1866 / 181 p. 12 (Königlich Preußischer Staats-Anzeiger) scan diff

112

Füs. Wilhelm Feske aus Berzlow, Kr. Soldin. L. v. Contusion an der linken Hand und dem linken Unterschenkel. Bei der Com- pagnie. ;

Sl Friedrich Engel I. aus Fürstenfelde, Kr. Königsberg N. M. Verm.

Füs. Christian Schröder 1. aus Prenzlau. L. v. Streifschüjse an rechter Hand und linkem Oberschenkel. Bei der Compagnie.

12, Compagnie.

Füs. Carl Sch'önholz aus Neudamm, Kr. Königsberg N. M. L. v. Granatsplitter an der rechten Schulter. Leichtes Feldlaz. der H. Inf. -Div. A

Füs. Wilhelm Bergemann aus Brenkenhofsfließ, Kr. Sternberg. L v. Granatsplitter in der Leistengegend. Leichtes ¿Feldlaz. der 5. Inf: - Div. 2 | 2

Füs. Friedrih Köppler aus Spiegel, Kr. Landsberg a. W.? |L. v. Streifschüsse an re<ter Hand und linkem Oberschenkel. Leichtes Feldlaz. der 5. Jnf. - Div.

S. Pommérsches Grenaadier- Negiment (Colverg) Nr. ®. Gefecht bei Langenhoff am 3. Juli 1866. 1. Bataillon.

Gef. Albert Kohls aus Tarnow, Kr. Regenwalde. L. v.

\<huß durch den rechten Oberarm. Schlacht bei Sadowa am 3. Juni 1866. 9, Compagnie.

Füs. Albert Reblaff aus Cörlin, Kr. Fürstenthum. L. v. \plitter durch das linke Bein. Laz. Sadowa.

Füs. August Zabler aus Nel, Kr. Schievelbein. L. v. Mittelfinger. JTm Revier.

Tambour Gef. Carl Talsett aus Schwinemünde, Kr. Usedom- Wollin. L. v. Schrammschuß am linken Bein, JTm Revier. Füs. Gustav Oldenburg aus Wopersno, Kr. Schievelbein. L. v.

Schrammschuß am linken Bein. Jm Revier. 10. Compagnie. FÜs. Herrmann An dreschewski aus Cöseliß, Kr. Pyriß. T. Granat- splitter im Kopf. Füs. Carl Schulz aus Nadelfiß, Kr. Regenwalde. T. Granatsplitter im Gesicht. FÜs. Joseph Krones aus Neu-Katscher, Kr. Cöslin. T. splitter im Unterleib. Füs. Friedrih Schall o> aus Nißnow, Kr. Cammin. L. v. Gewehr- chuß am Hals. Jm Revier. 11. Compagnie. Füs. Wilhelm Wobith aus Rohrsdorf, Kr. Pyriß. T. Granatsplitter durch den Kopf. Füs. August Habe aus Silling8dorf, Kr. Regenwalde. S. v. Granatsplitter am linken Fuß. Laz. Sadowa.

Füs. Herrmann Wolter aus Wend. Tychow, Kr. Schlawe. S. v. Granatsplitter am rehten Bein. Laz. Sadowa. Serg. Carl Brunarius aus Cosffin, Kr. Pyriß. L. v.

linken Oberschenkel. Laz. Sadowa. erg. Ernst Hübner aus Gramenz , Kr. Neustettin. L. v. am rechten Ellenbogen. Jm Revier. Füs. Christian Siewert aus Cremzow, Kr. Pyriß. L. v. der linken Hand. Laz. Sadowa. Füs. Friedri<h Schulz T. aus Gr. Jestin, Kr. Fürstenthum. L. v. Laz. Sadowa.

Gewehr-

Granat-

Am linken

(Granat-

Schuß am Schuß

Schuß an

12, Compagnie.

Füs. Ferdinand Beyer aus Treptow, Kr. Saaßig. S.._v. splitter am linken Arm. Laz. Sadowa.

¿rxüf. August Schulz 1]. aus Curoww, Kr. Fürstenthum. L. v. Granat- splitter am rechten Arm. Laz. Sadowa.

Gef. Herrmann Heinrich aus Greifenberg. L. v. Granatsplitter am linken Oberschenkel. Tm Gliede.

Füs. Heinrich Laabs aus Barkow, Kr. Greifenberg. L. v. Contusion an der linfen Hand dur<h Granatsplitter. Jm Gliede.

