1930 / 303 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Firma „Emil Husemann, Gesellschaft mit beschränkter Haftung in Neviges“ folgendes eingetragen worden: Dem Kaufmann Karl Husemann in Neviges ist Einzelprokura erteilt. Langenberg, Rhld., 22. Dezbr. 1930. Amtsgericht.

Lemgo. [85427] Fn das Handelsregister A ist bei der unter Nr. 122 eingetragenen - Firma „Lippishe Polstergestellfabrik Adolf Wrenger, Lemgo“, eingetragen worden: Dem FJnnenarchitekten Adolf Wrenger in Lemgo ist Prokura erteilt worden. Lemgo, den 17. Dezember 1930. Lippishes Amtsgericht. I.

Lengefeld, Erzgeb. [85428]

Auf Blatt 27 des hiesigen Handels- registers, die Firma C. G. HUbler in Gorsdorf betr., ist heute eingetragen worden:

Dem Kaufmann Hermann Pietsch in Görsdorf ist Gesamtprokura mit Jo- Hann Baptist Kaubeck ¿n Görsdorf, dessen Prokura demgemäß beschränkt worden ist, erteilt.

Amtsgericht Lengefeld, 13. Dezbr. 1930. Magdeburg. [85429]

Jn unser Handelsregister ist heute eingetragen worden:

1. die Firma Karl Preiß in Magde- burg unter Nr. 4540 der Abteilung A: Inhaber ist dex Kaufmann Karl Preiß in Magdeburg.

2. bei der Firma Aloys Dame in Magdeburg unter Nr. 2231 der Abtei- lung A: Die Prokura des Hermann Stieger ist erloschen.

3. bei der Firma Toerpe & Co. in Magdeburg unter Nr. 4177 der Abtei- lung A: Die Firma ist erloschen.

4. bei der Firma Waäscherei Haus- frauenhilfe, Dampfwäscherei Otto Max Grohmann in Magdeburg unter Nr. 4199 der Abteilung A: Die Prokura des Bruno Gellert ist erloschen.

5. bei der Firma August Harms in Magdeburg unter Nr. 2033 der Abtei- lung A: Die Firma ist erloschen.

6. bei der Firma Walther Brunner & Co. in Magdeburg unter Nr. 4031 der Abteilung A: Die Prokura des Otto Richter ist erloschen. Die Firma ist erloschen.

Maadeburg, den 23. Dezember 1930. Das Amtsgericht A. Abt. 8.- Mannheim. [85064] Handelsregistereinträge vom 20, Dezember 1930. Thiergärtner, Gesellshaft mit be- chränkter Haftung in Mannheim, Zweigniederlassung, Siß Baden-Baden: Die Prokuren von Albert Schneiden- berger, Rudolf Schmidt, Carl Renden- bah, Eugen Maurer und Josef Se-

bastian sind erloschen.

H. Wiederhold, Rheinishe Kohlen- und Holzvertriebsgesellshaft mit be- schränkter Haftung, Mannheim: Die Gesellschaft ist aufgelöst. Der bisherige Geschäftsführer Heinrich Wiederhold 1n Mannheim ist Liquidator.

Druckerei Dr. Haas Neue Mann- heimer Zeitung Gesellshaft mit be- schränkter Haftung, Mannheim: Die Prokura des Albert Friedrih ist er- loschen.

Deutshe Woerner - Werke Aktien- gesellschaft, Mannheim: Kaufmann Kurt Zimmern in Mannheim ist zum Vor- standsmitglied bestellt.

Hugo Stinnes Rheinreederei Aktien- gesellshaft in Liquidation Zweignieder- lassung Mannheim in Mannheim, Siß: Duisburg: Die Firma ist erloschen.

Gebrüder Pierburg Aktiengesellschaft Zweigniederlassung Mannheim in Mannheim als Zweigniederlassung der Firma Gebrüder Pierburg Aktiengesell- \chaft, Berlin: Auf Grund der bereits durchgeführten Beschlüsse der General- versammlung vom 25. September 1930 ist das Grundkapital um 2 160 600 RM herabgeseßt und um 160 600 RM er- höht worden. Das Grundkapital be- trägt jeßt 2000 000 RM. Der Gesell- schaftsvertrag ist durch Beschluß der Generalversammlung vom 25. Septem- ber 1930 in § 5 Abs. 1 Siayß 1 (Höhe und Einteilung des Grundkapitals) ge- ändert. Dem Dr. Karl Klinger in Berlin-Tempelhof ist Prokura so erteilt, daß er gemeinsam mit einem Vorstands- mitglied oder einem Prokuristen zur Zeichnung der Firma berechtigt ist. Als nicht eingetragen wird veröffentlicht: Das Grundkapital der Gesellschaft ist jeßt in 20000 Stück Stammaktien über je 100 RM eingeteilt. Die neuen lktien sind zum Kurse von 25 % aus- gegeben.

„Elektro - Wärme“ Gesellshaft für elektrothermishe Apparate und Anlagen mit beschränkter Haftung, Mannheim, wohin der Siß von Mühlackter verlegt worden ist. Der Gesellshaftsvertrag ist am 10. September 1926 errichtet und am 10. Juni 1927 geändert, Gegen- stand des Unternehmens sind die Her- stellung und der Vertrieb von Elektro- wärmeapparaten und verwandten Ar- tikeln. Das Stammkapital beträgt 80 000 RM. Arthur Schumann, Di- rektor, Mannheim, ist Geschäftsführer. Durch Beschluß der Gesellshafterver- sammlung vom 17. September 1930 wurde der Gesellshaftsvertrag in § 2 (Sih der Gesellschast) geändert und die S8 14 und 15 über die Bestellung eines Aufsichtsrats gestrihen. Sind mehrere Geschäftsführer bestellt, so wird die Ge- sell)chaft durch zwet Geschäftsführer oder

durch einen Geschäftsführer und den stellvertretenden Geschäftsführer ver- treten, Diplomingenieur Georg Rechel ist niht mehr Geschäftsführer.

A. Werlin, Mannheim: Das Geschäft samt Firma ging von Ernestine Werlin geborene Wagner auf Kausmann Ernst Reinhard Werlin in Mannheim über. Dieser führt das Geschäft unter der bis- herigen Firma weiter.

M. Hirshland & Co., Mannheim: Ein Kommanditist ist eingetreten.“ Die Kommanditeinlagen der bisherigen beiden Kommanditisten sind erhöht.

