1908 / 11 p. 16 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Den Kaufleuten Ernst Kölln und Marcus Giimm in Elmshorn ist Gesamtprokura erteilt. Elméhornu, den 7. Januar 1908, Königliches Amtsgericht. I1.

Erfurt. [82368] In unser Handelsregister A ist heute unter Nr. 1063 die offene Handelsgeselshaft in Firma Unseld & Koppe mit dem Sige in Erfurt eingetragen, Per- sônlih baftende Gesellshafter find der Werkmeister Otto Koppe und der Kaufmann Hans Unseld in Erfurt. Die Gesellschaft hat am 2. Januar 1908 begonnen. Erfurt, den 9. Januar 1908. : Königliches Amtsgericht. Abt. 3.

Erfurt. i [82369]

In unser Handelsregister A ist heute bei der unter Nr. 256 verzeichneten Firma Max Retowski in Erfurt eingetragen, daß der Kaufmann Arthur Pollak genannt Pohl in Erfurt jeßt Inhaber der Firma ist.

Erfurt, den 9. Januar 1908.

Königliches Amtsgericht. Abt. 3.

Erfurt. / [82367]

In unser Handelsregister A ift heute bei der unter Nr. 894 verzeihneten ofenen Handelsgesellschaft in Firma Friedrih Rosenbaum in Erfurt einge- tragen, daß die Gesellshaft aufgelöst und der Kauf- mann Edmund Schroeder in Erfurt jeyt Inhaber der Firma ist, welher das Geschäft unter unver- änderter Firma fortführt.

Erfurt, den 10. Januar 1908.

Königliches Amtsgericht. Abt. 3.

Eschwege. [82370] In das Handelsregister Abteilung 1 Nr. 158 ist heute bei der Firma Oskar Reiter in Eschwege eingetragen worden: Die Firma ist erloschen. Eschwege, den 30. Dejember 1907. Königliches Amtsgericht. Abt. 11.

EusKirchen. [82371]

In unser Handelsregister Abt. A Nr. 73 ist bei

der Firma „Engelbert Sontag“ in Euskirchen eingetragen: Die Firma ist erloschen. Euskirchen, den 3. Januar 1908. Königliches Amtsgericht.

Frankenhausen, KyfÆh. [81445]

In das hicsige Handelsregister Abteilung B Nr. 3 zu der Firma „die Pfännerschaft zu Fraukenu- hausen“ ist heute eingetragen worden:

1) daß an Stelle des bisherigen Borstandes in der Pfännerschaftsversammlung vom 30. Dezember 1907 Landkammerrat Friy Lüttih als Vorstand und Rentner Albert Mende als Siellvertreter ge- wählt worden find; 5

2) daß dem Betriebsleiter Artur Clauß aus Pforzheim Prokura erteilt worden ist;

3) daß auf Grund des abgeänderten und unker dem 29. November 1907 landesherrlih genehmigten Statuts vom 8. Juli 1907 der Vorftand die Pfännerschaft gerichtlih wie außergerihtli< vert1itt und die Stellung eines geseßlihen Vertreters hat, soweit er nit dur< das Statut vom 8. Juli 1907 beshränkt und an die Genehmigung des Aus\s<usses und der Pfännerschaftsversammlung gebunden ist. Schriftliche Erklärungen sind für die Pfännerschaft verbindlich, wenn sie unter der Firma „Die Pfänner- haft“ von beiden Vorstandsmitgliedern oder von cinem Vorstandsmitgliede und dem Prokuristen unter- zeichnet sind.

Frankenhausen, den 7. Januar 1908.

Fürstliches Amtsgericht.

Frankfurt, Main. [82372] Veröffentlichungen aus dem HaudelsreZifter.

1) Hugo Weinberg & Co. Uiter dieser Firma ift mit dem Sitze zu Frankfurt a. M. einc ofene Handelsgesellschaft errihtet worden, welhe am 4. Januar 1908 begonnen hat. Gesellsha|ter sind die Kaufleute Hugo Weinberg und Siegfried Wein- bera, beide zu Frankfurt a. M. wohnhaft.

2) Friedri<h « Co. Unter dieser Firma ist mit dem Sitze in Fraukfurt a. M. eine offene Handel gesellschaft errih:et worden, wel<he am 2. SJanuac 1908 begonnen hat. Gesellshafter sind die Kaufleute Anton Friedri< und Ernst Bru>, beide zu Frankfurt a. Main wohnhaft.

3) Gebrüder Bethmann. Die Einzelprokura des Kaufmanns Moriy von Frishing ist erloschen. Die Gesamtprokura des Kaufmanns Jean de Loës ist gleihfalls erloshen. Dem leßteren ist Einzel- prokura erteilt. Die den Kaufleuten Carl Wiese- mann und Heinrih Kreidel erteilte Gesamtprokura bleibt derart bestehen, daß dieselben gemeinshaftli< zur Vertretuna der Gesellshaft berechtigt sind.

4) Ellis Menke. D:.m Kaufmann John Westen- berg zu Frankfurt a. M. is Einzelprokura erteilt. Die Einzelprokura des Kaufmanns Ellis Menke ist erloschen.

5) W. Jordans Selbftverlag. Die Gesell-- schaft ist aufgelöst. Die Firma ist erloschen.

Fraukfurt a. M., den 8. Jan 1ar 1908.

Königliches Amtsgericht. Abt. ilung 16. Freiburg, Breisgau. [82375] Handelsregifter.

In das Handelsregistec A Band IV ift eingetragen worden :

O.-3Z. 120: burg betr.

Architekt Alfred Schniec in Karlsruhe ist in das Geschäft als persönlich haftender Gesellshafter ein- getreten.

Die Ficma ist in Merz «& Cie. geändert.

O..Z 285: Firma Merz «& Cie., Freiburg.

Gesellschafter dieser offenen Handelsgesellschaft sind:

Alexander Merz, Kaufmann, Freiburg, Alfred Schnier, Architekt, Karlsruhe.

Die Gesellshaft hat am 1. Januar 1908 begonnen.

(Geschäftszweig: Spezialbaugeshäft für fugenlose Wände.)

Freiburg, den 7. Januar 1908.

Großh. Amts8gericht. Freiburg, Breisgau. Handelsregister. L

In das Handelsregister, Abteilung B, Band 1, O.-Z. 73, wurde eingetragen :

Gebrüder Mengler, Gesellschaft mit be- schränkter Haftung, mit Siß in Freiburg i. B.

