1930 / 263 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Erfie Zentralhandelsregisterbeilage zum Neichs- und Staatsanzeiger Nr. 263 vom 10, November 1930. S. 4,

Unternehmens sind die Herstellung und j Heddernheimer Kupferwerk und Süd- jeßt: Herstellung von Lichtpäusen, von | Die Bekanntmachungen der Gesell- | Wilhelm Post in Neheim als Jy

- der Vertrieb von heizungstechnischen | deutsche Kabelwerke G. m. b. H. be- | Lichtpausapparaten und -maschinen | schaft erfolgen im Deutschen Reichsan- | der Spediteur Hermann Post in' Zweite entr l nd S í rb a Gegenständen und die Verwertung neuU- triebenen Fabriken und Geschäfte, ins- | und Vertrieb dieser und eins{hlägiger } zeiger. heim eingetragen. A a el î itlicher enstände, die wird ast- | besondere die Herstellung und der Ber- Artikel. Die - Generalversammlungen werden | Neheim, den 22. Oktober 1930, Legi te eil ge

Geg Es .

iche Ersparnässe und sonstige Ersolge | trieb von Roh-, Halb- und Fertig- Mannheimer Holz-Comptoir Dreifuß | dur den Vorsivenden des Aufsichtsrats Das Amkt3geriht. É R °

gewähren, sowie die Uebernahme von | fabrikaten aus Kupfer und anderen & Levistein, Mannheim: Werner Levi- | oder in seiner Verhinderung durch einen E T h | eut en El anzeiger und reußischen StaatSan e EL Dertuentan jeder E Art. weop ge Matanen ey daten eru p ift E ist als Eingel- Ier „oder M denen, E Neubtiitdcnbues Meckie l e

Die sellschaft it at, geshügßte | gen. ie Gesellschaft ist berechtigt, alle | prokurijt bestellt. rung dur ein andere itolt 8 In unse bee dd Ih, e ibn J

Rebte an einschlagenden Erfindungen | zur Erreichung oder Förderung dieser | Viktor Schönstein Erste Mannheimer | Aufsichtsrats einberufen. Die Bekannt- Y register ist Î î f D ich R cch

ganz r au n gleih- Bee a An E a e S A ry p machung mad Une Tage wir Siedlungögefelischaft Linie l Zug entra andelSregí ter Ur Das eut e el

artige oder ähnli nternehmungen äfte jeder Art im Fn- 1 uslan ie Prokura des Ern ; ist er-| dem Tage dèr Generalversammkung im i Ah j L

zu erwerben, sich daran zu beteiligen gf mand zu erwerben, zu betreiben, | loschen. Die Firma ist erloshen. Deutschen Reichsanzeiger veröffentlicht IRs Beau Ly "Ge ei grande é 963. Berlin, Montag, den 10. November 1930 oder ihre Vertretungen zu übernehmen. | zu pachten und zu verpa ten und zu b) vom 5. November 1930. wes wobei der Tag der Berufung und ist r d Oktober 19 esa ltavett S E

Das Stammkapital beträgt zwanzi PenEBern, auch sich an gige oder | Friedrich Hasselbaum, Mannheim: nes der SENSSNSTIRN nicht | qm 2. November 1930 geä ige E N E

tausend Reichsmark. Zu Geschästs- | ähnli Zweckde verfolgenden Unter- Die Firma ist erloschen. mitzurehnen sind. Gegenstand des Unternehmens ist: d [sregister früheren Jnhabers sind nicht über-17 Gebrüder Krapf, Siß Stuttgart: 7 trägt 20000 Reichsmark. Zum Ge-7 Gelöscht: Fa. Georg Hartmaun in

