1866 / 196 p. 4 (Königlich Preußischer Staats-Anzeiger) scan diff

[2821 | 2780 | 2781 ufforderung dex Erbs s-Gläubi reien Nr. 21, 25 : : shafts-Gläubiger è eien Nr. 21, 25. und 26. a e ; jedrich-Wi É 4 dd L ais ; , L: im erbschaftlihen Liquidationsve. und Legatare zeichnet und zufolge S 1E VII. Fol. 277 des Hypothekenbuchs ver D Loe 10. Angumat, Dalbleten e R Nordbahn . Leipzig- Getreidemarkt (Sehlussbericht). Weizen 5 FI. höher. Roggen (Konkurs-Ord S erfahren. Nx 11. ei nebst Hypotheken scheine1 4 __Ver- resdener 2: ; öbau - Zittauer Lit. A. 374 Br., do. Lit. B. _} loco unverändert, auf Termine matt. Raps pr. Oktober 69. Rübö t II! G s / x 9 ‘9 - L e - Ss M . 6 5 * Ô E g -Ordnung $8. 347, 348; Jnstr. $. 57.) r einzusehenden Taxe auf 13,035 Thlr. 1 en in unserem Büreay Magdeburg - Leipzig Ti A 206 Br. do. Lit B Thüringische Oktober 395. PS Pee ober üböl pr August Kuh 5 a<laß des ver orbenen Kommerzienraths Clemens ani 24. November 1866 B r. 15 Sgr. abgeschäßt, soll 1342 Brief. Anhalt - Dessauer Bank —. Braunschweiger Bank Rotterdam 10. August, Nachmittags 1 Uhr : ; Verfahren zu r t A Uns M das erbschastliche MALaGERD- Nr. r e grb Fal>e an hiesiger \Derichtégelle Kn en U cis) : W eimarische Bank —. Oesterreichisehe National - Anleihe von 1854 “s (WolM's Tel. Bur.) Fest. T E è 30" Mancen. chafts - Gläubiger und Legatare au torde i die ¿Nus ichen Erb- Diesticlaen RE Meistbietenden verkauft werden mins - Zimmer F R / Holl, wirkl. 24proz. Schuld - Obligationen 56%. Oesterr. National- achlaß, dieselben mögen bereits re<tshängig A E an den | nicht ersichtlichen éine welche wegen einer aus dem Hypothekenbz Stake 1L/Augidki, Nackinittags 1-Uh wva@, Tab L ALEW 46%- Oesterr. proz. Metalliques 445. Oesterr Silber-Anleihe. ' bis zum 31, Deztemb gig sein oder nicht, baben fich ‘mit ihcem derung aus den Kaufgeldern Befriedigung \ R: E e, s E gs 1 Uhr, (Woiff's Tel. ur.) Regen- 1864 514. Russische 6. Stieglitz-Anleihe —. Russ. Eisenbahn 178. bei uns schriftlich oder zu E anzu iaae E Sus A G L bei dem Gericht zu eldes igung sucen, tq? W s E N e Fr: d tren Be legien Bs: E Prämien - Anleihe 156. 1882er Vereinigt. Staaten - Anleihe 115 rir f / ] en. Wer seine L s lufentbalte nah unbefc s oco 5, pr. November 4. <1. üböl niedriger , loco 139/, 6, Pr. tobeé | Inländ. 3proz. Spanier : Xe L D G: Ï t uns Inn “o “prtl hat zugleih eine Abschrift e nd ibrer stü>e, Bäermeister Starke, wird dics, E Ms ausgebotenen Grund. 13% 9 Leinöl fest, loco (4. 5 160» E 46.60. proz. Spanier 314 London 3 Monat 11.63. Paris 3 Monat ie Er hafts«Gläubiger Lis : : Sonnenburg, den 3. Mai 1866. O VOLZHEDeR: 2 Hamhurg, 10. August, Nachmittags © Uhr 30 Minuten. (Wolffs London. 10. August, Nachmittags 4 Uhr. (Wolff’s Tei. Bur.) nicht v canait der bestimmten d, Legatare, welche ihre Forderungen Königliche Kreiägerichts-Deputation l'el. Bur.) Schwach behauptet, Fonds ruhig, O f rers sind heute 52,000 Psd. St. geflossen. sprüchen an den Nachlaß derge r anmelden, werden mit ihren ÄAn- | [182: O 2 S Sehluss-Course : Nätional-Anléihe 49. Oestert. Kredit-Actien 594. Consols 885. 1proz. Spanier 304. Sardinier —. Mexikaner —. wegen ihrer Befriedigung Es A en werden, daß sie sich [1823 \ Oesterr. 