1908 / 31 p. 15 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Büdingen. BekfanutmaHhung- [89158] In unfer Handelsregister Abt. A wurde heute ein- getragen: Firma Glasfabrik Büdingen, Jnh. Dr Joseph Rosenthal. Inhaber der Firma ift Dr. jur. Joseph Rosenthal, Bürgermeister außer Diensten in Berlin W., Bebrenstraße 1. Vüdingen, 3. 1998. r. Amtsgericht.

Cassel. HSanudelsregister Caffel. [89159] Zu Mihm «& C°, Caffel ist am 31. 1. 1908 eingetragen :

ie Sesellshaft ist aufgelöst. Der bisherige Gez- fellshafter Theodor Mihm in Caffel ift alleiniger Inhaber der Firma. Kgl. Amtsgeriht. Abt. X[lIT1.

Cassel. Handaloregiser Cafsel. [89161] Zu Erust Schade, Caffel ist am 1. 2. 1908 eingetragen :

Die Firma ifl übergegangen auf den Kunstgärtner Alexander Schade in Caffel. Der Lees der in dem Betriebe des Geschäfts begründeten Verbindlich- keiten ist bei dem Erwerbe des Geshäfts durch den Alexander Schade in Caffel ausgeschloffen.

Kal. Amtsgericht. Abt. XITII.

Caasel. Handelsregister Caffel. (a,e9 Zu Frauz Uberich, Caffel ift am 1. 2. 1908 eingetragen : Die Prolura des Kaufmanns Eugen Lippke in Caffel ist erloschen. Kal. Amt3geriht. Abt. XII1.

Colmar, Els. Befanntmachung. [89162]

In da3 Gesellschaftsregister Band 1V wurde bei Nr. 82 Banque d’Alsace et de Lorraine Bauk vou Elsaß; und Nina e mit dem Hauptfiy in Straßburg und Zweigniederlassung in Colmar eingetragen :

Die Vorstandsmitglieder :

1) August Montfort zu Straßburg,

2) Iofef Müller zu Sit

3) Daniel Schoen ju Mülhausen find au2gefchieden.

Zum Mitgliede des Vorstands mit dem Siß zu Metz ist Jean Michel Shwarz in Met bestellt.

Die Prokura von 1) Franz Martin zu Met, 2) Heinrih Heimburger zu Straßburg ist erloschen.

Zu Prokuristen find bestellt :

1) Heinrih Prätôt zu Met,

5 Theodor Paira zu Colmar.

inzelvertretung derselben ist auëges{lofsen. Sie

peiduen in der in dem Sesellshaftsvertrag bestimmten

eise.

Colmar, den 31. Januar 1908.

Kaiserlihes Amtsgericht.

Colmar, Els. Befanutmachung. [89163]

In das Gesellschaftsregister Band VII wurde bei Nr, 70 Louis Lang & fils in Schlettstadt ein- etragen : 5 ; Dem Louis Lang, Fabrikant in Schlettstadt, ift Prokura erteilt mit der Befugnis die Gesellshaft zu vertreten und allein für dieselbe zu zeihnen.

Die Prokura des Aime Bobenrieth ist erloschen.

Colmar, den 31. Januar 1908.

Kaiserliches Amtsgericht.

Crefeld. [89164] In das biefige Handels3register ist heute eingetragen worden bei der Firma Wm Missy in Crefeld : Dem Kaufmann Peter Wilhelm Bruns in Fischeln ift Prokura erteilt. : Die okura des Friedri Wilhelm Missy in Crefeld ist erloschen. Crefeld, den 29. Januar 1908. Königliches Amtsgericht.

Danzig. Bekauntmachung. [89165]

In unser Handelsregister Abteilung B is ber Nr. 33, betr. die Firma „Joh. Buseniß Nachf. Gesellschaft mit beschränkter Haftung“ in Dauzig, mit einer Zweigniederlaffung in Memel, beute eingetragen: Der Gesellshaftsvertrag vom 3. Angust 1905 if geändert. Zur Vertretung der Gesellschaft find fortan auch zwei Prokuristen befuat. Dem Kaufmann Prers Konsorski in Stellmühl ist dergestalt Prokura erteilt, daß er gemeinshaftlich mit einem Geschäftsführer oder mit einem Pro- kuristen der -Sesellshaft zur Vertretung der Gesell- haft befugt ift.

Dauzig, den 31. Januar 1908,

Königl. Amtsgericht. 10.

Dresden. [89166] In das Handelsregister ist heute eingetragen worden : 1) auf Blatt 6024, betr. die Aktiengesellshaft

Aktieugesellschafti für Cartonnagenindustrie in

Loschwitz: Der Kaufmann Wilhelm Weyers ift

niht mehr Mitglied des Vorstands,

2) auf Blatt 11573, betr. die Gesellshaft Allgemeine Wasserreiniguugs-Gesellschaft mit beshräukter Haftung in Dresden: Der Gefell- schaftsvertrag vom 21, November 1907 ift in $ 7 durch Beschluß der Gesellshafterversammlung vom 31. Januar 1908 laut gerihtli®en Protokolls von demselben Tage abgeändert worden. Sind mehrere Geschäftsführer bestellt, so ist jeder Geschäftsführer berehtigt, die Gesellschaft allein zu vertreten. Der Kaufmann Franz Kostorz ift nicht mehr Geschäfts- führer. Zum Geschäftsführer ist bestelli der Kauf- mann Ernft Otto Schaarschmidt in Leipzig.

3) zuf Blatt 5794, betr. die Firma Rudolf Wild« in Dresden : Der bisherige Inhaber Kauf- mann Oscar Rudolf Wilde ift ausgeschieden. Das Handelsgeschäft und die Firma haben erworben die Kaufleute Erwin Rudolf Schmidt und Curt Johannes Ghregott Donner, beide in Dresden. Die bierdurch begründete offene Handelsgesellshaft hat am 1. Februar 1908 begonnen. ;

4) auf Blatt 11 233, betr. die Firma Hinrich Meyer & Co. in Dresden: Die Firma ist erloschen.

Dresden, am 3. Februar 1908.

Königliches Amtsgeriht. Abt. IIL.

Drossen. [89167] In unser Handelsregifter Abteilung A ist heute bei der unter Nummer 44 eiugetragenen offenen PAG L „R. Kuuth & Sohn, Drof}seu“ E eingetragen worden : ) Die Gesellschaft ist aufgelöst.

