1866 / 183 p. 10 (Königlich Preußischer Staats-Anzeiger) scan diff

üs. Johanu i Gu I B Schuß in der linfen Schulter. Fa}. Herrmann Julius Wilhelm Westphal _Saagßig. L, V, Schuß im linken Fuß. Füs. Carl riedrich Lebrecht Ginow aus R L v, Leichtes Feldlaz. Dielec. Füs. Carl Zorn aus Kl. Zastrow, Kr.

__Feldlaz. Dielec. FÜs. ann Mie Fü). Friedri Wilhelm August

berg. S. v. Schuß in beiden FUs. Friedr. Milhelm Schwarz 11.

Schrammschuß im Dielec.

Armen.

Füs. Wilhelm Opiß aus Wallvit, Kr. Sternberg. L

am rechten Fuß. Leichtes Feldlaz. Dielec. Verlust des rechten Unterarms. Unteroff. Albert Müller Leichtes Feldlaz. Dielec. / Unteroff. Eduard. Fiedrih Wilhelm Schw anz

Friedeberg. S. v. Schuß inSchulter u. Kreuz. Leichtes

Unteroff. Carl Wilhelm Bazjonettstich am rechten

Schuß in beiden Füßen. Gef. Friedri Wilhelm Ernst Schröder 1. Königsberg. Todt. felde gestorben. Füs. Adolph Buchholz aus Mo1wve, Kr. lust zweier Finger der rechten Hand. Füs. Johann Carl Paul aus Schuß im rechten Arm. Füs. Carl August L. v. Schuß im rechten Fuß. Füs. Ernst Schuß durch den Kopf.

Bürgerbruch,

pur -

Füs. Wilhelm Mussack aus Hanseberg, Kr. Königsberg.

{uß an der rechten Hand. Leichtes" Feldlaz.

Hauptm. Alexander v. Sch orlemer aus Wesel, Kr. Jülich-Cleve-Berg. der linken Seite des Kopfes und Verleßung

L, v. Streifschuß an der Pulsader der rechten Hand.

Gottlieb Schönke aus Spechtsdorf Leichtes ¿Fe

Genick und an der Hand.

Granatschuß im Unterleib.

Erdmann Joppich aus Strichau. August Ortwig 11. aus Gohden, Kr. Königs-

| Leichtes Feldlaz. Dielec. aus Webrit, Kr. Landsberg. L. v. Leichtes Feldlaz.

H / 6

aus

Mariempwverder. Leichtes Feldlaz. Dielec. Kr. Landsberg. L. v. Leichtes Feldlaz. Dielec. Moldenhauer aus Hohenwalde, Kr. Landsberg.

Leichtes Feldlaz. Dielec. Schmidt 11. aus Weiberdwerder, Kr.

Dielcc.

Scblacht bei Lipa am 3. Juli 1866.

Tambour Emil Aletander Bennicke aus Berlin. L. v. Streifschuß

_am Kopf. Im leichten Feldlaz. Füs. Heinrich Rôder aus Schlochau.

R Granate am Unterleibe.

Im leichten Feldlaz.

nrr - wv

Füs. Julius Ziegenhagen aus Neu-Studniß, Kr. Arnswalde. L. v.

4 t wre Os Ly»- 5.

E _—

Gefecht bei Jicin in Böhmen am 29. Juni 1866, Nachmittags

von 4 Uhr ab. 10. Compagnie.

Unteroff. Robert Geisel er aus Waldenburg, Kr. Breslau. Auf dem Schlachtfelde gestorbe1

_ splitter in dic Brust. Tambour Carl Ulrich aus Crossen, Kr. Guben. {hüt überfahren. Leichtes Feldlaz. Dielec.

Tambour Carl Wilhelm Gummelt aus Neuendorf, Kr. Sternberg

Auf dem Schlachtfelde gest 2 Uy pt Aus dem D gestorben. Füs. Ernst Ludwig Wendel aus Zellin, Kr. Königsberg. T

T. Durch Granatsplitter. fugel durch den Kopf. Contusion durch Granate.

\plitter ins Kinn. Leichtes Feldlaz. Dielec.

Füs. Wilhelm Schindler aus Gurkow, Kr. Friedeberg.

