1908 / 18 p. 17 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

| Achte Beilage Dae eute G, ch |

zum Deutschen Reichsanzeiger und Königlich Preußis hen Staatsanzeiger. 1018.

Beuthen, O.-S. [844834] In das Handelsregister B ist heute unter Nr. 50 die Firma Holzhandel Gesellschaft mit be- schränkter Haftung in Beuthen O.-S. ein- getragen worden. Gegenstand des Unternehmens ijt der Ein- und Verkauf von Holz für Gruben- und üttenbedarf sowie für verwandte Zwecke. Dgs tammkapital beträgt 100000 A An Stelle des

Berlin. Haudelsregister Be] des Königlichen I Verlin - Mitte. ung A. Am 15. Januar 13908 i} in das Handelsregister cia geegen worden : Nr. 31 454. Firma August Anders Werk für Mechanik u. Elektrotechnik, Charlottenburg. Inhaber : Auguft Anders, Techniker, Charlottenburg. Dem Hans Doering, Charlottenburg, ist Prokura

Darmstadt, den 16. Januar 1908.

Großh. Amtsgericht IL.

Pie unter Ne. 3 unseres Gesellshaftsregitl0 ie unter Nr. 3 un 4

peitageve Firma S. Gaussch in Dinslaken

er

olen. Dinslaken, den 11. uar 1908.

Kaufmann inr t. bener

Geschäfts : Agentur, Kommission Tas Der Gericbisichreiber bas Amtsgerichts:

Fürhölter, Sekretär. A

Breslau. [84487]

In unser Handelsregifter Abteilung B ift bei

Nr. 22 Aktien-Gesellschaft vorm. H. Meinecke in Carlowiß heute eingetragen worden : Die

Berliu, Dienstag, den 21. Januar 1908,

enschafts-,

ausgeschiedenen

erteilt.

Nr. 31 455. Firma Julius Borchardt, Berlin.

Inhaber: Julius Borchardt, Kaufmann, Berlin. Nr. 31 456. part & Co., Berlin.

mann, Berlin. 1908 begonnen. Nr. 31 457. Firma Carl Hildebrandt, Lauk- E _ Inhaber: Carl Hildebrandt, Klempnermeister, anfwi Bei Nr. 12881 (Offene Handelsgesellshaft W. F. Falkenberg, Berlin): Durch Verfügung des Königlichen Landgerichts T Berlin vom 2. Fanuar 1908 ift dem Kaufmann Paul Eckardt die Ver- tretungsmacht entzogen. Bei Nr. 31149 (Firma Deutsche Staubsaug- werke „Cyklon“’ Martha Karst, Berlin): Die Firma lautet jt: Deutswe Staubsaugwerke e„Cyklon“ Karft & Sauerland. Jeßt: Offene Handelsgesellschaft. Der Kaufmann Paul Saruer- lard ift in das Geschäft als persönli haftender Ge- sellihafter eingetret-n. Die Gesellshaft hat am 1. Januar 1908 begonnen. Die dem Otto Karst erteilte Prokura bleibt au für die neue Gesell- \schaftéfirma bestehen. Verlin, den 15. Januar 1908. Königliches Amtsgericht Berlin-Mitte. Abteilung 90.

Berlin. Haudelsregister [84478] des Königlichen Amtsgerichts Berlin-Mitte. Abteilung A.

Am 16. Jaauar 1908 ift in das Handelsregister eingetragen worden :

Nr, 31 460. Firma: Detlev Sievers, Berlin. Inhaber: Detlev Sievers, Kaufmann, Wilmeréêdorf.

Nr. 31464. Firma: Max Nathan, Berlin. Inhaber: Max Nathan, Kaufmaan, Berlin.

Nr. 31 465. Offene Handelsgesellshaft: Probst «& Boeker, Rixdorf. Gesellschafter: 1) Wilhelm Probst, Tischlermeister, Rirdorf, 2) Ferdinand Boeker, Tischlermeister, Nixdorf. Die Gejellschaft hat am 1. April 1884 begonnen. L,

Bei Nr. 364 (Kommanditgesellshaft Sieler & Vogel, Leipzig mit Zweigniederlaffung zu Berlin): Ein Kommanditist ist ausgeschieden. Gleichzeitig ist der Kaufmann und Fabrikbesizger Friß Schroeder, Grimma, in die Gesellshaft als persönli haftender Gefellsbafter eingetreten.

Bei Nr. 3970 (Firma S. Rosenbaum Verlag, Charlottenburg): Inhakerin jeßt: Witwe Lily Rosenbaum, geb. Loewenstein, Charlottenburg.

Bei Nr. 8124 (Firma M. Mes, Berlin): In- haber jeßt: 1) Paul Werner, Tischlermeister, Rirx- dorf, 2) Heinrih Smidt, Tischlermeister, Berlin. Offene Handelsgesellshaft. Die Gesellschaft hat am 1. Oftober 1907 begonnen.

Bei Nr. 27 414 (Firma Eugen Meyer, Berlia) : Ort der Niederlaffung jeßt: Schöneberg.

Bei Nr. 30251 (offene Handelsgesell|haft Ru- dolph & Werner, Berlin): Der bisherige Ge- sells hafter Emil Rudolph ift alleiniger Jnhaber der Firma. Die Gesellschaft ift aufgelöt. Die Firma lautet jeßt: Emil Rudolph.

Bei Ne. 30191 (off ne Handelsgesellschaft Land- haus-Bau- «& Terraingesellschaft A. Giller «& Co., Charlottenburg): Die Gesellschaft ift auf- gelôft. Die Firma ift erloschen.

Gelôst die Firmen zu Berlin :

Nr. 18 900. Fris Lehmann.

Nr. 29654. Johannes Pfaff «& Co.

Berlin, den 16. Januar 1908.

Königliches Amtsgericht Berlin-Mitte. Abt. 86.

Berlin. Handelsregifter [84479] des Königlichen Amtsgerichts Berlin - Mitte. Abteilung A.

Am 16. Januar 1998 is} in das Handelsregister eir getragen worden :

Nr. 31 461. Firma : Albert Breitter, Berlin, Inhaber : Albe:t Breitter, Kaufmann, Berlin.

Nr. 31 462. Offene Handelsgefellshaft: Michaelis Josephsohn, Nürnberg, mit Zweigniederlassung in Schöneberg. Gesellschafter : Michaelis Joseph- sohn, Kaufmann, Nürnberg, Max Iosepbsohn, Kauf- mann, Schöneberg. Die Gesellschaft hat am 1. Juli 1900 begonnen.

Nr. 31 463. Firma : Leopold Kurnicki, Char- lottenburg. Inhaber : Leopold Kurnicki, Kaufmann, Charlottenburg.

