1908 / 15 p. 12 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Jöhstadt. [83753]

Auf Blatt 86 des hiesigen adelEregisters, die ofene Handelsgesellshaft Gebr. ert in Mittel- \schmiedeberg betr., ift heute eingetragen worden, H 28 die Gesellschaft aufgelöst hat, daß der Ge- e schafter Ferdinand Hermann Neubert

und daß der bisherige Gesellshafter

Ottomar Neubert das Handel8geschäft und die Firma

fortführt. Iöhsftadt, am 15. Januar 1968. Königliches Amtsgericht.

Kattowitz, O.-S. (83871) Im Handelsregifter A ift unter Nr. 795 die Firma „Viktor Kary“ mit dem Siß in Autonienhütte und als deren Inhaber der Kaufmann Viktor Kary in Antontenbütte eingetragen worden. Amtsgericht Kattowitz, 9 Januar 1908.

Kattowitz, O.-S. [83872] Im Handelsregister A ist beute unter Nr. 796 die Firma: „Jean Rofinski“ mit dem Siß in Kattowiß und als deren Inhaber der Kaufmann Fean Rofinski in Kattowiy eingetragen worden. Amtsgericht Kattowitz, 11. Januar 1908.

Eiel. [83754] Eintragung in das Handelsregifter.

B Nr. 88: Astoria-Schuhgesellschaft mit be- schränkter Haftung, Magdeburg, Zweignieder- lassung in Kiel unter derselben Firma. Gegenstand des Unternehmens: Vertrieb von Astoria-Schuhwaren und anderen Schuhwaren sowie Erwerb von äbn- lihen Geschäften und Beteiligung daran. Das Stammfapital beträgt 100 900 # Auf das Stamm- kapital werden die Einrihtung und Waren und sonstiges Vermögen des den beiden Gesellschaftern emeinshaftlich gehörenden S{huhhauses Astoria in Kiel, welhes die Gesellschaft übernimmt, mit 40 000 Æ, und zwar jz 20 000 Æ auf die Stamm- einlage jedes Gesellshafters, angerechnet. Geschäfts- führer sind beide Gesellschafter: Kaufmann Sigis- mund Sternberg in Magdeburg und Kaufmann Theodor Heilbronner in Berlin. Jeder Geschäfts- führer vertritt allein die Gesellshaft und ist be- rechtigt, allein die Firma zu zeichnen. Der Gesell- \haft8vertrag ist festgestelt am 9./16. November 1907. Die Dauer der Gesellschaft ift beschränft bis zum 31. Dejember 1912. Wird der Gesellshafts- vertrag niht ses Monate vorher gekündigt, so ver- längert er fi um je drei Jahre mit sech3monatiger Kündigungsfrift.

Kiel, den 10. Januar 1908.

Königliches Amtsgericht. Abt. 5.

ÆMirchheim u. Teck. [83755]

Königl. Amtsgericht Kirchheim u. Teck.

In das Handelsregister wurde eingetragen:

1. Abteilung für G-sellshaftsfirmen.

zu der Firma „Friedrich Müschenboru & Cie“, ofene Handelsgesellshaft in Oetlingen : N

Karl Schöninger, Kaufmann in Kirchheim, ift mit Wirkung vom 1. Januar 1908 an als weiterer Ge- sellshafter eingetreten.

Defsen Prokura ift erloschen ;

zu der Firma „Otto Haag «& Cie ““, ofene Handels- gesellshaft in Kirchheim: :

Der Gesellshafter Gugen Staab, Kaufmann hier, ift mit Wirkung vom 1. Nov. 1907 aus der Gefell- saft au8geshieden, der Gesellshafter Max Staab, Kaufmann hier, führt das Geshäft unter der seit- herigen Firma allein weiter (vgl. Einzelfirmen- register). E

I1. Abteilung für Einzelfirmen.

die Firma „Otto Haag & Cie“, Schuhmacher- artikel en gros, Hauptniederlassung in Kirchheim u. T., Inhaber: Max Staab, Kaufmann in Kirch- beim u. T. (vgl. Gesellschaft: firmenregister).

Kirchheim u. Teck, den 14. Januar 1908.

Oberamtsrihter Wider.

Königsberg, Pr. Sanbelöregifter [83757] des Königlichen Amtsgerichts Königsberg i. Pr. Am 15. Januar 1908 ist eingetragen Abteilung A bei Nr. 196: Für die hiefige Firma C. B. Ehlers ist die Prokura des Ernst Schindler und des Carl Theodor Moehring erloshen und dem Franz Albrecht und Otto Zarncke hier Gesamtprokura erteilt. unter Nr. 1666: die Firma Otto Knuth mit Niederlaffung in Königsberg i. Pr., als Inhaber Kaufmann Otto Eduard Knuth hier. [83012]

Kottbus. Bekanntmachung. Fn unserem Handelsregister B ist bei der unter Nr. 21 eingetragenen Aktiengesells haft Bauk für Handel und Judustrie vermerkt, daß der stell- vertretende Direktor Otto Davifson in Hannover aus dem Vorstande ausgeschieden ist. Kottbus, den 10. Januar 1908. Königliches Amtsgerickt. Kottbus. Bekanntmachung. [83759] n unserem Handelsregister A ist bei der unter Nr. 455 eingetrageren Firma „Bankkommaudite W. Loecewenuftein & Co.“ vermerkt, daß den Kauf- leuten Paul Menzel und Karl Vesper in Kottbus Gesamtprokura erteilt und daß die Prokura des Friedrich Martin Anders erloschen ist. Kottbus, den 13. Januar 1908. Königliches Amtsgericht.

Kottbus. Bekanntmachuug. [83758]

Fn unserem Handelsregister A ist bei der unter Nr. 106 eingetragenen Firma „T. Becker“ ver- merkt, daß die Firma in „T. Beer Sohn“ ge- ändert und daß als alleiniger Inhaber der Seifen- fabrikant Hermann Armand Becker zu Eupen ein- getragen worden ist.

Kottbus, den 13. Januar 1908.

Königliches Amtsgericht.

Kottbus. Bekanntmachung. [83760] In unserem Handeléregister A ift bei der unter Nr. 580 eingetragenen Firma „Paul Prefßprich“ vermerft, dak dem Kaufmann ohannes Schröder in Kottbus Prokura erteilt ift. Kottbus, den 13. Januar 1908. Königliches Amtsgericht.