. Vranale 17 Leichtes FFeldlaz. Dielec. Gef. Ferdinand Klawe aus Blumenthal, Kr. Landsberg.

S Leichtes Feldlaz. Dielec Füs. Ernst Schlemann aus Berlin, Kr. Nieder-Barnim.

Leichtes Feldlaz. Dielec.

Granate in den Unterleib. Granatsplitter ins Knie. Gewehrkugel 1n den Arm.

stich dur den Hals. Leichtes Feldlaz. Dielec.

Die D Carl Johann Büchsler aus Schönow, Kr. P

Leichtes Feldlaz. Dielec _Diedersdorf, Kr. Landsberg. L. v. a ret Das Dielec. : n aus Scheermeisel, Kr. St è

Gewehrschuß durch den linken Oberarm. ' Leichtes bla lie

L. v. Granatsplitter an den Kopf. s. g Ludwig Noack aus Died ewehrkugel in das Knie.

FUs. August

Fus. Johann Lehmann aus Kobbeln, Kr. ( fugel durch die Hand. Leichtes Feldlaz. iele

D 73

Füs. Carl August Friedrich Urban aus Königswalde, Kr. Sternberg. : en Leichtes Feldlaz. Dielec. Busch aus Limmriß, Kr. Sternberg. T. Granat- Auf dem Schlachtfelde gestorben. Ly,

L. v. Gewehrfkugel in den A Fs, Cari Augut u s Limm _‘{plitter in Brust und Kopf. Füs. Friedri Bretsch aus Unter-Genin, Kr. CanDOL natsplitter in's Kreuz. Leichtes eldlaz. Dielec. Gef. Wilhelm Lange aus Schildberg, Kr. Soldin. Su fugel in die Schulter. Leichtes Feldlaz. Dielec. Füs. Martin Helm aus Alt-Lan x j splitter in den Fuß. Laz. Die M Be: S Gottlieb Henze aus

Ludwia Si : gi Fr L Ludwig Siewert aus Herimersdorf, Kr, Lehus.

erg.

S. v.

Ls D : Auf dem Scblachtfelde gestorben Füs. Christian Redant aus Guscht bei dipte, Kr. abet

7 s Leichtes Feldlaz. Dielec. Füs. Julius Sahr aus Vorwerk Steinfeld, Kr. Soldin. L. v. Granat-

V p,

E. P,

Friedrich Herrmann Briese aus Borkow, Kr. Landsh : Oi el in die Bruft. Auf dem Sclachtfelde Gera E

V V;

reßlack, Kr. Guben. Verm.

Berni.

Dramburg. S. Leichtes Feldlaz. Dielec. aus Blankenfelde, Kr. Auf dem Schlachk-

Ve

Kr. Arnswalde. ldlaz. Dielec. aus Freienwalde, Kr. Leichtes Feldlaz. Dielec. Steinhöfel, Kr. Friedeberg.

GHreifswwalde.

U: D,

Todt.

v. Streifschuß

Unteroff. Lebrecht Genschmer aus Neuendorf, Kr. Landsberg. S. v. Leichtes Feldlaz. Dielec. aus Rehfelde, Kr. Ober-Barnim. S

Falkenstein , Kr. ß in S Feldlaz. Dielec. Triest aus Fürstenwalde, Kr. Lebus. : i Fuß. Leichtes Feldlaz. Dielec.

Gef. August Carl Scchwandt aus Gegen, Kr.

S.

C V,

j (L Sternberg. T. Auf dem Schlachtfelde gestorben.

L. v, Streif-

Quetschung durch eine

Durch Ge-

_. Gewehr-

A N

D

S. V.

S. v. Gef. Ludwig Fit\ch aus Neu-Genin, Kr. Landsberg. L. v. Bajonett-

yriß.

Gewehr-

(Sra- Gewehr-

Granat-

Leichtes

De

T. Granat- 1,

142

V,

V,

L’=

Unteroff. Ludwig Herrmann Emil Keue aus

Gefr. Daniel Johann

R N MWieniccke aus Wohlau. L. v. Bajonettstich am

Opf.

FUs. S S trech aus Bukow , Kr. Lebus. T. Auf dem Schlachtfelde gestorben.

