1908 / 10 p. 16 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[81834] | den Kaufmann Robert Kornmann, Breslau, über, gegangen.

Nr. 4373. Offene Handelsgesellhaft Ecfner 4 Meiuow, Breslau; begonnen am 1. Januar 1908 Persönlih haftende Gesellshafter sind die Suk, direktoren Paul G>ner und Otto Meinow, beide jx Breslau. Dem Paul Kleinmichel, Breslau, A

Profura erteilt. : /D Handelsgesellshaft Ehrlich «@ A 10.

Nr. 4374. Offene Ulrich, Breslau; begonnen am 1. April 1907, Persönlich haftende Gesellschafter sind die Kaufleut- Sigmund Gbrlih und Carl Ulrich, beide in Breëlay

Bei Nr. 626. Die Firma M. Schlefinger iun. hier ift erloschen.

Breslau, den 4. Januar 1908,

Königliches Amtsgericht.

Breslau. [818341]

In unser Handelsregister Abteilung B ist bei Nr. 248 Gesellschaft für elektrische Licht. und Kraftaunlagen mit beschräukter Haftung hier beute eingetragen worden: Ingenieur Carl Dangers, Breslau, hat aufgehört, Geshäftsführer zu sein.

Breslau, den 10. Januar 1908,

! Bernburg.

Bei der offenen Handelsgesellshaft unter der Firma „I. Schwab“ in Bernburg Nr. 114 des Handelsregisters Abteilung A ist beute eingetragen:

Die Witwe Nanni S&{wab, geb. Fried, in Bern- burg, die mit dem 2. September 1907, dem Todes- tage ihres Ghemannes, des Viehbändlers Zsaak Schwab bier, defsen alleinige Erbin sie geworden ist, als perfönlih haftende Gesellschafterin an Stelle ihres Ghemannes in die Gesellschaft eingetreten ist, ist mit dem 1. Januar 1908 wieder aus der Gesell- schaft ausgeschieden. Gleichzeitig ist der Kaufmann Josef Schwab in Bernburg als persönli haftender Gesellshafter in die Gesellshaft eingetreten.

Bernburg, den 8. Januar 1908.

Herzoglihes Amt3gericht.

Bernburg. [81835] Die unter Nr. 212 des Handelsregisters Ab- teilung A eingetragene Firma „Flaskamp & Frey- wald“ in Bernburg ist heute gelös{t. Beruburg, den 8. Januar 1908, Herzogliches Amtsgericht.

Bielefeld. [81836]

3) der Kaufmann Dr. Emil Hirsh zu Halberstadt, 4) seit 4. März 1907 der Direktor der Deutschen ank zu Berlin Roland Lü>e in Berlin.

Von den mit der Anmeldung der Gesellschaft ein- gs Schriftstü>ken, insbesondere von dem Prü-

ungéberihte des Vorstands, des Aufsichtsrats und der Revisoren, kann bei dem Amtsgericht Halberstadt, von dem Prüfungsberichte der Reulsoren auch bei der Handelskammer Halberstadt Einsicht genommen werden.

Bei Nr. 516:

__ Aktiengesellschaft für Biervertrieb mit dem Sitze zu Berlin:

Die Vertretungebefugnis des Vorstand8mitglieds, Kaufmanns Carl Ziegler in Berlin, ift erlos<en.

Bei Nr. 241:

Böhmisches Brauhaus Kommandit-Gesell-

: schaft auf Aktien A. Knoblauch mit dem Sitze zu Berlin:

Der Direktor Robert Nortmann zu S<{öneberg bei Berlin ist als persônlih haftender Gesellschafter eingetreten. :

Vie persönli< baftenden Gesells<after Richard Knoblau< und Max Knoblau< sind Brauerei- direktoren. °

Achte Beilage i | zum Deutschen Reichsanzeiger und Königlih Preußischen Staatsanzeiger.

Berliu, Montag, den 13. Januar 1908.

: m —— ; senschafts-, Zeichen-, Muster- und Börsenregistern, der Urheberrehtseintragsrolle, über Warens Der Inhalt dieser Beilage, in welcher die Bekanntmachungen aus den Handels-, Gütern. Vereins- Menossenschafts-, enen : Muse a D Ln E 06 <tse gsrolle, Ware eichen, Patente, Gebrauhsmuster, Konkurse, sowie die Tarif- und Fahrvlanbekanntmachhungen der Eisenbahnen enthalten sind, ersheint au< in einem besonde ¡e ! i

Zentral-Handelsregister sür das Deutsche Reich. (r. 109.

x c C F 2 5 R of ri >71 11 Nor P osnpol Alt Das Zentral - Handelsregister für das Deutsche Reich erscheint in der Regel täglich. Einzelne Nummern kosten 20 A.

Der Lebergera der in dem Betriebe des Geschäfts begründeten Verbindlichkeiten auf die Gesellschaft ist au3ges<lofsen. Zur Vertretung der Gesellshaft sind nur beide Gesells<hafter gemeinschaftlih ermähtigt. Die Firma lautet jezt: Rudolph Hoeuow & Co.

Bei Nr. 28438 (Firma: Gebr. Consentius Papier engros, Buchdrueerei. Inhaber Otto Consentius, Berlin): Offene Handels- gefellshaft. Der Kaufmann Gustav Consentius, Berlin, ist in das Geschäft als persönli haftender Gesellschafter eingetreten. Die Gesellshaft bat am 1. Januar 1908 begonnen. Die Firma lautet jest: Gebr. Consentius.

Bei Nr. 28 483 (offene Handelsgesellschaft : Busch «& Larché, Berlin): Die Gesellschaft ist aufgelöft. Der bisherige Gesellshafter Max Busch ist alleiniger Inbaber der Firma.

Bei Nr. 29 057 (ofene Handelsgesellshaft : G. Beuger «& Co, BVerliu): Dur einstweilige Ver- fügung des Königlichen Landgerichts 1 Berlin vom 3. Dezember 1907 ist dem Gesellshafter Gustav Beuger in Berlin die Befugnis, die offene Handels- grieniMast G. Beuger & Co, Berlin, zu vertreten, is zur re<tskräftigen Entscheidung über die Auf-

f S S s e ge E tr

Das Zentral-Handelsregister für das Deutsche Reich fann dur alle Postanstalten, in Berlin für | B L E f a C Ot t T m. L L : IUCe9I - “E Lat 8 Marten Maa nielona n T TT N | ezug8preis beträgt L A S0 4 für das Vierteljahr.

Selbstabholer au< dur die Königliche Expedition des Deutschen RNeichsanzeigers und Königlich Preußischen | e ers E ou Main L T G 7

Staat8anzeigers, SW. Wilhelmstraße 32, bezogen werden. L a v

Handelsregister.

