1908 / 30 p. 16 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

ift am 1. Januar 1908 errichtet worden. Die Pro- kura des Vorgenannten ift erloshen.

5) auf Biatt 5247, betr. die Firma Eduard Seidel in Chemnitz: Der bisherige Inhaber Herr Kaufmann Karl Eduard Seidel ist ausgeschieden ; der Kaufmann Arno Willy Dittrich in Chemnitz ist Inhaber. Die Firma lautet künftig: Chem- Bee Flaschenbier - Versaudt - Geschäft Aruo

rich.

6) auf Blatt 5352, betr. die Firma Robert Zapp Zweiguiederlaf}ung Chemniß: Der

esellshafter Herr Robert Zapp in Düfseldorf ift ausgeschieden.

7) auf Blatt 5426, betr. die Firma Naumann «& Brückner Nachf. in Chemnitz: Die Firma ift erloschen.

8) auf Blatt 5816, betr. die Firma Theodor Wiede’'s Maschinenfabrik, Zweigwerk der Hanuover’schen Maschinenbau- Aktien-Gesfell- schaft vormals Georg Egeftorff in Chemnitz: Herrn Paul Schutte in Chemniß ist für das Zweig- werk Gesamtprokura dergestalt erteilt, daß er befugt ist, die Firma rechtsverbindlich mit einem Mitgliede des Vorstandes oder mit einem anderen Prokuristen des Zweigwerks zu vertreten.

9) auf Blatt 5947: Die Firma Otto Schulze in Chemnitz und der Kaufmann Herr Paul Otto Schulze in Chemniy als deren Inhaber. Ange- gebener Geschäftszweig: Handschuhfabrikation.

Königl. Amtsgericht Chemnitz, Abt. B, am 31. Januar 1908.

Coburg. [88318]

In das Handelsregister ist zu der offenen Handels- gesellshaft Abraham « Jakob Friedmaun in Coburg eingetragen worden : , 4

Die Gesellshaft ist aufgelöst, die Firma ist erloshen. Ferner ist die Firma Abraham Fried- mann in Coburg eingetragen worden und als v E ait der Kaufmann Abraham Friedmann daselbst.

Desgl. die Firma Jakob Friedmaun in Coburg und als deren Inhaber der Kaufmann Jakob Fried- mann daselbst.

Coburg, den 28. Januar 1908.

Herzogl. S. Amtsgericht. 2. Coburg. [88319]

In das Handelsregifter ift eingetragen worden :

1) zur Firma E. Dehler in Coburg: _

Das Geschäft ging ohne Aktiva und Passiva dur Kauf auf den Kaufmann Julius Herzog in Coburg über und wird von demselben unter der bisherigen Firma fortgeführt. Die Prokura des Kaufmanns Richard Dehler ist erloschen. i

2) jur Firma Dampfziegelei Esbach Actieu- gesellschast in Coburg : h

Der Kaufmann Karl Amberg ist aus seinem Amt als Vorstand ausgeschieden und an seiner Stelle der Kaufmann Wilhelm Lenk in Coburg zum Vorstand bestellt. Die demselben erteilte Prokura ist infolge- defsen gelö\cht worden.

Coburg, den 29. Januar 1908.

Herzogl. S.- Amtsgericht. 2. Cöln, Rhein. j [88704]

In das Handelsregister ift am 31. Januar 1908

eingetragen : T. Abteilung A.

Nr. 4515 tie offene Handelsgefellshaft unter der irma: „Gebr. Fey“, Brühl. Persöalih haftende

sellschafter find die Dachdeker Johann Fey und Heinrich Fey, Brühl. Die Gesellschaft hat am 11. Januar 1902 begonnen.

Nr. 4516 die Firma: „Peter VBauwens Bau- unteraehmung““, Cöln, und als Inhaberin Witwe Sofie Bauwens, geb. Brems, Inhaberin eines Baus geschäfts, Cöln. Dem Camillus Bauwens zu Cöln ist Profura erteilt. 4

Nr. 4517 die Firma: „Franz Worms“, Cöln, und als Inhaber Franz Worms, Weinwirt und Weinhändler, C3ln.

Nr. 4513 die Firma: „Carl * Vogts“, Cöln, und als Inhaber Carl Vogts, Architekt, Cöln.

Nr. 3925 bei der offfenen Handelsgesellschaft unter der Firma: „Dreischer & Straus“, Cöln. Die Gesellschaft ift aufgelöt. Der bisherige Gesellschafter Gustav Straus ift alleiniger Inhaber der Firma.

Nr. 4341 b-i der offenen Handel8gesellhaft unter der Firma: „Brand « Co.“, Cöln. Die Ge- sellschaft ift aufgelöt. Liquidatoren find die Gesfell- schafter Artur Speyer in Düsseldorf und Hubert Anton Brand in Cöln.

Nr. 4332 bet der Firma: „Autou Seibel Süd- deutsches Shuhwareu Versaudthaus“, Cöln. Dem Heinri Buchholz zu Langenberg Rheinl. ift Prokura erteilt,

IT. Abteilung B.

Nr. 847 bei der Gefellshaft unter der Firma „Julius Schützendorf & Cie. Gesellschaft mit beshräukfter Haftung“, Cöln. Die Firma ift abgeändert in: „Bürger-Kellerei, Gebr. Hof- maun Gesellschaft mit beschränkter Haftung. Durch Gesellschafterbes{luß vom 17. Januar 1908 ist der Gesellshaftsvertrag entsprehend geändert. Kaufmann Egon Hofmann zu Cöln ift zum weiteren Geschäftsführer bestellt. Jeder der beiden Geschäfts- führer ift für si allein zur Vertretung der Gesell- schaft befugt.

Nr. 957 bei der Gesellshaft unter der Firma : „Guftav Genschow «& Co. Aktiengesellschaft“, Berlin mit Zweigniederlassung in Cöln. Carl Arbeit, Hamburg, und Walter Schwarz, Berlin, find zu Prokuristen bestellt. Dieselben sind er- mächtigt, gemeinshaftlich die Gesellschaft zu vertreten.

Nr. 1049 die Gesfellshaft unter der Firma: „Baumhold « Co. Gesellschaft mit be- schränkter Haftung“, Haunover, mit, Zweig- niederlaffung in Cöln, mit dem Zusay: eft: abteilung Cöln. :

Gegenstand des Unternehmens is Fortführung der bisherigen Firma Baumhold & Co. bezw. des unter dieser Firma betriebenen Geschäfts, insbesondere Betrieb der Zementwarenfabrik und des Betap-, Eisenbeton- und Tiefbaugeschäfts.

Stammkapital: 130 009 M

Geschäftsführer: Josef Baumhold, Hannover. :

Dem Georg Kellermann in Hannover ist Prokura erteilt. Dem Franz Coßmann zu Côln ift Prokura unter Beschränkung auf den Betrieb der Zweignieder- laffung in Cöln erteilt.

