1930 / 261 p. 11 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Ersie Zentralhandelsregisierbeilage zum Reichs- uud Staatsanzeiger Nr. 261 vom 7. November 1930. S, 4,

.

GEREE Ï ifations- papi j , 2, Flächen-| 1 M ines Farbstiftetui3 in 3. / aeftrisier Energie, Beidasfung wd| f (Myfferregister. | ieren mi fen Wine M teeugtise, Supseil 9 Vie, Tag uno | tines Vhotographenapparais, Zweite ZentralhandelSregisterbeilage e * 4 :

Unterhaltung eines elektrishen Dertel- 10500/1, 10507 und 10506, Muster Jur | 1030, 1 der Anmeldung 27. Oktober | Muster Lu plastijche Erzeugnisse, C

lungsneßes sowie gemeinshafiliche An- 7 K Z lastische E isse, Schußfrist 3 Jahre, | 1930, 12,24 Uhr frist 3 Zahre, angemeldet am 23 e E - lage, Unterhaltung und Betrieb von | (Die ausländischen Muster werden | plastische Erzeugnisse, SLEr T: | Nr. 1244, Tannenbaum, Pariser & | tober 1930, nahmittags 5,30 Ut F Deutsch n R c<hS 3 g d ch St ts landwirtshaftlihen Maschinen und unter Leipzig veröffentlicht.) : E Uhr 2 RENE E Co., G. m. b. H., Lu>tenwalde, ein ver-j Nr. 5869. Fa. Benedict & L / E el an 4! er un reu i en aa anzeigE Gerate. tut it am W. Oktober 1990 Meretaete - a [7081| Gotha, den 31. Oktober 1930. siegelier Umschlag mi 1 Fus sür dee Gese schaft uit beschrä t - 9 9

Das Statu 25. o C Im Musterregister ist eingetrag üringis j - Damen - Keider- „Un ostümstosse, | Hastung in ruverg, M l ch D t alh D l if D ch R errichtet. E Thüringisches Amtsgericht. R Fabriknummer 3196, in Farben 1—20, | gespinst genannt Peseta, Mifan, My ZUg el en L an e Sreg ter r a D enu e eti

Neuruppin, den 31. Oktober 1930. 1. Nr. 661. Neumann & Bartsch, Ge- | Lauban. [70814] Flächenerzeugnisse, Schußfrist 1 Jahr. | für plastishe Erzeuguisse, Shußfrist Das Amtsgericht. enb mit beshränkter Haftung in | 4 M.-R. 280. Ruscheweyh Aktienge- | Tag und Stunde der Anméldung 28, Ok- | Jahre, angemeldet am 25. Oktober 19 r 961. 70809) | Neugersdorf ein vershlossener Brief- | sellschaft, Langenöls, ein versiegelter | tober 1930, 9 Uhr. vormittags 8,30 Uhr. ® Me Jaa. nentaftêregister Gar r la uu! 2 Se R Mee Quito, en aiten Be Das Amtsgericht Luckenwalde. Nr. S 0. Marie Taubert, T L

Jm Senojjen „L | stoffe, Zl enerzeugnisse, Fabriknum- | Klappkarte, 1. Seite: j ildung M Ope mannsehefrau in ruberg, 1 My Ï j S ; L : Z dem Hirschfeldauer Darlehnskassen- Uo Artikel G 2542 Dessin 2, Artikel dio Tinte Blatthälfte wird herausge- | Marienberg, Sachsen. [70819] | eines F efelten Sätchens ° ter Ne E andeceis Briten p f panden, ogerotrehe 27, wird j versammlung am 22. November 1980, verein e. G. m. u. H. in Hirschfeldau G 2550 Dessin 3, angemeldet am 1. Ok- | zogen RAHT 32, Abbildung die re<te| Jn das Musterregister ist eingetragen bewahrung von Brot und ande 1 CLT a nebft m Fn e, E un M am 31. Oftober 1990, 13 Uhr | 1154 Uhr, und allgemefîker Prüfungs unter dem 1. November 1930 eingetragen | tober 1930, nahm. 5 Uhr, Schußfrist | Blatthälfte wird heraubgezogen, RHT 36, | worden: Sachen, versiegelt, Muster für plasti uit 2 Fa ena 1€ 4 u arte ° éi 6SMinuten, das Konkursverfahren er- | termin am 6. Dezember 1930, 10 Uhr, worden: Das Statut ist dur General- | 2 Jahre. J Abbildung die linke Blatthälfte . wird | Nr. 493. Firma Johannes Herrmann, | Erzeugnisse, S ußfrist 3 Jahre, M u sländis hen Muster werden siegelt Fläche ammenste en, ver- net. Konkursverwalter: Kaufmann | vor dem unterzeihneten Gericht, Zimo versammlungsbes<luß vom 19. Oktober 9 Nr. 662. Neumann & Bartsch, Ge- R ERER, 2, Serte: Mae der | Marienberg, Sa., 1 plombiertes Paket, tber am 27. Oktober 1930, vormit ter Leipaig veröffentlicht.) E d RRe, Faorunummer i Geiseler, Berlin - Spandau, | mer 287 des Justizgebäudes an der 1930 neu gefaßt. Die Firma lautet sellshaft mit beshränkter Haftung in |Ruscheweyh - Herrenzimmer - ishe. Be-| enthaltend neun Muster Baskenmüyen. | 11 Uhr. Sportmode 95126, ubsrist 3 Fahre, Moltkestraße 29. Anmeldefrist bis | Mühlenstraße.

L c Ihnralaiso D: e E E s 70543] R is | Mül ase R S nunmehr Spar- und Darlehnskasse, | Neugersdorf, ein verschlossener Brief- | ahten Sie bitte: 3 Handgriffe genügen | und zwar: Fabriknummern 12201, 12199, | Nr. 5871. Fa. A. W. Faber Casy Ee das Musterrocister. ry err gas S E A A Fu ges ; ctt rag N M E 4 T L Ee Firma Adolf Toenges, ( i : L