DiepkhoIz. [81845]

jetzigen Vorstandsmitglieder Ferdinand Liebmann und zu Nr. 3124 Firma Wedde & Frede>e, vorm. Max Hohbausen ¡ur Vertretung der Gesellschaft | Paul Deppe: Der Ingenieur Carl Wedde in befugt ist. Hannover ist aus der Gesellschaft ausgeschieden. 10) Süddeutsche Schiffahrts-Gesellschaft mit | Gleichzeitig ist der Kaufmann Wilhelm Suffenplan beschränkter Haftung. Die Zweigniederlafsung | in Hannover in die Gesellschaft als persönlich

Walddorf. G-sellshafter sind der Inbaber einer Metallgießerei und Drebherei Carl August Berndt in -Wa!ddorf und der Maschinentecniker Hermann Arthur Wiesenbütter in Neugersdcrf. Die Gesellschaft ist am 1. Januar 1908 errihtet worden. Angegebener

Bet Nr. 157 :

,„BVerliner Weißbier-Brauerei, Actien- Gesellschaft“ mit dem Sigze zu Berlin:

Nach dem Beschluß der Generalversammlung bom 21. Dezember 1907 foll nah Maßgabe des Pro- tokolls das Grundkapital um 124 000 berabgeseßt werden. N

Bei Nr. 4042:

Mcax Brandenburg Berliner Pumpeufabrik Aktiengesellschaft wit dem Sigze zu Treptow bei Berlin :

Der Kaufmann Edmund Kirchner zu Hannover ist ¡um Mitglied des Vorstands ernannt.

Bei Nr. 113:

Brauerei Germania Actien-Gesellschaft“ mit dem Sitze zu Berlin :

Der Kaufmann Hermann Karow Vorsiandémitglied der Gesellschaft zu

Berlin, den 7. Januar 1908. Königliches Amtsgericht Berlin-Mitte. Abteilung 89.

Berlin. Handelsregifter [81830] des Königlichen Amtsgerichts Berlin-Mitte. Abteilung A.

Am 7. Januar 1308 ist în das Handelsregister eirgeiragen worden :

Nr. 31 406 Firma: Hermaun Davidson, Berlin, Inhaber Hermann Davidson, Agent, Charlottenburg.

Nr. 31 407 offene Handel3gesells{aft : Feig & Wotff, Verlin. Gesellshafter die Kaufleute zu Berlin, Willy Feig und Erih Wolf. Die Gesell- haft hat am 1. Januar 1908 begonnen.

Nr. 31408 offene Handel8gesellshaft: Erftes Linoleum & Parquett - Bohuer - Institut Giesener & Mefsow, Berlin. Gesellshafter die Kaufleute ¡u Berlin, Alfred Giesener und Lotbar Mefsow. Die Gesellshaft hat am 4. Januar 1908 begonnen.

Nr. 31409 Firma: Auguft W. Eilinghoff Deutscher Reichs - Ceutral - Markt, Wilmers-

Verleger,

dorf, Inhaber August W. Eilinghoff, Wilmer®dorf.

Nr. 31410 Firma: Arthur Fehr, Schönue- berg, Inhaber Arthur Febr, Kaufmann, S®öneberg.

Nr. 31411 ofene Handelsgesellshaft: Fabri- fations «& Handelshaus O. S. O. DHoffert «&« Co., Berlin. Gesellschafter die Kaufleute zu Berlin, Franz Hoffert, Felix Jaedike und Paul Müller. Die Gesellschaft hat am 1. Januar 1908 begornen. Zur Vertretung der Gesellshaft sind nur je 2 Gesellshafter gemeinshaftli< ermättigt.

Bei Nr. 714 (offene Hardel8ge!ell haft : Herz & Schoberg, Berlin): Der Kaufmann Nichard Schaberg, Berlin, ist dur< Tod aus der Gesells<aft ausges<ieden.

Bei Nr. 15319 (Firma: Paul Dreuske Nachf., Berlin): Inhaker jeyt: Otto Berlett, Hutmather- meister, Berlin.

Bei Nr. 15 028 (ofene Handelsgesellshaft: Der- maun Feift & Co, Berlin): Die Gesellschaft ist aufgelöst. Der bisherige Gesellshafter Adolf Pommerenke ist alleiniger Inhaber der Firma.

Bei Nr. 14 141 (Firma: Guftav Bolte, Berlin): Offene Handelsgesellschaft. Der Kaufmann Ernst Goltdammer, Berlin, ist in das Geschäft als per- sönlich baftender Gesellschafter eingetreten. Die Ge- sellshaft hat am 1. Dezember 1907 begonnen.

Bei Nr. 2754 (Firma: Deutsche Luxuêspapier Fabrik Paul Naumaunu, Berlin): Inbaber jetzt: Richard Faerber, Kaufmann, Berlin. Der Ueber-

ang der în dem Betriebe des Gesbäfts begründeten Aftiven und Passiven ist bei dem Erwerbe des Ge- \<äfts dur< den Kaufmann Richard Faerber aus- g‘<lofsen.

Bei Nr. 5915 (Firma: L. Alexander, Berlin): Offene Handelsgesellshaft. Die unvereb-lihte Anna Carow, Berlin, ist in das Geschäft als persönlich haftender Gesellshafter eingetreten. Die Gesellschaft hat am 1. April 1907 begonnen.

Bei Nr. 19 820 (Firma: Grahuer «& Jäger, Halensee): Die Firma is in Carl Grahuer ge- ändert.

Bei Nr. 18392 (Firma: Glaser & Kiuder- manu, Berliu): Offene Handelsgesellschaft. Der Kaufmann Wilhelm Kindermann jun., Berlin, ist in das Geschäft als persönlih haftender Gesellschafter eingetreten. Die Gesellschaft hat am 4. Januar 1908 begonnen. _—

Bei Nr. 15972 (ofene Handel3gesells<haft : Gruaauer & Freudenberg, Berlin): Die Ge- sellsdaft ift aufgelöst. Der bisherige Gesellschafter Kaufrnann Julius Freudenberg ist alleiniger Inhaber der Firma.

Bei Nr. 22368 (Firma: Leo Falkeuftein, Veriiu): Inhaber jeßt: Georg Cronheim, Kauf- mann, S<höneberg. Der Uebergang der in dem Be- triebe des Geschäfts begründeten Forderungen und Verbindlichkeiten ist bei dem Erwerbe des Geschäfts dur< Georg Cronheim ausges<hlossen. Dem Julius Ioseph zu Berlin ist Prokura erteilt.

Bei Nr. 228968 (Firma: Ferdinand Gaecde, Verlin): Offene Handelsgeselshafl. Der Kauf- mann Feorg Gutbkne<t, Berlin, ist in d28 Geschäft als pversörl'< hbaftenter Gesellschafter eingetreten. Die SBesellihaft hat am 1. Januar 1908 begonnen.

