1908 / 21 p. 11 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

S m ¿ s 9 i nA0d0 [85758] 18418) d “— [[85425] Bekanntmachung. Fünfte Beilage n q i (E fe Liste der beim Landgeri<t T in Berlin zu- | Wir geben hiermit bet oer-Linie Aktiengesellschaft, Die Ationäre der Hoyaer Fleischwi@ccfaprir gelafienen ‘ReGtsanwlte it der ReGtten ie Bee | DiBiT geb ‘Weselbank A G, Fr bet ureride ‘ordent-

5 e

Unter Be tederholt : ein ntag in Berlin, ösishestr. 28, ein Antrag gestellt hat, ? , d ? li ? St t

Bun B k 2 v Blvtftian M26, R N «2 LE M mar Qin Mamifiki inv [R a R zum Deutschen Reichsanzeiger und Königlich Preußischen Staa Sanzeiger.

Herren Aktionären, welche wit den Angen en | 1908, Nachm. 4: Uhr, fm Hotel Lindenhof zu | Verlin, den 17. Januar 1908. A = St. 1200 Aktien VII. E

auf ihre Aktien .no< im Rückstande sind, eine Frist Hoya ein. Der Präsident des Landgeri>@ts I. Nr. 6001—7200 inkl, der Vereinigten Ma’ i Berli reit den 24 Januar ll 9 Os

19 08 neter der A 0, daß b dem Ablauf Beschlußfaf Thor Ui idati : der Gesellschaft. (85412) Liste der bei dem iglihen Landaeridt baue Af Nürnberg A G in Qnen- M 21. LES, Frei ag, ai i Z n ng, daß n ng über Liquidation dhe . V, »

der Frist sie ihrer Anteilsre<te und au< der ge- | Die Aktionäre, ‘welhe ihr Stimmre<ht in der | in Caffel ntificies ‘Rechtsanwälte ift UuR bee bur N

u [eisteten Einzahlu verlustig erklärt werden. s sûben wollen, haben ihre , [zum Börsenhandel zuzulassen, i io ht E. i E alt Diese Auforderns bejiebt fd auf die Nummern en Sammlung aut ‘dvitten T e vor ben N East den 20 enn Saflel eingetragen ie Augsburg, den 22. U 1908. ¡eiden, Patente, Gebrauchsmuster, Konkurse sowie die Tarif- und Fahrplanbekanntmachungen der Ei enbahnen enthalten

h - ©@© é S

11—20 25—100 211—216 291—300 566—568 | Tage ber Hauptversammlung im Geschäftslokale Königliches Landgericht. Bulassungsstelle für We apier ¿ $5 ® ay L : [1 L 578580 616 635 641 669 683—685 686 und der Morddeutschen Handelsbauk A. G., Depo- | 3:4137 nes Zandgerih Z Ln p ares Es entra * an C regtter 7 Ba 6 E CUCNZ« (Nr. 21 A.)

T SMGLEL Frte, teukafse Hoya in Hoya zu binterlegen. Nr. 1431. RNehtsanwalt Friedrih Schmidt ift L e l | i E : E A

De B s Gesellschaft ige Hoyaer F leishwarenfabrik A.-G. mit dem Wohnsigze in Bretten heute in die Liste Gustav Se, flelv_ Vorsigender. Das Zentral-Handelsregister für das Deutsche Reih kann dur alle Postanstalten, in Berlin für | _ Das Zentral-Handelsregister für das Deutsche Reich erscheint in der Regel *fäglih. Der

Moevs R E. ens elen . H. Nath ge, der beim Landgericht Meerane zugelaffenen Recht5- *finiidung jur Versammlung der Gesen G Tbstabholer au< dur die Königliche Expedition des Deutschen Reichsanzeigers und Königlich Preußischen Seqego p re E a X M ca g e das Frnouir. Einzelne Nummern kosten 20 ». : ä z ogs ; 2 j straße 3 L: nserittonspretis für.den Nau ner h.

[85759] [85769] Vorfitzender des Auffichtsrats, iee Ae 1908. der Lose-Vertriebs-Gesellschaft Königl. Preue S taatsanzeigers, S O nUrale Say dezogen werden 0 z A

; ; ¿ Ï Lotterie-Ein G. m. b. H. am 11. E n e Gde e 1C. iz h Wegelin & Hübner Maschinenfabrik und Gas8anstalt Kaiserslautern. Gr. Bad. Landgericht. beur 1908, Becmita S oute ZiehuLe Vom „Zentral-Handelsregister für das rn. 21A4., 21B., 21C. und 21D. ausgegeben.

