1930 / 295 p. 6 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Zweite Anzeigenbeilage zum Reichs- und Staatsanzeiger Nr. 295 vom 18, Dezember 1930. S, 2,

Zweite Anzeigenbeilage zum NReichs- und Staatsanzeiger Nr. 295 vom 18. Dezember 1930. S, 3, * S

G A 983: 82853]. Actien-Verein [828591 | bereit, diese Obligationen zu kostenloser | [83102 ; ; [83119] [83162] . [82839]. i i [ S i; E 97541. 2s tre SCTOnent Zu tostentojer | (83102) [83141] Bilauz zum 30. Juni 1928. F. Katz & Co. A.-G,., Krawattenfabrik,} Einladung zu der 20. aven ien Bondor A: Qs, een Pie Dee de, an Ie Ses «& Langen A.-G pr , e Central-Bodenkredit- L hn. Bs Aus Telluria Bergbau und Chemische | Großhandels - Aktiengesellschast für | =— M Berlin. Geueralversammlung der Piano: n Kaisers la / 30. 5 930. i a9ung zur diesjährige! ® ; j e E E igationen wird vor- Industrie - Aktiengesellschajt. (C j nd Mühlenfabrikate Wer pf Der alte Au chtsrat bat iein Nmt und Orgelwerfke Philipps A. G., Bilanz auf 31. Dezember 1929. L A E á : Ee 2E E T lichen Generalversamm U und piandbrief-Bank Aktien- S im Jahre 1931 erfolgen. Der NAu!sichtèrat wet ec ot E Cts» Arr eri E Anlagewerte S S M S 206 CIOIS: niedergelegt, und neu gewählt in den Vor- | Aschaffenburg, am 14, Januar A E T A ¿ACrtiva, RM |\H 7. Januar 1931, vormittagg gesellschaft. cur E: SIILIEBEE. LENR, gehören an die Herren: Ing. Ernst Lorenz, | Wix laden hiermit die Aktionäre | Feripapiere - . + - 7 11 D stand wurde: Herr Karl Hofmann, Berlin, | 1931, vormittags 11 Uhr, in den Gez f „4 Solte R jd | Grundbe. » + ooo 110 663/65 im Geschäftshause zu gs i un Preußishe Central-Bodenkredit- | Berlin - Wilmeredort, Dr. Frank von | unserer Gesellschast zu der am Sonn- | Kasse, Banken, Wechsel Lo0 Des Neue Jakobstr. 24/25. \<häftsräumen der Gesellschaft, Aschaffew- | Grundstüdle . « - E 85 000 |— Gebäude . E 57 900|— Wilhelm-Ring 831. U, 4 Bekanntma, unas- und Pfandbrief-Bank Aktien- Franfenstein, Berlin-Charlottenbura, und | abend, den 10. Januar 1931, Suchsorderungen die Aae Ï et L Neu gewählt in den Aufsichtsrat wurden : | burg, Hanauer Straße 58. Gebäude. . « « 110 000|— Kasse 004 C 4-n 00 1 224/69 S Tagesordnung: peiressend Verteilung biigationen gesellschaft. Leonardo Nohrlih, Berlin-Charlottenburg. | 104 Uhr, in den Räumen der Darm- Vorräte . . « « - « « « | 2020 322 Herr Dr. F11y Rummel, Beilin, Spener- Tagesordnung: Maschinen . . « Ee us E 4 Gutes 1 067|—| 1. Vorlage des Vorstandébeyi masse für Eichen Pfandbrief- Der Vorstand, Die Herren Emil und Alfred Gutbrod | städter und Nationalbank Kommandi: 7 659 324 r > . N 0 Des of ftöberihis DeS inrich 7 B * . 2 | Be E o A D „i 7 D Z af êtn “aco 2 c L Z ftraße 10, Frau Käte Hofmann geb. Loi, | 1. Vorlage des Geschästsder1<1s Des Einrichtungen erlust: / 3,1 das Geschäftsjahr der cheti. Pr Bank

ffi 3 | Eff } 425 ; 1929/9 v gr Vorstands N 6 Aufsichtsrats | Effekten . 18 425|— 1929/30 9367,86 16 421/43 Bilanz D out E . E ip r. Nohlso Er R "rio ) > Borstands und des 11 X11 Í 5 un Mt IN- L A Berlin, Zehlendorf, Winterteldtstr. 2, Hert ; per 31. J vacdem die in der legten Verössent-| A,-G. Megteler & Co., München Mals s +