eingetragene Genossenshaft mit unbe- | yms$lag mit 1 Muster für Mantelstoff, [und der Rusheweyh-Herrenzimmer-T1h | 1916 U eidenchenille, briknum- | Bleistifi-Fabrik A. G. in Ste agungen 0 ; Es schrankter Haftpflicht. Gegenstand des Flächenerzeugnisse, Fabriknummer: Ar: ist ausgezogen gebrauchsfertig! 3. Seite: 1D 2103, 12180, 12184 Zus Baum- Aeatec@ eine Obecflächenmuster M 12/2, Firma E ris n H ar y s, |& Zeller“, H il baf vormittags 114 Uhr, vor dem utter- | Duisburg. [71098] Unternehmens is der Betrieb einer | tikel G 2542 Dessin 5, angemeldet am Anschrift, plastishe Erzeugnisse, Schub- | wollchenille : Fabriknummern 12198, | für Blei- und Farbstifte und h n Solingen, E E Wuppertal - Elberfeld, Paket mit | Küchengeräten, fAlleiain#h/F Friy | zeichneten Geriht, Moribstraße 9,} Ueber das Vermögen der Ehefrau Spar- und Darlehnskasse zur Pflege | 8. Oktober 1930, vorm. 10 Uhr, Schut- | frist 3 Fahre, angemeldet am 7. Oktober | 19189 12205 aus Wollgarn, plastische e örmige Gegenstände in belieh ag die Je itede, wie Messer 8 Mustern für Möbel- und BEI Kron in Augsbutg, Ulmer ße Zimmer 11, Erdgeschoß. Arrest- mit | Zulius Sturm, Duisburg, Freiligraths des Geld- und Kreditverkehrs sowie zur | frist 2 Fahre. 1930, 17.40 Ühr. Amtsgericht Lauban, | Ercugnisse, Shuvfrist $ Fahre, ange- | Formen (drei-, vier-, se<8- und (M uster i sw, Muster für | catenern 1205" 1209, 1811 1519, 1515, | 20 3 Nov. 1990, nahm : Anzeigepfliht bis zum 1, Dezember | straße 1, if, na<hdem dur re<ts Förderung des Sparsinns. 3. Nr. 663. Hermann Herzog & Co., | den 30. Oktober 1930. Ee am 14 Hu 190, vorm. | fantig, rund oder oval) mit Kar M Gabetn nisse, Schubfrist drei nummern 1505, 1509, 1511, 1513, 1515, | den Konkurs eröffnet. - | 1930. 7. N. 46/30. : fräftigen Beschluß vom 2. September Amtsgericht Sagan. Aa, in Neugersdorf, ein 11 Uhr. 1 A Reg. 42/30. streifen und Beschriftung auf wei he Erzeugn}}e, 1516, 1518, 1483, Schußfrist 3 Fahre, | walter: Rechtsanwalt Säu Spandau, den 31. Oktober 1930. 1930 das VergkeichSverfahren ein- t: 4 M.-R. 281. Ruscheweyh Aktiengesell- Amtsgeri<ht Marienberg, Sa., oder farbigem Grund in belicb Wr Nr. 3825. Firma Ed. Zimmermann | Frist zur Anmeldung dex-Konkursforde- ei 12 Uhr, der Beschluß über die KonkurS-

1930

vers<lossener efumshlag mit zwei Lauban. [70815] gemeldet am 8. Oktober 1930, | angemeldet am 7. Oktober 1930, 12 Uhr. | X5y sburg. Offener Arr t ift erlassen. Das Amtsgericht. gestellt wurde, am 18. Oktober 1930, L [70803 ien 4A rtoffqualitäten ) Jagen Y i E :

D. itieui@dakideegister ist bei a —pruanir É i e “gau: 7 autem g schaft, Langenöls, ein versiegelter Um- den 15, Oktober 1930. siprbednens. Gta KEE On E 4376, Firma Ed. Wüsthoff Stahl- | & Bauer G. m. b. H., Wuppertal-Elber- | rungen bis 26. Nov. 1930. Termin zuc | Braunschweig. [71092] | eröffnung re<tswirfsam geworden. Wirtschaftsgenossenshaft des Saganer | Fabriknummern: 521/10/852 und schlag, enthaltend 8 Blatt Zeichnungen | ürnberg. [70822] tabfs mige Ge enstände in belieby abrik in Solingen, in einem ver- | feld, Umschlag mit 35 Mustern für | Wahl eines anderen Verwalters und | Ueber das Bernrögen des Händlers | Der Rechtsanwalt Ruben in Duisburg, Landbundes e. G. m. b. H. in Sagan | 521/13/852, -angemeldet am 23. Ok- | 3 Wohnzimmer RM 108, Speisezimmer Musterregiftereinträge. ee A ile dies sehs- und Men Umschlag das Muster eines | Ligengefle<hte für die Hutfabrikation, | Bestellung eines Gläubigerausshusses | Zema<h Witkowski rn Braunschweig, j Königstraße, wird zum Konkursver- unter dem 1. November 1930 einge- | tober 1930 vorm. 9% Uhr, Schußfrist RM 2054 und 2055, Serrenzimmer| Nr, 5855. Fa Berkeukamp «& É ti G nd oder oval) mit 2¿Mpders mit gepreßten und an den | verfiegelt, Flächenmuster, Fabrik- | sowie allgemeiner Prüfungstermin am | Münzstraße 6, Kleider- u Schuhgeschäft walter ernaunt. Konkursforderunge tragen worden: Das Statut ist | 3 Jahre. : ; RM 83015, plastische Erzeugnisse, Schub- | Schleuter in Nürnberg, 2 Muster von reie E beliebige A hl untl Enden nah außen verlaufenden | nummern 841, 924, 925, 92, 5968, | Mittwoch, 3. Dez. 1930, vorm. 8% Uhr, | Münzstraße 8 und Höhe 14, ist am | find bis zum 1. Januar 1931 bei dem dur Generalversammlungsbes<luß vom Amtsgericht Ebersbach, 1. Novbr. 1930 frist 3 Fahre, angemeldet am 3. Oktober Sandspielzeugen, Fabr.-Nrn. 664 und < iftu N u A E f bia eln, Muster ur plastische Erzeug- | 7740, 7905, 7850, 7851, T7852, 7853, Sitzungssaal TI de3 " Fustizgebäudes 94 Oktober 1930 um 12 Uhr das Kon- Gericht anzumelden. Erste Gläubiger- 18. Oktober 1930 neu gefaßt. Gegen- s 5 R G : E LLEE Uns, LEEER den 30. Of- 6821/7, versiegelt, Muster für plastische ried E a e E bidaen 9 zeshästsnummer M SAETEE T7854, 7856 bis 7874, T7879, T7885, T886, Erdgeschoß, Eingang Fuggerstra e, i kursverfahren eröffnet und der Direk- gg am S Dezember 1980, stand des Unternehmens ist der Bezug | x pst. Lausitz [70811] tover . Amtsgericht. Erzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, ange- | siegelt, Flächenmuster, Schußfrist h P ea aus D SMIOVEL E M 2 Jans, angeme) Geschäftsstelle des Amtsgerichts. tor i. R. Wilhelm Hinkel, hier, Frie- S Ben ag u a ray e landwirtschaftliher Bedarfsartikel und | * Fn das Musterregister ist einge- | Lauban. [70816] R 1, Oktober 1930, vormittags | Fahre, angemeldet am 29. Oktober 18 4374. Firma ‘Arthur Dorp, | Nr, 3826. Firma Lothar von Dreden densallee 72, zum Konkursverwalter | „nterzeihneten Gericht, Zimmer 85