L : e [85420] Bekauutmachung. faal Könizl l 1 ne ti: 5 N c T s i Eisengießerei Akt-Ges. Halle a. d. Saale. | Die verehrl. Aktionäre werden biermit zu der am | Der Name des zur Nechtsanwaltshaft bei dem | ale der Königl General. Lotte:ie«Direktion, Berlin, : 27. Suppenextraktz, Suppentafeln, Suppensurrogate, Suppenwürzen, tafelfertige Suppen, Tee, Teigwaren, Die giefe! ordentliche Geueralversammlung Saméêtag, deu 8. Februar 1908, Vormittags Oberlandesgercihte Mün zugelassenen aeprüften E für die Gesellschaft h Warenzeichen. Tragant, Trüffeln, Varille, Wursftwaren, DEBET uno F are t ad Da tmustes, S unserer Gesellschaft findet am Montag, den 17. Fe- | LOè Uhr, in unsern Bureaulotalitätea, Bismar>- NRechtsprakikanten Benno Pöhlmaun in München lun wird fest esett: g afterbersamm, Ez bedeuten: das Datum vor dem Namen den Tag V bogen, Photograpkien, Postkarten mit und ohne nfichf, Kuvert N unst M ver P er e appe, bruar d. J., Mittaas ‘12 Uhr, im Hotel „Stadt straße 14, stattfindenden 49. ordentlichen Ge- wurde heute in die bei dem genannten Gerichte ge- 1) Vorla s Ls Geschäftsb its und d ( Tutiéldu das binter dem Namen den Tag der / Tabakumhüllungen, Zigarren urd S ia Bin eren, und Zigare f e L E DaD er, mburg“ zu Halle, Saale, statt, wozu wir unsere neralversammlunug höôfl eingeladen. führte Nehtsanwaltsliste eingetragen. 1907 g er und der Bilan; Eintragung G. = Geschäftsbetrieb = Waren, ) igarettenbülsen, E R agte i E ber, i on N el, B êri, Dru En Zeitungen, Beree Aftionäre biermit ergebenst einladen. Tagesorduungz München, den 21. Januar 1908. 2) Antrag des Aufsichtsrats auf Genehmigung de Besbr. = Der Anmeldung it eín ung E A N tiketten, Kalender, Menukarten, Embleme, Fahnen, Tranévaren e, Plakate, Schilder, Schaukarten, Zigarren- Bilan f :

———— c T O M E , s pas 9 N Der Inhalt dieser Beilage, in welcher die Bekanntmachungen aus den Handels-, Güterre ts-, Vereins- lten nd cieint n Muster. und Börfenregistern, der Urheberre<htseintragsrolle, über Waren

W. = : l L e Besthreib : e i Krug- und Glasde>el, Vasen, Schalen, Shüfel Tafsen, Teller, 1) Vorl R ba tats der Bilan 5 Beridit ver Rec N u i: Kal, Dberlanvesgeriht München. lanz. beigefügt.) Is E Sande L E Blxtanterseuer, fenficialbee E N A TeZer, ' sowie der Gewinn: und Verlustre<nung pro der Entlastung. [85414] - MGiER Bis: 0 EcjElußfafsung Beate eingewinn. ; 28 104 062. A Wasse:pfeifen. Tabaksbeutel. Zigarrer- und Zigarettenetuis, Zeitungêmappen gad behälter Malbücher, . : Faun y ntlastung der Geschäftsführer ur s Auf, 258, : , Schreib- und Zei talien, Medaillèn, Musikalien, Tinte, Tu e, Vealfarben, Masken, 1907 und des Revisionsberichts, Entlastung des | 3) Verwendung des Reingewinns. Nr. L: In die Lifte der bei der Kammer 111 sichtsrats. es Auf A E eote Bete ibe Aatetia Haarfärbemittel, Haaröle, Haarwässer, Kopfwässer, Mundwäfser,

Hlanes und des Aufsichtsrats, Festsezung der | 4) On von 3 Auffich!sräten und 2 Ersatz- [fe Bade dsates ean N Peaile e 9) Antrag des Aufsichtsrats: Aenderung der 88 36 e i i : Parfüms, Pomaden, Puder, Schminker, Toilettewäfser. Brettipiele, Kartenspiele, Kegelspiele, Würfel, D A n. E. 5) Neuwahl R a iner Alg L b Pforzheim zugelassenen anwälte und 38 des Gesellschaftervertrags ; ; 3) Wabl von Revisoren. GE E S Bretten eingetragen. it ; 2/0 3907 ruft Fli s > Ns S z ; ; tber B nigen Aktionäre berectigt, welche lhre Ati U Wine oansale Kaiserslautern. | V sorzheim! ben 20. Zanuar 1908. von Weiler und Landmann du das Len F 195 1907. Fa: Ernst Ftieß, Ar 5 Servietten, Tischtächer, Wäsbe, Zelte, Zelttiher, Zigarrenbänder. Befe diejenigen Aktionäre berehtigt, welche ihre Aktien m E ' : Großh. Landaeriht Karlsruhe. Wiederwahl ist nah den Satzungen ¡ulässig, warenfabrik. W.: Brorze- 7 / : DAA 42. 104 067. O. 13954. | 3a. Kopfbede>ungen, Friseurarkeiten, Pug, künft- 8/

: : A ESE N / l: : j ®, Dathpappe, Rohrgeflehte. Zigarren, Zigarillos, Fußboden- und Wandbelag, Gardinen, eute Rechtéanwalt Friedrih Schmidt in 6) Ergänzunzêwahl des Aufsihtsrats. f Läufer O B Pe Porte ade Uhren. ide Ee Dandtliher, Hopfensä>e, Säte,

lite Blumen.