Kottbas. Bekanntmachung. [83761] In unser Handelsregister A ift unter Nr. 637 die Firma „Adolph Bromberg Warenhaus‘/ mit dem Niederlassungsort Kottbus und als ibr In- haber der Kaufmann Adolph Bromberg in Kottbus

eingetragen. -

ottbus, den 15. Januar 1908.

Königliches Amtagericht.

Landeck, Schles. [83762]

Das unter der Firma „F. Kölbel zu Landeck“ (Nr. 20 des Handelsregisters Abt. A) hierselbft be- stehente Handelsgeschäft ift (durch Erbgang) auf die

ann Marie Kölbel, geb. Volkmer, ju Landeck übergegangen. Die Firma wird mit dem Zusaß: „Inhaberin M. Kölbel““ fortgeführt. Landeck, Schles, den 11. Januar 1908. Königl. Amtsgericht.

Leipzig. [83763]

In das Handelöregisier ist heute eingetragen worden:

1) auf Blatt 13529 die Firma C. Heinrich Müller in Leipzig. Der Kaufmann und Grund- ftüdäverwalter Carl Heinri Müller in Leipzig ift Inhaber. (Angegebener Geschäftzweig: Bureau Hypotheken- und Immobilienverkehr) ;

2) auf Blatt 13 530 die Firma Gustav Geis in Leipzig. Der Kaufmann Guftav Geis in Leipzig ist Inhaber. Prokura ist erteilt der Kauf- mannsehefrau Sophie Geis, geb. Calmon, in Leipzig. (‘Angegebener Geschäfts,weig : Fellhandlung Rauchwarenkommiissionsge\ch@äft);

3) auf Blatt 13 531 die Firma Laugrock, Seorgi ck& in Leipzig. Gesellschafter find die Kauf- leute Franz Friedrich Carl Langrock und Karl Albin Johannes Georgi, beide in Leipzig, als persönlich haftende Gesellshzfter und ein Kommanditist. Die Gesellschaft ist am 1. Januar 1908 errihtet worden. (Angegebener Geschäftszweig: Agentur- und Kom- mission8geschäft für elektrotechaische Artikel und Maschinen) ; / :

4) auf Blatt 942, betr. die N Knuauth, Nachod & Kühue in Leipzig: Vax Heßlein und Lena verw. Heßberg, geb. Sommerich, find als Ge- sellshafter ausgeshieden. Der bereits eingetragene Gesellihafter August Stern hat seinen Wohnfiß von New York nach Leipzig verlegt. :

5) auf Blatt 3446, betr. die Firma Bruno Weigel in Leipzig: In das Handelsgeschäft ist eingetreten der Kaufmann Arthur Bruno Willy Weigel in Leipzig Seine Lees ist erloschen. Die Gesellschait ist am 1. Januar 1908 errichtet worden. :

6) auf Blatt 6062, betr. die Firma Karl W. Hiersemann in Leipzig: Prokura ist erteilt den Kaufleuten Georg Paul Herrmann, Friedri Her- mann Karl Karbaum und Heinri Hermann Gustav Tüpz, sämtlich in Leipzig. Jeder von ihnen darf die Firma nur gemeinschaftlich mit einem anderen Prokuristen vertreten.

7) auf Blatt 6738, betr. die Firma Deutsche Spitzenfabrik, tag t in Leipzig : Die Prokura des Max Theodor Seidel ist erloschen. Profura ist erteilt den Kaufleuten Friedrich Albert O: misch, Friedrih Hermann Jahn und Georg Guftav Adolf Fôller, sämtlich in Leipzig. Jeder von ihnen darf die Gesellschaft nur in Gemeinschaft mit einem Mitgliede des Vorstands oder mit einem anderen Prokuristen vertreten ;

8) auf Blatt 8943, betr. die Firma Schulze & Stokinger in Leipzig: Die Kommanditistin ift ausgeschieden; E 9) auf Blatt 10 770, betr. die Firma Kunftdruck- und Verlagsauftalt Wezel Naumanu, Aktiengesellschaft in Leipzig: Prokura ift erteilt dem Korrespondenten Georg Wilhelm Emil Lobe in Leipzig. Er darf die Gesellschaft nur in Gemein- saft mit einem Mitgliede des Vorstands oder einem anderen Prokuristen vertreten;

10) auf Blatt 13 286, betr. die Firma Leipziger Kunstverlag Scholz & Smitt in Leipzig: Curt Woldemar Smitt ist als Geselishafter ausgeschieden ;

11) auf Blatt 6259, betr. die Firma Otto, Berger & in Leipzig: Die Firma ift erloschen.

Leipzig, den 16. Januar 1998, Königliches Amtsgericht. Abt. TIB.

Leiprig. [83764]

In das Handelsregister ift heute auf Blatt 13 532 die Firma Salamauder Schuh-Gesellschaft mit beshränkter Haftung Zweigniederlassung Leipzig in Leipzig, Zweigniederlassung der in Stuttgart unter der Firma Salamauder-Schuh- gesellshaft mit beschränkter Haftung bestehenden Hauptniederlassung, eingetragen und weiter folgendes verlautbart worden : u Der Gesellschaftsvertrag ist am 12. Juli 1906 abzeschlossen worden. Gegenstand des Unternehmens ist der Vertrieb von Schuhwaren, insbesondere folcher mit der Marke Salamander, außerhalb Berlins, die Fortführung der bisher von der Salamander-Schuh- gesells haft mit beshränkter Haftung in Berlin be- triebenen Geschäfte in Cöln, Magdeburg und Hannover sowie die Errihtung neuer Shuhwaren- geshäfte im In- oder Auslande Die Gesellschaft fann si in beliebiger Weise an anderen ähnlichen Geschäften oder Unternehmungen beteiligen, Das Stammkapital beträgt einhunderttausend Mark. Die Gesellschaft ift auf die Zeit bis 31. De- zember 1914 eingegangen, Erfolgt nicht spätestens \echs Monate vor Ablauf dieser Zeit die Kündigung des Vertrags durch einen Gesellschafter, so seßt ih die Gesellschaft wieder auf je weitere 5 Jahre mit derseiben Kündigungsfrist und denselben Folgen der Nichtkündigung fort. Der Gesellschafter Sem Levi begibt sih seines Kündigungsrehts für den erst- zulässigen Termin, falls seine Bezüge an Gehalt und Gewinnanteil in den leßten 3 Geschäftsjahren vor dem Eintritt der Kündigungsbefugnis mindestens durhshnittlich 30 000 „4 pro Jahr betragen haben. um eshäftsfübrer ist bestellt der Fabrikant Sem evi in Stuttgart. Gesamtprokura is erteilt den Kaufleuten Christian Schreitmüller in Stuttgart und Hugo Levy in Cöln.

