1930 / 266 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Erfie Zentralhandelsregifierbeilage zum Neichs- und Staatsanzeiger Nr. 266 vom 153, November 1930. S, 4,

5 c

Pu e

R

: Q Z 2 wr

T S Rg Zweite Zentralhandel8registerbeilage /

n: Die Prokura des Buchhalters | Wäinchen. [72529] / bestellter Dorftontd: Thoedos SŸchne.der, NMonetadt, Sehwazmald. [T Nenn TeE ie GTIEN, o ¿L

1d Klier ist iche Neu ei ne Fi Oberingen n, Fintrag zu delsregister d. 1|S esellschaft «2

old Kier isi ereien U | 1. Oberbawerisée Futter-Saat- eren T e ent: Gruben Gesell: | O.-Z. L bei der Firma „Draßt- u. | 20 000 KM. G Haft beni n Deutschen RNeichSanzeiger und Preußischen StaatZanzeig r STUYTer:

S: Amtsgericht. ban-Gesellshaft mit beschräukter | schaft mit beschränkter Haftung. Straubenfabrik Falkau in Falkau“ —: s

f Siß Seshäfts- | Sep München: Die Gesellshaf 19 iplomingenieux Erich Faller | Krojanker, Konsul und Genera - -

L Haftung. Siß München. Geschäfsts-] Sth München: Die Gesellshafterver- | Nachdem Diplomingenieux E î j E, j Gener

: Luckenwalde. [72520 lokal: Gut De auidein b, München. ammlung vom 31. Oktober 1930 hat | sein Amt als Vorstand niedergelegt hat, zu Berlin, Rau@str. 2. Der G68 zug e enÍtr an e Sregîí ter für das eut e ei

: “Jn unser Handelsregister B Nr. 77 ist | Der Gesellschaftsvertrag ist abgeschlossen Rae „s Seer ivurde Fux B Me E [Fasimwertrag P q 17. Ott A

p EA eute bei der Firma Wollwarenfabrik | am W. September 1930. Gegenstand | nah näherer Maßgabe der eingereihtlen | pom 2, S 930 Kau Jo estgestellt. Nach i ird die 6: z 1930 j ; e S Gesellshaft mit beshränk- des Beda aden ist die Züchtung vnd | Niederschrift beschlossen. Hosp in Falkau zum Vorstand estellt. | {ast vertreten, wenn mehrer À P I . Berlin, Donnerstag, den 13. November

L Dp ier Haftung in Luckenwalde, eingetragen | Vermehrung von Futterpflanzen unds 4. Hermann Heinrichêdorff Ge- Neustadt Ea ans, en 6. Novem- schäftsführer bestellt sind, dur t E - m —_ - R ' worden: Webermeister Paul Lehrith hat | Sämereien, vornehmlih Grassamen, im sellschaft mit beschränkter Haftung. ber 1930. Bad. Amtsgericht. destens zwei Geschäftsführer oder du E E ) E

sein Ami ols Geschäftsführer nicder-| Rabmen eines landwirtshaftlihen Der | L-x Arthur MeubesteLter SesGU- 1 ogen. [72536] | Fir O GU Eee und einen Nr. 668: Gustav Brahmann Nichfl. | Adolf Drößler, Buchdruckereibesizer in amburg. __ [72635] 1 Flähenmuster, Fabriknummern 23316 Fels! Buoniiraide, den & Revewber | trietes and Bertrie ie E (M 1 E Badi 200 das Hanbeloorgisias Gesellshaft erfolgen dur t f Handelsre C, | Frib Becker, Wernigerode. Inh. Kauf- | Würzburg. Eintragungen in das Genossenshafts- | bis 3329, 3334—3349, 3352—23364, 3369

1930. Amtsgericht. Abschluß aller unmittelbar oder mittel- | Münthen. z : ( r : 48 mann Frib Becker, ebenda. Würzburg, den 30. Oktober 1930. register am 6. November 1930: bis 3375, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet —— bar damit im Zusammenhang stehenden 5. Ballot-Automobil Vertricbs (Buschow & Veck in Nossen) wurde schen Reichsanzeiger. Y fv w

s p

[72521] T i *” mud ä i é Di tprokur N 2 i; __ [72558]] Nr. 9, Kommanditgesellschaft H. G. Amtsgericht Registergericht. Zwecsparkasse der Schaffer, einge- | am 6. Oktober 1930, vormittags 11 Uhr

Lüdenscheid. [72521] | Geschäfte, ferner der Erwerb gleih-| Gesellschaft mit beschränkter Haf- S r Led Fublecs ist erloïGen, Pro- Amtsgericht Rastenburg, „Don Negister wurde eingetra en: | Waldhelm, ARernigevove: Filztuchsabri- atten i tragene Genossenschaft mit be- |30 Minuten. i : Jn das Handelsregister A Nr. 127 ist | artiger oder ähnliher Unternehmen. | tung in Liquidation: Liquidator Freî- | fra ist erteilt dem bisherigen Gesamt- E a 91. 1930 bei der Firma Alfred | kant Carl Marschausen ist infolge | Würzburg. [72572] | s\chränfter Haftpflicht. Statut vom | Nr. 17017. Firma Friß Kromberg in