=. Brandenburgisches Grenadier-Negiment Nr. 12. (Prinz Carl von Preußen).

Sefeht bei Krenow am 29. Juni 1866.

L Compagnie.

Unteroff. Wilbelm Sp echt aus Zielenzig, Kr. Sternberg. L. v. Schuß in die Wade. Feldlaz. der 5. Division. : 2

Unteroff. Gustav Liers< aus Cottbus. L. v. Schuß ins Unterbein. Feldlaz. der 5, Division.

Port -Fähnr. Otto von Mosch aus Schlihow, Kr. Cottbus. L. v. Contusfion am linken Oberarm. Befindct ih" bei der Compagnie.

Port -Fähnrx. von Psllniß. L. v. Schuß ins Unterbein. Feldlaz. der 5. Division.

Unteroff. Hugo Graßmann aus Gallinchen, Kr. Cottbus. L. v. Contution am Rüc>ten. Bei der Compagnie.

Unteroff. August Duríng aus Braschwiß, Kr. Calau. L. v. Con- tusion am linfen Unterbein. Bei der Compagnie.

Gren. Carl Engel aus Annanaul, Kr. Landsberg. S. v. Schuß ins Oberbein. 7zeldlaz. der 5. Division.

Gef. Gottlob Lehmann aus Casel, Kr. Cottbus. L. v. Schuß in

ursfi aus Sobbauß. S. v. 2 Schüsse in den Ko |:

due re<te Hand. reldlaz. der 5. Division. S Sus den Ob

2 CEbúfe in eraxm. 1 Schuß in den re<hten Oberschenke Feldlaz. der 5. Division. egen / 8

Granat-

Gren. Johann Welk aus Storkow, Kr. Sternberg. L. die rechte Schulter. Feldlaz. der 5. Division. Gren. August Schulz V. aus Zedel, Kr. Sorau. S. die Brust. Feldlaz. der 5. Division.

Gren. August Bartsch aus Helmsdorf, Kr. Sorau. S. V. in den Rücken. Feldlaz. der 5. Division.

Gren. Wilhelm A l isch aus Radachy Kr. Sternberg. T. den Kopf.

(Hren. Heinri<h Blume aus Burg, Kr. Cottbus. S. v. Schuß dur den rechten Arm. Feldlaz. der 5. Division.

Gren. Rudolph Krasemann aus Guben. S. v. Schuß in die Brust Feldlaz. der 5. Division.

Gef. Weichert aus Eichdorf, Kr. Sagan. S. v. Oberschenkel, Feldlaz. der 5. Division.

Gren. Christian Quittk aus Werben, Kr. Cottbus. T. den Kopf. Feldlaz. der 5. Division.

Gren. Theodor Pipenburg aus Guben. S. v. bein. Feldlaz. der 5. Division.

Gren. August Freier aus Leimniß, Kr. Züllichau. S. v. den Rücken. Feldlaz. der 5. Division.

Gren. Wilhelm Gambke aus Foschwiß, Kr. Steinau. T. die Brust. Gren. Wilhelm Schulz VII. aus Döbberniß, Kr. Sternberg.! S. y, Schuß in den Oberarm. Feldlaz. der 5. Division. Gren. Wilhelm Zahn aus Raunad, Kr. Calau. S. v. den linken Arm. Feldlaz. der 5. Division.

Gren. Irmer. S. v. SQUß in den rechten Fuß. 5. Division.

Gren. Herrinann Matschenz aus Vetschau, Kr. Calau. L. v. Schuß in den Unterarm. Feldlaz. der 5. Division.

Gren“ Ernst Mertsching aus Cuhn, Kr. Sorau. L. v. die rechte Hüfte. Feldlaz. der 5. Division.

Gren. Alexander Heinz aus. Berlin. L. v. Feldlaz. der 5. Division.

Gef. Richard Mebner aus Berlin, L. v. laz, der D, DIvIlion:

Gef. Herrmann Sto ppika aus Chipkau, Kr. Calau. L. v. ins Oberxbein. Feldlaz. der 5, Division.

Gren. Carl Rehbein aus Eschenrage, Kr. Neustettin, L, v. in den Oberarm. Feldlaz. der 5. Division.

Gren. Heinrich Noack 1, aus Friedland, Kr. Lübben. L. v. in den linken Fuß. Feldlaz. derx 5. Diviston.