Gegenstand tes Unternehmens ist die Fortführung res bisber von der offenen Handelsgesellshaft Ge- brüder Mengler (Inhaber A. Burkardt und Karl Gha) be1riebenen Spedition8geshäfts mit der amt- lichen Güterbestätterei.

Firma Alexander Merz, Frei-

[82374]

Das Stammkapital der Gesellshast beträgt 700 000 Æ

Geschäftsführer find: Anton Burkardt, Spediteur, Freu Karl Cha, Spediteur, Freiburg, Ernst

urkardt, Spediteur, Freiburg.

Mus ist dem Otto Faller, Freiburg, erteilt.

er Gesellshaftsvertrag dieser Gesellshaft mit beshränkter Haftung ist am 27. Dezember 1907 errichtet.

Die Gesellschaft bestellt einen oder mehrere Ge- äftsführer. Die Zeichnung erfolgt in der Weise, daß der Geschäftsführer zu der Firma der Gesell- schaft seine Namensuntershr ft beifügt.

Feder der jezt bestellten Geschäftsführer ift be- rechtigt, allein vnd unabhängig von den beiden andern die Gesellshaft zu vertreten und für dieselbe zu zeichnen.

Die Gesellschafter Anton Burkardt und Karl Eba, alleinige Inhaber der unter der Firma Ge- brüder Mengler dahier b:stehenden offenen Handels- gesellshaft, bringen als Einlagen ihre Anteile an dem Vermögen dieser zur Auflösung gelangenden offenen Handelsgesellshaft in Baush und Bogen în die neue Gesellschaft ein.

Zu diesem Vermögen gehören : i

1) Das im hiesigen Grundbuch eingetragene Grundstü> Lgb.-Nr. 6169a mit den darauf erbauten Wohnhäusern, Stall und Nebengebäuden, Anwesen Neunlindenstraße Nr. 30, und die darauf befindlihen Maschinen und alles Zubehör. :

2) Das unter der genannten Firma betriebene Speditions- und amtliche Rollfuhrgeshäft mit Aktiven und Passiven mit allen aus Verträgen sid ergebenden Rechten und erwachsenen Ver- pflihtungen, mit Lagerhzlle und Bureau auf dem Güterbahnhof, mit baren Kassenbeständen, Effekten, Außenständen, Hypotheken und Forderungen aller Art, mit Pferden, Wagen, Utensilien, Futter- und Marenvorräten sowie allen Fnventarstü>en. Die Uebereignung dieser Objekte erfolgt auf Grund der Bilanz vom 31. Dezember 1907 zum Werte von 600 000

Durch diese Einlagen sind die Stammeinlagen der genannten Gesellshafter geleistet. : J

Bekanntmachungen, die nah dem Gesetz? in öôffent- lihen Blättern zu erlaffen sind, erfolgen durch den

Reichsanzeiger. Freiburg, dea 7. Januar 1908. Großh. Amtsgericht. Geldern. [82376]

In das Handelsregister ift eingetragen die ofene Handelsgesellschaft Münchener Jugend und Volksschriftenverlag Joseph und Bernhard Bercker, Müncheu und Kevelaer mit dem Sie in Kevelaer. Die Gesellschaft r sind: Joseph Berker, Kaufmann und Fabrikant, und Bernbard Bercer, Kaufmann und Fabrikant, beide in Kevelaer. Die Gesellschaft hat am 15. Dezember 1907 begonnen.

Geldern, den 2. Januar 1998.

Königliches Amtsgericht.

GelsenKirchen. SHaudel8regifter A [82378] des Kgl. Amtsgerichts zu Gelseukirchen. Unter Nr. 679 ift am 6. Januar 19938 die Firma

Auguft Schaarwächter in Gelsenkirchen und

als deren Inhaber der Kaufmann August Scaar-

wächter zu Gelsenkircen etngetragen worden.

GelsenKirchen. [82379]

Fn unser Handelsregister Abt. A ist am 6. Ja- nuar 1998 bei der unter Nr. 404 eingetragenen Firma: Heinr. Kerkmann sen. ¡u Ahlen mit Zweigntederlassunz unter der Firma: Emaillirw2rk Ehreuberg Zweigniederlaffung der Firma Heinrich Kerkmaun seu. Ahlen zu Ueckendorf eingetragen worden, daß der Kaufmann Felix Bosfser in Gelsenkirhen als Kommanditist aus- geschieden und als persönlih haftender Gesellschafter eingetreten und daß die Firma in: Westdeutsche Stanz- und Emaillirwerke Ehreuberg & zu Gelsenkirchen und Ahlen geändert ist. Die bisherige Zweigniederlassung ist zur Hauptnieder- lassung erhoben, die frühere Hauptniederlaffung in Ahlen ist Zweigniederlassung geworden.

Die neue Firma ist demnächst an demselben Tage unter Nr. 681 der Abt. A des Handeléregisters als die ciner offenen Handelsgesellshaft eingetragen worden. Der Gesellschaftsvertrag ist vom 3. Januar 1908, die Gesellschaft hat am 1. Januar 1908 be- gonnen. ;

Persönlich haftende Gesellschafter sind:

1) der Kaufmann Johann Machwirth ti

2) » - Felix Bofser 3) x F Josef Ghrenberg j Gelsenkirchen, 4) . Heinrih Graefssel in Ahlen.

Zur Vertretung der Gesellschast ist jeder Gesell- schafter befugt. Gelseufkfirchen, 6. Januar 1908. Könitialiches Amtsgericht.

Gelsenkirchen. [82377] Königliches Amtsgericht zu Gelsenkirchen. Nachstehende Firmen sind am 6. Januar 1908 von

Amts wegen gelöst :

1) Richard Neumeyer zu Gelsenkirchen (In- hate OIO Richard Neumeyer zu Gelsenkirchen). 2) Paul Hörling zu Gelsenkirchen (Inhaber: Bautechniker Paul Hö'ling zu Gelsenkirchen).

H.-R. A Nr. 25.

3) I. Höhmann zu Wavnue (Inhaber : Kauf- u S Höhmann zu Wanne). H.-R. A I E á

4) Heinrich Hartmann & Comp. zu Münster mit Zweigniederlaffung in Gelsenlirchen-Schalke (Inhaber: Kaufmann Heinrih Hartmann zu Münster). H.-R. A Nr. 562.