ährern sind bestellt: a) der Rentner | nehmungen in jeder zulässigen Form | Bad. Amtsgericht, F.-G. 4, Mannheim. | Ein Beschluß der Generalversamm- ; ie 2 x Grie Gadtts Ae U iragt n mar. ‘1 Setoje Lern rke e ciGebroda b) Lotte nei igen. 8 ¿agen be- Mera F he lung kann auch dann gefaßt werden, 1. SHaan E Siedlungsmög tg M R rbre Ds Als weiterer Gesellschafter ist einge- | schäftsführer ist der, Architekt FFohaunes | Zweibrücken. tariehen Kreßshmann in Kößschen- trägt 30 000 000 RM. Theodor Berg, ea E L ei wenn Bs Sa gong der 2agesord- E Bear paiwaegy Fan a S r ois | treten: Friß Krapf, Fishhändler, hier. | Otto Berger in Weimar bestellt worden. Zweibrüdcken, den 4. November 1930, broda. Bekanntzumachen is noch, | Generaldirektor in Werdohl, Bernhard m Handelsregister r. 29 ist bei | nung mindestens eine Woche var Ablauf - “It B burg. i: 4 e abt S notb an Ee - K. G., Di Sli vertr ! daß der Gesellschafter Böhm Einlagen | Unholk, Generaldirektor in aar na der Firma „Behringwerke, Äktiengesell- | der Hinterlegungsfrist, bei Beschlüssen, bei FERg A ländlihen gs Ottober 1930 ist in das Tus N Bots Schreibwarenhand- | gart: Siß der Gesellschaft ist nah Fell- | tober 1930 abgeschlossen worden. Dies, e macht, deren Wert mit 2000 RM auf f a. M rnheim, Hugo Borbeck, Di- saft“ heute eingetragen worden: die eine größere als einfache Stimmen- hes E en wirtschaft register die Firma Claus Roh- g nage anr gef BOEPOARSRS bah, O.-A. Waiblingen, verlegt. Gesellshaft wird durch einen oder meh-| Zwickau, Sachsen. [71415] acht, de De d t | 9: .Hedde , Hugo , A gs der Sazung is wie folgt ge- | mehrheit erfordern, mindestens zwei Abrundung (Anltegersiedlung) enbahn- Hoch- u. Tiefbau in Valentin Trott, Siy Königshofen] Wäschehaus Merkur, Louis Vin- | rere Geschäftsführer vertreten. Als nicht| In das Handelsregister ist heute auf een Dn des Rechts, s nile rektor in Altena, Dr. Franz Horser, ändert worden: Das Grundka ital E Wochen vor Ablauf der Sinterseaun 3. . Ansiedlungen auch von Arbei l ind als deren Jnhaber der | i Gr. : Valentin Trott ist aus der Ge-| zer & Co., Sig Stuttgart: Gesell-| eingetragen wird ferner veröffentlit: Blatt 90, betr. die Firma Theodor ny 474 196 * Qlasse 24 K Meuvvs 2B D E Mudoti tx ti trägt 1800 000 RM und ¿erfällt in | frist geschieht. s und Flüchtlingen, entlassy ernehmer Claus Rohwer in u pi ausgeschieden. Als weitere | [haft aufgelöst, Firma ist erloshen. | Die Gesellschafter Susanne Berger in | Walther in Zwickau, eingetragen 133 324 V 24k vom Reich8patentamt | [ippi, Direktor in Duisburg, Vor- | 18 000 Aktien über je 100 RM (Nr. 1, Die Gründer der Gesellschaft, die sämt- Mehnsied Een AO eal rg eingetrage. 26 dete ‘Ea W n Ee ¿ZEE «& Co., Gesellschaft mit | Weimar und Freydank Berger in Hild- orn Sn L g rige DESEmE geshühßte Feuerbrücke für Koch- Und | standsmitglieder; Werner Heckmann, bis 18 000), die sämtlih auf den Fn- liche Aktien übernommen haben, sind: * Seimstätt g 1dung Amtsgeriht Rendsburg. roz eye r Be a eigand, geb. schrán tex_ Haftung, Siß Stutt- | burghausen bringen in die Gesell‘chaft A ee midt-Linz ist erloschen. Heizöfen in Freistaat und Provinz | Diplomingenieur i i in- | haber lauten. 1. Georg Friedrich Kumpf, Kaufmann eimstätten, S E ¿ in Königshofen. gart: Geschäftsführer Hans Albrecht | eine Grundschuld im Betrag von 20 000 | *?? gericht Zwickau, 4. November 1930. Heizöse Frei »DINz D rlomieentent in Duisburg, Rein- j: dg S * festigung des ländlichen 4 (71398) | Josef Kantner, Sih Neustadt a. S.: | Rümel Snelhieh é; Reid f Dor f a Sra eir A neiniège alle "Modelle für die E Bere Due M ry aim Save cht SNO E R Ruf T Alzey besiges durch Regelung gw Sh 13 hiesige Handelsregister ist am Nunmehriger Jnhaber: May Kantner, schäftsführer: Reinhold Kieser, gauf- lage ist auf Ce nouleiragber Send E hiesige Handelsregis E aa aure A aeg f - ard ar I mann, Direktor, fen a ' denver ältnisle und Forderur M 6er 1930 auf Blatt 474, be- | Kaufmann in Neustadt a. S. Die im | mann Stuttgart ' |{chuld bestimmt. ; “4 La He ege VAOENSRLE e N S R E A Beim, Le H eretge 2000, |Fiuug Auber) Fend ta irn, jo den 3. November 1930. glieder. Die Gesellschaft wird vertreten |_ Jm Handelsregister B Nr. 591 ist | 4. Eberhard Volk, Kaufmann in Er-| Grundstü E a gpothet iesa, Emil Luck n Nea, ein- | begründeten Forderungen und Verbind- | schränkter Haftung, Siß Stuttgart: Thür. Amtsgericht. endes eingetragen worden: Robert E \ Z ) s en, B worden: Die Firma ist er- | lihkeiten sind niht übernommen. Die | Geschäftsführer Ludwig Bergmann und ld ih ist i i 2 wenn der Vorstand nur aus einer Per- s die Firma „Paul Langfeld, bah ï. O, mittlung von Hypotheken" irma wurde geändert in: 5 3geshi i [7 M ey. B Uge INLSERE iz i 1 t u j E | Z : ( Ee A Hans Meyer ausgeschieden, neue - 1411 : » L a 2 “e I Handelsregister ist dee ie E E pa Ga ewi Sar iegt So ty a Mer s Mb Baud geren Din i: Bille E A in Erbach Grundstüesverkäufen Fbr son riht Riesa, 5. November 1930. Kantner Inhaber Max E M schäftsführer: Ernst Albert "Stbtetter, aid ti Gt. cuégesicen, Jn pat, Handelöge: getragen wovden: _ von dem hierzu durch den Aufsichtsral | Hamburg eingetragen worden. Der Che-| È D RAeclitkns E [71900] Tak Ra Fee vesger Dor E it be- M Mh a weg emtge 1 g M ate s Weile Cut Hol bebe M eiscudrods:: Dis LEREINEE Dc an es E [ras ot aeaen E E ¿Qiiachels,;Dausmann iu. Be), nannitn: Ausgaber. stalt, register ist eingetragen] icht Registergericht. | ränkter Haftung, Siß Stuttgart: | _ 1. Die Firma Wesermünder Lesemappe Robert Georg ih, baide in ri zDeT( ¡E : 0 von zwei orstand8mitgliedern | in Pr. X0mg 1 rofura erteilt. s Les ¿ a Tatinfot it : : Oest. 71408 N _ IOE “F Sia, A 7 fi r E “E E A , 8 , Prokura des Buthhalters Paul O oder zwei Sriéctretenden Vorstands- | Amtsgericht Marienburg, 1. Nov. 1930. | ® Mot Grimm, Kaufmatn in Frank- Guta Smeinnübio un ai u 15. Oktober 1930 die offene E il Dc E e D E E Es Ds L als E Le: Au E haftende Gesellschafter. Wagner in Kößschenbroda ist erloschen. mitgliedern oder von einem Vorstands- S D Es fi Aufsi i bild rung der volkswirtschaftlichen F rellichaft unter der Firma Fn unser Handelsregister A ist bei | & Co Gesellschaft mit beschränfter Kaufmann Otto Tausch in Weser- tiste E S t nos Mes Kommandi- ¿D Sh nellpressen-Fab Dreaden Les | mitglied und einem stellvertretenden | Mem, e imachung. [71386] | P bibenwalt und Notar Dr. Her- | strebungeu des Staates gerichtet | id in Limburg sowie | der unter Nr. 268 eingetragenen Firma | Haftung, Siß Stuttgart: Dur Ges.