der Absay landwirtschaftliher Erzeug- | (ragen: 4 M.-R. Nr. 282. Fa. Gustav Wink- vormittags 8,30 Uhr. vesellichaft für Hütten- und Walz- | & Co. G. m. b. H. in Wuppertal-Elber- Angnotuburg, Eragot. [h E E Breligen (Erdgeschoß). Offener Arrest mit- An-

iss f gemeinsame Rehnung. j - Ó ‘ti Ï i Nr. 65856, Fa. Tipp «& Co. in j J A M s i N : 1 O E | : À “s E Aerisgericht wma s p. Cocdbhner ffene Dandegc ersen r bie velbeliend 12 Muster Taschen Nürnberg, 1 Muster eines P eie E be E s R pdulie ine tûr On E E De Es Ban t verw. rens in | Gericht anzumelden. Erste Gläubiger ets SS ea S Sia ti r elhiot i 6 20 v tücher J. 972, 973, 975, E 635—638 und | autos, Fabr.-Nr. 967, versiegelt, Muster | êin Muster einer Bleistiftpa>ung E: A li y : : : ien, Ab- | Grünhainichen, Poststr. 23, wird heute, | versammlung am 22. November 1E Amtsgericht Duisbur

i o 70804) | gemeldet am 18. Ofltober 1920, vorm. | 118 1422, Flä zeugnif b- [für plastis Erzeugnisse, Schußfrist it aufs j 2 este aus Zellhorn, Galalith, | zeichen, Bildern usw., versiegelt, Flächen- | qm 1. November 1930, nahmittags | Offener Arrest mit Anzeigefrist bis Eta E Ee tossenschaftsregister ist bi ve M e fir Tabétrilaie Fabrik frist 7 1482, Hiäßenerzeugniffe, 25 E L e din 1 bttober T Sao De us iten “Muster | pen. s ay utte tir nepler. MORT me S ZEW EEe, öff E e E, is En eas R U Allgemeiner T0 Etlsterwerda. [71099] Kreditgenossenschaft des Saganer Land- numme e Artikel Edinbuv ' Flächen- tober 1930, 11,40 Uhr. Lauban, den | vormittags 10,10 Uhr. plastische Erzeugnisse, Schußfrist | JONDETE t 6 äftsnun 019, 019, , 3927, B28, D, DIL, | offnet. onkursverwalter: Herr Orts- | sungstermin am 17. Vezember G Ueber das Vermögen der Firma Otto bundes e. 6.- m. n. N. unter dem (nile Schrtetré 9 Ee 31. Oktober 1930. Amtsgericht. Nr. 5857, Fa. Ludwig Heimann und ales angemeldet am 30. Oktober 1 he Erzeugnisse, ( eshäftsnummer | Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am rihter Oskar Beier, Waldkirchen- | vor hiesigem - Amtsgericht, Wilhelm- | 5 anel in Ortrand, deren alleiniger Ju- 3. J 1930 eingetragen worden: erade Ee E: Cr Cie. in Nüruberg, 3 photographische ittaags s Schußfrist 3 Fahre, angemeldet | 9. Oktober 1980, 11 Uhr 20 Minuten. | Zshopenthal, Anmeldefrist bis zum | straße 583, Zimmer 12. i aber der Fabrikbesitzer Otto Hanel i Das Statut ist durch Generalversamm: | 6 Yrohmer Nachfolger, Firma in Forsi | “Wo miE nos17 | Sie; in Nilruberg, 3 photographisde | bormittags 11,10 Ut M Lrtiover 1990, 1046 Uhr. | Nr. 827. Firma Carl Weyerbusch | Y. Rovember 1890. Wahl- und Prü- | Braunscweig, den & November 1939. | Brtrans i ist am 31. Okioder 1990, lungsbeshluß vom 18. Oktober 1930 L O a err e bas MUReceG e e etragen aubiclung mit Gipsabdrü>en, diese mit | Amtsgericht Registergericht. a, Firma B ver ate E: Se egr vi “eia War fungtermin am S Dezember E Die Geschäftsstelle des Amtsgerichts. 5. | 16 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet gefaf ó t des Unter4 | aas t ae S vorden: Nr. 36. Fulius ristian | entsprehenden Aufschriften in bezu E s Ingen, 6 E T : ag M ‘Uer L Wuße- | vormittags 924 L. [jener AUrre E L g ber: Fm nehmens isi der Betrieb einer Spar: lo fsenes P tei mit 19° M Vern fär | Leider in eitnih, Postkarte unt qu) auf Fußleiden versehen ‘und mit ortho- Plauen, Vogtl Mes Mustex [sa Q Le ZEaMfe, versiegets, BuSex Lee plaftide mit Anzeigepfliht bis zum 22. No- | Bückeburg. [71093] | Wilhelm beibig im Drtronde : Erste und Darlehnskasse zur Pslege des Geld- Tuchfabrik t : Artikel Nrn "1480—81 der Spie stehendem Hakenkreuz, in der | pädishen Schuhen, offen, Muster . für | Fn das Musterregister ist eingetra E B r art acer E Fame 2262, | vember 1930. Konkursverfahren. Gläubigerversammlung am 2. No- und Kreditverkehrs sowie zur Förde- | 84, 86, 88, 89, 90, 98, 94, 1516—19, 30, | Sithel ait E ¡mit Sowietster“, | plastische Erzeugnisse, Schusfrist drei Nr. 12 747. Gebrüder Lay, Fi Sei E E efies Sun 2 avs, N Mionten Amtsgericte Bugua rang, ga Dae Beracges A van s vember 1960, 10 Uhr. Allgemeiner Prü- rung des Sparsinns. 35-—39, Flächenerzeugnisse, Schußfrist | Muster für Flä ; -| Jahre, angemeldet am 2. Oktober 1930, | in Plauen, ein offenes Paket er O v. aus Alpaka, Stahl | Nr. 3828. Firma Co¿2man Villbrandi n 1. November 1939. Leo Kreuzer, alleinigen Jnhabers der | fungstermin am 14. Januar 1931, Amtsgericht Sagan. 1 Jahr ite frist 3 Jah Flächenerzeugnisse, Shub- | yormittags 11,10 Uhr. 24: Blaupoausén von - Spizen Mnmesser ujw. aus pa So rwe g wat mera vg rae d E O E Mors [71087] | Firma Leo Kreuzer in Büceburg, ist |10 Uhr. Anmeldefrist und offener J E i rist 3 Fahre, angemeldet am 10. Ok- ÉS5 : Schwan-Bleistift: ¿ : g 2 N otallen jeder Art, die Heste aus | & Zehnder A.