5) Heinrich Stegmann zu Gelsenkirchen (In-

haber: Heinrih Stegmann zu Gelsenkirchen). HD.-R. A Nr. 331. Giessen. Bekanutmachung. [82380]

In das Handelsregister Abt. B wurde eingetragen bezüglich der Firma Gesellshaft für Tiefpumpen- bau, mit beschränkter Haftung zu Gießen: Durch Beschluß des Aufsihtsrats vom 31. Dezember 1907 wurde der Geschäftsführer Ingenieur Josef Schiffmann entlassen und an seiner Stelle der Inge- nieur Hans Lauf von Frankfurt a. M. bestellt.

Gießen, den 4. Januar 1908.

Großhberzoglihes Amtsgericht.

Glauchan. [82381] Auf Blatt 569 des Handelsregisters für die Stadt Glauchau, die Firma F. Seele daselbst betr., ist

Kaufmann Max Hugo Krafselt in Glauhhau Inhaber der Firma ist. Glauchau, am 11. Januar 1908.

Könial. Amtsgericht. Greis. Bekauutmachung. t [82382] Im diesseitigen Handelsregister Abteilung B ift auf Blatt 6, die hierorts domizilierte Aktiengesell- schaft in Firma „Göltßschthalbrauerei Greiz, Aktiengesellschaft“ betr., am 8. Januar laufenden Jahres eingetragen worden, daß der Rentier Otto Jahr aus dem Vorstand ausgeschieden ist. Greiz, den 8. Januar 1908.

Fürstlibes Amtsgericht. Grünberg, Schles. [82383] In unserm Handelsregister Abteilung A ist heute bei der unter Nr. 63 eingetragenen Firma Hermanu Hofrichter vermerkt worden, daß die Firma in Hermann Hofrichter N<fl. Albert Grabow umgeändert und auf den Kaufmann Albert Grabow in Grünberg übergegangen, daß dabei der Uebergang der in dem Betriebe des Geschäfts begründeten Ver- bindlichkeiten auf Albert Grabow aber aus- geschlossen ift.

Grünberg, den 9. Januar 1908. Königliches Amtsgericht. Hagen, Westf. [82385] Fn unser Handelsregister ist heute die Kommandit- gesellidast Albert & C°_ zu Hagen eingetragen. Persönlih haftende Gesellschafterin ist die Ehefrau Kaufmann Gustav Albert, Erna geb. von der Heyden

zu Hagen. _ Die Gesellschaft hat am 23. Dezember 1907 bes- onnen. Es ift ein Kommanditist vorhanden. Hagen i. W., den 2. Januar 1908. Königliches Amtsgericht. Hagen, Westf. [82384] In unser ndeloregiiter ist heute bei der offenen Handel8gesellshaft Borgmann «& Krieweth zu Hagen eingetragn: Die Gesellschaft ist aufgelöst. loschen. Hagen i. W., den 2. Januar 1908, Könialibes Amtsgericht,

Hagen, Westf. i [82404] In unser Handelsregister ist beute bei der Firma Th. Hue>k & Comp. zu Herde>ke eingetragen: Dem Kaufmann Wilhelm Homberg zu Herde>e ift Prokura erteilt. Hagen i. W., den 2. Januar 1908. Königliches Amtsgericht. Hagen, Westf. [82386] Fn unser Handelsreaister ift heute bei der Firma : Viktoria Automat, Gesellschaft mit beschräukter Haftuug zu Hagen eingetragen : Die Vertretungsbefugnis des Andreas Kraus zu Hagen als Geschäfteführer ist beendigt. Der Kaufmann Friy Weber und der Geschäfts- führer Fri Koester, beide zu Hagen, sind zu Ge- \hâftsführern bestellt. Hagen i. W., den 9. Januar 1908. Königliches Amtsgericht. Hagen, Westf. [82387]

Fn unser Handelsregister ist beute bei der Kom- manditgesells haft Karl Ewald & zu Hagen folaendes eingetragen: j;

Die Gesellschaft ift aufgelöst. Der bisherige per- \önlih haftende Gesellshafter Kaufmann Karl Ewald zu Hagen führt das Geschäft unter unveränderter Firma als Einzelkaufmann fort.

Hagen i. W., den 9. Januar 1908.

Königliches Amtsgericht.

Malberstadt. [82389] Bei der Hantelsregister A Nr. 192 verzeichneten Firma Hermann Harring zu Halberftadt ift beute als neuer Inhaber der Kaufmann Hermann Scinke zu Halberstadt eingetragen. Halberftadt, den 30. Dezember 1907. Köaigliches Amtsgeriht. Abt. 6.

Halberstadt. [82390]

Die Handelsregister A Nr. 330 verzeichnete Firma Markt-Drogerie Chr. Beunewitß zu Halber- ftadt ist beute gelösht worden.

Halberstadt, den 4. Januar 1908.

Königliches Amtsgericht. Abt. 6. Halberstadt. 3 [82391]

Bei der Handelsregister B Nr. 31 verzeihneten Hirsch Kupfer- und Messingwerke, Aktien- gesellschaft, Halberftadt, Zweigniederlaffung E Mesfingwerk bei Eberöwalde ist heute ein- getragen :

Den Kaufleuten Berthold Strauß, Lafsar Se>. bach in Halberstadt, Samuel Rosenblüth, Leo Nosen- feld in Messingwerk und Hugo Spangenthal in Berlin i Prokura in der Weise erteilt, daß immer zwei von ihnen zu'’ammen die Firma vertreten und zeichnen.

Halberstadt, den 4. Januar 1908.

Königliches Amtsgericht. Abt. 6. Halle, Saale. [82393]

Unsere Bekanntmahung vom 27. Dez-mber 1907 wird dahin berichtigt, daß die darin irrtümli<h mit Carl Wenyel E Ra C. Wengzel lautet.

Halle a. S., den 9. Januar 1908.

Königliches Amtsgericht. Abteilung 19. Hamm, Westf. [82396]

Handelsregifter des Amtsgerichts Hamm.

Bei der Firma R. Hundhausen in Hamm (Abteilung A Nr. 88) ift am 4. Januar 1908 ein- getragen worden:

Die Prokura des Kaufmanns Emil de la Barre ift erloshen. Dem Kaufmann Max Didterhoff in Hamm ift Profura erteilt. Hamm, Westf.