- | minder. Benn Fi (6-R. 4/961) | gesellshast hat am 15. Juli 1930 be- ziger Sthnellpresjen-+Faorit A Dos Di Vorstandsmitglied oder von einem Vor- ekanntmachung. * mann Stern i Frankfurt x * | und gleichzeitig wesentlich zur Heh “&n Rudolstadt besteht unter | Heinrich Bxrüggenwirth in Soest einge- Beschluß vom 95. Mai 1928 ist § 4| 2. Zu der Firma Fischversand „See- gonnen. s E : tee n S naer în Kbilihen- standsmitglied und einem Prokuristen | Jn unser Handelsregister B Nr. 66 Í Alepander q “ec Bde geg Dw M der mindevbemittelten Volkstlj Firma eine Zweigniederlassung. | tragen: : des Ges.-Vertrags geändert. (Die bei der fish“, Gesellschaft mit beshränkter Haf- Amtsgeriht Zittau, 30. Oktober 1930 broda ist nicht mehr Mitglied ‘des Vor-| Der, von einem stellvertretenden Vor- | ist heute bei der Deutschen Bank und bach und von Wartenberg-Roth dienen. Das Stammkapital be fter sind: 1. Witwe Josephine | Der bisherige Gesellschafter Kauf-| Gründung der GmbH. von den beiden | tung mit dem Siß in Wesermünde: Der / é S 2.8 bestellt d standsmitglied und einem Prokuristen Disconto-Gesellschaft Zweigstelle Men- Kammerdirektox Wilhelm - . 20000 RM. Geschäftsführer ist | h. Tropp in Limburg, 2. Frau | mann Ernst Brüggenwirth ist alleiniger | Gesellshafstern eingebrachten, zum Ver- Kaufmann Franz Fiedler in Weser- stands Da No Albin Max Liebuich gemeinshaftlih. Das Vorstandsmit- |den folgendes etge ragt E ; Erba i es heim Fan V) Güterdirektor C8 ri Friedrich M «neider geb. Scheid in Hada- | Jnhaber der Firma. Der Kaufmann mögen der rüheren offenen *Sandels- | münde-G. ist zum weiteren Geschästs- P Vöuschenbroda. Seine Prokura ist er- glied Generaldirektor Theodor Berg hat | Hans Rummel, Bankdirektor, Berlin-} 4 Kaufmann Eberhard Volk in Er- Guten (Meck f Sind mehrere ( "brikant Karl Scheid, 4. Dr. jur. |Emil Erbach is aus der Gesellschaft gesellschaft Stuttgarter Karosseriewerk | führer bestellt. Er ist berehtigt, die Ge- 4. Genossenschasts- loschen i O U en A E E bah i. O. sellihaft dur-h vei Gesöftsführe Scheid, 5. Fräulein Gertrud andeln. R Reutter & Co. gehörigen Gebäude | |€ Uschaft g brei amcggh g einem ° é Si Lu etragen wird. entlicht: a i glied Í . Grd Mz ; aft durch zwei Geschäftsführer ; Walter Scheid, zu 3—6 in Soest, den 3. November 1930. j nd Reuchlinstr. 183, | Anderen sSfüuhrer exr einem i Amtsgeriht Kößschenbroda, 5. Nov. 1930. R Um Æ j H E E E Menden, S Veraeetät Okt. 1930. Seme Der Wilhelm Dengler in dure L einen Gese ch äftsfü rer un E ; Ti ate dn E Q Das Amtsgericht. E 1 S E B S Prokuristen ju vertrete (5-R: B 168) redi Cl. AREISN e j Te ( v ; L s j 1 vertreten. effentliche ß P, t in Mieos8ho E E E E R D ; Un Stil di g L . Zu der Firma “VCe Fi - : 71297 Le E ister R A 100 RM eingeteilt. Die Aktien lauten - : R D AO 8. E kanntmachungen der Gesellschaft | ia S SoCcst. [71402] siafter E pri enera lele sorgung Aktiengesellschaft in Weser- V R elioes ister Ri Jn unjer D gister Abteilung A | quf den Jnhaber. Der aus einer oder | Mergentheim. __ [70995] k ati ; : folgen im Deutschen Reichsanzeiger, A ild Oeffentl. Bekanntmachung. - G ee | MÜnde: O : per ist bei der unter Nr. 213 Ege ta enen mebreren Personen bestehende Vorstand | Im hiesigen Handelsregister wurde | “* a R De, Hibioia Brieger | "Neubrandenburg. den & Novei ah a Huan Die Jn unser Handelsregister B ist bei Segen ¿er GAIE e für | ,) Die am 30. September 1929 be- ea e wurde zur „Einkaufs- und s C ofel, D. S, | ist ‘vom Vorsißenden des Aufsichtsrats |am 2. November 1990 eingetragen bei | gxoturist ist Wilhelm Kumpf, Kauf-| 1980. Das Amtsgericht. L rf °10. Fabrikant Otto Scheid | der unter Nr, 29 eingetragenen Deut- Reichsmark bu" 48 966,68 RM fest- | schlossene Erhöhung des Grundkapitals ee CEEE M L e S r dieer Ms. Walter | Und seinen Stellvertretern (Personal- | der Firma: mann in Erbach i Von den mit de G R ' 11. Frau Dr. Mi schen Bank und Disconto-Gesellschaft | g, Das Stammkapital von 200 000 | 1M! bis zu 200000 -RM ist in Höhe von | SeŒach in Liquidation“ eingetragen: Mu!ar nare iy A S, ist Ge. | aus\chuß) zu bestellen. Die Bekannt- |. 1. Kuranstalt Hohenlohe G. m. b. H. | Anmeldung der Gesellschaft eingereichten Neumünster. [7 burE, L E b Scheid eingetragen: are ret nf rygunnace luer 150 000 RM durchgeführt. Das Grund- | Nach Beendi L eE O ctc tie "erteilt E *| machungen der Gesellschaft und die Be- |{l Bad Mergentheim: § 4 des Gesell- | Sriftstücken, insbesondere von dem| ; Eingetragen am 4. November [S 12 Witwe Marie Scheid geb, ankdirektor Hans Rummel, Berlin-] Philadelphia-Verlag Gesellschaft | tapital beträgt nunmehr 200 000 Rwl. Brecvetampitingiis dec Stdaliten Kosel, O. S,, den 14. Oktober 1930, | rufungen der Generalversammlungen | shaftäverregL r eändert und lautet: | Krüfungsbericht des Vorstands, des | e. das Handelsregister A Nr. 66 in Limburg, 13. Witwe Frieda | Charlottenburg, ist zum stellvertreten- | mit beschränkter Haftung, Sih Stutt- Als nicht eingetragen wird bekannt-| (ohen. 7 ' “Das Amtsgericht. * erfolgen durch den Deutschen Reichs- Das Gesdäftmien äuft e roher r Aufsichtsrats und der Revisoren, kann M E August Schütt in Ÿ b. Scheid in Wiesbaden, 14. Re- | den Vorstandsmitglied bestellt. gart: Gesellschaft aufgelöst, Liquidator: he: ach Barmer e der Oen E Adelsheim, den 4. November 1930. : —— und Preußischen Staatsanzeiger. ; ey As S S ï E E bei dem Gericht, von dem Prüfungs-| Die Firma ist erloschen. Die 1 baumeister Rudolf Scheid in | Soest, den 3. November 1930, SFriedrih Munz, Buchhändler, Stutt- erfo d gun B chl, % Weinerals Bad. Amtsgericht. 713781 | Grohner Plattenlager Gesellschaft mit es folgenden Fahres. Das laufende beriht der Revisor ch bei de ú / \ ¿e ; Das Amtsgericht. : b) Nach dem Beschluß der Genera L E Ew S T i tmetálprothesen (Gesen: beschränkter Haftung, Mannheim. Der | shästsjahr umfaßt die Zeit vom 1. Fa- dustrie- und Handelskammer ‘Darmstadt es ner gelesen ria, An R S heid E Muabadee V Scuifda Bank und Disconto versammlung vom 30. 9. 