4 ai C6 b. Shuhwaren. e CTt N c. Strumpfwaren, Trikotagen. 99 d, E Tad und rae t L 18, watien, Dosent 4 df , 2 1907. Wilbelm Hegenscheidt, Altena, Westf. 4. Beleubtae, s Me Dn e MTe 908, G.: Export- und Importges<äft. W. Tro>en- und Ventilationsavparate*und Gerâte,

. S L i : Wasserleitungs-, Bade- und Klosettanlagen. 104 063, T. 4628. Kaliß (Me>lbg.). 4/1 1908. G.: Papierfabrik. | 1. Aterbau-, Forflwirtschafts-, Gärtnerei- und | - Borsten, Bürstenwaren, Pinsel, Kämme,

[85411] Bekauntmachung. fahrtseinritungen. und Petschafte.

bei ter Gesen N S I), # Ep, oer - i - | _ Der Rechtsanwalt Walther Dörr i bei | Gesellshafter fönnen si dur< ander Barg S esells<aft8kafse oder in Vexlin bei dem 9) Erwerbs und Wirtschafts Oberstein “f ugleich bei dem hiesigen "Landgeri shafter vertreten lafsen. Vollmathten müfser j

Baukhause des Herrn Leopold Friedmann, : ( ZN

n | - zugelafsen und in ‘die Liste der bei dem Landgericht | 4 1,50 gestempelt werden. Notarielle Beglaubigun J L ua oe Uet Rat S [85782] genossenschaften. zugelaffenen Rehtsanwälte eingetragen worden. der Unterschrift ist nicht erforderlich. Formulare

Halle a d. Saale, d:n 23. Fanuar 19098. i Nationual-Sypothekeu-Credit-Gesellschaft, Saarbrücken, den 20. Januar 1908. Vollmathten steben bei unserer Gesellschaft, Monbijou- : g

* Der Auffichtsrat. eingetragene Genossenshaft mit unbeschränkter Haft- Pes SUbarr Btvrasident: R Boll a “find Toeie 18 bis 3 vid 4 is eia L i ea @ Bause, Ne

Í machten sin u um S. Fe- „Und

Albert B Iustizrat, iht [85408] Ö e W. : Postpapier. Tierzuchterzeugnisse, Ausbeute von Fischfang Schwämme, Toilettegeräte, Pußmaterial,

3s.

p. i j inzureichen, damit die Prä

der. i In die Liste der bei dem _ unterzeineten Amts, | bruar an uns einzureichen, damit die Präsenzliste S 1

ober 1 Med LALF: Aufi Lage sGaftégeeans TEAa eriht mit dem Wohnsitze Salzungen ¡ugelafsenen | reh!zeitig fertiggestellt werden kann. / O agd, Ï beiten, Pa, küust- Stahlspäne. e i L [85760] j s e<tsanwälte ist eingetragen : Die Geschästsführer der Lose-Vertriebs- 98 38, 104 064. F. 7234, * Fopfbededungen, Friseurarbeiten, Puß, - Chemische Produkte für intuftrielle, wissen-

Siatuts in Ga a E ‘Saale beo Salis L d. Kammer für Handelsfachen Pforzheim. 7) Wabl des Verwaltungsaus\hufses für die Wohl, ftatuetten, Büsten, Schreibzeuge É t

2; : Reichsgesezbl. Nr. 25 für 1898) laden wir die ge- lihe Blumen. S | E Lenne- Elektrizitäts- & Industrie-Werke |( j é Rechtsanwalt Georg Eardt. : : e Blum s<aftlihz und photograpbishe Zwe>e, Feuer- Aktien-Gesellschaft bruar 1908, Vormittags L0c lige a BES | Sala Geo Ca Gesellschaft Königl. Preuß. Lotterie. - Schuhwaren. [ôs<mittel, Härte- und Lötmittel, Abdru>.

: 7 ¿s p é Ï j , Trikotagen. se für zabnäritlibe Zwe>e, Zahnfüllmittel nittag L. Amtageriht. Einnehmer G. m. b. H. i akte e Tuer vie M : mineraliste Rob E M Die auf den 28. cr. einberufene außerordentliche | saale der Festsäle Hôtel Impérial, Berlin SW., Herzogl. Amtsger 26 8 1907. Fa. Franz Heinr. Thorbe>e, Bekleidungsstücke, Leib-, Tish- und Bett- mineralishe Rohprodukte. eneralversammlung unserer Gesellschaft findet nit | Enkeplay Nr. 4, am südlihen Ende der Charlotten- [85409] Jacobi. Engelbrecht. Cel, 4/1 ias Ra R habat, und Zigarren- v5 wäshe, Korsetts, Krawatten, Hosenträger, . Düngemittel. N

straße, an der Besselstraße, anberaumten ordeut- | In der Liste der bei dem hiesigen Amtsgericht zu- : eal : s S ie s ; E

att. Gr VE 85427] fabrik. W.: Rohtabak, Rauch-, Kau- und Schnupf- Í ; nd\{<uhe. Ó s . Robe und teilweise bearbeitete unedle Metalle.

