1908 / 17 p. 17 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

und der seitherigen Inhaberin, Witwe des Fabrikanten August Hoffmann, Barbara Maria Louise, geb. Sch , in Hanau unter unveränderter Firma als offene Handelsge'ellschaft fortgeführt.

Die Gesellschaft hat am 2. Januar 1908 begonnen.

Zur Vertretung der Ges:llschaft ist nur der Kaufs mann Franz Hoffmann in Hanau ermähtigl.

Die den Kaufleuten Karl Hoffmann und Franz Hoffmann in Hanau erteilte Prokura ift erloschen. Der ledigen Johanna Hoffmann in Hanau ist Prokura erteilt.

Hanau, den 10. Januar 1908.

Königliches Amtsgericht. Abt. 5.

Heidelberg. Sandelsêregister. [840836] Im Handelsregister 4 Band Ill O.-Z. 152 wurde eingetragen : die Firma „Geshw. Gugler“ in Heidelberg und als deren persönli haftende leihberehtigte Gesellschafter Fräulein Helene und atharina Gugler, beide Hotelbefiger in Heidelberg, sowie daß die ofene Handelsgesellschaft am 1. Januar 1901 begonnen hat. Heidelberg, den 16. Januar 1908. Großh. Amtsgericht. II. Heiligenstadt, Eichsfeld. [84087] Im Handeléregister B Nr. 6 is heute bei der Firma Hermanu Marodt Karl Nöderke Nachf., Sesellshaft mit beschränkter Haftung zu N eingetragen worden : Die Vertretungs- efugnis der Liquidatoren ist beendet und die Firma erloschen. Heiligenstadt, den 14. Januar 1708. Kgl. Amtsgericht. Abt. TII.

Hirschberg, Schles. _ [84088]

Im Handelsregister A unter Nr. 220 ist das Er- lôshen der Firma „Karl Zimmer“ hierselbft eingetragen.

Hirschberg, Schlefien, den 11. Januar 1908. Königliches Amtsgericht. Hirschberg, Schles. [84090]

m Handelsregister A ist unter Nr. 379 eingetragen die offene Handelsgesellshaft in Firma „Bethge & Bölitz, Buchdruckerei und Verlagsbuchhand- lung““ mit dem Siy in Warmbrunn. Die esell- schaft hat am 5. November 1907 begonnen. Gesell- chafter sind der Redakteur Gustav Bethge in Warmbrunn und der Redakteur Richard Böliß ebenda.

Unter Nr. 101 des Handelsregisters ist die Firma E. Gruhns Buchdruckerei und Verlags- handlung, Paul Wittler in Warmbrunn gelöscht.

Hirschberg, Schlefien, den 14. Januar 1908. Königliches Amtsgericht. Hirschberg, Schles. __ [84089]

Im Handelsregister A unter Nr. 65 ift bei der Firma „Heiurih Thiemann“ hierselbft ein- getragen, daß dem Kaufmann Carl Schlenkermann hier Prokura erteilt ift.

Hirschberg, Sch!efien, den 14. Januar 1908, Königliches Amtsgericht. Homberg, Bez. Cassel. [84091]

In das Handelsregister Abteilung A ift bei der offenen Handelégesellhaft Konrad Ulrich hier (Nr. 21 des. Regifters) am 15. Januar 1908 fol- gendes eingetragen worden :

Die Liquidatoren sind befugt, einzeln zu handeln.

Homberg (Bez. Caffel), 15. Januar 1908.

Königliches Amtégericht. Abt. 1.

Jauer. [84092] Bei der unter Nr. 110 unseres Handelsregisters A eingetragenen Firma A. Hacke, Jauer, Inhaber Heinrich Fröhlih, Wagenfabrikant, Jauer, ist ein- getragen worden : Die Firma ift erloschen. Kal. Amtsgericht Jauer, den 11. Januar 1908.

Kiel. [84093] Eintragung in das Handelsregifter.

Nr. 856. Bei der Firma Nehlseu & Uthike, Kiel: Die Gesellschaft if aufgelöst. Die Firma ift erloschen.

Kiel, den 15. Januar 1908.

Königliches Amtsgericht. Abt. 5. Königsbérg, Pr. Handeléregister [84094] des Königlichen Amtsgerichts Königsberg i. Pr.

Am 16. Januar 1908 ist einget: agen Abteilung A bei Nr. 1608 für die ofene Handelsgesellshaft in Firma A. Petrucco «& Gebr. A. S. Fran- ceschina. Der Stuckateur Antonio Petrucco ift aus der Gesellshaft ausgeschieden. Königslutter. [84095]

Im hiesigen Handelsregister is heute die Firma Wilhelm Kunobbe jun. neu eingetragen.

Bezeichnung der Firma: „Wilhelm Knobbe jun.“

Bezeichnung des Inhabers: Wilhelm Knobbe jun. bier. Ort der Niederlaffung: Königslutter. Ge- \chäftszweig: Kornbranntweinbrennerei und Essig- fabrik, sowie Vertrieb der Erzeugnisse.

Königslutter, den 14. Januar 1908.

Herzoglihes Amtsgericht. Helle. Landau, Pfalz. [84246]

Firma Jos. Lüueburger & Cie., Kurz-, Weiß- und Wolwarengeshäft en aros, en detail, în Landau. In das von Josef Lüneburger, Kaufmann in Landau unter obiger Firma bisher allein betriebene Geschäft ist Josef Neuburger, Kaufmann in Landau, als persönlih haftender Gesellsckafter eingetreten. Die dadur entstandene ofene Handelsgesellschaft hat am 1. Januar 1928 begonnen.

Landau, Pfalz, den 17. Januar 1908.

K. Amtsgericht. Landeshut, Schles. [84096]

Im Handelsregister, Abteilung A, ist unter Nr. 77 bei der Firma Carl Givens in Nieder: Lepperë dorf, bisheriger Inhaber Kaufmann Carl Givens dort, als Inhaber der Kaufmann Thomas Givens in Landeshut eingetragen. l f

Amisgeriht Laudeshut i. Schl., 8. 1. 08.