2) Der bisherige Gesellshafter, Buchdruckerei-

besiger Richard Knuth, ift alleiniger Inhaber der

Firma. Drofseu, den 28. Januar 1998. Königliches Amtsgerich

t,

Elberfeld. {

In unser Handelsregister A ist heute eingetragen worden :

unter Nr. 2172: die Firma Witwe Josef Bongargs, Elberfeld, und als deren Inhaber die Witwe Josef Bongart, Sophie geb. Vaeßen, In- haberia einer BahnhoféwirtsYŸaft daselbft ;

zu Nr. 948 Johs. Bergmaun, Elberfeld —: Die Firma ift erloschen.

zu Nr. 335 Ang. vou den Steiuen, Elber- feld —: Die Kaufleute Fritz Henkel, Walter Henkel und Willy Henkel hier fiad in das Geschäft als per- fönlich haflende ESesellshafter eingetreten. Die dadurch entftandene ofene Handelsgesellshaft hat am 25. Januar 1908 begonnen. Die denselben ers teilten Prokuren find erloschen.

Elberfeld, den 29. Januar 1908. Königl. Amtsgeriht. 13.

Elsfleth. __ [89168] In das Handelsregister Abteilung A ist heute zur

eingetragen: ie bisherige Gesellschafterin, die Witwe des Kaufmanns Julius Insel, Friederike geb. Josephs, Berne, ist alleinige Inhaberin der Firma. Die Gesellschaft ist aufgelöst. Elsfleth, 1908, Januar 25.

Großherzoglich OÖldenburgishes Amtsgericht.

Eltville. ; [82169] In das Handelsregister Abteilung B ist der Firma „Rheingau-Elektrizitätswerke, Aktien- esellschaft in Eltville“ (Nr. 5 des Registers) olgendes eingetragen worden: ;

er Ingenieur Anton Rust in Eltville ist aus dem Vorstand ausgeschieden, Oberingenieur Willy Schoder ist Vorstand der Gesellschaft geworden. Eltville, den 20. Januar 1908.

Königl. Amtsgericht.

Flensburg. In das hiesige Handelsregister ist am 30. Januar 1908 bei der Spar- und Leihkafse des Kirch- spiels Kleinsolt in Kleinsolt, Gesellschaft mit beshräukter Haftung, eingetragen worden, daß an Stelle des verstorbenen Baumeisters Ludwig Carl Pievlau in Kleinwolftrup der Landmann Nicolaus Ferdinand Thomsen in Kleinwolftrup als Geschäftsführer bestellt ift.

Flensburg, Königli$es Amtsgericht.

aledfentticnt 8 dem H uber E Veröffeutl g aus dem Ha L Patent u. techun. Bureau Krupp & Co. Gesellschaft mit beschräukter Haftung. Unter dieser Firma ist heute eine mit dem Sitze zu Frauk- furt a. M. errichtete Gesellshaft mit beshränkter Haftung in das Handels8register eingetragen worden. Der Gesellschaftsvertrag ift am 24. Januar 1908 festgestellt. Gegenstand des Unternehmens ist: 1) die Verwertung, der Ankauf und die Erwirkung von Patenten, Mustern und Marken auf dem ganzen Erdball, 2) die Führung von allen in das Patent- fah einschlagenden Prozefsen, insoweit es fach- männischer Gutachten bedarf, die Au83arbeitung von Konstruktionsarbeiten, Ideen und so weiter, 3) der Betrieb eines tehnischen Bureaus zur Herstellung jeder Ari von Konstru zeihnungen, Bau- z¡eihnungen, Plänen und dergleihen, der Bau von Modellen, die Herstellung und der Vertrieb ge\chüßter Artikel, die Ginri&tung chemisher Laboratorien, die av irc By vbötograpbis@er Arbeiten fowie deren

ertrieb und die Erledigung von Ausftellungs- geshäften. Die Gesellshaft kann im Inlande und Auslande Filialen errihten oder sih an gleihartigen Unternehmungen passiv oder aktiv beteiligen sowie gleichartige Unternehmungen oder gleichartige be- stehende Geschäfte ankaufen. Das Stammkapital beträgt 25 000 A Geschäftsführer ift der Diplom- ingenieur Oscar Geier zu Côln,

Frankfurt a. M., den 31. Januar 1908.

Königliches Amt3geriht. Abteilung 16.

Freienwalde, Oder. [89172] Bekanntmachung. E In Abteilung A unseres Handelsregisters ift am 23. Januar 1908 unter Nr. 114 die Firma Erich Baeskow in Freienwalde a. O. und als deren Inhaber der Maurermeifter Erich Baeskow in Freienwalde a. O. eingetragen worden. Freienwalde a. O., den 23. Januar 1908. Königliczes Amt3gericht.

Fürth, Bayern. Befanutmahung. [89173] Handelsregistereinträge.

1) „Otto Bitterauf““, Laugeuzeun. Unter dieser Firma betreibt der Apotheker Otto Bitterauf in Langenzenn seit 1. Januar 1908 eine Apotheke mit dem Sitze daselbst

2) „Seorg Schaeffer, Apotheker“ in Langen- zenn. Die Firma ist erloschen, Ó

2 „Georg Bauer“‘ in Fürth. Die Firma ist erloschen.

4) „Johaun Baumeister“, Fürth. Unter dieser Firma betreibt der Fabrikant Johann Baumeister in Fürth eine Metallspiegelfabrik mit dem Sige daselbst.

5) „Chriftiau Winkler & Sohn“ in Fürth. An Stelle des am 13. Januar 1908 durch Ableben ausgeschiedenen Gesellshafters Ludwig Friedrich Winkler ist dessen Witwe Winkler, Johanna Emma, Fabrikbesitzer8witwe in Fürth, als Gesellshafterin eingetreten. Dieselbe ift jedoch zur Zeichnung und Vertretung der Firma nicht berehtigt. :

6) „Seinrih Dorsch“, Fürth. Die unter dieser Firma von Heinrich Johann Georg Do:1sh als Einzelkaufmann betriebene L106 mit dem Sit in Fürth wurde am 1. Januar 1908 in eine offene Handelegesellshaft unter unveränderter Firma umgewandelt. Gesellschafter sind : Dorsb, Heinrich Johann Seorg, Dorsh, Erhard Konrad, Dorsch, Anton Friedrich, sämtlih in Fürth. ;

L „Haus Stiegler““ in Fürth. Die Firma ist erloschen.

8) „Wilhelm Sachs & Co “/, Zweiguieder- la}suug Fürth. Weiterer Gesellschafter seit 1. Ja- nuar 1908: Carl, Ernst, Kaufmann in Nürnberg.

9) „Lious Buchdruckerei Juh. Löb Lion“ in Fürth. Dem Kaufmann Max Lion in Fürth wurde Prokura erteilt.

10) „Erfte Erlauger Actieubrauerei vormals Carl Niklas in Erlangen. Direktor und Vor- standsmitglied Karl Niklas ist am 31. Dezember 1907 au8geschieden; durch Beshluß des Aufsichtsrats vom 6. Januar 1908 wurde Fan Raabe in Er- langen als Direktor und Vorstandsmitglied bestellt.

