1908 / 26 p. 11 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Lc. T. 11425. Verfahren zur Herstellung von Buchdecken mit Farbrand und markierter Stepp- nabt mit Einlage. 24. 10: 07. 30h. W. 26 596. Verfahren zur Herstellung einer Metalllegierung für zahntechnishe Zwecke. 31. 10. 07. 34f. Sh. 27 774. Käseglocke. 28. 10. 07. 47f. H. 38 229. Aus einem Streifen ge- widelter Dichtuagsring. 14. 10. 07. 48a. D. 18 710. Verfahren der elektrolytishen Metallabsheidung. 31. 10. 07. 64b. N. 9049. Maschine zum Abfüllen von unter Druck stehenden Flüssigkeiten; Zus. z. Pat. 187 932. 23. 9. 07. „Von neuem bekannt gemaht urter N. 9435. Kl. 64b.“ 68Sc. Sch. 28 044. Oberlichtfensterbeshlag, mittels desen das Fenster teilweise oder ganz geöffnet und vollständig ausgehoben werden kaan. 24. 10. 07. Das Datum bedeutet den Tag der Bekanntmachung der Anmeldung im Reichsanzeiger. Die Wirkungen des einstweiligen Schutzes gelten als nit eingetreten.

3) Versagung.

Auf die nachstehend bezeihnete, im D an dem angegebenen Tage bekannt gemachte - meldung ist ein Patent versagt. Die Wirkungen des einstweiligen Schutzes gelten als nit eingetreten. 49f. L. 23 086. RKRichtmaschine für Röhren, wae E aus der S{weiß maschine kommen.

4) Aenderungen in der Person

des Inhabers.

Eingetragene Inhaber der folgenden Patente sind nunmehr die nabbenannten Personen. 15h. 194461. franz Pröll, Urfahr, Johann Habetswalluer, St. Georgen a d. Gusen, u. Alois Reifinger, Linz, Oesterr.; Vertr.: J. Scheibner, Pat.-Anw., Gleiwitz. 20b. 194 718. Allgemeine Sandelsgesell- schaft. Aft.-SBes., Antwerpen, Belg.; Vertr. : C. Fehlert, G. Loubier, Fr. Harmsen u. A. Büttner, Pat.-Anwälte, Berlin SW. 61. 22g. 189 133. Genthiuer Cartoupapier- fabrif G. m. b. H., Berlin. 26d. 182084. Dr. C. Otto & Comp. G. m. b. S., Dahlhausen a. d. R. 33b. 194 061. Ludwig Straube, Suhl i. Th. 341. 186313. 53c. 192317. Magnus Admirallie, Beest-münde, u. Johann Stadtlauder, Bremerhaven. 53e. 179 S822, 184 639, Alexander Sichler, Leipzig, Lamvestr. 9, u. Dr. N. Gerber’s Co. m. b. H, Leipzia. 67a. 189 609, 193 244. Gefellschaft des äcz:en Naxos-Schmirgels, Naros. Union, Frank- furt a. M 68a. 180 758. John Deiniuger, Ulm a. D., S{wilmengafse 35.

Friy Weber ,

STd. 151565. 5) Löschungen.

Lamprechtstr. 1.

a. Jnufolge Nichtzahlung der Gebühren.

1: 98658. 361: 188 833 192332. 4fz 174367. 4g: 167 210 170 464. Gat: 131 759. 6d: 123814. e: 117942 158 004. Tf: 155726. S: 101616. Sb: 152 172 173 235 174 321. Sf: 176 360. Sf: 153 060. 10: 106710, LlLa: 187 206 187 7559, T1: 177108, LLe: 192283. 12: 99634 104 747 106 503. 12e: 192034. 12h: 125 695. T2i: 128617 182297. L120: 172931. 13a: 178 400. 13b: 168072 13d: 175601. 13e: 175606. L5a: 192113. 15b: 142769. LTSc: 138 779. 15d: 177681 15e: 131850. 15g: 133833 180459. 15h: 178372. L151: 123818 185 103. 17b: 188140. L9c: 173639 183761. 20: 81 188. 20c: 147 977 148 983 181 059 182 505. 20d: 150657. 201i: 160417 185606 187 901. 201: 119778 176637. 2lLla: 112198 173530 179 548 184504 185 201. 2c: 165616. 21d: 163 869. Z2Les: 99834. 21f: 158661. 21g: 184 710. 226: 129 479. 24a: 136918 24h: 165 542 171 094. 25c: 171025. 28a: 163188. 30a: 179309 186 544 191613. 30d: 190696. 30e: 172960. 30f: 169181 172785 185 865 1909 221, 32a: 175867 190226. 33c: 188 450. 34þ: 186228. 34c: 192125. 34e: 183467. 34f: 179361 186468. 834i: 187048 187878 189 537. 34fzs 133 655 167 501 171 491 187 657. 341: 173548 37e: 180402. 38b: 187 223. 3Sc: 156872. 38h: 167779. 39b: 117 750. 40b: 190234. 42c: 183422. 42g: 191 623. 421: 181477. 43a: 157016 163943 189710 191 459. 436: 185449. 45e: 186142. 45g: 192 171. 46a: 179 652, 46b: 175405. 46e: 134 331 170 692 170954 174521 177 844 178 192 191 043. 47: 74995. 47b: 167898 173566 189 050. 47cs: 179256 180023. 47f: 155 145. 178 994. 476: 182532. 49f: 172420. 49i: 149 440 152 695 1653 407. 50d: 138 160 138 999. 50e: 112758. SLd: 159855 175950 183557. 52b: 192377. 53c: 182011. 531: 172640. 54a: 16196 54g: 181035. SS5c: 180212. 57a: 137 774 177 424 180907. Gla: 187 345. G3b: 192056. G3ec: 175973. 63d: 192092 192 380. 63e: 157412. G63f: 192237. 64a: 177 247. 64b: 160667. G64c: 132261 167 401 173 060 184546. 65a: 192059. GTa: 157 639. G6Sa: 172496 186562. G6Sd: 192269. 69: 175 993. 70d: 1383245. T7Lc: 186041. 72d: 119484. 75: 104357. 75b: 181706. TS5c: 176 120. 77h: 186718. 79e: 178962. 80: 93 399. S0a: 185631 192 145. SLc: 180180. SZ2bh: 158803 159570. 846: 156 021. SS5c: 138555. S5d: 174 310.

b. Zufolge Verzichts.

Sm: 162625 162626. 22a: 126 607. 177 506. ch. JIufolge Ablaufs der gesetzlichen Dauer.

49: 75309 76 912 79 959.

Berlin, den 30 Januar 1908.