Langenselbold. Sandel8regifter B [84097] des Am1sgerichts Laungenselboid. Bei der unter Nr. 1 eingetragenen Firma „I. Brüning und Sohn, Aktiengesellschaft zu Langendicbach““ ist eingetragen worden: Dem Kaufmann Karl Schupp in Langendiebach ift Kollektivprokura in der Weise erteilt, daß er mit einem der bisherigen Kollektivprokuristen Pfosh und Rockel zusammen zeichnen kann. Î Langenselbold, den 11. Januar 1908. Königliches Amtsgericht. Lautenburg, Westpr. L Bekanntmachuug. In unser Handelsregister A if unter Nr. 48 bei der Firma W. Neumann in Lautenburg ein-

[84098]

getragen, daß dem Kaufmann Julius Neumann s S Wittenbergplay 1, Prokura er- teilt ift. LaU t R es 10. Januar 1908. niglihes Amtsgericht. Liegnitz. [84099

In unserem Handelsregifter Abt. A Nr. 126 ist heute bei der Firma J. und P. Cohn, Liegnitz, eingetragen worden, daß der Kaufmann Julius Cohn zu Liegnitz jeßt Inhaber der Firma ift.

Liegnitz, den 14. Januar 1908.

Königlibes Amtsgericht. Limbach, Sachsen. [84100]

Auf Blatt 617 des biesigen Handelsregisters, be- treffend die offene“ Handels8gesellshaft unter der Firma Ottomar Aurich in Oberfrohna, ift beute eingetragen worden, daß Marie Helene verw. Aurich, geb. Külbel, in Oberfrohna au®geschieden und die Gesellihaft aufgelöt ift sowie daß der bisherige Mitgesellshafter, der Kaufmann Paul Otto Klemm in Oberfrohna das Handelsgeshäst als Einzelkauf- mann fortführt.

Limbach, den 16. Januar 1908.

Königl. Amtsgericht. Luckau, Lausitz. 8efauntmachung. [84102]

In unser Handelsregister A Nr. 57 ift bei der dort eingetragenen Firma Brösicke & Oleschkewitz, Zimmerei, Dampfsägewerk und Holzhandlung, Luckau N/L, eingetragen worden :

Der Kaufmann Emil Oleschkewiz is aus der Firma au?ge’chieden und diese in Emil Bröficke, Baugeschäft, Luckau N/L umgewandelt und unter Nr. 59 unseres Handelsregisters A neu eingetragen worden. Inhaber der Firma ift der Zimmeimeister Emil Bröficke, Luckau.

Luckau, den 7. Januar 1908.

Königlih-s Amtsgericht. Lüdenscheid. Befanntmachung. [84104]

In unser Handelereg'ster Abteilung A Nr. 38 ift beute zu der offenen Handelsgesellshaft Joh's Stahl Nachf. in Schalksmühle eingetragen : i;

Die Prokura des Kaufmanns Gustav Graef zu Schalksmühle ist erloschen.

Lüdenscheid, den 10. Januar 1908.

Königliches Amtsgericht. Lüdenscheid. Befanntmachung. 84103]

In unser Handelsregister Abteilung A Nr. 132 ist heute zu der Firma Leopold Simon ju Lüden- scheid eingetragen :

Dem Kaufmann Dagobert Simon zu Lüdenscheid ist Prokura erteilt.

Lüdenscheid, den 11. Januar 1908.

Königliches Amtsgericht. Lüdinghausen. [84105]

Im Handelsregister A ift bei der unter Nr. 31 eingetragenen Firma J. S. Rüschkamp in Seppeu- rade STnhaber Kaufmann August Rüshkamp vermerkt, daß der Siß der Firma nah Lüding- hausen verlegt ist.

Lüdinghausen, 11. Januar 1908.

Königliches Amtsgericht. Lüneburg. Becfanntmamung. [84106]

In das Handelsregister A if unter Nr. 316 die Firma Johaun Hardekopf, Lüneburg, und als deren Inhaber Kaufmann Johan Hardekopf in Lüneburg, eingetragen.

REeE. den 10. Januar 1908,

öniglihes Amts8geriht. TII.

Lüneburg. Befanntmachung. [84107] In das Handelsregtster A ift unt:r Nr. 317 die Firma „Löwen-Drogerie, Rudolf Siemon“ und als deren Inhaber der Kaufmann Rudolf Siemon eingetragen. Lüneburg, den 15. Januar 1908. Königliches Amtsgericht.

Magdeburg. [84108]

1) Bei der Firma „Ofideutsches Chokoladen- haus, Gesellshaft mit beshränkter Haftung“, unter Nr. 199 des Handelsregisters B, ift eingetragen : Durch den Beschluß der Gesellshafter vom 6. Ja- nuar 1908 ift die Gesellshaft aufgelöst. Der bis- herige Geshäftéführer ift Liquidator.

2) Bei der Kommanditgesellschaft „Leipziger «& Co.“ zu Côln mit Zweigniederlaffung hier, unter Nr. 2083 des Handelsregisters A, ist ein- getragen: Der Kommanditist ist aus der Gesellichaft ausgeschieden. Die Kommanditgesellschaft ist in eine ofene Handelsgesellschaft umgewandelt und ift in diese Gesellschaft der Kaufmann Paul Sternau zu Cöln als persönli haftender Gesellschafter ein- getreten.

3) Bei der Firma „Neue Deutsch-Böhmische Elbeschiffahrt, Aktiengesellschaft“ zu ‘Dresden mit Zweigniederlaffung hier, Nr. 216 des Reg: sters B, ift eingetragen: Dem Albert Heinrih Eduard Klee in Magdeburg ist dahin Prokura erteilt, daß er die Gesellshaft in Gemeinschaft mit einem anderen Profuristzn, falls aber der Vorstand aus mehreren Personen besteht, auch in Gemeinschaft mit einem Borstandêmitgliede zu vertreten ermächtigt ift.

Magdeburg, den 17. Januar 1908.

Königliches Amtsgericht A. Abteilung 8.

Mainz. : [84109] In unser Handelsregister wurde heute eingetragen: 1) Karl Hufuagel &«& Riva, Mainz. Die

unter dieser Firma bestandene offene Handelsgesell-

haft ist aufgelöst. Das Geschäft „ift auf den bie- berigen Gesellshafter Josef Anton Niva, Kaufmann in Mainz, übergegangen, der es unter unveränderter

Firma als Einzelkaufmann fortsezt. Die Prokura

der Frau Iosef Anton Riva bleibt bestehen.

2) Mengel & Co., Mainz. Die unter dieser Firma bestandene cffene Handelsgeselishaft ift auf- gelöst. Das Geschäft ift auf den bisherigen Gefell- \haster Paul Menzel, Kaufmann in Mainz, über- gegangen, der es unter unveränderter Firma fortseßt.