R U

IRRO b 1 A s O i

E T Er | rant am Mai sin ani his aesellshaft auf Aktien, Behrenstr. 68/70, fr 29806 ; 7 ? ain, 1nd ausgesd l1eDen 2) SEER Es L , . E Z Aktienkapital “L m 3 500 000 e Lor Bilan: nud der Gewinn- | Daîte- Webiiia - Wegs 1 108/19 Simi I B L T re<nung per 31 720d L | 1 (Seneralver)ammlungsbes{luß vom 18. No- PGUENER hu ordentlichen Ge- | Hüdlagen 782 8155: Kauimann Otto Hofmann, Berlin, Neue jowie der Dllanz Und dél Se! i- j Najje, P ed, _A SUERRE 187 276/77 l er 21. Zuli 1058 t Sa Ü vember 1930, neralversammlung ein. “qu “vas ici Md a LEE Jakobstr. 24/25, Herr Kaufmann Gustav und Verlustre<hnung für das abge- | Debitoren . . . . . 90 898/97 a8 P des Prüfungsberichts dei D schung no< as siveltig bezeiGneten Dar Vertretung Berlin. Verlin-Charlottenburg. Tagesordnung: P: A r g Deoue ‘Berlin Neue Zakobstr 24/25 laufene Geschäftsjahr. __|Roh-, Halb- und Fertig- Paffiva, | rats LOM “insansprüche aus der l Vermögensabs<hluß Der Vorstand. S. Rohrlic 1. Vorlegung des Geschäftsberichts Buchshulden . Mrs ae D 64 733 14 a aa E ged E R 9. Beschlußfassung über die Genehmi-| waren . . « « + . « « | 125 023/02 | Aktienkapital . . . « « « | 180000|—| 2. Genehmigung der Vz,1 Feilungsm ae ss S Dudon auf 30, Juni 1930. vi i für das Geschäftsjahr 1929/30. Sorten 4, Nene, Eng 1 ads E Ed vi 2 O ad T tei H d D C E P o S G v Nil 12 mie d $owinn- | Ns 396 9771|: ito 7 ongi77 B ( d F ft.s : VLUlgen ; der chem. a ———— 9 L : * Sg U 4 und Ge Un E M [80458 ]. E ia E ——_— A S ———-— erti iber die fig / ‘Pfanvbrief-Bauk Besihzwerte. 9, [[83100] Deutsche Braunkohlen- n e A Verlustrechaung für Gewi D GiébtaitotIo.- Z Bilauz am 31. Dezember 1929. _| 3. Beschlußfassung über die Entlastung 2 150 396120 L 187 27677 3, Entlastung des Vorstand: ¡ämtlich getlärt' sind und der Bestand der | Grundstüde: Bestand am | Aktiengesellschaft. das Geschäftsjahr 1929/30. ties E uE m } s y Aktiva. Grundstü>skonto 167 147 25 des Vorstands und des Aufsichts Haben. Gewinn- und Verlustre<hnung siht8rats, Ln Teilungsmasse nunmehr Teststeht, hat die - l. Zuli 1929 L 400 000|— F Aufforderung : 3. Entlastung der Mitglieder des Vor i : RM H Hyvpothekenauswert.-Kto. 32.838 rats Aktienkapital . . « . « ‘. 600 000 per 30. Juni 1939, . Bericht über den Versa Gank den ihr auferlegten Beitrag aus dem Gebäude: Bestand am 1. 7. | zum Umtausch unserer Aktien zu stands und Aufsichtsrats, Abschreibungen . L 299 506/79 . Wahlen zum Aufsichtsrat. Reveonds . «a ¿ E E | vertrag mit dem Rhei 8 stigen Vermögen teils in bar, teils durch E.» CIS F790 nominal 60,— RM in neue Aktien | 4, Aufsihtsratswahlen, ! Vortrag a. neue Rechnung 145 77574 Aktionäre, die in der Generalver- | Hypoth. d. Pf.Wirtsch.-Bank | 195 000/— : Soll, RM |H verein für Zuderfabrifai, A Lerzicht auf einen Teil des ihr zustehenden] Zugänge. . 2350,33 zu nominal 600,— NM gemäß der | Zur Teilnahme an der Generalver- 145 292153 Passiva. Aktienkapital . 100 000/- jammlung 1hr Stimmrecht ausüben Nicht erhobene Dividende 9998/9! Verlustvortrag 1928/29 s 7 053/67 magen. N Kerwaltungskostenbeitrages geleistet. Der —TTT730 35 | Fa Verordnung zur Durchführung sammlung sind diejenigen Aktionäre h ——————— Schulden « -. «» - 94 532 31 | wollen, haben gemäß $ 22 der Saßun- | Delkrederekonto . p 5 592/52 | Betriebs- u. Handlungsunkosten | 18 167/40 | 5. Sabungsänderung: gestand der Masse seht sich daher nunmehr) x6schr, , . 1763633 | 600093|— | er Verordnung über Goldbilanzen | berehtigt, welche spätestens am Mitt- | Vortrag aus Vorjahr . | 18279814 Gewinn- u, Verlustkonto 5472/94] gen ihre Aktien bis spätestens 10, ¡ra Transitorisches Konto 3 324 25 220/97 $ 11: Nenderung der g unter Einrechnung des anteiligen Bank Maschine i ——— e vom 7. Juli 1927. woch, den 7. Fanuar 19831, in den Ud- | Betriebsgewinn - « - + Á 200 005!25 | nuar 1931 beî der Kasse der Gesellschaf: | Freditoren . J 986 250 F dem Aufsichtsrat angehöret heitrages wie folgt zusammen: E D A O Die außerordentliche Generalversamms- | lihen Geschäftsstunden bei y B 4 6 G in Aschaffenburg, Hanauer Straße 58 Haben lieder 2” In Y L len, elellr, Zeitungen lung hat am 24. November 1930 be- dexr Gesellschaftskasse t S N ». 31. 12, 1929. n [c [C1 Ur, A, < j I, is A 4 | gUueder. E todo FKommunal- 4 T g C m 24. C ) C , E n U B u autend rit om P n Sn 10] 2er ‘bei der Firma F. Dreyfus & Co. 1 150 396 Pachten und Mieten . . «„ « | 8799/54 & 14: Aenderuna d gener L RM 9 612 470,—| !+ VBeleuchtungseinrih- shlossen, daß auf Grund der oben ge-| der Darmstädter und Nationalbank Bilanz zum 30. Juni 1929. P E O) s “\| in. Frankfuxt a. M. oder Berlin oder Verlust- und Gewinnkonto. Verlust: 1928/29 . 7053,57 mung über die Berechny,, M) der Teilungsmasse: : tungen, Fuhrpark und nannten Durhführungsverordnung gur Kommanditgesellschast auf llen, f M in ati ugen ¿ser ? \ / 7 y RM 1 887 570,97| Elnrichtungsgegenstände: Goldbilanzverordnung der Umtausch der Berlin, Behrenstraße 68/70, . q “S 7