Wir laden aber unsere Aktionäre hierdur< zu einer | lichen Seneralversammlung ergebenst ein. gelassenen RNebtsanwälte ist der Rechtsanwalt Ioseph [ Eisfelder Ku fer- Gew labak, Sigetas a # i aR Vauv 23/9 1907. Gebrüder Fried Cigarrenfabriken, | eleu<tung8-, Heizungs-, Koe, Kühl-, Trod>en- Moscrsmictewares, Mete Ee

am Dienstag, den 25. Februar a. c., Vor- Vollmachten sird spätestens bis zum 17. Fe- | Sanen gelöst. p N erkshaft. bülsen, Zigarettenpapier, Zigarrenspigen, Zigareiten- | Landau (Pfalz). 4/1 1908. G.: Herstellung und und Ventilationsapparate und Geräte, Wafser- Sicheln, Hieb- und Stichwaffen,

mittags L0 Uhr, im Sigzungssaale der Deutschen | bruar d. J., Abends 6 Uhr, in unserem Ge- | Leer (Oftfrieslaud), den 21. Januar 1908. In der am 28. Dezember 1907 stattgefundenen ivigen, Tabakspfeifen, Tabaksbeutel. Vertrieb von Zigarren. W.: Zigarren. leitungs-, Bade- und Klosettanlagen. ; Fischangeln.

Nationalbank, Kommanditgesells<aft auf Aktien in err Berlin SW., Belle - Alliance- Königliches Amtsgericht. Versammlung dec Obligationäre unserer Gewerk saft . Stahlspäne. L . Hufeisen, Hufnägel.

Dortmund, stattfindenden außerordenutli<heu Ge- | ltraße 106 IL zur Prüfung vorzulegen. Die eigen- [85410] Dal Stang, wurde folgender Antrag gestellt: 38. 104 065. . Messershmiedewaren, Werkæuge, Sensen, . Sußwaren, emaillierte und verzinnte Waren.

ueralversammlung hierdur< ein. bändige Unterschrift des Vollmachtgebers muß von Der Rechtsanwalt und Notar Dr. Witthoff in „Es wird beantragt, den am L. Januar Sicheln, Hieb- und Stihwaffen. . Eisenbahn-Oberbaumaterial Klein-Gisenwaren, Tagesordnung : einer ein Amtssiegel führenden Person beglaubigt Ronsdorf ist heute in der Liste der bei dem unter- 1908 fälligen Coupon zu stunden bis Fiswangeln. S{hloffer- und Schmiedearbeiten, S{löfser,

1) Aufhebung des Beschlusses der außerordentlichen | sein. Ebendaselbst 0 die Einlaßkarten “3 zeihneten Gerichte zugelassenen Rechtsanwälte 1. April 1908. Der Vorstand verpflichtet ú ufeisen, Hufnägel. Beschläge, Drahtwaren, Blehwaren, Anker.

