1908 / 37 p. 11 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Braunschweig. Bei der im hiesigen

91378]

Richard Klöckaer in Côln ift Pcokura dahin- erteilt, andelsregister Baud V in Gemein

daß fie entweder zusammen. oder je „einer - Seite 43 eingetragenen Firma Dreuckhahn ch« | schaft mit einem Geschäftsführer die Gesellschaft zu S S Sa Buy bierselbft S es A ct “e R R sellschaft unter der Firma v nete r. e Ge un : mng arg f Antrag gelöst f „S. Voruett & Co. Gesellschaft mit be; schränkter Be, Cöln. Gegenstand des Ünternebmen3 ist Vertrieb von Ln G Bi eo e C na e ndung stehender e sowie au a onstigen Geschäfte, die zur Förderung der Gesellshaftszwecke

Ficma erteilte Prokura auf Antrag gelös{t ift.

O den 8. Februar 1908. D erit. 24. ony.

T E r en Hondelsregifter Seite 60 eingetragenen Firma Conrad Nolte- Es I ALDOO: Ke betriebe e Handels pest 0 ved Tode T e Geschäftsführer : Chemiker Siegfried Bornett, etriebene Handelsge - s berigen Inhabers Kaufmanns Ludwig Friedri Nolte- us f i R, L 21. Januar 1908. er an ven Un ais b. Nolt hieselbft ur teilweisen bezw. vollftändigen Deckung ihrer 3 dessen Witwe, Oen ¡1 Stammeinlagen von 31000 bezw. 10000 M bringen er blen et Maufimann Korad Nobte-7 Mi Gesellschafter a. Handelsg: sellschaft S Borcett U ie Todte bie dice ta Aéiaia & Company Limited in London, b. Chemiker Sieg- ¿ n n zum on i ¿ Cs Arwe, Emma geb. Noltemeyer, zu Oster 10 000% Fa bie Gesellsaft ein: sämtliche gene wärtigen und zukünftigen Rechte aus den in Deutsh- land erfolgten Patentanmeldungen Nr. B 43645 IV/12 d 2, betreffend Verfahren und eine Vor- rihtung zur Filtration, und Nr. B ‘46 928 IV/12 d 2, betreffend eine Vorrichtung an Filterschalen. Oeffentliche Bekanntmachungen der Gesellschaft er- folgen im Deutschen Reichsanzeiger. TIT. Gesfellshaftsregister. , E 3121 M E He E U E S T E R Ee er Firma: „Nebinger 08 n. ie Bremerhaven. ee E [91382] Liquidation ist” beendigt und die Firma erlos{en. In das Handelsregister ist heute zu der Firma: | Nr. 3667 bei der offenen Handelsgesellshaft unter Deutsche Dampffischereigesellschaft „Nordsee“, | 7 Firma. „Liadeteren Da Goebels“‘, Cölu. Hauptuiederlafsung Bremen, ZBweiguieder- Die Liquidation ist beendigt und die Firma erloschen. laf}sung Bremerhaven, eingetragen worden: Kgl. Amtsgericht Cölu. Abt. 24. Die Zweigniederlassung is aufgehoben und die dlihai los: RC Rd: Crefeld. 390]

irma damit hier erloschen. [91 s Se eda 7. Februar 1908. Im hiesigen Handelsregister ist heute zu der Firma Der Gerichtsschreiber des Amtsgerichts : W. Neuenhüskes & Cie Gesellschaft mit be- Lampe, Sekretär. schräukter Haftung in Crefeld eingetragen, paß an Stelle des verstorbenen Geschäftsführers, Kauf- manns Friß Sinn in Aachen, der Kaufmann Albert Kamphausen und Appreteur Wilhelm Neuenhüskes zu Seschäftsführern bestellt worden sind, wit der Maßgabe, daß beide die Firma nur in Gemeinschaft zeihnen können. Die Prokura des Kaufmanns Wil- helm Neuenhüskes in Crefeld ift erloschen. Crefeld, den 31. Januar 1908. Königl. Amt3gericht.

4) seine Tochter, die Ehefrau des Kaufmanns Albert Koh, Agnes geborene Noltemeyer, hier übergegangen ift, welche das Handelsgeschäft jeßt in offener Handelgesellshaft, zu deren Vertretung und irmenzeihnung jedoch nur der oben unter 2 genannte aufmann Konrad Noltemeyer berechtigt ist, fortführen. Braunschweig, den 8. Februar 1908. VDerzogliches Amitgericht. 24.

ony.

Brüssow. [91385]

I unser Handelsregister A ist heute eingetragen worden:

Nr. 9: Kaufhaus Moriz Nosenow Nachf., Inh. Gebr. Jospe. FJunhaber find Kaufmann Louis Jospe, Brüfsow, und Kaufmann Hermann Iospe, Brüssow. Die La ift eine offene Handel8- gesellschaft. Die Gesellschaft hat am 24. Januar 1 beaonnen.

VBrüfsow, den 25. Januar 1908.

Königliches Amtsgericht.

Cassel. Sandelsregister Caffel. [91386] Zu Otto Vogt, Caffel, ist am 7. Februar 1908 eingetragen:

em Kaufmann Heinri Vogt in Caffel ift Pro-

kura erteilt. Kgl. Amtsgeriht. Abt. XTI1.

Cassel. Sandelsregifter Caffel. [91387]

Zu H. Credé, Caffe! ift am 8. 2. 1908 ein- getragen:

Die Firma ift übergegangen auf die Kaufleute Iohann Heinrich Hartung und Georg Heinri Schäfer in Cassel; offene Handelsgesellschaft, begonnen am 2. 1. 1908. Der Uebergang der in dem Betriebe des Geschäfts begründeten Forderungen und Ver-

ura dlavegitier if Fd [91389] n das e Handelsregister eute eingetragen worden bei der Ss Handelsgesell saft Reifen- berg & C°_ in Crefeld: i

Die Gesellschaft ist aufgelöt. Der bisherige Ge- sellschafter, Kaufmann Robert Reifenberg in Crefeld, ift alleiniger Inhaber der Firma.

Crefeld, den 31. Januar 1908.

Königl. Amtsgericht.

Crefeld. [91391]

In das hiesige Pandelzcegifter ist heute clagelzagen worden bei der offenen Handelsgesellshaft eshw. Michels in Crefeld mit Zweigniederlaffung in

Berlin: : Dem Kaufmann Max Kallmann in Crefeld ift ebruar 1908.

Prokura erteilt.

Crefeld, den 3.

Königl. Amtsgericht. ]

Dahme, Mark. eat.