Bei Nr. 10561 (Firma Avellis & Husier Nachfolger, Berlin): Das Geschäft ist im Wege des Erbgangs auf die Ehefrau des Inhabers Eduard Avellis, Frau Jenny Avellis, geb. Levinstein, Berlin, übergegangen. In das Geschäft ist als persönlich haftender Gesellschafter der Kaufmann Max Richter, Marienfelde, eingetreten. Jeßt ofene Handels- gesellschaft. Die Gesellschaft hat am 1. Januar 1907 begonnen. Die Prokura des Kaufmanns Mar Richter ist erloschen.

Bei Nr. 11061 (Firma Heinr. Bollmann, Tempelhof): Die Niederlaffung ist jeßt in Berlin.

Bei Nr. 19823 (Firma Hermaun Griebert, Reiuickendorf): Inhaber jet: Max Griebert, Furagehändler, NReinickendork. Der U-?bergang der in dem Betriebe des Geschäfis begründeten Ver- bindlichkeiten ist bei dem Erwerbe des Geschäfts durch. Max Griebert ausgeschlossen.

Bei Nr. 28 426 (offene Handel3zesellshaft Grave «& Winockelmann, Berlin): Der bisherige Gesell- schafter Otto Winckelmann ist alleiniger Inhaber der Firma. Die Gesellschaft ist aufgelöst.

Gelöscht die Firmen :

Nr. 1024. Carl Choné, Treptow.

Nr. 13 294. Friedeberg & Gumpert, Berlin.

Berlin, den 16. Januar 1908.

Königliches Amtsgericht Berlin - Mitte. Abt. 90.

Bernburg. [84483]

In das Handelsregister Abteilung A Nr. 722 ist beute die ofene Handelsgesellshaft unter der Firma: A. Baier & Co. mit dem Sitze in Beruburg eingetragen worden. Gesellschafter sind die Kauf- leute Alexander Baier in Bernburg und Leonhardt Adolf Bode aus Kottbus. Die Gefsellshaft hat am 10. Januar 1908 begonnen.

Bernburg, den 17. Januar 1908.

Offene Handelsgesellschaft R. Com- : Gesellschafter: 1) Rosa Compart, Kauffrau, Fürth. 2) Leo Jacobi, Kauf- Die Gesellshaft hat am 1. Januar

ersten Seldal a sibrers Kaufmann Lazar Perl in Beuthen O.-S. ist der Syndikus der Feeatanimer in Oppeln Dr. Friedrich Graf von

rockdorff in Oppeln zum Geschäftsführer bestellt. Der Gesellschaftsvertrag ist am 11. November/ 16. Dezember 1907 festzestelt. Sind mehrere Geschäftsführer bestellt, so wird die Gesellschaft durch mindestens zwei Geschäftsführer oder durch einen Geschäftsführer und einen Prokuristen oder durh ¡wei Prokuristen vertreten. Amtsgeriht Beutheu O.-S., den 10. Januar 1908.

Bielefeld. [84485] In unser Handelsregister Abteilung A ist bei Nr. 242 (Offene Handelsgefellshaft unter der Firma Glashütte Teutoburg W. Gößling « Sohn zu Brackwede) heute folgendes eingetragen : Der Rentner (früher Auwa Wilhelm Göß- ling, früher zu Hausberge, jeßt zu Brackwede, ist aus der Gesellshaft ausgeshieden. Der Kaufmann Wilbelm August Gößling zu Brackwede ift durch Tod aus der Gesellshaft ausgeschieden. Mit der Witwe des leßteren, Sophie geb. Saligmann, zu Bielefeld, welche in die Gesellsbaft als persönlih haftender Gesellshafter eingetreten ist, set der Kaufmann Eduard Gößling zu Brackwede die Ge- sellshaft fort. Bielefeld, den 10. Januar 1908. Königliches Amtsgericht.

Bremen. [83327]

In das Handelsregister ist eingetragen worden :

Am 39. Dezember 1907 : Hanudelsausfkunftei,Reorgauisation“J. Münch «& Co., Bremen, als Zweigniederlassung der unter der gleihen Firma in Hamburg bestehen- den Hauptniederlafsung : Die hiefige Zweignieder- laffung ist in eine Hauptniederlafsung umgewandelt. Der in Hamburg wohnhafte Kaufmann Friedrich Philipp Wüstenhdöfer hat das Geschäft durch Ver- trag erworben und führt solhes seit dem 28. De- ¡ember 1907 unter Uebernahme der Aktiven und Pasfiven und unter unveränderter Firma fort. Die an Friedrich Philipp Wüstenböfer und Carl Ernst Theodor Ahrens erteilte Gesamtprokura is am 28. Dezember 1907 erlos@en.

Am 10. Fanuar 1908: Gaswerk-Brackenheim-Meinsheim, Altienge- sellshaft, Bremen: In der Generalversamm- lung vom 20. Dezember 1907 ist beschlossen worden, das Grundkavital um 4 40 000, alfo von é 130 000 auf é 170 000, zu erböben. Die Er- böbung ift dadurch ausgeführt, daß 40 auf den Inhaber lautende, zum Nennwerte autzugeteade Aktien, groß je & 1000, gezeichnet worden sind.

In derselben Weneialtetiokmlang sind ferner die § 3 Abf. 1, § 3 sub b und c, § 23 sub c und § 26 gemäß (15) abgeändert. Gustav F. Gerdts, Bremen: Die an Hermann Jacob Richard Meincke erteille Prokura ist am 1. Januar 1908 erloschen. Soepuer Sohn Gesellschaft mit beschränkter Haftung, Bremen: Der in Delmenhorst wohn- hafte Kaufmann Paul Burghart ist zum -Ge- äftsführer bestellt.

G. Hoffmaun Gesellschaft mit beschräukter Haf-

tung, Bremen: Gegenstand des Unternehmens

ift der Ankauf und Verkauf von Waren und

Artikeln der Kanalisation, Gas- und Wafser-

S sowie aller hiermit in Verbindung stehenden rtikel.

Das Stammkapital beträgt #4 115 (00.

Der Gesellshafisvertrag ist am 30. Dezember 1907 abgeshlofsen.

Jeder der Geschäftsführer is berechtigt, die Ge- sellsichaft zu vertreten.

Geschäftsführer sind die biesigen Kaufleute Albert Marx Julius Baetner und Johannes Kahrs.