heute bei der Firma Ed. Horn jr-, | Stammkapital: 30000 RM. Sind | herr Johannes Michael von Loen ge- | „rokuristen Friedrih Franz Kübler in | Reichenbach, Vogtl. [3g * Nech. Wäsche- u. Blusen- | Todes aus der Gesellschaft ph: 17 pur ian Josef Kraus, Siy Würzburg. Jn-| - 17. Oktober 1930. Siß: Hamburg. Ge- | W.-Oberbarmen, 1 Umschlag mit 20 : Lüdenscheid, als neuer Inhaber der | mehrere Geschäftsführer bestellt, sind | löst. Neubestellter Liauidator: Lr: | Nossen i Jn das Handelsregister ist heut: ¿M :- Ulm: Neuer Firmawortlaut: | Seine Erben Witwe Else Marschhausen | haber: Erika Kraus, geb. 10. zFanuar | genstand des Unternehmens ist die Mustern für Besatartikel, versiegelt, * Kaufmann Reinhold Hübner in Lüden- | zwei oder einer mit einem Prokuristen Stefan Ulrich, Rechtsanwalt in Amtsgericht Nossen i. Sa., 6. 11. 1930. | getragen worden: : A s Alfred Walz. geb. Roch und Georg Marschhausen, | 1912, und Otto Kraus, geb. 9 November Annahme von Spargeldern und die Flächenmuster, Fabriknummern 23376, | scheid eingetragen. Die Firma lautet | vertretungsberechtigt. Geshäftsführer: } Müngen. 5 Sis ¿ R 1. auf Blatt 443, Firma 7 11. 1930 bei den Firmen Gebr. | beide in Wernigerode, sind als persón-| 1914 in Würzburg, in Erbenaemein-| Ausgabe von dur Eintragung in das | 8379—3397, Schußfrist 3 Jahre, ange- \ jeßt: Ed. Horn jr. Nachf. Reinhold | Alfred Haug, Direktor in Gut Roggen-| 6. Reuther Handelsgesellschaft mit | zperweissbach [72537] | Müller, Marktdrogerie in Rzj ger in Ulm: Die Prokura des | lih haftende Gesellshafter in die Ge- | schaft. Einzelprokura: Max Fürst, Kauf-| Grundbuch gesicherten Darlehen a) zu | meldet am 6, Oktober 1930, vormittags y Hübner. Der Uebergang der in dem | stein. Die Bekanntmachungen erfolgen | beschränkter Haftung. Siy Münthen: | "Jm hiesigen Handelsregister Abt. A | bah i. V., betr.: Der Kaufmann M Keimer ist durh Tod erloschen. | sellschaft eingetreten. Die vorbezeih- | mann - in Würzburg. Geschäftszweig: | Bauzwecken (Neu-, Aus- und Um- |11 Uhr 30 Minuten. j Betrieb des Geschäfts begründeten Ver- | durch das landwirtschaftliche Wochen- | Die Gesellschafterversammlung vom | ¡4 zy Nr, 49 der Firma Liebrecht | Fürhtegoït Müller in Reichenbaÿ j Seeibinger hat nunmehr Eingzel- | neten Erben sind von der Vertretung | Fabrikation von Studentenutensilien | bauten), insbesondere zur Errichtung | Nr. 17018, Firma Rudolf Homberg in 4 bindlichkeiten ist bei dem Erwerb des | blatt. Die Gesellschafter 1. die Baye- | 10. Oktober 1930 hat .eine Aenderung | Lenkardt in Cursdorf eingetragen wor- | durch Tod ausgeschieden. Das Hang “ou der Gesellschaft ausgeschlossen. und Handel mit solchen. Geschäftsräume: | von Wohn- und Wirtschaftsgebäuden, | W.-Barmen, 1 Umschlag mit 49 Mustern | Geschäfts durch den Reinhold Hübner | rishe Landwirtschaftsbank eingetragene | des Gesellschaftsvertrags nach nêbere | den: Die Firma ist erloschen. geshäft wird dur seine Erben in ys er Hotelbetriebsgesellschaft mit | Nr. 269, August Witte, Sägewerk u. | Augustinerstraße 22. b) zur Ablösung hochverzinslicher Be- | für Klöppelspiyen und Zwirnspiten, ver- N 2 auége]Gto}len. i i Genossenschaft mit beschränkter Haft- | Maßgabe der eingereihten Niederschrift | " Soerweißbach, den 1. November 1950. | geteilter Erbengemeinschaft fortge Miränkter Haftung in Ulm: Der | Hotel Waldmühle, Elend: In aber ist} Würzburg, den 3. November 1930, lastungen bebauter Grundstücke (Ent- | siegelt, Flächenmuster, Fabriknummern Lüdenscheid, den 6. November 1930. | pflicht in München, 2. Karl Freiherr | beschlossen. er a e Nmtégeriht. | chen sind: a) Irma Gertrus c M tsführer Karl Weimer ist ge- | jevt Hotelbesiver Friedri Witte, Elend: | Amtsgericht Registergericht. chuldung), zum Erwerb von Häusern, | 2335—2365, Seide 6222—6229, Zwirn- Das Amtsgeciht. von Freyberg, Gutsbesißer in Schloß | 7. Leo Stern Gesellschaft Se: f S E Selma geb ‘Müller b) Che P euer Geschäftsführer: ugu otel Wabi hl Vedetch E s Würzb S C T [72573] zur Gründung, Erwerbung und Ver- spiyen 20607 %7, 249, 4/13, gt d \ x E --9799) | Jebendorf, 3. Fabrik- und Gutsbesißer | schränkter Haftung. Siß Münen: » z 72538] | 5 di ill Sarl n, Bierbrauereibesißer in | Hotel Waldmühle, Friedrih Witte. Die rzburg. (T7251 rößerung von Geschäftsunternehmen, | #9, 2413, 20620 741, 20621 7413, 206: % Lüdenscheid. [72522] Nation Aaaut fn Hersfeld beiagen Beiterec Geschäftsführer: Eugen Kraus, g E Seeserüiagidder A Alfrev Eb: 1d Franz Mállez inl E neue Firma ist unter Nr. 669 der | Christian Vosch & Co. Mühlen- E Ausbildungs- i Erebienaneden, 1410, 20637 !410, Schußfrist 3 Jahre, an- Î In das Handelsregister A Nr. 994 ist | 1m Annahmewert von zu 1 24900 | Kaufmann in München n N "190 Fi A. H. Henkel in | j [Reichenbach i V i Mar a sh. Kölle in Ulm: Bul den Tod | Abt. A des Handelsregisters eingetragen. | vertretungen, Siy Würzburg: Nun- zur Durhführung von Erbteilungen | gemeldet am 7. Oktober 1930, vormit- J heute die Firma Tapeten- & Farben- | Reichsmark, zu 2 2100 RM, zu 3 3000 “8. „Meguroh““ Metall-, Gummi- Me elbe 4 “rern ivotdett: a QURGBLE B “5 ) L Enn iéherigen Fnhabers wird das Ge-| Nr. 666, Ernst Michau Wernigerode, | mehriger Fnhaber: Fohann Pfeuffer,| usw., c) zur Schaffung von Erbland- | tags 10 Uhr 15 Minuten.