Leipzig, den 16. Januar 1908.

Königliches Amtsgericht. Abt. IT B.

Liegnitz. {82741]

In unserm Handelsregister Abt. B Nr. 35 ist bei der Firma L. Wunder Gesellschaft mit be- schräukter Haftung, Liegniß heute eingetragen

worden:

Verw. Fabrikbesizer Elise Wunder, geb. Friebel, in Liegnitz. j

erner: Durch den in Bezug genommenen Bes {luf der Gesellschafter resp. deren Erben vom

23. November 1907 is $ 4 des Gesellschaftsvertrags 6, Dezember dahin abgeändert : E,

An Stelle des durch Tod ausgeschiedenen Gefell- \{afters Paul Wunder ist dessen Chefrau Elise Wunder als Geschäftsführerin getreten; sie darf die Geschäftsführung durch einen zu beftellenden Pro- kuristen ausüben.

Feder Geschäftsführer ist befugt, allein die Firma

zu zeihnen; jedoch

und 1

a. zum Erwerb, Veräußerung, Verpfändung und

ing von Immobilien für die Gesellschaft,

b. zur Ausführung von Um- und Neubauten, An- sckafung von Gerätshaften, Maschinen, totem. und lebendem Inventar, wenn die Ausgabe im einzeln mehr als fünfhundert Mark beträgt, -

- c. zur Angliederung von neuen Fabrikation8zweigen

u Errichtung oder Aufhebung von Zweignieder- un

d. Bi Abshluß von Pacht- und Mietsverträgen,

e. zur Annahme von Vergleihsvorshlägen ¡ahlungs- unfähiger Schuldner, wenn die Summe der Schuld

für | zweihundert Mark übersteigt,

f. zur Aufnahme von Darlehnen,

g. zum Abschluß von Lieferungs- und sorstigen Verträgen, deren Otjekt den Betrag von j¡ehntausend Mark überschreiten oder der Gesellshaft Ver- engen von längerer Dauer als einem Jahr auf- erlegen,

h. zur Anstellung von Beamten und Arbeitern, deren jährlihe Besoldung mehr als zweitausend Mark beträgt oder deren Kündigungsfrist länger als zwei

Monate ift,

i. zur Akzeptierung von Wehsln O, ist Wilkelm Haas unter Mitwirkung eines für die Gesellschaft bestellten Prokuristen, Elise Wunder nur unter Mitwirkung des Haas befugt.

Liegnitz, den 24. Dezember 1907.

Königliches Amtsgericht.

Linz, Rhein. [83765]

Unter Nr. 16 des Handelsregisters B wurde heute die Cigarreufabrik Merkur Gesellschaft mit beschränkter Haftung zu Linz am Rhein ein- get: agen. Gegenstand des Unternehmens ist die Dar ao und der Verkauf von Zigaretten und

abak Das Stammkapital beträgt 21 000 4 Ge- \chäfteführer ist Kaufmann August Heine zu Linz am Rhein. Die Dauer der Eesellshaft ift auf 10 Jahre bestimmt und der Gesellschaftsvertrag am 7. Oktober 1907 festgestellt.

Liuz am Rhein, den 10. Januar 1908.

Könialiches Amtsgericht.

Lippstadt. Bekauntmachung. [83766]

In das hiesige Handelsregister Abt. A Nr. 192 ist beute eingetragen die Firma Joh. Wilhelm Trippen mit Niederlassungsort Lippftadt und als Snhaber derselben Kaufmann Johann Wilbelm Tripven in Lippstadt.

Lippstadt, den 8. Januar 1908.

Königlihes Amtsgericht.

Lötzen. i: [83767] Fn unser Handelsregister Abteilung A ift beute bei der Nr. 66 eingetragen, daß die ofene Handels- gesellschaft Peiser & Ebuer aufgelöst und Liguît- dator der Kaufmann Max Rausch in Lögen ift. Löten, den 4. Januar 1908. Königliches Amt3gericht.

LüBbecK. Handelsregifter.

Am 13. Januar 1908 ift eingetragen :

1) bei der Firma Friedrih Behrenbeck jr. in Lübeck : Die Firma ist erloîcen ;

2) die ofene Handel8gesellshaft in Firma Paul Schröder & Co. in Lübeck. Persönlich haftende Gefellshafter sind: die Kaufleute Johannes Paul Séhrôder in Lübeck und Rudolf Hermann Marburg in Hamburg. Die Gesellsaft hat am 8. Januar 1908 begonnen;

3) die Firma Erust Feldtmaun in Trave- münde : Inhaber: Kaufmann Ernst Johannes Feldt- mann in Travemünde; “*

4) die offene Handelsgesellschaft in Firma Hansou E Co. in Lübeck. Persönlih haftende Gefell- {after find: die Kaufleute Hans A. Hanson, Karl Kobr3 und Kurt H. von Eckenbrecher, sämtli in Lübeck. Die Gesellschaft hat am 1. Januar 1908 begonnen ; i

5) bei der Firma Hans A. Hansonu in Lübe : Die den Kaufleuten Karl Kohrs und Kurt H. von EFenbrecher, beide in Lübeck, erteilte Prokura ist erloschen.

Lübeck. Das Amt8geriht. Abt. VTE.

Marienburg, Westpr. [83769]

In das Handelsregister A ist heute folgendes ein- getragen worden:

zu Nr. 160, die Firma „Heinrih Mehrländer““ zu Marieuburg und als deren Inhaber der Apotheker Heinrih Mehrländer ebenda.

Marienburg, den 4. Januar 1908.

Köntgliches Amtsgericht.

Marienburg, Westpr. [83770]

In das Handelsregister A ift heute bei der Firma „Hotel zur Marieuburg und Marienburger Hof“ folgendes eingetragen worden :

Die Firma lautet jet: Hotel zur Marien- burg und Marieuburger Hof G. Specht und eren äFnhaber Hotelbesizer Gustav Specht in Marien-

urg.