Bei der in unserem Handelsregister Abteilung £4 unter Nr. 58 eingetragenen offenen Handelsgesell\ in Firma Robert Weber Dahme CarO ift heute folgendes eingetragen worden : Der bisherige Gesellshafter Buhdruckereibesißzer Alfred Weber ift niger Inhaber der Firma. Die Gesellschaft ift aufgelöst.

Dahme (M.), den 29. Januar 1908.

Königliches Amtsgericht.

Danxig. Bekauutmachung. [91393] In unser Handelsregister Abteilung B ist heute unter Nr. 129 die Firma „Danziger Automobil Centrale Stielow & Foerster Gesellschaft mit beschränkter Haftung“ mit dem Sitze in Danzig eingetragen. Gegenstand des Unternehmens ift:

1) der Ein- und Verkauf von Motorfahrzeugen, Fahrrädern und Schreibmaschinen sowie sämtlichen einshlägigen Artikeln,

2) der Betrieb einer Garage, mit Reparatur- wersstätte. Das Stammkapital beträgt 20 500 4

Der Gesellschaftsvertrag ist am 4. Februar 1908 festgestelt und auf die Zeit bis zum 31. Dezember 1912 geschlofsen. Erfolgt sechs Monate vor Ablauf keine AInDgnn0 so gilt er auf stets drei weitere Jahre geshlofsen.

Zu Geschäftsführern sind der Maschinenmeister Oito Stielow zu Oliva und der Kaufmann Marx Foerster zu Danzig bestellt.

Dauzig, den 8. Februar 1908.

Königl. Amtsgericht. 10.

V bindlichkeiten auf die Gesellschaft ist ausges{lofsen. Die Firma lautet jeßt : + Credé Nachf.“

Kgl. Amtsgericht. Abt. XIIL.

Caasel. SHaudelsregister Caffel. [91388]

Zu Gebrüder Cramer, Cassel ist am 8.2, 1908 eingetragen :

Der Kaufmann Ernst Götting in Caffel ist aus der Sesellshaft ausgeschieden. Gleichzeitig ist der Kaufmann Ernst Eckhardt in Cafsel in die Gesell- haft als persönli haftender Gesellshafter einge-

treten. Kal. Amtsgeribt. Abt. X1II1.

Cöln, Rhein. [90914] In das Handelsregister ist am 7. Februar 1908

eingetragen : I. Abteilung A.

Nr. 4520 die Firma: „Ludolf Marx“, Cöln, und als Inhaber Ludolf Marx, Inbaber eines Immobilien- und Hypothekengeshäfts, Cöln.

Nr. 4521 die Firma: „Johann Josef Schmitz“, Cöln, und als Inhaber Johann Josef Schmig, Kaufmann, Cöln. Dem Heinrich Fuß in Cöln ift

Prokura erteilt. : Firma: „Wwe. Joh.

Nr. 1083 bei der Schumacher“, Cöln. Die Prokura des Heinri „August Wegelin““,

Schumacher ist erloschen.

Nr. 2222 bei der Firma :

Rondorf (am Bahuhofe Kalscheuren) mit einer Zweigniederlaffung in Cöln-Sülz. Die Firma ist erloschen infolge Uebergangs des Geschäfts auf die Aktiengesellschaft „August Wegelin, Aktieu- esellschaft für Rußfabrikation und chemische Industrie -- in Kalscheuren. Die Prokura des Le Wegelin und des Gottfried Wegelin ift er- olen.

Nr. 2496 bei der Firma: „Julius Schnur“‘“‘, Cöln. Die Firma ist erloschen.

II. Abteilung B.

Nr. 664 bei der Gesellschaft unter der Firma: „Handelsgesellschaft deutscher Apotheker mit beschränkter Haftung“, Berlin, mit Zweig- niederlaffung in Cöln.

Durch Beschluß vom 26. Oktober 1907 sind die Bestimmungen des Gesellshaftsvertrages über den Gegenstand des Unternehmens, die Aufnahme von Gesellschaftern, über die Veräußerung und Teilung von Geschäftsanteilen und die der Genehmigung des Aufsichtsrates unterliegenden Geschäfte, über die Form der Erklärungen des Aufsihtérates und über die Verteilung des Reingewinns abgeändert. Gegen- stand des Unternehmens ift fortan: Einkauf und Herstellung von chemischen und pharmazeutishen Präparaten, medizinishen Verbandstoffen, Speziali- täten usw. für Apotheken. Das Stammkapital ist um 1840500 Æ auf 2535 000 M erhöht.

Nr. 797 bei der Geselischaft unter der Firma: „Liudlarer Steiuwerke ele [daft mit be- \chräukter Paltung Cölu. Die Liquidation ift beendet und die Firma erloschen.

Nr. 1032 bei der Gesellschaft unter der Firma : „Kölner Automobil-Droschken-Gesellschaft mit beschränkter astung", Cöln.

Durch Gesellhafterbeshluß vom 3. Februar 1908 ist das Stammkapital um 250 000 4 erhöht und beträgt nunmehr 300 000 4 Kaufmann Selmar Solmigz in Cöln ift zum weiteren Geschäftsführer bestellt. Dem Friedrih Franz Bötther und dem

Dresden. [91394]

Auf dem die Firma Olto Jahn Nachf. in Dreéden betreffenden Blatt 11 367 des Handels- registers ist heute eingetragen worden: Der bisherige Inhaber Bruno Emil Finsterbusch ist ausgeschieden. Las Handelsgeschäft und die Firma haben erworben die Kaufleute Carl Gmil Bauer und Alfred Louis Treppenhauer, beide in Dresden. Die hierdurch be- gründete offene Handelsgesellschaft hat am 6. Februar 1998 bego7nen.

Dreêden, am 10. Februar 1908.

Königliches Amtsgericht. Abt. IIL

Düren, Rheinl. [91396]

Im hiesigen Handelsregister ist heute zu der Firma Albert Wetzel, Gesellschaft mit beschräukter Haftung, zu Düren eingetragen, daß die A führung des Albert Wetzel widerrufen und der uh- halter Gottfried Mauff in Düren zum Geschäfts- führer beftellt ift.

Düren, 31. Januar 1908. f

Kgl. Amtsgericht. 6.

Düren, Rheinl. Q

In unser Handelsregister ift zu der Firma rftes Dürener Partiewaarenhaus, Geschw. Kretmer in Düren eingetragen, daß das Geschäft unter un- veränderter Firma auf den Kaufmann Marx Kauf- mann in Düren übergegangen ift.

Düren, 3. Februar 1908.

Kgl. Amtsgericht. 6.

