1908 / 20 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Regel über die Vertretung der Gesellschaft durch sämtlihe Geschäftsführer abgewihen werden sfoll. Der Gesellschafter Oskar Mähler bringt in die Gefellshaft folgende ihm gehörige Patente a. das englishe Patent Nr. 28 820 03, b. das öôsterreihische Patent Nr. 24 821 Kl. 21 b, c. das französische Patent Nr. 327585 vom 22. Dezember 1902, d. das amerikani\sche Patent Nr. 791 635 05, e. die russishe Patentanmeldung Nr. 19 356 02 in die Gesellschast ein. Damit is seine Stamm- einlage von 22 500 Æ abgegolten. Der Gesellschaftsvertrag befindet sich Bl. 3 der isterakten. uisburg, den 7. Januar 1908. Köaigliches Amtsgericht.

Duisburg. [85217] In das Handelsregister B is bei Nummer 69, die irma „VBiergroßéhandlung vorm. Heiur.

per jun. Gesellschaft mit befchräukter Haf-

tung zu Duisburg““ betreffend, eingetragen:

Die Vertretungsbefugnis des Kaufmanns Johann Groß zu Duisburg is mit dem 31. Dezember 1907 erloîihen und der Kaufmann Johann Schroeder zu Duisburg zum Geschäftsführer bestellt.

Duisburg, den 7. Januar 1908.

Köntaliches Amt3aericht.

Duisburg. [85221] In das Handelsregister A ist unter Nummer 719

die „Offene Handelsgesellschaft Daunert & Co.

zu Duisburg‘‘ eingetragen.

Gesellschafter find:

1) Kaufmann Nobert Dannerkt,

2) Kaufmann Hans Dannert, beide zu Hagen i. W. wohnhaft.

Die Gesellschaft hat am 1. Januar 1908 begonnen.

Zur Vertretung der Gesellschaft ist jeder Gesell- schafter für sih allein ermächtigt.

Duisburg, den 13. Januar 1908.

Königliches Amtsgericht.

Duisburg. [85220] In das Handelsregister A is bei Nummer 596,

die Firma Walter Scheuch ¿zu Duisburg be-

treffend, eingetragen :

Die Prokura des Kaufmanns Hermann Loewen- stein zu Duisburg ift erloschen.

Duisburg, den 13. Januar 1908.

Königliches Amtsgericht.

Duisburg. [85222] In das Handelsregister A is bei Nr. 357, die

Firma „Café Gerling, Wiener Café, Wilhelm

Gerling“ zu Duisburg betreffend, eingetragen: Die Firma ist erloschen.

Duisburg, den 16. Januar 1908.

Königliches Amtsgericht.

Duisburg. [85223] In das Handelsregister A ist bei Nummer 440,

die Firma C. Berenbrucch zu Duisburg be-

treffend, eingetragen :

Dem Kaufmann August Blauel zu Duisburg ift Gesamtprokura derart erteilt, daß er gemeinschaftlich mit dem bereits im Handelsregister eingetragenen Prokuristen Wilhelm Meyer zu Duisburg zur Ver- tretung der Gesellschaft befugt ist.

„ZOReN wird hierfür ebenfalls Gesamtprokura

Duisburg, den 17. Januar 1908. Königliches Amtsgericht. Duisburg-Rubrort. [85224] In unser Handelsregister ist heute bei der Firma Heinrich Haferkamp zu Duisburg-Meiderich eingetragen, daß der Ehefrau Schreinermeister Hein- rih Haferkamp, Anna geb. Kunert, zu Duisburg- Meiderih Prokura erteilt ist. Dbg.-Ruhrort, den 18. Januar 1908. Königliches Amtsgericht. Durlach. [85225] Har delsregister A ist heute bei der Firwa Eisen- werk!Söllingen, Richard Schwickert, Sölliugen, eingetragen worden : Die Gesamtprokura des Heinrich Wiedemann in Kleinsteinbach und des Ingenieurs Wilhelm Meinke in Söllingen ift erloshen. Dem August Hummel, Oberingenieur in Söllingen, Heinrih Wiedemann, Kaufmann in Kleinsteinbach, Karl Fr. Mößner, Kaufmann in Söllingen, ist Ge- samtprokura erteilt. Durlach, 14. Januar 1908. Großh. Amtsgericht. Eberswalde. [85226] Die hiesige Firma Buchdruckerei des Preuß. Stadt 11. Landboten C. F. Uhlmaun, Nr. 160 des Handelsregisters A, ift erloschen. Eberswalde, den 18. Januar 1908. Köntgl. Amtsgericht. Elbing. Bekauntmachung. [85227] In unser Handelsregister Abt. A ist heute als Inbaber der Firma C. Schmidt Ziegelei Hohen- aff in Lenzen Nr. 127 des Registers der tegeleibesißzer Err Schmidt in Lenzen eingetragen. Elbing, den 16. Januar 1908. Königliches Amts3gericht. Eschwege. [85228] In das Hantelsregister Abteilung A ift heute bei der Firma Scheel & Höhmaun in Eschwege Nr. 58 eingetragen worden : Loi Gesellschaft ist aufgelöst. Die Firma ist er-

en.

Eschwege, den 2. Dezember 1907.

Königliches Amtsgericht. Abt. 11.

Esechweiler. [85229]

Im hiesizen Handelsregister Abteilung B Nr. 20 ist bei der Firma Leonhard Tietz, Be R schaft mit dem Siye zu Cöln, Zweigniederlaffung in Eschweiler, folgendes eingetragen worden :

Durch Beschluß der Generalversammlung vom 30. November 1907 is das Grundkapital um 2 500 000 M erhöht. Diese Erhöhung is durh- geführt und beträgt das Grundkapital nunmehr 12 500 009 A

Durch Beschluß vom 30. November 1907 ist der |

Geselischaftévertrag bezüglih der Höhe und Deckung des Grundkapitals geändert.

Ferner wird bekannt gemacht:

Die neuen auf den Inhaber lautenden Aktien zum Nennbetrage von je 1000 Æ sind zum Kurse von 1159/0 ausgegeben. Auch haben die Aktionäre 2 9% Aftienstempel zu zahlen.

Eschweiler, den 11. Januar 1908.

