1930 / 262 p. 11 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Erfte Zentralhandelsregisterbeilage zu Reichs- und Staatsanzëiger Nr. 262 vom 8. November 1930. S. 2,

eshlossen. Nr. 43 886 s ««& Co., Berlin: 7, mann Gustav Purps aft als per ber eingetreten. Martha Wilke geb. Voi

r e . Voigt führ: Wiederverheiratung | fut wamen Puvrpþs. B brüder de Noche Nobinson Verlag Armin P und Victor Alberti: Die Gej Die Firma ist ex Gelosht: Nx. 9044 Adolf @ 12122 Georg # Nr. 46 596 Jacob Levy Led Nr. 61 161 Johannes Strudck 6 baubetrieb, Nr. „V Auguste Viktoria Frankenstj Nr. 74313 Artur Uhlich, Amtsgericht Berlin-Mitte.

Nr. 38918 Kohlenveredlung Aktien- | (§8 1, 2) abgeändert. Die Firma (Sigmund) | fortan: Neu Hollywood t niht mehr Vorstands- | mit beschräukter Haftung. Gegenstand ist fortan: Die Gründung und Errith- tung éiner Filmstadt mit dem Namen „Neu Hollywood“ in oder bei Berlin | zwecks Aufbaues eines Organismus der | deutschen Filmfabrikatio der Grundlage, wie diese (U. S. A.) geschehen ist, das heißt also eine Vereinigung all der mit dem Film direkt oder indirekt zusammenhängen- den Produktions\tätten auf einem Ge- lände, sowie die Errihtung von Wohn- Schauspieler n die Erledigung aller Rechtsgeschäfte, die mit diesem Unter-

Nr. 41 582 sellschaft mit tung: Durch Gese 28. August 1930 ist der Gefells vertrag hinsihtlich der Firma und des Gegenstandes -des Unternehmens abge- Die Firma lautet jeßt: Terra Grundfstücksverwertungsgesellschaft beschränkter Haftung. stand des Unternehmens is jeßt: An- und Verkauf von Grundstücken, Ver- mittlung von Grundstücksgeschäften, Aus- führung von Parzellierungen, Vermitt- lung von Krediten sowie die Ueber- Vermögensverwaltungen und Betreuungsgeschäften jeder Art. Bei Nr. 41 979 Koch Weißenburg «& Gesellschaft mit beschränkter Haftung: Arthur Weißenburg ist nicht mehr Geschäftsführer. Bei Nr. 42 521 „Nord-Verlag““ Gesellschaft mit be- schränkter Haftung: ist nicht mehx Geschäftsführer. Bei Nx. 44731 - Argus-Apparate Gesell- beschränkter Haftung: Laut Beschluß vom 20. Oktober 1930 ist der Gesellschaftsvertrag bezgl. der Firma Firma lautet fortan: Metric-Apparate Gesellschaft mit beschränkter Haftung. Berlin, den 31. Oktober 1930. Amtsgeriht Berlin-Mitte. Abt. 93.

ndel8register Abtbeilung A

ovember 1930 einge Folgende Firmen find von Amts wegen gelösht: Nr. 1174 C. H. Kramer, Nr. 10512 Danziger «& Co., Nr. 11025 Auguste Beier Junhaber Conrad Geerbß, Nr. 18557 O. M. Nr. 21 266 A. Engelhardt Nowack, Nr. . Vierbaum, Nr. 24 6&2 Friedrih anißkow Nchf. Juhaber Tölken, Nr. 27512 Gerhard Engel- hardt, Nr. 30574 Albert Eymaun, Nr. 31 984 M. Kraus «& Co., N 36739 Hänelt «& Co., „Globus“ Welt-Auskunstei & De- tektiv - Justitut Nr. 39 106 Helene Fässer, Nr. 42 661 Max Brandenburg Berlin-Torge- lower Pumpen-Jnudustrie, Nr. 43 487 « Temmler, Therese Kolwe, Nr. 46 410 Deutsch ungarische Eisen- und Metallwerke Kurt Becker, Nr. 50 757 Weber, Nr. 52138 Max BVindefeld, Nr. 52 406 Dampfwäscherei Elegant ungnickel & Steinert, Nr. 57 246 59 740 Benno 60508 Berliner Aluminium Metall & Stanzwaren Fabrik Dipl. Jug. Albert Burg- hardt, Nr. 66 024 Eugen Kapp, Nr. 68 349 Herbert Cohn, Nußholz, Nr. Karl Kaufung, 80 Edmund Karminski, Holländische Kaffee Lagerei Poredda, Nr. 70 784 Export-Jmport von Holz und Kohle land, Nr. 71 142 Felix Erdel «& Co., Nr. 71 582 P. Gersztenzang «& Co., Nr. 72 887 Berliner Kurzwarenver- trieb Farrukh Nizami, Diekelmann «& Hoedtke, Nr. 73483 Heinz Bo, Nr. 75 166 Robert Bloch, Nr. 76122 Fritsch «& Müller, Nr. 76 796 Blusenhaus Winkelmann Jnh. Hertha Cohn. :

Amitsgeriht Berlin-Mitte: Abt. 90.

Sigismund

1. Handelsregister.

Altenburg, Thür. Die Firma C. H

itg r. 39 9490 Wittelsbach | Grundstücks Aktiengesellschaft : Durh Beschluß der Generalversammlung vom ¿ober 1930 ist der § 6 (Bestellun des Vorstands) geändert. Nr: 41 1 Ostelbische Spritwerke 1 Abteilung der Schlesische Mühlen- werke Aktiengesellschaft: Die Pro- fura des Otto Kubiya j Frit Neumann, Walter Kirstein, Martin Knoche, Ernst Loebel und Hans Tänzer Vorstandsmitglieder. H Nr. 42113 Straßenschilder- und

Hausunummern-Beleuchtungs Aktien- gesellschaft: Max Ningo ist niht mehr Vorstandsmitglied. mitglied ist bestellt Kaufmann Johann Redelsheimer in Berlin-Sthlachtensee. Amtsgericht Berlin-Mitte. Abt. 89 Þ.

Wöller in Alten-

werden. Ein etwaiger Widerspru bis 28. Februar 1931 erhoben werden. . November 1930. Thüringisches Amtsgericht.

n, und zwar auf

Produkten- in Hollywood

Altenburg, am 3

Annaberg, Erz Im hiesigen Han Erlöschen folgender Firmen eingetragen worden: a) auf Blatt 489 die Firma Alban Scheufler in Sehma, l Blatt 777 die Firma Oswald Siegel in Buchholz, c) auf Blatt 1677 die Firma Leopold & Lohs in Annaberg. Amtsgeriht Annaberg, 4.

ist aufgelöst.

elsregister 1st das

find nicht bauten für

stellte, desgleiche

verbunden ,„„Terra-Treuhand““

beschränkter

llshafterbeschluß vom

Vorstands- Nov. 1930.