Kundy & Co., Mannheim: Die Ge- sellschaft ist aufgeri. Das A mit Aktiven und Passiven und samt der

irma ging auf den Bbherigen persön- ih haftenden Gesellshafter Kaufmann Hermann Kundy in Mannheim über, der es unter der bisherigen Firma als Einzelkaufmann weiterführt. i:

Th. Löhler A olger, Mannheim: Die Firma ist erloschen. :

Wilhelm Stoß, Mannheim: Die Firma ist erloschen. ,

Ferner sind erloshen die Firmen: B. Gassies & Cie. Successeux Louis Elichagary, Mannheim, Zweignieder- lassung, Siß Cognac, Nathan Wolff- O, Mathias Hoffmann, Ernst Bot, alle in Mannheim.

Bad Amtsgericht, F.-G. 4, Mannheim. Marburg, Lahn, [85430]

Jn das Handelsregister B Nr. 63 ist bei der Dresdner Bank, Filiale Mar- burg a. L., eingetragen worden:

1. am 30. 9. 1930: Die bisherigen Vorstandsmitglieder Carl Hrdina und Georg Bremer sind aus dem Vorstand ausgeschiedei.

2, am 18. 12. 1930: Die Prokura des Kaufmanns David Facobs ist er- loschen.

Amtsgericht Marburg a. d. Lahn.

Memmingen. [85431] Handelsregistereinträge.

1, Firma Dr. med. Eisenbah, Zimmer- mann & Co. in Neu Ulm: Nunmehriger Firmeninhaber ist dex Fabrikant und Stadtrat Richard Hanni in Biberach a. R. als Pachter des Geschäfts. Für die bisher entstandenen Passiven wird nicht gchaftet.

2, Firma Josef Shwarg in Günz- burg. Unter dieser Firma betreibt der Kaufmann Karl Schwarz in Günzburg dortselbst einm Kurz-, Weiß- und Woll- warengeschäft.

Memmingen, den 19. Dezember 1930.

Amtsgericht. Minden, Westf. [85432]

In das Handelsregister Abt. A Nr. 337 ist bei der offenen Handels- gesellshaft in Firma Brücker & Zschebsche in Minden am 20, Dezember 1930 folgendes eingetragen worden:

Den Prokuristen Friß Menke und Hans Sohnemann, beide in Minden, ist Gesamtprokura erteilt worden in der Weise, daß sie nur gemeinschaftlich zur Vertretung der Gesellshaft er- mächtigt sind.

Amtsgeriht Minden i. W.

Mörs. [85434]

Fm Handelsregister B Nr. 181 wurde heute bei der Firma Gasthaus & Thönißen, Eisenbahn- und Tiefbau- unternehmung G. m. b. H. in Hom- berg, folgendes eingetragen:

Die Firma ist im Gasthaus & Thönißen, Unternehmung für Eisen- bahn-, Tief-, Hoch-, Beton- und Eijen- betonbau G. m. b, H. in Homberg, geändert.

Mörs, den 16. Dezember 1930.

Amtsgericht.

Mörs. [85433]

Fm Handelsregister A Nr. 133 wurde heute bei der Firma Gebr. Kaufmann in Mörs folgendes eingetragen:

Das Geschäft ist ohne Aktiven und Passiven mit Wirkung vom 13. 12. 1930 auf die Firma Gebrüder Kaufmann, Gesellshaft mit beshränkter Haftung in Mörs, übergegangen und ist damit die Einzelfirma erloschen.

Mörs, den 19. Dezember 1930.

Amtsgericht.

Mörs. [85435]

Im Handelsregister B Nr. 182 ist die Firma Gebrüder Kaufmann, Ge- sellschast mit beshränkter Haftung, mit dem Siße in Mörs eingetragen worden.

Gesellschaftsvertrag: 5. Dezember 1930 Gegenstand des Unternehmens ist der Handel mit Web- und Wirkwaren jeder Art und Beteiligung an ähnlichen Unternehmungen. Stammkapital: 20 000 RM.

Geschäftsführer: Kaufmann Walter Kaufmann, Mörs.

Die Gesellschaft wird dur einen oder mehrere Geschäftsführer vertreten. Falls mehrere Geschäftsführer vorhanden sind, ist jeder von ihnen allein zeichnungs- berechtigt. Der Ehefrau Walter Kauf- mann, Leni geb. Eihenwaäld, Mörs, ist Prokura erteilt.

Als nicht eingetragen wird bekannt- gemaht: Die Bekanntmachungen der Gesellshaft erfolgen nur im Deutschen Reichs- und Preußischen Staatsanzeiger.

Mörs, den 19. Dezember 1930.

Amtsgericht.

Münster, Westf. [85436] In unser Handelsregister ist ein-

deres: A Nr. 1261 am 18. Dezember 1930

bei der Firma „Stadtbäumer & Co.

Erste Zentralhaudel8registerbeilage zum RNeichs8- und Staatsanzeiger Nr.

zu Münster i. W.“: Die Vermögens-

einlage eines Kommanditisten ist auf |

Reichsmark umgestellt, ein Komman- ditist ist ausgeshieden und zwei andere eingetreten. Persönlih haftender Ge- sell]ihafter ist an Stelle der ausge- schiedenen Elisabeth Stadtbäumer jeßt der Kaufmann Anton Stadtbäumer in Münster, dessen Prokura erloschen ist. Das Amtsgeriht Münster 1. W.

Niesky. [85438] Oeffentliche Bekanntmachung. Jn unser Handelsregister Abt. B ist bei der unter Nr. 27 eingetragenen Firma Kaolingruben Weidmannsheim Gesellschaft mit beschränkter Haftung, Niesky, O. L., folgendes eingetragen: Die Firma ist geändert in Weidmanns- heim, Gesellschaft mit beshränkter Dae tung. Ton- und Kaolinwerke. Dur Bescluß vom 6. September 1929 ist das Stammkapital von 21 000 RM auf 221 000 RM erhöht. Durch Beschluß vom 830. September 1929 ist die Art der Ausführung des Beschlusses, betr. die Erhöhung des Stammkapitals, be- stimmt. G ‘Amtsgericht Niesky, O. L., 5. 12. 1930.

Nordhausen. i [85437]

Jn das Handelsregister B is am 17. Dezember 1980 bei der Firma Berg- brauerei Nordhausen, Gese vait mit beshränkter Haftung, Nordhausen, Nr. 43 des Reg., eingetragen:

Die Firma ist geändert in Bier- großhandlung Bergbrauerei Nordhausen, Gesellshaft mit beschränkter Haftung, Nordhausen. Dur Gesellschafter- beshluß vom 25. November 1930 ist der § 1 des Gesellschaftervertrags (die Firma) abgeändert.

