1908 / 25 p. 7 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Kurs8beriGte von den auswärtigen Fondsmärkten.

Hamburg, 28. Januar. (W. T. B.) Gold in Barren das ilogramm 2790 Br., 2784 Gd. Silber in Barren das Kilogramm 76,50 Br., 76 00 Sd. i Wien, 29. Januar, Vormittags 10 Uhr 50 Min. (W. T. B.) Einh. 42% Rente M./N. pr. Arr. 97,50, Oesterr. 4%/ Rente in Kr.-W. p. ult. 97,40, Ungar. 49/9 Goldrente 112,30, Ungar. 4 °/ Rente in Kr.-W. 93,95, Türkishe Lose per M. d. M. 188,25, Buschtierader Gisenb.-Akt. Lit. B —,—, Nordwestbahnakt. Lit. B per ult. —,—, Oefterr. Staatsbahn per ult. 680,25, Südbahngefellshaft 147,50, Wiener Bankverein 534,50, Kreditanstalt, Oesterr. per ult. 844,50, Kreditbank, Ungar. allg. 778,00, Länderbank 424,50, Brüxer Koblenbergwerk 758,00, Montangesellshaft, Oefterr. Alp. 609,00, Deutsche Reibsbanknoten pr. ult. 117,58, Unionbank 552,00, Prager Eisenindustriegesellshaft —. L i London, 28. Januar. (W. T. B.) (S@Wluß.) 2i °/ Englische

Konsols 851/,;, Privatdiskont 3/3, Silber 253. Bankeingang

113 000 Pfd. Sterl.

Paris, 28. Januar. (W. T. B.) (Schluß.) 39/6 Franz. Rente 96,15, Suezkanalaktien 4545. 6 #5 /

Madrid, 28. Januar. (W. T. B.) Wechsel auf Paris 14,25.

Lissabon, 28. Januar. (W. T. B.) Goldagio —.

New York, 28. Januar. (W. T. B.) (S(hluß.) Die Tendenz der Börse war anfangs ruhig, die Kurse wiesen, soweit notiert, nur unbedeutende Veränderungen gegen gestern auf. Nah mäßigen Schwankungen wurde die Haltung später fester, bauptsächlih infolge von Interventionen der Haufsepartei und De>ungen. Die Festig- keit in Kupferaktien, die mit der Befserung der NRobkupfer- preise ¡usammenhbing, wirkte gleihfalls günstig auf die allgemeine Stimmung ein. Im weiteren Verlaufe brö>elten die Kurse infolge von Realisationen ab. Gedrü>t lagen besonders die Bahnen des Vanderbiltnezes auf die Erklärung einer Halb- jabresdividende von 19/9 für die Aktien der Cleveland, Cincinnati, Gkicago und St. Louisbahn. Neuerlihe De>ungen führten gegen Schluß zu einer Befestigung. Für Rehnung Londons wurde per Saldo 15 000 Stü> Aktien gekauft. Aktienumsaz 540000 Siü>. Geld auf 24 Stunden Durchschn.-Zinsrate 12, do. Zinsrate für leztes Darlehn des Tages 14, Wechsel auf London (60 Tage) 4,833,795, Cable Transfers 4,87,50, Silber, Commercial Bars 55/2. Tendenz für Geld: Leicht. : / :

Rio de Janeiro, 28. Januar. (W. T. B.) Wesel auf London 15/25.

Kurs3berichte von den auswärtigen Warenmärkten

Magdeburg, 29. Januar. (W. T. B.) Zuckerbericht. Kornzu>er 88 Grad o. S. 9,70—9,524. Nachprodukte 75 Grad 99S. 7,75—7,90. Stimmung: Fest. Brotraffinade T o. F. 19,62}—19,75. Kristallzu>er 1 mit Sa —,—. Sem. Raffinade m. S. 19,375 19,50. Gem. Melis 1 mit Sa> 18,877—19,00. Stimmung: Ruhig. Robzu>er I. Produkt Transito frei an Bord Hamburg: Januar 20,10 Gd., 20,15 Br, —,— bez-, Februar 20,05 Gd., 20,15 Br., —,— bez., März 20,25 Gd., 20,35 Br., —,— bej, Mai 20,55 Sd., 20,65 Br., —,— bez., August 20,90 Gd., 20,95 Br., —,— bez.

Stetig. , j (W. T: D) HNubol io

Göôln, 28. (W. T. B.) (Börsens{lußbericht.)