186Ver Loose 91% : Mexikaner E Vereinsbank 107%. Nord- | Sproz. Russen 87. eue Russen 874. Silber 604 à 605. Tiürkische vollständi; a Berichti, e E an asjenige halten fönnen;, was nah | & Das dem Gutsbesißer Ernst Eduard G z deutsche Bank 116%. Rheinische Bahn 1174. Nordbahn 675. Finnländ. | Anleihe 1865 264. G6proz. Ver. Staaten-Anl. pr. 1882 685- big p Rachlaßmasse, a Wer rechtzeitig angemeldeten Forderungen Gehwoeifowan S L AOON MertmaatlZa, al Leiner gehörige Gut Mittel Anleihe 8045 Br. _186der Russ. Prämien-Anleihe 79 Br. 1866er Russ. Hambúürg 3 Monat 13 Mk. 105 Sh. Wien 13 FI. 45 Kr. lassers gezogenen NUdulngen, ie Bleibt seit dem Ableben des Erh- L e deni Pertinentien Myfkossen Ne E A Pa 11 Sgr, e O ¡6 Br. bproz. Ver. Staaten - Anleihe pr. 1882 655- S cles Ema rit (Schlussbericht). Englischer Weizen beschränkt Die lbfassung des Prâfl vg “ae P ntorcy , ohne diefe Pertinentien aber auf 98 3 „NLEKELEVOLY Gb, 9 und IsContO 97 PU. zu höchsten Montagspreisen , in fremdem wenig Geschäft. Gerste lun : ng 96 atlujions-Erkenntnisses findet nach Z taxirt und zwar zufolge d Q A M 19 Thlr. 11 Sgr. 8 Pf Lóndon lang 13 Mk. 44 Sh. Dr.,- 13 Mk. 42 Sh. bez. London | Bohnen und Erbse rerändert. 3 reTä y L g der Sache in ah S ) Verhand- | sehenden Taxe, soli ge der nebst Hypothekenschein im [I1l. Büreau ide: urz 13 Mk. 8 Vh. Br., 13 Mk. 74 Sh. bez. Amsterdam 35.65 Br, | eher “aer eUE clides Hafer feat zu unverinGerten, SIGIFM i Y L 24 da é ) R d i 35.72 bez. Wien 97 not., 99 bez. Petersburg 255 not., 25 bez. L E i in unserem Audienzzimmer e) S orgens 10 Uhr, am 21. Dezember 1866, Vori H D e. 4s f g 295 Not., ¿0 De i ondon (via Haag), 10. August. (Pr. atlant. Kabel.) New - Broich, den 27, Juli L Nan öffentlichen Sißung statt. 1E M S Kreisgerichts-Direktor Wilimzig, ARA f U 1200 f E Getreidemarkt HEeS Weizen loco sehr fest , auf Termine | York, 7. August, Abends. Wechselecours auf London 1584. Goldagio Qönlalibe Kreisgerichti astirt werden. alg entlicher Gerichtsstelle ruhig. Pre. August - September 5400 Pfd. netto 122 Bankothaler Br., | 47%. Bonds 109. Baumwolle (middl Upl) 352. c gliche Kreisgerichts-Deputation. G Die dem Aufenthalte nach unbekannte Gläubigerin Friederi Les O Ge e 419 Br. u. G. Roggen pr./April-Hat Liverposl (via llaag) 10. August Mittags. (Von Spring- [1448] Nothwendiger Verkauf Schulden halb aner bu hierzu öffentlih vorgeladen äubigerin {Friederike Josephine Danzig C E 1, rf ab A S gehort, l Ter- | mann & Comp.) (Wolffs Tel. Bur.) " Baumwolle: 8000 Ballen Königliche Kreisgerichts. D : d er. i Släubiger, welche we / Is mine rubig. Pr. Au ust-September 5000 ‘4. Brutto 75 Br., 74 G., pr. Umsatz. i 9 O lay S ate Alt-Landsberg, lichen Realforderung aus d Tanf lteA e Lp nicht ersicht- September - Oktober A5 Bo, 70: G, --08 ruhig und matt, pr. Au d Wochenumsatz 51,690, zum Export verkauft 20.570, wirklich ex- i Das dem Schulzen und Bauer Johann C [L E Anspruch anzumelden. G efriedigung suchen, haben ibren 2% Br., pr. Oktober 262. Kasssee verkauft 2000 Sack Santos. Zink | portirt 25,849, Konsum 29,000, Vorrath 899,000 fallen. : in: Welter diei ! beleaene im n Ludwig Keller gehörige, Johannisburg, den 22. Mai 1866 matt und geschäftslos, auf Lieferung 13 Mk. 3 Seh. vergebens gefor- Middling amerikanische 13%, middling Orleans 144, fair Dhollerah gech ab S U A Bauergut nebst der báeauf- beindbie ip G Königliches Kreisgericht. Abtheilung 1 dert, O E (Wolff's Tel. B (Ueber Brüssel Be: R lata, HBaNeent Ok i, BRo M DENS Dhollerab-1 Ore A gerichtlich abge äßt auf 8194 Thlr. 29 S er darc en Ziegelei, / g 2. em, 9. August. | Volff's Tel. Bur.) Jeber Brüssel ge- engal T5, New Oomra 107. pothekenschein in unserem 11! E N SI B aufolguadrti nebs Hp M commen.) Stimmung zuf die Notiz des gestrigen »Abend-Moniteur« Paris; 10. August, Nachmittags 3 Uhr, (Wos Tel. Bur.) m 30. November 1866 a dig Ix 429 H günstig. : _ G « l Ae örse ziemlich geschäfts1os. ¡ie 3proz., welche zu 69.10 begonnen, an ordentlicher Gerichtsstelle R eti Werden mittags 11 Uhr, Die Ehefrau des Le la t a l 10 du g. Schluss - Course der offiziellen Börse.) 