3) Maschmanu & Pohlé. Unter dieser Firma wurde eine offene Handel®gesellshaft mit dem Siße in „Mainz“ errichtet. Persönlich haftende Gesell- schafter sind Philipp Mashmann und Heinrih Pohlé, beide Kaufleute in Mainz. Die Gesellshaft hat am 1. SFanuar 1908 begonnen. Angegebener Geshäfts- ¡weig: Fabrikation von Beleuhtungsgegenständen für Gas und elektrisches Licht.

Mainz, den 15. Januar 1908.

Großh. Amtsgericht.

ITI,

Mainz. [84110] In urser Handelsregister wurde heute eingetragen: 1) W. Koch, Mainz. Das Geschäft ist auf den

Mechaniker Georg Wilbelm Krämer in Mainz über-

gegangen, der es unter unveränderter Firma fortseßt.

Der Uebergang der im Betriebe des seitherigen Ge-

n ür die in demselben entstandenen Verbindlichkeiten ist bei dem Grwerbe des Geschäfts durch Georg Wilhelm Krämer ausgeshlofsen. *

2) V. Böhm u. Sohu, Mainz. Die Gesell- schaft ist aufgelöst. Die Firma ist erloshen. i

Mainz, den 16. Januar 1908.

Großh. Amtsgericht. Mannheim. Sandelsregifter. [84114]

Zum Handelsregifter B Band VIT O.-Z. 13 wurde heute eingetragen: Firma „Reichert & Co., Ge- sellschaft mit beschränkter Haftung“ in Maun- heim, Beilstraße 9. Gegenstand des Unternehmens ist die Fabrikation von Pflanzenleinen und anderer in dieses Gebiet einshlagender Gegenstände sowie der Handel mit solchen, unter Erwerb und Fort- führung des bisher von der offenen Handels8gesell- haft Reichert & Co. in Mannheim betriebenen Geschäfts. Das Stammkapital beträgt 45 000 # Zu Geschäftsführern sind bestellt: Ludwig Reichert, Kaufmann und Chemiker in Mannheim, und Wil- helm Wagner, Kaufmann in Mannheim. Gefell- schaft mit beshränkter Haftung. Der Gesellschafts- vertrag ist am 23. Dezember 1907 und 30. Dezember 1907 festgestellt. Die Gesellschaft bestellt zwei Ge- schäftsführer, von denen jeder für sich allein zur Bertretung der Gesellschaft und Zeichnung der Firma berehtigt ist. Die Zeitdauer der Sesellshaft ift auf ¡ehn Jahre feftgeseßt. Der Gesellschafter Ludwig Reichert bringt die laut Inventur vom 16. Dezember 1907 vorhandenen Aktiva des seither unter der Firma „Reichert & Co.“ in Mannheim betriebenen Ge- \chäf18, nämlich:

A Fabrikationseinrihtung . Waren, Rohmaterialien,

Be Mobilien . . Kontorutenfilien . . . « . . Bankkonto und ausstehende For-

derungen . E Patente .

e begründeten Forderungen sowie die Haftung

s 34 M 43 4002 a0 leere Ge-

1036 , 18 623 90 181 , 85

939 59 L249

zusammen zum Werte von 10 000 4

in die Sesellshaft ein und diese übernimmt diese

Einlagen in Anrechnung auf die Stammeinlage des

Einbringers. Oeffentlibe Bekanntmahungen der

Gesellschaft erfolgen im Mannheimer Journal. Maunheim, 31. Dezember 1907.

Gr. Amtsgericht. T.

Mannheim. Sandel8regifter. [84113]

Zum Handelsregister B Band T O -Z. 22 Firma „Zellstofffabrik Waldhof“ in Mannheim, wurde heute eingetragen: Das Grundkapital ist um weitere 3 000 000 4 erhöht und beträgt jeßt 19 000 000 A Durch den Beschluß der Generalversammlung vom 3. Dezember 1907 wurde $ 5 des Gesellshaftsver- trags entspredend der Erhöhung des Grundkapitals abgeändert. Die Ausgabe der 3000 Stück Aktien ist gegen Ueberlafsung der 3 000 000 Æ au8machenden Stammaktien der Zellstofffabrik Tilsit, Aktiengesell- haft in Tilsit, und Verrechnung der 2 000 (00 #4 Borzugsaktien derselben Gesellschaft erfolgt. Manunheim, 2. Januar 1908.

Gr. Amtsgericht. T.

Mannheim. Sandelêëregifter. [84117]

Zum Handelsregister B Band 3 O.-Z. 3, Firma „Seorg Carl Zimmer mit beschränkter Haf- tung“ in Maunheim, wurde heute eingetragen : Die Prokura des Robert Brun und die des Otto Zwanziger ift erloschen.

Mannheim, 4. Januar 1908.

Gr. Amtsgericht. T.

Marggrabowa. {84118]

In das Handelsregifter A ift beute unter Nr. 115 die Firma Hotel Kronprinz mit dem Sitze in Marggrabowa und als ihr alleiniger Inhaber der Hotelbefißger Kurt Dörfer in Marggrabowa einge- tragen.

Marggrabowa, den 4. Januar 1908. Königliches Amtsgericht. Markranstädt. [84119]

Auf Blatt 160 des hiesigen S ift beute die ofene Handel8gesellshaft unter der Firma: Auguft Zehne « Co., mit dem Sitze in Markranuftädt, eingetragen und weiter verlautbart worden :

* Gesellschafter sind: a. der Kürshner August Wilhelm Zehne, . der Kürschner Franz Paul Wuttig, . der Kürschner Carl Wilhelm Rasch, . der Kürschner Carl Oekar Kohlwagen, . der Kürschner Karl Guftav Brand, der Kürschner Paul Ernst Hermann Grübel, z der Fir Quer Dm Wilbel, T . der Kürschner Friedri ilhelm Po p \ämtlich in Markranstädt. G

Die Gesellschaft ist am 1. Januar 1908 errichtet worden. Î

Angegebener Geschäftszweig: Rauchwarenzurichterei.

Markranstädt, am 17. Januar 1908.

Königliches Amtsgericht.

Meiningen. [84120]

Unter Ne. 162 des Handelsregisters Abt. A ift zur Firma „S. Müller“ hier heute eingetragen worden:

Offene Handelsgesellschaft seit dem 26. Juni 1907. An diesem Tage ist Kaufmann Ferdinand Stein in Meiningen als Gesellshafter in das Geschäft ein- getreten.

Meiningen, den 4. Januar 1908.

Herzogl. Amtsgericht. Abt. I.