Gesellshaftövertrag vom 19. September 1904, ab- geäntert durch die Beschlüsse vom 14. Dezember 1906 und 3. Januar 1907.

Nr. 1050 die Gesellschaft unter der Firma: x-Sinkaufs - Vereinigung deutscher Leim- und

Ingenieur,

Kunocheunmehl-Fabrikauten Gesellschaft mit be- \schräukter Haftung“, Berlin mit Zweignieder- laffung in Cölu.

Gegenstand des Unternehmens ist: Sdcteruns der gemeinsamen Interefjen der zu dieser Gesellschaft vereinigten Knochen verarbeitenden Fabrikanten, ins- besondere durch gemeinschaftlichen Einkauf der Rob- stoffe, ferner der Betrieb von Geschäften aller Art, welhe mit dem Betriebe hemisher Fabriken, ins- besondere von Knochen verarbeitenden Fabriken zu- sammenhängen, die Beteiligung an gleihen oder verwandten Unternehmungen, Kauf, Pachtung, Ver- kauf und Verpachtung von beweglichen und unbeweg- lihen Sachen, wenn ein folhes Rehtsgeschäft direkt oder indirekt mit dem Vertragsgegenstand in Be- ziehung steht.

Stammkapital: 200000 4

Geschäfisführer: Kaufmann Willi Stöve, Berlin ; Direktor Max Odenbah, Breslau; Bergrat August Wunderwald, Ober. Neu-Sulza; Kaufmann August Dohrmann, Hamburg; Direktor Peter Zander, Cöln ; Kaufmann Carl Schäfer, Wiesbaden; Kommerzialrat Otto Fränkel, Wien; stellvertretender Geschäfts- führer: Kaufmann Friß Behnke, Hamburg. Dem Mori Salomon, Gerhard Meyding, Robert Epstein, Iosef Blau, alle in Berlin, ist Gesamtprokura er- teilt derart, daß jeder in Gemeinschaft mit einem Geschäftsführer, einem stellvertretenden Geschästs- führer oder einem Prokuristen die Gesellschaft vertritt. ¿Sejellshaftévertrag vom 30. Oktober 1907. Die Vertretung der Gesellschaft erfolgt entweder durch einzelne Geschäftsführer, denen der Aufsichtsrat die Befugnis zur Alleinvertretung erteilt hat, oder durch ¡wei Geschäftsführer oder durch zinen Geschäftsführer in Gemeinschaft mit einem Prokuristen. Jedem der derzeitigen Geschäftsführer Stôöve, Odenbah, Wun- derwald, Dohrmann, Zander, Schäfer und Fränkel steht die selbständige Vertretung der Gesellschaft zu.

Die Dauer der Gesellschaft ift bis zum 31. De- zember 1917 beschränkt. j

Nr. 1051 die Gesellshaft unter der Firma: „Ver- kaufs - Vereinigung deutscher Leim- und Knochenmehl-Fabrikanten Gesellschaft mit be- \chräukter Haftung“, Berlin mit Zweignieder- laffung in Cöln. :

Gegenstand des Unternehmens is Förderung der gemeinsamen Interefsen der zu dieser Gesellschaft vereinigten Knochen verarbeitenden Fabrikanten, ins- besondere durch gemeinschaftlichen Verkauf ihrer Fabrikate, ferner der Betrieb von Geschäften aller Art, welhe mit dem Betrieb hemischer Garten insbesondere von Knochen verarbeitenden Fabriken zusammenhängen, die Beteiligung an gleihen oder verwandten Unternehmungeg, Kauf, Pachtung, Ver- kauf und Verpachtung von beweglichen und unbeweg- lihen Sathen, wenn ein folhes Rehtsgeschäft direft oder indirekt zu dem Vertrag8gegenftand in Be- ziehung fleht.

Stammkapital: 100000 & i

Geschäftsführer: Kaufmann Willi Stöve, Berlin, Direktor Max Odenbach, Breslau, Bergrat August Wunderwald, Ober-Neu-Sulza, Kaufmann August Dohrmann, Hamburg, Direktor Peter Zander, Cöln, Kaufmann Carl Schäfer, Wiesbaden, Kommeriialrat Oito Fränkel, Wien; stellvertretender Geschäftsführer : Kaufmann Frit Behnke, Hamburg.

Dem Moritz Salomon, Gerhard Meyding, Robert Epstein, Josef Blau, alle in Berlin, ift Gesamt- prokura erteilt derart, daß jeder in Gemeinschaft mit einem Geschäftsführer, einem stellvertretenden Ge- \häftsführer oder einem Prokuristen die Gesellschaft vertritt. Gesellshaftsvertrag vom 30. Oktober 1907. Die Vertretung der Gesellschaft erfolgt entweder durch einzelne Geschäfteführer, denen der Aufsichtsrat die Befugnis zur Alleinvertretung erteilt hat, oder dur zwei Geschäftsführer oder dur einen Geschäfts- führer in Gemeinschaft mit einem Prokuristen. Jedem der derzeitigen Geschäftsführer Stöve, Oden- bach, Wunderwald, Dohrmann, Zander, Schäfer und Fränkel stebt die selbständige Vertretung der Gesell- schaft zu. Die Dauer der Gesellschaft ift bis zum 31. Dezember 1917 beschränk.

III. Gesellshaftéregifter :

Nr. 2563 bei der offenen Haydelsgesellschaft unter der Firma: „Hohmaun & Mosel“, Cöln. Die Liquidation ift beendigt und die Firma erloschen. Die Prokura der Ehefrau Mosel ift erloschen.

Am 1. Februar 1808 Abteilung B Nr. 884 bei der Gesellshaît unter der Firma: „Metall-Zieherei Actien - Gesellschaft“, Cöln - Ehrenfeld. Die Bestellung des Wilhelm Hinße als Vorstandêmit- glied ist widerrufen. Dem Waldemar Hoening in Côln und Hans Bröking in Cöln-Ghrenfeld ift Gesamtprokura derart erteilt, daß sie die Gesellschaft nur gemeinschaftlich zu vertret-n berehtigt find.

Kal. Amtsgeriht Cölu. Abt. 24.

Colmar, Els. Befanutmachung. [88705]

In das Gesellschaftsregister Band VII wurde unter Nr. 69 eingetragen : /

. Jehlen « J. Herrgott in Gebweiler. Offene Handels8gesellschaft.

Persönlich haftende Gesellschafter find:

1) Josef Jehlen, Sohn,

2) Iosef Herrgott, : : beide Kupfershmiedemeister in Gebweiler.

Die Gesellshaft hat am 1. Januar 1908 be- gonnen und ist die Gortieuung des im Firmen- register Band IIl unter Nr. 229 eingetragenen Unternebmens. l: S

Zur Vertretung der Gesellschaft ist jeder Gefell- schafter einzeln ermächtigt. /

Der Uebergang der im Betrieb des Geschäfts des Iosef Jehlen, Sohn, entstandenen Verbindlichkeiten und begründeten Forderungen auf die Gesellshaft ist ausgeshlofsen. : i

ngegebener Geshäftszweig: Betrieb eines Kupfer- \{chmiede- und Installationsgeschäfts. :

In das Firmenregister Band II1T wurde bei Nr. 229 Josef Jehlen, Sohn, in Gebweiler eingetragen :

Die Firma ist nach Band VII Nr. 69 des Ge- sellshaftsregisters unter der Firma J. Jehlen «& J. Herrgott in Gebweiler übertragen.

