1908 / 7 p. 8 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

2) Ueber das Vermögen des Schmerl Landau, registriret mmel und Schafe (Merishafe) 60 bis 64 4; G“ Holsteiner Wetterbericht vom 9. Januar 1908, Vormittags 9 Uhr. iederungsshafe bis t, d

unter der Firma: Shmerl Landau, Petroleumhandlung in für 100 Pfund gewidi E 2 | Prtemyl, mittels Beschlusses des K. K. Kreisgerichts, Abteilung io ba Zie: Man zahlte für 100 Pfund lebend (oder 50 kg) ais beé Witten : D T Î t 1 e B d Î l Q g e der letzten x A 9 ey e ? L : al Gitte zum Deutschen Reichsanzeiger und Königlich Preußischen Staatsanzeiger.

rzemyál vom 28. Dezember 1907 No. ez. 8. 12/7. Proviso- : . Berthold a 1 it 2009/6 Taraabzug: 1) vollflei k Schweine feinerer z ris Konkursmasseverwalter: Advokat Dr. Bertho Herz a # La n G ar0s ug: Mr eh Ÿ ae Ane Zabre Wo e @ po iki E meist bewölkt M 7. ; [ S

Wind- richtung. Wetter

terstand Meeres

niveau u. Schwere

z 5 D ÁÑ

Niederschlag

in á45° Breite

Baro auf

¡emyál. Wahltagfahrt (Termin zur Wahl des definitiven Ko i hr alt:

ati Jener ey adt 1908, Normittags 10 Uhr. Die Forde- | von 220 bis 280 Pfund 58 bis ; 0. 280 Pfund lebend

rungen find bis Ende Januar 1908 bei dem genannten Geriht anzu- (Küser) his 4; 2) fleishige Schweine 5% bis 57 S; gering

melden; in der Anmeldung ift ein in Przemysl wohnhafter Zustellungs- | entwidelte 50 bis 54 4; Sauen 54 bis 6

bevollmächtigter namhaft zu machen. Liquidierun stagfahrt (Termin Borkum e bs, 4e eitum ede _—

zur Feststellung der Ansprüche) 13. Februar 1908, Vormittags 10 Uhr. : 3) Ueber das Vermögen des Kaufmanns Jakob Weinberger amtlicher Marktberiht vom Magerviehhof in | s Erde 20 in Gorlice mittels Beschlusses des K. K. Kreisgerichts, Abteilung W, | Friedrihsfelde. Schweine- und Ferke [markt am | Swinemünde i S o

in Jatto vom 17. Dezember 1907 No. ez. 8. 3/7. Proviso- | Mittwoch, den 8. 1908. S risher Konkursma everwalter: Advokat Dr. Michael Blaustein in o Ds: 6, B Auftricb Ueberstand Rügenwalder- Gorlice. Wahltagsahrt (Termin zur Wahl des definitiven Konkurs- Schweine . . 4717 Stück Stüdck münde .. Schnee | —3,2

Neufahrwafser| 743 8 j bedeckt | —2,7

masseverwalters) 31. Dezember 1907, Vormittags 10 Uhr. Die Serfél «A, L i dem K. K. Bezirks- Verlauf des Marktes : Gedrücktes Geschäft ; Ferkel ctwas lebhafter. | Memel . | 747,9 O 5|Shnee | —9,0

Forderungen find bis zum 31. Januar 1908 be geriht in Gorlice anzumelden; in der Anmeldung ist ein in Gorlice Es wurde gezahlt im Engroshandel für : Sabes _—| 7U12 (8 E Cs

w tellungsbevollmäßtigter namhaft zu machen. Liquidie- 5 R 78 _,, Stüd 34,00—54,00 E L ohnhafter Zun nt : Ansprüche) 20. Februar Su T Monate N S D E Hannover . . |_739 4 I Schnee |__0,6 740.2 Schnee 1,4

rungstagfahrt (Termin zur Feststellung der 1908, Vormittags 9 Uhr. Ferkel : mindestens 8 Walen t. «0500-25000, Bell, c + SV 1/Sd Wochen alt. . . » 12,00—14,00 , | Dresden . | 7406 wolkig | 2,2 742,9 halbbed.| 10

4) Ueber das Vermögen der Realitätenbesigerin Chaje Sara unter 8 Weinberger in Gorlice mittels Beschlufses des K. K. Kreis ¿ gerihts Abteilung 1V in Jatto vom 17. Dezember 1907 No. cz. Bresiau . .| 7429S R Aa Provisorischer Konkursmasseverwalter : Advokat Dr. Michael beridt d i F¿idemäeki Bromberg . | 743 0 |Windst. Sgnee Kursberickte von den auswärtigen Fondêmaärlken. Mes . | 7461 WNW 7 bedeckt 14

—---

Nachm. Niederschl. 1. UntersuGungsfachen. j Kommanditgesellshaften auf Aktien und Aktiengesells{. |

gebote, Verlust- und Fundsachen, 2 j adm iei 4 Amal wi Jnoalsdtits- & Versen entlicher Anzeiger. | (L i N h ] . L - Ir ) ) anhalt. Nieders&l. © Rubi V R N een E F g 4 8. Niederlassung 2c. von Meggen balten. Nachm. Niedersch[. 10. Verschiedens 5g f |

. Verschiedene Bekanntmachungen.