Bad Freienwalde, Oder. [70924] Bei der im Handelsregister Abt. B eingetragenen Tonindustrie aft in Bad Freienwalde (Oder) ist eute folgendes eingetragen worden: Die Vertretungsbefugnis herigen Vorstands Direktors Ernst Fan ist beendet, an seiner Stelle sind die Friy Oppelt Müller zu Vorstandsmitgliedern bestellt. Bad Freienwalde (Oder), 3. Nov. 1930. Amtsgericht.

Jn das Handels3r zeihneten Gerichts i worden: Bei Nr. 26 517 Grun esellschaft Levetzowftraße 16 eschränkter 1 an Goldman ist ni Fräulein Lilly st zum Geschäftsfü Bei Nr. 35 979 „Duro“ Gesellschaft mit beschränkier Richard Beckendorff j torben und daher niht mehr G ührer. Bei Nr. 39 032 Y : Brenner Gesellschaft n schxankter Haftung und bei Nr, Henckel Mox Corporation ( schaft mit beschränkter Has Osffip Blumenthal is nicht my häftsführer. Bei N aft Set 0A

aft mit ränkter Haf Otto Gustav Müller ist ni {äftsführer D, K. B. Deutsche - Kraftdry fahrer Bekleidungs8gesellschaf beschränkter Haftung: schaft ist aufgelöst.

Günther Wol

Fn das Handelsregister B des unter- Junkuhn «&

zeihneten Gerichts ist heute eingetragen Bei Nr. 782 Hinz-Fabrik Gesellschaft mit beschränkter Haf- tung: Dem Adolf Hellmich in Berlin- Marienfelde ist Prokura erteilt derart, daß ex berechtigt ist, die Geselimaft gemeinsam mit einem Geschäftsführer oder mit einem anderen Prokuristen zu vertreten. Bei Nr. gesellschaft Camphausen-Freiligrath- mit beschränkter Haftung: Die Firma is gelöscht. Bei Nr. 32 873 Grundstücksgesellschaft beschränkter Haftung: Jürgensen Fabrikbesiber Gerhard Sievers in Berlin-Charlottenburg, Kaufmann Kurt Richter in Berlin-Dahlem sind Geschäftsführern èr. 36674 Hammonia Automobile Gesellschaft mit beschränkter Haf- tung: Die Gesellshaft ist auf Grund Abs. 2 H.-G.-B. gelöscht.

Oktober 1930.

Alaunwerk Aktiengesell-

Haftung: ans Kanter, Burghardt,

22140 Haus8-

Bad Schwalbach. Fm Handelsregister Abt. B Nr. 14 Chemische Fabrik Aktiengesellschaft Schwalbach, folgendes eingetragen wor- den: Das Grundkapital ist um 150 000 Reichsmark jeßt 150 000 RM. Amtsgeriht Bad Schwalbach, den 30, Oktober 1930.

Hessenallee vid Fried-

Echwalbach, Kurt -Neumann

herabgeseßt gbgelet schaft mit

abgeändert. Bamberg. i i Handelsregistereintrag.

Hans Zeder, Siß Hallstadt: Firma | Berlin, den 31.

Amtsgericht Berlin-Mitte. äftsführer E f, Berlin. Y Handel8auskunsftei schaft mit beschränkter Hastun mäß Beschluß vom 24. Oktober Gegenstand des Unternehmens h von kaufmännischen Ausl

mann «& Co. Gesellschaft schränkter Haftung: nicht mehr Geschäftsfühver. Ÿ Grundstücks - Ges Ballenstaedterstr. mit beschränkter Haftung, 1! Nr. 40 597 Decora Gesellsch beschränkter Haftung, Schaus deforations8-Bedarf: j

Berlin, den 1, November 19 Amtsgericht Berlin-Mitte.

Folgende Firmen: Nr. 1888 Emil Eichelbaum, Nr. 8820 Eisengießerei & Comp., & Buetow, Nr. 10 071 W. H. Kühl, Nr. 10942 W. Clemeugsz, Nr. 24780 Hotel Hohen- zollern Juh. Carl Meier, Nr. 29530 Guthmann & Thurau, Berliner Haus8wäscherei Aida Anton Donker, Nr. 34 241 Siegfried Bonn,

S Kuschlewsfski

-, 39 778 Apotheker Otto Pfeiffer & Piehler, Nr. 40 546 Sieg- mund Kaufmaun Nr. 50807 Burgs8müller & Louis, Nr. 56 179 Carl Hoecpffner, Nr. 56337 Grans & Kestner, Nr. 59181 Huff- mann & Schendel, Nr. 60487 Gebr. Arbanites, Nr. 61 129 Max Joffe,

Nr. 63088 August Gentner, Nr. 63205 Otto Kühn Werkstätten für Möbel . Junenaus8bau Kommanditgesell- schaft, Nx. 64 018 Blauer Bazar Max

Nr. 64 562 Charlottenburger Karosse- riefabrik Wilhelm Franck, Nr. 64982 Boetticher, Feht & Livornefß, Nr. 68241 Her- mann Goldstein, Nr. 69 263 S. Hille- Nr. 69 403 Eugen 70226 Kra-

Fischback- Rosenberg, 9 4 Nr. 70 901 Deutsche andelskompagnie für den Osten Weber, Eidelmann & Co., Nx. 71229 Harder u. Co., Nr. 71 609 Nx. 71 753 Salo- 71904 Lilly Caraco, Nr. 72165 Elrecla, Gesell- Elektro-Automatische Special-Apparate Fredrich und Pe- . Kommandit - Gesellschaft, Nr. 72503 Film im Bild, Verlag Eduard Kellermanu, DEL N ae

Nr. 73 299 P. Karl Heinrich Nr. 75 843 Flugzeugbaugesellschaft Hirschel & Co., sollen gemäß

Bainberg, den 3. November 1930,

Amtsgeriht Registergeri E ¿ ANSEED erger, Fn unser Handelsregister B ist heute

eingetragen Tivoli Lichtspieltheater Gesellschaft beschränkter Gegenstand Der Betrieb von Lichtspiel- theatern, insbesondere der Betrieb des Lichtspieltheaters k Stammkapital: 20 000 RM. Geschäfts- 1.. Kaufmann Wolf Werner Schulenburg, 2. Kaufmann Jmre Gervaîi, Berlin. Alfred Jurk,

Jn das Handelsregister Abteilung B unterzeichneten Gerichts 1, Novembex 1930 folgendes eingetra- ( 15693 Gagfah Gemein- nüßige Aktien-Gesellschaft für An- gestellten-Heimfstätten: versammlung vom 30. September 1930 das Grundkapital um einen Betrag von bis zu 2000 000 RM Nr. 23 174 Florian-

