1908 / 32 p. 13 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

65a. G. 23 127. Vorrichtung zum gleichzeitigen Oeffnen und Sä#Sließen sämtliher wasserdihten Sottüren auf Schiffen von einer Zentrale aus. Ludwig Carl Friedrih Gümbel, Bremen, Nord- ftraße 46. 29. 5. 06.

G5a. K. 33 296. Aus mehreren Einzelsheiben zusammengesezte Schwimmscheibe. Chr. Kolbe, MWellingdorf b. Kiel. 22. 11. 06.

65f. G. 23 441. Vorrichtung zum Antrieb von Wasserfabrzzugen durch Reaktion einer Wassersäule. Leo Galland, Berlin, Bülowstr. 10. 16. 1. 06. 65f. St. 9381. Flügelrad für Schiffsantrieb, Gebläse u. dgl. John Stevens u. William Evarts

Richards, London; Vertr.: H. Neubart, Pat.- Anw., Berlin NW. 6. 17. 2. 05. 67a. B. 47273. Tromm«el\{leifmüßle.

Fosevbh Rodney Brown, Los Angelos, Calif.; E Abrahamsohn, Pat.-Anw., Berlin SW. 61. 68a. W. 27233. Kleiderans(ließer in Form einer am Kleidungsstück zu befeftigenden Zange. Gustav Adolf Werner, Schmalkalden i. Th. 18. 2. 07. *ckTa. B. 46548. Auswechselbarer, aus einem Gebâäuse bestehender Shuhbabsaß. Johann Braudeu- burger, Brebah a. Saar. 25. 5. 07. *7Lc. U. 3118. Masthine zum Falten oder Um- biegen von Schuh!eder u. dgl. United Shoe Machinery Company, Boston u. Paterfon, V. St. A.; Vertr.: F. C. Glaser, L. Glaser, O. Hering K E. Peitz, Pat.-Anwälte, Bz:lin SW. 68. 30. 4. 07. *2a. B. 43 946. Umstellvorrihtung für doppel- läufigze Schußwaffen mit Einabzug. Orson Willbert Brenizer, Philadelphia; Vertr.: P. Müller, Pat.- FAnw., Berlin SW. 61. 28. 8. 06. *2a. L. 20 482. Patrorenauswerfer für Kipp- laufgewehre. Louis Lairefse, Lüttih; Vertr. : Dr. D. Lander berger, Pat.-Anw., Berlin SW. 61. 7.1.05 Für einzn Teil dieser Anmeldung v Me e Prüfung gemäß dem Unionsvertrage vom 14 15. 90

die Priorität auf Grund der Anmeldung in Belgien vom 7. 1. 04 anerkannt. 72a. O. 5104. Umfellvorrihtung für Gewehr- \{löfer mit Einabjua. Garret Becker Ofterhaut, New York; Vertr. : C. G. Gjsell, Pat.-Anw., Berlin SW. 61. 16. 2. 06. 72i. K. 34 790. Zünderstellmashine mit zwei azgeneinander verdrebbaren, gleihahfizen Stell- L, Fried. Krupp Akt.-Ges., Gfsen, Nahr. I. 5, 07 4b. D. 18 400. Elektrishe Fernmeldevorrih- tung, insbesondere für Wasserstandsmelder, deren Empfänger durch Induktorströme fortgeshaltet werden. Otto Deuner, Nürnberg, Obere Pirkbeimerstr. 45. 26.4 e. *5c. H. 40145. Vorrihtung zum Auftragen von Mustern auf Tuch mittels eines mit Kreide eingefärbten Rädchens. Roymond L. Herman, New Vork; Vertr. : M. Mint, Pat.-Anw., Berlin S L S VE

Für diese Anmeldung ift bei der Ds gemäß

90, 3. 8: Ba den Union®vertrage vom 17 15. 00 die Priorität

auf Grund der Anmeldung in den Vereinigten Staaten von Amerika vom 7. 3. 06 anerkannt.

76d. B. 45 S822. Vorrihtung zum Ausrücken des Spuldorns für selbfttätige Spulmaschinen. Frißz Baum && Co., Rorshah, Schweiz; Vertr. : C. Pieper, H. Springmann, Th. Stort u. E. Hrrse, Pat.-Anwälte, Berlin SW. 40. 16. 3. 07.

776. 45 968. Fußzweirad mit seiilihen Stüß- rollen. A. Boetius, Friedenau-Berlin, Friedrich Wilbelmpl. 6. 283. 3. 07.

77f. G. 22926. Federndes Glied; Zuf. z Pat. 190 321. Walter Villa Gilbert, Port Elizabeth, Südafrika; Vertr.: B. Petersen u. Ottomar R. Schulz, Pat.-Anwälte, Berlin SW. 11. 21. 4. 06. SOa. K. 34584. Presse zur Herstellung von Kanal- (Loh-) Steinen. Otto Kunz, Mül- beim a. Rh., Sladbaterstr. 40. 24. 4. 07.

SO0a. V. 6979. Wagen, intbesondere jum Be- fördern von Ziegeln o. dal., mit Hub- und Senk- Vorrichtung für die zu bewegende Last. Arthur Vobacch, Friedenau-Berlin, Elsaftr. 3. 10. 9. 06. 80b. B. 45 852. Verfahren zum Zermahlen von Bitumen oder andere zähe, klebrige Stoffe ent-

haltenden Massen. Dr. Ernst Bornemann, Berlin, Martin Lutberftr. 14. 20. 3. 07. SIc. O. 5740. Vorrihtung zum Entleeren

von Tuben mit einem durch Drehung eines Außen- teils vorshiebbzren Preßkolben. A. Ollrogge,

Niedershönweide b. Berlin. 2. 9. 07.

S2a. W. 28076. TroFner mit iwei fi

Eee drehenden, bebeizten Trock-nwaljen. . Wernicke Maschinenbau-Akt.-Ges., Halle

a

O L 0, Ve,

S83b. D. 18308, Glekirishes Pendel mit elastishem Antrieb. R MCoe, Nürnberg, « 4, Ve

Obere Pirkheimerstr. 45.

2) Zurücknahme von Aumeldungen.

Wegen Nichtzahlung der vor der Erteilung zu ent- rihtenden Gebühr gelten folgende Anmeldungen als zurüdgenommen. 26d. S. 24095. Verfahren zur Gewinnung von Cuantertinckungen aus Gasen. 31. 10. 07. 31lc. W. 27 992. Formkastenführung, besonders für Formfasten, TMotellplatten u. dgl. die auf Form- masdinen verwendet werden. 7. 11. 07. 42g. Ech. 27724. Sprehmashine mit Hori- zontalgelenk zjwis&en bohlem Tonarm und Schall- trihterarm. 31. 10. 07.

77. F. 23 199. Kugcelspiel mit shräger billards artiger Spielplatte. 7. 1L 07.

3) Versagungen.