Marieuburg, 4. Januar 1908.

Köntaliches Amtsgericht.

Marienburg, Westpr. [83768]} In das Handelsregister A ist heute folgendes ein- getragen worden: i zu Ne. 103. Die Firmx „Leo Faerber“/ zu Marienburg ist erloschen. E den 4. Januar 1908. ôniglihes Amtsgericht.

Markranstädt. [83771]

Auf Blatt 149 des Handelsregisters, betr. die offene Handelsgesellshaft unter der Firma Miltitzer Dörrgemüsefabrik, Röpert & Wuchert in Kleinmiltit, ist heute eingetragen worden, daß der Landwirt Max Erwin Wuchert in Dessau infolge Todes ausgeschieden und ein Kommanditist einge- treten ift.

Markfrausftädt, am 16. Januar 1908.

Königliches Amtsgericht.

MeasKirch. Befanutmachung. [83772]

In das Handelsregister A Band T wurde ein- getragen :

1) zu O.-Z. 68 Firma Mathäus Wagner in Boll —: Die Firma ist erloschen ;

2) O.-Z. 92. Firma: Albert Reiter Boll ; In- haber ist Albert Reiter, Kaufmann in Boll. Meßkirch, 9. Januar 1908.

Großh. Bad. Amtsgericht.

[83824]

E ÖTS, [83773] In ursser Handelreger A ift beute unter Nr. 213 die Firma Warenhaus S. Strgufß in Homberg- Hochheide und als deren Inhaberin das Kauf-

fräulein Johanna Strauß in Homberg-Hogk,, eingetragen worden. örs, den 15. 1908. König Amtsgericht. 3. Mülheim, Ruhr. . [8èmg In unser ndelsregister bei der of Handels8gesellschaft Mülheimer-Zündwarensah,z Kormesser & Schloß ift heute eingetragen: An Stelle des ausgeschiedenen Gefells{aiy Ssloß is der Kaufmann Josef Reih zu E, Ruhr als persönlih haftender Gesellschafter in j Gesellschaft eingetreten. Mülheim-Ruhr, den 9. Januar 1908. Königliches Amtsgericht. Mülheim, Rubr. Befanutmahung. [837;; In unser Handelsregister ist bei der of, ndel3gesellshaft Thyfsen & C°_ zu Mülhei r beute eingetragen worden: Dem Oberingeriy Karl Wallmann zu Mülheim-Ruhr is Ges: prokura erteilt derart, daß er zusammen mit tz anderen Prokuristen die Gesellshaft vertritt. Mülheim-Ruhe, den 9. Januar 1908, Königliches Amtsgericht. Neheim. Bekanntmachung. [83778 Bei der Handeléregister Abt. 4 Nr. 108 ting tragenen Firma B. Stern in Hüften ift vermns daß ‘dem Kaufmann Hugo Stern daselbst Prof; erteilt ift. Neheim, den 10. Januar 1908. Königliches Amtsgericht.

Neheim. Bekanntmachuug. (83777 Fn unser Handelsregifter Abteilung A Nr. 125 die Firma Louis Sternheim ju eDOi und zj deren Inhaber der Kaufmann Louis Sternbeim y Neheim eingetragen. Neheim, den 13. Januar 1908. Königliches Amtsgericht. Neuburg, Donau. Befauntmachuug. [83 Eingetragen wurde die Firma „Jakob Dufle- in Nördlingen. Inhaber: Dußler, Jakob, Fabrikz tort. (Maf cinenfakrik.) : Neuburg a. D., 11. Januar 1908. Kal. Amtsgericht. NeunKirehen, Bz. Trier. [83770 Im biesigen Handelsregifter Abt. A Nr. 233 | beute zu der Firma Martin Bauer eingetrazz, daß die Firma erloschen ift. f Neunkirchen, Reg.-Bez. Trier, den 13. Jar

1908. Königlihes Amtsgerit. Neuwied. [82747

In unfer Handelsregifter B Nr. 13 ift beut: hi der Rafselsteiner Eiseuwerksgesellschaft uni beschränkter Haftung zu Rafselftein bei New wied eingetragen worden, daß der Profkurift Get lieb Knievert zu Rafselftein gestorben und die samtprokura des Karl Remy in Neuwied in äx Einzelprokura umgewandelt worden ist.

Neuwied, den 7. Januar 1998.

Königliches Amtsgericht. Nordhausen. (83779

In das Handelsregister A ift heute bei Nr. 1 Firma Franz Krieger ¡u Nordhausen ti getragen :

Offene Handel8gesellschaft. Die Gesellschafter fi der Maurermeister Ernft Krieger und der Kaufman Wilhelm Krieger zu Nordhaujen. Die Gesellsch hat am 1. Januar 1908 begonnen. Der Uebergan der im Betriebe des Geschäfts begründeten Forts rungen und Verbindlichkeiten ift bei dem Einwen des Geschäfts dur Ernft und Wilhelm Krieza ausae\s{chlofsen.

Nordhaufen, den 16. Januar 1908.

Königl. Amtsgericht. Abt. 2. Ober-Ingelheim. Befanntmachung. (83781

Im Firmenregister des unterzeichneten Gerid! wurde bei der Firma Johanu Fr. Hartkops Nieder-Jugelheim heute eingetragen:

Die Firma ift erloschen.

Ober-Jugelheim, 15. Januar 1908.

Großb. Amtsgericht. OdenKirehen. (8378

In das Handelsregister Abt. A Nr. 24 ist bein Firma Friedr. Peter in Odeukirchen getragen worden, daß die Firma in Friedr. Pet Nachf., Juhaber Jakob Dach in Od umgeändert worden ist.

Odenkirchen, den 11. Januar 1908,

Kal. Amtsgericht. Offenburg, Baden. SHandelëregister: [8:78

In das Handelsregifter A Bd. T wurde zur 1 „Süddeutsche Schuh- u. Kleiderhalle # Eickhoff in Offenburg““ heute eingetragen:

„Die Firma ist erloschen.“

Offenburg, den 13 Januar 1908.

Gr. Amtsgericht.