Amtsgeriht Nordhausen,

Oederan, [85440]

Auf Blatt 220 des Handelsregisters ist bei der Firma Adler Drogerie Paul Rentsch in Oederan heute eingetragen worden, daß der Jnhabex Paul Alfred Rentsh zufolge Ablebens ausgeschieden und Frau Anna Elsa verw. Rentsch geb. Herrig in Oederan Fnhaberin ist. Amtsgericht Oederan, 22. Dezbr, 1930.

Oelsnitz, Vogtl, ; [85072]

Fn das Handelsregister ist heute ein- getragen worden:

1. auf Blatt 460 die Firma Franz Rich. Haller in-Oelsnig i. V. und als deren Fnhaber dexr Kaufmann Paul Fahn in Oelonig i. V. (Angegebener Geschäftszweig: Handel mit Wollwaren und Trikotagen.) ;

92. auf Blatt 447, die Firma Teppich- fabrik Krauß & Co., Gesellschaft mit beschränkter Faltung in Oelsniy i. V. betr.: Das Stammkapital ist durch Be- {luß der Gesellschafter vom 5. De- zember 1930 um fünfzigtausend Reichs- mark auf hunderttausend Reichsmark erhöht worden.

Der Gesellschaftsvertrag ist durch den gleichen Beschluß laut Notariatsproto- folls von demselben Tage dement- sprechend abgeändert worden.

Amtsgericht Oelsnitz, den 19. Dezember 1930.

Opladen. [85073]

Fs ist beabsichtigt, gemäß § 31 Abs. 2 H.-G.-B. und § 141 F.-G.-G, die im Bene Handelsregister Abt. A unter

r. 451 eingetragene offene Handel8- gesellschaft unter der Firma „R uilee Tonindustrie Johannes Boers & Co. in Monheim, Bez. Düsseldorf“ von Amts wegen zu löschen.

Die Gesellshafter oder deren Rechts- nachfolger werden hiermit aufgefordert, einen etwaigen Widerspruch gegen die Löschung binnen vier Monaten bei dem unterzeichneten Gericht geltend zu machen. Andernfalls erfolgt Löschung von Amts wegen.

Opladen, den 19. Dezember 1930.

Das Amtsgericht.

Opladen. [85074]

Jn unser Handelsregister Abt. A ist am 19. Dezember 1930 untex Nr. 488, betr. die Sema Dahmen & Co. in Leverkusen, folgendes worden:

Dex Direktor Georg Dahmen in Düsseldorf ist als personlih haftender Gesellschafter aus der Gesellshaft aus- geschieden.

Gleichzeitig ist der Diplomingenieur haft Ris in Leverkusen als E

eingetragen

aftendex Gesellschafter in die Gesell- haft eingetreten Die Gesellshaft wird unter der bis- herigen : tadep fortgeführt. mtsgericht Opladen:

Sup [85441] Die im Handelsregister Abt. A unter Nr. 640 eingetragene Firma Martha Stronk, Holzhandlung Turawa, ist er- loshen. Amtsgeriht Oppeln, 17. 12. 30. Oschatz. [85442]

Auf dem Blatt 387 des Handels- registers für den Stadtbezirk CEEA über die Firma Gebr. Frauendor Aktiengesellschaft in Oschay ist heute folgendes eingétragen worden: Die Generalversammlung vom 16, April 1930 hat die Erhohung des Grund- fapitals um fünfundzwanzigtausend Goldmark, in zweihundertundfünfzig auf den Jnhaber lautenden Aktien zu

e einhundert Goldmark zerfallend, mit- hi auf neunzi Vöbane Goldmark

n \chlossen. Die Erhöhung ist erfolgt.

§

Der Gesellshaftsvertrag vom 25. Sep- tember 1922 und vom 11. Fanuar 1923 ist durch den gleihen Beschluß laut Notariatsprotokolls vom 16. April 1930 im § 3 Sah 1 abgeändert worden. Die neuen Aktien sind Stammaktien und lauten auf den Jnhaber. Die Ausgabe erfolgt zum Nennwert. Richard Moßig, Arthur Einführer, Christian Hinkel und Adolf Matthes Haben auf

ihre Forderungen, die sie buchmäßig nach dem Stande vom 29. ast be

1929 gegen die Negri be- saßen, verzihtet; als Gegenleistungen für ihren Verzicht haben Richard Moßig 174 Aktien, Arthur GE Ns 32 Aktien Christian Hinkel 28 Aktien und Adolf Matthes 4 Aktien erhalten. Das Vor- I Carl Wilhelm Roth ist ausgeschieden.

Amtsgericht Oschaß, 22. Dezember 1930.

OscherslIeben, [85444] Offene Handelsgesellshaft F. Behrens & A. Kühne hersleben (Bode) Be, A Nr. 36: Kaufmann Friedrich ünther ist aus der Gesellschaft aus- geschieden.

Oschersleben (Bode), 18. Dez. 1930. Das Amtsgericht. Oschersleben. [85443] _Jn unserem Handelsregister Abt, A ist am 18, Dezember 1930 untex Nr, 338 die Firma Heinrich Kogeler in Hamers- leben und als deren Fnhaber der Kauf- mann Heinrich Kogeler in Hamersleben

eingetragen worden. Amtsgericht Oschersleben (Bode),

Perleberg. [85445] H.-R. A 74, Firma Ad. Krull vorm. C. F. Masberg, Perleberg: Der Kauf- mann Erich Krull ist in- das Geschäft als persönlih haftender Gesellschafter eingetreten, Die Gesellschaft ist eino offene Handelsgesellschaft, hat am 1. Fa- nuar 1930 begonnen und Führt die bis- herige Frma fort. Zur Vertretung ist jeder Gesellshafter ermächtigt. Perleberg, den 10. Dezember 1930. Das Amtsgericht.

Pirna. [85075] Auf Blatt 722 des Handelsregisters für den Landbezirk Pirna, betreffend die Firma Schipke & Co. in Mühlbach- Häselich, ist heute eingetragen worden: Die Firma und die Prokura des Kauf- manns Johannes Paul Schipke in Mühlbach-Häselih sind erloschen.

Amtsgericht Pirna, 16. Dezember 1930.

Pössneck, [85078] Jn unser Handelsregister Abt. B Nr. 41 wurde heute bei der Firma F. G. Roßner, Aktiengesellshaft in Pößneck, eingetragen: _Der Direktor Gerhard Pridöhl, z. Zt. in Opladen, ist zum Vorstandsmitglied bestellt. Pößneck, den 20. Dezember 1930. Thüring. Amtsgericht.