Der Eesellshafter Georg Hoffmann bringt in die Gesellshaft sein gesamtcs aus der Inventur (7) e1sihtlihes Warenlager, welches sih z¿. Zt. unter der Firma „G. Hoffmann Filiale Bremen* in Bremen befindet, in die Gesellschaft ein. Dieses Warenlager wird für einen Wert von „4 53 041,66 übernommen; in Höhe von Æ 50 000 gilt damit die Einlage des Gesellshafters Georg Hoffmann als geleistet, die restlihen 4 3041,66 werden dem Gesellschafter Georg Hoffmann von der Gesell- schaft erstattet.

Bekanntmachungen der Gesellshaft erfolgen dur den „Deutschen Reichsanzeiger“.

Otto von Meyer & Co., Bremen: Am 83. Ja- nuar 1908 ist an Wilhelm Hermann Reinhard Hempell Prokura erteilt

Edward T. Robertson, Bremen: An Hans Otto Schübeler ist Prokura erteilt.

Am 11. Januar 1908:

A. von Harlefseni, Bremen: Die Kommandit-

gefellsckaft ist am 31. Dezember 1907 aufgelöst

worden und die Firma sowie die an Friedri

PEarid Möller erteilte Prokura gleickzeitig er- en.

Die Aktiven und Passiven sind auf die ofene

Handelsgesellschaft „H. F. Ed. Meyer“ übertragen. + F. Ed. Meyer, Bremen: Am 1. Januar 1908 ist der hiesige Kaufmann Gryso William Ludolf von Harlessem als Gesellshafter eingetreten. Am 1. Januar 1908 ift an eres inri Möller Gesamtprokura erteilt. Je ¿wei der Prokuristen Cord Reinhard Mecksepcr, Johann Wilhelm Wilmfen und Ar Heinrih Möller sind be- rechtigt, die Gesellshaft zu vertreten. Die Aktiven und Passiven der aufgelösten Kommanditgesellshaft - A. von Harlessem“ sind auf diese Gesellschaft übertragen. Untersuchungs - Laboratorium der Raths- apotheke Dr. Hauck «& Dr. Schaeffer, Bremen: Der hiesige Apotheker Dr. phil. Gustav Iohann Conrad Albert Hauck is am 1. Januar 1908 als Gesellshafter ausgeschieden und die cffene Handelsgesells haft Hierdurch aufgelö worden. Seitdem seßt der bisherige Gesellshafter Dr. phil. Hermann Friedrich Karl Schaeffer das Geschäft unter Uebernahme der Aktiven und Passiven unter der Firma Untersuhungs-Laboratorium Dr. Hermaun Schaeffer fort.

PENUAIPCEEnA des Julius Wilke, Breslau, ist er- oschen. Breslau, den 14. Januar 1908. Königliches Amtsgericht. Cassel. Sandelsregifter Caffel. [84488] Zu Gebrüder Goldberg, Cassel, ift am 16. 1. 1908 eingetragen : Die Firma ist erloschen. Kgl. Amtsgericht. Abt. XIII. Cassel. Sandelsregister Caffel. [84489] Zu Gerhard Dert, Caffel, ist am 17. 1. 1908 eingetragen: Die Firma is übergegangen auf den Karl Volkert in Cafsel-Bettenhausen. Der Uebergang der in dem Betriebe des Geschäfts begründeten Forderungen und Verbindlichkeiten ist bei dem Erwerbe des Geschäfts durch den Karl Volkert in Cassel - B. ausgeschlossen. Kgl. Amtsgericht. Abt. X[IT.

Chemnitz. [84490] Im Handelsregister ist heute eingetragen worden : 1) auf Blatt 2914, betr. die Firma Thielmann

& Nifser in Chemnitz: Der bisherige Inhaber

Herr Friedri Wilhelm August Thielmann ist aus-

geschieden, der Zuschneider Herr Otto Paul Rumih

in Chemnig ist Inhaber. Er “haftet nit für die

im Geschäftsbetriebe des bisherigen Inhabers ent-

standenen Verbindlichkeiten, noch sind die daraus

begründeten Forderungen auf ihn übergegangen.

2) auf Blatt 3268, betr. die Firma C. W. Baum in Chemniz: Der Buchdrucker Herr Friedrich Wilhelm Walther in Chemnitz ift Prokurift.

3) auf Blatt 3357, betr. die Firma Otto Wesft-

off Nachfolger in Chemniß: Der Kaufmann

«r Johann Wilkelm Güllih in Chemniy ift

cokurift.

4) auf Blatt 4555, betr. die Firma Wilh. Curt Michael in Chemniß: Die Firma lautet künftig Wilh. Curt Michael Nachf. Max HSeigis.

95) auf Blatt 5844, betr. die Firma Federrad- Fabrik „Maxim“ Gebr. Gerisch & Co. in Chemnitz: Der Gesellshafter Herr Ernst Emil Eduard Schilbah in Chemnitz if ausgeschieden, die Firma lautet künftig Gebrüder Gerisch. 6) auf Blatt 5943: Die Firma Wilhelm Thielmann in Chemuis und der Kaufmann Herr Friedrich Wilhelm August Thielmann daselbst als deren Inhaber. Angegebener Geschäftszweig: Ver- siherung8agenturengeschäft.

Königl. Amtsgerihi Chemnitz, Abt. B,

am 18. Januar 1908.

Coburg. 5g [84491] In das Handelsregister ist die offene Handels- gesellshaft Schlott & Comp. in Coburg einge- tragen worden. Dieselbe hat am 30. Dezember 1907 begonnen. Persönlich haftende Gesellschafter sind der Kaufmann Albert Schlott und dessen Ehefrau Ida Swlott, geb. Schmidt, in Coburg. Coburg, den 17. Januar 1908. Herzogl. S. Amt28geriht. 2.

Coburg. L [84492] In das HantelSregister if zu der offenen Handels- gesells haft Haeßler & Hülbig in Coburg ein- getragen worden : Dfe Gesellschaft ist aufgelöst, nahdem der Kauf- mann Adolf Haeßler aus derselben ausgescieden ist. Der Kaufmann Otto Hülbig in Coburg führt das Geschäft unter der bisberigen Firma allein fort. Coburg, den 18. Januar 1908.

Herzogl. S. Amts8geriht. 2.

Cöln, Rhein. [84493] In das Handeléregister ist am 17. Januar 1908

eingetragen :

I. Abteilung A. Nr. 4506 die Firma: „Automobilhaus Haus Burger“, Cölu und als Inhaber Hars Burger, Kaufmann, Cöln.

Nr. 4507 die Firma: „Moris Wollwann““, Cöln und als Inhaber Moritz ollmann, Im- wobilien- und Hypothekenmakler, Cöln.