5proz. Metalliques 58.79. schloss in träger Haltung zur Notiz. ® Canvols von Mittags 1 T aa Gläubläüër, wel j t Strub | Kürschners August Neumann, Ali M E E {Pr0Z. Metalliques —. 1854er Loose 70.29. Bank - Actien 741.00. 88! gemeldet. ; i 1ger/ che ‘wegen einer aus dem Hypothek i z hier, hat wider ihren c , Aline Lisette, geb i » Tad : i: . 5 lichen Realforderung aus den Kaufgeldern Beni op )ekenbuche nicht ersicht- | licher Beblalsutda..urf Ebalcheid genannten abwesenden Ehemann wegen 7A Nordbahn 163.00. National - Anlehen 05,00. Kredit - Actien 147.00. Sechluss-Course: 3proz. Rente 68,921. Italien. 5proz. Rente 51.90. Anspruch bei dem Subhastationsgericht an id igung suchen, haben ihren Jur Beantwortung d E H Staats-Bisenbahn-Actien-Certifikate 189,99. Galizier 191.00. London | 3proz. Spanier —. Proz Spanier —. Oesterr. Staats-Eisenbahn-Áctien [1447] S E den. » e D er Klage haben wir einen Termin auf 130.25. Hamburg 96.00. Paris 51.60. Böhmische W estbahn 145.50. | 352.950. Credit-mobilier-Actien 643.79. Lombardische Eisenbahn-Actien Rotte R al E A1 G Daten l vor dem Collegio li U E er./ Vormittags 10 Uhr, Kreditloose 115,29. 860er Loose 76.80. Lombardische Eisenbahn 202.00. | 382.50. Oester. Anleihe de 1865 286.00 pr. cpt., do. a... Lerm. a e gee Nea uf Theilungs halber. anberaumt, zu welchem der 10 ungésagle Nr. 11 auf hiesigem Rathhause 1864er Loose 66.80. Silber-Anleihe 72.90. Paris, 10. August, Nachmittags 3 Uhr 30 Minuten. (Wolffs Tel. A d Kreisgerichts-Deputation. Verwarnung vorgeladen T OGN: August Neumann bierdur< unter der Wien. 9. August, (Wolffs lel. Bur.) (Ueber Brüssel ge- Bur.) Rüböl pr. August 98.00, pr. September 98.50, pr. September- Oie den_Exb Rathenow, den 7. Mai 1866. Verlassung iner A6 fra wird, „daß bei seinem Ausbleiben er der A kommen.) Abendbörse. Ziemlich flau. Kredit - Actien 145.90, | Dezémber 99.00. Mehl pr. August 65.00, pr. September-Dezember 67.00. Auctions-Kommisfari u am 7. März 1864 zu Brandenburg verstorbenen ist, erkannt werden lite für geständig erachtet, und demnach, was B L Nis Nordbahn 162.50, 1860er Loose 76.50, 1864er Loose 66.50, Staatsbahn | Spiritus pr. September-Dezember 52.00. auf his Feldmark B us, Lieutenants a D. Johann Friedrich Piel gehörigen Colberg, den 4. Mai 1866 i | 185.00. i i 1 St. Petersburg, 10. August. (Wolfs Tel. Bur.) Sehr Fol. 25 des H E unweit Braedi>kow sub Nr. 5 belegenen Vol IL i Kri lid 8 7: E Amsterdam » 10. August, Nachmittags 4 Uhr 19 Minuten. | matt auf auswärtige Berichte, wenig Geschäft. Torfgräberei u d eken-Buches von Braedi>kow eingetragenen Wiesen mit Königliches Kreisgericht. 1. Abtheilung, (Wolf’s Tel. Bur.) ; s y / (Sehluss-Course.) Wechsel-Cours auf London 3 Monat 28% Pee. ind Qubehör, gerichtlich abgeschäßt auf circa 7000 -Thl mt ——————_—_——————— : 5proz. Metalliques Lit. B. 63%. 9proz. Metalliques 4477. 25proz. do. auf Hamburg 3 Monat 295 Seh. / hlr. , zu- Metalliques 22%. 9proz. österreichische National-Anleihe 47%. Silber- do, auf Amsterdam 3 Monat A0.

