1908 / 39 p. 11 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

s h 92198] Bekanntmachung. E

92203 [91500 9755 E E ] [92201] Clever Creditbauk [ furter Filiale der Deutschen Bank, i : t yerische Vereinsbauk. |Landiv.Spar- &Vorshußbank A-G. | 21L"tu "9 "Wars 1808; Rubmiazs | ter Fle der Bent ftr Hane) und Furst det Fünfte Beilage Wir geben bekannt, daß am zu Langenau. 5 Uhr, im Café As aiag eingeladen. | Bank sowie den Herren Gebr. Sulzba<, hier, ist bei l

Samptag, M Vebeuso ZHOE, Ordentliche Geueralversammlung Sounta MaarrSea vin : ? T E Ep) ? | p b g: uns der Antrag auf Zulaffung von : D f ® e : im Bankgebäude Promeradeftraße Nr, 1, dabier den e Mark Atttondre biermit es il Bahnhols 1) Berit, Vorlage der Bilanz und der Gewinn- | nom. Á bungen Serie © der Deutschlleber- zum Deutschen Xiel ganzeiger un onigui reußen aatsanzeiger. i, Aae ELLOY e ft | Tagesordnung : ‘ug des Vorstands und des| seeischen Electrizitäts-Gesellschast : ; 6 | “.. QUUE O E I unseres Instituts statt- I. Vorleaung des aue Redhensaftsberichts 2) E Enn E A pro 1907. mum Peedel und zur Notierung an der hiejigen Börse M 39. Berlin, Freitag, den 14. Februar 1908. h L Teaun . x o p erciht worden. e Müncheu, am t Februar 1908. 11, Gr Znadmdil des A israt. 9) Feiisterung pan: DIOfints B R EAINS Frankfurt a. M., den 12. Februar 1908 Der Inhalt dieser Beil,

Die Direktion. S1 d 1 ebershufses. N 2 n : l e, in welcher die Bekanntmachungen aus den Handels-, Güte -, Vereins- ens , Zeichen-, Muster- und Börsenregistern, der Urheberre<tseintr über Waren- [92204] e Biena Pana Eren eiae Dep Tat 4) Si die iwei Autsichizeatümiteticirn e E Die Kommission zeichen, Patente, Gebrauchsmuster, Konkurse sowie die Tarif- und Fahrplanbekanntmachungen der Eisenbahnen enthalten nd, tein au in einem besonderen Blatt unter dern Tit 0

» el Vorfî u}N- und Sparverein glapitals. Stelle der na< dem Turnus ausscheidenden für Bulassung von Wertpapieren i * ® Att. Ges, zu Göttingen. | "Latnaons 1 Lie Fes Aiggchasfen und Þ. Thoma, | an der Nörse zu rankfurt a. M. Zentral-Handelsregister für das Deutsche Reich. (r. 394.

Di l det Der Vorstand j - haben ihre Aftien ohne Divi- | [92200] Bekanntmachung. L ; ; r : : E

E G5. r A Abends, % Ube, Johann Helbig. Karl Linse. L roitan E die Alien bei L A Truiiden O Aires H. C. Plaut in Leipzig hat den An- A Zentral E rf für E L Ee e nes Reibe N M alaR g Preubis dur Weng orp rol Ha erger r E Viertellahr. “Erzelt ute, O E, Der j p : L 5 t i =unassDei : t ; nd Kön eu T eljahr. E in Gebhards Hotel statt, wozu die Aktionäre Mer, 1 (921001 A BEEO, V Nür 2068 bei fer Besen: M x 15 000 000,— 4 °/ Hypothekevpfand- Staatsanzeigers, SW. Wilhelmstraße 32, bezogen werden. Y Inf ertionsy cit E den Raum Lo Drucßizeile 30 K. ee "ern Lezren, FO