Die Firma ift er-

Bekauntmachung. [82395] Bei der im Handelsregister (Abt B Nr. 2) ein- getragenen Firma Hammer Verkaufsverein für Ziegeleifabrikate, Gesellschaft mit beshräukter Haftung, hierselbft ist heute eingetragen worden : 1) Dur Beschluß der Generalvérsammlung vom 28. Dezember 1907 ist die Dauer dzr G-s\ellschaft bis zum 31. Dezember 1910 verlängert worden. 2) An Stelle des Ziegeleibesigers Wilhelm Klute zu Hamm is dec Euts- und Ziegeleibesizer Karl Wilms gt. Schulze-Kump zu Kuwp zum stell- vertretenden Geschäftsführer bestellt worden. Hamm i. W., den 4. Januar 1908. Köntgliches Amtsgericht. Hamm, Westf. [82397] Handelsregister des Amtsgerichts Hamm.

esellshaft ist am $8. Januar 1908 ej Daorden, daß die Gesellschaft aufgelöst und Perroan herige Gesellshafter Architekt Erwin Lenhaig iy Hamm alleinizer Inhaber der Firma ift.

Haspe. : [81141]

In das hiesige Handelsregister Abt. A ift beut bei der unter Nr. 127 eingetragenen offenen Handels, gesells<aft in Firma „Asbe> «& Kouermann“ j, Haspe eingetragen worden, E die Gesellschaft und der bisherige Gesellshafter Kaufmannn Heinrich Atbeg zu Haépe alleiniger Inhaber der Firma ift, Haspe, den 6. Januar 1908.

Königliches Amtsgericht.

Hasselsfelde. [82398] Im hiesigen Handelsregister A ift die unter Nr, 116 eingetragene Firma Geschwifter Peters zu Braun, lage ‘heute gelöscht. Hasselfelde, den 6. Januar 1908. Herzogliches Amtsgericht. C. Schulze.

Heidelberg. Sandelëregifter. (82399 Im Handelsregister Abt. A wurde eingetragen: a. Band I O.-Z. 3 zur Firma „Ph. Lippschig“ L Heidelberg : ie Firma ist geändert in „Jakob

e

s

b. Band II1 D.-Z. 143 zur Finma „Samue|

S.rauß“ in Heidelverg : Die Firma ist erlosch; F

Heidelberg, den 10. Januar 1908. j Großh. Amtsgericht. 11.

Höchst, Main. [82400]

In unser Handelsregister A ist heute ket te

Firma Guftav Cars<h und Comp. in Höß

am Main folgendes eingetragen worden:

Die Witwe des Kaufmanns Guftav Carl

Susanna geb. Albersheim zu Frankfurt am Mai; als Statutarerbin ihres Ehemanns ift aus der E: sellshaft ausgeschieden. Gleichze'tig find Kaufmann Paul Cars i; Düffeldorf, Frau Elsa Goldshmidt, geb. Cars, ir Frankfurt am Main, Kaufmann Walter Sal Cars in Frankfurt am Main, Kaufmann Siegfrit Cars in Düsseldorf und die minderjährige Alit Cars in Frankfurt am Main als perfönlih haftend: Gesellschafter in die Gesellschaft eing-treten. De seitherige Gesellshafter Leopold Albersheim ist allei bere<tigt, die Gesellschaft zu vertreten.

Königliches Amtsgericht. Hohensalza.

Berichtigung zu Nr. 78 484. der Firma „Oskar Schwarz anstalt“ zu Argenau heißt ni<t H-lene, sonden Hedwig Schwarz. L

Hohensalza, den 6. Januar 1903. i

Königliches Amtsgericht. L Hohenstein-Ernstthal. [82402] R

Auf Blatt 347 des Handelsreziters für die Stat Hohenstein-Ecnstthal ist Leute eingetragen worden: F Unioubrauerei, Gesellshaft mit beschräukte Haftuug in Hoheusftein-Ernuftthal. Der Gesel, \haf1svertrag ift am 18. Dezember 1907 abges{losse, Gegenstand des Unternehmens ist der Betrich der bisher unter der Firma Rülke & Söhne ir Hohe: stein-Ernfstthal bestehenden Bierbrauerei sowi des Gasthofs „zum Grauen Wolf“ daselbst. Au ist de Gesellshaft befugt, gleichartige oder ähnlide Unternehmungen zu erwerben oder fh an solhen j beteiligen oder ihre Vertretung zu übe nehmen, aut zur Vergrößerung des Umsaßes ihrer Brauerei Dar lehne zu geben und weitere Ausschankstellen zu er werben oder zu errihten. Das Stammkapital beträ! 50 0C0 A Zu Geschäftsführern sind bestellt

a. der Braumeister Carl Gustav Köthnig in Hober

\tein-Ernstthal, b. der Kaufmann Carl Heinri<h Wilhelm Pfeife daselbst. A

Sind mehrere Geschäftsführer bestellt, so wird Gesellshaft dur< zweit Geschäftéführer oder durd einen Geschäftsführer und einen Profuristen vertrete Die öffentlihen Bekanntmachungen der Gesells! erfolgen dur< das Hohenstein-Er1.stthaler Tagebl! und den Hohenst:in-Ernstthaler Anzeiger. In 1 re<hnung auf einen Teil der Stammeinlagen ü: nimmt die Gesellschaft L

1) von den Gesellshaftern August Louis Hart stein in Hohenstein-Ernstthal, Moritz Albin Siete in Zwi>au, Karl Gustav Löscher daselbst, W verehel. Nestler in Hohen fstein-Ernftthal, Rid Linus Wezel daselbst und Exportbierbrauzrei Rebs Aktiengesell<aft, Rehau in Bayern, das Braut grundstü> Blatt 354 des Grundbuchs für Grnstti} und das Gasthofsgrundstü> „zum Grauen Wet! F Blatt 79 aenannten Grundbu<hs zusammen ¡1 Werte von 20 600 4, welher Wert fich dadur !' gibt, daß von dem auf 150600 M festgeste0ta Preise der Grundstücke 130 000 4 von der Gel haft übernommene Hypothekenshulden geit worden sind, 1 4D

2) von den Gesellshaftern C1rl Gustav Kötbni und Carl Heinrih Wilhelm Preiffer in Hohenstt Ernsitéal die zu dem von ihnen erwo: benen, b mals von der Firma Rülke & Söhne in Hohenftt“ Ernstthal betriebenen Brauereigeshäfte gehörend Vorräte und Außenstände na< dem Stande 0s 17. September 1907 im Werte von 378,9) & F