Auf die nalhsiehend bezeichneten, im Reichsanzeiger an dem angegeberen Tage bekannt gemaGten Än- meldungen ift ein Patent versagt. Die Wirkungen des einftrceiligen Schutes gelten als nit eingetreten. 4a. M. 28 945. Dochtrohr. 28. 3. 07. 4g. N. 8559. TAcetyl:n-Sturmbrenner. 3 1. 07. L120. Sch. 23910. Verfahren zur Herstellung von Alkaltartimon!aftaten. 15. 10. 06. 34g. C. 15 227. Sprungfederbefestigung an der unteren Gurtung mit Selbstklemmung. 12. 9. 07. 59e. V. 5844, Verfahren zum Ansaugen von Waffer mittels einer Pumpe. 22. 1. C6. GS5a. H. 36 821. Steuer für Lastkähne mit Motozantrieb. 10 6. 07.

4) Aenderungen in der Person

des Jnhabers.

Eingetragene Inhaber der folgenden Patente find nunmehr die nahbenannten Personen.

gesellschaft m. b. H., Charlottenburg.

4c. 189655. Julius Pintsch Aft.-Ges., Zweigniederlassung Frankfurt a. M.

Sa. 169401. John Lyon Chase, Rufus Mathewson u. William Rotco Smith, Buffalo, V. St. A.; Vertr.: Paul Müllec, Pat.-Anw,, Berlin SW. 61.

126. 182940, The Development et Fun- ding Compauy, New York; Vertr. : Fr. HaßlaZer u. E. Divpel. Pat.-Anwälte, Frankfurt a M.

13. 90359. 13c. 176 20L, 18S 755. 47a. 178 S819. 59c. 181 920. Wilh. Strube G. m. b. S., Magdeburg-Buckau. : TAc. 191 016. SŸhwzizerishe Lokomotiv- und Maschineufabrik, Winterthur; Vertr. : Fr. Meffert u. Dr. L. Sell, Pat.-Anwälte, Berlin SW. 13. 2149. 180109. Aft. - Ges. Laztchhammer, Lauchhammer.

36. 81 964, 86 476. Fa. Friedr. Siemens, Dresden

36b. 190 717, Emma Schöne, geb. Bauer, Harzgerode.

38d. 174 719. Jousereds Fabrikers Aktie- bolag, Jonsered, Shweden; Vertr.: B. Petersen u. O. R. Schulz, Pat.-Anwälte, Berlin SW. 11. 42h. 191 737. 57b. 181 919. N. Bayley, St. Petersburg; Vertr. : E. v. Nießen, Pat.-Anw.,

Berlin W. 50. : : Ernst Gundlach, Berlin,

42h. 194546. Michaelkirckstr. 24. i 46d. 187 477. Heinrih Surlebush, Lehrte

b. Hannover. 46d, 190 286. Hiinrih Surlebush, Lehrte b. Hannover. 47. 177 721. JIntecrnational Pfaudler

Limited, London; Vertr.: A. du Bois-Reymond, M. Wagner u. G. Lemke, Pat.-Anwälte, Berlin SW. 13.

496. 193 372. Secyligenftaedt & Co., Gießen. 64a. 179632. Vereinigte Fafßfabriken

Att -Ges., C2fel. Société Anovyme L’Juter-

71a. 157967. t changeable, Lütti%; Vertr.: C. Röftel u. R. H. 1SS 1390.

Korn, Pat.-Anwälte, Berlin SW. 11.

7c. 145 162, 161115,

Nicholds Fifield Shoe Machinery Company, Portland, Maine, V. St. A.; Vertr.: C. Pieper, H. Springmann, Th. Siort u. E. Herse, Pat.-An- wäite, Berlin NW. 49.

272i. 177271. Rheinishe Metallwaren- und Maschinenfabrik, Düfseldorf-Derendorf.

5) Aeuderungen in der Person

des Vertreters. 3c. 158 525. TIetziger Vertreter: Eduard Mer- zinger, i. F. Waldes & Co., Dresden. 29a. 178 410. Die bisherigen Vertreter haben die Vollmacht niedergelegt. 34c. 181 475. JIegize Vertreter: S. F. Fels u. K. Zeisig, Pat.-Anwäite, Berlin SW. 61. 50a. 181426. Als weitere Vertreter find noch bestellt; Pat -Anwälte E. W. Hopkins u. K. Osius, Berlin SW. 11. 4 6) Löschungen. a. Anfolge Nichtzahlung der Gebühren : ae e fu 170 462 192213. 3b: 184273 186 872. 3d: 169189. Ses: 190687 192282. 4a: 147460 182361. 4d: 146747 175061 177485. 4g: 153605 170975 172 559 173 897 179 696 Ta: 155230 156149. Tb: 163802 168 867. Sa: 119605 173234. Sd: 165428 180 629. L2c: 180598. L2e: 179685. IL2i: 163 835. L2f: 156397. 120: 192519. 136: 179 048. 13d: 177741 184326. 14b: 161 976.

TAc: 168 364 170067. 14g: 125358 179217. 14h: 164139. L5[: 182 949. 176: 157 831. 20c: 168 904. 20e: 168943. 20f: 152 998. 20i: 155794 158720 171304, 21: 81 440. 2Lla: 167079. 21lc: 191397. 2Le: 147981 184 818. 21g: 192528. 22a: 169826 22i: 192 344. 30: 89436. 30d: 188194. 30f:

3Lece: 174876 33e: 165916. 184 579. 34f: 177 680.

181 905 191 751. 34b: 176516 177 224

34g: 172269. 341: 184176 192537. 35a: 180 465. 366: 175039. 36c: 168525. 39b;: 187 479. 42c: 192492. 42g: 168313. 43a: 138 728 171498. 43b: 130189. 44a: 163 964 172 349. 45b: 148260 171 557 183 371. 45c: 168 365 168 3€6. 454g: 183170. 45i: 164582 179 483. 45f: 173802. 46a: 137222 192258.

46b: 158914 184178 185914. 4Gc: 157 686. 46d: 164634 164635 167 604 178347. 47a: 151 §53 152 149 178 013. 4T7b: 171 006 189 188.

Sf: 175388 183579. 47g: 191761. 48a: 139 447. 49: 78621 78907 89614. 49b: 173056. 49f: 177466. SLb: 125523. SLe: 178 892. 52a: 182140. 53b: 175710. 53i: 151561. 54g: 175719. 55d: 174203. 55e: 168 891. 57a: 169017 171332 176810. 5T7b: 135 472 135 473. 5T7c: 173454 178 142 179713 183 345. GLa: 154740 167 480 173 969. 63a: 115094. 63b: 176563. 63c: 116344. 63d: 188 083. GZ3e: 162 147 192 628. 63h: 185 359. 64c;: 168 260. 65a: 174485. GSa: 182542. 69: 175736. TOc: 189773. Tla: 189 007. *1c: 175458. T2a: 125129 128237 150358. *2c: 177910. T2: 165717 192461. T2i: 192 509. 75a: 176113 176114 176115. T75c: 176 122 178 744 192462. 7T6b: 141685 155 353 177 859 184 552. TTd: 190068. TTf: 164772.

