1908 / 21 p. 17 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Drei ist. j In unser Genossenschaftsregister ist bei Nr. 2 beteiligen kann, betxägt 20. Im hiesigen“ Genossenschaftsregister Bl. Veber i ; -Sehreu, 21. Januar 190 Spar- „tith Det a R EeN, eiw Lm Mattel r läuft vom 1. Juli bis zum cirps bei der Ema S Leiserde, Adolph Sas m N Firma Bie Cte E M BTINe De as schuldió afi e e]chräufkt , Zunk. getrageue Genuofseuschaft mit beschräukter f R. Niet : j . : f E, rda (85329] | Haftpflicht“ in Ettenbeureu: In Jöhstadt. [84798] afi fil ‘heute folgendes eingetragen worden: Mitglieder des Vorstands sind: Lehrer Franz Heil Saftpilicyt“ Maga s schaft \ rR off- ald prr S: L Ne e wies aufge eben, nichts an den Sertelito S 1ndels ister ist heute eingetragen worden versammluñg vom 12. Januar 1998 wurden an| Im Genossenschaftsregister des unterze ieten | An Stelle des“ ausgeschiedenen Borstandsmitglieds, in SMBAR, Bren Hugo Teupel in Saalig, Guts- } In den Vorstand ist an Stelle des Fabrikarbeiters am 21. Januar 1908, Nachmittags 6 Uhr, | Verpflichtung auferlegt von bas Hefe D E Be Sa Gerken (l bede gogen M, | Sue La da lcenlen Sacnoelehes Val | S2ibiridia f V a Bett 2dr ¿Bu | Lhciot fast Bovnts La wit ut i -Y E N C e gute de g | Babu L 20 Juen O | B sm sre Heobath nier d Pir | Zat 2e, “gonnen T nelle se aus Vet Y : ssheidenden Vorstandsmitglieder | und Wareuverteilungs- Verein (ur Sruêse e ; 2 : j err Kommissionsrat Bernhard Canzler hier, Pir- | Sache abgesonderte B lung fn Anspru ne mühle, Aktieugesellschaft in Liebschwit, betr. : Eroelbert G dern und Jakob Konrad der etragen worden. Die Willenserklärungen und Zeichnungen für die j W büttel, den 20 / / gesonderte Befriedigung in Anspru nehrnenv : Î und Umgegend, eingetragene Geuofsenschaft | s&!rag A g olfenbüttel, den 20. Januar 1908. naishestraße 33. Anmelde is zum 12 ; [P R H aae Ses adi atis 16 E rar aci Wagnermeister Josef Söppel in Ettenbeuren, ber | mit beschränkter Haftpflicht“ in Arusfeld, und Amtsgericht Leobschüt, 13. 1. 1908. Genoffenschart C in der eise, daß 2 Mits- Herzogliches Amtsgericht. 1908 Wehl und Citi A e Be “al hetihots eti ME fs D Beo Me Notariatsprotokolls on demselben Tage abgeändert | Oekonom Johann Saur in Egenhofen und der | weiter folgendes eingetragen worden : : Memmingen. Befanntmahung. 185348] “igt Pay hin i ats Firma der Genossenschaft _W. Spies. __ }bruar 1908, Vormiitags ¿10 Uhr. Offener Königliches Amtsgericht, 5, in Koblen worden. Die Vorstandsmitglieder Karl Friysce in Oekonom Engelbert Wiedemann in Ettenbeuren zu | Das Datum des Statuts ist der 17. November | Jm Genossenschaftsregister des K. Amtsgerichts wre e Einsicht wo Liste ver Génofeit 4 währen Wolmirstedt, 8z. Mageeb. [85735] | Arrest mit Anzeigevflicht bis zum 12. Februar 1908. L 'ô- Liebshwiß und Wilhelm Gustav Dieg in Gera Vorstandsmitgliedern, und zwar Josef Göppel zu- | 1907. Gegenstand des Unternehmens ift die Her- | Buchloe Bd. 1 N. 13 wurde heute eingetragen die Sienststuaden des GeriGts ues f Ma hren Am 10. Januar 1908 ift in unser Genosserschafts- Dresden, den 21. Januar 1908 Leipzig. 86464) nd ausgeschieden. Die Prokura des Kaufmanns gleich zum Vereinsporfteber, gewählt. stellung und der R Einkauf von Lebens- | Firma Darleheuskafseuverein Fraukenhcfen an oni@ L D. o 189 Je i R er. register unter Nr. 29 die durch Statut vom 13. De- Königliches Amtsgericht. Abt. T1 Ueber das Vermögen des Verla-sbuchhä«dlers erdinand Wilbelm Michael in Liebshwiß ift er- Augsburg, den 22 Januar 1908. und Wirtschaftsbedürfnissen im großen und Verkauf | eiugetrggene Genossenschaft mitUnbeschräukter E Ait : zember 1907 errichtete Genossenschaft unter der | Falkenstein, Von 8549: Carl Seiurih Guftav Fo in Leipzig. Sedan- oshen. Zu Mitgliedern des Vorstands sind bestellt .K. Amtsgericht. derselben im kleinen an die Mitglieder oder an deren | Haftpflkcht mit dem Sitze in Fraukenhofen, Das i aat D Firma: Pferdezucht-Geuossenschaft Mahlwinkel | Ueber den Nachlaß der am 24. Juni lur 9] | straße 23 111, Inhabers der Verlagëebuchhaud- der Müßlenbesiger Richard Sneider und der | Bamberg. Bekauutmachunug. [855081 | legitimierte Vertreter. Statut wurde am 10. Januar 1908 errihtet. Gegen- parchwitz. Befauntmahung. [85724] | & Umgegend, eingetragene Genoffenschaft mit | Falkenftein verstorbenen Alma Fr zisf n | lungea unter den Firmen: Guftav Fo Verlag, Kaufmann S echtkand Wilhelm Michael, beide in Eintrag ins Genossenschaftsregister betr. | Mlle von der Genossenschaft ausgehenden Bekannt- | stand des Unternehmens ist der Betrieb eines Spzr- Bei dem Heidau'er Spar- uud Darlehnskafsen |} beshränkter dvaftpflict mit dem Siße zu Mahl- ti geb. Loos, wird heut ne Sen, Otto Drcwitz Nachfolger, Alber! Deitz u. Liebschwih; y Dur Statut vom 29 Deztinbêr 1997 wurde | machungen sind im Annaterger Wochenblatt sowie in | und Darlehensgeschäfts zu dem Zwecke, den Vereins, Ve- eir, eingetragene Genofseuschaft mit un- | winkel eingetragen. Gegenstand des Unternehmens | 1908 Vormittags 9 Uhr “L48 Punta f nuar Victa# Dietz in Leipzig, Kreuzstr-45 wird beute, auf L latt 812, die Firma C. F. Dittes, | unter der Firma: Spar- und Darlehenskassen- der Chemniger Volksstimme zu veröffentlihen und | mitgliedern 1) die zu ihrem Geshäft8s- und Wirt, beschränkter Haftpflicht, in Ober-Heidau ist in j ist die gemeinshaftlihe Haltung von Deckhengsten öffnet Konkursverwalter : S R B Let lt Dr. am 22. Januar 1908, Vermittag§"}11 Uhr, das Gesellschaft mit beschräufkter Haftung in | verein Röbersdorf-Er!ach-Schlüsselau, |einge- ns ger As u den rage Martiass E Sia naa Vat j p beshaffen, i S oba Sade daß M rrdra n gs Las P o Sia der BenofsGn Retnholdt hier Anmeldefzist bis S N S Faure aer Verwalter : f tan alt ; i 7 orstandsmitglieder zu unterzeihnen. 9) die Anlage threr Gelder zu erleichtern, 3) den des j - Schmit eder- j gehörenden Stuten. e Haftsumme beträgt 100 4, à e E ; t eb. Hofrat Dr. Goerina in Leipz:g, Wahltermin U Alto ist dur Beschluß der Sesell- Ee Ai Mitleia Sin galt Une der Generalversammlung, wozu au der Aufsichtsrat | Verkauf ihrer landwirtschaftlihen Erzeugnisse und Heidau der Gutsbesiger Guftav Grüttner zu Ober- j die höchste zulässige Zahl der Geschäftzanteile 20, E. FBaui- A PLCD E Uhr Be: am 15, Februar 1908, Vormittags 11 Uhr. hafter vom 9. Dejember 1907 auf 750 (00 4 | gerihts Bamberg, eine Genossenschaft gegründet. dur seinen Vorfißenden befugt ist, hat dur zwet- | den Bezug von threr Natur nah aus\{ließlih für Heidau als Verein®vorfteher gewäblt worden ist. Bekanntmachungen erfolgen unter der Firma in dem } Arrest mit: Anzeigepflicht bie us 19 Feb TEE Anmeldefrist bis zum 27. Februar 1908. Prüfungs- erhöht worden. Ge enstand des Unternehmens ist der Betrieb eines malize Bekanntmachung in den vorgenannten Blättern | den landwirtschaftlichen Betrieb bestimmten Waren Parchwistz, den 17. Januar 1908. Allgemeinen Anzeiger für die Kreise Wolmirstedt und | Falkensteiu, den 22 Bitaas 1908 ruar 1908. | termin am 13. März 1908, Borwittags Werdau, den 21. Januar 1908. Spar- und Darlebnsgeshäfts zu dem Zwecke, den | Unter Angabe der Tagezocdnuna und der Namen der } zy bewirken, und 4) Maschinen, Geräte und andere Körigl. Amtsgericht. Neuhaldenslében und im Altmärkishen Intelligenz- Königlickes Amtsgericht. ° 11 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum " Königlihes Amisaericht. Vereinsmitgliedern: 1) die zu ihrem Ge äfts und | autseidenden Vorstands- und Aufsichtsratsmitglieder | Gegenstände des landwirtschaftlichen Betriebs zu be- Rees. Bekauntmachung. [85725] | und Leseblatt Stendal. Die Willenserklärur gen E 22. Februar 1908. d R E [85660] | Wirtschaftsbetriebe nôtlgen Seldmittel zu beschaffen, | 31 erfolgen. Die erste Bekanntmachung ist mindestens | {2ffen und zur Benüßung zu überlassen. Der Fn unserm Genofsenschaftsregister ist heute bei der des Vorstands erfolgen durch zwei Vorstandsmit- Frankfurt, Oder. [85480} Königliches 2mtsgeriht Leipzig, Abt. Il A 1, V Rice ister ist heute auf Blatt 686, die | 2) die Anl2ge ihrer Gelder zu erleihtern, 3) den 8 Tage, die zweite mindestens 24 Stunden vor dem | Borstand der Senofsen\haft besteht aus folgenten unter Nr. 11 eingetragenen Halderner Bezugs- glieder, die Zeichnung geschieht in der Weife, daß die Konkursverfahren. den 22. Jamar 1908,

