1866 / 221 p. 5 (Königlich Preußischer Staats-Anzeiger) scan diff

3138 F Eisenbahn - Actien, | 3139 Beilage zum Königlich Preußischen Staats - Anzeiger. Dienstag, 11. September

Ma pz Ma _—

Zf| Br. |Gld. / | Br. Ga E

P -) Fo

Stamm-A ctien. Wilh. (Cosel-Oderbg.).|—| Berl.-Potsd.-Mgd. Lt, A. Ober-Schles. Litt. e/ L 221 +

do. (Stamm) Prior. .|44| 79 do. Litt. B. do. Litt. rama G E E O T T E N Ew M 2. 40, Uo, do. 15 | 8573 z “aar Litt. C. 2 Litt. 32 Wo vorstehend kein Zinssatz nötict i erlin-Stettiner 0. Litt. L 151i werden usancemässig 4 pCt, berechnet: do. Il. Serie do. Tit L e f d e ti Î Î î cl e 2143] Prioritäts-Oblig. | do. [I. Serie do.

f Aachen-Düsseldorfer .. do. IV. Ser. v. Staat gar. C, 205 do. I. Emissìion.. Brsl.-Schw.-Frb. Lit. D. 1263 do. III. Emission.. Cöln-Crefelder 1375] Aachen-Mastrichter ..» Cöln-Mindener

98 do. L. Emission.. do. i 150 |Berg.-Märkische conv. . do. do. do. I Serie conv.. do. II. Em. 2665f do. I. S. v. Staat 3% gar. do. do.

do. do. Lit. B. do. IV. Em.

89 do. IV.. Serie .…. 4 do. V. Em.

69%] do. V, SEME 3%| Magdeburg-Halberstadt. 1673| do. Düsseld.-Elberf. Pr. do. v. 1865 do. do. II. Serie... do. Wittenbge. do. Dortm.-Soest . Magdeburg. -Wittenbge.

and

Aachen-Düsseldorfer .. Aachen-Mastrichter Berg.-Märk. Lit. A... Berlin-Anhalter Berlin-Hamburger Berl.-Potsdam-Magdeb. Berlin-Stettiner Breslau - Schw. - Freib. Brieg-Neisse Cöln-Mindener .….….... Magdeb.-Halberstadt Magdeburg-Leipziger . Münster-Hammer...... Niederschles-Märk..... Niederschles. Zweigb... OberschlI. Lit. A. u. C. do. R D. “int ierdibra Rheinische N do. (Stamm-) Prior. Rhein-Nahe Ruhrt.-Cref.-Kr.-Gladb. Stargard-Posen Thüringer

