1930 / 280 p. 6 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Zweite Anzeigenbeilage zum Neichs- und Staatsanzeiger Nr. 280 vom 1. Dezember 1930. S. 2.

776271. Die Hinterlegung ist au< dann or B c c f e 1 b e í l a ag e

Nheinprov. Lande8b. | Preuß. Btr.-Stadt-

L E e O

8

[ H aft für B Die Aktionäre se Gesellschaft Friedri<h Andreas Perthes S if, ‘erf | gesells<aft für Beamte, Angestellte} Die Aktionäre unjerer selli : s : „M foseler Wilhelm Möller | ind Arbeiter „Osba“ (Dewoge-Vere | werden zu einer ordentlichen Gene: | AktiengesellsGaf4, Stuttgart, | Kustimmung einer „Lintereouns"-S. r PIoutschen Ne anzeîger und Breu en StaatSanzetiger 6 e C E 5e ie Sinigë Ï H ntag, en J O Sz 3 Aktien-Gesellschaft zu Kassel. band), Siß Königsberg i. Pr. DEFsaRn E L nog Ber auf 30. Zuni 1930. Boecubigung der - Generalve: s 3 | Smet 2, cten 1930 0 j; 3 Uhr Aktiva. RM |H | Zimmer Nr. 2, eingeladen. l S anl I E GBR Lia nd ares LODD, SILAGES L D Bebaute Grundstüde 6 853 290/87 TageSordnung: Grundödstüde und Gebäude 95 500 bei einem Notar T die Bescheinigun r eann R E E Ì | A | - iau! enstä Î Î Î \chrif . Heutiger | Boriger | el y S D pg der Liquidatoren. Gege ANDE . e a « 27 600 legung in Urschrift oder in Abschri D. | As traße 287, stattfindenden außer- Hubebaute Grundsiüe ¿2E E Z or T E E 10 700 testens einen Tag nah Ablauf de 9mtlih festgestellte Kurse. Kurs Kurs | Kurs ; ; a

ordentlihen Generalversammlung | Ländliche Siedlung 2 | / ‘Frank, 1 Lire, 1 Lèu, 2 Péjeta = 0,90 RM. 10sterr. —S

M Aktionä sge M S E A 1 035/23 | einzureichen. NM 1926, 1.4. 82 Anleihe 25, 1.7.80 Gold-Pf. A.3, 1.7.39 100,756 G [101b aft G.Pf. N.5,7,

TagesLorduung: R ¿4 se 4 000/— | Aktionären ausgeübt werden, die si | haben êr. ung, oder ts<e<. W, = 0,85 NM. 7 Gld. \üdd.W. } „NM 1926, 1.4. 82 MReOe D „1.5.00 1s Lana hon Sol Err Lr cte 1. Vorlage der Bilanz und der Ge- | Jnventar G do. do. 26, 1.10. 31 4.10 88.75 6 po do. do.A.1u.2. 1.4.32] 6] 1.4. 6 do. do. N. 3, 6, 10,

Ï

T, a z [77/90 v > s 76241] Ostdeutsche Spar- und Van-Aktiens | [77639] nungsmäßig erfolgt, wenn Aktien mj ; : nt inserer Gesellschaf Zj 929 15, Dezember - Die Aktionäre unserer Gesellschaft | Bilanz am 31. Dezember 1 e 15, 1 k Z Cüneb E im Sperrdepot gehalten werden. L S E. m 24 s Z = g m Rathause zu Lüneburg, en ge i werden hiermit zu der am 23. De- 5 Uhr, i h z g Soll. RM [5 Im Falle der Hinterlegung der Aktie L. 980. er iner D e vom 99. ovem er tel 394/58 : ungsabl« nd Ent Maschi . Einri 3 des Notars über die erfolgte Hinter m G m M E Y s s haft in Kassel-Bettenhausen, Leipziger | Neubauten . . . 143 624/58] 1. Rechnungsablage und Entlastung | Maschinen u. Einrichtungs- | folg ndlinie Ligen : Beet Sni | feafigio j Séctig \ eingeladen Beteiligungen 100 000/—| Das Stimmrecht kann nur von den | Kasse, Wechsel, Bankgut- Pinterle ungsfrist bei dexr Gesellscha 1 (Gold) =2,00NM. 1Gld.öfterr.W.=1,70NM. | Niederschles, Provinz Maunheim Gold- 1|—| bis zum 18. Dezember 1930, mittags | Laufende Forderungen « | 141 720 erlin, den 29. November 1930. FL; c0RM. 1Gld.hoU.W.=1,70RM. 1 MarkBanco | d0 do 28. 1. 7. 83 i i D 1 D a1 Bam noi winn- und Verlustre<hnung vom | Schuldner « do. do. 27, 1. 8. 82 s 171, do. do. Komm. Ag. 4, 2.1.29bzw.8316zw.32

S E ho j i de i ite i äftsinhaber. 50 NM. 1 sand. Krone = 1,125 RM. 1 Schilling pel

92/92 | 1 Uhr, als Fnhaber von Aktien bei der | Büchervorräte . » 74 000 Die Gesch = 1, Anl.27 A 14,110.32 843 1 L, S sterr. W. = 0,60 RM. 1 Latt = 0,80 RM. 1 Rubel Mülheim a. d. Ruhr rz. 100, 1. 3. 35 .3,9 198, b6 do. do. R.9, 2.1.22) NM 26, 1. 5.1931 5.11 906 B 89,75 6 do. do. 1a, 1b 2.1.31 E ú do. do.R.141.15,32

31. Dezember 1929 und die Geneh- | Kasse . - 2 280/92 | Städt. Svarkasse in Lüneburg ausSge- Sonstoge Vorräte . « « « 7 350 ¿lter Kredit-Rbl.) = 2,16 RM. 1 alter Goldrubel : “e a T E

E dieser ‘Vilanz und dieser | Postsche> . - 121/05 | wiesen und eine Bescheinigung erhalten 357 905 s RR 3,20 NM. 1 Veso (Gold) == 4,00 RM. 1 Peso (arg, [e Di Uh, 1G 100 LGLINES gutBt 06, 1. 5.1008 da. do. 19, 1b,8.1.81) 7 1.1.7 (08, 26 : E S R E s i 4516 e ßap.) = 1, s " G Sachsen Prov. - Verb. 2 von 29, 1. 3. 34 s |—_ do. do. A. 2, 1.10.31 a è 19025b6 33]

Gewinn- und Verlustre<hnung. Bankguthaben . 945/19 | haben. E erling = 20,40 NM. {1 Shanghai-Tael = 2,50 NM. K aar f , ü