Gren. Herrmann Fischer. L. v. Schuß in die Hüfte. 5. Division.

Gren. Friedrich Rahn aus Lessig, Kr. Sternberg. L. v. an der linken Hand. Bei der Compagnie.

Gren. Gottlieb Shwiers aus Trebschen, Kr. Züllichau. L. v. Con- tusion am linken Oberarm. Bei der Compagnie.

Höhen bei Dups am 3. Juli 1866.

Gren. David Menze aus Tschernow, Kr. Sternberg. T. Granate.

Gren. Carl Müller aus Tanneberg, Kr. Luckau. T. Durch Granate. Gren. Gottlieb Winkelmann aus Seedorf, Kr. Krossen. S. v. Granatschuß in den rechten Fuß. Feldlaz. der 5. Division.

Gef. Franz Lange aus Gräfenhain, Kr. Sagan. L. v. Granatschuß

ins Gesicht. Feldlaz. dex 5. Division. Gef. Gottfried Mu dr as<k aus Klein - Beschow, Kr. Kalau. L. v Granatschuß in den Fuß. Feldlaz. derx 5. Division. Gefecht bei Krenow am 29. Juni 1866. 2. Compagnie. Hauptm. Simon. S. v. Schuß dur<h den linken Oberarm und durch die linke Schulter. Feldlaz. der 5. Division. Sée. - Lt. Graf Meventiow. L. v. Contuston am . re<ten Fuß. Feldlaz. dex 5. Div. ; Gren. Martin Kaschke aus Döbrik, Kr. Kottbus, T. den Kopf. Gren. Herrmann Kurß ke aus Schmerbach, Kx. Goldberg. T. Schuß durch die Brust. f i Gren. Friedrih Wendt 11. aus Hassendorf, Kr. Arnswalde. T. Schuß in den Unterleib.

Gren. Bernhard Tappe aus Tanken, Kr. Friedeberg. S. v. durch die rechte Hand. Feldlaz. der 5. Div.

Gren. August Mül ler 1. aus Koitbus. S. v. Brust. Feldlaz. der 5. Div.

Gren. Ernst Butkin aus Arnswalde. S. v. Feldlaz. der 5.- Div. |

Gren. Reinhold Kroschel aus Krossen. S. v. Beine. Feldlaz. der 5. Div.

Gren. Ferdinand- Roscher aus Berlin. S. v. rechte große Zehe. Feldlaz. der 5. Div.

Gren. Christian Mrose aus Straußdorf, Kr. Sternberg. S. v. Schuß in das Gesicht. Feldlaz. der 5. Div. /

Gren. Christian Ko rla aus Borussin, Kr. Obornik. S. v. Streif- {uß am Kopf. Feldlaz. der 5. Div.

Gren. Ernst Gerlach aus Döbbernit, Kr. Sternberg. S. v. Schuß in die rechte Brust. Feldlaz. der 5. Div. ¿

Gren. Carl Schulz IV. aus Groß-Drenzig, Kr. Guben. L. v. Con- tusion an der linken Brust. Bei der Compagnie.

Gren. Wilhelm Lehmann 1V. aus Laubst; Kr. Kalau. L. v. Con- tusion am linken Oberarm. Bei der Compagnie. Gren. Eduard Körner aus Lindau, Kr. Freystadt. L. v.

am linken Unterarm. Bei der Compagnie. Gren. Joh. Hoheisel aus Mährengasse, Kr. Neisse. L. v, Streif- \<uß am rechten Oberschenkel., Bei der Compagnie.

Schuß in

S<uß in Schuß

Schuß durch

Schuß in den C2<huß in Schuß ins Ober- Schuß in

Schuß i

Zhuß

&eldlaz. der

Schuß in Schuß ins Oberbein

Schuß am Zehen. Feld-

&eldlaz. dex

Contusion

Durch

Schuß durch

Schuß

Schuß durch die linke Schuß durch den Kopf. Schuß in beide

Schuß durch die

Contusion

113

Gren. Julius G uttke aus Golzen, Kr. Lu>kau. L. v. Stich in die rechte Schulter. Bei der Compagnie.

Gren. August Musewald aus Vogelsdorf, Kr. Königsberg i. d. _N. S, v. Laz. der 5. Div.