Meissen. [84121] _ Im Handelsregister des unterzeichneten Amt3gerihts ist beute auf Blatt 488, die Handels3gesellshaft Wilhelm Heymann in Meißen betreffend, ein- getragen worden, daß der Kaufmann Georg Oppen- heim in Halberstadt ausgeschieden ift und der Kauf- mann Wilhelm Heymann in Meißen das Handels- geschäft allein zur Fortfährung übernommen bat.

Meißen, am 16. Januar 1908,

Königliches Amtsgericht. Metz. Handelsregifter Metz. [84122]

Im Gesellschaftsregister Band ŸY unter Nr. 41 wurde bei der Firma „Diesdorfer Kalkwerke vormals Johannes, A. G.“ in Diesdotrtf heute eingetragen :

Der Betriebéleiter Edmund Gies in Diesdorf ift aus dem Vorstand ausgeschieden; an dessen Stelle ist der Ingenieur Otto Neuhoff in Megerwiese längstens bis zum 31. März 1908 zum Vorstand ernannt worden.

Mes, den 15. Januar 1908.

Î Kaiserliches Amtsgericht.

Minden, Westf. Sandelêëregifter

des Königlichen Amtsgerichts in Miel

In die unter Nr. 410 des Handelsregisters Ak, teilung A eingetragene Handelsgesellschaft I. Busch . in Minden (Inhaber: der Kommerzienrat Robert Noll in Minden) if der Dr. Robert Nos a SEEe als persônlih haftender Gesellshafter

etreten.

Die GSesellshaft hat am 1. Januar 1908 begonnen

Zur Vertretung der Gesellschaft find beide Gese], schafter ermächtigt.

Eingetragen am 14. Januar 1908.

Neustrelitz. [84169 In das Handelsregister ist auf Antrag des Kauf manns Carl Bötter die Löshung der Firma „A. Böttcher“ in Wesenberg eingetragen, nag, dem die Auflösung der früheren offenen Handels, esellschaft und der Uebergang des Geschäfts mit irma auf den Antragsteller vermerkt worden war Neustrelitz, 15. Januar 1908. | Großherzoglihes Amtsgericht. Abt. 1.

Ohlau. 841:

In unser Handelsregister A ift heute vei worden :

a. bei der unter Nr. 111 eingetragenen Ohlauer ZMONRORIRDEN Marthahütte D. v. Aulock

o.: N

Das Geschäft ist am 1. Januar 1908 von der offenen Handelsgesells&a't C. T. Löbbecke & Co. in Breslau unter Uebernahme der Forderungen, aber nicht der Verbindlichkeiten, erworben worden. Mit ihm ist von deren Inhabern die offene Handels, gaesellshaft Ohlauer Zinkweißfabrik Marthabütte C. T. Löbbecke & Co. in Ohlau errichtet worden.

b. unter Nr. 140 die offene Handelsgesellschaft Ohlauer Zinkweiß fabrik Marthahütte C. T, Löbbecke & Co. mit dem Sigze zu Ohlau, als deren Gesellschafter 1) Franz von Löbbedcke, Ritter: qute, uud Fabrikbesißer zu Brieg, 2) Friedrich voa öbbecke, Mitterguts- und Fabrikbesizer zu Grof Neudorf bei Brieg, 3) Oskar von Löbbecke, Fabrik, besizer zu Breslau, und als ihre Prokuristen: Georg Fahn und Georg Wilhelm Mever, beide zu Breslau,

Die Gesellschaft hat am 1. Januar 1978 her gonnen. Errichtet ist sie mit dem Geschäfte, weldhes die ofene Handelsgesellschaft C. T Löbbecke & Co, zu Breslau unter Uebernahme der Forderungen, aber niht der Verbindlichkeiten, von den Inhabern der offenen Handels8gesellsGaft Ohlauer Zinkweißfabrik Marthabütte H. v. Aulock & Co. zu Oblau am 1. Januar 19€8 erworben hat, und zwar ift die Er- richtung seitens sämtliher Gefellschafter der offenen Sia C. T. Löbbecke & Co. zu Breélau erfolgt.

Ohlau, den 13. Januar 1908.

Königliches Amtsgericht.

Oschatz. [84128]

Auf Blatt 96 des Handelsregisters für den Lard- bezirk ift heute die Firma Vereinëbrauerei, Ge- sellschaft mit beschräukter Hafiung mit dem Sitze in Sörnewitz und weiter folgendes eingetragen worden :

Der Gesellschaftsvertrag ist am 21. Dezember 1907 abges{lofsen worden.

Gegenstand des Unternehmens ift die Herstellung und der Vertrieb von Bieren und Braueretprodukten aller Art, insbesondere der Fortbetrieb der von ges Söhbler ia Braunschweig erworbenen, dem

rauereibesizer August Bolle früher gehörigen, in Sörnewit gelegenen Brauerei, sowie der Abschluß aller Geschäfte, die irgendwie direkt oder indirekt mit dem angegebenen Geschäftsbetriebe zusammenhängen. e Stammkapital beträgt Einundzwanzigtausend

ark. Zum Geschäftsführer ist bestellt der Hotelbefißer Herr Ernst Wilhelm in Oschaß. Zu Nechts8geschäften über Beträge von mehr als 1500 Æ bedürfen der oder die Geschäftsführer der Zustimmung des Auf- sichtsrats oder, solange kein Au} fichtsrat gebildet ift, der Zustimmung des Heinrih Söhler in Braun-

weig.

Aus dem Gesellshaftsvertrage wird noch folgendes bekannt gegeben: : /

1) Der Gesellshafter Herr Heinrich Sößhler in Braun‘chweig legt auf das Stammkapital das bon ibm erworbene, aus Blatt 103 des Grundbuchs für Sörnewißz eingetragene Brauereigrundftück, und ¡wa! mit den darauf errihteten Gebäuden, den sämtli: zur Bewirischaftung des Grundstücks sowie den zu2 Betriebe der Brauerei gehözigen Inventarienstüde, ein. Diese Einlage wird von der Gesellschaft nas Abzug der Passiven auf 20 500 # angenommen.

2) Der Gesellschafter Herr Ern Wilhelm leistet seine Stammeinlage mit 500 „6 in bar.

3) Die Bekanntmachungen der Gesellschaft erfolgen durch das Oschaßer Amtsblatt.

Oschatz, den 16. Januar 1908.

Könialiches Amtagericht.

Osnabrück. Befanntmahung. S In das hiesige Handelsregister B Nr. 7 i heute ¡u der Firma Abeken & Schauenburg, G. b. H. in Osnabrück eingetragen, daß der Kaus mann Heinri Scauenburg in Osnabrüdck infolge Ablebens als Geschäftsführer ausgeschieden ift. Osnabrück, den 15. Januar 1908. Königliches Amtsgericht. V1.

