1888 / 4 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Aachen, 1 Umschlag mit 41 Mustern für Wollen- Flächenmuster, Fabriknummern 1289, 8193, 8222 A, | fahwandgebäuden eine solide und zweckmäßige An- | nisse, Schußfrist drei Jahre, angemeldet 6. Dezent i v0 ° waaren, versiegelt, Flächenmuster, Fabriknummern | 8222 B, 8222 C, 8999 D, 8326 A, 8326B, 8327C, | bringung von Thür- und Fensterrahmen erzielt wird, ber 1887, Nachmittaas 4} Uhr ; : Börsen-Beilage 4200/08, 4215/20, 4221/26, 4227/33, 4234/40, 8327 D, 8229 A, 8229B, 8229C, 8229D, 8345 A, ebenso zur Erlangung eines Anschlages wie bei mas- 4) unter Ziffer 669: Blechwaarengeshäft C 241/09, t erd E Vers E S r fa Ie: H Ae E E e Gebäuden, E L Gab 1 bis 8, Made “t FOgen Georg e P rent : . e 9 9 9 /86, 420(/90, Æ2: 2, 4303/10, /29, è ; 3, 9 , 31B, | Erzeugnisse, Schußfrist 2 Jahre, angemeidel am | Pa et mit 4 Mustern von Tusch- oder Farbkaste î 4326/32, 4339/46, 4347/52, 4353/61, 4362/70, | 83310, 8331D, Schußfrist drei Jahre, angemeldet | 10. Dezember 1887, Vormittags 9 Uhr 45 Minuten. | nämli Nr. 7 zu 6 Farben, außen und Dekel inn D t\ch R chs-A 3 Q D K gl h 1h Si t3-A 4371/79, 4380/88, 4387/96, 4397/4404, 4405/13, | am 12. Dezember 1887, Vormittags 9 Uhr. Köln, den 31. Dezember 1887. Nickel, Untertheil innen weiß lackirt, mit geprekte / um cll cil cl 1 al Cl unl on Î Tell zl én alû s N Cl M E r A nte A ade A EURLRER Ia, Dn P roe f 1887. aaa F B L E en n N B Colours, Nr. 7 E B n Fa 4 B li D t d m | 460/609, ÆE( , 622, 029, —660, 6060, öniglihes Amts8gerit. es Königlichen Amtsgerichts. theilung ¡ en, Nr. 8 ebenso, aber mit gepreßter Rosette ay i 4E * S 4 A AUSEM Ee am 10, Dezember A S ter d Mi E Deel, zu 6 Farben, Nr. 9 dito zu 10 Sarby M 0 er In, onnerfi ag, en F, Saniar m, 7, Mittags 12 Uhr. rankenbersg. 7: öln. | z i L i F ise, S aan I E -= E E r m m emu E E ATOTA g Ss [4874 [ J | sämmtlih Muster für plastische Erzeugni)|e, Schu Dessen 1/4.u.1/10./104,50G Ruff. confol. Anl. 1873/5 |1/6.1.1/12.,/94,50G Pr. Centr.-Comm.-Oblg.|4 |1/4.u.1/10. 103,40 bz G

