1930 / 272 p. 11 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Erste Zeutralhandelsregisterbeilage zun Reichs- und Staatsanzeiger Nr. 272 vom 21. November 1930. S, 4,

| —— | —Ì Zweite Zentralhand Se E S iscereintrag. Firma A 9 de dart ‘Schnabel Ee Wei der Firma Rheinis Schiefer- Ei ®rnser Genossens 8regist e is der E ndtoirt [hafen Ge S | É gs elsre sterbeilage Heinker in Stollberg, b) Elfriede Char- | tafel-Fabrik, Gesellschaft mit beshränk-| heute bei 2, Gn.-R. 32 bzgl. der Spar- N e. V. in Lans n E e ei zeiger und Preußischen Staatsa Z Fun Deu n RNeichsan nzeiger

min“ Gesellschaft mit beshränkter Haf- in L D “A ) _n 1 ¿ tung, Fabrikation feiner Damenwäsche lotte geshied. Borchert geb. Schnabel, j ter Haftung in Worms“ wurde im| und Darlehnskasse, eingetr Ge- | erf j

n. in Laufenburg (Baden). daselbst, als Erben des bisherigen Ju- | Handelsregister hiesigen Gerichts ein- nossenschaft mit beschränkter Haftpflicht, Das Amktsgeriht Pr Fx; i Gegenstand des Unternehmens ist | habers Gustav Alban Schnabel zu un- | getragen: J Sabrodt, Kreis yerswerda, einge- den 13. November 199g, zugleich Zentr d f f

Haudel und Fabrikation in Textil- | geteilter Hand, und zwar die unter af Am 7, November 1980: Kaufmann | tragen worden, da dur< Generalver- - an E Sregífter für D 8 D É F waren. Stammkapital: 80000 RM. Genannte als befreite Vorerbin. Nach- | Gustav Schüßler ist als Geschäftsführer | sammlungsbes<hluß vom 15. Oftober| Rummelsburg, Po ; a Eu E eich Qum Geschäftsführer ist Friedrich erbin ist ihre Enkelin Ursula Borchert ausgeschieden. Als Geshäsisführer F 1930 das Statut neugefaßt ist. Die] Jn das Geno enfdhega [N | l 72. Berlin g Steinmann, Fabrikant in Fahrwangen | in Stollberg, Es neu bestellt: Dr. Rudolf Schmidt, Kaus- | Genoffenschaft betreibt eine - und | unter Nr. 40 eingetragen wresifier t -——— , Freitag, den 21. November 1930 (Kanton Aargau) bestellt. Karl Be, | 2. auf Blatt 497, die R F. Oskar | mann in Worms. Darlehnskasse zur Pflege des und | Firma lantet richtig: Ei 9rden: 7, e j a s:

Reißmann G. Rößler Nachf. in Stoll-} Am 11. November 1930: Der Gesell- | Kreditverkehrs sowie zur Förderung des lügelverwertung&genofen schaf und G 4A keit dargetan hai. Der Vri

: | S. M WV “Sd E at, Der Privatmann |

Kaufmann in Laufenburg (Baden) L i: E F : R wi F : | berg betr.: Die Firma lautet künftig: i : : - E B | und. Fräulein Martha Trabold in F. Dstar dia et tung E v S Wen Denn „A Sparsinns. Die Be beträgt | melsburg und Umgegend einget, i Wilhelm Rohde in Egeln wird zum Herrnhut. [74853] ] delsregister eingetragenen Firma „Cleve ] zember 1930 bei dem j Lau Erg S S EO Iro Amtsgericht Stollberg geändert. Die Gesellshaft wird dur schäft E AE Une Zahl der Ge- San ut beschränkier 2A N c un Konkursverwalter ernes gon | Ueber das Vermögen des Gasi- und | & Wege“ in Leipzig, Südstr. 7. E Beschlußfa, E nit Einzeivertretuug5ve}ug1 : : er 1990 3 ; : E E San i iht. Nummels8bu h - j ç; ernanni, Sonurs- | Landwirts sowie Materialwarenhändlers | heute, am 17. November - fe L rage i e zur Dejlußfasjung über dis Gesellshaft mit beschränkter Haftung. am 13. November 1930. ¡hren oder ihre Geschäftsführer ver-j Amtsgericht Hoyerswerda, O. L, | vember 1930 Am 2E Alf ean nS bis zum 15. Januar | Friedrich E Ma e e, am 17, November 1930, mittags | Beibehaltung des ernannten oder die Der Gesellshaftsvertrag ift am 21. März tag Si L d Falls mehrere [< tsführer den 5. November 1930 : : al A) Cl d en. wird zur Beschluß fal anzumelden. Es | walde Nr 28 litéh Tei o r LUYes 1 r, das Konkursverfahren eröffnet. | Wahl eines anderen Verwalt / T SL g Tf al i ( re 4G 5 ï aïsuna er dic F C P d ¡rDd Heute, an . No- î 5 p A 2nnmal+ Nan E A E T a 1928 errihtet. Die Gejsellshafst wird Sein E M A 699 v. 11 „Frie n E porhauden Fus, oll os E L St. Goar. N I 74849) | behaltung des E E L De *| vember 1930, na<mittags 314 r. das | S<mid in Nechisauwalt Paul! ESEL Dee Bestellung eines dur< einen oder mehrere Geschäfts- | „Pa19.-Meg.- { Klei “nbaber Frau | tretung der Gesells<aft und einn E, / h 74246] | Jm hiesigen Genossenschaftsre Md teichenhal. E G “bor | eines anderen Daa Zes AE DEO Konkursverfahren eröffnet. Konkurs “ey Aeumartt 20. A usse und eintretendenf führer vertreien. Werden mehrere Ge- n, A b Ball na St ret der Frma berechtigt S uug Mauasfen(Fastensiar. Firma Länd- Nr. 55 ist bei der Gen ente Amtsgericht ROYeRE )at Uber | die Bestellung “verge M veran verwalter: Herr Rechtsanwalt Dr. Burk- | Wabl ; r 1930. [im $ schaftsführer bestellt, so ist jeder von und S U gr S f in o F Aar Dai A licher Kreditverein reistett eingetragene Banuernkasse Engehöll e. G. m. d fermögen des, Ho SERYET, {usses und vet enden p ce u hardt, hier. Anmeldefrist bis zum | zer er 2000 e UE, 22. De- | neten thnen bereHtigt, die Gesellschaft allein s Malotitfi ‘aeb Klein“ Jn abe î Gustav Schü er in Worms ï als Genossenschaft mit unbes<ränkter Hasft- Engehöll heute folgendes eingetngs g der Firml otel T Ee VE d im 8 132 der Konkursordnung lian 13. Dezember 1930 Wahltermin m | lrrest mit Anzeigepflicht E E é pw zu vertreten. Der frühere Siß der Ge- N 5 M. - : = es Dee licht in Freistett: Durch die Beschlüsse } worden: T 4+ Strumpfwaren, Perrêt- Und Sordnung bezeih-| 8 Dezember 1930 na<Gmittaas ry Mee R ITNERI DIS Mitt 2 A Frau Hotelbesiver Elsa von Malottki | wetterer äftsführer bestellt. - und Inhabers eines , nahmtittags 1930

