1930 / 265 p. 4 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Erste Anzeigenbeilage zum Neichs- und Staatsanzeiger Nr. 265 vom 12. November 1930, S. 2,

[72687 : [70325] plan) für das Geshäftsjah B or s en b e í l ¿f 1 è

[72432]. [72435]. ung A.-G Die Aktionäre unserer Gesellschaft | Unsere Gesellschaft ist in Liquidation 24 Ziffer 1 der Saßung t R - 2 2 j = Iu 10 T Denz E B ’| laden wir hiermit zu _ am 15, Te getreten. Liquidator ift der neuernannte 3. Prüfung und Abnahme dez F, en E anzeiger und Wreu Bischen taatSanzeiger : aus ; “s i : i 4. Wahl eines Aus\ch{chus}s S “r Beteiligungen, Effekten « | 9 727 208 urfürstendamm 24, stattfindenden | Charlottenburg, Pestalozzistr. 105, Rauies zur | j | .. A ou 105 100,— 2 100,— 58 400/— 10 241 645 Tagesordnun Gesellschaft mit beschränkter Haftung. für dás Geschäftsjahr 1939 Rufe. 1, 1 +Cjels = u,b 4 b S S E E i a Gron n LU8 M i i Seins gef. L. 1, 1931 3, J do. 1. 4. 31 14.10/10256 10256 2. 1. 30 bzw. 1931/10 | 1.1.7 [190,75bG [0b alter Goldrnbei | Fomm. Pr.G.-A.28;34 el, j Vililheim a. d.Nuhr r3- 100, 1. 3. 35! 8] 1.3.9 /97.256 o do. do. N. 9, 2. 1.82| |95,75b {95 75b

= —_——— H. G 4 ZFHAFf sberihts über d i i c: K [S i i Zuni 1930. | zember 1930, vormittags 12 Uhr Geschäftsfübrer Carl Funke zu Char- chaftsberi » ie A Haus- und Grundbesis H | Vilanz für den 30. J in den Geschäftsräumen der Fa. Friy lottenburg, Pestalozzistr. 105. Gläubiger 1929 Ne v4 iffer 2 Geschäf 965 Berliner Börf 30 500, Aktiva. RM Flatow, Charlottenburg (Berlin W. 15), | wollen sich melden. s er Sai M - dat C vom 1 1. November 1930 urfprüngl. ._* | 541 208[88 | ordentlihen Generalversammlung | den 1. November 1930. prüfung des enshaftsbe i es s i E a S : E E s p —_— Wert Mark Zugang - - [=— | ergebenst ein. 9: Artur Zimmermann über die Ausgaben der Ah; ih festgestellte Kurse. Heufiger | Voriger liewtiger | Boriger Heutiger | ortger | | fleutiger | Boriger Maschinen und Ein- Inventar « « - Lew 1. Genehmigung der Bilanz und Ge-| Der Liquidator: Carl Funke. iffer 2 der Saßung) l une. i Le! - i Rie. | Niederschles. Provinz taunk pol E 2E O : rie roe Zugang « - +-_ 1078,30 winn- und Verlustrechnung für das B 5. Veuschiedenes. : d) = 2,00 RM. 1G1d. österr. V 1 hd. W. NM 1926, 1. 4. 32{ 8| 1. i. Soi Rheinprov. Landesb | Preuß. Htr.-Stadt-| j ri g f [72443] Auf den das Stimmreckcht der er tieckch. L. - do do 28 1. 7. 33 j Gold-Pf. A.3, 1.7.39 L415 [101.25 G [101,256 \chafi G.Pf RN.5,7, _ 2 / ; T L OftpreußenProv.RM- E x : ———- ps _ 9 d Auf- ie irma Gesellschaft zur Ver- glieder betreffenden 8 11 der Sz ck d e = 1,125 ßNM 1 Schilling 9 s A do. da. 26,1.16 31 y do. A 9 32 41092 |g2 6 do. do N_ 3, 6, 10, 5 %/, Absch ° d0T70 41 000— | g vichreibung Ja : ihtSrat E R N E ; des net ! ese'ichen wird besondexs hingewiesen. 1a 1 Latt == 0,50 RM. 1 Rubet | An1.27,4.14,1.10.32| 6} 1.4. : do. do. 27, 1. 8. 32 -2- ‘do, gomm. Ág. 4) E | 2.1.29bzW.31bzw.32| 1.1 (95,5b |955ebB D 40 Qr, “R E L E 4 Ee «

F i : 2,16 M do. do. 3 5. 1935

L I | _ Neuwahl zum Aufsichtsrat. Warenlagers G. m. b. H., Berlin | Berlin, den 8. November 19 Rbl) o e «00 MM. e Peso (avg. | 0. do. 20, 1.5. 1985) Y 15. inden Amn | d08,13102.L699| 1| 141096760 |94 do. do M18 1438) A Waren, Vorrüe - . - - 89 t me Schuldner - « è « + + + | 1167 543 : rar af, der Firma und der |SW. 19, Leipziger Straße 71/72, ifft Der AbteilungSvorsftand, E s \ Dollar = 4,20 RM F Lo ay «1. ; München RM-An[k. » E GaN ¿| 1410/94756 i da 20 39, 24m ) |95.75b (95 75b Debitoren . . « .. . -„ | 105 Q 11 409 736 Saßungen lt. $ 2, den Gesellshafts- | aufgelö!t. Die Gläubiger wollen sich bei O. von Fun ck e, Vorsißene M 20.4: M. ! Shamabat-To e “) io | RM, Ag. 13, 1. 2. 33 do. Schazanwetig. i j E: let H Br Udad hs V T s fn

S Wechsel u. Esseklen 25 168/49 Passiva zweck betreffend. - der Firma melden. f 3,40 RM. ! 9,0 1 Venaö maar. W B E 1928 @ll. 1. 4. 81 4.10 ; e Aer D | k da.M.50,1.13.28] .6.13 pes [97 6

t R | E 10 000 000 . Verschiedenes. Der ‘Liquidator: P. Sänger. N 1 estnishe Krone = 1,125 RM. / do. Ag.15,1.10.2€ T Anke 121981 estf Landesban! Pr | T da. do M De ae "As Ms

Guldev | Aktienkapital . « » : : igte Ve x bes. Ani, 26, 1.2. 1981 Ú Westf Q Shant Lr l N | 97 i peigetug zeickchnunu,, d h . Westf. Lande8ban! Pr. do. do N. 24 | 97,25 G 7,25 G