G : e“ T; E i Sew. 2x Q . Entlastung des Vorstands und des | Lombard RM 166 820,— | S Gemeinnüßige Baugesellschaft A.-G. Aktienk Ros, 195 le Dinar ="3,40 RM. e T E, 1 Moty do. do. Ausg. 18 va Treten. 105,75b G E Aufsichtsrats 8 909 213123 __ i, Liqu. Aktienkapital . . « « . me 10 C e Q Ci Dauziger Gulden g F RE Oa, “} do. do, Ausg. 14 do. do. K.R.2,4,34/35 Wablen ias Aufsihtsrat 9 213/29 Die Liquidatoren: Gesetzliche Rüd>lage S6 . : 0,75 um, R ES Tedeum F Vi do. do. Ag.15,1.10.26 93b Westf. Landesbank Pr. * Aenderung der Saßungen ($ 4 Passiva. | Brauer. Richter. Außerordentliche Rücklage »¿t, daß nur bestimmte Nummern oder Serien | po o. s do. Schazanwsg.28 dra Ra 202A Abs. 1) betreffend Stückelung der | Stammkapital . « « - » 170 000|— : Rü>klage f. Erneuerungen m. . * ieferbar sind, of do. do. Auzg.16 U 2| 6| L1: 88 fällig L 4. 1981 do. do. do, 26, 1.12.31 Aktien gemäß der 2., 5. und 7. Ver- | Reservefonds . « « « « « 7000—| [7760] : De Rülage für Verluste aus [75811] Das hinter etnem Wertpaytor Len bete Heren 7: da, do. G1d.U.111.12 i Oberhauj- Wiheml. do,do.do27M.1,1.2.32| 6| 1.28 84.58 ordnung zur Durchführung der | Hauszinssteuerhypotheken 3448 L Die Aktionäre UN]Crer Gesellschaft Forderungen . . - - « 18 240/45 Die im H. N. 15 des Amtsgericht e icht fiattfindet. Gat E J r 0,G.Pf. R1, 1.7.34 3 LL m E E i Verordnung über Goldbilanzen | Sonstige Hypotheken . « | 2828 338/59 | werden zu einer ordentlichen Gene- | Hypothekenaufwertung - 1a | Hoyerswerda eingetragene Fa. AlfreM Die den Aktien in der zweiten Spalte beigefügten | NM-A.A 141.126€ L —— ta R C U i g O .

: “ag T 9 its iaelde 2|— | ralversammlung auf Montag, den | Laufende Schulden . « « 9 109/43 "e g piffern bezei<nen den vorleßten, die in der dritten } do. A.15Feing.,1.1.27 do.NM-A 27,1.11.32 do. do. do.N.4, 1.10.34] s Dia ; Und betreffend Stimmrecht, mitt Nestkaufgelder S D. D <0 M 56 51 | s g , j ) Thâäle, G. m. b. S. in Hoyerswerda Balie beigefügten den leyten zur Aus3s{üttung ges do, S L127 Plauen i.V, NM-A. Westf. Pfbr.A. 1.Haus- v, 1911 (KBinstermin L. L. N —_,—_

Fie s 21\<hü 5 s 9: nittagês i . 5405,97 : 2 A i e dem Bemerken, daß der Umtausch | Bauzuschüsse . « « « - « 23 pped r, E EE Ls H EIESaS Eg = 3 649 96 9 055/93 | ist aufgelöst. Liquidator ist der alleiniMonmenen Gewinnanteil. Ist nur ein Gewinn- _ 1927, 1. 1. 1932 grundst.G.N.1,1.4.33| 8| 1.4. L ; der Aktien gemäß den vorerwähnten | Mietereinlagen « « « « - 111 L A Bin E E E R L L [— | Gesell|hafter Kfm. Alfred Thäle inrgebnis angegeben so ist es dasjeuige des vorlegten Gold, Á.18, Solingen RM-Aul. do, do.26M,1,31.12.31) L ; e) Sonstige. Gesetzesbestimmungen bereits er- | Zwischenkredit Arbeiterbank | 464 529|— | Zimmer Nr. 2, etnge ps 357 905/81 | Hoyerêwerda. Gläubiger wollen sich meldenesbäftsiahrs, do, RM., A. 19, -,1928, 1. 10, 1988 1.4.10 do. do.27R.1, 31.1.32| 6| 1.2. Ohne Zinsberechnung. folnt ift. Zwischenkredit Landes- | Tagesordnung: : Ô g Die Notierungen für Telegraphische Aus- f do. Gold, A.20, Stettin Gold -Aul. Zentrale f. Bodenkult- j i Deutsche Pidbr.-Anst.| |

j Le T h V 4 4 mrn 9 | To2 d Be- Gewinn- und Verlustre<hnung. A N E lung sowie sür Ausländische Banknoteu | do. NMA.21AX 1.1.33 1928, 1, 4, 1923 1.4,10 kred.Gld\<. R.1, 1.7.35] 8 E 4 Herabseßung des Grundkapitals | pfandbriefanstalt . 12750/—| 1. Aufhebung des Beschlusses der Ge [76245] ebung fortlaufend uuter „Handel und Gewerbe“. | do.Gld-A.A.13,1.1,30 Weimar Gold-Aul. Dtsch. Kom. Gld. 25] oi T I0 Ds

; 956 5 S T | vom 28. 11, 1929. RM |2 Ul ers lung do. Verb. NM-A 1926, 1. 4. 193 4.10 i 0.3 Í | um 8356 400— RM dur Ble LESLadibant «4 Ss 78 344/20 neralversammlung a RMY In unserer Gesellschafterversammlung an Etwaige Druckfehler in den heutigen - Verb. NM-A, 28 , 1. 4. 1931 1.4. (Girozentr.),1.10.31| 8 | 1.4.1 Anst.Pf.S1,2,5,7-10{/4 | vers<.| —— _—_ jammenlegung der Aktien im Ver- | Siedlungskredite « « « 07] 2. Rehnungsablage und Entlastung Generalunkosten « « « - 13 907/35 | 17, November 1930 ist bes{<lossen wordenWursangaben werden am nächsten Börsen- et Jt: T U L | S GEDE: t N Da.26M1,1481) 8 | 14. | e * do. do. S. 3, 4,6 N+{|34 vers<.| —= —/_ hältnis von 100 : 1. Gläubiger « e. #4» 76 des Vorstands. Abschreibungen - - «. 14 986/60 | das Stammkapital unserer Gesellscha}\t vo#age in der Spalte „Voriger Kurs“ ber] N M 36 f - | 8wictau NM - Ank. E A 01 Ll, *bo.Grundrentbr1-3}|4 | 14.10 ——= |—— .. . e.

S S

. . . . . *

«D D D D”

s

I P

As a A «A N Se m. 7 0. R 0E D M

1928. fäll. 1. 4. 31 Nürnberger Gold- Anl, 26, 1. 2. 1981 do. do. 1923

E E C T

o o r

0010 MMoONmIOomem

© I “1 “I-I D D I O I I s C0

Ï

L. 1. L L. L L. L L L L. L 1. L.

Lal _— -__ o

en D 9 I I-I D D $9 ded fd fut qus u ed dus des T E L 3 l A 2 l I A I I

1.1.7 | —,— -——_

œoo o o o o ® Do D

L O : , s do. do. 28 A.3,u1. 29 E ‘Mia tas S N . Wiedererhöhung des Grundkapitals | Akzepte . . , « - 51] 3. Verschiedenes. E a6 9 055/93 | 48 000 RM auf 20 000 NM herabzusetzer rge rge agr wr mona A, an Är as (Feingold), 1. 10. 35! 8! 1.4.10 : 1926, 1. 8, 1929| s | 1.2.8 [83,566 A. 1-64, L1L, L434 i { Ohne Zinssc<einbogen u. ohne Erneuerungs s<ein, um einen noch festzusezenden Be- | Erneuerungsrü>lage