_

p Bon

A

A

as

vas pa Dv

5 fa fa Go fa f G0 E

Rheinische do. vom Staat gar...|3. : E W es do. II. Em. v. 1858/60 4 933; StecFbriefe und Untersuchungs - Sachen. __In der Nacht vom 18. bis 19. August d. J. is bei dem Hof do. do. von 1862..|4i a f S bet LEt besißer Johann Nickel in Sperlingsdorf unter Anwendung von do. do. von 1864..145 3x Der unten näher bezeichnete Kupferschmied Johann Heinrich Schußwaffen von mehreren Personen ein fre<er Einbruch verübt do. v. Staat garantirt. . 43 | Wilhelm Gottlieb Kelmin is durch rechtskräftiges Erkenntniß | Worden. Die Diebe haben außer einer bedeutenden Summe Gel- Ss T INMONAN, ¿| 9D des Königlichen Kammergerichts vom 26. Januar er. wegen Betruges a L s Eßlöffel / Cd. 1 N., einen silbernen Gürtelhafen, ein No: iw Wie M G Y S j und Unterschlagung zu einem Monat Gefängniß, 50 Thlr. Geldbuße, itr pet cYemhe mit dem Namen : Caroline Ni>el und Leinwand O. + arat i S S | im Unvermögensfalle no<h einem Monat Gefängniß, \o wie mit In ganz ähnlicher Art ist in der Nacht c 99 - h L Ga. y M Untersagung der Ausübung der bürgerlichen Ehrenrechte auf ein Jahr d. TTeine Bande von 5 Gi 6 Mt ah vom 21. zum 22. August 3! Stargard-Posen 7 zl L verurtheilt worden. H E Mng f 1 UON QUSIeTE, werden Schußwaffen in die Wohnung des "Bofbesijers Sée L eee X| do. LIL Emission.….|421| 93% R Een O C L S Lee, A2 N id Mer Zünber eingedrungen, hat die Bewohner zur Flucht veranlaßt und E a A gee | bier entfernt, Gg ‘Aebét welder dir “Bea Aufenthaltsorte I demnächst einige Kleidungsstücke und ein Doppel-Terzerol gestohlen. do. do: I. Serie. Niederschl.-Märk.I.Serie Thüringer conv I | U, KEUMiN Kenntniß hat, wird aufgefordert; davon der nächsten Ge- Ss erscheint wahrscheinlich, daß diese leßteren beiden Verbrechen BorlincAuhältid do. Il. Serie à 622 Thlr. do. F Se L | richts- oder Polizei-Behörde Anzeige zu machen “_] von derselben Bande ausgeführt sind, welche den Raubmord in Gr. | ; : It? Walddorf verübt hat und if daher zu erwarten, daß die Ermittelung

“l Berlin-Anhalter ¿A do. Conv do. Il. Serie conv..! Gleicbzeiti tat E 4 O i i As d zwa Ml urig s Hleichzeitig werden alle Civil- und Militair - Behörden des In- e T Na ta : ; c Berlin-Anhalter Lit. B. 00. do: T, Serid.. do. IV. Serie | und Auslandes dienstergebenst ersucht, auf den 2c. Kelmin zu vigltiten per Thâter bei diefen lehteren beiden Verbrechen zugleich zur Ermitte- Berlin-Hamburger do. IV. Serie... | | i D = / | lung der Thäter des in Gr. Walddorf verübten Raubmordes füt- ren wird.

Wilh. (Cosel-Odbg.)...! 2% : ; j : f f i hei i : A A m fat R | ihn im Betretungsfalle festzunehmen und mit allen bei ihm \i< vor- Berlin-Hamb. IL Emiss. Nied.-Zweigbahn Lit. C. do. Il. Emission. . 44 findenden Gegenständen und Geldern mittelst Transports an die Im Junteresse der öffentlihen Sicherheit fordere i< Jedermann Ó S 4 O S Ca G / : auf, mir oder der nächsten Polizei-Behörde jede Mittheilung machen

do. IV. Emission.… 45| 854| - | nächste eure Sey Dehdede Behufs Strafvollstre>ung, welche 0 e 8 hiermit um dieselbe ersucht wird, abzuliefern. Es wird die ungesäumte (T “Wett i i | 1 o s i 0 U Den - 40 » (Pp : Nichtamtliche Notirungen, Erstattung der dadurch entstandenen baaren Auslagen und den ver- ir wollen, welche auf die Ermittelung und Srareiun der Thäter ehrlichen Behörden des Auslandes eine gleiche Rechtswillfährigkeit ver- | jg9rken kann, indem ich zugleich bekannt mache, daß die hiesige Königliche i i Ee Regierung für die Ermittelung der Thäter eine Belohnung bis zum