330 652/75 Reservefo 4 30 000 Ur Abstimmung in der General- n Papier be1ge!ug do. Ausga. 16 A 1 do. do 192! : | Doli.Golt-AR 2 Fl 61 1. i l do. do. R. 25-27; 36| E 56

| E E E 72426] bestimmte Nummern oder Serien do Aua. 17 g 000 k, As L L M R T s 1 240 01552 ver ammlung sind nur diejenigen [ t f 13 Bankaus hu U e o Schaganwsg.2L do.do.Feing.25,1.10.30 t V : do.do. Rau 11,2.1.32/ Aktienkavital « « Gläubiger . « Aktionäre berechtigt, welche ihre Aktien Gemäß $ 65 Abs. 2 des Gesetzes, betr. zl 0) d wertpapier befiudile Keicien * | do. E N |

fällig L. 4, 1981 .4. do. do. do, 26, 1.12. 3.12 de R. 28, 1.4.36 96 & S s 4 | : %7 R, p R 5 Ä E , 26, 1.12.31 „6. b s o. do, R. 28, 1.4.36) 96 6 96 Reservesonds 2 000|— | Gewinn - « - « « 130 7201272 in doppeltem Verzeichnis spätestens bis | die Gesell\haften mit beshränfter Haftung, f ne amtlide Preis fesistelluua gegen- gte Oberhauz. - vihein[., do.do.do.27R.1, 1.2.32] 6} 1.2.8 94, do.do. N2u.12,2.1.32/ 83566 [84bG

d - | i N L L i ; 7 E RM-A.27, 1, 4.32 4. 35, N ; L Os S E E e 3'6 | Kreditoren . - 107 052/75 11409 736/27 | 3 Uhr nahmittags des dritten Werk- wird hierdurch bekanntgegeben, daß die [72708] 2 L nattsindet wi DDieno «G, Prov. Pforzheim Ra do.d0.G.Pi,N1,1.7:34) Ms do.do. N1u 13,2.1.32] 5 | 1.1.7 836 183 G Uebergangskonto 1 600/—| Gewinn- und Yetlupreaunag tages vor dem ersen bei Chemische Fabrik Siesel G. m. b. S. Stand der Vadischen Y ttien n vos J ate E E E L off 26,1. 11.31 5. o eins M A 1.10 aaf : Ohne Zinsberechnung- 330 65275 für den 39. Juni 1930. un}erer Gele an hinterlegt ps in Siringh ae ibi Mettenber eni vom 7, November 1930 lanen wol E E Ausscblittuno de- | do. G-A M18,1.1.81 L 1.11.32 5. do. do.do.R.4, 1.10.34] ; €% Magdeburger Stadtpfandbr.| i iesem Zeitpunkt mu elóît it. ie äubiger der e f at Js]! nur ein Gewinu- | do. „M17,1. ebenda und bis zu diesem Zeitp ßa g Aktiva. Ry Gewinnanteil. N m fand Tx r

18 Baues U Am.D. Weit, 010K [.-Quts- v. 1911 (Kinëterminu L L.7)} —— j : | i : s | 4 927 4.1. 198 2 E grunds\t,G.N.1 ,1.4.33 Verlust und Gewinn 309. Juni FOOL Soll. “RM lo auch die Einreihung von Bescheini- | werten aufgefordert, ihre etwaigen Forde- Glied 8 1936 gegeben do KM. A. 191.135 1928, L. 10. 1938 d 07 | i K [H | Handlungsunkosten und gungen über notarielle Hinterlegung | rungen den untenstehenden Liquidatoren Dekungéfähige Devisen : 25018 L fir Telegraphis@de Aus- | do. Gold, A.20, 1.1.8 Stettin Gold-Anl, 4 Zentrale, Bobenkult-| t Zur S E .. . , « [13912/95| * Sinsen . - + ; + « + | 315 546/65| von Aktien erfolgt sein. befanntzugeben ; Sonstige Wechsel u. Schecks 21 026 (oie 'îr Ausländische Banknoten | po G1d-AA.13,1.1.5 j e | Abschreibungen « - - * - 1 078/30 Hotelbau-Aktiengesellschaft. Berlin NW. 7, Reichêtagêufer 10, Deutî Scheidemünzen 76 rtlaufend untex „Hande| mnd Gewerbe“. _y Se R L E N erg Ce RIEREALIAMN “Dresdn Gründen!) A rats x tigen k f - t: 4. a „- J ri aige Hruckfehker in deu heu u.29tFetng), 1.10.3: Wiesbaden Gold-A. y anl g g 879 ben werden am uäcchfteu Böbrsen- bzw. 1. 4 1934... 1.4.10/92,258 1928 S.1, 1.10.33 odo E 2.10 R E E igen do. do. 23A 3,1. 29 S erden, Irrtüîw liche, später amt- (Feingold}, 1, 10. 35 1.4.1092 8 1926, 1. 8. 1929] 8 4 A. 1-4, LL, 1.4.34 94, k + Ohne Zinsscheinbogen u. ohne Erueuerungss{ein.

Solingen NM-Anl. do. do,?6M.1,31.12.31| 7| 1.1.7 95. e) Sonstige. tottern 1,5 6 1928, L. 4, 1933 dk kred.Gldsch. R.1,1.7.35| 8! Ï Deulsche Pidbr.„-Uusi.| | 1926, 1.4. 1931 4. S6 (Girozentr.),1.10.31/ E25 T:100s [Mech] pur . r A is G 5 L g us 4, 256 do.d G e p Lombardforderungen . . 6820 der Spalte „Voriger Kurs“ be- | do. do. NM-A. 30 Bwiciau ViVi» Un 1, 0.do 289 t102,2.1.33 +1. *do.Grundrentbr1-3f14 | 1.4.10| ——

“26 |92.25eb 8

p pu p a p p p E N _ B e S 00 I O I d I d O «3 «M TWWEHrMOEos

I Ps I I I fet Pert i red det det A I

[i -__ D

ia o D I D D O Pa sed nas s pee i sent pes p

I Dr P Dm I S s D p s p e S jÊ—_ A I ck23 3 ck33 A I

Steuern s S E Grundsiù M 139 720/75 | Der Vorsitzende des Aufsichtsrats 8. November 1930 Haus- und Grundstück, Ma- eit «aas 20 er Vorfißende uff : | den 8. November 1930. schinen und Einrichtungen, | 156 345/70 : Heinz Brauer. Die Liquidatoren : Noten anderer Banken e E L L Main TETOT] Heinri ch S 00s. Wertvapiere _ j riohäanerl1u S S: M 4 | ( S * - - : Betriebsverlust « + 16 9 6/80 Haben. Bruno Hiltmann. y “an 30 3699 iggestelie Nl des Kurszettels Kafsele1 Beztrksverbd. o do. 1928, 1.11.1934] 8 6b do. do 268.1 1431

