1866 / 171 p. 1 (Königlich Preußischer Staats-Anzeiger) scan diff

2438

Eisenbahn - Àctien.

Stamm- Actien.

Aachen-Dilsseldorfer .. Aachen-Mastrichter.. Berg.-Märk. Lit. A... Berlin- Anhalter. .…...-|- Berlin-Hamburger .….«-.|- Berl, -Potsdam Gn,

Berlin - Stettiner . .…....|-

| | | |

Lf

—_———s

agdeb.|-—

|

|

1545) 11947/1934 -1232/1227

Bres!au - Schw. - fa ade

Brieg - Neisse -

Cöln - Mindener ¡— 148

Magdeb.-Halberstadt .|— [1864/1854 2455

r 87%

Magdeb.-Leipziger . Münstér-Hammer

îÎ

Niederschles. - Märk. „.,!-— Niederschles. - Zweigh. .|---| 655! 643

Oberschl. Lit. A. n. C.135/161

do. Oppeln-Taraowitzer Rhe anae eile

do. (Stamm -) Prior.|- Bhein-Nahe |

—| 28%! 27% Ruhrt.-Cref.-Kr.-Giadb.|-—| |

| j |

(91! 34)

E

Stargard - Posen.….…...|34| 1304

(t T S

j ¡

Î

702) 692

——_—

34 199:

1131 | 884 1147

| 865 [160 (1435

|

fs

|

do. (Stamm-}) Prior... do. do, do.

Wo vorstebend kein

Prioritäts-Oblig.

Aachen-Düsseldorfer ..|

do, [1 Emission.. do. I | Emission.. Aachen+-Masíirichter do. I. Emission.. Berg.-Müärkische conv.. do. LII. Serie conv.. do. III. S. v. Staat 3% gar. M R M D do. IV, Se...» do. V, Were... do, Düsseld.-Elberf, Pr, 00, do, 11 Ser. do. 00. 00 IL Ser. Berlin-Anhalter .….. Berlin-Anhbalter Berlin-Anhalter Lit.

Berlin-Hamb. I. Emiss.,|

|

| Wilh. (Cosel- Oderbg.)|—!

werden usanremässig 4 pCt.

f f G3 O f f Q A f f

Dortm.-Soest 4

14) 5

-

———

j

> |

|

j Î

|

E ETON

F

x U O i

D O R Ho Dre

j Qi

do\ L.

do

Wi] | S

Ball

¿|Berlin-Hamburger .„.,

Na

[Zf| Br. | Gld,

¿d 1 502 497 p | 71 -_ (4 | 763 Zinssatz notirt ist, berechnét

\Zf

Berl.-Potsd.-Mgd. Lt, ala do. Litt. B.14

do. Litt. C.14 Berlin-Stettiner. ......142 do. I[. Serie}4

do. [1 Serie|4 do. IV. Ser. v, Staat gar. 45 - IBrsl.-Schw,-Frb. Lit. D.147 ¡Cöln-Crefelder 45 Cöln-Mindener .… 1/41 do. il. Em.|5

do. do. 14

do. [LE, Em.4 do. do. [45

do. [V Em.4

do. V. Em.'4 Magdeburg-Halberstadt |44 do. v. 1865/45

do. Wittenbge.|3 Magdeburg. -Wittenbge. 4 Z Niederschl.-Märk.I.Serie|4 do. IL Serie à 622 Thlr.14 do. Conv... [4 do. do. IIL Serie. . 14 f} do. IV. Serie. . 41 Nied.-Zweigbahn Lit. C./5-

f

Ober-Sehlee, do, do. do. do.

do,

U: A Ln N N. t F, Litt. E...

do. vom Staat gar... 34 do. I. Em. v. 1858 /60/42 46. 0 Yan 18602-. 40. do vou 1868... do. v. Staat garantirt. 4% Rhein-Nahe v. Staat gar.|42 0 O0 11 Km... Rhrt. Cref, - Kr. Gladb. do. IL Serie. .|d | do. ¿ |Stargard-Posen do. I[, Emission.. 1 00, L do. Thüringer conv....... 40 L See do, [TI, SeTIe O d do, 1V. Bere t til Wilh. (Cosel-Odbg.).., do. L. Emission..