Kaiserliches Pateutamt. Hauß.

Bekanntmachungen, betreffend die zur Veröffentlihung der Handels- 2c. Registereinträge

bestimmten Blätter.

Ponape. Bekanutmachung. [87335] Die im § 10 d:8 Handelsgeséubuhs vorgesehenen

Nürnberg,

6395:

[87343]

„Deutschen Reichsanzeiger“ und das „Deutshe4 Kolonialblatt“ erfolgen. Pouape, den 30. Ortober 1907. Kaiserliches Bezirk8gericht.

Handelsregister. Aachen. [87330]

Im Handelsregister A 822 wurde heute eingetragen die Firma „Johann Derks“ in Aachen und als deren Inhaber der Zigarrenfabrikant Johann Derks daselbst. Der Ehefrau Johann Derks, Dora geb. Moll, zu Aachen ist Einzelprokura erteilt.

Aachen, den 25. Januar 1908.

Kal. Amtsgericht. Abt. 5.

Allenstein. [87210] Die im Handelsregister A Nr. 186 eingetragene hiesige Firma Hermaun Korzeniewski ist erloschtit.

Alleuftein, den 23. Januar 1908.

Königliches Amtsgericht. Abt. 6. Altena, Westf. [87211]

In das Handelsregister A ift bei Nr. 22 Firma Wilhelm Schmidt, Elverlingsen eingetragen:

Offene Handelsgesellschaft.

Rudolf Hermann Schmidt, Kaufmann zu Elver- lingsen, ist in das Geschäft als persönlich haftender Gesellschafter eingetreten. Die Prokura desselben ist erloschen. Die Gesellschaft hat am 1! Januar 1908 begonnen.

Altena, den 22. Januar 1908.

Königliches Amtsgericht.

Annaberg, Erzgeb. [87212]

Auf Blatt 1146 des Handelsregisters ift heute die Firma Franz Kliuger in Craumzahl und als- ihr znhaber der Kaufmann Franz Xaver Klinger da- selbst eingetragen worden.

Angegebener Geschäftszweig: Fabrikation und Ver- trieb von Litzen, Trefsen und Besagartikeln.

Annaberg, den 28. Januar 1908.

Königl. Sächs. Amtsgericht.

Ansbach. Bekfauntmachuug. [87213] Es ist beabsichtigt, die Firma „Meyer Bohrer, vormals Bohrer «& Leiftina“ in Ansbach zu lôshen. Der als Firmeninhaber eingetragene Kauf- mann Meyer Bohrer, z. Zt. unbekannten Aufent- halts, wird hieïvon mit dem Vemerken benachrichtigt, daß ihm zur Geltendmachung eines Widerspruchs eine Frist von- drei Monaten bestimmt wird. Ansbach, den 24. Januar 1908. K. Amt2geriht. Ansbach. Handelsregistereintrag. [87331]

Firma: Georg Hönig. Siß: Ansbach. Nun- mehrige Inhaberin: Rosa Hönig, Kaufmannswitwe in Ansbah (Wollegeshäft).

Ansbach, den 27. Januar 1908.

Kal. Amtsgericht.

Berlin. Handelsregifter [8721/4] des Köuiglichen Amtsgerichts Berliau-Mitte. Abteilung #88.

Am 23. Januar 1908 ift eingetragen :

bei Nr. 1120:

Deutsche Eisenbahu-Speisewagen-

/ Gesellschaft mit dem Sitze zu Berlin.

Gemäß dem {on durhgeführten Beschluß der Generalversammlung vom 12. Dezember 1907 ist ref N um 500 000 Æ auf 2500 000 Æ erhöht.

Ferner die von dem Aufsichtsrat am 14./16. Ja- nuar 1808 beschlofsene Abänderung der Fassung der Satzung.

Als nicht einzutragen wird bekannt gemacht:

Auf die Grundkapitalserhöhung werden 500 je auf den Inhaber und über 1090 (4 lautende Aktien zum Kurse von 140 9/5 ausgegeben nebst 49%, Stüd- zinsen von dem Nennbetrage seit dem 1. Oktober 1907, die seit 1. Oktober 1907 gewinnantei!sberehtigt siand. Dieselben sind den alten Aktionären derart mit einer Frist von 2 Wochen anzubieten, daß auf je 4 alte Aktien eine neue zum Kurse von 145 9% zuzüglih 49/9 Stüdzinsen feit 1. Oftober 1907 und dem halben Schlußrotenstempel bezogen werden kann. Berlin, den 23. Januar 1908.

Königliches Amtsgericht Berlin-Mittie. Abteilung 89. Berlin. Handelsregifter [87379] des Aöniglichen Amtsgerichts Berliu-Mitte. Abteilung 4. Am 24. Januar 1908 ist in das Handelsregister eingetragen worden : Nr. 3€ 519 Firma: Alexander Manus, Berlin, Inhaber Alexander Manus, Kaufmann, Berlin. Nr. 31 520 Firma: Anna Emilie Packebush, Schöneberg, Inhaber Frau Anna Pakebusch, geb. Leske, S{höneberg. : Nr. 31526 offene Handelsgesells haft: Frauz Obermüller & Co., Berlin. Gesellschafter die Kaufleute Franz Obermüller, Berlin, und Robert Fischer, Wilmersdorf. Die Gesellschaft hat am 15, Januar 1908 begonnen. Nr. 31 527 Firma: Adolph Salomon, Berlin, N Adolph Salomon, Kaufmann und Fabrikant, erlin, Bei Nr. 9769 (Firma: Heinrich Lewy, Berlin): Offene Handelsgesellschaft. Die Gesellschaft hat am 1. Sanuar 1908 begonnen. Der Kaufmann Ernst Lewy, Charlottenburg, ist in das Geschäft als persön» lih haftender Gesellshafter eingetreten. Die Prokura des Adolf Leo Waldemar Kühn bleibt bestehen. Bei Nr. 4829 (offene Handelsgesellshaft : M. B. Rosenthal & Co., Berlin): Der Kaufmann Norbert Salomon ift avs der Gesellschast ausze- schieden. Bei Nr. 16 813 (Firma: Lemberger & Dorn, Berlin): Inhaker jeßt: Frau Elfriede Lemberger, geb. Niebur, zu Berlin. Bei Nr. 16 783 (Kommanditgesellschaft: Zyaeu «& Söhne, Amsterdam, mit Zweigniederlassung in Berlin): Die Kommanditistin iït aus der Gefell- schaft ausgeschieden. Der Gesellschafter Kaufmann Iohann Philipp Zynen ist dur Tod aus der Ge- sellschaft au2geschieden. Die Witwe Luise Zynen, geb. Steinhoff, Berlin, ist als persönli haftende Gesellschafterin in die Gesellshaft, die in eine ofene Handelsgesellschaft umgewandelt ist, eingetreten. Die Gesellschzft bat am 20. Januar 1906 begonnen. Bei Nr. 17 550 (Firma: Wendschlag « Pohl, Berlin): Offene Handelsgesellschaft. Der Kaufmann Friß Blasbalg, Berlin, is in das Geschäft als persönli haftender Gesellschafter eingetreten. Die