e. 4 haus Walter Schumann, Lüdenscheid, | Reichsmark die ihnen nah dém Stande | und Rohprodukteu - Haudelsgesell- | * Der bisherige Alleininhaber Holz- | 1 1 0) Johr Q Frmg ed Au it der Firma von dessen Witwe | Fnhaber Kaufmann Ernst Michau, | Kaufmann in Würzburg-Heidingsseld. | hesigrechten (Erbpaht- und Erbbau- | Nr. 17019 Firma Rudolf Homberg 4 und als Znhaber der Kaufmann Walter | om 31. Dezember 1929 zustehenden | schaft mit beschränkter Hastung. Wett or r ust Hermann Henkel L Jehanna Ir 197 ller p Gerdegen geb. Kölle in Ulm fort- | ebenda: Dem Kaufmann Erich Michau | Die im Geschäftsbetriebe des bisherigen] reten), insbesondere zu Wohn- und [in W.-Barmen, 1 Umschlag mit Ss Schumann in Lüdenscheid eingetragen. | Dgrlehensforderungen gegen die Süd-| Siß Münden: Die Gesellshafterver- | in Meuselbach ist Testorben as Ge- boren am 25. Februar 1227, zu 1 F __ | in Wernigerode ist Prokura erteilt. Firmeninhabers begründeten Forde-| Wirtschaftszwecken, bäuerliher und | 47 Mustern für Klöppelspiven-Hemden- 4 Lüdenscheid, den 6. November 1990. | deutsche Futter - Saatbau - Gesellschaft | sammlung vom 5. November 190 hat | shäf if t, Modell Alfred geseßlich vertreten durch ihren E: irag: Wirtschaftsdiens| für | Nr. 391, Harzer Graphishe Kunst- | rungen und Verbindlichkeiten sind niht| gärtnerisher Siedlung, Kleintierfarm | passen - Meterware, Fabriknummerw L Das Amtsgericht. utshe Futter - Saatbau - Gesel Ee D. 5 J shäft ist auf den Modelleur Alsred | mund, den Kaufmann Johannes Mils De L öller «& Co. Wernigerode: Die Ebefrau des | ü “roi ac wat an mm 2A E x S g, Pas, * PRENNDAE, TSETEEBNE

s Amtsgerih mit beschränkter Haftung in München | die Auflösung der Gesellschaft des Henkel und den Kaufmann Karl Henkel, | jn Großbauchliß b. Döbeln zel und Beer P lbcesellscafi S Bas Ba E Ero e: eri if oes bay a des Chri-î 4nd dergleichen mehr. ; 217884, 23708414, 290276 %, 2400564,

A Î ——_— ° ; * og 0 o - ces t A, E v Q Y - c . . - _ ° s / . i; O e s ( Kc di L Q k N i i E ; 7 Sa S 19 ) 52, A 7 “E 9 952 É c 4 4

Ï Lutter, Barenderg. (os) L inigter chun- [S oen ibi e ubesteliter Geschäfts- A E ff ma Da Delsgesellhäht unter 2. auf Blatt 154, Firma Peholi§ Un. 030. Gesellschafter: Robert | Shneider, zu Sangerhausen, die Éhe-| Würzburg, den 4. November 1930. Pee ee C mit be: | 24182614, 24194434, 2422108, 242664, 4 Jm hiesigen Handelsregister A ist bei R E s Ee Ge, führer und Liquidator: Hans Weichen- der ‘alben ‘Jirma fortfil ren. E Aae R B Me: Lie Fy Kaufmann in Ulm, und Eugen | frau des Rechtsanwalts Osmar Grimm, Amtsgeriht Registergericht. \chräukter Haftpflicht. Statut vom | 604, 2430104, 9674, 24338814, 262, K r Ter Bx 108 ee ag En Bra Pilschaft eingr Haftung. meier, Kaufmann in München, Oberweißbach, den 4. November 1930. ie Kaufmanns Hans Rank ist 0 : Kaufmann N rius 0°. R Fei A rates e & H ———— [72574] 17. Oktober 1930. Siß: Hamburg. O Ae. LOEN, LOSSTY Le a5 ( S E - s D do E s pet s © ck:; e ú is PSONIE , 2 2 . o s i Y G ' é f é V T L E z 257 ï 2 ZLA . ¿ j 6, 2 64, 14, 3449 : 28 e, 32, S mge: S g Siy Müncyen, Arnulfstraße 16. Der ce, E R L2 bine Thüringiches Amtsgericht. 3. das Erlöschen der Firma Alke Amt i Adolf Frank, Marie geb. Schneider, zu Bauthasar Lehritter, Siy Würz: Mgr taub Aas Beine mans Zu 2443120, 244472, T3 244738 344" » Dem Fabrikdirektor Walter Puriy in Gesellschaftsvertrag ist abgeshlossen am Wolf gelöscht Der Ausschluß der Ge- | Offenburg. Baden [72539] Schink in Reichenbach, Blatt 124, blingen. [72559] | Wittenberg, der Fabrikant Felix Shnei- | burg: Nunmehr offene Handelsgesell-| die Annahme von Spargeldern und | 244972, 6414, 245134, 30%, 2461444, M Langelsheim ist Prokura erteilt. 27. September 1930, Gegenstand des |: (bid. M Emilie und Elise Arnold von| H ndel8rearit itras Abe D Bd i Amtsgeriht Reichenbach i, L, hndelsregistereintragungen vom der in Nebra und die Ehefrau des Kauf- | {aft seit 1. Februar 1928. Gesell-| die Ausgabe von Darlehen zur wirt- | 246252, 2464104, 247576, 2417524, } E einen. aser e ind Hecfunit, der Vertretung der Gesellichaft ist auf- B. 42 zu Firma Kaspar & Büitt den 8. November 1900. 6, Le G Kreh manns Ea ie emann, QUETrEs halter: Rudolf Lehritter, Regierungs-| schaftlichen Förderung der Mitglieder. D Ee L S 075,

i E Stammkapital: 20 00 e : ind dies i “m. b. H weier: Die Fi bei der Firma F. G. Kreh in | geb. Köhler, geshied. Weidner, zu Gera | baumeister in Würzburg, Otto Vehritter, AliniSaeribt, in Bambuxa. T. 680, T. 685, versiegelt, Flähenmuster, s Stammkapital: 20 000 RM. Jeder der atn be Du ¿lian aw at oven f M ban 5 Mendeca, E L Stadtroda. e 764M nden: Der Gesellschafter Wilhelm | sind als persönlich E Gesell- | Baumeister in War burg. Deren Pro- Amtsgericht in Hamburg Schußsrist 3 Jahre, angemeldet am 4 Memmingen. [72524] | beiden Geschäftsführer ist allein E Ve Ì fans der Gesellschaft ermächtigt. vember 1930. Bad. Amtsgericht. 1 Jn das Handelsregister Abt. A he t mit Wirkung vom 1. Juli | schafter in die Gesellschaft eingetreten. | furen sind damit erloschen. Geschäfts-| yagaeburg. [72636] | 7. Oktober 1930, vormittags 10 Uhr