Auf Verlangen des Vorsizenden der Generalver- | Generalversammlung vom 4. Januar 1908 be- | schaftskaffe zu hinterlegen. briefe Scrie 8 der Sächfisheu Bodeucredit-

dur eingeladen werden. Nat Eintragung der dur< die außerordentliche | spätestens am 7. März sammlung müssen sich die erschienenen Aktionäre | s{lossenen Statutänderungen in das Handelsregister Den Geschäftsbericht können unsere Aktionäre vom anstalt in Dreódez, vor 1918 nicht rüdzahlbar, Vom „Zentral-Handelsregister für das Deutsche Reich“ werden heute die Nru. 394., 39 B., 39C. und 39D. au SaCedeu. dur Vorlegung ibrer Aktien ausweisen, widrigen- | machen wir bekannt, taß der Auffi<tsrat unserer | 21. Febr. 1308 ab in Empfang nehmen. mit Januar/Juli-Zinaescheinen, Lis Bör ç 7 0 - s falls sie zur Teilnahme nicht berechtigt sind. Gesellschaft nunmehr nah Zuwahl von fe<s Herren | Kleve, den 13. Februar 1908. zum Handel und zur Notiz an der Leipziger Börse Warenzeichen. . 104 576. Da ean l d Gench an Fol Di B W idtman, Aachen, I. A A aale: Soctigiolit "n Seipgig den 12. Februar 1908 (Es bedeuten: das Datum vor dem Namen den Tag der Anmeldung, das hinter dem Namen den Tag ö œäfteberidt, Rehnungtvorlage und Senchs imer Bergrat Tr. jur. V. Weidtman, . Angerhauieu, 2 . e - s h ° ") Siaung der Gewinnverteilung, Max Srubi, Bräbl, [92260] Die Zulassungsstelle für Wertpapiere der Eintragung, G. = Geschäftsbetrieb, W. = Waren, Beschr. = Der Anmeldung ist eine Be-

c ; es Vorstands und des Aufsicht- jenrat Albert Pinkuß, Berlin, ; : ; imi s{hreibung beigefügt.) S) Enttalinng, des Be T Temme L Bacon J. F. Riemann, Mechanische Webereien an der Börse zu Leipzig. f

18, 104 562. x 05+. ra Der Vorstand. Dr. jur. Hans Jordan, S{hlcß Mallin>rodi bei Aktiengesellschaft. t Be 7 s B. 161

Gd. Bruns. W. Christiansen. Wetter a. Ruhr, : E dentlichen Generalversamm- ALEN s

[92202! ‘ert ons Gmer Oberfinanzrat Max von Klißing, Mregengy arie A T reie reten S R kE M <——. j D b dae 1907. E Zünd-

5 î ï nS- de L. ç Nachmitiags 3 Uhr. im Se! âsislola! unjerer R en- un Thouwaaren-

Berliner Viehcommissio Bergner ne F O Imstedt, Gesellschaft in Nordhausen, Hallesche Straße Nr. 22. | [92199] Bekanntmachung. Fabrik, Linden b. Hannover. 25/1 und Wechsel-Bank. Professor Dr. Erzít Leutert, Sießen 1) BeriSterst „Tageooeda E abel Via: Ser guE Lauer e Vereinsbauk dahier hat den D i atten G. t Latte n o

Dis Ho 5 fellshaf d E S L S L BeriŸterstattung des Vorstands Ber- | Antrag eingebracht, : , l s 5 en. MW.: aas E fonte L März E pre A en R. Gin, mögensstand und die Verbältnifse der Gesell-| g. 4 10 000 000,— 4 °/o ige verlosbare 9/12 1907. Louis Brodek, Krotoshin. 24/1 H Y al Kugelzündbütchen und Schrotzünd- a. cz., Na>&mittags s Uhr, im Meisterhauie Sia uprirebton Oskar Sghlitter, Berlin, schaft, sowie über di- Ergebnisse dez verflossenen Hypothekeupfandbriefe, Serie 47, 4908. G.: Likôör-, Rum- und Spirituosen- E No rertinunitlion) NeDEer- de: Berliner Fleisherinnung bier, Neue Grünstr. Bankdirektoc Julius Stern, Berlin Geschästsjahrs. 4 : t b b. 4 2000 000,-— 4 °/oige verlosbare Kom- Fabrik. W.: Rum, Liköre und andere Spirituosen. Ptouen, Geschosse, Luftgewehr- Nr. 23, stattfindenden ordentlichen Generalver- | Fystizrat Balduin Triinborn Cölte 2) Bericht des Aufsichtzrats über die Prüfung des munalobligaiionen, Serie 2, ihres Jnuftituts n af geln. sammiung eingeladen. R ciGérideicrat Fri Vorster, Côln-Bayenthal Geshäftsberihts und der Jahresrewnung. zum E und zur Notierung an hiesiger Börse : T L