Bei Nr. 24680 (Firma: Rudolph Hoeuow, Stralau): Offene Handelégesells haft. Der Kauf- mann Leo Rosenfeld, Stralau, ift in das Geschäft als perfönli<h baftender Gesellschafter eingetreten.

bat aufgehört, sein.

lôsung der Gesellshaft entzogen.

Bei Nr. 7958 (Firma: E. Geißler «& Co., Schöneberg): Inhaber jeßt: Wilhelm Seeger, Fabrikant, Stegliz. Der Üebergang der in dem Betriebe des Gesbäfts begründeten Forderungen und Verbindlichkeiten ist bei dem Erwerbe des Geschäfts dur den Fabrikanten Wilbelm Seeger ausges{lofsen.

Bei Nr. 21 191 (offene Handelsgesellschaft : Hotel- betriebêsgesellshafît „Cofino Le ET: Piater & Co., CPReL e Die Gesell- schaft ift aufgelöst. Die Firma ist erloschen.

Bei Nr. 1462 (ofene Handelsgesellschaft: F. W. Krause & Co. Bankgeschäft, Berlin): Albert

und befugt, in Gemeinschaft mit eircem anderen bereits bestellten oder no zu bestellenden Prokuristen die Firma „F. W. Krause & Co. Baukgeschäft““ ¡u vertreten.

Gelöscht die Firmen :

Nr. 3374. Berliner Kohleusäurewerk Dr. M. Stern, Charlottenburg.

Nr. 29843. Carl Brückuer Luxus-Pferde- Handlung, Berlin. Berlin, den 7. Januar 1908.

Königliches Amtsgzeriht Berlin-Mitte. Abt. 90.

Berlin. Haudelêregifter [81828] des Königlichen Amtsgeri<ts Berlin - Mitte. Abteilung A.

Am 8. Januar 1908 ist in das Handelsregister

eingetragen wsrden :

Nr. 31415. Firma Wilhelm Lüderitz, Char- lottenburg. Inhaber: Wilhelm Lüderißz, Kauf- mann, Charlottenburg.

Bei Nr. 10 133. (Firma Th. Lohmann, Berlin): Inhaber jet: Otto Grave, Kaufmann, Rirdorf. Der Uebergang der in dem Betriebe des Geschäfts begründeten Forderungen und Verbindlichkeiten ift bei dem Erwerbe des Geschäfts dur Otto Grave aus8ges{lofsen.

Bei Nr. 4725, (Firma Vereinigte chemische > Metallwareufabriken Bernhard & Co., Berlin): Jezt: Offene Handelsgesellshaft. Der Kaufmann Friy Brinkmann, Berlin, ist in das Ge- \<äâft als pverjsönlih haftender Gesellschafter ein- getreten. Die Gesellschaft hat am 1. Januar 1908

begonnen. Bei Nr. 6066. (Firma Moecke & Polenz, Dem Ferdinand Pavbel zu Berlin ift

Berlin): Prokura erteilt.

Bei Nr. 17 805. (Firma Wilh. Valentin, Berlin): Inbaber jeßt: Willy Valentin, Kaufmann, Groß-Lichterfelde. Dem Frieèrih Brunotte, Groß- Lichterfelde-Oft, ist Prokura erteilt.

Bei Nr. 19 112, (Offene Handelsgesells<haft S. Salomon, Berlia): Der Kaufmann Hermann Salomon ist aus der Gesellschaft ausgeschieden. Gleichzeitig ist der Kaufmann Georg Gngelmann, Berlin, in die Gesellshaft als persönli haftender Gesellshafter eingetreten.

Bei Nr. 31 279, (Firma Johauna Weruer, Berlin): Die Firma lautet jet: J. Werner >& Co. Jetzt: Offene Handel3gesellhaft. Der Fleisbermeister Karl Drippe, Weißensee, ist in das Geschäft als versörlih baftender Gesellshafter ein- getreten. Die Gesellshaft hat am 1. Januar 1908 begonnen. Dem Gustav Werner zu Berlin ift Pro- kura erteilt.

Bei Nr. 28555. (Offene Handelsgesellschaft Liebermann & Levin, Berlin): Die Gesellschaft ist aufgelöst. Die Firma ist erloschen.

Bei Nr. 28 030. (Offene Handelsge sells<aft Adolf Marr, Jutwvelier, Rixdorf): Die Gesellschaft ift aufgelôft. Die Firma ijt erloschen.

SGelôs{<t Nr. 21 179 (Firma Alfred Schoeps, Berlin.)

Berlin, den 8. Januar 1908.

Königliches Amtsgeriht Berlin-Mitte. Abteilung 86,

Berlin, Haudelsregifter [81831] des Königlicheu Amtsgerihts Berlin-Mitte.

: Abteilung A. Am 8. Januar 1968 ift in das Handelsregister eingetragen worden :

Bei Nr. 2838 (Firma Hint Fabrik Nichard

Saat zu Berlin ist zum Gesamtprokuristen bestellt |

In unser Handelsregister Abteilung A ist bei Nr. 608 (Firma Neue Apotheke Dr. M. JIfßleib in Bielefeld) beute Folgendes eingetragen :

Die Firma lautet jeyt : „Neue Apotheke| Dr. M. Jßleib Nachf.‘““ Inbaber derselben ist der Apotheker Hermann Michel in Bielefeld.

Bielefeld, den 7. Januar 1908.

Königliches Amtsgericht.

Bischofsburg. Bekanutmachung.

In unser Handelsregister Abteilung A tragen :

bei Nr. 69: Firma Julius Preuß in fließ und als deren Preuß in Rotbfließ ;

bei Nr. 70: Firma Paul Kroschewski in Bi- schofsburg und als deren Inbaber der Mühlen- besiger Paul Kroschewski in Bischofsburg;

bei Nr. 71: Firma Jakob Reichmann in Bi- schofsburg und als deren Inbaber der Schindel-

[81837] it einge-

a L Roth- Inhaber der Kaufmann Julius

fabrikant Jakob Reichmann in Bischofsburg ;

bei Nr. 72: Offene Handelsgesellschaft Wontorra, Sippler in Neudims und als deren Gesellschafter die Ziegeleibesizger Anton Wontorra und Carl Hippler in Neudims. Die in unser Handelsregifter Abteilung A ein- getragenen *Firmen Bernhard Krüger (Nr. 43), Bruno Plischka (Nr. 66) und die ofene Handels- gesell<zft Gebr. Kroschewsfi (Nr. 68) find zu- fclge Verfügung vom heutigen Tage gelöst.

Bischofsburg, d.n 4. Januar 1908.

Königliches Amtsgericht. Abt. 1.