ä Handelsregistereinträge. tretungsberehtint. Geschäftsführer: Dr. Ñ Cg P kurist: Hans Wolf r 1990, Dad, Amisg . ‘ist heute eingetragen worden bei Nr. 1M 11s der Gesellshaft ausgeschieden. | Die somit gegründete offene Handels- | weig: Baugeschäft. Geschäftsräume: | L unjer Genossenschaftsregister unter | 15 Minuten. Ä 1. Firma A. Lehne Gesellshaft mit | Franz Graf Dezasse, , Landwirt, und Ges di Eur mit Gun Gesellschafter. | PatschK [72540] | betr. die Firma Rodaer HolzwarenfoiWffene Handel sellschaft ist damit | gesellshaft hat am 1. Januar 1930 be- | Pismarckstraße 6. N bl ift heute bei der Genossenschaft | Nr. 17 020. Firma Rudolf Homberg 4 beshränkter Haftung in Türkheim: Die | Koloman von E erntmachungen er- 10. Wayß und Freytag Aktienge- Jn uns - Sandel8re iter A“ Nr. 15| Johannes Fraaz in Roda, Orten, Der bis rige Gesellschafter | gonnen. Zur S, der Gesell-| Würzburg, den 5. November 1930. | Gartenstadt Hopfengarten, eingetragene | in W.-Barmen, 1 Umschlag mik t Vertretungsbefugnis der Liquidatoren E E des Becken RUhs: sellschaft Zweigniederlassung Mün- ist heute Poi a Firma Wilhelm Sachs org E er: S ist a „Solms ieb Kreh führt das Geschäft als IOalt ix Sehr hie Gesea Le Amtsgericht Registergericht. Genossenschaft mit beschränkter Hasft- | 51 reten id ie e AEE t Mt e Mus L LONYAE, zei i een L aen: Neubestellter Prokurist: Dr.-Füg. | zu Patschk folgendes eingetragen | Fraaz, Möbelfabrik" geändert und lfirma fort, y Unt: TFEELD C INN L R Ee : E SNAN pflicht“ in Magdeburg eingetragen, daß | versiegelt, Flähenmuster, Faor nue j 2. Firma D Ei E S ata Mle T1 orben. Die Meme, U it ih Sit in Stadtroda. Nr. 55, ber \eu:Firma Buchdruckerei Wilhelm | sich allein, ermächtigt. r2g [72575] S n Gi Bef ile der 69/793 —69/812, 69/815, 69/820 A 2. Firma Dr. med. Eisenbah, Zim 5 L E Î O 5 Ï ra für die . losen. ihren Siß in Stadtroda. Ar. 99, t Neu: Fir L Iten, I Würzburg. 5 das Statut dur die Beschlüsse der Ge- | mern [7 9/812, Ï, 81 M mermann & Co. Kommanditgesellshost | 3. Handteppichgesellchaft mit be- | ,/esige Zweigniederlassung mit einem orden De Pn 3. Novbr. 1980. | die Firma Johannes Fraaz én in Vinnenden. Inhaber Wilhelm | Amtsgericht Wernigerode, 5. 11. 1990. Baustoff-Vertrieb Georg Koch, | neralversammlungen vom 27. April 1929 | bis 69/823, P. 667—P. 692, Schußfrist N in Neu Ukn: Die Geselischaft ist auf e leibBeie g pra v s E anderen Prokuristen der Hiesigen Zweig-| E S pnner Desoration G i au A Bruce Gai b pdory ) Sib Maxtibreut Ern A 90. | und 26. April 1930 gciert und er- T L Vvr 6 O ÿ gelöst, das Geschäft ist mit Aktiven und | Scleißheimer Straße 27 Rg. Der Ge- | iederlass : leber 795411 | Nr. 61, betr. die Firma Johann, Buch- Un j : | Wiesbaden. [72566] | Würzburg, den 6. November * | gänzt. ist. Nah dem Beschluß der Ge- E N D A

L Passiven auf pel Bn Maria Ens p“ atatDis am E aa Cintebanienar Genie P erR wE, Siena: Rudel l iele Fraaz ewerk u. Holghandlun 1: dis PoltE E E Mee a ndelsregistereintragungen. Amtsgericht Registergericht. aua t S s vom 26. April 1930 E R ruhen T n F Zimmermann übergegangen, welche das- | 21. Dftober 1930. Gegen]tan 8 y D S E e rel. s Ae S N “| Sainbü _ Roda S. A.: Die FiruMenden, und B1 dlung. : 0: E : , velaieus i S. in; d: H. .- en, 1 lag M Ube unter der Firma „Sr. med. Eisen- | Unternehmens ist Lr DOG A Ls D DeE E Caieung cat reagg t r A gdiacr e Vg Sas ift erloschen, Pürtt, Amtsgericht Waiblingen. Ï L BE bei ber, Firma: „Elfriede | Würzburg, Gie S I arne iligee ind V rusfGließlich E Tee e En

2g bah, Ziminermann & Co.“ weiter- | der Vertrieb von ndgewebten Tep- Liguidation Sit Fürstenfeldbruck betrieb i d " Haut tsah handwerks- Stadtroda, den 28. Oktober 190. j diere D I D 72560 Ernst“ Wiesbaden: Die Firma lautet otiio A erner gitia - darauf gerichtet, minderbemittelten Fa- regelt, Y U en U]D R u 298 H E pichen, Bodenbelagen, Vorhängen, Di- | gn ix Reinvl «& Co. Sis Mün- | mäßig geführt wid, E Thür. ‘Amtsgericht. Abt. 1. iden. [72560] | ht: „Elfriede Ernst Nachfolg., Jnhaber | lassung Würzburg: Zweignieder- | milien und Personen gesunde und zweck- | 2615, 2617-3624, 2621, 8 a Qi r A j A O L iee Mies 2, Max Reindl o. Sih Mun- | mäßig geführt wird. Bekanntmachung. evt: „CUr L A ' laane, aufgehoben, Firma erloschen. | milien und Þ / zwed- | Shuvfrist 3 Jahre, angemeldet am 9 L Firma Ernst Schenk in Baden: | vandolen und shnlien enbg lertidlen | gon: “Die - Geselzhast ift ausgeläi. |" Petlcberg, den 0 Oftober 190. | uin mal 1e: Sanzclorogtec wurde, in; |Dits je (Inhaber: Nausniqnn Lo | (Ns e Geaieleriaung, f pon | Bebis Angezihtete Keimiwohnngen ‘m (2 ober 1050, "vormitiegs 19 Uhr