-G., Vereinigte Gummi- a r. L s m 1. November 1930, 13 Uhr, ‘das | Arrest mit Anzeigepflicht. bis 15. D L Nr. 1249, P. Högelheimer, offene | tober 1930, vorm. 9 Uhr 10 Mi Nr. 6858. Fa. Schwan- stift: | Sti>kereien, Flächenerzeugnisse, ( ; ähnli Kunststofsen bandfabrik in V talÆlberfeld Ueber das Vermögen der offenen - | S „$05 | Arvest mit Anzeigep} iht. bis 15. De- 1, 70801 Saeeba j {azu A, e brik A. G. in Nürnberg, 39 neu- | {äfts 30: Mid oder ähnlichen Kunststofsen, dfabriken in TWuppertat-SCDerfe, 2e fell L Q | Konkursverfahren eröffnet. Konkurs- | zember 1930. Manta O U R Handelcgoseswalt zu Forst (Lansid), Amtsgericht Leisnig, 31. Oktober 1930. E Politurmuster Ne 130, E S E G Galalith, Leukorit, Herolith, | Umschlag mit 9 Mustern für Gummi- Handelöge Gas ne S wi bter: Decbéüauwalt Bivers in ze E iaeiiarills Gidttanda liche Bezugs- und Absabgenossenschaft 10 Uhr, in veel lossenes Ralet mi S versiegelt, Muster für plästische Erzeug- | 06811, 06812/13, 06814, 06816 Mio, Trolit, Trolon uts in allen | band, versiegelt, Flähennruster, Fabrik- Seite: E S 1930, vor- | Bückeburg. Anmeldefrist bis 1. De- Rat Ballrechten-Dottingen, eingetragene Ge- | 1 Must. in vers Jol brifate Fabrik Luckenwalde, [70818] | nisse, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet | 06818; 06823, 06834, 06836, 06831 E Farben und aserungen, | wummern 854 bis 858, 849, 851, 694, mittags 914 Uhr, das Konkursverfahren | zember 1930. Erste Gläubigerverfamm- | FIensburzg. [71100] nossenschaft mit beschränkter Haftpflicht R 046 B/3 RLER Á Mächen- Musterregiftereintragungen. am 4, Oktober 1930, vormittags 11 Uhr. | 06838 06862, 06868, 06895 Mt in einem Pappkartou in jeder | 695, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am fe t “Konkursverwalter: Rechts- | tung: Montag, den 1. Dezember 1930, Konkursverfahren. in Ballrehten: Die Firma ist geändert | erzeugnis Schußfrist 2 Jahre, “| Nr. 1235. Metallwerk A. Bartosik &| Nr. 5859. Fa. Joh. Thom. Hof- | Shußfrist 3 Jahre, angemeldet estaltung, Muster für plastische | 11. Oktober 1930, 10 Uhr 45 Minuten. | ivalt Dr. Krü> in Wächtersbach. | vormittags 10/4 Uhx. Prüfungstermin: | Neber das Vermögen der Witwe Wil- in „Landwirtschafilihe Ein- und Ver- Nr. 1250 Gebr Eberle vorm Co., Luckenwalde, ein versiegelter Um- | mann în Nürnberg, 16 Muster von | 3. Oktober 1930 vormittags 10% 1E nisse, Schußfrist 3 Jahre, ange-| Nr. 3829, Firma Friedr, Seyd & Anmeldefrist bis zum 2. Dezember Montag, den 12. „Fanuar 1931, vor- | helmine Berggreen, geb. Nielsen, Allein- faufsgenossenshaft Ballrehten-Dottin- | H, Brehmer Nathfolger, Firma H sdlag, enthaltend 1 Zeihnung und 18] Pflanzendarstellun sbildern Fabr.-Nrn. | * Nx. 12748, Ï. & B. Wolf, Fin am 17. Oktober 1930, 12 Uhr. Söhne und Büren & Eisfeller A.-G. in 1930. Wahltermin und Prüfungs- | mittags 10 Uhr. Offener Arrest mit | ¡inhaberin der Firma Adolph Fohannsen aris Mint: Staufen, einhatvagane e- L. r (Lausitz) L det om 30, Ok- odelle von Griffen, Schildern, Hut-|14__16 offen, Flä enmuster Schußfrist | in N L offenes Paket 4379, Fabrikant Emil Kattwinkel Wuppertal - Elberfeld, Umschlag mit run: an D Fanzar 1061. vorm Anzeigepflicht bis zumt 1. Dezember 1990. in Flensburg, Norderftraße 130, wird nossenschaft mit beschränkter Haftpflicht“ tober 1930, vorm "10 35 Uhr ein ver- Mile 168 0169 0605 E M, 3 Jahre, angemeldet am ‘8. Oftober | 50 bbildungen von’ Halbstores, 0 E Voiag fien “Muster. “fîr Said Aliacmeales e 10 Uhr Offener Arrest mit Anzeige- Brtbgeruhs, 1, Dar, A S S e an i Cx: D Aff 7 n s ES L en , , D, Ó : y N Tadel n mag - f : F u L ? j t 1 Ee Z i s C iei Dei L das Konkursverfahren eröffnet. Ver- E e I Ae Gelenei D a E een Metiéi 1707 M, 1714 M, 1715 M, 1716 M, 1717 M, O Lans L ebrüdee Meier ase Ge i@äfianamd {lingen mit mittlerem, nach beiden | 138/40 cm „ris“, 128/30 cm „Liane“, E f grey ina Seer D Slieu, i [71094] ven Mog T Abra Fehaunes aufgestellt Gegenstand des Unter- 164A 4B N 1549 G Muster) 1550 1718 M, 1719 M, 1720 M, 1721 M, 1750 J, Metallkapselfabrik A. G. in Nürn- E. 78S DTTST STTS8S, N pfeilartig geformtem E 138/40 em „Cleo“, 128/30 em „Rosa- (t Das A mtsg eriht : Ueber den Nachlaß der am 15. Sep- | Großkreuß in Flensburg, Friesische Os ‘ist 1. der gemeinschaftliche | (12 Muster) 1551, 583 54 Flächen- 1751 M, 1752 M, 1819 M, 1884 M, 2948, berg, 1 Muster eines Nähzeuges, Fabr.- 27802— 27805. 