Königliches Amtsgericht. Esëen, Ruhr. [85232]

Eintragung in das Handelsregister des Königlichen Amtsgerichts zu Efsfen-Ruhr am 11. Januar 1908

i ordentlichen

Abt. B zu Nr. 96 ' betr. die +4) ket Dou maschineugesellschaft, Selelshatt,, Mit b schräukter Haftung enz e Gesell ft durch Beschluß der Gesellshafter vom 31. - Dezember 1907. aufgelöst. Liquidator der Gesellschaft ist-der Prokurist Louis Bamberger in Bochum. Essen, Ruhr. ies Eintragung in das Handelsregister des Kön E Amtsgerichts zu Efsen, Ruhr, am 11. Januar 1 Abt. B Nr. 84, betr. die Ges. m. b. H. in a („Steffens Nölle & Co., Gesellschaft mit be- schränkter Haftung“, Efseu: Die Gesamtpro- Esenen Heinrih und Friedrich Nölle wohnen jeßt in en. Essen, Ruhr. - [85231] Eintragung in das Handelsregister des Königlichen Amtsgerichts zu Efsen-Ruhr am 11. Januar 1908 Abt. B Nr. 122, betr. die G. m. b. H. in Firma „Krest & Cie., Gesellschaft mit beschränkter Haftung‘, Essen: Die Vertretungsbefugnis ‘des Liquidators ist beendet, die Firma ist erloschen.

Essen, Ruhr. [85233] Eintragung in das Handelsregister des Königlichen Amtsgerichts zu Efseu-Ruhr am 16. Januar 1908 Abt. A zu Nr. 559: Die Firma „Theodor Dust-

maun“, Essen, ift erlosen. Esslingen. [85234] K. Amtsgericht Eßlingen. 2

In das hiesize Handelsregister Abteilung für Einzelfirmen wurde heute eingetragen :

a, die Firma „Christian Sauer“, Kolonial-, Weiß-, Woll - und Manufakturwarenges{äft in ungen, Inhaber Kaufmann Christian Sauer in

öngen,

b. das Erlöschen der Firma „Paul Brefßler““, Bijouteriewarenge\{häft en gros in Eßlingen, Jn- haber Paul Breßler, Kaufmann in Eßlingen, infolge Aufgabe des Geschäfts.

Eßlingen, den 17. Januar 1908.

Hilfsrichter Haller.

Flensburg. [85235] N prermenms in das Handelsregister vom 17. Januar

Nordseebäder Amrum, Gesellschaft mit be- schränkter Hafturg in Flensburg.

Gegenstand des Unternehmens ist der Erwerb des gesamten der Aktiengesellschaft Nordseebad Wittdün auf Amrum in Tondern gehörigen Anwesens auf Amrum, insbesondere der Gasthäuser und sonstigen Gebäude, der Wege und sonstigen Anlagen, der Badekonzession für Wittdün, Satteldüne und Kniep- fand mit allem Zubehör, ferner die Ausnutzung des Badestrandes an den genannten Orten und der Badeanlagen, die Uebernahme und Ausführung aller fonstigen Geschäfte, welhe mit diesen Bädern in S stehen oder ihren Zwecken dienlich sein

nnten.

Das Stammkapital beträzt 100 000 4

Dec Gesellschaftsvertrag ist am 10. Januar 1908 festgestellt.

Geschäftsführer ist der Fondsmakler Hans Heiurih Hansen in Flensburg.

Dieser zeichnet in der Weise, daß er zu der ge- schriebenen oder auf mehanis hem Wege bergestellten Dra der Gesellshaft seine Namen?tunterschrift

eifügt. Flensburg, Königliches Amtsgericht. Forst (Lausitz). [85236]

Im hiesigen Handelsreaister Abt. B Nr. 11 ist zu der Firma Zweigniederlassung „Bauk für Haudel dus BRRR eth: Depositeukasse Forft (Laufitz)“ eingetragen :

Ver stellvertretende Direktor Otto Davisson in Hannover ist aus dem Vorstande ausgeschieden.

Königliches Amtsgericht Forft (Lausitz), 20. Januar 1908. Frankenhausen, Kyfffh. [85237]

Im hiesigen Handelsregister B Nr. 5 i} heute eingetragen worden: Den Herren Direktoren Max Lehmann, Dr. Thal und Herrn Kaufmann Paul Krieniy, sämtlich in Sondershausen, ist dergestalt Gesamtprokura zur Vertretung der Gewerkschaft Günthecshall in Göslingen erteilt worden, daß zur Vertretung der Gewerkschaft die Unterzeichnung der Firma dur jedesmal zwei der genannten Pro- kuristen erforderli ift.

Frankenhausen (Kyffh.), den 14. Januar 1908. Fürfiliches Amtsgericht. Friesoythe. [85238] Großherzogliches Amtsgericht Friesoythe.

In das Handelsregister des hiesigen Amtsgerichts Abteilung A ist heute unter Nr. 69 etngetragen:

Birma: Heinrich Müller in Scharrel; Jn- haber: Ziegeleibesißer Heinrih Müller in Scharrel ; Geschäftszweig: Herstellung von Tonwaren (Dampf- ziegeleibetrieb).

1908, Januar 16.

Fürstenwalde, Spree. [85239]

Eintragung von heute zu Handelsregister B 1: „Aktien- Brauerei- Gesellschaft Friedrichshöhe vormals Patenhofer, Zweiguiederlafssung Fürsteuwalde-Berliu““ lautet :

Spalte 5: Dr. jur. Friß Arnoldi, Gerichtsafsessor a. D. Berlin, stellvertretendes Vorstandsmitglied.

Spalte 7: Robert Nortmann zu Berlin, bisher stellvertretendes Vorstandsmitglied, is aus dem Vor- ftande ausgeschieden.

Ernannt find:

1) der Konsul Dr. jur. Walter - Sobernheim zu Berlin zum Generaldirektor mit der Ermächtigung, selbständig für sih allein die Gesellschaft zu ver- treten, au allein die Unterschrift zu zeichnen,

2) die bisher stellvertretenden Vorstandsmitglieder, Braumeister Josef Wild in Berlin, Gustav Seeger in Berlin, Berens Herrmann in Berlin zu Vorstandsmitgliedern,

3) der Syndikus der Gefellshaft, Gerihtsafsessor a. D. Dr. jur. Friß Arnoldi in Berlin zum stell- vertretenden Vorstandsmitgliede.

Fürstenwalde, 11. Januar 1908.

Königliches Amtsgericht.

Gelsenkirchen. Sandelèöregifter A [85240] des Kgl. Amtsgerichts zu Gelsenkirchen. Unter Nr. 687 ist am 15. Januar 1908 die Firma

Emil Bartsch zu Gelseukirhen und als deren

Inhaber der Kaufmann Emil Bartsch zu Gelsen-

kirhen eingetragen.