Schlacht bei Lipa am 3, Juli 1866. Gef. Albert Dietrich aus Berlin. L. v. Fußverleßung durch Gra i: haisplitter. Im leichten Feldlaz. : A

Füs. Wilhelm A þiv aus Marrwiß, Kr. Landsberg. L. v.

__ lebung durch Granate. Jm leichten Feldlaz. ]

Füs. Emil Fischer aus Kuttla , Kr. Glogau. L. v. Beinverleßung

_ durch Granate. Jm leichten Feldlaz. 25

Füs. Wilhelm Wolff aus Klein - Fahlenwerder, Kr. Soldin. L. v. __Rüctgratverleßung durch Granate. Jm leichten Feldlaz.

Füs. Wilhelm Riegel aus Zechin, Kr. Lebus. L. v. Verleßung des i linken Beins durch Granate. Jm leichten Feldlaz. i

Füs. Julius Müller T. aus Gabbert, Kr. Arnswálde. L A terverleßung durch Granate. Jm leichten Feldlaz.

Füs. Ernst Voigt aus Bahrow, Kr. Guben. L. v. _verleßung durch (Granate. Jm leichten Feldlaz.

Füs. Julius Schulz aus Zechin, Kr. Lebus. L. v. __verleßung durch Granate. Leichtes Feldlaz.

Füs. Gustav Zimmer aus Landsberg a. N L. V.

_… ; durd Granate. Leichtes Feldlaz.

Füs. Friedrih G olze aus Priebrow, Kr.: Sternberg. L. v. Kopf _verleßung durch Granate. Leichtes Feldlaz.

Füs. Wilhelm Teßlaff aus Fürstenaue, Kx. Arnswalde. L. v.

verleßzung durch (Sranate. Leichtes Feldlaz.

Hornist Wilhelm Spieß aus Reppen, Kr. Sternberg. L. v. __verleßung durch Granate. Leichtes Feldlaz.

Füs. August Moriß aus Selchow, Kr. Königsberg. L. v. __verleßung durch Granate. Leichtes Feldlaz.

FÜs. Ludwig Klage aus Grünrade, Kr. Kömgsberg.

Füh. Friedrich G örisch aus Jacobsdorf, Kr. Lebus.

Füs. Johann Natheu aus Alt-Riedniß, Kr.

(Hranats\chuß.

Kopfver

v. Sw{chul- Kopf- u, Arm- Arm- und Bein-

Beinverleßung

Knie Hüft (Besichts

Verm. ebus. Verm Königsberg. Verm Gefecht bei Jicin in Böhmen am 29. Juni 1866,

von Nachmittags 4 Uhr ab.

11, Compagnie.

: 4 nil : Gransee, Kr. Neu Ruppin. T. Gewehrschuß in die Brust. Auf dem Schlachtfelde

gestorben,

x johann Gottlieb Julius Lindau aus Lobbesee, Kr ZJauch-Belzig. S v. Schuß durch den Arm. Laz. Dielec.

Gef. Ernst Fleck aus Fürstenberg, Kr. Guben. Gef. Christian Wollenhe Gef. Michael Schmidt 11. aus Falkenberg, Kr. Birnbaum. Füs. Wilhelm Liebig aus Ernsdorf, Kr. Füs. Heinrih Wolff aus - Berlin. L. v.

Füs. Ernst Kalich aus Berlin. L. v. Füs. Theodor Kerger aus Alt - Blessin, Kr. Königsberg.

Füs. Carl Gef. Christian Lehmann aus Vogelgesang, Kr. Guben.

Füs. Ludwig Tiek aus Liebenwalde, Kr. Nieder-Barnim. L

Sec.

j ür Wilhelm Berg aus Polnisch-Lissa, Kr. Fraustadt.

Fü).

Füs.

Füs. August Leder aus Ober - Alvensleben , Kr. Landsberg. Fus. Füs. Carl

Füs. Christi

Füs. Johann Gottlieb Knospe aus Tempel, Kr. Sternberg.

Dielec.

Gefx. Hornist Friedrich Nieleb ock aus Scharlau, Kr. Jerichow

S. v. Gewehrschuß an der Schulter. Laz. Dielec.

X S L l V Suß am reten Fuß. Laz. Dielec.