1929 ist der | Bad Schandau [71528] 2 á 9, A O l z s d . , é geb. S 13 u É L T Þ) S 0- y F ' . Z L E E y A Z MEE S a Data Dle Ss: See ftl fo Sha "2 Cr Fos B Meggen Wehen ten 20° Bote 1000. | Or N e L Hte Jn Cle Se m | Se Beinen e B Lene H ‘tuttgart, Sit | wetert dah ex im Vertrieb von Drogen, | hast regisiers, beit. den Spar- und ut: Geschäftsführer Karl Loch ausge» C : *Teatu Eva adt, | . Oktober ; geri ü 17. Fräulein Else Scheid in effentliche Bekanntmachung. | Berlin: Die Prokura des mil Gol H aaen Delifatefsen. Friv l cor Qt E Pa E shieden. h Gegenstand des Unternehmens is der E En D. en erd Grie e ift Hessishes Amtsgericht. Das Amtsgeriht Neumünsier, q, Die Gesellschaft hat am| Jun das Handelsregister B Nr. 9 bei | exloschen. Hans Rummel, Bankdirektor, S iGaren bestcdt FrilOO | Bauverein Porshdorf u. Umg. einge- Landshut, 29. 10. 1930. Amtsgericht. O un L Fu E um 30 000 RM, also auf 50 000 RM V EEE E Offenbach. Main. rver 1875 begonnen. Zur Ver- der Firma Hawa-Werke Werkzeugfabrik, | in Berlin-Charlottenburg it zum stell: | "") Dur Beschluß der Generalver- | Haftpflicht in Porschdorf, ist heute ei Guelia A ells ft a s E erhöht. § 4 des Gesellschaftsvertrags ist Minden, Westf. __ [71388] Handelsregistereinträge der Gesellschaft sind ‘nur die | G. m. b. H. in Stromberg, ist heute | vertretenden Vorstandsmitglied bestellt. | ¡mlung vom 30. 9. 1929 sind die §8 2, Hastpfliht in ag pat A E O G Langen ai, De t E Geshäfte M Dns entsprehend geändert. Dem § 9 und ist ‘bei ber E eaten Me vom 3. November 1930. sauer E E Les Cha gn t Hettsbelcl E S QES ZU 2 Firmen E IVe otar 5 und 18 des Statuts geändert worden. d fgelost worden: -Die Senojjen]cha]t 11k E E ck T » i Hou fe 23 At bei Hi u D : “t y ur Firma Deutsche Scheid berechtigt; dem Christian | shaftsbe|chluß vom 7. Dltober 19% 1 un is8conto-Geje 4 veig- N dem Beschluß der General- | 22 op e Ä Jn unserem Handelsregister A Band II Dae Ee Le B A Gu ist Ie ein Ee Er die Gefell, Gesellschast mit beschränkter Haftung in corio Gesellschaft oeigstelle Of i: Limburg ist Prokura erteilt. | die Firma in: „Hawa, Werkzeuge, Autos,| stelle Canuftatt, Siy: Berlin; Deut- A s Mane Ava: As Mugust 1930 sou | Amtsgericht Bad Schandau, 30. 10. 1930. Nr. 122 wurde heute bei der Firma Ged ahler, Ran, remen, is s fterversammlun vom 3. März 1930 Minden am 1. November 1930 folgen- bach (Main) in Of Sas a. M.: § 14. Oktober 1930 zu der Firma | Reparaturen, Gesellschaft mit be-| sche Bank und Disconto-Gesellschaft | 54s Grundkapital um: 150 000 RM auf | Berlin, PEE s S E [71529] Gustav Miltenberger in Sprendlingen E S n Ga 3. Süddeutsche A e berE We-| e: U WETHEN, Rummel, «akte 7 Berlin-(MWrimm in Rudolstadt und am | schränkter Haftung in Stromberg. ge- Zweigstelle Fenerbah, Sih Berlin; | 50 000 RM herabgeseßt und um einen| Fn unser Genossenschäftsregister ist folgender Cintras Niltrberger, Siy in | maungen e Bosellichaft erfolgen | brüder Hammer Bad Mergentheim- N E der Gesellshafterver- | lottenburg, ist zum stellvertr enf Fa. Vereinigte | ändert und dem §_2 des Gese) astt- | Denis: Bauk und Disconto-Ge: | Betrag von bis zu 150 000 RM wieder heute bei Nr. 1964, Kleinfiedlungs- U per s ; ; î i i j : G itgli her Konse fabri trags . Dezem 921 fol- i ingen a. d. | erhöht i G senfî V i C Mriceabeemee Selk uf menvegr Ér r] Gesche fiel fal T huterballenstr reis ingen n L STeG@e, Kaus dahin gerer Bus die Gesellschaft durh BVorstandämitglies Hestent, er Konservenfabriken G. m. | vertrags vom ® bed Geg jol- | sellschaft Zweigstelle Vathtunge erhöht werden. Genossenschaft Wendenheide e. G. NMiltenberger, Einzelkausmann elbjt. astslobal: Guterhallen]traße 9. _ BIN « E * [einen oder mehrere Ges eten ührer ver- | Of u R a. M.-Bürgel: Aloys Y hen. Unternehmens ist Herstellung und Han- Bankdirektor în Berlin-Charlottenburg, 9. November 1930. Gegenstand des Unternehmens ist statt _ Weiter wurde folgendes eingetragen: Winkler & Co. Gesellshaft mit be- MeeE B elstugen, ift etovroen. t treten wird, daß die ellshafterver- | baher ist aus der Se sellschaft a ing. Amtsgericht Rudolstadt. del mit Werkzeugen, Maschinen und | ist zum stellvertretenden Vorstandsmit- : Wohnungen Kleinwohnungen acieut, S S T Ailtenbecger Ehe» “r wenigaivt VES a Fe bein Lak ppenheimer in Dad Mergent- E FF E des A ieden. E e Maschinenteilen, Autovertrieb und teh-| glied bestellt. | Wolfenbüttel [71412] | Amtsgeriht Berlin-Mitte, Abt. 88, den auf die Gu 2 - ann : ma L . D 2 s i nasì i i | ; ; ) S S tohor Ar 7 6 Ofto' g î D ee M: ls Nove 9 | frau Anna Margarete geb. Wolf in Süddeutsche Elektrigitäts-Bank Ak- 5. Elektrizitäts- & Sägwerk Weikers- Geschäftsführecn E Ta. Grfda Hte, Hessishes Amtsgeriht Offenbach a. [ ingen. L [71400] pa Meparotoreit en e. 1990 E om Qftober La e Jn das hiesige Handelsregister © 5. November 1930. Sprendlingen übergegangen. tiengesellshaft, Mannheim: Die Gesell- [heim Johann Schaffert in Weikersheim: | führern und Prokuristen bestimmt. Pforzheim. P: im hiesigen Handelsregister 9 Amtsgericht | mit beschränkter Haftung, Sib Stutt- MT, e Lan D L emt E ft Dortmund. [71530] Langen, den 3. November 1930. hast ist aufgelöst. Das bisherige Vor- | Die Firma ist erloschen. y Die ps eren 88 8, 9 (betr. Aufsichts- Händelsregistereinträge. : E diene & T. ZIUIENaDuE - _. | gart: Friedrih Hail, Stuttgart, hat Firma N O des eimgeiragen Jn unser Genossenschaftsregister ist Hessishes Amtsgericht. N ei E acta M Amtsgericht Mergentheim. rat), 10, 11, 13 (betr. Zuständigkeit der | 1. Firma Paul Raff, Pforzheim: gende Eintraciiae B E Stuttgart. s [71405] | Prokura zeihnungsberehtigt mit einem M tres E am 23. Oktober 1930 lter Bx, 133 bei E E sam i i j j inri jetheimer if L e E G Handelsregisteretniragungen *+8fHrer oder ei 5 e R a. taate . j der C ssenschaft „Baugesellschaft Deut- x amenatein, Snehen, (7130| vosor Mitt, Be Piuma f erohfen. | Marne Im d terie (wurde (1 Lil Bn Omen s A A Jm hiesigen Handelsregister ist ein-| Dörflinger sche en- und Federn-| V E ; die Saßzung redaktionell geändert. Die | 2. Die Zweigniederlassung in Pi omb A Neue Einzelfirmen: ten: „nit eingetragen“ : ; 19 / e o itel | tragene Genossenschaft mit beschränkter G : bri ienaecsellf im: j d i E: 2 : Ç : M roe g 11 S andwir / A t getragen“. “6. 1930 soll das Grundkapital | ‘ragene Gn ]en19as L. VEITUNT: getragen worden: Es Aktiengesellschaft, Mannheim: | am 4. 11. 1930 die un der Firmen Satzung hat jeyt im ganzen 12 Para- | heim der Firma F. L. Distelhorî iemann, Heinvih, Landwirt, | Woll- & Strumpfhaus Merkur writ Amtsgericht Stuttgart T. a E M. burt S Haftpflicht“ zu Dortmund folgendes ein-