Mai 72,50. Bremen, 28. Jaruar. Fest. bs und Firkin 42, elle Notierungen der

Privatnotierungen. Schmalij. ko, Tub Dovpeleimer 423. Kaffee. Behauptet. Offi Baumwollbôörse. Baumwolle. Ruhig. Upland loko middl. 617 4. Hamburg, 28. Januar. (W. T. B.) Petroleum. Standard white [oko feft, 7,595. Ss B E s e Hamburg, 29. Januar. (W. T. B.) Kaffee. (Vormittags beriht.) Good average Santos Märi 33 Gd., Mai 334 Sd., Sep- tember 34 Gd., Dezember 34} Gd. Rubig. Zu>kermarkt. (Anfangsberiht.) Rübenrobzu>er 1. Produkt Basis 88 %/9 Rende- ment neue Usance, frei an Bord Hamburg Januar 20,10, März 20,30, Mai 20,60, August 20,95, Oktober 19,65, Dezember 19,60. Stetig. Budapest, 28. Januar. (W. T. B.) Naps August 16,40 Gd., 16,50 Br. : London, 28. Januar. (W. T. B.) 96/9 Javazu>er prompt. rubig, 10 sh. 9 d. Wert. Rübenrobhzu>er Januar stetig, 9 \b,

104 d. Wert. i i: (W. T. B.) (St&[luß.)

London, 28. Januar. Kupfer stetig, 613, ver 3 Monat 62?/s. :

Liverpool, 28. Januar. (W. T. B.) Baumwolle. Umífag 10 000 B., davon für Spekulation und Export 500 B. Tendenz: Willig. Amerik. good ordinary Lieferungen : Kaum ftetig. Januar 5,93, Januar- Februar 5,93, Februar-März 5,93, März-April 5,93, April-Mai 5 92, Mai-Funi 5,91, JIuni-Juli 5,90, Juli-August 5,85, August-Sep- tember 5,74, September-Oktober 5,62. L

Manchester, 28. Januar. (W. T. B.) (Die Ziffern in Klam- mern bezieben sih auf die Notierungen vom 24. d. M.) 20r Water courante Qualität 92's (97), 30r Water courante Qualität 10/z (103), 30r Water beffere Qualität 114 (112), 40r Mule courante Qualität 11’/s (11/5), 40r Mule Wilkinson 124 (13), 42r Pincops NRevner 102 (11), 32r Warpcops Lees 112/s (114), 36r Warpcops Wellington 122 (13), 60r Cops für Näbzwirn 27 (27), 80r Cops für Nähiwirn 315 (314), 100r Cops für Nähzwirn 394 (394), 120r Cops für Näb- ¡wirn 494 (492), 40r Double courante Qualität 123 (123), 50r Douktle cene Qualität 185 (184), Printers 243 (243). Tendenz: Rubig.

Gla8gow, 28. Januar. (S&[luß.) (W. T. B.) Roßbeisen stetig, Middlesborough warrants 47/6F.

Amsterdam, 28. Januar. (W. T. B.) Java-Kaffee good

ordinary 37. Banfkazinn 76. : Antwerpen, 28. Januar. - (W. T. B.) Petroleum. do. Januar 22 Br.,

Raffiniertes Type weiß loko 22 bez. Br., x do. Februar 224 Br., do. März-April 224 Br. Fest. Schmalz Januar 1007.

New York, 28. Januar. (W.T. B.) (S@&luß.) Baumwolle- preis in New York 11,65, do. für Lieferung per März 10,92, do. für Lieferung per Mai 10,98, Baumwollepreis in New Orleans 12, Petroleum Standard white in New York 8,75, dto. do. in Philadelpbia $,70, do. Refined (in Cases) 10,90, do. Credit Balances at Dil City 1,78, Schmalz Western Steam 8,25, do. Robe u. Brothers 8.40. Getreidefraht nah Liverpool 2. Kaffee fair Rio Nr. 7 6}, do. Rio Nr. 7 per Februar 5,95, do. do. per April 6,10. Zu>er 3,30. Zinn 27 25—27,50. Kupfer 13,75—14,00.

Fanuar. 76,00,

Standards-

Verdingungen im Auslande.

Italien.