Bolkenhain. [82048]

I«a unser Handelsregister Abteilung A ist bei der unter Nr. 55 eingetragenen Handelsgesellschaft H. Bretschueider, Bolkeuhaiu, beute folgendes eingetragen worden : __ Der Kaufmann und Lederfabrikant Hermann Bret- schneider ist aus der Gesellschaft ausgeschieden. (B A 59. 9) Bolkeuhain, den 3. Januar 1908.

Königliches ‘Amts8gericht. ZBolkenhain. [82049] Im hiesigen Handelsregister Abt. A Nr. 85 ist beute eingetragen die Firma Friß Habicht mit Niederlafsungsort Bolkenhain und als Inhaber derselben der Hotelbesitec Friß Habicht in Bolkens- hain. (H.-R. A 85. 1.)

Bolkenhain, den 4. Januar 1908.

Königliches Amtsgericht. #olkenhain. [82050] Im biesigen HandelErezister Abt. A Nr. 33 ist beute bei der Firma Paul Burfian eingetragen : Die Firma ift erloshen. (H-R. A 33.) Bolíenhain, den 4. Januar 1908.

Königliches Amtsgericht. Braunsehweig. [81839] Bei der im hiesigen Handeléregister Band F Seite 218 eingetragenen Firma Heinr. Schultze ist heute vermerft, daß der Inhaber derselben, Hut- fabrifant und Hoflieferant H:inrib Schulte bier- selbst, seit dem 1. d. Mts. jeinen Sobn, den Hut- fabrikanten Adolf Schulte hierselbst in das unter der vorbezeihneten Firma jeßt in offener Handel3- gesells<aft betriebene Handelsge\{häft als Teilhaber aufgenommen hat.

Braunschweig, den 8. Januar 1908. Herzoglihes Amtsgericht. 24, ony. Breslau. [81 In unser Handelsregister Abteilung A ist

eingetragen worden :

__ Bei Nr. 804, Firma A. König hier: Das Ge- {äft ist unter der bisherigen Firma auf den Kauf- mann Christian Oscar Gehr>ens, Hamburg, über- gegangen. Der Uebergang der in dem Betriebe des Geschäfts begründeten Verbindlichkeiten ist bei dem Grwerbe des Geschäfts durh den Kaufmann Christian Déêcar Gehr>ens ausgeshlosen. Dem Hans Dost und Rudolph Marschall, beide in Bres- lau, ist Gesamtprokura erteilt.

Bei Nr. 1270, Firma C. Sthierer hier : Das Geschäft ist unter der bi2herigen Firma auf den Kaufmann Otto Lange und den Spediteur O3wald Kürschner, beide in Breélau, übergegangen. Die

Hinz, Groß Lichterfelde): Die Niederlaffung ist jegt in Mariendorf. | Bei Nr. 5930 (Firma Carl Holy, Verlin): Dem Paul Webrsen zu Halensee und Neuß zu Berlin ist Gesamtprokura erteilt. j

Flatow >& Co., Berlin): Dem Osfar Rothenberg ¡u Schöneberg bei Berlin it Prokura erteilt.

Bei Nr. 9983. (Firma Carl Baresel Ma Berlin): Inbaber j-t: Arnold Wollmann, Kauf- | mann, zu Berlin. Der Uebergang der in dem | Betriebe des Geshäts begründeten Forderungen | und Verbindlichkeiten ist bei dem Erwerbe des Ge- [<äfts dur< den Kaufmann Wollmann ausges{<lofen. | Bei Nr. 26755. (Firma C. Flügge, Dams burg mit Zweigniederlaffung in Verlin): Die Zweigniederlassung in Berlin ist zur Ha"ptnieder- lassung erhoben. Die Hauptnieterlafsung in Ham- | burg ist Zweignicderlafsurg geworden. Die Pro- ! fura des Bilhelm Meienburg bleibt bestehen. | Bei Nr. 27881. (Firma Fibula Richard ; Hinz, Groß Lichterfelde): Die Niederlaffung ist j jezt in Mariendorf. j Berlia, den 8. Januar 1908. |

Î

Die G-sellschaft bat am 1. Januar 1908 begonnen,

Königliches Amtsgericht Berlin-Mitte. Abteilung 90, !

dem Ernst !

Bei Nr. 6397 (Offene Handelsce'ells<aft Adolph | j

¡ <häâft it unter der bisherigen

von diesen begründete ofene Handelsgesellschaft bat am 1. Januar 1908 begornen. Der Uebergang der in dem Betriebe des Geschäfts begründeten Forde- rungen und Verbindlichkeiten auf die Gesellschaft ist ausges{lofsen.

Bei Nr. 2357, Firma Bredau «& Lange hier: Der Kaufmann Paul Stobec zu Breslau ist in das

j Geschäft des Kaufmanns Berthold Bredau ebenda

als persönli< haftender Gesellschafter eingetreten. Die von den Genannten unter der bisherigen Firma begründete offene Handel8gesellshaft bat am 1. Januar 1908 begonnen.

Bei Nr. 2684, Firma S. Blase hier : Die Prokura des Wilhelm Bernstein ist erloschen.

Bei Nr. 2747, Firma C. Hopf hier: Das Ge- Firma auf den Kauf- mann Franz Bregulla, Breslau, übergegangen.

Bei Nr. 2824, Firma Russische Cigaretten- und Tabakfabrik Gebrüder Halpaus hier: Dem Adolph Babl, Breslau, ist Prokura erteilt.

Bei Nr. 4105. Die Firma Wilhelm Braudtsche Erben hier ist geändert in Wilhelm Brandtsche Erben Juh. Eugen Schmidt.

Königliches Amt3gericht.

Cassel. Handelsregifter Caffel. [81842]

Zu Weber & Weidemeyer, Caffel, ist am 8. 1. 1908 eingetragen :

Die Gesellschafterin Witwe Weidemeyer ist ge- storben. Die Buchdru>ereibesiter Albert und Heinri Weidemeyer, Caffel, sind als persönlich haftende Ge. sellshafter in das Geschäft eingetreten. Dem Kauf- mann Eduard Weber in Cassel ift Einzelprokura erteilt. Die Prokura der Buchdru>er Albert und Heinrih Weidemever ift erloschen.

Kgl. Amtsgeriht. Abt. XII1.

Chemnitz. [81086] Im Handelsregister ist heute eingetraçen worden: 1) auf Blatt 3652, betr. die Firma Müller &

Singer in Chemnitz: Die Firma ist erloschen. 2) auf Blatt 2183, betr. die Firma Eduard

Selmnit in Chemnitz: Die Firma ist erloschen. 3) auf Blatt 5118, betr. die Firma Hotel

Rother Hirs<h, Max Rödel in Chemnitz: Di-

Firma ist erloschen.

4) auf Blatt 1675, betr. die Firma C. F. Vieweg in Chemnitz: Die Prokura des Kaufmanns Herrn Gduard Emil Albanus in Chemnig ift erloschen.