2 Sa: sische Waggonfabrik Werdau, | Verkauf ihrer landwirtschaftlihen Erzeugnisse und Tace der Generalversammlung zu erlaffen. Personen: 1) Hartung, Meinrad, Oekonom, Ver- und Absatgenofsenschaft, eingetragene Ge- Zeihhnenden zu der Firma der Genossenschaft tvre Ueber das Vermögen des Stellmachermeifterês | Lüchow. E L [85442 Que L n bes räukter Haftung in [ den Bezug von threr Natur nah aus\{ließlih für Die Huitsumme eines jeden Genossen beträgt füns- | einsvorsteher, 2) Lindenmair, Florian, O-konom, nossenschaft mit beschränkter Haftpflicht ein- j Namentunterschrift beifügen. Mitglieder des Vor- Max Tews in Fraukfurt a. O. wird heute, am | Ueber den Nachlaß des am 9. August 1907 ] Wi U L t n tragen worden: Das Stamm- | den landwirt\chaftlihen Betrieb bestimmten Waren zu ¿chn Mark. s Vorsteherstellvertreter, 3) Leutner, Oswald, Oekonom, getragen worden, daß an Stelle des ausgeschiedenen stands sind: Dtto Thiele zu Ringfurth, Frig Hernig 21. Januar 1908, Vormittags 10 Ubr, das Konkurs- | LüHow rerstorbenen Male La A Wilh gn t can f s e raß N e sellsaîter vom | bewirken uad 4) Maschinen, Geräte und andere Gegen- Das Geschäftsjahr läuft vom 1. Oktober des einen | 4) Boneberger, Dismas, Oekonom, 9) Hollenrieder, Borst ndsmitgliedes Stephan Noy der Landwirt | zu_Zibberick, Willi L1hne zu Mahlwinkel. Die Ein- verfahren eröffnet. Der Kaufmann Tischahmann in | Böbee in Lüchow ift beute, am ns i hes u 0” Otktober 1907 auf rden. | stände des landwirtsaftlichen Betriebes zu beschaffen bis zum 30. September des anderen Jahres. Magnus, Oekonom, leßtere 3 Beisißer, sämtliche in Albert Verbücheln zu Heeren zum Vorstandsmitglied | sicht in die Liste der Genossen ift während der Dienst- Frankfurt a. O., Oderstraße 47, ist zum Konkurs- | Nachmittags 6“ Uhr, das Konfkurever?abren eröffnet.