“ian a0n p 4397] bei der Firma S. J. Werthauer jr. 1929/30 . 9367,86 |16 421/43 wi i 2 91, ¿e n) E Anlagen DET teuertonto 7 e 4743/00] 268 L Î 5 E / , vinnanteils des 9 ati Ranfauthaben - D , ) “gie S : R teuerkonto . S L E Nachfolger in Kassel oder bei einer Soll. RM ———- ete 6. Wahlen 4um Aufsic Danlguthaven - inie Bestand am 1, Zuli 1929 bisher 30 000 Stü> über je 60,— RM dem Bankhaus Hardy & Co. G. m. N Gewinn f | 6908/4 | Effektengirobank oder bei einem deut- | Generalunkosten « « « « 438 218 5 tit O R 7, Verschiedenes A Étgtucentre. E s 862 005,— lautenden Aktien unserer Gesellschaft in | b. H., Berlin, h: i Kasse, Banken, Wechsel . 554 420/50 i i i e dat d S \ t A i Siegen, den 30. Juni 1930 1 es, übernommenes Gold ; : m0 A TC R ; * h g d der die ( bex | Kasse, f N Elßholzstr. 1 Verivertungs-A.-G., Berlin. | schen Notar oder mit Zustimmung | Abschreibungen . « « « « | 532 657 e 4 À a Köln, den 17. Dezember 194 unaldarlehn RM 500 000,— GUgANgE « « SIOTLT, D 3000 Stü> über je nominal RM 600,— | ihre Aktien Preen oder die daruber | G uchforderungen « « - « | 1183 271/35 * J einer Hinterlegungsstelle bei einer an- —970 875 O EION AARNRe I IEEEE, Der Vorstand V R der Anlagen für : 1240 622,19 vorgenommen werden soll, und daß der lautenden ae 1 Ee E Vorräte 1 749 833/51 K T CA R E E i R: S on B Tj 4 : Tono @ D ntnawalDdD. nitein. a u me < p E, gur 017 D N E T T. S ave Lat fioftenair e cines Motars8 1 * 0 Ae Aa A n E E A E A E E E Hans E von L711 M ‘de zeit vom 1- Juli Abschr. . _277317,19 | 963 305/— | Vorstand beaustragt und ermäthtigt | Esfektengirobaut oder vine note I: 83115]. Rehn ungsabs<hluß nah abgehaltener Generalversammlung Haben. 898221: E. Gottlieb von Laue 020 bis 30. November Vargeld und Wesel. 82 347/90 | wird, in Gemäßheit der geseßlichen Be- E arne ¿fu Emma A L : 1 »xt hinterle ; Y lle de c G [ ] ne 1930 bi ) d Generalversammlung daselbst belassen. y , g am 30, September 1930, E N E E A Fert tar | Sorirag aus 1028, » » « Bilanz per 31. Dezember 1929 Gustav Bredt 1930 RM_ 42 760,10 | Schuldner . . . . . . . | 2458 724/95 | immungen diesen amis rue Charlottenburg, 15. Dezember 1930, | Aktienkapital . « « « » + | 3500 000/— y ————_,} Pinitértegung vet einem deul]<en Notar | Rohertrag per 1929. , : —————- tun 2 O ——— | Rohstoffe u. Warenvorräte | 2398 426/33 | [ühren. Wir fordern daher hiermit die : E N S TRRMMEU ev 006 878 278/03 Vermögen. RM - D nuß . der. Liyterlegunggshein He Be- | Verlust p. 1929 698 361,28 Aktiva f M [5 | [82860] E E S2 Bürgichaftsforderungen “__} [Inhaber der Aktien unserer Vesellshaft L Ee Und Müciec sdb Delfredere- u, Garantiekto. | 349 833/— idstüde und Gebäude [— | |mmung enthalten, daß die Peraus- | Gewinnvortrag Nicht einae 8 Dav 37 5001| 9 ¿ QSLi e Q AE Mit Zustimmung der Aufsichtsbehörde L 15000. auf, ihre Aktien mit Erneuerungs- ce “TFBuchschulden . « - . « « | 2391 459/41 rundstü> « « _10 gave ae N L Negen SULga e a aus 1928 . 1383,90 696 977 Data E MOEne "1401 4 Fuctupiabetbacion. Dei verteilt die Bank diese Teilungsmasse L AE T9083 897118 scheinen und. L digt ege dis dim t E Der Auffichtêrat. Vortrag a. neue Rechnung 156 878 01 100 o00[< | Scheknes ' exfolgen darf. Der Hinter- A S A Wechse E E uta j Snlad e M #@ Artikel 83 únd 84 der Durch- ) 904 | mit einem arithmetish geordneten Num- | Wm 7 276 444 : —_! legunasischein ätestens einen Ta 970 875 echselkonto « . «o 18 533/54] Einladung zur ordentlichen (6, Mgemnäß * : ma novaothuts 3 Ansêforti- ; ( 410 445/20 edo 10 000|—| yach Ablauf iee N necioauradteit ia Debitoren « « « « « «+ « |_1302 622/16 | versammlung auf den 7. fu führungsverorbnung zum Aufwertungs- Schulden, | PEtnvergeiQnis T E, due : Gewinn- und Verlustkonto. —ZOO 000 s GGRNTR E M E I E O H E C P R S S E O E a =| vormittags 11 Uhr, im Vesdiiud gejes vom 29, November 1925 dergestalt, | Aktienkapital . . . 3 000 000 |— | gung bis zum 30, Mat 1931 einschließ- Siegener Maschinenbau u u L A Ds der Gesell]hast einzureichen. Sa, 1363 147/12 n Dea Q. N soweit bare Masse vorhanden ist, bares | Sd »xichrei s 35\— | lich zum Umtausch in Aktien über no- é S RM 9 Viajchinen und Geräte: Aschaffenburg, 10. Dezember 1930. | [82842 der Firma Pfeifer & Langen (dah, soweit arc ZLO)C vors) / Are} Schuldverschreibungen L E00) i ; RM bei derx Deutsche Akt.-Gef., Siegen Le 331 563/01 Maschinen . 102 790,— i : Dex Aufsicht8x0 E ILNSERE A: N Passiva Köln, Kaiser-Wilhelm-Ring 31 eld in Höhe von 2% des Goldmarkwertes | Hypotheken s d 52 830|— | minal 600,— RM bei der Deutschen ; E , „nag P Abschreibungen - « - - » 331 563/01 Elektr. Lich FriebrihF, K ráemet Vorlivéndér | Oi der FENt sen TOUWAKLER® | o etienkapitalkonto 50000|—| ' Sagesordnung, Me: Kommunalobligationen gezahlt wird | Gesegliche Rüttlage - 15 000 |— | Länderbank Aktiengesellschaft in Berlin | Vilanz zum 1. Januar 1924. | Portrag a. neue Rechnung | 156 878/01 anlage 1— P l 20e MEMEE s mals Dia Res eide Sa, QUebitoOa L A L IIS 1. Bericht des Vorstands u) Mind, soweit bare Masse uo nicht Bade Gau 3 277 86476 E Toliden En bâftöstunde E C SSAIE E L [5 158 441/02 E F (ENDGCALRIC S: P E P L SRINE E? D M2 DAC E S S A R. 7 J Sa, L ¿A ; L o 0 Kas Gd j L N at orx | der :häftsstunden cinzu- eg O tag 02 vat avid A , Ä E 6 9 nte 02 Guidad ¡den ist, 10% des Goldmarkwertes der | Akzeptverbindlichkeiten . 