rinen Forderungen und Verbindlichkeiten auf die ge: ist ausges{lofsen. ei Nr. 27445 (Firma: Princef Nefta, Jo- haunes Scharfeuort, Berlin): Offene Händels- Ce: Der Kaufmann Hermann Finster zu

irdorf. ist in das Geschäft als persönlich haftender

ellschafter eingetreten. Die Gesellshaft hat am

1. Januar 1908 begonnen. Zur Vertretung der Gesellschaft sind beide Gesellshafter nur gemein- \chaftlich ermächtigt. Die Firma is geändert in:

igaretten Fabrik Prinzes: Nefta Scharfen- ort & Co. Bei Nr. 22 836 (offene Handelsgesellshaft: Fried- rich Torckeler & Sohu, Berlin): Friedri Torckler ist aus der Gesellshaft ausgeschieden. Gleichzeitig ist der Kaufmann Max Torckler, Berlin, in die Gesellshaft als persönlich haftender Gesellschafter ide

ei Nr. 30 955 (offene Handels8gesellshaft: Vinco-

Companie Geora Köhler « Fademrecht, Schöneberg): Die Gesellschaft ist aufgelöst. Der bisherige Gesellshafter Carl Fademrecht ist alleiniger Inhaber der Firma. Die Firma lautet jeßt: Vinco- Compauie Georg Köhler & Fademrecht Ju- haber Larl Fademrecht.

Bet Nr. 6412 (offene Ha1delsgesellshaft : Gebr. Zeidler, Berlin): Dem A»aibert Meßting zu Char- lottenburg is Prokura erteilt. Dem Rudolf Göôge und Hermann Schütz, beide zu Berlin, ist derart Gesamtprokura erteilt, daß beide gemeinsam die Gesellschaft vertreten. Die Prokura des Carl Paescbke und die des Willy Kraufe ist erloshen. Die bisherige Gesamtprokura des Adalbert Meting und des Her- mann Schütz ist erloschen.

Bei Nr. 31 279 (offeae Handelsgesellshaft: J. Weruer u. Co., Berlin): Die Gesellschaft ift aufgelöst. Die Firma ift erlofchen.

Bei Nr. 10404 (Fïrma: Preuße «& Co., Reudnitz, mit Zweigniederlassung in Berlin): Die Zweigniederlassung in Berlin ift aufgehoben.

Gelöscht die Firmen zu Berlin :

Nr. 2184 Jfidor Stern.

Nr. 28228 Manogroaph- Companie Comm.- Gef. Heibey «& Co.

Berlin, den 24. Januar 1908.

Königliches Amtsgeriht Berlin-Mitte, Abt. 86.

Berlin. Handelsregifter [87378] des Königlichen Amtsgerichts Berlin - Mitte. Abteilung A.

Am 24. Januar 1908 ist in das Handelsregister eingetragen worden :

Nr. 31 521 Firma: Diablo Deutsche Feuerungs- Präparate-Fabrik Auguste Schmidt, Marien- felde, Inhaber Auguste Smidt, Dresden.

Nr. 31 522 Firma: Dr. Willibald Gebhardt, Kaffee-Extrakt Fabrik, Berlin, Inhaber Chemiker Dr. Willibald Gebhardt, Friedenau.

Nr. 31 523 Firma: Ernst Boß Getreide und Kartoffel 2c. Kommisfionëgeschäft, Berlin, In- haber Ernst Boß, Kaufmann, Berlin.

Nr. 31 524 Firma: Emil Daak, Bexlin, In- haber Emil Haak, Kaufmann, Berlin.

Nr. 31 525 Firma: HStel Nordstern Chriftian Wiese, Berlin, Inhaber Christian Wiese, Hotel- besißer, Berlin.

Bei N-. 11 642 (offene Handels8gesellshaft : Hopp & Kurzweg, Berlin): Die Kaufieute Simon Lazarus und Arthur Hopp in Berlin find in die Gesellschaft als persôönlich haftende Gesellschafter eingetreten. Die Gesamtprokura von Simon Lazarus und Arthur Hopp ift erloschen.

Bei Nr. 20812 (Firma: O. Kühn «& Co., Berlin): Inhaber jeßt: Heinrich Brückmann, Kauf- mann, Berlin. Die Prokura des Kaufmanns Hein- rich Brückmann und des Kaufmanns Hermann Heibey ist durch Uebergang des Geschäfts erloschen.

Bet Nr. 30 394 (offene Handelsgesellschaft: H. Braun u. Co., Berlin): Der Emil Jahn ift aus der Gesellschaft ausgeschieden.

Bei Nr. 30 863 (offene Handelsgesellshaft : Berge- mann & Bartsch, Berlin): Die Gesellschaft ist aufgelöst. Der bisherige Gesellschafter Felix Bartsch ist alleiniger Inhaber der Firma.

Berlin, den 24. Januar 1908.

Königliches Amtsgerit Berlin-Mitie. Abt. 90.

Beuthen, O.-S,. [87215]

Fn dem Handelsregister A Nr. 542 ist heute bei der Firma Beuthener Mörteltverk und Kunst- ftein-Fabrik Hermanu Proske in Beuthen O.-S. eingetragen worden : Die Firma ift erloschen. Amisgeriht Beuthen O.-S., den 22, Januar 1908,

Bonn. Bekauntmachuug. [87216]

Fn das Handelsregister Abteilung A ist bei Nr. 466 (Firma: „J. Koopmaun «& Co.“ Kommanditgesellschaft in Boun) heute eingetragen worden, daß der Kaufmann Paul Koopmann aus Bonn als persönli haftender Gesellshafter in die Gesellschaft eingetreten ift.

Voun, den 24. Januar 1908.

Königliches Amtsgericht. Abt. 9.