97817 97819— 8 Muster für plastische di tg e, | limde“, 138/40 ecm „Adele , 128/30 ecm z iember 1980 verstorbenen und 1n Straße 29. Konkursforderungen sind Einkauf von Verbrauchsstof en und | erzeu nisse Schatbfrist 1 Fahr plastische Erzeugnisse, Schußfrist drei Nr. 1290 versiegelt Muster für plastische 97894 978383 97838 97840 28 nummern 1—Ds, Schutz rist dret „Silvana F 138/40 cm „Anitra , Dess. Bärwalde, N. M. [71088] Dresden, Wittenberger j Straße 63, bis ZzUm g Dezember 1930 bei dem Ge- Gegenständen des landwirtschaftlichen Auitsgeridht Forst (Laufiß) 31, 10. 30 ga Yre, Tag und Stunde der Anmeldung | Fx; ¿ugnisse efrist 3 Jahre, ange- | 2784727850, 27853--27856, 2 angemeldet am 20. Oktober 1930, | 1, 2, 3, 138/40 ecm „Siegrid“, Des. 1, | Yeber das Vermögen des Kaufmanns wohnhaft gewesene Privata Louise | richt anzumelden. Erste Gläubigerver- Betriebes, 2. der gemeinchaftliche Ver- 2 E E E meldet am 10. Oktober 1930, vormittags | 2786127870. 27872, 27873, 2M "27 3, 4, 138/40 em „Fngeborg“, Dess. | ohannes Fürst in Bärwalde, Nm,, ist | Antonie Betty Susanne led. Linde | sammlung am 28. November 1990, kauf landwirtshaftliher Erzeugnisse. | Gotha [708181 | gute 200, SuCeteader Drongenaren> ta: Uhs, g 2TETT—21879 27881 27883, C Nr. 4108, Firma Gottlieb | 1, 2, 3, 4, 5, 6, Shußfrist 3 Jahre an- | eute, 18 Ühr, das Konkursverfahren | man wird heute, au 3. November 1930, | 19 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin Uf a e ber 1930 | Sn das Musterregister ist im Monat | Lili Mili tier Umsblag, eat: | „Nt: 5861. Fa. Carl Schimpf in | frist 3 Jahre, angemelde: am 16,4 ezfahr, Stahlwarenfabrik in So- gemeldet am E E eröffnet. Verwalter: Prozeßagent: para e Nr BrasrrMwerwolten: an N N en, R N "Bad. Amtsgericht. Oktober 1930 eingetragen worden: haltend ein Modell für Windfangtür- Nürnberg, 1 Muster einer B enein- | tober 1930, vormittags 11,36 Uhr. Foche: Die Verlängerung der D E T coteeubera Paket Piper in Bärwalde, Nm. umelde- L v M0 T Dihaona Saaneuienitnt in fener Arrest mit me gei bis zum S Nr. 1303. Ruppelwerk Gesellschaft mit | griff, Fabriknummer 1716, plastische Er teilungstabelle, gebunden in Buchform, | Nr. 12749. Meinhold «& S rist ist am 28. Oktober 1930, | maun 1n upperlal- I, :+ | frist bis zum 9. Fanuar 1981. Be- | Kausmann „9a? L oes 5. Dezember 1930. Geschäftsnummer; is L. E 2A A Ta i, - t i; t t s - t 1 Muster für eine Baumsäge mit über die Beibehaltung | Dresden, Gerichtsstraße 20. Amme 7 N 56/30 [70806] | beschränkter Haftung in Gotha, ein ver- | zeugnisse, Schußfrist drei Jahre, Tag | Affen, Flächenmuster, Schußfrist drei | Zweigniederlassung der Dresd hr, um weitere sieben Jahre an- | mi 5 ¡<lußfassung T die E A E es 1930. Wahl- N Z s ] e {lag i e a Ss Dan V S : ¿ s R D besonders ges<ma>voll ausgeführtem | ¿3 ernannten oder die Wahl eines | srist bis zum 3. Dezember 1930. Das Amtsgericht, Abt. 7, Flensburg. e Gei sGastoreaiiter Nr 99a en M E angebli “enthal: S er Anmeldung 6, Oktober E S 1B br Bad “prets pen a 4380. Firma Solinger Gesenk- | blauem Sn mit Kreuzshärfung N Verwalters sowie über die Be- | termin sowie Prüfungstermin: 5. De- E ist bei der Bótterutdsse ür ‘Alten- | des Fabrikationésortiments mit den | Ne T L E um, Pariser & Co Ne. 5862. Fa. A. W. Faber Castell- offenes Paket mit 26 Stü Musen, Engels, Rauh & Co. in und verstellbarer Vorrichtung zum stellung eines Gläubigerausshausses am mber 1980, vormittags 9 Uhr. Offener Frankfurt, Main. 71101] weddingen und Umgegend, eingetragene | Nummern 449, 496 546, 547, 548, 549, |.G. m. b. S. See nivatie: ein Celdase Bleiftift-Fabrik A. G. in Stein bei | von Gardinen, Flächenerzeugnisse, f hen-Foche, in einem verschlossenen Richten cia E E, abt 1. Dezember 1930, 10 Uhr. Prüfun« 3 mber 1980. Ver ( Genossenschaft mit beshränkter Haft- | 910, Muster für Flächenerzeugnisse, | ter Umschlag, enthaltend 5 Muster für Nürnberg, eine Oberflächenmusterung | s<häftsnummern 6942, 6944, s ag die Abbildu eines Musters für P zeug S abre. aw» iermin am 22. Januar 1931, 10 Uhr, E rit Dresden. Abteilung Il. Betty Kaß in Frankfurt am Main, pfliht in Altenweddingen“ heute fol- | Schußfrist 3 Fahre, angemeldet am | Damen - Kostüm- und Kleiderstoffe ür Blei- und Farbstifte und sonstige | 6946, 6947, 6948, 6949, 6950, 6 iff für Rollgabel Schrauben- | nummer 320, Schußfrist 3 ZFaYr U vor dem unterzeichneten A t, SGE E : Reuterweg 75 I1, ist heute, am 29. Ok- gendes eingetragen: j 3. September 1930, ‘vormittags 9 Uhr Fabriknummern 3157 3159 3163 3164 fobförmi e Gegenstände marmoradern- | 6952" 6953. 6954, 6955, 6956, 61 l mit spißwinklig verlaufender gemeldvet am 14. Oktober ps eie immer Nx. 2. Offener Arrest unit E [71095] | tober 1930, 12 Uhr, das Konkursver- Die Genossenschaft ist dur< Beschluß | 45 Minuten. 