Königliches Amtsgericht Hohenstein. Erustthal, F

10. Sanuar 1908.

Abteil. 6. : i (82401) N Die Inhaberin F

(8240) In unser Handeléregister B Nr. 7 ift heute

Hoya.

der Firma: Norddeutsche Haudelsbank Aktie" gesellschaft Depofitenkafse Hoya mit dem LA in Hoya, Zweigniederlassung der zu Geestemür! domüiilierenden Aktieng: sells<haft in Firma: No deuts<he Handelsbank Aktieugesell schast 5 getragen wahrden: Dem Handlungebevollmähtig!“ Hermann Spab in Hoya ift Prokura erteilt. Hoya, 11. Januar 1903. Aönigliches Amisacricht. Insterburg. Befauntmachuug. (oer Unter Nr. 393 unseres Handelsreyiiters À ist he der Kaufmann e Wolff von hier als alleirZ Inhaber der Firma Hermanu Wolff idi Spezialgeschäft Jufterburg, eingetragen Iusfterburg, den 8. Januar 1908. Königliches Amtsgericht.

Verantwortlicher Redakteur: J. V.: Weber in Berlin.

Verlag der Expedition (Heidrich) in Yerl'1y Dru> der Norddeutshen Buchdru>erei und Verlsl j

heute eingetragen worden, daß der bisherige Inhaber | Heinri Wilhelm Petras< ausgeschieden und der

Bei der unter der Firma E. Lenhary «& Fiik eingetragenen, in Hamm bestehenden offenen Handel8-

Anstalt Berlin SW., Wilhelmstraße Nr.

Höchst am Main, den 31. Dezember 1907, L

Maschinenbau

¿ 11.

Achte Beilage i zum Deutschen Reichsanzeiger und Königlich Preußishen Staatsanzeiger.

BVerliu, Dienstag, den 14. Januar

1908,

Der Inhalt dieser Beilage, in welcher die Bekanntmachungen aus den Handels-, Güterrechts-, Vereins-, erie. Zeichen-, Muster- und Börsenregistern, der Urheberrehtseintragsrolle, über Waren-

zeichen, Patente, Gebrauchsmuster, Konkurse sowie die Tarif- und Fahrplanbekanntmahungen der Eisenbahnen eftthalten sind, erscheint au< in einem besonderen Blatt unter dem Titel

Zentral-Handelsregister für das Deutsche Reich. «r. 11.

Das Zentral-Handelsregister für das Deutshe Reich kann durch alle Postanstalten, in Berlin für

Selbstabholer auch dur

die Königliche Expedition des Deutschen Reichsanzeigers und Königlich Preußischen

| Das Zentral-Handelsregister für das Deutshe Reih erscheint in der Regel tägli<. Der

| Bezugspreis beträgt T 4 80 S für das Vierteljahr. Einzelne Nummern kosten 20 4. Insertionspreis für den Raum einer Dru>zeile 30 s. L

Staatsanzeigers, SW. Wilhelmstraße 32, bezogen werden.

————————

Handelsregister.

Jnsterburg. Bekauntmachung. [324095] Unter Nr. 187 unseres Handelsregisters A ist heute de: Uebergang der Firma C. E. Fis<bach-Jrfter- burg auf den Kaufmann Eugen Melcher zu Inster- burg als Inhaber bei Aenderung der Firma in C. E. Fischbach Juh. Eugeu Melcher. Juster-

burg, eingetragen worden. Insterburg, den 8. Januar 1908, Königliches Amt3gericht.

Jnsterburg. Befanntmahung. [82407]

Die unter Nr. 359 un*”eres Handelsregisters A

ei-getragene Firma Paul Arnheirm-Jufterburg ist erloscen.

Insterburg, den 10. Januar 1908.

« Königliches Amtsgericht.

Johannisburg, Ostpr. [82408] Fn unser Handelsregister Abteilung A Nr. 33 ift bei der Firma H. Trebel-Johannis8burg ein- getragen : „Die Firma ist erloschen." Fohanuisburg, den 28. Dezember 1907. Königliches Amtsgericht.

Johaunisburg, OStpr. [82409 In unser Handelsregister Abteilung A Nr. 40 ift bei ver Firma „D. Hirs{feld Johanuisburg“ heute eingetragen: Die Firma ift erloschen. FohanuisbvuLeg, den 2. Januar 1908. Körigliches Azil8gericht.

Karlsruhe, Baden. Vekanutma{Gung.

In das Handelsregister B Band I O.-Z. 81 ist zur Firma, Ziegeleiverkauffieille Karlsruhe, Gesellschaft mit ves<ränkter Haftung in Karls- ruhe cingetragen: Dur<h Bescluß der General- ver'ammlung vom 26. November 1907 wurde das Stammkapital um 2500 „% erhöht und Beträgt jegzt 55 300 „é

Karlsruhe, 11. Januar 1908.

Großb. Amtsgeri&t. TIII.

Kempten, Schwaben. [82411! Handelsregistereintrag.

Unter der Firma Rudolf & Freund betreiben der Installateur Hermann Rudolf in Schongau und der Ingenieur Paul Freund daselbst seit 1. Januar 1908 ein te<nis<es Bureau und Installationsge\{<äft mit dem Sitze in Schongau in offener Handels ges:Uschaft.

Keinpten, den 10. Januar 1908.

Kgl. Amtsgericht.

[82410]

Eciel. [82412] Eintragung iu das Handelsrezifter.

A 918. Neu eingetragen ist die Firma Claus Sothmann Gottorxcf Nachfolger, Kiel. Inhaber ist der Mösöbelhändler Claus Sothmann in Kiel.

B 77. Brauerei - Vereinigung für Nord- westdeuisHland, Sesellschaft mit beschränkter Haftung, Kiel: Dur Beschluß der Gesellschafter vom 8. Iuni 1907 is der G.sellshaft3vertrag S 3, jedo nur rü>sihtli< der Durhzählung und des dritten Absaßes, abgeändert.

Kiel, den 7. Januar 1908.

Königliches Amtsgericht. Abt. 5.