Tagesaedaung! S iritbeliger Carl Gdblea: G 9) DoleGmng der M unflofser Gewinn- und | zuzulaffen.

m 2+ i ung sene Geschäftsjahr | München, den 12. Februar 1908

1) Vorlegung des Geschäftéberihts, der Bilanz | Horrem, Bez. Cölu, den 12. Februar 1908. Verlufstre<nung für das verflossene i Ï y

i i Brei s d ihre G igung.

sowie der Gewinn, d rae | Rheinische Aktiengesellschaft für Braun-| 4) Crtialiena des Vorstands und des Aufsichtsrats. Die fs mf iron S _, Zah! i ¿ «ber di Grund des î ihation. 5) Beschlußfaffung über die Sewinnverkeltung.

2) Beridt des, Aussehtzrais über die Prüfung kohlenbergbau und Briketfabrikation N DesGlu ha eh tdrats. T L ESL Saibeines

j ; je der beantragten | [92207 Bekanautmachitng. 7) Sonstige geshäfili<- Mitteilungen. A 46 b. 104 563. : uderkuchen, Pf Ne, Pfeferkuchen, Fishkuchen, N Seme Pnr duns Ler Reingewinns, s D Hiermit saden wir unsere Herren Aklionäre zu der | Die Deponierung der Aktien behufs Ausübung fe? dun zu der am Sonnabend, deu 29. Fe- Waffeln. Ser iat Gutes Konreit iee: 4) Dechargeerteilung an den für das Geschäftsjahr | am Mittwoch, den 11. März 1908, Vormit- | Stimmrechts hat spätestens am 4. Tage an É 1908, Vormittags 11 Uhr, im Club- A baupt Bäderei- und Konditoreiwaren jeder Art.

1907 tätig gewesenen Vorftand und Aufsichtérat. | tags 10 Uhr, in Berlin im Verwaltunaëgebäude | Geueralversammlung bei der Sese-lischaft selbft, bause, Berlin W, Leipügerplaß 16, stattfindenden da e ads R L 104 569. B. 16 075.

i des Erwerbs von | der Bark für Handel und Industrie, Schinkel- | bei der Nordhäuser Bank, Filiale der Magde- : N Anteilon a S Gefells haften mit beschränkter | p'ag 1/2, stattfindenden außerordentlichen General- | burger Privatbank in Nordhausen oder den | ordentlichen R Oitelsburu, Oftpr. 24/1

24 c Se ® 0 0 eit fo i [eischerei- ammiunug ergebenst ein. onst geseulih zuständigen Stellen zu erfolgen. eie, : 1908. G.: Destillations- É E j Da ne Betgc dit i Berlidets Wen: | qua 1B pad Aatgate | Ardason, H oed 0 t Ee See ta A | PNIn7 NeINTIC ? ende iterung des 2 rhôbunzx de rundkapita ur< Au Der ; S g i pirituosen. W.: Spiri- e 2) Lian neuer Aktien und Festsezuna der Modalitäten. Riemann. Boel h G s L aag “iten aug sub tuosen.

2) N oj rei dem Turnus na< aus- } 2) Verlegung des Sißzes der Gesells@aft. / ___ i: D i: : n E von bigratomitgliedern; es heiden | 3) Anderweitige Festseßung der Anzahl der Mit- 5) Verschiedenes. Au tomobil-Club . T 30/11 1907. Berliner Stuhl- u. Ledermöbel- 10/5 1907. L. Wolff, Ci-

ie! f A T A ; iserlicher N Fabrik Lawrenz «& Co. G. m. b. H., Berlin, i : E Sf Here P ette; S sbiecatmitalieder E 7) Erwerbs- und Wirtschafls- Maisertiage Heriog von Ratibor ZG6b. 104 564 G. 8069. | Sémidstr. 24/25. 24/1 1908 G.: Stubl- und 25/1 1908. G.: Bigarrenfabrit T D er Verträge mit dem Vorstand. | 4) Entsprechende Aenderung des Gefellshaftsver- Präsident i x : : * | Ledermöbel- Fabrik. W.: Stüble, Sig, Polster- | und Handel mit Robtabak und