Pue isstt Maria Schenk, Autogeschäftsinhabers- | Unternehmungen gleicher und ähnlicher | BZme Ee a N rt pati Sn das Handelsregister A ist u Mtn „Chamotte- & Klinkerfabrik | ieb des Geschäfts Hegründeten Ver- | Mainz-Kastell nah Os P verlegt, | billigen Preisen in gartenstadtmäßig ab- | 2 Minuten. S i

y witwe in Babenhausen. Art. Stammkapital 20 500 RM. Ge- ent Dauers ai D O E Ti G E [72542] bei Nr. 2442 (Firma „Walter Bli hassen, Aktiengesellschaft“, Siy bindlichkeiten ist bei dem Erwerb des | Die Firma lautet: „Gott ob Beruer.“ es@loslenem Gelände zu Miete oder Nr. 17 022. irma Kaiser F | ea r euen En n Binde Ile B E E S. Goldschmidt & Co. Sib S A 953 Firma Max Beck, Perle-| ert‘ in us C SlfSdorf fu l Mereralveifaririliing vom 14. Of- | Geshäf!s O Dee R E G E Daultenten Eigentum zu verschaffen. 20 me 16 Mustern für Hutborden und

l ltt ati man n E LE bex Deut M berg: Die Firma ist im Handelsregister | sellschafter Hugo Tolksdor\ !! M 190 hat A de des Gesell- | Assel ausgeschlossen. i: ; Magdeburg, den 4. November 1930. | Flöppelspiven, versiegelt, Flähenmuster . P S machungen erfolgen durch den Deut- |" Münche 8. November 1930. eldsht, weil der Geshäftë tal ia storben. Die Gesellshaft wird von det hat Aenderungen des Gejel- Vom 4. November 1930: Karl Berner und Wilhelm Baumann | “Jas Amtsgericht A. Abteilung 8. |: E Ey  ‘den 5511, 5512, A Menden, Kr. Iserlohn, [72525] | hen Reidhsangeiger. Der Gesell- E “Entigeridt, T obne bardivertömlhig geführtwird, Gesellschafter Hans Höhn mit di as as Mere i e A Nr. 1558 bei der Firma „von | bisher erteilte Gesamtprokura bleibt be- Pideiname E fs E ‘i Bekanntmachung. [hafter Renatus —, genanant René Se : Perleberg, den 30. Oktober 1930 ‘| alleinigen Erbin des Verstorbenen Ft d Favrat & Stolte“, Wiesbaden: Die Ge- n, Geri O 99273614 20274014, 2946 314, 294960,

; Jn unser Handelsregister A ist heute | Binder, Kunstmaler in München, bringt [72530] “Das Amtsgericht. : Emma Tolksdorf geb. Rudolph for iden i, d, O. Pf., 5. November 1930. sellshaft ist aufgelöst. Die Firma ist er- rzburg, den 6. ; et 206244 206240 295360,

Va : e c N : 2 S sf 6 3 N Neisse. - É 2 ) i iht Re istergericht. o - N

; bei der unter Nr. 190 eingetragenen | sum Annahmewert von 6000 RM nah Ln Handelsreaister A Nr. 447, Firma geseßt. Tiigcoriht Ge L loschen. ; : s Amtsgerich g 5 M i t 9584014, 109592214, 109602214, Shuß=- u Firma Unger & Hesse, Menden, folgen- näherer Maßgabe “s E Ge, a De bner Meisse, ist eingetragen | Pirna. [72543] | Amtsgericht Stettin, 7. November 18 9e iht e OGUIETRELI B Nr. 900 bei Me Ma S As, Zittau. [72577] + ul Crregî L. Frist 3 Seine, angemeldet am 7. Of- Ves CATIRIER E L ie Fest J h i mum An-| worden: Die Gesellshaft ist aufgelöst. | Auf Blatt 754 des Handel2registers 12 0m. Amal, DOIa S Bs b L Ges llschaft Jn das hiesige Handelsregister ist | (Die ausländischen Muster werden | tober 1930, mittags 12 Uhr 15 Minuten. Dem Kaufmann Friedrih Ungex zu | shäftsführer Josef Fechart zum An° | Dex bisherige Gesellschafter Karl Hübner, | für den Landbezirk Pirna, betreffend | Stockach. [7204 Bekanntmachung. __| Wiesbaden: Der Siß Mai . verlegt. | folgendes eingetragen worden: unter Leipzig veröffentlicht.) Nr, 17 023. Fabrikant Paul Pöth- Voßwinkel ist Prokura erteilt. nahmewert von 3900 RM gig Neisse, ist alleiniger Jnhaber der Firma. | die Firma Max Ulrih & Co. Gesell- Handelsregister A Bd. 11 O.-3. Mi das Handelsregister wurde ein- | ist von Wiesbaden e a erlegt. e n C T1. 1660 auf Blatt 1815,1 79642) | mann in W.-Barmen: 1 Umschlag mik Menden, Kr. Fserlohn, 6. Nov. 1930. und zum Annahmewert von 5600 R Amtsgericht Neisse, den 6. Novbr. 1930. | schaft mit beschränkter Haftung in Mühl-| Heinrih Meßmer, _ Edelbranntiw!l hen „Porzellanfabrik Weiden Gebr. Vom 6. November iéta Stede bete ‘dis Firma Berthold Baum in Wuppertal-Barmen. [72642] 4 Mustecn für ein- und mehrsädige Das Amtsgericht. Muster und Bürosachen ein. - E bah-Häselich, ist heute eingetragen wor-| brennerei und Likörfabrikation "her Zweigniederlassung der Loren A Nr. 2309 bei der A gien Zittau: Die Firma ist erloschen. Jn das Musterregister wurde eîin- Klöppelspiven, versicgelt, Flächenmuster, E 4. Münchner Zigaretten-Auto- | y.eurode. [72531] | den: Die Firma lautet künftig: Holz-| StoŒah; Fnhaber Heinrich MeßnFhenreuther Aktiengesellshaft Selb“, Kanter“, Mar iadt n S T Be, a aut B l. 1930 auf Blatt 1661, getragen: ; s Dick Fabriknummern 20555, 2055514, 20556, Mettmann, S [72526] | maten Gesellschaft mit beschränkter | Fm Handelsregister Abteilung A |wolle-Fabrik und Sägewerk Mühlbach | Kaufmann in Stockach. \niederlassung Weiden i. d. O. Pf.: der Se E Eh “Offene Lte Gia Firma Kurt Zenker in Zittau: Nr. 17010. runa Kaiser L ne e, | 90557, Schußfrist 3 Fahre, angemeldet H.-R. A 61, Rheinische Schloß- und | Haftung in München. Siß München, | Nx, 55 is die Firma Theodor Hoff- | Gesellichaft mit beshränkter Haftung. StoCach, den 6. November 190. rokura des Friedrih Herbst is | ter in Wies. S Amann Leo | Der Baumeister Friedrich Kurt Zenker Kom.-Ges., in W.-Barmen, 1 ang C8 am 8. Oktober 1930, vormittags