GelsenKirchen. DEnS L Lee Ber A [85242]

; errichtete offene Handel9gesellshaft zu Gelseukirchen

des Kgl. Amtsgerichts zu eon, Unter Nr. 688 ist die am 17. Oktober 1906 unter der Firma Seidenhaus Geschwister Salomon

am 17. Januar 1908 eingetragen und sind als Ge- sellshafter vermerkt : 1) Fräulein Selma Salomon und 2) Fräulein Hedwig Salomon, beide zu Gelsenkirchen.

GelsenKkirchen. Sandelêregister A [85241] . des Kgl. Amtsgerichts zu Gelseukirchen.

Unter Nr. 689 ift am 17. Januar 1908 die Firma Eugen Michaelis zu / Gelsenkirchen und als deren Jnhaber der Kaufmann Eugen Michaelis zu Gelsenkirchen eingetragen.

Gerresheim. Befanutmachuug. [85243] In unser Handelsregister B wurde heute unter Nr. 59 die Laudwirtschaftlihe Brennerei mit beschräufkter Haftung in Urdenbach bei Benu- rath eingetragen. Gegenstand des Unternehmens ist der Betrieb einer landwirtschaftilihen Brennerei, insbesondere die Ver- arbeitung des von den Gesellshaftern in ihren land- wirt\haftlihen Betrieben erzeugten oder anderswo angekauften Getreides zu Sprit, ferner die aus- \chließlihe Verwendung der bei der Brennerei er- zielten Nückstände sowte des bei der Verfütterung der leßteren si ergebenden Düngers in den landwirt- e Betrieben der Gesellshafter oder deren

äclhter. Das Stammkapital beträgt 20 000 4 Geschäftsführer ift der Kaufmann Wilhelm Lehne- mann in Düfseldorf. Der Gefellschaftsvertrag ist am 20. ‘September, 5. November und 3. Dezember 1907 festgestellt. Oeffentliße Bekanntmachungen der Gesellschaft erfolgen im Deutschen Reichsauzeiger. Gerresheim, den 18. Januar 1908.

Königliches Amtsgericht.

Gleiwitz. | [85244] In unser Handelsregister Abteilung B ist beute unter Nr. 36 die Firma „Oberschlefische Elektro- technische Gesellschast mit beschränkter Haf- tung“ mit dem Siye in Gleiwitz eingetragen. Der Gesellschaftsvertrag is am 30 Dezember 1907 abgeshlofsen. Die Gesellschaft dauert bis zum 31. Dezember 1912 einsch(ließlich. Gegenstand des Unternehmens ist die Beschaffung, Herstellung und gewerbliche Ausnußung von Erzeugnissen der elektri- schen Iadustrie, die Ausführung von Arbeiten und Anlagen, bei wel{Gen die Ausnutzung elektrischer Energie in Betracht kommt, sowie der Betrieb aller mittelbar und unmittelbar hiermit zusammenhängenden Se Das Stammkapital beträgt 20 000 4 Geschäftsführer sind die Ingenteure Oswald Freund und Hans Wagner, beidz in Gleiwiz. Die beiden Geschäftsführer sind nur befuzt, die Gesellschaft gemeinschaftlich zu vertreten. Die Zeichnung geschieht in ter Weise, daß die Zeichnenden zu der geschriebenen oder auf mechanishem Wege hergestellten Firma der Gesellschaft ihre Namersunterscbrift beifügen. Die Bekanntmachungen der Gesellschaft erfolgen dur den Deutschen Reichsauzeiger.

Amtsgericht Gleiwitz, den 11. Januar 1908.

Gleiwitz. [85245]

In unserem Handelsregister B ift bei der unter Nr. 14 eingetragenen Firma „Waren- Rabatt- Gesellschaft, Gesellschaft mit beschränkter Haftung‘, Zweigniederlaffung Gleiwitz, beute ein- S worden : Die Zweigntederlafsung in Gleiwitz st aufgehoben. ;

Amtsgericht Gleiwitz, den 15. Januar 1908. Gmünd, Schwäbisch. [852486] K. Amtsgericht Gmüud.

In das Handelsregister für Einzelfirmen wurde heute eingetragen :

1) Zu der Firma F. X. Deibele in Gmünd, Bijouteriew:rkzeug- & Metallhandlung:

Die Firma ift erloschen. Der Firmeninhaber hat das Geschäft an Herrn Nobert Bolch hier verkauft.

2) Die Firma Robert Bolch in Gmünd, Bijouteriewerkzeug- & Metallhandlung, Inhaber: Robert Bol, Kaufmann in Gmünd.

Den 18. Januar 1908.

Stv. Amtsrichter Dre iß.

Görlitz. - [85247] In unser Handelsregister Abteilung A ist unter Nr. 469 bei der Firma: Dampfziegelei Roth- wasser O/L, Marie Hildebrandt in Rothwasser, Kreis Görlitz, folgendes cingetragen worden :

Die Prokura des Walter Dicker ist erloschen. Die Firma ift erloschen.

Görlitz, den 17. Jaruar 1908.

Königliches Amtsgericht. Gollub. Bekauntmachung. 85248]

Bei der im Handelsregister Abteilung A Nr. 109 eingetragenen Firma Sally Munter in Gollub ist eingetragen :

Der bisherige Alleininbaber der Firma Kaufmann Solly Munter hat mit Wirkung vom heutigen Tage ab das Fräulein Margarete Munter in Gollub în das unter obiger Firma betriebene Handelsgeschäft als persönlich haftenden Gesellshafter aufgenommen und fühit es mit ihr seitdem in offener Handels- gesellshaft unter der bisherigen Firma fort.

Zur Vertretung der Gesellschaft ist jeder Gesell- hafter ermächtigt.

Gollub, den 11. Januar 1908.

Königliches Amtsgericht

Handelsregister. [85249]

andelsregister ist heute in Abteilung À

irma „Wm. Wultke“‘) eingetragen

Guben.

In unserem zu Nr. 43 worden, daß die Firma jeßt „Wilh: Wutke““ lautet und Inhaber der Zementwarenfabrikant Hugo Wigel zu @Germersdorf ist.

Guben, den 14. Januar 1908.

Königliches Amtsgericht.

Hagen, Westf. [85251]

Ina unser Handelsregister ist heute bei der Firma Gustav Albert Ww. zu Wetter eingetragen: Die Firma und die Prokura des Kaufmanns Gustav Albert zu Wetter sind erloschen.

Hagen i. W., den 14, Jauuar 1908.

Königlihes Amtsgericht.

Halle, Saale. [85370]

Im Handelsregister Abteilung A Nr. 914, be- treffend die Firma: Julius. Kegel zu Halle a. S., ist beute eingetragen: :

Inhaber des Geschäfts ist jeßt der Kausmann Friedtih Kegel in Halle a. S.