7Sc: 119466. 79b: 150580. TD9a: 139003. 79c: 173927. S0: 86793 93707 95870 101 694. SOa: 163436 168588. SOb: 113818

133618 135 104. S1Ia: 184264, SLe: 167 004 172 949 192 146. S2az: 155203. S3a: 176 163. 83b: 192512. S4c: 159349. S5b: 192467 192468. S5c: 176595. S5h: 168778. S6b: 178 924. SGc: 171481 191714. SG6g: 181712. SSc: 165 481, b. Infolge Verzichts: oe, 160 908 160909. L7f: 172259. G6Sd: 190 767. c. Jufolge Ablaufs der gesetzlichen Dauer: 221: 73 303 74 562 76 937. 49: 70751 79 036. 72: 70114. S8: 72932. Berlin, den 6. Februar 1908.

La. 182 993. Allgemeine Müllverwertungs- } '

Handelsregister.

Allenstein. [89409]

Im Handelsregister A Nr. 232 ift die Firma „Schuhwaren-Eugroshaus Eugen Bönheim“ mit Siy in Allenstein uad als deren Inhaber der Kaumann Gugen Bönheim von bier eingetragen. Allenstein, den 28. Januzr 1908.

Königliches Amt8aeribt. Abt. 6. Apenrade. SBefauntmahuag. [89410] In das Handelsregister A ift bei der Firma Nr. 56: P. Tondering in Apenrade eingetragen: Dem Kaufmann Jacob Marcus Mahler in Apenrade ist Prokura erteilt.

Apenrade, den 20. Januar 1938.

Königliches Ami3aeri&t. Abt. 2.

AschasfMenburg. SBetanuatmachung. [89411] Josef Sailer u. Simon L. Dilsheimers Nachfolger Gesellschaft mit beshräukter Haf- tung in Aschaffenburg. i: / Dem Kaufmann Marx Levi in Aschaffenburg ift P E ba den 3. Feb 1908

affffleuburg, den 3. Februar 2

K. Amtsgericht.

Bautzen. [89412] Auf Blatt 391 des Handelsregisters, die Firma W. Kelling in Baugen betreffend, ist heute ein- getragen worden: N L M Die offene Handel3gesellschaft ift aufgelöft. 5

Die Kaufleute Friedri Georg Kelling in I und Alfred Kelling in Kleintschansh b. Breslau find au8gescieden. » i | j Der Färbermeister Wilhelm Oskar Kelling führt das Handelsgeschäft unter der bisherigen Firma allein fort. Baugten, den 1. Februar 1908.

Königliches Amtsgericht.

Berlin. [89415]

Im Handelsregister B des unterzeihneten Ge-

rihts ist am 30. Januar 1908 folgendes eingetragen

worden:

Nr. 5092. Lebensmittel-Judusftrie, Gesell-

schaft mit beschränkter Haftung.

Sitz: Berlin.

Geaenstand des Unternebmens: i abrikation und Vertrieb von Nahrungsmitteln. as Stammkapital beträgt 35 000 „4

Geschäftsfübrer : E

Kaufmann Richard Trebbin in Berlin.

Die Gesellschaft ift eine Gesellschaft mit be-

{ränkter Haftung.

Der Gesellschaftsvertrag ift am 27. Dezember 1907

und am 10. Januar 1908 festgestellt. A

Sind mehrere Geshäftsführer bestellt, fo wird die

Gesellshaft durch zwei Geschäftsführer vertreten. Auserden wird hierbei bekannt gemacht:

fentliche Bekanntmahungen erfolgen

Deutschen Reichsanzeiger.

Nr. 5003. Zehlendorf Auna Straße Par- zelle 14 Gesellschaft mit beshränkter Haftuug.

Siz: Berlin.

Gegenstand des Unternebmens:

Grwerb, Bebauung, Ausnußung und Weiter- veräußerung des zu Zeblendorf belegenen, im Grund- bu von Zeblendorf Band 64 Blatt Nr. 1869 ver- zeihneten Grundstücks.

Das Stammkapital beträgt 20 000 #4

Geschäftsführer : j :

Architekt Georg Oestreiber in Berlin, Kaufmann Franz Pernet in Berlin, Regierungsbaumeister a. D. Paul Imberg in Berlin.

Die Gesellschaft ist eine Gesellschaft mit beschränkter

Haftung.

Der Gesellschaftsvertrag ist am 20. Januar 1908 festgestellt. S i

Sind mehrere Geschäftsführer bestellt, so wird die Gesellschaft durch ¡wei Geschäftsführer vertreten.

Außerdem wird hierbei bekannt gemaht :

Oeffentlißz Bekanntmachungen erfolgen Deutschen Reichsauzeiger.

Nr. 5904. Paul Brandeuburg Gesellschaft mit beschräukter Haftung.

Sitz: Berlin.

Gegenstand des Unternehmens:

Fabrikation und Vertrieb von Metalls{rauben, Armaturen und Stanzartikeln.

Das Stammkapital beträgt 60 000

Geschäftsführer : :

Kaufmann Paul Brandenburg in Berlin,

Kaufmann Heinri Wiegand in Wilmersdorf.

Die Gesellschaft ift eine Gesellschaft mit beschränkter

Haftung. /

Der Gesellschaftsvertrag ist am 6. Sanuar 1908 festgestellt. /

Sedem der Geschäftsführer Brandenburg und Wie- gane steht die selbständige Vertretung der Gesell-

chaft zu.

Außerdem wird hierbei bekannt gemaht:

Oeffentliche Bekanntmachungen erfolgen im Deut- schen NANLmg rigen, j

Der Sesellshafter Kaufmann Paul Brandenburg in Berlin bringt in die Gesellshaft ein: das von ibm unter der handel8gerihtlich eingetragenen Firma Paul Brandenburg hierselbst betriebene Fabrikgeschäft nebft Zubehör mit Aktiven und Passiven nach dem Stande vom 31. Dejember 1907 zum feftgeseßten Werte von 30 000 # unter Anrechnung dieses Be- trags auf seine Stammeinlage.

Nr. 5005. Berliner Waudindustrie Gesell- schaft mit beschräukter Haftung.

Siz: Charlotteuburg.

Segenstand des Unternehmens:

Herstellung feuersiherer Wände und Handel mit Baumaterialien.

Das Stammkapital beträgt 20 000 „6

Geschäftsführer:

Frau Margarethe Prugel, geborene Schüße, in Charlottenburg.