Pössneck. [85079] Jn unser Handelsregister Abt. B ist heute unter Nr. 70 eingetragén worden: Rosenbrauerei Pößneck Richard Wag- ner, Gesellshaft mit beshränkter Has- tung, Poßneck.

Der Gesellshaftsvertrag ist vom 28, November 1930. Gegenstand des Unternehmens isst der Betrieb von Brauereien und Mälzereien, Herstellung und Vertrieb alkoholarmer und alkohol- freier Getränke und die Führung aller mit einem solhen Betrieb zusammen- hängenden Geschäfte.

Das Stammkapital beträgt 20 000 RM.

Geschäftsführer ist der Brauerei- besißer Kurt Wagner in Pößneck; Pro- kuristen sind: a) Franz Xaver Bader, b) Otto Schumann, beîde in Pohned,

Der Geschäftsführer und die Pro- kuristen sind berechtigt, allein die Gesell- hast zu vertreten und für die Gefjell- [haft zu geihnen.

Ferner wird bekanntgemacht: Oeffent- cas Bekanntmachungen der Gesellschaft erfolgen im Deutschen Reichsanzeiger.

Pößneck, den 20. Dezember 1930,

Thüringisches Amtsgericht. Pössneck. Handelsregister. [85446]

Die Firma Holzwarenfabrik Gebr. Bühler, offene Handelsgesellschaft in Oppurg. ist gelöscht worden.

Pößneck, den 22. Dezember 1930.

Thüring. Amtsgericht.

Pyritz. [85447] _J&n das Handelsregister Abt. A_Nr. 14 ist heute bei der Firma C. W. Schoen- feldt in Pyriß Frau Gerda Kempin geb. Schoenfeldt in Pyriy als Fn- haberin eingetragen.

Pyriß, den 19. Dezember 1930.

Amtsgericht.

Rendsburg. [85449]

Fm Handelsregister ist am 13, De- zember 1930 bei der Firma Bekleidungs- stelle Rendsburg, Frißp Kröger, Rends- burg, folgendes eingetragen: Die Firma ist erloschen.

Amtsgericht Rendsburg.

Reutlingen. [85450]

Handelsregistereintragung, Gesell- shaftsfirmenregister, vom 22. 12. 1930 zur Firma Kraftwagenverkehr Gesell- [haft mit beschränkter Haftung Erp- ingen-Kleinengstingen, in Liquidation,

Siß Erpfingen: Die Firma ist R L

Amtsgericht Reutlingen,

303 vom 30, Dezember 1930. S. 4,

Bekauntmachung. B Jm Handelsregister À Nr. 11 iwvurd bei der Firma Jonas Juhl in Mete \ heim ingetragen: M Der Kaufmann Walter Luhs z; Meckenheim is in das bisher von dew Kaufmann Simon Luhs, daselbst als Einzelfirma betriebene Geschäft " mij Wirkung vom 1. Fanuar 1930 ah as persönlih haftender Gesellschafter cin, getreten. Die nunmehrige offene Han delsgesellshaft wird von den Gesell, schaftern Simon Luhs und Walter Luhz unter der Firma Jonas Juhl Jnh Simon Luhs und Sohn in Mecken im wertergnznnnt. Rheinbach, den 18. Dezember 1930. Amtsgericht.

Rotenburg, Hann. [85452] Handelsregi g er Abt. Z Nr. 38, Firma Holz- und Bürstenwerkes A. G. in Liquidation zu Rotenburg

i, Hann.: Die Firma ist erloschen. Das Amtsgeriht Rotenburg i. Hann den 13. Dezember 1930. 2

Rüdesheim. [85453] Jn das hiesige Handelsregister B. Nr. 75 wurde heute die Firma „Herber Sohn, Gesellschaft mit beschränktex Haftung“ mit dem Siy in Winkel a. Rhein eingetragen. Gegenstand des Unternehmens ist die Gründung und der Betrieb einer Weingroßhandlung, Handel mit Weinen und aus diesen her- vorgegangenen Erzeugnissen, Fmport und Export artig alle übrigen mit diesem Gegenstand zusammenhängende Rechtsgeschafte. Der Cesellschaftsvertrag ist am 12. November 1930 festgestellt. Das Stammkapital beträgt 80 000 RM. ZU Geschäftsführern sind die Kaufleute Franz Charisse und Gustav Herber, beide in Winkel a. Rh., bestellt, Die Gesellschaft wird durch zwei Geschäfts« führer oder durch einen Geschäftsführer und einen Prokuristen vertreten. Dem Kaufmann Gustav Conrad Herber in Winkel ist Prokura erteilt. Die Bekannt- machungen der Gesellschaft erfolgen nur durch den Deutschen Eee, Amtsgeriht Rüdesheim a. Rh.,, 10. Dezember 1930.

Schleswig. [85454] Jn das hiesige Handelsregister A ist heute unter Nr. 544 die offene Handels- gesellshaft Milchkoststelle Greve und Herrmann in Schleswig und als per- sönlih haftende Gesellschafter der Land- wirt Georg Greve, Schleswig, Königs weg, und der Milchhändler Erwin Herr- mann, Schleswig, Gottorfstraße 2, eins getragen. Die Gesellschaft at am 1, No- vember 1929 begonnen. Zur Vertretung der Gesellshaft sind nur die Gesell- schafter in Gemeinschaft ermächtigt, E den 18. Dezember 1930, as Amtsgericht,

Schneeberg, : [85455]

Jn das Handelsregister ist heute ein- getragen worden:

a) auf dem Blatte 456, die Firma Trögerwerke Aktiengesellschaft in Neu- städtel betr.: Der Kaufmann Karl Abel in Altona-Othmarschen is in seiner Eigenschaft als Mitglied des Auf- sichtsrats erneut zum Vorstand bestellt worden.

b) auf dem Blatte 427, die Firma Walter Bochmann, Metallwarenfabrik in Albernau* betr.: Die Firma ist er- loschen. :

c) auf dem Blatte 466, die Firma Alsred Zumpe in Schneeberg betr. Die Firma ist erloschen.

Amtsgericht Schneeberg, 23. Dez. 1930.

Schwelm. [85456] Jn das Handelsregister A! ist heute bei der unter Nr. 378 eingetragenen Piema H. Grünewald & Co. in Gevels- erg eingetragen: Die Liquidation ist durhgeführt; die Firma ist erloschen. Amtsgeriht Schwelm, A1. Novbr. 1930.