Halle a. S., den 15. Januar 1208.

Königliches Amtsgericht. Abteilung 19.

Halle, Saale. [85252] Im Handelsregister Abteilung A Nr. 1136, be-

räber Juh. F. E. Hellwig: in Halle a, &, t heute eingetragen : ? Die Firma lautet jeyt: Kolonialhaus Car Eiseugräber. Inhaber jeßt: Kaufmann Cars EGisengräber in Berne. Der Ort der Niederlafsung ist nah Verue verlegt, Halle a. S., den 18. Januar 1908. Königliches ‘Amtsgericht. Abteilung 19.

Halle, Saale. [85253]

In das Handelsregister angs ist heute unter Nr. 165 die Gesellshaft mit beschränkter Haftung unter der Firma: Verkaufêverein Thüringischer Braunkohlenwerke, Gesellschaft mit he, schränkter Haftung und dem Sitze in Halle a. S. eingetragen. Gegenstand des Unternehmens ift : a. An- und Verkauf von Braunkohlen, Braun- kohlenbriketts, Naßpreßsteinen und Braunkohlenkoks, b. Erwerb und Veräußerung von Bergwerken und gaenes Grubenfeldern, Gewerksgerehtsamen und nteilen, Betrieb von Bergwerken und den Bergbau fördernden Unternehmungen und Beteiligung an folchen Unternehmungen; c. Errichtung von Zweig- niederlaffungen und Schuß aller für den An- und Verkauf (vergl. a) in Betracht kommenden Interessen der Gesellschafter. Das Stammkapital beträgt 41 000 A Geschäfteführer find Carl Müller und Ernst Tietsche, beide Kaufleute in Die a. S. Die Zeichnung für die Gesellschaft erfolgt unter deren Firma durch 2 Geschäftsführer oder einen Geshäfta- fübrer und einen Prokuristen. Für einen behinderten Geschäftsführer kann ein von der Versammlung der Gesellschafter bezeihneter Vertreter eines Gesell, schafters zeichnen Der Gesellschaftsvertrag, der am 28. Dezember 1907 festgestellt ist, ist geschlofsen für die Zeit von der Eintragung ins Handelsregister bis zum 31. März 1913, er gilt auf je weitere 5 Jahre verlängert, wenn bis zum Beginn des leßten Geschäftejabres eine Kündigung durch Einschreibebrief bei dem Vors fißenden nicht erfolgt ist. Eine Verlängerung des Vertrags kann vor dem Kündigungêtermine ein- stimmig bes{chlofsen werden, der Kündigungstermin ist dann aufgehoben und tritt mit Fahresfrist an das Ende des Vertrags. Vorzeitige Aufhebung des Vers trags kann erfolgen, wenn die Gesellschafter mit drei Viertel Mehrheit die Vereinigung mit einem ähnliche Zwecke befolgenden Unternehmen beschließen. Halle a. S, den 18. Januar 1908 Königliches Amtsgericht. Abteilung 10. Halle, Saale. [85256} Im Handelsregister Abteilung A Nr. 158 ist heute bei Engelcke & Krause eingetragen: Das Gescäft ift mit der Firma auf die Chemische Fabrik Trotha Gesellschaft mit beshränkter Haftung in Halle- Trotha übergegangen und ist deshalb die Firma hier gelösht. Die Prokuren von Dr. Alfred Kreßschmar und Hugo Kunye sind erloschen.

Halle a. S., den 20. Januar 1908. Königliches Amtsgericht. Abteilung 19. Halle, Saale. 185254] In das Handelsregister Abteilung B ist am beutigen Tage unter Nr. 166 die Gesellschaft Heber & Streblow, Gesellschafi mit beschränkier Haftung wit dem Size in Halle a. S. und mit einem Stammkapitale von 60000 # eingetragen. Der Gesellschastsvertrag ist am 11. Jar uar 1908 fest- gestellt. Gegenstand des Unternehmens ift die on und der Vertrieb von Aufzügen, Kranen,

inden und anderen Maschinen usw., insbesondere der Fortbetrieb des zu Halle a. S. unter der Firma Heber & Streblow bestehenden, durch die Herren Adolf und Hugo Zeising ohne Aktivis und Passivis erworbenen Fabrikges{häfts. Geschäftsführer find der Kaufmann Adolf Zeising" und der Ingenteur Hugo Zeising, beide zu Halle a. S. Jedem Geschäfts- führer steht nach dem Gesellshaftsvertrage die selbst- ständige Vertretung der Gesellsh:ft zu. Die Be- kanntmachungen erfolgen durh die Hallesche Ze:tung- Die Gesellschafter, Kaufmann Adolf Zeising und Ingenieur Hugo Zeising haben auf die von thnen übernommenen Stammetnlagen im LVetrage von 60 000 Æ eingebraht: das unter der Firma Heber & Streblow hier betriebene, durch sie erworbene Handelsgeschäft nebft Zubehör, ohne Akiiven und BVassiven, sowie die Nechte und Pflichten aus bestehen- den Verträgen und zwar im einzelnen die Werkzeug- maschinen, Werkzeuge, Utensilien und Einrichtungen im Werte von 25000 A und die Materialien, fertigen und halbfertigen Fabrikate im Werte von 20 009 #, wovon je 22500 A auf die Stamm- einlage jedes Gesellshafters angerechnet werden.

Halle a. S., den 20. Januar 1908.

Königliches Amtsgericht. Abteilung 19.

Walle, Saale. {85255]

In das Handelsregister Abteilung B is unter Nr. 167 heute die Chemische Feobrik Trotha Gesellschaft mit beschränkter Haftzuug in Halle- Trotha mit dem Sitze in Halle-Trotha und mit einem Stammkapitale von 800 000 Æ eingetragen. Gegerstand des Unternehmens ist die Herstellung und der Vertrieb von chemis{chen Artikeln, insbesondere der Fortbetrieb des bisher unter der Firma Gngelcke & Kraufe betriebenen Fabrikgeshäfts, der Erwerb gleihartiger oder ähnliher Unternehmungen, die Be- teiligung an solchen oder die Ucbernahme der Ver- tretung folher. Der Gesellsbaftsvertrag ist am 18. Jaruar 1908 festgestellt. Sind zwei Geschäfts- führer vorhanden, so tvird die Gesellschaft nur durch beide oder durch einen Geschäftsführer und einen Prokuristen vertreten. Ge)chäftsführer siad die Direktoren Ludwig Bönneken in Bernburg und Dr. Alfred Kreßshmar in Halle-Trotha. Die Be- kanntmachungen erfolgen durch den Deutscheu Reichsanzeiger. Von dem Gesellschafter Max Engelcke ist auf feine Stammeinlage sein unter der Firma Engelke und Krause zu Halle-Trotha be- triebenes Fabrikges{chäft nebst Zubehör mit allen Aktivis und Passivis, insbesondere auch mit den für den Verkauf abgeschlossenen Verträgen und sonstigen Abmachungen und mit dem im Grundbuch von Halle- Trotha Band 254 Blatt 8392 verzeichneten Fabrik- grundsiück, für den Wert von insgesammt 760 000 in die Gesellsshaft eingebracht dergestalt, daß tas Geschäft als vom 1. Januar 1908 al3 auf ihre Nechnung geführt angesehen wird.