11) „Georg Pröschel“/, Erlaugen. Unter dieser

89229] | in Grlangen seit 1. Januar 1908 ein Maßgeschäft für Herrengarderobe, Militär- und Beamtenuniformen

offenen Handelsgesellshaft M. JIusel in Verne | haber

89170] | In

mit dem Sitze daselbst. 12) „Julius E Erlangen. Die Firma lautet nunmehr: Jul Tiey Nachf. ' 13) Joh. Ad. Arzberger“ in Baiersdorf. Die Firma ist erloschen. 14) Zigarreufabrik Bavaria Georg Eich- bauer Bru b. Erlaugen. Unter dieser Firma betreibt der Diplomingenieur Georg Eichbauer in Bruck seit 29. Januar 1908 ein Zigarrenfabrikations- geshäft mit dem Sigze daselbst. Fürth. den 1. Februar 1908.

Kal. Amtsgericht als Regiftergericht. Gera, Reuss. Befanntmachung. [89174] Auf Nr. 298 Abteilung A des Handelsregisters, die Firma Otto Berger in Gera betr., ift heute der infolge Ablebens ausgeshiedene Inhaber Kauf- mann Otto Berger in Gera gelö{cht und Emilie Lina verw. Berger, geb. Lippold, in Gera als JIn- in der Firma eingetragen worden.

Gera, den 31. Januar 1908. Das Fürstliche Amtsgericht.

Görlitz. [89176] In unser Handelsregister Abteilung A ist unter Nr. 1228 die Firma Erwin Hirche Maurer- «& Zimmermeister in Penzig und als deren In- baber der Maurer- und Zimmermeister Erwin Hirche in Penzig, Kreis Görlitz, eingetragen worden. Görlitz, den 29. Januar 1908. Königlihes Amts3gericht.

Görlitz. In unser Handelsregister Abteilung A if unter Nr. 538 bei der offenen Handel3gesellshaft in Firma : Vähr « Schubert in Görlitz folgendes einge- tragen worden : Die Gesellschaft ist aufgelöst. Der bisherige Ge- sellshafter Kaufmann Alfred Shubert ist alleiniger haber der Firma. Die Prokura des Fräuleins Bähr ift erloschen. Görlitz, den 29. Januar 1908.

Königliches Amtsgericht.

[89175]

Graudenz. [89177] Im biesigen Handelsregister ift heute die unter Nr. 217 eingetragene Firma W. Spaencke zu Graudenz gelöst.

Graudenz, den 28. Januar 1908.

Köntgl. Amtsgericht. Güstrow. {89238]

In das hiesige Handelsregister if das Erlöschen der Firma Karl Becker ¡u Güstrow von Amts en eingetragen. V Büftrow, den 1. Februar 1908. Großherzogl. Meckl.-Schwerinshes Amtsgericht. Halle, Saale. [89178] Im Handelsregister Abteilung A Nr. 1931, be- treffend die Firma: Friedrich Püchel jun. Halle a/S. Inhaber jegt Frau Püchel, Minna geb. Mielke, Halle a. S. Der Uebergang der in dem Betriebe des Geshäfts begründeten Verbindlich- keiten und Forderungen ift bei dem Erwerbe des Geschäfts dur Frau Püchel ausgeshlofsen. Dem rc Püchel jun. in Halle a. S. ist Prokura ert

eilt. Halle a. S., den 28. Januar 1908.

Königliches Amtsgericht. Abteilung 19. Halle, Saale. [89180] Im ndelsregister Abteilung A Nr. 1933 ift beute die ofene Handelsgesellshaft in Firma: Barthel «& Naecter Cigarreufabrik mit dem Sitze zu Halle a. S. eingetragen. Die Gesellschaft hat am 1. Januar 1908 begonnen. Persönlich haftende Gesellshafter sind die Fabrikanten Franz Bartbel und Richard Naeter in Halle a. S.

Halle a. S., den 30. Januar 1908.

Königliches Amtsgericht. Abteilung 19.

Halle, Saale. [89182]

In das Handelsregister Abteilung A Nr. 1934 ist beute die Gesellshaft Salleshe Jsolirwerke Erust Winter Kommandit - Gesellschaft mit dem Sitz in Halle a. S. und einem Kommanditisten eingetragen. Die Gesellshaft hat am 27. Januar 1908 begonnen.

Halle a. S., den 30. Januar 1208.

Königliches Amtsgericht. Abteilung 19,

Halle, Saale. [89179]

Im Handelsregister Abteilung A Nr. 1591, be- treffend die Firma Leop. Robert & Co. in Halle a. S., ist heute eingetragen:

Die Firma ist erlosen.

Halle a. S,., den 30. Januar 1908.

Königliches Amts8geriht. Abteilung 19. [89181]

Halle, Saale.

Im Handelsregister Abteilung B Nr. 167, betreffend

Chemische Fabrik Trotha Gesellschaft mit be-

schränkter Haftung in Halle-Trotha mit dem Sitze in Halle-Trotha, ist heute eingetragen :

em Hugo Kuntze und Franz Süße zu Halle a. S.

ist Gesamtprokura dahin erteilt, daß jeder von ihnen

zur Vertretung der Gefellshaft und Zeihnung der Firma befugt ist.

Halle a. S, den 30. Januar 1908.

Königliches Amt8geriht. Abteilung 19.

Halle, Saale. [89183]

In das Handelsregister Abteilung A Nr. 1935 ift beute die Firma: Dr. Ferdinand Müuter mit dem Sitze zu Halle a. S. und als deren Inhaber der Buchhändler und Chemiker Dr. Ferdinand Münter daselbft eingetragen.

Halle a. S., den 31. Januar 1908.

Königliches Amt3geriht. Abteilung 19. Heilbronn. [89255] K. Amtsgericht Heilbronn.

In das Handelsregister wurde heute eingetragen : Abteilung für Gesellshaftsfirmen : Adler & Baer hier. Die offene Handels- esellshaft hat sich durch Ausscheiden des Gesell- lhafters Leopold Apfel aufgelö. Geschäft mit Firma st auf den Gesellshafter Hirsch Baer hier über- gegangen. Abteilun Adler & Baer Hirsh Baer hier. Den 30. Januar 1908. Stv. Amtsrichter Kopp. Iserlohn. rge In das Handelsregister B ift heute unter Nr. 35 bei der Firma Jserlohner Broucewaareufabrik Eichelberg Gesellschaft

für Einzelfirmen. ier. Inhaber if Kaufmann

in Gemeinschaft mit einem der beiden Geschäftsführer

etragen worden: Die Gesellschaft if durch Be- chluß der Versammlung der Gesellschafter vom 25. Fanuar 1908 aufgelöst. Zu Liquidatoren sind bestellt der Kaufmann Errest Gerlinghaus und der Geschäftsführer Carl S&äfer in Iserlohn. Iserlohn, den 30. Januar 1908.