Ohligs. (8378

In das Handelsregister Abteilung B ist 18 Nr. 27 bei der Firma P. von der Lippen ck Gesellschaft mit beschräukter Haftung in Ohl folgendes eingetragen worden: ; E

Die Vertretungsbefugnis des Kaufmanns Wit Niermann ift beendigt. Der Kaufmann RNiermann zu Düsseldorf ift ¡um Geschäfte? bestellt.

Ohligs, den 6. Januar 1908.

Königliches Amtsgericht. J Ohligs. E (862

In unser Handels8register ist in Abt. A 8 Nr. 75 folgendes zu der Firma Aug. Mel! eingetragen worden: 5 Os

ie Gesellschaft ist aufgelöt. Der bisher! 1 sellihafter August Melchior is alleiniger Int

der Firma. Ohligs, den 10. Januar 1908. Königliches Amtsgericht. Oldenburg, Hoistein. Bekanntmachuug. 163 In das Handelsregister A ist bei Nr. 4 “is Pêtersen zu Neustadt i. H. mit Zweignitde 5, in Lensahu) eingetragen: Die Zweigni

ist erloschen. Oldeuburg i. H., den 6. Januar 1908.

Königliches Amtsgericht.

(83 |

Verantwortlicher Redakteur: Direktor Dr. Tyrol in Charlotte is Verlag der Expedition (Heidrich) in

, Ier ug 9

nburcs

Druck der Norddeutschen Buchdruterei Anstalt Berlin SW., Wilhelmstraße Nl

¿ 15.

Sechste Beilage

Berlin, Sonnabend, den 18. Januar

Der Inhalt dieser Beilage, in welWer die Bekanntmachungen aus den Handels-, afirse sojoie die Tarif- und ‘Fahrplanbekaunizuachuüngen ber

zeichen, Patente, Gebrauchsmuster,

Cs

zum Deutschen Reichsanzeiger und Königlich Preußischen Staatsanzeiger.

1908.

Vereins-, Genofsenschafts-, Zeichen-, Muster- und Börsenregistern, der Urheberrechtseintragsrolle, üb ke nen enthalten find, ersheint auch in einem besonderen Blatt unter dem Titel Y agSro er Waren

Zentral-Handelsregister für das Deutsche Reich. (. 153,

Selbstabholer au dur ‘die Königl Staatsanzeigers, SW. Wilhelmftraße 32,

Handelsregister.

ogranienbursg. [83786] In unser Handeléregister Abteilung A is unter Nr. 81 die Firma Waros Werke, Versauds- geschäft kosmetischer Artikel, in Oranieuburg und als deren Inhaber der Chemiker Adolf Gosftl ¡u Oranienburg eingetragen worden. Oranienburg, den 10. Januar 1908. Königliches Amtsgericht. , Krüger.

Paderborn. Z a L IBOSSOI

In das Handelsregister Abt. A ist bei der Firma C. A. Stratomeyer Nachfolger zu Paderborn (Nr. 19 des Registers) am 7. Januar 1908 ein- getragen worden: e :

„Offene Handelsgesellschaft. Der Kaufmann Her- mann Heithecker in Paderborn ist in das Geschäft als persönlih haftender Gesellshafter eingetreten. Die Gesellschaft hat am 1. Januar 1908 begonnen“.

Paderborn, dex 13. Januar 1908.

Königliches Amts3zericht.

Pforzheim. SHandelëregifter. [83788]

Zu Abt. B Band I O.-Z. 23 wurde bei der Firma Möbelfabrik Veihl & Co. mit beshräukter Haftung hier eingetcazen : A

Die Vertretungsbefugnis des Geschäftsführers Karl Aiholz ist beendigt; an defsen Stelle wurde Kauf- mann Paul Weigel hier gewählt.

Pforzheim, den 13. Januar 19083.

Gr. Amtsgericht. LIV.

Plauen, Vogtl [83789] In das Handelsregister ist heute eingetragen worden : 2. auf dem die ofene Handelsgesellschaft J. P.

Wild in Plauen betreffenden Blatt 923: Die

Firma lautet künftig : Vogtländishe Elektri-

zitäts-Gesellschaft J. P. Wild.

b. auf dem die ofene Hande!sgesellshaft Endes- felder & Weiß in Plauen betreffenden Blatt 1251 : Die Firma lautet künftig: Endesfelder & Weiß, Maschinenfabrik.

Plauea, den 16. Januar 1908.

Das Königliche Amtsgericht.

Posen. Bekauntmachung. 83790]

In unser Handelsregister Abteilung A ist heute unter Nr. 1610 die Firma Gerdes & Kraatz in Posen und als deren perfönlih haftende Gefell- hafter die Kaufleute Emil Gerdes und Paul Kraaß, beide zu Posen, eingetragen worden. Die offene Handel8gesellshaft hat am 14. Januar 1908 begonnen.

Posen, den 15. Januar 1908.

Königliches Amtsgericht.

Ravensburg. K. Amtsgericht Ravensburg.

Im Handelsregister für Einzelfirmen Band I Bl. 162 wurde heute bei der Firma „Georg Schwarz“‘, Material- u. Farbwarenhaudlung in Ravensburg unter Nr. 5 eingetragen in:

Spalte 5. Die Firma ist am 1. Januar 1908 in urvecränderter Weise auf den Albert Friedri S&hwari, Kaufmann in Ravensburg, Sohn des bis- berigen Inhabers, durch Kauf übergegangen. _Spalte 6. Die Prokura des Albert Friedrih Shwarz für die Firma Georg Friedrich Schwarz ist am 1. Januar 1908 erloschen.

Den 3. Januar 1908.

Amtsrichter Dr. Rauh,

RecKklinghausen. Bekanntmachung. [83792]

In unser Handelsregister Abteilung B ift heute unter Nr. 45 die Gesellshaft mit beshränkter Haf- tung unter der Firma „Kopper und Comp., Ge- sellschaft mit beshräufter Haftung“ mit dem Sitze in Berghausen eingetragen worden.

Gegenstand des Unternehmens ift der Betrieb eines Ringofenziegeleigewerbes bezw. Unternehmens. Ferner der Verkauf von Ziegeleiprodukten und die Beteili- gung an gleichartigen Unternehmungen.

Das Stammkapital beträgt 100 000 &

Geschäftsführer sind die Landwirte Iosef Kopper und Peter Jöôrgens, beide in Berghausen, welche ar gemeinshaftlich die Geschäftsführung ausüben ürfen.