Adolph J1uili1us8 KWavrittcx uus Landsberg. L. v. Gewehrschuß im T: Laz. Dielec. | C INIeE «Friedrih Robert Pfarr Nekbruch, Kr Friedebe Sat l Db Pfarr aus Neßbruch, Kr. Friedeberg S uf im C erschenkel. Laz. Dielec.

an Ludwig K aectel aus Neumühl, Kr. Königsberg N./M Schuß am Unterkiefer. Laz. Dielec. E

C A

O. D.

Füs. Wilhelm Adolph Herrmann Patsch aus Schemberg, Kr. Lands

hut. L. v. Sch{Guß dur die Hand. Laz. Drielec.

L

.

E f Gb : vi, Schramnmschuß an der Stirn. Laz. Dielec. Í

is S t Friedri j ck ch i Gus. August riedrich Wilhelm Schienemann aus Bernikow, Kr

Königsberg N./M. S. v. Schuß am Fuß. Schlacht bei Lipa am 3. Juli 1866.

Schlachtfelde. Todt. Auf dem - rg aus Vogelgesang, Kr. Guben... L Granatshuß am Fuß. Leichtes Feldlaz. v E

Granatshuß am Arm. Leichtes Feldlaz. L

N aigenbera, Ev Gra- Leichtes Feldlaz. y a

Am Munde.

natschuß am rechten Arm.

7.

Feldlaz. Leichtes

Am Arm. Leichtes Feldlaz. Leichtes

August Feuster aus Landsberg a. W. S. v. Am Kopf Leichtes Feldlaz. g a. W. S. v. Am Kopf.

Feldla

E N - tusion am Kopf. Leichtes Feldlaz. S On

verleßung. Leichtes Feldlaz. L. v. Arm- Gefecht bei Jicin in Böhmen am 29. Juni 1866, von Nachmittags 4 Uhr R E

12. Compagnie.

-Lt. v. Kamienski aus Berlin, Kr. Nieder- ini d R wehrschuß im Oberschenkel. La Dielec. E E E

Peter August Schrape aus Dollgeli Q L s Gewehr\Guß f der infen Schulier_ gelin, Kr. Lebus. S. v Traugott

5 chüler aus Seifersdorf, Kr. Sorau. L

0 Loi

Füs. Venzlaff aus Männisch-Friedland, Kr. Deutsch-Crone.

va. Dielec. L. v Fus. C

Gewehrschuß im

yristian A aus Staffelde, Kr. Soldin. L. v

Wolf Lerschentil Laz. Dielec.

inken O

143

Füs. Carl Theodor Rensing aus Frankfurt, Kk. Lebus. S. V. E Gitter am linken Oberschenkel. Laz. Dielec.

Füs. Carl Friedrih Dorn aus Tempelberg, K. L da Fus. Friedrich Herrmann Fischer IV. aus Ringenwalde / Kr. Soldin. S. v. d G roehrschüfe in den Unterleib. Laz. Dielec. L Füs. Friedrih G regorius aus Alt-Rüdnib, Kr. Königsberg. S. v.

5a Gewehrschuß im rechten Unterarm. Schlacht beiYLipa ams. Juli 1366 f Fu. August Bergemann aus Lebus. Todt. Auf dem Zchlacht- felde. i Zus. Carl Friedrich August Laße aus Königsberg. Schlachtfelde. ; Johann Friedrich Berlin. Schlachtfelde. ; 0, L 9 Üf. Ti Wilhelm Z erwe Lee Friedrich der Große, Kr. Stern- bera. ‘T. Auf dem Shlahtset. 2s : Fs. ‘Carl Nov Ludwig Fißke aus Guschterbruch; Kr. Es. S. v. Zerschmetterung des linken ¿Fupes. Tm leichten ¡Fel A Fis. August Schwar3 aus Landsberg. ck. v. Zerschmetterung des smfen Fußes. Jm leichten Feldlazareth. j (Hef. Ludwig Herrmann Frädrich aus Bärwalde/ - n “S. v. Rechte Seite des Gesichts verlegt. Jm leichten Fel [az. ch1 Gustav Emil Schön aus Ober-Pritschen, Kr. Fraustadt. ZJerschmetterung beider Füße. Jm leichten Feldlaz. 2 «(1 August Korel l aus Braunsberg ar. Königsberg. S. V. " remetterung des linken Fußes.

i: Am leichten ¿Feldlaz.