folge der, nebst Hypotbekenschei L jefenschein und Kaufbedingu i f gungen in unserm TUl, Bu- Anleihe 522. 1proz. Spanier 314. 3proz. Spanier 31%. G6proz. Verein. 40, zu Pari Gdants MEDIOR 56%. Mexi- do, auf:Berlin Thie.

reau cinzusebenden Taxe, soll Verkäufe, Ber 4 A g 4 9 4 , 7 erpachtuugen, Submissionen 2e. Staaten - Anleihe pr. 1882 11#7- Holländische Integrale Í 5proz. Russen de 1864 914. | 1864er Prämien-Anleihe 1103. 1866er Prämien-Anleihe 1063. Impérials

am 24. November 1866, V i 2 Tae Aba E - Vormittags 10 L i Tre Boa mee Gerichtsstelle vor dem Deputirten Atfen Sund Wes l Mio kaner 164. proz. Steglitz 2e 1855 T. "lle E e ° ) Wessel | ég Ry öffentlichen Verkaufe an den Meistbi tend Londoner Wechsel, kurz 11.867. : annten Real-Prätendenten w P i Bezahlung is} für größere „4; _æteijtbietenden gegen baare meidung der Präclusion spätestens in dem S mine 1 Weid si zur Ver- | ganzen L auben bestbent O sämischgahres Lebet, Ai E ————— E E [1446] A E E tair geeignet ein Termin auf c Y r ia für Mili- E L d ista ti <4 i Ti toff Y R 0M Mor mi f RtbaD i nfs ‘Verfa ns „Mien t. der Potsdam hrelgen Landwehr - Zeughause belegen e TY L Be ner BÖÜTSe VOIN Die früber dem Renticr Ado!f E uf Schuldenhaiber. @ damer Communication; anberau ren y Mr, 9 an CrHineci N gebörine Madinrüble E Adolf Ehrlich," jet dem Bäcrmeister Starke E eingeladen werden aumt worden , zu welchem d ; c SL U ( E N L e Ee Wi b [4 U w A dem Vorfe Oeguiy nebsi Pfarre und Kirchenlände- E O ntidus Se Ä il h V j j El j (wig An s Reserve-Montirungs-Depo mie PCSe j ; 4 Geid - UORTS ngs-Depot. 4mtlicher Vechsel-, Lon6s- Und Cetá - ÜOHTS.