Düren, Rheinl. 191397]

Im hiefigen Handelsregister ift beute zu der Firma Papierfabrik lhoveu b/Düreu G. m. b. H. Hoveu b/Düreu eingetragen, ,- daß. der Architekt

E E En A I I I E m TTTET

die Geschäftsführung

ertehnifer l ay Stehle in Birkesdorf als Geschäftsführer abberufen ist. Düren, 10. Februar 1908,

Kal. Amtsgericht. 6,

i bend, Düren, at ra Aus

A ser Handelsregister A ist heute ter N 809 n unser er un r.

bei der daselbst verzeichneten offenen Handelsgesell- [aft in Firma Joh. Mangan ia Nachfolger n Erfurt eingetragen, daß d Serelldajs anigeeen und der bisherige Ge ellschafter Robert Wille alleiniger Inhaber der Firma ift, sowie daß das Handelsgeschäft in eine Komrianditgesellsaft mit dem Robert Wille als pecloms haftenden Gesell- schafter und mit einem Kommanditisten umgewandelt ist, die am 1. Oktober 1907 begonnen hat.

Erfurt, den 5. Februar 1908. Könialiches Amtsgeriht. Abt. 3.

Essen, Ruhr. [91399] Eintragung in-das Handelsregister des Königlichen Amiggerihts ¡u Efsen-Ruhr Abt. A zu Nr. 767 am 6. Februar 1908: Die Firma „ESngelapotheke Edmund Kieuast“ zu Essen is geändert in („Sugelapotheke George Lange“ und der Apo- theker George Lange zu Essen Inhaber der Firma eworden. Der Uebergang der in dem Betriebe des {äfts begründeten Forderungen und Verbindlih- keiten ist bei dem Erwerbe des Geschäfts dur den George Lange ausges{lofsen. FrankKkenstein, Schles. [91400] Bei der in Abteilung A des Handelsregisters unter Nr. 85 eingetragenen Firma P. Reder, Silber- berg Kr. Frankenstein i/Schl. ist heute eins getragen worden: Die Firma ist erloschen. Fraukenstein, den 8. Februar 1908. Königliches Amtsgericht. Frankenstein, Schles. 191401] In Abteilung A des Handelsregisters ist heute bei Nr. 97 „Firma Schmidt und Stade“ eingetragen worden: Dem Referendar Hans Stade in Leipzig ist Prokura erteilt. Fraunkeustein, den 8. Februar 1908. Königliches Amtsgericht. Gera, Reuss. Bekauutmachung. [91404] In das Handelsregifter Abt. A Nr. 745 ift beute die Firma Engelmaun «& Keßler in Gera (Spezialgeshäft hauswirtschaftliher Maschinen, Fahrräder, Motorkutscherei und Reparaturwerkstatt) als offene Handelsgesellshaft, welche am 1. De 1908 begonnen hat und als deren versönlih baftente Gesellschafter die Kaufleute Karl Otto Paul Engel- mann in Gera und Franz Eugen Franklin Keßler in Pohlit eingetragen worden. Sera, am 8. Februar 1908. Fürstlihes Amtsgericht.

Gleiwitz. [91405]

In unser Handelsregister A Nr. 153 ift heute bei der Firma „Hugo Feig“ in Gleiwiß eingetragen worden : Die Prokura des Arthur Eisenberger ift erloshen. Die Gesellshafter ter nunmehr als offenen N eidgefelichaît unvecändert fortgeführten Firma

d: die Kaufleute Arthur Eisenberger und Friß Weißenberg in Gleiwiß. Die Gesellschaft hat am 1. Februar 1908 begonnen. Zur Vertretung der Gejellschaft ist jeder der beiden Sesellshafter er- mächtigt.

Amtsgeriht Gleiwitz, den 5. Februar 1908.

Görlitz. [91406]

In unser Handelsregifter O A ift unter Nr. 1126 bei der offenen Handelsgesell haft in Firma GPoslih «& Benthinu, vorm. Emil Schulz, Kottbus, mit Zweigniederlassung in Görliß fol- gendes eingetragen worden:

R Gesellshaft ist am 1. Februar 1908 auf- gelöft.

Die pweigniederlafsung in Görlis ist als solche aufgehoben.

Der E Gesellshafter Goslih führt das Hauptgeshäft in Kottbus, der bisherige Gesell- schafter Benthin führt das Geschäft der Zweig- niederlaffung als selbständiges Geschäft in Görlis jeder unter der Hisherigen Firma Goslih «& Benthinu fort.

Görlitz, den 7. Februar 1908.

Königliches Amis3gericht.

Görlitz. [91407]

In unser Handeléregister Abteilung B ift unter Nr. 14 bei der Aktiengesellshaft in Firma: Ak:ien- gesellschaft für Fabrikation von Eisenbahn- Material zu Görliß mit dem Sige in Görlitz folgendes eingetragen worden:

Dem Disponenten Albert Schmidt und dem Diplomingenieur Gustav Bock, beide in Görliß, ift Gesamtprokura derart erteilt, daß jeder von ihnen gemeinshaftlich mit einem bereits bestellten Pro- kuristen oder mit einem Vorstandsmitgliede die Se- sellshaft zu vertreten ermäthtigt ist.

Görlitz, den 10. Februar 1908.

Königliches Amtsgericht. Gummersbach. [90694]

In unser Handelsregister Abt. A Nr. 186 ift bei der Firma „Wwe. Johann Fuchs in Gummers;, bach“ heute eingetragen worden, das der Buch- bändler Johannes Graul in Gummers ah jeßt Jn- haber der Firma ift.

Gummersbach, den 3. Februar 1908.

Königl. Amtsgericht. Halle, Saale. [91408]

Im Handelsregister Abteilung A Nr. 1941 ift heute die ofene Handelsgesellshaft Silbermaun «& Co. mit dem Sigze zu Halle a. S. eingetragen. Die Gesellschaft hat am 1. Januar 1908 begonnen. Persönlich haftende Gesellschafter sind die Kaufleute P S ann und Julius Münzer in

ea. S. N gevener Geschäfttzweig : Arbeiterkonfektion

en gros. Halle a. S., den 7. Februar 1908. Königliches Amtsgericht. Abteilung 19.

Wamburg. [90952] Eintragungen in das Handelsregister. 1908. Februar 6.

Max Eschwege. Prokura ist erteilt an Feitel Hirsch. Rafael M. Oliva. Inhaber: Rafael Maria

Oliva y Palomino, Kaufmann, zu amburg. Gebrüder Scyderhelm. Der Gese Seyderhelm ist am 25. Oktober 1907 durch Tod aus dieser offenen Handelsgesellschaft ausgeschieden; E C iaN e d von den verbleibenden Gesell- ern fortgesezt. Krekeler Gebrüder Nachfl. Prokura ist erteilt

au Zier Otto Baresel, zu Meiendorf bei Alt-

ablftedt.