Bayreuth. g ; Bekanntmachung. Bornftein Jn das Handelsregister des Amts- gerichts Bayreuth wurde eingetragen: i j Elektrizitäts- Lieferungs-Gesellshaft, Aktiengesellschaft Bayreuth: Die Prokura des Kaufmanns Bayreuth is er-

Bayerische Die General- j beschlossen, Willy Behnisch ak erhöhen. Werk Aktien-Gesellschaft: sellshaftsvertrag is durch Beschluß der Generalversammlung vom 8. Oktober 1930 völlig neu festgestellt und durch Beschluß der Generalversammlung vom 15. Oktober 1930 in den §8 7 und 11 weiter geändert worden. * | lautet jeßt: Aktiengesellschaft für Fn- dustriegas8verwertung. des Unternehmens ist jeßt: die Herstel- lung und der Vertrieb von Maschinen und Apparaten auf dem Gebiet der physikalishen und chemishen Fndustr1e, insbesondere solcher, die der Erzeugung, der Lagerung, dem Transport und der Wiedervergasung von verflüssigten Gasen dienen, sowie dex Erwerb und die Ver- wertung von Verfahren und Apparaten auf diesem und verwandten Gebieten. Die Gesellschaft Firmen und Unternehmungen mit glei- chem oder ähnlihem Aufgabenkreis zu erwerben und sih an solchen zu b Zum weiteren Vorstandsmit- glied ist bestellt: Fngenieux und Kauf- mann Christian Wilhelm Paul Hey- landt, Berlin-Briß. Solange er dem Vorstand angehört, ist ex nach § 4 des | _Gesellshaftsvertrags berechtigt, ) die Gesellschaft allein zu vertreten. 75m

übrigen wird die Gesellshaft, wenn der Vorstand aus mehreren Personen be- steht, durch zwei Vorstandsmitglieder gqe- meinschaftlich oder dur in Gemeins Prokuristen

i i: S Blumenthal, D Automobil-Handelsgesell- haft À. & H. Küffner in Bayreuth:

ie Firma ist infolge Geshäftsaufgabe Strausberg

Er vertritt die Gesell- t in Gemeinschaft mit dem “-Ge- tsführer Fmre Gervai. Gesells mit beshränkter Haftung. schaftsvertrag ist am 11. Juli 1930 fe gestellt und am 27, Oktober 1930 ab-

in : dex Mail Damenhutfabrik, Fixma Reichelbräu-Aktien-Gesell- Kulmbach: es Kommerzienrats Wilhelm Schroder widerrufen; zum Vorstandsmitglied wurde bestellt: Brauereidirektor

Der Gefell- Die Firma Gegenstand j Fn unser Handelsregister B if etragen worden: Nr. 4484) Worps8wede Migge Gesellschaft mit besch Siz: Berlin. des Unternehmens: des bisher unter dr schule Worpswede Geschäftsstelle # in Berlin als Zweigniederlassu „Siedlerschule #

führer bestellt, so wird die Gesel Geschäftsführer Maßgabe vertreten, Werner Graf von der

Bayreuth, dew 4. November 1930.

Amtsgeriht Registergericht. solange Wolf

Schulenburg Ge- rer ist, jeder der übrigen Ge- rex nur zusammen mit ihm zur Vertretung der Gesellschaft bere Sind Prokuristen bestellt, kann die Gesellshaft durch einen Ge- rer und einen Prokuristen ge-

Bergedorf, i Eintragungen in das Handelsregister am 3. November 1930.

Bonn «& Albrecht: lassung ist von Hamburg nah Bergedorf Fnhaber: Max Bonn, Kauf- mann, Bergedorf.

Hauptgeschäfts | wede Leberecht Migge“ in Wo ? Geschäfts (Gartenki führungen und alle damit zut hängenden Geschäfte). 21 000 RM. Gesellschaft mit bes! Dex Gesellschaftsverit am 24, Juli 1930 9. August 1930 und 29. Okto abgeändert. Die Gesellschaft wit zwei Geschäftsführer vertreten. L sellschastsvertrag läuft bis zum und alsdann um | weiter, wenn nicht sechs Mond dem jeweiligen Ablauf dex Vet Gesellschafter gekündig! Zum Geschäftsführer bestellt ist: tenarchitekt Leberecht : Gartenarchitekt Erns! born, Mahlow, Krs. Teltow. eingetragen wird veröffentlitl Einlage auf das Stammkapital in die Gesellshaft eingebracht Gesellschafter Lebereht Migge ins wede die in der Anlage zum § Gesellschaftsvertrags näher beit Fnventarstücke, Forderungen U den. Die Einlage wird mit 14 inlage angerene!.

ist berechtigt, braud & Sohn, G. Ehris8maun, watten-Chrap Siegfried lewsky, Nr. 70 483 Deutsche stube Sally

ranz Franke,

tsführer sind von der Beschrän- Denen kung des § 181 B. G.-B. befreit. eingetragen Bekanntmachungen der Gefell folgen nur durch den Deutschen Reichs- anzeiger. Bei Nr. 2270 „Pappen- Gesellschaft

Carl Adolf Franz Kramp, Kaufmann, Í Der Uebergang der im Ge- [häftsbetrieb des früheren Fnhabers be- gründeten Forderungen und Verbind- lichkeiten ist ausgeshlo

Bergedorfer

wird verö

industrie“ schränkter Haftung: hely ist nicht mehr Geschäftsführer, er ist verstorben.

Masftfutterfabrik,

Aktiengesellschaft: Die Firma ist er- Herman BuGe

Hartmaun,

Kaufmann Heimfohn,

Bredereiche, Diplomingenieur (Direktor) Waldemar Buchholy in Bredereiche sind zu Ge- schäftsführern Nr. 15 246 Märkische Metallwarenfabrik aft mit beschränkter Haf- Firma ist erlos Î

Das Amtsgericht in Bergedorf.

ein Vorstands- aft mit einem

Prokuristen: 1. Friy. Appelmann, Berlin-Fohannis- thal, 2. Hermann Ehms, Berlin-Briß, 3. Hermann Funke, Berlin-Charlotten-

Lichterfelde.