Schwetzingen. [85458] Handel3regi|tex Abt. A Band T zu O.-Z. 134 Albert Moch in Schwebßingen —: Die Gesamtprokura des Karl Stadtmüller und Guido Mo ist erloshen. Kaufmann Guido M in Schweßingen ist in das Geschäft als persönlih haftender Gesellschafter ein etreten. Die offene Handelsgesellschaft hat am 15. Degember 1930 begonnen. Schwetingen, den 22. Dezember 19830. Bad. Amtsgericht. k.

Stettin. E [85462] Jn das Handelsregister B ist heute bei Nr. 662 (Firma „„Germania- Jduna Lebens - Versicherungs - Ak- tiengesellschaft‘“‘ in g g einges tragen: Dem Prokuristen Leo E int Berlin-Stegliz ist mit der Maßgabe Prokura erteilt, daß er mit einem Vok standsmitglied oder einem anderen Pro- kuristen Pg N ist, Amtsgericht Stettin, 17. Dezember 1930.

E

Verantwortlih für Schriftleitung und Verlag i. V.: Weber in Berlin. Verantwortlih für den Angzeigenteil i. V.: Oberrentmeister Me ye r, Berlin, Druck der Preußischen Drutckerei und Borlagy Steue ellshaft, Berlin,

ilhelmstraße 32.

Hierzu eine Beilagé.

1. Handelsregister.

Fn das Handelsregister A ist heute i Nr. 1077 (Firma „Leopold in Stettin) eingetragen: Die Prokura des Gustav Ludwig ist erloschen.

Amtsgericht Stettin, 19. Dezember 1930.

Jn das Handelsregister A ist unter Nr. 3832 die Fi Striethorst“ in Stettin und als deren Kaufmann Striethorst in Stettin eingetragen. Amtsgericht Stettin, 19. Dezember 1930.

gwinemüinde, [8540

Handelsregister A Nr. 501. Neu ein- etragen ist die Firma E. Bruno Lüb- t in Swinemünde, als deren haber der Kaufmann fert daselbst.

großhandlung. ; Amtsgeriht Swinemünde, 23. 12. 1930.

Ernst Bruno Lüb- Angemeldeter Geschäfts- arben- und Waren-

Thal-HWeiligenstein. J andelsregister

Vand T1 Blatt 75 ist bei der unter Nr. 18

eingetragenen Firma Gebrüder Thiel

G. m. b. H. in Ruhla, heute

eingetragen worden:

vom 25. Oktober 1 beschlossen worden, das um 480 000 RM auf 1 200 000 RM zu erhöhen und § 5 des Gesellscha {rags dementsprechend zu ändern. tein, 22. Dezbr. 1930. Thüringisches Amtsgericht.

aftsversammlung einstimmig tammkapital

Thal-Heiligen

Jn das Handelsregister A ist unter Nx. 250 folgende Firma eingetragen „Torgauer Prandt“ in Torgau. Einzelkaufmann ist der Zeitungsverleger Otto Brandt Amtsgericht Torgau, 16. Dezbr. 1930.

andelsregister V. Koeberich eingetragen Handelsgesellschaft. Der Tapezierermeister Walter Koebe- rich in Vacha ist in das Geschäft als persónlich haftender Gesellshafter ein- getreten. Die Gesellschaft hat am 1. Juni 1930 begonnen.“

Vacha, den 12. Dezember 1930.

Thüringisches Amtsgericht.

in Vacha

Velbert, Rheinl, | _Jn unser Handelsregister Abteilung B ist bei der Firma Wilhelm Weidtmann, Gesellschaft mit beschränkter Velbert (Nx. 78 des Registers), am 23, Dezember 1930 folgendes einge- iragen: Die Prokuren des Kaufmanns Otto auf dex Brücken und dessen Ehe- frau, Julie geborene Weidtmann, sind erloschen. Dem Kaufmann Walter de Haas in Velbert ist Prokura erteilt in der Weise, daß er gemeinsam mit einem Vertretung der Der Geschäfts- f Lohmeyer is gestorben. Der Kaufmann Otto auf der schäftsführer bestellt, Amtsgericht Velbert,

Geschäftsführer Firma bere ührer Rud

Waldenburg, Sehles, Jn unser Handelsregister B am 20. Dezember 1930 hei der Firma aldenburger Gruben- und striebedarf Gesellschaft schränkter Haftung mit dem Sit in Weiß stein (Kolonie Neu Weifstein), Kreis Waldenburg, eingztragen: Der bisherige Geschäftsführer at sein Amt niedergelegt. Zu Geschäfts- ührern sind bestellt worden: Fngenieur Vilhelm SHwaab und Kaufmann Karl Viesner, beide in Waldenbur Maßgabe, daß beide G émeinsam die G

irektor Schall

g, mit der chäftsführer nur aft zu vertreten Amtsgeriht Walden-

Waldkirch, Breisgau. n das Handelsregister B Band I eute eingetragen: Firma Saphir - Schleifwerke Gesellschaft

O.. 3. 34 ift

beshränkter aftung, Elzah. Gegenstand des Un- ernehmens ist die Bearbeitung von syn- detischen Edelsteinen aller erwandtex Erzeugnisse aus synthetischen pdelsteinen oder 1 dpital 20 000 Reichsmark. Geschäfts- führer sind: Oskar Moser in Elza far von Consbruch in Frankfurt, Der Gesellshastsvertrag ist am 27. Mai 1930 festgestellt. Sind mehrere eshäftsführer bestellt, so wird die Ge- t durch mindestens lhäftsführer odex dur \threx und einen Prokuristen vertreten. em Fräulein Gréête ch ist Prokura erteilt,

atursteinen,

einen Geschäfts-

berländer in

Zweite Zentralhandel8registerbeilaage

Berlin, Dienstag, den 30. Dezember

zun Deutschen Reichsanzeiger und Preußischen Staatsanzeiger

irc fs zugleich ZentralhandelS8register für das Deutsche Reich r. 303. |

_1930

kuristen können nur zusammen mit einem Geschäftsführer odex einem anderen Prokuristen Erklärungen, die die Gesellschaft verpflihten, abgeben. Die Bekanntmachungen der Gesellschaft erfolgen durch den Deutshen Reichs- anzeiger.

Waldkirch i. Br., 20. Dezember 1930.

Bad. Amtsgericht.