Die Gesellschaft if eine Gesellschaft mit be-

im

im

schränkter Haftung. Der Sesellschaftsvertrag ist am 10. Januar 1908 festgestellt.

Sing der Gesellshaft ift auf 10 Jahre be- TAnii. Nr. 5006, Deutsche Hill-Licht-Gesellschaft mit beschränkter Haftung. Sit: Berlin. Gegenstand des Unternehmens: Fabrikation und Vertrieb von Glühkörpern sowie Hardels- und Fade ant Gn aller Art. Das Stammkapital beträgt 100 009 4

Die Gesellschaft ist eine Gesellschaft mit be- \{ränkter Haftung.

f foi Res ist am 6. Januar 1908 e ellt.

Außerdem wird hierbei bekannt gemaht : Oeffentlihe Bekanntmahungen erfolgen im Deutscheu Reichsanzeiger. und in der Vossischen

eitung. .

Bei Nr. 2915. Licht-Mauufactur Globus, Gesellschast mit beschränkter Haftung. Rein hold S{hwarß ist nicht mehr Geschäftsführer. Bei Nr. 2616. Rusfisher Import und Ex- port Eiseuftadt & Zipris Gesellschaft mit beschränkter Haftung.

Dem Kaufmann Lerka (Boris) Berlin in Schöne- berg ift Prokura erteilt.

Bei Nr. 2733. Terraingesellschaft Müggel- see-Schweiz mit beschränkter Haftung.

Otto Kaselow ist nicht mehr Geschäftsführer. Der Kaufmann Walter Leibecke in Berlin ift zum Geschäftsführer bestellt.

Bei Nr. 3561. Gesellschaft für Beleuchtuugs- betrieb mit beschränkter Haftung. _

Carl Hettisch ift niht mebr Geschäftsführer.

Der Referendar a. D. Ehrenfried Behrens in Berlin if zum Geschäftsführer bestellt.

Bei Nr. 3732. Union Wafsserversorgungê°- und Pumpen-Industrie, Gesellschaft mit be- \schränkter Haftung. : Gemäß Beschluß vom 18. November 1907 ist daz G um 50 000 Æ auf 70000 Æ erhöht worden.

Der Kaufmann Mar Figulus in Sthöneberg ist zum stellvertretenden Geschäftsführer bestellt.

Bei Nr. 3783. Otto Vogel, Gesellschaft mit beschräukter Haftung. e Philipv Werger ist nicht mehr Geschäftsführer. Der Ingenieur Carl Adam in Friedenau und der Kaufmann Carl Brirckmann in SHhöneberg find zu Geschäftsführern bestellt.

Durch BesBuß vom 21. Januar 1908 find die Bestimmungen über die Geschäftsführung abgeändert, und ist bestimmt: Die Vertretung der Gesellschaft erfolgt dur iw-i Geschäftsführer.

Bei Nr. 4226. Blecher, Lauff & Co. Ge- sellschaft mit beshräufter Haftung. Fules Amedó Lauff ist nicht mehr Geschäftsführer. Bei Nr. 4622. Exportbureau Ritterftraße, Besellschaft mit beschränkier Safluug. Verlag des Export - Adreßbuhs für Finanz- Und Grofß-Judustrie des Deutschen Reichs. / Gemäß Beschluß vom 23. Januar 1908 ift die Firma geändert und lautet jeßt:

Deutsches Reichs-Export-Adreß buch

Gesellschaft mit bes4ränkter Haftuug. Bei Nr. 4798. Maffci-Schwarßtkopff- Gesellschaft mit beshränkter Haftung.

Felir Klemperer ist geftorben. i : Der Gehzime Justizrat Max Winterfeldt in Berlin is zum Geschäftsführer bestell.

Dem Dr. Ing. Franz Arno Grießmann in Berlin ift Gesamtprokura erteilt derart, daß er in Gemein- schaft mit einem Geschäftsführer zur Vertretung der Gesellschaft befugt ift.

Bei Nr. 4877. Weste & Co. mit beshräukter Saug. L Heinrich Weste ist nicht mehr Geschäftsführer. Bei Nr. 2895. Spirituscontor Berlin der Südwestdeutichen Spiritus - Einkaufsgesell- schaft, Gesellschaft mit be chräukter Haftung.

Die hiefige Zweigniederlaf|ung if aufgehoben.

Die Ficma ist hier gelöst.

Bei Nr. 3822. Weißenseer Gruudftücksver- wertuugs-Sesellschaft mit beschränkter Haftung.

Die Liguidation ist beendet ; die Firma ist gelöst.

Verlin, den 30. Januar 1908.

Königliches Amt3geriht Berlin-Mitte. Abteilung 122.

erke

Berlin. Handelêregifter {89413] des Königlichen Amtsgerichts Verlin - Mitte. Abteilung A.

Am 1. Februar 1908 ist in das Handelsregister eingetragen worden :

Nr. 31563 Firma: Emilie Link, Reinicken- dorf, Inhaber: Frau Emilie Link, geb. Krüger, Reinickendorf. Dem Otto Link in Reinickendorf ift Prokura erteilt.

Nr. 31 564 ofene Handeltgesellshaft: Petel & Leopold, Tegel. Sesellshafter die Kaufleute zu Berlin, Arthur Pegel und Friedrih Leopold. Die Gesellschaft hat am 30. Januar 1908 begonnen.

Bei Nr. 12 147 (offene Handelsgesellshaft : Witt-

schaft if aufgelöst. Der bisherige Gesellschafter

R S©Hwarilose is alleiniger Inbaber der

war ine Firma lautet jeßt: Friedri warzlose.

Bei Ir, 362 (ofene Handels8gesellshaft : Seuff & Haesler, Wilmersdorf): Die Gesellschaft if aufgelöst. Liquidator ist der Kaufmann Paul Senf ¡u Schöneberg. s Bei Nr. 18 638 (offene Handelsgesellshaft : Adolf Moll Nachf., Lichtenberg): Die Gesellschaft ift aufgelöst. Die Firma ift erloschen.

Gelöscht die Firmen : j

Nr. 11 §850 Noack «& Doering Nflgr., Berlin.

Nr. 17 157 Adolf Wunderlich, Wilmersdorf.

Berlin, den 1. Februar 1908.

Königliches Amtsgeriht Berlin-Mitte. Abt. 86.

Berlin. Handelsregifter [89414] des Königlichen Amtsgerichts Berliu-Mitte- Abteilung A.

Am 1. Februar 1908 ift in das HandelEregifte: einactragen worden :

Nr. 31 560. Firwa Rudolf Cahen - Leudes dorf, Schöueberg, Inhaber: Rudolf Caher- Leudesdorf, Kaufmann, Schöneberg. i

Nr. 31 561. Firma Theodor Hanuach, Berlix, Inhaber: Theodor Hanng, Kaufmann, Berlin.

Nr. 31 562. Firma Arthur Keller, Bris- Inhaber: Arthur Keller, Kaufmann, Rixdorf.