Füs. Friedrich August Kaul aus Zäfkeri, Kr. Königsberg.

Jerschmetterung des linken 75Uuße®. Jm leichten Feldlaz. L zef Eduard Grawert aus Wrießen, Kk. _Ober-Barnim. S. V.

Qerschmetterung des linfen Fußes. Jm leichten Feldlaz. i

Serq. Gustav Granzow qus Neu-Ruppin. L. v. Armyverleßung.

Im leichten Feldlaz._ A F(if. Johann Gottlieb Grabow au? Batow ‘Kr. Soldin. L. v

Schenfkelverleßung. Im leichten 7Feldlaz. Feldw. Albert Fischer aus Berlin. L. V. Feldlaz. x Corl Achtenh agen aus Hathenow j, Kk. Lebus. Carl Cohn aus Meseriß. X Mo G Sh : tio Heldt aus Pyriy. Verm. Johann (Hottlieb Heldt a2) E R | Ferdinand H09h muth aus Wugarten/ Kx. Friedeberg. Berm. Carl Richter aus Eslsterwerder, Kk. Liebenwerder. Verm.

U «ital

Todt. Auf dem

l A Füs. Raasch aus Todt. Auf dem

Kontusion. Jm leichten

5û) NBerm -/ E

U).

75U).

Ul.

Fu).

G6. Lommersches Fnfanterie-Regiment Nr. 49,

Zchlacht #beizSadowa! am’ 3. Juli 1866. Sit ah. Lr Oberst v. Mietersheim 5 V. Verlust des rechten Beines. Horic.

az.

1. Compagnie. A L Unteroff. Friedrich Kunde aus Dubbertech; Kk. Fürstenthum. 2. Unteroff. Ernst Tramms aus Plathe; Kr. Regenwalde. L. Musf. Gustav Stüwer I. aus 2onnin/ Kr. oli. -JA- - . Musk. August Weißpfennig aus Kahlstädt, Kr. Chodziejen. L Musk. Carl Scholz 1. aus Grunow, Kr. Dramburg. L Musk. Friedrich Selfke aus Damshagen, Kk. Schlawe. L. v. wunde -am Fuß und an der linken Hand. Musk. Albert Krey aus ckchlawin, Kr. Schlawe. am Kopfe. f a Musk. Carl glin aus Gx. Rambin, Kr. Belgard. 2- V. wunde am Öberschenkel. Musk. Franz Göde aus, KuDdDdezo10/ wunde am KoPfe. E Musk. Carl Krüger I Röblin, wunde am Kopfe. E i Musk. Gottfried Wege aus Zeinife, Kk. wunde am Oberschenkel und Unterleib. estorben. 2 L A L Mut. Qudroig R einfe aus Haufelfiß, Kk. Regenwalde. L. v. Zchuß wunde am rechten Oberschenkel. 4 Musk. Felix, Lewandowski aus Gnesen. L. v. Unterschenkel. dns : S ; Musk. Jacob Kloß aus Prußowberck, gr. Ortelsburg. L. v. wunde am rechten Oberschenkel. L ad ande ün Musk. Emil v. Léwinsfy aus Lauenburg. L. v. Qu? ( der Hand. g ; i L Musk. Carl Stüber aus Saager, Kr. Cammin. 2- V. wunde am Halse. Gef. Hermann Krüger aus am rechten Oberschenkel. A J : Musk. Hermann Grahlmann aus Klathow/ Kr. Gs v. Schußwunde am Kop? und rechten Oberschen e G4 Unteroff. Franz Hell aus Günsterberg, Kr. Saaßig. L. V. wunde an der linken Schulter. . L Musk. Johann Schurwanz aus Wandhagen, Kx. Schlawe. Schußwunde am rechten Unterarm. Hautboist Hermann Gaus Z : aus E Schußwunde an der reck en Schulter. i Gef. Friedrich Draack aus Wittenfelde, Kr. Manaes, “Folge Plapens einer Granate das Gehör ver E g Musk. Wilhelm Hafemeister aus Rain, Kr. Cammin. Musk. Johann Wen

Zchuß- L. v. Schußwunde Zchuß- Zchuß-

Rar. Sdihlawe. E V

aus ar. Schlawe. Q v. Schuß-

Zaaßig. , v. Schup- Tm Laz. am 4 Juli 1866

Schußwunde am

Zchuß-

Zchuß-

Süllfiß, Kr. Belgard. L. v. Prellshuß

Kr. Saaßig.