Königliche Präfektur in Padua. 11. Februar 1908, 10 Ubr Vormittags: Bau der Königlichen Institute für Mineralogie und Anthropologie. Wert 44 382,29 Lire. Vorläufige Sicherheitsleistung 1500 Lire ; definitive 4500 Lire. Zeugnisse bis spätestens 1. Februar 1908. Näberes in italienis<her Sprache beim „Reichsanzeiger“.

Pofiministerium in Rom. 10. Februar 1908, 11 Uhr Vor- miitags: Lieferung von 35000 eisernen, gebogenen Haken für Telegrapbenstangen, Wert 17 500 Lire, von 20 000 geraden Haken für Querstanzen, Wert 2409 Lire, von 3000 Bügelkollern, Wert 3600 Lire, von 2000 Querstangen für 8 Haken, Wert 8000 Lire, und von 4000 großen Nägeln zu 19 mm mit Schraubengewinden, Wert 480 Lire. Vorläufige Sicherheitsleistung 1000 Lire ; definitive !/19 der Zus{lagtsumme. Näheres in italienisher Sprahe beim „Neichs-

anzeiger“.

i Dkegecmelsierami in Caltanisetta. 8. Februar 1908, 12 Uhr Mittags: Lieferung von 1500 t Kohlen New Pelton zur Gasfabrikation. Vorläufige Sicherheitsleistung 3000 Lire. Näheres in italienischer Sprache beim „Reichsanzeiger“.

Wetterber iht vom 29. Januar 1908, Vormittags 9} Uhr. M C T T E Wirid- = Witterungs- Mies) mate | DS F ia ftärke

Éx | gder

24 Sten

Name der Wetter

heiter balbbed. Nebel WNW 2\bede>t SW <lbede>t SSO 2sbede>t WSW \heiter Aachen WSW3 |bede>t Hannover . 8 |[WSW 4\bede>t Berlin . j 3|Snee Dresden : 6\wolkig Breslau ¿ 5ibeded>t Bromberg indst. |Schnee n B bede>t Frankfurt, M. Schnee Karlsrube, B. | 751,1 Regen München Schnee

Schnee NNW b6wolkig NNW 3 Regen 5 halb bed, WNW 3 halb bed. 5 WNW 3 wolkig Holyhead . NW 6 heiter Fsle d’Air . | 758,7 [W NW 6 beiter 6 [bededt

4'Regen | | 751,5 |[NNW 2swolkig

| j S | j |

Nachm. Nieders{[. Nachm. Nieders{[. Gewitter Schauer

Vorm. Nieders. meift bersöl[kt Nachm. Nieders{[l. Schauer Schauer Nachm. Nieders{[l. Schauer Schauer Vorm. Nieder{[. Nachts Nieders{[. Nachts Niederl. Schauer Nachts Nieders{[. (Wilhelmshay.) Nachm. Nieders{].

(Kiel)

Schauer [(Waustrow i. M.) Sauer (Königsbg., Pr.)

S Sauer (Cassel) Shauer _ (Magdeburg) Schauer (Grünberg SchL) Schauer

Neufahrwafser Memel

| [lea aut elalals mol B

Stornoway

Malin Head

(Mülhaus., Els.) anbalt. Nieders{l. (Friedrichshaf.) Nachts Nieder s{[. (Bamberg)

Nachts Niederl.

5 wolkig

759,7

D E 0 B

St. Mathieu

| 756,4 [N 752,3 |N

Grisnez Paris j Vlisfingen Helder . Bodoe Cbristiansund Skudesnes Skagen Vestervig . . | Kopenhagen . | Karlstad | Stoctholm Wisby Hernöfand Haparanda Riga Wilna Pinsk Petersburg | Wien

Prag

Rom

Florenz Cagliari Warschau Thorshavn Seydisfjord . ;

-

Do Do] 05 on ol

-

|

orlool lumen

749,6 |NNW 4/bede>t 740,1 1D 2 iwolfenl. 740 9 [W 4wolkig 7425 NNW s wolkig

| 738,2 |NW llbeiter 739,5 [NW s8lhalb bed. 739,9 |& _3[Dunsft 737.3 ¡N 2\heiter |—6,4/_0_ . | 7334 |[WNW 4/Schnee | —2,4/ 6 | (735,2 |[SW 6swolkig | —04/_0 | [735,5 [NNO 2sbede>t | —4,2/ 17