7) Neuregelung der Sni fowie die Gewinn-| trages ($ 3 Abs. 1, $ 1 Abl. 2). : genossenschaften. und Ledermöbel und sor stige Möbel, Bänke, Lehn- | Tabakfabrikaten. W.: Ziga- Der Se B ee V iegen vom 15, Februar ab in | Zur Teilnahme an ber Generalversammlung find | (92208 E Ta De ILLCT TOTI OLOLZGCNIEIS [effel, Polftermwaren, Topezierdckorationsmaterialien, | retten, Sigarillos, Zigarren, unseren Kontors auf dem Städt. Schlacht- u. Viebbof | diejenigen Aktionäre berechtigt, welche späteftens am j" Zy der am Sounobend, dex 29. Februar it beschräukter Haftung mate ih die 30/11. 1907: @eb : < Via - N au-, Nauh-e, Roh- und

zniastr. Nr. 37 zur Einfi$t für unsere Herren | zweiten Werktage vor der Generalversamu- | 1908, Nachmittags 2 Uhr, im Barklokale, sells<aft m yeans y / . rüder Goldmeier, Frankfurt | 27. 104 572. G. 8038. | S<hnupftabak.

“Aa Ti i G E lung bis 6 Uhr Abends bei der Friedrichstr. n tanfindenden ordentlichen Ge- | Auflösung der Gesellshaft hiermit bekannt und a. M. 24/1 1908. G.: Herstellung und Vertrieb

j Z ; e N ie Gläubiger der Gesellschafi zur An- von Wein, Schaumwein und Spirituosen. W.: T of Generalversammlung sind | Bank für Handel und Industrie, Berlin, lversammluug laden wir unsere Mitglieder fordere die S þ ' gen SMTEROIER, F S erigen Personen berechtigt, die im Aktienbuch Baycrischeu Vank für Handel und Judustrie, Merbacih ein. 8 meldung ihrer An‘prüche auf. Stillwein, Schaumwein, Spirituosen.

mm (i L r den 7. Februar 1908. 6b Ati <net sind. München, Tagesordaung : : Hamburg, ü 104 565. W. 8567. ger unde riat; Sudge S baar 1908. Gesellschafisfafse in Schwandorf, 1) Vorlegung der Bilanz sowie Gewinn- und Iphn vou D E Berliner Viehcommisfions- und Wechsel-Bank. Gräfli<h *Merveidt’shen Hauptverwaltung, Verlustre<nung net Geschäftsbericht. Jeiomugie 19, 99

Der Vorstand. Der Auffichtsrat. Münífter, 2) Entlastuna des Vorstands.

j [86124) (/ ; . Dito Voiagak. M. S{midt. a. ein Nummernverzeichnis der zu Teilnahme be- | 3) Statutenänderung der $8$ 4 und 23. Nachdem die Firma Gebr. Stockmann, Gesell- ] E stimmten Aktien einreiden, 1) Ernennung eines Bevollmächtigten, ter in Ge- | schaft mit beschränkter Haftung zu Vielefeld, 16/11 1907. Graf «& Linder, Düsseldorf.

N i b. ibre Aktien oder die darüber lautenden Hinter- shaît mit ei Norstandemitglied im Be- | dur< Beschluß der Gesellschaîtec vom 20. Januar : : der, // ———., Chemische f O. Suckan:Magdeburg, legungsshezine der Reichsbank oder cines Notars ai E L Bd re<téverbind- L E i E o a melten der Insterburg, 94/1 1908. E P unccet pak Stein- dis BeiiruE W. Dapier, Lithographie, (A aan t," 2 Mir lad ierdur e Aktionäre unierezr Vesell- | hinterlegen. n. ese aufgesordert, . . Qa G: ; r - (6 auf ven S. März ds. Js. Nachmittags dir Münster, Weif., den 11. Februar 1908. lin, den 14 A 1008. Bielefeld, den 24. Januar 1908. Destillation, L: Q unv andere Spiciluosen

28. 4 Ubr, im Fran>e-Zimmer der Börse zu Magde- | Verwaltungsfiß: Schwandorf (Oberpfalz). | Berliner Bauk Eingetragene Genoffenschaft Gebr. Stocfmann :22 a. 104 566. Sch. 9842. F\

104 573. S<h. 9656. | 36 104 577. St. 4067.

ktnopal

104 582. E. 5483.

FENANDSTOLI „Uxawa“

burg, Alte Markt 5, zu einer außerordeutlihen | Payerishe Braunkohlen-Fndustrie mit beschräukter Haftpflicht. Gesellschaft mit beschräufter Haftung

Geucralversammlunug ein. s Der Vorfiand. Der Auffichtsrat.