4121, sämtli< in Farben 1—-20, Flächen- | arti Ss weißem oder farbigem Grund | 6960; 6961, 6962, 6963, 6964, l ung, Muster für plastische Er-| Nr. 3831. Firma Fleu Küllen- igepslicht bis zum 9. Januar 1931. ena D Vermögen des Kaufmanns | fahre eröffnet worden. Der Rechts- der Generalversammlung vom 11. Mai Nr. 1304. Ruppelwerk Gesellschaft mit erzeugnisse Schußfrist 1 Fahr ‘Tag und [ in beliebigen Farbtönen; eine Ober- 6966 6967, 6968, 6969, 6970, S se, Geshäftswummer 2253, Schuß- Werkzeugfabrik, Wupperta!l - FUtten ‘Ab aoaide, Nm., 3. November 1930. wt Be nhabers der Firma anwalt Dr. Carlos Philippe in Frank- 1930 aufgelöst, Die bisherigen Vor- | beschränkter Haftung in Gotha, ein ver- | Stunde der Anmeldung H'Bttober 1930 | flähenmusterung in gleiher Ausfüh- | frist 3 Jahre, angemeldet am 17.1 * gt angemeldet am 28. Ofk- hain, Tol (ris L Ee eE e Das Amtsgericht. D oer S, in Düjsfeldorf, (furt am Main, Opernplay 121, ist standsmitglieder sind Liquidatoren. s{<lossener Umschlag, angeblih enthal- 12.46 Uhr. j rung, an einem Ende mit zweifarbigem | tober 1930, vormittags 10,15 Uhr. var L hr. - Stan " sdartigen Farbenton der sonst in-Pankow. [71089] | Antoniusstraße 11a, Taschen- und [ Ut Konkursverwalter ernannt warden. Wanzleben, den 30. Oktober 1930 tend 17 Darstellungen des Fabrikations-| Nr. 1238. Tannenbaum, Pariser & Tauchkopf in beliebigen Farben, ver-| Nr. 12750. Judusftriewerke gen, den 1, November 1930. E goldartig : - Bert _ ; band ros. wird heute, am | Arrest mit Anzeigefrist bis 26. Novem E Das Amtsgericht. E sortiments mit den Nummern 1709, | Co., G. m. b. $., Lu>enwalde, ein ver- | siegelt, Flähenmuster, S uhfrist drei | tiengesellschaft in Plauen, ein off Amtsgericht. 5. blanfen LEREREE gege, De E Ueber FE E SLe B N Tos Uhr, das Kon- | ber 1930. Frist zur Anmeldung der 4335 4374 4582 4662, 4770, 4771, | siegelter Ums<hlag, enthaltend ein | Jahre, angemeldet am 13. Oktober 1930, | Umschlag mit .12 Abbildungen von ——————- Muster für plastische enge L DE Seifen-Fabrik Krefft u Wollankstr. 59, | kursverfahren eröffnet. Der Rechts- S bis zum 3. Dezember 1930. 4784 5237, 5513, 5535, 12001 (Anhänge- | Muster für Damen-Mantelstoff, Fabrik-| vormittags 8 Uhr. dru>ten Vollvoile- und KunstsMlen, Bekanntmachung. [70826] briknummer 730, Schußfrist 090. b. H. in Berlin-Pankow, 030 13 U ' E t Dr. Loewenstein 3 in Düffel- | Bet Anmeldung Vorlage in doppelter War bemB ee: Fa e [70807] etikett), 12002 (Anhängeetikett), 12003 | nummer 3195, in Farben 1—20, Flä en-| Nr. 5863. Fa. Enn-Werke Neu «& | stoffen, Flächenerzeugnisse, Geschl das Musterregister wurde ein- angeees am 22. Oktober s f A erdsfuet, aa dorf, Königstraße 14/16, wird zum Kon- | Ausfertigung E gg u n Die Genossenschaft Konsum-Verein eiue astisihe a ie iy A Oi aa d, Brtobes O e ben Triaiatt ë Ta E, Oer, Siber De E B N p E ; ae T rep fe eino f Nr. ‘3832. Fivma Cosman, _Vill- kursverwalter: Kaufmann Bete BarMerWalter e mecere r! “g g a R E “"Angemeiner Prü- „Selbsthilfe“ für Wartenburg und Um- | Shußfrist 3 Jahre, angemeldet am | 1930, 12,30 Uhr. Nr. 1930 111 verfiegelt uster für |$ Jahre, angemeldet am 17. Offener Karton, enthaltend Muster | brandt, & Zehnder AktiengefeAchaft, Berlin, Melanchthonstr. 15. i - E T E éb 1930. Erste Gläubiger- | jungstermin am 29. Dezember 1930, gegend e. G. m. b. H. in Wartenburg, | 3 "September 1930, vormittags 9 Uhr | Nr. 1239. Kallenbah Meyer & Franke, | plastishe Erzeugnisse Schußfrist drei 1930 vormitíags 11,30 Uhr Achenshale „Heureka“ Nr. 389 Vereinigie Gummibandfabriken 1n | frist: 19. November 1930. Erste Glâu- s aeineinns ei 9 Uhr, hier, Zeil 42, 1. Sto>, Zimmer Vitpr., ist dur< Beschluß der General: 45 Minuten : N Metallwarenfabrik Lucenwalde, ein Daher anada am 13. Oktober 1930, | Nr. 12 751 Jnduftriewerke hes Erzeugnis, Schußfrist 3 Jahre, Wuppertal - Elberfeld, Umschlag mit | bigerversammlung und Prüfungs- | versammlung has 99. Roveurber. 1930, | Nr Hater versammlung vom 7, März 1930 auf-| Nx 1305. Kallmeyer & Harjes, Gotha, Be RLgEN es Umschlag, enthaltend eine vormiitags 8 Uhr. j / tiengesellschaft in Plauen, teldet am 27. Oktober 1930, vorm. | 1 ues ee D eaten g wir i Fra Me Mais s g magrafar ea unterzeichneten Ge- Frankfurt a. M., 29. Oktober 1930. gelöst. ein verschlossener Umschlag, angeblich | Abbildung von Schubblechen für Brief-| Nr, 5864. Fa. M ELRer Cellu- Fam Umschlag mit 11 Mustern 55 Min. versiegett F Se angenteldet Da e rige. “_ T N. 18. 30. rit, Zimmer 287, des Fustizgebäudes Amtsgericht. _Abt. 17 h.