Halle a. S,., den 20. Januar 1908.

Königliches Amtsgericht. Abteilung 19.

Verantwortlicher Redakteur : Direktor Dr. Tyrol in Charlottenburg.

Verlag der Expedition (Heidrich) in Berlin. Druck der Norddeutschen Buchdruckerci und Verlags8-

treffend die Firma: Kolouialhaus Carl Eiseu-

Anstalt Berlin SW., Wilhelmstraße Nr. 32.

X 20.

Der Inhalt dieser O n eder die onturse fowie die

zeichen, Patente, Gebrauhsmuster,

Selbstabholer au dur Königliche E Staatsanzeigers, SW. Wilhelmstraße 9

Handelsregister,

Hainburg. [8 Eintragungen iun das Handelsregister. 19 Januar A8. FKuhns & Schneemann. Gesellschafter: Mi:hel:n Carl Martin Kuhns und Guido mann, Kaufleute, ¡u Hamburg.

Sh

Die ofene Handelsgesellshaft hat am 15. Ja-

nuar 1908 begonnen. S. Rohde.

worden.

Geór. Leser, ®. Wittmann Nachf.

eingetreten i M an C. H. A. Leser erteilte Prokura ist ogen.

Der Woknort des Gesellshafters G. A. F. L-\er

ift Altona. Eugen Dilbinus. Inhaber: Eugen Arthur Dilbi Kaufmann, zu Hamburg.

Ziegel-Syudikat für Damuburg und Umgegend, wes-llschafi mit be:schräukier Salina In der Versammlung der Gefellshaiter vom 11. Ja- nuar 1908 ift die Auflöfung der Gesellshaft be- schlofsen wordea; zum Liquidator ist Joseph Hoff-

marn bestellt worden.

Schulz & E Die Liquidation ift beend und die Firma erloschen.

Carl Wiebcke, zu RoftoŒ. Die hiefize Zweig-

irm A. F. W. Wiedbcke erteilte Pr na

- T V1 Frankfurt a. M. mit Zweigniederlassung zu Hamburg. Aus dieser

niederlaffung if aufgehoben worden; die sowie die an sind hier erloschen.

Hrigrich Lönholdt & Co. zu

Kommanditgesellschaft

nd zwet z ausgesieden- sind zwei Kommanditist

Johanues Faash. Das Geschäft i von Heinrich

und Hinrih Adol

Hayesfen, Kaufleuten, zu Me T ac schaft hat am

Friedri Courav Karthäuser

worden; die ofene Handelsgesfell 1. Januar 1908 begonnen und seßt das Geshä

unter der Firma Johaunes Faasch Nachfolger im Geschäftsbetriebe begründeten Verbind-

rort.

Die

lihkeiten find niht übernommen worden. Einkaufs. Verband „Norden“

beschräunïtexr Haftung. Jn der Versammlun

der Gesellschafter vom 22. Oktober 1907 ist die | M 8000,—, sowie Aenderung des § 5 de3 Gesell-

Grhôhung des Stammkapitals um alîo bon M 49 000,— auf M 57 000,—, eine ertspretzende sÍaftêvertrages beshlofsen worden.

Dhckerhof & Widmann Aktieugesellschaft zu Biebrich mit Zweigntederlaffung zu Ba chtto Spithaler, Ingenieur, zu Biebrich, Heinrich

zu Karlsruhe,

Spangenberg, Viltelm Luft, Moritz Keller, “resden, und H bei Berlin, \ind \tandes bestellt worden. idministrationus

Diplomingenieur Diplomingenteur, zu Nürnberg Regierungsbaumeister a. D., z1

paleeische Verkehrs zlederlafsung der Ungarische Verkehrs - Acticagesellschaft

Vie Zweigniederlassung

und die an §

loschen.

; Januar 20. ? & Ahrens. Carl Johann August Frank, “eufmann, ¿u Hamburg, ist als Gesellshafter [Ltreten; die offene Handelsgesellshaft hat am E tober 1907 begoinen und seßt das Geschäft ie der Firma Ahrens & Frauk fort. zuiewicz Gebr. & &o. Prokura ift erteilt an eye dh Antoine Dotti, zu Blankenese. W tto. Diese Firma ift erloschen. indert maun & Sohu. Diese Firma ist ge- L S in Louis Winsemannu. i Deuckel. Inhaber: Kurt Hendel, Fabrikant,

i! Hamburg. Diese Firma ist geändert in

Gosch &

ito Gos A zu Leipzig mit Zweigniederlasun g. Prokura ift erteilt an Karl Heins

ul Kuaur E Debser, zu Leipzig. Bezüclihß des FJnhabers

zu

oi Martin fr fie, * Martin ist ein Hinwe1s auf d fter, ¡Mfregister eingetragen e f das Güter

Johann Otto

Fig gola. ¿ZR baber :

3, Kausmann, zu Hamburg.

t - E mae Bf eopold Hengst,

Inbaber: Nobert

hard S mburg.

baft if ommer. Aus dieser Kommanditgesell-

tig ift er Kommanditist ausgeschieden; g'ei- ein Kommanditist eingetreten.

y & Heidbrink. Gesellschafter : Hugo cdbrine ardt, Kaufmann, und Else Susanne Die 1 itwe, geb. Böning, beide zu Hamburg. ur 1908 be 2ndel8gesellscaft hat am 12. Ja- 8, G veiquiedec gf «& Cordes zu Lübe mit

verla ung zu Hamburg. Das Geschäft E ¡ju agginderjährigen Paul Georg Wilhelm Lutter g bed, geseßlih vertreten durch seine ber, zy ded aria Helena E Witwe, geb. k j ed, Übergegangen. er Uebergan , ua iDftöbetriebe begründeten Verbink lic

5257]

Heinrich

Rohde. Bezüglich des Inhabers S. Roßbte ift ein Hinweis auf das Vüterrechteregister eingetragen |

Heinri Anton Leser, Jagenieur, zu Co i 190 als Gesellschafter in diese ofene Handelsgesellschaft

Sesellschaft mit

ermann Geifsler, zu Wilmersdorf zu weiteren Mitgliedern des Vor-

»minij Comptoir Nusfischer und luisher Fonds. Diese Firma ist erloschen. Atktiengesell chaft Zweig- bersceishe [lscha Budapesft. ist aufgehoben; die Firma . Conrad erteilte Prokura sind er-

Fünfte Beilage zum Deutschen Neichsanzeiger und

Berlin, Donnerstag, den

Bekanntmachun

Tarif- und Fabrpl, Geo

Handels-, Güterre

kann dur alle Postanstalten, in Berlin

pedition des Deu i E: l ezogen werden. en Reichsanzeigers und Königlich Preußis

Hundt, zu Lübe. Die an M. T. C. erloschen. Jul. Hofmann junr. Herrm. Wehrens. Selda Behrens, geb. Simon.