Tagesorduung : ; Aktiengesellschaft. Hilzheimer. Dr. Goldstein. Gu Mg aan. al 1) Beschlußfassung über den Antrag des Aufsihts- Gell Rheinert Grosse. v: Keber. es N ?

rats und des Vorstands, betreffend Ecböhung etter. e i Philipp StolCmann.

des Grundkapitals der Gesellschaft um 1000090 Æ | [92219] F | 33549] 21/10 1907. Friedri Schneider, Berlin, 10/8 1997. Fa. Martin Schlefiuger, Berlin. 24/10 1907. Stahl & Nölke, Actien-Gesell-

Ï 7 Unter B:zugnahme auf die diesbezügli<he Ver- Barnimstr. 40. 3/2 1908. G.: Fabrik medizinish- | 25/1 1908 G. : Chromolit ise Fur stanstalt. | [Baft für Zündwaarenfabrikation, Caffel. 25/1 4 1907. Dr. Ewald Enugels, Lank a. Rb. dur Antgabe von 1900 auf den Inhaber in Liqu. Niederlaffung U. von öffenisihung des Königlichen Amtsgerichts zu hygienisher Artikel. W : Schrzmittel für Frauen, | W.: Ansihtëpostkarten. hographii@e Kunsiansia vi See i : Aae En und EEPCelgei uin 25/1 1908. G.: Exportgeshäft, Herstellung und lautenden Aktien von je 1000 & Vilanz ver 31. Dezember 1907. 1 Kreuznah wird bierdur< bekannt gema>t: j insbesondere Uterus-Pefsarien. 34. 104574. B. 16 057, | Feu, Zündhs zer (aus Holz, Papier und Wachs) und Vertrieb <hemisher, te<nisher und pharmazeutischer 9) Beschlußfassung über die Durchführung der | = Rechtsanwälten. Zufolge Protokolle vor Notar Justizrat ñ 101565 D. 6305. + | FeuerwertSTorper. Präparate. : Erdböhung des Grandfkapitals, intbesondere die Aktiva. M Schmiß zu Kreuznah vom 17. Januar und ; é h: 37. 104 578, F. 13 625. Begebung der neuen Aktien. : An Grundstü>tkonto: [92019] Bekanntmachung. ; 1. Februar 1907 ist die bis dabin bestandene “E D e f 1 AavI1 F S c : i- 3) Aenderung des $ 3 Absay 1 unseres Gesell- Terrainbestand am 1. Januar1907 In der Liste der beim hiesi„en Land eriht zuge- Gesellshaft mit beshränkter Haftung in eint E : Trassit Tierzuhterzeuanifse, Ausbeute von Fischfang \haftsvertrages, welcher folgende Fafsung er- 5 62 368 qm lassenen Rechtsanwälte ift heute der Aan ofene Handelsgesellschaft U e, E SZEU D ap 25/11 1907. Badisde Auilin- & Soda- | 20/8 1907. W. Kirsch, Cöln a. Rh., Karolinger- a ai j ä i balten I (Grundvermögen beträgt vier Mill in 1907 aufgelafsen_ 8888 Justizrat Jauseu in Côln auf seinen Wuns ge- nter Lieven E tva un E T 7 U D WZ Fabrik Akt.-Ges., Ludwigshafen a. Rh. 25/1 1908. | ring 21. 25/1 1908. G.: Kunfisteinfabrik. W.:| E Evciide D Claitnczeutié@e e 0s Mer gen L E akti (Ptos bleibt Bestand 3 480 qm | 2238 138 löst worden. 10. Februar 1903 Um E E orsr Y Es 2 e G.: Fabrikation und Verkauf von Farben und | Steine, Röhren, Kabel, Dielen, Platten, Fliesen mi d enishe Zwe A L ngigy | eler 4 “itatoltammaktien), jede ‘u 1500 7%, und Kontokorrentkonto: wis M Be andgerihtspräsident. Dri 1898 De 1593 zu genügen, wird die Auflösung ar- C T T 4)) <emishen Produkten. W : Bleichmittel. _| Stufen, Baufteine, De>ensteine, Dachziegel und Falz e au PpeTaie T tiná E I Aen lede zu 300 4, und 1000 Aftien, Sant t . e 1 289 859 40 [92620] S em-ldet, und werden die Slldigen E A ige ( L N S ) I D 34. 104 575. K. 13 669, e E aus Traß in Verbindung mit anderen Pro- Desinfektionsmittel, Konservierungsmittel für jede zu L i Es t: i i m. b. H. aufgefordert, rfelben zl d 5 40 E 1E R - = aen Ee ebensmittel. 4) Aenderung des $ 11 des Gesellshaftsvertrages. tores ..._. 17683,96]| 1397 543 Er Peitealt Felt e die-€ ber 0G e b. H. aufg : V : =— S 38, 104 579. K. 13 681, Kopfbede>ungen, Friseurarbeiten, Puß, künst- Bra R i Hypothekenkonto: anwaltsliste des Landgerichts erfolgte Eiatragung } In Wirklikeit findet eine Liquidation nicht ftatt, 6 S lie Blumen. „Besteht der Vorftand aus mehreren Mit- à conto Baugelderbypotbeken desselben gelöst. vielmehr wird der gesamte Geschäftsbetrieb in der A = ; Schubwaren. gliedern, so iît der Aufsichtsrat besuat, eiue gezahlt i}. . M011 00), Hageu i. W., den 11. Februar 1908. bisherigen Weise dur die bisherigen Gesellschafter F N : Strumpfwaren. derselben die Stellung eines ersten Vorstands- no< nichi regulierte Königliches Landgericht. fortgeführt uater der Firma Carl Gräff. V . Bekleidungsftü>e, Leib-, Tis- und Bett- Me E ug o af N E 747 500 [92197] Kreuzna<, den 30. Januar 1908. ees N 1 E & can: B LEs e E E E N Krawatten, Hosenträger, ragen; dieer ct. v i «e T / R Z - ; nnover). 24/ ¿ .: Zündholz- und Wichse- Y f Tai P ; f r e. : L Verkcettng der Gesellshaft und Zeichnung der IT-\telligz 0- Der Rechtéanwalt Odberjusiizrat Arno Liebfter in Carl Gräff G. m. b. H. in Liqu. Brit Vertrieb von Fetten Ge Ofen: W.: Zünd: ; L s; i 9/9 1907. „Kios“ Cigaretten- & Tabak.Jm s Bllcaibaniss Seines, Koch-, Kübl -, Tro>ken-