Die Stammeinlagen werden nit in bar einge- ¡ablt, vielmehr bringen die Gesellshafter das bisher von ihnen unter der Firma Kopper und Comp. in Berghausen als offene Handelsgesellschaft betriebene Geshift mit Aktiven und Passiven, inébesondere die Grundstüdcke Kirchspiel edlinghausen Flur 22 Nr. 1191/124 1245/124 nebst aufstehenden Gebäuden ¡um Gesamtwert von 70 000 Æ und das Inventar und die vorhandenen Steine zum Gesamtwert von 30 000 A

An den eingebrahten Sachen sind die Gesell- ‘hafter beteiligt wie folgt:

a, Landwirt Josef Kopper mit Geldwert von 30 000 4

b. Landwirt Peter Jürgens Geldwert ton 20 000 4

c. Brennereib: sitzer Hh. Proft mit ?/1o, mit einem Geldwert von 30 000 M

d. Fräulein Elise Kopper mit !/:, mit einem Geld- wert von 20 000 M

Recklinghauseu, den 7. Januar 1908.

Königliches Amtsgeriht. Abteilung 2.

Reichenbach, Vogtl. [83794] Im hiesigen Handelsregifter ist heute eingetragen

word Firma C. S. Baldauf in

[83791]

3/0, mit einem

mit !/;, mit einem

Rei auf dem die eichenbach betreffenden Blatte 764: „Die Prokura des Kaufmanns Karl Richard

Sneider in Reichenbach ist erloschen“ ;

Das Zentral-Handelsregister für das Deutshe Reich kann durch alle Postanstalten, in Berlin Ser liche As E Deutschen Reichsanzeigers und Königlich Preußis, zogen werden.

* b, auf dem die Firma Loreuz & Oehme in Reichenbach betreffenden Blatte 1047 :

„Die Firma lautet künftig: Chriftine Lorenz“ und

c. auf dem die Firma Richard Streller in Reicheubach betreffenden Blatte 504: 4

„Die Firma ist erloschen.“

Reichenbach, am 14. Januar 1908.

Königlih Sächsiikes Amtsgericht. Rheda, Bz. Minden. [83793]

In unser Handelsregister Abteilung A Nr. 68 ift beute bei der Firma Weinberg & Reinhard in Rheda, Bez. Minden, folgend?s eingetragen worden:

Die Firma ift erloschen.

Rheda, den 30. Dezember 1907.

Königliches Amtsgericht. Rochlitz, Sachsen. [83825]

Auf Blatt 330 des biefizen Handelsregisters ift heute eingetragen worden:

Die offene Handelsgesellshaft in Firma: Gerings- walder Werkzeugfabrik, Karl Wünsch in Gerinaêwalde. GSesellshafter sind: a. der Kauf- mann Karl Moriz Wünsch in Geringêwalde, b. der Schlosser Gustav Iosef Wünsch daselbst. Die Ge- sellihaft ist am 1. April 1905 errihtet worden.

Rochlitz, den 14. Januar 1908.

Königliches Amtsaericht.

Roda, S.-A. SBefanutmachuug. [83795] In unser Handelsregister Abt. A ist beute bei Nr. 48 die Firma Franz Rudolph, Geruewitz, und als deren Inbaber der Holzhändler Emil Franz Rudolph dafelbît eingetragen worden. Roda, den 15. Januar 1908. Herzogl. Amtsgericht. Saalfeld, Saale. [83796]

Im Hardelsregister ift beute bei der Filiale der Schwarzburgischen Laudesbauk zu Souders- hausen in Saalfeld a. S., Zweigniederlaffung der Aftiengesellshafi gleihen Namens in Sonders- hausen, eingetragen worden, daß dem Kaufmann Bruno Thielicke bier Prokura für den Betrieb der hiesigen Zweigniederlaffung eiteilt und der Bank- direktor Max Strau aus dem Vorsiland au8ge- schieden ift.

Saalfeld, den 15. Januar 1908.

Herzogl. Amtsgericht. Abt. III. Schleswig. Befauntmahung. [83797]

In unser Handelsregister Abt. B Nr. 19 Schles- wiger Bauk in Schleswig, Aktiengesellschaft, ist heute eligetragen:

Die Gesellschaft ift aufgelöt, Liquidatoren find die Vorstandsmitglieder Kaufmann Peter Martens und Kaufmann Johann Struve in Schleswig.

Schleêwig, den 13. Januar 1908.

Königliches Amtsgeriht. Abt. 2. Schönau, Wiesenthal. [83798]

L Handelsregifter.

Nr. 310. Zum Handelsregifter Abt. A Band I wurde beute unter O.-Z. 196 (Firma Josef Eduard Faller in Todtuau) eingeiragen :

Dem Kaufmann Oskar Eichler in Todtnau wurde Prokura eiteilt.

Schöuau, den 11. Januar 1908.

Großh. Amtsgericht.

Schöningen. x [83799] _Im hiesigen Handelsregifter A Band 1 Blatt 175 ist bei der Firma F. C. Dauzfuß iu Schöningen beute vermerkt, daß der bisherige Alleininhaber der Firma, Stadtrat und Fabrikbesizer Friedrich Danzfuß zu Schöningen, den Chemiker Dr. Wilhelm Danzfußz daselbst als Gesellshafter in das Geschäft aufgz- nommen hat sowie daß unter der bisberigen Firma von beute an eine ofene Handel8gesellshaft zwischen dzn beiden Gesellstattern besteht.

Schöuingen, den 13. Januar 1908,

Herzogliches Amtsgericht. Schöômers.

Schwerin, Meckib, ; [83800]

In das Handelsregisler it Heute zur Firma „J. C. Brandt Söhne“ hier cingetragen : Der Hofmaschinenfabrikant Wilhelm Brandt ist am 1. Ja- nuar 1908 aus der Handelsgesellschaft ausgeschieden.

Schwerin (Meckl.), den 16. Januar 1908.

Großherzogliches Amtsgericht.

Schwerte. Befanntmachung. [83801]

Fn unser Handelsregister ist heute bei der Firma C. Rob. Lohmaunu, Gesellschaft mit beshräukter Haftung, Westhofen in Westfalen, eingetragen :

Das Stammkapital is um 30000 Æ erhôhî,

Schwerte, den 13. Januar 1908.

Königliches Amtsgericht.