zus Das Stimmrecht kann nur von den ait 2 m. b. H.-GesctW 18 | Kasseler Bezirksverbv. do. 1928,1.11.1934 1.5,11 183,25b G do. do.26A.1,1. | 4. : trag durh Ausgabe neuer, auf den | Gewinn 1929 . . , 33| Aktionären ausgeübt werden, die [i N i sottera wir bierdurch die Gläubiger unseg ls „Berichtigung“ mitgetelt GotbiGuldV 2841.10.10 M SVAR. BRGISARUES. do.27 N Es D Pfandbriefe und Suda Be, SFnhaber lautender Aktien zum | Lombard RM 166 820,— bis zum 18. Degember 1930, E Vortrag vom Vorjahr « - 5 405/97 | Gesellshaft auf, si bei uns zu melden. Bankdiskonkt. R Ten. Li ales, ei Aude s Ln MUS 6 von Hypothekenbauken sowie Ae Nennbetrage von je 1000,— RM. 8 909 213/23 1 Uhr, als Fnhaber von Aktien bei der Gesamtertrag « « « . 32 543/91] Essen, Bürohaus Glückauf, den 22. No vertin 5 (Lombard 6). Danzig 5 (Lombard 6). | Wiesbad.Bezirksverb. (in $ d. Auslosung8w.)| in 4 49,66 [49,5@ do.doSchah28,1.4.31 E Tx ues Geme ¿n TINES BIIUIS, PIRRBOS , ] S , : d Verlust Städt. Spartalse Lüneburg ahn 37 949188 vember 1930. msterdam 3. Brüssel 2%. Helsingfors 6. Italien 5%. | Schazanweis., rz.110, Nosto> Anl. - Auslosgs.- M 7 91b Mit Zinsberechnuug.

ce hinsihtli<h der Kapitalver- Gewinn- un erlustre<hnung wiesen und eine Bescheinigung erha S ; Maris 2% P S<weiz 2 i v.27,1.1.33 7 | 11.7 916 Ll. A D. eISLIPRIGRIRERE S U de am 31. Dezember 1929. haben. 4 G sellschaft Der Aufsichtsrat hene deny DELAR gesellschaft m. b. H. Dio 4 Paris 2%. Prag 4. Schweiz 2%. Stockholm 32. A L FRBES- (in $ d, Uuslosungzw.)| do, | —,— —— Mitteld-Landesbk A S E Es r ),bz t _ Verschiedenes, Neue Gemeinnützige Vaugesell|<a}t | der Generalversammlung vom 26. No- C RETt L | E erhessen Prov. - Aul.- d 2 f 29 A1 u. 2,1.9.34| 8 | 1.3.9 |f Gold-Pfdbr. R.2, j. Die Attionäre, die sich an der Gene- Verlust, RM |H| Aktiengesellschaft zu Lüneburg. |vemder d. J. vorgenommenen Neuwahl E S Deutsche seslverzinslihe Werte. | .preulen mv gr; 1 +08 Lon Ó C s abi bo Schuidy.1 915.29 ralversammlung beteiligen, haben ge- | Abschreibungen . « « 65 063|— | Der Vorsitzende des Aufsichtêrat8: | qus folgenden Herren: Generaldirektor | [76246] Auleihen des Neichs, der Läuder, e NUN tung eins, do. 546 546 Emscergenossens{ m R Es L E “deng wm äß $ % der Sazßungen zu verfahren. | Unkosten. . . 7 900/22 Lopau. Dr. h. c. Gustav Kilpper, Stuttgart, Vor-| Dur Beschluß der Generalversamm ugebietsauleihen. Reutenbriefe, | none Ed] 0 [D (D 1 LCMATE, 1901] 0 | 1,610 00250 (0070 l zent, Placdbrietamtl 4 M L G.Pfb.R.1-5,1.9.33) mäß $ gen zu L L s 2 i Í z : Shug Pommern Provinz Anl.- ; 1 4.10 20, , stf. P l 3 Kafsfel-Bettenhausen, 22. Nov. 1930. | Grundstü>sbewirtschaf- U E S Ema | fiender, Kommerzienrat Dr. Georg |lung vom 20. Oktober 1930 ist dig Mit Zinsbere<hnunug. Auslosgs\{.Grupp.1* X] do. [64,56 ,5 G do.do.A.6R B27; 32 ‘2,8 [71,268 71,26B A A E T 105 1 e - N - r ans Kasseler Brotfabrik, Mühlenwerk | tungsunkosten . 121 654/26 v. Dörtenbach, Stuttgart, Bankdirektor | Erben A. Ant. Schlöfser Ges. n|— E ctne E S 09 Ps. es. T Bata of 1h B Le da. da. R5-4, 2900

Aenderung der Sahungen, insbe- isl L sing wei ) E | „Flehag““ Lebensmittel-Handels- topenhagen 3%, London 3. Madrid 6. New York 2%. fällig 1. 5.33] 5] 1.5.11 —,— B Sch. eins<l, !/; Abl,-S<<h Se EIMAD 27 11 a0

o O

e; T þ) idé i f [77626]. iebri if j j , * Heutiger | Voriger | Rheinprovin Anuleihe- Anl. -Auslosgs\<. S. 1*| in $ 49,56 49,5 6 Wilhelm Möller A.-G. zu Kassel. | Grundstü>sbewirtschaf- DeutscheVerlags- Anstalt, Stuttgart. | Friedrich Mü, Heilbronn, Kommerzienrat | bh, H, zu Köln - Ehrenfeld aufgelöß Kurs Aus losungs scheine ® , |60b do.Neichs11.-A.A.6 i E 2 bo on aab do. do. N.5, 1931 Der Vorstand. Adolf Möller. | tungszinsen « « 282 329/80 ® Rechunnasa s<luß Otto Rosenfeld, Stuttgart. Liguidator ist der bisherige Ge}chäftt T A R A A Feing,, 1929 do. do. ohne Ausl-SH/| do. |13,56 [13,66 do, do, N.6,5:10.31

dz

4,10 +4,10 0 1

oa

B

Î | 16 j O 12 952/33 E r 1930, | £5 ; " ‘1a Mo 4 Bortbes g W. 1L | 2%. 11, Anl. - E A H 299 do.Gld.À.7,1.4.31 16 i E S do. do.R.7,1.11.31 m Gewinn L ri ite tee auf 30. Juni 1930. E n e B führer Felix Schlösser, Köln - Chrentel 42t Wertbest. Anl) jl f M gynl,-Auslosungs(c<, * do.- | —, y An S *eins<{l. !/s Ablösungss<uld (in 4 des Auslosung8w.). | do. do. N.1,1.3.32 [70349] N : i 489 899/61 er Vorstand. Ghrenfeldgürtel 142. HandelsregistercinW 0 1000D {2035| 19 (011666 [926B Auslosungssceine* .…| do, |[657bG [57b do.doA94,1.11.26 D 0e c) Landschaften. E N LLLONE Friedr. Anton Köbke «& Co. Aktien- / |- Soll, RM T | tragung: Amtsgericht Köln 24 & Abt. 1th Reichs-A.29uk34}| 1.1.7 [982bB 4b S eins{l, 14 Ablösung#s{ul!d (in 4 des Auzlosung3w.) 8 sichergestellt. ais HinBEs Get n, M Ms 24,08 gesellschaft, Göppersvorf (Sachsen). E Gewinn. 1098 8 943/37 Stuttgart: [76284]. 1922/30 vom _14. Nov. 1930. Gläubige) do. do. 27, uk. 37 E 2 eins@l Abs [un {Guld (in des Auslolun ae] : ca E ae H BAL- Tau CE Miellinnahinm 480 95624 | Geschäftshaus und Wohn- Liquidationseröffnungsbilanz | wollen ihre Forderungen beim Liquidato, 5 geihsh, „K s P i Pfandbriefe uud Schuldverschreib, |.... n. Neumann, R. 4, 1. 10. 36