Nachts Niederschl. N I D) Un tersu chungssa hen, 2) Aufgebote, Verlust: U. Fund- E r mit Gebäuden | 18. November 1899 auf das Leben des H l uer 8088 Steckbriefserledvi . I i uur Gebiudegeuer sone u | A EE Vorm. Niederschl. | Der gegen die Kellnerin Rosa Birádran, früher sachen, Zustellungen U. dergl. L Don 2024 Æ zur Gebäudesteuer sowie t S N O r. Niederla in Frankfurt a. M, wegen Diebstabls ie ben Akies | [80648] Zwangsverfsteige ¿elle Nr 521/348) n ú qm (Kartenblatt 1 Par- | heit von § 21 unserer Allgemeinen Borst Gemäß- ne beni in Frankfurt a. M,, wegen Diebstahls in den Akten | 80045) Zwangsv efleis rung. T eran agt und in der Grundsteuer- | bedingungen machen wir dies hi E ers herun g Nachts Niederl. N L Uen, 907 erlassene Steckbrief wird hier- Boie e Geitstraße NE. 34 “Eite des fa steuerrolle unter Nr 76 A acta Weißenee R nd B E b den obigen Schein für : érlin, Heilige Geiitftraße Nr. 34, ( ì ves è ed M l eißensee | kraftlos erklären und eine Ersagzurk Schauer Berlin, den 6. Januar 1908. Band 4 Blatt Nr. 321 uhe von Berlin eigerungsyermerf ist am 19. De- | werd e i Tix e ada Tei: " 321 jur Beit ver Qr N enber 1907 in bas G e O co S Rade Nieders. Der Untersuhungsrichter beim Königlichen LandgerichtI. E EOn@tuenners n dei tr gens Weißensee, den N eingefragen, 4 untengeseßlen Tage ab ein E e auf nn in zu Berli daiglidhes Amtsgeri en : N A LETEï [80876] Fahnenfluchtserkläruung. getragene Grundstüd, Borderedge (hätte bau i [80651] E veifivriger Le e t : achm. Nieders. In der Untersuhungssache gegen Lhthof, am 2, April 1908, Vormittag Das Verfah Beschluß. 9. K. 50/07. 8. Leipziger Lebensversiherungs-Gesellshaft Liquidierungstagfahrt (Termin zur Feststellung der Ansprüche) 20. Fe- | Einh. 4%/ Rente M./N. pr. (Wilhelmshsav.) 1) den Musketier Hermann Koslowski d 11 Uhr, dur das unterzeichnete Geri t ‘Meue in Weißensee belegenen. im -Geuntbuch 5 de. Walther, N er Riede bruar 1908, Vormittags 11 Uhr. | ftr.-W p. ult. 96,56, Ungar. 499 Goldrente 111,0 M os | A N 4jhalbbed.|__ 0,6 Schauer 9. Kompagnie, owsöti der | Fricdrititraße 18/18 Zie C Meri Se T 24 late Ne aeg eg de D alies Mee Rente in Kr.-W. 93,30, Türkishe Lose per M. d. L. 189, Eiol 2) den Musketier Rudolf werb, versteigert werden. Das in bor Gaul - E y e tr. 022 auf den : | W tel für Kohle, Koks und Briketts ula fee Staatsbah ver ul 675.08. Süvbah S N Malin Head | 761,2 /NO_ d halbbed.|__ 3,3 tat Niederschl. L A Infanterieregiments Graf Schwerin Lee nidt nawgewiesene Grundstü bat in Se i prrrmann in B A4 “Der Versherungs\helt ‘Strie a: N 97 112 l ür Kohle, Koks und Brike ult. —,—, Oesterr. Staatsbahn per ult. 678,29, Sudbaynge|e E ; (3, Pomm ) Nr. 14, er GSebäudes S Mime O00 : n\iwellen eingestellt, | wi T i A Gn d p ia i as ü et E iat p ee pom) E aut E rei e ee ite L Nummer 20 927 und | da die Gläubiger die einstweilige Einstellung bewilligt wir unterm 1. Mai 1887 für Herrn Dr. med. a Ruhrrevier Obershlesisches Revier 636.2, Kreditbank, Ungar. allg, Ton O, T 109.00, Bröxer Valentia . . | 759,7 /NO heiter |__L1 P E, o her C& 69 f bes Dil ltärsirafectegBe ns Todte | mit 132 A jährli zur Sebladefteuer vet E 15, Mrz 1908 beflimmie Ll Babe E I U ln Nienb Kohlenbergwerk —,—, ontange]e t, Oesterr. Alp. 90, Í bg. Er. der §8§ 356, 360 der Militä ihts Der BVerstei : k ist am De i : | t : E ai E idi ala Bes | Sah —_|n04/a80 data |_ A Ed P E Rei [f C B ati S Boe D heine « | Bade f d Lai Eer S ah —, Eisenindustriege]e : L 8e romberg, den 7. Januar 1908 i 172. 07. ö E C richt. eilung 9. schein f mi T L Nicht geftellt London, 8. Januar. (W. T. B.) (Shluß.) 2# °/ Englishe | Aberdeen .. | 761,3 [N 1\wolkig 1,7| sanhalt. Nieders. Gericht der 4. Division. Berlin, den 28. Dezember 1907 (80652] Beschlufß:. 5. L, 28/07. 8. ne ¿futo N S aigung, daß, wenn 0 N Pfd. Si P 43, Silber 267/16. Bankeingang (Magdeburg) ————— i Königliches Amtsgeriht Berlin-Mitte. Abt. 87 ihn Woetiata O G L A VIR G Bereßtigter f, nicht melden sollte, der Ver . Sterl. C | , d [80 ———————— i: . Df e belegenen, im Grundb nf em "Bu de va Spa g Heer de Sr S Ie | S D Pfe (5:8) O8) 3% ias at | S [1A M H e E 2e n E Ewe Ce Sa ag C Bent da B f fas n Ler famae ebenda f e T es Mend die GesHäftstätigkeit des Kollegiums im abgelaufenen Jahre. Aus C I (W. T. B.) Wechsel auf Paris 13,90. anhalt. Nieders. Jn der Untersuchungesache gegen den Muéketier Oa Samariterstraße 21, Ee Eldencerstraße L Tiinien Genie Pn A u S ein- | Duplikat ausgefertigt werden wid E den statistishen Zahlen is hervorzuheben, daß die Korporation der Lissabon 3. Sanuar. (W. T. B.) Goldagio 8. / (Mülhaus., Els,) Bilhelm Polzin von der 5. Kompagnie Inftr.- | legene, im Grundbuche von Lichtenberg Band 41 | Gläubiger den Antrag auf E baniaeribalin G N: | - TEPRige Len 9. Adauar 1908, Kaufmannschaft bon Berlin am Anfang des neuen Jahres 4993 Mit- New York, 8. Januar. (Schluß) (W. T. B.) Die Börse Isle d'Aix _| 754.2 |SW 4 halbbed.|_ 7,6,_10 [Nachts Niedersl. A Sbnenfludt A S. L N fleigerunggvermerts uf den Namen de Maurer: Weise ee, d “E f B S / au jedrichshsf. ilitàä f und der : 7 auf den Namen des Maurer- eißensee, den 31. D B e Sorte 4 bedeckt (Friedrichshs!.) des Militärstrafge\-8buchs sowie der §8 356, 360 | Vtisters Guftav Lux in Berlin, Köpenickerstraße 28, Königliches Amiggerichf. Abteilung 9. e ere De E [80645] Aufgebot.