VBenöhr «& Hein. Prokura ist erteilt an Robert Otto Baresel, zu Meiendorf bei Alt-Rablstedt.

Karl W. Rödler. Hugo Otto Carl Redeker, Gesellihaften neen Iu L Dandelötescll,

ese er eingetreten ; ene Han ell- haft hat am 4. Februar 1908 begonnen.

C. Ash’ «& Sons zu Berlin mit Zweignlteder- laffung zu Hamburg. Percy Claude Mathwick Ash und Joseph Tempest Ash, Kaufleute, zu London, find als Gesellschafter in diese ofene Handelsgesellshaft eingetreten.

Johannes Heidorn. baber: ohannes Heinrich

Ludwig Heidorn, Kaufmann, zu mburg.

The American Cereal Company, zu Chicago. Die an R. E. Bridge erteilte Voll- macht ist erloschen.

Le Filiale der Deutschen Bauk, Zweigniederlaffung der Aktiengesellschaft Deutsche Bauk; zu Berlin.

Ludwig Roland gen. Lücke ist aus dem Vor- stand ausgeschieden.

Jeder der Prokuristen H. E. J. Harms, A. E. I. Lange, B. Schroer und H. W. R. Kahn ist au berehtigt, in Gemeinschaft mit einem ordenut- lihen oder \tellvertretenden Vorstandsmitgliede der hiefigen Zweigniederlafsung die Firma zu zeichnen.

Schlich «& Fricke. Nicolaus Wilhelm Körbel, Kaufmann, zu Altona, ist als Gesellschafter ein- gêtreten; die ofene Handelsgesellshaft hat am 4. Februar 1908 begonnen.

E. Forquiguon & Co. Diese Ficma if geändert in Eruft A. Forquignon.

Filiale der Dresduer Vank in Hamburg, Zweigniederlafsung der Aktiengesellshaft Dresduer Bank zu Dresden. Die Vorstandsmitglieder G. W. Arnstaedt und A. F. Dalchow sind aus dem Vorftande ausgeschieden.

I. Frerichs «& Co. Aktiengesellschaft zu Oster- holz (Ofterholz-Scharmbeck) mit Zweignieder- laffung ¡zu Samburg. An Stelle des ausgeshiedenen B. Vosyka ift Friedrich Weber, zu Brewerhaven, zum Gesamtprokuriften bestellt worden.

N. Buer «& Sohu. Bezüglich des Gesellschafters L. H. W. Rehwoldt ist ein Hinweis auf das

Güterrehtsregister eingetragen worden. emalleck & Co. eshäft ist von Gustav ohannes S&emalleck, Elektrotechniker, zu Ham-

burg, übernommen worden und wird von ihm

unter unveränderter Firma fortgeseßt.

Die im Geschäftsbetriebe begründeten Verbind- L Eiten und Forderungen find nit übernommen worden.

Die an G. I. Schemalleck erteilte Prokura ist E i

ezüglih des Inhabers is ein Hinweis auf das

Güterrehtsregister eingetragen worden.

Jauuar 7.

Leuniugs «& Co. Diese ofene Handel8gesellshaft ist aufgelöt worden; das Geschäft ift vou dem bis- herigen Gesellschafter O. G. A. Lennings mit Aktiven und Passiven übernommen worden und wird von ihm unter unveränderter Firma fortgesetzt,

Hanseu « Küseler. Diese ofene Hmdelsgesell- haft ift aufgelöst worden; das Geschäft ift von dem bisherigen Gesellshafter E. A. C. Küseler mit Aktiven und Pasfiven übernommen worden O witd von ihm unter unveränderter Firma fort- geseßt.

S. Rehfisch Nahf. Das Geschäft ift von Friederich Adolph Hart, Kaufmann, zu Hamburg, übernommen worden und wird von ihm unter unveränderter Firma fortgeseßt.

FriederiÞh « Amann. Diese ofene Handels8-

gesellschaft if aufgelöst ‘worden; das Geschäft

ist von dem bisherigen Gesellschafter J. Amann mit Aktiven und Passiven übernommen worden und wird von ihm unter der Firma Joseph

Amaunu fortgesetzt.

+ F. Heinsoun. Diese cffene Handelsgesellschaft

ist aufgelöt worden; das Geschäft ist von dem

bisherigen Gesellschafter A. G. H. Heinfon mit

Aktiven und Passiven übernommen worden und

E Fei ihm unter unveränderter Firma fort- eIeBr.

I Mähl. Diese ofene Handelsgesellshaft ift aufgelöst worden; das Geschäft ift von dem bis- herigen Sesellshafter I. H. Mähl mit Aktiven und Passiven übernommen worden und wird von ihm unter unveränderter Firma fortgeseßt.

Sotel zum Weidenhof Schröder «& Michaelseu. Diese ofene Handelsgesellschaft ist aufgelöft worden; aon ist beendigt und die Firma er- olen.

Verliuer Hof von Carl Hedckel. Diese Firma ist geändert in Hotel Berliuer-Hof «& Weideuhof, Schröder «& Michaelsen.

Seiurich Steffen. Inhaber: Heinri Wilhelm Johannes Carl Steffen, Inhaber eines Geschäfts für Zenträlbeizungsanlagen, zu Altona.

Prokura ift erteilt an Hirrih Amandus Gährs.

T tee Die an C. Ahrens erteilte Prokura

erlosher.

Der Wohnort des Inhabers Neufs if Blankenese.

Jseruhagen, vou Roeder «& Co. Diese ofene Habelbgesellshaft ift aufgelöst worden; das Se- châft ist von dem bisherigen Gesellschafter I. H. H. Isernhagen mit Aktiven und Passiven übernommen worden und wird von ihm unter unveränderter Firma fortgeseßt.

Reichsgenofsseuschaftsbank, Aktien esellschaft Zweigniederlassung Hamburg, weignieder- laffung der Firma R geuossenschaftëbauk, Akticugesellschaft, zu Darmstadt.

Durch Beschluß der Generalversammlung vom

. November 1907 sind die 88 19, 48 und 50 des Gesellschaftsvertrages geändert worden.

Gesamtprokura für die hiefige Zweignieder- laffung if erteilt an Friedrih Gmil Weiler und Heinrih Carl Emil Holstein; - dieselben find ent- weder gemeinschaftlih oder jeder mit einem niht zur Alleinvertretung berechtigten Vorftandsmitgliede oder mit einem anderen Prokuriften der Zweig- niederlaffung zeihnungsberettigt. . .

Die Vorstandsmitglieder Ihrig und etmitt find nine g jeder für fich allein die Gesellschaft ju eten.

Das stellvertretende Vorstand3mitglied Haentschke ift berechtigt, mit einem Prokuristen oder mit einem zur regie e nicht berechtigten Vorstands- mitgliede oder stellvertretenden Vorstandsmitgliede die Gesellschaft zu vertreten.