Colmar, den 30. Januar 1908.

Kaiserlihes Amtsgericht.

Danzig. Bekauntmachung. [88706] In unser Handelsregister Abteilung A ist heute unter Nr. 1515 die Firma „Otto Seeck“ in Gr. änder und als derea Jnhaber der Apotheker Otto eck zu Gr. Zünder eingetragen. Danzig, den 27. Januar 1908. Königl. Amtsgericht. Abt. 10.

Danzig. Bekanutmachung. [88707] In unser Handelsregifter Abteilung A ist heute eingetragen bei: J

Nr. 915, betreffend die Firma „Georg Stricker“ in Gr. Zünder, daß die Firma erloschen ist, Nr. E iss ofe Oa 2 irma estpréu e Häuteverwertung Po E Kuhu“ in Danzig; daß die Gesellschaft uE, gelöst und die Firma erloschen ift. Danzig, den 28. Januar 1908.

Königl. Amtsgericht. 10.

Danzig. Bekauntmachung. [88708] In unser Handelsregister Abteilung A ist heute unter Nr. 1516 “die ofene Handelsgesellschaft in Firma „S. Kirstein“ in Dauzig eingetragen. Ge- sellshafter sind die Kaufleute Sally Kirstein und Leopold Kirstein, beide zu Danzig. Die Gesell|haft hat am 28. Januar 1908 be- onnen. f Danzig, den 29. Januar 1908. Königl. Amtsgericht. 10.

Dessau. Bekanntmachung. [88709]

Bei Nr. 501 Abt. A des hiesigen Handelsregisters, woselbst die offene Handelsgesellshaft unter der Firma: Guftav Mehnert Hoftapezierer «& Söhne in Deffau geführt wird, ist heute ein- geiragen worden :

Hermann Mehnert ift mit Wirkung vom 1. Januar 1908 ab- aus der Gesellschaft ausgeschieden. Die Gesellschaft ift aufgelöt. Max Mehnert führt das Handelsgeschäft unter der bisherigen Firma allein fort.

Deffau, den 24. Januar 1908.

Herzogl. Anbalt. Amtsgericht.

Dessau. Bekanntmachung. [88710]

Unter Nr. 663 Abt. A des hiesigen Handels- registers ift beute. eingetragen worden: Die Firma „„Metalldrahtweberei Franz Kilian“ mit dem Sitze in Defsau. Inhaber ist Franz Kilian in Dessau. Dem Kaufmann Alfred Kilian daselbft ist für die Firma Profura erteilt.

Defsau, den 24. Januar 1908.

Herzogl. Anhalt. Amtsgericht.

Dortmund. [88711] In das von dem Kaufmann Wilbelm Ufer zu Dortmund unter der Firma: „Wilhelm Ufer“ zu Dortmund betriebene Geschäft ist der Kaufmann Carl Schonhbeim zu Dortmund als persönlich haftender Gescllshafter eingetreten. Die Firma ist sodann ge- ändert in: „Ufer & Schonheim““. Die Gesellschaft hat am 1. Januar 1908 begonnen. Dortmund, den 15. Januar 1908. Königliches Amtsgericht.

Dortmund. [88712] Die im Handelsregister eingetragene Firma: „E. Roseuberg““ zu Dortmund ist erloschen. Dortmund, den 22. Januar 1908. Königlich:8 Amts8g: richt.

Dortmund. [88713] Die dem Ingenieur August Buff zu Dortmund für die Firma: „Hch. A. Ecfftein““ zu Leipzig mit Zweigniederlassung in Dortmund erteilte Pro- fura ist erloschen. Dortmund, den 28. Januar 1908. Königliches Amtsgericht.

Dresden. [88714] In das Handelsregister ift heute eingetragen worden : 1) auf Blatt 10 176, betr. die Gesellshaft Kraft

&Æ& Steudel, Fabrik photographischer Papiere,

Gesellshaft mit beschränkter Haftung in

Dresden: Der Gesellschaftsvertrag vom 19. Februar

1903 ift durch Beschluß der Gesellshafterversamm-

lung vom 25. November 1907 in $ 27 laut

Notariatëprotokolls von demselben Tage abgeändert

worden.

2) auf Blatt 11 465, betr. die Firma Kell «& Giese in Dresden, Zweigniederlassung der in Leipzig unter der gleihen Firma bestehenden offenen Handelsgesellshaft: Die Firma lautet künftig Kell «& Löser.

Dresden, am 1. Februar 1908.

Königliches Amtsgericht. Abt. II1.

Düren, Rheinl. I [88715]

Im biefizen Handelsregister ist beute zu der Firma „Baum «& Feldotto, G. m. b. H.“ in Düren eingetragen, daß die Geschäftsführung des Hugo Feldotto erloschen ift.

Düreu, 28. Januar 1908.

Kgl. Amtsgericht. 6.

Düren, Rheinl. [88716]

Die Firma Weisweiler Wollspinuerei Hubert Rößler in Weisweiler ist erloschen. .

Düren, 29. Januar 1908.

Kgl. Amtsgericht. 6.

Düsseldorfs. [88717]

Bei der in das Handelsregister der Abteilung B unter Nr. 185 eingetragenen Firma Düsseldorfer Beschlagfabrik Franz Spengler, Gesellschaft mit beschränfter Haftung hier, wurde heute nachgetragen : Das Stammkapital ist auf Grund des Beschlusses der Gesell ihaftsversammlung vom 16. Ja- nuar 1908 um 15000 Æ echôht und beläuft fih daher jeßt auf 35000

Düfseldorf, den 28. Januar 1908.

Königliches Amtégericht.

Düsseldorf. [88718]

Unter Nr. 537 des Handelsregisters B wurde heute eingetragen die G-sellshaft in Firma Maschineu- und Apparate-Bauansftalt, Gesellschaft mit beschräufter Haftung mit dem Sitze zu Düfsel- dorf. Der Gesellschaftsvertrag ist am 7. März 1904 festgestellt und durch Beschluß der Gesellschafter- versammlurg vom 29. November 1907 abgeändert. Gegenstand des Unternehmens ist der Bau und Ver- kauf von Ma‘chinen, Apparaten, Eisenkonstruktionen, sowie der Handel mit diesen und anderen Fabrikaten überhaupt. Das Stammfkapita: beträgt 20 000 M Zum Geschäftsführer ist der Kaufmann Arthur Friedri Hartwig zu Düfseldorf bestellt. Dem Kaufmcknn Hugo Seyd in Düsseldorf is Einzel- prokura erteilt. Jeder Geschäftsführer is für fich berehtigt, die Gesellschaft zu vertreten und die Firma zu zeihnen. Außerdem wird bekannt ge- macht, daß die Bekanntmachungen der Gesellschaft nur durch den „Deutschen Reichsanzeiger““ er-

f

lagen.