Blauftein in Gorlice. Wahltagfahrt (Termin zur Wahl des defint- Hamburg, 8. Januar. (W. T. B.) Gold in Barren das | Frankfurt, M. | 741,5 W _d|MRegen 1,6

tiven Konkursmasseverwalters) 31. Dezember 1907, Vormittags 11 Uhr. Die Forderungen sind bis zum 31. Januar 1908 bei dem K. K. | Kilogramm 2790 Br., 2784 Gd. Silber in Barren das Kilogramm | Farlêrube B. | 744.0 (SW 3 bedeckt t

Bezirksgeriht in Gorlice anzumelden ; in der Anmeldung is ein in | 78,75 Br., 78,25 Gd. T E Gorlice wohnhafter Zustellungsbevollmächtigter namhaft zu machen. Wien, 9. Januar, Vormittags 10 Uhr 50 Min. (W. T. B.) München - . | 744,9 |[SW 7|Schnee 0,5 Arr. 96,55, Oesterr. 4/0 Rente in

1 [lese] [llee Jf

Holyhead . . | 758,8 /NO 6 wolkig |__3,9

pk

lolo 1 [|-l-|E le

bededt | —3,2 [heiter __ —4,0 Swnee | —3,9 beiter |—14,6

glieder gegen 4362 am Anfang 1907 zählte. _ | verkehrte während des Vormittags in unregelmäßiger Haltung, es Die sähsishen Staatseisenbahnen vereinnahmten im figen Spekulation Blankoabgaben vot. z Nieder\{l. T j | j # August 1907: 14 417 533 & (-+ 866 06 4). Einnahme bis Gde wurden seins Sb bur vereinielie Deckungen paralysiert Et, Malen 552 Rahm as der Militärstratgerihtsordnung der Beschuldigte hier- | ingetragene Grundstück, Bordereckwohngebäubde mit | [71919] Aufgebot. August 1907 : 99 989 239 ( (+ 4854 250 4). Die Einnahmen | urde. Später neigten die Kurse überwiegend zur Schwäche, da die Lau org) l dur für fahnenflüchtig erklärt und sein im Deutschen rechtem Seitenflügel, Stallanbau quer und Hof, am | Die Firma „T geo, : Der Versicherungsshein Seri l der Lübeck-Büch ener Mens E E pr 96 E E Londoner Meldungen sowie der Selbstmord Charles W. Whitneys Pg T E e S Nachw. Niedersl. n L T Ote t Beschlag belegt. T C ae E Be Mags 11 Uhr, durch Nowym-Targu® Borschußtafse in T Neu, | wir unterm 1. Dezember 1884 f E L A gu ovisorish 558 429 M, gegen das BorlaHhr 6. mehr. ei ; a ; Ñ e R —- N - den 6. Januar j l rzeidbnete Sericht, Neue Fticdri{ft : ; 3 ( Nowy-Targ (Neu- é & r Herrn Robe

P Sannar betrugen die Einnahmen 7 754,382 &, gegen das Borjahr verstimmien. 2 er purde die Bala arn ines | Blissingen —_| 747,2 [NNW s bede | 2,4 SIMBLIYeS arerins dev: SG Divifion, N 3. Stofwert, versteigert ec E Va des Aufg Sa oe S E A 635 849 Æ mehr W 4 || gültig 7i Á.). L : , 5 H: ¡ 7 M rienbia 4 arzelle 1632/160 ber Ge- e e O/, 3 1 L I / e er oren Mi C N Î E E gt wor en.