291 199/25 | S1 Ô T L —— Sibi n J, ; E P 1 ti Y 929 T is 30. Juni 1930 Sas 1E 1920/90, rats für das Gh munalobligationen in 5%igen Gold- Transitorische Posten . . | 123 142/93 | reichen. L ä E cdaniere © st 0 0°! | 1226 382/80 | Vortrag aus Vorjahr « « | 145 775/74 Wirtschafts : i Cröllwigter Actien-Papierfa brik, + Ju i bis + Juni . Gewinn- uud Verlustre<hnung . Vorlage der Jahresrehnun flommunalobligationen mit Zinsenlauf ab | Bürgschaftsverpflichtungen Gegen Ablieferung von 10 Stamm- Kasse, Banken, Wechsel 119 664/37 | Betriebsgewinn « « « + |_342 665/28 einri<htung 2 170,— Hálle a. S. E per 31. Dezember 1929. deren G ; "M Zuli 1930 ausgehändigt werden. Ent- 15 000 aktien über je 60,— RM wird eine neue Buchforderungen . « - 213 278/09 441/02 “ta ' * 4] * * Vilanz : Aktiva RM [95 eren Genehmigung. Ei f i i y 2 x 600,— RM Gewinn- | p19 9 Os Böttcherei i E Bilanz àm 30. Juni 1930. Kassekonto . c1eidî . Beschlußfassung über die 1, Wsillt auf den Auswertungsanspruch des | Reinertrag: Ot Mes 3 Lebe B Hui, Vorräte , - « « « » e « | 1095 880/01 Bilanz zum 20. Inúi 4930 d Se rann A a E 1147(92| Verlust. RM 4 dung des Reingewinns, fenmunalobligationengüubigers, ge Vortrag R taushstelle ist R A aufauf E 1590 453/27 | d P —> iat L R ulageweite 7: : | 2196 984/— | Außenstände; Devisen : 2: aud P 4 Mud und Aujsigtsre, * Wbnmunatobligationen berüdsfätigt wer-| Eetägs Berteuf von einzelnen Ullen M ver- qejonepital T5000 | nniagewerte . . - - «Ld O / 43755: 0 Dr ? A n j d AOR R A E:0 0 vet SY s y s v 4 9 0 : ¿éi i .. . E s { G Ves id fv s E 2 pot } E E “| Veteiligungén und Wert De TEROE, 36 241,21 t Agio . + - « 10258,98 i Beschlußfassung über die Ge den soll, ein niht auf 10 Goldmark oder] 1929/30 , 19078,77 61 725/24 | mitteln, um den Umtaush zu ermög- | Rücklagen - + « 628 069/33 | Wertpapiere e 117 500/70 E A 199,00 DANUO e 20 0 8 L Kreditorenkto, 1485,94 | 87727 Steuern , « 25,— ung des mit der Firma Pie Mein Vielfaches von 10 Goldmark lautender Ie 9032 897 lihen, Die Aushändigung der neuen Buchschulden « 462 383/94 | Kasse, Banken, Wechsel 231 048/87 Abschreibung 28 755,30 120 000|/— | Nicht begebene Obligationen] 300 000|— | Liegenschaftenkonto Handlungsunkost. 2599,94 13 328/97 Vangin A.-G. in sil, Mltrag, so wird der Spiyenbetrag in bar Aktienurkunden erfolgt nach der Fertig- i 4 590 45327 | Buchforderungen . - + 1215 037/26 Lagerfässer, Lager- und Kasse und Wechsel . 15 533/06 244 000,— : E S 44 82 je Wirkung vom 1 August 19 ¡im Nennwert abgelöst. Gewinn- und Verlustre<hnung | stellung gegen Rückgabe der Über die i 4 98 Fork L 3071 002/3L Gärtanks , 120 000,— Außenstände und Anzah N Zugang « « 13 635,08 Sa. | 144 821/49 \{<lossenen f usionsvertragé Mit dieser Verteilung in Höhe von 12% auf 30. Juni 1930. eingereihten Aktien ausgestellten Emp- Bilanz zum 30. Juni 1925. _ L ] 8 302 790|— Abschrerbung 9000, F 114 000,—} Wngen“ » + eo « « «4 995 691/69 207 630,08 / Gewvinn, treffend u de¿ Mi der Bestand der Teilungsmasse voll- Ï langsbeiGeugungen Mg E Al : L Versandgefäße 60 000,— DOrrdle « « « « « e o « | 808 736120) Abgang +_» 102,05 Zinsen « + - o... 1 235/73 mögens unserer Gesellschaft ändig ers<höpft. Soll. E aae a S en E Be Sei Oen ind Anlagewerte . « - - « 2 647 395/09 | Aftienfapital » « + + « I Zuganc E 31 555 76 0 Brutto d 0 Did S2 143 585/76 Aus\<{l ß Der Lic ui 1 5s e ll de äß uf die Kom- Handlungsunkosten F 356 05 E geste t nin. 1e ec eing g l We t iere S 402 61911 Rücklagen N A 8TS 18) « Zugang j de, 4 376 93571 207 533,03 s\{luß der VLiquidatin F E entfallen demgemäß auf Ÿ 994 953/52 | nicht übertragbar. Die oben genannte | Wertpapie n i ; 55 235/87 « - DT 000, : Passiva T1 Abidhreibung 7 595,08 Sa. | 144 821/49 die Fee & Langen \4innalobligationen alter Währung der che- S0 M MS 9.9 irrt u D Ste ist Meta aber wik vex- | Kasse, Banken, Wechsel iel pan (5 o rve met " Garantiefto. ¡ e A g di 9] 555 7 i; ? * Pp pa i; L 7 n D H,-G.-B, dur hnaligen P ischen ief-Bank vre 9 F Q aeie O, 2 ot wA M6 342 342/65 | Bu ulden .„ » 9+ F Abschreibung 21 565, | + 70-000 [Aktienkapital . . 1 350 000 |— | Handlungsmobilienkonto Jn der Generalversammlung am 5. De- MER S 0e o gen Pau S a Vortrag pflihtet, die Legitimation des Vorzeigers | Huhforderungen 846 512/33 Vortrag a, neue Rehnung 6 984/10 &ubr H Art T e A T ¿ t tet währung von je nom. KN{ Emissionen 1——12 (Gold- A 1A 9 646 47 der EÉmpfangsbescheinigungen zu prüfen PETAIE 4 9/4/90, 6,0 9 299 ( | as Fuhr- und Auktopar? Reservefonds : , « 196. 000— l 1, . zember 1930 ist aus dem Aufsichtsrat dur Aktien der Pfeifer & Lang markwert- = Nenn- 1928/29 4 ' er Empsang®2be]<elnigungen zu prlfel,. S 205 8986: 8 302 790|— 46 000,— Sonderrükstellung 65 548/34| Zugang - 362,10 das Los Herr Rechtsanwalt Bernhard, für nom (Ele 1000 9 betrag) auf je 100 K . je 12,— GM Erträgnis . l Diejenigen Aktien unserer Gesellschaft 5 595 828/63 j pte E Zugang . « 29 386,— Anleihe 1986 ,, 1 500 000|— 353,10 Berlin, ausgeschieden und wiedergewählt unserer Gesellschaft. Emission 14 (Goldmark- 4 1929/30 , 19078,77 | 61 725/24 | über RM 60,—, die ni<ht bis zum Aktienkapital » « « « « « | 3500 000|— Gewinn- und Verlustkonto.