1 2m 23 Oktober 1930 auf Blatt 55, | Gemäß der 7. Verordnung zur Durh- | Max Fehenbach, Kohlenhandlung, und ' en, Günther, Reinhard, Land- | Otto Feuerabeudt, Stuttgart (Ma- Le E “Tinte : Durch Beschluß de - S E ai N A ris 2 AC Et 2 ; graphen. Karlsruhe 1st aufgehoben. No; N: «_| Otto HFeueravenDt, g l tlichexr Aktien im Verhältnis | getragen: Durch Beschluß der außer letielins vie Bm uses it |FAhrung der, Verordnung fee Gade [deo Sutouge 98196 i 90d Mergentheim, | 9°" Fytggerißt Winden l, W. (A m More le Ini, Eee Gui, Vini |Rausman 1 q Bait ree | e dad Sanhelmg sei Ubt, A M8 (egung Lr Ee 0 000" KW herab orden! lifen Genralveramm lung om p gy Part: wv Adi pin 219 zu ie 80 RM in ‘1000 solche Aktien én Amtsgericht Mergentheim. Mörs [71389] eee A “ebbezt Bus en, Binroth, Anna Witwe, chli mit Woll B R Jn das Handelsregister e S Nr. 8 feier m A lo herabgesenE tien ers E o die Haftsumme auf Ran is e O Z ; Z s Y ber 1|t #ranz Vepperl, Aalen, Li g ine g abel. / T L N _F& Meyer, Uelzen, heute ein- | kapital durch Ausgabe on L S i r“ paao! Igr cue Bar nonen Mg tri E Ds Auf Deine bez Ér Michelstadt. [71387] v Let E iner Q R s 4 E Gras üder Huhn, Pf cujen Wise i Gusiav, Landwirt, S: Ee rote Sebritant ee E, A Big Dem Handlungsge- auf den Me zum ar je Pt von | Dortmund, E rfe mrr 1930. ; ; Éi ttes A m GHotttu di ç « j Í . i hn, Pfo en Vasel Heinri Cl E: S ant, Hier. | Lilfen Eri Schmalbruch in Uelzen ist | je 100 RM und 75 gleichen zu je S S : hütte in Glashütte: Fn das Handels- mächtigung dur die Generalversamm-| 4 Bekanntmachung : Werthausen, vorm. Lenzen & Co. G. m. L Sea i. el B ät L en, Basel, Heinrich, Landwirt, L G- i; hilfen Erid t M 7 400000 RM erhöht iciaiiiaai it A P cáft sind zwei Kommanditisten ein- | lung vom 18. März 1980 hat der Auf-| In nh" Fliober 1920 unter Nr. 41 | e, D. in, Vohemmerich, folgendes ein- | tober 1950. velógesellsaft sei: 4 Uen, Koggclmann, Frit, Land: | Veränderungen bei den Einzelfirmen: | Vriisgeriht Uelzen, 1. 11. 1990, 1000 RM auf 4000 hie Grund- | DüsseIdorf. 71531] getreten. Die Gesellschast hat am 1. Ja- | sichtsrat mit Beschluß vom. 15. Oktober | (ie Akt Ges. in Firma Tuchfabrik G. W getragen: E schafter sind Hermann Huhn und F t l i, Markmann, Hermann, | Deutsche Verlagsexpedition Hein- 2 / fapital um 100 000 RM dur Ausgabe | Bei der unter Nr. 144 des G nossen- nuar 1930 en. S Ee E S Aeeluras 1 S Sumpf AU Bus Sib in Ch einge- Das Stammkapital ist auf Grund des | xich Huhn, Kaufleute in Pforzhell ae Gti S rih Frauk, Stuttgart: Das Geschäft E [71407] | von 100 neuen, auf den Fnhaber shaftöregisters des Autbge n Er Amtsgericht Lauenstein (Sa.), ienstückelung) und den § 2 tragen worden. Der Gesellschaftsvertrag Beschlusses der Gesellschafterversamm-| 5, Firma ebel & ets, f G | L ge-| ist auf Dr. Rudolf Erbstroh, Kaus-| " Die in unserem Handelsvegister in | lautender Aktien zum Nennbetrage” von I Beni, » be rap 6 df