Bei Nr. 6092 (Firma Sally Blumenfeld, Verlin): Die Gesamtprokura der Kaufleute Hen? Blumenfeld und Julius Blumenfeld ist erloschen

Die Kaufleute Henry Blumenfeld und Jul Blumenfeld, beide Berlin, sind in das Geschäft als persönli haftende Gesellshafter eingetreten. Gesellshaft hat am 1. Februar 1908 begonnen.

Bei Nr. 6709. (Offene Handelsgesellschaft Ver hard « Winzer, Berlin): Der bisherige Fe sellschafter Hermann Berrhard ist alleiniger Inhate! | der Firma, die Gesellshaft ist aufgelöst.

Nei Nr. 10444. (Firma Carl Hoffman

Geschäftsführer :

80b. S. 21 678. Verfahren zur Herstellung allseitig ge!chlofsener Hohljiegel. 6. 9. 06,

Kaiserliches Patentamt. Hauß. [89317]

Kaufmaun Ioseph Hirsch in Berlin.

| Berlin): Inhaber jet : Alwin Hauffe, Kaufu:a7 ! Berlin,

meyer & Schwarzlose, Berlin): Die Gesell- |

Bei Nr. 13 134 (Firma Wilhel Ü Dem Karl Sai S en [

Pankow): Ter S 1604 (Firm Berlin): Die Niederl s, a Me Mats

dorf. Bei Nr. 22569. (Offene del8gesellschaft Berns Billet-Druckerei Ce p reh erliu):

Kaufmann Gmil Kerschat in Falkenhagen bei Seege- aftender Gesellschafter

feld ars als persönli

ein n.

Bei Nr. 28597. (Offene Fisher & Co., Reinickendorf) : hafter Fischer heißt mit Vornamen „Josef“.

selbständig ermäthtigt sein.

Gelôs@t Nr. 21 199. (Firma Wilhelm Herms,

Berlin). Berlin, den 1. Februar 1908.

Königliches Amtsgeriht Berlin-Mitte. Abteilung 90. [89416]

In unser Handelsregister Abteilung A ifff am 31. Januar 1908 bei Nr. 465 (Firma A. Zuntz sel. Wwe. zu Boun) eingetragen worden, daß dem Bonn für die Ee er be- rechtigt ist, mit einem anderen Prokuristen die Firma Die Prckura des Kaufmanns Josef

Bonn. Bekauntmachung.

Kaufmann Peter Schmitz in Firma Prokura erteilt ist in der Weise, daß

zu vertreten. Vianden in Bonn ist durch Tod erloschen. Boun, den 31. Januar 1908. Königlihes Amtsaeri®t. Abt. 9.

Briesen, Westpr. unter Nr. 131 die

Bruno Rupinski in Briesen eingetragen worden. Brieseu, den 1. Februar 1908. Königliches Amtsgericht.

Bunzlau. [89423]

In unserem Handelsregister A Nr. 5 ist bei der

Gesellschafi Zeidler «& Wimmel in Bunzlau heute eingetragen worden, daß dem Techniker Rein- hard Käbberih, dem Buchhalter Paul Dorn und dem Architekten Max Diet, sämtlich zu Bunilau, Gesamtprokura in der Weise erteilt ift, daß je zwei von ihnen gemeinsam die Gesellshaft vertreten und daß hierdurch die Einzelprokura des Adalbert Meging nit berührt wird. , Amtsgericht Bunzlau, 1. IT. 08. Butistädt. i [89424] In unser Handelsregister ift in der Abteilung A unter Nr. 64 dei der Firma: Ludwig Düttuner in Buttstädt als deren jeßiger Inhaber heute einge- tragen worden: Kaufmann Kurt Hüttner in Butt-

städt. s Buttstädt, den 3. Februar 1908. Großherzoglich Sä®Ss\. Amtsgericht. Cassel. Handelsregister Caffel. [89425] Zn Vereinigte Faßfadriken, Aktiengesellschaft in Caffel ift am 1. Februar 1908 eingetragen : Dur Seneralversammlungebes{chluß vom 20. JIa- nuar 1908 ift der Gesellschaftsvertrag dahin abges- ändert, daß die Einberufung der Generalversamm- lung im Deutschen Reichsanzeiger erfolgt. Kgl. Amisgeriht. Abt. XIIT. Castrop. Bekanntmachung. [89426] Die unter Nr. 24 Abteilung A biefigen Handels- registers eingetragene Firma „Büchter & Co, Vöbinghausen“ i in „Heiunrich Büchter, Vövinghausen“ geändert. Caftrop, den 31. Januar 1908, Königliches Amtsgerißt. Christburg. Befanntmacyung. 89428] In unser Handelsregister Abteilung A ist heute unter Nr. 69 die Firma „Jda Weidemaun““ in Christburg und als deren Inhaber Frau Ida Weidemann, geb. Chall, eingetragen. Das Geschäft führt Uhren, Goldwaren und Musik- instrumente. Christburg, 31. Januar 1998. Königliches Amtsgericht. Crefseld.

In das hiesige

getragen worden

E) Handelsregister ift heute ein- bei dem A. Schaaffhausen’ schen Bankverein, Filiale Crefeld, in Crefeld : Den Kaufleuten Aurel Crous, Eugen Remkes und Carl Schippel, sämtlich in Crefeld, ist für den Betrieb der hiefigen Zweigniederlassung Prokura in der Weise erteilt, daß sie die Firma der Zweig- niederlaffung in Verbintung mit einem Vorstands- mitgliede oder mit einem andern für die Zweig- niederlaffung Crefeld zeihnungsberechtigten Prokuristen oder mit einem Handlungsbevollmächtigten, soweit dieser zur Vornahme der betreffenden Handlung ermächtigt ist, zu zeihnen berechtigt find. Crefeld, den 22. Januar 1908. Königl. Amtsgericht. Darkehmen. [89429] Unter Nr. 58 unseres Handelsregisters A ist heute eingetragen : die Firma Eugen Lindtuer in Darkehmen und als Inhaber der Firma: der Kaufmann Eugen Lindtner in Darkehmen. Darkehmenu, den 30. Januar 1908. Königliches Amtsgericht. Dinslaken. [89431] In unser Handelsregister Abt. B if unter Nr. 8 walenfabrit, Gesellschast mit beschrüntter abrift, e m eschränkter Hastung in Dinslaken. E j Gegenstand des Unternehmens ift die Bearbeitung n roßem Zustande bezogener Gußstahlwalzen, wie folhe bei der Fabrikation von Metallbändern und A6: verwendet werden, zu fertigen Walzen dur jctrehen, Härten und Swleifen und Vornahme jeder Geschäfte, die direkt oder indirekt mit dem nternehmen zusammenhängen. une Stammkapital beträgt 20 000 A Der Ge- Ge aftsvertrag ijt am 14. Januar 1908 aufgestellt. e\Gäftsführer ift der Kaufmann Wilhelm Grüdel- allg in Dinslaken. Dieser vertritt die Gesellschaft ein und zeihnet mit der Gesellshaftsfirma und seiner Unterschrift. Dinèëlaken, 4. Februar 1908. Königl. Amtsgericht. Dresden.