Vie M E S. Behrens erteilte Prokura ist

Wilhelm Vannier. Die an erteilte Gesamtprokura ist

D. Tsakas & Co. Spyro Tís\akaz ¿u Hamburg. Die ofene Handelsgesellschaft hat am 1. Jan

egonnen. Wilhelm Burmeister. Der Gesellschafter H.

Nittelmeyer ist aus diefer offenen Handelsgef

Diese Firma ist

nee-

erloshen. iDesellschafter :

er- verbleiben cken Gesclishaftern unter der

Möbelfabrik Friedrichs ; meifter fortgeseßt. chEëhof Wilhelm

Fir

n8, le e aler allein. Prokura erteilt an Kurt Julius biet n Kurt Paul Clavier. tttelmeyer, Kaufmann, zu Hamburg. Chriftian Nielsen. Gesamtprokura Trt erteilt Siegmund Weisskopf, ; Thorleif Owren; je zwei gt | sind gemeinschaftli zeihnungsberechtigt. Gustav Nein ift mit der Befugnis,

na S eue Deutsch-Vöhmische Elbeschiffahrt, gesellschaft zu Dresden A Made MERE z . Albert Magdeburg, tst zum mit der Befugnis, die

en zu Hamburg.

der Vorstand aus mehreren in Gemeinschaft mit einem Gesellschaft zu vertreten. Chronometer - Werke, \chränkter Haftun ;.

f orstandsmitgliede d

Gr William Meiec,

{äftsführer bestellt worden. Dr.

g Ernst Pehmann und Friedri

Czarsfe sind zu Gesfamiprokuristen Amtsgericht Hamburg.

Abteilung für das Handelsregister.

Hanau. Handelsregister.

Firma: A. Grubener in Hauau.

Wilzelm

GeFrasGaft ausgeschieden. èr Kausmann Emil Dörr in Hanau ift in d Geschäft als persönlich haftender Gesellschafter n

itherigen Inhaber, unveranderter fortgeführt.

Hanau, den 15. Januar 1908.

Königliches Amt12gericht. Abt. 5.

Hannover.

Im biesigen Handelsregister teilung A eingetragen : zu Nr. 84 Carl Gerfe in Hannover ist

zur

{chäft ist urter Nöhrig Nachflg. an die Ghefrau Elisabeth SYorre, geb. Kummer, in Hannover übergegangen. Uebergang der in dem Betriebe des Geschäfts be- gründeten Forderungen und Verbindlichkeiten ist bei Sh Arwelte ne “iat e Frau Elisabeth

usgeschlofsen. em tto S i E ift A e E : ci Ly unter Nr. 32 ie Firma Radtke & Co. mit dem Sitz Hannover und als persönli haftender Gesellshafter Fräulein Gectrud Anna Radtke und Kaufmann Iohann Friedri Nägel, beide in Hannover. Offene Handeltgesellschaft seit 15. Ja-

nuar 1908. in Abteilung B:

zu Nr. 31 Firma Vereinigte Smyrua Teppics- Fabriken A. G.: Der Direktor Marx Mithnelts ¿u Kottbus ift aus dem Vorstand ausgeschieden.

zu Nr. 132 Firma Vereinigte Gummitwvaren- Fabriken Harburg-Wien vormals Ménier I-+ N. Reithoffer : Der Fabrikdirektor Franz Stingl ist aue Do BOIE, ausgesGieden. zu Nr. rma Dxygeungas-Gesellschaft mit beschränkter Haftung: Durch Beschluß ae Ge- Se lelliban On “ou 3. Januar 1908 ift die

| aft aufgelöt. Uf Sitt- pa Hannovee ist Viguidator usmann Emil Sitt-nfeld zu Nr. 4 irma Deutsché Gesellschaft fi E i und Svgiene mit beschränfter

: e Firma der i Hannover ist erloschen. INNRGeRahana, în Haunover, den 17. Januar 1908. Königliches Amtsgericht. Abt. 4 A4.

Vas dee Ha [85260]

m biefigen ndelsregister i - teilung A eingetragen : M 1 Heuld- Mb zu Nr. 2119 Firma Willig & Nadkau: Das

blossen orderungen auf den Erwerber ift aus-

t3- rplanbekanntmacungen der Eisenbahnen enthalten

Zeutral-Haud el8register

Das Zentral-Dandelöregilier für das Deutsche Rei

Prokura ist erteilt an Heinrih Wilhelm Christian Schuster erteilte Prokura ist

: erloschen. Prokura ist erteilt an Ehefrau

G. A. S. E. Gerhardt

Se! er: Demetrius und Dimitri Papafoti, Kaufleute,

haft ausgeschieden ; die Gesellshaf: wird von den

Bur- Die Vertretang der Gesellschaft erfolgt durch

Inhaber: H-inrih Julius

Johan E: ik Nordberg und aller Gesam!prokuristen

Oelwerke Steru-Soanueborn Aktien gesellschaft. ¿um Prokuriten bestellt Va

; gemeinshaftlih mit einem Vor- standsmitgliede oder einem Midettk Prokuristen die

mit Zweigniederlafsung Vetinrih Eduard Klee, zu Firma in Gemein worden Firma în Gemeinschaft mit einem anderen Prokuristen zu zeihnen E (Fen ersonen bestebt, auch

Lt L ¿ «er Ve f «e Dendcker if aus feiner Stellung aUda ibi ¿u Hamburg, ist zum Ge- August L A

ns befiellt worden.