Ée 2 7 174 000 er 10. Avril 1930. umgehend anmelden. Goldm.) ab 1932 5 L b) Kreisanleihben, öffentlich - rechtlicher Kreditanstalten | red-Anst.GPf.N1| 8 | 1.4. Bayer. Landw.-Bk. Die ordentlihe Generalversammlung 199 899 FERjer A E G (f 100GM auslo8b 3 1. GHPf. R20,21,1930

61 i *te<nis<e e f 100GM, aus lob] L.12 87,266 7,26b 6 Mit Zinsbere<huung, ö do.(Abfind.-Pfdbr) Vereins6GP vom 20. März 1990 hat u. a. beschlossen, S ' : : 61 Maschinen und technische A AM [72394 “e EELERE «j <uung und Körperschaften, do. ritterschaftliche Bayer. VereinsbGE das Stammkapital von nom. Reichsmark Eg BEra ea 1930, | _ Einrichtungen « « « - ) Kassenbestand 29 bz. 30 bz. 1. 1.32 T( er Borstand.

] Velgard Kreis Gold- : Z Dur Gesellshafterbes{luß vom 2. Ok Aul,24 gr., 1. 1. 192416 1.1.7 a) Kredita nsta [lten der Länder. Darl-K. Schuldv, 29 bz. 30 bz. 1.1.32 3 000 000,— Stammaktien und nom.

Stillen («e E 27 000 S R R k ¿M (Young 1.6.12 [71b T1b do. do. 24 ffl.,1.1.1924/6 | 1.1 |—,— Mit Zinsberechuung. 20-00, do Bf do. S. 90-93, 1. 1. L U Aiee É Seligmditie MUGUARA, Beteiligungen «2-45 720 000 Fe 11, BolsGeCguihanen tober 1930 ist unsere Gesell\haft auf/M+% gap.-Ertr.-Steuer] s <uung ia a do Es % G. 90-11. ) 2 Î Qs ( 9 L r d R z +3 L S d E. S 6. S gleichzeitiger Umwandlung der Vorzugs-| Vorstehende Bilanz per 31. Dezember Kasse, Wechsel, Wertpapier a p Außenstände « « «

x : ; 21h o Nreuß. S ¿ k. bis, .., bzw. verst. tilgbar ab... do. do. do. S.1 D gelöst. Wir fordern die Gläubiger des? Preuß. Staats-Anl. : Ohne Zinsberechnung. un , do. S. 94-99, 1.1. Bankguthaben Gesellschaft auf, ih bei uns zu melde 1928, auslo8b. zu 110| 1.2.8 [95,2566 [95G Teltow Kreis-Aul, Aus8- BraunschwStaatsbk Lands<.Ctr.Gd.-Pf. bzw. 1.7.1934

SA S s 9M 9 S : 2 Z1d-Pfb.(L do. do. Neihe A au aktien in Stammaktien im Verhältnis | 1929 nebst Gewinn- und Verlustre<hnung Laufende Forderungen 9 339 284 Warenlager « « « - : Stuttgart, den 30. Oktober 1930. A E T EL 2015 lndo _haon r M ly Lea Æ T N S AO Reite B do. S. 100-108, LL, 6 : 1 auf nom. RM 502 000,— herab- | der Ostdeutschen Spar- und Bau-Aktien- Biichetibrräls 9 2 950 000 MOdIE e a0 o 00 Philadelvhia-Verlag G, m. b, H, #|? do. do. 29, 11.Folge, Be / 9 do. Î. 16, 30. 9. 29 S Sai do.S.109-110,1.1.36 zusetzen. A i gesellschaft für Beanite, Angestellte und E 000 S 5 00 Verlustvortrag bis Munz. 4 do. N. 20, 1. 1, 88 C A s A do. S. 1—2, 1.1.32 D too WolNlut n das Satis ; 2h g 9 .„ } Sonstige Vorräte « » » 135 000 ; Y do: do. 1930, 1.Folge do. N. 22, 1. 4, 33 P \ U E L O Nachdèm dieser Beschluß în das Pan- | Arbeiter „Osba“ (Dewog-Verband), Siß Salach-Süßen: 30, Junt 1929 651 919,24 Gas e 13. 100, fäll. 1.3.84| 1.3.0 |(97b (97,26b Mit Zinsbere<nung, do. N. 23, 1. 4. 85 Lausig.GdpfdbrSR do. S.1—2, 1.1.82 delsregister eingetragen worden ist, for- | Königsberg i. Pr., haben wir geprüft und Grundstüde, Gebäude und 10. April 1930 21 231,76 [73977] y Baden Staat NM- unk, bis..., bzw. verst, tilgbar ab, . do. R. 24, 1. 4, 85 Meckl.Nitters<GPf. E L M dern wir hiermit unsere Aktionäre auf, | mit den ordnungsgemäß geführten Ge- Wo je: “ärt ait 343 000 E E Durch Beschluß der Generalversammlun}! 27, unk. 1.2. 89) 1.2,8 [76b 75b Aachen NM-A. 29, ? Le: 4H ‘Ie fe N 2E Gin Eta Berl. Hyp.-B.G.-Pf. ihre Aktien, die mit laufenden Gewinn- | s{<äftsbü<hern und Unterlagen in Ueber- M S E A 0s 6 910 000 vom 17. Dftober 1930 ist die GüterverMN l 27 (db ab1.9 34 1.8.9 |82,9b G 96 1.10. 1934| 8 | 1.4.10 | —,— do. Kom. R, 15, 29 Ostpr. lds. Gd.-Pf. Ser. 3, 31.12.30 anteilscheinen ff. sowie Erneuerungs- | einstimmung befunden. N ashinen « « » «- o. 390 000 Aktienkapital waltung Ballhausen, Gesellschaft mit be? Bayer. Staatsschat| Altenburg (Thür, do. do. R. 21, 1.1.38 do. do. do. L S scheinen versehen sein müssen, mit einem | Verlin/Königsberg i, Pr., den| Vorräte - - S H Reservefonds {ränkter Haftung, in Großballhausen auf 1929, rz. 1, 3. 92| 1.3.9 |97,75b G E E LOaO bis do. do. N, 18, 1,1.32 do, do, do,

9 O 1 1 A l I A D D DOHBBBE MmMTM-AMOMMoES

b 6 6 G

© j _ o

j

en

ol Ö

oO0O

pe E D E M

(p P Ps Ps: I p

R] dend Jnt Pert drct Perdti fd Pet OOOO0O0000

R B

[>] [‘-] MmMeTmMMI

13.102, fällig 20. 1.33} 20.1.7 |99,5bG [995G c) Stadtanle iben

Q

en O

A D INRIND

”—

101MM TNINOoO S Pes pn Pa P a e e n e A O

Dn Ls tine f P ff Jf ut Îs gf 0

A J fs Y 2M Puk fend J F Junt nt 00

Too 00D

. 13, 2. 1. 33

S. 15, L 1. 34

« 16, 1. 4. 35

, Ser. 7,L L 32 „11, L 7:96 « 10;