75 386 ,— reditoren - » » Silz vie (Pixis c wornen, Zur Abstimmung in der Gems wert = 18,8% des 2612 736/61 | 30, Mai 199x eins<hließli< eingerei! | Qüdlagen - « « - « « « | 628 069/33 [ NM [5 | 2

i Wi

und

20000525 { vis ¿Bil

S-W

H Anlagewerle .- eo. - 1.89 759 972 39 Wertpapiere . . Ÿ 28 950170

Abschreibung 18 386,— 57 000|— | Gewinn- nid Verlustkonto :

i 323,60 Berlin, im Dezember 1930, | sind, werden nah eh der 1 ejeb- | uchschulden . - - + « « | 1368 919/79 | 9bschreibungen « « - - « | 260 004/88 Beslände T! San 0E Vortrag vom 1. Juli 1929

. Z sammlung oder zur Stellung va Nennbetrags) auf je / | L fi D Abschreibung 322,50 Fsrael-Frister Aktiengesel(s<haf}t trägen s derselben sind gemäß 100 M E y . je 2,256 GM Haben. | [lichen Bestimmungen Vortrag a. neue Rechnung 98 839/51 | Vortrag a. neue Rechnung 6 984/10

üx kraftlos er- Forderungen: 26 247,04 Maschinen- u. Fäbrikuten-" Verkaufsgesells<haft der vereinigten | ux solche Aktionäre berechtigt, i Emission 15 (Goldmark- Gewinnvortrag 1928/29 42 646/47 | klärt, das gleiche gilt von den einge-

De i; s 90/2 5G 97 97 mg | ilienkonto ins p ——— Außenstände für Bier u. i 1929/30 . . 100 850,27 127 097/31 | Becker. Felix Jsrael je O O | ea E R U TI G A IS C L Ved>ter. F ZFsrael, A : A A R imD E Gaben 11 730 64 Gewinn- und E ESOnio Abgang 6 - 1 627,40 Ö CHY j Abschreibungen - E E S 9266 988/98 S E P er E 30. 243 737,06 [82823]. e Beteiligten zux Verfügung gestellt wer- Vortrag a. neue Rechnung —[—| Herr Fabrikant Paul Hoffmann in 16 auf die für kraftlos erklärten Aktien T ZTUTZ1 iindan, ì i ei | É f : Erl0é i li o 2 5/29 i

Verbindlichkeiten. | nen L, 158 26511 —F622,20 ¿ Vilanz per 30. April 1 962/97 | Gesebes D Dex Erlös wird ab 41 715/29 Siegener Maschinenbau

2 1 ù, J Ä _DE E T Lte 1Roy: 00. M elche die zunt in" z : 3 87 ßenstä Zugang . « 45 364,46 Heiz- und Kochapparate. bei der Gesellschaft oder beim A N Nennbetrags) auf je 2 512 736/61 | Aktien über 60,— RM, welche die 3 Gewinn- und Verlustfonto Vortrag aus Vorjahr « « | 156 878/01 Sonstiges . lug .. cli ; i reichen, und uns

Deutschen Bank und Disconto-Gejel Emission 16 (Goldmark- [82813]. forderliche Zahl nit erreihen, u G Nd i l fm am 30. Funi 19 : L A i Wextpapiere 4 1 361/45 E - I Disconto-Gesellschaft, Berlin V. Nennbetrags) auf je I 827 992/89 | Handlungsunkosten 243 922/16 Dru>formenkonto 1,— r oLONEE <aftlicher nbe or B EIE dai hin Lon dem entfallenden Vetrag werden | Kasse . « « » - 458 entfallen, werden nah Maßgabe des | Betriebsgewinn. « « « - |__241 E Siegen, den 29. November 1930, S i | LLELLE A V : . L üglih der entstandenen Kosten an die : : è 19 Aktiengesellschaft, "al zitroir e O 600 000|— | Abschreibungen . - 186 647 Abgang « - 21,40 tars bei dexr Gesellshaft in Ar jinélichen Goldkommunalobligationen der | Debitoren . « « 1291/50 Be der entjic \ Bilanz zum 30. Juni 1926, gesells<