9) auf Blatt 3768, betr. die Firma R. Kutsche in Chemuiß: Die Prokura _des Herrn Carl Friedri< Schubert in Chemnitz sowie die Gesamt- prokura des Oberingenieurs Herrn Otto Leberecht Graf und des Kaufmanns Herrn Ernst Iultus Arthur Pinkes ebenda sind erloschen: der Kaufmann Herr Ernst Julius Arthur Pinkes in Chemnig ift Profkurift.

6) auf Blatt 5313, betr. die Firma Karl Fritsche in Chemnitz: Der Kaufmann Herr Karl Nichard Henkel in Chemnitz ist Prokurist.

7) auf Blatt 5763, betr. die Firma B. Eisen- berg «& Sohn in Chemuitz: Der Kaufmann Herr Alex Aron Liebentbhal in Chemnig if Prokurist. ,_8) auf Blatt 5939: Die Firma Adolf Nemelka in Chemnis und als deren Inbaber der Kaufmann Herr Adolf Wenzel Nemelka in Chemniz. An- gegebener Geschäftszweig: Koblengroßhandlung.

Königl. Amtsgeriht Chemnitz, Akt. B, am 7. Januar 1908.

Crefeld. [82034]

In das hiesige Handelsregifter ist beute eingetragen worden bei der Firma Hieronymus Klömpges, Baugeschäft in Crefeld : __ Der Techniker Friedri Schuster in Crefeld ist in das Geschäft als persönli haftender Gesellschafter eingetreten. Dffene Handelsgesellshaft. Die Gesell, [haft hat am 31. Dezember 1907 begonnen. i e Firma ift in Hieronymus Klömpges ge- andert.

Die Prokura des Technikers Friedri Schuster in Crefeld ift erloschen.

Crefeld, den 2. Januar 1908.

Königl. Amts3gericht.

Crefeld. {82035]

In das hiesige Handelsregister ist beute einge- tragen worden bei der offenen Handelsgesellschaft Wilhelm Bellardi in Crefeld: Die Prokura des Kz2ufmanns Albert Crefeld ift erloschen. Crefeld, deu 2. Januar 19083.

Königl. Amtsgericht.

Unruh in

Crefeld. [82036]

In das biesige Handelsregister ist beute eingetragen worden bei der Firma Wilhelm Schlöfser in Crefeld: Die Prokura des Kaufmanns Julius Thomas in Crefeld ist erloschen. Crefeld, den 2. Januar 1908.

Königl. Amtsgericht.

Crefeld. In das hiesige Handelsregister ist beute eingetragen worden bei der offenen Handelsgesellsshaft Mottau «& Leendertz in Crefeld: Dem Kaufmann Richard Leendertz in Crefeld ist Prokura erteilt. Crefeld, den 2. Januar 1908.

Königl. Amtsgericht.

[82037]

Crefeld. [82038] In das hiesige Handelsregister ist beute eingetragen worden die Firma Niermaun «& Völlings mit dem Sige in Crefeid. Persönlih haftende Ge- sellschafter sind: 1) Musterzeichner Friedri Nier- mann in Crefeld, 2) Musterzjeihner Wilhelm Völlings in Crefeld. Offene Handelsgesellschaft. Die Gesell- [haft hat am 1. Januar 1908 begonnen,

Crefeld, den 4. Januar 1908,

Königl. Amtsgericht.

Diepholz. [81844] _In hiesiges Handelsregister A ist heute Nr. 118 eingetragen die Firma Heinrich Wiesuer mit dem Niederlafsungsorte Diepholz und als Inhaber Kaus- mann Heinrih Wiesner daselbst. Diepholz, den 7. Januar 1908.

Königliches Amtsgericht.

; Verantwortlicher Redakteur : Direftor Dr. Tyrol in Charlottenburg.

E:Verlag der Expedition (Heidrich) in Berlin.

Bei Nr. 4149, Firma Robert Kornmann hier: Das Geschäft ift unter der bisherigen Firma auf

Dru> der Norddeutshen Bucdruerei und Verlags- Anstalt Berlin SW., Wilhelmstraße Nr. 32.

E E E C C E Ri

L R a I R A A

In hiefiges Hundelsregister A Nr. 107 ist heute zur Firma Hinrih Schapp hier eingetragen : Die Firma ift erlos<h:n. E Diepholz, den 7. Januar 1908.

Könialihes Amtsgericht.

Dresden. N : [81846] In das Handelsregister ist heute eingetragen worden: 1) auf- Blatt 11 501, betr. die Aktiengesellschaft

Neue Deutsch - Böhmishe Elbeschiffahrt, Aktieugesellshaft in Dresden : Prokura ift er- reilt dem Albert Hetinrih Eduard Klee in Magde- burg. Gr darf die Geellschaft nur in Gemeinschaft mit einem anderen Prokuristen, dafern der Vorstand aber aus mehreren Personen bestebt, au in Gemein- haft mit einem Vorstandsmitgliede vertreten.

2) auf Blatt 9491, betr. die Firma Alexander Oehmicheu in Dresden: D:r Kaufmann Johannes Richard Schraps in Dreêsden ist in das Handels- geschäft eingetreten. Die hierdurH begründete offene Handelsgesellschaft hat am 1. Januar 1908 begonnen.

ie Firma lautet künftig: Alexander Oehmichen

& Co. S 3) auf Blatt 3126, betr. die Firma B. Lohse &

Rothe in Dresden, Zweigniederlaffung der in

Niederau bei Meißen unter gleiher Firma be-

stehenden offenen Handelsgefellswaft: Prokura ist

erteilt dem Kaufmann Wilhelm Oswald Hoffmann

in Nied-rau. e 4) auf Blatt 11 582: Die Firma Paul Bräunig

in Dresden: Der Kaufmann Paul Gugen Bräunig

in Dreéden ist Inhaber. (Angegebener Geschäfts- zweig: Handel mit Parfümerien, Seifen und Wachs-

waren.) S A 5) auf Blatt 11583: Die Firma Seiunrich

Stransky in Dresden: Der Kaufmann Heinrich

Stranéky in Dresden ist Inhaber.

6) auf Blatt 11 570, betr. die Firma Robert Wacker in Dresden: Der bisherige Inhaber Schmiedemeister Louis Robert Water ist aus- geschieden. Der Ingenieur Johannes Louis Curt Wader in Dresden ist Inhaber. E

7) auf Blait 2606, betr. die Firma Sofmann, Schmidt & Co. in Dresden: Die Firma ist er- loschen. i

(M am 10. Januar 19308.

Königliches Amtsgericht. Abt. II[.