Fn das Handelsregister Abteilung B unterzeichneten 31. Oktober 1930 folgendes eingetragen: Nx. 24 843 Grundstücks Afktiengesell- schaft Hochmeister-Plaß: Die Liqui- Die Firma ist er- Tloshen. Nr. 30 726 Deutsch-Schwei- zerische Verlagsanstalt (Eigenbröd- ler Verlag) Aktiengesellschaft, Ber- lin-Zürich: Die Prokura für Dr. Fried- rich Levy ist erloschen. Nr. 35 022 Carl Cohn Aktiengesellschaft: Generalversammlun; 1930 hat die Herabseßung des Grund- kapitals um 700 000 Reichsmark be- Die Herabseßung ist durch- Das Grundkapital beträgt jebt 300 000 RM. Ferner ist § 4 Absab 1 Gesellshaftsvertrags Als nicht eingetragen wird Das Grundkapital

en. Bei Handelsgesell-

Co. Gesellschaft

Firma ist erloshen. Bei Nr. 19 396 Schwarzbier triebs8-Gesellschaft mit beschränkter Haftung: Das Stammkapital ist durch Gesellschafterbes{hluß tember 1930 auf 500 RM umpgestellt. Laut Gesellschafterbeschluß vom 23. Sep- tember 1930 ist der Gesells bezüglih des Stammkapitals und der Geschäftsanteile in § 3 abgeändert. Bei Nr. 34 132 Negierungsbaumeister eng Architektur - Vau- |‘ ausführungen mit beschränkter Haf: | lot. Richard Haendshke Geschäftsführer.

beschränkter Firma ist erlosch Nr. 35 351 Kurt Pollack K lung Gesellschaft

tung: Vie î Nr. 18 231 Thias «&

dation ist beendet. beschränkter

: Ein jedex von ihnen ver- tritt die Gesellshaft in Gemeinschaft mit Vorstandsmitglied oder anderen Prokuristen. tragen wird noch veröffentlicht: Vorstand besteht aus einer odex aus mehreren Personen. Ex wird durch die Generalversammlung ernannt und ab- berufen. Nr. 31 899 Deutsche Vox- Film-Aktiengesellschaft: Martin Bor- hardt ist nicht mehr Vorstand. Kaufmann, Berlin - Char- lottenburg, ist zum Vorstand bestellt. N 34681 Heimbank Afktiengesell-

-| schaft: Nah dem Beschluß der General- versammtung vom das Grundkapital um bis zu 1400000 Reichsmark erhöht werden. Nv. 45 323 „„Ama“‘‘ Draht-Aktiengesellschaft: Der Gesellschaftsvertrag ist durch Beschlüsse der Generalversammlung vom 16. Fuli 1930 in § 2 und vom 17. Oktober 1930 Die Firma lautet jetz für teh:

8& 141 F.-G.-G. im ster von Amts wegen ge- [ : Etwaiger Widerspruch ist binnen 3 Monaten seit Verösfent- lihung dieser Bekanntmachung bei dem unterzeichneten

Berlin, den 1. November 1930. Amtsgeriht Berlin-Mitte.

Als nit einge-

auf die Sa dem ist die Betrag von 272,95 Nr. 44 850. Silber & Co. schaft mit beschränkter Haft Berlin. Gegenstand des Untern Engroshandel mit Damenhüten und fremder Fabrikation Vebernahme von Vertretungen ? menhutfabriken. Stammkapital Reichsmark. Gesellschaft mit beil Der Gesellschaft sv am 24. Oktober 1930 abgeschlo} mehrere Geschäftsführer bestell folgt die Vertretung ; [chaäftsführer. ist bis zum 31, Dezember 19 s{hlossen, verlängert si je! Jahre, wenn er nicht spätestens vor Ablauf gekündigt wird. jeder Gesellshafter den V den Vorausseßungen des § 8 sellshaftsvertrags au Zum Geschäftsführer mann Hermann Silber, Berl! mann Bruno Silberstein, burg. Jeder ist von den Bes! t G.-B. befreit. Nr. 44 850 und 44 849:

aftsvertrag

E Menge «& Co. entsprehend Jn das Handelsregister Abteilung A ist am 1, November 1930 eingetragen „Universa“‘ Guttenberger & Co., Berlin, wo- hin der Siß von Dresden verlegt wor- Offene Handelsgesellschaft seit Gesellschafter sind:

noch veröffentlicht: ist seßt in 300 Fnhaberaktien zu je 1000 Reichsmark eingeteilt. Neternitas naturwissenschaftliche nische Dauerpräparate: Die General- versammlung vom 12. Februar 1930 hat die Herabseßung des Grundkapitals um 75000 RM beschlossen.

Amtsgericht Berlin-Mitte.

1. Mai 1930 soll

Aktiengesellschaft tung: Die en. Bei ohlenhand- | t mit beschränkter Haftung: Die Firma ist erloshen. Bei Nr. 40044 Studebaker Pierce- Arrow Automobil Gesellschaft mit beschränkter Haftung: Laut Beschluß vom 15. Oktober 1930 is der Gesell- schaftsvertrag in § 1 (Fiúma) abge- | ändert. Die Firma lautet jeßt: Mittel- | europa Automobil Gesellschaft mit beschränkter Haftung. 2 Baugesellschaft am Gesellschaft

1, November 1926. Katharina Guttenberger geb. Zink und Kralik, Kaufmann, Berlin-Niedershönhaufsen. tretung der Gesellschaft sind nur beide gemeinschaftlich N. D. War-

Zur Ver- in § 1 geändert. Aktiengesellschaft nischen Bedarf. Gegenstand des Unter- nehmens ist jeßt derx Handel mit Drähten und sonstigen technishen Bedarfsgegen- ständen und alles, was diesen Zwecken Die Gesellschaft ist auch befugt, herzustellen, ähnlihe Unternehmungen zu erwerben, sich an solhen Unternehmungen zu be- teiligen oder deren Vertretung zu über-

Abt. 89 a.

Gesellschafter tigt. Bei Nr. burg & Lo., Berlin: Rudolf Ferdi- nand Müller, Berlin-Neukölln, ist jeßt Einzelprokurist. mund Meyer Buchhandlung und Antiquariat, Berlin: Jnhaber jeßt: Martin Brandus, Verlagsbuchhändler, Der Uebergang der des Geschäfts begründeten Verbindlichkeiten ist bei dem Erwerbe des Geschäfts durch Martin Brandus

Fn das Handelsregister Abteilung B unterzeichneten 31. Oktober 1930 folgendes eingetragen: ,„„Wostivag“‘ europäische Warenaustausch-Aktien- Durch Beschluß dex Ge- 28. Oktober Im Gegen- sind die Worte

25 910 Ed- West-Osft- Erzeugniss gesellschaft: L ioea neralversammlung 1930 ist der § 2 geändert. stand des Unterne „insbesondere Rußland“ gestrihen.

fanzlerplaßz schränkter Haftung: vom 17, Oktober 1930 bzw. 28. Ok- tober 1930 ist dex Gesellshaftsvertrag bezgl. der Fixma und des Gegenstandes| Amtsgeriht Berlin-Mitte,

Laut Beschluß

Erfte Zentralhandelsregisterbeilage zun Neichs- und Staatsanzeiger Nr. 262 vom 8. November 1930. S, 53,

a

„rooen wird veröffentliht: Oeffent- fie Bekanntma ungen der Gesellschaft “éolaen nur dur den Deutschen Reichs- erfo r. Bei Nr, 3206 Triumphon Gesellschaft mit beshräufkter Haf-