Düfeldorf, den 29. Januar 1908. Königliches Amtsgericht.

Düsseldorf.

[88719]

Bei der unter Nr. 253 des Handelsregisters B eingetragenen Gesellschaft in Firma Reftaurations-

betrieb Alt-Düsseldorf Ausstellung 1904, Gesellschaft mit beschräukter Haftung, Düssel- dorf, wurde heute nahgetragen: Der Liquidator Kaufmann Auguft Lohmann ist abberufen und an seiner Stelle der Prokurist Heinrih Krämer zu Düsseldorf bestellt worden. Düsseldorf, dèn 29. Januar 1908. Königliches Amtsgericht.

Düsseldorf. 88720F Bei der unter Nr. 475 des Handelsregisters B eingetragenen Gesellschaft in Firma Horfthemke’s Fleischwarenufabrik, Gesellschaft mit beschräukter Bs: in Düsseldorf, wurde heute nahgetragen : ie Firma ist in „Fleischwareunfabrik Düfsel- dorf, Gesellschaft mit beshräukter Haftung““ umgeändert. Düsseldorf, den 29. Januar 1908. Königliches Amtsgericht.

DüsseIldorf. [88723] In das Handelsregister A wurde beute eingetragen : Nr. 2760 die ofene Handelsgesellshaft in Firma

„Stahl & Zoou“/ zu Rotterdam mit Zweig-

niederlaffung in Düsseldorf urter der Firma

„Stahl «& Zoou, Filiale Düsseldorf“. Die

Gesellshafter der am 15. Mai 1894 begonnenen

Gesellschaft sind die Kaufleute Johann Den

Stahl und Carl Friedrich Marie Stahl in Rotter-

dam. Dem Joseph van Leer, Düsseldorf, ift Pro-

kura erteilt, welhe auf den Betrieb der Zweignieder-

lassung Düsseldorf beschränkt ift ; a Nr. 2761 die ofene Handelsgesellshaft in Firma

M. Zietschmannu zu Duisburg mit Zweignieder-

laffung in Düsseldorf unter der Fiuma „M. Zietzsch-

mann, Zweigniederlaffung Düfseldorf““. Die

Gesellshafter der am 12. Juni 1900 begonnenen

G.sellshaft sind Witwe des Kaufmanns Mar

Zießschmann, Lina geborene Overdyck, und Karl

Klepzig, Kaufmann, beide in Duisburg. Dem Albert

Theis und dem Heinrih Friedrihs, beide in Duis-

burg, ist Gesamtprokura erteilt. Dem Julian

F. Arnold, Mannheim, ift Einzelprokura erteilt ; Nr. 2762 Firma Max Schwarz mit dem Sitze

in Düsseldorf und als Inhaber der Agent Mar

Schwarz, hier. : Nachgetragen wurde bei der Nr 612 eingetragenen

Firma Hubert Remy «& Co., hier, daß die Firma

erloschen ift; ; : . - bei der Nr. 767 eingetragenen Firma Hertel &

Lersch, daß die Firma erloschen ift; bei der Nr. 601 eingetragenen offenen Handels-

gesellshaft in Firma Alfred Goldberg, hier, daß.

die Gesellshaft aufgelöst, die Firma erloshen und das Geschäft mit allen Aktiven und Pasfiven auf die neu gegründete Gesellshaft in Firma Alfred Gold- berg, Gesellschaft mit beschränkter Haftung, hier, übergegangen ift. Düsseldorf, den 30. Januar 1908. Königliches Amtsgericht.

DüsseIdorf. [88722] Bei der unter Nr. 401 des Handelsregisters Ab- teilung B eingetragenen Firma Rheinische Kachel- ofeufabrik, Gesellschaft mit beschränkter Haftung in Düsseldorf, wurde heute nahgetragen : Der Kaufmann Reinhold Beckert ift als Geshäfts- führer ausgeschieden. Düsseldorf, den 30. Januaxr 1908. Königliches Amtsgericht.

Düässeldorf. 88721] Bei der unter Nr. 186 des Handelsregisters B eingetragsnen Aktiengesellshaft in Firma A. Schaaff- hausen’scher Bankverein, Düsseldorf, Haupt- niederlassung Cöln, Zweigniederlassung Düfssel- dorf, wurde heute nachgetragen: Die Prokura des Josef Ellendt in Düffeldorf ist erloschen. Dem E Ernst Gold in Düfseldorf und dem tellvertretenden Filialdirektor Karl Steeg in Düfsel- dorf ift für den Betrieb der dortigen Zweignieder- laffung Prokura erteilt worden mit der Maßgabe, daß dieselben die Firma in Verbindung mit einem Borstandsmitgliede oder mit eirem anderen für die Zweigniederlaffung zeichnungsberehtiaten Prokuristen oder mit einem Handlungsbevollmät$tigten, sow:it dieser zur Vornahme der betreffenden Handlung ers mächtigt ist, zu zeihnen berechtigt find. Düsseldorf, den 30. Januar 1908. Königliches Amtsgericht.

Düsseldorf. [88724] Bei der unter Nr. 355 des Handelsregisters B eingetragenen Gesellshaft in Firma Deutsche Calypsol-Transmisfionswerke, Gesellschaft mit beschränkter Haftung, hier, wurde heute nachges tragen, daß Karl Stolle a1s Geschäftéführer ausge- schieden und an seiner Stelle Karl Hennidte, Ingenieur zu Cöln, zum Geschäftsführer bestellt worden ift. Düsseldorf, den 31. Januar 1908. Königliches Amtsgericht.

Eberswalde. [88725]

In unserem Handelsregister B ist bei der unter Nr. 14 eingetragenen Firma Hirsch Kupfer- u. Mesfingwerke Aktiengesellschaft in Halberstadt mit Zweigniederlaffung in Mesfingwerk vermerkt worden :

Den Kaufleuten Berthold Strauß u. Laffar Seck- bah in Halberstadt, Samuel NRosenblüth u. Leo Rosenfeld in Messingwerk und Hugo Spangenthal in Berlin if Prokura in der Weise erteilt, daß immer je zwei von ihnen zusammen die Firma ver- treten und zeichnen.

Eberswalde, den 28. Januar 1908.

Königl. Amtsgericht.

Eisleben. [88726] Bei der Firma Georg Genther in Eiêëleben Nr. 128 der Dns A des Handelsregifters ist heute eingetragen: Die dem Kaufmann Oswald Großlaub in Eisleben erteilte Prokura ift erloschen. Eisleben, den 1. Februar 1908. Königliches Amtsgericht.