DülKen. Befauntmachung. [82030] In das Handelsregister B ift beute unter Nr. 34

die Gesellshaft mit beshränkter Haftung in Firma:

„Niederrheinis<he Bahngesells<haft mit be-

schränkter Haftung“ mit dem Sitze in Brüggen

zingetragen worden. E Der Gesellschaftsvertrag ist am 21. Dejember

1997 festgestellt. Gegenstand des Unternebmens ist

der Ban und der Betrieb von Eisenbahnanlagen

jeder Art, insbesondere für öfentliche, gewerbliche und landwirtschaftlibe Zwe>e im In- und Auslande.

Das Stammkapital beträgt 80 090 #4 :

Zur teilweisen Deckung seiner Stammeinlage brin zt

Geschäftszweig: Betrieb einer Metallgießerei, einer Dre berei, eines Maschinenfabrikations#- und -Vérkaufs8- geihäâfts, /

b. auf Blatt 4083, die Firma Hiller & Geißler in Ebersbach betreffend: Der Gesellschafter, Re- dafteur August Bruno Geißler in Ebersbach ift aus- geschieden. Die Firma lautet künftig: Buchdruckerei Richard Hiller.

Ebersbach, den 9. Januar 1908.

Königliches Amtsgericht. Elbing. Bekanntmachung. [81851]

In unser Handelsregister Abt. A ist beute unter Nr. 349 die Firma Alfred Rüdiger in Louisen- thal und als deren Inhaber der Kaufmann Alfred Rüdiger in Louisenthal eingetragen.

Elbing, den 7. Januar 1908.

Königliches Amtsgericht.

Elbing. Bekanutmachung. 81850]

In unser Handelsregister Abt. A ist zu Nr. 233 bei der Firma Oehm>e & Schmidt in Elbing beute eingetragen, daß die Gesellshaft aufgelöst und Frau Johanna Bachmann, geb. Strehlau, früher verw. Gerla<, in Elbing alleinige Inhaberin der Firma ist,

Elbing, den 7. Januar 1908.

Königliches Amtsgericht.

Emden. Bekauntma<hung. [81853] In das hiesige Handelsregister A ift beute unter Nr. 371 die Ficma: „Alexander Kaune“/ mit dem Sitze in Emden und als deren Inhaber der Klempner- meister Heinrih Carl Alexander Kaune in Emden eingetragen worden. i: Emden, den 7. Januar 1908. Königliches Amtsgericht. [II. Emden. Befauntmachung. [81852] In das hiesige alte Handelsregier ift bezüglich der nachstehend aufgeführten Firmen folgendes ein- gêtragen worden : „Die Firma ist erloschen. L : Von Amts wegen eingetragen am 6. Januar 1908“. Fol. 41: Bronsema & Juzi. Fol. 203: C. W. Buß. Fol. 506: Danziger & Barghoorn. Fol. 666: Grippeling C8. Emden, den 9. Januar 1908.

Königliches Amtsgericht. III. Frankfurt, Main. [81855] Veröffentlihungen aus dem HSandelsreaifter.

1) Mitteldeutshe Spre<hmaschinen & Musfik- werke Beer & Co. Unter dieser Firma ist mit dem Siy zu Frankfurt a. M. eine offene Handels- gesellshaft errihtet worden, wel<he am 2. Januar 1908 beaonnen hat. Gesellshafter sind der zu Frank- furt a. M. wobnkafte Kaufmann Oscar Beer und der zu Franffurt a. M. wohnhafte Techniker Karl

der Sesellshafter Unternehmer Arnold Honé zu Brüggen in die Gefellshaft ein, die ibm vom Herrn Regtierurgépräsidenten in Aachen gemäß Urkurde vom | 10. März 1907 erteilte Genehmigung ¡zum Bau und | Betrieb einer Anshlußbahn vom Bahnhof Brüggen bis zu den Dampfiiegeleien in Elmpt, Niederkrüchten und Laar sowie die zum Bau dieser Babn ausze- führten Arbeiten, insbesondere die Baupläne, Pro- jekfiierung8-, Au8rodung8-, Gntwäfserungs- und Aus- shabtung8arbeiten und die bereits auszefübrten vier Brü>enwiderlager, ferner das Grundstü> Flur 9 Nr. 171 der Gemeinde Brüggen im Gesamtrwerie von 20 000 E, Die Bekanntmachungen der Gesells<aft erfolgen dur< den Deutschen Reichsanzeiger. Zun GBeschäftzführer ist bestellt Arnold Hons zu Brüggen. Dükfeu, den 4. Januar 1908. Königliches Amtsgericht. Duaisburg-Ruhrort. Bekanntmachung. Inu unser Handelsregister ist bei der Firma Ham- burger Fishcompagnie Waldemar Grimm in Duisburg-Ruhrort eingetragen, daß die Firma [egt [autet: „Hamburger Fischcompagnie Va- lentinm Tümmers““ und der Inhaber jeyt der Kauf- mann Valentin Tümmers zu Duisburg-NRußhrort ift. Der Uebergang der in dem Betriebe des Geschäf: s begründeten Verbindlichkeiten ist bei dem Erwerbe des Geschäfts dur< Valentin Tümmers auf ges&lojfen. Dui&burg-Ruhrort, den 2. Januar 1908. Köntglich-s Amtsgericht. Duisbaurg-Ruhrort. Bekanntmachung. —— In unser Handels3cezister ist eingetragen, daß die Firma Friedrih Strateuwerth in Brucfhausen uf die von dem Brenneceibesißer und Kaufmann Johann Stratenwerth in Bru>khausen und dem Brennereibesiger Wilhelm Stabl in Duisburg- Rubrort gebildete ofene Handelsgesellshaft über- gegangen ist und diese Gesellshazaft am 1. Oktober 1907 begonnen hat. _ Ferner ift eingetragen, daß die Prokura tes Iobann Stratenwerth zu Bru>baufen erlosten ist. Duisburg-Ruhrort, den 4. Jaauar 1908. Kön'gliches Amtsgericht. Eberazbach, Sachsen. 5 [81849] Ín das biesige Handelsregister ift heute eingetragen worden :

Unternehmer

[31848]

{81847]

| furt a. M. T em Si | zu Fraufkfurt a. M. eine ofene Handelsgesellschaft

Hendel. 2) Summel Motorengesells<haft Frauk- Unter dieser Firma ist mit dem Sitz

errihtei worden, wel<he am 10. November 1997 be- gonnen bat. Gesellschafter sind der Techniker Georg August Wilhelm Hummel und der Werkmeister Thomas Oppelt, beide zu Nüsselsheim a. M. wohn- haft. Dem zu Frankfurt a. M. wohnhaften Ingenieur Jean Schreeweis ist Gesamtvrokura in der Weise erteilt, daß er in Gemeinschaft mit einem der beiden Gesellschafter zur Vertretung der Gesellschaft be- rehtigt ist. Zur Vertretung der Gesellshaft ist jeder der Gesellshafter nur in Gemeinschaft mit dem Prokuristen Jean Schneeweis befugt. S

3) Ferdinand Hau>. Dem Kaufmann Franz Richter, Frankfurt a. M., ift Gesamtprokura erteilt derart, daß derselbe bere<tigt ist, in Gemeinschaft mit einem der beiden der bereits eingetragenen Besamt- prokuristen Heinrih Raëner und Georg Tteobald die Gesellschaft zu vertreten.