737,5 [NNO 2lhede>t | —8,4| 1 | | 7348 [WSW4\wolkig | 08/_4 | [7414 SW 3bede>t | 10 7475 SW 2bede>t | 08 733,0 SO Z3iSchnee |_1, _749,6 WSW6Megen |_7 748,1 NW 4hhalbbed.| | 755,3 |S 1\beded>t | | 753,0 |S S NW SW NNW 6\wolkig ,3 WSW 4 wolkenl. Cherbourg 58,3 ¡N T'bededt Clermont. | 7564 SW Z3hheiter Brarriy 7633 W 6|Regen | Niza [750,9 WSW4 heiter Krakau | 7462 SW Ubede>t Lemberg | 7489S wolkig Hermanstadt | 753,7 |SO ds!wolkig Triest 751,1 [Windft. |bede>t Sriatisi 7594S Awolkig_ Livorno ___|_759,9 [W ___ b\bede>t Belgrad | 753,3 2 /bededti Helsingfors | 729,1 | Kuopio | | Zürich [ Genf | Lugano | Säntis | I Dunroßneß . j 751,3 [N 4ibede>t |__0,0_—_ Portland Bill | 757,8 [NNW 6\wolkenl.! 3,3 |

Ein Minimum urter 720 mm liegt, oftwärts verlagert, über dem Finnishen Meerbujen, ein südostwärts vordringender Ausläufer unter 745 mm erstre>t fi<h na< Nordösterreih, ein folher unter 755 mm na< Mittelirankreih. Ein Hochdruckgebiet über 765 mm zieht westlih der britishen Inseln beran. Ja Deutschland if das Wetter ziemli trübe und etwas kälter bei dur<s<nittli< mäßigen nordroestlihen Winden ; fast überall find Nieders<läge gefallen. Deutsche Seewarte.

Mitteilungen des Königlichen Aëronautishen Observatoriums Lindenberg bei Beeskow,

veröffentliht vom Berliner Wetterbureau. Dratenaufstieg vom 28. Januar 1908, 8i bis 9 Uhr Vormittags:

R Seeböhbe 122 m | 500m | 1040 m | | | Temperatur (C 9)

î 46 4418) |— 29 | Rel. Fhtgk. (0/0) | 78 87 | 9 Wind-Richtung .| W |WS8W | W | , Geschw. mps | 10 [21—13?| 19—20 | Himmel mit Fractocumulus-, Altccumulus- und Altoftratuswolten größtenteils bede>t. Oben starke Luftwirbel.

| Dw

-

Bj G2

Dom O O

Al

ol] 1 [oan m O

| 5

Go

I | G21 00

| j | j |

-

elo

00 00 [S

l

l

|

1

-

wWIM O O | Q O |% aje! [1 [e|e|o|ololo] M O N O I OIOIOOOMR

a

S A

Í

o!

00 co! o|

Livorno

T4414 | |

D M) Ol

do a|olo!

D

| | i

ooo

J [1

| O o O

ol I [oos

G |

Groß haudelspreise von Getreide an deutschen und fremdey Börseuplägzen für die Woche vom 20. bis 25. Januar 1908 nebst entspre<henden Angaben für die Vorwoge. 1000 kg in Mark.

(Pretse für greifbare Ware, soweit niht etwas anderes bemerkt.)

Berlin. Roggen, guter, gesunder, mindestens 712 Weizen, - - - 755 Hafer, p s 450 Mannheim. Roggen, Pfälzer, russisher, mittel „...... ijen, Pfälzer, russischer, amerik., rumän., mittel , Hafer, badischer, rusfisher, mit&el ........ Gerste { badische, Pfälzer, mittel... . . .. russishe, Futter-, mittel 0 - Wien. Roggen, Pester Boden . . « » Weizen, Se O V s Hafer, ungariscer I, Gerste, slovakishe _——_—> ma

Mais, ungari

216,25! 248 38! 195,00 218,13} 163,75|

191,03! 228,38| 147,73! 169,80

129,05! Budapest.

Roggen, Mittelware . . ..

Weizen, ,

Hafer, G

Gerste, Futter- , Mais,

183,17] 187 13 213/58] 9192 140/65 1497: 131,60 116,95

159,17

Roggen, 71 bis 72 kg das hl .. 177,86

Weizen, Ulka, 75 bis 76 kg das bl... . Riga.