Sonftige Aktiva | 34 825/72 Vortrag aus 1929/30 . 21 867/41 Peiner Walzwerk. Passi Goldschutdv 28,1.10.33] 8] 1.4.10/976 Ohne Ziusverecynung. do. do,28A.1 1.1.33 t 6 Pfandbriefe und Schuldverschreib,

Gs “C: k s E . [71599] L chtiounga““ mitgeteilt. do. Schaganwei i o R l L l ] Dividenden, Provisionen Die Aktionäre des Peiner Walzwerks Dur Beschluß der Gesellschafterver- | Grundkapital «83000 Lankdiskont. rz. 110, T 1 6 85{ 9 1.6.12 36 Mannhetm Anl.-Ausl 0.00.7 1F 1.2.08 i : von Hypothekeubauken sowie Anteil- 4. scheine zu ihren Liquid.-Pfaudbr.

L

Vortrag vom Vorjahre « « »- 1 657/23 und Ziusen . - - 434 478/29 | werden hierdurch zu der auf Montag, s T oda i: l | t s Noxl1uft Z| T 99. Oktober 1930 ist die | Rücklagen . . ...« - 33000 ig 5 (Lombard 63. | Wiesbad.Bezirksverb. in $ d. Ausl N in %| —— do.doSchay28 1: Bela 6 ndiS ed R 460 34570 | deu 15. Deyomeder KRAE, a, e E Die Gläubiger der | Betrag d. umlaufenden Noten 22 242M ‘nrüre! 2 Selsigfors 6. Jtalien 5% | Schayanweis., rz.110, Art L Spt» bts Mitteld. &.8.d.S1

[76 G ; mittags 7 Uhr, im Verwaltungs- Gejellschaft aufaelöst. Die G : =_ye *115 2% Madrid 6. New York 2 fällig 1. 5.88| 5] 1.5.11] —,— Sh. einschl! »Abt.-Sch. Girov. À.1,1 L Mit Zinsberecyuuug. I IA Zugewählt in den Aufsichtsrat wurde ebäude der Flseder ütte in Groß Gesellschaît werden gemäß $ 65 des G.-m.- Sonstige täglich fällige Fur Súweiz 2%. E Ohne Zinsberechnung. (iw 4 d. Auslosungaw.) da | —,— do.26A.2v.27,1.1.33] 7 | 1.1.7 916 unk. b... bzw.n.rückz.vor...(n.r.v.), bzw.verst.tilgb.ab,,

Münéhen, den 30. Juni 1930. Direktor Dr. Friedrich Mertens. Slsede anberaumten ordentlichen Ge- | b.-H.-Gesezes aufgetordert, sich bei dem Verbindlichkeiten . . 948 Oberhessen Prov. - ul. / Ohne Zinsverecynung. Bt. f Goldkr. Weim. Actieugesellschaft Münchener Berlin, den 6. November 1930. Os O E unterzeichneten Liquidator zu melden. An eine Kündigungsfrist tverzinsliche Werte Auslosungs scheine - in $% [51,56 d) Zwedckverbände usw. Schle3w.Holst.Ldk Ntbs4 | 1.4.10} —,— ä Gold-psdbx i 2, j. | Chromolith. Kunstanstalt. Deutsche Mühlenvereinigung A.-G. Tagesorduung: Hamburg, den 4. November 1930, gebundene Verbindlich- : Í e fes erz a » Lp. Bron. Yuls Li Mit Zinsberechnung. L n R 234 1.4.10| —.— u F TaLA F Mehnert. Wagner. Dr. Fleminger. 1. Vorle ung der Fahresbilanz und Atlas JFmport-Export-Gefellschaft keiten Ea G M O s 24 Il n des Reichs, der Länder, do. Ablöf.o.Auslos.-Sch. . [116 Emschergenossen\ckch f. Sauzarnndstüce [44] 1.1.7 | —.— 9 Baye. HândDel5bi.»| y Beschlußfassung über die Gewinn- m. b. H. i. L., Hamburg. Sonstige Passiva *. 2800 bictéanleihe n.Mentenbriefe. | Pommern Provinz. Anl.- A6 NA 26, 1931 1.4.10 (9246 Duo —Sammetavi- G.Pfb.R.1-5,1.9.33 9946 Der Liquidator: Sachinis. Verbindlichkeiten aus weiterbegt wi! tinsberehnuna. Auslosgssck{.Grupp.1* X| do. } —; Slw.-Holst. Elitr, ME.. D Ant „Anstosgsich. S 4 in 4 ups b Ia L O LZAE 2 6 98 G

2677 o. : verteilung. ; seln: do. do. Gruppe 2* x} do. | —, da y [7 ) Klöctner- Werke A.-G. 9. Entlastung des Vorstands und des im Inlande zahlbaren Wechseln: | Hewtiger | Boriger |} Rheinprovinz Auleihe- Vb.G.A.5,1.11.278] 8 | 1.5.11 [97 & do. do. oline AusLSS do. [13,1 6 6 do. do. N.2-4, 1930 Kurs 98 6 96,75b Q 89 6G

Auslosung unjerer 8% Teilschuldverschreibungen von 1926, Saa {68219] Bekanntmachung. mark 1 573 509,35. Auslosungsscheine* .| do. do.Neich8m.-A.A.6 *cinschl. /; Ablösungss{uld cin $ des Auslosungsw.). | do. do. R.3, 1931 96

31 32

D

[Me )

5 2 B) o

S N

_—__— D

j

wo

OMMPNIHAE

S VELLEES

Rec P” pn R m m em p f ee R ee G v O

Z L p : E : G L L G S Ls i 2 ig - G Feing., 1929 & 1.4.10 906 do. do. M. 6, 1.10.31 Gemäß $ 7 der Anleibebedingungen ist zu notariellem Protokoll zur 3. Wahlen zum Aufsichtsrat. : Die Zins1cheine unserer wertbeständigen Badische Bank : Ent E 44 S Ms «i N A be i do. do.N.6, 1.10.31 e ee Seis @ obiges siiineese] e o arin die. dechte - der | o Pr M0 September 1990:— werden E i 113 aus | “ngtolungasteine! - d nom T i120H| s | L841 PEG Bts Gmidenenanos- do M1 L0Ne Die Serie Q obiger Teilschuldverschreibungen mit den Nummern : wohnen und darin die G echte E 1930 bis 30. September 1930 werden 1D,i.2.9,351 1.9 - 2 E E .- e g | S fihergetelt n A erayihey ngieitaygn ues L 0 La R T 18001— 19200 = 1200 Stü. über RM 1000,— = RM 1 200 000,— Aktionäre auszuüben sind nur die-| mit 60 Z pro Tonne ab 1. November cr. 0 4.2934 1.1.7 f eins. M Un Ee ETRRA aier uer él ana Bayer. Hyp.u.Ws.- berechtigt, die Hierbei ist 14 Verschiede 27, uf, 37 E #6 a osung . Pfaudbriefe uud Schuldverschreëb. Kur- n, Neumärk, BankGold=Hyp.Pf.