„Königliches Amtsgericht. Jüterbog. - [89184]

In unserem Handelsregister Abteilung A sind heute folgende Eintragungen bewirkt worden :

Nr. 102: Firma Paul Geserick in Jüterbog. Inhaber Gastwirt Paul Seserick daselbst.

Nr. 103: Firma Louis Heinrich in ron: Inhaber Kaufmann Louis Heinri daselbft. Jüterbog, den 23. Januar 1908.

Königliches Amtsgericht.

Kellinghusen. Befanntmachung. [89185] In das Handelsregister A ist heute eingetragen worden unter Nr. 55 die Firma „Hermaun Struve“ in Kellinghusen und als ihr Inhaber der Kauf- mann Hermann Struve ebenda. Kellinghuseu, den 29. Januar 1908.

Königliches Amtsgericht.

Königsberg, Pr. Sandel8regifter [89186] des Königlichen Amtsgerichts Königsberg i. Pr. Am 1. Februar 1908 i\t eingetragen Abteilung A : bei Nr. 141 bei der Firma G. Josephsohuz- Die Gesellshaft is durch Ausscheiden des Kauf- manns Joseph Josephsohn I der Kaufmann Nathan JIosephsohn in Königsberg i. Pr. führt das S Gs alleiniger Inhaber unter unveränterter irma fort. i

bei Nr. 153 bei der Firma Hugo Kadach: Dem Richard Schulz in Königsberg i. Pr. ift Pro- kura erteilt.

[89187]

Kottbus. Bekauntmachung. In unserem Handelsregifter A ist bei der unter Nr. 27 eingetragenen offenen Handelsgesellschaft „Goslih & Benthin vorm. Emil Schulz“ vermerkt, daß die Gesellschaft aufgelöst und daß der bisherige Gesellshafter Hans Goslih alleiniger In- haber der Firma ift. Die Queiguiederlälsitig in Görlitz ift aufgehoben. Kottbus, den 1. Februar 1908.

Königliches Amtsgericht. Krossen, Oder. [88749] Der Maurer- und Zimmermeister Georg Lehmann zu Krofsen a. O. ift als Inhaker der unter Nr. 57 des hiesigen Handelsregisters A eingetragenen Firma „Georg Lehmann“ heute gelö\cht und als neue Inhaberin Frau Flora Lehmann, geb. Thomas, hter eingetragen worden. Krofseu a. O., den 21. Januar 1908.

Königliches Amtsgericht. Landau, Pfalz. Firma: Gebrüder Stubenraucch, Ziegelei in Sondernheim. Der Gesellshafter Bernhard Stuben- rauh ist au8geshieden und an seiner Stelle in die Gesellschaft eingetreten : Joseph Stubenrauh, Oekonom in Sondernheim. Landau, Pfalz, 3. Februar 1908.

K. Amtsgericht.

[89256]

Leutenberg. [89188] Oeffentliche Bekanntmachung. Die im hiesigen Handelsregister Abr. A unter Nr. 9 eingetragene Firma „Louis Vorsaß? Erben in Leuteunberg“/ ift erloschen. Leuteuberg,. den 31. Januar 1908. Fürstlihes Amtsgericht.

Luckenwalde. Befanntmachung. i beg In unser Handelsregister Abteilung A beute unter Nr. 266 zufolge Verfügung vom 24. Januar 1908 die Firma August Pracht Möbeltischlerei zu Luckenwalde und als deren Inhaber der Tischlermeister August Pracht in Luckenwalde ein- getragen worden.

Luckenwalde, den 27. Januar 1908.

Königl. Amt3gericht.

Meerane, Sachsen. [89190] Auf Blatt 924 des biefigen Handelsregisters find beute die am 1. dieses Monats errichtete ofene Handelsgesells haft: Brumm «& Gärtner in Meerane und als Gesellshafter die Fabrikanten Hermann Richard Brumm, Max Bruno Särtner und Max Robert Salzbrenner, sämtlich hier, ein- etragen worden. Angegebener Geschäftszweig:

echanische Damenkleiderstof-Fabrikation. Meeraue, den 3. Februar 1908.

Königli Amtsgericht.

Meissen. [89191]

Im Handelsregister des unterzeichneten Amtsgerichts ist beute auf Blatt 610 die Firma Selmar Loewen- ftamm in Meißen und als deren Jaohaber der Kaufmann Selmar Loewenstamm in Meißen ein-

getragen worden. 45 : Angegebener Geschäftszweig: Hardel mit Be- Meißen, am 1. Februar 1908.

kleidungsgegenftänden. Königliches Amtsgericht.

Mörs. [89231]

Bei der unter Nr. 20 des Handelsregisters hier eingetragenen offenen Handelsgesellshaft in Firma Verkaufsstelle der vereinigten Ziegeleien von Moers und Umgegend, G. m. b. H. in Mörs, ist beute folgendes nahgetragen worden :

Spalte 5 (persönlich baftende Gesellschafter): Firma Rheinische Handelsgesellschaft m. b. H. Moers Gebr. Grimrath & Co. G. m. b. H. Moers. Kaufmann Ernst Frensdorff, Duisburg-Ruhrort.

Spalte 7 (Gesellschaftsvertrag oder Sazung): Die Gesellschaft ist vorläufig um ein Jahr verlängert

worden.

Zu Age für das Jahr 1908 find ernannt:

1) als ordentlihe Geschäftsführer: der Kaufmann

ul Brückner in Mörs und der Ziegel er

oh. Wilh. Grimrath in Mörs;

2) als stellvertretende Geschäftsführer: der Land- wirt rich Grimrath in Capellen und der Land- wirt Gottfried Averdunk in Neukirchen.

Die Zeichnung erfolgt:

a. gemeinshaftlich durch Joh. Wilh. Grimrath und Paul Brückaer,

b. durch Joh. Wilh. Grimrath mit dem Stell- vertreter Heinrih Grimrath oder Gottfried Aver- dunk, d Beul Brükner gemeinschaftlih mit Hein-

c. ner gemein m rich Grimrath oder Gottfried Averdunk.

Mörs, den 28. Januar 1908.

Firma betreibt der Schneidermeister Georg Pröschel

ormals Gebrüder mit beschräukter Haftung in Iserlohn ein-

Königliches Amtsgericht. 83.