[85258] Der Kaufmann Karl König in Hanau ift aus der nate ist der

i N dasselbe wird von Emil Dörr und dem e Rudolf Treuf in Hanau, unter |

[85259] i ift heute in Ab-

&irma Gebrüder Jänecke: Dem Hannover und dem Carl Müler in | Gesamtprokura ertcilt in der Weis -, daß jeder von ihnen zusammen mit einem Prokuristen

Zeichnung und Vertretung der Firma befugt ist. | in Nr. 2522 Firma L2aul Nöhrig: Das Ge-

Aenderung der Firm | des ; Lina n Paul | Forderungen ist bei dem Erwerbe

Königli) 23. Ja Vereins-, eno slenschafts-

,

ür en

Das

tra Bezugspreis ch Inf i

eträg

übergegangen. des Geschäfts vor dem

geb. zu N Der Ka das Geschäft eingetreten. nuar 1908. ez Nr. 3241 ornfteinbau Bast ist auf nnover unt-r unverâ; enan der U egrundeten Forderu F «bet dem Erwerbe des fürs

er-

uar

ma

sellschaft

beschränkter an Kaufmann Otkar Münze führer bestellt.

Harburg, Elbe.

r. Heiar.

| burg ¿Der

in Hamburg ift aus der (

ift heute folgen

unverändert. ie

Hessisech-Lichtena Im hiesigen

a. unter Nr. 18: „Aug

A

| . unter Nr. 19:

| Lichtenau.“ Inbaber À

Böôpel zu Hess „Lichtenau. c. unter Nr. 20:

ess.-Lichtenau. g | d. unter Nr. 21: „Franz

¡ Barz zu Hefs.-Lihtenau.

Nr.

unter

; 29: ! Lichtenau.“

I | Hess. OldendorTc.

Inhaber der F | G. Wöbbekinz in Hef. | worden: Kaufmann Einst Firma lautet jest: Ernft

/ Grotheur. Der

ÆWof. Hanudeisreg

C. Hendel“ in

[ ) 1, .

| Fabrikant Georg Chbriftoph Friedrih Hendel aus.

und Fabrikbesiger Marx | SWwarzenbach a. S. | und Handweberei als ofene 2) „Franz Ruppert“ | Zigartrenhandel in Hof. 3) und | Mayer in Hof. ) „Thomas «&

zHermann Mayer‘ Modewarengeshäft des Kaufmanns Hermann

Kaufmanns

Kgl. Amts Foheasalza.

31. Dezember 1907 I+ Prinz Hohensalza Hoheusalza, den 18.

1) De. Curt Parisers Emilia“ Homburg L d. ist aus der Handelsgesell\{ Curt Pariser führt das veränderter Firma fort

Geschäft ist auf die Ebefrau Nosa Radk Baruch, in * Hannovex unter unverändetter Fee

Kaufmanüi Johann Wilhel Geschäft wird von dem Rat

Preußisch

ind, erscheint au in einem beson

sür das Deutf

Der Uebergang der in den

orderungen und Verbindl werbe des Geschäfts durch Mr 4 gu 9g schloffen r. 2434 Firma Haasez Müille Kaufmann Heimich E 0A E als versö:lih hafte; Offene Dandel3,es-llshaft seit 1,

Daunover, den 18. Januar 1908. Königliches Amtsgericht. 36t. 4 A:

esellschafter, Senator Dr.

Die G-f\eüshaft ist - am 1 Kommarditgesellshaft umgewandelt ; die Ficma bleibt

Ein Kommazditist ist bei der Sesells iligi Harburg, den 17. Januar 1908. A R, Königliches Aints„eriht. 1X

Handelsregister Abt. A f lgent irmen neu eingetragen worden : sind folgende

Inhaber ift der Kaufmann

Fritz Röder, Hess. Lichtenag!: Bauunternehmer Friz Nödvec zu

! Inhaber ist der Landwirt un»

Dem Landwirt und Kaufmann Johannes Müll- Firma als ofene Handelegesellshait | ¿U Vefs.-Lichienau ist Prokura erteilt. E l E

| Jahaber ist der | Adolf Vogt zu Hess.-Lichtenau | Heff.-Lichtenau, den 18. Januar 1998, Königliches Amtsgericht.

Im Handelsregister A ift zur irma Gebr. Grotheun vorm. C.

. Ueberçcang der in d-m Betrieb Geschäfts begründeten Verbindlichkeiten "R

| den Kaufmann Erst Gabel auëge\Glof ¿ M Hef. Oldendorf, 14. Saiínar A / Königliches Amtsgericht.

in diese mechanishe Bunt-

des Kaufmanns Franz Ruppert

| Stößel“ in Selb:

Handelns E D Se '

| de ermann Stößel in Selb seit

1. Januar 1908 ¡zum Betriebe i e Hof, den 21. Januar 1908. E

Bekanntmachung. In unfer Handelsregister“ A Ne eingetragen,

/ anuar 1908, Königliches Amtsgericht. Homburg v. d öhe

Veröffeutlichßhungen aus dem Handelsregister.

ndel8geschäft unter un- 2) Wilhelm Volk Homburg v. d. H.

nuar

Zeichen-, Muster- und

l-Handelsregister t1lM

Hanrover üt t

Firma Friedrich vou Dadesn «& Feuerunzsanlagen : Da* den Ingenieur Hugo Dieckhoff tan

derter Firma Übergegangen.

dem Bet: iebe des

(Beschäft n und Ver-indlic

r in Berli5

85281

In das hiesige Handelbregister Abt. A Ne 376 raun & Söhne, vorma|s Harburger Gummi-Kamm- Co mPpaguie in Sée:

des eingetragen: l r. Heinrich Traun Sesellschzft aus.eschieden. Januar 19 § in cine

u. [85262]

ust Döring, Walburg.“ August Döring zu

erdinand Böpel, Heff. t der Kaufmann Ferdinand

Varz, Def. Lichtenau.“ Kaufmann Fra::z

„Adolf Vogt, Hef}.

Buchdruck-re ibesiger

[85263] Nr. 26 als reuer

Oldendorf eingetragen Gabel von bier. Die Gabel vorm. Sebr.

Und

des Geschäfts durch

ifter btr. [85264]

Schwarzenbach a. S. : und

Hugo Hendel in

Gesellschafter eingetreten. in Hof: Koloníal- und

in Hof: Manufaktar-

Offene Adam Thomas und

gericht.

[85265] 295 ift am daß die Firma erloschen ift.