Werd den 22. I 1908 und zur Benußung zu überlassen. —— Die Bekannt- Mitglieder de orsta l : Frankenhofen. Die Willenserklärung und Zeihnung gewählt worden ist. unden des chts jedem geftattet. nt worden. Konkursforderungen sind | Fonfureverwalter is der Auftionater Weka: y

erdau, er olides Am 4 erich t mahäangen werden unter der Firma des Vereins | arbeiter Louis Richard Ungethüm, Þ. der Fleish- | für die Genossenschaft erfolgt in der Weise, daß Rees, den 17. Januar 1908, Königliches Amt31eriht Wolmirftedt. „| bis zum 5. Februar 1908 bei dem unterzeihneten | Lähow. Anmeldefrist iît bis R SeE es L I nigliche g . 356611 | mindestens von drei Vorstandsmitgliedern unterzeichnet beshauer Gustav Emil Wolf, ce. der Waldarbeiter | mindestens drei Vorstandsmitglieder zu der Firma Königliches Amt3gericht. Zell, Mosel. [85736] Gericht anzumelden. Gläubigerversammlungs- und | Erste Gläubigerversammlung 2 A an T Prü- V A tf te P Ba Li d bete Tae und in der „Verbandékundgabe“ in Münhen ver- | Louis Dtto Squster, sämtli in Arnsfeld. Gege O Vereins ihre Namensunterschrift hinzusügen. Reutlingen. [85726] | Bei dem „Senheimer Winzerverein, ein- gter am 15. Februar 1908, Vor- | fungstermin am 6. März 1908, Vornittags

Ius La desren Tes i L'Friedrichs-Apotheke öffentliht. Die Zeichnung geschieht rechtsver- Willenserklärungen und. Zeinungen. für L C Die von der Genossenschaft ausgehenden Bekannt K. Amtsgericht Reutlingen. getragene Genossenschaft mit unbeshr. Haft- S ags L Uhr, vor dem unterzeichneten Gericht. | 92 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepflibt bis ti O.-Z. 268 einge gea E Lz B E nbaber: Georg | bindlih in der Weise, daß mindestens 3 Vorstands- nossenschaft sind v.rbindlich, wenn fe dur zwe?î | mahungen werden unter der Firma des Vercins von Fn das Genossenschaftsregister Band IIl Blatt 51 j pflicht in Senheim““ ist heute im Genossenschafts- | F E reit und Anzeigepflicht bis zum 5. Fe- } 20. Februar 1908. : / Ges nei i W ies E Z / 6 | mitglieder zu der Firma des Vereins ihre Namens- Vorstandsmitglieder erfolcen. G ift während mindestens drei Vorstandsmitgliedern unterzeichnet ist zu Nr. 13, „DarlehenskaFfenverein Erpfingen, { register einaetragen worden: eas ffu ¿ j Lüchow, 21. Januar 1908.

See D 48 C: adet 1908 unterschrift binzufügen. Die derzeitigen Vorstands- Die Einsicht der Liste der Genossen t tet rend f und in der Verbandskundgabe in München ver- E. G. m. u. H.“, in Erpfingen heute einge- } Pfarrer Conrad Steinheuer ist aus dem Vorstand Frankfurt a. O., den 21. Januar 1308. Königliches Amtsgericht. 1. iesloh, den 2 : Q richt. mitglieder sind: 1) Paul Löhr, Mühlbesiger in der Dienststunden des Gerichts jedem gestattet. öffentlicht. Die Einsicht der Liste der Genossen ist tragen worden: ausgetreten und an seine Stelle der Schreiner Carl Königliches Amtsgericht. Malmed E E Großh. Amtsae Vereinsvorsteher, 2) Georg Lehner, Iöhstadt, am 16. Januar 1908. während der Dienststunden des Gerichts jedem ge- In der Generalv:rsammlung vom 2. Dezember | Leopold Keip zu Senbeim in den Vorstand gewählt Gelsenkirchen. Befanntmachuug. 85487] |* pa b E T eveidaseas eber das - er

——— Röbersdorf, : Í j Worms. Vefauntmachung. [85662] Bauer allda, Stellvertreter von 1, 3) Johann Grimm, Königliches Amtsgericht. stattet. 1907 wurde an Stelle des ausgeshiedenen Vorstands- | worden, und zwar zugleich als Vereinsvorsteber. Ueber das Vermögen des Väermeisters Alfred | Franz Xaver Wucher zu Faymonville wird 7 E T

In unserem Handelsregister wurde heute bei der | Bzyer in Erla, 4) Georg Bauernschmitt, Bauer Johannisburg, VStUpr. [85515] | Memmingeu, den 20. Januar 1908. mitgliedes und Vorstehe:1s Ludwig Steck, Sqhult- | Zell (Mosch), d-n 15. Januar 1908. Walther ia Gelseuli eis T Firma: Wormser Molkerei t Loe in uet nselau b) Johann Dennstädt, Musiker und } In unser Genoffenschaftsregister ist unter Nr. 4, Kgl. Amtsgericht. heißen in E: pfingen, der Jakob Höneß, Shceiner Königliches Amtsgericht. * | heute, Nachmittags i Ube vas Rede E E S Hormitt 104 Ubr, Nachf. Karl QormeS p R Molkerei Oekonom in Röbersdorf, leytere 4 zuglei Beisißer. „Sehsener Spar- und Darlehnskafseuvereiu | weueritz, Pz. Posen. [85721] in Erpfingen, in den Vorstand, und zwar als Vor- i eröffnet. Der Rechtsanwalt Bispinck in Gelsen- | und Rechtsanwalt Dr. Sendl: eis önjgliche Notar Ee, e ema E d Huf D an Kauf- | Die Einsicht der Liste der Genoffen ift während | eingetragene Genofseuschaft O A In unser Genofsenschaftsregister if heute unter steher gewählt. ; firhen ist zum Konkursverwalter ernannt. Erste L Ee Oi Hugo Kocnu“/ geändert un g ' der Dienststunden des Gerichts jedem gestattet. Haftpflicht in Gehsea““ heute eingetragen, daß | Nr.97 die,„Elektrizitäts-Verwertungs-Genofsen- Den 21. Januar 1908. Musterregister. Gläubigerversammlung am 20. Februar 1908, | „1, 21 Februar 1908 bei dem a A M

mann und Molkereifahmann in Worms, übergegangen. | " Bamberg, den 20. Januar 1908. durch Generalversammlungsbes{luß vom 29, De- schaft Hochwalde, eiugetruueue Genossenschaft Landgerichtsrat Muff. (Die ausländischen Muster werden unter O8 brnar 168 T e Dns der | zumelden. Es wird zur Beshivßfafung über ; anzumeldenden Forderungen Bee

