1866 / 157 p. 1 (Königlich Preußischer Staats-Anzeiger) scan diff

2238 Eisenbahn - Actien,

Zf| Br. | Gld. {

Stamm-Actien. Wilb. (Cosel- Oderbg.)|—| Berì.-Potsd.-Mgd. Lt. A,

do. (Stamm-) Prior... [45 4 do. Litt, B.

do. do. do. ‘5 | | 7153 de. Litt. C. Wo vorstebend kein Zinssatz notirt ist, Berlin-Stettiner

werden usancemässig 4 pCt. berechnet. do. IL. Serie Prioritäts-Oblig. | | do. 11. Serie Aachen-Düsseldorfer do. IV. Ser. v. Staat gar. do. 1. Emission.. BrsL.-Schw.-Frb. Lit. D. do. I ] Emission.. Cöln-Crefelder Aachen-Mastrichter .…. Cöln-Mindener do. Il. Emission.. ; ¿\Berg.-Märkische conv.. 4 do. II. Serie conv..

do. III. S. v. Staat 3% gar.

do. do.

do.

do. do. Düsseld.-Elberf. Pr.

do. do: IL Ser...

do. Dortm.-Soest..

do do IL Ser Berlin-Ánhaîlter ......- Berlin-Anhalter Berlin-Anbhalter Lit. B. Berlin-Hamburger .... Berlin-Hamb. IL Emiss.

da ry o dent a urz e dag

für das Vierteijahr : in ailen Theilen der Monardhie Wülhelms-Straße No. 54.

C vetrliE- . 6 s # Alle Posi - Anstalten des In - und e Königlich Preußischer (es

oync M peris “Erhöhung 2 y a “E S D A P 4 15 4 Be

zeiger.

N 157, Berlin, Mittwoch, den 4. Juli 1866.

¿lOber-Schles. Litt. À... do. Lit. D. do. Tits, Ce s do. A D. do. Tal M. do. Rheinische do. vom Staat gar. do. 111, Em. v. 1858 /60 da dox. Nou d802. - do. do. von 186á.. do. v. Staat garantirt. Rhein-Nahe v. Staat gar. do: do L Em. Rhrt. Cref. - Ker. Gladb. do. Il. Serie... do. ILI. Serie... Stargard-Posen......«- do. I. Emissìon. . do. Il. do. Thüringer conv do: U: Seit «Live ed do. I. Serie conv. .

Aachen-Düsseldorfer .. Aachen-Mastrichter.. .. Berg.-Märk. Lit. À.... Berlin- Anhalter Berlin-Hamburger Berl. -Potsdam -Magdeb. Berlin - Stettiner Breslau - Schw. - Freib. Brieg - Neisse Cöln - Mindener Magdeb.-Halberstadt A Magdeb.-Leipziger .….- Münster-Hammer Niederschles. - Märk. .…. Niederschles. - Zweigb. . Oberschl]. Lit. A. u. C.

do. Lit. B G Laa Taor d

einische

do, (Stamm -) Prior. Rhein-Nahe Ruhrt.-Cref.-Kr.-Gladb.

wo\'

A

N

SDE Vi | E! 18Bi1 1

U fa ifi i Wi O (n Of Gs (P D a

N

N

pfd aje fra uk mo D Mi 4 14 S

o\ e R A S

E

vo\

S

S114 f J N n ani

do. V. Em. Magdeburg-Halberstadt do. v, 1865 . do. Wittenbge. Magdeburg. -Wittenbge. -Niederschl.-Märk.I. Serie do. Il Serie à 625 Thlr. do. Conv... .

S F bo\'

D D N B

I FEREESH E N

—_-

ais bst bf brin bsi bfi ps G J R D

d\reHo\

wt

E o ho do M LESTIE1 L 4 a Dor D

ide, ai jd jus nt.