St. n e: Ls S u P ns beit N En E Ausbleiben N oaricien Sit Der : a S E 5 (80880] L Fasnenftumieerlärnng E OMSE 9a 9 qm große Grund- Nr. 44 094 er Lao briess Serie V E sprüche bezüglich des ie ge Aue Great Westetn «Gisenbahn f afnet Stiäuey und Charles | dividende au) Northern 93 Die günstigere Beuxtellung über die Aub Christiansund | 7629 DSO 1 [wolkenl. qu ted Beschlagnahmeverfügung. | nummer 21816, in der Gebtubesteuerrole die | Sammlung für 185 Seite 526" vorgeth (Bee | Lee N er Ankünhigurs, das wenn inner s . Smith-St. Paul ernannt. Hierzu meldet „W. T- S [emen gus sichten der all erade Geschäftslage verursaWte gegen Schluß Skudesnes . | 761.3 /NO 4/wolkenl.| —4,0 1885 zu Knittlingen geborenen Rekruten (Stein- Nr. 38290 und ift bei einem jährlihen Nugßungs- | Shema mit dem Dat eite 926\ vorgeschriebenen | rechtigter sich nid üt Sn e 0 gere RE, ein Des Fo ¡ A ns Fer L E M dend v up Deckungen und in Zusammenhange damit eine Befestigung der Ten- | Skagen 756,0 |[ONO 8 39 : E A T Le he Landwehrbeztrk bäudesteuë n E me GA t jährlih ¿ur Ges | gefertigt und von Li m S E schein gemäß Purkt 21 dex Bride von Besitzern von Notes der Chicago Great Western Glsenvayn g - ; 2 , wegen Fabhnenflucht, wird l r veranlagt. er Versteigerungs ñ rel gliedern: nel ea N i r V : d n der Vorsißende bekannt, es sei, um den Status quo aufrecht zu erhalten, n Su N nondont 70 000 Stü. S O Etats Vestecvig . . | 753,7 /ND_ 9 rd auf Grund der | ijt am 18. Dezember 1907 in das Geg E O E b e e Syndikus, v. dor Bei t M dene für ihn ein Duplikat aus- beschlossen worden, an das Geriht der Vereinigten Staaten das Durchschn.-Zinsrate 6, do. Zinsrate für legtes Darlehn des Tages 4, I LRER ; eue S em Beamten Glitsch