Worms, 15. Januar 1908. K. Amtsgericht. zember 1907 an Stelle des aus Gehsen verzogenen u R 04 E. dis ) r Iden. Großhenzoglies Anger V Beraonschweis (855101 | Pfarrers Hensel „der Grundbesiger Carl Bukowokt Sechioalde, E ati eta E 208 biesige GenofsensGaftsregister ist Sai hei „eipzig veröffentlicht.) am 5. März 1908, Vormittags 10 Uyr, A I E R Zabern. Handelsregifter Sabern. [85663] Geuossenschafisregister aus Turowen- und als Vereinsvorsteher „der Post- | * Gegenstand des Unternehmens iït Bezug eliktriskea der Firma Tawerner Spar- uud Darlehns. j Herborn, Bz. Wiesb. [85739] | Zimmer Nr. 21. Offener Arrest mit Anzeigepflicht | stellung Ae Gläubi eraussGu} s ub E b In S N Eo 2k Baan, In unser Genossenshaitèregister ist heute bei e G E a A U ist. Stroms für Sit aw E i as Tassenvar ein e. G. m. u. H. zu Tawern folgen- S das Ée eae Gia ift éijgitivzess : u Met deseist der Forderungen bis zum 25. Fe- | den Falls Bd: C: Ie 8 S tinlegacvanins eute Ea aure aae Se Mb e s J eus s e ae atrale Birnbaum-Meserißz-Schwerin a. W., des einaetragen: ? wav E ixi irma Burger Eisenwerke, Gese ar s R A IrSorTDN ofene Handelsgesellschaft in Saarburg i. L., ein | Nr. 15 (Erferöder Spar n L Königliches Amtsgertcht. i E23 | cingetragen Genossenschaft "att beslrünkter Hast: n S es Vorstandémit liebes Peter Heinz | beschräukter Haftung in Burg, 13 Photographien | Gelsenkirchen, den 21. Januar 1908 2A, Februar 1905 Vorminags 107 Ube, getragen. Persönlih haftende Gesellschafter sind: | VeTE Stelle des Tischlermeisters August Krake in { Karlsruhe, Baden. (85516) | yfl:cht, und die Weitergabe des Stroms an einzelne ist Bäcker Johann Weber aus Tawern gewählt | von 8 Heizkörperummantelungen, Nrn. 528, 529, Der Gerichts\hreiber des Kgl. Amtsgerichts : und zur Prüfuna der an GEMULego LEL:9e, 1) Albert Levy, Kaufmann in Saarburg i. L, dae O a (Vie Eintragung vom I März 1906 Bekauntmachunug. Konsumenten, insoweit sie ihren Wohnsig in Holh- worden. 532, 534, 541, 542, 543, 556, 2 Hcizkörperummanie- Thönnes, Amt3geri&tssekretär. Freita a A F M A 4 f bacueéo aus 9) Raphael Levy, Kaufmann in Wasselnheim, vetsebeattid als Knake aufgeführt) der Múkblenbesißer In das Genossenschaftsregister ist zu Band T | walde haben. Die Haftsumme beträgt 300 4 Die Saarburg, den 17. Januar 1908. lung-n, Verkleicungen für Fensterbrüflungen, | Weilsberg. Konfursverfa E 103 Ae fa [E ggr ibe pen Lnge 3) Daniel Magny, Kaufmann in Saarzurg *- = Ernst Mette in Lucklum in den Vorstand getreten ist. | D.-Z- 45 zur Genossenschaft der Schueideriñung | böhste Zabl der Geschäftsanteile, auf die ein Genosse Kön!glibes Amtsgericht. Nrn. 528 a, 528b, 1 Heizkörperummant-lung, kom- | Heber den Nath! G Leo LIIER: N Zimmer 4 Termin a here L Alle: D D Ee, Die Gesellschaft hat am 31. Juli 1907 begonnen. "Braunschwei dea 17. Sanuar 1908.. * | Karlsruhe e. G. m. b. H. in Karlsruhe ein- | s beteilizen kann, beträgt 100. Vorstandsmit lieder Saargemünd. (85728] biniert mit Gatheizung, Nr. 530, 1 Gasheizofen, | zu Heilsberg ve i b S ab ember 1907 eine zur Sonkuremtse gcbör E: gs s Bent me Zur Vertretung derselben sind nur je zwei Gesell- Herzogliches Amtsgericht Riddagshausen getragen: In der außerordentlichen Generalversamm- | sind der Gatébesißzer August Engler, der B:fier Venossenschaftsregister 199/72) } Nr: 1005, 1 Kaminofen, Nr. 1020, verschloffen, B aieiäute A “tétedi lig de ters ° gel oder L Konkursmasse ues baldi S D fiy haben schafter in Gemeinschaft ermächtigt. 80g Spies. i lung vom 13. Zuni 1907 wurde der § 5 des Statuts, | Hieronymus Janish_und der Gallwirt Adoif Hoff- Am 20. Januar 1908 wurde Band 3 bei Nr. 156 | Muster für plafstisbe Erieugnisse, Schußfrist 3 Jahre, |} mittags 5 Uhr, das N aHcefvértükren ebf t V » | gegeben, nihts an den Gem ir ch1 dne s E Zabern, den 1e E N A nigactidt icin G ETT: [85512] Be de Gewers der ANES Ia geändert. ann, el e bél. Sniut datiert für den gemeinnützigen Bauverein Saargemünd, E Min 2 Dezember 1907, Vormittags | walter: Kavfmann Max Behrendt “in. SeiliBeit folgen oder zu leisten, auch die Dertilhtniis auf: ——— N 2 arl8ruÿe, 21. Januar 4 om 4. Juli . Die Bekanntmachungen der i s r inuten. L. Sid T a Io. E 18 E Zabrze. 