53% 92% 91% 72% 72%

892 89%;

M )

wo

89% 8827 927

dde dd vin ala de

do»

Nichtamtliche Notirungen,

[H Serie... 1445| |

Eisenbahn-Stamm- Actien,

Ámsterdam - Rotterdam Galiz. (Carl Ludw.)... Löbhau-Zittau...,

Ludäwigshafen-Bexbach M-.-Ludwgh.Lt. A. u.C Mecklenburger. .….... Nordb. (Friedr. Wilh.) ODester.franz. Staatsbahn Oest.südl Staatsb.Lomb. Russische Eisenb....... Westbabhn (Böhm.).... Warschau-Terespol W arschau-Wien..... L

Berlin-Görlitz. do. Stamm-Prior... Ostpreuss. Sdb. St. Pr.

U F G j a a b I S

Gi F pf

l’rioritäts- Actien,

Belg, Oblig. J. de l’Est|4 do. Semb. et Meuse. |4 Dester. franz Staatsbahn!|3

TZE Br.

| |

106{ 123: L

10

als

2322

70:

67% 667 957 07 73% 56

57

655

Gld, 105!

¡414 122 66:

——_——

721 55

56

64: 931

2311

Vest, frz. Südb. (Lomb.) Moskau-R}äsan (v.St.g.)| Rjäsan-Kozlov

Galiz. (Carl Ludw.)...

V Lu Dana ¡VNIAE d. 6 OAILCIS

Berl. Handels-Gesellsch.|

Disc. Commandit-A nth, Schles, Bank-Verein .. Preuss. Hyp. Vers. .…. do.

Industrie- Actien,

Hoerder Hüttenwerk. .|5

Minerva

Fabrik v. Eisenbahnbed.|5 Dessauer Kont. Gas...

Fabr. für Holzw. (Neu- U r S

Berl. Pferdebahn

Berl, Omnibus-Ges. «….

Cred.B.(Henckel) Erste Preuss. Hyp.-G.|\ do. Gew. Bk, (Schuster)|5

Zf Z 5 |

b | 76

D | | |

24

342 963 140

54

| |

| |

Br, | Gld, 2102/2091

L ¡Jz

k

[1075

1085/1075

9253| 915 E 2 ded

Î 714

a Ge

Ausl, Fonds, Braunschweiger Bank. / Bremer Bank Coburger Creditbank... ( Darmstädter Bank... d Dessauer Credit. .…....!

do. Landesbank . Genfer Creditbank Geraer Bank | Gothaer Privatbank ..,/ Hannoversche Bank... Leipziger Creditbank. . Luxemburger Bank... / |{ Meininger Creditbank. M 7035| Norddeutsche Bank... OVesterreich, Credit Rostocker Bank | LTHUInS, Bauk. e... Weimar. Bank Oesterr, Metall...

do. Nation.-Ánleibe|5 do. Prm.-Anleihe. . |4 do. n, 100 FL Loose|— | do. Loose (1860). |5

3 Dester. Loose (18604). do. Silb.-AnL (1864) italien, Anleihe... ¿.. Russ. Stiegl. 5. Anl.) do. do. 6. Anl. do. v. Rothsechild Lst,) do. Neue Engl. Anleihe do. do. do. do. do. do. | do. Präm.-Ánleibe v.64/5 do. Poln. Schatz-Obl.|4 40. do. Cert. L A5 ¿ Poln, Pfandbr. in S.-R.14 do. Part. 500 Fi 4 | Dessauer Prämien-Anl. 3: Hamb. St.-Präm.-Anl..|—| Kurhess, Pr, Ob]. 40 Th.|—} 4 Neue Bad. do. 35 FL| --j Schwed. 10RI. St.Pr.-A.|-| Lübeck. Pr.-A.........|34| 485

Amerikaner .,...

62 75

N

00; 93

G M

Ur Uo G Mos Ho Dre

65: 53

1

Bergisch-Märkische 1425 a 1435 a 143 gem. Rheinische 1124 a 113 gem. Nordbahn (Friedr. Wilh.) 654 a 3 gem. Oesterr. Franz. Staatsbahn

95 a & gem.

737 bez.

p

Werliu, 16. Juli.

- etm arr M @ - e Ote Qa wtr Dee

tettin, 16. Juli, 1 Ubr 47 Minatos Btaats - Anzeigers.) Weizer 52—G69, Juli - August 683 bez. u, G., Sep-

Das Geschäft war an heutiger Börse sehr belebt, nur einzelne schwere Bahnen, Aufi, T

Franzosen wurden stärker gehandelt; die Stimmung aber für preussische Fonds und inländische Bahnen sebr angenehm, und schlossen die meisten weit über den letzten Notirungen. Oesterrcichische Papiere waren matter.