Höhen bei Dups am 3. Juli 1866. Gren. Ernst Woitszetszki aus Tschicherzig, Kr. Züllichau. S. v. Durch Granatsplitter im Kreuz. Laz. der 5. Div. Gren. Wilhelm Lau bsch aus Sorau. L, v, Durch Granatsplitter an der Nase. Befindet sich bei der Compagnie.

Gefecht bei Krenow am 29, Juni 1866.

«)

3, Compagnie.

Lt. Löwe. S. v. Schuß in den rechten*Oberschenkel. Laz. der 5. D.

Unteroff. Albert Wolff aus Buckow, Kr. Züllichau. S, v. in den Fuß; Laz. der 9: D.

Unteroff. Friedrih Piesker aus Meseriß. S. v. SchUlter. Laz. der 5. Div.

Gef. Gottfried Richter 11. aus Wensdorf, Kr. Luckau. L. v. Streif- {uß im Gesicht. Laz. der 5. Div.

Gef. Andreas Jancowiak aus Krzyzewnicki, Kr. Schuß in Fuß und Hand. Laz. der 5. Div. Gren. Gustav Maßkow aus Triebel, Kr. Sorau. S. v.

die Brust. Laz. dex 9. Div. Gef. August Kara aus Petershain, Kr. Kalau. Zat den Oberschenkel. Laz. der 5. Div. / Gef. Gottlieb Schwedt aus Groß-Beuchen, Kr. Kalau. S. v. Schuß in den Oberschenkel. Laz. der 5. Div. "' Gren. Carl Sch ulz 11. aus Merko, Kr. Guben. S. v. den Oberschenkel. Laz. der 5. Div. Gren. Wilhelm Bibßker aus Lehde, Kr. Kalau. S. v. den Oberschenkel. Laz. der «5. Div. _ Gren. August Hen schke aus Friedrich8werder, Kr. Züllichau. S. v. Schuß in die Schulter. Feldlaz. der 5. Division. Gren. August Orlowsky aus Exin, Kr. Schubin. L. v. den rechten Oberarm. Feldlaz. der 5. Division. e Gren. Heinrich Plake aus Klein-Rosenberg, Kr. Calbe. S. v. Schuß in die Schulter. Feldlaz. der 5. Division. Gren. Wilhelm S<{midt aus Laubrißk, Kr. Sorau. L. v. in den linken Unterschenkel. Feldlaz. der 5. Division! : Gren. Leopold Losinsfki aus Crossen. S. v. Schuß in die Brust. Feldlaz. der 5. Division. u Gren. Gottlieb Frenzko aus Kerkwiß, Kr. Guben. S. v. am Kopf. Feldlaz. der 5. Division. i : Gren. Gottlieb Kutschke aus Schegeln, Kr. Crossen. L. v. am Fuß. Feldlaz. der 5. Division. : Gren. Gustav Reiche aus Schwiebus, Kr. Züllichau. Q. die Hand. au Gren. Gottfried Ko llosser aus Schmogrow , Kr. Cottbus. Verm. Gren. Carl Kramm aus Hildesheim, Kr. Sternberg. D. v. Schuß in den Kopf: Feldlaz. der 5. Division. A Gren. Hermann En gels aus Torgelow, Kr. Ueckermünde. L. duxch die Brust. Gren. Emil Kretschmar aus Glogau. Verm. Gren. Friedrih Rosfke aus Kossar, Kr. Crossen. L. v. Kopf. 5 Gren. Carl Ri ech aus Sieberose, Kr. Lübben. L. v. rechten Arm. Feldlaz. der 5. Division. Gef. Julius Heinrich aus Grünberg. S. v. \henkel. Feldlaz. der 5. Divisivn. E H Gren. Wilhelm Sche like aus Alt-Dumit, Kr. Königsberg. D. v. Schuß in die Brust und Arm. Feldlaz. der 5. Division Gren. Albert Kuhners aus Trommelort, Kr. Obornik. S. v. Schuß durch den Kopf. Feldlaz. der 5. Division. S 5 Gren. Joseph R o gas aus Oeutsch-Wartenberg, Kr. Grüneberg. S, V. Schuß durch den Kopf. Feldlaz. der 5. Division. Gren. August Schillow aus Torniß, Kr. Calau. S. v. den linken Oberschenkel. Feldlaz. der 5. Division. L Gef. Gottfried Krone aus Krämersborn, KL. Crossen. L durch den Kopf. : E Gren. Ernst Menzel aus Reichenbach, KL. Guben. L. v. Streifschuß an der rechten Hand. Feldlaz. der 5. Division. E Gren. Friedrich Kirsch te aus Baudach, KL. Crossen. S. v. in den Oberschenkel. Feldlaz. der 5. Division. Gren. Carl Lösing aus Dobrilugk, Kr. Lr.dau. L. v: die Oberlippe. Feldlaz. der 5. L. v. Schuß