Bonn. Bekanutmachunug. [87217]

In unser Handelsregister ift heute unter Nr. 141 die Sesellshaft mit beschrä-kter Haftung in Firma „Verkaufêvereiz für Ziegelfabrikate Boun, Gesellschaft mit beschräukter Haftung zu Bonn“ mit dem Sitze in Bon«n und einem Stamm- kapital von 20000 Æ# eingetragen wocden. Der Gesellschaftsvertrag ifft am 17. Januar festgestellt wocden. Die Gesellshaît ersirebt und bezwoeckt den Alleinarkauf und Alleinverkauf ter von den ver- einigten Ziegeleibesißern von Bonn und Umgegend fabrizie:ten Norcmaljziegelsteine, den gemeinsamen Einkauf der Betriebsmaterialien sowie die Interessen- vertretung der Ziegeleibefißer nah jeder Richtung hin. Die Dauer der Gesellschaft ist festges+zt auf drei Jahre und endet am 31. Dezember 1910. Die Se ee roird von zwei Geschäfts ührern oder, im

alle der Verhinderung eines Gesczäftsführers, von dem anderen Ge|chäftführer mit dem stellvertretenden Geschäftsführer rechtsv?rbindlih vertreten. Die Be- fanntmahungen der Gesellschaft erfolgen durch den Deutschen Reich3anzeiger. Der Kaufmann Heinrich A ee zu Godesberg und der Kaufmann

osef Reuter zu Endenich sind Geschäftsführer, der Ziegeleibesißer Peter Rolef ¿u Bonn ist stell- vertretender Geschäftsführer. Bonn, den 25. Januar 1908.

Königlich-s Amtsaeriht. Abt. 9.

80onm Bekauntmachung. [87218] In unser Handelsregifter ist am 25. Januar 1908 eingetragen worden, daß das unter der Firma Ger-

Bekanntmachungen der Eintragungen in das Handels- register werden während des Jahres 1908 durch den

Gesellschaft hat am 1. Januar 1938 begoanen. Der Vebergang der in dem Betriebe des Geschäfts be-

hard. Planken (Nr. 639 des Handelsregisters Abt. A) in Godesberg bestehende Handelsges{chäft

auf die Kauffrau Witwe Gerhard Planken, Johanna geb. Echner, zu Godesberg übergegangen ist, wel das Geschäft unter unveränderter Firma fortführt. Dem Kaufmann Conrad Schmiy zu Godesberg i für diefe Firma Prokura erteilt.

Boun, den 25. Januar 1908.

Königliches Amtsgericht. Abt. 9. Bramstedt, Holstein. [87219] In unfer Handelsregister ift heute eingetragen:

Firma Claus Sein, Bramstedt, Inhaber; Holzhändler Claus Hein in Bramstedt. Bramstedt, den 23. Januar 1908.

Königliches Amt2aericht. Braunsberg, OsStpr. [87220] Handelsregifter.

In unserm Handelsregister A ist unter Nr. 100 die Firma Johaunes Hoepfuner in Braunsber und als Inhaber der Kaufmann Johannes Hoepfner in Braunsberg eingetragen worden. i

Braunsberg, den 23. Januar 1908. Königliches Amtsgericht. Abt. 2.

Breslau. [87221] In unser Handelsregister Abteilung A ist heute e geragen Tae Saubelouélelliäiaf

ei Nr. , offene Handelsgesellshaft Wilh, Gottl. Korn hier: An Stelle des durch den a ausgeschiedenen Gesellshafters Stadtältesten Dr, Heinrich von Korn ist seine Witwe Helene von Korn geborene Moriz-Eichborn, zu Breslau als persönli haftende Gesellschafterin in die Gesellshaft einge, Ae Dem Paul Roÿrmann, Breslau, if Prokura erteilt.

Bei Nr. 1711, Firma Julius Weiß hier: Da Geschäft ist unter der bisherigen Firma auf E Kaufmann und Goldshmied Richard Wagner, Breslau, übergegangen.

Bei Nr. 2927, Firma Emanuel Graeupuer hier: Das Geschäft ist unter der bisherigen Firma auf den Kaufmann Bruno NRhodius, Breslau, über, gegangen. Der Uebergang der in dem Betriebe deg Geschäfts begründeten Forderungen und Verbind- lichkeiten ist bei dem Erwerbe des Geshäfts dur den Kaufmann Bruno Rhodius autgeslofsen.

Bet Nr. 4273, Firma Dahn & Jonas hier: Das Geschäft ist unter der bisherigen Firma auf den Kaufmann Carl Schwinge, Breélau, übergegangen, Der Uebergang der in dem Betriebe des Geschäfts begründeten Forderungen und Verbindlichkeiten ist bei dem Erwerbe des Geschäfts durch den Kaufmann Carl S{winge ausgeschlossen.

Nr. 4380. Firma Erust Friedrich Wielsch. Breslau. Inhaber Kaufmann Ernst Friedri Wielsch ebenda.

Nr. 4381. Firma Julius Goldmaun, Breslau. Inhaber Kaufmann Julius Goldmann ebenda.

Nachbezeichnete hiesige Firmea sind erloschen :

Nr. 609. A. Lifser & Sohn,

Nr. 4016. Erfte Breslauer Bürftenhölzer: fabrik Larisch & Co.

Breslau, den 21. Januar 1908.

Könialiches Amtsgericht. Brieg, Bz. Breslau. [87222]

In unfer Hantelêregister A ift bei der unter Nr. 94 vermerkten offenen Handelsgefellshaft Oswald Scholz in Brieg, Bez. Breslau, am 17. Ja- nuar 1908 eingetragen worden, daß dieselbe aufzelöst und der bisherige Mitgesellshafter, Kaufmann Walter Scholz daselbst, alleiniger Inhaber der Firma ist.

Königliches Amtsgericht. Auttstiädt. [87223]

In unser Handelsregifter A ist unter Nr. 143 beute eingetragen worden die Firma Dampfziegelei Nasftenberg Gotifried Ribbe in Rasteuberg und als deren Inhaber Gottfried Nibbe in Rastenberg.

Buttftädt, den 14. Januar 1908,

Großherzogli Sächs. Amtsgericht.

Buxtehude. [87224]

In das hiesige Handelsregister Abteilung A unter Nr. 103 ist heute folgendes eingetragen :

Spalte 1: Nr. der Eintragung 1.

Spalte 2: (Firma und Ort der Niederlassung 2c)

Horneburger Lederwerke Ernft Schröder, Hornueburg.

Spalte 3: (Bezeicbnung des Einzelkaufmanns 2c.)

Kaufmann Ernst Schröder in Burxtehude.

Buxtehude, den 25. Januar 1208

Königliches Amtsgericht. I. Cassel. Handelsregifter Cafseï.