Wattenscheid, [85473] _Jn unser Handelsregister Abteilung B ist heute folgendes eingetragen worden:

1. bei der Firma Preßluft und Be- rieselung, G. m. b, H. in Wattenscheid (Nr. 40 des Registers): Die Firma ist geändert und lautet jeßt: „Ruhr-Mon- tanindustrie Gesellshaft mit beshränk- ter Haftung“ mit dem Siy in Gelsen- kirchen. Fabrikbesivzer Wilhelm Ha- macher und Fngenieur Heinrih Dörnen- burg sind niht mehx Geschäftsführer. Kaufmann Franz Koh in Wattenscheid Aus alleinigen Geschäftsführex be-

ellt.

2. bei der Firma Ruhr-Montan, G. m. b. H. in Wattenscheid (Nr. 42 des Registers): Die Firma ist vat geg Zum Liquidator ist der Kaufmann Franz Koch in Wattenscheid bestellt.

3. bei der Firma Stahlfenster Gesell- schaft m. b. H. in Wattenscheid (Nr. 43 des Régisters): Der s der Gesellschaft i. L. ist nach Gelsenkirhen verlegt. Die Firma ist aufgelöst. Zum Liquidator ist der Kaufmann Fvanz Koch in Watten- scheid bestellt.

Wattenscheid, den 20, Dezember 1930,

Das Amtsgericht,

Weimar. [85474]

Fn unsex Handlsregister Abt. B Bd. 111 Nr. 41 ist heute eingetragen worden die Firma Heinrih Fie er Kohlenhandelsgesellshaft mit beshränk- ter Haftung in Weimar. Der Gegen- stand des Unternehmens ist der Betrieb eines Großhandelsgeshäfts in Brenn- stoffen jegliher Art und verwandten Produkten sowie die Beteiligung an gleichartigen Unternehmungen. Das Stammkapital beträgt 20000 RM. Zum Geschäftsführer is der Kaufmann Heinrih Fisher in Weimar bestellt. Gesellschaft mit beshränkter Haftung. Der Gesellschaftsvertrag ist am 9. De- zentbex 1930 abgeschlossen und durch Beschluß der Gesellschafterversammlung vom 10. Dezember 1930 hinsichtlich § 4 Abs. 3 geändert, Die Gesellschaft wird durch ihre Geschäftsführer vertreten. Sind mehrere Geschäftsführer vorhan- den, so erfolgt die Vertretung der Ge- sellshaft nah außen jeweils durch zwei Geschäftsführer oder durch einen Ge- shaftsführer in Gemeinschaft mit einem Prokuristen. Jsst nux ein Geschäfts- führer vorhanden, so vertritt dieser die Gesellschaft nach außen.

Weimar, den 22. Dezember 1930. Thür. Amtsgericht. Weissenfels, S [85087] Jn unser Handelsregister B ist heute unter Nr. 114 eingetragen worden: Firma Arthux Junghans, Gesellschaft mit E Hastung, Weißenfels a. S. egenstand des Unternehmens: Der Handel mit Süßwaren en gros und die Vertretung von Firmen der Lebensmittelbranhe. Stammkapital: 20 000 RM. Der Gesellshaftsvertrag ist am 18. Oktober 1980 lesigene Geschäftsführer sind: Kaufmann Arthur Fungshans sen. in Weißenfels a. S,, Bei udiß 3, Kaufmann Ernst Daum in Weißenfels a. S., Uhland- straße 21, Kaufmann Artur aae jun. in Weißenfels a. S., Ferberstraße Nr. 5. Jeder Geschäfts ührer ‘ist allein zur Vertretung der Gesellshaft befugt, und zwar shriftlich so, daß er dem Firmenstempel seine Namensunter- [hrift beifügt. Ferner wird bekannt- gemacht: Auf die Stammeinlagen wer- den zunächst von Arthur Junghans sen. und Ernst Daum je 4000 RM und von Artur Junghans jun. 3000 RM in folgender Weise eingebracht: Die Ge- nannten bringen als Teilbeträge ibrer Einlagen in der oben genannten Höhe das ihnen gehörige, bisher unter der irma Arthux Junghans in Weißen- els a. S,, Leipziger Straße 11, betrie- bene Geshäft mit allen Aktiven und Passiven nah dem Stande vom 1. Ok- tober 1930 dergestalt in die Gesellschaft ein, daß das Geschäft vom 1. Oktober 1930 ab als auf Rehnung der G. m. b. H. geführt angesehen wird, Jm ein- zelnen werden eingebraht und von der Gesellschaft übernommen: Wagen, Utensilien und Jnventare 1m Werte von 3 500 RM. Außenstände im Werte von 1222,63 RM. Waren laut Jnven- tur im Werte von 1620,60 RM. Die Firma mit Geschäftslokal und Kunden im Werte von 12 538,38 RM. Gesamt- wert: 18881,61 RM. Von diesem Wert sind in Abzug zu bringen die Schul- den: Kreditoren: 5075,33 RM, Wesel- aro 2806,28 M usammen 7881,61 RM, so daß aljo ein reiner Wert von 14 000 RM verbleibt, von

dem je 4000 RM dem Arthuc Jung- hans senior und Ernst Daum und 3000 RM dem Artur Junghans junior zustehen, so daß deren Stammeinlagen tn dieser Höhe geleistet sind. Weißenfels, den 21, November 1930. Amtsgericht.

Witten, [85475] A 127. Firma H. Schulte, Witten: Die eme ist auf die Witwe Heinrich Schulte, Jda geb. Schwiermann in Witten, Ubergegangen. Amtsgericht Witten, den 13. Dezember 1930. Woldenberg. [85476] Im Handelsregister A ist am 12. De- zember 1930 die unter Nr. 52 einge- tragene Firma August Meyer Jnh. Kaufmann Martin Meyer, Wolden- berg, gelöscht worden. Amtsgeriht Woldenberg, Nm.

Zella-Mehlis. [85477] _JIn unser Handelsregister A Nr. 106 ist uis bei der Firma H. Sauerland & Co., Zella-Mehlis, folgendes einge- tragen worden:

Die Gesellschaft ist aufgelöst, die Firma ist erloschen.

Zella-Mehlis, den 23, Dezember 1930.

Thüringisches Amtsgericht.

Zwönitz. [85478]

Auf Blatt 8 des Handelsregisters, betr. die Firma Reinhard Wintermann in Niederzwönit, ist heute eingetragen worden:

Der Gesellshafter Emanuel Alfred Wintermann is ausgeshieden. Die Fabrikantenwitwe Anna Milda Win- termann geb, Bauer in Niederzwöniß ist als persönlih haftende Gesellshaf- terin in das Handelsgeschäft einge- treten. Die Gesellshaft wird mit 1hr seit dem Tode ihres Ehemanns, des bis- Een Gesellschafters Emanuel Alfred Vintermann, fortgeseßt. Zur Vertre- tung der Gese schast ist nur der Gesell- hafter Martin Reinhard Winter- mann ermächtigt.