Hypotheken - «e 555 456|42| Gewinn 200 000,— Fabriken für Veleuhtungskörper, | {estens am 3. Fanuar 1931 iht wert = 3,2561% des Rohertrag 1929/30 « « « | 2470 090114 | reihten einzelnen oder überschießenden 5 595 828/63 266 988/98 Sond u G E 4376 935/71 20536446 terr Felix Jir hausen'schen Bankverein FiluY 1000 f E TGE dar An Les AM [5 | Betriebsgewinn. « « « + |_110 110/97 Bank- u, Postsche>gut- R T e | ln, oder bei der Deutschen L wert = 0,305% des Bilanz per 31. Dezember 1929. nit zur Verwertung für Rehnung der R C A 23 459 21 f Debet. RM lo Abschreibung 43 737,06 Stadt und Laud Aktien esellschaft | bei den Effektengirobanken dél 10000 c c 6, 16: 8,06 M Aktiva. M [5 den. Die Aktien über 600,— RM, welche 241 715/29 | Eiserfeld is aus dem Aufsichtsrat ausge- Steue 999 96647 | DBugang « «_ 3621,20 Erzeugn e E V ieries am 4. Januar 18 4, in auf Goldmark (1 GM = !/3700 kg Postsche> A 114/43 . L gungsschein eines deu! Feingold) lautenden, mit 5% jährli ver-| Bank. . an di Gesebliche Rücklage . . . | 200000|—| Gewinn . . , : 127 097/31 —F 600,80 Aktiva, RM | bei Köln einreichen. Vank Emission 2 mit halbjährli< nach-| Waren . « - 300/— | Berechtigten nah dem Verhältnis ihres Ar Den,

R Es : Q05 D attonhot 1 L “U ; ; Aktienbesibes ausgezahlt bzw. für sie RM Karl Weiß. Heinr. Weiß. Otto Klein, E ° 416 8395,98 Gia M E LEEE Zie Abschreibung 83 599,80 p T MER ee 9 Köln, den 15, Dezember 190, täglih zahlbaren, am 1. Januar und Maschinen L 10 416/41 Éitiecleat. S gez Anlagewerte « + « + » « | 2960 724/30 T iS O T AG R GEETEOTED ang s O: pi vi ate line [cue (O U tDCte O S Ln b, Postschedamt 5 Der Vorstand. 1. Zuli jeden Jahres fälligen, Zinsscheinen | Lithographiesteine 945/20 | * Die Inhaber der umzutauschenden | Wertpapiere « « « « « « | 306 104/— : Veamten- und Arbeiter- | Kredit. Effektenkonto . . A rf Debits estände 0 S L Dr, Hermann Claajil (erster Zinsschein fälligam 10. Fanuar 1931) | Jnventar . « « - ¿S Aktien über 60,— RM sind berechtigt, | Kasse, Banken, Wechsel . 121 SRPILS [80438]. : z unterstüßungsfonds , . 10-000|— | Vortrag vom 1. Juli 1929 26247104 |arontorto Zt Weid oren L S Eg N E. Gottlieb von Lan! Fiisoweit gewährt, als der sih ergebende | Verlustvortrag « » ae bis zum 20. März 1931 einschließlich | Buchforderungen » « « - 1 152 567/79 Carl Aug. Schmidt Aktien- Kautionen » « « 13 400/— | Fabrikationsüberschuß . 893 098/66 6: A Un nid E Gesamtbetrag dur<h 50 Goldmark teilbar | Verlust 1929 E dur<h s{<riftlihe Erklärung bet unjerer | Vorräte . « + «o o 866 761/73 esells<haf}t, Erfurt, i. B Schulden « « «- « | 285 209/38 | A>erpacht und Mieten . 19 542/35 4 9. Jnventar un Ss S818 it, Soweit dies nicht der Fall ist, werden 18 111/24 | Gesellshaft Widerspruch gegen den Um- 5407 486/96| ®© Aar are TFBRSFL O E Akzepte . « « 227 829/70 S Passiva S a S [S101 ¿M Ooldkfommunalobligationszertifikate inso- S [— | taush zu erheben. Hierzu ist erforder- : —— per 2. Oftober E es Reingewinn 77 962|— 938 888/05 Bankichulden 5 -- Abschreibung 3 099,75 | 18 000 Fudustric- und Handelé weit gewährt, als ö/. des entfallenden Be- Passiva. | lich daß der widersprechende Aktionär | Aktienkapital « « - . 3 500 000— | ———— lg 1 827 99289 | Lalle (Saale), 16, Dezember 1930. Sereniulbes : i 85 321 Aktien-Gesellschaft, go irages durch 10 Goldmark teilbar sind. Die | Stammkapital Ee seine Aktien oder die über sie von einem |Rüklagen « - o. o. 628 000/88 ___ Aktiva. S L ite nas 1 729%] Cröllwißer Actien-Papierfabrik Grebitotentonto i Re Ug da P Goldkommunalobligationszertififkate wer- Reserve - L 40617 Notar, der Reichsbank oder einer |Buchschulden « « « - + - 1 179 198/10 Maschinenkonto . - « - A O Vis 30 Sevlemben 1906 S a Anfsittdrat 122 555,60 1 Attientarittl A 50000 am _ 31, Dezember Lten ebenfalls ab 1. Juli 1930 mit 5% E E 2080| Effektengirobank ausgestellten Hinter- | Vortrag a, neue Re<hnung 100 219/53 E us L 805! i S s s er u rat. O L RIREN L wn 99 x z ns - E alc R S E E S A A jährlih verzinst. Die Zi sen sind jedo E ooo 6 L sicheine bei ¿8 hinterlegt und x A nventarftonto 6E M - Ia, R, É Debitorenkonto E 122 580/60 |9 & i t M azits ) . erzinst, ie Zinser JeDoM 1 cat H 977109 legungsscheine bei uns hinlerleg 5 407 486/96 ———— f V. Fretherx von Palm, Vorsißender. —— + Schulden bei Banken 76/48 Vermögen. untex Vergüt von 6%, Zwischenzinsen Transitorische Passiven 27706 e Ablauf der Widerspruchs- 5 945— Verluft. Der Vorstand. Flling. Aktienkapitalkonto . . . 300 000|— ]/3. Kreditoren . « « - « 34 591/75 Kasse und Giroguthaben 114 etl Hoi A T Ste U S 2 650|— | dort bis zum Ablaus dex o As Gewinn- und Verlustkonto. R E 6875 Verwaltungs- u. Betriebs | s S G Reservefondskonto , « 30 000|— |4, Ueberschuß . . « « 652/86 Wertuaviord L E O j as tst bei Einlösung fällig. Die Jnhaber | Darlehe frist beläßt. Ein etwa erhobener Wider E Warenbestand 118 768,75