[71397] | Schmitt. Nunmehriger Geschäftszweig: | - Lepper & Co. K. G., Siß Stutt- | Der Gesellschaftsvertrag ist am 9. Of- Amtsgericht.

tragene Genossenschaft mit beschränkter

ur Firma Wilzbaher & R Schaala-Rudolstadt: Die Firma | gende Fassung gegeben: Gegenstand des | Fildern, Siß Berlin: Hans Rummel, | Amtégeriht Wesermünde - Geestemünde, | m. b. H. eingetragen worden: Beim &S g Ç

am 5. November 1930. (Stimmrecht) neu gefaßt. l lung vom 12, 4. 1930 um 10 000 RM | gei : Bosse, Friedrih, Landwirt, ier, übergegangen, welcher es ; ; Í t ne e E 1981) | t Sauer, Goselsast mit besthränk. | "Gegensiand des Unternehmens ist: die | 20 000 Reiciemart erhöht [18 inge 1090" Persinig Me: gien E ah, Cie Cye: | er weite entithe Verlags: | Lt Buen, und Metolinren-Zne | 9 6 Ah, 1d Geseliafiovetrags | Wee. wnrde am 3, Ravember 1996 Cn. i ie Haftung, Jng.-Büro für Elektro- z ; : órs, den 3. November ; Fell ind A bert Rid: , Else geb. Eive, Ehe- | expedition Dr. Rudolf Erbstro ie Ro Erb in Vacha“ is ge- | wird dahin abgeändert: Das Grund- Lay, Iurde aur s O 2 Jn das hiesige Handelsregister B ist | technik, Mannheim: Die Gesellschaft ist Herstellung und Vertrieb von Tuchen Amtsgericht Gesellschafter sind Alfred Robert Ns Oberlehrers Hermann Künne | fortführt. Die Geschäftsverbindlich- dustrie Roland Srb_ 1n Daa 9 E g ‘beirägt 500 000 | folgendes eingetragen: Der Sib der Ge- bei der unter Nr. 28 eingetragenen | aufgelöst Der bisherige Gesafts: aller Art, insbesondere der Fortbetrieb : Weinhändler in Pfor heim, und lfenbüttel, Knaestedt, Gustav s Mes bi éhèvi en Jnhabers sind auf ändert worden in „Tuben- und Metall- | kapital der See eträgt 5 nossenschaft L L rameke Düsseldorf- : i s: : 2 : s i inhà: S e av, bisher and Er 92500 Aktien zu | nosjen]chai! 11 * Firma „Kraftwerk Lüchow G. m. b. H. | führer Hans Dauer, Ingenieur in des bisher von dem Fabrikanten Frib | M&rs. [71390] | helm Fehtig, inhändler t, ngeleben, Quidde, Erwin, ZEES E f icbergegangen. | "Aren Roland Erb in Baha . Reichsmark, zerlegt im ; Holthausen. Der Zweck der Genossen- ín Lüchow“ heute folgendes eingetragen Mannheim, ist Liquidator. Die Firma Sd! on TOGS D É Bi Es Jn das Handelsregister B Nr. 178 Wilhel Die Haftung Me Geselln t, Kl. Dahlum, Kiehne, Erich, e g arat S Cie SStatto DaGs, den 3. Sis Mit R tian E ti&e M a S schaft ist nunmehr aus\hließlih darauf worden: Der Kaufmann Ewald Harbert | ist erloschen. ilh. Kumpf, Tuchfabrik, Erbach i. O., | wurde bei dem Homberger gemein- | Wilhelm tig für die 1m cin Hoiersdorf, BaEA: WVil-| gart: Firma erloschen. s hüringishes ett den Jnhaber. gerichtet, Minderbemittelten gesunde