: Die Prokura des Karl Twardocus ist erloschen. Bei Nr. 19253 Ziga: rettenfabrik Tamara Gesellschaft mit beschränkter Haftung: Die Liqui- dation ist beendet und die Firma er- loschen. Bei Nr. 23 858 Schering

ical Works Berlin Gesell- Chemicatï rie _ schaft mit beschränkter Haftung; Laut Beschluß vom 27. Oktober 1930 ift der Gesellschaftsvertrag in § 3 (Er- richtung einer Zweigniederlassung "in Cairo) abgeändert. Bei Nr. 36 273 Stein'sche Grundstücks8gesellschaft mit beschränkter Haftung: Der Ge- E ¡chäftsführer Professor Dr. Ludwig Stein is verstorben. Kaufmann Fohannes Spieß in Berlin ist zum Geschäftsführer bestellt. Bei Nr. 36 687 G. Tscher- nian Gesellschaft mit beschränkter Haftung: Die Firma ist gelösht. Bei Nr. 39 890 Sensit Gesellschaft mit beschränkter Haftung: Heinrih Sens und Alfred Kerndl sind niht mehr Ge- shäftsführer. Kaufmann Hermann Ger- land in Berlin-Hermsdorf ist zum Ge- schäftsführer bestellt. Dem Erih Bo- rowéky in Berlin ist Prokura erteilt derart, daß er berechtigt ist, die Gefell- haft gemeinsam mit einem Geschäfts- führer zu vertreten. Bei Nr. 42 198 Carl Schmidt Gesellschaft mit be- shränkter Haftung: Carl Schmidt ist nicht mehr Geschäftsführer. Bei

Nr. 42806 „Kranich-Verlag Hoyer Chüden Verlin-Zehlendorf‘““ Gefell- schaft mit beschränkter Haftung: Der Gesellschaftsvertrag ist durch Gefsell- haf:erbeshlüsse vom 19. September und 16. Oktober 1980 in § 1 hinsihtlih der Firma und ferner hinsihtlih der Vertretungsbefugnis abgeändert. Die Firma lau‘et jeßt: Kranich-Verlag, Verlin, Gesellschaft mit beshränk- ter Hastung. Zum weiteren Geschäfts- führer ist bestellt: Diplomkaufmann Valter Zehme, Berlin-Lichterfelde. Er ist berehtigt, die Gesellshaft allein zu vertreten. Der Geschäftsführer Hoyer Chüden ist abberufen. Bei Nr. 43 328 Rohöl-Vergaser-Gesellschaft mit be- schränkter Haftung: Laut Beschlu vom 27. Oktober 1930 ist der Gesell- shaftävertrag in § 4 (Vertretung) ab- geändert. Sind mehrere Geschäftsführer vorhanden, so wird die Gesellschaft durch zivei Mi Ag Di vertreten. Max Lion ist niht mehr Geschäftsführer. Vei Nr. 43 554 Treuhandgesellschaft des Deutschen Baugewerksbundes (früher Deutscher Bauarbeiterver- band) Gesellschaft mit beschränkter Haftung: Hermann Koberx und Albert Töpfer sind niht mehr Geschäftsführer. Kassierer Max “Giebler in Berlin, Sekretär Peter Rosenzweig in Berlin sind zu Geschäftsführern bestellt. Bei Nr. 45286 Spandauer Nationale Zeitung Gesellschaft mit beschränk- ter Hastung: Hugo Walter ist nicht mehr Geschäftsführer. Redakteur Paul Cüßkow in Berlin - Charlottenburg, Kaufmann Paul Lindemann in Falken- see sind zu Geschäftsführern bestellt.

Das Erlöschen nachstehender Firmen, die nah den angestellten Ermittlungen ihren Geschäftsbetrieb eingestellt haben: Nr. 140 „Werkfsreunde““ BVücher- stuben GmbH, Nr. 39 113 Paraf- fineum GmbH. Nr. 9093 „Wigu“

inanzierungsges. mbH.. Nr. 22

& Martini GmbH. Nr. 33 346 Neustädter Hof GmbH. Nr. 14 003 Max Ulrih GmbH. Nr. 26 023 Liebenthal & Co. GmbH. Nr. 16 470 Arthur Libes8ny «& Co. GmbH. Nr. 22 880 Leibuizstraße 48 in Char- lottenburg Grundstücksverwertungs- GmbH. Nr. 34121 „Reag“ Re- klame-Apparate GmbH. Nr. 37 591 Verlag für geistiges Eigentum GmbH. Nr. 38 357 G. K. A. Meyer GmbH. Nr. 30319 Migrophon- Apparatebau GmbH. Nr. 3 101 geo: e nik GmbH. Nx. 22024

y & Co. GmbH. Nr. 8725 Kauf- mann & Co. mbH. Nr. 34 525 Ae Und Wasseranlagen GmbH. L 211% Oelimport Max Burckhardt GmbH. Nr. 25647 Friß Roth «& Co, GmbH. Nr. 16 082 Pontos Ge- sellschaft für Handel und Judustrie mbH, Nr. 1705 Heinr. Simons GmbH, Nr. 38 532 Vertriebs8ges. für Haus- und Baumaterialien mbH. Nr. 20087 Tschecho Slowakische Handelsge. mbH. Nr. 37 181 Ledewe derwarenhaus des Westens

mbH., Nr. 42794 Kurhaus Bad Oldesloe GmbH. Nr. 39 29 Nils Prien «& Co. GmbH. Nr. 38 524 q d strierkassen-Verkaufsges. mbH. Ne 40448 Kosmos-Film GmbH.

r. 12268 Rabatt Sparverein teen GmbH., Nr. 11 134 „Musa“ Mverb und Handel mit nicht G. enfähigen Effekten und Werten C'0D. 31 H.-G.-B.) und Nr. 26 473 6 chuhfabrik““ Wolf} «& Gusyk Tes: (6 2. H.G.-B.) soll von Amts nen in das Handelsregister einge- R ‘werden. Etwaige Widersprüche t binnen drei Monaten seit Ver- fentlihung dieser Bekanntmachung geltend zu machen. : Berlin, den 1. November 1930.

mt8gericht Berlin-Mitte. Abt. 93.

Berlin, [70934] in das Handelsregister Abteilung A E 3. November 1930 eingetragen: i Nr. 1558 Krüger «& Oberbeck,

Verlin: Dex persönlih haftende Ge-

sellschafter Adolf Krüger isst aus der Gesellshaft ausgeschieden. Nr. 10 859 rlin: Die Eingel- prokura des Eduard Dukas sowie die Gesamtprokuren des Berthold Cantor und des Herbert Rosenthal sind er- loschen. Nr. 4784 Gebrüder Gro- trian-Steinweg :

Breslau, Jn unser Handelsregister B Nr. 2444 eute bei der „Frieden“ Bestattungs-

Breslau, Jn unser Handelsregister B Nr. 2111 t „Edstein-Halpaus Cigarettenfabrik Gesellshaft tung, Zweigniederlassung l endes eingetragen wor- den: Die Prokura des Alfred Boer ist Dem Erich Oskar Pfeiffer Dresden, ist Prokura dergestalt erteilt, er zur Vertretung der Firma mit einem Geschäftsführer oder einem an- deren Prokuristen berehtigt ist. Breslau, den 25. Oktober 1930. Amtsgeriht.