Mülheim, Ruhr. Befaunimachung. [89232] In unser Handelsregister ist heute die Firma Adolf eund zu Mülheim-Broich und als deren Inhaber der Kaufmann Paris eingetrageu worden. Dem Kaufmann Karl Tugend zu Mülheim-Broich ist Prokura erteilt. lheim-Ruhr, 31. Januar 1908. Königliches Amtsgericht.

M.-Gladbach. In das Handelsregister A 918 ist die Firma Ewald Schöneberg“ zu M.-Gladbach und als

deren Inhaber der Kaufmann Ewald Swhöneberg

daselbst eingetragen.

M.-Gladbach, den 24. Januar 1908.

Königl. Amtszericht.

M.-Gladbach. E (89196) In das Handelsregister A 693 ist bei der Firma

„Gustav E ¡u M.-Gladbach ogen: Der Kaufmann Walter Reinary zu M.-Gladbah

ist in das Geschäft als persönli haftender und ver-

tretungsberehtigter Gesellshafter eingetreten. Die nunmehrige offene Handelsgesellshaft hat begonnen am

1. Januar 1908 und führt die bisherige Firma fort. M.-Gladbach, den 24. Januar 1908.

Königl. Amtsgericht.

M.-Gladbach. [89195] In das Handelsregister A 893 ist bei der Firma

,„Bebrüder Mandelbaum“ zu M.-Gladbach

eingetragen : h

er Kaufmann Max Mandelbaum zu Cöln ift aus der SGesfellshaft ausgeschieden.

M.-SGladbach, den 24. Januar 1908.

Königl. Amtsgericht.

M.-Gladbach. [89197] In das Handelsregister A 188 ift bei der Firma

Bus «« Hoffmann in M. - Gladbach ein-

getragen : e Der bisherige Prokurist Ulrich Busch, Kaufmann

hier, ift in das Geshäft als periôönlih haftender und

vertretungsberehtigter Gesellshafter eingetreten; seine

Prokura ift somit erloschen Ferner ift die bisherige Gesamtprokura des Gustav

Bs erloschen und ihm jeßt Einzelprokura

erteilt.

Die bisherige Gesamtprokura des Peter Efsers und des Karl Reuter besteht weiter, jedoch derart, daß nunmehr beide gemeinschaftlich zur Firmenzeihnung berechtigt find.

M.-Gladbach, 24. Januar 1908.

Königl. Amtsgericht.

M.-Gladbach. [89192] In das Handelsregister A 119 ist bei der Firma ¿Frau Gustav Schöneberg“ hier eingetragen: Die Prokura des Friß Schöneberg ist erloschen. M.-Gladbach, den 24. Januar 1908. Königl. Awts3agericht. M.-Gladbach. [89193] In das Handelsregister B 14 ift bei der „Gesell- schaft Cafino“ in M.-Gladbach eingetragen : Franz van Oberger ist aus dem Vorstande aus- getreten und an seine Stelle der Kaufmann Heinrih Klôter, M.-Gladbach, in den Vorstand gewählt.

[89194

M.-Gladbach, den 24. Januar 1908. Königl. Amtsgericht. Neu-Ruppin. [89198] bei der

In nnser Handelsregister A Nr. 43 ift Le I. Karl Schultze, Neu-Rup (bisheriger nhaber: Iohann Karl Hermann ulze, Kauf- mann und Seifenfabrikant, Neu-Ruppin), der Kaufs mann und Seifenfabrikant Joharnes Schulze in Neu-Ruppin als neuer Inbaber eingetragen worden.

Neu-Ruppin, den 24. Januar 1908,

Königliches Amtsgericht. Neustadt, O0.-S.

Im hiesigen Handelsregister A Nr. 218 i die Firma Lux und Krause zu Neuftadt O.-S. und als deren Inhaber Kaufmann Karl Lux in Neu- stadt O.-S. und Hermann Krause in Neurode ein- getragen worden. Offene Handels zesellshaft, begonnen am 1, Oktober 1907. Neustadt O.-S., 31. Januar 1908. Königl. Amts3gericht.

Oelde. Bekauntmachung. [89200] _Im hiesigen Handelsregister Abteilung B Nr. 7 ist heute zu der Firma: „Eisenhütte Westfalia Karl Schäfer, Gesellschaft mit beschränkter Haftung, Oelde“, eingetragen, daß an Stelle des ausgeshiedenen Geschäftsführers Karl Schäfer der Bauunternehmer Franz Gröre in Ennigerloh zum Geschäftsführer bestellt worden ist.

Oelde, den 29. Januar 18308. Königl. Amtsgericht.

Osnabrück. Befanntmachung. [89202] _In das hiesige Handelsregister Abt. A Nr. 562 ift heute eingetragen, daß das unter der Firma Chriftiane Seippel geb. Zangeuberg hier be- stebende Handelsgeshäft auf die Witwe Doris Krause, geb. Seippel, hier übergegangen if und von dieser unter unveränderter Firma fortgeführt wird. Osnabrück, den 29. Januar 1908. Königliches Amtsgeriht. VI.

Posen. Bekauntmachung. [89204] In unser Handelsregister Abteilung A is beute unter Nr. 914 bei der Firma Julius Latz in Posen eingetragen worden, daß der Kaufmann Julius Laßt aus der Gesellshaft ausgeshieden und der Kaufmann ugo Lat zu Posen in die Gesellschaft als persönlich aftender Gesellshafter eingetreten ist. Posen, den 31. Januar 1908. Königliches Amtsgericht. Posen. Ana: [89203] In unser Handelsregister Abteilung B ist heute unter Nr. 22 bei der Aktiengesellschaft Teatr Polski w ogrodzie Potockiego wW Poznaniu in Posen eingetragen worden, daß Dr. Theopkil Riepnikowski aus dem Vorstande aus- eshicden und an defsen Stelle der Bankdirektor iha:l Wieckowstki in Posen zum Vorstands- Ee bestellt ift. oseu, den 31. Januar 1908. Königliches Amtsgericht. Prenzlan. Befanntmachung. [89205 In unfer Handelsregister Abt. A Nr. 177 if beute bei der Firma E. Rudloff «& in Schwerin i/Meckl. Zweigniederlassung Prenz- lau, eingetragen worden, daß die Zweigniederlassung in Prenzlau erloschen ist. Prenzlau, 29. Januar 1908.