Roggen, 71 bis 72 kg das hl

Me D. O s

Paris. lieferbare Ware des laufenden Monats

173,26 187,09

149,68

Noggen | 183,69

Weizen /| Antwerven. Donaus, mittel Azjima Odeffa c e

180,01

183,91 174,97 183,67

=_ 6

177,82

O

t. Petersburger

j Odeffa amerifanis{er Winter- . amerikan. bunt

176,37 171,89 166,96 133,26 151,91

Weizen | E s (Mark Lane)

Weizen | _ englishes Getreide, Hafer Mittelpreis aus 196 Marktorten Gerste j (Gazette averages)

Liverpool. C 190,01 | Nr. 2 173,55 198,01

192,83 1955

197,07! 20073 174,02 173,49

roter Winter- Manitoba La Plata Auftralier Kurrachee

149,45

Hafer, englischer, Odessa . 151,28! 1

Gerfte, Futter- | E L E ; Odefsa 126,52 Mais

amerikan., bunt . 119,93 Lz Plata, gelber 122,76

Weizen, Lieferung2ware |

Mais

Weizen |

Chicago. i 157,44 151,45 146,93 100,62

E L L September Í Mai . Neu Yorfk. roter Winter- Ie E ° L E U h Aeserungêware Juli . E K Mi. Buenos Aires.

| Durschnittsware T

163,88 169,85 163 08 116,23

Weizen Mais

138,98

Weizen 6 95 33

Mais

1) Angaben liegen nit vor.

Bemerkungen.

1 Imperial Quarter ift für die Weizennotiz an der Londoner Pr duktenbörse = 504 Pfund engl. gerechnet; für die aus den Um!îge an 196 Marktorten des Königreichs ermittelten Durhschnittspreile 12? einheimishes Getreide (Gazette averages) ift 1 Imperial 212 Weizen = 480, Hafer = 312, Gerste = 400 Pfund engl. ange: 1 Bushel Weizen = 60, 1 Bushel Mais = 56 Pfund enelis; 1 Pfund englis<h = 453,6 g; 1 Last Roggen = 2100, Weizen = 2400, Mais = 2000 kg. L

Bei der Umrechnung der Preise in Reichswährung Vielen aus den einzelnen Tagesangaben im „Reichéanzeiger“ erme wöchentlihen Durtschnittswechselkurse an der Berliner Vör F Grunde gelegt, und ¿war für Wien und Budapest die Kurle auf B für London und Liverpool die Kurse auf London, für Chicago rie Neu York die Kurse auf Neu York, für Odefsa und Niga die Furie auf St. Petersburg, für Paris, Antwerpen und Amsterdam dlé n auf diese Pläge. Preise in Buenos Aires unter Berücksichtiguns Goldprämie.

Berlin, den 29. Januar 1908. Kaiserliches Statistishes Amt. van der Borght.

Dritte Beilage A zum Déutschen Reichsanzeiger und Königlich Preußischen Staatsanzeiger.

Berlin, Mittwoch, den 29. Januar

Berichte von deutschen : Fruchtmärkten.

Qualität

gering

« mittel Gezablter Preis für 1 Dopp

elzentner

gut

nicdrigsier | höhster d E

| niedrigster

a

höchfter E

niedrigfter

H

Fg C E C1:

e

1908,

Verkaufte Menge Doppelzentner]

Verk aufs- roert

aa

Darchschnitt2-

preis für 1 Doppel- j¡ertner

4

Außerdzn wurden am Ma

(Spalke N ber nach übers

Sditna verkauft Doppelzentner (Preis unbekannt)

D gu

«D O: O. A: G

T Q E S E

28,

2

O 00

Allenstein . it ots S<hneidemübl . , E % Breslau . . . Creibura i. Sl... . . . . . Gl . . . Neustadt O.-S. nover . mden . , Pagen i. W. E 4 fullendorf . illingen

Schwerin i. Me>l. , Saargemünd , .

Günjburg Memmingen Shwabmün<en . . Waldsee i. Writbg. .

.

Seluns i. Sl. a a Glogau . ... Neustadt O.-S<[l. Hannover . .

Sh Pfullendo

Schwerin 1.

Saargemünd

Allenstein . E S Schneidemühl . Ofirowo . . . - Bretlau . ,

Freiburg i. Sl... u Bi “t Neustadt O.-Schl. Hannover . Hagen i. W.

emmingen , «

Pfullendorf. . . . Schwerin i. Me>klbg.

Allenstein . Stneidemüll emükl . Oftrowo . . . Breslau . . Freiburg i. Sl. p 4 u A Neustadt O.-SS$. E as E 1 i. W. Trier Memming

wabmünden . Welvses i rttbg. . T 2 4

illingen . . i

.