Nr. 1313 bei der Firma: „Robert Ohler junior“, Cölu. Die Firma ift erloschen. Nr. 2793 bei der Firma: „Johann Peters“‘, Cöln. Die Firma ift erloschen. Nr. 2948 bei der Firma: „Bartholomäus Zamboui“, Cölo. Die Firma ist erloschen; des- gleichen die Prokma der Ehefrau Elise Zamboni, geb. Meier. Nr. 3246 bei der Firma: „H. Bremus“, Cölu. Dem Willi Kobert in Cöln ist Prokura erteilt. Nr. 3615 bei der offenen Handelsgesellschaft unter der Firma: „Gebr. Herten“, Cöln. Die Gesell- saft ist aufgelöst und die Firma erloschen. Die Prokura des Adolf Herten zu Cöln ist erloschen. Nr. 3651 bei der offenen Handelsgesellshaft unter fe: gs «Frans lter E pf E it

ehl. e Gesellswast ift aufgelöst. Holzhändler Jakob Moll in Cöln ist Liguidator.

___IT. Abteilung B.

Nr. 152 bei der Gesellshaft unter der Firma:

Sandels- uud Judustrie-Gesellschaft mit be- schränkter Haftuug““, Cöln. Dem Gerhard Elsborft in Cöln ift Prokura erteilt.

Kgl. Amtsgeriht Cölu. Abt. 24.

Cöthen, Anh. [84494] Unter Nr. 96 Abt. A des Handelsregisters ist bei der offenen Handelsgesellshaft in Firma „Dralle «& Krieg“ in Cöthen eingetragen worden : Dem Faufmagpn Georg Schrader in Cöthen ist Prokura it.

Cöthen, 17. Januar 1908.

Herzogl. Amtsgericht. 3. Danuzig. Bekanutmachung. [84495] In unser Handelsregister Abteilung A if beute unter Nr. 1512 die Firma „Max Schubert““ in anzig und „als deren Inhaber der Kaufmann Max Schubert zu Danzig eingetragen. Dauzig, den 14. Januar 1908.

Königl. Amtsgericht. 10. Darmstadt. Bekanntmachung. [84496]

In unter Handelsregister A wurde eingetragen : David Herz zu Pfungstadt betreibt unter der

Herzogliches Amtsgericht.

Hermaun Vagt, Bremen. Inhaber ift der hiesige

Königl. Amtsgericht. Dortmund. [84498

Die unter H.-R. A 111 852 des biesigen Hande! registers eingetragen? Firma Schlüter «& Co. in Dortmund, deren Jnhaber, der Kaufmann A-,

ilf hierselbst, am 19. Oktober 1903 vetstorben ift, oll von Amts wegen gelös{ht werden. Von der

bsichtigten Löschung werden die Rehtsnafolger des Anton Hilf bierdur benachrichtigt mit der Mas, gabe, daß ein etwaiger Widerspruch gegen die Löschung binuen einer Frist von 3 Monaten geltend ju machen ift.

Dortmund, den 7. Januar 1908.

Königliches Amtsgericht. Dresden. [84499]

In das hiesige Handelsregister ist beute eingetragen worden :

1) auf Blati 10 945, betr. die Gesellshaft G schaft für Wärme- und Kältesch mit E schränkter Haftung in Leuben: Prokura ift [E u ANREE ride Hugo er in Leuben.

r darf die Gejellshaft nur gemeinschaftli§ mi [van MPE Ara ree fe Ÿ nit

) au at 72, betr. die offene Handelsgesel, schaft Riedel & Engelmann in Duegesel (Plauen): Gesamtprokura ift erteilt den Kauf leuten Carl Robert Goldhan und Mar Eni Roßner, beide in Dresden;

3) avf Blatt 2736, betr. die ofene Handelsgese[, haft Stühmke «& Sohn in Dresden: Die Gesellschaft ift aufgelöft. r Gesellshafter Friedtih Wilhelm Otto Stübhmke is ausgeschieden. Dzr Kaufmann Kurt Walther Stühmke führt das Handelsgeschäft und die Firma fort;

4) auf Blatt 10 230, betr. die Firma Fleish- manus Waarenhaus Clara Fleischmaun in Dresden: Die Firma ift erloschen.

Dresden, am 18. Januar 1908.

Königliches Amtsgeriht. Abt. 11.

Dülken. Bekanntmachung. [84500] Die unter der Firma D. Bürkel (Nr. 223 dez H.-R. A) hierselbft bestehende weigniederlafsung der zu M.-Gladbach bestehenden a D, Vürkel ist auf die in Gütern getrennt lebende Ghefrau des geschäftelosen Heinrich Paftern, Anna geborene Holz apfel; in Dülken Abexgegangen unter Aués\{luß der Haftung für die im Betricbe des Gesctäfts be- gründeten Verbindlichkeiten und unter Ausschluß der Forderungen des früheren Inhabers. Die Firma is in D. Bürkel Nachfolger ge- ändert und unter Nr. 233 des H.-R. A eingetragen worden. Dülken, den 14. Januar 1908.

Königliches Amtsgericht. DüsseIldorf. [84505] In das Handelskegister A wurde beute eingetragen Nr. 2749 die Firma „Walther Hesse“ mit dem Siy ter Hauptniederlassung in Aachen, einer Zweigniederlassung in Düsseldorf und als Jnkaber der Kaufmann Walther Hesse in Aachen;

Nr. 2750 die Firma Birwé’s Möbeltranêport Inh. Anton Birwe mit dem Sit in Düsseldorf und als Inhaber der Spediteur Anton Birwé, bier. Nachgetragen wurde bei der Nr. 136 eingetragenen Firma Theodor Busch, hier, daß die Firma er- loschen ift ;

bei der Nr. 2004 eingetragenen Firn Heuser & Schlede, hier, daß die Firma erloschen ist; _bei der Nr. 2478 eingetragenen Kommanditgesell- schaft in Firma Carl Welp «& Co., hier, daß die Sesel schaft aufg-1öst und die Firma erloschen ift. Düsseldorf, den 14. Januar 1908.

Könialiches Amtsaericht. DüsseIldorf. {84506} Die unter Nr. 3536 des Firmenregisters ein- getragen gewesene, von Amts wegen gelöshte Firma I-. Eichwald zu Düsseldorf, deren Inhaber der Kaufmann Israel Eichwald daselbst ist, besteht nos. Düsseldorf, den 14. J1nuar 1908.