0.0. #> 0.0 0 60 - . e: D D 6 . * * . ® S 6.0. G S S0

l dieser Zertifikate sind berechtigt, jederzeit| Dubiose «« « - 93|— 117° ‘ort seine Wirk [ls der RM |5 | Warenschuldner 64 899,08 unkoster ex Ea T olf oh vok Q E 940 ler Zertifikate sind bere<hligft, Jederzet ! spru< verliert seine Wir ung, fa S H N Warenschu ner /

E 575 4; {83107]. Delkrederekonto. . E 99 85 321/09 N eno ote e 1M ft Einlieferung mehrerer Pert ae, 18 111/24 | Aktionär die hinterlegten O CUGFAR Abschreibungen . « « - - 129 ies 2 Wechsel- und E A G L A y inns- eni E c Ÿ eten Gesamtnennbetrag dur<h 50 GM i L - den vor Ablauf dex Widerspruhsfri}t | Vortrag a. neue Rechnung 100 2195: Scheckbestant 768,66 32 906 Getwinn- und Verlustre<hnun I $7 ; E Lag f » nd Verlustre<nung den vor 2 l BLNE j N ortrag a. L Cini C ih 32 906/70 per 30. April Tao g e O fibar ist, den Umtausch in 5% ige Gold- L Serre O zurüdfordert. Mi _Widerspruh „wird 999 404/42 Postsche>guthaben 11,77 eiter eee twe mmunalobligationen zu verlangen, Seid noi | nux wirksam, wenn Juhaber von Aktien —— | Bankguthaben «„ 194,—

9TIO E I S S I E V. 15

Steuern . E Abschreibungen: Gebäude. . 10000,

; 9 fund ahn | A I-72]. Gröllwiger Actien-Papierfabrik, Eo T Z : | Halle a. S. Setvinn- und Verlustkonto 70 Maschinen u. E Q f Dezember d, J, stalt 537 746/14 p. Geräte , 2875530 | gefundene Generalversammlung hat die Gewinn- und Verlustkonto. Verlust, RM |9 Versandfässer 21 555 Auszahlung einer Dividende von 8 Prozent | a fd hre vat fe a beschlossen. Die Dividende ist sofort Soll RNM Tagersä] er M fällig und gegen Einreichung der Divi í ; _ Tanks - . 6000,— dendenscheine L «Fuhrpark , 18386 ,— 84 696130 Nr. 59 dex Aktien Nx. 1—4500 mit e T7 962/— RM 1,60 pro Stück von RM 20,— “1 239 936/21 | Nr. 4 der Aktien Nr. 12 126—14 3765 i Mhamiraintenfüntftecbah pol mit RM 1,60 pro Stück von RM 20,- —, Geivinn. | Nr. 4 der Aktien Nr. 4501—6025 mit

j : | Zti j 3915 c Ç, c * 50196

PEN Sc<hulde Soweit e M des entfallenden Betrages M A über 60,— RM, deren Stücke den zehn- Vortrag aus Vorjahr De 98 839/51 Kassenbestand _ 208,— 195 850/26

= | 1. Vertwvaltungsunkosten und Aktienk Zit N en. 500 Ati) niht dur< 10 Goldmark teilbar sind, | Verlustvortrag . « « « « - - 2072/90 ten Teil des Gesamtbetrags dieser Aktien | Betriebsgewinn. « « « - 130 564/91 | pale RM pag R E

D) euen 4 » «o « + « 14010007 Résécvelconds E R C) 150 icd der Vetrag in Reichsmark (1 GM = | Abschreibungen; 1 500|16 erreichen, dem Umtausch de recen. S As oel 566 453/96

Liegenschastenkonto . . 7 533/03 . Abschreibung a. Jnventar e O LO 909 0 AN) sofort bar ausgezahlt. Maschinen « « -+ E Die Urkunden derjenigen Naber l : R Cra

Handlungsmobilienkonto . 322/50 und Einrichtung . . «e I SOONTO Se 4 on s 1929 4 ? e 5% Goldkommunalobligationen Lithographiesteine A pn von Sa per e Ln Veh Vilanz zum 30, O raten 4 s E Maschinen- u. Fabrikuten- | Cs 157 | niht Widerspruch erhoben haben, wer M [N Passiva, E |

F 9 634/30 au in diesem Falle, als e en Anlagewerte « « + « - 2 902 065113 | Aktienkapital . . « « « + 400 000|—

S L008 Umtausch eingereiht, umgetauscht, jofern Wertpapiere - , - . - 826 130|— | Kreditoren . . . . - 368 249/22

19 28 ni<ht von Aktionären bei der Ein- Kasse, Banken, Wechsel 134 115/44 | Avale RM 8000,— M

A 10e reihung ihrer Aktien zum Umtausch Buchforderungen . + « 938 839/17

| E: Uebers<huß L A 6521/86 Dividende 410.0 9 T werden in Stü>ten zu 2000, 1000, Juventar

Henn «é 43 737106 | Vortrág auf neue Rechnung p w0 100 und 50 Goldmark, die\| Unkosten . Druckformenkonto S 3 599/80 29 853 18, 2779 Zertifikate in Stücken Au 30 und 10 Gold- Löhne d >__A | .