Schuß

Z><uß in die

Posen. L. v. Z<uß in

Zchuß in

Schuß in

Schuß in Schuß in Schuß

Z{huß Schuß

Schuß in

Sc<uß

S<uß am Schuß in den

Schuß in den Ober-

Schuß in

Schuß

Z<uß

Schuß in

In 1

Gren. Ferdinand Preuß aus Spiegel, Kr. Landsberg. in den Unterschenkel. Feldlaz, der 5. Division.

Gef. Oswald Böhme aus Schwiebus, Kr. Züllichau. {uß am rechten Auge. Feldlaz. der 9. Division. _

Gren. Hermann Werner aus Sorau. L. v. Contusion am rechten Arm. Bei der Compagnie.

4. Compagnie Unteroff. Carl Sattelberg aus Lindow, Kr. Ruppin. D. durch den Kopf. | A S Gef. Louis Stinner aus Glogau. T. Schuß durch den Kop. Gren. Julius Leiphold aus Zorndorf, Kr. Königsberg. T. Schuß durch den Kopf. : L O Gren. A Pohl aus Gladisgerpe, Kr. Sagan. L. Schuß durch die Brust. M t Unteroff. S heodor Malz aus Neustadt, Kr. Pleschen. S. V. in die Backe. Feldlaz. der 5. Division. L O : Gef. Carl Mold enhauer aus Guben. S. v. Schuß in die Backe. Feldlaz. der 5. Division.

L, v. Streif=

Schuß

Schuß

j

ZS<uß

Z<uß in

. Schuß

Zhuß

Streifs

Streif-

Schuß

Streif-

Schuß dur<

in den rechten Arm. Feldlaz. der 5, Division. Gren. Ernst Brüll aus Cumreow, Kr. Guben. S. v. Gren. Carl Schulz VI. aus Repniß, Kr. Crossen. S. v. Schuß in den Rücken. Feldlaz. der 5. Division. : die Brust. Feldlaz. der 5. Division. (Hren. Gottlieb Breuniger aus Meierdorf, Kr. Sorau. S. v. Schuß Gren. Johann Garnig aus Gr.-Döbern, Kr. Cottbus. S. in den rechten Arm. Feldlaz. der 5, Division. den Rü>en. Feldlaz. der 5. Division. j h S: V. durch beide Beine. Feldlaz. der 5. Division. Gren. Erdmann Heinze aus Gr.-Lubolz, Kr. Luckau. L. v. Druckschuß Gren. Wilhelm Richter aus Guben. Verw. unb., da derselbe erst als vermißt geführt wurde. als vermißt geführt wurde. Gren. Ferdinand Bohne aus Grünberg. Verw. unb.,, da derselbe erst Gren, August Reimann aus Deutsch -Wartenberg, Kr. Grünberg, Verw. unb,, da derselbe erst als vermißt geführt wurde. Unteroff. Herrmann Vierth aus Stettin. L. v. Prellshuß am Nabel. Bei der Compagnie. {uß im Rücken. Bei der Compagnie. Gren. Friedrich Noa > 1. aus Bresinchen,/ Kr. Cottbus. L..v. Con- b) Gren. Gottlieb Jäger aus Schlabendorf, Kr. Lu>kau. L. v. chuß am Kopf. Bei der Compagnie. Gren. Chbristiau Buder aus Horno, Kr, Spremberg. L. v. am Hinterkfopf. Feldlaz. der 5. Division. ___am reten Fuß. Heldiaz, der 9. Dios. E Gren. Vicent Genge aus Althöfchen, Kr. Birnbaum. S. v. Gren. Wilhelm Goldbach aus Riektschiß, Kr. Züllichau. S. V. an der rechten Seite. Feldlaz. der 5. Division. 5. Compagnie. Serg. Wilhelm Höhne aus Sagan. S. v. in Folge Ermattung. Schuß durch den Mittelschenkel. : L e Unteroff. Carl Mörhold aus Leipe, Kr. Sorau. Schuß durch die Gren. Wilhelm Pirke aus Treppeln, Kr. Crossen. L. v. durch den Fuß. Gren. Heinrich Wasch ke aus Wildenhagen, Kr. Sternberg. Streif- {<uß am Halse. : Mun an T G - S Gren. Carl Schmidt aus Groß-Leine, Kr. Lübben. S. v. die D : j A Gren. Friedrih Freund aus Kossenblatt, Kr. Beeskow. Verw. unb. Gren. Friedrih Kossaß aus Schönfeld, Kr. Cralau. Schuß dur den Oberschenkel. Gren. Wilhelm Pächnayß aus Deutsch -Nettkow, Kr. Züllichau. T. Schuß durch den Oberschenkel. Gren. August Buhnar aus Echardtswalde, Kr. Glas. den linken Arm. Gef. Ferdinand Abri ch aus Nieder-Schwedelsdorf, Kr. Glaß. Schuß durch den linken Oberschenkel. Gren. Herrmann Püschel aus Berlin. Berw. unb. Gren. Herrmann Schüß aus Langensalza. Verw. unb. Gren. Carl Af aus Tscherniß, Kr. Sorau. L. v. Streifshuß an der Stirn. Gren. Wilhelm Bührichen aus Schönborn, Ke E D. Gren. Wilhelm Kön i g 11. aus Golssen, Kr. LUCaU. L a p cal 9 *€ D e Iiqa Dis «n. î 2 > tf Gef. Herrmann Fiedler aus Berlin, Kr. Nieder-Barnim. L. v. Streif \<uß. am Ohr. Gren. Herrmann S jerSDoti E E Gren. Gottlieb Nicus aus Nauendorf, Kr. Calau. Schuß dur den - V F s (Tp A Du Gren. Heinrich N osk e aus Groß-Blumendors Kk. Crossen. Verw. und, Gren. Heinrich Jag aus Berlin. Beri. unb.