Osnabrück. Befanntmachung. [8412 In das hiesige Handelsregister Abt. B Nr. 34 é beute zu der Firma Deutsche Nationalb@/ Kommauditgesellshaft auf Aktien, Osnabr S eingetragen, daß die Profura des Stephan Lüti@@ in Osnabrück erloschen ist. Oëêsunabrück, den 15. Januar 1908. Königlich:s Amtsgericht. VI. Osterholz-Scharmbeck. i [84131] In das hiesige Handelsregister B Nr. 2 ist zu in Firma J. Frerichs «& Co Aktieugesellschaft Osterholz heute eingetragen : 4 unt Dem Ingenieur Henry Furnell in Scharmbe i dem Kaufmann Friedri Weber in Bremerhaven Gesamtp: okura erteilt. Osterholz, den 13. Januar 1908. Königliches Amtsgericht. 2.

: Verantwortlicher Redakteur: Gi ‘Direktor Dr. Tyrol in Charlottenbu D ? Verlag der Expedition (Heidrich) in De Druck der Norddeutshen Buchdruerei und Verlag?

Anstalt Berlin SW., Wilhelmstraße Nr.

M 17.

Achte Beilage zum Deutschen Reichsanzeiger und Königlich Preußischen Staatsanzeiger.

Berlius Montag, den 20. Januar

Der Inhalt dieser Beilage, in welcher die Bekanntmachungen aus den dels-, Güterrechts-, Vereins- Konkurse, sowie die Tarif- und tigen qus den B E der Eisenbahnen enth

¡eihen, Patente, Gebrauchsmuster,

1908.

Genossenschafts-, Zeichen-, Muster- und Börsenregistern, der Urheberrehtseintragêrolle, über Warens alten sind, ersheint auch in einem besonderen Blatt unter dem Titel M E

Zentral-Handelsregister für das Deutsche Reich. (r. 17)

Das Zentral - Handelsregister für das Deutsche Reih erscheint in der Regel täglich. Der

—— Das Zentral-Handeléregister für das Deutsche Reich kann dur alle Postanstalten, in Berlin für

Selbstabholer auch dur | nigliche Staatsanzeigers, SW. Wilhelmstraße 32,

Handelsregister. Pirna. i [84132] |

Auf Blatt 404 des Handelsrezisters für den | Landbezirk Pirra ift beute die Gesellichaft unter der Firma Sächfische Glasfabrix Gesellschaft mit | beschränkter Hastung in Dohma eingetragen und folgendes verlautbart worden: Der Gesellichaft8- vertrag ist am 5. Dezember 1907 abgeschloffen worden. Gegenstand des Unternehmens ijt die Fabrikation von Gl-swaren aller Art, die Errichtung von Zweigfabriken sow‘e die Einrichtung von Ver- } aufstellen zwecks Bertriebes" eigener sowie auch | fremder Waren. Die Gesellschaft ist für zehn Jahre eingegangen. Das Stammkapital beträgt sechzig» tausend Mark. n L :

Z1 Geschäftéführern sind bestellt die Kaufleute Max Hauck und Arno Edzardi, beide in Dohma. Sie dürfen die Gesellschaft nur in Gemeinschaft mit | einander oter mit einem Prokuristen vertreten. |

De Bekanntmachungen der Gesellschaft erfolgen nur durch den Deutschen Reichsanzeiger.

Pirna, am 11. Januar 1908.

Das Köni lihe Amtsgericht.

Posen. Bekaunimachung. [84133] ; Fn unser Handelsregister bteilung B ist beute unter Nr. 65 bei der Ges llschaft für Brauerei, Spiritus- und Vrefßh:fen-Fabrikation (vor- mals G. Sinner) ia Grünwinkel (Baden) mit Zweigniederlassung in Luban bei Posen ein- getragen worden, daß Fra1z Horzevfeck in Karlsruhe, | Ernst Wiitkowski in Posen und Ladwig Henrich in Ka:lérube als Koll-ktivpiokuriften bestellt find, je mit der Berechtigung, mit einem Direktor oder ; cinem stellvertretenden Direktor die Gesellschaft zu vertreten. Pose:n, den 15. Jaruar 1908. Königli®es Amts8gericht.

Rastatt. Sandel8registereinträge. [84134] In das Handelsregister wurde heute eingetragen : } 1. Abteilung A Band 1, zu O.-Z. 137 Firma }

Uot. Rheiuboldt, Raftatt: - Die Sesellschaft bat sih aufgelöst. Das Geschäft

wird als Einzelfirma von Emil Anton Weber,

Kaufmann in Nastatt, weiter gefübrt. /

IT. Abteilung A Band I1, unter O.-Z. 33 Firma Hermann Bader, Rastatt: Inhaber ist Kaufmann Hermann Barer in Rastatt.

Rastatt, den 15. Januar 1908.

Großb. Amtsgericht.

Reichenbach, Vogtl. [81135]

Auf dem die ofene Handelegefellshaft unter der Firma Frarz Zimmermann in Nehschkau be- tirefenten Blatte 303 des hiesigen Handelsregisters ift heute eingetragez worden: N i:

Dec Kaufmann Curl Avgust Mädler in Neßs(kau ift in die Gesellschaft eingetreten.

Reichenbach, am 17. Januar 1908.

Königlih Sächsisches Un: t3gericht.

Rogasen, Bz. Posen. [84136]

In unser Handeléregister Abteilung A ist heute bei Nr. 23 Firma A. Perdelwit in Seefelde Mühle eirgetragen worden :

Die Firma ist erloschen.

Rogasen, dzn 15. Januar 1908.

Königliches Amtsgericht. Scheibenberg. [84138]

Ia Handelsreaister wurde eingetragen:

2. am 14. d. M. auf Blatt 42 das Erlöschen der Jes Johaun Christian Neubert in Crotten-

orf,

b. beute auf Blatt 235, ketr. die Firma O. Albin Burkert & Sohn in Schlettau: Der Kauf- mann Atolf Bruno Burkert in Schlettau ift in das Handelégeshäft als persönlich haftender Gesellschafter eingetreten. Die Geselisi;aft ist am 15. Januar 1998 errichtet worden.

Scheibenberg, den 16. Januar 1908. Königliches Armtsgericht. Seheneseld, Bz. Kiel. Z [84139]

In unser Handelsregister A 51 ift bei der Firma Kikiwerfk Dampfsägerei Holzindustrie in Aal- hop folgendes eingetragen. .