Könipoliches Amtsgericht. Düsseldorf. [84507] Bei der Nr. 17 des Handelsregisters B ein- aetragenen Aktiengesellshaft in Firma „Bergisch- Märkische Bank Düsseldorf““, hier, wurde beute nahgetragen, daß der Bankdirektor Friedrich Wilhelm Lucan zu Düsseldorf mit dem 31. Dezember 1907 aus dem Vorstande autgesheden, die Prokura de stellvertretenden Direktors Richard Bernecker zu Elberfeld erloschen und dem Bankdirektor Wilhelm von Dresky zu Düsseldorf und Gerhard Boßmann zu Düsseldorf für die Zweigniederlassung daselbst faßungsgemäße Gesamtprokura erteilt ift. Düsseldorf, den 14. Januar 1908.

Königliches Amtsgericht. DüsseldorRm [84501] Bei der untec Nr. 407 des. Handelsregisters B eingetragenen Firma „Rheinische Futtermittel- Fabrik, Gesellschaft mit beschränkter Haftung in Düsseldorf“, wurde heute folgendes nachgetragen- Die Liquidation ist beendet und die Firma erlo|@en- Düsseldorf, den 14 Januar 1908.

Königliches Amtsgericht. / DüsselIdorT. [84502] Bei der uuter Nr. 128 des Handteléregisters B eingetragenen Firma „J. G. Schwietßke, Gesell- schaft mit beschränkter Haftung, Düsseldorf“ wurde heute folgendes nahgetragen: Das Stamtl- kcpital ist durch Beschluß der Gesellsafterve lane lung vom 30. Dezember 1907 um 50 000 ÆÆ erb worden und beläuft ih jègt auf 375 000 #- e züglich der Abänderung der §8 7, 11, 15, 17 und des Gesellshaftsvertrages wird auf den Beschluß von 30. Dezember 1907 Bezug genommen. Düsseldorf, den 14. Januar 1908.

Königliches Amtsgericht.

Verantwortlicher Redakteur: Direktor Dr. Tyrol in Char lottenburs-

Verlag der Expedition (Heidrich) in Berlin Druck der Norddeutschen Buchdruckerei und

Firma seines Namens mit dem Sitze zu Pfungstadt

Anstalt Berlin SW., Wilhelmstraße Nr. 32.

Zeu

Das Zas Selbstabholer au S neiers, SW.

Handelsreg

orf. [84503]

pa N unter Nr. 465 des Handelsregifters B

eingetragenen Firma ¿Jagdpanorama Gesellschaft

t beschränkter Hastung, Düsseldorf“ wurde

heute folgendcs nahgetragen : Der bisherige Geschäfts- führer i Liquidator.

dorf, den 14. Januar 1908. Düfseldorf, ri clihes Amtsgericht.

Idors. 84504] ai der unter Nr. 351 des Handelsregisters B eingetragenen Firma „Westdeutsche Verlags- anstalt, Gesellschaft mit beschränkter Haftung‘ in Düsseldorf ist heute folgendes nahgetragen worden : Die Gesellshaft ift aufgelöst. Der Geschäftsführer Bruno Poersch, Gewerkvereinsbeamter Hugo Kreil und Beamter Friy Halftenberg, sämtlich zu Düssel- dorf, sind zu Liquidatoren bestellt. Düsseldorf, den 14. Januär 1908. Königliches Amtsgericht.

üsseIldorf. i [84508] P inter Nr. 2752 des Handelsregisters A wurde heute eingetragen die Firma Karl Theodor Schröder mit dem Sitz in Düsseldorf bishcr Elberfeld und als Inhaber Karl Theodor Schröder, Ingenieur, bier. :

S etragen wurde bei der Nr. 822 eingetragenen Ad abclzgesenigaft in Firma Robert Zapp, hier, Ven E Zapp aus der Gesellschaft aus- geschieden ist. üßeldorf, den 15. Januar 1908. E f drialiches Amtsgericht.

üsseldorfs. [84511] “uta Nr. 529 des Handelsregisters B wurde heute eingetragen die Gesellshaft in Firma (Düsseldorfer Grabmalindustrie, Gesellschaft mit beshräukter Haftung““ mit dem Sitze in Düsseldorf. Der Gesellihaftsvertrag ist am 10. Januar 1908 fest- estellt. Gegenstand des Unternehmens ist die Her- Rellang und der Vertrieb von Grabmonumenten und öffentlihen Denkmälern. Das Stammkapital be- trägt 20 060 A Zu Geschäftsführern find der Bild- bauer Ferdinand Hillenbrand in Düsseldorf und der Kaufmann Willy Hecking in Barmen bestellt. Die Gesellschaft wird durch einen oder mehrere Geschäfts- führer vertreten. Sind mehrere Geshäftsführer be- stellt, so wird die Gesellschaft durch mindestens zwei Gesbäftsfüöhrer, oder, sofern Prokuristen bestellt sind, dur einen Geschäftsführer und einen Prokuristen vertreten. Außerdem wird bekannt gemacht: Die ge- sezlich vorgeshriebenen Bekanntmachungen der Ge- sellschaft erfolgen nur durh ten „Deutschen R 15. Januar 1908

eldorf, den 15. j Königliches Amtsgericht. Wit DüsseIldorf. \ 4

Bei der Nr. 152 des Handelsregiste1s B einge- tragenen Gesellshaft in Firma „Automatisches Restaurant an der Blumeuftrafße, Gesellschaft mit beschränkter Haftnng“, hier, ist heute folgen- des nahgetragen worden: Peter Geikowiß is als Geschäftsführer abberufen und Kaufmann Anton Keßler in Oberkassel an seiner Stelle ¡um Geschäfts- hi Fclborf den 15. Januar 1908

eldorf, den 15. Jaru 908. D Königliches Amtsgericht. DüsseIdorf. i [84510]

Bei der Nr. 516 des Handelsregisters B einge- tragenen Gesellshaft in Firma e-Kältemaschiuen- Gesellschast mit beschränkter Haftung“, hier, wurde beute nahgetragen, daß dem Wilhelm Keßler, hier, satung2gemäße Gesamtprokura erteilt ist und der Geschäftsführer Schröder jeyt in Düsseldorf wohnt.

Düsseldorf, den 15. Januar 1908.

Königliches Amtsgericht. DüsseIldorf. j 84513]

Im Handeléregister B ist heute unter Nr. 530 die Firma „Centralheizungs-Vedarf, Gesell- schaft mit beschränkter Haftung, Düsseldorf“ eingetragen worden. Der Gesellschaftsvertrag ift am 9. Januar 1908 festgeftellt. Gegenstand des Unter- nehmens i dec Ein- und Verkauf von Bedarfs- gegenstänten der Hezizungsbranhe und damit ver- wandter Artikel sowie überhaupt Geschäfte aller Art, welhe tas Interesse der Gesellshaft fördern. Das Stammkapital beträgt 50000 4 Als Geschäfts- führer ift der Kaufmann Hermann Rubbel, z. Zt. in Altona, demnächst in Düsseldorf, bestellt. Sind mehrere Geschäftsführer bestellt, so können immer nur zwei Geschäftsführer gemeinschaftlich oder ein Geschäftsführer in Gemeinschaft mit einem Profuriften die Gesellshaft vertreten und für dieselbe eichnen. Außerdem wird bekannt gemaht, daß alle Bekannt- mahungen der Gefellschaft ausshließlich im „Deut- shen Reichsanzeiger“ erfolgen.