S, 12, 1. 10, 32 A: D b e . , se Wi : N: y Augsbg.Gold-A. 26 Se 4 ny mete f S j Wildbad: ae "r ; 2 L [do.,rz.110, 13.16.33] 1.6.12 |99,5bG 199,5b G gsbg , Hess. Ldbk.GoldHyp. do. do. do. gahlenmäßig geordneten Nummernver- | 98, Juli 1930. Grundstü>e, Gebäude und Bankschulden gelöst. Die Gläubiger werden hiermit auß? BUTUiae, Staat 1. 8. 1931| 7 | 1.2,8 |81,5G Pfandbr.N.1,2 7-9, do. (Abfind.-Pfdbr,)

zeichnis bis zum 5, Februar 193L Gesellshafst für Vermögenswah- | “5 t. Kreditoren gefordert, sich bei derjelben zu melden. GroßM6M-Anl. 28,u?.1.3.33! 1.3.9 [87,75b Tb G do.Schayanweis.28, 1.7. bzw. 31. 12. 81 Pom. ld\<.G.-Pfbr. in\c<{ließli L Wasserkräfste . . e oe 220 500 i iedridW} do. do. 29,uf.1.4.34] 1.4.10 [86,75b G „Toeb B fäll. 1. 5. 1981 1.5,11 bzw. 30.6./31.12. 32 do. do. Au8g.1u.2 A Dor Allgemeinen Deutschen Cre- A Revition) an, Un MasQUElN «a «8% 185 000) Avale . « « Eee E a t do. Staats schay 29, E A do.M.101.11,31.12. do. do. E: dit-Anstalt in Chemniy oder Leip- ral aa " BRNRxs runter | Borräte » . . » » + + | 198000 L E | ERREE | 4 hessen Staat Mf s Dn do: RM-AZaA sl, | 022 7706 di Ein Bi IE Da o neulds@.fKingdd zig oder ov ¡C | 3912: î im- den 23, Ofk- ) Anl. 29, unk. 1.1. 86| 1.1,7 [88,5 6 25 G 31.3.1950 zu 102 4, do. R3 ,4,6,31.12.3 bel ber Sat Bank und Disconto- Peiblberg/s Be Me TYam mer, Las _— EENNEE Me R ; a nung, b. $ y Lübed Staat RMe- E S gar. Verk.-A,, v. L ; do. N. 6, 80,6. 82 What Novrt hs Vorstehenden Bericht des Vorstands b E ; __Vle Firma ettrotu ), m. d. 9, nl. 28, Unf. 1.10.33] 1.4.10 16 6 Inh, ab 1.10.34 kdb. 1.1 8436 do. C old-Schuldv. Gesellschaft, Berlin, oder s die Bi E N ¿_ Yaben. Metalls<hmelzwerk Rheinau A.-G. | Königsberg, Pr., Insel Venedig 3, ist anz do. Staatsschag 29 do.Gold-A.24,2.1.25| 6 | 11 [7025B O E L An bei der Vereinsbank in Hamburg, | sowie die Vilanz nebst Gewinn- und Ver- | Aktienkapital . . « « « | 3600 000 in Liquidation. 1. November 1930 in Liquidation getreten ‘fällig 1. 4 R 98% G 26 G do. Schaganw. 28, do. do. N.1, 31. 3.82 Hamburg lustrehnung haben wir geprüft, nichts zu | Geseßliche Rücklage « « « | 8360 000 Ligui ift der Kauf Willy 2obe[3, Betlbg.-Schwer| i fäll, 1. 4. 1938| s | 1.4. þ Lipp. Landbk, Gold- 2we> des Unitausches während derx | erinnern gefunden und erklären uns damit | 9x dentlihe Rüdlage 360 000 s ci i quidator ist der ausmann Wilh Dove! NM-A, 28,uk.1.3.33| 1.3.9 [|86,5b Vochum Gold-A.29, Pf. R.1, 1.7.1934 zum Zwe> des Unttausches während der | £1 ußerordentlihe Rüdlag EREED C G Ei S 2 : Königsberg, Pr., Stägemannstr. 74. Dix do. do. 29,uk.1.1.40| L117 |86,25b [86/5b 1. 1. 1934 A Ordb. staatl. Kred. A üblichen Geschäftsstunden einzureichen. | einverstanden. A Rücklage für Erneuerungen Gläubi ér der GefelliGaft werden auf 4 do. do. 26, tg. ab 27| 14.10 80/768 Bonu RM-A. 26 X’, MOID 1058 08.TENG Die Zusammenlegung erfolgt in derx Mit dem Gewinnverteilungsvorschlag u. neue Unternehmungen 100 000 ê orben A@ bei diesem zu melden V Mel i B H L. A982 E , A T B Weise, daß für je nom. RM 600,— bis- | des Vorstands und den vorgenommenen Rücklage für Verluste aus 8 Kommanditgesell- g Könicsber Pr.- E 91. 11. 19308 M-A.90,r5.120,aul. 1.4.10 |83,5 G Braunschwei RM: 4. do. do. S. 4, 1.8.31 herige Stammaktien oder für je nom. | Abschreibungen sind wir ebenfalls ein-| Forderungen . . . . 50 000 . i Si Se ge D E s S E 4 Medlend. « Strel, R R 2 do. do. S.5, 1.8.88 RM 600,— bisherige Vorzugsaktien eine | verstanden. 2 Kasse für Altersunter- schaften auf ktien Flefktrofüh n m. b. S. i. Liqu, 3 Sacsen StzaRM A o | Breslau RM « Aul, do. do. GM (Liqu) neue Stammaktie im Nennwert von | Wir ersuchen die Generalversammlung, | Füßungen und Ruhe- ü (Unterschrift) Anl. 27, uk. 1.10.35) 1.4.10 [7436 1928 1, 1988| 8 | 1.1.7 (86,75b do.doGK.S.2,1.7.32 9 ) $ do. Staats\{. R. 4 do. 1928 11, 1.7.84 1. do. do.do.S.1,1.7.29

RM 100,— mit Gewinnanteilscheinen | Veriht und Vilanz nebst Gewinn- und | gehälter .. . . . . . | 121794 77961 75438 S S x do.Schayan\w.1929, Nr. 1 u. ff. nebst Erneuerungéschein | Verlustre<uung in vorliegender Form zu | Hausunterstübungsfasse - | 134 266 15 | Wolf Netter & Jacobi-Werke |"%228) O piermit befanntgemat, dak Thür. Staal] [O C Ee 6 | GMaf 4,30.5.20 ausgereiht werden. ; j genehmigen. Unerhobene Gewinnanteil- Kommanditgesellschaft auf Aktien, | die Morgenstern & Kotrade Geell schaf{| 126, unk. 1. 3. 36| 1.8.9 826 Hèrtnunb Sibüd- E Ia A CIT Die Umtauschstellen sind bereit, den | Königsberg i. Pr., d. 30. Oft. 1930, E ea 1 127 Berlin W. 15, Kurfürstendamm 52. | mit beschränkter Haftung. in Leipzig auf 4 00. NMA, M Le nv. fAU T S1 5.11 [105,26b do. I NEeIAAR An- und Verkauf von Spitenbeträgen Der Aufsichtsrat. Laufende Schulden und Unsere Kommanditisten werden Hhier- | ge[5\ worden und in Liquidation getreten Deutshe Keichspof 7 DresdenGold- Anl, do.do.R17,18,1.1.35 zu vermitteln. E H. Göß. Liebert. Grams. Rückstellungen « « « « | 597 272/94 | mit zu der sechsten ordentlichen Ge- | ist. Die etwa vorhandenen Gläubige Sab 30 F.1,r3.1.8.32| 1.2.8 [99,256 do V ELECN Ds E do. do. R. 19,1.1.36 Der Umtausch der Aktien ist Pros W. Meißner. Fe Mertins. R. Radtke. Gewinnvortrag vom Vor- neralversammlung am Sonnabend, der Gesellschaft werden auf efordert sid P do, 30 F. 2, 13. 100, do. do.26R.2,1.2.82 s L 2 “2 E 1.4.82 visionsfrei, sofern die Einreichung der | Mitglieder des Aufsichtsrats : jahre . . . 98 546,15 dem 20. Dezember 1930, vor: | hei ihr zu melden g / Tr S C E 1.4.10 (Mob B do. do. 28, 1. 6. 85 16.12 | —, do. do.R.21, 1.10.35 Aktien an den zuständigen Schaltern der | Herr Hans Göß, Königsberg i. Pr., | Reingewinn des mittags 10 Uhr, in den Geschäfts-| Leipzig, den 6. November 1930 rentenbk. Goldrentbr. E L Roe e I Loe obigen Stellen erfolgt; andernfalls wird Vorsißender, Geschäftsführer des| Geschäfts- 2 ber Deut Bank und Dis- ôtg, : < « Q; yMNeihe 1,2, uL 1. 4. 84] vers. (98,5 Duizbnra Bes . do. do. R.8, 80.6.30 | ; 9 chäfts räumen der Deutschen Bank und Dis- | Morgenstern & Kotrade G. m. b. H. i, Liqusfcide 1,2, uk. 1. 4. i j. 108; Guter E T do.do.Kom.R.12,33