Die dcm Kaufmann Franz Petnick erteilte Pro- fura ist erloschen. Den Kaufleuten Franz Peßnick ANPITIEN Schubert in Aalhop ift Gesamtprokura erteilt.

Schenefeld, den 11. Januar 1908.

Königliches Amtsgericht. Schivelbein. Befauntmachung. [84140] In unser Handelsregister Abteilung A sind heute eingetragen : a unter Nr. 69 die Firma „Franz Roock Dampfziegelei, Schivelbein““ und als ihr In- haber der Kaufmann und Ziegeleibefißer Franz Roock in Schivelbein, b. unter Nr. 70 die Firma „Karl Doupe, Schivelbeiu““ und als ihr Inhaber der aufmann Karl Hoppé in Schivelbein.

Schivelbein, den 11. Januar 1908.

Königliches Amtsgericht. Sehleusingen. [84141]

In unserem Handelsregifter A ist heute bei der unter Nr. 7 eingetragenen ofenen Handel8gesellschaft „Greiner & Friedrihs““ in Stüßerbach Pr. Ant. eingetragen worden, daß der ursprünglich als persönlih baftende Gesellshafter miteingetragene Kaufmann Otto Friedrichs aus der Gesellshaft aus- geschieden und gleichzeitig der Kaufmann Otto Friedris_ junior aus Stüßerbach W. Ant. in die Ges.ll haft als persönli haftender Gesellschafter eingetreten ift.

: worden.

Schleusingen, ten 15. Januar 1908. Königliches Amtsgericht.

die Königliche Expedition des Deutschen Reichsanzeigers und Königlich Preußis ezogen werden.

Schönlanke.

In das Hanzelsregister Abteilung A is heute unter Nr. 96 dik ¡Firma Georg Richstein in Schöulanke und als deren Inhaber der Fabrik- besißer Georg Richstein in Schönlanke eingetragen worden.

Schönlauke, den 14. Januar 1908.

Köntaliches Amtsgericht.

Solingen. . [84145]

Eintragung in das Handelsregister Abt. A Nr. 236, Firma Herm. Joest & Co., Solingen.

| Firma lautet jeßr: Minerva-Werk Herm, Joeft

«& Co. Solingen, den 13. Januar 1908. Königliches Amtsgericht. VI. Stollberg, Erzgeb. [84146] Auf Blatt 183 des biesigen Handeléregisters, die Aktiengesellschaft Steinkohleuwerk Vereins-

| glück zu Oeisnitz i. E. betr., ist heute eingetragen"

roorden : Die Firma ist erloschen. Stollberg, den 16. Januar 1908. Königliches Amtsgericht.

Tanger. Bekanntmachung. [84147] Im Handeléregijter A des Kai)erlichen Konsular- gerihts ist beute unter Nr. 21 bei der Firma Richard Heckmaun vermerkt worden: Die Gesamtprokura der Handlungsgehilfen Ewal Lavffer und Sidney Nahon ist erloichen. Dem Har dlungsgehilfen Ewald Lauffer in Tanger

| ist Profura erteilt.

Tanger, dea 10. Januar 1908. : Kaiserliches Konsulargeriht. Tecklenburg. Befanntmachung. [81148] In unser Handelsregiiter Abteiiung A ist heute unter der Nummer 42 die in Katteuveune, Ges meinde Lienen, domizilie:te ofene Handelsgesellschaft ia Firma „Kröger u. Dopheide“ eingetragen Die Selellskaft hat am 1. April 1907 begonnen. Persönlih baftende Gesellschafter find: 1) der Kaufmann Diedrih Kröger u. 2) der Kaufmann Ludwig Dopheide, beide zu Kattenvenne. N EREG 9. Januar 1908. öniglihes AmtsgeriŸt. Tilsit. Bekanntmachung. In das Handelsregister Abteilung B ift heute bei der Nummer 22 das Erlöschen der Firma „All- gemeine Rabatt - Spargesellschaft mit be- 1hränkter Haftung, Königéberg i. Pr. mit Zweiguiederlafsung Elbing und Tilfit‘ ein- gctragen. Tilfit, den 10. Januar 1908. Königliches Amtsgericht.

Vilbel. [84248] Die Firma Max Bingenheimer, Molkerei Wetterau in Dortelweil ist erloshen. Eintrag zum Handelsregister it erfolgt. Vilbel, den 17. Jaruar 1908 Gr. Amt2geriht.

Werden, Ruhr. E [84150]

In das hiesige Handelsregister ist heute bei der Werdener Ringofenziegelei, Sesellshaft mit beschcänfter Haftung, Werden H.-N. B 6 ein- getragen :

Der Buthalter Ludger Kab mann in Werden bat sein Amt als Geschäftsführer riedergelegt. An seine Stelle ist der Agent Clemens Kantert in Werden getreten.

Werden, den 13. Januar 1908.

Könialides Amtsgericht. Wolsenbüttel. : [84156]

Im hiesigen Handelsregister A Bd. Il iti beute die unter Nr. 66 eingetragene Firma Marie Nöpke hier gelöscht.

Unter Nr. 67 ist eingetragen die Firma Wilhelm Röpke, als deren Inhaber Kaufmann Wilbelm Röpke bier, als Ort der Niederlassung: Wolfex- büttel. F

Angegebener Geschäftszweig: Getreide, Futter und Dünger.

Wolfenbüttel, den 14. Januar 1908.

Herzogliches Amtsgericht. W. Spies. Zabern. Saude!êregifter Zabern. [84157]

In das Firmenregister Bd. T Nr. 933 wurde beute die Firma „Karl Sinn“ in Lügzelburg, und als deren Inhaber: Karl Sinn, Fabrikant da- selbst, eingetragen.

Zabern, den 11. Januar 1908.

Kaiserlihes Amtägericht.

Zabern. Sanbelsregifter Zabern. [84158]

In das Firmenregister Bd. I Nr. 934 wurde beute die Firma „Alois Kordian, Ehefrau“ in Mols- heim, und als deren Inhaberin: Rosalie Kordtan, geborene Kieffer, Ehefrau des Feilenhauers Alois Kordian daselbst, eingetragen.