Firma berehiigt. Die übrigen Vorstands- hek h 1436 5C0 Leipzig ist als verstorben in der Anwaltsliste des Otto Gräff. bolzständer. 4 R par REaEo Pr E: FaLare E j Ra und Ventilation8apparate und Geräte, Wafser-

mitglieder sind zu zweien gemeinshaftlih oder, j 305 unterzeihneten Landgerichts gelös<t worden. j E R e Sa : Z 1 x j [eitung8-, Bade- und Klosettanlagen. falls Peturisten ernannt find, ein Vorstands- auto to N 304 Leipzig, den 11. Februar 1908. [92218] Monatsübersicht 23. 104 568. S. 7876. 5 2 i G.: Tabak- und Zigarettenfabrik. W.: Rob-,| 5 Borsten, Bürstenwaren, Pinsel, Kämme,

‘41; ; A L Rauch-, Kau- und Scnupftabake, Zigarren, Zigaretten, “— A ei - m Li D E N bcsas 7009 791 Königliches Landgericht. d C unalständishen Bank S F E S Q A Q S P Ziggneltenpaplere, Zigarren- und Zigarettenspißzen. S LEIRE Toilettegeräte, Pußmaterial, 2 e ; f: —- | E = N : E S d Z 4 : i: au< kônnen zwei Prokuristen gemeins{<aftli Pasfi er omm 30/10 1907. George Sounenthal, London; i S Zt f 11 E S ür . Chemische Produkte für industrielle, wifsen- ged S L Euamns? aaite wollen | P B -| 9 Bankausweise A Ao / \ V ionäre, welhe thr 1; v ' italrü a2 . : j 42; 0s S : = d Le S d d: - , Abdr mee ien oder die darüber lautenden Depot | * eniotomeatfono ultimo Januar 1908 L L f A C E für zabnfrztlihe Zwede, Zahnfüllmittel

—* also von 3 000 000 -% auf 4 000 000 & | Porddeuitsche Lagerhaus-Aktiengesellschaft E 8)