R E

464

} f > s ; ; nil neten Gegenstände auf den 17. De-| 91.5 jellshaft war Stuttgart. Der Gesell- E : G 999 r außerordentlichen Generalversamm-| Die Genossenschaft ist dur rtbekleidung U Le éfibor 1000 Dormittaas Fus Ulr De- | rüfungstermin am 22 Dezertber 1980 ber 1990. E : | f s S é $406 « 0 G a rmitta 8 9 P Ey >44 i i. E CACIDCI 1900, Amtsgericht Leibaia, Abt F L 4 schaftsvertrag ist am 30. September ns, En n, G MORSDOTEAE E E E i lungen vom 5. Oktober 1930 und vom | der Generalversammlung vom K urgeshästes m D E, zur Prüfung der vie. e e ey f | nahmittags 4 Uhr. Offener Arrest mi : tue 4 Mgr A1, 1930 in den S 1, 2 und 3 geändert } p hs [74621] A 9. November 1930 wurde die Genosfen- | 1930 aufgelöst. 7. oge ver dn: t Welte oes 9 rungen auf den 2. Sanuar 1081 ‘vor- Anzeigepfliht bis zum 13. Dezem- | e M Aa A worden; auf die notarielle Urkunde Gun And delöregister ist heute | Zanow, S [74632] [haft anen Kehl, 15. November | St. Goar, U 12. November 199 ht, bas Kon n Rechtsanwalt | Mittags 914 Uhr, vor dem unterzeih ber 1930 ipzig. [74859] j Da No2110 ONAr . K ® J ane rTDaitc Ÿ 4 atn e ¿ e, LLCLTAC AmktsgaeriGt Herrnhut be A ae R A R E E e 24 zur wird Bagug genamman: U. @, Ux das | cingetragen worden: Fn unfer Handelsregister Abteilung À . Bad, Amtsgericht. mtsgericht. Se hler n Bad Reichenhall. | "eten Gericht Termin anberaumt, mtsgeriht Herrnhut, 17. Novb1 leber das Vermögen des Kaufmanns | Be Staumiapiiai von 2000, R: ani 1 [ 11 di i ist heute unt 30 di igl o Tigtar P e Ee vi *7 Egeln, 18. November 1930 —— Werner Pf zig C. 1, Prome- | »4 80 000 RM erhöht . auf Blatt 311 die Firma Max er Nr. 30 dle KS6 des P 4659] | Sehwetzi ner Arrest 1st erlassen, Frist zur A mitTaori 1990. ui i e M E i Prome- | etw >5>ingen, den 14 November 1930 Kresse, Steinseßzgeschäft, Straßen- andel3g efellf<a ft m L Firma Alfred nigs . Fr, Ï [7 > E 2 49 (dung del Konkursforderungen Amtsgericht, inmdenburg, O. S, [T4854 U Mes Q v h dg., alleir igen Jnhabers are, E S S er 1930. | & Tiefbau in Cosßimannusdorf, und | Engel mit dem Siß in Zanow ein- Gen caftsregister Genossenschaftsregister zu O.-Z, Y om Geriht bis Samstag, den | x5 Ueber das Vermögen des Kaufmanns | uer Kleinhandtung mit Photo- und | Amtsgericht. als deren Jnhaber der Steinseßmeister | getragen worden. des Aurtsgerichts in Ero t, Er Bäuerli zugs- und Absatagen ove . 1930, cins{ließli<. Ter Erfurt. [74848] | Bruno Makowski in Hindenburg, O. S S MEEDE A, E Spre A r e «s as, E Doe mber 590, J, A iso c Ah c, g L J ¿s E G R : Dr Wer iner 11d Nadtogrtifoln aretber 504 | m s B _ [Max Otto Kresse, daselbs. (Geschästs- _Perfönlih haftende Gefellshafter find S ar en am 11. November k an Reikingen e. G. m. b. H. in J E Mahl eines anderen Konkurs- | 5 R den Nachlaß des Kaufmanns Reitensteinplay 1, Jnhaber der Firma | E „Kadtoarlikein unter DEL | Sehmölnu, ia [74615] raum: Rabenauer Straße 2H). die Kaufmannswitwe Hedwig Engel - Soziale Siedlungs- Rent —:; e Genossenschaft ist e S ¿ur Beschlußfassung über U bert Schmidt (im Firma Hermann j Bruno Makowski, Zigarrengeschäft | <5 A STeN!jTe1 nit eingetragener wmde fie au Im hiesigen Handelsregister B ist | 2. auf Blatt 278, die Firma Siß- geborene Heymann und der Kaufmann ofene Gutenfeld eingetragene | Beschlnß der Generalversammlunzigz ang cineé Gläubigeraus Ney), Erfurt, Weitergasse Nr. 17 —|€n gros-en detail, Hindenburg, O. S,, | Firma Photohaus Pavo Werner Pfau | Befriedigung i heute bei Nr. 49 Knopf-Fndustrie-At- | möbelfafrik Erwin Kropf «& Co., Hans Engel, beide inm Zanow. Die] T0 E mit beschränkter ft-| 2. Oktober 1930 aufgelöst. grn in 88 1832 ff. d. K.-O. Darcmhandlung —, wird heute, am | Kronprinzenstr. 260, wurde-am 18. No- | S4. R R on a S Richard-Wagne1 | Konkursverw B Schmölln/Thür., einge- | Jnh. März & Müller in Coß- | Gesellschaft hat am 1. November 1980| pfliht —: Die Genossenschaft ist durch S 13. November 19, Minen Fragen sowie allgemeiner 17. November 1930, 11 Uhr 25 Min., | vember 1930, 12,50 Uhr, das Konkurs E E E S TAUO A tragen worden: i: : mannsdorf betr.: Der Kaufmann Kurt nnen. {luß der Generalversammlung vom ., Amtsgericht. T. dlienen V Ut bestimmt auf Frei-| 202 Konkursverfahren eröffnet. Der | verfahren eröffnet. Verwalter: Kauf- arren Pera mar wr r Bere Durch Beschluß der Generalversamm- | Woldemar Müller is ausgeschieden. now, den 12. November 1990. 29. Juni 1930 aufgelöst- ungs Dezember 1930 Ohm | Bücherrevisor Wilhelm Wiethege in | mann Bruno Babin in Hindenburg, Ea 11% Uhr, das Konkursver- | [ung vom 14. Oktober 1930 ist $ 13 des | Die Gesellshaft ist aufgelöst. Der Das Amtsgericht. Si Sani 8 u E E O Erfurt, Freiligrathstraße Nr. 41, wird | O. S., Brojastraßze. Anmeldefrist bis fahren j eröffnet. Konkursverwalter | N trAnë& Gyr 4 4 . q o. -_ e . w « G . N 1 9 ( f 4 v Un Li D L Da ei t ai u R gans i 5 E s A E auf N Paul M [50h (S dén N Vertrags Entschädigung der Aufsicht3- | Stuhlfæabrikant Arthur Oswald März ddeiici ot Könne Saale. [74247] en.-Reg.-Eintr. des Amtägerid Un i K R. Nr. 6/1930 zum Konkursverwalter ernannt. _ Kon- | zum 9. Fanuar 1931, offener Arrest mit L E zel S BUrtner in ex in. Muiler ratsmitglieder) geändert. führt das Handel3geshäft und die | Zittau. [74633] } Genossens Ee Nr. 5: Länd- | Sigmaringen vom 8. November 1 4 L hol U7 L Sa Lid kursforderungen sind bis zum 5. De-| Anzeigefrist bis zum 12. Dezember 1930. N Sre Str. 1. Anmelde- | ever dus L ac EER 3 L C v O A + mia S «C C C . . » 5 q) Nen, 14. - JOU, | 20 By < as u R e s R Es Fs “fg rit bis zum 30. ezemb-er 92, W ebe da erm Schmölln, den 30. Oktober 1330. Firma als Alleininhaber fort. Jn das hiesige Handelsregister ist am | lihe Spar- und Darlehnskasse Unter- | Molkereigenossenshaft Benzingen * Geschäftsstelle ember 1990 bei dem Amiügeriht an- Erste Glaubigerversammlung am 19. De-| termin am 13. D E ie 198 0) - | fabrifantez Thüring. Amitsgeri<ht. Amtsgericht Tharandt, 13. Nov. 1930. 