6 Rbl. 85 Kop.

| ; | : : | A Zf/ Br. | Gld. |Zfi Br. | Gld j i L | Br. Gld. ; t | J a | Dr. | y Markt - Pp Zu as i s : - | Staats-Anleihe von 1862 ...----- 4+ 9075| 90 Rentenbriete. | ) ; - 7 o az - | 5 - - ; ; é L L j eise und Börsen-Nachrichte Amsterdam 250 Fl. Kurz 1435 1434p Anl. v. 1855 à 100 Thie. 34 834 82K Kyr- und Neumürkisehe………--14 | 924 ; CTi FI.! 1427 142:Främ, - Anl. 7 55 a 1 121 | 120 Marktpreîse, E Pi. 220 M. Ä L 1512 Kur- und Néum. Schuldversehr. 35| [4 fit E cen g mry Tae "85004 Berlin, d 1 tember -Oktober 24% Thir. bez., Oktol | c 0 L N 4 | SOder-Deichbau-Obligationen. . ---- ave} ZOROMSERT Tun Lande Tod fes 11. August. November-Dezember 245—21—® T} e ver - November 24;—z3 Thlr. bez., E pes 2 I S|Berliner Stadt-Obligationen . -.--- 99% Preussische j Roggen 2 Thlr. 1 Sgr. 3 Pf 7 i L s auch 2 Thlr. 15 Sgr. E: Koch- M Gae aae 0060 Thl : Pr E E AES s 300 Fr. 80% 805 dito dito a84et 97 E S Mer S ; Sie „Grosse Gerate T, 4 R 2 E s O A p Wi, E N e Wien, östr. Währung 150 F1.8 T. TT%lg e S E Berl. Kuli, S1 Sehlesische i hir. O L gt Paten E r, 20. Sar. a i e r J Lr, : 9 Mi. chuldverschr. der Berl. Maulm. 6 S r. 3 Fe und 1 Thlr h; aj e t E 3 Pf, zueh 1 Thir add 60 T Thlr. Sly, August 1257—?2 Thlr, bez., August-S Augsburg südd. Währ. 15 9 Mt Ir, Sgr. s S " gr., auc 12 B h G , September-Oktober 127 112 L] O Vrkf. a. M. südd. W. 2 Mt:57 Kartoffeln, der Scheffel 1 Thir. 2 Sgr..6 Pf., auch 27 Sgr. 6 12212 er 124—1123- Thlr. bez. , Veterdg u Ee Leipzig in Courant G Kur- und Neumärkisehe .; aueh 27 Sgr. 6 Pf. “gee, ASOIEE im 14 Thl. Fuss 100 Thl. 2 g 994} do. do. 3

und 25 Sgr., metzenweis 2 S : 4 wer. auch 1 Sgr. » S Leinö ; e n , gr. 9 PE und 1 Sgr. 6 Pf. einöl loco 145 Thlr. y Petersburg 1008.R.: s Ostpreussische.. eet on dito S.R.3 Mt. 7 do. Bent Actien-Bank (Henekel}. - Pr. Ba