_———— ——— D D D D E L D L M r MUD A D E 2ER

tember-Oktober 682 bez. u. Br,

j Rogen 40—41, Juli-August 40:—40}:, Augusl-Beptember 417, September-OÖktober 42% bez.

August September - Oktober 114 Br,

a # gem,

Nachmittags

-—

(Te!.

Vesterr. südl. Staatsbahn Lomb. 99 a % gem. OVesterr. Credit 51 a 5 a 51 gem, Oesterr. Loose v. 1860 54% a 55 gem. Amerikaner 717 a Ÿ

nicht „ombarden und | des Staats

s

7 K

Rübö! 115, Juli- U, l T „Spiritus 12%—1247, Juli-August 133, August-September 1353—137,—134, Septbr.- Oktober 14 bez. u. Br,

Genfer Creditbank 29 etw. a 31 Ital. Anleibe 53 a 5 gem. Russ. Präm. Anleihe v, 1864

Dessauer Kont. Gas neu 129 bez.

gem, neue

, Nactmittags 2 L

Oesi

hr 34 inuten. ¡Tel

4

Breslau, 16

Y

; Juli

Cf - ÁnZe!gere.) eSterreichische Pankz Fre'burger Stam - Actien 1312 bez. u. G. Litèir, A, u, C. 1597—1607— 160 bez. u. G,: Lit: B schiesische Priorititz - Obligztionez Lit. D., 4proz., 86% Br.; Lit ASPproz., 91 G.; do. Litt. E., 3¿proz., 745-6.

Stamia - Actien 48—485 bez. u, Br, Neizscc - Brieger Actrsa

Dppela-Tarnowitzer Stamm-Actien T1 bez. u. G. Preuss, IProz.

leite von 1859 100 Br.

Spiritus pz. 8000 Traïlea 125 Thir. Br., ?; G. weiaser 92-—-72 Sgr.. gelber 053—69 Szz. Roggeu 45—49 Sgr. 37-——44 Sgr. Hafer 28—32 Sgr i : :

Ober

F, L

A 12G l

P V

"a Fi L,

Coursen.

Redaction und Rendantur: Schwieger.

Berlin, Dru> u nd Verlag der Königli chen Geheimen Ober - Hofbuchdruerei (N. v. Deer).

Dep.

oten 892 Br., 80% G, ohi 3

eaigee Ac

en Ier E s

Kaose! - Oderberzert

56 U.

A 1:- “7-û da

1E 22,

arie

Feste Stimmung bei müässigem Geschäft und wenig veränderten

Das Abonnement beträgt : 4 Thlr. für das Vierteljahr i in allen Theilen der Monarchie ohne Preis - Erhöhung.

Sfaal

Königlich Preuftischer

Alle Posi - Anstal - Audiingeo ae Ses D p

für Berlin di Preußischen Staais Anme

Wilhelms-Straße No. S4, ofs (nahe der Leipzigerstr.)

eiger.

Vans

M 171.

Berlin, Mittwoch, den 18. Juli

|

Se. Majestát der König haben Allergnädigst geruht : Den Kreisgerihts-Rath Drewello in Ly> zum Direktor des | Kreisgerichts in Sensburg zu ernennen j und

zu Berlin das Prädikat eines Königlichen Hof - Kalligraphen zu verleihen.

| holz aus Goëéciejewo, Kreis Obornik, 5 Thlr. | von Berlin in | Kosten der Beschaffung künstlicher Beine für 2 Juvaliden 41 Thlr, 15 Sgr. | 4) Juvalide Unteroffizier Bo> in Berlin, Beihülfe zur Beschaffung einer fünstlihen Hand 30 Thlr,

inanz: Ministerium.

Bekanntmachung vom 16. Juli 1866 betreffend die Ermäßigung des Zinssahyes- für die von den Darlehnskassen zu gewährenden Darlehne,

Um die wohlwollende Absicht der Verordnung über die Grün-

dung öffentlicher Darlehnsfkassen vom 18. Mai d. J. (Geseg-Samml. S. 227), den Handel und Gewerbebetrieb zu befördern, in möglichst ausgedehntem Maße zu verwirklichen , bestimme ih hierdur< auf Grund der $$. 7 und 12 der eben erwähnten Verordnung, daß der Zinssay für die von den Darlehnskassen bewilligten und ferner zu

bewilligenden Darlehne vom 20. d. M. ab bis auf Weiteres aus-

nahmsweise nur se<s Prozent betragen soll, Berlin, den 16. Juli 1866. Der Finanz - Minister. von der Heydt.