.

S S o

C i ba fn în jn N én o Lo

9 D 3 1 A 3 l] D 0 pt pt D prt unt burt D Jet

do o V8 mo

O 19000 = 10 a v O «600 000,— jenigen Aktionäre von unjerer Kasse eingelöst. | s 3E i : ir- n. Neumä 6 L 15001— 16000 = 1000 , « 200 i O O A us ven a E der 10% ige Abzug zur Kapitalertrag- TMA | E Ae öffentlich - rechtlicher Kreditanstalten do.(ADindP dde) L G EG a E E E L : i uücsichtigt. b 1982 5 4 t . ö o. ritterschaftliche GSNi.R29.21,193 do Ee zufammen RM 2.000 000, Direktion der Gesellschaft angemeldet Mee er ea (Euleüebirge), im Bekanntmachun! nel Mg : E E I und REERIAAE. Darl-K Schuldv,| 8 | 1.4.10 (888 A Die Rückzahlung der Teilshuldverschreibungen erfolgt vom 1. April 1931 an | oder ihren Besiy genügend nahgewiesen | Oftober 1930. - f Vin, d Dk. Anl.24/gr., 1. 1. 1924/6 | 11.7 | 5 a) Kreditanstalten der Länder. do, S R Es B E 6 le da L106 versch. [98 6 zum Nennwert gegen Rückgabe der Teilschuldverschreibungen nebst nicht vertallenen | haben. Gaszentrale unter der Eule [72674] - / Dt. Ausg. bo. do. 24 kl.,1.1.1924|6 | 11 | —-— ; Mit Zinsberechunug- O: 20 Dee 29 bg. 30 bz. 1.1.92 i Zinsscheinen und Erneuerungéscheinen außer bei der Gesellschaftékasse in Castrop-| Hanuover, den 10. November 1930. G. m. b. H. Von der Darmstädter und Nation ) uk.1.6.35 Ohne Zinsberechnung. unk. bis. , bzw. verst. tilgbar ab... Landsch.Ctr.Gd.-Pf. bziv, 1.10.1933 veri. (99,46 ÿ Kommanditgesellicha\t auf Aftien, Ca faats-Anl, g Teltow Kreis-Anl, Aus- L BraunfcchwStaatabk do. do. Reihe A do. S. 94-9, 1.1 : in Ÿ

N NRPRNSN

Nauxel i. Westr. : S Aktiengesellschaft Peiner Walzwerk. l d 1.2 ; j rannfemaatte A t ers L 9E, L in Köln: bei dem A. Schaaffhausen'schen Bankverein Filiale der Deutschen Der Aufsichtsrat. (71647) Bekanntmachung. und Privat-Bank A. G. Deut) téscay 29 Lofae s. Ab Auclosie) 52,25 G Be TA L 4200S do.do,LigPf.oAntsch | do. L

Bank und Diéconto-Ge)ell\chaît, Ewald He ck ex, Vorsigender. Die Friedrih Ohm Getellschaft mit be- | und iéconto-Gesellshaft und den si t tau i do. N. 16, 20. 9. 29 Anteilsch.z.5 % Liq,» j 1.4,,1.7.,1.10.1935 ch. |99,5b G bei dem Bankhaus A. Levy, LRES schränkter Haftung in Altona, Bahrenfelder Hagen & Co., Hardy & Co. G, u 26 c) Stadtanle iben. dn et Fe

bei dem Banthaus Deichmann & C0, Ei : d 51. ordentlichen | Steindamm 2, ist autgelöst. Die Gläubiger und Lazard Speyer-Glisjen Kom ,1.Folge E Mit Zinsberechnung- do. N 23. 1.4 88 bei dem Bankhaus Sal. Oppenheim jr. & Cie. iniadung - Zur N efordert, sich | gesellschaft auf Aktien, hier. ist der ill. 1, 3,34 s unk. bis... bzw. verst. tilgbar ab... do. R. 24, 1, 4, 35 , Generalversammlung der Bautener | der Ge}ellichaft werden aufge! sich gestellt worden. taat Ri : E ga egts u do. h. 197 1: 1. 39

1.2.2 Á . R. 17, 1.7.

B

__— 1) Z

i dert erd Pert Prt rer deme dee Peti gee ee reti dert S S

verf G Pf. d. Ctr. Ldsch.}f. 5 do.S.109-110,1.1.36 1.1.7 101,56 Lausiz.GdpfdbrSX do. S. 1—2, 1.1.32 1.4.10 95 6 Meckl, RitterschGPf. do. S.1—2, 1.1.32} 6 | 1.4.10 81,96 do. do. do. Ser. 1 do. Kom. S. 1-10} $8 | 1.4.10 9706 u (Abfind.-Pfbr.) do. do. S. 1, 1.1. 32| 6 | 1.4.10 |876 spr. ldsch. Gd.-Pf. Berl. Hyp.-B.G.-Pf. do. do. do. aae 10 | 1.1.7 [100,46 bo. dos do. .5 1. 6,30.9.30f 8 | verfch. 970 6G do M dg . 13, 1. 10. 32| 8 .10 197,25 G 18, $1, 351 8 15,1, L. 061 S , S. 16, 1.4. 35| 8 ¿Sér t,1 L 32| 7 Ia: L. T, 001 7