89199] heute

mai Königliches Amtsgericht. 01fsell. Handelöregister. 8925 In das Danteloee er Abt. A ist o.2 21

U eingetragen worden die Firmá „S. u. D. Guggenu-

Adolphe Tugend zu j heim

] ¡ Rastatt. Sandel8sregiftereinträge.

heim Confektionëhaus Globus“ mit dem Siß in Singen a. H. Offene Handels8gesellschaft. Die perföônlich haftenden Gesellshafter sind: Sali Guagen-

, Kaufmann, und Daniel Guggenheim, Kaufs

mann, beide in Freiburg i. Br. Di beginnt am 1. Februar 1908. ie Gesellschaft

Radolfzell, den 30. Januar 13083. Großb. Amtsgericht. 89206 In das dieéseitig2 Handelsregister e. e N A Band Ti OeJ: 43: Firma Ati , and I zu O.-Z. 43: Firma Johaun Speck, Durmersheim : - Die Firma ift Johann 2) Abt A Band Il urter O.-Z. 34: Wilhelm Ca S De E C EIE : : ntî ä s \chmiedemeister in att. pati, SOREE Rastatt, den 31. Januar 1908. Großh. Amtsgericht. Ritzebüttel. [8 Eintragung in das Handelsregister. 1908, Februar 3. Ï Vereinsbank in Hamburg, Ageutur Cux- aven. Das Vorstand3mitglied H. Gerson i Stellung Ada dtedén, Ge Gerson t avs Das Amtsgericht Ritebüttel.

Schleswig. Befanntmachung. [89258] In unser Handelsregister Abt. A ift heute unter Nr. 253 die Firma Richard Schramm in Kropp

und als deren Inhaber der K o Shramm daselbst eingetragen. aufmann Richar

Schleêwig, den 28. Januar 1908. Königliches Amtsgeri%t. Abt. 2. Schwelm. Befauntmachung. 89233] Im Handelsregister ift bei der ec Herd- und Ofeufabrik W. Krefft, Aktiengesell- schaft in Gevelsberg beute eingetragen : Die Prokura des Emil A$enbach zu Gevelsberg ist erloschen. Schwelm, den 24. Januar 1908. Königlich-3 Amtsgericht. Schwelm. SBefanntmachung. [89234] Im Handelsregister ift bei der Firma J. Wiggers- pes in Saßlinghausen heute folgendes einge- ragen : ' Der frühere Inhaber Julius Wiggers8haus3 ift gestorben und das Geschäft auf seine 5 Kinder 1) Johanna, 2) Walter, 3) Julius, 4) Ella und 5) Eugen übergegangen, welhe dasselbe dem Mit-

rung der Firma übertragen baben. Schwelm, den 24. Januar 1908. Königliches Amtsgericht. Schwelm. Bekanntmachung.

Im Handelsregifter ift bei der Firma Herm. Goebel in Langerfeld heute eingetragen:

Der Fabrikant Hermann Goebel von Langerfeld ist gestorben und ist das Geschäft auf dessen Witwe, Lina geb. Küper, in Langerfeld, Wiesenstr. Nr. 5, durch Testament obne Firmenänderung übergegangen.

Schwelm, den 25. Januar 1908.

Königliches Amtsgericht. Siegen.

Unter Nr. 110 unseres Handelsregisters Ab- teilung: A ift heute bei der Firma Ax, Schleifen- baum «& Mattner in Siegen eingetragen: Die Gesellschaft ist aufgelöst. Liquidator ist der Kauf- mann Guftav Menne în Siegen. Die Prokura des Friß Fisher und Gustav Menne, beide in Siegen, ift erloschen.

Siegen, den 29. Januar 1908.

Königliches Amtszericht.

[88333

Siegen. [89236]

Unter Nr. 127 unseres Handelsregisters Abt. B ist beute die Firma Ax Schleifenbaum & Mattner, Gesellschaft mit beschränfter Haftung mit dem Sitze in Siegen, wie folgt, eingetragen : Gegenstand des Unterúehmens ist der bandel8geihäftliche Betrieb von Werker, welhe der Erzeugung und Weiterver- arbeitung von Eisen dienen, namentlich der Fort- betrieb des bisher der Firma Ax, Schleifenbaum & Mattner gehörigen Fezinblechwaliwerks. Zu Ge- \chäftsführern find bestellt: Fabrikant Otto Mattner und Kaufmann Friß Fischer, beide in Siegen. Jeder Geschäftsführer ist für #ch allein zur Vertretung der Gesellshaft und Zeichnung der Firma befugt. Das Stammkapital beträgt 300 000 Æ# Auf ihre Stammeinlagen bringen die Gesellschafter das gesamte Vermögen der aufgelösten offenen Handels8gesells haft Arx, Schleifenbaum & Maittner, deren biskerige alleinige Gesellschafter sie ¡u gleihen Teilen am Vermögen dieser Gesellschaft waren, nach der am 30. Juni 1907 aufgenommenen Inventur und Bilanz in die Gesellschaft ein. . Es werden namentlich eingebraht: 1) der Grund- besiß und die Gebäude zum Bilanzwerte von 79 730 , 2) die Maschinen und Betriebseinrih- tungen eins{ließliG Utenfilien und Bureaueinrih- tung zum Bilanzpreise von zusammen 93 137,94 #, davon nunbeweglih 71361,69 Æ und beweglih 21 776,25 4, 3) Vorräte an fertigen und halbfertigen Waren fowie an Rohmaterialien zum Bilanzwerte von 123 673,79 #6, 4) ausstehende Forderungen im Betrage von 105618,38 ÆM, 5) Kassenbestand 5826,32 4, 6) der Geschäftsarteil am Verband deutsber Feinblehwalzwerke G. m. b. H. zu Cöln, zur Zeit in Liquidation, im Nominalbetrage von 5000 Æ zum Bilanzwerte von 1374,86 „4, 7) der Geschäftsanteil an der Sch{hwarzblechvereinigung G. m. b. H. in Cöln zum Nominalbetrage von 55€0 « zum Bilanzwerte von 4712,77 #, zusammen 414 074,06 A Da die von der neuen Gesellschaft zu übernebhmenden Schulden der Firma Ax, Schleifen- baum & Mattner 117 074,06 4 betragen, so wird der Gesamtwert der Sacheinlagen nach Abzug der Pasfiva auf 297 000 festgeseßt, sodaß die Stamm- einlage eines jeden der drei Gesellshafter in Höhe von je 99 000 # durch Sacheinlagen geleistet find. Der Rest der Stammeinlagen eines jeden Gesell- \hafters im Le von je 1000 Æ if in bar zu zahlen und zwar nach Beschluß der Gesellshafter. Das Einbringen vorbezeih- neten einlagen d. h. des gesamten, unter der Firma Ax, Schleifenbaum & Mattner betriebenen Geschäfts mit Aktivis und Passivis geschieht in der Weise, daß der Betrieb des Geshäfts unter den Gesellshaftern bereits vom 1. Juli 1907 ab als für

tritt also auch die neue Gesells für die Zeit vom 1. Juli 1907 ab als berehtigte und verpflichtete

Person in alle binsfihtlich des unter der Firma Ar,

trags vom 3. April 1906 ü

erben Kaufmann Julius Wiggershaus ohne Aende- | vers

[89235] | b

] | geschäft

Rechnung der neuen Gesellschaft geführt gilt. Es | Stei

S@hleifenbaum & Mattner betriebenen Geschäfts be- ; stehenden dauernden Rechtsverhältnisse und in alle foridauernden Verträge ein, welhe sih auf das unter ter Firma Ax, Schleifenbaum & Mattner betriebene Geschäft beziehen. Der Gesellshaft8vertrag ist am 15. Januar 1908 festgestellt. Die Bekanntmachungen der Gesellshaft erfolgen durch den Deutschen RNeich2auzeiger. Siegen, den 30. Januar 1908, Königliches Amtsgericht.