4) G. Schiele & Co. i Kaufmanns Valentin Wendel, Frankfurt a. erloschen. S : :

9) Raphael Landauer. Die zu Frar kfurt a. M. wobnhaften Kaufleute Adolf Landauer und Joss Landauer sind als persônli<h haftende Sesellschafter eingetreten. Die hierdur<h begründete ofene Handels- gesell’haft hat mit dem Sig in Fraukfurt a. M. am 1. Januar 1908 begonnen. Die den Kaufleuten Adolf Landauer und Jossá Landauer erteilte Gesamt- prokura ift erloschen. E :

6) Cahn & Sommer. Die Witwe des Kauf- manns Markus Cabn, Rosalie geb. Kleeberg, ist aus der Gesellschaft ausgeschieden. Gleichzeitig ift der Kaufmann Jacques Cahn zu Frankfurt a. M. in die Gesellschaft als persönlih haftender Gesellshafter eingetreten. Die Einz:.lprokura des Kaufmanns Jacqucs Cahn ist eclohn.

7) Guftav Kömpel. Die Einzelprokura des Kaufmanns Jean Anton Alexander genannt Hans Kömpel und der sevarierten Ehefrau des Kaufmanns Carl Wilbelm Lieder, Elise geb. Kömpel, sind er- loihes. Vie Sina co

8) Stuz «& Klamana. Die Gesellschaft ift auf- gelöst. Die Firma ist erloshen. S

9) Mehl & Brodfabrik, Actieugesellschaft. Kaufmann Anton Dietrih zu Hausen ift aus dem Vorftand ausgeschieden. Ferdinand Liebmann, Kauf- mann in Franffurt a. M., ist zum stellvertretenden Vorstandsmitglied bestellt worden. Dem Kaufmann Franz Schröpfer zu Hausen ist Gesamtprokura der-

Die Ginzelprokura de STT3 ic D, U

in Frankfurt a. M. ist aufgehoben.

gesellshaft. Dem zu Frankfurt a. M. wohnhaften Kaufmann Philipp SHaupp ist Gesamtprokura der- gestalt erteilt, daß er zur Vertretung der Gesellschaft in Gemeinschaft mit einem Vorstandsmitglied be- rehtigt ist. S 12) Weltwunder Company Gesellschaft mit beschränkter Haftung. Tie Kaufleute Karl Wullen- weber zu Hamburg und Philipp Alexander Reinhold Vogel zu Oberursel sind als Geschäftsführer aus- ges<ieden. Die Kaufleute Emil Fries und Wilhelm Hamel, beide zu Nebeim, sind zu Geschäftsführern bestellt. Die Gesamtprokura der Kaufleute Emil Auguft Jacob Martin Fries und «Ludwig Richard Wilhelm Bro>e, beide zu Hamburg, sind erloschen. Fraukfurt a. M., den 6. Januar 1908. . Königliches Amt8geriht. Abteilung 16.

Freudenstadt. [81856]

K. Amtsgericht Freudeuftadt. - Im Handelsregister Abt. f. Einzelf. S. 202 ift beute die Firma „Paul Rißler“‘, Uhren-, Gold- und Silberwarengeshäft sowie Fabrikation urd Gxport elcktrisher Apparate, Siß Freudenstadt, Inhaber Paul Rißler, Uhrmagther hier, gelöscht worden. Den 8. Januar 1908.

Stv. Amtsrichter Böhringer.

Fritzlar. N Im Handelsregifter Abteilung B is bei Nr. 2 betr. Cementwaarenfabrik Bechtel und Vieden- dorf in Fritzlar heute eingetragen worden, daß der Kaufmann Ernst Hobendorf aus Caffel als dritter Geschäftsführer bestellt worden ist. Fritzlar, den 12. Dezember 1907.

Königliches Amtsgericht. Fürth, Odenwald. Befanntmahung. [81858] In unser Handelsregister wurde beute eingetragen: Büttenpapier- und Filtrierstoff-Fabrik Kling- hoff und Licht zu Mörleubach i. O. Offene Handelsgesellschaft seit 1. Januar 1908. Jeder der beiden Teilhaber, Axel Klinghoff zu Mörlenbach, August Licht daselbst, ist zur Vertretung der Firma berehtigt. Fürth, den 9. Januar 1908.

Großh. Amtsgeriht Fürth i. O. Geestemünde. Befauntma<hung. [81859] In das Handelsregister A unter Nr. 339 ist heute eingetragen die offene Handelsgesellschaft in Firma „Friedr. Krüß «& Co.“ mit dem Sit in Geeste- münude. S Gesellschafter sind die Kaufleute Friedrih Krüß und Karl Frese, beide in Geestemünde. e Die Sefellschaft hat am 1. Dezember 1907 be- gonnen. ä

Geestemünde, den 8. Januar 1908. Königliches Amtsgericht. V. Gera, Reuss. Befanntmachung. (81860) In unser Handeléregister Abteilurg A Nr. 738 bzute die Firma Paul Markson, Gera Versandgeshäft von Leinen und Baumwollwaren und als deren alleiniger Inbaber der Kaufmann Paul Markson in Gera eingetragen worten. Gera, den 9. Januar 1908. Fürstliches AmtêgeriŸht.

ist

Görlitz. [81862] In unser Handelsregifter Abteilurg A ist unter Nr. 831 bei der Firma Emil Fehler in Görlitz der Fleischermeister Richard Fehler in Görliy als Inhaber eingetragen worden. Görlitz, den 8. Januar 1908. Königliches Amts3geriht. Goldberg, Schles. [81863] In unser Handelsregister Abteilung A ift bei der unter Nr. 73 eingetragenen Firma Heiurih Haude heute folgendes vermerkt worden : - e Das Geschäft ist unter Abänderurg der Firma in „Heinrich Haude, Inhaber Richard Konrad auf den Kaufmann Richard Konrad zu Goldberg übergegangen. : Goldberg, Sc<hl., den 3. Januar 1908. Königliches Amtsgericht. Bekanutmachuug. In das hiesige Handelsregister A if unter Nr. 322 beute eingetragen die Firma: Harzer Papier-Manuufaktur Josef Fuuke u. mit dem Sitze in Goslar und als deren Inhaber : 1) Ebefrau Sofie Funke, geb. Coer-Schulte, 2) Kaufmann Josef Funke in Goslar. Dem Fabrik. direktor Anton Funke in Goslar ift Prokura erteilt. Nechteverbältnisse: Offene Handels3gesellshaft. Goslar, den 6. Januar 1908. Königliches Amtsgericht. [. Hannover. [81865] Im hiesigen Handelsregister ift in Abteilung A eingetragen :