Auf

20. Márzs 1907 ü Generalversammlung bis eine Stunde vor elös<ht worden. sih, innerbalb dieser Z-it eine neue Versamm- E : Eisenbahn-Oberbaumaterial, Schlofser- und S j t, : die Gage cam e E N E öffnung derselben in Empfang zu nehmen. 4 Ronédorf, den 18. Januar 1908. lung der Obligationär, zu berufen.“ O h S bmtetearbuiten Beschläge, Drahtwaren, beschläge Rugen, Viet Siiiirr- 2) Beschlußfafsung zu 1 dur< gesonderte Ab- | besonderen Antrag werden den ge adi Le die Eintritts- Königliches Amtsgericht. Dieser Antrag wurde wit 420 500 Stimmen, s o. e e Anker, Ketten, Stahlkugeln, Reit- und Fahr- Haken und Oesen, Geldschränke und Kafsetten, stimmung der Besiger der Stammaktien Lit. A | karten vorher dur< die Post zugesandt. Die dem also mit der geseglih vorgeschriebenen Majorität, geshirrbes{läge, Rüstungen, Glo>en, Sthlitt- mechanis< bearbeitete Fassonmetallteile, ge- und der Prioritätsaktien Lit. B. Vorstand nicht persönli bekannten Genossen werden p angenommen. : E \<uhe, Haken und Oesen, Geldschränke und walzte und gegossene Bauteile, Maschinenguß. 3) Herabseßung des Grundkapitals um 4 450 000,— | ersucht, erforderliche Legitimation mitzubringen, ? ementsprehend urd in Gemäßheit des Geseßzes, 13/11 1907. Jos. Feinhals, Côln. 4/1 1908. G.: Vertuieb von Tabakfabrikaten. W. : Kafsetten, gewalzte und gegossene Bauteile, , Land-, Luft- und Wasserfabrz igs. Mutonto- dur Herabs-bung des Nennbetrages einer jeden | Die Jahresbilanz, die Gewinn- und Verlust- 9) Bankausweise, betr. die gemeinsamen Rechte der Besiger von Squld- Tabakfabrikate. Maschinenguß. bile, Fahrräder, Automobil- und Fahrrad- Stammaktie Lit. A auf 4 1000,— fowie Auf- | re<nung fowie Gewinrverteilung liegen von heute verschreibungen, vom 4. Dezember 1899 berufen wir 5 104 066. 2. Felle, Häute, Därme, Leder, Pelzwaren. zubebôr, Fahrzeugteile. hebung der Vorrehte der Vorrechtsaktien Lit. B | ab in unserem Geschäftslokale zur Einsicht der Keine. hiermit eine neue Versammlung unserer Gläubiger d s . Garne, Seilerwaren, Drahtseile. . Farbstoffe, Farben, Blattmetalle. und Gleichstellung sämtliher Aktien. Genossen aus. E | der Obligationsarleibe vom 7. Dezember 1903 auf 6/1 1906. Aktien-Gesellschaft . . Gespinftfasern, Polstermaterial, Pa>material. 2. Felle, Häute, Därme, Leder, Pelzwaren. Beschlußfaffung zu 3 dur< gesonderte Ab- L Tagesorduung: den 15. Februar 1908, Vormittags 10 Uhr, R R Im S IBRTET- . Edelmetalle, Gold-, Silber-, Ni>el- und . Firnifse, Lade, Beizen, Harze, Wichse, Leder- stimmung der Besiger dèr Stammaktien Lit. 4 | 1) Geschäftsbericht des Vorstands und Bericht der 10 ; d f t- na< Meiningen, Hotel Sächsischer Hof, zur Beschluße feller), München. 4/1 __W- Aluminiumwaren, Waren aus Neusilber, puß- und Lederkonservierungsmittel, Avvretur- und der Vorrechtsaktien Lit B. Prüfungskommission. Genehmigung der Bilanz ) Ve iedene clannt- faffung über folgende Tagesordnung : Bierbrauerei und Restaurations- i i Britannia und ähnlichen Metallegierungen, und Gerbmittel, Bobhnermafe. Für dea Fall der Ablehnung des Antrags ag 3: nebft Gewinn- und Verlustkonto für 1907 sowie 1) Ablösung der Teilshuldvershreibungen gegen fetried. W.: Getreide, Gerste, i z e<te und une<hte S{mu>sachen, leonishe Garne und Zwirne, Seilerwaren Nege Herabsezung des Grundkapitals der Gesellschaft Gewinnverteilung. Entlastung des Vorstands machungen. Gewährung von Kuxen der Eisfelder Kuvfer-Sewerk- Hülsenfrüchte, E Fges A 5 en, Chriftbaums{mud>. , Drabtseile. ' ' , um 950 000,— F dur ort (org des und Aufsichtsrats. schaft, deren pubußepflicht seitens Anderer dauernd Graupen, Kartoffeln, Grieß, Legu- C EW y . Schirme, Stô>e, Reisegeräte. 5. Gespinstfasern, Polstermaterial, Pa>material. A