Dessau,

Unter Nr. 190 des Handelsregisters t. B, woselbst ‘die Firma raffinerie Holland Gesellshaft mit be-

Jaffa & Levin,

Breslau, folgendes eingetragen worden: An Stelle des abberufenen Kaufmanns Anton Kosubek ist der Direktor Kurt Krebßshmar zu Breslau zum Geschäfts- führer bestellt. Breslau, den 24, Oktober 1930. Amtsgericht.

shränkter Ha 4 Breslau,“ fo Í 1 ist eingetragen: Dem Prokuristen Emil Meyer in Alten ist Gesamtprokura auf das Werk Alten nicht mehr beshränft, sondern für Fe Zuckerraffinerie Holland G. m. b. H. in der Weise erteilt, daß er berechtigt ist, für die Zuckerraffinerie Holland G. m. b, H. gemeinschaftlich mit einem Pro- kuristen derselben zu zeichnen.

Dessau, den 3. November 1930.

Anhaltisches Amtsgericht.

Dresden.

Fn das Handelsregister ist heute ein- getragen worden:

1. Auf Blatt 21 053, betr. die offene Handelsgesellschaft Fiedler in Dresden: Der Gesellshafter Max Oertel ist ausgeshieden. Die Ge- sellshaft ist aufgelöst. Der Gesellshafter Alfred Fiedler

Alleininhaber fort;

2. auf Blatt 20537, betr. die Kom- manditgesellshaft Allgemeine Appa- ratebau-Anfstalt Dipl.-Jng. Landau «& Co. in Dresden: Ein Kommanditi Die Gesellschaft i

3. 21 926: Die Alwin Hahn in Dresden. Der Kauf- mann Alwin Hahn in Dresden ist {Fn- (Käsegroßhandlung; markthalle, Stand 66);

4. auf Blatt 21 927: Die Firma Kon- servenfabrik Jda Heinrich in Dresden. Die Fabrikbesißerin Jda Marie ledige Fnhaberin. Vertrieb von serven aller Art und Großhandel mit Waldfrüchten; Görlißer Straße 18 Þ); 5, auf Blatt 21 928: Elisabeth verehel. Delling in Dresden. Die Geschäftsinhaberin Helene Elisabeth verchel. Delling geb. Si Dresden ist Fnhaberin. (Käsegroßhand- lung, Großmarkthalle, Stand 416/417.)

Amtsgericht Dresden, Abt. III, am 3. November 1930.

Dresden. Auf Blatt 21 258 des Handelsregisters, die Firma Jundustriebau-Zeld &Æ& Francke Aktiengefellschaft, teilung Dresden in Dresden (Zweig- niederlassung, Hauptniederlassung Ber- eingetragew worden: Die Generalversammlung vont 27. September 1930 hat sebung des Grundkapitals sechshunderttausend Reichss mark auf zwei Millionen fünfhundert- sehzigtausend Reichsmark i Wiedererhöhung um eine Million vier- hundertvierzigtausend Reichsmark dur eintausendvierhunderts

) Die Gesell\ Die Firma ist erloschen. Nr. 53 27 Franz A. Funke & Co.: Die Firma ist von Amts wegen ‘gelöscht. Amtsgericht Berlin-Mitte. Abt. 90.

Breslau,

Jn unser Handelsregister B Nr. 2481 „¡Fnteressengemein- Ostdeutsher Zuckerfabriken Ge- beschränkter Breslau, folgendes eingetragen worden: Den Herren osef Mroß, Hubert Stahl und Paul Thiel, sämtli in Breslau, ist Gesamtprokura derart erteilt, daß jeder von ihnen nur gemeinsam mit einem Geschäftsführer Vertretung der Firma befugt ist.

Breslau, den 24. Oktober 1930.

Amtsgericht.

_ In das Handelsregister Abteilung A ist am 3. November 1930 eingetragen Schokoladen- Gustav Erich Seefeldt, «Fnhaber: Gustav Erich See- feldt, Kaufmann, Berlin. Nr. 74 873. Konditorei -: Café

i Berlin-Neukö Bei Nr. 55 451 Wedel « Co., Verlin: Der Kaufmann Adolf Fuß ist aus der Gesellshaft ausgeschieden. Nr. 68 330 Loewenfstainm «& Leyde, Berlin: Die Firma lautet jeßt: Curt Loewenstamm.

ist heute bet / Breslau. _JIn unser Handelsregister B Nr. 13 ist heute bei der „Th. Flöther;, Ma- t u Alktiengesellshaft“, niederlassung Breslau, folgendes ein- getragen worden: Durh die Beschlüsse vom 28. August 1930 sind die §8 3 und 15 der Saßung (Grundkapital, Stimm- recht) geändert. Breslau, den 27. Oktober 1930. Amtsgericht.

schinenbau

Kaufmann, Gesellschaft

Firma als Buttstädt. : Jn das Handelsregister A Nr. 47 ist bei der Firma C. Bevbig in Buttstädt folgendes eingetragen worden:

Berbig, Fnh. Walter Berbig in Butt-

Buttstädt, den 1. November 1930. Thür. Amtsgericht. s

Die Gesellschaft Der bisherige Gesellschafter Loewenstamm i

Inh, Joseph «& L E ( aft ist aufge- Die Firma ist erloshen. Nr. 1 Richter «& Co. j _ Die Liquidation Die Firma ist erloschen.

Amtsgericht Berlin-Mitte,

Breslau.

Fn unser Handelsregister B ist heute unter Nr. 2483 die „Schlesishe Bauspar- Gemeinschaft Gesellshaft mit beshränk- ter Haftung“ mit dem Siy in Breslau, Museumsplayz worden, Gegenstand des Unternehmens ist die Kapitalbeschaffung durch gemein- schaftlihes Sparen und Heranziehung sonstiger Gelder: a) zum Bau, zur Ver- besserung, Erweiterung oder wvexb von Häusern, b) zur Ablösung von Hypotheken, c) zu sonstigen Zwecken, wie lu Erziehung, schäftserwerb und alle damit zusammen- hängenden Geschäfte, durch Hergabe von i Tilgungsdarlehen hypothekarische Siherung. Stammkapital: Geschäftsführer sind der Eisenbahninspektor a. W. Franz Przy- Kaufmann Fuchs, beide in Breslau. vertrag vom 17. September 1930. Sind mehrere Geschäftsführer bestellt, so wird die Gesellshaft mindestens dur zwei Geschäftsführer oder durch einen Ge- schäftsführer und einen Prokuristen ver- Bekanntmachungen erfolgen im Reichsanzeiger.

Breslau, den 24. Oktober 1930.

Amtsgericht.