Elberfeld. 87236] In unser Handelsregister B ift beute unter Nr. 169 die Gesellshaft mit beshränkter Haftung unter der Firma Peter Schneider & Co., Gesellschaft mit beschräukter Haftung und mit dem Sitz in Elberfeld eingetragen worden. Gegenstand des Unternehmens ist der Erwerb und Betrieb einer Geiczäftsführer sind Färbereibesiger Paul Schwab eshâftsführer fin rbereibesizer in Dülken, Färbereibefizer Peter Schneider senior in Elberfeld und Färbermeister Peter Schneider junior

in Elberfeld; jeder von ihnen ist einzeln zur Ver- tretung der Gesellshaft befugt.

j 1908 bei der Firma Nordseebäder Amrum, Ge-

r

Oeffentlihe Bekanntmahungen der Gesellschaft, deren Gefellshaftsvertrag am 20. Januar 1908 feft- gestellt ift, erfolgen im Deukschen Reichsauzeiger.

Elberfeld, den 22. Januar 1908.

Königl. Amtsgericht. Abt. 13.

‘Elberfeld. [88434] In unser Handelsregister ist heute eingetragen

worden : in Abteilung A:

unter Nr. 2169: die Firma Cronenberger Vügel-Sägeu-Fabrik Gustav Müller zu Heidt bei Sudberg und als deren Inhaber der Fabrikant Gustav Müller daselbft ;

unter Nr. 2170: die Firma Maria Johuen, Elberfeld, und als deren Inhaber der Geschäft3- inhaber Max Camphausen junior daselbst ;

in Abteilung B:

unter Nr. 170: die Gesellshaft mit beschränkter Haftung unter der Firma Gebr. Hotes, Gesell- schaft mit beschränkter Haftung, mit dem Sitz in Elberfeld. Gegenstand des Unternehmens ift die Fortführung der unter der Firma Gebr. Hotes be- triebenen Färberei. Das Stammkapital beträgt 30000 A Geschäftsführer ist der Kaufmann Emil

ohmann in Barmen. Dem Seidenfärbereibesitzer B Hotes in Elberfeld if Prokura erteilt. Von den Gesellschaftern bringt Josef Hotes das von ihm bither unter der Firma Gebr. Hotes betriebene Färbereigeschäft mit folgenden Afktivbeständen:

a. Maschinen- und Färbereiutensilien 12 071,40 4,

b. Vorrâte an tehnishen Artikeln, Verpackungs- materialien und dergleihen 1008,84 ,

c. Vorräte an Farbstoffen 6919,96 , ¡usammen 20 000 #4, unter Anrehnung auf seine Stammanlage ein. Oeffentlihe Bekanntmachungen der Gesellschaft, deren Gesellshaftsvertrag am 12. Ja- nuar 1908 festgestellt ift, erfolgen im Deutschen Reichsanzeiger.

Elberfeld, den 23. Januar 1908.

Königl. Ämtsgeridt. 13.

Eiberfeld. j [88433]

E unser Handelsregister A ist heute eingetragen worden :

unter Nr. 2171: Die Firma Wilhelm Pösl, Elberfe!d, und als deren Inhaber der Restaurateur Wilhelm Pss[, daselbst ;

zu Nr. 1240 Wilh. vou Scheven & Co., Elberfeld —: Die Gesellschaft ist aufgelöst, der bisherige Gesellshafter der Firma, uon tbe 00s Wilhelm von Scheven, bier, ift alleiniger Inhaber der Firma;

¡u Nr. 1759 Siegfried Oftwald, Elber- feld —: Die Firma ift erloschen.

Elberfeld, den 24. Januar 1908.

Königl. Amtsgericht. 13.

Elberfeld. [88435] In unser Handelsregister A ist unter Nr. 1624 firma „C. Richter“, Elberfeld eingetragen : haber des Geschäfts ist jeßt der Kaufmann Hers- mann Richter, Elberfeld. Elberfeld, den 25. Januar 1908. Königl. Amtsgericht. 13.

Erfurt. [88727]

In unser Handelsregifter A if Heute unter Nr. 1066 die ofene Handelsgesells haft in Firma Friedrich Müller (Iuh. F. Müller & Chr. Fischer) Malzdarren- u. Feuerungsbau-An- ftalt mit dem Sitze in Erfurt eingetragen. Per- fönlih haftende Gesellschafter find die Techniker

riedri Müller in Erfurt - Neudaberstedt und

hristian Fischer in Erfurt. Die Gesellschaft hat am 1. Januar 1906 begonnen.

Erfurt, den 30. Januar 1908.

Königliches Amtsgeriht. Abt. 3.

EnsKirchen. [88728]

Im hiesigen Handelsregifter Abt. B Nr. 13 Firma: J. Deutschbein, Gesellschaft mit beschräukter Haftung“ ist folgendes eingetragen worden: An Stelle des Eduard Jordan find getreten : Die Witwe Eduard Jordan, Amalie geb. Rafpe, und Bruno Jordan, beide zu Wald bei Solingen, und zwar je mit einem Geschäftsanteil von 30 000 Æ, jedech mit der Maßgabe, daß bis zum vollendeten 30. Lebens- jahre des Bruno Jordan, und zwar bis zum 11. April 1907, diese Geschäftsanteile allein vertreten werden sollen durch den Fabrikbesißer Peter Daniel Raßpe in Solingen-Stöcken.

Euskirchen, den 28. Januar 1908.

Königliches Amtsgericht.

Fiensburg.

t | 88729] Eintrag in das Handelsregister vom 25.

anuar

sellschaft mit beshräukter Haftung, Flensburg : Der Rentner Julius Möller in Flensburg ift zum ftellvertretenden Geschäftsführer bestellt zum Zwette der Abschließung und der Vollziehung eines Kauf- vertrags mit der Alftiengefellschaft Nordseebad Wittdün auf Amrum in Tondern über das dieser Aktiengesellshaft gehörige, auf der Insel Amrum belegene Badeanwesen und für alle damit in Ver- bindung ftehenden Rechtshandlungen. Flensburg, Könialiches Amtsgericht. Freiberg, Sachsen. [88730] Auf Blatt 910 des Handelsregisters, die Firma Friedrich Winter, Maschinenfabrik in Ober- bobritsch betreffend, ist heute eingetragen worden : Der bisherige Inhaber, der Maschinenfabrikant Carl Friedrih Wilhelm Winter in Oberbobriß\ch, ist ausgeschieden. Der Maschinenfabrikant Gustav Adolf Shwede in Dberbobrißz)ch und der Maschinenfabrikant Johann Friedri ermann Steizer in Oberbobrißsh haben als persôönlich haftende Gesellshafter das Handel8- oe Bi t rvar ründete ofene H Be bierdur begründete offene Handelsgesellscha ist am 1. Oktober 1907 errihtet worden. N Die Firma lautet künftig: A. Schwede «& eiger, vorm. Friedrich Winter, Maschinen-

Freiberg, am 29. Januar 1908. Königl. Amtsgericht. Freiberg, Sachsen. [88731] Auf Blatt 775 des Handelsregisters ist die Firma Cigarreuhaus und Cigarettenfabrik, aria ttuer in Freiberg heute gelö\{cht worden. Freiberg, am 30. Januar 1908. Königl. Amtsgericht. Gera, Reuss. Befkanntmahung. [88732] , Unter Nr. 356 Abteilung A des Handelsregisters, die Firma H. Unschlitt Nachfg. in Gera betr., ift

der Kaufmann Carl Buchholz in / selben geworden ift. ucholz in Gera Inhaber der Gera, den 31. Januar 1908.