: Ü 69 ff des Militärstraigesesbuchs sowie d N 35 396, 360 der Militärstrafgerihtsordnung der Bos getragen. 87. K. 170. 07. als Buchhalt 6 Leipzi f j _ " E 4 P A er voll i 6 Leipzig, den 9. 0. shuldigte hierdurch für fahnenflüchtig erklärt und sein E: i 29, Dezember 1907. : Inhaber der e wiet e p ¿Ie Der Äizeinele Ren. Ga ital in DeutiGen Reiche befindlihes Vermögen mit Be- niglihes Amtsgeri@t Berlin-Mitte. Abteilung 87. | in dem auf den 14. Juli 1908, g Bar Abe und Lebensversicherungsbank "Eeisouta i Shhbneberg den 7. Ja 1908 [72271] Zwangsverfteigeruag. 6. K. 127/07. 2. 11 Uhr, vor dem unterzeichneten Gericht, rankter, Dr. Bischoff. Dr. Korte. Seriéit lee: Abi Brin L208 : nt Wege der Zwangévollstreckung \oll das in plaß 3, Zimmer Nr. 1, anberaumten Aufgebots- | [81016] Aufgebot Si P L ph n pet V3 Berlin. c nickendorf belegene, im Grundbuche von Reinicken- | tetmine feine Rehte anzumelden und die Urkunde Der Kaufmann Ed a : n , j Der Geriätiäbece: r. 177/07. _ orf Band 4 Blait Nr. 155 zur Zeit der Eintragung vorzulegen, widrigenfalls die Kraftloserklärung der | straße 11, vertreten dur de N f A li Beurig- von Soepi err: Güterbodck, des Versteigerungsvermerks auf den Namen der Bau- Urkunde erfolgen wird. in Berlin Körnerstr. 4 I 7 N not Vr-Horu Generali A Ins t Kiegsgerichtörat. (weren Marx Emil Ernst Krusche in Dresden und | Poseu, den 2. Dezember 1907, Wehsels bom 15. August 1896 iber Zulgebot enes nspekteur. ils Paul Dietze in Höckendorf bei Edlekrone ein- Königliches Amtsgericht. am 15. September 1906, ausgeft it t g a Nang [80881] K. Staatsanwalts Vormittags 104 U am 31. Januar 1908, | [80654] Zahlungssperre. 288. R. 3/08 Nr. 1. | «ngenommen bon Richard Piper in Berlin, Pank “ée Inde! ee Geridht it Bee Rb N ANTYARn Bn, af Au melpers Friß Lutter in Ee Ed ETAES Der Inhaber der 'urfunde Dur Besbluß der Strafkammer 111 des K. | Plab, Zimmer Nr P E runzens Eee N mit Rücksicht auf die bevorstehende Les aufgefordert, spätestens in dem auf den Gidarciis Elitiaatt vom 16 Daauber A L. | Grundstü, Aer in a G E m Das S Le Aufgebotsverfahrens zum Zwecke der 7. Juli 1908, Vormittags 11 Uhr, vor dem i 2 s; é L Dres terzeihneten Geriht, B dos im Deuisclen Reise: befinblis Vers ist | Residenzstraße, enthält das Trennftilk E euen Denen n nas der Aktie der Dresdner Bank in I-T , Vrunnenplaß, Zimmer 30, folgender abwesender Wehrpflichtigen: ermdgen | Parzelle 3295/51 von 12 a 35 qm S dfe Es ift Inhaber d g E ver 800 4 verboten, an den rp., anberaumten Aufgebotstermine feine Nechte 1) Paul Albert Gramm, Geboren 29. Mai 1887 fr der Geiabli&crmüuttereolte «le S, ift deine e E eine Leistung zu bewirken, ins- A und die Urkunde vorzulegen, widrigenfalls in Stuttgart, Bautechniker ; Reinickendorf unter Artikel Nr 139 ein S dene Sewinnanteil[Geine oder einen- Gr- e Kraftloserklärung der Urkunde erfolgen wird. U Da , : eingetragen und | neuerungsshein auszugeben. inls Verlin, den 4. H 3 Hugo Julius Hartmann, geboren 8. No- me 0,87 Tlr. Reinertrag zur Grundsteuer veranlagt, | bereits E Se riraanidil@eine Di m Königliches Amtsgericht Berlin.W dding. Abtei vember 1832 in Stuttgart, Kaufmann, er Versteigerungsvermerk ist am 27. Novbr. 1907 | dem Verbote nicht betroffen E E [79979 ern evoing. Abteilung 6, 3) Josef Maier, geboren 29. Januar 1880 in in das Grundbuch eingetragen. Das Nähere Dresden / 4 000 Aufgevot. Betra, O.-A der A e ergibt , den 7. Januar 1908. Die Elise Nauen zu Crefel c , D.-A. Haigerloch, er Aushang an der Gerichts- und Gemeindetafel. Königliches Amtsgericht. Abt ber die Fi A A Da Sufgeral des 4) Karl Adolf Rümeliu, geboren 21. Dezember | „Berlin, den 6. Dezember 1907. [80911] B T «bt. III, dee G le EIOGUng in Abteilung IIT unter Nr. 1 R C Gean i E Amtsgericht Berlin-Wedding. Abteilung 6. “_Gestoblen vai E R ipaviere: gebildeten f lr Pag gus 2400 E S & Plochingen, O e geberen FS I A l Sm Wege Aan aar tetgeens, Gt A au MEe A Mt eedu p sandbriese Serie 1X Get A ieh Pol, beantragt. Für die Hypothek ristian Staiger, geboren 22. September | Wittenau bele i E L At 1904 300 M, Serie VIII ur 8 Parzelle 1149/303, Inratherstraße 1887: t é é 1 gene, im Grundbudße von Wittenau | Lit. F Nr. 4204 à 100 A Hofraum, Gebäud Mle 2083, ; f dito Bau@hfleish 1 kg 1,60 %; 1,10 « Sthweinefleish 1 ks Lemberg ____|_746,6 [8-iù Obersielmingen, A, D.-A Stuttgart, Bäcler- | 0d tfteigerungöveemerts erf ben! Eintragung | _ Divibeudenbogen der Berliner Hypotheken-Aktien- | dek Gde Cell Sea E fe D 1,80 4; 1,20 M Kalbfleisch 1 kg 2,20 A; 1,20 «4 Hammel- (Anfangsberiht.) Rübenrohzucker 1. Produkt Basis 88 9/0 Rende- | Hermanstadt | 748,1 7) Johannes Karl Zaiser, geboren 2. Marenneifiert Terr auf den Namen des | Bank Lit. B mit Talon und Dividendenscheinen wird aufgefordert, spätestens in dem auf n fcish 1'Kkg 2,00 M; 1,20 Butter 1 kg 2,80 &; 2,20 ment neue Usance, frei an Bord Hamburg Januar 19,75, März ; ki Femnzi, A O: Slulicari, Manne, 1887 | Stro firato C ilhelm Carmosin zu Berlin, | 1907/11 Nr. 200 und 970 à 1000 30. Juni 1908, Vormittags 10 O 0 Stud 5,40 %; 3,60 & Karpf T Ce 240 M: 1, 90.10, Mai 20,40, August 20,65, Oktober 19,40, Dezember 19,40. Triest Ei _(bededt |__3/4 Lena Ta e M, Ses, Böttgerstraße 2, eingetragene Grundstück am 28. Fe-| Breslau, den 7. Januar 1908 dem unterzcihneten Gericht, S R Da Be A Es A E) R 2 E i E Ny Flau. fd I Brindisi | 753,9 woltent.| 9,9 agung der WebpfliGt eröffnet if, wegen e 8 FENEE, d See ans 107 Uhr, dur Der Polizeipräsident Zimmer 44, anberaumten Auf Sal iemine feine L ' ; 1, : a! ' | E i 7479 0! S Ee & ge , gemä nterzeihnete Geriht E : ° ' g 2,00 A; 0, 16 Odo p Ee 8. Januar. (W. T. B.) Raps August 16,50 Gd., | Livorno G heiter A S L s Str.-G.-B. und §8 326 und 480 Str.-P.-O. | Brunnenplag, Zimmer Nr. a U [80933] Dr. Bienko. R O und die Ürkunde vorzulegen, , . Belgrad 46,4 het 1 s lat 4 jun Betrage von 800 % mit Beschlag be, | Flügel, versteigert werden. Das 'Grundstüdck ‘ift er Als . E TIIEDRNE in Nürnberg. folaen wird, raftlo8erklärung der Urkunde ers bedeckt |—19,7| 0 orden. an der Konradstraße in der Bemarkurg Wittenau | 34 9% Obl. tut Furde Smne n a der | Crefeld, den 24. Dezember 1907 , LLV f, C Nr, (9 111 Königliches Amtsgericht. Abt. 10.