12 1k 1999 folgendes eingetragen pel en und Umge E, G. m. 5%. H. Gen. m. b. _in enzingen , C : Amtsgerichts Reichenhall gumerden. Offener Arrest mit Anzeige- zember 1930 10 Uhr, und allgemeiner its D Ubr “Mt _LIDO, _Vor- L228 y é matiwietima worden: in Unterpetßer. enstand des Unter- stand des Unternehmens T vie L des A E j ote -fut zum 5. Dezember 1930. Erste PrUufungstermin am 23. Fanuar 1931, L O E ubr | M. « ä G T4616 . f i i î . p, Gs E Hlaubiagerver}am erbunden tit 0 Ubr v ho oval oton. Rovtdt 1+. VATar 1401, D T1 gs 9 UHr Schmölln, Thür. 74616] | Traunstein. [74622] gh am Blatt 1280, betr. die Firma | nehmens if ferner: An- und Verkauf | wertung der von den Mitgliedern a E E q E V6 n verbun en mit 10 Uhr, vor dem unterzeichneten Gericht, | Sffener Arrest mit Anzeigepflicht - bis | am 13. Noi Jun unser Handelsregister Abt. B ist Handelsregister c Pelz in Zittau: Die Firma ist | von landwirtf<haftlihen Bedarfsartikeln | gelieferten Milch au gemeiuschaftlile | Salizumgen, [74843] | de a lge weinen Prüfungstermin am | Zimmer 60. 6 N 60/30, E a A p zt h | das T heute unter Nr. 50 Sylbe & Pou-| Firma „Johann Stadlbauer“, Jnh e V. und Verbrauchs\toffer sowie Absatz Meint und Gefa Statut tr eber das Vermögen der Firma S E ezember L 1930, vorm. | Das Amtsgericht in Hindenburg, O. S. | rettet Gelania Abt TIA 1 T bor Vonceitieruita « » O 4 c e R 5 s Æ a e L r 2 . . n A ° + . , T 2 A c 4 L t, A 213 eter ia “Be R: D T [TS( rel Ci E Di. 1 A1 T Den DeCragLCtM3LCrnti1 dorf Maschinenbaugesellshaft A. G. in | Johann Stadlbauer, Lederhändler in 2. auf Blait 1806 die Firma Frm- | landwirtscaftlicher Erzeugnifse der Mit- 15. 8. 1930. inger Fahfabrik Gesellschaft mit | nts Uhr, vor dem unterzeihneten den 18. November 1930. Harkortstraße 11 | 1930 vorgeschlagene Schmölln, Thür. folgendes etngetragen Altötting Siß Altötting lautet jest: L ard Wachtel vormals Marie Türke in glieder. ränkter Haftung in Bad Salzungen O: Beur Heer dais L R E E | S Sftia i eriaar rage N vorden: Dr.-JF Dei Mey y ( "E j * En : ie {ledi 8 aer L annd e A 408 ‘rfurt, den No ber 1930. L Z S S C E kräftig verworfen if n worden: Dr.-Fng. Heing Meyberg n | „Georg Erlmeier J. Stadlbauers e Die fkedige JFrmgard Wachtel | Amtsgericht Könnern, 3. Novbr. 1930. Stettin. 1 [78h heuie, am 19, November 1930, Das Amts t Abt 16. Hirschberg, Riesengeb. [75010] | Imäwigsbhafen, Rbein. [74860 | unfähigkeit nachgewiesen ist. De Schmölln ist zum Vorstandsmitglied | Nahf.“ Nunmehriger JFuhaber ist A Bi U #. gu ec eus na E Jn das ag ge 7 gib Mittags 1 une, S Konkursver- L S Lte MEAEe Der Antrag des Kaufmanns Paul | Das Amtsgericht Ludwigshafen a. Rh. | mann Zulius Leverkus, hier, Bergstr. bestellt. Georg Erlmeier, Lederhändler in Alt- M röffen iht: An- Memmingen. [74248] ute unter Nr. 225 als neue Genofe E. S onkursverwalter: “R R R R 74849] Weissig, Herrenartikel, Bad Warm- | hat am 18 November 1930. mittags | Nr. 22, wird zum Konkursverwalter er Schmölln, den 12. November 1930. ötting. gegebener Geschäft ig: Anfertigung Genossenschaftsregistereintrag. ft eingetragen worden: „Randow {éanwalt Götting zu Bad Salzun- | LOSSC cue [749] |hrunn, Klosterstr. 9, über sein Ver- | 12 Uhr, über das Dercisorn Dis Diss 4 MDonbreSbtlierzunatne Und bis Thüri Amtsgeri ain ioi i 5 und Verkauf von Handarbeiten. Die : i il<verwertun osse i Anmeldefrist: 15. Dezember 190. Neber das Vermögen des Händlers | mögen das Vergleihsverfahren zur Ab- | Busch, Allei E E 1a 1 ‘Degouilisr 1900 Her ‘bem ‘Veri Thüring. Amtsgericht. Traunstein, den 10. November 1930 E S ] s Dru>erei- und Verlagsgenossenschaft r genossenf ; [Li V. d E E rS| mögen das Vergleichsverfahren zur Ab- | Bus<h, Alleininhabers der - Hande um 1, Degenmb 930 bet dem Geric Hl Sevi RORRO G2 S - | Geschäftsräume befinden si rauen- - : getragen $enosfen F Azubioerversammluna und Prü- | Salomon Berlin in Großen-Buje> 1st u E E _„WRL - D S tir S T: raa Beg E Registergericht. straße 10. „Allgäuer Beobachter“, eingetragene agene Geno schaft mit ly Gläubigerver)am n T heute, am 17. November 1930, 17 Uhr wendung des Konkurses zu eröffnen, ist | gerihtlih eingetragenen Firma Waagen- | anzumelden. Glauvigerverjammtung 1! Schweidni [74159 E E S j ] g, | Genossenshafst mit b änkter . | fchränkter Haftpflicht“ in Stet Metermin: 29, Dezember 1930, vor-\ 7 & L E er L090, 14 S) abgelehnt worden. Zugleih wird ge- | fabrik Otto Busch in Ludwigshafen | allgemeiner Prüfungstermin am 16 hweidnritz. & | ] Amtsgericht Zittau, 14. November 1950. n|hast Yra Ge nd d 2 35 M 310% Uhr, Zimmer 1 des Amts- | das Konkursverfahren eröffnet worden. | mäß £ 24 ! 9 h : tio Du]d Ludwigshafen } ( L j E Im hiesigen Handelsregistex Abt. 8 | Traunstein. [74623} n s “| pflicht mit dem Siy in Memmingen. | * gensta es Unternehmens if 0 198 s U E ey Una | Fontur8verwalter ist NRectäanwalt Dr. may $ 24 der Vergleichsordung heute, | a. Rh., Luitpoldstraße 104, das Kon- | zember 1930, 11 Uhr, an Gerichtsstelle, R (Zucersabrik Puschkau G. m. b. H. Handelsregister. Das Statut wurde am 26. Oktobex 1930 ati R Ens der D s Degeniber 1 ai Ludwig Schneider in Gießen Bahnhof- E E ene a0mas A 13 Uhr, das | kursverfahren eröffnet. Konkursver- | immer 2 Mener T Puschkau) ist beute ein eIraaen IWOL=- Fir ' K E Ç +4 2 rrî tet. Ge en tand de Untern men L A T DE 0 R j ves 944 o E a) O L Gs S R p 9 d É G Le - Do_| oOnNTULcrSDerTaNren UDer DaAS XXermogen walte ift Rechtskonsu ent Ot C ein Ï zeigepilt ht 1 T L) 1j getrag Firma „Kunstmühle Mühlthal bei erri genf s ehmens ihrer Milch, welche nah Möglichkeit dd Salzungen, 15. November 1930. Ee. N E A des Antragjtellers eröffnet. Der Bank- dder : n Ludwiashafen a. Rh. Wrede-| Amtsgerich p 6) C e L lia ( 1 BY e ü L 44 H L P 1-4 u ü 4) L L