Kriegs - Ministerium,

BVBetanntmao ung »Wohlthätigkeit. «

Der hierselbst im Jahre 1820 verstorbene Makler Leffmann- David hat in einem Nachtrage zu seinem im Jahre 1815 errichteten Testamente für hülfsbedürftige, in den Feldzügen von 1813—15 er- blindete Krieger ein Legat von jährli<h »Zweihundert Thalern« aus der Masse, so lange solche dauern wird, ausgeseßt, und es ist dieses Legat, wie bisher alljährli<h geschehen, au< in diesem Jahre zur Zahlung gelangt, wodur< 50 crblindete Fnvaliden mit dem Be- trage von je 4 Thlr. in ihrer Noth haben bedacht werden können,

Das Kriegs-Ministerium fühlt sih gedrungen, dieses Aftes wahr- haft patriotisher Gesinnung des Testators, sowie der dadurch den betreffenden Invaliden zugeflossenen Wohlthat aufs Neue öffentliche Erwähnung zu thun.

Berlin, den 13. Juli 1866.

Kriegs-Ministerium, Abtheilung für das Jnvalidenwesen,

von Kirchba<.

i 6 U,

BekanntmaäacGung;, die Kronprinz-Stiftung betreffend.

In Verfolg des Schluß passus der unterm 24. Mai d. J. im »Staats - Anzeiger«, in der »Norddeutschen Allgemeinen Zeitung« | und im »Militair - Wochenblatt« Nr. 23 veröffentlichten Uebersicht der Wirthschafts-Resultate der Kronprinz- resp. der Elberfelder Stif- tung, Jnhalts wel@er seit dem 1. Januar 1866 Rentenbewilligungen

Ost- Havelland 10 Thlr. | Epe, Kreis | der

! 12) Inv | Beines 21 Thlr. 10 Sgr.

zu Rodenbe> ;

| 20)

| ordentliche Unterstügungen pro

und bom 1 Mal 9. 5,

Belgard, vom April c. ab vierteljährlih 12 Thlr,

für dieses Jahr im Gesammtbetrage von 15,432 Thlr. an 204 Jn-

| valide und 162 Hinterbliebene von Gefallenen in monatlichen Raten " gewährt werden , wird nunmehr nachstehend au cine namentliche

Dem pensionirten Regierungs - Kanzlisten Wilhelm Lindner | Liste der mit wiederkehrenden oder einmaligen Unterstügungen im

Laufe dieses Jahres bis jeht bedachten Jnvaliden aus dem Feldzuge

| von 1864, sowie von Hinterbliebenen damals Gefallener hiermit zur óöffentlihen Kenntniß gebracht :

a) Jnuvalide: 1) Jnvalide Wilb. Birk- 2) Demselben zur Rü>reise die Heimath 5 Thlr. 3) Landwehr-Bataillon Aschersleben als -

I Einmalige Gaben:

5) Invalide Musketier Herm. Bläß in Berlin Invalide Muófetier Carl Fr. Deutschland zu B:ed 44 Kreis 7) Invalide Musketier Theod. Dahl-aus zu Ahaus 15 Thlr 8) Husar Fischer in Berlin, Reparatur an einem fünstlihen Bein 16 Thlr. 9) Juno j Musketier Ernst Frimel zu Klein CEllguth, Kreis Oels, Thlr. 10) gJnval Trainsoldat Heim. Greiser zu Werder bei Potsdam 5 E. 11) Änval, Sergeant Carl Ludw. Franz Heinrich zu Berlin 10 Thu. nvalide Krush in Berlin, Kosten der Reparatur eines künstlichen ] 13) Jnv. Gefreiter Heinrih Kunst zu Stolp 10 Thlr. 14) Junvalide Karraß in Berlin , Kosten der Reparatur cines fünstlihen Beines 27 Thlr. 15 Sgr. 15) Jnvalide Carl Gustav Lomberg zu Elberfeld 15 Thlr. 16) Jnv. Sergeant Aug. Jul. Prey in Berlin 10 Thlr. 17) Jnv. Grenadier Christ. Rosenau zu Niederzebren, Kreis Ma- rienwerder 10 Thlr. 418) Jnv. Füsilier Dominik Ra> zu Groß Rauden , Kreis Oppeln, 5 Thlr. 19) Inv, Musketier Heinrich Rohifing Kreis Minden, Beihülfe zu einer Badefur 25 Thlr. Tnvalide Sellentin zu Groß - Möllen , Krcis Pyriy , 10 Thlr, 21) Înv. Gren. Adam Sittig zu Breitenbach, Kreis Schleusingen, Beihülfe zu den Kosten der wiederholten Amputation des Beines 35 Thlr. 22) Jnv.