1. Ad>erbau-, Forstwirts<hafts-, Gärtnerei- und

e i MW. S scheine dec Reichsbank oder eines Notars nebst einem Diverse Kreditores 93 975 Keine. A 856 183,- Werkzeugmaschinen und andere Maschinen. Beschr. i n fu) f R arithmetis< geordneten Nummernverzeichnis gemäß , Dividendenkonto 150 e . 6907 829, 26 s TGLEIC E “r j

42 unseres Gesellschaftsvertrages späteftens zwei } " Straßenanlagef-nto 153 048! G n U Ae 903 752, \{ut- und Jsoliermittel, Asbestfabrikate.

age nor der Kase in Magdeburg oter : i m gas 4 562 946,05 | 10) Verschiedene Bekanult- Kontokorrentforderungen gegenSihere 9 683 464,- „APVajanki Markiewicza“ | i A I A E i i T ‘a. Robe und teilweise bearbeitete unedle Metalle.

bei der Magdeburger Privatbank in Magde- Üebershuß aus S ; E | . Mefsershmiedewaren, Werkieuge, Sensen, P ;Gulius Samelson, Berlin, Unter neuer Rechnung machungen. Forderungen Passi 366 742,- 26 d. 104 571. M. 11 467. N s p A S - W- A S benala Stichwaffen. t VEeR N , : na zug der 90370] Bekauntmachung. afsiva. 4 ° p Is om beeidigfen Gerichts-und-Handels-F: ; Ee S ' : le Gli hinterlegen und bis e eil Die A 0/0: eve e ars S EN (8 4 des Statuts) . Lebe „ZNAROWSKIEe Markiewicza A E M A) ; E ! s Queen, E eute de L x t a e , E er ou « m. . . in ervefon h f / G S D: 2 n A h s 4 nah der Generalversammlung daselbst belassen. dator u. Beamte 366 795,86 | 929 741/91 Beschluß der Gesellschafter aufgelöst worden. Depositen- und Girokonto . . . « 23% 540, 28/11 1907. Fa. A. Markiewicz, Kostschin. A é F D . Gisenbahn- Oberbaumaterial, Klein-Eisenwaren,

mf ir'en wrden bet der Hinterlegung8stelle aus- (s k: j i A ; S E S L S lofser- und iedearbeiten, S<hlöfser, Be- Mert Ce E E E L 5 009 791/03 | Etwaige Gläubiger der Ge ellshaft werden auf- | Guthaben von Privatpersonen . . - 9 507 601, 24/1 1908. G.: Honigkuchenfabrik. W,: Honig- S S 7 ee Drattaare, Dai eaen Aner Ketien,

i ei derselben ju melden. Görlitz, den 31. Januar 1908. kuh ; S :

viagbeburg, den 13. Februar 1908. Berlin, den 11. Februar 19083. gefordert, fi b , 3 en, Steinpflaster, Makronkuhen, Schokoladen- : Stablkugeln, Reit- und Fabrgeschirrbes{l.

T E baaische Gakrit Budcau. Der Vorfitzende Der Liguidator: Höugeu, de 6. Se difibrer: Communalständische Bank kuhen, Ratharinhen, Königskuhen. Marzipankuchen, | 6/9 1207. Fa. Paul Kuopp, Hannover, Seil- | 25/4 1907. Mar Robitschek, Wien; Verir.: Rüstungen, Slo>en, Sh litsGube, 2 A Der Vorstand. des Auffichtsrats: Der Deel „Der s B L er: für die Preußische Oberlausitz. Pralineekuhen, Karlebaderkuben, Landsbergerkuchen, | winderstr, 12. 25/1 1908, G.: Seifen- und Par- | Pat.-Anw. Dr. Dagobert Landenberger, Berlin und Oesen, Geldschränke und Kassetten, Dr. Th. Vorster. Eugen Gutmanr. : Robert Esser, Liquidator, Baselerkuhen, Nußkuhen, Mandelkuchen, Bomben, fümerie- Geschäft. W.: Mittel zum Färben der | SW. 61. 25/1 1908. G.: Vertrieb von Roßhaar- mechhanis< bearbeitete Fafsonmetallteile, ge-

Scokoladenherzen, Spißkugeln, Mandel - Le>erli, | Haare. und Futterftoffen. W.: Roßhaarstoffe. walzte und gegofsene Bauteile, Maschinenguß.

E - 7 1) mineralishe Rohprodukte. Dichtangs- und Pa>ungsmaterialien, Wärme- j