00

_—_ mRANNAIPRPAPRPRRPRRPE

bei dem Bankhaus I. H. Stein; B : : Fe ; ; 7 j rauerei und Mälzerei Aktien- | bei ihr zu melden, ; (s / . 32 1.2. in Berlin: bei der Commerz- und Privat-Bank A.-G., gesellschaft in Va aden für Mittwoch, | Altona, den 30. Oktober 1930. RM 2300000, neue Atïlit taat M L E 194] 8 | 1.4.10 b do. dom. iei, 20

bei der Darmstädter und Nationalbank Kom. a- A- den 3. Dezember 1930, nachmittags | Der Liquidator der Friedrih Ohm Brandenburgische ElektriciE -1.. 5 s. Ae Gold-À. 26, 1931 2 99h

O

Sa La de Ly 24 ba fa A d

1.4.10 |88,75B

9s dus pad fund rxs uh ded fred ded rut F 4 fs 1 Ind dea tin e fut dea e t

do, do. N. 18, 1.1.32 G A Hesj.Ldbk.GoldHyp. do. (Abfind.-Pfdbr.)

aaa

bei der Deutichen Bank und Dieconto-Gesellschaft, 2% Uhr, in der Brauhausgartenwirt- | Gesellschaft mit beschränkter Haftung Gas: und Wafferwerke f ;. 1. 8.8 Augsbg.Gold-À. 26,

i id&-Kredit- î A.-G.; E E Us : s , Nr. 1-1! 13.1. 6. 3: bei der Reichs-Kredit-Gesellschatt A.-G.; schaft zu Bauyen. in Liquidation : S ag 7 real O jv Staat

in Duisburg: bei der Firma Klöckner Eisen Aktiengesellschaft; : eriedrich Ohm. 0 : 5 i R 1A A0 in Essen: bei dem Bankhaus Simon Hir}ichland; L Boris 0 Beshäftoberichts und L N zum Börsenhandel an der hiesigen? Vitees g Berlin Gold-Au!1.26

do.Schazanweis.28,

Q

1.7. bzw. 31, 12. 31 | do. do. Ausg.1 n.2 96,25 G do. do. Ausg. 1 do.do.(Abfindpfbr.} do. neuldsckch.f Klngdb 10, 1. 10.32| 6 G.Pf.(Abfin dpfbx.) do. Sexie 8 (Lig.ej Prov.Sächj, landsckch. Pfdbr.) o. Antscv.| 4 Gold-Pfandbr. 1. . . K. S. 1,31.3.31) 8 do. do. 31. 12. 29 „1. y , Ser. 4, 1. 1. 33) do. do. Au8g.1—2 1. y , Ser. 5, 1. 4.33 do. do. Au8g.1—2 t. B . Ser. 6, 1.4.35 do. do. Liqu.-Pfb. , Sex. 2, 1. 1. 32 ohne Aut. - Sch, 1, . Ser 3. 1.10.32 Antsch.z.54Liq.GPEL Braunjch. - Pun, d.Prv.Sächs.Ldsch.}f. Hyp. -Bauk Gold=- Sächs. Ldw.Kredv.G.. Pfbr. 25, 31. 10. 31 Kredb.R.2, 1.10.31 do. do. 24, 30.11.30 do. do. Pfb. R.2F, 30 , do. 27, L. 11. 32 Schlet.Ld1ch.GPf,30 . do. 28, 1. 2.34 do. do.Em.2, 1,4.34 , do. 29, 1.2.35 G 00 Eut. 1.2 , do. 26, 1. 11. 831 do. do. Em. 2... , do. 27, 1. 11.31 do. do. Em. 1... do. do, 1926 (Lig.- do. do, (Liq.-Pf.) Pfdb,) o. Ant.-Sch.} 4 [1.1 89,25b ohue Ant. - Sch. Anteilsch. z.4X%Liq.- Anteilsch. 3.5 $ Liq.- G.Pf.d.Braunschw. G.Pf.d.Schles.Lsch.}f. Hannov Hup -Bk.jf. Schlw, Holst. l\ch«G. Braunzjchw. - Hann, do. do. HypB.GK,31.10.30 do. do. A.30,31.12.35 do. do. do.,31.10.31 do. do. 4u51.t?26 do. do,.do,27,1.11.31 do. do. Au8g.1927 do. do do 31.12.28 do. do. An8g.1926 Dt1ch.Geno}.-Hyp.- do. Ldich.Krdv.GPf. . G.P.N1,30.9.27 do. , do. R.5, 1.10.33 do ba , do. N.6, 1.10.34 do. do. do. , do.R.3,31.12.31 (Lig.Pf.)o.Ant.-Sch , do. R.7, 1.1.36 Ant.-Sc. z. Liq.=- . do. 3.4, 1.4.32 Pfdb. d. Schlesw.- , G&.R.1,31.3.30 Holst.Ldsch.Krdvb f. BjR El —-, gel. L 4. 1931 Weit1. Ldsch.W.-41d.} S , do. R.2, 1. 1. 32 do do. da 61. . do. R. 4, 1.4.36 do. do.(Vbfindpfb.)j 5 . do. M. 3, 1.7.32

T)

_— H ”-

bunt pes sre us D : La ck22 $I R T A ; fs 1 1e 1 0 Sf 0D gf gi Jt t fer Per

1.5.11 105,36 106,256 } zw. 80.6./31.12. 32

L G do. R.10 1.11,31.12 in Hamburg: bei dem Bankhaus M. M. Warburg & Co. ; Rechnungsabschlusses für das Ge- | Wmm zuzulafsen. tsschay 29 O LEE 1.6.12 [79ebB 78,666 1933 bzw. 1.1.34

in München: bei der Bayeri|hen Vereinsbank; [9 tsjahr 1929/1930 und Beschluß- Berlin, den 10. November 1% [L000 1. i 2: 31986 Sir 100-L do. R. 12, 31.12.84

pn p t p p en pn CS e

8

1. 6,1931 T1 1.2.9 |—— ——_— Pfandbr.M.1,2 7-9, Pom. ld\{ch.G.-Pfbr. 5 F

4 1 1. „4. 1 1 4

Æ N Q

ps jus furt des c

—_

und ferner bei den 1ämtlichen Niederlassungen der vongenannten Banken und Bankhäufer. assung über Genehmigung dieses Zulassungsstelle E s gar. verf. - A, v, : : Mit dem 1. April 1931 hört die Verzinjung der auëgelosten Teil1huld- Hechnungéabshlusies 5d di 12. Unfall- und Fuva- an der Börje zu Berlin taat RM- E R ly do: E old-Echuldv,

reibun uf, ; s Dr. Gelp de. N. 1.10.33) O R. 2, 31, 3. 32 ver'hreibungen auf wendung des Reingewinns, do. Schaganiv. 28, E