Sgr Er mbitenier t v Firn: Gat n urfer Handelsregister ist die 1 Eigelks- berger Textil-Judusftrie zu Eigelfksberg Mühle bei Stargard und als deren Srhaber der Koms missionär Ferdinand Stvÿriem zu Neubrandenburg eingetragen worden.

Stargard i. Meekl., 1. Februar 1908. Großherioglihes Amtsgericht. Werdau. [89210] Auf Blatt 808 des Handelsregisters, die Firma Werdauer Textilwerke. Gesellschaft mit be- schräukter Haftung in Langenhefsen bei Werdau betr., ist heute eingetragen worden: Der Geschäfts- führer Kaufmann Carl Stolle in Chemniy ist aus- geshieden. Die Bestimmung des Gesell)haftsver- die Vertretung der

ellshaft if durch Beshluß der Gesellschafter vom 17. Dezember 1907 laut Notariatsprotokolls von diesem Tage dahin abgeändert worden: Die Gesellshaft wird dur einen oder mehrere Geschäfts- führer vertreten, und zwar, wenn ein Geschäftsführer bestellt ift, durch diesen, wenn mehrere bestellt sind, durch zwei von diesen gemeinsam oder von einem in Gemeinschaft mit einem Prokuristen, oder dur zwei Prokuristen gemeinsam. Werdau, den 3. Februar 1908. Königliches Amtsgericht. * Werden, Ruhr. [89237] Im Handelsregister ist bei der Naturheilanstalt ger Jungboru, G. m. b. SH., Kettwig, die Erhöhung des Stammkapitals um 50000 auf 130 000 Æ eingetragen. Werden, den 21. Januar 1908. Königliches Amtsgericht.

Wernigerode. [88804]

Im Handelsregister Abteilung B Nr. 3 ist bei der „Wernigeröder Commanditgesellshaft auf Aktien Fr. Krumbhaar“/ in Weruigerode beute Eder eingetragen:

e Gesellshaft ist durch Beschluß der General- ammlung vom 2. November 1907 aufgelöst und wird durch je zwei Liquidatoren vertreten. Liqui- datoren sind die bisherigen persönli baftenden Gesell- schafter, ferner der Kaufmann Otto Wolff in Magde- urg und der Kaufmann Ernst Liebeskind in Wernige- rode. Die Prokuren des leyteren und des Kaufmanns D3wald Seidler in Wernigerode sind erloschen.

Wernigerode, den 29. Januar 1908. Königliches Amtsgericht. Wetzlar. E [89211] In das unter der Firma Carl Waldschmidt in Weßlar bisher hon dem Inhaber Kaufmann Fer- dinand Waldshmidt daselbst betriebene Handels- nd Lt Kaufmann Karl Stephany, 2) Dr. Karl \{chmidt, beide in Weßlar, als persönlih haftende ellshafter eingetreten. Die ofene Handelsgesellshaft führt die bisherige Firma fort. Die Gefellshaft hat am 1. April 1907 be- gonnen. Zur Vertretung der Gesellshaft is jeder Gesellschafter ermächtigt. Diefe Veränderung ist beute in das Handelsregister Abt. A Nr. 83 ein- getragen. Weslar, den 20. Januar 1908. Königliches Amtsgericht.

Wiesbaden. [89212] Oeffentliche Bekanntmachung. In unser Handelsregifter A wurde Beute eine

ofene an eraesent Raf unter der Firma Eschen- brenner & mit dem Sitze in Wiesbaden und als deren persönlich haftende Gesellschafter Ferdinand Eschenbrenner, Kaufmann zu Wiesbaden, und Ernst Kirstein, Kaufmann zu Wiesbaden, ein- getragen. Die Gesellschaft hat am 15. Januar 1908 begonnen. Als nicht eingetragen wird bekannt gemacht, daß die Gema eine Baumaterialiengroßhandlung und Spezialbaugeshäft betreibt. Wiesbaden, den 28. Januar 1908. Königliches Amtsgeriht. Abt. 9. Wittenburg, MecKkib. [89213] In das hiesige Handelsregister ist beute zu Nr. 124 das Erlöschen der Firma F. Langfeldt & Sohn zu Wittenburg, offene Handelsgesellschaft, eins getragen. Wittenburg, den 28. Januar 1908. Großberzoglihes Amisgericht.

Würzburg. [88808]

Ludwig Heidel Nachf.

Unter vorbezeihneter Firma betreiben tie Kauf- leute Johann Eduard Schmitt und Johann Anton Reuß in Ochsenfurt mit dem Sigze daselbst seit 18. Januar 1908 in offener Handelsgesellschaft das bisher von Ludwig Heidel unter der Firma: „Ludwig Heidel" betriebene Landesproduktengeschäft en gros weiter. Die im Geschäftsbetrieb des Ludwig Heidel begründeten Forderungen und Verbindlichkeiten sind auf die offene Handelsgesellschaft niht übergegangen.

m 27. Januar 1908. Kgl. Amt8geriht Würzburg, Registeramt.

Würzburg. [88809]

Joseph Knorz in Würzburg.

1) Die ofene Handelsgesellshaft hat sich infolge des am 6. August 1907 erfolgten Todes des Gesell- shafters Joseph Knorz aufgelöst.

2) Die Firma ist auf den Kaufmann Eugen Zapff in Würzburg übergegangen. ;

Die den Kaufleuten Sigmund Gdenfeld und Karl Gaßner in Würzburg erteilte Prokura ift erloschen.

Am 31. Januar 1 Kgl. Amtsgericht Würzburg, Registeramt. Würzburg. [88811]

I. S. Herbig juur. Nachf. Johaun Mich gerwald in enfurt. N

Die Firma ift erloschen.

Am 31. Januar 1908.

Kal. Amtsgeriht Würzburg, Registeramt.