zu das Handelsregister ist heute eingetragen worden: ) auf Blatt 8119, betr. die Firma Anthracit-

[89432]

ung ist jeßt in Wilmers-

Die Firma lautet jegt: Kerschat «& Urban. Der Kaufmann Julius S us Ur SiellsDaft ausaeschlebor Gleicit it tee

ndelsgefellschaft Der Gefell- ur Vertretung foll fortan ein jeder der Gesellshafter

: : [89422] Ju unser Handelsregister Abteilung A ist heute Firma Bruno Rupinski in Brieseu und als deren Inhaber der Buchhändler

änkter Haftung in Dresden, Z

stehenden Gesellshaft mit beschränkter | samtprokura ift erteilt den K hoff und George Slavenion, en

gesells haft Baftfließe - Fabrik Hau E Vülling in Dresden: Die Gesellschaft t V E [öft Der Gesellschafter Georg Emil Bülling ift ausgeschieden. Der Kaufmann Ernft Robert Georg Hanspach führt das Hantel8sgeschäft und die Firma fort. 4) auf Blatt 1604, ketr. die Firma Carl Berck- müller in Dresden: Der bisherige Inhaber Karl Gustav Mar Behrend ist ausgeschieden. Das Handels- geschäft und die Firma kaben erworben die Kauf- leute Bernhard Hermann Richard Scheibenbauer und Oskar Stheibenbauer, beide in Dresden. Die hier- durch begründete ofene Handelsgesellschaft hat am 1. Juni 1907 begonnen. Die Gesellshaft haftet nit für die im Betriebe des Geschäfts begründeten Verbindlichkeiten des bisherigen Inhabers, es gehen auch die in dem Betriebe begründeten Forderungen niht auf sie über. Prokura ift erteilt dem Kauf- mann Ernst Oswald Naedcke in Dresden. 5) auf Blatt 11 069, betr. die Firma Brandt & Aulitsky Spezialfabrik für Feuerungstechnik in Dresden: Prokura ist erteilt dem Poufniaia Eugen S{hwarze in Dresden. Dresden, am 4. Februar 1908. Königliches Amt3gerit. Abt. IIL.

Eisenbers, S.-A. Bekanutmahung. [89433 Im Handelsregister Abteilung A Ie 149, vie Firma Gulden und Arnold mit dem Sitze in Eiseuberg betreffend, ift heute eingetragen worden, daß die Firma erloschen ift, Eisenberg, am 1. Februar 1908.

n Herzogl. Amtsgeriht. Abt. 3. Sterwerda. 89434 Bei der unter Nr. 36 unseres Sand 7

eingetragenen Firma Wilhelm Schlabs mit dem

Sigze in Bockwis ift heute eingetragen worden, daß

die Zweigniederlaffung in Ortrand aufgeboten ist.

Elsterwerda, den 1. Februar 1908.

Königliches Amtsgericht. Friedland, MeckIb. [89530] Ja das hiesige Handelsregister ift heute die Firma Augusft Gerlitz, Baugeschäft, mit dem Sitze in Friedlaud i. Mecklb. und als deren Inhaber der Bauunternehmer August Gerliß in Friedland i. Mecklb. eingetragen worden.

Friedland i. MeŒlb., den 1. Februar 1908.

Großherioglihes Amtsgericht.

Gehren, Thür. Befanntmachung. [89436 In das Handelsregister Abteilung A i A 3. Se bruar 1908 bei Nr. 37 eingetragen worden, daß die Firma Karl Fiedler in Jesuborn erloschen ift. Gehren, den 1. Februar 1908,

Fürstlihes Amt3geriht. 11. Abt.

Geisa. i [89437] In unser Handelsregister Abteilung A ift heute folgendes eingetragen worden: Nummer der Firma: 51, E ves gy L fa

rma und Sitz der Gese ft: S. J. Arnrei ck& C°_, Geismar, eid E Persôönlih haftende Gesellschafter: Korkshneider Heinrich Joseph Arnreih in Geismar, Kaufmann Adam Deschauer in Geismar, Rechtsverhältnisse der Gesellshaft: Offene Handels- gesellshaft. i Die Gesellshaft hat am 6. Dezember 1907 bes Zur Vertretung if jeder Gesellschafte

ur Vertretung ift jeder Gesellschafter ermächtigt. Geisa, am 1. Februar 1908. Es

Großb. S. Amt3gericht.

GelsenKirchen. Lee A [89439] des Kgl. Amtsgerichts zu Gelsenkirchen. Unter Nr. 691 ift die am 1. Januar 1908 unter der Firma Chriftoph Steinmeß & Söhne er- richtete ofene Handelsgefellshaft zu Gelsenfirchen am 1. Februar 1908 eingetragen, und sind als Ge- sellschafter vermerkt: 3 Kaufmann Christovh Steinmetz, 2) Kaufmann Josef Steinmeg und _3) Kaufmann Heinri Steinmetz in Gelsenkirhen, Grillostraße. Gelsenkirchen. Handelöregifter A [89438] des Kgl. Amtsgerichts zu Gelsenkirchen. Bei der unter Nr. 667 eingetragenen Firma Frau Emma Nathan, Warenhau3geshäft in Gelsen- kirchen (Inhaberin: Ghefrau Moriy Nathan, Gmma geb. Stern, in Selfenkirhen), ist am 31. Ja- E E Case ragen E

as Geschäft ist nah Düsseldorf verlegt. Die Firma ist hier erloschen. s Genthin. [89440] Bei der unter Nr. 193 des Handelsregisters Ab- teilung A verzeichneten Firma Jerichower Che- mishe Judustrie und Pateutverwertuug, Inhaber: Eugen Braun—Genuthin is am 3. Februar 19098 folgendes eingetragen: Die Firma und die dem Kaufmann Friedri Schwerdtfeger in Genthin erteilte Prokura sind erloschen. Amtsgeriht Genthin. Göttingen. [89443] Im hiefigen Handelsregister A Nr. 90 ift zur Firma E. Löweuthal Söÿne in Bovenden beute eingetragen: Der Tabak- und Zigarrenfabrikant Mylius Löwentbal in Bovenden ift in die Gesell- latt als persönlich haftender Gesellschafter ein- getreten. Göttiugen, den 31. Januar 1908.

Königliches Amtsgericht. 3.