85337] | Auf Blatt 3 des hiesigen Genossenschaf!sregisters Großh. Amtsgerit. III. GenossensFaft erfolgen in den Kr Aeeittfeen La Saa i e e e E ae Herborn, den 39. Tezember 1907. I TE Srbrcae A E de gts Aale S ebetinaci dem Tei E E E e Im hiesigen Handelsregister A sind folgende | für Erwerbs- und Wirtschaftsgenossensckaften, die Kehl [85517] | Kreise Birnbaum, Meseriß und Schwerin a. W, detragcns Kal. Amtsgericht. E E io u8 16 L E ems dung der e Ee Auen t Sa abe Riemen nes ngerpalen worden Genofsenschaft Kousum- und Pxobucäynenein Nr. 21598, Ins Genossenschaftsregister ist beim Eingehen dieser Blätter bis zur nächsten Ge- a. Das Statut vom 3. Dezember 1904 if durch Gläubigerversammlung den 20. Februar 1908, Konkursverwalter bis jur 21. Februa: 1908 An ri 1) am- 31. Dezember 1907 unter Nr. 322 die Walddork, - eingetragene l wig e qua Ti di Seite 221 ff. untèc O.-Z. 23 eingetragen worden: neralversammlung im Deutschen Reichsanzeiger. Beschluß der Generalversammlung vom 17. Februar Vormittägs 10 Uhr, und allgemeiner Prüfungs- | iu machen i S Firma Selma Lange in Ruda Carls Colonie | beschräukter Haftpflicht, in Walddorf be- | * Lgndwirischaftliher Bezugs- und Absagtz- | Die Willenserklärung und Zeichnung für die Genoffen- 1907 in mehreren Punkten abgeändert worden. § 55 Konkurse. termin denselben Tag, Vormittazs 104 U. ; Königliches Amtsgeriht in Malmedy. 1 und als Inhaber die verw. Kaufmann Selma Lange | treffend, ist heute eingecragen Ae Na Les De verciu Scherzheim, eingetragene Genossenschaft schaft muß durch iwei Vorstandêmitglieder e:folgen; lautet: Alle Bekauntmathungen der Genossenschaft {j Wreslan. [85483] Heilsberg, den 21. Sanuar 1808. E ch S A ebenda; herige GesMUNo/Ldrer N M S S} uri unbeschränkter Haftpflicht in Scherzhcim. j die Zeichnung geschieht in der Weise, daß die Zeihe und die dieselbe verpflichtenden Shriftstücke ergehen | Ueber das Vermögen des Shuhwarenhändlers Königliches Aumtsgericbi. Abt. 1 S 5 185492] 2) am 8. Januar 1908 unter Nr. 223 die Firma | Waldtorf nit mebr Mitalieh Les Borten bit | Das Statut ift am 22. November 1907 festgestellt. nenden zu der Firma der Genofsenschaft ihre Namens- unter der Firma und werden von dem Vorsißenden | Adolf Blasche in Breslau, Klosterstraße Nr. 83 S E e Das Kgl. Amtsgericht München 1, Abteilung A für Sl, Solon poihete Frans Macenbat i | ard qdaf d e Wende lon Stb / egensand des Noderenens f ee finan "Da BOBIE 19 10s Ÿ anx cem Worin Wie wte | o eute t 21, Qu 108, Lmijagt | Aar rmG Pnbraceung, 90400) alier Mel rauen, De e Do E A E E E i | 1) gemeinschaftlicher Einkauf von Verbrau{sstoffen | uni bis 31. Mai. Die Cinficht der Lille der b Dur BesHluß der Generalversammlung vom j 11F Uhr das Konkursverfahren eröffnet. Verwalter: Se | t. E E Kaernbach ebenda; Ebersbach, den 20. Januar 1908. j G. “enständen des landwirtschaftlichen Betriebs Genossen ist während der Dienststunden des Gerichts 1. Dezember 1907 ist an Stelle des aus dem V Kaufmann Car! Michalock in B i er: | Nr. 744 Ueber das Vermögen des Kaufmauns | I- Schaller, Gold- und Silberwareugeschäft 3) am 10. Januar 1908 unter Nr. 324 dic Firma Königliches Amtsgericht. j und Cg Ne (ep D n E Ei attet. E ; Bor- } Kaufmann arl halod in Breélau, Hummerei 56. | Carl Heiurich Arch Inhabers der Firma Bas- | in Müncheu, Wohnung: Entenbachstr. 41/11, Ge-- a tGUGR Frauz Urbau in Zabrze nd wangen (85513) ! 6 E Verkauf landwirtschaftl-cher ledent gera den 16. Januar 1908. E E bls Moi T Sr val L E ea eDerungen. bis | dishe Gummiwaren- «& U Sve Geselischaft shäftslokal: Marienplay 21, am 21. Januar 1908, als Snhaber dec Apothoter Fran egn Wie Fi f B. Amtsgericht Gllwangen. | “Die Mitglieder des orstands sind: Kbniglides Umiteeriht Di der Komaealteumeiier Autor Mol in | versammluna am LS- Februar 1908, Vor: | 2 Saar 190 Nateittns 5 Ube des ‘Konbuac, | Konkurevermwalter Rethtsanwal! Dr Robert Teutsd in 4) am 11. Januar 1908 unter Nr. 325 die Firma | Jn das Genofseascaftsregister Bd. 11 Nr. 25 ist | 1) Landwirt Karl Bertsch, Mogilno. Bekanntmachung. [85722] Saargemünd in gleicher Etaenschaft bestellt worden. | mittags 10} Uhr, Prüfungstermin am 28. März | verfahren eröfnel. E tan 5 Jr, Las Tons: | Ténchen, Fürstenfelderstr. 9/1. Dffekee Kccelt tefon,