eer

| sichert. Rad N Kra : Z ¿ 00 ; 4 zl S E S TGuK Detrage von 200 Thlrn. bewilligt hat, welche na< Maßgabe des er= N i Zf| Br. (Gld. Ausl, Fonds. : | Br. Berlin, den 1. September 1866. T e E E „nah Zcaßgabe des er Eisenbahu-Stamm- Oest. frz. Südb. (Lomb.)|3 2273/2265 i A E | Königliches Stadtgericht , Abtheilung für Untersuchungssachen. e E E etwaigen mehreren Ermittlern zur Vertheilung Actien, Moskau-Rjäsan (v. St. g.)/5 | 85{| 844} Braunschweiger Bank .| OVester. Loose (1864). |—| 385 Deputation 11. für Vergehen. Gl id iti ird d Bed ; N /BERE R R j Rjüsan - Kozlow 5 | 804, 794] Bremer Bank 4 | do. Silb.-Anl. (1864)|— ianaltemèagt i A E E darauf D acht genommen werden, den Namen Galiz. (Can Ludw.) zan Galiz. (Carl Ludw.)...|5 | 7553| | Coburger Creditbank Italien. Anleihe ……. . 9 | 98% Der Johann Heinrih< Wilhelm Gottlieb Kelmin is i P dei 7 Se E nes zu bringen. L Darmsfädter Bank .….. 5 814/ Russ. Stiegl. 5. Anl../5 | 663 41 Jahre alt, am 30. April 1825 in Stralsund geboren, katholischer A as V Sit A ital Lade da fen Ratk Dessauer Credit S do. uo: 6. Anl. 9 | S9s Religion. er Staals-Znwait. 5 i Die nähere Perfonbeschreibung und die Bekleidung kann nicht

j do. Landesbank . |- | do. v. Rothschild Lst.|\9 | Fe aag A. u.C. Genfer Creditbank .…..| | #5] do. Neue Engl. Anleihe/3 | 535 angegeben werden.

Nordb. (Friedr. Wilh.) do. do. | z| | Handels-Ne g ister.

N do. [d | 88X 3 S e> Lf OVester. franz. a f L i R L c Ea S a L Oest. südl a Gr do. M L Oas Gegen den unten näher bezeichneten Kaufmann Eduard Con s- In unser Gesellschafts - Register is zufolge Verfügung vom Bneaizehe Kieanb ; do. —_ 1 902 müller ist in den Akten C. 53. 66 die gerichtliche Haft wegen betrüg- } September 1866 am 4. September 1866 cingetragen

A ; 5 63 R, e H R E g 2 d OE “Mo C af P T i 3 Westbahn (Böhm.) do. Präm.-Anleihe v. 64/5 0004| dox i lichen Bankerutts aus Y. 259 seq. des Strafgeseßbuchs beschlossen wor- Ke, 6. |

== SS | S b N do | SSS| H P

28 |

|# Gi C fa 1 Q pa din jn jn

D H H H vai pin T) C Pr P P

L] pin ja pin pra FEESLELE

FZ 1E)

Juni juni juni] fra [N

u 7

- t

l

ia pin js va C do\>-

[s S

Fes

I Ci as S Z|

as

Wi 1

|

=||

| D ri

I dias pit n

T

A

Ma _—

_

h P S N E S G tw T > I 15 p E D eg

ul

+

Inlând. Fonds,

Berl. Handels-Gesellsch. [1064| Geraer Bank

Dise. Commandit-Anth. 064 TOGothatr Privatbank

Schles. Bank-V erein A 1 125/1113 Hannoversche Bank...

Preuss. Hyp. N EIS, ald [1105| |Leipziger Creditbank

“ne v RA mg d P T Luxemburger Bank ce) ) 1 5 S P Meininger Creditbank .| f} do. Poln. Sechatz-0b1./4