; 9 S éshay 29 L Berlin/Castrop-Rauxel, den 11. November 1930. 2. Entlastung der Gesellschaftsorgane. 1. 7, 1982 38 fäl. 1. 4. 1988 eb B # L Klöckuer-Werke A.-G. Der Vorstaud. Grauenhorst. Haarmann. | gz, Aufsi tsratswahlen. din lidenversicherungen. (72709) Bekanutmachung. Ever. E oe Ei U L 7. 1008 4. Beschlußfassung über etwaige An- | [72675] Von der Frankturter P}andbri 1! 1.9.33 i Bonn NM-U. 26 F N oidb. staatl Kred. A. S L 4 z / Die Mitglieder der Genossenschaft | Attienge)ellihaft ist bei uns der ul. 1.1.40 i B 9, 1068 Gold 1925,31.12.29 R) Drs U IPEET ieleai onäre welce in diefer | für reichögeseßliche Unfallversiche- | auf Zulassung von b Etrel, do. do. 29, 1.10.84 i do. do. S.2, 1.8.30

an die Aktionäre der Stralauer Glashütte Actiengesellscha}t. Diejenigen Aktionäre, ele (1 ree rung (Berufsgenossenschaft 68) werden | 1, GM 10 000 000 —, 7 0/0 Goll }.120,aus L. ( Braunschweig.RM- as R Sr a0

Die Generalversammlungen der Stralauer Glashütte Actiengesellschaft und Generalversammlung ihr Stimmrecht | Lr it u der am. Freitag, den Se Emission XX111 der E. Etrel g Anl. 26 8, 1.6.8) do daS 11A 1830 ; o. do. (Liqur.

der Aktien-Gesellschaft für Glasindustrie vorm. Friedr. Siemens vom 5. Mai 1930 ausüben he haben nah $ 15 der ‘T Dezeniber 1930, 5 Uhr nahm, p R Crevie-Actl 1.18.9 u RM Anl o do M ien, do dodo & 1,1 7.29

i \ i Satzungen ihre Aktien spätestens am |: e 2 haben die Verschmelzung beider Gesellschaften beschlossen. Die Verschmelzung | Saßung Lor s ens am | i Berlin-Schmargendorf, Saludeunner fidea Bade aat: wt 1 anbe St n GM-Pf.R4,30.6.30

erfolgt in der Weise, daß das gesamte Vermögen der Stralauer Glashütte Actien- | dritten Wer Straße 41, stattfindenden 15. ordent-| 9 GM 10 000 000,— 8% sscch. R. 4 an ge ellschaft mit allen Netten und Pflihten als Ganzes unter Ausschluß der O Tao „CSoLE den lichen Genossenschaftsversammlung . Vanille Emission U 1.6.98 d E tan GM-Pf.R4,30.6.30

Liquidation mit Wirkung ab 1. Januar 1930 auf die Aktien-Gesellschaft für 29. Novem! ; Tagesordnung e€r- o) d Dortmund Schay- E Seds - ; : ; 5 ; ; F der Städte- und Staatsbank der | mit nachstehender Lage2ordnung b) GM 10000 000, 8% E !- 3. 36 1.8.0 258 N ANE 1.0 do. do. Reihe 13,15, Glasindustrie vorm. H proc nl Siemens übertragen wird. Die Aktionäre der Oberlausiß in Baußen oder der gebenst eingeladen. \{uldversbreibungen (Kommt l. 27 u, ¿R Rae 5. Ll biw. 1.7.84

Stralauer Glashütte Actiengesellschaft erhalten gegen Einlieferung eines Nenn- Gfif hen Staatsbank in Dresden, Tage 0 dunng: gationen) Emiision XX1V, c) f 4 P O 20 LLAG

- p des o9P a On MEN

o jun êr Tore

102,5b G 97.1 G 976 97,46 G 100,5b G 91,56 85,5 G

[s

D ® D0MmTmIoRARO

No AoSO 0 A2 A P ra ura

2= bent beri duns dret

d per surt sens Sees sens sre fet a O D D A D N S vf vf Pud C C N A ded . L P D N La $3 La fers 23 fs Pes fund fes I I ed fers

I O h P

I 0 No o

ps d frei pu .

20,5 G

S

- wNNo

2 D do. vet 1. 12.88

o. do,26R.1,1.9.91

1.2.8 m8 „25 6 do. do.26R.2,1.2,82 4 5b G

Fe Le bn fs Da I C020

betrags von S Í i ‘| 1, Erstattung des Verwaltungsberichts 79/0 Golt) 1,13.1.8.5 do. do. N. 5, 1.4.82f je RM 200,— Stammaktien nebst den dazugehörigen Erneuerungsscheinen dex Allgemeinen ragt voi B gg na sür 1929/80. h ad “mera Z „lo A jut 832 do. do. M0 16D

bzw. mit laufenden Gewinnantei eie M orlage und Genehmigung der 9 1, 4.34) 14.10 d-S i do. do. R.21, 1.10.35 RM 200,— neue Stammaktien der Aktien-Gesellshaft für Glasindustrie Filiale Baußen, 9 gung Hypothekenbank in e Lande- bo.OolinSBaßanw do. do. N. 7, 1.7.32

2. 4

j j i i j dem Bankhause Gebr. Arnhold in L des Aus für 1929. zum Handel und «ur Notierung 1Woldrentbr. ugt 16, 1008

vorm, Friedr, Siemens uit Gelohaerag arg Q Le O Dresden, m Va l des Aus|chusses zur Prüfung | hiesigen Börfe eingereicht worden. Ul, 1. 4.84) versch, 08,56 [98,5G "1928, L T. 88 4 - 98,5 G R do. 1926, 1, 7. 82

5

do. do. 28, 1. 6. 35

la aria Abteilung

do. do. R.3, 80.6.30 do.do.Kom.R,12,33 do.do.do.R14,1.1.34 do.do.do.N16,1.7.34 | do.do.do.M20,1.7.35 do.do.do. R.6, 1.4.32 do.do.do. R.8,1.7.32 Thür. Staatsb.Gfch. Wikrtt. Wolhngskred,

E) Je

p06 110: bee Jus gd: 20 Les L Mee G4 Qud Cut Jas ua Jus L 9 Ses 2a 5a 3 a %I I A 3 A S

) o MmN

—ck— a U ALNLID i A Ao

un îes De Îs fs Le Si S D 1 Fr fre 2-3

1930, ausgegeben gemäß Generalversammlungsbeschluß vom ; MEN der Jahresrechnung für 1930 ,uk.2.1,36| versch 6 5, Mai 1930, ide ielsGaft in Mle neren, Aktien Jah ch d Frankfurt a. M., 1. Novem! Woldrentbr.| 1 4.10 [64-75b b6 | Düsseldorf DiM-A.