kt: Der Mitgesellshafter Kaufmann Arthur Augsburg. Bek Edardt wohnt jeßt m Leipzig-Gohlis. In das Genofsenschaft3regi Weißenfels a. S., 18. Januar 1908. Bei „Darleheasfkafsseuverein uren,

[89607] | Stüufer in Möhftnba als Béreinsorsteher gewäblt | L-L Vnser Ger [84868] „ahl der Geschäftsanteile, mit denen fch ein Genosse | Wolfenbüttel. [86784], [85467] | Zimmer 21, Termin anberaumt. Allen Personen, : 8. abe in Königl. Amtsgericht. eingetragene Geuossenschaft mit ues Tier Fürstliches Amtsgerit. IL. Abt.

E ee erbe eing Ett

Alois Stosch in Zabrze und als Inhaber der | „f der Firma „Darleheuskafseuverein Geis-| 2) Landwirt Friedcih Stöß K. Amtsgericht S î chen, Fürstenfel! ; ; - i ' n das Genossenschaftéregister ift bet der unter « Amtdger aargemünd. 1908, Vormittags L07 Uhr, vor dem König- L (4 G E Mat, ser Ri L s N i Kausmann F A a 108 rate Nr. 326 die Firma lingen, O. A. Ellwangen e. G. m. u. H.“ in} 3) Bâäcker David Wahl 4,, n 11 e Spar- uud Darlehnskafse, Sekhlawe, Pomm. [85729] | lichen Amtsgericht hierselbst, Mufeumstraße Nr. 9, r A008. T SitiMiaemCtammknu Un Ne L N Cie fo Met Johaun Starsctz in Zabrze und als Inhaber der n: Sen E O ist L g erer Weger, e. G. S H. in bag tant pr Bra Lia N N SénossensWaftéregifier is bei der unter Zie Tele 10 e 1908 Cer Él e An- | Prüfungstermin: Montag den KT SeGedes | Nr. 82/1. Obergeshoß des neuen Juftizzebäudes an 0 Bs L j alle in erzgeun. daß an Stelle des aus dem Vorstande ausge|ckchtedenen r. 9 eingetragenen Spar- un arlehasfafe } jecigepfli . Februar eins{lie i ; O be ; 5 - bis 8. Febru: 1908 vinslieSli T ALEE Starsey ebenda. dem Vorstand au?geschieden; an feiner Stelle is | Die von der Genossenschaft ausgehenden öffent- Gaundbesigers Sylvester Solinski der Besitzer August zu Freet am 18. Januar 1908 Aiteza Debet Amtsgericht Breslau. E 0s e 8 Dffec Acceit p E ein en DeiiatiaTa E bie 1) am 11 Dezember 1907 die Zweigniederlassung Nikolaus Eichberger, Bauer in Geislingen zuglei | lichen Bekanntmahungen erfolgen unter der Firma | Kzörntopp aus Niesironno in den Vorstand gewählt daß Wilhelm Böttcher aus dem Vorstand au8ge- | Calw. Konkursverfahreu. [85504] Anzeigefrist : bis zum 8 Februar 1908 | Wabl eines anderen Verwalters, Bestellung eines t Dovatbecidor der Firma S. Friedläuder Ma Bo E 2 gewählt worden. | I L eine T Daa worden ist. ia i ees o Otto Karsten in den Vorstand gewählt Mere Las De Is Jakob Fischter, Bauer | Karlsruhe, den 21. Januar 1908. | Gläubigerautëschufses, dann über die in §8 132, 134 9 s ° s A ' ' 6 ogilno, den 15. Januar s d ° in Osftels8heim, wird beute, 17, 1908, ¿8 x d 137 K-O. i r zen tn Verbindung mi a M o E ean 1906 dite Fiema, Beuuo Schuß Landgerihtsrat Mübleifen. | lichen Vereins im Großherzogtum Baden. Die V FZnigliches Amtsgericht. Königliches Amtsgericht in Schlawe. Natmittags 3 Uhr, das Keuifurmccsaken -eräffnel (Gerichtsschreiber Groß. Artsgerichis. I | dem iaceziien Dice auf DoanerGan: in Zabrze Nr. 317 Flatow, Westpr. Befanutmahung. [85078] Willenterklärung erfolgt dur zwei Vorstandsmit- | yogi1mo. Bekanutmachung. . * [85729] Sieg [857307 { Der Bezirksnotar Krayl in Calw wird zum Konkurs- E ba | den 20. Februar 1908, Vormittags 11 Uhr, ‘Amtsgericht Zabrze. In unser Genofsenshaftsregister ilt heute bei der | glieder, welche der Firma ihre Namensunterschrift | Jy das Genossenschaftsregister ist bei dem unter In das Genossenschaftsregifter ist bei dem Bat verwalter ernannt. Konkursforderungen find bis zum M Rue Konkursverfahren. [85441] | im Zimmer Nr. 87/1 im neuen Justizaebäude an [85664] unter Nr. 22 eingetragenen Genossenschaft in Firma: } beifügen. U t wàä Nr. 25 verzeihneten Deutschen Spar- und Dar- scheider Darlehuskafsenverein, ei 16. Februar 1208 bei dem Gerihte anzumelden. Erite eber das Vermögen des Shuhrmachermeisters | der Luitpoldstraß- bestimmt. TSur Firma Gebrüder Baer in Janowit ist | rhgene Ger M eulat mit V edescch änkter d D Bienftstund ti des Gerichts ne lehusfassenverein Padniewo, e. G. m. u. H. Geuosseuschaft mit unbeschränkter "aftpflicht Gläubigerversammlung, Wahl- und Prüfungstermin Tuer 1908 der Konku s rbffnet. Verx álter? R : Âer [1 P C S : y tragene Genossenschaft mit unbeschränkter { der Diensistunden des Veri edem gena et. in Hartfeld cingetragen worden, daß an die Stelle ¡zu Wahl : rant 2p am 14. Februar 1908, Vormittags 94 Uhr. | 96 8 der Konkurs eröffnet. Verwalter: Rentier | D erl. Sekreil: (L 8.) Dr. Weyse. i O O O fr ble Prafara des Kaufe | HaspAGE in Mplpin erden va D M roßb. Amibgerit tee aus dem Bo:stande audgslciedenen sie F ad hei e Bente Did S enbia | Dffener Arrest mt A: zcigeftit Ps 31, Sanuar 1808. | Gsfugerver sammlung und Pröfu termin den Ronmoburs, Konfuröverfahren, [85444] manns Salomon Baer in Janowib ift erloschen. | 1992 vas Geschäftsjahr auf die Zeit vom 1. Juli ompten, Schwaben. éi 4 Rana Nate E S N UIE Gwäbli ist in den Vorftand gewählt. erihtssreiberei des Köviglihen Amtsgerihts | &, März 1908, Vorm. 10 Uhr. Offener | Ueber den Nachlaß des Webers Herma:

j q , . 518] | hei s Hartfeld in den Vorstand ewählt ist. Siegb d in Calw. Siber. - Ö , Vorm. r. ener LEO o _Hermaan Alleiniger Inhaber der Firma ist der genannke | pjz 30. Junt festgeseßt worden ist P Senosseuschaftsregiftereint , Vene au E Siegburg, den. 16, Zanuar 1905 ————— Arrest mit Anzeigefrist bis zum 16. Februar 1908. | Drechêler weil. in Mannichswalde ift heute, am Salomon Baer. Fl atow, den 6 Januar 1908. Weil tonen e res (eh, e ita Maggilno, den 17. Januar 1908, Königliches Amtsgericht. Cloppenburg. Koufursverfahren. [85503] | Kaukehmen, den 20. Januar 1908. * 92. Sanuar 1908, Vormifta3s v4 Uhr, das Kon-

Zuïn, den 17. Januar 1908. , i at Ph eiler Spar- u arlehnskfafsenverein, Königliches Amtsgericht. Uecker 85731 Ueber das Veruögen des Zellers Heintich Könialiies Amtsgericht. | furaverfabr:1 eröffnet word-n Ko karbverwalter : , Königliches Amtsgericht eingetragene Genossenschaft mit unbeschränkter | geisnits, Vogtl. [85351] Bet der unter Nr. 12 des GenofsenshaftoLaitt Nordiek in Palmpohl wird heute, am 21. Januar Ele go E | Kaufmann Emil Köhler in Ronneburg. Offener

Königliches AmtsgeriÄt. gdes «Mr Flatow, Westpr. Befanuntmacung, [85079] Haftpflicht. In der Generalversammlung 08 | Unter dem 14. Januar 1908 ist auf Blatt 6 eingetractnae Ra D n D T 20 Ube Tee Work 554811 | Kaufmann Emi “in Ron Bien