|

I O d M4

N

|

J 7 G G 01 fa dri dn pin It T pra

\ H. 3595| 64: n. Seine Verhaftung hat nicht ausgeführt werden können, weil er Firma: Gutsche u. Co. Warschau-T erespol x Z K EN T) L d 2 095 2 Den. Ot X5CI J q M 4 ( Sg P j \ L 4 / P O » PPY a . : Spol...5 do. Gew. Bk. (Schuster)/5 | 89! 88! Nordd } , Adi | C t Tov Ga T 9 ier Stb der Gesellschaft: Oranienburg Wiehea. Wien i ( D | gene or E (c An, do. Cert. L. A. 5 89 h in seiner bisherigen Wohnung und auch sonst hier nicht betroffen Ñ Ren E i l N: R T E S O Actten sterreich. Credit... Peln. Pfandbr. in S.-R.4 | 62 | worden ist, er latitirt daher oder hat sih heimlich von hier entfernt. Kechtsverhaältknisseder Gesellschaft: Die Gesellschafter Berlin-Görlitz.…....... 4 | 74; Tadaciris Act do. Part. 500 FL...4 | | 877 Ein Jeder, welcher von dem Aufenthaltsorte des 2c. Consmüller E H R : do. Stamm-Prior... .|5 100! ndusirie- ACLIeR, Dessauer Prämien-Anl.j3#/1023/101{ Kenntniß hat, wird aufgefordert, davon der nächsten Gerichts- oder 2) M Ls O Ne in Oranienbu Hamb. St.-Präm.-Anl..|— | Polizei-Behörde Anzeige zu machen. der Kaufmann Heinrich Radloff in nienbur: Kurhess. Pr. Obl. 40 Th.|—| 56 | Gleichzeitig werden alle Civil- und Militair-Behörden des Jn- G Die Gesellschaft hat am 1. September 1 Neue Bad. do. 35 FIl.—| 30 | | und Auslandes dienstergebenst ersucht, auf den 2c. Con8müller zu vigi- Oranienburg, den 4. September 1866. e Schwed. 10 RI. St.Pr.-A.—| 103) liren, ihn im Betretungsfalle festzunehmen und mit allen bei ihm sich Königliche Kreisgerichts - Deputation. iheck |QU| =A1 f g R c+ 5 » : ittol f Trang i A E n L Lübeck. Pr.-A. (35) 505) vorfindenden Gegenständen und Geldern mittelst Transports an die Jn unser Firmen-Register is zufolge Verfügung vom 27 Amerikaner …….........|—| 762] 752 Königliche Stadtvoigtei-Direction hierselbst abzuliefern. Es wird die | 1866 am 3. September er. eingetragen:

S S T ri G A ty 1

|

| | Rostocker Bank

E | Thüring. Bank

Ostpreuss. Sdb. St. Pr.|5 | Hoerder Hüttenwerk. .|5 | 4: Weimar. Bank 4 |

Minerva 9 | 345! 3357| Oesterr. Metall. E

Fabrik v. Eisenbahnbed./5 | do. Nation.-Anleihe/5 | Dessauer Kont. Gas. ..|5 [1525 do. Prm.-Anleihe. 14 |

A Fabr. für Holzw. (Neu-| | do. n. 100 FI, Loose|—|

d ans

———

A

Prioritäts-Actien,

T G a Gs a O G D

N

Belg. Obl. J. de lVEst 4 | de Somb. et Meuse. 4 | | | Berl. Pferdebahn 5 : 4 | | ungesäumte Erstattung der dadurch entstandenen baaren Auslagen und bei Nr. 19. der Ort der Niederlassung ist na< Darkehmen ver- Oester. franz. Staatsbahn|3 (247 |246 | Berl. Omnibus-Ges. 3: | | aa HTE a Behörden des Auslandes eine gleiche Rechtswillfährig- i legt, ver: leiche Nr. 43 des Firmen-Registers ; N L : is eit versichert. : : tnter Nr. 43 (früher Nr. 19) Kaufmann Otto Asffer Wolf zu Oesterr. südI. Staatsbahn Lomb. 110% a 111 gem. Russ. Präm. Anleihe von 1864 82% bez. u. Gd. Berlin, den 6. September 1866. HOREE FRE A e le N y ; e L R A S! E Gz Cortina C E O R R G L-Z E G A G O G RO R T A G S L e R a Königliches Stadtgericht. Abtheilung für Untersuchungs-Sachen. Ort der Niederl Berlin, 10. September, Die Börse war heut zwar fest, aber | gelber 68—80 Sgr. Roggen 48—55 Sgr. Gerste 38—45 Sgr. Hafer Kommission 11. für Voruntersuchungen. Firma: O ä j "hei jüdi l 2 S - S lement fel den 27 Augult 1866 ganz geschästslos, da ein grosser Theil der Besucher des jüdischen Neu- | 22—29 Sgr. E R, Darkehmen, den 27. August 1866. E Jahrsfestes wegen fehlte. Da kein Papier besonders hervortrat und da Wegen des hohen jüdischen Festtages war die Börse spärlich- be- Der 2c. Consmüller ist 40 Jahre alt, am 6. Juni 1826 in Königliches Kreisgericht. T. Abtheilun | ï Boctkhor| abg 5 Fuß 6 Zoll groß, hat dunkelbraune Haare, braune | A