Fürstlihes Amtsgericht. Greisswald. [88816]

Im Handelsregister Abteilung B ift unter Nr. 16 die Firma „Greifswalder Maschineufabrik, Eiseugieferei und Kefselshmie5e vorm. Julius Kesseler, Gesellschaft mit beschräukter O mit dem Sigze in Greifêwald eingetragen. Der Gegenstand des Unternehmens befteht in dem Erwerb und Weiterbetrieb der Meligen, von dem Kaufmann Marx Prollius bisher unter der Firma Julius Kesseler Nachfolger, Max Prollius, betriebenen Maschinen- fabrik, Gisengießerei und Kefselshmiede. Das Stamm- kapital beträgt 30000 # Geschäftsführer find: Buchdruckereibesißzer Julius Abel, Kaufmann Wil- helm Jaede, Bürgermeister Georg Schlüter, praktischer Arzt Dr. Robert Poggendorff, sämtlich zu Greifs- wald. Der Gesellschaftsvertrag ist am 8. Januar 1908 festgestellt.

Die Gefellshaft wird nur dur die Unterschrift ¡weier Geschäftsführer oder deren Stellvertreter ver- pflichtet. Die Zeichnung geschieht in der Weise, daß die Zeichnenden zu der geschriebenen oder auf mecha- nishem Wege hergestellten Firma der Gesellschaft ihre Namensunterschriften beifügen.

Die Bekanntmachungen der Geselischaft erfolgen dur die biesige Greifswalder Zeitung und, soweit geseßlich erforderli, durch den Reichsanzeiger.

Ferner ist im Handelsregister Abteilung A Nr. 29 die dort eingetragene Firma „Julius Kefseler Nachfolger Max Prollius“ mit dem Siß in Greifêwald gelöscht, nachdem bei derselben der Uebergang auf die „Greifswalder Maschinenfabrik, Eisengießerei und Kefselschmiede vorm. Julius Keffeler, Gesellschaft mit beschränkter Haftung“ vermerkt worden ift.

Greifêwald, den 29. Januar 1908.

Königliches Amt3gericht.

Gross-Umstadt. Befanntmahung. [88733]

In unser Handelsregister wurde unter dem 31. Januar 1908 eingetragen :

1) Der Inhaber der Firma Karl Emmerich zu Groß:-Umftadt hat dem Wilhelm Karl Emmerich s e “é L

e Firma Augu aundwerk zu Grof- Umstadt ift erloschen. Grof;-Umftadt i. Hefen, 31. Januar 1908. Großberzoglihes Amtsgericht.

Haltern, Wests. [88734]

In unser Handelsregister Abteilung A ift heute unter Nr. 30 bei der Firma Louis Wiesmaun Haltern folgendes eingetragen worden :

Die Firma lautet jezgt Louis Wiesmaun Nach- sorger. Inhaber ift der Hutmaher Paul Priebs in ern.

Haltern, den 29. Januar 1908.

Königliches Amtsgericht.

Hamburg. [88735] Eintraguugen in das Hanudelsregister. 1908. Január 30.

H. S. Cramer. Die Liquidation ift beendigt und

die Firma erloschen.

Richter & Robert. Prokura ist erteilt an Carl Johannes Heinri Friedrich NRasfau.

Kurt Schuhkuecht. Georg Hans Shuhknecht, Kauf- mann, zu Hamburg, ift als Gesellschafter ein- getreten ; die offene Handelsgesellshaft hat begonnen am 23. Januar 19088

Barth & Caesar. Gesellschafter: Emil Richard Hermann Barth und Julius Gustav Caefar, Kaufleute, zu Hamburg. :

Die offene HandelsgesellsGaft hat begonnen am

28. Januar 1908.

Blau «& Efterl. Gesellshafter: Erich Blau und Julius Anton Efterl, Inhaber eines elektrotech- nishen Installationsgeshäfts, zu Hamburg.

Die ofeñe Handelsgesellschaft hat begonnen am

28. Januar 1908. Camille Silz- Morel. Inhaber: Camille Silj-

Morel, - Kaufmann, zu Hamburg.

Wagner «æ& Mecermann. Diese offene Handel®- gesellshaft ift aufgelöst worden ; die Liquidation ist beendigt und die Firma erloschen.

Th. Heumaun. Diese Firma ift erloschen.

Thams & Garfs. Diese offene Handel3gesell schaft

ist aufgelöst worden; das Geschäft ist von dem

bisherigen Gesellshafter F. I. L. Garfs mit Aktiven und Passiv-n übernommen worden und wird von ihm unter unveränderter Firma fortgeseßt.

Die Niederlassung ist nah Schwerin i. M. verlegt worden; die Firma ift hier erloschen.

I. A. Harms. Die Gesellshafterin Witwe D.

M. C. Harms, geb. Jollasse, ift aus dieser offenen

Hande dge eGalt ausgeschieden; gleihzeitig find ultus Wilhelm Otto Harms und Carl Johann

Gustav Hilmar Jürgens, Kaufleute, zu Hamburg,

als Gesellschafter eingetreten.

Die an I. W. O. Harms erteilte Prokura ift erloschen.

Bezüglih des Gesellshafters Jürgens ift ein Dies auf das Güterrehtsregister eingetragen worden.

Carl G. Martin. Diese Firma ist erloschen.

Hamburg - Altonaer Lohubeutel - Gesellschaft

Eduard Freunsdorff. Gesellshafter: Michael

Eduard Frensdorf, Kaufmann, und Helene Clara

Bloch, geb. Frensdorff, beide zu Hamburg.

Die ofene DNNORICIENIANE at begonnen am

28, Januar 1908. Alfred Hausemaun. Diese Firma ift erloschen. Seelig « Gembicki. Das Geschäft ist von Erich Gembicki, Kaufmann, zu Hamburg, übernommen worden urd wird von ihm unter unveränderter Firma fortgeseßt.

Die im Seschäftsbetriebe begründeten Verbind- lihkeiten sind niht übernommen worden.

Die an E. Gembicki erteilte Prokura ift erloschen. Haudels- u. Jmport-Gesellschaft für Haus- vg u. Lebensmittel mit beschränkter Haf-

ug.

Der Sitz der Gesellshaft ist Hamburg.