An Stelle des verstorbenen Ge- | Ramerberg am Jnn Dr. jux. Albert ist die Förderung der Belange der deut- | Z r: Le o Gde I )., t : y D C gin 4. no enf schen Freiheitsbewegung diet: a) Er- Fris<hmil< na<h Stettin geliefert v üringi]ches Amtsgericht. Abt. 2. immung und allgemeiner Pritfungs- bevollmähtigte Viktor Tschirner in | straße. Es. ist offener Arrest erlassen } | gun des Reil | ah L Fra Dr E 99° | Heris<dorf 1. R., Ungerstr. 4, wird zum | mit Anzeigefrist bis 8, Dezember 1930. | Neusalza-Spremberg.

4< Lt

_,

Führers Arthux Schmidt is der | Markgraf“, Siy Mühlthal bei Ramer- î f ster Gustav Jabka in Muhrau | berg a. Jnu, AG. Wasserburg, Juh. rihtung einer Dru>erei, insbesondere | Ln joll, Vio zune Erba 74844) | termin am 12. Dezember 1930, 10 Uhr | F zum Geschäftsführer bestellt. Schweid- | Dr. jur. “Albert Markgraf, Ln Di zur Herstellung der für die Aufklärung milchgeseyes sollen zur Wahrung e es g _ 148844] L am 12. Dezember 1930, 10 Uhr | Fonkursverwaltex ernannt. Anmelde- | Die Konkursforderungen sind bis läng- | Der Antrag . des Dachdeern niß, den 6. November 1930. Amtsgericht. | in München, erloschen. im Sinne dex deutschem Fretheits- Mitgliedertuteressen entfprechende L r das E S Kredifban!k mit Auzeigepfliht bis zum 5. De- | "e; : ; E: :

——— Traunstein, ven 15. November 1980. | Wanuover [74242] | bewegung notwendigen Druereierzeng- bereitungen getroffen werder. A! Berlin NO. 18 Genosjensha]t | ember 1930. S offener Arrëst mit Anzeigepfliht bis | geriht anzumelden. Erste Gläubiger- | Spremberg, über sein Vermögen 202

Sehwelm. Berichtigung. [75075] Registergericht. Jm hiesigen Genossenschaftsregister | nisse, b) Herausgabe einer Tageszeitung E ete Milebliofe nag | tiahe. 37, ift Zeile nar L, Mo Gießen, den 17, November 1930. * | higerver) Tui ggr Mags ec eh beilegen qu unr Mang Oi pm Me A“ Vetnggeur e- WeE OHL 0 Die tin der erf Sentralhandels- ———- is 711 ; 2 lim Dienste der deuts<hen Fretiheits- H, ( gSge! 7 De I O E Sesiibes Amt8geriÓht ger DeranmtUli ind allgemeiner | deren Verwalters, Bestellung eines | Konkurses zu : eröffnen, wird abgelehnt

registerbeilage. Nr 65 P Ful Ueberlingen [74624] Cdeba Großhandel es Dar E Sewegnn mit besouverer Berücksichti- E in Farm ee ToEn H Del s E E E E ran E | ‘Zig tiaait von S n den |Wläubigerauss<usses " und _Deotub- | Zugleich wird gemäß L Sao p‘ Ua ats ria T Maga Ati vi S P U Pr Dq E = A j Di : x S Alla meins<aftsvertrags vorgesehen, sun Verun-Vertte das KonturSper- » arien 17. Dezember 1290, Lv x, Zimmer | fassung tach "88 132 K-O. sowie der | gleihsor g heute, am 17. 1:93