Der Pafsus „Mit der selbständigen und Geschäftsführung der Hauptniederlassung - a

C

stadt ist Direktor Jbrig, mit der der Zweignieder- laffung Hamburg Direktor Smidt betraut, beide mit der besonderen Befugnis, für die Bank allein gültig zu bandeln und zu zeihnen" ift von Amts wegen gelös{t worden.

Lederwerke Wieman S engesellschaft.

Der Sit der Gesellschaft i Samburg.

Der Gesellschaftsvertrag ist am 18. Januar 1908 festaestellt worden.

Gegenftand des Unternehmens ift

1) der Erwerb aller bisher der Lederwerke Wieman

Hamburg Gesellshaft mit beschränkter Haftung

gehörigen Grundstücke, Anlagen und Gegen-

stände mit der Firma der Gesellsœaft sowie der Weiterbetrieb aller ihrer Geschäfte, nämlich die Errichtung und der Betrieb von Gerbereien und die Ausübung aller mit folhem Betrieb verbundenen Geschäfte. Zu den zu erwerbenden

Gegenftänden- aehören Insbesondere auh die

der genannten Firma gehörigen Patent- und

braubsmusterrechte ;

2) der Abschluß aller mit dem Gegenstande des

nternehmens in irgend einer Verbindung stehenden Geschäfte, insbesondere der Erwerb von Grundstütcken.

Die Gesellshaft ist befugt, gleihartige ähnlidhe oder sonst gesezlich zulässiae Unternehmen jederzeit zu erwerben, an folchen Unternehmungen zu beteiligen oder deren Vertretungen zu übernehmen sowie den Betrieb ibrer eigenen Unternehmungen anderen Unternehmungen zu übertragen.

Das Grundkapital der Gesellschaft beträgt é 1 200 000,—, etngeteilt in 1200 Aktien iu je & _1000,—. Die Aktien lauten auf den Inbaber.

Besteht der Vorstand aus mehreren Personen, so wird die Gesellshaft dur je zwei Vorstands- mitglieder oder durch ein Vorstandsmitglied und

en Prokuristen gemeinshaftlih vertreten.

Zum Vorstand if Franz Arnold Carl Wieman, Kaufmann, zu Hamburg, bestellt worden.

Gesamtprokura ift erteilt an Heinrich Christian Schumater Paulsen, zu Nienstedten, und Georg Richard Büttner, zu Neumünster.

Ferner wird bekannt gematt:

Der Vorftand besteht aus einer Person oder aus mehreren Personen und wird -vom Auf- fihtsrat zu notariellem Protokoll ernannt.

Die Einladung zu der Generalversammlung erfolgt in dem für die Bekanntmachungen der Gefellshaft bestimmten Blatte unter Anaabe des Zweckes mindestens 19 Tage vor dem Ver- sammlungstage, diesen und den Tag der Be- kanntmabung nit mitgerechnet.

Die Bekanntmachungen der Gesellschaft er- folaen durch den Deutschen Reichsanzeiger.

Die Aktiengesellschaft übernimmt das von der Gesellschaft mit beshränkter Haftung Lederwerke Wieman Hamburg betriebene Fabrikations- geschäft mit alleîn, was dazu aebört, und ge- schieht die U-bertraaung der Rechte, Grund- eigentum, Gebäude, Maschinen, Inventar, Ma- terialien nah der Bilanz vom 31. Dezember 1907, welhe als Anlage 1 dem GesellsHafts- vertrage angeheftet ist, geaen Zahlung eines Erwerbspreises von „4 1 196 000;— an die Ge- sellschaft. Die Berichtigung dieses Erwerbs3- preises erfolgt durch Gewährung von 1196 Aktien, welche für voll eingezahlt gelten, an den Liqui- dator der Gesellschaft.

Die Gründer der Gesellschaft, welche sämt- Ly Aktien zum Nennwerte übernommen haben,

1) bil Arnold Carl Wieman, Kaufmann, zu

mburag,

2) Paul Eduard Ofterrietb, Kaufmann, zu Ham-

ura,

3) Iobannes Richter. Kaufmann, zu Hamburg,

4) Guftav Helbing, Kaufmann, zu Hambura,

9) Cäfar Carl Heinrich Miehlmann, beeidigter Büerrevisor, zu Hamburg, als Liquidator der Lederwer?e Wieman Hamburg Gefellshaft mit bes{chränkter Haftung.

Der erfte Aufsichtsrat besteht aus:

1) Dr. jur. Johannes Semler, Rechtsanwalt, zu Hamburg,

2) Adolph GoldsGmidt, Kaufmavn, zu Hamburg,

3) Paul Eduard Osterrieth, Kaufmann, zu Ham-

ura,

4) Richard Daus, Kaufmann, zu Hamburg,

5) rig win Fedegr Heinrih Assmann, RNatfmünic zu Hamburg. :

Die Aktien werden zum Nennbetrage aus3- aegeben.

Von den mit der Anmeldung der Gesellschaft eingereichten Shriftstücken, in8besondere von dem Prüfungsberihte des Vorstandes, des Aufsichtsrats und der Revisoren, kann bei dem Gericht Einsicht genommen werden.

Von dem Prüfungsberiht der Revisoren kann auch bei der Handelskammer zu Hamburg Einsicht genommen werden.

Amitsgeriht Hamburg. Abteilung für das Handelsregister.

Heidelberg. Handelsregister. [91410] In das Handelsregister A Band Il O.oZ. 108 wurde eingetragen: daß das unter der Firma „Georg Dörsam“ in Heidelberg betriebene Geschäft auf Heintih Rüger, Kaufmann in Heidelberg, über- egangen ift, der es unter der Firma 1„Seorg örsam Nachfolger“’ weiterführt. Der Uebergang der im Betriebe des Geschäfts bearündeten Forde- rungen und Verbindlihkeiten wurde bei dem Erwerbe dur Heinrich Rüger ausges(lofsen. eidelberg, den 5. Februar 1908. Großh. Amtsaerit. 11,

Mess.-Lichtenanu. [91411] In das Handelsregister Abt. A is unter Nr. 26 als Firma eingetragen : Leovold Hammerschlag, Sarmuthsachsen. Inbaber ist der Kaufmann Leopold Hammers{hlag zu Harmuthsachsen. Heff.-Lichtenau, den 7. Februar 1908, Königliches Amtsgericht.

Jülich. [91412]

Im Handelsregister ist bei der Firma Gebrüder Schnitler in Jülich eingetragen, daß, nachdem der bisherige Gesell hafter Jakob Schnißler aus der offenen Handelsgesellschafè aus eshieden, die Gesell- haft als solche aufgelöt und der Gesellschafter Leo fednihler alleiniger Jnhaber der jetzigen Einzel-

a .