Düsseldorf, den 16. Januar 1908.

Königliches Amtsgericht.

DüsseIldorTf.

Bei der im

die Königliche

Cl. V P

[845 12] Hauderdregcter B Nr. 161 einge- tragenen Hamm-Neußer Fähr-Aktieugeselschaft, ler, wurde heute nahgetragen, daß Notar Wilhelm onen infolge Ablebens aus dem Vorstande aus- geschieden ift. ¿

Bii der im delsregister A 2122 eingetragenen offenen Handelögesell scchast in Firma Lipgens «& Vurger in Liquidation, hier, wurde nahgetragen,

die Liquidation beendet und die Firma er- losÉen ift.

dies Beilag in welcher die Bekanntmachungen us den Handels-, Güterrechts eichen palente, Gebraudhömuster, onkurse sowie die Tarif- und Fahrplanbekannkmacungen der i 7 7; R k s + nz 20

il-Haudelsregistér

S ilbelnistraße 32, bezogen werden.

feld —: Die

kann dur alle Postanstalten, in Berlin hen Reichsanzeigers und Königlich Preußif

Duisburg-Ruhrort. [84514] Bekanutmachung. In vnser Handelsregister ift eingetragen : 1) bei der Firma Niederrheinische Seifen- und Sodawerke Johs. Vormbaum zu Duisburg- Meiderich, daß die Prokura des Franz “Ruh er- losen ist; 2) bei der offenen Handelsgesellschaft unter der Firma Lauten «& Co. Duisburg- M Srors- daß tie Prckura des Eduard Schulz er- loschen ift. Duisburg-Ruhrort, den 8. Januar 1908. Königliches Amtsgericht. Duisburg-Rubhrort. L [84515] In unser Handelsregister ist bei der Aktien“esell- schast Duisburg-Ruhrorter Bauk folgendes ein- etragen : : q Die Prokura des Emil Backhaus ist erloschen. Den Bankbeamten Auzuft Lukas, Eugen Hartenfels und Wilbelm Graafmann in Düsseldorf ist für die Zweigniederlassung in Duisburg-Ruhrort Prokura in der Art erteilt, daß jeder von ihnen mit einem Mitgliede tes e aRT oder en Stellvertreter berechtigt ist, die Firma zu nen. n Tiefers, Wilbelm Lemaire und Albrecht Charifius sind aus dem Vorstande ausgeshieden. Der Bank- beamte Friedrih Sulz zu Duisburg ift zum Vor- stand3mitgliede beftellt. Duisburg-Ruhrort, den 16. Januar 1908.

Königliches Amtsgericht. Elberfeld. i : [84516] In unser Handelsregister ist heute cingetragen

worden :

* Abteilung A: zu Nr. E A Backhaus, Elberfe!d —: Die Firma ift er x

zu Nr. 1109 F. L. Gehneider, Elberfeld —. Die Kaufleute Carl Backhaus und Georg Me hausen hierselbst find in das Geschäft als persönl haftende Gesellschafter eingetreten; die dadur ent- flandene ofene Handelsgesellschaft hat am 1. Januar 1908 be dane A rokura des Georg [-

usen hier ift erloschen; mo Nr. 1140 I. A. Vohwinkel Söhne, Neueuhaus bei Elberfeld : Der Gesellschafter Reinhold Vohwinkel zu Neuenhaus is am 31. De- zember 1907 aus der Gesellschaft ausgeschieden. Gleichzeitig ist der Kaufmann Adolf Vohwinkel zu Getcliafter di Gelcnicgare als persönlich haftender

g j

zu Nr. 1810 Carl Schmaleubah «& Co,, Elberfeld —: Die Gesellschaft ift aufgelöst. Der E Seelen s Schmalenbah hier ift alleiniger er Firma;

Láter Nr. 2156: die Firma Moriß Lewin, Elberfeld, und als deren Inhaber der Kaufmann Moritz Lewin daselbft.

Ardeariti E Ernft Stommel

bei Nr. 84 Auskun G mmel,

liscaft mit beshräukter Saftuug, Elber-

Been K ag des Carl Ludwig Niefeling

in Düfseldorf ist erloschen; dem Kaufmann Walter Camin, Elberfeld, ift Prokura erteilt.

El1berfeld, den 7. Januar 1908.

Königl. Amtsgericht. 13.

Elberfeld. [84517] Fn unser Handelsregister A ift heute eingetragen worden : unter Nr. 2157: die ofene Handelsgesellschaft Schweiusberg «& Schmitz, Elberfeld, deren persönli haftende Gesellshafter die Generalagenten aul S{weinsberg und Carl Waldemar Schmiß Yerjelon E Die Gesellshaft hat am 1. De- ember 1 onnen ; t unter Nr. 2158: die ofene Handelsgesellschaft Schroeder & Arnz, Elberfeld, deren persönlich haftende Gesellschafter der Kaufmann Gustav Schroeder und der Buchbinder August Arnz, beide hier, find. Die Gesellsaft hat am 1. Januar 1908 begonnen ; zu Nr. 1074 Joh. Wilh. Hammerschmidt, Elberfeld : Der Kaufmann Carl Meeting Elber- feld, ist in das Geshäft als persönlih haftender Gesellschafter eingetreten. Die dadur entstandene offere Handelsgesellschaft hat am 1. Januar 1908 begonnen. Elberfeld, den 8. Januar 1908. e Königl. Amtsgericht. Elberfeld. [84518] In unser Handelsregister ist heute eingetragen

worden :

Abteilung B: zu Nr. 110 „Leonhard Tietz, Taae schast“, Cöln, Zweiguiederlafsuug Elber- feld —: Die Generalversammlung vom 30. No- vember 1907 hat die Erhöhung des Grundkapitals um 2500000 beshlofsen. Diese Erhöhung ift erfolgt, das Grundkapital beträgt nunmehr 12 500 000 A Durch Beshluß der Generalversamm- lung vom 30. November 1907 ist der Gesellschafts- vertrag E os Höhe und Deckung des Grund-

kapitals geänder euer: with bekannt gemacht: Die neuen auf den In lautenden Aktien zum Nennbetrage von je 1000 A find zum Kurse von 115 %/% ausgegeben. Au haben die Aktionäre 2 9/9 Aktienstempel zu

E Abteilung A: urter Nr. 2159: die Firma Eéëust Dähler, Sre E L deren Inhaber der Kaufmann ér men.