- . : kaufsgenosseuschaft von ' 1, , das Konkursverfahren T | Aen i èrlañsen Anzeige: und Anmeldefrist. bis

In unser Genossenschaftsregister it bet der unter 29. Dezember 1907 wurden Jakob Huber, Brauerei- onsHaftaregtisters die „Bezugs- und Uet genen „Zlegelver 10S Ora O e e s ppen, { Ueber das Vermögen des Buchbinders 481] | Arrest ist e:iaf zeige R hiesigen Genofsenschaftöregisters die „Bezug eckermünde und Umgegeub e. G. m. b. H.“ H pp Papierhändlers Wilhelm Abel in Kiel, Harden- | Me 12. Februar 1998. Erste Gläubiger-

i Nr. 3 eingetragenen Genofsenshaft in Firma: ; besiger in Weiler, als. Vereinsvorsteher und Anton end, f ; E, _ 1 bura wird zum Konkursv s : e Gläubiger- Genossenschaftsregister. „Grunauer Darlehuskafsen - Verein, einge- { Mangold, Oekonóöm in Weiler, als Stellvertreter Absaqgenoffenf Pat S i beschräntter dart BASIS L Setclabrfaae igl ivie F ist Fteraaa sind mitg p Mae n gd. ide 20. wird beute am 21 Januar 1908, | 22 Sehrcar u gemeiner Pilfangstermin: Augsburg. SBefanntmachung. [84647] | tragene Genossenschaft mit unbeschräukter s ce gane ferner Iu Ea Keck der Haftpflicht“ mit dem Sige in Schilhach b-. vember 1907 aufgelöst E Ae Liaulbätärén Gerichte anzumelden. Es wird zur Beschlußfaffung Vormittags 113 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. | Ronneburg, den 23. Januar 19 8. T

Haftpflicht“ in Grunau heute folgendes eingetragen | Vekonom [helm Ußlemayer in Scheiben neu in | ScPöneck i. V. eingetragen worden. sind die Ziezgelcibesiger Franz Kneisler und Luis über die Beibehaltung des ernannten oder die Wahl Kiel, Berddenftra ist der Bücherrevisor Eckstein in | Der Gerichté schreiber des Herzoglichen Amtsgerichts.

In das Genossenschaftsregister wurde eingetragen : j d ¿b j | t Kouradshofen | worden: den Vorstand gewäblt. s Statut i 15. Dezember 1907 errichte! Dabms 5 S eines anderen Verwaliers sowie über die Bestellun ; e 7. Offener Arresi mit Anzeige- „WasserwerksgenofsensGa! enann Die Besitzer August Henke und Gustav Abraham | Kempten, den 21. Januar 1908. „MES atut ist am p Urte e R eines Gläubigeraus\{chufses und eintretenden Falls frist bis 21. Februar 1908. © Anmeldefrift bis Schloss Tennebersg. [85484]

aft mit uubeschräukter i eingetragene Genofsenschaf \{ch in Grunau sind aus dem Vorstande ausgeschieden. | K. Amtsgericht. Gezenstand bes Unternehmens ist, mittels geme" über dic im & 132 der Konkuräordnung bezeichneten | 15. Februar 1908. Termin zur Wahl eines anderen | Das Herzogl. Amtsgericht zu Schloß Teuneberg

t d . Das Statut | è Amtsgericht 1 Hastp Dezember 190 |An deren Stelle find der Me Leopold Uife in Köslin, [85519] | aftlichen Betrietes die Wirtschaft der Mitglie! AOUIgtiNes ARAerin. Gegenstände auf den 15. Februar 1908, Vor- | Verwalters und allgemeiner Prüfungstermin : den j bei Walter8haufen (Gotba), bat am 20, Januar

15. Dezember 1907 , L w

wurde am ——s gg errihtet. Gegenstand Abbau Grunau und der Gastwirt Friedrich Teshner | Jun unser Genossenschaftsregister ist bei der unter Ö daß i : 1) die Bedarfsartikel arburg. [85732] | mittags 9 Uhr, und zur Prüfung der angemeldeten 25. Februar 1908, Vormittags 11} Uhr. | 1908 über den Nahlaß des verstorbenen Landwirts

12. Januar 1998 in Grunau in den Vorstand gewählt. |Nc7 vermerkten Genossenschaft Schwesfiuer Spar- E be dr L welche die E n unser Genossenschaftêregister ist heute bei | Forderungen auf den L März 1908, Vor- | , Kiel, den 21. Januckr 1908. | Johann Valentin L zu Höeslgun das Konkurs- und Darlehuskafsenverein e. G. m. u. H. zu | nossenschaft im großen bezieht, anter Garantie für r. 21, „Bonenburger Spar- u. Darlehus- | mittags D Uhr, vor dem unterzeihneten Gerichte Königliches Amtsgeriht. Abt. 16. ! verfahren eröffnet. Erste Gläubigerversammlung und

des Unternehmens ift die Versorgung der Sena Flatow, den 13. Januar 1908. mit dem nötigen Trink- und Nußwasser. Rechtsver- Königliches Amtsgericht. Schwessin eingetragen worden. den vollen Gehalt an deren wertbestimmenden Be- kafsenverein , eingetr. Gen. mit unbeschr. | Termin anberaumt. Offener Arrest mit Anmelde- j Koblenz. Konkursverfahren [85501] | allgemeiner Prüfungstermin den 25. Februar s 1908, Vormittags 10 Uhr. Anmeldefriît bis

î bindlihe Willenserklärung und Zeichnung für den ——_————— \ a ihre Haftpflicht“ ¡ | Flatow, Westpr. Befkanntmahung. [85080] | Der Eigentümer Ludwig Scheunemann_ ift aus | standteilen, im kleinen abgelassen werden, 2)! L cht‘’ zu Boneuburg, eingetragen: Durch } frift bis zum 15. Februar 1908. E

De Bano us me S D Ina unfer Genossenschaftsregister ist ba derx unter dem Vorstand ausgeschieden und an seine Stelle der landwirtschaftlichen Erzeugnisse abgenommen und 190g 10 f Ring vom 5. Januar 1908 Januar 21. M in Ra Sayn Domes | 18. Februar 1908, ebenso Anzeigefcist mit Bezug auf christen der Zeichnenden beigefügt werden. Die Be- Nr. 8 e'ngetragenen Genossenshaft in Firma: | Bauverhofsbesißer Reinhard Manke zu Schwessin | gemeinshaftlih verkauft werden. Fen Gastwirt J elle des verstorbenen Vereins8vorstehers Großherzogliches Amt3geriht Cloppenburg. irma Samuel! Kaufmann zu Koblenz, Bahnhofs : offenen Arreft. Konkursverwalter : Rechtekonsulent kanntmachungen des Vereins erfolgen unter der „Linder Darlehnskassen-Vereiu, eingetragene ; gewählt. Alle öffentlihen Bekanntmachungen der Gent, Josef H gnay Stratmann der Weichensteller Veröffentlicht: Rohde, Gerichteaktuargehilfe. traße Nr. 5, bestehenden Kurzwarengeschäfts wird Wilhelm Fischer zu Waltershausen.