(ren. August Andrek aus Sc<{hlepzig, Kr. Lübben. S, v. den linken Oberschenkel. Feldlaz. der 5, Division. (Gren. Christian Koal aus Gr.-Reschen, Kr. Guben. S. v. Schuß in in den rechten Arm. Feldlaz. der 5. Division. Gren. Carl Gerhardt aus Amsterdam, Kr. Luckau. S. v. Shuß in Gren. Theodor Sommer aus Peiß, Kr.. Cottbus. am Rücken. Feldlaz. der 5, Division. Gren. August Riesener aus Qüchichau. Verw. unb., da derselbe erst als vermißt geführt wurde. (Gren. Wilhelm Licesk aus Klein-Gerich, Kr. Calau. L. v. sion am linken Unterschenkel. Bei der Compagnie. Höhen bei Dups am 3. Juli 1866. Gren. Friedrich Blu chke aus Göriß, Kr. Spremberg. S. v. in den linken Arm. Feldlaz. dex 5. Division. Gefecht bei Lomniß am 29. Juni 1866. Unteroff. Ernst Knauf aus Blumenthal, Kr. Schwiebus. L. v. rechte Hand. Gren: Wilhelm Schönfknecht aus Buckow, Kr. Züllichau. Verw. unb. Gef. Friedrih Schulz aus Bobersberg, Kr. Crossen. R Gren. Traugott Janke aus Kippern, Kr. Guben. S. v. Schuß ín Gef. Ferdinand Ulrich aus Annaburg. Schuß durch die Lende. Gren. Ludwig Schrödter aus Kuniß, Kr. Sternberg. Verw. unb. Gren. August Hahn 111. aus Ganiß, Kr. Nimptsch. T. Gren. Gustav Mudra> aus Guben. Verw. unb. Gren. Julius Michler aus Birnbaum. Verw. unb. Gren. Wilhelm Keller aus Lübben. Verw. unv. Gren. August Schulz 111. aus Sorau. Verw. unb. Gren. Heinrih Glathe aus Berlin, Kr. Nieder-Barnim. Verw. und. 5 ><m idt V. aus Wissersdorf, Kr. Lu>au. Verw. unb. Oberschenkel. ce

f pn F (” D Cr s . V ga F Gef. Gustav Pa ske 1. aus Freiwalde, Kr. Lu>au. Verw. und.

Gef. Gustav Bogusch aus Alt -Döbern, Kr. Cottbus T. Streif»

\<uß am Kopf. 4H A Gef. Ernst Horn aus Rütschüß, Kr. Züllichau.- Verw. und.