Ernft 1726 ch— Süou Wolff, Elberfeld —: Die Firma und die Prokura der Frau Simon Wolff

ß-d erloschen.

13.

Vereins-

‘das

Emden. Bekauntma@hunug. [84520] In das hiesige Handelsregifter B ift beute zu der onter Nr. 10 verzeichneten Firma : „Nordseewerke“ Emder Werft und Dock, Aktiengesellschaft in Emden folgendes eingetragen worden : „Das: Grundkapital ift durch Ausgabe von 1150 Vorzugsaktien von je 1000 A zum Nennwerte au 4 150 000 4 erhöht und zerfällt in 2206 Vorzugs- aftien und 944 Stammaktien zu je 1000 #“ Emden, den 16. Januar 1908.

Königliches Amtsgericht. IIL. Emden. Bekanntmachung. _ [84519] Zu der im hiesigen Handelsregister B unter Nr. 25 verzeihneten Firma: e,Dockgesellschaft der Nordscewerke mit beschräukter Haftung zn Emden ift heute folgendes eingetragen worden: „Hans L. Schulz ift als Geschäftsführer ausge- eschieden und an seiner Stelle der Kaufmann Hans Beer ¡u Emden zum Geschäftsführer bestellt. Emden, den 17. Januar 1908.

Königliches Amtsgericht. 111. Engen, Baden. Befanntmahung. [84521] In das Handelsregister A Band T O. - Z. 81, Firma „Johannes Winzeler in Storzelu, Ge- meinde Binningen“ ift heute eingetragen worden : Die Kinder des am 11. August 1900 verstorben?n Gesellschafters Johanres Winzeler, nämli: Hulda Winzeler, Josef Winzeler, Samuel Winzeler, Martha Winzeler, Peter Winzeler, Dora Winzeler, Stefan Winzeler, Ernst Michael Winzeler, und die Kinder des am 15. Juli 1906 verstorbenen Gesell- schafters Jakob Winizeler alt, nämlich: Jemina inzeler, Hermann Winzeler, Bertha Winzeler, Paul Winzeler, Hanna Winzeler, find aus der Ge- sellshaft ausgetreten; gleihzeitig sind: Hermann Winzeler, Fabrikant, Josef Winzeler, Kaufmann, Samuel Winzeler, ‘Kaufmann, Paul Winzeler, Kauf- mann, alle in Storzeln, als persönli haftende Ge- ellshafter in die Gesellshaft eingetreten; jeder der- elben ist für fich allein zur Vertretung der Gesell-

t berehtigt. a: Ss 15. Januar 1908.

En en, den E Großh. AmtsgeriÄt.

Erfsart. 84522] In unser Handelsregister A ift heute bei der unter Nr. 920 verzeichneten Firma „Erfte Erfurter Möbelfabrik mit Dampfbetrieb Ziegenhoru und Jucfer““ in Erfurt eingetragen worden, daß dem Marx Hosenfeldt in Erfurt Prokura erteilt ift. - Erfurt, den 17. Januar 1908. Königl. Amtsgericht. Abt. 3. aran Essen, Ruhr. 845 Eintragung in das Handelsregister des Königlichen Amtszerihts zu Essen-Ruhr am 10. Januar 1908 Abt. À N-. 992, betr. die Kommanditgesellshaft in Firma „North Kammeier & Co., Effeu: Die Gesellschaft ift aufgelöst. Liquidatoren find der Kaufmarn Ewald Kammeier und der Kaufmann Alfred North zu Essen. Jeder derselben ist einzeln vertretungsberehtigt. Die Prokura des Heinrich Faenigen und des Karl Huff ist erloschen. et Essen, Ruhr. 2 [84525] Eintragung in das Handelsregifter des Königlichen Amtsgerichts zu Essen, Ruhr, am 11. Januar 1908 Abt. A zu Nr. 1271, betr. die Kommanditgesellschaft in Firma „Engftfeld & Co.““, Efsen: die Kom- manditgesellshaft ist aufgelöst. Die Ehefrau Wilhelm Engsifeld, Clara geborene von Amelen, ift alleinige Inhaberin der Firma; die ihr für die Kommandit- esellshaft erteilte Prokura ift erloschen und dem aufmann Wilbelm Engstfeld ¡u Essen Prokura

erteilt. FEsslingen. [83339]

Kgl. Amtsgericht Eßliugen. L In das Handelsregister von Eßlingen, Abteilung für Gesellshafiefirmen, ist heute eingetragen worden : Die Firma „Juternationale Gesellschaft ar mit beschränkter Haftung“, Siß in n. E A Gegarftand des Unternehmens bildet die Fabrikation und der Vertrieb von Gelatinefolien, Gelatinefolien- artikeln, Gelatine und aller eins{hlägigen Waren. Das Geschäft E E auf Unternehmungen ähnlicher Art ausgedehnt werden. _ U: be des Stammkapita!s beträgt 40 000 M Der Ei aliaverirag wurde am 30. November 1907 abgeschloffen. z Als d afteführer wurde bestellt : Albert Veitinger, Fabrikant und Fabrikdirektor in Warscbau, und zu eryen Stellvertretern für defsen Ver- inderungsfa s 1) arf Elise Veitinger, geb. Langheck, Ehefrau des Geschäftsführers, hier, ; 2) Wilhelm Barth, Kaufmann in Eßlingen. Der Geschäftsführer vertritt und zeichnet die Ge- sellshaft allein. Die Stellvertreter können nur ge- meinsam die Gesellshaft vertreten und zeihnen. Die Gesellschaft ist auf unbestimmte Zeit errichtet. Den 8. Januar 1908. Hilfsrihter Haller. Ettenheim. Handelsregifter. [84527] In das Handeléregister Abt. A Bd. I O.-Z. 91 wurde eingetragen : Firma ! n Wertheimer, Kippenheim. Inhaber ist Hermann Wertheimer, Kaufmann, Kippenheim. (Angegebener Geschäfts- iweig: Meesiandlung in Mien» f Holzwaren.) Ettenheim, den 15. Januar Gr. Amtsgericht. 84228) Flensburg. 845 Eintragung in das Handelsregister vom 15. Januar 1908 beider: Firma an Nahnsen, Fleus-

13. da ab its

Düsseldorf, den 16. Januar 1908. 78 Königliches Amtsgericht.

Elberfeld, den 10. Januar 1908. Laa Königl. Amtsgericht.