mo

Se. Majestät der König habers Ailerguadigst gerubt : Mint erae der ge Ae - und T N e Dem Gymnasial - Direktor Dry. Engelhardt zu Danzig ae ev1z geteg : 0. do. . Serie... 0. . Serie : c >= : T á d : dem evangelischen Pfarrer und Superintendenten Lanz er zu olme | ; N j i ¿n Tv eti a S E __ V im R A den Rothen Adler - Orden dritter Klasse mit der | Der Thierarzt erster Klasse Carl August Mar fwart ist zum ied.-Zweigbahn Lit, U. R I Sgleisc, den evangelischen Pfarrern An derson zu Blvgienas | Kreisthiérarzt M Kreise Rosenberg, Regierungsbezirks Marienwerder, Ï im Kreise Preußisch Holland und Hesse zu Zilly im Kreise | ernannt worden. 9 s L 2 adi „Orden vierter Klasse, dem evangelischen | Nichtamtliche Notirungen, Ÿ Halberstadt den Rotben Adler-Orde , dem evangelischen E Schullehrer und Organisten Gits<hmann zu Schönwald im # Zf| Br. | Gld. i : E reise Creuzburg den Adler der vterten Klasse des Königlichen | Eisenbahn-Stamm- Oest. frz. Südb. (Lomb.)/3 (200; /1994| Ausl, Fonds, E Lieu von Hobenzollern, dem Schulzen Schoenberg zu O, ua A Actien, Moskau-Rjäsan (v.St.g.)|S | 812 802 Ee, Bank, | Eichstädt im Kreise Osthavelland , dem chemaligen Gerichts- | Kriegs - Ministerium. Amsterdam - Rotterdam A U 5 705 irc Ta shöppen Rohrlad> zu Tarmow im Kreise Osthavelland und dem Galiz, (Carl Ludw.) aliz. (Carl Ludw.)... 635 A ede) erh evangelischen Schullehrer und KüUjter G ae QeR anA zu | Bekanntmachung _Löbau-Zittau Er : mpye im Kreise Züllichau das Allgemeine Ehrenzeichen, so rote U / i Ae E Ludwigshafen-Bexbach n: Gde ie gli ige es Ca Fa Saiserli russischen Unterthanen, Gymnasiasten Woldemar a bn s gnleczelntte R s -Ludwgh.Lt. À. u. 0 0 e R n j i > dz î S ie Nett Jo ] f i D : ; E j Mecklenburger Berl. Handels-Gesellach “ats E E E E iede! Ms A AREE D S | Lazarethen für die Feldarmee vom 15. v. Mts. knüpfte, erfüllen si Nordb. (Friedr. Wilh.) Dine: C AiCAnde j i C G P R : e \ guf das glänzendste. : Oester.franz. Staatsbahn : Sekten anke V erin {4 I P AL 1 Den bisherigen Beigeordneten und Zee er a a Kommunen, Vereine und Privat-Personen wetteifern in opfer- Oest.südl.Staatsb.Lomb. Preuss. Hyp. Vers. .…. Leipziger Creditbank. Richt steig zu Görlig ,/ der von der dorkgen as willigem Patriotiösmud, entweder ganz selbstständig Lazarethe für Versammlung getroffenen Wahl gemäß, als ersten Di geus aiabbts Kranke und Verwundete der Feld-Armee zu errichten, oder die staat- Stadt Görliy unter Verleihung des Titels als Ober-Bürgermeister lichen Lazareth-Einrichtungen pur Hergabe von vofalen, Ausstat-

vf pf 1 fa bfi p aja Uf A) CAS f U QIT

ho a

d

EELEE F E T

[Sl [E114 411 111

do\

a E. Ft ifi i b n dsa s d Dp: Me

ies d N do\-

4

= =

da n

E111 S518 F

Oester. Loose (1864). Lj do. Silb.-Anl. (1864) Italien. Anleihe

Russ. Stiegl. 5. Anl, do: Uo. 0; Anl; do. v. Rothschild Lst. do. Neue Eng]. Anleihe do. do.

do. do.

a0. BOH: (i do. g

do. Präm.-Ánleihe v.64 do. Poln. Schatz-ObIl. do. do. Cert. L. A.

pam

«Y d d\

=} | do > a

d

do\

| L EZ1S

tor

BIS|

o Rg

ie

\

L)