Kirchen. i [82413] In unser Handelsregister Abteilung B ist heute bei der unter Nr. 12 eingetragenen Gewerkschaft Concordia in Dermbach eingetragen worden : Ei bisherige aesamte Grubenvorstand ift ausge- leden. An dessen Stelle sind folgende 4 Personen zu Mitgliedern des Vorstandes gewählt: 1) Geh. Kommerzienrat Adolf Dreéler, Kreuzthal, Vorsitzender, 2) Friedri< Haas, Kaufmann, Eiserfeld, ftellver- tretender Vorsitzender, 3) Jacob Kreutz, Ingenieur und Gewerke, Siegen, 4) Karl S{hroers, Kaufmann, Duisburg. Kirchen, den 27. Dezember 1907. Königliches Amtsgericht.

Königsberg, Pr. Sandel8regifter [82414] des Königlichen Amtsgerichts N gEDers i. Pr.

Am 10. Januar 1908 ist eingetragen Abteilung À bei Nr. 457: Die Firma J. Velgard hier ist erloschen und dîe Prokura des Felix Belgard dem- gemäß gelöst.

Kreuznach. SBefanntmachung. 80121] In unserem Handelsregister B ist bei der Nr. 21, der Firma: „Vereinigte Weingutsbefizer Ge- sellschaft mit beschränkter Haftung Coblenz am Rhein und Mosel“, eingetragen worden : Gegenstand des Unternehmens ift jeßt, daß die Ge- sell/haft den Vertrieb von Weinen, die Herstellung Und den Vertrieb von Shaumweinen bezwe>t. Das Stammkapital ist auf eine Million Mark erhöht. g er abgeänderte Gesellshaftsvertrag ist am 0. Juni 1907 festgestellt. Kreuznach, den 27. Dezember 1907. Königliches Amtsgericht.

Kreuznach. Befanntmachung. [82415] E Abt. A Nr. 130 unseres Handelsregisters urde eingetragen: Die Prokura des Kaufmanns Anton Reiter zu Kreuzna< für die Firma Gebr. retschueider daselbst is erloshen. Der Ebefrau ermann Bretschneider, Aenny geborene Ma>k, in reuznah is Einzelprokura erteilt. Kreuznach, den 8. Januar 1908.

Kröpelin. [82474] In das hiesige Handelsregister ist heute die Firma ¡„Logierhaus Straudschloß, Juhaber Max Mann“ in Brunshaupten, eingetragen. Kröpelin (Meckl.), 9. Januar 1908. Großherzogli%es Amisgericht.

Labr, Baden. Handelsregifter. [82416] Zum Handelsregister A wurde heute unter

O.-Z. 125 Firma Carl Leser in Lahr ein- getragen : Dem Kaufmann Wilbelm Flüge in Lahr wurde Prokura erteilt. Lahr, den 3. Januar 1908. Großh. Amtsgericht.

Langenkerg, Rheinl, [82417]

Die im hiesigen Handelsregister unter Nr. 92 ein- getragene Firma Corl Spenemann in Neviges- Kleinehöhe, deren Inhaber der Kaufmann Carl Spenemann war, soll von Arats wegen gelöscht werden. Es werden deshalb der Inhaber der Firma oder seine Rechtênacfolger hierdurch aufgefordert, einen etwaigen Widerspruch gegen die Löschung binnen 3 Mouaten bei dem unterzeichneten Gericht geltend ¡u machen, widrigenfalls die Löschung erfolgen wird.

Laugenvüerg, Rh!ld., den 7. Januar 1908.

Königliches Amtsgericht.

Eauenburg, Pomm. Bekanutmachung. In unser Handelsregister Abtcilung A ift heute auf Sette 171 die Firma „Hermann Hellwig“ und als deren Inhaber der Faufmann Hermann Hellwig in Lauenburg «i. Pomm. eingetragen. Lazenbuxg i. Pomm., den 8. Januar 1908. Königl. Amt3gericht.

Leer, Ostsriesl. Bezfanntmahung. [82419]

In das Handelsregister Abt. A ist heute ein- getragen :

Nr. 16 zur Firma: Georg Börner Söhne in Leerzs als jetziger Inhaber der Firma der Kaufmann Gerhard Johann Nellner in Leer. Der Uebergang der in dem Betriebe des Geschäfts begründeten Forderungen und Schulden ist bei dem Erwerbe des Seschäfts dur den Kaufmann Johann Gerhard Neliner ausges{lossen.

Nr. 126 zur Firma: J. G. van Delden & Co. in Leer: dem Kaufmann Alfred Schmidt in Leer ift Prokura erteilt.

Leer (Oftfrieslaud), den 6. Januar 1908.

Königliches Amtsgericht. I.

Leipzig. : [82420]

In das Handelsregister ist beute eingetragen worden:

1) auf Blatt 13524 die Firma Haupt «& Sammon, Verlagsbuchhandlung in Leipzig. Gesellschafter find die Verlagsbuchhändler Karl Rudolf Haupt und Rudolf Leonhard Hammon, beide în Leipzig. Die Gesellschaft ist am 1. Januar 1908 erribtet worden; ¿

2) auf Blatt 13 525 die Firma Ludwig Doblinger (Bernhard Herzmansfky) in Leipzig, Zweig- niederlassung der in Wien unter aleiher Firma be- stehenden Hauptniederlassung. Der Musikalien- bändler Bernhard Herzmansky in Wien ift Inhaber. (Angegebener Geschäftszweig: Musikalienhandlung, Antiquariat und Leibanstalt) ;

3) auf Blatt 13526 die Firma Dr. Albert S {in Leipzig. Der Apotheker Dr. phil. Heinri<h Louis Albert Schule in Leipzig ist In- haber. (Angegebener Geschäftszweig: Farben-, La>-, Mal- und Zeichenutensilienhandlung);

4) auf Blatt 1824, betr. die Firma Franz Hugershoff in Leipzig: Prokura ist erteilt dem Apotheker und Chemiker Dr. Wilhelm Arno Oskar Lobe> und dem Kaufmann Nichard Rudolf Schubert, beide in Leipzig ;

5) auf Blatt 5369, betr. die Firma Theodor Köppe in Leipzig: Prokura ist erteilt den Kauf- leuten Theodor Alexander Köpve und Nobert Albert Kleinhenz, beide in Leipzig;

6) auf Blatt 11 066, betr. die Firma Seegers «& Perlit in Leipzig: Ernst Richard Perlig ist als Gesell\shafter ausgeschieden. Die Firma lautet künftig: F. Seegers & Sohn;

7) auf Blatt 11 102, betr. die Firma Franz Oehler in Leipzig: In das Handelsgeschäft ist eingetreten der Kaufmann Franz Max Oehler in Leipzig. Die Gesellschaft ist am 1. Januar 1908 errichtet worden ;

8) auf Blatt 12665, betr. die Firma Carl Seiler in Leipzig: Prokura ist erteilt dem Kauf- mann Karl Wilhelm Ewald Seiler in Leipzig ;

9) auf Blatt 13 290, betr. die Firma Rudolf Haupt Buchhandlung «& Antiquariat in Leipzig: Prokura ist erteilt dem Buchhändler Heinrih Schwörer in Leipzig ;

10} auf Blatt 5915, betr. die Firma Hoffmann «& Thau in Leipzig: Die Firma ist erloschen.