Q

. - . . . OOOO0O0O000 @AEAE

Aa

1.10.82 . Serie 8 (Liq.- Pfdbr.) o. Ant.

do. K. S. 1, 31.3.31 . Ser. 4, L. 1.33

Ser. 5, L 4. 33 , Ser. 6, 1.4.35

R tate tara rate S t a f f f j e be bs fs bs S3

en % D en Do T M + E | I bu brt prrd frnd furt furt furt Pud f I I m4 E

do.neuld Eg G.Pf.(Abfindpfbr.) Prov.Sächs. land\s{. Gold-Pfandbr... a 2s 81. 12. 29 o. do. Ausg.1—2 S do. do. Au8g.1—2 . do. Ser. T L 28 do. do. Liqu.-Pfb. Braunschw. - Hann. ohne Ant. - Sch. „L. Hyp. -Bank Gold- Autsch.z.5$Liq.GPf. Pfbr. 25, 31. 10. 31 d.Prv.Sächs.Lds<.|f. do. do. 24, 30.11.30 Sächs.Ldw.Kredv.G. do. do. 27, 1. 11. 82 Kredb.R.2, 1.10.31 do. do. 23, L 2. 34 do, do. Pfb. N.2, 30 do. do. 29, 1.2.35 Schles.Lds<.GPf,30 do. do. 26, 1. 11. 31 do. do.Em.2, 1.4.34 do. do. 27, 1.11. 31 s Es S do. do. 1926 (Liq.- a 06 UM: Be o Pfdb.) o. Ant.-Sc<.| «5 a D E Gi Anteilsch. z.4{WLigq.- d ae f. G.Pf.d.Braunschw. E .- Sch. Hannov. Hyv.-Bk.|f. nteils<.z.5{%Liq.- Braunschw. -=Hann _G.Pf.d.Shles.Ls<.|f. HypB.GK&,31.10:30 Sclw.Holft.lic6. G. do. do. do.,31.10.31 0. do.2" y do. do. A.30,31.12.35 3 E do. do. U139.1926 Dtsch.Genosj.-Hyp.- do. do. Au3g.1927 Bk. G.P.R1,30 gar do. do. Au8g.1926 do. do. N.5, 1.10.33 do.LdihKrdv.GPf. do. do. N.6, 1.10.34 In us > do. do.R.3,31.12.31 D M do. do. R. 7, 1. 1. 36

i S do. do. N.4, 1.4.32 (Liq.Pf.) o.Ant.-S j o Ant.-Sch. z. 5% Sia do. GK.M.1,31.3.30

en

af pf Put Fend Juni Jus Fund! P F D S S

9 I 0D 0 0E, c 3-1 0 O “U

o 09 des.” dag dea do: ¿26 M

Ss 2 A J I I o G S SS SEES L mora [r Do

B a0Ra 9 o DRRD

B

L-

-

D r ooo >o

f ei tut di dw 50 des: pes 00 pf pes C C C T peeá I-I fs ps F t fend funk Sud F I fi fd 00 A828 R®>F © S D N o D O : S ROND S D 0M oOoOo

ps pes . L J 0 3-1 D D D

Ï j 3 ¡RNMp.<S./20,75 6 1003 6 [91 [84,56 [79/25 6

d

68 G6 om Mo

p

m —_ A I O ©0000 O ovAamo

D ats C 4 M o A D Dn

O00 on D

die Übliche Provision in Anrehnung ge- Konsumvereins für Königs ahres 30 575 ; Me do. R.3 1.4, uk.2.1.36) versch. 98,5 6 t gsberg und| jahres 29/30 575 613,93 | 674 160/08 | conto-Gesellshaft, Berlin W. 8, Mauer- Smidt K. F. Liguidator. E ho Ns UEs 136 66 1928, 1. T. 88 -6. do.do.do.R14,1.1.34 bracht. Umgegend e. G. m. b. H,, 5 998 621 22 | straße 839 (Eichensaal), eingeladen. d L D N (do. Liq. Goldrenibr E420 e n A g do.do.do.R16,1.7.34

Die Aushändigung der neuen Aktien s S ; 1.4.10 184,6b Düsseldorf 9ìèM-A, ; do.do.do.R20,1.7.35 erfolgt nad dera Fertigstellung gegen Herr Otto Grams, Königsberg i. Pr., Tagesordnung: [77955] Ohne Zinsberechnung. 1926, 1. 1. 82 ; do do.do.R.6,1.4,82 Pfdb. d. Schle8w.- gek. 1. 4. 1931

i x „Ire { tellvertretender Vorsißender, Bevoll-| _Gewiun- und Verlustre<hnung. 1. Vörl des Geschäftsberichts, der C. F. Thiele G. m. b. H nl. - Auslosungsscheine Eisena<h NM =Aul, do.do.do. R.8, 1.7.32 86 Rückgabe dex über die eingereichten stellver ' « DOTlage Des GWelMa[1SDerIMts, + V E a N ESE 926, 31. 8. C N f On ontellten nicht a er ga N Bauge- RM Bilanz und der Gewinn- und Ver- Magdeburg, am Königshof. F pen Neichs"| in 4 652,1eb 6 Elberfeld NM-Aul,| | ““ Dirt eRCE| M 15 Solf.Ldsc@ Sedvblf, 6 do. do. N.2, 1. 1. 82 baren Empfangsbescheinigung bei den- E unDes, augetwerfkf haft Kü- Generalunkosten e eo. 437 146 lustre nung für" das Geschäftsjahr Durch Beschluß der Gefellschafterbe Dt\ch.Reichs o. Ausl\{. do. 66 d 1928, 1. 10. 33 4. G.H p.Pf.R2,1.7.32 96 Westf. Ldsch.G.-Pfd. L 75b a R a D N h nigsberg i. Pr., Abschreibungen « e .# 5 133 723 1929/30. fammlung vom 28. 10, 1930 it die AufÆnhaltAnl.-Auslosgs\{<*| do. [52,25 6 25 6 E L R E -1. s do. do. R. 3, 1.5. 34 gy enem ans

jenigen Stellen, die die Bescheinigung 2E ; C ) : : l 3 do. do. do, «1. : Deutsche Hyp.-Bank ausgestellt haben. Die Umtausdstellen | V de. Mitglied des Landiags s | Gewinn « « « + + » « + | 67416008 | 2. Genehmigung der Bilanz nebst | lösung der Gesellichaft bes<losen worden burgeretaattnt p fws | —— 1.6. 1981| 6 | 1.6. do doMpuE rw 1.9.37 L Min Gid.Pf. S.26u.27,