D 2 S

—_

S SSSSS

-

Bd | Bon SS

T1124

D ©

-

Odo DO P DP S WL

O

14,00 17,60 14,00 15,C0

17,00 15,20 16,10 15,50 17,00 19,60

14,00

16,00 15,00 14,20 15,00 14,20 15,80 14,20 16,20

17,00 16/40

18,00 19/10 18/00

18,50

21,50

20,00 21,40 20,80 21,70 21,00

22,20 21,00

20,50

I Ema" D: 6” BTEACTA A 0E E T E Ae H 0 A L. t O

E

Wai 5 5! 1220 sia T E C M T M O E C T P C 0e “uta

22,39

21,00 21,59 20,90 21,80 21,50

22,50 21,20 19,60 21,00 21,11 20,20 21,00

22,00

22 00 22,70 23,40 21.64 21,29 21,00

18,25 19.90 18,40 19,10 19,30 19 60 20,30 19,40 20,50 20,49 18,25 19,50 19,69 18,90 23,60 22 20 19,00 19 00 20,00

15,50 15,90 17,80 14,80 15,40 17,30 17,30 16.20 17,10 18 00 17,50 19,80 18,00 16,00

14,75 16,39 16.50 15,20 15,10 15,30 15,20 16,00 15,00 17,00 15,60 17 50 16,75

18,49 19 30 18,20 18,68 18,00

16,00 17/50

Weizen.

22 35 21,00 21,60 21,80 22,00 21,50

22,60 21,49 19 60 21,00 21,11 20,20 21,00

92,00

22,00 22,70 23,40 21,64 21,20 21,00

21,50 22,50

21,89 21,49

Roggen.

Ws E No I

b b jed jd O O O 90 s | S

-

DSSOE SESESESZESZSEE

-

pmk pre jb pur D)

S DENS Po

17,70 17 50 16 20 17,20 18 50 17.50 19,80 18,00 16,00

19.59 20,40 18,60 19,30 19,80 19,99

A: N

SOSSLEELE VBBELSSSESS

DD

SS | SS

Haser.

14,75 16,50 16,50 15,30 15,60 15,50 15 20 16,00 15,20 17,29 16,50. 17,53 16,75

18,60 19,30 18 20 18 68 18,00 16 00 17,50

12MIN: 47 VICRL A V 2M MAC A4 I M

q :

15,59 16,70 17,90 15,40 15,70 15 60 15,70 16,40 15 80 17,59 16,60 18 09 17,00 16 00 18,89 19,50 18 40 18,76

18,00 16 20 18,50

22.70 22,00 21,80 22,99 22,50 22,50 21,60 23,00 21,60 20,65 23 00 21,49 21,20

21,40 21,50 22,99

Keruen (enthülftexr Spelz, Dinkel, Feseu).

22,49 22,80 23,60 21,80 21,40

_—_ O

BS wos SSSSSS

Y

s

Le L

WSOBESERE S

BB SY

18,40 18,76

18,00 16/50 18/50

B R fas D S D Bro

:

71 362 20 177

78

35 150 800 400

5)

132 88 117 83 4

* 1100

564 2 280 13 360

s 700 1 320

2938 1 602 2186 1494

72

20 050

a M

S Be f SS2R S S8

O O

N LO O D pad pre C) dend

2 D

-

O N RO O P O * p ne pr C D)

P ARN

16,11 15,20

16,70

16,75 16,50

19,30 18 20 18,68 18,00 18,00

18,23

16,30 | 15,40 |

j 16,60 |

f 16,75 | 16 50 | 18,20 |

18,51 | 17,74 |

18,00 |

T E U: 4 O. « O5: I

D N N C R Pee Ps i p

ZL. L

Bemerkungen. Die verkaufie Menge wird auf volle Doppelientner und der Verkaufewert auf volle Mark abgerundet mitgeteilt. Der Dur&schnittspreis wird .aus den unabgerundetea Zahlen berehnet. Eia liegender Strich (—) in den Spalten für Preise hat die Bedeutung, daß der betréfende Preis nicht vorgekommen ist, ein Punkt (. ) in den legten ses Spalten, daß entsprechender Bericht fehit.

Berlin, den 29. Januar 1908.

Kaiserliches Statiftishes Amt. van der Borght.