Jülich, den 8. Februar 1908. Königliches Amtsgericht.

Köpenick. : [oan s d a e. Oandelorealüer S : eingetragenen engese

Anton & Alfred Lehmann in Berlin mit Pweigniederlaffung in Nieder-Schöneweide ist eute eingetragen worden, day den Herren Robert Lehmann und Hans Granms in Berlin Prokura er- teilt ist. Ein e ist ermättigt, in Gemeinschaft m eem Vorstandsmitglied die Gesellschaft zu ver-

Köpenick, 31. Januar 1908. Königliches Amtsgericht. Höpenteck. , [91415]

In unser Handelsregister Abteilung A ist heute unter Nr. 342 bei der daselbst eingetragenen, in Friedrihsha en dowizilierten offfenen Handels« gesellshaft in Firma „Alexander Viester & Colonialwaareu- und Delikatefegeschäft“ ein- getragen worden, daß die Sesellshaft aufgelöst und die Firma erloschen ist.

Köpenick, 1. Februar 19083. Königliches Amt3gericht. Ke

Nr. 39 eingetragene Firma „Friß Buümke, vorm. Otto Rühl“ in Köpenick if beute gelöst worden. Köpenie, 1. Februar 1908. Königlihes Amtsgericht. Kreuznach. SBefauntmahuna. as DN 26 G uns wurde eingetragen: Die Firma („Rheinhessfische guak-Brennerei, eingroßhandlung S. As mit dem Sitze zu Kreuznach ‘ist er- n, Kreuzuach; den 7. Februar 1908. Königliches ‘Amtsgericht. Langen, Bz. Darmstadt. [91418] Bekanutmachung. Betr. die Firma Veck und Schröder zu Sprendlingen.

In unfer Handelsregister wurde beute eingetragen:

Der Kaufmann Karl Beck zu Frankfurt a. M.- Sathsenhausen und der Fabrikant Gustav Adolf SHrôöder zu Buths{lag betreiben unter der Firma „Beck & Schröder (früher Firma Starck und Gratl und Firma Gustav Schröder, Frankfurt am Main)“ als ofene Handelsgesellshaft eine Zuckerwaren- und Geleefabrik zu Sprendlingen.

Die Gesellschaft hat am 1. Januar 1908 begonnen.

Laugen, am 4. Februar 1908.

Großb. Amtsgericht.

Lauenburg, Pomm. [91419]

In unser Handelsregister Abteilung A ift am 9. Februar 1908 unter Nr. 174 die Firma Louis Vaden und als ihr Inhaber der Kaufmann Louis Baden in Lauenburg i. Pomm. eingetragen.

Königliches Amtsgericht Lauenburg i. Pomm. Lauenburg, Pomm. [91420]

In unserem Handelsregister Abteilung A ift die unter Nr. 73 einaetragene Firma Carl Katschke in Lauenburg i. Pomm. am 7. Februar 1908 ge- [ö\{t worden.

Königl. Amtsgericht Lauenburg i. Pomm.

Lobenstein, Reuss. [91421]

VBekauutmachung. In unserem Handelsregister Abt. A ist heute auf der die Firma þportbier - Brauerei Gust Stamm Lothra f j. L. in Lothra be- treffenden Nr. 31 eingetragen worden, daß der Brauereibesißer und Gastwirt Gustav Adam Christian Stamm in Lothra aus der Firma ausgeschieden, da- gegen der Kaufmann Karl Ernst Stamm in Lothra Inbaber der Firma geworden und diese leztere in Guftav Stamm mit dem Sigze in Lothra ab- geändert worden ift, Lobenftein, den 8. Februar 1908.

Fürfilihes Amtsgericht. Mainz. [91422]

In unser Handelsregister wurde heute eingetragen : 1) Käuffer & Co., Mainz. Die unter dieser Firma bestandene „offene Hundelsgesellshaft ist auf- gelöst. Das Geschäft wird unter unveränderter Firma von dem früheren Gefellshafter hilipp Strate- meyer, Ingenieur in Mainz, fortge ebt. 2) Maschmaun «& Pohlé, Mainz. Die Firma ift geändert in: Maschmann, Rockenbach & Cie. Der Kaufmann Emil Rockenbach in Mainz ist in die Gef-llshaft als persönli haftender Gesellschafter P Bis nrcvo mil Heinri Joh Þþ Krebs, ainz. nrich Johann Krebs, Kaufm Alexander Josef Krebs, Architekt, beide in Mainz, sind in das Geschäft als persönlih baftende Gesellshafter eingetreten. Die hierdurch entstandene offene Handelsgesellschaft, welche das Geschäft unter unverärderter Firmà fortseßt, hat om 1. Februar 1908 begonnen. Siy derselben ist „Mainz“. Mainz, den 7. Februar 1908. Großh. Amtsgericht. Mühlhansen, Thür. [91423] Im Handelsregister A Nr. 175 ift bei der offenen Handelsgesellschaft in Firma Hermaun Aemilius, SRY[YOnfeR i. Thür., beute eingetragen, daß der Fabrikant Hermann Gottfried Aemilius hier aus der Gesellshaft autgeshieden und der Fabrikant Karl Aemilius hier in die Gesellshaft als persönlich haftender Gesellshafter eingetreten ist. Mühlhausen i. Th., den 7. Februar 1908. König Amtsgericht. Nakel, Netze. Bekanntmachung. [91424] In unser Handelsregifter Abteilung A ift heute unter Nr. 145 die Firma Leonhard Krüger, Lodzia“ und als deren Inhaber der Besitzer Leon- hard Krüger aus Lodzia einaetragen worden. Nakel, den 23. Januar 1908. Königliches Amtsgericht. Nakel, Netze. Bekanutmachung. Les) In unser Handelsregister Abteilung A i heute unter Nr. 146 die Firma „Paul Kaminski, Nakel“’ und als deren Inhaber der Kaufmann Paul Kaminski in Nakel eingetragen worden. Nakel, den 26. Januar 1908. Königliches Amtsgericht. Oldenburg, Grossh. [91002] In unser Handeleregister ift heute die Firma Oldenburger Laudes-Vieh, Ver ficherungs-Ge- sellschaft a. G. zu O eingetragen : Gegenstand des Unternehmens bildet die Versiche rung der Mitglieder gegen Verluste im Viehbeftande. Die Versicherung erstreckt ih auf Pferde, Rindvieh,

[91417]

e S@weine und erfolgt auf Gegenseitigkeit. Der Jahresbeitrag wird dur Verteilun v2 Ausgaben

des 91416] Die in unserem Handelsregister Abteilun A | vertreter

Abt. A unseres Handelsregisters lan

| Passau.