Leipzig, den 11. Januar 1908.

Königl. Amtsgericht. Abt. IIB.

Lennep. [82421] In unserm Handelsregister Abt, A Nr. 154 ist bei der Firma Carl Hallenuscheid zu Langenhaus bei Rousdorf heute eingetragen worden: Der Kaufmann Carl Hallenscheid jun. und der Werkzeugfabrikant Paul Hallensheid, beide zu Langenhaus, sind in das Geschäft als persönli haftende Gesells<after eingetreten. Offene Handels- gesellshaft seit 1. Januar 1908,

Die dem Carl Hallensceid jun. erteilte Prokura ist erloschen.

Lenuep, den 9. Januar 1908.

[82418]

Liegnitz. ; [82423

In unserem Handelsregisier Abt. 4 Nr. 542 ist beute die Firma Max Friedmann Liegnitz und als deren Inhaber der Kaufmann Max Friedmann zu Liegniy eingetragen worden.

Liegnitz, den 3. Januar 1908,

Königliches Amtsgericht. Liegnitz, [82422]

In unserem Handelsregister Abt. A Nr. 179 ift heute bei der Firma A. Jaßer Lieguitz folgendes eingetragen worden :

Der Kaufmann Friy Jaßer zu Liegniß ist in das Geschäft als perfönlih haftender Gesell]chafter ein- getreten ; die dadur gebildete offene Handels zesell- [haft hat am 2. Januar 1908 begonnen. Zur Ver- tretuyg der Gesellschaft ist jeder Gesellschafter allein berechtigt.

Liegnitz, den 3. Januar 1908.

Köntglihes Amtsgericht.

Liegnitz. [82424] In unserem Handelsregister Abt. A Nr. 103 ift

heute bei der Firma Wilhelm Theuner Liegnitz

eingetragen worden :

_ Der Frau Antonie Theuner, geb. Hiller, zu Liegnitz

ist Prokura erteilt,

Liegnitz, den 3. Januar 1908.

g Königliches Amtsgericht, Limbach, Sachsen. [82425]

Auf Blatt 706 des biesigen Handeleéregisters ift beute die Firma Curt Müller u. Co, Gesfell- schaft mit beschränkter Hafturg mit dem Sitze in Kändler eingetragen worden.

Der Gesellschaftsvertrag ist am 7. Januar 1908 abges{<lossen worden.

Gegenstand des Unternehmens ist der Erwerb und die Veräußerung von Rechten aller Art, insbesondere folhen an Grundstü>en.

Das Stammkapital der Gesellschaft beträgt zwanzig- tausend Mark.

Zum Geschäftsführer ift bestellt der Architekt Curt Friedri<h Müller in Chemniy. Derselbe ift befugt, für die Gesellshaft mit sh selbst oder als Geshäfts- führer mit si felbst als Stellvertreter cines Dritten Verträge abzuschließen.

Limbach, den 10. Januar 1908.

Königliches Amtsgericht.

Lorsch, Hessen. Befanutmahung. [82426]

In unser Handels3register wurde heute eingetragen: Adam Lulay in Heppenheim a. d. B. betreibt als Einzelkaufmann unter der Firma seines Namens zu Heppenheim a. d. B. eine Eisen- und Kohlen- handlung.

Lorsch, den 9. Januar 1903.

Großherzoglihes Amtsgericht.

Lorsch, MHessen. Bekanntmachuag. N

In unser Handelsregister wurde heute bei der Firma Konrad Hanish in Heppenheim ein- getragen :

Die Firma ift erloschen.

Lorsch, den 9. Januar 1908. j

Großherzogliches Amtsgericht Lorsch.

Ludwigshafen, Rhein. Handelsregifter. Betr. Firma Fraukenthaler Zukerwarenfabrik Johanues Buß in Frankenthal. Die Firma ist erloschen. Ludwigshafen a. Rh., 3. Januar 1908. Kgl. Amt3gericht. Lauäwigshafen, Rhein. Handelsregister. 1) Betr. Firma Carl Jos. Hoch, offene Handelsgesellschaft in Neustadt a. H. In die Gesellschaft sind als weitere persönli<h haftende Ge- sellshafter Georz Böhm jvnior und Karl Hoch junior, deide Weinhändler in Neustadt a. H., eingetreten. Die Prokura des Karl Hoch jr. ist erloschen. 2) Betr. Firma Schnellprefseufabrik Franken-

[82428]

[82429]

thal Albert & Cie., Aktiengesellschaft in Frankenthal. Die Gesamtprokura des Hermann

Voel>er, Ingenieur in Frankenthal, ift erloschen. Ludwigshafen a. Rh., 4. Januar 1908,

Kal. Amtsgericht. Luäwigshasen, Rhein. [82430]

Haudelsregifter. 1) Betr. Firma Julius Krafft Söhne, offene Handelsgesellschaft in Neuftadt a. H. Die Gesellshaft wurde dur< Beshluß vom 4. Januar 1908 aufgelöst. Zum Liquidator is Leopold Blum, NRechtskonsulent in Neustadt a. H., bestellt. 2) Betr. Firma Knoll und Co. offene Handels- gesells<haft in Ludwigshafen a. Rh. Der Wohnsitz des Gesellschafters Hans Knoll ist Ludwigs- hafen a. Rh. Dem Arnold Hellwinkel, Kaufmann in Ludwigshafen a. Rh., Richard Lauxmann, Kauf- marn in Mannheim, Ferdinand Nöôller, Kaufmann in Ludwigshafen a. Rh., und Dr. Rudolf Tambach, Chemiker in Ludwigshafen a. Rh., ist Gesamtprokura in der Weise erteilt, daß je zwei zusammen zur Ver- tretung der Gesellshaft bere<tigt sind. Ludwigshafen a. Rh., 7. Januar 1908.

