

Aurich, - [79609]

In das hiesige Genossenschaftsregister is zu Nr. 2, betr. die Genofsenshaft Konsumverein für Oft- großefehu uud Umgegeud, e. G. m. b. H. in Oftgroßefehu, beute eingetragen :

Der Geschäftsführer Christian Gerdes in Oft- großefehn ift aus dem Vorstande geschieden, an dessen Stelle ift Johann Saathoff in Speterfehn getreten.

Aurich, den 3. Januar 1908.

Königliches Amtsgericht. TIIT. Backnang. ß. Amtsgericht Backuang. [79610]

In das Genossenschaftsrezister wurde heute zum Darleheuskafsenverein Oberweißach, e. G. m. u. H,, eingetragen:

In der Generalversammlung vom 9. März 1907 wurde an Stelle des ausgetretenen Vorstands- mitglieds Bernhard Seiger, S eter in Ober- weißah, der Alois Dies er, Schmied in Oberweißach, in den Vorstand gewählt.

Den 31. Dezember 1907.

Oberamtsrichter Hefelen.

Beetzendorf. S . [79611] In unser Genossenschaftsregister ist heute bei der Dampfmolkerei Mehmke, eiugetragene Ge- nofseuschaft mit beschränkter Haftpflicht, in Mehmke“ folgendes eingetragen worden: „An Stelle des Seen Friedrich Giese is Gustav Behne in Drebenstedt in den Vorstand gewählt.“ Beetzeudorf, den 30. Dezember 1907. Königliches Amtsgericht. Crone, Brahe. Befanntmahung. [79612] In unserem Genossenschaftsregister ist bei der Brenuereigenossenschaft Hohenfelde, eingetra- gene Genofseuschaft mit unbeschränkter Haft- pflicht, eingetragen worden, daß der Besitzer Leopold Bôttcher aus Haltenau an Stelle des ausgeschiedenen Vorstandsmitglieds Wilhelm Beyer in den Vorstand gewählt worden ift. : Crone a. Br., den 2. Januar 1908, Königliches Amt3gericht. Culm. Bekanuutmachung. [79451] Bei dem Blaudauer Spar und Darlehns- kfafseuverein ora aetragene Genofseuschaft mit unbeschräukter vaftpflicht in Blandau ist heute in das Genossenschaftsregister eingetragen worden, daß an Stelle des ausgeschiedenen Vorstandsmitgliedes Landwirts Carl Franke aus Blandau der Lehrer Otto Schroeter in Blandau gewählt ist. Culm, den 28. Dezember 1907. Königliches Amtsgericht. Culm. Befanntmachung. [79452] Bei dem Blaudauer Spar und Darlehus- kassen-Vereiu eingetragene Genossenschaft mit

unbeshräukter Haftpflicht in Blandau ist heute in das Genossenschaftsregister eingetragen worden, daß an Stelle des ausgeschiedenen Vorstandsmitgliedes Gaftwirts Hermann Jander aus Blandau der Land- wirt Adolf Hahn in Blandau gewählt ist. Culm, den 31. Dezember 1907.

Königliches Amtsgericht.

Doberan, MeckIb. [79265] In das Genossenschaftsregister ift zur Firma „Elmenhorster Spar- und Darlehuskafsen- Verein, e. G. m. u. H. zu Nienhagen““ beute eingetragen:

Ns Beshlaß der Generalversammlung vom 11. Dezbr. 1907 ist aus dem Vorstande au8ge|ichieden der Erbpächter Wilhelm Schultz ¡zu Nienhagen und wieder eingetreten der Erbpächter Ernst Goesh zu Elmenhorst.

Doberan (i. Meckcklb.), 21. Dezember 1907.

Großherzogl. Amtsgericht.

Egeln. 2 S [79266] _In das Genossenschaftsregister ist heute bei der ländlichen Spar- und Darlehuskafse Wester- egelu, cingetragenen Genofseunschaft mit be- schränkter Haftpflicht eingetragen: Durh Be- {luß der Generalversammlung vom 14. Dezember 1907 find die §§ 38, 39 des Statuts bezüglich des Reservefonds und der Betriebsrücklage geändert. Egeln, den 28 Dezember 1907, Königliches Amtsgericht.