Amtsgeriht Zwöniß, 20, Dezbr. 1930.

4. Genossenschasts- register.

Ansbach. / [85771] Genossenschaftsregistercintrag, Bei dem „Gunzenhausener Spar- u.

Darlehnskassenverein, eingetragene Ge-

nossenshaft mit unbeschränkter Hast-

pfliht“ mit dem Sih in Gunzenhausen:

Jn der Gen.-Vers. v. 18. Vel 1930

wurden neue Sahßungen (Normal-

statuten des Bayer. Landesverbandes

München) angenommen. Jn diesen ist

der Wortlaut des Gegenstands des

Aen (gleihlautend wie beim

Darl. Kass,-Verein Equarhofen, ver-

öffentliht im Reichsanz. 230/30) ge-

ändert. Ansbach, den 23. Dezember 1930. Bayer. Amtsgericht.

Bad Kreuznach. [85772] Jm Genossenschaftsregister Nr. 37 ist bei dex Einkaufsgenossenschaft der Hotel- und Gastwirte von Kreuznah und Um- egend, eingetragene Genossenschaft mit beschränkter Hastpfliht zu Kreuznach, am 16, Dezember 1930 eingetragen worden: S j Die Genossenschaft ist duxrch Beschluß der Mitgliederversammlung vom 11. De- zember 1930 aufgelöst. Zu Liqui- datoren sind die bisherigen Vorstands- mitglieder Ludwig Hafner, Otto Gosert und Peter Gesser, alle in Bad Kreuz- nach, bestellt. Amtsgeriht Bad Kreuznach.

Bartenstein, Os Br: [85773] Jn unsex Seuuen aftsregister ist bei Nr. 1, Vorshuß- und Kreditverein e. G. m, u. H. in Bartenstein, folgendes eingetragen worden: Durch Generalver- sammlungsbeschluß vom 4. November 1929 ist die Firma geändert und die Genossenschaft in eine solhe mit be- schränkter Haftpflicht umgewandelt und ein neues Statut angenommen. Die Firma lautet jeßt: „Kreditbank Barten- stein, Ostpr., eingetragene „Genossen- schaft mit beschränkter Haftpflicht.“ Siß: Bartenstein, Ostpr. Gegenstand des Unternehmens ist der Betrieb von Bank- geshäften aller Art zur Förderung des Erwerbs und der Wirts u der Mit- glieder. Die Höhe der Haftsumme be- trägt 3000 RM für jeden Srlaaitte amtes s hôhsie Zahl der Geschäfts- nteile beträgt dreî. Amtsgericht Bartenstein, 2. Dez. 1930.

Bayreuth. [85774]

Bekanntmachung. Fn das Genossenschaftsregister des Amtsgerihts Bayreuth wurde einge-

n: s r rlehenskassenverein Schönfeld, Post ollfeld, eingetragène Gen. m. u. H. in

nfeld.,

gende:

einigung für das Baugewerbe, ¿ b. H. in Beetendorf: Die Genossenschaft ist durch Beschlüsse der Generalver- sammlungen vom 2B. August 1930/ 8. September 1930 aufgelöst.

Förderung Ert nd. chaft E Mitglieder mittels gemein-

Die Pre nbeaeiQnnna ist nun fol- N BEZEN Schönfeld

Osfr. eingetr. Gen, m. u. H. în

Schönfeld.

Bayreuth, den 23. Dezember 1930. Amktsgeriht Registergericht.

Beeizendorf.

[ Gen.-Reg. 43, Mirisja[iGe e er . G. m

Beevendorf, 11. Dezember 1930. Das Amtsgericht.

Durlach. i [85776]

Genossenschaftsregister, Eingetragen

am 20. Dezember 1930 zu Bezugs- und Absabgenossenschaft des Bauernvereins Weingarten e. G. m. b. l

garten: Die Genossenschast ist dur Beschlüsse der Generalversammlung vom 20, September und 4. Oktober 1930 aufgelöst. Amtsgeriht Durlach.

._in Wein-

Frankfurt, Oder. [85777]

Jn unser Genossenschaftsregister ist

am 22. Dezember 1930 bei der unter Nr. 85 eingetragenen Königsberg- Lebuser Landbund-Genossenschaft einge- tragene Genossenschaft mit beshränkter Hastpflicht zu Frankfurt a. Oder ein- getragen worden, daß dur General- versammlungsbeshluß vom 20, 12. 1930 die Firma der Genossenschaft geändert ist in Königsberg-Lebuser landwirt- schaftliche Genossenschaft eingetragene

Zenossenshaft mit beshränkter Hast-

pflicht

Frankfurt (Oder), 24. Dezbr. 1930. Amtsgericht. Abt. 2.

Freiburg, Breisgau. [85778]

Jm Genossenschaftsregister Band II

O.-Z. 73 . wurdo heute eingetragen: Deutsche Handels-Agentur, eingetragene Genossenschaft mit beschränkter Hast- E mit dem Sih in Freiburg i. Br.

genstand des Unternehmens ist die des Erwerbs und der Wirt-

ihaftlihen Vertriebs von Waren, Neu- heiten aller Art und Verwertung von Erfindungen und ähnliches. Statut ist am 30. August 1930 festgestellt. Freiburg, den 20. Dezember 1930. Bad, Amtsgericht.

Kaiserslautern. [85779] Jm Genossenschaftsregister wurde ein- getragen die Genossenschaft Firma Landwirt ha Ger Konsumverein, ein- etragene Genossenschaft mit beschränkter aftpflicht“, Siz Mehlingen. Statut vom 26. Mai 1980 datiert. Gegenstand des Unternehmens ist: 1. geme lihex Einkauf von Verbrauchsstoffen und Gegenständen des landwirtschaft- lichen triebs, 2. gemeinschaftlicher Verkauf landwirtschaftlicher Erzeugnisse. Kaiserslautern, 23. E sergert 1930. Amtsgeriht Registergericht.