haus) 4 | 952 z| do. Loose (1860) ./5 |

murr- -Bar Jn das Handels - Register des unterzeichneten E ugenbrauen, braunen Schnurr- und Ba>en-Bart, Bevélgitie La A o 86e i S

s _— “_—_ S

nur vereinzelte Abschlüsse vorkamen, sInd auch die Notirungen meist | sucht und gänzlich geschäftslos, Course meist nominell. J nur unbedeutend. CÖlnm, 10. September, Nachmitt. 1 Uhr. (Wolff's Tel. Bur.) Regen De Kinn, Mis dase, gewöhnlichen Mund, längliche Gesichtsbil wetter. Weizen behauptet, loco 7.20, pr. November 7.2, pr. März 7.3. Undes Kinny pie ge ; / ant : ) unter Nr. 49 des Firmen-Reaisters- die Firma F Kegelberc 6 eh: M <V, P 4; Pr. 2 N L ; i \ P ) Nr. 49 des Firmen-Registers: die Firma E. F. Kegelberg a J - | Roggen fest, loco 5.5, pr. November 4.214, pr. März 4.28. Rüböl un- | dung, kränkliche Gesichtsfarbe und 1st mittlerer {wäcliher Gestalt. j ist erloschen ; E A : | C az * . a L E 9 # : d d 7 R P j n L ° , Y T f _ "G S . Jl m De Od: 20, E, e a As las | R RAT loco 13/0, pr. Oktober 13'/,,, pr. Mai 13/1. Leinöl fest, In der Nacht vom 24, zum 25. August d. J. is in dem Hause 2) unter Nr. 69 desselben Registers mit dem Orte der Niederlassung Me Oltebes H3 Lex 15 er E N C n e s, L D D | loco R. s L: R t at E des Hofbesißers Schulz in Gr. Walddorf ein Raub ausgeführt und Gumbinnen: die Kaufmannsfrau Charlotte Friederi>e Kegelberg; Dn 44 45 O La b No. | 73 Fes E 100 A OPRAN E S ORRROTN, IRNe. S JPO s MOiss: dabei die Dienstmagd Dri> erschossen worden. An diesem Raube „, geb. Kaeswurny Firma C. F. Kegel vember 45 B E A Raa 90 e Sieber. Oktaber i Pa T g 2j Tei Uh W : haben \i< mindestens 8 Personen betheiligt, welche meist mit Jaeckerts 3) unter Nr. 1 des ¡rofura - Registers die von der vorgenannten E F r 445 G. Rüböl 125 Br, September - Oktober | aris, 8. September, Nachmittags 3 Ubr. (Wolffs Tel. Bur.) d iben bekleidet und mit Terzerolen bewaffnet gewesen Kaufmanns - Frau Charlotte Friederi>e Kegelderg ihrem Ehe 127 bez., Oktober - November 12 Br.. April-Mai 12% Br. Spiritus 143 | Die Börse war sehr fest. Die 3proz. eröffnete zu 70.30 und hob sich Qs s{warzen Mügen bekleide ; ; v B older s do he ligen Kaufmann Erns| Friedrich Kegelberg bez., September-Oktober 142 Br Frübjabr 142 G. B T t Mais A U C R Li 7 lind. Die Räuber haben namentlich folgende Gelder und Sachen : mann, dem na igel Kaufmann Erns| Friedrich Kegelherq, ‘Breslau, 10. September, Nachmittags 41 Uhr 24 Minuten.# (Tel. | Sehluna-Courac: 3proz. ie 70.45. lLtalien. E Rente 59.00. L 5) E e O erebeine n E A 500 Thlr, Gueabinnen, den 20 Ana 1Z0G. Dep. des Staats-Anzeigers.) Oesterreichische Banknoten 794 Br. Frei- | 3proz. Spanier —. 