1930 S. 4 veröffentlichte Bekannt- Handelsregister Abt. A Band 1| einkaufsverein der Kolonialwaren- gung der örtlichen Belange „Allgäuer ge ( gC1Celn, M “en A “ge ) E E [74850] A5 s / o) : fassung nah "$8 132 K-O. sowie der] glet<hsordnung heute, am 17 Jtov. 1930, öffentli E elsregister Abt. B ; „| gung d , , | s Tos Kocen eröffnet. (84. N. 308. 30.) .Ver- | Griüimstadt. [74850] | Nx. 10. (9 N 31 a/30.) allgemeine Prüfungstermin Finden am j; ¡tags 4 Uhr, das Konkursve

machung über die Eintragung der | V 3. 245: Firma Anton Reichert in händler Hannover eingetragene Ge- Beobachter“, c) Errichtung einer Ver- der Erwerb von Ge <äftsanteilen dit S s s Ea dos P di Mute gus P E allgemeine Prufsungsiermtin finden am j na<hmittags 4 Uhr, das Konkursver Ee R En Lkntragun( 53. 245: Firma 2? 5 ndler $ Ze- | D p S1. L Et ; c « @& ei: Konkursverwalter Heinrich Bekanutmachung. Amtsgericht Hirshberg i .Rsgb Donnerstag, den 18. Dezember 190, | fahren ül ¿s Vermögen des Antrag eem Vereinigte Eilerbamiinngu, Co ae: Auber: Arta: Met Ada E E L Ae Us er: triebsftelle für Schriften Der deuts<en Gefjellschaft. Die Sayung i D Dag 9 g 4 f * L L L „Ug, onnerSiag, ven 16 2A Cer L909, | fahren Uber da: Vermögen ‘des Antrag i s ' s In ei O LORIRERTIEt Ap Freiheitsbewegung. Das Amtsgericht Grüustadt ha! O | nahmittags 3 Uhr, im Sißungsjaal V, stellers eröffnet. Konkursverwalter:

vorm., Zimmer 204. Offener Arrest | «c #5 ; 5 f - L “De r I} 1 frist Für KonkursSforderungen und“ stens 8. Dezember 1930 beim Konkurs- | Gustav Martin Richter in Neusalz

j

Aktienges[ell schaf Sevelsberg“ Ï Bi F hogi ; ; ; Zth ; 26. uni 1930 geändert dur< Btl! Berlin - Friedenau, Varziner [ _Ya Aktiengesell|haft Gevelsberg“ wird | Witwe ? heodora geb. Niedermann in | mit dem Siß in Hannove c 2 . aFzUNtî F ry De L y 3 “as E A s L ReS ; N E a dig N 1 D 2e gev, 2 l S Q r (Nr. 42 des y # r ois f ri s T . | über das Vermögen des ‘ohannes Hot, N R E Ses A S A4 Crt j B | ALOMLU A A yiermit deri<tigt wie folgt: Ueberlingen. Dem Karl Reichert, | Gen.-Reg.), folgendes eingetragen worz- Memmingen, deu T. Novembex 1930. p R E O : L Frist Jux Ss Der S artelomaati E Alzleiningen ant S IE rülaea Lis fas bme E E E S Ludivigs- | Her Rechtskonsulen Martt1 Bertbmer, G tos 2 Cato2* 2 (Uri Not nh Cap 4 e r, Q E D E Q 4 Ç Ï U, Î 2 o Ï e DLLS E 5 L AER : i gen E t s i hafen a. Ry. T: x Anmeldefrnit v1 um 1. VezemDver fapital erfa in E ftien Lit, antra e n E ius A Be aE Le E E Se Amtsgericht Stettin, 27. Septbr. 18 Erste Gläubigerversammlung am | 18. November 1930, vormittags 10 Uhr | Pxruno Mandel in Puschdorf ist am Y ; Geschäftsstelle Dan n: É ev 1030 s. N n 629 Zten LIl. C | LUTG CrLERt, ammlung vom 2 ära 18 ist das A T A E E Buember 1930. 1 L. e Va: 130 Min., den Konkurs eröffnet. Kon- - c N Y G S e G30) zahltermin am Dez. 1930, By e R r 70 106 N 1 A os f Q S E s ee G S ember 1930 10% Uhr, 1mnt Kri- OvA LDO S i . G 15. November 1930 10 Uhr, das Kon des Anits erihts Ludwigshafen. vop Q r Nrüfunastermin am Artien L S Ñr. 1 E E N Navamber 1900 Statut geändert in $ 2 Abs. 1 (.uf-| Oelsnitz, Vogil. L e Waläbröl lgeriht Moabit, Turmstraße 91/93, | kursverwalter: Rechtskonsulent Georg | kursverfahren eröffnet. Konkursver- 4 vai Ala pauADs ormittag E rüfungsterr e Bette an, Nr. E 1500 zu je Bad. Amtsgericht Ueberlingen. nahmefähigkeit). Dur<h den in der Auf Blatt 9 des Genossen Base In das hiesige Genossenschaftsre: 406 1. Prüfungstermin am | Dinges in Grünstadt. Offener Arrest | walter: Kaufmann tidolf Friese in | Magdeburg 13, ‘Dez. 198 Uhr. bis 375 zu ie 1000 RKM“ muß es riétig | Vechta [74625] E E AET e bir Bäbr-Innung zu Delonib ist heute unter Nr. 140 die Genojew Pa E261, 1024 Uhr, im Gerichts- Q E Frist ux, aeneQueg Zer Georgenburg. Anmeldefrist und offener | Veber das Vermögen der Geschäfts- | ;; a Dez. 1 DIS u [C LV SG LERLEY S E R E wu ee _ D «r ene 4 i: M CL=- ai : ; SNIB Ä : t 2 . Neue Friedrichstraß- 13/14 onfturSfor > VUNgen i . Deze . N T 2 ÿ 22e lit vis a T ls o A 8 ¿n M l im 1. Vez. l i s heißen: „Das Grundkapital zerfällt in Fn das Hiesige Handelsregister Ab- | I ra » fon Ç A * | haft Bau- und Wirtschaftsgemeimnä , Neue 7FrreDrIMtraße “Jin j; N L Ee ee [rrest mit Anzeigepflicht bis gum 3. We- | frau Elsa Shuhmann 1n Pcagdedurg, Amtsgericht Neusalza-Spreu E En Bt A Ein E : Ab- | trag vom 20. März/22. Aprik 1930 ist | 1. B., eingetragene Genossenschaft mit | ;; ee mil Sto, Zimmer 102/1 1930. Termin zur Beschlußfassung über x L N : [xai Ea S n ee g U 695 Aktien Lit A Nr. 1 bis 625 zu ie | teilung A ift heute unter Nr. 400 die l die $ tes iti änkter H O S lanih i M Feingetragene Genossen] ast mi 2 , Zimmer 102/104, Haupt- | x s i ien T} ember 1930. Erste Gläubigerversamm- | Fürstenuser 3, 1n &1kMa Gardlnen- den 17. November 1930 a Wek, L Sb, E VL - A 1E E S z L s E e Verschmelzung dieser Genossen es ränkter liht in Oelsnitz i. V. » : ¿7 S c: i abl ines anderen Verwalters ; x a s / muer I AREE A 1000 RM, 1500 Aktien Lit. B Nr. 1 [Firma Tuchversand Niedersachsen, Josef | (üb E Genossenshaft fseniait R ist E D a g ante E Haftpflicht, „SOberbergist- u rgl E e E n E L Bestellung eiñes Glâu- wig sowte S cs Ran Etage E Magdelung, Aber S - bis 1500 zu je 1000 RM und 375 Aktien | Fangmann, Di d, Nd l i oen T Dos t a É "¡gera E ANFeIgeTr1 is 14. De- | {9W 1 f Pie ; am Mittwo en 17. Dezember 1299, 5. November 1930, Dr, Das I r aa . 74866 bis 1500 zu je 1000 RM und 375 Al ann, Dinklage, neu eingetragen fim Genossenschaftsregister des Amts= | tragen worden : reger g l „einge 1 1930 g bigerausshusses und eintretendenfalls E übr E ai C ntorgeuialet Ge var mem ez eröffnet T der | Kenatadt, Jianmos, 7480 î u G Ô 7 + O 909 Fr O 020 “s / v 119 4 y : über die in 88 132 ff. .K.-O. bezeih- riht, Zimmer Nr. 3. offéne Arrest erlassen worden. Kounkurs- | 5e Beichluß des Amtsgerich SFnsterburg, den 15. 11. 1930 verwalter: Kaufmann Kurt Stoeßel in | hier vom 15. November 1930 des vor