Zabern, den 14. Januar 1908. Prers Raiserlihes Amtegericht. Zwickau, Sachsen. [84159]

Auf Blatt 1974 des biesigen Handelsregisters ist heute die {on beg1ündete Firma Engel & Co. in Zwickau sowie weiter eingetragen worden: Ge- sellschafter sind die Kaufleute Carl Friedrich Heidemaun und Paul Löwisohn, beide in Zwickau. Die Gesellschaft ist am 13. Januar 1908 errihtet worden Angegebener Geschäftszweig: Her- Lies von bestickten Innendekorationen und Kunft- tidezrei.

Zwiau, den 17. Januar 1908.

Königliches Amtsgericht.

Agenturgeschäft in

[84142] |

[84149] !

Bezugspreis beträgt L 4 8O füt das Vierteljahr. Einzelne Nummern kosten 20 4. Insertionsvreis für den Raum einer Druckzeile 30 -. M

Genossenschaftsregister. Bamberg. Befanntmachung. [84162]

. Eintrag ins Genossenschaftsregister betr. Durch Statut vom 12 Januar 1908 wurde

Darlehnskafsen - Verein, eiugetragene Ge- uofsenshaft mit unbeschräufter Haftpflicht mit dem Sitze zu Uuterrodach, K. Amtsgerichts Krona,

| Gerslungen. t

; schaft mit unbeschränkter Haftpflicht“ ist heute | vermerkt worden, daß der Shuhmahherneister Carl | Radoÿhla zu Sallgast aus dem Voci?amde ausze- | schieden und an feine Stelle der Neuanbauer Wilbelm Lehmann zu Gohra in den Vorstand gewählt ift.

unter der Firma „Unter-Rodacher Spar- uad |

Fiunfterwalde, den 17. Januar 1908. Königliches Amtsgericht.

: L _{84171]

1 unfer2s B:nofsenshaft!r2ziiters ein-

Bei der N-.

eine Genofsenshaft gegrünzet. Gegenstand des getrazenzn Genoffenshzft: Untersuhler Spar- und Unternehmens ift die vorteilbaît- Beshafung der | Darlehnskafsenverein eingetragene Geuofsen- wirth2ftliGen Betriebsmittel und günstiger Absag | schaft mit uubeschräufktec Haftpflicht zu Unter-

der Wirtschaftserzeugnisse. Die Bekanntrnachungen des Vereins erfclgea im „Landwirtschaftlihen Ge- nofsenshaftsblatte* zu Neuwied und find, wenn sie rechtsv:rbindlihe Erflärungen enthalt-n, in der für leßtere bestimmten Form, andernfalls aber

lihe Willenserklärung und Zeihnung für die Ge-

nossenschaft erfolgt durch den Verein8vorsteher oder | | wirtshaftliche Bezugs und Abvsatz-Genofsen- ' schaft e. G. m. b. S. in Klautsh, wurde ein- | getragen: Die Vertretungsbefuznis der Liquidatoren | ist beendet

desen Stellvertreter und ¿zwei weitere Vorstands- mitglieder. Die Zeichnung erfolgt, indem der Firma die Unterschriften der Zeichnenden binzuge?ügt werden. Die derzeitigen Vorstand8mitglieder sind: 1) Jo- hann Matthäus Wi, Bürgermeifter, vorsteber, 2) Heinri Müller, Kaufmann und Setreide-

vom i Verein2vorsteher zu unterzeihnen. Rechtsverbind- ; | Glogau.

t { mitglied gewätlt worden.

Vereins- | | Gnesen,

bändler, Stellvertreter des Vereinsvorstebers, 3) Fried- j

ri Böbm, Mühlbesiger, 4) Johann Fleishmann, |

j

fuhl ift heute folgender Eintrag bewir:ft worden:

_ Der Bahnarbeiter Johannes Krug in Untersußl |st an Stelle des Adam Heß daf. a!s Vorstand?-

Gerftungen, den 9. Januar 1908. Großh. S Amt3geriht. L[I. [84172]

Im B-:nofsenshaft3regiiter Nr. 61, betr. Land-

Amt3geriht Glogau, 13. 1. 08.

L L e Be) Ia unser Genofsenshaftsr-gister ift bei der unter

Nr. 17 eingetragenen WMolkereigeuofeuschaft

Obstweinke!tereibesiter, 5) Heinri Trapper, Brauerei- | Concordia eingetragene Genofszaschaft mit

besiter, alle in Urterrodah, leßtere vier iuzleich

beschränkter Haftpflicht in Sroczya heute fol-

Beisitzer. Die Einsicht der Liste der Genossen | ge: des eiagetragen worden: A4 Stelle , des ausge-

ift während der Dienststunden des Gerichts jedem gestattet. Bamberg, den 15. Januar 1908,

K. Amtsgericht.

Berlin. - [84163]

Durch die Beschlüsse der Beneralversammläung der Genoffenschaft des Verbandes der Sast- und Schank- wirte für Berlin und Umzegend, eingetragene Ge- nofsenshaft mit bes&#ränkter Haftpflicht, Berlin, vom 9%, September und 23. Oktober 1907 ift das Statut mehriach abgeändert. Die Firma lautet fortan: „Erste Genofsenschaftsbrauerei der Gastwirte von Berlin und Umgegend, eingetragz"e Genoffenschaft mit beshränkter Haftpflicht“. Das Geschäftsjzhr läuft vom 1. Oktober bis 30. September. Als Pu#Aikattiontorgane der Genossenschaft dienen , Deutsche

Gastwirte-Zeitung“ und „Freier Gaftwict“. Berlin, | Köntalich. 5 Amtsgericht |

den 9. Januar 1208. Brerlin-Mitie. Abteilung 88. Biberach a. d. Riss. K. W. Amtsgericht Vibergach. Im Genossenschaftsregister wurde heute bei der Firma Darlehenskafsenverein Mittelbuch, e. G. m. u. H. eingetragen, daß in der General- versammlung vom 22. Dezember 1907 das seitherige Vorstar dsmitalied Josef Antcn Frisch, Maurer- meister in Mittelbu, zum Vereinévorsfteher und der Richard Leichtle, Gemeindepfleger in Mittelbuh, als weiteres Vorstand8mitzlied gewählt wurde. Den 15. Januar 1908. Oberawitsribter Rampacher. Birkenseld, Fürstent. : In das bi-fige Genossenschaftsregister

[84164]

[84165] ift zur

| Firma: „Niederbrombacher Spar- und Dar-

lehuskafsen- Vereiu e. G. m. u. H. zu Nieder- brombacch““ cingetragen: Iakob Heiderih zu Ober- brombah ist aus dem Vorstand ausgetreten und an seine Stelle Karl Bierbrauer in Oberbrombah gewählt.

Birkenfeld, den 10. Januar 1908.