M Baubeschlagfabrik A. Stemper zu Mett- | Dienerstraße 7/11. Der Gesellshafts- | mann's Nachf., Ier Anton Bittner | Amtsgericht Pirna, 8. November 1930. Bad. Amtsgericht. n Pandelgese el Bi tadt ist in | ist ausgeschieden. Der Baumeister Paul mit 9 Mustern für Hutborden, versiege 4 (11 Uhr 25 Minuten. E f mann: Der alleinige Jnhaber der Firma, | vertrag ist abgeschlossen am 26. Seþ- | in Königswalde gelöscht. Neurode, den B iden i, d. O, Pf., 6. November 1930. | Kanter in Wiesbaden=-2 Pa famben Oswin Höhne in Eibau ist Jnhaber auf E enmuster, Fabriknummern A Nr. 17 024. Firma Bartels, Dierihs Y storben Di Sema wi Yang ë n. ame it d “Tes E ras 5. November 1980. Amtsgeriht. Plauen, Vogtl [72544] | Stolp, Pomm e eri R Gesellshaster Aae ttetet ie Gesell Grund eines Pachtvertrages. Er hastet Sh E L gehe tai: ani 2 L i D E verta, v torben. Die Firma wird von den Erben, | nehmens is der Vertrieb von Auto- E Sa das Handelsre ister ist heute ein-| Hand.-Reg Æintr. A 693 vom 30! s ———— [72562] i en T0806 Bes LubGE Me: Be: imt Betriebe des Geschäfts | Shuvpfri _Jahre, 0 E 0 Mustern für Hutgeflechte, versiegelt, nämlich: Witwe Hermann Hardt, Klara | maten sowie der Verkauf von Tabak- | Neuss. E S [72532] | 9 F g S : Kohls! en : schaft hat am 26. Septemvoer O - Toi 08 big-| 1. Oktober 1930, vormittags 11.:Uhr Flächenmuster, Fabriknummern 1800, geb. o, B L E ardt, waren mittels S L : b Pelz Pa LuN edes N Mtier E dem Blatt der Firma E. Otto Stolp M eriosden.. 'Amidgerih! Sto das Handelgpenister wurde ein- f eriofGen. P R E p Seaberd S nicht B Firma H. Overbeckt & Co E! S O tas E O E mer Friebertshäuser, Luise geb. Hardt, | kapital 20 000 RM. Sind mehrere Ge- | rich Pelzer, Gejellchajt mit ‘% | Veier in Plauen, Nr. 4378: Die Firma : e en „Berab Akti of [llschaft t 7. November 1930: die in diesem Betriebe begründeten Da As E {l ¿4 , 8887, O 01 Cd cet Kaufmann Erich Hardt und Hermine | schäftsführer bestellt, sind zwei oder | Haftung, Neuß, in Liquidation: Durch | l bars s 2 K 7958 E „Bergbau - Aktienge}el Vom 7. Aovembi Sten: L Forbernitaen auf ibit iber m. b. H. in W.-Barmen: 1 Umschlag mit | 9900, 9397, 9398, 9399, 9904, Schußfrist ard e Beruf, sämtlih in tt- | ei it ein Prokuristen vertre- | Beschluß der Gesellshafterversammlun ist erloschen, | ; SyKe. ; e Merland“, Siy Mitterteih: Die Ge-| A Nr. 2930 bei der Firma „La Forderungen a E 16 Mustern für Hosenträgergummi- | 3 Jahre, angemeldet am 6. Oktober

E E E P estälisber Ce N lEAtatübrer: Hugo s Sa 1930 is] der Beschlu abT R e dex Burma as T ia Handelsregister A ist enWhersammlung vom 18. September | Co.“, Wiesbaden: Frau Flona Laffon | Amtsgericht Zittau, 7. November 1930. bänder, versiegelt, Flächenmuster, Fabrik- | 1990, nahmittags 4 Uhr.

hat Aenderungen des Gesell\chafter- | ist aus der Gesellschaft ausgeschieden. ¿E S [72578] | nummern 7072—7077, 8505—8508, 8219} q 1706. Firma SchHmahl & Schulz

Ses al lebend, unverändert | Reinhard, Rittmeister in München. Die | vom 1. Februar 1929, betr. die Auf- 1s nah näherer Maßgabe der ein- Vom 8. November 1930: Zwickau,

O j é Ca Î i Firma Aug i S i égesühr Ei 7 reis i | vesellshaft, aufgehoben und firma Ne ereaen. i achsi un S ega Fir i ; ; ; ; i i i 17 Schubfrist 3 Fahre, angemeldet | -Bar chlag mit 5 photos ore E ngerragei am b Mor | Se oden faeuten dech Ne | Ani d Ra Se Gulddafe be: |, 9) uf dem Bie dee rere, SR| Goldmann in Boe N Seme | A T 1E H vie Mime, T: vat 29 vie Ania Sütr-she Bes | am 1, Goes Ia, voumitlagt 11 Uh | 1, gen Mbbildungen, Dn ge i E i L d t. / ä ; ç E : : tf, ck rf- un = Ut JeBi 50 ) l t ung de rundtapitals produktenhau oriß «5 s - B ( 4 s 0 Minuten L ear versiegelt, Muster 9. -R.B1, Rheinish-Westfälishe Kall-| 5, Bauer & Kufterer. Sib Mün- | 01 Rechtsanwalt Dr. Hans Blied i bahn-Aktiengesellschaft in - Plauen, | Hanna Goldmann in Heiligenfeldt, M0 KM beschlossen. Die Erhöhung | baden: Die Firma ist erloschen. pierhandlung Walther Dürr in|40 Minuten, Y Camin in | Beleuhtungskörpern, versiegett, 2

werke, Aktiengesellschaft gu Dornop: | hen, Güterhalle im Bahnhof Mitter- | dator Rechtanwalt De A Nr. 1265: Dem Direktor Karl Friedrich | Am 10. 10. 1930: Die Firma Wnhgeführt Das Grandtaphral Let ‘Amtsgericht, 9, Wiesbaden. Zwickau (Jnn, Plauensche Str. 1) und| Nr. 17012. Firma H. A, SQuIs in | für plastische Erzeugnisse, Fabriknum- Durch Beschluß der Generalversammlung | sendling, Offene Handelsgesellschaft. | Köln ist abberufen und der Kaufmann Sihroth in Gera ist Prokura in der |Fahrzeug- und Maschinenhaus O nunmehr 240 000 RM. 120 Stü D ls ihr Fnhaber der Kaufmann Ernst | W.-Barmen, 1 Umshlag mit 49 Mufern | mern 3009 =— Tischlampe, 0 = ; : vom 16. Oktober 1930 ist der § 16 Abs. 2] Beginn 24, Oktober 1930. Gesellschaf- Heinri Pelzer in Neuß wieder E R Weise rteilt, daß Va Gesellschaft nur es H. Meier in Syke ist den Inhaber lautende Aktien über E 5671 | Walther Dürx in Zwickau eingetragen | fur Besaß- und Puygartikel, Meg Wandarm, 3011 = Wandarm, ae j der Sayung (Vergücung für die Mit- | ter: Robert Bauer und Max Kusterer," schäftsführer bestellt worden. E S “15 : O0) 3:9) bet Würzburg. e NBOOT I, obert. | lähenmuster, Fabriknummern Deckenleuchte, 3013 —= Deckenleuhte, 0 : : T e A : 3 : N ; rer, | "Abt. A Nr. 976 die Firma Petexson | in Gemeinschaft mit einem BVorstands- | loschen. / è werden zum Nennbetrag R Seónto-Ge- h i xe 5942606, 2608, 6045, 6060, | Su brei E C engee an