; : f be gs s | [85424] Bekanntmachung. ; minosen, Kräuter, Futtermittel, L d, p c ; “he : S O A n O di s [Sf und Baclage ce Bec E Die \{<wedis{he Staatsangehörige Auna Maria R R eue E ied pen Gemüse, Zwiebeln, Boeisutter S SNU T s Sein. aEoholsrele Getränke, Brunnen- und Bade- Aktica im Vorbalii, oammenlegung dieser 3) Neuwahl des Au'sihtsrats. Svensfsou, geschiedene Lagerholm, am 15. Juni 1862 | gegen Zahlung : y Treber, Treibkeime, geschnittene :LOJ „N R ler, Schniy- und Fletwaren, Bilder- E, S; i Aktien im Verhältnis von 45 zu 35 sowte Aufs Berlin, den 22. Januar 1908 in der Gemeinde Hamneda, Provinz Kronoberg, Obligationen. i809 Blumen, Pilze, Nußzholz, Fische, R S (72 S j Drechsler-, Schniß- un fti “g d Flieur- , Edelmetalle, » Gold-, Silber-, Nidel-_ und vera Pre ian e retten Lit. B x Der Vorftand. Schweden, geboren und zur Zeit in Berlin wohnhaft, M 200 T Bes b fa L Ddetber 1 Ua Kretse, Geflüzel, Honig, Wildbret. 2 det: Een, Figuren für Konfektions und | 4 an ogar O ren gs. Neufilber, Bes<lußfc ne 9 sämtlicher Aktien. P. Manger. Schulte. Dietrich. beabsihtict mit dem deutshen Reichtangebörigen | Wtr mur ‘die Sti eric läubieo Absoluter Alkohol, alkoholische Ct T N fi a Ae d Feuerlös<-Apparate, -Instru- lLilannia und ähnlichen Metallegierungen, esWlußfafsung zu 5 dur< gesonderte Ab- t Emil Alfred Erler, am_12. März 1875 in | versammlung nur die Stimmen derjenigen Gläubiger, Tinkturen, Bierklärmittsl, Darc- { (e) iei e A E e a Ser S Apparate, ¿Justru e<te und unehte S<hmu>sahen, leonishe timmung der Tenyer s Stammaktien Lit. A | [85766] Gösdorf bei Wa!denburg in Sachsen geboren und in See ee Ter eee ta emar e stärke, Dextrin, Desinfektions- / N 7 R. | ente Zäh «Geräte, künstliche L Waren, Seeiitbaumsätantk ar der Vorrehteaktien Lit. B. | Generalversammlung der Conservenfabrik Berlin wohnhaft, in Deutschland die Ehe zu | ¿weiten oe oE, er Serjamm ang. ei mittel, Nabrungs-Konservierungs- C a y Ugen, ahne. L ilen Gan [28 Schirme, Stôt>e, Reisegeräte. rhôöhung des Grundkapitals der Gesellschaft | des Spargel & Gemüsebau Vereins E. G. schließen. Reichsbauk, bei einem Notar oder bei E mittel Frutätber, Stärke, Stärke, A: (S ed S f . Treibriemen, Os Se E E E . Brennmaterialien. ph s S Bo Lens M 900 S derte Az, | M- b. S., Braunschweig, Sonnabend, L. Fe- | Einsprüche gegen diese Ehe sind vor dem 4. Fe- aaren durE di Se E dazu He w bl, Maisstärke, Stärkepräparalte, I 17 17) De E Aae D : Technische Vele und Fette, Schmiermittel, es ußfaffung zu ur< gesonderte Ab- | bruar 1908, Nachmittags 3 Uhr, in Brünings bruar 1908 bei der unterzeihueten Behörde | 8etignet erklärten Stelle hinter M Floridawasser, Reisftärke, Weizen- - U! j igs jerdekorationsmaterialien Benzin. : stimmung der Besißer der Stammaktien Lit. A | Saglbau. zu erheben. Das Stimmrecht kann dur einen Bevollmächtigten îtärke, Pechôl, Wichse, Kitte, c A * . Polsterwaren, Tapezierdekorationsmater ' . Kerzen, Nachtlichte, Dochte. a der Vorrechtsaktien Lit. B. Tagesorduunug : Die Königlich Schwedische Gesaudtschaft in | ausgeübt werden; fr die N ist eine s{rift- WVaschblau, medizinif dhe d vbar- (/ s L M. : Ster E G . Waren aus Holz, Knochen, Kork, Horr, enderung des $ 18 des Gesellschaftsvertrags Vorstands- und Aufsihtsratsmahl[. Berlin, den 21. Januar 1908. lihe Form erforderlih und genügend. mazeutishe Präparate und Arznei- L | . usikinstrumente, deren Tei s Schildpatt, Ce, Elfenbein, Perlmutter, (Neuordnung der Tantiemzn des Vorstands und Rohgemüseaufnahme. S Glücksbrunn, S.-M., 17. Januar 1908. mittel, Verbandstoffe, Hämoglobin- \ E 26 a. Fleis<- und Fishwaren, Fleischertrakte. Bernftein, Meershaum, Zellulvid und ähn- Aufsichtsrats), des $ 30 des Gesellshaftsrertrags Bürgschaftsleistung. [85426] j : Eisfelder Kupfer- Gewerkschaft. viävarat Glanzftärke Som d b B . Eier. lihen Stoffen, _Drechsler-, Schniz- und Glied der e A ROD Fug dere Verschiedenes. Mansfeld’sche Kupferschiefer bauende Der Grubeavorstaud. ntilatoveu Pa>papier, Hülsen 2 2 E varea, S Daten T Be. Figuren für eihstelung aller en nsichtli er Der V d. é E O! 4 . Ba» ur | s onfektion3- -un eurzwe Gewinnbeteiligung) und des &$ 32 des Gefell- Alb. Fr ina T Hude. Gewerkschaft zu Eisleben. S Die lici Frar»z Bettels & Co. G. m. b. 9. Girobg: eb R en . uzerme, Eis. S 22 a. Aerztliche, gesundheitlihe, Rettungs- und schaftsvertrags (Gleichstellung aller Aktien bei Durch Beschluß des Königlichen Amtsgerichts ¡u | Tapetenfabrik Hannover - Buibole, ift auf- idla S ‘et at dr Kovseln i; obh- und Halbstoffe zur Papierfabrikation, Feuerlôösh-Apparate, -Jnstrumente und -Ge- der Gewinnverteilung und Verteilung des Ge- E | (Fióleben vom 30. November 1907 ist die Führung elöft. J ersuche alle Gläubiger, \i< unter An- Plemben ‘Ld benstreif Bat Tapeten. : ; râte, Bandagen, künstliche Gliedmaßen, Augen, E # ALANDIONO Ver Wesel : des Gewerkenbuhs der Mansfeld’sen Kupfer- h ihrer Ansprüche an mich zu Tee beflebtur, Kn chenmebl Bleche - Spielkarten, Buhstaben, Dru>kstö>e, Kunst- äh. , , L chaft). S) Niederlassung A, von schiefer bauenden Gewerkschaft, die bisher dur< das Hannover-Buchholz, den 18. Januar 1908. Brennstemvel Drabtnege Fässe c gegenstände. E Cabartifel . Physikalische, <emishe, optishe, geodätische, uff e On E L R ts äl t E L Set A Ine, Abls<w ns Liquidator aus Metall Faßreifen, Flas Me: 4 ren Teer, Befaßzartikel, aure rge artnanao 7 Mae t Q mmung der Beier der ammalîtten s an e r a e abgegeben. —— N Ä L e c - : nopre, en, Le , ontrolls un otogara arate, -Sên- und der Vorrechtsaktien Lit. B. eh ania ent. Vom 1. Februar 1908 ab sind deshalb e das | [85032] “att, Flaschenvershlüfse, Gabeln, Earderobenhalter, Hopferbüchsen, Klammern, Korkzieber, Meffer, 31. Sattler-, Riemer-, Täschner- und Lederwaren. strumente und Gerite Medi