auf die Mitglieder nah Maßgabe ihrer Ver- umme und des in Betraht kommenden eitabschnitts festgestelt und mögl ff als Vor- prdmie erhoben. Reicht die Vorprämie n aus, so ann eine Nadprämie cxhoben werden. Die Beitrags- pst ift unbeshrän Eine Kürzung der Ver- Serungsansprüce ist niht vorbehalten. Ein Grün- dungsfonds ist niht vorhanden. Direktion besteht aus: 1) dem Oekonomierat Wilhelm Schröder, Norder- moor, als gesäftsführendem Direktor, 2) dem Gemeindevorsteher Iohann Feldhus, e G as - u dinand - Tänten,” emeindev er _ Ferdinand - Tangen, enshamm, als 2. Stellvertreter. or übt die der Direktion übertragenen Befugnisse selbständig aus. Jedoch bedarf es bei allen die Gesellshaft verpflichtenden Ausfertigungen der Mitunterschrift eines Stellvertreters, sofern nit durch einen mit Ung des Aufsichtsrats ge- faßten Kollegialbeschluß die alleinige Zuständigkeit des Direktors ausge\prochen ist. Bei erhinderun Direktors gehen seine tone auf seinen Stell- uber. Eine etwaige Liquidation erfolgt durch die Direktion unter Mitwirkung des Auf- fichisrats.

Der Aufsichtsrat besteht aus 7 Mitgliedern d Gesellschaft: y E

1) dem Versiherungsdirektor Carl Kothen, Stuhr, 2) dem Hausmann Wilhelm Kloppenburg, Klipp-

ne,

3) dem Hausmann Geor Köster, Ofen

4) dem Hausmann Bernhard Cordes, Hohenberge, 9) dem Doppelmeier Carsten Ammermann, Garm-

en, 6) dem Zeller Friedri Berens-Hollrah, Hollrah Löningen, id dem Ziegeleibesizer Diedrich Garnholz, Olden-

Tg

Direktion und Aufsichtsrat werden von der General-

ammlung gewählt.

Berufung der Generalversammlung erfolgt mindestens 2 Wochen vor derselben durch eine Be- A pgung in den Vie BagiGen E ours

ele erfolgen auch die sonstigen anntmahungen der Gesellschaft.

Die Erlaubnis zum Geschäftsbetrieb ist am 19. De- ¡ember 1906 mit Wirkung vom 1. Januar 1907 an erteilk. Die Saßungen sind am 20. Juli 1907 gerihtlih festgestellt.

Oldenburg i. Gr., 1908, Januar 29.

Großh. Amtsgeriht. Abt. Y. Osterode, Har [91481]

Im hiesigen Handelsregister A ift die unter Nr. 12 eingetragene Firma Franz Haedeccke, Cement- warenfabrik zu Wulften gelös{cht worden.

Osterode (Harz), den 3. Februar 1908.

i Königliches Amtsgericht. 1. Osterode, Hars. , [91482] Im hiesigen Handelsregister A ist unter Nr. 173 etragen die Firma Haedecle «& Berger, S Í er Cementwareufabrik, ofene Handels- aefell hast seit 1. Februar 1908 mit dem Sigte in ften, und als deren Inhaber der Fabrikant ¿ Haedecke und der Bautechniker Ernst Berger,

zu Wulften.

Osterode (Harz), den 3. Februar 1908.

Königliches. Amtsgericht. I. Osthofen, Rheinhessen. [91489]

VBekauntmachung. Eintrag zum Handelsregifter vom 10. Februar 1908, ermann Eichstädt, Kaufmann in Osfthofen,

S betreibt daselbst unter der Firma seines Namens ein sa

Kurz-, Weiß- und Wollwarengeschäft. Großh. -Amtsgeriht Ofthofen.

Bekanntmachung. [91426]

Im Firmenregister für Passau Bd. 3 Nr. 920 wurde heute auf dem Blatte der Firma F. X. SELE in Paffau als vunmehriger Inhaber ein- getragen:

Geißler, Otto, Kaufmann in Passau.

Paffau, 5. Februar 1908.

K. Amtsgericht, Registergericht. Plauen, Vogtl.

Auf dem die Firma Filiale der Dresduer Bank in Plauen, Zweigniederlaffung der in Dresden unter der Firma „Dresduer Bank“ be- stehenden Hauptniederlafsung, betreffenden Blatt 2079 des hiesigen Handelsregisters is heute eingetragen worden, doß Georg Wilhelm Arnftaedt und Albert ci ¡alihow nicht mehr Mitglieder des Vor-

ands find.

Plauen, den 8. Februar 1908.

Das Königliche Amtsgericht. Plauen, Vogtl. In das Handelsregister ift heute eingetragen worden:

[91007]

[91427] | Er

Bek Y 91430 In unser fp pi register Abteilun A ift beate unter Nr. 1616 die Firma Seweryn Wrzefiúski S olen s Se Es ¡Sihaber der Kaufmann rzesióski zu Po bien: bee T e pin I / e ngetragen worden. Königliches Amtsgericht.

t E ister B_if heute unter Fe ute unter Nr.

die Gesellshaft mit beshränkter Haftung „Heinr. Caprano“ mit dem Sige in Nowawes8.Neuen- dorf im Kreise Teltow eingetragen worden. Der Gesellschaftsvertrag ift am 18. Januar 1908 errichtet. Gegenftand des Unternehmens ift die Herstellung und der Vertrieb farbiger Leder, insbesondere der Foribeirleh des zu Nowawes unter der Firma Heinr.

prano bestehenden, bisber der verwitweten Fgbrik- besißer Frau Anna Heimann gehörenden Fabrik. eshâfts. Zur Erreichung dieses Zwecks ift die Ge- ellschaft befugt, gleihartige oder ähnlihe Unter- nehmungen zu erwerben, sich an folhen Unterneh- mungen zu beteiligen oder deren Vertretung zu übers nehmen. Geschäftsführer der Gesellschaft . i der Fabrikant Felix Morris Thompson in Berlin. Das Stainmkapital beträgt 395 000 Die Gesell- schafter bringen zur Deckung ihrer Stammeinlagen ein: a. Frau Witwe Anna Heimann, geb. La Ruelle, in Berlin das von ihr unter der rma per. rano zu Nowawes betriebene abrifge g nebst Zubehör mit Aktiven und Pas-