; . h T H Ä Ft BEN N ; L il brikationsbetri 1 aut ; \chà ü U div ; j au or EDaaR atc Art in ichon e - Gai AE Is M Gener, B E Le lbung des Gesellschaftgweds ist die [ lhigen Bauverein, G, wm. p--P, M i fogy “oj heren Juhabes a ndwirt, Angeleben, Wisse, Herta Neue Gesellschaftsfirmen: Waldshut. [71408] Wolfenbüttel, den 15. Oktober 1930. | und zweckmäßig eingerichtete Klein-

bestellt. ter Haftung, Ladenburg: reichu des Gesfellschaftszwecks ist die | Homberg folgendes eingetragen: keiten des früheren Jn derlach itwe d wirts +- i j q O 2 ; Z i Sinne der Reichssteuer- Aintsgeriht Lüchow, 3. November 1930. | luß der Geselchafterersammlung E E L L Enccimen, » Das Stammkapital ist E Fund Robert Kiehrae s gs Bisse, Ingeleben, Siemann, | (oibanonstr, 1H). Offene Dandelsgetell- N Sccumpfhans i ina E Vsévaebung in eigens erbauten Häusern vom 25. Juli 1930 wurde sell- | ;; en en, | des eshlusses r esellshafter- | _ V. L. P aAeo. Günther, Wi des do leEeso r 4 Pohout ; R S bie E R at E E u billigen Preisen zu verschaffen. Der Líüïdenscheid. [71382] aftövertrag in deu 28 6 Abi E B sih an solhen Unternehmen zu beteili- | versammlun s 29. August 1930 um | Die Gesellschaft ist aufgelöst. De: Heinrich “Slemara, 5 Söllingen Lo! e L elmut S L ras Kienle in Waldshut: Die Firma ist er-| wuppertal-Barmen. [71413] U e tletrieb der Genossenschaft ist Die offene Handelsgesellshaft Kamp | stellung der Geschäftsführer), 7 (Be- gen oder deren Vertretung zu über- | 980 000 Reichsmark auf 300 000 Reichs- | herige Gesellschafter Albert Hält! Herbert, Landwirt, Jerxheim, E t 9 Dr. Walter Hellriegel loschen. 1930 In das Handelsregister wurde am | guf den Kreis der ihr jeweils ange- & Ashauer, Lüdenscheid (SR, A 877), | auftragter der Gesellschaft), 9 (Rechts- | "hmen. i G mark erhöht. alleiniger Jnhaber der Firma. Otto Senbioier, Sinn [e Se “Stuiizart. : Asieküranz- Waldshut, den 29. Oktober 1930. | 39“ Oktobec 1930 Reg. Nr. A 235 bei | hzrenden Mitglieder beschränkt. ist ausgelöst. Die Firma ist erloschen. | handlungen der Geschäftsführer, die Mie fri gra beträgt 625 000| Mörs, den 3. Movenitin 1930. Amtsgericht Pforzheim. Stelle der Salomonschen Erben | MekerGest. R S Mrg inri Ses Jan, Amtsgeriht Düsseldorf. Lüdenscheid, den 3. November 1930. Ï Ï l e- G é mtsgeriht, 7d im sind : i i e E j ertal - Barmen, olge E - G is Ba a u der poryerigen Hus mEns O fler | Der Vorstand besteht aus: G Plettenberg. 0E, n und oetreten: Salomon, | „Kühlanlagenbau-“ Gesells Gal eei Wotmar. (71409 | getragen: y : R (71532) E E aa, 1E (Gesaütidiahe Bic | 2 Seoro edes Erin in Erba, | ua1heim, Ruhr [70997] | i BL ter T que: M deim, Salomon, Wilhelm, Land- E Vertrag R L Géve| B VE 6 e Tat der “Sieids u Gesellschaft_ist aufgelöst pie Jn das GenossenschaftZregister is Mannheim. [71383] | lanz) und 12 (Reingewinn) geändert; | 8. Fri _ i M Handelsregistereintrag bei der Firma in Gewebe nit ‘ver Elbe b, Baddeenstedt tember 1930 mit Nachtrag vom 10. Ok- | Thüringische Landessiedlungsg l Kaufmann Adolf Quambusch, Wupper- | unter Nr. 21 bei der Senolemee zregistereinträ ER R S ' : h i | ; gsgesellshaft, | {al- Liquidator bestellt -Verein E tragene Handelsregistereinträge 8 8 wurde gestrichen. D Gesellschast wird durch # i V Montan Handels esellschaft m. b, H; da ein Gewerbe niht mehr G zuglih des Vorstands: An Stelle wet g des Unter- C ; - t tal-Barmen, ist zum Liquidator bestellt. | Konsum-Verein Fisenah, eingetrage c e Sade A2 esel zwei Vor- | R. 59 L “A wird, gelöscht werden, Hur x 10S: tober 1930. Gegenstand de Gesellshaft mit beshränkter Haftung in Amtsgeriht Wuppertal-Barmen. GenossensGaft mit beshränkter Hast- Süddeutsche t gvembe E O: ier 1ER EN SiGcEatie CtEnE Tixan: P E: Seel hahe ei L iriGb Vom 8 T 1000 f das | P L G E grgen die vei Use E net imriey | nehmens: Herstel 04 ‘Kéltemaschinen. Weimar, eingetragen o olf Stham- E Ero ‘Gsenah, am 4. Zuli und heute e pur M R e E L n itglied 1 mein mit einem è a Fo s C -G.-G. gegen die e n Sz s Ó un 1 j el. | nisteria 4 . D. N E î : ale nttiengesellsbaft in M eln ftipriqe Gesbältesühre; aufgelöst. Der | Prokuristen oder einem Hanolungsbevoll: | Stammkapital um 9000 RM auf jeß uns wird “dem Firmenü naciicdi Aa Ie P N Stammkapital: 20 000 Reihsmark. Sind | bach in Gotha ist zum zweiten Geschäfts-| ZwEibr ü En. regi (E r Bescuh, der Vertreterver- rg Soria e E ver M an En E jeshästsführer Fri Schmitt | mächtigten oder durch zwei Prokuristen 19 000 RM erhöht. Die Se lait mit Karl Wagner oder dessen Rechts E I, in Ohrsleben als | mehrere Geschäftsführer bestellt, so ist führer bestellt worden. Handelsregister. jammlung vom 13. April 1980 irie g der Firma Ver- | in Mannheim ist Liquidator. Die Firma | oder dur einen Prokuristen und einen | „Westendarp und Pieper Gesellschast mit E 9.led gewählt. j vertretungsberechtigt, Ge-| Weimar, den 4. November 1930. Men BRIOTAES, 21. September 1930 sind die §8 2, 3, 6,