Der Gesellshaftsvertrag ift am 13. Januar 1908 abgeschlofsen worden. i

Gegenftand des Unternehmens ift der Groß- einkauf und Import aller in die Haushalts-, Lebens- und Genußmittelbranhen gehörigen Waren, die Besorgung aller einshlägigen Großhandels- geshäfte und die Abgabe dieser Waren im regel- mäßigen Geschäftsbetriebe an diejenigen Detailliften, welche fich vertragsmäßig der Gesellshaft ange-

eute eingetragen worden, daß der Kaufmann Hugo Deckmann in Gera aus der Firma ausgeschieden und

schlofsen haben.

Das St i E eg Biilapital der Gesellshafi beträgt

_ Sind mehrere Geschäftsführer bestellt, so ist fiber von ihnen allein zur Vertretung der Gesell- haft befugt. s Geschäftsführer: . Alexander Hugo Pabst, Kaufmann, zu Hamburg. Ferner wird bekannt gemacht:

Die öffentlihen Bekanntmabungen der Ge- sellschaft erfolgen im Deutschen Reichs- anzeiger.

Jauuar 31.

Edvard Bergftrözr. Inhaber: Edvard Bergström, Kaufmann, zu Hamburg.

Seiur. Zieriacks & Cs. Prokura ift erteilt an Ehefrau Fanny Loewenheim, geb. Platky.

Carl Goldmann. Inhaber: Carl Goldmann, Kaufmann, zu Hamburg.

Jules Lewin. Inhaber: Julius Lewin, Kaufmann, ¡u Hamburg. /

F; G. Redlin. Diese Firma ift erloschen. uft. Efelmaun. Das Geschäft ift von Marx Adolph Ekel mann, Kaufmann, zu Hamburg, über- nommen worden und wird von ihm unter un- veränderter Firma fortgeseßt.

Bennich & Hollander. n das Geschäft ist ein Kommanditist eingetreten ; die Kommanditgesellschaft hat am 9. Januar 1908 begonnen.

Horft & Meyer. In das Geschäft ist ein Kom- manditist eingetreten: die Kommanditgesellschaft hat am 29. Januar 1908 begonnen.

Weniamin Golodeg. Prokura ift erteilt an Dr. Michael Golodet.

Max Elias & Co. Gesellschafter : Ludwig Gustav Max Elias und Johannes Heinrih Friedrich Stolt, Kaufleute, zu Hamburg.

Die ofene Handelsgesellschaft hat begonnen am

29. Januar 1908.

Juterunationales Techuisches Bureau Carl Zimmermann. Diese Firma ist erloschen.

I. Schulze & Cons. Diese offene Handelsgesell- saft ift aufgelöt worden; das Geschäft ift von dem bisherigen Gesellshafter C. M. F. Shulte mit Aktiven und Passiven übernommen worden und wird von ihm unter unveränderter Firma fortgeseßt.

John Schulze. Inbaber: John Hermann Schulte, Kaufmann, ju Hamburg. L

Wilhelm Paysen. Das Geschäft ist von Ebefrau Marie Pauline Helene Paysen, geb. Seeliger, zu Hamburg, übernommen worden und wird von ihr unter unveränderter Firma fortgeseßt.

Die im Geschäftsbetriebe begründeten Verbind- lichkeiten find niht übernommen worden. Prokura ist erteilt an Wilhelm Ca:l Paysen.

Sieler «& Vogel, zu Leipzig mit Zweignieder- laffung zu Hamburg. Profura ist erteilt an Nobert Hermann Möbius, zu Leipzig.

Guido Wezel. Inhaber: Guido Wezel, Kauf- marn, zu Hamburg.

Aunthracitwerke Guftav Schulze, Gesellschaft mit beschräukter Haftuug zu Berlin mit Zweigniederlaffung zu Hamburg. Die an H. G. Lide M. Poppenbagen erteilte Prokura ist er- oschen.

I. M. W. Heitmann. Die an A. H. E. A. Eni, geb. Malzahn, erteilte Prokura ift er- osen.

Prokura ift erteilt an Max Nicolaus Jonny Heitmann.

Lederwerke Wieman Hamburg, Gesellschaft mit beschränfter Haftung. In der Versamm- lung der Gefellshafter vom 18. Januar 1908 ist die Auflösung der Gesellschaft beshlofsen worden ; zum Liquidator ift Caesar Carl Heinrih Miehl- mann, beeidigter Bücherrevisor, zu Hamburg, be- stellt worden.

Amts8geriht Hamburg. Abteilung für das Handelsregister.

Hamm, Westf. [88736] Handelsregifter des Amtsgerichts Hamm. Unter Nr. 309 ist am 31. Januar 1908 die Firma

Elisabeth Lütgeu mit Niederlassungsort Hamm

und als deren Inhaberin das Fräulein Elisabeth

Lütgen zu Hamm eingetragen worden.

Ferner ist daselbst an demselben Tage eingetragen,

daß das Geschäft nunmehr auf das Fräulein Dora

Mingst zu Hamm übertragen und daß die Firma

D L Mingft vorm. Elisabeth Lütgen ge-

ändert ift.

Hannover. [88737] Im hiesigen Handelsregister if heute in Ab-

teilung A eingetragen : zu Nr. 76 Firma Diedr. Meyer: Fabrikant Der bisherige Mit-

Otto Schuchard ift verstorben. gesellshafter Fabrikant Gustav Meyer seßt das Geschäft unter unveränderter Firma fort. Die Avr des August Seiler bleibt bestehen. Die eselishaft ist aufgelöst. zu Nr. 3043 Firma Hannoversche Blechwaren Fabrik Martin Arndt : Die Firma ist erloschen. ¿u Nr. 3127 Firma Dennert, Vopp & Co: Die Firma ift geändert in Automobil-Compagnie Deunert «& Popp. ¡u Nr. 3197 Firma Jürges & Kohr: Die Gesellshaft ist aufgelöst. Das Geschäft ist an abrifbesißger Heinrih Kempchen in Oberhausen Nhbeinland) veräußert und wird von ihm unter der bisherigen Firma fortgeführt. Die bis zum 20. Januar 1908 im Betriebe des Geschäfts ent- standenen Geschäftss{hulden sind niht auf den Er- werber übergegangen. unter Nr. 3253 die Firma Hannoversche Rahmen- Fabrik Heino Fricke mit Niederlassung Hannover und als Inhaber der Kaufmann Heino Fricke in Hannover. unter Nr. 3254 die Firma Rudolf Grabowski mit Niederlaffung Hannover und als Jahaber der Fabrikant Rudolf Grabowski in Hannover. unter Nr. 3255 die Firma August Lüttring- ausen mit Niederlaffung Haunover und als In- aber der Kaufmann, früher Zahnarzt August Lüttringhausen in Hannover. Der Marie Lüttring- Ren, geb. Sundmagher, in Hannover if Prokura erteilt. unter Nr. 3256 die Firma Friedrich Kriede- manu mit Niederlaffung Hannover und als jetziger Inhaber der Kaufmann Heinrich Dehnecke in Han- nover, welcher das Geschäft mit Firma von dem Kaufmann Friedrih Kriedemann erworben hat.

in Abteilung B: zu Nr. 206 Firma Kali- uud Oelwerke Verden,

Gesellschaft mit beschränkter Haftung : Architekt

W. Campe hat sein Amt E E pe hat sein Amt als Geschäftsführer aieder

Hannover, den 30. Januar 1908. Königliches Amt3geribt. Abt. 4 4. Harburg, Elbe. 88739 In das hiesige Handelsregister Abt. A Ne 500 Carolina Blumaun in Harburg ift beute als neuer Inhaber der Kaufmann Robert Hofmann in Hamburg eingetragen. Die Firma lautet jeßt: Carolina Blumauu Juhaber Robert Hofmaun. Harburg, den 31. Januar 1908.