Siegen. ; [83802]

Unter Nr. 55 unseres Handelsregisters Abt. B ift beute bei der Firma Siegener Schrauben- und Mutterufabrik, Gesellschaft mit beschräukter Haftung in Weidenau, eingetragen: Dur Be- {luß der Gesellshafter vom 7. Januar 1908 ifl das Stammkapital um 130009 M erhöht und beträgt jeßt 250 000 M

Siegen, den 11. Januar 1908.

Königliches Amtsgericht.

Solingen. [83803] Eiutragung in das Handelsregifter Abt. 4. Nr. 1059. Firma Solinger Aluminium-Stahl- warenfabrik Feineuburg « Co., Solingen: Die Gesellschaft ist aufgelöst. Der bisherge' Gesellshafter Johann Feinenburg, “vieaus zu Höhscheid, ist alleiniger Inhaber der irma. Solingen, den 13. Januar 1908,

Königliches Amtsgericht. VIT.

Das Me gngop reis In

Spandau. [83804] In unserm Handelsregister Abt. A Nr. 375 ift heute bei der offenen Handelsgesellschaft Spaudauer Dampfschiffahrtsgesellschaft Oberhavel und Tegelersee in Spandau eingetragen worden : Die Gesellichaft ist aufgelöt. Die Firma ift er-

Spandau, den 14. Januar 1908 Königliches Amtsgericht.

Stavenhagen. [83805] In das hiesize Handelsregifter ist beute zur Firma Moritz Davidsohn in Stavenhagen eingetragen : Die bisherige Inhaberin hat das Geschäft ibrem Sohne, dem Kaufmann Willi Davidsohn in Staven- hagen übertragen. Stavenhagen (Mecklbg.). den 15. Januar 1908. Großherzogliches Amtsgericht. Stettin. [83807] In unser Handelsregister B ift heute bei Nr. 54 CG,Bauk für Haudel und Judustrie, Filiale Stettin“ in Stettin) eingetragen: Der stellver- tretende Direktor Oito Davifson in Hannover ift aus dem Vorstand au8ges{ieden. Stettin, 13. Januar 1908. e Köaigl. Amt3geriht. Abt. 5.

Abt. 5.

Stettin. ; i [83808] In unser Handelsregister A ist heute eingetragen: bei Nr. 1324 (Firma „Carl Bahr“ in Stettin):

Den bisherigen Gesamtprokuristen John Wegner und

Ernst Crone ift Einzelprokura erteilt. bei Nr. 303 (Firma „Robert Saalmanu“‘ in

Stettiu): Der Rosa Saalmann, geb. Fröhßlick®, in

Steitin ist Prokura erteilt.

Stettin, 14. Jaruar 1908

Königl. Amtsgericht. Abt. 5.

Stettin. L L [83806] In unser Handelsregister B ift beute bei Nr. 21

(Firma „Stettiner Walzmühle“ in Stettin) ein-

getragen: Die Prokura des Kurt Apel ift erloschen.

Stettin, 14. Januar 1908.

„Königl. Amtsgeriht. Abt. 5.

Stollberg, Erzgeb, [83433] Auf Blatt 419 des hiesigen Handelsregifters, die

Firma Albin Wolf in Stollberg betreffend, ift

beute eingetragen worden :

Der bie herige Inhaber Kaufmann Friedri Albin Wolf in Stollberg is ausgeshieden und der Kauf- mann Willy Emil Grih Rost in Stollberg ift In- baber geworden. Die Firma lautet künftig Albin Wolf Nfg.

Der Uebergang der in dem Betriebe des Geschäfts begründeten Forderungen ist bei dem Erwerbe des Geschäfts durch den Kaufmann Rost ausgeschloffen.

Stollberg, den 14. Januar 1908.

Könial. Amtsgericht.

Strassburg, Eis.

Es8 wurde heute eingetragen :

; In das Firmenregister :

Band VIII1 Nr. 246 die Firma Maison Simon, Inh. Ulfred Simon, zu Straßburg.

x Inhaber ist Alfred Simon, Kaufmann in Straß-

ura.

Band VT[Il Nr. 247 die Firma Audreas Kirn

in Straßburg.

Inhaber ist Andreas Kirn, Wursiler in Straßburg:

Angegebener Geschäftszweig: Wurstlerei.

Band VIlI1 Nr. 248 die Firma Jules Guth- maun in Mommenheim :

_Inhaber ift Jules Guthmann, Holzhändler in

Straßburg.

f ZAngegebener Geschäftszweig: Baubolz- und Kobler-

bandlung.

Band VII1 Nr. 249 die Firma Andreas Walzer

in Straßburg-Schiltigheim :

_ Inhaber ist Andreas Walzer, Bauunternehmer in

Schiltigheim.

Angegebener Geschäftszweig: Baugeschäft.

Band VI11 Nr. 150 die Firma Rabattmarken- geschäft Josef Kunörr in Straßburg :

Inhaber if Josef Knörr, Kaufmann in Straßburg.

Band V Nr. 114 bei der Firma M. Blo in Erstein:

Der bisberige Firmeninhaber ift am 11. Dezember 1506 gestorben. Das Handel8ges{äft ift mit Aktiven und Passiven auf defsen Sobn Leo Bloch zu Erstein übergegangen, welcher datselbe unter der alten Firma fortführt. Die Prokura des Leo Bloch ist erloschen.

Band VIIT Nr. 251 die Firma M. Bloch in Erftein:

Inhaber ift Leo Bloch, Kaufmann in Erstein.

Band VIITl Nr. 114 bei der Firma Theodor Ses in Deutigart m Bera in

urg i. E. ie Zweigniederlafsung ist na

Schiltigheim verlegt. G S

In das Gesellschaftsregister :

_ Band IX Nr. 83 bei der Firma Heusch & Rhein

in Schiltigheim: Í

_ Die Profura des Kaufmanns Emil Schütterle in

Strobburg T eien.

an r. 95 der Firma Elsäfser Eis- werke E. Rhein & Cie. in Schiltigheim :

Die Prokura des Emil Schütterle, Kaufmann in C ei a

an r. ei der Firma Bank für Saudel u. Industrie mit dem Sig in Darm: D Mags ecTiasiung 8 Straßburg mit

ma an r SHaudel u. Filiale Stvaßbarg, : R r stellvertretende Direktor Otto Davisson i

Hannover ist aus dem Vorstande tete N Band IX Nr. 187 bei der Firma Wanque de

Mulhouse mit tem Gige in Mülhausen und

[83809]

Zweigniederlaffung in Straßburg. Das Vorstands-

entral-Handelsregister für das Deuts ; eträgt L e 80 A für das Vierte jahr. Einzelne Nummern kosten 20.4. ertionspreis sür den Raum einer Drudckzeile 30 4.