1 is di i B 1 Ke L d 08 ie 1 kg 3,40 M; 1, Ble ° 140 Æ 0; ete x E London, 8. Januar. (W. T. B.) 9609/9 Javazucker prompt, Helsingfors 7605 : 75 Den 3. Ja 1908 : bededt |—24,0 i nuar j i belegene Holzung von 8 a 23 qm Größe und | zu 4 500 Sénee 08 Staatsanwalt Yelin. 0,17 Tlr. Reinertrag. Es besteht aus dem Trenn- | Nürnberg, 8. Januar 1908. [80566] “Aufgebot. F. 10/07

Krebse 60 Stü 20,00 4; 4,00 / | stetig, 10 h. 104 d. Weit. Rübenrohzucker Januar ruhig, 9 \h. E B x o 1 : Regen 2,6 stüdck Kartenblatt 3 Parzelle Nr. 651/12 und ist in der Die Direktion. Die Gheleute Bergmann Josef Patwlik und Therese

N. D E d ab Bah 103 d. Wert F AROE R n As E London, 8. Januar. (W. T. B.) (Shluß.) Standard-Kupfer | Zürich ._-_ 7497 eie [0882] K, Staatsanwaltschaft Stut Grundsteu i i T 7 tgart. ermutterrolle des Gemeindebezirks Wittenau b. Döri wolfkenl.| —4,0 Vermögensbeschl [80916] Vekauntmachung. geb. Döring, zu Herne, haben als Eigentümer des Séhnee (—124 g shlaguahme. ß belasteten Grundstücks das Aufgebot zum Zwecke der

6

Grsuchen zu richten, zeitweilig eine Receivershaft für die Bahn ein- | Wesel auf London (60 Tage) 4,81,00, Cable Transfers 4,86,05, | § 4 Stocktholm | 760,1 |NNO 4\bedeckt | —8,8

6

zusetzen, bis die Aktionäre eine dur eine erste Hypothek sicher gestellte Silber, Commercial Bars 57!/ Tendenz für Geld: Stetig Bondsausgabe genehmigt hâtten, die für die finanziellen Bedürfnisse Ri o de Nantits, 2 Sanuar. (W. T. B.) Wechsel auf der Gesellschaft genügen würde. doubón Wia: N E L S A E =_

: A [765,5 [DSO 2|bedeckt |—18,9 Die Preisnotierungen vom Berliner Produktenmarkt Kursberichte von den auswärtigen Warenmärkten. Riga ... 755,5 [ONO 4/Shnee |—10,8

, § f befinden fich in der Börsenbeilage. Magdeburg, 9. Januar. (W. S. B.) Zuckerbericht. Wilna 751,0 |SO 1|Schnee | —92 garde 16 But o C AIE A au 1A | Du LT E E 107 Berlin, §8. Januar. Marktpreise nah Ermittlungen des | L istallzucke mm.: Schwa. Brotraffinade I o. F. 19,625—19,79. | Petersburg - | 763,3 |Windît. [bedeckt O Königlichen Polizeipräsidiums. (Höchste und niedrigste Preise.) Der Kristallzucker T mit Sa —,—. Gem. Raffinade m. . 19,374 —19,50. | Mien 7160 E 1-08 Doppelzentner für: Weizen, gute Sorte) 22,10 4; 22,06 # Gem. Melis 1 mit Sack_18,874—19,00. Stimmung: Ruhig. : E e T6 Weizen, Mittelsorte{) 22,02 4; 21,98 A Weizen, geringe Sorte) Robzucker I. Produkt Transito fret an Bord Hamburg: Januar Prag , A 21,94 &; 21,90 Roggen, gute Sortef) 29,80 4; 20,76 19,80 Gd., 19,85 Br, —,— bez, Februar 19,90 Gd., 20,20 Br., | Rom . | 748,9 bedeckt 5,6 “Roggen, Mittelsorte{) 20,72 #4; 20,68 4 Roggen, geringe | 240 bez, März 20,05 Gd., 20,10 Br., —,— bez., Mat 20,35 Gd., | Florenz . | 748,0 ollie 24 Sorte) 20,64 4; A Di Auliecgersie, gute Sorte’) 18,00 6; it Br., —,— bez, August 20,65 Gd., 20,70 Br., —,— bez. | Fagliari . _| 755,0 |9 I | 109 fis ersie, orte (20 M; ! R 2 ä ori 2 Futtergerste cilee Eaciet) E R. 1640 M. E ute öln, 8. Januar. (W. T. B.) Rüböl loko 76,00, | WarsGau ._. | 743,2 bededt | —0,3 orte*) 19,20 4; 18,40 A Hafer, Mittelforte®) 18,30 4; Mai 72,50. ; : Thorshavn . | E E 17,50 Hafer, geringe Sorte*) 17,40 4; 16,70 #4 Mais Bremen, 8. Januar. (W. T. B.) (Börsenshlußbericht.) Seydisfjord E (mired) gute Sorte 17,90 M; 17,40 A Mais (mixed) Privatnotierungen. Schmalz. Fei. Loko, Tubs und Firkin 44, Ererbaira 7536 T4 eringe Sorte —,— d; —— # Mais (runder) gute Doppeleimer 44}. Kaffee. Behauptet. Offizielle Notierungen der | ————ck55 j ' Sorte 1670 M; Richtstroh 6,00 4; 5,66 Baumwollbörse. Baumwolle. Still. Upland loko middl. 583 S. Clermont 752,2 bededckt 4,2 Oen 900M; i Erbsen, gelbe zum Kochen A E Januar. (W. T. B.) Petroleum. Standard | Biarrip |_759,0 Regen 9,5 bODO X: 3000 E peisebohnen, weiße 50,00 6; | white 2070 (l, e E 748,6 i B 30,00 A Linsen 29/00 t E Le 2,00 MEL A0 d beri) mur O N Santos März 324 Sd. "ri 33. Gd, Sep: Frafau 744,6 A a 00S D Lon der B s Sa ein E tember 334 Gd., Dezember 33} Gd. Ruhig. Zudckermarkt. Lemberg 746,6 heiter | —3,3 bedeckt | —2,9

l [1 Do] Go]

h

Q S Q ae S8 = S

Go! P 1

J J I

|

O S Add

S/@Q Q S8

l ck

faum ftetig, 61'/s, 3 Monat 623. Genf T TOLS N Berlin, 8. Januar. Bericht über Speisefette von Gebr. Liverpool, 8. Januar. (W. T. B.) Baumwolle. Umsaß | j 749,1 t g ; 1 D. i Lte L i 4 Exvort 500 B. Tendenz: Ruhig. gano h unter Artikel Nr. 522 eingetragen. D s i