rrest mit Anzeigepflicht MS. pu VNeber das Vermögen der Ehefrau

R

Wartenburg, den 28. April 1930, enthaltend 12 Darstellungen des Fabri- | einwürfe, Fabriknummer 8800, plasti-| loidwarenfabrik Gebr olff Ge- mmenripsen aus Baumwolle en i. d. Opf., 34. Oktober 1930. d t D eablensirake. E 5 Amtsgericht. kationssortiments mit den Nummern | [he Erzeugnisse, Schußfrist 3 Zahre, | sellschaft mit be ränkter Haftun unstseide lächenerzeugnisse, mtsgeriht Registergericht. am 22, Oktober 1930, 16 Uhr 15 Min. 710901 | Se f bt. 14. in Düsseldorf. | Freital. : [71402] E E i elektr. Tischlamp.: 29s T U Anmeldung 10. Dk- E Nürnberg, 12 Muster Les Retter R GE anien 218, 14, Gia E Nr. 3833. Firma Jang & Simons | Berlin-Spandau. [71090] | Das Amtsgericht, s f Ven Vermögen des Kaufmanns Wiesbaden. 70808] 01 Sterne, 08 Streifen, E he x \hüßern Nrn. 270/4, 270/6, 270, 271 | 0225, 0226, 227—230, Ch pertal-Elberfelda. [70545 D y lle | ve>’ihen Erben in Berlin-Spandan. | Düisseldorf. L g ( Senoßenibaligregilereintragung vom | 01 Disch ¿e 140, Zonbnbaum, Pariser & | 1s Wo, 846-88, uxd 98 Mustes von 3 Jahre, angemeldet om B. V das Vasirnaier il eingetragen | ug " gunssoide, «verslegeli Haden: | Kone Bergstrabe 3 and or i Wn | q e datnezer fe Dissidor] ‘So: | dger Stre 1% nte A5 31. tober 1 Nr: 35. Bet der 20.,, V. M. D. P., 4 ' Le oTtern A r, E er ege , , vormittag 1 4YL, i, ; L | , i -|Wwe. Hedwi ülfebe 4 pan U, ul Gronemeyer in seldorf, S - | (QU E 4 Bs AE S Genossenschaft „Landwirtschaftliche Cen- 07 05 ee. aa mit 4 N für Muster für plastische Ei Mx. 12 (62. Judustriewerke 3821, Firma Klövypelde>tenfabrik Ee, A aoggac tuen M D T Kaiserstr. 1, 9 Architekt Karl Hülfebe>, | kampstraße 52, Inhabers der Firma go E _ Sngelragnkas ema L tralgenossenshast, eingetragene Ge- 03 08 mas, N I 1a Fa G nummern | Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am tiengesellschaft in Plauen, & Reuter G. m. b. H. in Wupper- E 1930 10 Uhr 45 Minuten. Spandau, Neue Bergstr. 3, 3. Stadt- | A. Paul Gronemeyer, daselbst, wird igter n | chat S G n A nossenshaft mit beshränkter Haft- 08 Karo, 01 Streifen, oe 120, Alte , jâm ine Er 16. Oktober 1930, vormittags 10,30 Uhr. | offener Umschlag mit 10 Mustern verseld, Umschlag mit 3 Mustern Nr 3834 Firma Carl Weyerbusch | oberarcitekt Gustav Hüljsebe>, Berlin- | heute, am 30. Oktober 1930, 1,05 Uhr, [49:1 S 790 * vtuciiiogt pflicht“, Wiesbaden. Dur< Beschluß Musen Or P E E, Schuh- frift i Sag Fla Neg E s lde Nr. 5865. Fa. Leiter & Ullmann in | Flammenripsen aus Baumwolle F Storesabschlüsse, bestehend aus & Cs “s: Wuppertal Elberfeld, Karton | Neukölln, Jnnftraße 46, 4. Architekt | das Konkursverfahren eröffnet. Der p Uhr, das Konkursverfahren er- der außerordentlihen Generalversamm- | frist 3 Fahre, angemeldet am 25. Sep- E Zau, Tag U 140 T f übr. Nürnberg, 2 Muster von Toilettegegen- | Kunstseide und von MöbelstoN idenem Gitterstoff, daran ange- it 1 Muster für Steinnußknöpfe ver- | Adolf Hülsebe>, Spandau, -Katjerstr. 1, | Rehtsauwalt Rösen II in Düsseldorf, | 524 f Konkursverwalter: Herr Rechts- lung vom 11. Oktober 1930 vers<molzen | tember 1980, vorm. 8 Uhr 15 Minuten. | "e 111 Tannenbaum, Pariser & | ständen, und zwar einer Bürste und | Flä enerzeugnisse, Geshäftsnum! Moden funstseidener Einsaß, unten siegelt Muster für plastische Erzeug- | 5. Bautechniker Max Hülsebe>, Span- Kaiserstraße 46, wird zum Konkurs- ui L E S Auntihy- mit der Raiffeisen-Hauptgenossenschaft, | Nr. 1306, Ruppelwerk, Gesellshaft mit |«5. G. m. b ge O in ver- | tines Handspiegel8s, Fabr.-Nr. 4315/16, | 72, 73, 75, 76, 0350—0354, 2012, S/eidene Spive mit eingeknoteten if " Sbrifnummer 4265 Schußfrist | dau, Kaiferstr. 1, 6. Ingenieur Wil- | verwalter ernaunt. Offener Arrest, E e. Metlen 290. Wahl: eingetragene Genossenschaft mit be- | beschränkter Haftung, Gotha, ein ver- | fiegelter Umschlag mit 5 Mustern für | mite P V et drandfasung offen | bober Jahre, angemeldet am 2. Weidenen Fransen, versiegelt, | 2 L L angemeldet am 24. Oktober | helm Hülsebed, Spandau, Damm 9, | Angege" iber Anmeldefrist bis zum | frist 91s m “Dezember 1930, ver- schränkter Haftpflicht in Frankfurt am | shlossener Umschlag, angeëlich enthaz- Baume Matinbe und Kostümstoffe “v ev gui!) Agias M UD offen, | tober 1930, vormittags 11,55 Uhr. enmuster,Fabriknummern156/44P., 1930, 11 Uhr. j 7. Kaufmann Martin Hülsebe>, Span- | 28. November 1930. Erste Gläubiger- e ee Ul Uhr Prüfungstermin am Main. tend 2 Darstellungen des Fabrikations- Fabriknummern 3148 3149 3150 3151. Muster für plastische rzeugnisse, | Nr. 12753. Vogtl. Hornw E P, 452/44 P., —. Schußfrist Nr. 3835 “Firma Heinr. Beseubruch dau, Kaiserstr. 1, 8. Elifabeth Hülfebe>, | verjammlung am 22. Novenrber 13930, L annar 1931. vormitiags $ Uhr. Amtsgericht, 9, Wiesbaden. sortiments mit den Nummern 4581, 3154 sämtlich in Farben 1—-20, Flächen- Schußfrist 3 Fahre, angemeldet am | fabrik G. m, b, H. in Plauen, hre, angemeldet am 4 -Oktober | ; B} rial-Elberjeld Unmschla mit | Spandau, Kaiserstr. 1, wird heute, am 11 Uhr, und allgemeiner Prüfnngs- Seer Arrest mit Anzcigepfli&t vis A 10504, Muster für plastishe Erzeugnisse, erzeugnisse Schußfrist 1: Dave g ales oen s 17. Oktober 1930, vormittags 10,40 ade: offener Karton mit 7 Mustern 10 Uhr 45 Minuten. g. Mustern für Möbelstoffe verfiegelt, | 31. Oktober 1930, 13 Uhr 55 Minuten, termin am 13. Dezember 1990, 9% Uhr, e E S bciGee: AUED Q Schußfrist 3 Fahre, angemeldet am | Stunde der Anmelduna 15 Oktober | _ Nr. 5866, Fa. Schwau-Bleistift- Kunsthornmöbelknöpfen, plastische 3822. Firma Elberfelder Korb- Flächenmuster, Fabriknummern das Konkursverfahren eröffnet. Kon-| vor dem unterzeihneten Gericht, Zim- z ciiiges icht Freital, 4. ovember 1990. 4684