; i glieder des Aufsichtsrats) geändert. Ein- | Kaufleute in Münthen. Bahnamtliche & SaéGidiant Le n E t einer | mitglied oder einem anderen Proku- Amtsgericht Syke, 4. Nov. 1930. teben. Deutsche Bank U en: Saa Amtsgericht Zwickau, den 7. Nov. 1930. D E SCo00I8 6076-6078. E S ia 11 Uhr. : C D e Gameiiaribiée Waba f Ollzubrer Und EPE n gena. Zweigniederlassung in Neuß unter der | risten vertreten darf. en i. d. O, Pf, 6. November 1930. | (l Kinkdirektor in Berlin-Char- Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am Var. 17025a. Firma D. La Porte u E Set E e Sea _6. Walter Müller. Siß Obermen- | Firma Peterson & Hauhhmann, Filiale | d) auf dem Blatt der Firma Her-| pangermünde. [7A Amtsgeriht Registergericht. lottenburg, ist zum stellvertretenden g H A 1980, vormitiags 8 Uhr Sóhre in W.-Barmen, 1 Umschlag mit Haftun zu Wülfrath: Durch Beschluß zina. Ludwigsfelder Straße 4sL. *n- Neuß. Persönlich haftende Gesellshafter [mann Themel in Plauen, Nr. 3735: Fn unser Handelsregister Abteilung! S [72563] Vorstandsmitglied bestellt. j 4 Genossenschasts- 20 Minuten. 70 Abbildungen von Modellen für der (esellshafterversammlung bom | Laber: Walter Müller, Fngenieur in | sind: 1, Johannes Peterson, Kaufmann | Der Kaufmann Hermann Gustav | ist heute bei der unter Nr. 68 M unser Handelsregister Abt, 4| Würzburg, den 2. Oktober 1920. * Nr. 17013. Firma Schmahl & Schulz | Möbelbeschläge, versiegelt, Muster [Ur

i s Dio RL 4 Obermenzing. Entwurf und Aus-| ¡n Rotterdam, 2. Jacob Hauhmann, | Themel in Plauen ist infolge Ablebens Fi Tangermünder C „D l i Amt8gertcht Registergericht. ° i s 1 Umfschlag mit zwe! | plastishe Erzeugnisse, Fabriknummern 22. September 1930 sind die §§ 3 und | 5x. Cndustrios tat P Y i tobte ; tragenen 75irma „Lang (Ml Nr, 174 ist heute bei der Firma mt8sgeri i in W.-Barmen, lag plastishe Erzeugnt|je, Fa mer E E E - | führung von FJndustrieöfen sowie | Kaufmann in Rotterdam. Offene Han- | ausgeschieden; Albine Clara verw. | gj W. Fricke, Tangermünde , "Ml 3; E C L O O E E n n Nacttischlampen, ver- | 10120410437 10440-10458, 10460 bis 25 der Sayungen (Gegenstand des | Sandel mit feuerfesten Steinen und | delsgesellschaft. Die Gesellshaft hat am | Themel geb. Röhlih in Plauen ist Fn- E A: TUR Kaufm Fisher & Sohn in Weimar ein [72568] regi Photos für elektr. Nachttischlamp