Leipzig. : [85780] Auf Biatt 287 des Genossenschafts- registers ist heute die Firma Se Bauland-Genossenschaft der Deutjchen Bau - Gemeins ziH B U Ge- nossenschaft mit Irmer Haftpflicht mit dem Siy in Leipzig eingetragen und weiter folgendes verlautbart wor- den: Die Sabung ist vom 28. Oktober 1930. Gegenstand des Unternehmens ist der Ankauf von Siedlungsgelände zur Erbauung von gesunden Kleinwoh- nungen und von gesunden Eigenheimen für die Mitglieder sowie die Beschaffung der dazu erv O Mittel. Leipzig, am 22. Dezember 1930. Amtsgericht. Abt. T1 B. Leutkirch. [85781] Fm Genossenschaftsregister wurde am 19. Dezember 1930 eingetragen die Mol- kecrei Oberburkhardshofen, e. G. m b. H, Siy Oberburkhardshofen, Gde. Siepolba9gen. Das Statut ist vom 5. November 1930. Gegenstand des Unternehmens ist die Beriorreung Le von den Mitgliedern angelieferten Milch auf gemeinshaftlihe Rehnung und Ge- fahr. Die Bekanntmachungen der Ge- nossenschaft erfolgen unter aa Firma im Württ. landw. Genossen haftsblatt. Die Da iisa etn 50 RM für jeden Geschäftsanteil. ? h Amtsgericht Leutkirch. Magdeburg. [85782] 0E aler Venossenschaftsregister ist unter Nr. 8 bei der Genossenschaft Spar- und Bauverein, eingetragene Genossen- aft mit beschränkter Haftpflicht in agdeburg, enn eingetragen worden: Durch Bes der Generalversamm- lung vom 15. Dezember 1930 it das Statut geändert und neugefaßt Danach ist Gegenstand des Unternehmens jeßt die Herstellung von Wohnungen für die minderbemittelten Mitglieder sowie die Verwaltung und Unterhaltung des dem Verein gehörenden Grundbesißes.. Der

Grund

Zweck der Genossenschaft ist auss{ließ- e darauf gerichtet, Minderbemittelten

unde und zweckmäßig eingerichtete

e

Bleinwolniengen im Sinne der Reichs»

ene xgezege n in eigenen Häusern, e

ie dauernd im Besiy der Genossenschaft

verbleiben, zu billigen Preisen zu ver- [Ges Der Genossenschaft ist es zu

iesem Zweck auch gestattet, Sparein-

lagen entgegenzunehmen. Die Verzin- sung dieser Einlagen darf jährlih 5 % nicht übersteigen.

Magdeburg, den 22. Dezember 1930. Das Amtsgericht A. Abteilung 8.

Oberkirch, Baden. [85783]

MeRO Ee Ae cas. Auf er Beschlüsse der Generalver- ammlungen vom 23. November 1930

1st die Verschmelzung der Bezugs- und Absa rar des Bauernvereins Ibach, e. i

e! Und E IeS aft des

. m. b. H. in Jbach, der Be-

auernvereins Lierbach, e. G. m. b

in Lierbah, der Bezugs- und Absayt- jenen s Bauernvereins Mal-

H. in Maisach, der Be-

a e. V. m.

ugs- und Absaßgenossens aft des

auernvereins Ramsbah, e. m. b. H.

in Ramsbah (aufgelöste Genossen- U alle mit der Landwirtschast- ichen

Oppenau, Amt Oberkirch, Genossenschaft mit bes pfliht in Oppenau, Amt Oberkirch (übernehmende Genossenschaft) erfolgt. Die erstgenannten vier Genossenschaften sind damit aufgelöst und deren Firmen erloschen. Oberkirch, 19. Dezember 1930.

eingetragene

in- und bertind), eingetragene ränkter Haft-

Amtsgericht.

Osterode, Ostpr. [857841

Bekanntmachung. Jn unser Genossenschaftsregister ist

heute unter Nr. 44 die Vau- und Wirtschaftsgenossenschaft, eingetra- gene Genossenschaft mit beschränk- ter Haftung, Osterode, Oftpr., ein- getragen wovden. Gegenstand des Un-

ternehmens is Zusammenshluß der

Personen, welche an der Bautätigkeit

Anteil nehmen, Gewährung von Dar- lehen an die Genos en, Förderung des Gedankens der zinslosen Wirtschaft. Das Statut ist am 24. August 1930 er- richtet.

Osterode, Ostpr., 11. November 1930. Amtsgericht. Sehlieben. [85785] Oeffentliche Bekanntmachung. Genossenschaftsregister Nr. 12, Länd- lihe Spar- und Darlehnskasse Langen- grassau u. Umgegend, e. G. m. b. H.: Dur Beschluß vom 9. 11. 1930 erfolgt der Betrieb des Spar- und Darlehns- kassengeshäfts, ferner zum Zweck des Bezugs von landtwirtshaftlihen Be- darfsartikeln für die Mitglieder und des Absabes der in den Mitgliederbe-

trieben gewonnenen Erzeugnisse.

Shlieben, den 29. November 1930.

Amtsgericht. Sondershausen. [85786]

Jn das Genossenschaftsregister ist heute bei der unter Nr. 21 eingetragenen Genossenschaft Milchhof Sondershausen, e. G. m. b. H. in Sondershausen, ein- getragen worden:

Durch Beschluß der Generalversamm- lung vom 20. 5. 1930 ist der § 13 der Saßbungen nah Maßgabe des Protokolls geändert und der Domänenpächter Otto Matthießen, Domäne Niederspier, neu in den Vorstand gewählt.

Sondershausen, 19. Dezember 19830.

Thür. Amtsgericht. T.

Stettin. [85787]

Jn das Genossenschaftsregister ist heute bei Nr. 10 (Firma „Stettiner Consum- und Spar-Verein, eingetr. Gen. m. beschr. Haftpfl.““ in Stettin) eingetragen: Die Verschmelzung der Genossenschaft mit dem Konsumverein

[für Strasburg, Um., und Umgegend,

e. G. m. b. H. zu Strasburg, ist auf

Grund des Beschlusses der ordentlichen

Vertreterversammlung vom 23. März

1930 und des S S

vom gleichen Tage erfolgt.

Amtsgericht Stettin, 18. Dezember 1930. [85788]

L

Straubing. : Genossenschaftsregister. . „Darlehenskossenverein Mallersdorf, eingetragene Genossenschaft mit unbe- schränkter Haftpflicht“, Siß _Mallers- dorf: Jn der Generalversammlung vom 14, November 1930 wurde die Ab- änderung des Statuts beschlossen. Gegenstand des Unternehmens ist nun- mehr der Betrieb eines Spar- und Dar- leherisgeschäfts. Straubing, den 23. E Amtsgeriht Registergericht.

Tilsit. : [85789] Fn unsex Genossenschaftsregister ist heute bei dem unter Nr. 1 eingetra- genen Vorschuß-Verein e. G. m. b. H. eingetragen: Der Gegenstand des Unternehmens ist durch Beschluß der Generalversamnt-