Swarfsenski

G » edi i Die Gesells ist ausgeschieden

eingetragen s (E 64 659 Martin auf Blatt

Castrop-Rauxel, Die im Handelsregister A Nr. 251 ) offene Handelsgesellschaft P. Scherhag & Cie. in Castrop-Rauxel Die Firma ist erloschen. Castrop-Rauxel, den 30, 10. 1930. Amtsgericht.

Cochem. Bekanntmachung. [70955]

Jm hiesigen Handelsregister A Nr. 201 ist heute bei der Firma Schuhhaus Os- wald Piro in Cochem folgendes einge- „Die Firma

Oktober 1930. Amtsgericht.

“Ju das Handelsregister Abteilung ngGrañene ist am 4. November 1930 eingetragen i E, ÁÄßmann «& Junkersfeld, Berlin.

Kaufmann, Das Geschäft ist bisher unter der nicht eingetragenen Firma „E. Aßmann & Funkersfeld“ von Erwin A Anselm Funkersfeld als o

ist aufgelöst. H Fabrikation unkündbaren

20 000 RM.

mann und fene Han-

der Gesellshaft mit auf Erwin Aßmann

übergegangen. 13810 Königsberger «« Lichtenhein, hafter Moritz Lichtenhein und Dr. jur. Hans Herzberg sind aus der Gesellschaft ausgeschieden. Nr. 26 960 Wilhelm Deutscher & Co. Dachdeekermeister, Charlottenburg: Gustav Müller, Architekt, Berlin. Gelöscht: Nr. 63 590 Bruno Hörnick. Amtsgericht Berlin-Mitte.

Gesellschafts- Silbermann

dem Firmenre

Alleininhaber Cochem, den 31.

Colditz. Auf Blatt 1 dex hiesigen Handels- registerakten, Weise in Colditz, ist heute eingetragen worden, daß die bisherige Fnhaberin Frau Anna Margarethe verw. Michael geb. Geißler in Coldiß ausgeschieden ist, JFnhaber ist der Kaufmann Kurt Gustav Berthold in Coldiß. Coldiß, 4. Novembex 1930. Das Amtsgericht.

Breslau.

Jn unser Handelsregister B ist heute Nr. 2484 die ) Aktiengesellschaft Zweigniederlassung Breslau“ mit dem Siy in Breslau, Kaiser - Wilhelm - Straße 9 (Sih der Hauptniederlassung: nover), eingetragen i stand des Unternehmens is die Ueber- nahme und Fortführung der Fabriken und Handelsgeschäfte des Kommerzien- rats Berthold Körting und Fngenieurs Ernst Körting, namentlich der Firma Gebr. Körting zu Linden, Bau und Verwertung von Maschinen und Appa- raten und dexr Betrieb aller mit diesen Zwecken zusammenhängenden Geschäfte einschl. elektrisher und elektrotehnischer Geschäfte. Grundkapital: 7900 000 RM.

h. c. Albert Würth in Hannover, Direktox Dr.-Fng. Gustav usch in Hannover, Direktor Dr.-Jng. duard Kux in Hannover-Linden. Ge- vom 17, Juni 1908,

Beuthen, O. S. Jn das Handelsregister A Nx. 849 ist bei der Kommanditgesellshaft „Felix in Beuthen, D. Ei Die Gesellschaft ist aufgelöst. Die Firma is erloschen. Beuthen, O. S., 31. Oktober 1930.

Beuthen, O. S.

Jn das Handelsregister A Nr. 961 ist bei der Firma tungsindustrie Leo Friedmaunn““ in Beuthen, O. S., eingetragen, daß die Kaufmannsfrau geb. Goldstein, in Beuthen, O. S,., jeßt Jnhaberin der Firma ist, die das Ge- [chäft nebst der Firma käuflih erworben Dex Uebergang der in dem B triebe des Geschäfts begründeten Ver- bindlihkeiten (Schulden) ist bei dem Er- werbe des Geschäfts durh Frau Cäcilie Friedmann,

Linden bei Han- Crimmiäitschau.

Auf Blatt 667 des Handelsregisters, die Aktiengesellschaft Crimmitschauer Maschinenfabrik in Crimmitschau be- treffend, ist heute eingetragen worden: dexr Generalver- sammlung vom 6. Oktober 1930 soll das 100 000 Reichsmark auf 200 000 Reichsmark, eingeteilt in 400 auf den Fnhaber lautende Aktien zu je 500 Reichsmark, herabgeseßt wer- Der Gesellschaftsvertrag ist durch den gleichen Beshluß in § 16 Abs. 2 durch Fnwegfallstellung dex Worte „bei Abstimmungen der Vorsizende“ und so- weit im Gesellschaftsvertrag das Wort Goldmark vorkommt, dieses Wort in „Reichsmark“ abgeändert worden Notariatsprotokolls von dems Amtsgericht Crimmitschau, 4. Nov. 1930.

Cuxhaven. J Eintragungen in das Handelsregister. Frachtschiffabrt, Spedition, Möbeltransport, Fuhr- wesen, Cuxhaven. Martha Olbers Wwe. in Cuxhaven. Cuxhaven, den 30. Oktober 1930. Dierking-Werke AktiengezeUschaft, | b Cuxhaven: Jn dex außerordentlichen Generalversammlung , ! vom 25. September 1930 sind die 88 4, 11, 17, 21 und 23 des Gesellshaftsver- trags gemäß notariellex Beurkundung Grundkapital beträgt 320 000 RM, eingeteilt in 300 Stammaktien zu je 1000 RM und 200 Stammaktien zu je 1 Cuxhaven, den 3. November 1930. Das Amtsgericht.

Delitzsech. L Als Fnhaber der im hiesigen Handels- register A unter Nr. 172 eingetragenen irma Wilhelm Vogel, Jungenieur, in elißsch ist an Stelle der Witwe Vogel heute der Kaufmann und Elektro- techniker Kurt Vogel in Delibsh ein- Dex Uebergang der in dem Betriebe des Geschäfts begrün- deten Verbindlichkeiten ist bei dem Er- ( werbe des Geschäfts durch Kurt Vogel ausgeschlossen. Delibsch, den 30. September 1930. Amtsgericht.