: , , . 2 2 ° 3 7 M ad sind berechtigt, aber niht verpf i. Pr., Mitglied des Landtags, Gewinn- und Verlustre<hnun Die Gläubiger der Gefellsha{t werdeamburgerEtaats-Abl.s Essen IiM-Aul. 26, do. Schuldv. Ag.26, Die durcd anen mig Pfandbr, u, SEuldverscr. L

ihtet, Rudolf Radtke, Königsberg i 1 245 029 äftäi bi teen tou A

ie Legitimation des Vorzeigers der Herr Rudolf Radtke, Königsberg i. Pr., <| 3. Entlastung der Geschäftsinhaber | hiermit aufgefordert, si<h beim LiquidatoF Anl. ohne Auslosgss{.| do. | 5,5eb6 | 5,46 U 19, 1908 - L 10. 1982 1.4.10 (88,756 [88 sind na den von den Instituten gemachten Mitteil. S. R

Empfangöbescheinigung zu prüfen. Begirksleiter des Deutschen Werk-| Gewinnvortrag vom Vor- und des Aufsichtsrats. Ernst Warnemünde, Hamburg, Alster (0 Ftaats «Anleihe L (a0 a |Got-A26,1.182] 7 | 1,1, b Tel, Wag als vor dew 1. Januor 1918 ausgegeben anzusehen. | de. S.86, 1. 2. 34 Soweit die alten Aktien nicht bis zum meisterverbandes, i ara C 98 546 4. Aufsichtsratswahlen. dorfer Straße 177, zu melden. NedTenburg - Seweéridl do. Schaßanw.1929, 6 ) Landesbanken, Provinzial- sFQur-u.Neum. rittersG| | k S. 37, 2. 1. 35

5. Februar 1931 oder nit in einer | Derr Wilhelm Liebert, Königsberg i.Pr., | Gesamtertrag 1929/30 . ; | 1146 483/57 | Zur Teilnahme an der Generalver- ——— ——— Anl. - Auslosungss{<,*| do. [526 6 fäl 1. 10.82) 8 | 1.4.10 | —. anken, kommunale Girover bände. | RM-g.Schuldv(AbfSé)| in 4 [51,256 51,25 E

Zah eingereiht werden, die zur Durch- Kassierer der Ortsverwaltung Königs- =— | sammlung und zur Ausübung des | [76941] bliring, Staats - AnL.- L 4. Mit Zinsberecuung. Gefkündigte u. ungek.Stüe, verioste u.unverl.Stude. | €30,31 51688

Î s s ; berg des Deutschen Metallarbeiter- 1 245 029|72 Stimmrechts sind die Kommanditisten Ostkohlen G. m. b. H., Cottbus, Kaiser Auslosungsschèine*..] do. | —,— 9G EAA : Vid Köure Aibeans 3X$Y Calenberg. Kred. Ser D do Ga 21M

e DoOOHOAaARNGoO fand fund ferdd fered fend fend fend fund furt F E E Ds D E D D

mo MOMMO MMO

S Di

en

po

bes sti sert Pert frei feudd furs ford fend Fend E E

4 4% 4 = J I 4

s

M0 00 G M pA t E o 3 0 >30 D D o o I 0 D o

f fr 17s 2:4 d des 05d ges deé fes 25 (78 4s ses ses gea jus Do fa g fe dus fa Ta da Ls f t e tf fs Ls D I bs I I I I l F but det fet pucd A I

s

N

| .1,7 ¡96,256 G 1.4.10 |192bG 1.1.7 181,5b 6

o

L T

bo 0 En Ee o s bs

vers. ‘36,9þ 6 vers. 97d 6 1.4.10 96,8 6 1.4.10 198,66 6 1.1.7 rau B

«2 N NA

2 4 4 D oon

ührung der Zusammenlegung in dem : O : ® ej v, 1928, 2. 1. 1929 ; W digen ——_ A esblosfenen crbiltmis But oder verbandes, Nach Beschluß der Generalversamm- | berechtigt, die ihre Aktien oder, so lange | straße 79. Die Gesellshaft wird auf} 2101. ‘/ Ablösungssu!d (in 4 des Auslofung8w.) | ¿]entirhen-Buer G.Hp.Pf. R.1,1.10.34| 8| 1.4.10/98,56 [98 a Ee L mia s L L L LOM

e. i i óni ; : j 5 Deutsche Wertbest. Ani NM-A28A 1.11.83 8 do. do. R. 2, 1. 5. 35 ¿D 9 Ss ; niht zur Verwertung für Re<hnung der Herr Wilhelm Meißner, Königsberg | lung vom 26. November 1930 kann die auf | solhe niht ausgegeben sind, die etwa | gelöst. Aufforderung an die Gläubiger zu T E T Ee C L Ee E . R : Sächs. Kreditverein 4%Kreditbr, Cie R E E irten uer Verfügun gestellt E i. Pr., Stadtrat, A 10,— für die Aktien der alté Acio Iden *Vüterimöscheine späte- M is 5 Doll., fäl. 2.9 Bl n a| Gera Stadtkrs. Aul. Hann. Landeskrd. GPf f bis Ser. 22, 26—88 (vers<.) f —,— —_—_ dia, GIdN.S.6,1.1.82

»

e Bes: eldung ergeht hiermit, Der Liquidator 4 Deutsche Schuygebiet v, 1926, 81.5. 32 6.12 8 S.4Ag.15.2.29,1.7.35 do. do.3X$ bis Ser. 25 (1.1.7) 1 —,— —_— da de GETLLta

den sind, werden die Aktien gemäß| Herr Willy Drügemüller, Berlin, Mit- gabe (Nr. 1—6000) und stens am Mittwoch, dem 17. Dezember Anleihe 1.1.7 |2eb6 |26 Görliy M - Anl, do. Pfandbriefe 1926 *4, 3 Schle8wig-Holstein j s r - ; für di : : 2 ! V; - G a; v. 1928, 1. 10. 88 Î 9 do. do. 27,1.1.8332 do. do. S.9,1.1.36 $ 290 H.-G.-B. für kraftlos erklärt. Die] glied des Landlags, Vorstandsmitglied | K 20,— für die neuen Aktien (Nr. 6001 | 1930, innerhalb der üblichen Geshäfts- tfündigte, unget., verlosie u. unverl. Reutenbriefe. | © agen 1. W. RM- do. do. ‘1.1.31 *4:3% 5% Westvr.rilteriG. Ll —— 8 | —— da da Ver. 6