7 2 - S î Ï S i its![ammern, Spundbleche, Tishtuhklammern, ena O ( e 11) Ermächtigung des Aufsichtsrats, diejenigen [85419] Bekanntmachung. Gewerkenbuh betreffenden Anträge, insbesondere An- | Verlag der Bibliophilen G. m. b. H. in Liqui S hablonen, aufeln, Schirmständer, Schrauben, Sierbeits L Lederappretur, Klebstoffe. | 32. Billaid- und Signierkreide, Lehrmittel. . Maschinen, Maschinenteile, Treibriemen, Aenderungen in der Fafsung des Gesellschafts- In die Liste der bei dem Kammergericht zuge- | träge auf Umschreibung von Kuxeu, nur neh an die | dation. Liquidator Otto Smidt, Reuhlinstr. 9. Ül Bier, Weizenbler Bieren Triafneie, ViatiilS (ebens Die Malzbier, “alfobolische Ertrafte, 33. Schußwaffen. Schläue, Automaten, Haus- und Küchen-

1! - - [e D L : G - ät . 7 S - « ï voile Si, acsaßten BelhikTe be | genen t R LS, L. De * Wulte ix ien O Leon in Mee ee Stammkapital ist dur< Beschluß vom Geläger, Kraftbier, Porter, Anisado, gj Eilurabitios, ia b N Punta Be egner 36. E Bricbofse Munition, s r Anieas De veränderten Rechtslage entsprechen. Vloem hier, Friedrichstraße 160. Leipzig, Verlin, Nadebeul-Oberlößnit und | 5. Dezember 1907 von 25 000 4, geshr. fünfund- Su oer, Grog, Rum, Likörefsenzen, Magenbittern, Punsche, a ehenzen, Pun|@exr öl, Steari W (l, | 37. Dachpappen, transportable Häuser, Schorn- Möbel, Spiegel, Polsterwaren, Tapezierdeko-

12) Beschlußfaffung zu 11 dur gesonderte Ab- Berlin, den 21. Januar 1908. Halle a. S., den 20. Januar 1908. ¡wanzigtausend, auf 20 000 4, geschr. zwanzigtausend glas ci Staude. ide RNEv 2 ae l ‘Déicadieile Lealeto Vel ‘Wathskerzen, steine, Baumaterialien. rationêmaterialien, Betten, Särge. f stimmung der Besizer der Stammaktien Lit, A Der Präsident des Kammergerichts. Die Deputation Mark, herabgeseßt worden. Wir fordern die Gläu- Bäitherwara. E G Ee Boten Säfee us Go Kisten, Kistenbretter, Kistenböter, Lattenkisten, Körbe, | 39. Teppihe, Matten, Linoleum, Wachstuch, . Musikinstrumente, deren Teile und Saiten.

und der Vorrechhtsaktien Lit. B. [85415] R REE der Mausfeld’sch-n Kupferschiefer bauenden biger der Gesell<aft auf, si zu melden. Fanister Milcheimer, Korke, Pfeifenständer, Rahmen, Gestelle, Rolljzlousien, Schaukeln, Snupftabak- Deden, Vorhänge, Fahnen, Zelte, Segel. . Käse.

13) Beschlußfassung über Verwendung und teil- Gewerkschaft. Küpperfteg, den 21. Januar 1908. U, des z S 2 c 41. Web- und Wirkstoffe, Fil. Kochsalz. weise Ausschüttung des in der ordentlichen | „jn die Liste der beim ifi dee Med Gt | Dr. Dittri. Dr, Zirkel Dr. Wader. | Küpperfteger Cementwarenfabrik G. m. b. H. Pieifcnfievsee Tes SierbeltMammern, Spunde, "inie Zabnstothertebälter, Zeitungssignter, | AD: M, AGRSS, | % Fusprnaitiel, Eis. Generalversammlung vom 14. September 1907 Axfter in Berlin, Wilhelmstr. 57/58, eingetragen Graf Vitzthum von E>fstädt. Lehmann. l Muhr. Zeitungsbalter, Digarrenfästen, Zigareltenkäste n Zigarren?isten, Zigarettenkiften, Zigarrendosen, Zigarren- . Papier, Pappe, Karton, Pappwaren, Rob-