Lit. C Nr. 1 bis 375 zu je 1000 RM.“ | worden, Jnhaber: Kaufmann Josef | gerichts Springe eingetra. Das Statut ist abgeändert und dur mor en ; häftsstell ; j it, C Nr. 1 bis 379 000 RM-* |} Doe nal 1 Je! ( getragenen Genossen- atut ist abgeändert u ur< : E E 8 S ( Amtsgeriht Schwelm, 14. 11. 1930. | Fangmann in Dinkläge. Geschäftszweig: Pbaft „Edeka Großhandel, eingetragene | das Statut vom 26. Mai/22. Oktober | tember 19830 errihtet worden. 2 z e Hs Ss neten Gegenstände sowie allgemeiner L Manufakturwarenversaudgeshäst. Genossenschaft mit beschränkter Haft-| 1930 erseyt worden. Die Firma lautet nd des Unternehmens is dx Æ Es E E Prüfungstermin am Dienstag, den i s O Gueri>e-Stx. 104 Singen. [74617] | Amtsgericht Vechta, 11. Novbr. 1930. | pflicht für den Kreis Springe“ in Lee Bäkereinkaufsgenossenschast ammens<ließung der in den R 748451 | 16. Dezember 1930, vormittags 9 Uhr, Amtsgerich!. Magdeburg, e E aas mittags 1124 Uhr, is] über das Ver- _ Handelsregistereintrag A I1 O.-Z. 2338| reti E E R E - Svringe (aufgelösten Genossenschaft) be- | {ür den Amtshauptmannschaftsbezirk | Dill, Siegen, Wittgenstein, Olpe, ct'das Verm C [74840] im Sibungssaal _ des Amtsgerichts | x omzs [74856] B g ae "Erft s Gläubigerver- mögen der Firma Pfälz. Schrauben: bei der Firma Aluminium-Gießerei Veechia. [74626] | schlossen worden, die ihrerseis den Ver- Oelsnitz i. V., eingetragene Genosjen- bröl, La Hälfte Altenkir<er «Wi: G m E D aua Grünstadt. Kleber das Vermögen des Reisenden | jg ra V L u “hen euti 1930, | 12d Nietenfabrik, G. m. b. $. 11 Singen Dr. Otto Weißer in Singen: | Fn das hiesige Handelsregister Ab- | schmelzungsvertrag in der Generalver- schaft mit bes<ränktex Haftpflicht. östliche Hälfte Gummersba< wohrh E 14 eee Po Geschäftsstelle des Amtsgerichts, eil Geffael- ém Seis ist Heitie, am A-Lite Ubr D in 10. De [Meist x. D, MiRbs AMOeir, Firma erloschen. teilung A ist heute unter Nr. 401 die S vom 22. April 180 ge- | Der Gegenstand des Unternehmens rfonen, wel<he an der BautéttiEtsitaße 43/44 (Herstellung von E Erich Haßlarl- an Jena 1 ee [215 Uhr. Prüfungstermin am 19. - | as Konkursverfahren eröffnet, der Singen a. H., den 13. Nov. 1930. | Firma Anton Box, Vechta, neu einge- | nehmigt hat. R s ist Ein- und Verkauf vou Rohmate: Anteil nehmen, und den Genoffen f O, M ags am 18. No- | Gutteatadt. [74851] h E a mze ers Me dlee Abt, 19, [ Rethtsanwalt Justizrat Schi>endant in Bad. Amtsgericht. U worden. «Fnhaber: Kaufmann Amtsgeriht Hannover. rialien und sonstigen Bedarfsartikeln lose Darlehen zur Behebung der "E: Verlin-Mtt e E Ras: er des Kaufmanns | 208 Nou e Boigtländer Amtsgeriht Magdeburg. Abt. 9, | Neustadt a. d. Hdt. als Konkursverwal- iy C. Ti in Vechta. Geschäftszweig: ¿ für das Bäkergewerbe sowie der Be- | nungsuot und Arbeitslosigkeit sow lfinet l E s g r- | Eri Bartsh, Inh. der Firma Otto | ¡jy Jena, Anmeldefrist bis zum 1. De- | giesbach 74862) | ter ernannt, der offene Arrest elalon, 5 A T4 z a2 s : : z a nes 4 .— 11594, Ta M. u L s u \ E e 4 U : » L de F pee, L R io Mn2aotaotrtit ( p40 y é [74618] nufakturwarengeshäft. Hannover. [74243] trieb aller Unternehmungen, die geeig- | Notsällen zu gewähren, ferner e D ler: Karefmaim H. Zettelmeyer Bartsch Nachf., Kolonial-, Material-, | ¿mber 1930. Erste Gläubigerverjamm- | Das Amtsgericht Miesbath hat uber die S cut 20 ne 1990 E f Laa und allgemeiner Prüfungstermin | dgs Vermögen des Kunstgewerblers _— S Bléenniniot Att Sreiígo: den 12. De-

Amtügerizi Bachba,, 11. Noube. L) Jin: hiesigau Ganassentthakttregnkn ist e D Zie EIENEN Interessen win der zinslosen Wirtschoft in C. 9, Burgftr. 98. Frist zur | Eisenwaren und Gastwirtschaft in Gutt : t am 7. 11. 1930 unter Nr. 297 die Ge- g E : s y zur | stadt, ist am 14. November 1930, 17 Uhr, | qm 17, Dezember ‘1930, vormittags | Gotthold ‘Baader in Bayristhgell, zur | nber 1930, nahmittags 4 Uhr, der