; i Raa ex Dewog, Deutsche lir- i , 31 É ate anin f 7 x an Stelle der für kraftlos erklärten 9, he Wohnungsfür bis 19 500) stunden 3X4 Posensche, agst. b.81.12.17| —, Ey Aul. 28, L 7. 838 ¿L M Kassel Ltr.GPf1, 1.9.30 *4/ 3%, 8% Westpr. ueulands{.?| 966 9,956 D SRT 2.16

Aktien auszugebenden neuen Aktien sorge A.-G. für Beamte, Angestellte | festgeseßte Dividende abzügliÞh 10%] bei der ElFettea ee: o Anleihen der Kommunalverbände. Kassel RM-Anl. 29, E do. - R L H 1 m. Deckungsbesch. b. 31. 12. 17, ?au3gest. b. 31.12.17. | do. do. N.4 1.1.33 14. ers iedene L x “L + Ohne Binsscheinbogen u. ohne Erneuerungss{ein. } do. do. R.5, 1.1.34

werden für Rehnung der Beteiligten und Arbeiter, Berlin, / Kapitalertragssteuer ‘von heute ab an| bei einer Effektengirobank eines deut- i j s iel NMÄrT L *

zum Rees aier in Ü reinigen Herr Oswald Leuschner, Berlin, Vor- | unserer Kasse, Ne>arstraße 123, sowie bei schen Wectpapic boten E | File then ies E Un ged en E C: da: Ce LaA d) Stadtis<aften. do. do. R.7-9, 1.10.35 eines solchen im Wege der öffentlichen standsmitglied der Dewog, Deutsche | den Bankhäusern: bei einem deutshen Notar, oder Mit Zinsberechnung Koblenz NM -Anl. do. N. 6, 1.9.32 do. do. R. 2,1. 1.32

Versteigerung verkauft und der Erlös Wohnungsfürsorge A.-G. für Be-| Deutshe Bank und Disconto-Gesell- in Berlin: ann d ungen ant, bia, Lem, vek: citgbar al da: da WLICE 5 | ate h Ie Ur LaR

den Beteiligten im Verhältnis ihres amte, Angestellte und Arbeiter, Berlin, schaft, Filiale Stuttgart, : bei der Deutschen Bank und Disconto- drandenburg. Prov. [ L Kolberg /Dsiseebad| | | do.do.Fou.N.1,1.9.31 Aktienbesißes abzüglih Kosten ausge- Herr August Quallo, Königsberg i. Pr.,| Handels- und Gewerbebank Heilbronn Gesellschaft, [75441] Aufruf. MRM-A 26 1/8 adl 19: 911 RM-A. v.27, 1.1.82 s do. do. do.N.3, 1.9.33 9E do. do. (m. S. A-C)| 8 ! 1.1: do. Em. 10, 1. 1. 33 zahlt bzw. für die Beteiligten hinterlegt. _ Bezirkssekretär des Allgemeinen A.-G., Heilbronn a. N,, bei der Berliner Handels-Gesellshaft, | Die Gläubiger des Gummibetriebe do. bo. 30, 1. 5. 35| 8] 1.5. 96,6 ggr Gihatani: By, _ Maine, Dan ea Ad E da dn L 7 þL „5b S LN Unter Hinweis auf die beschlossene Deutschen Gewerkschaftsbundes, Be-| Dresdner Bank; Gebrüder Bethmann | bei dem Bankhaus Lazard Speyer- „„Sterilla‘‘, Budapest, 0-utca 27, di Pann, Prob. Ste s Sa aönigöberg i. Pr. ale do Da MLI 26.100400 ; 99.75 do. do. S.A Liq.Pf.! 5 25b 25 6 do.E.15, do. 1.7.35 Herabseßung des Grundkapitals fordern zirk O eres: : [77623]. und Mitteldeutsche Creditbank, Nieder Ellissen, Kommanditges. a. Aktien, ihre Forderung bisher ni<ht angemeldeM neihe 1B, 2. 1. 26| 8] 1.1. 6 G.-A.A.2,3, 1.10.35 4.10 [84 do.do. G.K.S.5, 30.9.33 96 Unteilsch.z.54Liq.G. do, E. 17, 1. 1, 36 wir hiermit unjere Gläubiger auf, ihre | Herr Richard Kinat, Königsberg i. Pr., Gle N der Commerz- und Privat- in Frankfurt a. M.: haben, werden aufgefordert, das Guthabe#do. RM-Anl. R. 2B, L do, MM-A.29,1.4,80 4.10 83,25 do.do.do. S.6-8,rz.100, L Ler RBR L .S De T LRERLALO Ansprüche anzumelden. Bezirksleiter des Deutschen Bauge- bank A.-G. in Frankfurt a, M., bei der Deutschen Bank und Disconto- | bei mir innerhalb 8 Tagen anmelden {sz} 1; 5, 1. 4. 1927| 8 14. B de. Bot N f Dbers{l.PrvBLGP{| | * N M GL B o | 11 Í do. E.2, n.r.v.1.4.29 Göppersdorf, 4, November 1930. werksbundes, Bezirk Ostpreußen. erhoben werden. sellschaft Filiale Frankfurt a. M., | wollen. „Wdo. Va R C t 93e Aus8g9.1, 1. 7. 1938 : N.1, x3. 100, 1.9. 31| 7| 1.8. 9 Berl.Goldftadts{br. 4. do. Em.11 (Lig-P Friedr. Anton Köbke & Co. Mitglieder des Vorstands : Stuttgart, den 26. November 1930. | bei ‘dem Vankhaus Lazard Speyer: | Josef Mersand, Buchhalter ber „Sterilla'Yo do m.a613.109, L LAM L BRA, 14100, 1108) s M T HEA doGKE4 nrv.1.1.90 Aktiengesellschaft. Le Stadtrat Carl Seligmann, . Der Borstand. __ Ellissen, Kommanditges. a. Aktien, Budapest, Räkóczt ut 38; Ungarn. Wi, po Mie sl 14 86b G do. do. 1929,1.8.85| 8 | 18.9. (9 Ostpr. Prv.Ldbt.G.Vs| | Brandenb. Stadtsch| | do. E.14,1.r.v.1.2.35

Willi Süßkind. Rudolph. err Architekt Bruno Nitschmann. ————— ¡ ®nterlegen. do. do. reibe 7 . 8 Magdeburg Gold-A Ag.1,r3.102, 1.10.38| 7| 1.4. E G.Pf.N.8(Liq.Pf.) L do. E. 16, L. 10. 35 ß ph é I do. do. us En ats 88 1926, 1. 4. 1981 .4.10 [8 Pomm. Prov-Bk.Gold Anteilsch. z.54Gold- do. E.6,n.r.v. 1.1.32

0. do. Ñ.9, 1, 10. 38 4 82% do. do. 28, 1. 6. 88 .6.,12 |89b 1926, Ausg.1, 1.7.31 a g Pf.d.Brdb.Stadtsch d do. Em. 9, 1. 1. 33

a

s pas sert sies funcs fans fet fet fes fins vi f 18 26 i v

Mit Zinsberechuuung. do. Kom. N.s,1.9.34 unk. bis. .., bzw. verst. tilgbar ab... Frautf.Pfdbrb.Gd.- Berl. Pfdb.U.G.-Pf,110 1.7 [106,5 G Pfb. E.3,n. r. v. 30

pad jus sund sus

e Lo bo Lo bo bo Lo Lo Lo Lo Lo b L Le j C. l

Ex d.

t8

es ss ses 2:0 f fue Fe b 3 3

F 85

00-0000 0RN) 0D D D D m

t a

A S5 9

a

a D D