10 Abit, 0)

Gefceiter Wilh, Tobold zu Möllendorf , Kreis Pyr, 40 Thlr. 23) Jnv.

24) Reservist Friedr.

Tambour Wilh, Wagener zu Neustadt a. D. 10 Thlr, 25) Dem-

Aug. Krüger zu Cummerow, Kreis Beeskow-Storkow, 10 Thlr. selben Kurkosten erstattet mit 8 Thlr. 10 Sgr. 10 Pf. h) Hinterbliebene Gefallener resp. Verstorbener:

26) Essersche Eheleute zu Düsseldorf, Eltern des vor dem Feinde gebliebenen Musketiers Esser, 10 Thlr. 27) Wittwe Poginsky zu Lupow, Kreis Stolp, Mutter des an seinen Wunden gestorbenen Grenadiers Poginsky, 10 Thlr. 28) Wittwe Stahl zu Kl, De, s T Bev eet ZATs E is

benen Kürassiers Stahl, 10 T, , iederkehrende a O s N ( 1866. a) Jnvaliden: 29) Jnv. Gefreite August Möbus zu Pollychen, Kreis Landsberg a. W., vom April e. a b vierteljährli< 3 Thlr., 9 Thlr. 30} Juno. Musketier Paul Piela zu Dusznik, Kreis Samter, vom April e, ab viertelj. 9 Thlr, 27 Thlr. 31) Jnv. Trainsoldat Eduard Panzer in Berlin vom April c. ab viertel}. 9 Thlr., 27 Thlr. 32) Inv. Sergeant Franz Reiß zu Kl. Glieni>e bei Potédam 10 Thlr, ; ub bis infl, September c. monatli<h 6 Thlr., 33) Jnv. Sergeant Ludw. Röhl zu Neu - Ruppin vom April e, ab vierteljährlich 6 Thlr / 18 Thlr. 34) Juv. Vice - Feldwebel Sürth zu Münster vierteljährlich 15 Thlr. y 60 Thlr. 35) Jnv, Musketier Alb. Schnee zu Pasewalk , vierteljährli<h 15 Thlr., 60 Thlr. 36) “e anes ALEEO tor E E x J gb BOEL i u 1 nv. Grenadier Seidenkcanz z / B A, vom Mevil e 06 Weis 36 Thlr. 38) Inv. Mus- fetier Ludw. Schmidt zu Banfe, Kreis Wittgenstein, vom April e. ab viertel jährli 10 Thlr., 30 Thlr. 39) Jnv. Füsilier Friedr. Windermuth zu Friedrihéwalde, Kreis Angermünde, vom April c. ab vierteljährlich 9 Thlr, 40) Jnv. Sergeant Aug. Wolff in Neu-Ruppin, vom April e. ab vierteljährlid 15 Thlr., 45 Thlr. b) Hintetbliebene Ge allener resp. Verstorbener. 41) Wittwe Dolwet zu Wellingen, Merzig, Mutter des an seinen Wunden gestorbenen Füsiliers Dolwet, vom April e, ab vierteljährlich 10 Thlr., 30 Thlr. 42) Wittwe Prißkow zu Warthe, Kreis Templin, Mutter des vor dem Feinde gebliebenen Musfketiers Prigkow , vom April e. ab vierteljährlich 9 Thlr. ; 27: Thile, 4) Eltern des an seinen Wunden gestorbenen Grenadiers Ringh gzu Dt Eylau, vom April c. ab vierteljährlich 15 Thlr. , 45 Thir, 44) Arbeiter Reshke zu Tschammermühle , Kreis Züllichau - Schwiebus,

= 30 Thlr. , zusammen 40 Thlr.