irma desselben in der Verbandskundgabe“ und Genoffenschaft mit unbeschränkter Hafipflicht“| Köslin, den 16. Januar 1908, saft erfolgen dur die „genossenschaftliche" “5,1 Tergglt e/M Bonenburg zuin Verelnsvor]ieher | wroudem. (85456) | heute, am 20. Januar 1908, Nachmittags 12} Ubr, | C. H. Kühne, Gerichtsschreiber.

nd gezeihnet durh ¿zwei Vorstandsmitglieder. Sm | in Linde eute folgendes eingetragen worden : Königliches Amtsgericht. teilungen des Verbandes der landwirtsha!! der Warbuva, den 16 Ueber das Vermögen des Kaufmanns Courad } das Konkursäver}ahren eröffnet. Der Rechtsanwall Stuttgart. [85435] übrigen wind auf den Inhalt des bei den Akten be- Der Rittergutspähter Hans Wehle auf Blugowo | Krempe. Bekanntmachung. [25520] | Genoffenschaften im Königreide Sachsen dew g- Köni lic Januar 1908. Erwin Barthel (Lacke und Firnisfabrik) hier, | Justizrat Dr. Ben- Idrael wird zum Konkurs- | K. Amtsgericht Stuttgart Stadt. j findlihen Statuts Bezug genommen. Die Mit- ist aus dem Vorstande ausgeschieden; an seiner Stelle | Durch Beschluß der Generalversammlung der Ge- | Form, daß sie mit der Genofsenschaftéfirma U die West niglihes Amtsgericht. in Firma „Oswald Berudt & Co.““, Heidenauer- } verwalter ernanni. Konkursforderungen find bis | Konkurseröffnung über das Vermögen des Johaunes lieder des Vorstands sind: 1) Müller, Martin, ist der Shneidemühlenbesiyer Johannes Drews in | nofsenschastêmeierei Siethwende e. G. m. u. H. | Namen zweier Vorstandsmitglieder oder, sofern o Ful erstede. a O [85733] | itraße 10, wird heute, am 21. Januar !208, Nah- j zum 20. Februar 1908 bei dem Seriht anzu- | Schwend, Kaufmanns hier, Alleininhabers der

efonom, zugleich Vereinsvor ther, 2) Schnell, | Linde in den Vorstand gewählt. j vom 30. Dezember 1907 sind an Stelle der aus- | Bekanntmahung vom Aufsichtsrat au8gebt, V inter wirtse Genofsenschaftsregifter ist beute zum „Laud- | mittags 36 Uhr, das Konkursverfahren cröftnet. | melden. Gs wird zur Beshlußfafsu1g über die Bei- / Firma „Stuttgarter elektromechauische Kieider- Adalbert, Oekonom, zugleich Stellvertreter des Flatow, den 18. Januar 1908. | eschiedenen Borten emt eee Claus Gofau in | Namen des Vorsigenden des Aufsicht8ra® its chaftlichen Konsumverein Auguftfehu e. G. | Konkursverwalter: Herr Rechtéanwalt Dr. Krug } bebaituug des eraannten oder die Wahl eines an- | fabrik Johañes Schwend“ bier, Paulinen-

D Seig Wach p a Joles, Gade, Cioture r driglies Anfagee [85514] : E Bela in Kiebigreihe und Richard | tritt bis 1 äften Generalversammlung Der Kolonist Johann Friedrih Hamjediers zu | bruar 1908. Wak] d Prüfungêtermin Glävbi chuíes und eint Falls

, We : te, sämtliche in Konrads- ehren 7 ekanutmachung. ebitreibe un ard | tr ur- n e ¿ r a ¿ - un fungêterm am erausschufses und eintretenden über di ¿ : ivati j Fauf-

hofen. S Die Einsiht ‘hes iste ee Genossen is }- Ja das Genossenschaftsregister i eingetragen : Smidt in Kamerlander Abtei in den Vorstand ge- | „Leipziger Zeitung* ‘an dessen Stelle. lichkeiten ginge ist aus dem Vo:stand ausgetreten und | 25. Februar 1908, Vormittags 9 Uhr. j im Z 132 der Fonkuräordnung bézeibneten " Gegei- al K Sitiaent, Dlaatir. V0. Offener Fou

während der Dienststunden des Gerichts jedem ge- | worden, daß an Stelle des aus dem Vorstande des wählt. Diese Veränderung is in unser Genoffen Jedes Mitglied haftet sür die Verbin “det Au sfe Stelle der Kolonist Georg Garrelts in | Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 12, Fe- | stände auf den 17. Februar 1908, Vormittags mit Anzeigefrist bis 12. Februar 1908. Ablauf der

stattet. Möhrenbacher Darlehustfasseuvereins, e. G. | schaftsregister bei Nr. 2 eingetragen worden. der Genossenschaft dieser sowie unmittelds h W Lien in den Vorstand gewählt. bruar 1908. 1LL Uhr, und zur Prüfung der angemeldeten For- Anmeldefrist am 20. Februar 1908. ‘Erste Glâu- Gläubigern terselben zum Betrage von 1! Göt Gr erstede, 1908, Januar 18. Dresden, den 21. Januar 1908. derungen auf den 5. März 1908, Vor- bigerversammlung am Samstag, deu 22. Fe-

Augsburg, den 18 Januar 1908. m. u. H. zu Möh: eubach ausgeshiedenen Bürger- Krempe, den 20. Januar 1908. 2 K. Amtsgericht. meisters August Neuber der Wagnermelster e Königliches Amtsgericht. l für jeden erworbenen Geschäftsanteil. Die oßherzogl. Oldenburgisches Amtsgericht. Abt. I. Königliches Amtsgericht. mittags 10 Uhr, vor dem unterzeichneten Gerichte, bruar 1908, Vormittags 94 Uhr, Saal d,

üders in Kamerland die | zeihnet werden. Beim Eingeben dieses Blatt m. U. H.“ in Augufifehn eingetragen worden : hier, Grunaerstr. 20. Anmeldefrist bis zum 12. Fe- | deren Verwalters fowie über die Bestellung eines : straße 1B, am 22. Januar 1908, Nachmittags