: . Voranschlag - (Haushaltplan) für Zulassungsstelle

wobei indessen, soweit die eingereichten Nennbeträge von Stralauer Glashütte- 4 j ulasung Lhne Zinsberechnuug. 1926, 1. 1.82

Stammaktien dies zulassen, die darauf entfallenden neuen Siemens-Glasindustrie- “Beselli@ast, Filiale Reiben ader des Pausch- an der Brie zu Rraurfu Sra weine C90, B. 8. 1903 selle j

La %a La

ps pa je de g 1s dre qm js be p rote ta ge

ERuE

1931 ' . Beschluß über die heine

Stammaktien in Stücken zu 1000 RM antes werden. 2 der aftskasse in Baußen “ai ¿6 für De arlast der den | [72402] : ged Erverfeld KM-Anl.

Actien C is Vats E eue E atis p r O e D zu hinterlegen. E E Ls ars gg rene Gewerkschaft Beharrlih t Aus losgfet L do. 1926, 51. 22. 81 94. G0 Eta, 1.100 die Afktionäre der Stralauêr Glashütte Actien esellschaft auf, i re Stammaktien Werden Altien “bei einem . Notar aile g währe ist , Die - Gomerins : eden A "tag E L L G8 do. do. R.4, 1.12.36 mit den dazugehörigen Erneuerungsscheinen bats laufenden zewinnanteilsheinen hinterlegt, so ist der Hinterlegungsschein, 6 Sa L LN E L ate einer am Donnerstag, den A Esten RNM:Vnil 26, g do doN5UErw,1.9.37 bei Vermeidung späterer Kraftloserklà zw. laufenden Gewinnanteilsheinen | n welchem die Stücke nah Nummern | 7" Hesprehung des Jahresberichts | Lmbl Fürstenhoß, Münster \ Mincuetils. Aua. 19, 1088 bo S0. 1988

g späterer Kraftloserklarung gemäß $ faß 2 und $ HGB. | und Gattung verzeichnet {ein müssen, 7. Besprechun es aen t rih Hotel Fürstenhof, Münster | t8 « Anleihe Frankfurt am Main . 10.

bis zum 15. Dezember 1930 (einschlie lich spätestens am zweiten Werktage vor über Unfallverhütung usw. für das seUndanten ordentlichen Ge" sheine* O 0idoA 26, 1.7.82

in Verlin em dase einzureuhen bei der Gefell-| pes 1929, 3 versammlung eingeladen. Met doe C M1. 10,88

A A0 2 2AAN @

A) Con

Ohne Zinusberechnuug. Deut1che Hyp.-Baul

Die durci * getennzeihn. Pfandbr, u, Schuldverschr, Gld.Pf. S.261.27,

sind nach den oox den Justituten gemachten Mitteik, 31.9. bzw.31.12.29

ass vor dem 1. Jaruar 1918 ausgegebev anzusehen. E ; : 5% Kur-u.Neum. ritte E t

b) Landesbanken, Provinzial- A M Scauldv (AbfS, ai in 4 have b3b de D L b 2e

banken. kommunale Girover bände. |} Geflindigie u. ungeï.Stüe, veriosie u. unver. Studce. | do. S. 38 u. Erw.,

Mit Zinsberechuung. * 344 D Kred. Ser A m  2. 1. 36

¿, V (get. 1.10.23, 1. 4. 24)} —— _— o. S,30,31,31.3.32 v 99 6 gg 5— 154 Knr- u. Neunmärtitche} ——— gu do. S. 33, 1.1.31 do. do. R 2 15. 35 O 3g 5 Sächs. Kreditverein 4JKreditbr. do. S. 32 v. 26 u. 29 “nun. Luildested. Gi bis Sex. 22, 26—88 (verich.) f} —— |——- (Lia.Pf.)o.Antch. E ; do. do.3%$ bis Ser. 25 (1.1.7) t —— |—— do. Gld.K.S.6 1.1.32

S.4Ag.15.2.29,1.7.35 L do. Pfandbriefe 1926 .7 [96 06 7 D olstein do. do. S. 7,1.1.34

do. do. 27,1.1,32 ep _ ©4, 3%, 3 Westpr.ri e

M LA SGOUAUMQONNAAAAAN R ooo

A A

bei der Berliner Handels-Gesellschaft, t 2 j erschiedenes. ug: bdats vy, do AU: 1601 bei dex Dames und Nationalbank Kommanditgefellschaft auf A e\Gäfisbericht ‘mit Rechnungs: Da N 10. Ae A 4. Betlo bng t aen 198 ieine. ta 6 Zurth b, B. d GoldoU Mia va abschluß liegt vom 19. November 1980| Dex Genosseuschaftävorstand. und der zugehörigen 6"! *!èinotsu!d cin $ des Auslosungzw.» | ez ejjentirczen-Buer bei der Deutschen Bauk und Disconto-Gesellschaft, ab im Geschäftszimmer der Gesellschaft Dr. Scholl L ender. berichte ertben ani BiM-A28 „1.11.53 _ bei der Dresdner Bank : zur Einsicht aus. Auf den das Stimmreht der Ge-| 9 Entlastung des Aufsichtsra! 25 | —— _ | weraStaditis.Ani, während der üblichen Geschäftsstunden einzureichen. E Bauten, am 12. November 1930. nossenschaftsmitglieder betre n des Revräsentanten. cnpgebiei Gegen die mit einem der Nummernfolge nid eordneten Verzeichnis Der Vorstand. der Saßung wird besonders hingewiesen. } 2 Neuwahl zum Aufsichtsrat. B wofür Formulare bei den obigen Stellen erhältli find einzureichenden L Beschlu faffun über die Veri n a C S u. unverl, Rentenbriefe. | 5 agen 1. W. PiVi- Stralauer Glashütte - Stammaktien werden die darauf entfallenden neuen [72676] Einladung. Uber. die Substan durch Einl! L A OLIRATj ei f ew Le Siemens-Glasindustrie-Stammaktien ZuŸ um Zug ausgehändigt. ——_| Die Mitglieder der Abteilung 1 rundbuchlicher Belastungen. 1 der Kommunalverbäude. | Kasiel Men Der Umtausch erfolgt provisionsfrei, soweit die Aktien an den zuständigen Fahrzeug- und Reittier-Haltungeu—| ,; Wahl eines Repräsentanten iden der Provinztial- und | iel RM-Anl.v. 26, Schaltern der Umtauschstellen eingereiht werden; andernfalls wird die übliche 10 Gesellschaften der Genossenschaft für reichsgeseßz- 6. Verschiedenes hen Bezirksvperbände. d 7, 83 Gebühr in Anrechnung gebracht werden. N liche Unfalbexficheritug Bts Jeder Gewerke kann sih in w V1 Zinsverenung. A Too, 1K 99 Das Umtauschgeschäft ist steuerfrei. z i genofentvan 68) werden hiermit zu werkenverscinmlun durch g 15. bzw versi. tilgbaz ab. do. do. 28,1.10.83 Sb Diejenigen Stammaktien der Stralauer Glashütte Actiengesellschaft, welche mM. S . ex am Donnerstag, den 4. De- ; 6. Prov. golberg / Oftseebad do, do. do.N.3, 1.9. 38 :9 19 36,5 E een