Betriebsunkostenkonto . 64 816/63 Gewinn. “| Gewinn- unv Verlustre hege sgefertigt und lauten ‘auf den Geer ° L 8 1928 / Ds A i Handlungsunkostenkonto 76 411/72 | 1, Uebershuß aus Milch und 31. er 1922 L t des rit 2055: i is ae Degad aus 1020/20» «J LLIMION (MM48= eo GiGE Han R900 —, Zinsenkonto E / 18 597/33 | Waren U | 29 684/03 P zie Inhaber der Kommunalobligationen | Reparaturen « - - 1205535 | ausdrü>li< das Gegenteil bemerkt ist. |Yorräte . - + « « « « « | 1499 498/71 x D DIeTIONIO «oa 1238 817/89] Nr. 8 der Aktien Nr. - 13000 mit | Tantiemen. 728/65 | 2. Verschiedene Einnahmen 169/15 Soll lter Währung der ehemaligen Preußischen | Verluste an Debitore1 594 Halle a. S., den 16. Dezember 1930. 7300 64815 Erfurt, den 2. Oktober 1930. 1 239 936/21 RM 8,— pro Stück von RM 100,—, | Gewinnvortrag . . « 32 178/05 * —|= Unkosten . i; 2500 Ffandbrief-Bank werden daher aufge- 42690/73| Der Vorstand. Aa rad brd Der R Tot

Der Vorstand der Actiengesellschaft nach Abzug der 10prozent. Kapitalertrag- S et E 29 853/18 EiSceibinaea auf ; drdert, ihre Kommunalobligationen zur : Z co7 lis Föhring. Kammerer. Aktienkapital . « ‘+ ‘» « « | 3500 000|— Caet ane Setart i. Liqu. :

Societ&ts-Brauevei zu Zittau, in DalloebUieta T bee Le GeTE A | 5 T Gemäß $ 244 H.-G,-B, machen wir be- A is E vsangnahme der auf sie entfallenden | Warenbruttogewinn 8 » Nü>lagen + «o o. 628 069/33 gesells<haft, P Ls schastskasse, E 247 924/67 Generalversammlung vom 9, Dezember Reingewinn:

kannt, daß sih der Aufsichtsrat nah der Wertpapiere . « « «dtommunalobligationen, Hertifikate | Zinsen . « + -+ - n [83101] Deutsche Braunkohlen- Buchschulden . . + - « « | 1989 780/98 Walter Holtschmi! Die am 15. Dezember 1930 einberufene | in Halle a. S.: bei dem Bankhaus 1930 wie folgt zusammenseßt:

nd Varbeträge bei der Kasse der unter-| Verlustvortrag « - - 2 042/90 Aktiengesellschaft Vortrag a. neue Rechnung 182 79814 ia ; Î 5 O 5 En s ; Y 9]. _— 0M ftichneten 9 erlin NW. 7, Unter | Verlust 1929 « « - L00005 T oua Ar . Fried- S ; Los Generalversammlung genehmigte die Aus- H. F. Lehmann und 247 924/67 | Stamerjohann, Heinrich, Eichenhof bei | -rirtènd Wegs E 200 den Dinden (2140, LiR Lien oder durch Ee 42 690/73 Dee Men E ciin UW, 40, 5 ne R S Ter idaii Tertuns, C Blan, üttung von 7% Dividende für das bei der Dresdner Bank, Filiale Jn der ordentlichen Generalversamms- Horst (Holstein), Vorsißender; Marträg as Tri ; Rechnung j êrmittlung éiner Bank oder eines Bank- 1 E L den Zelten 15, und dexr General- Gewinn- und Verlustkonto. gs < Beschluß der Generalversamm- Vorzugsaktien- und 12% Dividende für Halle a. S., sung vom 8. Dezember 1930 wurde das | Thieli>e, Fríh, Berlin, stellvertretender tis daicudiezt 06 hauses dort einreihén zu lassen. Franksurt a. Main, den 11, Fe- rektor Heinri Brü>maunn in Berlin RM [A |1 Ca 27. September 1930 is die Ge- das Stammatktienkapital und werden die | in Berlin : bei dem Bankhaus Delbrück, | ausscheidende Mitglied des Aufsichtsrats Vorsißender; 1 ¿„Formulare stehen kostenlos zur Ver-|bruar 1930, ü ind aus dem Aussichtsrat unserer Ge- | 4b ibungen 167 773/88 | ¡119 elöst. Als Liquidator fordere mieirms ge rwer Auer: wir ggr 77 n Banken G ee R ä i; Hens Diteostor Reinhold Borde, Reichenau, | Fran, Johannes, Westerhorn b, Dauen- | Haben Mng. i Der T der E A A llidaft ausgeschieden. Dex Bank- Sn G dena ‘Rechnung | 182 798/14 R e btuBiger bés Gesellschast auf, ihre gerer \ ZinSadihnitie Ier. 6): j ei dem Bankhaus Bett Simon &Co., | wiedergewählt. hof (Holstein); lo ; y E - m Verwechslungen zu vermeiden, wird | Kunstanjtalt u. F +5 . je "N Brü>ner, Berlin NW. 7, . =|— l H reg Vank, Filiale Zittau, inf en D Cobeeer Schickler, A réet an Ä Da Oen 15, Dez.1930, Semen R Brokdorf b. St, Mar- A L Ipani bingerolesen deR Id diese Vekannt- | L. BuEGweL s og eb freie direktar Dr. Q. Sra ist in den Vuf- 350 572/02 V reuza , pre gs E 1930. - A : in VLeipzig: bei der gemeinen | Der Vorstand der Sächsischen Woll- arethen (Holstein); S 50 hung ni die Kommunal-| Aus dem Aufsichtsrat 1 d P E ; R j E 100 219/53 ' L : Oberlausitzer Bank, Abteilung der All- Deutschen Credit-Anstalt Abteilung | waren-Dru>fabritk ienne ell- Jueeten Wildelin nkbrarus (Kreis E ligationen N D ¿demaliati Josef Hamburger zu Frankfurt a. Main Me E 16. Dezember 1930. aa 00. D o 250 352/49 U ae timit gemeinen Deutschen Credit-Anstalt Beder & Co. shaf}ft vormals Oshatß & Co. Flensburg); Der Vorstand. reußischenHy otheken-Actien-Bauk | ausgeschieden. Der Kaufmann Karl Rosen- Halle a, B Versiank etriebsg E alter , in Zittau. Halle a. S., den 16, Dezember 1930. Uhlig. Lübke, Friy, Augaard (Kr. Flensburg). Gro 1. Dr. Camp“ M bezieht. Diese x zum Umtausch heimer in Frankfurt a. Main ist neu n L merer. 350 657 1 Friß, (Kr. Flensburg) $croßmann se sind daher z ) | A Föhring, Kam Zittau, den 16, Dezember 1930, Der Borstand, JZlling. ——————— er Vorstand, dicht einzureichen, Die Vank ist jedoch. den Aussichtsrat gewählt worden. î g.

. « . . . . . s . E >20 0.0. S6 . . . . . s . .

1