E MOLLADe [89444]

n das Handelsregister ift zur hiesigen Firma ,„Erua Rohlack Witwe“ heute E _Dem Zimmermeister Max Rohlack in Dobbertin ist Prokura erteilt.

ung der in Berlíu unter derselben E

ng: Ses» org g jeder von ihnen darf die Gesellscha i Gemei k : | haft mit einem Geschäftsführer ober m inen

- | Profkuriften vertreten. Hermann Bri lo ei auf Blatt 7814, betr. die Kommanditgesell saft % A Sea 1908. W. örmanu in Dresden (Mickten): Der Königliches Amtsgericht. pers ift f haftende Gesellshafter Robert Leo Hôr- Walle, Saale. R T man N E orge Ablebens aus der Gesellschaft aus- Im ndelsregister Abteilung A Nr. 1936 f 3) auf Blatt 11553, betr. die offene Handels- | beute die ofene Handelsgesellschaft Nährmittel

&

Grüäuberg ift beute folgendes eingetragen worden: Der Kaufmann Hermann Brieger in Grünberg ist als persönli der Gesellschafter in die Gesell- schaft eingetreten. Die Sesellshaft hat am 1. Januar 1908 begonnen. Der Uebergang der in dem Betriebe des Geschäfts begründeten Verbindlichkeiten auf die Gesellschaft ist ausgeshlofsfen« Die Prokura des

Compagnie Reif & Weise mit dem Sitze zu Halle a. S. eingetragen. Die Gesellschaft bat am 31. Januar 1908 begonnen. Persönlih haftende Gesellschafter sind die Kaufleute Oskar Reif und Nobert Weise in Halle a. S.

Halle a. S., den 1. Februar 1908.

Königliches Amtsgericht. Abteilung 19.

Halle, aale. [89447]

In- das Handelsregister Abteilung A Nr. 24, be-

treffend die ofene Handelsgesells haft H. Ch. Werther & Co. in Halle a. S. ist bels s

g ¡e

Kaufmann Heinrich Wilhelm Werther in [le a. S. ift in die Gefellshaft als persönli

aftender Gesellschafter cingetreten und ift zur Ver-

tretung der Gesellshaft befugt. Ebenso ist Paul

Robert Wilhelm Werther zur Vertretung der Gesell-

schaft befugt. Die Geschwister Friedri, Gertrud

Amanda und Kätbe Marie Werther sind aus der

Gesellschaft ausgeshieden. Die Kollektivprokura des

E n in gal a. S Ma Einzelprokura

e ie ura des Wilbe

ist erloschen. E LEreReE Salle a. S, den 1. Februar 1908.

Königliches Amtsgericht. Abteilung 19.

E aa [89448] In das Handelsregister Abteilung B Nr. 62 ift

heute bei Hallescher Bankverein vou Kulisch,

Kaempf & Co. mit dem Sitze zu Halle a. S.

eingetragen: Nah dem Beschlusse der General-

versammlung vom 24. Januar 1908 soll das Grund- kapital um 1500000 Æ erhöht werden. Die be-

\hlofsene Grhöbung ift erfolgt. Das Grundkapital

E leg! e e d DEOES wird bekannt

: Die Au er en erf s gema 0, g erfolgt zum Kurse

Salle a. S., den 4. Februar 1908.

Königliches Amt8gericht. Abteilung 19. Hamburg. [89449] Eintragungen in das Haudelsregister. 1908. Februar 1.

Edgar Wolters & Co. Diese offene Handels- gesellshaft ift aufgelöst worden; das Geschäft ist von dem bisberigen Gesellsbafter K. F. E. Walter- bôfer mit Aktiven und Passiven übernommen worden und wird von ihm unter unveränderter

g Pma riaeseut: Ä

gar Wolters. Diese Firma ift erloschen.

Erusft Alfred Spethmaun. Prokura ist erteilt an

Otto Ernft Kopf.

Kolkmeijer & Rocistroh Filiale DSamburg,

gn erlaffung der offenen Handelsgesellschaft

[fmeijer & Rockstroh zu Haukow, Chiua. Gesellschafter: Frederik Henderik Kolkmeijer, zu

kow, und Heinrich Emil Rockstroh, zu Ham- urg, Kaufleute. Die Gesellshaft hat am 1. Ok- bo rokura für die hiesi

rokura für efige Zweigniederlassung ist erteilt an Willem Frederik Hesselink ¿its fu

Felix Nordhoff. Inhaber: Felix Berthold Wil-

helm Nordhoff, Kaufmann, zu Hamburg.

IJohs Früchtnicht & Co. Diese ofene Handels8-

gefellschaft ift aufgelöst worden; das Geschäft ist

von dem bisherigen Gesellschafter C. F. W. Strahl mit Aktiven und Passiven übernommen worden und wird von ihm unter unveränderter Firma

fortgeseßt. F. Bungzen früher R. Böhme. Diese Firma ist Der Gesellschafter A. M. L.

erlofchen. Sayn, Roman & Co. Roman ist aus dieser offenen Handel 8gesell schaft au8- geshieden; Theodore Frederick Roman, Kaufmann, zu Hamburg, ift als Gesellschafter eingetreten. Die an G. Kaufmann, C. E. Ritter und T. F. Roman erteilten Prokuren find erloschen. I. C. Stegbauer. Diese Firma ist erlosen. Emil Trübger. Inhaber: Heinri Danger Emil Trübger, Kaufmann, zu Hamburg. Arthur Struckmeier. Inhaber: Arthur Wilhelm Tae Struckmeier, Manufakturwarenhändler, zu mburg. Gebrüder Lewandowski, zu Berlin mit Zweig- niederlaffung zu Hamburg. Diese ofene Handel sgesellschaft ift aufgelöt worden; das Ge- [chäft von dem bisherigen Gesellshafter H. Dakhse mit Aktiven und Passiven übernommen worden und wird von ihm unter unveränderter Firma origeseht. Chriftian Dierig Gesellschaft mit beschräukter DSaftung zu Oberlaugeubielau mit Zweig- niederlaffung zu Hamburg. Dr.-Ing. Raimund Bamberg, Fabrikbesizer, zu Oberlangenbielau, ift zum Geschäftsführer bestellt worden. Ganburger Schlachtviehverficherungs - Gesell- schaft Gebrüder Skriver. Diese ofene Handels- gesellshaft ift aufgelöft worden; das Geschäft ift von dem bisberigen Gesellshafter K. K. Skriver mit Aktiven und Passiven übernommen worden und wird von ihm unter unveränderter Firma

fortgeseßt. Februar 3.