z s ; Spr: - :m | Vertreter oder dur einen 1m Gew d, 1.8, 31 iM- 4 7 6 S HaT@iGt meiden find ben je TeiR js lärt Bee Dee e Um | (66424) Perioalt ad f e Vssenshaft buch eingetragenen Mitgewerkt! : 16.08] 8| 151102720 gl Schapanw. 29, E t Ta28 zl: 98 . do. Ser. A bo T18, 00 1-10 tausches eingereiht worden sind, werden für krastlos e«läct werden. Die an : __| DermartungSgeval r WENn , ; ries Kollmad! 31.12. 83 L jällig 1 10. 1982 95 . 9 g.8-10,81.12. gr o F do. do. S.A Liq.Ps, do E15. do. 1.7.35 Stelle der für kraftlos zu erklärenden Stammaktien der Stralauer Glashütte |, Unier Stammkapital von RM 80 000, | Berlin - Schmargendorf, Salzbrunner | Grund privatschriftlicher D GM-A. aönigsberg 1. Pr. do. Po. M L ER 0D TENE 96 38 25 Unteilsch.5.54Liq.G do. E. 17, 1. 1, 36 Actiengesellschaft tretenden neuen Stammaktien der Aktien-Gesellshaft für Glas- ist Da E ene E Ne Straße 41, stattfindenden ordentlichen én E der Statuten kann N N : E A 03200 Da TED My War T FSa erl BLA) e 2 U“ ä . ”. 7. D F 4 F n E - . RM-A. . “d 9 g Gy » r. . Se D, Le Ee E E Sen Ee Fe MeOnang der Ds zum eth e Pat rft agr inc rin E eingeladen. Wet patt À Sbran: lets a N Luz s 1. de HWU M7 112 o 2 E T 2 L L Obst Psd. do. C2, medi. 28 örsenpreis verkauft, wobei der Erlös den Beteiligten unter ug der ent- ; 7 / E E, r ü S 4. do: Gold-Anl. 1928 ; L 9 [9 92,25 erl Goldftadtsbr. - y L fiaübemen Kosten nah Verhältnis ihres Aktienbesiges Tue Verfüguna, gestéllt ba. T RM 60 000, auf RM 70000 —. | 1. Bericht über den Mitgliederbestand Tagesordnung gültige Beschlü | gi, 10.85) 8 14: Ausg. 1, 1 7 1988 davo. Som. Unsg. 1 do. do. 28 11.S.1-8| 8 | 1.4.10 |97, h „Que Ant - E; für dieselben hinterlegt werden wird. (Fptl1. Nichteinverständnis unserer Gläubiger der Abteilung, die Zahl der Ver- | au dann, wenn die Mehrhe! Li ive SEENR am 12 [9 R R E N ° ° Deriidend Stadtsch do: E141 .1.v.1.1.85 Dresden, den 12. November 1990. n 1. N ber 1930, E R TEE E n Le Severrid j Rat î S : do. do. 1929, 1.8. 55 P s i Gbr 1.10.39 is 9 G.Pf.N.s8(Ligq Pf.) do, S. 06, k 0, d ü Gl si d ie v » d Si ns aaësp e, en i. ovem . iele Lage usw. E r L 2 Pet! L e a 4. z WcagdeburgGold-A i Pomm. Prov-Bk.Gold . Anteilsch. z.5%Gold- E na E Uktien-Gefelishaft für Glasin ustrie vorm. Friedr. Siemens. „Mirella““ Fabrik elettr. Apparate | 2. Feststellung des Voranschlags für} Der int, Repräsentaut: P IDBLL Y L G 1926, L. 4. 1981 4.10 P 26. Ans9.1, 1.7.31] T L.1,7 [8 g P f.d.Brdb.Stadtscch d „D, L

Der Vorstand. Merbi gt. . m, b. H. die Verwaltungskosten (Haushalt- do, do. 28, 1. 6, 88

2AM Mono

ad

in 4

v, 1926, 81.5. 32

Görliß RM - Anl. 1.1.7 | 2,3b6 | 22566 v. Des. 1. 10. 98

. SOLT e

E do. do. S.9,1.1.36 do. do. L. 1.81 BG 66 do. do Ser. 8 gasseiLtr.GPi1 1 9.30 e lg | +©4, 38, 3J Westpr. neulandsch. 9,5b G 9,556 Dtjch. Wohnstätten- do. do. R. 2, L. 9. 31 .9 19 9 Lm. Defungsbescch. b: 32. 12. 17, *au3gest. b. 31.12. 17. | Hyp.B.G.R1,1.1.32 do. R.7-9,1.3. 33} 96,5ù f: + Ohne Zinssheinbogen u. ohne Erneuerungsschein. D h. Ss L L 38

. do. 9.10, 1.3.34 .9 [98 38 Es MAN | ; 94. 56 d) Stadt)chaften. dodo. M.7-9,1.10,35 Mit Zinsberechuung- do. Kom R.6,1.9.34 unk. bis. ., bzw. verst. tilgbar ab... FrautjPfdbrb.Gd,» Berl, P\dö.U.G.-Pf.[10 Pfb. E. 3,n. r.v. 30 do. do, (m. S. A-C) De do. Em. 10, 1. 1. 33

Eg S D

o Veo A D ® P o L - N I T7 an

72 TNIN D NO S D

q gs gus hrs duns ge dd ge su L De De EEN ? a lrt Jn fs 1 Dees Drs fes rf bet 3 fs J fo I I J fee

25 DDNPN

Q 70 L