L. v.

dtlandt aus Zebbin, Kr. Cammin.

2 Compagnie.

+ Rudolph SKehlow aus Schlawe. T. n T Ust Auaui Beyer aus Rießig/ Kr. Schievelbein. L2-

| |

| Feldw. Ewald Nimz

| Serg.

| Unteroff. Carl Jos | Musk. Friedrich

j | î Ï j j

" Mustf. Carl Tews aus

Kr. Königsberg. | Musf.

S. v. Musk. 32 Must, Zoer- | Musí.

S. v. | Musk.

| Gef. Cafl Zenk aus

Musk. Friedrich Richter | Musk. Friedrich Heberlei

| Musf. Carl Falk aus Polzin, Gefr. Carl Kolterjahn

| NVice-Feldw. Eduard olff aus Barmen;

Musk. Carl Marquard aus Damero, K.

| Musk. Carl

| Musk. Hermann ? iotter aus S | Musk. Carl Wie erneit aus Sch | Musk. Carl Aug. L | Prnst Wilhelm Zülow aus Sieckow/

¿f Aoh. Friedr. Wilh. Popp | E t N ablsdo

| Musk.

Hornist Carl Jennrich aus Musk. Carl Sue ohe aus Musk. Johann

Gerbien, Kr. Schlawe. T. Zeibecke , Kr. Naugard. T. ubliß aus Kolzoów, Kr. Wollin. L. Musk. Gottlieb Dudek aus Kerstonowa Kr. Sensburg. E,

Musk. mae Pa aus M 1 Kr. Greifenberg. - 3f. Boas Kir sch aus Lauenburg. L: : :

Sidi 4 aus Hütten, Kr. Neu-Stettin. L. v. Granit- \plitter im rechten Unterschenkel. N Carl Voeske aus Steinfort, Kr. Neu-Stettin. L. v. aus- Stargard, Kr. Saaßig. L. v. aus Alt-Barzin, Kr. _Fürstenthum. L. v. Rahn aus Pobanz/ K. Fürstenthum. S V. Rechte Unterkiefer zerscho})en.

ie A Kr. Belgard. L. v.

f aus Lübzin, Kr. Naugard. S. v. wunde im rechten Unterarm. ; Musk. Johann Liermann aus Alt-Stortow , Kr. Naugard. Verm. ( Mora, Kr. Cann i V ia sf. C ing aus Grammenz/, Kx. eu-Stettin. : Musk. Carl Meding H 3/ a Elberfeld L d rof. Reinhold Könn eke aus Egeln, Kr. Wanzleben. L. V. Mut “ari Michaelis aus Gr. Rambin , Kr. Belgard. Verm. Friedri Kuchenbecker aus Drensch, Kr. Neu-Stettig. L: V. ¡Franz Erdmann aus Blugowo, Kk. Wirsiß._ L. V, ; ¡Ferdinand Brandenburg aus Gerbien / K. Schlawe. Berm. Carl Steinhorfst aus Noßkow , Kr. Schlawe. 2- V. Carl Gaede aus Naugard. Verm... August Schurow aus Dünnow / Kr. S Johann Saß aus Côsternis/ Kr. Schlawe. August Friy aus Eichelshagen ; Kk. Pyriß. August Schwarz aus Mo Br. Schlawe. Reinfeld, Kr. Belgard. D. V. : Musf. Carl Zimmermann aus Bubliß, Kr. Fürstenthum. Verm. 3 Belgard. L. v. Musk. Hermann Baller aus Camesow , Kr. Belgard. D. V. Mi115f Friedrih Gäbel aus Stargard, Kr. Saaßig. L. V. Musf. Hermann Jeske aus Meiyow ; Kx. Schlawe. Verm. ; Musk. Peter K ov alsfy aus Gr. Lonsoh / Kr. Bromberg. L: v, Musk. Julius Zemfke aus Lawenz, Kr. Schievelbein.