Reich erscheint in der Regel täglich. Der

mitglied Jean Schumacher ist ausges®ieden. Zum Mitgliede des Vorstands ist Friedri Thyß ¿u Mül- hausen bestellt. Demselben steht Einzelvertretungs- befugnis zu.

Band IX Nr. 11 bei der Firma Wagner & Shömbs mit dem Sigze in Straßburg-Kronen- burg. Die Gesellschaft is dur Beichluß der Gesellshafter aufgelöst. Das Handelszeschäft ift mit Aktiven und Passiven auf den bisherigen Gefell- schafter Franz Schömbs übergegangen, welher das- selbe unter der alten Firma weiterführt.

In das Firmenregister :

Band VIIl Nr. 252 die Firma Wagner? & Schömbs ju Straßburg-Kroneuburg : :

Inhaber ist Franz Shömbs, Kaufmann zu Sitraß- burg-Kronenburg.

Als nicht eingetragen wird bekannt gemat: __Der frühere Geschäftszweig Fabrik feiner Fleisch- und Wurstwaren wurde zufolge An- meldung vom 22. Dezember 1906 aufgegeben und seit dieser Zeit eine Schweinezüchterei betrieben.

Band VI Nr. 382 bei der Firma Hammel & Levy in Straßburg :

Der Kaufmann Marx Lery zu Straßburg ift am 1. Januar 1908 als Gesellschafter in das Handels- geschäft aufgenommen worden, welches unter der alten Firma in offener Handelsgesellshaft weiter betrieben wird.

In das Gesellschaftêregister :

Band X Nr. 39 die Firma Hammel & Levi ¿u Straßburg :

Offene Handelsgesellshaft mit Beginn vom 1. Ja- nuar 1908. Perfönlih baftende Gesellshafter sind: 1) Mannes genannt Max, Soldshmidt, 2) Marx Levi, beide Kaufleute ¡u Straßburg.

Einzelprokura ist erteilt an; 1) Berthold Levi, 2) Sally Strauß, beide Kaufleute zu Straßburg.

Straßburg, den 10. Januar 1908, s

Kaiserl. Amtsgericht.

Striegau. - 83811] Im Handelêregister B ist beute unter Nr. 8 bei der Aktiengefellschaft Silefia, Verein chemischer Fabriken zúi Laasau eingetragen worden: Die Gesamtprokura des Heinrih Kahn ift erloschen. Striegau, den 8. Januar 1908. Kör.iglich-8 Amtsgericht.

Stuttgart-Cannstatt. [82809] K. Amtsgericht Stuttgart-Caunnftatt.

Im Handelsregister wurde eingetragen am 7. Ja- nuar 1908:

a. ím Einzelfirmenregister :

Bd. Il Bl. 40 bei der Firma Otto Bosch in Stuttgart-Untertürkheim :

die Firma hat ihren Wohrsig verlegt nah Cölu a. Rh., und wird der Eintrag hier gelöst.

b. im Gefellshaftsfirmenregifter :

_Bd. Il Bl. 40 kei der Firma Hartenstein & Cie., Bankkommaudite in Canusftatt :

mit Wirkung vom 1. Januar 1908 wurde als weiterer persönli haftender Gesellshafter der bis- berige Prokurist Friedrih Hezel in Cannstatt in die bestebende Firma aufgenommen.

Die Prokara des Friedrih Hezel und Ludwig Hartenstein ift erlosen, als weiterer Prokurist der Firma wurde Paul Froesner in Cannstatt besftellt ; derselbe hat Kollektivprokura, ift sonach berechtigt, mit einem der seitherigen Kollektivprokuristen Konrad Ruoß oder Theodor Merz zusammen die Firma ju zeichnen.

Bd. Il Bl. 223 bei der Firma Canustatter Misch- und Knetmaschineufabrik, Cannftaiter Dampfbackofenfabrik, Werner & Pfleiderer in Caunsftatt :

Dem Adolf Shwarzmann, Kaufmann in Stutt gart, wurde Kollektivprokura erteilt; von den Pro- furiften find je iwei gemeinschaftli$ zur Zichnung der Firma berechtigt.

Bd. [l Bl. 286 bei der Firma Matraztzenfabrik Canuftatt, Seiur. Dillenberg & Cie. in Cannstatt: _

Die Firma ist erloschen und wird daber gelöscht. „Bd. IT Bl. 287: Matratzeufabrik Cannstatt, Dilleuberg, Schwarz u. Sohu. Offene Handels- gesellschaft seit 28. Oktober 1907.

Gesellschafter :

1) Heinrih Dillenberg, Kaufmann in Cannstatt,

2) Iosef Schwarz, Kaufmann in Cannstatt,

3) Gustav Schwarz, Kaufmann in Carnstatt.

Zur Vertretung der Gesellshaft sind alle drei Gésellschafter nur gemeinshaftlih berehtigt.

Den 7. Januar 1908,

Amtsrichter Dr. Pfander.

SYyKe. _ {83812}

Im hiesigen Handelsregifter A Nr. 19 ift zu der Firma Lazarus Harf eingetragen, daß dieselbe auf die Viebbändler Siegmund und Emil Harf in Syke als Gesellshafter übergegangen ist. Offene Handels8- gesellshaft seit 1. Januar 1908.

Syke, den 11. Januar 1908.

Königliches Amtsgericht. 2.

Thorn. D (83814)

In unser Handeléregister A unter Nr. 461 ift heute die Firma Paul Hellmoldt in Thorn und als Inhaber Kaufmann Paul Hellmoldt daselbst ein- getragen worden.

Thornu, den 15. Januar 1908.

Königliches Amtsgericht.

Thern. [83813]

In unser Handelsregister B unter Nr. 21 ift bei der Thorner Holzhafen Aktiengesellschaft in Thorn heute eingetragen worden :

Anstatt des verstorbenen Regierungs- und Baurats Guftav Wolff in Marienwerder ist Regierungs» und