en _nach dem Stande vom 11. November 1907 dergeftalt, daß das Geschäft vom 12. November 1907 ab als für echnung der ‘Gesellschaft geführt ange- sehen wird. Jm einzelnen werden eingebrat und bon der Gesfellshaft übernommen: 1) das zu Nowawes, Gartenstraße, belegene Fabrik grundftück nebst Zubehör im Werte von 381 000 4, 2) die Rohwaren, fertigen Waren, beweglichen Maschinen, Gerätschaften und Utensilien und Materialien im Werte von 413 259,45 #4, 3) die ausstehenden Forderungen und die bare Kafse von zusammen 92 523,41 A4 Von diesen vorste enden Aktiven gehen ab und werden von der Gesellshaft übernommen die auf dem vorerwähnten Grundftück haftenden gpvpotheken von insgesamt 269 800 A und die uchs{ulden von insgesamt 468 932,86 M, b. der Fabrikant Felix Morri Thompson in Berlin seine am 11. November 190 bestehende Forderung aus einer Abrechnung gegen die Firma Heinr. Caprano in Nowawes im Betrage bon 95 000 Æ, c. Frau Witwe Klara Heimann, get: Bel, in Cöln ihre am 11. November 1907 be- ehende Forderung aus barem Darlehen gegen die Firma Heinr. Caprano in Nowawes im Betra e bon 152000 „K Die Vertretung der Gesellscha ift wie folgt geregelt: Sind mehrere Geschäftsführer bestellt, so wird die Gesellshaft, so. lange der erfte Geschäfteführer Felix Morris Thompson im Amte ist, entweder durch diesen allein oder dur einen weiteren Geschäftsführer mit einem Prokuristen ver- treten. Nah dem etwaigen Ausscheiden des erften Geschäftsführers it zur rehtêgültigen Vertretung der Gesfellshaft die Unterschrift zweier Geshäftsführer oder eines Geshäftführers mit einem Prokuristen er- forderlich.

Potsdam, den 28. Januar 1908.

Königliches Amtsgericht. Abt. 1.

Quedlinburg.

In unser Handelsregister A ist beute Firma C. R. Brinkmann in Quedlinburg folgendes eingetragen worden: Der bisherige Pro- kurist, Kaufmann Kurt: Schultze in Quedlinburg ist in die Gesellschaft als persönli haftender Gese[l-

fter eingetreten.

Quedlinburg, den 6. Februar 1908.

Königliches Amtsgericht.

ReckKlinghausen. Bekanntmachung. [91433 In unser Handelsregister Abteilung A Nr. 7 ift bei der Firma Ad. Lobe in Reeklinghauseu eingetragen worden : Die Firma ist erloschen. Recklinghausen, den 31. Januar 1908. Königl. Amtsgericht.

RecKlinghausen. Bekanutmachung. [91434 In unser Handelsregister Abteilung A Nr. 91 i bei der Firma L. Lühning in Recklinghanseu

eingetragen worden : Die Firma ift erloschen. Reckliaghausen, den 3. Februar 1908. Königl. Amtsgericht.

Reichenbach, Schles. [91435] _In unser Handelsregifter A Nr. 333 ift am 28. Ja- nuar 1908 eingetragen worden :

Die offene Handelsgefell schaft August Klein’s ben und als deren Inhaber der Siebmacher Paul Klein und der Siebmacher Auguft Klein, beide zu

nba.

Posgsen.

[91432] bei der

a. auf dem die offene Handelsgesellschaft Nau- | Reichenb ch

mann, Schubert & Co. in Plauen betreffenden Blatt 2345: Der Wohnsiß des Gesellsafters Franz Mor Keilpflug in Annaberg ist jeßt Plauen i. V.,

b. auf Blatt 2604 die Firma Liddy Riedel, Herrenwäsche-Geschäft in Plauen und als In- L TA Liddy Ella verw. Riedel, geborene Nudert,

aselbst,

c. auf Blatt 2605 die Firma Ewald Ehrhardt in Plauen und als Inhaber der Kaufmann Carl Ewald Ehrhardt daselbft.

Angegebener Geschäftszweig zu þ Spezialges{häft für Herrenwäshe, Krawatten usw., zu c Komm \sions- und Spigzenerportgeshäft.

Plauen, den 10. Februar 1908.

Das Königliche Amtsgericht.

Posen. Bekanntmachung.

In unser Handelsregister Abteilung A i heute unter Nr. 1568 bei der dort vermerkten Zweignieder- lafsung der Firma Rud. Otto Meyer in Ham- s Friedei e worden, Á R N H twe in un e Hermann enburg in Hamburg Gefamtprokura erteilt ist.

Posen, den 6. Februar 1908.

Königliches Amtsgericht. Posen. Bekauntmachung. 91429]

In unser Handelsregifter Abteilung A if heute unter Nr. 1615 die ofene Handelsgesellshaft Graf;- mann e& Kocik in Posen und als deren persönlih haftende Gesellshafter die Kaufleute Christian Graß- mann und Paul Kocik, beide zu Posen, ein etragen, au dort vermerkt worden, daß die Gesellshaft am 6. Seoenar 1908 begonnen hat und zur Vertretung

elben nur beide Gesellshaiter gemeinsam er- mächtigt sind.

Posen, den 7. Februar 1908.

Königliches Amtsgericht.

[91428]

ei Die Gesellschaft hat am 15. Dezember 1907 be- gonnen. Amtsgeriht Reichenbach u. Eule.

Reichenbach, Vogtl. [91012]

Auf dem die Firma Zill & Engler in Reichen- bach betreffenden Blatte 603 des hiesigen Handels- registers ist heute eingetragen worden:

I. der Kaufmann Karl Louis Zill in Reichenbach ist ausgeschieden,

IT. das Handelsgeschäft is im Erbgange auf

a. Clara Hedwig verw. Zill, geb. Trômel, ebenda,

b. deren minderjährige dur sie geseßlich vertretene Töchter, als:

1) Therese Frieda Zill,

2) Hedwig Hildegard Zil,

beide hier wohnhaft,

zu ungeteilter g übergegangen.

Reichenbach, am 8. Februar 1908.

Königlich Sächsisches: Amtsgericht.

Sehleswig. Bekanutmachung. [91436] In unser Handelsregifter Abt. A ist heute bei der irma Wiener Mode Salon, Rudolf Müller

n Schleswig eingetragen :

Die Firma ist erloschen. Tleomin: den 5, Februar 1908. g

Königliches Amtsgericht. Abt. 2.

Stuttgart-Cannstatt. [91439] K. Améögericht Stuttgart - Cannstatt. In das Handelsregister für Einzelfirmen Bd. I1 Bl. 110 wurde bei der Firma Fried. Lang, Wagen- fabrik in Caunsftatt, heute eingetragen : Cin Us Lang R Wagenfabrikant in

nnftatt, ift Prokura

Den 4. Februar 1908.

Amtsrichter Dr. Pfande r.