; Ges , i t) . ; ; es i L / ü ishe Erzeug- | 10471, 10480—10493 und 10500 bis Unternehmens und Rüdzahlung der | Roheisen L a Î z : ] n gen worden: Bezirksdivektor Hans | Würzburg. : j D  [72633] | siegelt, 2 Modelle für plastische 471, 1060 sdet ¿i 2 ä j i : . gust 1920 begonnen. Zur BVer- | haberin. Ernst Kracht in Tangermünde ist “Wer ist ; E Sor . Lacke u. Farben, Siß | Bleicherode 1; Snarsz | nisse abriknummern 8007, 83008, |10513, Schußfrist 3 Jahre, angeme:de S O Eingetragen am} 7 Münchner Gas8-Brenner-Ver- | tretung der Gesellschaft sind: 1. Fohann| e) auf dem Blatt der Firma Max LuS O ede daß er die F De E I oie Ae adler Co. L Ge Arta nun-| Das Statut der Ae ey) S fcl 3 Jahre, angemeldet am | am 10. Oktober 1930, vormittags 9 Uhr. Amtsgeriht Mettmann E L L Ke E e B, A E aura P erga e TOO: nur in Verbindung mit deo! ¿s Generalagenten Paul Mor-| mehr: „„Fränkische Farbenfabrik | un S (s S 9 (Gegenstand | 2. Oktober 1930, vormittags 10 Uhr S Fe E ri i E / \ Hirtenstraße 2 g. Inhaber: Rudolf | 2. Faco auhmann, j „in | Firma ist erloshen. eg. Es naestellten Otto Da tern j : sro ? 4 ¿Gmb P: 3 . | 290 Minuten. i eldhoff-Aktien; haft „Dao Mörs. [72527] | Grosser, Kaufmann in Steinebah. Rotterdam, nur gemeinsaftlich ermäch- | Amtsgericht Sltnea: den 8. Novbr. 1930. e zeihnen darf. d bimar pie here ana A zt: E Ber Br den 27. Oktober 1930. | des Unternehmens) nes E Lie, Nr. 17 014. Firma Vorwerk & Co. in | men, 1 Umshlag mit nt, E Zan Handelsregister A Nr. 560 ist bei} 8. Oito Merkl. Siy Münthen, | tigt. Dem Kaufmann Reiner Hoffmann E E E Tangermünde, den 10. Oktober 1 “Thür. Amtsgericht. Amtsgericht Registergericht. 8 2 des Statuts m es von. land- | W.-Barmen: 1 Umschlag mit 25 Mustern | Borden und Häkelstoff zur Fa Slücheno der Fa. Drewek & Krineßki in Meerbeck | Promenadeplaß 16/0. Juhaber: Otto | in Neuß, Markt 38, ist für die Ziveig- | prenussisch Friedland. [72545] Das Amisgericht. E S E kommen: An- A darfsartikeln und ür Teppih- und Möbelstoffe, versiegelt, | von Damenhüten, VETReN s, A bis j olgendes eingetragen worden: Die Ge- Merkl, Kaufmann in München. Musi- stelle in Neuß Prokura erteilt worden. Oeffentliche Bekanntmachung. AMinheim. [72564] | Würzburg. [72569] | wirtschaftlichen e ie Absab landwirt- | Flächenmuster, Fabriknummern 634, muster, Fabriinummern 5359, A E as ) ellschaft ist aufgelöst. Die Firma lautet | kalienhandlung. Neuß, den 4. November 1930. Fn unser Handelsregister ist heute | Templin. : . ¿5 hen Handelsregister A Bd. 1| E, Buxbaum, Zweigniederlassung | Verbrauchsstoffen sowie der Mitglieder. | 14247, 14273, 14275—14278, 22241, | 8009, SGuyrilt 3 Fahre, is 8 \ jeßt: „Albert Krineßki, Meerbeck. Der 9. Sawefa Paul von de Feun. Siß Amtsgericht. unter Nr. 139 die Firma Heinrih Spor-| Jn das Handel3reaister A is cer 114 wurde eingetragen: Die Würzburg, Hauptniederlassung Mün- schaftlicher S MeiGerode 9 ‘199244, 22245, 40316—408321 50447, |am 10. Oktober 1930, na g bisherige Gesellschafter Kaufm. Albert | München, Museumsstraße 1/11. INn-| euss [72533] | mann Adlerapotheke in Pr. Friedland bei dec unte: Nr. 5 eing a „Valentin Kinzel 11“ in Wein- | chen: Die Zweigniederlassung in Würz- Amtsgericht Biel : 50454—50459, 60024, 60025, Schubfrist 5 Uhr N s Müller & Hussels Krineßki ist alleiniger Jnhaber der | haber: Paul von de Fenn, Kaufmann |" gt A Nr. 506 bei der Firma Her-| und deren Fnhaber, der theker | Firma Drogenhandlung von ‘wordtl i Jnhaber ist Gastwirt Valentin | burg is aufgehoben. Göttingen [72634] | 8 Jahre. angemeldet am 2. Oktober f Nx. : t imschlag mit zwei Firma, in München. Großhandel mit Und | ann Sack, N uß, vom 3 November | Heinrih Spormann in Pr. Friedland, | gast, Templin, eingetragen l I. in Weinheim. 7. 11. 1930. Würzburg, den 28. Oktober 1930. Sn bas Genossenschaftsregister Nr. 77 | 1930, vormittags 10 Uhr 21 Minuten. | în W.-Barmen, ift 9 pfbänder Mörs, den 6. November 1930. Fabrikation von Hotelwäsche. 1930: Die Firma ist erloschen. eingetragen worden. Die Firma ist erloschen. 1930 Amtsgericht Weinheim. Amtsgeriht Registergericht. ist” bei der Konsjum- & Spargenossen- | Nr. 17015. Fivma Bartels, Dierichs & Buer Lich a “Fabriknum- para _| P, Scalaaanget bad ongeleaiaen| O Das Amtbgeridi Pe, Feiedland, | Tonplin, diy 2 Siigber 10 F 0568) | Werde (22870) (Bast „fü Götingen and mge0ens | Co. Geld me: ‘1 Umdlag mft | mern S 7, d 77, SQudse de ——— irmen: S . November 1930. + rode. . ; t î j : O 5 i N Si E ober 1930 Mülheim, Ruhr, [725281] 1, Bayerische HSypotheken- und | YVeustadt, O. S, [72534] E E n aser Handelsregister Abt. A ist | Hermann Feldhahn, Siy Main- e G Beschluß der Generalversamm- |1 Muster für Hutborde, Verg Ste Jahre, angeme e 10 E E mati: Handelsregistereintragung bei der | Wechsel-Bank, Siß München: Neu- Fn unser "Handelsregister Abt. A ist | Rastenburg, Ostpr. [72546] L endes eingetragen: stoctheim: Firma gruiGet 1930 lung vom 6. Rus e 1930 sind die §§ 9, lächenmuster, D geme (81, M a Fiemá Bartels, Dierichs Firma Deutsche Bank und Disconto-Ge- | bestellter Prokurist: Josef Fischer, Ge- ber der unter Nr. 176 eingetragenen| Jn unser Handelsregister B ist am Verantwortlich für Schriftleitung f E: Harzer Autozentrale August Würzburg, den S ister eit ? 54 63, 66a (bisher 65) der Sagßungen Schußfrist 3 Jahre, angemeldei am Co Gesellschaft mit beschränkter Haf- sellschaft, Filiale Mülheim-Ruhr, zu | samtprokura mit einem Vorstandsmit- | Firma Philipp Deuts Nacbfolger in |4. November 1930 unter Nr. 338 fol- Verlag: DirektorMengering inV! ust Me lbingerode. Inh. Kaufmann Amtsgericht E (Q). geändert. 8 65 der Satzungen ist neu 4. Oktober 1930, vovmittags 11 L f def a W -Barmen, 1 Umschlag mit Mülheim-Ruhr: Bankdirektor Hans | glied unter Beschränkung auf den Be- | Neustadt, OS. eingetragen worden: | gendes eingetragen worden: Seit ber Preußischen Druckereti, Mr 7 atthies, ebenda. f [72571] | gefaßt. Nr. 17 016. Firma Friß La u 508 Mustern für utborde und Besaß Rummel, Berlin-Charlottenburg, ist | trieb der Hauptniederlassung. Die Gesamtprokura der Bankbeamten | Conrad Tack & Cie. Gesellschaft mit d Verlags-Aktiengesellchaft, Berl Wo: Reformhaus „Freya“ Vera | Würzburg. E Wuaris N Göttingen, den 10. Novenber 1930, Mee Se aag mi elt, [ artikel, versiegelt lähenmuster, Fabrika

zum stellvertretenden Vorstandsmitglied | 2. „Maschinenfabrik Göggl“ Af- | Willi Bodländer, Josef Langer und Fo- | beschränkter Haftung zu Rastenburg. n Wilh lmstraße 32. e ernigerode. Fnh. Kaufmanns- Klischeeanftan b JFnhaber: Das Amtsgericht, Mustern für Besayartikel, versiegelt, t '

bestellt. tiengesellshaft. Siß München: Vor- | sef Pollack ist erloshen. Amtsgericht | Gegenstand des Unternehmens is der NOUYE I La va Gothe, ebenda. Drößler, Siß rzvurg. é

Amtsgericht Mülheim, Ruhr, 4. 11. 1930. | stand: Hans Zirngibl gelöscht. Neu- | Neustadt, O. S,. den 8. November 1930. | Handel mit Schuhwaren und ver- Hierzu eine Beilage