Fredeburg. Befanutmachung. [79615]

In unser Genofsenshaftsregister ist bei Nr. 4 Schmallenberger Spar- uud Darlehnuskafsen- verein, eiugeiragene Genoffenschaft mit unbe- schränkter Haftpflicht zu Schmallenberg ein- getragen worden, daß der Schlosser Franz Beer zu S{mallenberg aus dem Vorstande ausgeschieden und an seine Stelle als stellvertretender Vereinsvorsteber der Kaufmann Wilhelm König zu Schmallenberg getreten ist.

Fredeburg, den 18. Dezember 1907.

Königliches Amtsgericht.

Geestemünde. Befauntmahung. [79616] In das hiesige Genofsenschaftéregiiter Nr. 3 ist heute zur Schneider-Rohstoff-Genofseuschaft für die Unterweserhafenorte, eingetragene Ge- nofseuschaft mit beshräukter Haftpflicht in Geestemünde, eingetragen, daß an Stelle des vers torbenen Schneidermeisters Ernst Mudcelberg in Bremerhaven der Kaufmann Rudolf Kümmel in Geestemünde in den Vorstand gewählt ift. Geeftemünde, den 18. Dezember 1907, Köntgliches Amtsgericht.

Geestemünde. Befanutmachung. [79617]

In das Senossenschaftsregister Nr. 2 ist heute zur ,„Viehverwertungsgenofsenschaft, eingetragene Genossenschaft mit beschräukter Haftpflicht in Stotel,“ eingetragen, daß an Stelle des ausges chiedenen Vorstandsmitgliedes Johann Siers in Feldsating in den Vorstand gewählt ist: Dittmer Hey in Mulsum.

Geeftemünde, den 30. Dezember 1907.

Königliches Amtsgericht.

Gräfenhainichen. [79618]

Unter Nr. 7 des Genofsenschaftsregisters Consum- Verein zu Gröbern, eingetragene Genofsen- schaft mit beschränkter Haftpflicht, ift eins getragen, daß Wilbelm Frenzel aus dem Vorstand ausgeshieden und Hermann Schslz in denselben eins getreten ift.

Gräfeuhainichen, den 31, Dezember 1907. Königliches Amtsgericht. Grossrudestedt. E E [79619] In unser Genossenschaftsregister ist heute bet Nr 10, betr. den Nödaer Spar- und Darlehns- kafenverein, e. G. m. u. H. in Nöda, einge!

tragen worden:

Karl NRöser in Nöda ist verstorben. An seiner Stelle ist der Landwirt Wilhelm Till in Nöda in den Vorstand gewählt worden.

Grofßrudestedt, den 30. Dezember 1907. Großherzogl. S. Amtsgericht. Hohensalza. [79620]

Zur Bekanntmachung vom 14. d. Mts. Nr. 76 005, betr. die „Spar- und Darlehnskaf}e, einge- tragene enoffenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht“ zu Argenau: Das Vorstandsmitglied Friedrih Fridehl wohnt in Argenau.

Hohensalza, den 28. Dezember 1907.

Königliches Amtsgericht.

Kottbus. Bekauntmahuung. [79453] In unserem Genossenschaftsregister ist bei der unter Nr. 28 eingetragenen Genossenshaft „Strö- bitzer Darlehnskassenverein eingetragene Ge- nossenschaft mit unbeschräukter Haftpflicht“ vermerkt, daß der Bezirksshornsteinfegermeister Julius Domschke in Ströbiß als statutenmäßig fünftes Vorstandsmitglied in den Vorstand gewählt ift. Kottbus, der 2. Januar 1908, Königliches Amtsgericht. Landau, Pfsaiz. Vorftauds8änderungen.

1) Landwirtschaftlichher Konsumverein, ein- getragene Genofseuschaft mit unbeschränkter Haftpflicht, in Minfeld. Neugewählt wurde: Johann Wendelin Heintz 11, Ackerer in Minfeld, an Stelle von Friedrich Hock IL., ebenda.

2) SHerxheimweyherer Spar- und Darlehns- kassen. Verein, einugetrageue Genossenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht, in PELFYELEL E ZEN, Neu gewählt wurde: Michael Felix, Ackerer in

[79621]

Herxheimweyher, an Stelle von Jakob Körper ebenda.