al) y d g Der Si ; ; dung der Konkuxsforder - ff i

redeu. Befau: f Wohnbau g E pra fw nossenschaft is unver- | Waldbröl, den 4. November 19 Mie o E D das Konkursverfahren eröffnet. Kon-| 16 Uhr. Anmeldefrist bis zum 1. De- | Zeit in Stuttgart, "unterm I R _ Im Handelsregister A Nr. 75 ist bei | Hannover eingetragene Genossenschaft | mi zgeLiht Oeisni dati ar 1981. Erste Glüubigerver- | fucsverwalier ist Kaufmanw Carl Bleis, | ember 1930. Offener ‘Arrest ift er- | vember 1930, vormittags 9 Lhr 20Min, f Prüfungstermin au) 0, Uh; Firma Josef Weyer, Stadtlohn i. W., | mit beschränkter Haftpflicht, mit dem misgeriht Oelsnih, 12. Novbr. 1990. icd erte Tagesordnung: Beschl 6 Guttstadt. Anmeldesrist bis 11. Æ- | [assen den Konkurs eröffnet. Konkursver- | d ezdbt8a Lever a r ra L A u J. S 1920 eingetragen: Die Firma [Siy in Hannover eingetragen worden. | y»» enuzlau [74251] E bietige @ ossenschafts: i über dié Einzahlung I Roe zember 1930. Le r Beschluß Sena, den 17; November 1930, walter: Rechtsvertreter Martin Weise | M gr er r gemerr as hier, Zimmer

ist erloschen. Gegenstand des Unternehmens ist: Be R L V i “of 3 zur Vermo D R | fassung über die Beibehaltung des x ; zeschäftsstelle Zariorser Offener Arrest t er- | r, Lo, Tegen ved iy ( ; ; . O n ; : Moi fs zur Vermei y Ein! panhung is 4 A A Geschäftsstelle in Schliersee. Offener Arrest 1]l “L 17 Pen 1930 Breden, den 13. November 1990. schaffung billiger, gesunder und preis- Bekanntmohung _jist heute unter Nr. 138 die ters E O nannten oder die Wahl eines anderen „5 Thüringishen Amtsgerichts. 9e. | lassen und die Anzeigefrist “n dieser Measiadi.a. d. Vdl., 11. ov Das Amtsgericht. werter S Ge L i n unfer Geno ensha t8re ister ï leitung8genossens aft Heischeid, em Us nange S asse. Prü Verwalters und eintretendenfalls ubel M T B E I C S cs att 06 - November 1930 | Geschäftsstelle des Umtsgerii M. -\D.).

nungen T uo nfchaft3- heute unter Nr die besu min am 16 Februar 1931 ? s L L | Richtung vis zum 2 CDDCIITDEC U j

. enossen tragene Genossenschaft mit l p E 91, | vie in $ 132 der Konkursordnung be A - 1857] | einslilih festgeseßt. Frist zur An- j A T ART e h j Köln, Konkurseröffnung. [7459] | enGA Bic eh Le E S Quedlinburg. 74867]

Stadilengsfeld. L

Fm Handelsregister Abt. A Nr. 46 if heute das Erlöschen der Firma Georg | Löser & Söhne, Stadtlengsfeld, einge- | F reden. Bekauntmachuug. [74627] | nossenschaft Gemeinnüßiger

C7

tragen worden. Stadtlengsfeld, den 10. Nov. 1930. Thüringisches Amtsgericht,

Stollberg, Erzgeb. T4619] Fn das A ist heute ein- häus mgt wi r äh aft Us etragen worden: ¿ L u aujern t o: m na<iter e von 2 L ; ; . A H or 17 Heri äu Neue : yoi ; ® 1. auf Blatt 762 die Jiana Mnganec t R H [74628] | Hannover für die Genossen. Das Statut | er, der Firma „Märkische Genossen- | Hastpfliht in Heischeid, etm" FWrizie 13/14 T Dio Bi nelle | zeichneten Gegenstände am Freitag, L U bagen der Oxycarbon | meldung ver Konkursfoxderungen, Zim E. e Prigaimanns Trikotagenfabrik, Gesellschaft mit be- | ge? e Ae E Vie ollen Mail Mist vom 4/20. Okinber 1500 und. 3. und Unt bes hränktes Hestpslicht“ mit L ves St tut ift am 10. Mai 190: Offener Arrest mi Angeige- 1e. Degember En me E giezg Bort Sch weihdrah! G m b. H, in Köln, | mer Nr. 3,/bis zum 18. Dezember 1920|. iedrich F E ec ou Ak 41. schränkter Haftung in Lugau. Der Ge- s Ea es DELL, VIE. ONIENN _Hauntels- | 6, November 1930. Sin S n : , Das Statut t am 10. Mat M 62 15. Dezemb g 92° | Allgemeiner Prüfungstermin am Frei-| L traße 10 vertreten dur ihren | einshließli< bestimmt. “Wahlteritin | Fred Ta E ere E: alia E Ee / A gesellshast Sieg-Rheinis Strohhut- MetliaGn Siz in Prenzlau: eingetragen worden. | richtet worden, iz, Dezeutber 10. den 19. Degember 1930, 11 Uhr, | Lohnerstraße 10, vertre ee ur thren | eine O über die Wahl-eines | 1990, 11 Uhr, Konburs erge. lligafimvezttag f am U. Sepiemver | Ll mi fert Puge E Amiégerhi Hannover, | Dag Saint s am L Nogenber 1900 |- Gegenstand bes Unternehmens 2M Gali ma K Aa | Sm e eee 1900 [f am 1, Kodembes 19, vorm a8, zur Besthlußfasiung übe: die Wabl einss | plter: Leo Hus, hier. Gläubigerver 1930 dur< Beschluß der Gesellschafter | {etage worden: Die Firma ift er- | Weidelberg. [742441 | figeitelt, Bdgenltand el Are j lags, nin, BetceR cumre Sei E S jeigepfliht dis 11, Dezember 1990. 90, |9 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet | den 8 122 184, L on, wird in Ver- sammlung und Prüfungstermin a abgeändert worden. Gegenjitand des| Waldbröl, den 2 Genossenschaftsregister Band 11 Nr. 37] zum Zwe>: 1. dex Gewä Ie Me Ie Ee l Zas Amtsgericht Guttstadt, 14, Novdr. L} orden Verwalter ist der Rechtsanwalt | nung bezeichneten Fragen wird in Ver- “ormoldoteisi Big 40. 12. 1930. E E Ds 5] Waldbröl, den 23. Oktober 19830. x ema las è L, DEL ährung von Dar- | feifen, zen, Rhein. [74846] U __Pordeznt, DerinGter t S /MWerth- [bi ° ét dem @lgeniizon Pala und am e E ubatte britation und ber Verteiel vou Tritos Amtsgericht. fe E R. aitate SE Bibra lehen an dia Sans en üx i reu Ge-| Wakdbröl, den. 6. November 18. i „das Vermögen der Firma | fHamburs. 4 [74852] | Dr. raus Sthuld E: Mög, pon Berop- E et abgehalten am Dienstag, Amtsgeriht Quedlinburç tagen jeder Art. Gesellschafter sind: I ite Haftpflicht in Heidelberg: Dur Be-| Erleichterung der A Jud, ibe: Amisgeri®t. A a pee Nachf., Inhaber Sally | Neber das Vermogen i M Straße B ift bis zum 9. .De- | den 23. Dezember 1980, vormittas? | mativor. (74868 q pati aas R q a Ge: | Waltershausenu. [74629] HiGluk der: Gentralverianiminng : vam derun dg Qreaciinus N un Jude C G Ce 2A A Bingen, wird heute, am 15, No- | Wilhelm Emil Johannes , Noever, Arre E N S e R E Anmeldefrist 9 Uhr, Zimmer Nr. 6 des Amtsgerichts e 2 Vermögen des Kaufmanns 2) ane Gertrud led. Seer, Ge | Jn das Handelsregister Abt. A |31. März 1930 ist das Statut geändert. | sonstiger genossenschaftliche ‘anton: | Welden, ier erie ormitta 0 e, E Holstein, alleinigen ne} gee ben Tage. Erste Gläubiger- | Miesbach. Reinhold Skowronek, als Jnhaber der b) Johann Georg Schneidex, Ma- Nr. 275 ist heute die Firma Heinrich [Die Firma ktautet jetzt: Edeka Groß- afte 9e g mge 1 Fn das Genossenschaft#regif e erfahren eröffnet, Konkurs- nes der Firma Wilhelm Roever, au Hemis en wie g e aber ¿1000 Geschäftsstelle Firma Zu>erwaren-IFndufstrie, Ratibor, sinenbauer in Hohenstein-E., c) Hugo | Rorig, Berg-Apotheke in Tabarz, und handel Heidelberg eingetragene Ge- Die Einsicht der Liste dex Ge ije [ eingetragen: berpfälzer pr ist der Kausmann Georg | Orientteppihhaudel, Hamburg, Lei Nan! 0 Ubr und allgemeiner dés Amtêgerichts “Miesbach O, S., wird am 18. November 1930, Max Schneider, Schlosser in Oberlung- | als deren Jnhaber der Apotheker Hein- nossenschaft mit beschränkter Haftpflicht | während der Dienstitunde E engen n arbeiten, Handarbeit, e. G. m. 2 eer in Bingen. Offener Arrest siraße 7, Semperhaus Q, 1 heute Daranittage ZZ "90 Dezember 1930 __ 11035 Uhr, das Konkursverfahren er- wiß, d) Friß Arthur Weißslog, Hand- | ri<h Rorig in Tabarz eingetragen | in Heidelberg. Gegenstand des Unter-| jedem gestattet i n des Gerichts | Sig Esfaru: Durch Beschluß der F9esrist bis 20, Degeurber 1930, | 16,45 Uhr Konkurs eröffnet. Bare PuRunga s “Ubr n biesiger Gerithts- | Moringen, Solling. _ [74863] | öffnet. Verwalter: Kaufmann Fo- lungsgehilfe in Lugau. Das Stamms- | worden. i nehmens ist jeyt: 1. Der Einkauf von | Prenzlau, den 13, November 1980 ralversammlung vom 22. Oktober E ubigerversammlung und all-| walter: beeid, V teberaf Ao Lan. i hm Raichensperger- | Ueber das Vermögen des frühere" | hannes Shhimigek in Ratibor, Wilheim- kapital R zwanzigtausend Reichs-| Waltershausen, 10. November 1930. | Waren a i ' täg s - Twurde die Geuossenshaft «E Prüfungstermin Mitiwöh, | Persihl, Hamburg, Möncebergstvaße 31. | stelle, YustiageBBge a / Hoteliers Friedrich Püttcher in Hardegsen, | straße. Frist zur Anmeldung der Kon» el