Am 23. 1. 1908 ist eingetragen :

Verein deutsher Tafelglashütten, Sesell- schaft mit beschräufter Haftung, Caffel, Gegenstand des Unternehmens ift der Verkauf von Tafelglas sowie alle diesen Zweck fördernde Relhts- geschäfte. Stammkapital 10000 (A Geschäfts- führer sind die Kaufleute Otto Neiheiser und Emil Schmiemann in Bonn. Der Gejellshaftsvectrag ist am 17. Dezember 1907 festgesiellr. Die Gesellschaft wird durch zwei Geschäftsführer oder durch einen Geschäftsführer und einen Prokuristen vertreten. Der Vertrag endigt mit tem 1. August 1912. Kündigt ibn keiner der Gesellshafter 6 Monate vorher durch Einschreibebrief, so soll der Vertrag für weitere 5 Jahre gelten und so weiter.

Kgl. Amtegeridt. Abt. XIIT Cazsel. Handelsregifter Caffel. [87226]

Zu Vereinigte Fafßfabriken Aktiengesellschaft, Caffel, ist am 23. 1. 1908 eingetragen:

Dem Alfred Heymann in Berlin,

Albrecht Schminke in Caffel

C. &. Conradi

August Howind : : ist Prokura erteilt, und zwar dergestalt, daß j: ¿wel von ihnen gemeinschaftlich oder ein jeder mit einem Mitglied des Vorstands oder dessen Stellvertreter die Firma zu zeihnen bere{tigt ist.

Kgl. Amtsaeridt, Abt. XIIk. Cassél. Handelsregifter Caffel. [87227]

Zu Alfred Schwenn Nachf., Caffel, ist au 24. 1. 1908 eingetragen :

Die Firma ift erloschen,

Kgl. Amtsgerit. Abt. XIII. Cloppenbarg. [87228] Großherzogliches Autsgericht Cloppeuburg-

In das Handelsregister Abteilung A iît heute zur Firma: D. Schrödzr in Vechta, Zweignieder- lassung Schueiderkrug, eingetragen worden:

Dem Kaufmann Fritz Bernhard Georg Bruns zu Vechta ist für den Betrieb der Zweigniederlafsung Schueiderkrug der Firm1 D. Schröder in Vechta, Zweigniederlaffung Schueiderkrug, Prokura erteilt.

1908, Januar 27.

(87225)

Dresd Dresden und weiter folgendes eingetragen worden :

einzubringenden -Kohlenabbaurehte durch bergmännish

der Weiterverkauf der genen Produkte, nächstdem die Erwerbung von weiteren owte die Verwertung der Nebenprodukte.

Das Stammkapital beträgt zweihundertzehntausend Mark.

Sind mehrere Gesch¿ftsführer bestellt, so wird die Gesellschaft durch zwei Geschäftsführer oder

dur einen Geschäftsführer in Gemeinshaft mit einem Prokuristen vertreten. Zum Geschäftsführer ift

Fabrikant Friedrich Wilhelm Kober in Zittau. -

Aus dem Gesellshaftsvertrage wird nob folgendes bekannt gegeben :

Die Gesellshafterin Landwirtsehefrau Anna Rosa Beck, geb. Bäurich,

Grundstücke Band I Blatt 43 des halbendorf, Kreis Lauban, für das ein selbftändiges Grundbuhßblatt in Band VIII

und deren Ausbeutuvg

bestellt der

das Stammkapital in die Gesellschaft ein 1) das Kohlenabbaurebt auf dem

Grundbuches angelegt ift;

2) die auf den nahgenannten Grundbuhblättern in der Lastenabteilurg unter den beigeseßten

Nummern verlautbarten Kohlenabbaurete: Bardnummer: Blattnummer: Grundbuchch I 20 Schönberg ITI 122

S rera TT 148 Niederbalbendorf TTI

149 x VII 294 VII

995 i VII :

322 VIITI 325 267

40 85

S{hönberg Niederhalbendorf

Schönberg

Niederhalkendorf

Shönberg Nieterhalbendorf

S{önkerg Niederhalbendorf

459 ¿

38 u 91 114

4 Niederhalbendorf 176 Schönberg 185 E VI 206 5

VITI 280 á if 49 Niederhalbendorf

IV 177 h IT 109 Z

Sönbe1g

LN

diese unter 2 aufgeführten Kohlenabbaurehte mit der Belaftung, daß, dieser Grundstücke abgebaut wird, dem jeweiligen Eigentümer des betreffenden Tage beförderten und verwerteten Hektoliter Braunkohle 1,5

tümer während derselben Zeit foviel Kohle, als er zu jhilih, auf Abholung bearspruchen darf. Frau Beck verpflichtet sch,

17 000 A zurüdzuzahlen und diese auf ihre Kosten zur Löschung zu bringen. 195 000 A angenommen.

Dresden, am 25. Januar 1908.

Köntglihes Atnts8gericht.

en. g Auf Blatt 11601 des Handelsregisters ist heute die Gesellshaft Brauukohleuwerk Alter, halbeudorf-Schönberg, Oberlaufiz, Gesellschaft mit beshräukter Haftung mit dem Siye in

Der Gesellschaftsvertrag ist am 21. November 1997 abgeshlofsen worden. : Gegenstand des Unternehmens ist die Ausnußung der von Anna Rosa verehel. Beck, geb. Bâurih, 2 Gewinnung der Kohle in eigenem Betriebe

L Anna Nr. :

die auf dem Kohlenabbaurechte Band VIII bus für Niederhalbendorf füc Frau verehelichte Prokurist Berger in Dresden eingetragene Hypothek von sowie die ebenda für sie selbst eingetragene Grundshuld von 60 000 Diese. Einlage wird von der Gesellschaft zum Geldwerte von

-

87004]

sow Kohlenabbaurechten

in Shönberg legt auf

Grundbuchs für Nieder- Blatt 342 des erwähnten

Eigentümer : August Lange in Schönberg, Heinrich Flanse in Schönberg,

Carl Döring in Niederhalben- dorf,

Ewald Schulze in Nieder- halbendorf,

Ewald Sg9Yhul;e in Nieder- balbendorf,

Cu Schnabel, Niederhalben- orf,

Hermann Ebersbach, daselbst,

Ernst Renger in Schönberg,

Carl Krüger in Schönberg, __

Anton Glatthor in Schönberg,

August Gründer in Nieder- halbendorf, ;

Ernst Bräuer, daselbst,

Wilhelm Brüchner, daselbst,

Hermann Wiedermann in S{önberg, /

Bruno Heinrich, daselbst,

Ernst Berger, daselbft,

Wilhelm Gröshe in Nieder- halbendorf, HermannPetermann inSchönberg, Sustav Tzshirner in Schönberg, Friedri Wilhelm Scholze in Niederhalbendorf, Ernesiine, vhl. Vetter geb. Stübner, daselbst, Wilhelm Döring, daselbst, äFobann August Anders, daselbst, Hermann Friedemann in Schönberg, Carl Krüger in Schönberg, Ernft Renger in Schönberg, Wilhelm Pitschel, daselbst, August Exner, Görlitz, Gustav Roh in Schönberg, Wilkelm Pitschel, daselbft, Marie Lznz, geb. Müller, in S{önberg, 1 HermannPetermann inSchönbere, sobald und solange unter einem den Srundstücks für jeden zu A zu zahlen ist und daß jeder dieser Eigen- Wirtschaft brauht, aber niht über 200 hl

Blatt 342 des SFrund-

R R O DNO

[S

O wWwMOIN

—— b D R f bi

seiner

Abt. Ill.