[2 || [g RAE| |

ZISSSSI S B SH

Westbahn (Böhm.).... Erste Preuss. Hyp.-G. Meininger Creditbank. . Warschau-Terespol do. Gew. Bk. (Schuster) Norddeutsche Bank... T; Ganzen oder in einzelnen Zweigen theils ohne jede Entschädigung, er g vorn FOÓÓA E Industrie- ACen. Thüring. Bank 2 ee B Ee theils gegen bestimmte Vergütungen zu erleichtern. 85:1 Weimar. Bank.......- é n 3, Juli. : L s LEeN i f i Fabrik v. Eisenbahnbed. 5 U Nus Rad. do, 48-Tl, t Serte n A Y e _ Lazarethe durch die Provinzial-Jntendanturen erfolgt, an diese ab- Prioritäts-Actien. Dessauer Kont. Gas. . 1255| do. Prm.-Anleihe. 4 Schwed. 10R1, St.Pr.-A. Ahre Königliche Hoheit die Kronprinzessin von Preußen gegeben werden. 5 | do, Somb. et Meuse.|4 | | | Berl. Pferdebahn -— | 6153 : N hrer Verx f ‘mi d k i : abl ihrer Verwundeten bedar} vermieden werden muß. 4 Oester. franz.Staatsbabn|3 |2154/2144] Berl. Omnibus-Ges. „.. 502] 495 | 3 Wie deshalb der Königliche Kommissar für dice freiwillige Amsterdam-Rotterdam 1042 a 1054 gem. Nordbahn (Friedr. Wilh.) 58 a 60 gem. Oesterr. südl, Staatsbahn Lomb. 775 a 78 a 775 gem. L ab R ; j Disconto-Komm.-Anth. 88 a 90 gem. Minerva 293 a 30 gem. Dessauer Kont. Gas neu 117 Gd. Oesterr. Credit 485 a 49 gem. E Arbeiten. die in den einzelnen Provinzen errichteten Reserve-Lazarethe zu rih- ten, o wiederholt auch das unterzeichnete Departement seine am E E T E betreffend die Aufhebung des Frankirungszwanges® | serve - Lazarethen bezüglichen A fien direkt den betrefsenden i : n ditchen Befi | imzial-Intendanturen zugehen zu ta}sen. Werlin, 2. Juli. Die Börse war sehr angenehm und sebr Breslau, 2, Juli, Nacimiitags 1 Ubr 55 Minuten. {Tel. Dey. für die Briefe nach den Niederländischen Besißungen Provinzial- Fntendantu zug à sche Papiere waren dagegen matter; von preussischen Fonds gewannen C. 145—148-—14T5 bez.; Liti. 8. 125 G. Obersechlesische Prioritäts i : : S L E Prämien - Anleihe 9 pCt., 4iproz. Anleihe 15 pCt., 5- und Aros. und | Obliga-tionen Lift. D, áproz., 835 Br., 823 G.; Litt. F., 44proz., 86,6; Einer Mittheilung der französischen Posiverroaltung zufolge Kriegs-Ministerium, Militair-Oekononie Departement. Stettin, 2. Juli, 1 Ubr 42 Minuten Nachmi Te!. D A - Actien 66 G. Preussische 5proz. Anleihe von 1859 954 Br hem Frankirungszwange bis Singapor unterlagen, entweder un- g e s inuten Nachmittage. (Te:. Dep. | 945 G. frankirt oder bis zum Bestimmungsorte frankirt abgesandt werden. 40—á0* bez. u. G., August-September 41-417 bez., Se tember-Okto- | 44 Sgr. Hafer 28—32 Sgr. | enen Besitzungen auf demselben Wege zu Ver ber 425 bez. u. Br. Rüböl 125 nom., Juli 10%, September - Oktober Sehr animirte Börse bei grosser Kauflust und 3—d pCt. höhere elten n ¿nein Kreuz « Couvert versehen sein welches mindestens % -