Das Zentral-Handelsregister für das Deutsche ti Be ote C S für das Vierteljahr. Einzelne Nummern kosten 20 4. e tionspreis für den Raum einer Druckzeile 30 4. ;, s

Frankfurt, Main. Veröffentlichungen aus dem Handelsregister.

Zeichen-, Mufter- und Bôörsenregistern, der Urheberrechtseintragsrolle, über Waren- ind, ersheint auch in ‘einem besonderen Blatt unter dem Tite

Deutsche Rêich. (r. 18c

Reich erscheint in der Regel täglih. Der

vorm. Chriftian Nahusen und ift auf den Uhr- macher Christian Peter Jürgensen in Flensburg übergegangen.

Der Uebergang der in dem Betriebe des Geschäfts

begründeten Rechte und Verbindlichkeiten ift bei ear Erwerbe des Geschäfts durch den Uhrmaer f | Peter Jürgensen ausgeschloffen.

Flensburg, Königliches Amtegericht. [84529]

1) Philipp Triefenbah. Unter dieser Firma bei zit per zu Frankfuri a. M. wohnkbafte Kaufmann Philipp Triefeubach zu Frankfurt a. M. ein Handelsgeschäft a!s Einzelkaufmann. : 2) Hugo Klamann. Unter dieser Firma be- treibt der zu Frankfurt a. M. wohnhafte Kaufmann Hugo Klamann zu Fraufkfurt a. M. ein Handels- geschâft als Einzelkaufmann. Via E 3) Köllmer « Co. Unter dieser Firma ist mit dem Siß zu Frankfurt a. Main eine offene Handelsgesells hat errihtet worden, welhe am 1. Januar 1908 begonnen hat. Gesellschafter find die zu Frankfurt a. M. wohnhaften Kaufleute Felix Köllmer, Heinrih Adam Heim und Otto Schüß. 4) Jacob Riese. Die Firma ift erloschen. Fraufkfurt a. M., den 16. Januar 1908. Königliches Amtsgericht. Abt. iluxg 16.

Frankfurt, Oder. ___* [84530] . In unser Handelsregister Abt. A ist bei Nr. 592 (Firma Friedrich Paulig & Sohn in Franuk- furt a. O.) eirgetragen: Friedrich Paulig sen. ift aus der Gesellshaft ausgeschieden. A Der biéherige Gesellshafter Friedrich Paulig jun. sezt das Handelsgeshäft unter der bisherigen Firma fort. : Frankfurt a. O., 14. Januar 1908.

Königl. Amtégericht. Frankfurt, Oder. «0 B4OIEI In unser Handelsregister Abt. A ist bei Nr. 115 (Firma Trowitsh & Sohn in Frankfurt a. O.) eute eingetragen : L i A s Dem Direktor der Kunstanstalt Trowißsh u. Sohn Karl Kult in Frankfurt a. O. if Prokura erteilt. Frankfurt a. O., 15. Januar 1908.

Königl. Amtsgericht. Freiberg, Sachsen. j [84532] Auf Blatt 166 des Handelsregisters, die Gefell- haft in Firma: Karl Koethen, Gesellschaft mit beschränïter Haftung in Freiberg betr., ift heute eingetragen worden: Die Prokura des Kaufmanns Carl Friedri Schweß in Leipzig ift erloschen. Freiberg, am 17. Januar 1908

Kgl. Amtsgericht. Friedland, Mecklb. [84639] Fn das biefige Handelsregister ist heute die Firma Robert Studemund mit dem Sitze in Fried- land i. M. und als deren Inhaber der Kaufmann Robert Studemund daselbst eingetragen worden. Friedlaud i. Mecklb., 17. Januar 1908. Großherzogliches Amtsgericht. :

Fürth, Bayern. SBefanntmachung. [84070] Handelsregistereinträge: 1) „M. Apfelbaum“ in Fürth. * : Am 1. Januar 1908 if aus der unter obiger Firma beftehenden offenen Handelsgefellfchaft der Gesellshafter Moriß Apfelbaum ausgeschieden und als vollberehtigter Gesellshafter der Kaufmann Oskar Bâär in Fürth eingetreten.

2) „Gustav Arendts“ in Fürth.

ÎIn das unter obiger Firma von Gustav Arendts als Einzelfirma betriebene Spiegel- und Spiegelglas- manufakturengeschäft sind die Kaufleute Rudolf Arendts und Hugo Arendts, beide in Fürth, als voll- ber-chtigte Gesellshafter eingetreten; das Geschäft wird unter der gleihen Firma ab 1. Januar 1908 in offener Handel8gesellshaft weiterbetrieben. Die Prokura des Rudolf Arendts für die Eirzelfirma ift erloschen.

3) “p Rabattgesellschaft Bauer ck& C2,“ in Fürth. j j

Das unter dieser Firma bisber in offfener Handels- gesellsshaft mit dem Siy ‘in Nürnberg betriebene Geschäft ist auf den Kaufmann Wolfgang Rotter in

ürth übergegangen, der es in Fürth, wohin er den

i des Geschäftes verlegt hat, unter unveränderter Firma als Einzelfirma weiterführt.

4) „Hirschmann «& Kitzinger““ in Fürth.

In die unter obiger Firma betriebene ofene Handelsgesellschaft ist ab 1. Januar 1908 der Kauf- mann Karl Hirshmann in Fürth als weiterer Ge- sellschafter eingetreten. Die Prokura des Karl Hirsch- mann ist erloschen. i S

5) „Lud. Epienélbexger in Fürth.

Dem Korrespondenten Georg Dudt in Fürth und dem Buchhalter Adolf Schinnagel in Nürnberg wurde mit Wirkung vom 1. Januar 1908 Kollektivprokura erteilt. L

6) „S. M. Eiuhoru“ in Fürth. _

In das unter obiger Firma als Einzelfirma von Max David Einhorn betriebene Geschäft ist der Kaufmann Aler:nder Bloch in Nürnberg als voll- berehtigter Gesellschafter eingetreten. Das Geschäft wird unter unveränderter Firma vom 1. Januar 1908 ab in offener Handelsgesellschaft weitergeführt. Dem Es Josef Herrmann in Fürth ift

rokura erteilt. i P N „A. Haumauns f.“ in Fürth.

unmehrige Inhaberin : Zisher, Christine, Mo- diftin in Fürth, seit 2. Januar 1908.

8) „E anu & Co“ in h. i Ans Le va obiger Firma Vlrenden offenen

b Firma lautet jeyt: Peter Jürgensen

llschaft i 1. Januar 1908 der Ge- De ge E Eisenmann ausgeschieden; als