[85268] „Sauatorium Clara

H. Dr. Benno Laßtz aft ausgeschieden. Dr.

Der Volk ift gestorben, das

für das Deuts

eträg 80 S für das Vie ertionspreis für den Raum einer Drudckze n

1 Betriebe L Januar 1908 begründeten ibfeiten ist bei dem Er- bie Ebefrau Nosa RNadkau,

der Ge!ellshafîter

C «ZA

1 bfeiten ist i Seshäfts d n Fnoent Hugo Diethof Mg ite E Do Abteilung B: arin: rats Sefell. aftung: Nr. 243 Ficrc Erdösölbohrgesellschaft Gute Bana, G schaft mit beschräxfter Haftunxg: Nr. 244 Firma Haunoversche Petroleum. Lanvgefellscchaf Ge- mit b-schräafter H Y Firma Holfteiu’sche E Haftung:

iftung: Ne. 263 nis dd» Man mit 1 r. Otto Fish?r it als * Geshäftsfübrer ausgeschieden und an seiner Stelle als Geschäfts,

Kouftanz :

Landeshuter Appretur-Anftalt C. n Saa O S der Firma ¿u TLaudeshut die Eintragung vom 11. Dezemb L Fa betiGügt worden, daß die Firma Aut die in dieser Eintragung genannte s C Mrocaee E g n Personen als Erben eine ofene Handels8gesell\haft

Langenburg. Landauer e Cie,

bronn, Abt. B für unter Nr. 5 eingetragen:

#

en Staatsanzeiger,

1908.

Börsenregistern, der Urbeberrechtse; zrolle, û deren Blatt unter dem Ea A Memtni@rale, Me D,

che Meich. (r. 208,

e Reich erscheint in der Regel tägli j ; glich. D in C L E Einzelne Nummern koste 20 S tis

¡zu Homburg v. d. H. weitergeführt. Homburg v. d. Höhe, den Königliches Amtsgericht. T, Rhein. : effentlihe Bekauntmachiua A In das _hiesize Handelsäregiiter Ubt 1 it bei der Firma #uton Seiuen olgendes eingetragen worden : „Die Firma ist erlofchen Kempen (Nhein), den 20 Januar 1908. Königlies Amt3g-rie5t. Kemptien, Schwaben. 5 A Haudelsregiftereiutrag. BVayerisches Aipenfanatorium, Sesellschaft mit beschränkter _Dafiung in Kohlgrub. Fn der Sesellshafterversammlung bom 3. Januar 1908 Be A He Buchmüller der RNehtsanwalt Wr. Hudolf Winter tin Vür che / eiter ( [chäftsfüßrer gewährt. S us Kempten, den 20. Januar 1908, Kgl. Amtsögeri1.

unter unveränderter Firma

14. Januar 1908. Abteilung 4. [85267]

| Nr; 179 in Wachteundonk

n

[85268]

Haudelsregistereintrag. S 1Slekira“ Fabriken eleftrischer DSeiz- und Dee Zweigniederlaffun ¡Lindau i, B. erige Profurist © Büch! l kaufmännischen Direktor S aan co Kempten, den 209. Januar 1958 Kal. Amtsgericht.

FECcmpten, Schwaben. [85269]

Handelsregistereintrag. E Edwards & Summe! Alfred unz in S Anhen Zweigniederlafsong Kempten. Der S e Anna Kunz in Kemvren wurde Kempteu, den 20. Januzr 1908.

Kgl. Amtsgericht.

Kolberg. Vefauntmachua 527

} O t g. 8527

In unser Vandelsregister Abteilung A d a, 8. F Ne n iolgende Firmen einaetragen:

unter Sér. 232 die Firma „Berthold Bugs“, Reuters- Inhaber Berthold Bugs, Kaufmann, 2) unter Nr. 233 die Firma Vereinssoolb

j ad

Sermanz Kabel, Kolberg, Inhaber Hermann Kabel, Soolbadbesizer, Kolberg. Königliches Amtsger!cht Kolverg.

#Aolberg. Bekanntmachung. {84555]

In unser Handelsregister B Nr. 11 ift am 10. Ia- nuar 1908 bei der Firma ¡Norddeutsche Credit- auft3lt, Depofitenkasse Kolberg“ folz-ndes eins getragen : In Spalte 5 unter Nummer 13: Danzig, unter Nummer 14: Gustav Fa Spalte 7: Der bisherige Sesamtv oturist Mar Urban in Danzig sowie der in den D:ensten der Ge- lellfchaft befindliche Bankbeamte Guttav Nollstadt in Vanzig sind zu Vorstandsmitgliedern der Sesellshaft bestellt. Dieselben führen den Titel stellvertretende Direktoren. Sie sind befugt, die Hauptniederl5} ing und sämtliche Zweigniedeclassungen in Gemäßheit des S 14 des Statuts zusamm-n mit eizem anderen Borstandsmit, liede oder einem anderen Prokuristen zu vertreten. Sie sind mit defr Maßgabe au zur Veräußerung und Belastung von Grundstücken be» ug .

: Mar Urban- Nolistadt- Danzig.

Königliches Amtsgericht Kolb:rg.

Konstanz. Ne Mregistes,

andelsregistereinträge. , Band Il O.-Z. 30. Firma Macaire «& Cie, in Konstauz: Die Erben des Geselliha'ters ‘Srafen Sberhard von Z-ppelin sind aus der ce. en Handels- gesellschaft au?geschieden; die Gesellschaft tit -dadurch aufgelöst. Das Geschäft wird von dem nunmehrigen alleinigen Inhaber Bankier Albert von Hofer in Konstanz unker der seitherigen Firma weitergeführt.

Band I O.-Z. 93. Firma Karl Weiltin in Koustanz: Die ofene Handelsgesellschaft Karl Weltin ist dur den Austritt des Kaufmanns Karl Friedrich Weltin „aufgelöst. Geshäft und Firma wird von defsen Sohn Karl Weltin unter der seit, herigen Bezeichnung weitergeführt. Band Il O.-Z. 133. Firma Carl Die Firma ift ecloschen. Konftauz, den 17. Januar 1908. Gr. Amtsgericht. aa Schles. y

n unserm Handelsregister ift bei der Firma Färberei, Druckerei E «& G. Siersemenzel zu C. F. Siersem-nzel

[85272]

SHußbart in

[85273]

Die aeragung ne Erben als ist gelös{t worden. Amtsgericht Laudeshnt i Sl, 10. Loe ) Bekanntmachung. 8457 In das Handelsregi1ter wurde bet dee Hana Nr. 8 Vankcoiñandite““ in Gera- Gesellshaftefirmen Bd. 1 Bl. 8

Der perfönlih haftende GesellsHafter Israel

Landauer in Gerabronn ift E f Stelle ist Eduard La st auszeshieden; an seiner

Can als persönli haftender Gesellschafter in die

ndauer, Kaufmann in Gera-

ellshaft cingetreten. Langenburg, den 15. Januar 1908. K. Amtsgericht.

mann Karl Willy Volk

Amtsrichter Dr. Kauzmann.