Saule Mee T L u ee Si I ie ax Mart 12 000 Bu e Laue, Stetig, Januar 5,65, E Säntisg . | 543,9 a, Dur Beschluß der Strafkammer II1 des K. steigerungsvermerk ift am 20. Dezember 1907 in s j Ee geben hierdurch bekannt, daß dic Mäntel zu | Ausschließung d Jubi eblex Hierd ir wurden die Einlieferun en obne Shwieri feit Februar 5,65, Februar-März 5,67, März-April 5,68, April-Mai 5,69, | Dunroßneß _|_— dandgerichts Stuttgart vom 18. Dezember 1907 if | Srundbuh eingetragen. Das Nähere ergibt der Aus- I N E Aktien unseres Instituts } ibn E L ort: âubigers der im Grundbuch vou Na und sammeln si keine Lager an, wie es sonst um dieje Zeit Mai-Junt 5,69, Juni-Juli 5,69, PR-Auguit 5,66, August-Sep- | Portland Bill | 753,7 !N 4bedeckt | 28! pender Aue Beier fiC eide Vermögen fol- E SORQURE, Nr. 6 780 v 93 246 über fe Ä 1200 und | für die Firma Witwe A. Poesse & Sohn in Ss s 9 s , A L: / en: , , den 31. : ; Ü 200,— s elo gewöhnlich der Fol war TNuclität 120 bis 128 ris 124 4, ember 6 Se ee (S#luß.) (W. T. B) Roheisen | Eine Depression unter 74 riienden Mini Nordfrankeeih s F} Yaul Fischer, geboren 3 Mat 1885 in Nedtar- | Königlidhes Amtsgericht Berlin-Wedding, Abtetlung 6. | * Deigverigen Besiger abhanden gekommen sind. U Pa ie Dodia la L AteE t va, é: . : ; ; olen, mit einem ostwärts cite mum unter 10 gen, D.-A. Nürtingen, Haus ; 4 » ven 8. Januar 7 n vom 9, &evruar U K E es a al: De Ln e ite M oran N S B) (Séluß.) Rohzucker Aber bem Harz ; Hotßdrudkgebiete iber „765 m liegen now „I f ¿ us Sor Güter; Ae 12. Sep- st In M Viecfchtes 6 Daa ‘der Zwangsver- | [80647] Breuer Dan S 1876 ‘Pete Hopothet Ves Tas I

L ; it rubig, 88 9/6 neue Kondition 26—264{- eißer Zucker stetig, Nr. 3 | von ottland und über Lappland; über den britischen Znletn, n Stuttgart, er, eigerung des- in Berlin belegenen, im Gr ; ufgebot. j - ; He

woche übertragen, und die Furise gingen in Amerika weiter in die für Î00 kg Januar 28}, Februar 29, Marz Juni 294, der Luftdruck stark gestiegen. In Deutshlard is das Weiter trübe, hi Be n E drgren 10, Mai 1884 25 E Berlin-Wedding L E Ne 7478 MPetulassWeine T Ne A e 54806 und B'G.B. K e Die Setne nd E . F., A. O.-A. Stuttgart, Kellner, ebungen Band 2 att Nr. 10037 auf den | 10° B r unterm 1. November 1874, bezw. | Firma bezw. d R L . Dezember 1880 für Herrn Christian Au ¡w. deren Rechtsnachfolger werden aufge- guft | fordert, spätestens in dem auf den 19, Mär . 3

Höhe, während die hiesigen Preise noh niht nahfolgten. Der Konsum Mai- per N ie 5 ® a « i August 30. m Nordwesten und Süden kälter bei lebhaften, im Süden we ' iét gut, und auch für die Frühjahrêmonate wird sehr lebhaft gekauft. E m fierdam, 8. Januar. (W. T. B.) Java-Kaffee good im Norden nordöstlihen Winden; faft überall haben Niederschlägt n Baut euer, geboren 20. Dezember 1885 amen des Zimmermeisters Hermann Shwoch in | Carl S G ? ; stattgefunden. Deutsche Seewarte pfelbac, Berlin eingetragenen Grundstücks wird die Be- | Rheine Fi aier Güterexpeditionsgehilfe in | 1908, Mittags 12 Uhr, vor dem unt stimmung des Versteigerungstermins vom 28, No- , später Stationsdiätar in Dortmund, jeßt | neten Gericht, Shulstr. 20, anberaumten Aufertoia:

Die beutigen Notierungen sind: Choice Western Steam 49 bis orbtiat B Bankczinn 76 s 76. gegen welche das Hauptverfahren we gen Verleßung Gütererpeditionsvorsteher a. D. in Münster, au3ge- } termine ihre Rehte anzumelden, widrigenfalls ihre

der Wehrpflicht eröffnet ist, gemä : / vemb / igern! F st, gemäß § 140 Abs. 3 | vember 1907 dahin berichtigt, daß das zu versteigernde | fertigt haben, sind uns als verloren angezeigt worden. | Aus\{ließung mit ihren Recht fol ird i en erfolgen wird.