Dresden. {87232] In das Handelsregister ist heute eingetraçen worden: 1) auf Blatt 11010, betr. die Firma Annoucen-

und Reklame-Gesellschast, Eruft Mumme &

Co. in Dresden: Die Handels3niederlassung ist nah

Radebeul verlegt worden. :

2) auf Blatt 7583, betc. die Firma H. Schröder & Gommlich in Radebeul: Der Architekt Paul Mar Herrmann in Radebeul is in das Handíls- geshäft eingetreten. Die bierdurch begründete offene Handclsgesellshaft hat am 14. Januar 1908 be- gonnen. Die Gesellshaft haftet niht füc die im | Betriebe des Geschäfts begründeten Verbindlichkeiten des bisherigen Firmeninhabers. Die Gesells(after: Ze-mentwarenfabrikant Ern Paul Gommlih und Architekt Paul Max Herrmann, dürfen die Gesell- [haft nur gemeinshaftlich vertreten. Die Firma lautet künftig: Herrmauu & Gommlich.

Dreôêden, am 28. Januar 1908.

Königlides Amtsgericht. Abt. II1.

Bresden. [87233] Auf dem die Firma Bleiindusftrie-Actiengesell- schaft vorm. Jung & Lindig Filiale Dreédeu, Zweigniederlassung der in Freiberg unter der Firma Bleiindusftrie, Actiengese!lschaft vormals Jung «& Lindig bestehenden Aktiengesellschaft betreffenden Blatt 7852 des Handelsregisters ift heute eingetragen worden :

Die Generalversammlung vom 19. Dejember 1907 hat beshlossen, das Grundkapital zu erhöhen um fünfhunderttausend Mark, zerfallend in fünfhundert Aktien über jz eintausend Mark, und diese Aktien zum Nennwerte auszugeben. : i:

Die beshlossene Erhöhung des Grundkapitals ist erfolgt. Das Grundkapital beträgt nunmehr eine Million fünfhunderttausend Mark, die in eintaufend- fünfhundert Aktien zu je cintausend Mark zerfallen.

Der Gesellschaftsvertrag ist in § 4 dementsprehend durh Beschluß derselben Generalversammlung laut Notariatsprotokolls vom 19. Dezember 1907 ab- geändert worden.

erner wird noch b-:kannt gegeben : : ie Ausgabe der neuea Aktien, die auf den In- haber lauten, e:folgt zum Nennwerte.

Dresden, am 28. Januar 1908.

Königliches Amtsgericht. Abt. TII.

EibenstocK. [87234] Im Handelsregister des Königlichen Amtsgerichts

Eibenstock i heute eingetragen worden:

auf Blatt 297 (Stadtbezirk): die Firma Oscar Weißflog in Eibenstock und als deren Inhaber der Suickereifabrikant Oscar Bruno Weißflog in Gibensto. t

Angegebener Geshäftszweig : Herstellung von Seiden- stickercien ;

auf Blatt 298 (Stabtbezirk): die Firma Fritz Rau in Eibeustoή und als deren Inhaber der Stickercifabrikant Ernst Friz Nau in Gibenstock.

Angegebener Geschäftszweig: Herstellung von Seiden- stidereien ; . S ky

auf Blatt 299 (Stadtbezirk): die Firma Thümmler Æ Heymann in Eibenftock.

Gesellschafter sind: die Stickereifabrikanten Paul Emil Thümmler und Ernst Louis Heymann, beide in Eibenstock. -

Mie Gesellschaft ist am 23. Oktober 1907 errichtet worden,

Angegebener Geschästszweig: Herstellung von Seiden- stickereien.

Eibenstock, am 25. Januar 1908.

Königliches Amtsgericht.

Bekauntmachung. íIn das Hazdelsregiiter Abt. B is bei der unter Nr. 8 eingetragenen Firma Creditbank Eisenach, Filiale der Magdeburger Privatbauk in Eisenach noch weiter eingetragen worden :

Infolge des durchgeführten Echöhungsbeshlufses vom 26. März 1907 beträgt das Grundkapital jeßt 27 600 000 (16 000 Inhaberaktien zu je 1500 A und 3600 Inhaberaktien zu je 1000 4).

Dur den Bes({luß der Generalversammlung vom 96. März 1907 ist entsprehend der Erhöhung des Grundkapitals der § 5 Abs. T des Gesellshafts- vertrags geändert.

Eisenach, den 25. Januar 1908.

Großherzogl. Sächs. Amtsgericht. Abt. IV,

Eiberfeld. [87238] Fn unser Handelsregister Abt. A ist heute ein- getragen worden : unter Nr. 2164: die Firma Carl Holläuder, Elberfeld, und als deren Inhaber der Restaurateur Carl Holländer daselbst ; unter Nr. 2165: die Firma Rud. Verasen Elberfeld, als deren Inhaber der Fabrikant Nudolf Bergfeld daselbst und als Prokurist die Ehefrau des abrikanten Rudolf Bergfeld, Lina geb. Schneck, in

Eisenach. [87235]

Der Kaufmann Paul Weyer hier ist aus der Gesell- chaft ausgeschieden. Die Firma lautet iegt: Vergisch- Märkische Margarine-Werke F. Jfserstedt. Elberfeld, den 18. Januar 1908.

*Königl. Amtsgericht. 13.