Witzenhausen. 70809] : ; : O E 02, : ; | i l , | das Konkursverfal E 7 T. Gtod L uftizaché des [ 20. Oktober 1930, vormittags 11 Uhr. | 1930, 8,30 U Fabrik A. G. in Nürnberg, 25 neu- | zeugnisse, Geschäftsnummern 202 5 Fabrik Kadden & Co. in 4687, Schußfrist 3 Jahre, uge: kursverwalter: Kaufmann res De mer T atübie ae aae Paas Juffftizg A 100

Genossenschaftsregister Nr. 21. Roh- Nr 1207. Ru y L. ; j O Schub ertal- 4 Ct; L e / ; ppelwerk, Gesellschaft Q artige Politurmuster, Fabr.-Nrx, 131, | 221, 930, 253, 263, 270, Ï rtal-Elberfeld, Umschlag mit ' ft eler, Spandau, Moltkestraße 29. 2E S L L toffeinkaufégenoslenihaft M Pen Ban mit eri leute 1 Haftung, Gotha, ein “M. 1242 Gebr, Dar n Cn s@las versiegelt, Muster fir plastische Erzeug- | 3 Fahre, angemeldet am 99, Oildung eines Belags für e>ige, Me a Oktober 1930, 10 E teteit an Do Dezember 1930. | Das Amtsgeri cht in Düsseldorf. Abt. 14. | C aimi Chem Os vin His ene Genossenschaft gee vg Ee verschlossener Umschlag, angeblih ent-| mit 8 Modellen für Metallbeschläae, nisse, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am | 1930, vormittags 11,15 Uhr. 1 und runde Tische, bestehend aus “Nr. 3836. Firma Frowein & Co. Wahltermin am 4. Dezember 1930, vor- E 71097} vächters akob Plank in Ottendorf schrankter Haftpflicht in Wiueähauten: haltend 9 Darstellungen des Fabri- | Fabriknummern 1651/100, 1651/75, | 17. Oktober 1930, vormittags 10,45 Uhr. | Amtsgericht Plauen, 4. November oid bzw. Collon (unbrennbares Bey D i vertaL eld Un | mittags 1134 Uhr. Prüfungstermin am Düsseldorf. E [7 S Le ait 3. November 1930, nach- Die Genossenschaft ist Las Beschluß fationssortiments mit den Nummern | 1651/40 1653, 1654, 1656, 1657, 1658, | Nr. 5867. Georg Lang, auptlehrer Z od) in allen Farbstellungen, schlag mit 10. Mustern für Kunstseiden | 8. Januar 1931, vormiitags 11% Uhr, | Ueber das Een an Mens E=- S iacs 35 Uhr, das Konkursverfahren der Generalversammlun vom 17 Of 1231, 4094, 5514, 5514 a, 5515, 5518, | plastische Erzeugnisse, Schußfrist drei | a. D. in Nürnberg, 1 Stoffmuster mit ‘d „Brokat, Perlmutter, ein- | Crepe Georgette und Kunstseiden Voile | por dem unterzeichneten Gericht, Span- dane E e uf 90/36 Tons eröffnet Konkursverwalter: Herr Rechts» tober 1930 aufgelöst Die Li A 5519, 56620 und 5521, Mustex für | Fahre, Tag und Stunde der Anmeldung kleinen Kreisen mit P N tet Verantwortlich für Shriftleiturg und mehrfarbig, verwendbar auf Chifion, vedru>t, versiegelt Flächen- dan, Moribstraße 9, Zimmer 11, Erd- “os eldorf, i Brade ott T oa Se Fernbacher, Hainichen. An- ie e S Raa Bott Gg Sid d dahe | 1 She O E ee |ZLR P Met Gefen Bd Be nare n0 L E Li e tedt T D fa T E M Le Sale N K Maren H E N Br C B B l (S E100 mitalieder Steinfeld und Werner. angameldat am o, R LEr, O BEGe L MES_ LILA. > De BENLIE, EUNTARNEE T S 19) e iti 115 Uhr | Dru> der Preußischen Dru er r, Fabr , verslegelt, FlâMen- | 594 698, 635, 642, 643, 644, 645, Schub- | S ndan Oktober 19 “| das Konkursverfahren eröffnet. Dex | Wahltermin - am 2. Novem min: ; ; : , 30, ttags 11,15 Uhr. : 7 &abrtwmummer 300, Schußfri y : “1 Spandau, den 31. Oktober 1930. L [ A s tnastermin: Den danten E E Nr 1308. Ruppelwerk, Gesellschaft mit | für Untezlagen für Tassen, Weins und | Nr, 5868. Fa, Frankeuburger & | und Verla R N 2 Mbre, angemeldet am ‘6. Oflober E E r A as Amtsgericht. R E Mees- dement eee Dorvcittan 11 Uhr. ette ciitits beshränkter Haftung, Gotha, ein ver- | Likörgläser in Kleeblatt. und Weinblatt- Oberndorfer Gejellschaft mit be- E ager 8 Minuten. “Wuppertal-Elberfeld, 3. Novbr. 1930. d (71091) | furéverwalter ernannt. Offener Arrest, | Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis ——— shlossener Umschlag, angebli enthal- form, aus Zellstoffwatte und Filtrier- | schränkter Haftung in Nürnberg, Hierzu eine Beilage. ves Firma Friß Grunewald Amtsgericht. Berlin-Spandau. G é | Augei nd Anmeldefrist bis zum | zum 28. Novembér 1920. ppertal-Elberfeld, Umschlag mit AmtSgerit. Ueber das Vermögen des Kausmann ngeige- Uu umeldefrist bis 3 z A icht Hainichen ister für Sportoberhemden oder Max Näser, Herren - Wäsche - Fabrik, | 25. November 1980. Erste Gläubiger- mtsgerih -

in Wuppertal-Elberfeld, Umschlag mit Ueber das Vermögen der C. Hülse- [71096] | Anton Heinrih Schega in Dresden,