1proz. Spanier —. Oesterr. Staats-Eisenbahn-Actia F Jen B gets ithaler-, Einthaler.. und Fünf- | Königliches Kreisgericht. Abtheilung L burger Stamm - Actien 137 Br. Oberschlesische Áctien Littr. A. u. C. | 380.00. Credit-mobilier-Actien 692.50. Lombardische Eisenbahn-Actien H Ser N n-Stlien. ja "1 Ee 100 Tblr. M L a S R T J R R A n Sreis Stallu- 1667 G.; Litt. B. —. Oberschlesische Prioritäts - Obliga-tionen Litt. D., | 420.00. Oesterr. Anleihe de 1865 315.00 pr. ecpt., do. a. Termin. E ai D gel holländischer Ring , gez. C. 8., werth. 12 Thlr. _(ES Gutsbesiger 2 homa® K. Beer pi Ey L E 4proz., 907 Br.; Litt. F., 45proz. 947 Br.; do. Litt. E., 34proz., 79% Br. | G6proz. Verein. Staaten-Anleihe pr. 1882 82%. ein S deae Traurin gez. 1836, den 4 Februar I. 8. pönen, Jnhaber der Es Qa D I L E E o m Kosel - Oderberger Stamm - Äctien 52 Br. Neisse -Brieger Actien —. | Paris, 8. September, Nachmittags 3 Ubr 30 Min. (Wolffs Tel. | A L R N N pen 4 Nelonan R Commis Herrmann Repkewiß dier Bro ura erthetlt und it dies unt ein - Tarnowitzer Stamm - Actien 76 Br. Preuss. 5proz. Anleihe von | Bur.) Rüböl pr. September 99.00, pr. Oktober - Dezember 99.50, pr. 3 / „900, d 6 ien wwertl Thlr, | “t. 2 des Profkuren-Register® eingetragen wordem | : É , ' ad 5 und 6 zusammen werth Ps Gumbinnen, den 29. August 1866. 1859 1035 Br. , : Januar-April 100.50. Mehl pr. September 64.50, pr. November-Dezem- h verschiedene kleine goldne Ringe, werth 3. DDLT, nialicdes Kreisgericht. L Abtheilung Spiritus pr. 8000 pCt. Tralles —. Weizen, weisser 66—85 Sgr., | ber 66.50. Spiritus pr. Oktober-Dezember 57.00. S ;) eine goldne Uhrkette, werth .… 50 Thlr. Königliches gee Mt L L H eine silberne Cylinderuhr mit kurzer goldner Kette __ Der in Milluhnen, Kreis Stallupouem Os Gutähbetißer R i d : < w i Z-> gelenk), daran ein goldner Uhrschlüssel und ein Thomas Buettler führt am hiesigen Orte eun BeanufatturWagaren- Redaction und Rendantur: Schwieger. Á d in 4 osbited Petschaft, ungezeichnet, werth . | geshäft unter der Firma »T. Buettiere, was zufolge Vex» Berlin, Dru> und Verlag der Königlichen Geheimen Ober - Hofbuchdru>erei : 10) mehrere Silbersachen im Werthe vón 30 Thlr. | fügung vom 29. August 1866 unter Ne. 70 n das. Firmen-Registen (R. v. Deer). : und außerdem verschiedene Kleidungsstücke und Gewehre, die jedoch | eingetragen worden ist.

Beilage | zumeist später in der Nähe der Schulzschen Wohnung wieder auf Gumbinnen, den 29. August 1566. ; 3 inde Ius mit sich genommen. Königliches Kreisgericht. 1, Abtheilung,