Rugssische Eisenb....... do. Cred.B.(Henckel) TiGéémburtér Dank... Warschau-Wien A a) Cred A für die geseßliche zwölfjährige Amtsdauer zu bestätigen. tungs-Gegenständen und Uebernahme der Lazareth-Verwaltung im : ; ndbr. in S.-R. Rostocker Bank 2 : H ‘eiche Anerbi in dies i zehen tägli<h dem 2 7 Hoerder Hüttenwerk... ab Si Diitin «Anl. Zahlreiche Anerbietungen in dieser Beziehung ger Ostpreuss. Sdb. St. Pr. oe T üttenwer 84 Tam. Ns Ä ae va R n et Kriegsministerium zu, müssen aber, da die Einrichtung der Reserve- 7941 do. Nation.-Ánleihe Fabr. für Holzw. (Neu- do. n. 100 FI Loose | Lübeck. Pr.-A j 3<stibren Kindern gestern na< Heringsdorf abgereist. Dies verursacht Zeitverlust, der jeyt, wo unjere Armee glän- Belg. Oblig. J. de PEst/4 | | haus) | 9945| do. Loose (1860). ¿ | Amerikaner if matt Do y zende Siege erringt, aber au< s{neller Hülfe für die sid mehrende isch-Mä 35! in- i iy ini M | A A bereits das Ersuchen aussprach, alle Anerbietungen Bergisch-Märk, 134 a 1357 a 135 gem. Berlin-Stettiner excl. Div. Rheinische 107 a 108 a 107 gem. Ministerium für Handel, Gewerbe und öfentiicin u Sia " n Rekoiwaleszenten der Armee in Familien direkt an Oesterr. neue 100 FI.- Loose (Verloosung). Oesterr. Loose v. 1860 53 a $& gem. Ital, Anleihe kleine 415 bez. PEC LAEPEE E Russ. Präm. Anleibe v. 1864 neue 694 bez. Amerikaner 695 a 5 etw. a % gem. Gefkfannitima < ung} | 15. v. M. ausgesprochene Bitte, alle auf die Einrichtung von Re- belebt; Eisenbahnen und preussische Fonds besonders beliebt; erstere | des Staais - Anzeigers.) Qezaterreichische Banknoten 754 G., 76 Br. in Ost-Jndien via Marseille und Suez. Berlin, den 2. Juli 1866. waren oft um viele Prozente höher in lebhaftem Verkehr. Oesterreichi- Freiburger Stamm-Actien 129 Br. Oberschlesische Actien Littr. À. c. A Staatsschuldscheine 3 pCt. de. Litt. E, 3&proz., 73 Br., 725 G. Kosel-Oderberger Stamm- Actie! j bnli Bri < und aus den Niederländischen , : A ' nnen die gewöhnlichen Briefe na 18 d I 43 À5 bez. Neisse - Brieger Actien 76 G. Oppeln - Tarnowitze Besizungen T Gn, Aidîen via Marseille und Suez, welche bisher Staats-Anzeigers.) Weizen 52— 68, Juni-Juli und Juli - August 675 Spiritus pr. 8000 pCi. Tralles 11 Thir. Br., 10% G. Weizen, weiss! M Cd s - 1 t j : “Juli t Bett i N i 3 ommandirte Briefe na< und aus Septbr.-Oktober 675 bez. Roggen 40—á1, Juni 40—4024, Juli-August | 52—T72 Sgr., gelber 53—68 Sgr. Roggen 41—45 Sgr. Gerste 37 bil Ferner ist es zulässig, rec Mente Dieselben Preußische Bauk. 10% Br. Spiritus 124, Juni - Juli u. Juli - August 11%—115, August- Coursen. mit zwei in Siegella> deutlich abgedrüdten Siegeln \0 verschlossen | Wochen-Uebersicht der Preußischen Bank,

September 12% bez., Septbr.-Oktober 13 G. u. Br. D ist, daß ohne Verleyung derselben eine Kenntnißnahme von dem | vom 30. Juni 1866

L Inhalte nicht stattfinden kann. Sie unterliegen dem Frankirungs-

znwange Briifé nad | Activa. | i ir gewöhnliche und refommandirte Briese nach den | dis Slébelliilhen O e in Ost-Judien via Marseille und Suez | 1) Geprägtes Geld und A | ; : find dieselben Säge zu erheben, wie für dergleichen Briefe nach Li 1/08) Kalle e A E nd 620,000

i Redaction und Mondantuv: Schwieger. 4 Französisch - Ostindischen Besitzungen, bei der Beförderung Über 3) Wehsel-Bestände d 83.413,00 Berlin, Dru> und Verlag der laat Geheimen Ober - Hofbuchdruderei H Marseille. 4 D Wessel e aats oann 161370000 E ' E u eneral Post-Amt. | 5) Staatspapiere, verschiedene Forderungen und 15,400,000 von Philipsbornu. Aktiva „«caaa ae aca see ero Cal C dbble died