Eiberfeld. [87237] In unser Handelsregister A ist heute eingetragen worden: unter Nr. 2167: die Firma Hugo Roland, Elberfeld, und als deren Inhaber der Kaufmann Hugo Roland daselbst ; unter Nr. 2168: die Firma Otto Winterberg, Elberfeld, und. als deren Inhaber der Fabrikant Otto Winterberg daselbst ; zu Nr. 1838 Kefselmark & Müller, Elber- feld —: Die Gesellschaft ist aufgelöst. Zu Liqui- datoren sind der Kausmann Hermann Flockenhaus und der Bauuntecnehmer Karl Franke, beide hier, ernannt. Jeder von ihnen ist bere%tigt, einzeln zu handeln; i zu Nr. 94 J. L. Bacon, Berlin, Zweig niederlassung Elberfeld —: Die Ingenieure Alois Vermetten hier und Max Pilg zu Karlshorst bei Berlin sind in das Geschäft als persönli haftende Gesellshafter eingetreten; die dadurch entstandene offene Handels8gesellshaft hat am 1. Januar 1908 begonnen. Die Prokuren des Hermann Reichelt in utt a. M. und des Franz Otto in Friedrich8- agen bleiben bestehen. Elberfeld, den 20. Januar 1908

Königl. Amtsgericht. 13.

Flensburg. [87239] Eintragung in das Handelétregister vom 24. Ja- sar 1908 bei der Firma Wiihelm Busch, Flens- urg. Die Gesellschaft ift aufgelöst. Der bisherige Ge- selishafter Kaufmann Iohann Heinrich Friedrich Wilbelm Brunke in Flensburg ist alleiniger Inhaber der Firma. Flensburg, Königlihes Amtsgericht. Frankfurt,0der. Befauntmahung. [87240] Das unter der Firma Friedri} WMatzdorff (Nr. 12 des Handelsregisters Abteilung A) hier- selbft bestehende Handelégeshäft ift auf den Zimmer- meister Otto Friedri Rudolph Leonhard Maßdorff in Frankfurt a. O. übergegangen, der daëselbe unter unveränderter Firma fortseßt. Frankfurt a. O., den 24. Januar 1908. Königliches Amtsgericht. Abt. 2.

Fürth, Bayern. Befanutmachung. 87241] Semeinnüßzige Baugesellschaft Fürth, Ge- sellschaft mit beschränkter Haftung. In das Gesellschaftéregister für Fürth Band II Nr. 28 ist am 25. Januar 1908 die vorbezeichnete Gesellschaft mit bes&ränkter Haftung mit dem Sitze in Fürth eingetragen worden. Sie ist errichtet mit Gesellschafts8vertrag Urkunde des Kal. Notariats Fürth II vom 9. Januar 1908 G.-R. Nr. 74 und Nathträgen vom 10., 13.,, 29., 21. Januar 1208 G. R. Nr. 89, 111, 112, 190, 197. Gegenstand des Unternehmens ist Beschaffung von Kleinwohnungen, vorzugsweise Arbeiterwohnungen. Das Stamm- kapital beträgt: 100 000 A Jeder der Geschäfts- führer ift zur gerichtlihen und außergerihtlihen Vertretung der Gesellschaft berechtigt. Die Zeichnung hat derart zu geschehen, daß der Zeichnende zu der geschriebenen oder auf mehanishem Wege hergestellten Firma seine Namen8untei schrift hinzusezt. Geshäfts- führer sind: Eduard Müller, Adam Egerer, Heinrich Mailänder, sämtliche in Fürth.

Fürth, den 27. Januar 1908

Kal. Amtsgericht als Registergericht.

Gerdauen. [87377]

Fa unser Handelsregister Abt. A ist am 28. Ja- nuar 1908 bei Nr. 56 eingetragen worden, daß die hiesige Zweigniederlassung der Firma „Kaufhaus S. Rubiustein, Juhober Simon Rubinftein“ zu Darkehmen aufgehoben ist.

Amtsgeriht Gerdauen.

.

G20ien. [87242] Fn das Handelsregister ist die Firma Rudolf Junge nit dem Siß: Guoien und dem Inhaber: Kaufmann Rudolf Junge in Gnoien eingetragen worden. Guoien, den 27. Januar 1908. Großh. Meckl. Shwerinshes Amisgerict. Görlitz. [87243] In usser Handelsregister Abteilung A ist unter Nr. 344 kei der offenen Handelsgesellschafi in Firma Lusatia Gewehr- & Fahrradfabri? Droß & Braune in Görlis folgendes eingetragen worden : Der Ingenieur Wilbelm Braune in Görlitz ist ausges@&ieden. Die Firma isi in Lusatia Gewehr & Fahrrad- fabrik Robert Drof geändert. Görlitz, den 24. Januar 1908. Königliches Amtsgericht. Grimma. E i [87244] Auf Blatt 389 des Handelêregisters, die Firma Kelle & Co. Commanditges. in Naunhsf de- treffend, ist heute eingetragen worden, daß die Firma in Kelle @ Co. gzändert und ihr Siy nah Leipzig verlegt worden, sowie daß der Kommanditist Adolf Görger in Leipzig ausgeschieden ift. Königl. Amtsgeriht Grimma, am 28. Januar 1908. Halle, Saale. [87246] Im Handelsregister Abteilung A Nr. 1479, be- treffferd die Firma Wilhelm Zandex in Halle a. S., ist beute eingetragen: l Jett: Offene Handelsgesellschaft und als Gefell- schafter : Otto Zander, Dekorationsmaler, Halle a. S., und Curt Zander, Bildhauer, Halle a. S. Die Gesellschaft hat am 1. Juli 1906 begonnen. Halle a. S., den 22. Januar 1908. Königliches Amtsgericht. Abteilung 19. Halle, Saale. [87245] _In das Handelsregister B Nr. 168 ist heute die juristishe Person ia Firma „SewerksHaft des Brukdorf - Nietlebeuer Bergbau-Vereins mit dem Sitze in Halle a. S. eingetragen. Gegenstand des Unternehmens ist a. der Betrieb der Bergwerke Neuglückter Werein bei Nietleben, Hulda bei Granau, Carl bei Dôslau, Alwiner Verein b:i Bruckdorf, b. die Mutung und der Erwerb anderer Bergwerke sowie die Beteiligung an anderen Bergwerken, ins- besondere auch durch den Erwerb von Kuren, c. die Herstellung und der Betrieb von Anlagen und der Betrieb von Unternehmungen, welche die Ausbeutung der ju a und b bezeihneten Bergwerke bezwecken,

nehmungen, 4. die Verwertung der Erzeugnisse des Berawerks und der Brikettfabriken und Beteiligung an Unternehmungen, welche- solhe Verwertung be- zwecken, e. der Betrieb der Landwirtschaft, f. die Veranstaltung und der Betrieb von Wohlfahrts- unternehmungen zwecks Förderung des Wohls der Arbeiter oder sonstiger Angestellter der Gewerkschaft sowie die Beteiligung an derartigen Wohblfahrts- ynternehmungen. Die Mitglieder des Vorstands sind: 1) ugen von Zimmermann, Amtsrat, Sal