Carl RNadbruch. Die an J. O. Meyer erteilte Prokura ist erloschen. M. Friedheim ir. Ernft Friedheim, Kaufmann, ¿u Hamburg, ist als Gesellschafter eingetreten ; die “t airs ait hat am 1. Januar 1908 Auguft Liessem. Inhaber: Gabriel August Liessem, Kaufmann, zu Hamburg. Seinur. Ine. Prokura ift erteilt an Oscar

Benjamin Göt. Die an C. F. A. O. Fricke er- ae arie ist u rge M ih

ofmann. Max Heinrih, Kaufmann, zu

Hamburg, ist als Gesellschafter eingetreten; die

SET i. M., den 30. Januar 1908. roßberzoglihes Amts8gerit. Grünberg, Schles. [89445] | Bei der in unserm Handelsregifter Abteilung A i unter Nr. 50 eingetragenen Kommanditgesellschaft in |

werke Gustav Schulze, Gesellschaft mit be-

Firma Emil Paulig & mit dem Sitze in

ofene Handelsgesellschaft hat am 31. Januar 1908 begonnen. Die im Geschäftsbetriebe begründeten Ver-

bindlichkeiten und Forderungen find nicht über- nommen worden.

Lüning ist ein Hinweis auf das Güterrehtsregifter

mgen E s Bez 0. üglih des Gesell

A R. H. Rickmers ift ein S ES E Ls üterreht8regifter eingetragen worden

M. A. Garcia. Diese Firma ist erloschen.

Martin V. Luis. Prokura ist erteil Johannes Ludwig Friedrihsen. Mi eilt Typewriter Inspection Company,

Gesellschaft mit beschränkter ung. Liquidation ift beendigt und die S tal wr ags Weltwunder Compauy, Gesellschaft mit be- schränkter Haftung zu Frankfurt am Main mit Zweigniederlaffung zu Hamburg. . V Geschäftsführer C. Wullenweber und D ilbelm S O Men: U Fries elm Hamel, Kaufleute, zu Nebeim, find ¡u Geschäftsführern bestellt worden. as Die an E. A. I. M. Fries und L. R. W. Brocke e S Des d erloschen. . Bayer 0. ellschaft mit beschräukter Haftung. Durch Bes@luß ter Gesellshafter vom 15. Februar 1907 ist das Stammkapital der Ge- sellschaft um 4 125 000,—, also von # 350 000,— auf Æ 475 0C0,—, erböbt worden. Gebrüder Preuzlau. Der Wohnort des Gesell- schafters M. A. Prenzlau if Charlottenburg. Samburger Vertrieb#-Gesellschaft für Kousum- Artikel Gesellschaft mit beshräufkter Haftung.

Der Sig der Gesellschaft ist Hamburg.

Der Gesellschaftsvertrag is am 28. Januar 1908 abgeschlofsen und am 30. Januar 1908 ge- E worden.

Segenstand des Unternehmens is der Vertrieb E T. f

ürs erfte wird der Alleinverkauf von Stroh- [Ea herr genommen. y y Stammfapital der sellshaf Â

N ap Gesellshaft beträgt

Zu Geschäfteführern find bestellt : Iobann Friedrih Müller und Otto Rudolph Tietgens, Mae, in E ian 4 & ie Gefellshaft wird dur beide Geschäftsführer gemeinshaftlih vertreten. E

Ferner wird bekannt gemat:

Die öffentliSen Bekanntmahungen der Gesellshaft erfolgen durch den Deutschen Reichsanzeiger.

,„Naß-Extraktion“/ Gesellschaft mit beschräukter Haftung. Dur Beschluß vom 30. Dezember 1907 ift der “Siy der Gesellschaft von Berlin nah Hamburg verlegt worden.

_ Die Rechtsverhältnisse der Sesellshaft find die folgenden E T :

er Gesellsha2ft8vertrag ist am 21. September 1904 abges{lofsen und am 30. Juni 1906 und 18. August 1906 und 30. Dezember 1907 ge- ändert worden. ;

Gegenftand des Unternehmens ift die gewerbliche Verwertung einer Erfindung, betreffend ein Ver- sohren zum p ege: on Fett ¿a waSsartigen

ubstanzen aus wafserhaltigen Materialien bezw. semes R i N y

Da ammfapital der Gesellshaft ä A Uo h sellschaft beträgt

arl Anton Gutknech

arl Anton Gutknecht, zu Hamburg.

Ferner wird bekannt t it Da G

Die öffentlihen Bekanntmachungen der Gesellschaft erfolgen durch den Deutschen Reichsanzeiger.

Alpha Apparatebau & Vertriebsgesellschaft mit beschränkter Saftung.

Der Siß der Gesellshaft ist Hamburg.

Der Gesellshaft8vertrag ist am 29. Januar 1908 abges{lofsen worden.

Gegenstand des Unternehmens ift Fabrikation und Vertrieb von Apparaten jegliher Art, ins- E N Se

Stammkapital der Gese ft beträ

ÁÁ 20 000,—. E E

Zum Geschäftsführer ift

Eduard Wilhelm Gustav David Mennedcke,

_ Kaufmann, zu Hamburg, bestellt worden.

Prokura ift erteilt an Hermann Gottlieb Samuel Taesler.

Ferner wird bekannt gematht:

Die öffentlihen Bekanntmachungen der Gesellschaft erfolgen im Deutschen Reichs- anzeiger.

Amtsgeriht Hamburg.

Abteilung für das Handelsregister.

Hanau. Handelsregifter. 89450 Firma: Friedrich Baader. y y Das bisber unter dieser Firma von dem früheren Brauereibesizer, jeßt Rentner Friedrih Thomas Baader in Hanau tetriebene Handel8geschäft ist auf den Brauereibesiger Friedrich Wilhelm Baader in Hanau übergegangen, welcher es in Hauau unter unveränderter Firma als Einzelkaufmann fortführt. Hauau, den 29. Januar 1908. Königliches Amtsgeriht. Abt. 5. [89451]

Hanau. Handelsregister. Firma: C. Bisfiunger Söhne zu Hanàäu.

Der Kaufmann Heinri Bissinger in Fan ist in das Geschäft als persönlich haftender Gesellschafter eingetreten. Es wird von diesem und dem seitherigen Inhaber Juwelier und Kaufmann Konrad Bissinger in Hanau als offene Handels8gesellschaft seit dem 1. Februar 1908 fortgeführt.

DHauau, den 1. Februar 1908. Königliches Amt3geriht. 5.

Hattingen, Ruhr. Befanntmachung. [89453] In das Handelsregister ist die offene Handels- gesellshaft Weygand «& Becker ¡u Hattingen eingetragen.

esellschafter find: 1) Kaufmann Heinrich Weygand, 2) Kaufmann Heinrih Beer

ingen. Die Gesellsaft hat am 1. Januar 1908 begonnen. far Vertretung der Gesellschaft ist jeder der Gesell- hafter ermächtigt. Hattingen, den 23. Januar 1908 Königliches Amtsgericht.

Hattingen, Ruhr. Befauutmachung. [89452] In das Handelsregister ist eingetragen: Die Firma Heinrich Weygaud zu Hattingen ist erloschen. Hattingen, den 23. Januar 1908

zu

Arnold Lüäuning. Bezüglih des Inhabers A. W.

Königliches Amtsgericht.