L 5 Spiritus I A Berliner C: k loco ohne Fass 145 Thlr. b A : NVOIN T R A e G, 145—4 Thlr. bez., * August - E, 1472 Thlr. Warschau Pommersche..…...... eee oor) | nk-Antheil-Scheine.. -..--- Weizen ‘loco 60—T4 Thl L L bos - O N Sepfember-Oktober 14—% Thlr. bez. u S e Thlr, bez. Brémen.…....…...-- do. leb T Bank des ¡Berliner Kassenvertins « Vi, L L r. nach Qualität, weissbunt polni i A ovember 145;—Z Tr. bez. u. G., # e100) Á Br., Okto- | | | Posensche.......--- Danziger Privatbank. ..---------— . ieferung pr. August - Sept feigen polnischer 65 14.—4 Thlr. b Lies , 5 Br., November- Dezeinbe S E | eni 5; Oktober 64 Thle. BE: ‘Okt S - Sep ember 63 Thlr. Br., September- ee À ¿_VCZ, l, DE, 27 V. CZCInDEer F A do. Königsberger Privatbank... .-.---> Roggen ‘loco 80 81) fd. Gn 64 Thlr. bez. u. G. h Weizen effffektiv und Termine fest. R _. N ia s COMeAE, | do. | Magdeburger Privatbank. Bassin bez. , neuer 49 bi . 497 Thlr. ab Boden u. 4945 Thir. am Les merklich über gestrige Sehlusspreise L auf Termine setzten Freiwillige Anleihe Sächsische Posener Privatbank... -------+++-r 80—S2pfd. 47;—48: Thlr T} ab Bahn bez., schwimmend entfernt zelne Abschlüsse zu Stande kamen, verfla e B d nachdem hierin ein- Staats-Anleihe von 1859 Schlesische < Pommersche Rittersch. Privatbank W5 s é Séméamber L i, blr. bez., pr. August 472 —AT Thlr. bez dem Eindruck flauer auswärtiger Berichte ute der Markt merklich unter dito v. 41854, 1855, 1857 97 do. Lit, 4 Thir. ‘bez. Br. u. G E L: bez., September-/Oktober A6 —K—ÁG sationen, s0 dass Preise edle Tende L umfangreicher Reali- dito YOD 97 do. Friede «T 1144 G B Br N Wes ber <November 46;,—}—45;.—> Thlr pes Wspl. uiedrigerf als gestern bli ndenz verfolgten und ca. 4 Thir. dito von 97 W estpreussische L ee N Gold-Kronen -.-.-------- «aa R 9 9I Frühjahr C E C Thle. bez. by G L s eg Ds nur wenig um, schliessen. Loco-Waare ging bei reich- dito “von 97 do. E 871 Andere Goldmünzen à 5 C A Gérete 4 E ment, Wey 5 Br, E afer disponibel unbeachtet, Termi U dito vón 90 do. : A i Hafer E E klei, 38—43 Thlr. pr. 1750 Pfd. üer Verkehr sehr unbedeutend. , ne erm eh tag In Rüböl war 90 do. : 94% | August 25;—%—Z2 Thlr es P T5 Thlr. ab: Bahn bez. / A Zamung wieder und Preise büssten Er T 9a zkeit ermattete d i Gd S es : Alber: 29 Thile. B 8 z . ., August-September 25% Thlr. bez,, Se ¡ uUS ie ete gleichfalls fest und etwas de a r. pr. Ctr. ein. -Spiri- l Münzpreis des Silbers bei der Königl, Münze. Das Pfund fein Silber: < r. ¿d DSTs 1D wiegende Offerten zu nachgebenden Lines DIUE e Is GAREN: (EN G Zinsfass der Preuss. Bank: für Wechsel 5 pCt., für Lombard 54 pCte

wi eehsel- Course.

o

w o O Mai ma C

E S 8| 828 Na dul

G 7

Preuss. Hyp. Antheil - Certificate (Hübner) Hyp.-Br. d. 1:Pr. Hyp. Ae esellschast (Hansemann) -.--- Unkündb. Hyp--Br. der - Preuss.

[E

Pfandbriefe.

Go do

C5 he G0 N das v

\ 4

[EE 2 | Mr

[8] 11 y

LEE

do\evo\ ra

Pr fa dip d f S Q M

dito von