Musk. Carl Wetzel

Zcchuß-

Tamb.

Musk. lawe. Verm. Verm. Verm.

E V;

Musk. Musk. Musf.

Verm.

L Andreas Winsfkow sf y aus Lajewnif, K. Tnowraclaw. L. v. Musl. Bes 9 aus Samosczyn, Kr. Chodziejen. Verm. aus Collejendorf, Kr. Schlawe. Verm. Musk. Wilhelm S ch ünecemann- aus Langenhagen, Kr. S chievelbein.

Verm. Musk, Hermann Weyer aus L Musk. Julius Wilhelm Trapp aus Plümenhagen, Kk.

Verm. z i Musk. Carl Naß aus Voigtshagen- Kr. Naugard. Must. Peter Maßlobay aus Rußland. Verm. Musk. Albert G us ke aus Erenthin, Kr. Schlawe. Verm. Musf. Carl August Drews aus Ravenstein, Kr. Saaßig. Musf. Carl Büg e aus Cráâne, Kr. Fürstenthum. Verm.

Repkow, Kr. Fürstenthum. Verm. 8 P i Fürstenthum.

Verm.

Berm.

3. Compagnie. A : Joh. Carl August Herrforth aus Bubliß, Kr. Fürstenthum. E Erdmann Manske aus Bergen/ Kr. Belgard. 2. “F Aug. Fried. Wilh. JTwer aus Wollmirstädt;/ Kr. Wollin. T Musk. Johann Manke aus Reselkoro, Kr. Fürstenthum. L Musk. Carl August Tantew aus Stargard; Kk. Saaßig. L. v Streifwunde am Knie. Musf. Carl Gruel aus Scchwänz,/ im Arm. : E Musk. Joh. Aug. Albert Herner aus Strzalfkow°0; 0 H. Schußwunde im Arm. | i Nemit, Kr. Cammin. L. v-

Musf. Musk. 5Musf.

Rar. Cammin. L. v. Scchußwunde

Kr. Wreschen. Musk. Carl Schramm aus Granaî splitter im Unterarm. Musk. Aug. Grid, ny. Schuß im Halse. ec ia / Musk. Martin Friedr. W, Leppert aus U Kr. Schlawe. L- Unteroff. Heinrich Martens aus Willershusen, K. G E Musk. Hermann Herz aus Regenwalde. D. v. Schusnoun i Musk. Ernst Zende aus Eventhin, Kr. Schlawe. A la ev Musk. Joh. Eduard Striepling aus R 1 K eustettin. L. v Musk. Wilhelm Jes ke aus Polzin, Kr. Belgard. L. v: hig. S. v Musk. Daniel Friedr. S ellenthin aus Gollin, Kr. Saaßig. 2- 7- Schußwunde im Kopf. _ Gef. Wilhelm Kligke aus Kl. wunde im Halse. A Musk. Fried. Wilh. Wachs aus Dep Musk. Louis Davidsohn aus Kleck9/, wunde am Knie. j - Musk. August Berat! aus Alt-Schlawe, wunde an der Hand. | Stahnfke aus Schwemmtin;

Schuß m Finger. “Wi Schußwunde Ln Fier Giesebiß, Kr. Stolp. L. v. ans en; Kr. Goldap. L. v.

olzin; Kr. Belgard. L. v. _ 4 Belgard. L v. Verlu,

aus Rienaw; rf aus Cars

Krause aus Daber, Kx. Naugard. S. v.

Popplow, Kr. Belgard. S. v. Schuß-

Kr. Fürstenthum. Verm. _ ar Gnesen. L. v. ZchUß-

Fr. Sclawe. L. v. Schuß-

Kr. Fürstenthum. L. v.

Wilh. Radel aus

von 2 Fing Kr. Regenwalde. L. v.

baum; Kr. Scievel-

E î ¿ (H (A ; y

zx - Joh. Friedr: Geisthard aus Goldbeck, Kr. Saayg. L- ut N 5 ierguß aus Schwan egen Kr. Cammin. L v. Carl Friedr. Shünke aus * attin, Kr. Belgard. L. v.

L Be Friedr. ein. L.

Musf.