einigte utshe Metallwerke Aktien- | i [ Pry z r bs ; folger eine Frist von drei M ingen, den. eder allein | 1 ; L - i iliale e e Aktien- | ist erloschen. Handlungsbevollmäctigten vertreten. | beschränkter Haftung" in Berlin hat auf en 25. Oktober 1930. tsführer: Franz Xaver Oschwald, Thür. Amtsgericht. 1 Fa. Wilhelm Sn L nhater: a 10, 11, 14, 19, 20, 24, 29, 32, 38, 39

esellihaft in Einsal bei Altena i. Westf. | Wagner & Co., Mannheim: Die Ge- | Handlungsbevollmähtigte sind nur zur | die übernommene Stammeinlage eine gef N ber 10 Das Amtsgericht. (rchitekt, und Michael Keim, Kauf- a t, A er Gesellschaftsvertrag ist am 23. März | sellschaft ist aufgelöst, Die Firma ist Bornahme der Geschäfte ermächtigt, üx Forderung über Warenlieferungen von leitenbexg, den 31. Olio S E R mann, Stuttgart. Bekanntmahungs- Weimar. i [71410] Wilhelm. Simon, Kaufmann in Zwei- |U8 W- a A U D izangessigt twe 1921 festgestellt, in der arge cggrian erloschen. / : i welche die Vollmacht erteilt ist. 3000 RM gegen die Gesellshaft Fum an- einfurt, [71401] | blatt: Deutscher Reichsanzeiger.) Fn unser Handelsregister Abt. B} brücken. Konfektionsgeschäft. E D it ist d Stand des holt geändert, am 2. März 1927 neu | Gebr. Schmid, Lictpaus - Anstalt | Der Vorstand der Gesellschaft besteht | genommenen Wert von 3000 RM ein- __ Bekanntmachung. Veränderungen Bd, 111 Nr. 38 ist heute eingetragen | 2. Fa. Hermann Wagner. Sit: Zwei- en E E: L lo LT Se gefaßt, am 2. Februar 1928, 18. Sep- | Elektra, Mannheim: Die Gesellschaft ist | aus mindestens zwei Personen. Die | gebracht. Verantwortlih für Schriftleitun/ F Sandelsregister wurde heute bei den Gesellshastsfirmen: wordenz Jobe Grundstücksverwextungs- | brücken. Jnhaber: Hermann Wagner, ie regu t E L s iember 1928, 29. Januar 1929 und | aufgelöst. Das Geschäft samt T Bestellung der Vorstandsmitglieder ge- Amtsgericht Mülheim, Ruhr, 27, 10. 30. Verlag: Direktor Mengering in egen: E. F. Groß, Siß Stuttgart: | gesellschaft mit beschränkter Haftung in | Kaufmann in Zweibrücken. Textil- wie f Den Set 2 zum Aufgabenkreis 13. August 1930 wieder geändert. | ging auf den Gesellshafter Techniker | schieht durch den Aufsichtsrat. —*E————DE—E, Druck der Preußischen Drutet! E Schmitt vorm. G. Erbs- | Gesellschaft hat sih infolge Todes der | Weimar. Gegenstand des Unternehmens warengeschäft: L Fer ed 1uI: Wohnungen u bes Gegenstand des Unternehmens ist die | Kaspar Schmid in, Mannheim über, | Das Grundkapital zerfällt in 525 auf | Neheim. Bekanntmachung. [71391] | und Verlags-Aktienge ells{haft, a Sig Neustadt a. S.: Nun-| Gesellschafterin Regine Groß, Witwe, | ist die Verwertung von bebauten und 2 E E t baffen entweder dur Neubauten ober rtführung der von den Firmen Berg- | der es unter der Firma Gebr, Schmid | den Puieves lautende Aktien über je| Jn unser Handelsregister A ist bei ilhelmstraße 32. r Inhaber: Alois Schmitt, | aufgelöst, das Geschäft ist mit Firma | unbebauten Grundstücken, der An- und strie August iehl. Siß: Zweibrü®en. | |chaf} T ie ecbouter Buri,

ckman ve Aktiengesellschaft und ] weiterführt. Der Geschäftszweig ist 11000 der unter Nr. 173 eingetragenen Firma lagen ann in Neustad i ie i D er Gesellschafter Friy Groß, | Verkauf, Vermietung, Verpachtung, Be- | Znhaber: August Diehl, Kaufmann in | dur Kauf 0A E E L Glenges Mas O e des Geschäfts Ele Taiten S cikant, I min E bauung, Aufshhließung von Gelände zur Zweibrücken. Großhandlung ten. | Eisena, den 9. November 1930.

ingen und Verbindlichkeiten des | |. E.-F. Bebauung usw. Das Stammkapital be- ele u. Fette. Thür. Amtsgeritht.