Kgl. Amtsgericht. Magdeburg. 82431] In das Handelsregister B ist heute unter Nr. 217 die Gesellshaft mit beshränkter Haftung unter der Firma „Deutsche Tonbild-Theater-Desellschaft mit beschränkter Haftung“ mit dem Sigze zu Magdeburg, Zweigniederlassung der zu Frank- furt a. M. bestehenden Hauptniederlassung, ein- getragen. Gegenstand des Unternehmens ift der Be- trieb von Tonbild- und Kinematographentheatern und verwandten theatralishen Unternehmen in Frankfurt

2 Königliches Amtsgericht.

Königliches Amtsgericht.

a. M. und in anderen Städten. Das Grundkapital

beträgt 51 000 A Alleiniger Geschäftsführer ist der Kaufmann Heinri Pußto în Frankfurt a. M. Der Gesellshaft3vertrag ist am 20. April 1907 festgestellt und dur< Beschluß der Gesellshafter vom 1. No- vember 1907 entsprehend ber erfolgten Erhöhung des Stammkapitals abgeändert.

Ferner wird als niht eingetragen veröffentlicht: Die Bekanntmachungen der Gesellschaft erfolgen dur< den Deutshea Reichsanzeiger.

Magdeburg, den 10. Januar 1908.

Königliches Amtsgericht A. Abt. 8. Magdeburg. [82432]

1) In das Hantelsregister B Nr. 171, betreffend die Firma „Fritze & Co. vorm. Bode >& Co,, Sesellschaft mit beschränkter Haftung“ hier ist eingetragen: Dem Franz Husmann und dem Mar S beide in Magdeburg, ift Gesamtprokura erteilt.

2) Die Firma „Franz Wille>+“ zu Magde- burg mit dem Goldshmted Franz Wille>e da}elbst als Inhaber is unter Nr. 2285 des Handels- registers A eingetragen.

3) Die Firma „Wilhelm Held‘ zu Magdeburg und als deren Inhaber der Kaumann Wilhel Held daselbst ist unter N-. 2286 desselben Registers ein- getragen.

4) Bei der Firmda „Doffsommer & Neumann“ unter Nr. 2115 desselben Registers ift eingetragen : Der Gesellschafter Eduard Hoffsommer ist aus der Gesellscaft au®geschieden.

5) Bei der Firma „Grüttke & Co.“ unter Nr. 2223 desselben Registers ist eingetragen: Die Gesellschaft ist aufgelöst. Der bisherige Gesellschafter Anna Grüttke, geb. Bü>ing, ift alleiniger Inhaber der Firma. Die Prokura des Max Srütike bleibt bestehen. :

6) Bei der Nr. 1269 des Negisters A verzeich- neten Firma „Fürftlih-Stolberg's<e Maschineu- fabrit““ ist eingetragen: Die Prokura des Georg Gentler ist erloshen. Dem Andreas Geyer zu Ilsen- burg ift Einzelprokura erteilt.

Magdeburg, den 1!. Januar 1908.

Königliches Amtsgeriht A. Abt. 8.

Memmingen. BefanntmnaGung. [82433] Der Kaufmann Jgnaz Guggenheimer in Mems mingen ist unterm 1. Januar 1908 aus der offenen Handelsgesellshaft Firma I. B. Guggenheimeec in Memmingen ausgetreten. Memmingen, den 9, Januar 1908. Kgl. Am18geriht.

Memmingen. Sandelêregiftereintrag. {82434}

Firma Romuald Maier in Niederraunau. Die Firma ift erlos<en.

Firma Gebrüder Sulzer in Jchenhausenu. Die Piokura des Kaufmanns Josef Ostertag in Ichenhausen ift erloschen.

Memmingen, den 9. Januar 1908.

Kal. Amts3gericht.

Merseburg. : [82435] In das Handelsregister A Nr. 3 ist heute bet der Firma Carl Berger in Merseburg folgendes ein-

getragen: Die Prokura des Hermann Vollrath ift erloshen. Dem Mar SDimvel ist Gesamtprokura

erteilt, sodaß er gemeins{aftli<h mit dem Prokuristen Friß Rosenbaum zur Veriretung der Gesellschaft ermächtigt ist. Merseburg, den 8. Januar 1908. Königliches Amtsgericht. Abt. 4.

Mettmann. [82436]

In unser Handelsr@egister Abteilung A ist heute unter Nr. 18 bei der offenen Handelsgesellschaft in Firma Gebr. Blasberg mit dem Sitze in Haau folgendes eirgetragen worden:

Der Gesellschafter Friedrih Wilhelm Blasberg ist aus der Gesellshaft ausgeschieden.

Mettmann, den 7. Januar 1908.

Königlihes Amtsgericht.

Minden, Westf. Handelsregifter [82439] des Königlichen Amtsgerichts zu Minden. In unser Handelsregifter Abteilung A ift unter

Nr. 430 die Firma Chemische Fabrik und Eisen-

werk Minden, Heinri<h Dölterhoff zu Minden

und als deren Inhaber der Fabrikant Heinrich

Hölterhof zu Minden am 6. Januar 1908 einge-

tragen.

Minden, Westf. Sandel8regifter [82438] des Königlichen Amtsgerichts in Minden. Die unter Nr. 344 des Handelsregisters Abteis

lung A eingetragene Handelsgesellshaft: Frit

Leonhardi in Minden (Gesellschafter: die Fabri-

fanten Rudolf und Frig Heinri< Leonhardi in

Minden) ist aufaelöst und die Firma erloschen. Ein-

getragen am 6. Januar 1908.

Minden, Westf. SHaudelsregifter [82437] des Königlichen Amtsgerichts in Minden. Bei Nr. 7 des Handelsregisters Abteitung B, die

Firma Heiurich Hölterhoff, Gesellschaft mit

beschränkter Haftung in Minden betreffend, ist

am 6. Januar 1908 eingetragen : Der Ingenieur Albert Weisgerber zu Minden ift

Liquidator.

Die Gesellschaft ist mit dem 1. Januar 1908 auf-

gelöft

Mülheim, Rhein. [82440] Im Handelsregister A Nr. 182 ist bei der Firma Valeutin Krautwig & iu Liquidation hier eingetragen : „Die Firma ift erloschen.“ Mülheim-Rheiu, den 7. Januar 1908. Kgl. Amtsgericht. Abt. 2.