Königliches Amts3geriht. 1X. “Harburg, Elbe. 88740 In das hiesige Handelsregifter Abt. A4 Nr. 5 ist heute die Firma Wilhelm Heuer in Harburg eingetragen Inhakter ift der Zimmermeister Wilhelm

Heuer in Harburg.

Sarburg, den 31. Innuar 1908.

Königliches Amtsgericht 1X.

Harburg, Elbe. [88738]

In das hiesige Handelsregister Abt. B Nr. 58 Internationale Vulcanfibre Compagnie, Gesellshaft mit beschräufter Haftung in Wilhelmsburg ist heute auf Grund des Be- \{lufses der Gesellshafter vom 6. Januar 1908 A eingetragen :

er Gesellschaftsvertrag dauert bis zum 31 De-

¡ember 1917. Kündigt keiner der Gesellschafter ihn auf diefen Zeitpunkt unter Einhaltung einer vier- monatigen Kündigungsfrist, so gilt er von diesem Zeitpunkte an als auf untestimmte Zeit geshlofsen urxd ift alsdann jeder Zeit unter Einhaltung einer viermonatigen Kündigungsfrist von jedem Gesell- hafter auf den Shluß eines Geschäftsjahres kündbar.

Der Kaufmann Martin Shmid in Gr.-Lichter- felde ift zum weiteren Geschäftsführer bestellt.

Harburg, den 31. Januar 19083.

Königliches Amtsgericht. 1X,

Hirschberg, Schles. [88741]

Im Handelsregister A if unter Nr. 381 die Firma „Clara Seifert“ hier und als Inhaberin die verehelihte Kaufmann Clara Seifert, geb. Maiwald, bier eingetragen. Das Geschäft ift ein Handel mit Musikwaren.

Hirschberg, Schlefien, den 30. Januar 1908. Königliches Amtsgericht. HWohensalza. Befanntmahung. [88742]

Im Handelsregister B Nr. 18 ist bei der „Döcherl- bräu Aktiengesellschaft Culm W. Pr. Zweigniederlaffung Hohensalza“ eingetragen: Durch Beschluß des Aufsichtsrats vom 26.'November 1907 ift der Kaufmann Carl Maurer in Culm jum

Vorstandsmitgliede gewählt worden.

Hoheusalza, den 23. Januar 1908, -

Königlihes Amtsgericht. Jarotschin. Befkfanutmachung. 188743}

In das Handelsregifter A if unter Nr. 110 ein- getragen worden: ,

Die offene Handelsgesellshaft Borucki u. Comp. in Jarotschin.

Als Gesellschafter :

1) Kaufmannsfrau Anza Borucki,

2) Ziegeleibesiger Franz Mazurek,

beide in Jarotschin. Die Gesellshaft wird am 1. Februar 1908 be- ginnen.

Zur Vertretung der Gesellshaft ift ein jeder der Gesellshafter ermächtigt.

Jarotschin, den 23. Januar 1908.

Königliches Amtsgericht.

Jever. [88744 _In das Handelsregifter Abt. A ist unter Nr. 20 eingetragen :

aer d Theodor Albers, Neugarmsfiel.

nhaber: Kaufmann Theodor Elimar Albers in

Neugarmsfiel.

Branche: Koloniak. und Kurzwarengeshäft.

Jever, 25. Januar 1908,

Großhberzoglihes Amtsgericht. II,

Kaiserslautern. [88745}

Betreff : Die Firma „Gebr. Schlad“ mit dem Sigze zu Kaiserslautern: Peter Shlad, Ziegelei- besißer in Kaiserslautern als Firmeninhaber gelöst ; nunmehriger Firmeninhaber: Albert Schhlad, Kauf- mann in Kaiserélautern. Die Prokura des legteren sowie diejenige der Ebefrau Peter Schlad ift erloschen.

Kaiserslautern, 1. Februar 1908.

Kgl. Amtsgericht.

Karlsruhe, Baden. [88746] Bekanntmachung.

_In das Handelsregister B_ Band Il O.-Z. 44 ift eingetragen: Fitma und Siß: Germauenhaus Karlsruhe, Gesellschaft mit beschränkter Haf- tung, Karlsruhe. Gegenftand des Unternebmens: Die Errichtung und der Betrieb eines Gesellschafts- bauses und U-berlafsung desselben an die Burschen- haft „Germania“ in Karlsruhe zur Benußung für die Mitglieder derselben. Stammkapital : 30 000 Æ Geschäfteführer: Otto Hülsenbeck, Ingenieur, Ham- burg, Albert Vogelbach, Ingenieur, Lörra. Der Gesellschaftsvertrag ist am 20. Oktober 1907 fest- gestellt. Jeder Geschäftsführer ift einzeln zur Ver- tretung befugt. Die Bekanntmahungen der Gesell- schaft erfolgen durch den Deutschen Reichs- anzeiger.

arlsruhe, 1. Februar 1908,

Großh. Amtsgericht. I[I.

Königsberg, Pr. Handelsregifter [88284] des Königlichen Amtsgerichts Königsberg i. Pr. Eingetragen ift :

am 29. Januar 1908 in Abteilung B bei Nr. 155: Für die Stein - Verwertungs - Gesell- schaft mit beschränkter Haftung in Königs- berg i. Pr. ist durch Beschluß der Gesellshafter- versammlung vom 20. Dezember 1907 das Statut in $ 5 bezüglih der Vergütung des Geschäfsführers und in $ 6 bezüglich der Person des Verwalters geändert;

am 30. Januar 1908 in Abteilung A unter Nr. 1669 die offene Handelsgesellschaft „Deutsche Centralheizungs : Gesellschaft Oskar Schmidt «& Co.“ mit dem Siß in Königsberg i. Pr.“ Persönlich haftende Gesellschafter sind Ingenieur Oskar Schmidt, Ingenieur Paul Schwarz, Werk- meister Franz Gafffus, E Johannes asftus, sämtlih in Königsberg i. Pr. Die Gesell- schaft hat am 15. Januar 1908 begonnen. Zur Ver- retung der Gesellschaft ist nur der Ingenieur Oskar Schmidt in Königsberg i. Pr. ermächtigt;

am 31. Januar 1908 in Abteilung B bei Nr. 119:

Adolf Rothe is als Geschäftsführer des Bau- vereins Klapperwiese Nr. 12/13 zu Königs-