Amtsgeriht Birkenfeld.

RBischossburg. Befanutmachung. [84166]

In unser Genossenschaftsregister ist bei Nr. 2, wo- selbft der Kreditverein zu Bischofsburg, ein- getragene Geuofseuschaft mit unbeschränkter Haftpflicht, verzeichnet stebt, folgende Gintragung bewirkt : i

An Stelle des aus dem Vorstande auêgeshiedenen Staditkafsenrendanten Max Finger in Bischofsdurg ift der Buchhalter Rudolf Treëp in Bischofsburg getreten.

Bischofsvurg, den 2. Januar 1908.

Königliches Amt8geriht. Abt. 1.

Bremen, In das Genoffenschaftsregister ift

worden : am 14. Januar 1908:

[84167 eingetrauzen

Automobil-Verbizdung Lilienthal, Borgfeld, | Horn, eingetragene Geuofenshaft mit un- |

beschräukter Haftpfliht, Bo-gfeld: In der Generalversammlung vo= 23. Dezember 1907 ift der & 10 Abs. 1 des Statuts gemäß (52) abge- ändert. Bremes, den 14 Januar 1908. Der Gerichtsschreiber des Amtéegerichts : Fürhölter, Sekretär.

Eisleben.

Bei der Genossenschaft Schraplau, eiugetrageue Genoffenschaft mit beschräukter Haftpflicht, in Schraplau Nr. 1 des Genofsenschaftsregisters ist heute eingetragen, daß an Stelle des Kaufmanns Emil Rabe und des Steinbru(3aufsebers Otto Fritsche die Steinbruch3- arbeiter Gustav Boelke und Hugo Maerz, beide in S{raplau, zu Vorftand8mitgliedern bestellt find.

Eisleber, den 15. Januar 1908.

Königliches Amtsgericht.

Finsterwalée. Befanutmachung.

registers eingetragenen Genoffenschaft „Sallgast’er Darlehnskassenverein, eiugetrageue Geuofsen-

!| fhiedenen

Rittecgutsbesizers G. Kunath ift der

| Gutsbesitzer Palacz in den Vorstand gewählt.

Î | | |

j j

[84169] | Consum - Verein |

_ [84170] | Bei der unter Nr. 6 des biefigen Genofsenschafts-

Gnuesen, den 9. Januar 1998. Königliches Amt8gericht.

Goldberg, Mecklis. [84174]

In das biesize Genossenschaftsregister ift heute zu der „Molkereigenofenshaft, eingetragene Ge- nossenschaft mit unbesHräukter Haftpflicht“, zu Goldberg eingetragen:

Der Gutstefiger Peters aus Finkenwerder ift aus dem Vorstande auszeshieden. An seiner Stelle ift der Erbrähter Heinri Köhn zu Wendish-Waren

i in den Vorstand gewählt.

Goldberg i. Meklbg., den 14. Januar 1908. Großberzjoalihes Amtsgericht.

GosI&rT. Bekauntmachung. 84175 |

In das biesige Genoflenhaftsregister Band T Nr. 14 ift zu der Genoffenschaft : Spar- und Darlehuskafse Vienenburg eingetragene Ge- nofseuschaft mit beschränkter Haftpflicht, beute folgendes eingetragen: Der Vorstand besteht jet aus dem Vorsittenden, dem Kafsenführer und dem Bei- sizer, welcher zuzleih die Vertretung des Vorsizenden har. Mitglieder des Vorstands sind:

1) Fabrikdirektor Adolf Willi?ens, Vorfißender,

2) Kaufmann Carl Bothe, Kafsenführer,

3) Rektor Georg Pflüger als Beifigzer und ¡ugleich

stellvertretender Vorsitzender. Soslar, dzn 8. Januar 1908. Königliches Amtsgericht. I.

Graudenz. {84176}

Im biefiaen Genossenschaftsregister ift heute der Königliche Baurat von Zvchlir ski zu Graudenz als Vorstand8mitalied der Spar- und Kreditbank Graudesz, eingetragcne BVenofsenschaft mit unbesch? änkter Nachschußpflicht eingetragen.

Graudenz, den 14. Januar 1908.

Königl. Amtsgericht.

Heimstedt. [84177

In unser Genossenschaftsregister ift beute ein-

| getragen :

Graslebener Spar- und Darlehunskafseu- Verein, eingetragene Geaofseunschaft mit unbe- schränkter Haftpfliht mit dem Siß in Gras- leben. Das Statut ist vom 1. Dezember 1907. Gegenstand des Unternehmens ift die Hebung der Wirtschaft und des Erwerbes der Mitglieber und Dur@fübrung aller zur Erreihung diefes Zweckes greiguenna Maßnahmen, insbe!ondere vorteilbafte Beschaffung der wirtshaftlihen Betrieb2mittel und günstiger Absaz der Wirtschafierzeugniffe. Mit- glieder des Vorstands find: Landwirte Friy Müller, Friz Keunecke, Aekanius v. Holwede, e August Reichwald und Steuercinnebmer ilbelm Körtge, fämtlich ¡u Graëleben. Die Willens» erklärungen und Zeihnungen des Vorftands find ab- zugeben von mindestens drei Vorstand3mitgliedern, unter denen fich der Vereinsvorfteber oder defsen Stellvertreter befinden muß. Die Pl für die Genofser. schaft erfolgt, indem der Firma die Unter- shriften der Zeichnenden hinzugefügt werden. Die Bekanntmachungen erfolgen in de-m „Naiffeisenboten“ oder dem Blatte, welhes als Rechtsnachfolger des- selben zu betrachten ist. Sie find, wenn sie rechts- verbindlihe Erklärungen enthalten, in ter für die Zeihnung des Vorstands bestimmten Form, in andern Fällen vom VereinEvorsteher iu unterzeichnen. Die Einsicht der Liste der Genoffen ift in den Dienststunden des Gerich!s jedem gestattet.

Helmfiedt, den 8. Januar 1908.

Herzoglihes Amtsgericht. Gerhard. Homberg, BZ. Cassel. [84178]

Beim Darlehnskassenuverein des Kirchspiels Oberhülsa e. G. m. u. H. in Oberhülía ift beute ins Senofsens&aftsregister eingetragen worden : Der Königliche Förster Paul Tischer ist aus dem Vorstand ausgeschieden ; an seine Stelle ist der Bauer Konrad Eckbardt in Hergettfeld in den Vorstand gewählt.

Homberg (Bez. Caffel), 16. Januar 1908.

Königliches Amtsgeriht. Abt. 1.