A Z l emei c tli 3 9 : L Tis M A E G E) 8 2 j s 93 Z L T j s w 04 mort. Hu Geshästéffhrern sind be-| hütingishes Amiögerihi: und deren Ube Tam Oradeiabaiaa Amtsgericht. Biciden f b Opf, TL Nov 1930 SOUEK Zejember 1930, vorm, 10 Uhr, | Offener Arresi mst Angeigesris 08 Pn | Plah en 18- November 1980. | vertreten durs den rid heute, am | Peoemues 1990, Erste Olubiger- e oe L TEN Ene Frier g an die Mitglieder; 2. die Beriitung Preussisch Friedland, [74252] gerigt, er den S E Hero oed vis i unit | 7 anae i V. Amtsgericht. Abteilung 80. Bartels L Mbttingen, "Win Dre Ee 11. Dezember 190. e S biger- Si Mex Slireilon im Oef L E E ads ister dage, EN R RLR R E De ts E G / Éuste Gläubigerversamm- E a [74858] E S e e Aan da er L R ie E ias ugo ay D ; : hies. Handelsre( Ì ur Fo Im ( 20 i 8 a a j L T6 Dezember d. J., | Leipzig. {74858] | das Konkursversahren ero uel, LA f 29, Cer L r Pence S Zur Vertretung der Gesellschaft find | der Firma Deutsche Mercurbant Atktien-| werbs und der Wirtshaft ihrer Mit- | deder o L O, Ba Berantwortlich für Schriftlei= jin v pam O: Pag, E E gs: LOipZig, Nachlaß des am 1. Novem- | seine Zahlungsunfähigkeit und seine am | vor dem Amtsgeriht, hier, ee n e Ee nur gemeinschaft- | gesellschaft in Liquidation, Bertin, | glieder; 3. die Förderung der Jntex-| e. G. m. u. H. in Lande> ist eingetragen Verlag: FATC Ee s ias Berta A O da /* A s at ey s Tia ber 1930 in Leipzig, Kantstr, 42, seinem 1 Septembe 1930 erfolgte Baytunge- Nr. 25, immer Qi Son S

h be E L Y l eute eingetragen, daß die hiejige Zweig=- essen des Kleinhandels. worden, daß die $# 6 uud 60 geáudert Dru der Preußil n Dr a Müller in leb Mau Man D O vis Pla ‘1 aas leyten Wohnort, ‘verstorbenen Kauf- einstellung dargeta1 ‘hat. ne E B Offener Arrest mi! e lit. eén - S es e Firma Alban | niederlassung erloschen ift. Heidelberg, den 13. November 1930. | und der $ 49 des Statuts dahiu abge- und Verlags-Aktieugesells<aft, S. wird heute ui A ie o , L Oed 17, Noveurber 1930 manns Franz Cleve in Leipzig, Kant- halte Friedrichs aus Hardeg}en E 4. Page 1930 ein¡<regug. derige Inhaber Gustav Alban S<hnabel E E AmiSgaricht. ändert find, daß alle Bekauntmahu ilhelwstrahe 2. 2 Uhr das Konkursverfahren Das Amtsgericht 6 fl bi os E s aa: eee Md bis-quen De Amtsgericht Ratibor, 18. Novbr. 1980.

nux in dem „Genossenschaft a zu Beilage- [t dE er seine Zahlungs : Ÿ i: ladengroßhandlung unler d 1 Pal trS]0rD gen" 1nd “Die n 19: 2 2M ISgeri1 JLIOD E, 2 sblatt Hierzu eine | 2 asunsähig

R L E T E S A E F E E Ra ra

dem E H Bekanntmachung. R j Amtsgericht. eins<ließltdh