Znin. Bekanutmachung. [89214 In das hiesige Handelsregifter A ist zu Nx, 44 i getragen: Die Firma ift geändert in „Tulasiewic et Ee aths Inh. Telesfor Luckuer““. Inhaber ist der Kaufmann Telesfor Luckner in Znin. Die offene Handelsgesellschaft ift erloschen. Znin, den 29. Januar 1908. Königliches Amtsgericht. Zöblitz, Erzgeb. [89215] Auf Nlatt 249 des hiesigen Handelsregisters, die Sächfische Serpentinsteingesellschaft zu Zöblitz, Gesellschaft mit beschränkter Haftung in Zöblitz betr., ist heute eingetragen worden : as Stammkapital 1# durch Beschluß der Gesell- shafter vom 5. Dezember 1907 auf einhundertfünf- undvierzigtausend Mark erhöht worden. Zur Vertretung der Gesellschaft sind auch zwei Prokuristen zusammen berechtigt. Zöblitz, den 1. Februar 1908s. Königlihes Amtsgericht. Zsehopau. [89216] Auf Blatt 269 des Handelsregisters ist heute tie ofene Handelsgesellshaft Vieweg & Neuber in Ditterêsdorf und weiter eingetragen worden, daß die Holzscleifereibesizger Ernst Oskar Vieweg und Wilhelm Louis Neuber in Dittersdorf die Gesell- schafter sind sowie daß die Gesellshaft am 1. De- ¡ember 1906 errihtet worden ist. Angegebener Geschäftszweig: Betrieb einer Holz: \hleiferei mit Sägewerk. Zschopau, den 1. Februar 1908. Königliches Amtsgericht.

Genossenschaffsregister.

Ansbach. [89096]

Genofsenschaftsregistereinträge.

1) Saudwerker - Kredit - Genossenschaft des Gewerbevereins Ansbach, e. G. m. b. H. in MELET x

ie Vertretungsbefugnis der Liquidatoren ift be- endet. Die Firma ist erlosGhen.

2) Dampfdresch-Gesellschaft Heilëbrouu, e. G. m. b. H. in Seils8broun.

In der Generalversammlung vom 28. Juli 1907 wurde der bisherige IL. Beisißer Heinri Zehnder als I. Beisizer und der Bierbrauereibesizer Jobann Gundel in Heilsbronn als II. Beisitzer gewählt. Ausgeschieden ift Julius Güllich.

Ansbach, den 1. Februar 1908,

K. Amtsgericht. Arendsee, Altmark. [87680]

In unser Genoffenschaftsregister ist bei der Dampf- Molkerei Arendsee i/Altm., eingetragene Ge- uofseuschaft mit beschränkter Daftpflicht, zu Arendsee am 23. Januar 1908 eingetragen, daß an Stelle des Karl Shröder in Arendseé, Friedrich

evestorf daselbst, Adolf Fettback ia Genzien und

riedrich Wilhelm Gentbe in Schrampe der Albert Schulj zu Thielbeer, Otto Franke in Arendsee, Hermann

Staßpenbeck in Kläden und Albert Vèewes in Ziemen- dorf in den Vorstand gewählt sind. Königliches Amtsgericht zu Areudsee.

Bassum. [89097]

In das hiesige Genofsenschaft3register is unter Nr. 1 zur Firma landwirtschaftlicher Rohftof- verein in Baum, O Genoffenschaft mit unbeschräukter Haftpflicht, heute folgendes eingetragen:

Der Kaufmann Johann Menke ift aus dem Vor- ftand ausgeschieden und an seine Stelle der Direktor Balster zu Bafsum in den Vorftand gewählt.

Baf}um, den 29. Januar 1908.

Königliches Amtsgericht. 11, Bernstadt, Schles. [88446]

In unser Genofsenschaftsregifter ist beute bei Nr. 12 Spar- und Darlehuskafse, eingetragene Geuofsenschaft mit unbeschräukter Haftpflicht ¡u Patschkey eingetragen worden, daß an Stelle des durch Tod aus dem Vorftand geschiedenen Ge- meindevorstehers Karl Fisher aus Patshkey der Amtspächter Gottlieb Rapka ¡u Kunzendorf zum Direktor gewählt worden ift.

Amtsgericht Bernftadt, am 25. Januar 1908. Cöln, Rhein. [89098]

In das Genossenschaftsregister ist am 30. Januar 1908 eingetragen: bei Nr. 24 „Köln-Nippeser Vau- und Spargenofssenschaft, eingetragene Genoffenschaft mit beschräukter Haftpflicht“, Cöln-Nippes. Für Pastor Enshoff ift Kaplan Josef R Cöôln-Nippes, in den Vorstand gewählt.

gl. Amtsgeriht Cöln. Abt. 24. Crefseld. [89099]

In das Genofsenschaftisregister wurde eingetragen, daß der Shubhmahermeister Gerhard Vinbruck aus dem Vorftande der Genoffenschaft: Gewerbliche Vereinigung in der Schuhmacheriunung, ein- getrageue Genoffenschaft mit beschräukter Haft- pflicht, zu Crefeld ausgeschieden und der Schub- madchermeister Heinrich Schatten in den Vorftand derselben eingetreten ift.

Crefeld, den 28. Januar 1908.

Königliches Amtsgericht. Danzig. Bekauntmachung. [89100]

In unser Genossenschaftsregister ist bei Nr. 40, betr. die Genofsensaft in Firma „Meifters- walder Darlehusfafsen-Verein eingetragene Genoffenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht“ in Meifteröwalde heute eingetragen, e der bis- herige Vereinsvorsteher Pfarrer Paul Großmann aus dem Vorstand au?geschieden und an seine Stelle der Pfarrer Richard Dablke in Meister8walde in den Vorstand und zugleich zum Vereinsvorsteher ge- wählt ift.

Danzig, den 1. Februar 1908.

Königl. Amtsgericht. Darmstadt.

10, [88448]

Am 28. Januar 1908. In unser Genoffenschaftsregister ist beute unter Kgl. Amtsgeriht Würzburg, Registeramt. Nr. 12 die Genofsenshaft unter der Firma: Einu- Würzb tei iBidiaeämezi Faufsgenofseuschafi selbständiger Maler und n urg. [88810] | Täüncher eingetragene Genossenschaft mit be- igm. Edenfeld in Würzburg. \chräukter Haftung, Darmstadt, eingetragen

worden.

Die Satzung ist am 16. Januar 1908 festgestellt.

Gegenstand des Unternehmens ist: Gemeinschaft- licher Einkauf der zum Betriebe des Maler-, Tüncher- odez eines verwandten Gewerbes erforderlihen Be- darfsartikel. Die Haftsumme beträgt 300 , die böôchfte Fail der Geschä teile 5.

fs ekanntmahun en De D haft T un er Firma, net von z orftand3mit- gliedern, in dem ,

städter Tageblatt“.