- my y beshlofsenen außerordentlihen Reservefonds. s a \ N f und Halbstoffe zur Papierfabrikation, Tapeten. 14) Entlastung des Vorîtands, “Würiln: tbei 17, Sie io. E Thonwerk Wilhermsdorf G. m. b. H. jam Wiegen, Werhzeuge Aiientebülter Bee Bren ten adensammler, Berfauftautomaten, Wagen 0 - Mag -[S Epieltarten, Schilder, Buchstaben, Dees

r d zum Wiegen, k é 4 E 0! 5 A arg Pag tir ae vie l: bur Gin Der Präsident des Landgerichts I. Aktiva. an; vom S1. Dezember 1907. Pasfiva. Kannen, Humpen, Lf L Zukerza-gen, Menac eren, Menukartenständer, Pfeffertücbsen, Pfefferstreuer, Salj- E er In Ene, versammlung fi d nur diejenigen Aktionäre bere<tigt, | [85416] vefäße, Salzstreuer, Saucieren, Ofenshirme, Tonnen, Tönnchen. Siphors, Werkzeuge un» Apparate zur 12/2 1907. Maggi G. m. b. H., Berlin, . Porzellan, Ton, Glas, Glimmer und Waren

i i ü ke, Scirmftänder, Kleidersänder, Kleiter-

welche späteftens am 19. Februar a. e. ihre | In die Liste der beim Landgericht T in Berlin zu- An Kassakonto Lerstellung von Tabakfabuikaten. Ho>ker, Stüble, Tische, Bärke, , y te: | Bülowsir 26. 4/1 1908. G. Here es C a f é elafsenen Rehtsanwälte ift der Rechtsanwalt Dr. oale, Spu>näpfe. Automatische Spielapparate, Musikautomaten und andere Musßkinstrumente. | Bülowstr. M \ Í l Ò N : Seme bel der us Borg me f Ernst Rief in Berlin, Wilhelmstr. 100, eingetragen | * i olteiei lm BE C ; A <ovispafta, Austern, Bouillon, Bouillonkapseln, Brot, Champignons, Zicorien, Eichelkafee, Eier, | Vertrieb von Nabrungs- und Genußmitteln, Export i } via écemiy B aro Besatzartikel,

in Berlin W., der Deut <en Nati arin worden. Baúfonto \ Ï “M9 Zierspeisen, Eis (robes und künsilihes), Eiweißpräparate, Ersaß nrittel für Fleischextrakte, Flei‘<saucen, uad Importgeschäft. W.: Satiler, Klemwee- Lélénee: rid Vlitteaieo,

/ ï , - 2 i t , j t L if - 7 L L L « Zu E oder bei eim Mast auf Artien in Dortmund T De Due e Ledaeridte 1 Been ienkonto 2/97 eisen, Fis@enen Bat ld uud acl mi BESREZ MUGh Dleisbmeble Fle, | 1 Aderbau- Forftwirt asts. Gärtnerei. und | 32, Shreib-, Zeichen-, Morellierwaren, Billard. ; 7 ; s A Aer oneo i i 1 insebrüsie, Gelatine, Gewüsewürzen, Grüße, Tierzuchterzeugnisse, Ausbeute von Fischfang und Signierkreide, Bureau- und Kontorgeräte Die Beschenigurgen über die bei einem Notar !| [85417] ¿'@!peisen, Fleishwaren, Freßpulver, Futtermittel, Gânsfe , j Möbel), ittel. geschehene Hinterlegung müssen späteftens 3 Tage | In die Liste der beim Landgericht T in Berlin zu- Webseltonie gr erprâparate, Hundekuhen, Hummer, Hummerscheren, Käse, Kaffee, Koffeesurrogate, Kaviar, Kindermehl’ und Jagd. (ausgenommen Möbel), Lehrmittel

e : i dark, 2vornois Ñ i i kte di- . Schußwaffen. vor dem Tage der Generalversammlung bei gelassenen Rehtsanwälte ist der Nechteanwalt Sieg- Kleten, Cornedbeef, Krebép1äparate, Krebéscherer, Makkaroni, Mal;tee, Mark, Mastpulver, Mat Segen Selle v U R LadA Se i Dea fosmetishe Mittel, Farbzusä

| i | 4 Mehle, a ins, Paviermebl, Pasteten, Peptone, Pfefer, der Gesellsha't eingereiht werden. ried Herrmaun in Berlin Spandauerstr. 56, ein- 96 475/14 96 475/14 cine! Milcheiweiß, Mühlenprodukte, Nudeln, Pains, T Cb r Ma P Ier i z erba Wäsche, Fle>enentf ittel, Rost- : i 5 : weiß, i j ; di, Rauch- und Pökelfleis<, Neisfuttermebl, Drogen und Präparate, Pflaster, Verband- zur Wäsche, Fle>enentfernungsmittel, Plettenberg, Bahnhof, i. W, den 23. Januar 1908. , getragen worden. Wilhermsdorf, den 22. Januar 1908, Salate, Sas "Tapioke, Sali, “Sottelicabatiee Saucen, “Eiaceinactn, " Saucroertialie Saucengrühie, stoffe für Menschen und Tiere, Tier- und \hußmittel, Puß- und Poliermittel (aus-

Der V i Berlin, den 17 1908. D : Saucenerx! : ; ; 7 S ; V. 6. Bri S ents | er gg Marg A u eher e Be ucenpräparate, Schaltiere, Schiffsbrot, Schinken, Sirup, Schrote, Spc>, Suppen, Suhpeneinlagen, Pflanzenvertilgungsmittel, Desinfektionsmittel. genommen für Leder), Schleifmittel