münde, 2) Carl Wentzel, Domänenpächter, Bracho witz, 3) Paul The Losen, Bankdirektor, Düsseldorf, 4) Dr. Julius Caspar, Vizekonsul, Hannover, 5) Heinri Lehmann, Geheimer Kommerzienrat, Halle a. S, 6) Friedrich Eduard Bebrens, Rentier, Hannover. Zur rechtsverbindliwen Vertretung der Gewerkchaft ist die Unterschrift des Vorsigenden des Grubenvorstandes oder dessen Stellvertreters und noch gçines Mitgliedes des Grußbenyorstandes er-

forderli. j Halle a. S, den 22. Januar 1908. Königliches Amtsgericht. Abteilung 19. Halle, Saale. [87247 } m Handelsregister Abteilung A Nr. 75, be- treffend die ofene Handelsgesellshaft A. Struve fcüher A. Stoll zu Halle a. S., ift heute ein- getragen : Die Kaufleute Curt Sander und Ernst Sander in Halle a. S. sind aus der E-sellschaft auszesŸieden. Halle a. S., den 23. Januar 1208. Königliches Arat3geriht. Abteilung 19. Halle, Saale. [87248] Im Handelsregister Abteilung A Nr. 108, be- treffend die ofene Handelsgesellschaft: Knoch «& Kallmeyer, technisches Bureau für Ho- und Tief- bau in Salle a. S, ist heute eingetragen : Der Regierungsbaumeister Julius Kallmeyer in Halle a. S. ift in die Gesellshaft als persönlich haftender Gesellschafter eingetreten. Hálle a. S., den 24. Januar 1908.

Königliches Amtsgeri(t. Abteilung 19. [87249]

Hamburg. Fiutragungeu in das Handelsregifter. 1908. Januar 25.

Lederwerke Wiemanu Hamburg, Gesellschaft mit beshräufter Haftung. Jn der Versamm- lung der Gesellshafter vom 18. Januar 1908 ift die Erhöhung des Stammkapitals um 200000,—, also von Æ 1 000 000,— auf A 1 200 000,—, be- \{chlofsen worden.

Betontver? S. Magens, Gesellschaft mit be- schränkter Haftung. Am 21. Januar 1908 ift eine. Aenderung des § 5 des Gesellschaftsvertrages und die Hinzufügung des § 11 beschlossen und u. a. bestimmt worden: :

Die Gesellschaft muß ¿zwei Geschäftsführer haben, welche nur gemeinschaftlich ¡ur Vertretung der Gesellschaft befugt sind. E

An Stelle des autgeschiedenen E. W. F. Hennings sind Jürgen Hinrich Magens, Regie- rungsbaumeister a. D., und Otto Julius Lütgens, berde ¡u Hamburg, zu Gescäftsführern bestellt tworden.

Aron? & Popper. Diese ofene Handelsgesell- schaft ist aufgeldit worden; die Liquidation ist be- endigt und die Firma erloschen.

Carl Steuder & Co. Persönlich haftender Ge- sellshafter : Ernst Friedrih Carl Stender, Kauf- mann, zu Hamburg.

Die Kommanditgesellschaft hat einen Komman- ditisten und hat am 23. Januar 1908 begonnen. Emil Homann. Diese Firma ist erloschen. Ludw. Wasfermeyer & Co. Bezüglih des Fnhabers L. F. K. Wassermey?er ist ein Hinweis auf das Güterrechtsregister eingetragen worde. Voss & Petersen. Diese offene Handelsgesellschaft ist aufgelö worden; das Geschäft ift von dem bisherigen Gesellshafter H. W. Petersen mit Aktiven und Passiven übernommen worden und wird von ibm unter unveränderter Firma fort-

gesett. Hansa-Café Emil Rohbock. Inhaber: Emil Profura ist erteilt an Johannes

Oscar Rohbock, Cafetier, zu Hamburg. Louis Foutheim. Pr; Facob Heinrih Neuschwender.

Chriftiaus, Mendelsohn & Cie. Dzr Wohn-

ort des Gesellschafters F. G. A. Christians ift

Bergedorf.

Georg Christiaus. Gesamtprokura ift erteilt an den bisberigen Einzelprokuristen Max Sophus August Puttfarcken und Edouard Felix Auguste Jamines.

Der Wohnort des Gesellschafters F. G. A. Christians ist Bergedorf. :

M. S. F. Petersen & Co. Persönlich haftende Gesellschafterin: Minna Sophie Friederike Petersen, zu Hamburg. : : |

Die Kommanditgesellshaft bat einen Komman- ditisten und hat am 1. Januar 1908 begonnen.

Sparnecht & Kieen. Diese ofene Handelsgesell- schaft ist aufgeiöst worden ; die Liquidation, ist be- endigt und die Firma erloschen.

Wilhelm Jake. Heinrih Theodor Martin Baetje, Kaufmann, zu Hamburg, ift als Gesellshafter ein- getreten; die ofene Handelsgesellshaft hat am 1. SFanuar 1908 begonnen.

Manoli Cigarettenfabrik J. Manudelbaum zu Berlin mit Zweigniederlaffung zu Hamburg. Gesamtprokura ist ecteilt an Ernst Wesel, zu Charlottenburg; je ¿wei aller Gesamtprokuristen find gemeinscha}stlih jeihnungsberechtigt.

R. Boldscchmidt. Diese Firma sowie die an R. Gold- [Quids, geb. Goldner, erteilte Prokura find er-

osen

Flohr & Descombes. Diese ofene Handel?- gesellshaft ift aufgelöst worden; *ckas Geschäft ist von dem bisherigen Gesellsshafter T. V. Descombes mit Aktiven uno Passiven übernommen worden und twoird von ihm unter unveränderter Firma fortgeseßt. /

Friedrich Tiedje. Diese offene Handelsgesellschaft ist aufgelöt worden; das Seschäft ist von dem bisherigen Gesellshafter M. F. N. Tiedje mit Aktiven und Passiven übernommen worden und wird von ihm unter unveränderter Firma fort- geseßt. ) Einkaufs-Vereinigung deutscher Leim- und Knocheumehl-Fabrikauten Gesellschaft mit beschränkter Haftung, Zweigniederlassung der gleihlautenden Firma zu Verlin. Der Sitz der Gesellschaft ift Verlin. Der Gesellschaftsvertrag ist am 30. Oktober 1907 abgeschlofsen worden.

[berfeld; zu Nr. 1066 F. A. Jfserstedt, Elberfeld —:

sowie die Beteiligung an solchen Anlagen und Unter-

Gegenstand des Unternehmens ist die Förderung.