491 4, amerikanishes Tafelschmalz (Borussia) 514 H#, Berliner W. T 5 Stadishmalz (Krone) 51 bis 58 , Berliner Bratenshmalz (Korn- Antweryen, s. Januar (V. T. B) Petro. er. 8 Naffintertes 92 bez. Br., do. Januar 22 Br., itteil s tischen affiniertes Type weiß loko j Jan Br Mitteilungen des Königlihen Aöronau i\ch Str.„G..B, und 88 326 und 480 Str.-P.-O. je bis | Grundstück im Grundbuch von den Umgebungen | Wir fordern hiermit 1 ¡e n hiermit zur Anmeldung etwaiger An-| Herne, den 2. Januar 1908

blume) 52 bis 58 4 Speck: Zunehmende Natfrage. ] C do. Februar 224 Br., do, März-April 224 Br. Fest. Schmalz Observatoriums Lindenberg bei Beeskow, lum Betrage von 800 „6 mit Beschlag belegt Band 261 Blatt Nr. 10 t veröffentliht vom Berliner Wetterbureau. Den 3. Jg ( ag belegt worden. att Nr. 10 037, nit 10 637, auf den | sprüche bezügli ; | Januar 1908. Namen A Hermann Schwoch [p f e quis ger A Versicherungsscheine Königliches Amtsgericht ni wodt, eingetragen ist. : nlündigung, daß, wenn iunerhalb | [79986] | Aufgebot.

E Fanuar 105f. 5 New E aAN (W. T. B.) (Schluß.) Baumwolle- : Ga Autweis über den Begfede tat Bun Utnde | prds in Nov Jet 1d Tg f Bien per Miri 1900, Vfefie | DenseranfMi8 (E, g pan 18 H A O T E eta Berlin ven 45 dreier Mouate, von heule 8b

; Lieferung per Mai 10,70, Baumwo epreis in New Orlears 11/16, Station ————— erliu, den 4. Januar 1908. , von heute ab gerechnet, i c ertv i cle u SA aaa be Pelsicst E ole rute ie Petroleum Standard unn in New Bort S B do, in Philadelybls Seehöbe 122 m 500 m | 1000 m | 2000 r | 2500 ) m [2940 0 ¿m Unters ZENUN ung. Königliches Amtsgericht Berlin-Wedding. Abteilung 7. Ltg A nat N U Verfuberumgöscheine ü: ut Les Aisebol 1a Ande Le W sf een Bezahlt wurden für 100 Pfund oder 50 kg Sl igewiht in Mark | §8.70, do. Refined (in Cafes) 12% M Ee arancez ay tur (C9)| 2 ai | 44 | At | 8,9 M, Fram Boni ungssah?: gegen den Musk. der | [80650] Zwangsverfteigerung. 5. K werden werd ür fle Duplikate ausgefertigt | Gläubigers der d “Blate 17 kes - ; : 178, Schmalz Western Steam 8,45, do. Robe u. Brothers 8 65. | Temperatur ( (2 4,0 2,4 24 | 5,3 | ranz Brück x. aus dem Landwehrbezi ug. 9. K. 55/07. 2. erben. g auf dem Band T Blatt 11 des E E 2E in V) nratter (Vollmilmaft) und befte Getreidefraht nah Liverpool 24. Kaffee Ee Rio Nr. 7 6, do. Rio | Rel. Fe! k. (o) 97 97 faft 100 SW g wegen Fahnenfluckt, wird auf Grund S 260 f. Wäihensee l legene rege atr l vg soll das in | Leipzig, en 9. Januar 1908. B U an an endera verzeichneten, ihm ge- Sau tklber 93 bis 98 «; 2) mittlere Mafikälber und gute Saug- | 2: )_ 157 (na Liverpool L ner April 5,90. Zucker 3,42. Zinn | Wind-Rihtung -| 880 \ bis 201151616 und Sa l O (e aufe (eie der IL T0, 300 Arts | Dana 2 Bie Nr. 564 ne Pon ERGhensee gemeine Renten- Capital- D T O SA R R Mlbes 78 bis 85 a; 3) geringe Saugkälber 47 bis 61 4; 4) ältere 26,50—27,00. Kupfer 13,624—13,874. . Geshw.mps| 6 [20bis22|15bis16|16bis 17/22 bis 23 iri der Beschuldigte bierdur für fahnenflühtig | des Versteigerungsvermerks 6 ge er Gintra Ls und Lebensversicherungsbank Teutonia. be S6 durk aler Kurant, eingetragen auf Grund gering genährte Kälber (Ffrefier) bis M j L Trübe und etwas Regen, untere Wolkengrenze bei 1200 m voile Rhgen i Bki DLORER Reiche befindliches Ver- | manns Eduard Wieler in Berlin ae Br [71563] E ai Dr. Korte 2 “Juli 1849 “Verfiotdenta “Seiler S p N gei rich Í Schafe: 1) Mastlämmer und jüngere Masthammel 84 bis Vom Erdboden an Temperaturzunahme bis 500 m Höhe. rier, den 6 L L lus stück am 24. März 1908, Vormittags 10 Uhr, | Der von uns unter d 4 Bischof in Rodenbrocks Kotten in Sakenbe E 36 M; 2) ältere Masthammel 73 bis 76 4; 8) mäßig genährte Drachen Cisansa. Gericht der 16. Divifion dure das. gnterieluiete Serie —— an E Gardes: wer E Si Na cACEe | Ura, De neter bes Hypotheken-

: * e Parkstr. 52, Zimmer Nr. 12, versteigert ' Verfiherungsshein Nr. 124 50: gefertigte | gläubigers werden aufgefordert, spätestens in de

( : 3, ausgestellt am | den 9. April 1908, 11 Uhr, vo Aa its, ® , , r dem unter«

S S

11 [-[e]o

*