Amtsgericht “Sis vierzig auf Aktien zu je eintausend Reichsmark be- Diese Erhöhung Dex Gesellschaftsvertrag vom 1. Dezembex 1911 ist dementsprehend 4 und weiter in den §8 24, 26 und 30 durch Beshluß derselben Ge- neralversammlung Niederschrift

„Oberschl. Grundkapital um

cicdm i Friedmann, vom gleihen Tage

Das Grundkapital beträgt nunmehr vier Millionen mark und zerfällt in eintausendvter= hundertvierzig Aktien zu Reichsmark, zweitausend dreihundert

Vorstandsmitgliede direktox Dr.-Fng.

e eintausend lktien zu je Reichsmark, achthundert Aktien zu je zweihundert Reichsmo end Aktien zu je ein- die sämtlich auf

ellschaft8vertrac ; demnächst mehrfah geändert. direktor Dr.

tungsberechtigt. alle die Gesellschaft verp 1 klärungen a) entweder von einem zur selbständigen Vertretung ermähtigten Mitglied des Vorstands odex Þþ) von wei Mitgliedern des Vorstands oder Mitglied des Vorstands in Gemeinshaft mit einem stellver- tretenden Mitglicd des Vorstands oder d) von einem Mitglied des Vorstands in Gemeinschaft mit einem vom V it Zustimmung des Aufsichts- annten Prokuristen abgegeben Als nicht eingetragen wird Das Grundkapital zer- q Stück Stammaktien

immern 1 bis

n Tags ist alleinvertre- elben Tage. Jm übrigen müssen flihtenden Er-

und achtzehntaus hundert Reichsmark, den Jnhaber i direktox Karl Pielex und der Direktor ¿mund Rhode sind niht mehr Vor- Direktor Louis stellvertretendes Zum Mitglied des Vorstands ist bestellt der Direktor Ger- ard Uelyen in Berlin. noch bekanntgegeben: Die neuen werden zum Nennbetrage ausge!

Amtsgeriht Dresden, Abt. Ill,

am 3. Novembex 1930.

Ferner ist eingetragen, daß em Leo Friedmann in Beuthen, O. S,, Prokura erteilt ist. Amtsgericht Beuthen, O. S., 31. Oktober 1930. :

Beuthen, O. S,

Jn das Handelsregister A ist das Er- löschen nahgenannter Firmen in Beuthen, en: Am 3. Oktober 1930 erschlesische Gruben- lampen-Judustrie Moritz Leipziger“, Nr. 1507 „Max Czerwionka‘“‘; am 6. Oktober Blumenreich“‘; am 13. Oktober 1930 Nr. 1065 „Paul Meyer « Sohn“; am 17. Oktober 1930 Nr. 1166 „Theo- Nr. 1745 „Neugebauer am 20. Ok-

standsmitglieder;

JFnhaberin: Frau

c) von einem Vorstandsmitglied.

O. S., eingetra Weiter wird

1930 Nr.

Düren, Rheinl. Handelsregistereintragung vom 31, Oktober 1930: Firma Pet. Lüttgen, Kreuzau Dem Kaufmann Peter Lüttgen, derart Gesamtprokura erteilt n Gemeinschaft mit einem einem Prokuristen zux sellschaft ber yder, Düren, E ist ausgeschieden, ein

bekanntgemacht: ällt in a) 75 000 iber je 100 Goldmark (Ny 75 000), b) 20 000 Stück Vorz über je 20 Gold 20 000) mit dreif

phil Fitek““, «&« Co. Tabakwaren“; tobex 1930 Nx. 1185 „Oberschlefische Baustoff-Centrale am 23. Oktober 1930 Nr. 605 „Angela Niesel‘‘; am 29. Oktober 1930 Nr. 1216 „„Jacob Preis‘“‘; am 31. Oktoßer 1930 Nx. 148 „Carl Cebulla““. Amtsgericht Beuthen, O. S., 31. Oktober 1930.

Beuthen, O. S. Jn das Handelsregister A is unter Nr. 2120 die offene

Deutsche Warenvertriebsgesell schaft Durczok «& Co.“ mit dem Siy in Beuthen, O. S., eingetragen. sellschafter sind der Kaufmänn Teodor Kaufmannsfrau Durczok geb. Beuthen, O. S. Die Gesellschaft hat am 23, Juni 1930 begonnen. Beuthen, O. S., 31. Oktober 1930.

mark (Nummern 1 00 RM Nennwert.

ahem Stimmrecht in Fällen der Beseßung des Aufsichts- rats, der Aenderungen des Statuts der Auflösung der Gesellshaft. Sämt- lihe Aktien lauten auf den Fnhaber. Dex Vorstand besteht a1 mehreren Mitglie rat ernennt und des Vorstan Zusammens| und die Zah Dex Aufsichtsrat 1 stellvertretend.

hafter oder mit Vertretung dex Ge

Ein Kommandit

neuer eingetreten. 5 mtsgeriht Düren. E adi gies

Eckernförd Jn das Hat ist bei der Fi

18 einem oder Der Aufsichts- entläßt die Mitglieder ds und bestimmt die Art egung des Vorst l dex Vorstandsmitglieder. st auch berechtigt, e Vorstandsmitglieder zu Generalversammlungen sollen durch den Vorstand oder sichtsrat berufen werden. Die Bekannt- spätestens am neun- vor dem Tage der Ge- lung, sofern dieser Tag ein Sonntag oder staatlih anerkannter aber spätestens an dem henden Werktage Eine besondere Form für die von der Gesellschaft ausgehen- den Bekanntmachungen ist niht vor- Die Veröffentlichung der schieht im Deut-

den 24. Oktober 1930, Amtsgericht.

1delsregister Abteilung A Anna Jeß, Owschlag Registers), am 30. Oktober 1930 folgendes eingetragen worden: Die Firma ist erloschen. Amtsgeriht Eckternf

Ellrich. Jm Handelsregister

andelsgesell schaft

getragen worden. „-Jmperatoria““‘

machung muß zehnten Tage neralversamm

Dessau. C Untex Nr. 132 des Handelsregisters Abt. B, woselbst die Firma Askania- werke, vormals Central- und Carl Bamberg Friedenau, Dessau, geführt wird, ist eingetragen: Durch Be- Generalversammlung vom 6. Juli 1929 sind die §8 4 Saß 1 (Zer- legung des Grundkapitals) und 22 Abs. 1 und 2 (Stimmrecht) des Gesellschafts- vertrags geändert. Dessau, den 1. November 1930. Anhaltisches Amtsgericht.

ditgesellshaft in nd Co. Kommanditgesell- Sib in Bad Sachsa eîin- Gesellschaft 1930 mit der Eintragung in das Handelsregister A 932 de ts Nordhaujen begonnen. aftender Geésellshafter ist der Fa- brikdirektor Felix Fecht in Bad Sa Es ist ein Kommanditist vorhanden. Ellrich, den 2. November 1930. Amtsgericht.

Amtsgericht i Firma „Fecht u

erkstatt Dessau | schaft“ mit dem

Feiertag ist, diesem vorange

Beuthen, O. S. lassen werden.

Fn das Handelsregister B N. 409 ist bei der „G. Jlkner Gesellschaft mit beschränkter Haftung“ in Beuthen, O. S,., eingetragen: Richard Beger ist als Geschäftsführer abberufen. Walter Reichmann ist zum alleinigen Geschäfts- E: Beuthen,

gert V 98. Fanuar {lu er

geschrieben. Bekanntmachungen ge Reichsanzeiger.

führer bestellt. O. S., 81. Oktober 19