Goslar. [81864]

am 4. Januar 1908: ]

zu Nr, 2869 Firma Waguer «& Wrede: Die bisherige Gesellschafterin Emma Wrede ift alleinige Inhaberin der Firma. Die Gesellschaft ist aufgelöst. ' ams. Januar 1908:

zu Nr. 1190 Firma A. Wahreudorf: Das Ge- {äft ist unter unveränderter Firma auf den Fabri- fanten Georg Wahrendorf in Linden übergegangen. Die Prokura des Georg Wabreandorf ift erloschen.

haftender Gesellschafter eingetreten. 11) Adlerwerke vorm. Heinrich Kleyer Actien- | in

n X Mis

Die Firma if

Frede>ke & Suffenplan geändert nah Nr. 3243 des Handelsregisters A übertragen. unter Nr. 3244 Firma Leopold Sounueuberg «& Co mit dem Siy in Haunover. Gesellschafter sind Kaufleute Leopold Sonnenberg und Gustav Gottlieb, beide in Hannover. Die Gesellschaft ift eine offene Handels8gesellsaft und hat am 6. Januar 1908 begonnen.

in Abteilung B.

unter Nr. 454 die Firma Kronprinz-Automat. Gesellschaft mit beshränkter Haftung mit Sitz in Haunover. Gegenstand des Unternehmens ift die Errichtung und der Betrieb eines Automaten- restaurants. Das Stammkapital beträgt 42 000 4A Geschäftéfübrer der Gesellschaft ist der Kaufmann Wilhelm Weftbof in Neuenahr. Der Gesellschaft8- vertrag ist am 13. Dezember 1907 festgestellt. Be- fanntmahungen erfolgen nur dur< den Reichs- anzeiger. : unter Nr. 455 Firma Verwaltung Rheinhold- scher Mietsgebäude, Gesellschaft _ mit bee schränkter Haftuug mit Siß in Hannover. Zwe> der Gesell!haft ist die Uebernabme und Ver- wertung der bislang von der Firma S. Rheinbold in Hannover an den hen Reichémilitärfiékus vermieteten 5

Grundftüde und Gebäude, der Ankauf und die Miete von Grundstücken zum Zwe>e ter Errihtung weiterer E Vermietungs- ¡weden, die Erneuerung und Ab ng bestehender Mietverträge gegenüber dem .deuti

fisfus und der Abschluß diesem Fiskus oder mit sonstigen Gesell. schaften oder Personen sowie überhaupt der Abschluß und die Erfüllung und Verwertung von Verträgen, die dem Hauptzwe>e der Gefellshast (Vermietun von Baulichkeiten an den Rei8militärfiskus) dien- sam sind. Die Stammeinlage beträgt 100 000 A4 Ge- [äftsführer sind Kaufmann Sartorius Rheinbold urd Kaufmarn Ot Rheinhold in Hannover. Gesellschaft

ferner

mit ehôrden, Gesells

Vertrag vom 31. Dezember 1907. Ieder Geschäfts- führer ist befugt, die Gesellshaft selbständig ju ver- treten. Die gesegli<h erforderlichen Bekannt- maGungen der Gesellschaft erfolgen durch Deutschen Reichsanzeiger. E Hannover, den 8. Januar 1907. Königliches Amtsgericht. Abt. 4A.

Höchst, Main. _ 182031] In unser Handelsregister Abteilung A ist bei der offenen Handelegesellshaft Gebrüder Baum zu Höchst a. M. mit Zweigniederlaffung in Gries- heim a. M. (Nr. 141 des Registers) beute ein- getragen worden: Die Gesellschaft ift aufgelöst. i ; Der bisberige Gesellschafter Kaufmann Emil Baum in Höchst a. M. ift alleiniger Inhaber der Firma. . E Die Zweigniederlaffung in Griesheim a. M. ist zu einer Hauptniederlafung erbc und wird on dem bisberigen Ge/sellshafter Salomon Baum in Griesheim a. M. als alleinigen Inbaber unter der bisberigen Firma Gebrüder Vaum fortgeführt. Ferner ift in unser Handelsregister Ab- teilung A unter Nr. 154 die Firma Gebrüder Baum in Grieësheim a. M. als deren In- baber der Kaufmann Salomon in Gries- beim a. M. eingetragen worden.

Höchst a. M., den 3. Januar 1908.

Königliches Amtsgericht. Abt. 6.

Sn Mw A

boben

Aan Iodann

V F und

Baum

Hörde. (81866] In das Hantelsregister ist beute bei der ‘Firma Stahl «& Eisen Aktiengesellschaft ¡u AplerbeŒ eingetrazen worden, daß die Liguidation beendet und die Firma erloschen ist. : Hörde, den 2. Januar 1908. Königliches Amt3gericht.

Homburg v. d, Höhe. [81867] Veröffentlichungen aus dem Haudelsregister. a. Hartweizengriesund Teigwaarenu- Fabriken A. G. Homburg v. d. H. (Gebr. Morr) & Lambrecht. _ ‘Der Een Emil Rex in Lambrecht ift als Vorstand2mitglied bestellt worden. Die Zeichnung der Sesellshaft erfolgt entweder dur< die beiden Vorstandsmitglieder Shwarzbah und Rex oder eines dieser Mitglieder mit einem der Prokuristen. Die Prokura des Emil Rex ift erlos>en. b. Emil C. Privat Friedrihêdor. Der bisherige Teiltaber Emil Ludwig Privat ift geftorben und an seiner Statt seine Witwe Paula Privat. geb. Schmidt, von Homburg v. d. H. als persönlih baftende Gesellshafterin in die ofene Handels8gesellshaft Emil C. Privat eingetreten. Zur Vertretung der Gesellshaft ift nur Eduard Ferdinand rivat bere<tigt. E E v. d. Höhe, den 6. Januar 1908. Königliches Amtegericht. Abt, 4.

Jork. 7 : (80746] In das hiesige Handelsregister Abteilung A ifl am 3. Januar 1908 eingetragen unter Nr. 55 die Firma Adolf Steinhoff, Lühe, Gemeinde Borstel, und als deren Inhaber Adolf Steinhoff, Gast- und Scbenkwirt, Lübe, Gemeinde Borstel. Jork, den 3. Januar 1908.

¡u Nr. 2261 Firma Kastea, Rhenius & Co:

a. auf Blatt 421 die offene Handels8gesellshaft in Firma C, A, Berndt und Wiesenhütter in

o

geftalt erteilt, daß derselbe nur mit einem der beiden

Dem Max Hollna> in Bordeaux ist Prokura erteilt.

Königliches Amtsgericht.