Nr. 264. Firma Eug. Hoesch «& Orthaus in | In das Musterregister ist eingetragen: Fn das Musterregister is eingetragen: frist drei Jahre, angemeldet am 9. Dezember 189 2 G Düren, 1 Patket Ums(lag mit 1 Muster einer | Nr. 135. Firma Hofmann «& Lohr in_Fran- Nr. 360. Kaufmann Bernhard Richter in Rad 5 ubr; i essen-Nafsau .. « «(4 |1/4.1.1/10, 104,30bz do. do. fleine|5 |1/6.u.1/12.194,50G o Do rz. 10034 /1/4,u.1/10./96,60 bz Schachtel, welche zurVerpackung von Briefbogen, Brief- | keuberg, ein verschlossenes Packet mit 7 Flächen- Köln, 1 versiegeltes Paket, enthaltend 6 Muster 5) unter Ziffer 6/0: Vitus Ritter, Lehrer j; : 5 8 Fire u. Neumärk. . ./4 |1/4.1.1/10.104,30 bz do.1871—73 p. ult. Jan. 92.40à,60a,50 bs Pr. Hyp.-A.-B. I. rz. 12042/1/1. u. 1/7. 116,25 bzG farten und Briefumschlägen benuyt wird, versiegelt, | mustern für Chenille-Portièren, Tischdecken und | für Papiermüten mit farnevalistisGen Bildern be- | Nürnberg, versiegeltes Paket, enthaltend 42 Must Berliner Börse vom 9. Januar 1888. Lauenburger 4 1/1. u. 1/7./104,30bz do. do. 1875 86,60 bz do. _VI. x3. 110% 1/1. u. 1/7. 1110,40G Muster für plastishe Erzeugnisse, Fabriknummer 951, | Teppiche, Dessins 143 bis 147, Armünster, Desins | truckt, Fabriknummern 1 bis 6, Flächen-Erzeugnisse, | nämlich: “Nr. 1—24 ODoppelfederhalter ( Duyply Pommersche 4 [1/4.u.1/10. 104,30 bz do. do. kleine/4: .u.1/10.188,50G do. div. Ser. rz. 1004 | vers. [101,90bzG Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 10. Dezember | 411, 412, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am | Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 94. Dezember | graphie-Federhalter), Nr. 25 ABCD Normal-Dopy| ; 5 Pofensche 1/4.u.1/10./104,30B do. do. 6 (1/1. u. 1/7.198,25 ba do. rz. 100/33 vers. 197,30G 1887, Nachmittags 5 Uhr 30 Minuten. __| 15, Dezember 1887, Nachmittags 34 Uhr. 1887, Vormittags 11# Uhr. halter mit und ohne Universalgelenk, Nr. 26 Hül Amtlich sesigesiellte Course. O RA O 1/4.0.1/10./104,30bz do. do. cine/ò (1/1. u. 1/7./98,30bzG 1rf. Pr. Hyp.-V.-A.-G.Certif. 48 1/4.01.1/10./103,00bzG N: 265. Firma Wilh. Köhler & C. in | Nr. 136. Firma Schubert & Günther in | Köln, den 31. Dezember 1887. Nr. 27 Ricesenhalter, Nr. 28 AB Doppelbleisti Rhein. u. Westf. . ./4 |/1/4.01.1/10,/104,70G O ho: 1880, 14 11/6. 1/18 40A DObIYI do. do. 4 [1/1 u. 1/7.1102,09bzG Aachen, 3 Pakete mit Mustern für Kammgarn- | Frankenberg, 1, vershlossenes Paket mit 11 Keßler, Gerichtsschreiber halter: Nr. 29 Modell eines duplographistz Umrechnungs-Sähe. Sächsische 4 1/4.u.1/10./104,30bz Do, Do, pr, ult. Jan, 78,40à,30bzG Do. do, 34 vers. |97,60bzG stoffe, Packet 1. mii 36 Mustern, Fabriknummern A für Portièren und Tischdecken, des Königlichen Amtsgerichts. Abtheilung VII. Schreibzeugs, Nr. 30—33 Modelle duplographish Las 2 S Schlesische - « . ; + */ 1/4.u.1/10./104,30 bz do. do. 1884... 5 |1/5.u.1/11./92.40bz Rhein. Hypoth.-Pfandbr. 42 Wird 100,60G P11 9818, 2976—2982, 28:8 -— 2888, 3049—3058, | Dessins 43 bis 52 und Nr. 32, Sthupfrift 2 Jahre, At Streibpultchen, Nr. 34 duploaraphisches Uebung cat Per ch4 Ma Ea SóGleswia-Holstein 14 11/4,u.1/10.1104,30 bz do. do. Flcineló |1/5.u.1/1192,40 bz do. fündb. 1887/4 | vers. 1100,60G Patet I]. mit 37 Mustern, Fabriknummern 3041— angemeldet den 15. Dezember 1837, Nachmittags Krefeld. [48594] | heft, Nr. 35 AB duplogravhische Korresponden 100 Gulden holl. Währ. = 170 Mark. 1 Mark Banco = 1,50 Mark. | Badische St.-Cisenb.-A.|- versch. [104,70G do. do. 00er . .. .|5 [1/5.u.1/11.fehlen. do. do. 18904 | vers. |162,25G 3046, 2999—30096, 2969—2975, 315-3022, 3007 | 4 Uhr. In das Musterregister ist eingetragen: bôgen, Nr. 36 duplographishes Korrespondenzbu 100 Rubel = 840 Mark. 1 Livre Sterling = 20 Mark. Bayerische Anleihe . ver\ch. |105,50G o 20, pr ul San 92 20à,250,20bz | _Do. do. 34/1/1. u. 1/7./9%,80G —3014, Padcket 111. mit 33 Mustern, Fabriknummern Nr. 137. Firma M. Steiner & Sohn in | Mr. 430. Firma Thomas «& Casaretto in | Nr. 37 duplographishes Notizbuch, Muster fi Bremer Anleihe 85 u. 87/34 /1/2. u. 1/8./99,258 do. innere Anleihe 1887/4 [1/4.u.1/10.|45,29B Schles. Bodenkr.-Pfndbr. 5 | versch. 103 90bzG Großherzogl. Hess. Obl. 4 (15/5.15/11|—,— D Ov U an do. Do T O 48 versch. |1112,00G

Rentenbriefe.

3062—3077, 2889—2896, 2983—2990, 9935 —2944, | Gunnersdorf, 1 vershlossenes Paket mit 2 Mustern | Krefeld, ein versiegeltes Paket mit 27 Mustern | plastische Erzeugnisse, Schußfrist drei Fahre, ar Wechsel. Bant-Dist V : S) S ] )OG versiegelt, Flächenmuster, Schußfrist 2 Jahre, an- | für 1 Steppdeckenbezug aus Tricot mit Chiffonrand | für façonnirte Sammete, Flächenerzeugnisse, Dessin- | meldet am 12. Dezember 1887, Nachmittags 45 Uh S Hamburger St.-Rente 3 1/2. u. 1/8.199,90 bz do. Gold-Rente . . . .|6 [1/6.u.1/12./106,706G 1rf do. do f versch. _ 102,C0G gemeldet am 17. Dezember 1887, Nachmittags 5 Uhr. | und 1 Nadel zur Befestigung von Steppdeckenbezügen | Nrn. 213, 245, 946, 249 bis 252 incl., 255, 296, 6) unter Ziffer 671: Seb. Haus, Firma | Amsterdam 1100 X1. |8 T.| 168.906 do. Staats-Anl. 1886/3 |1/5.u.1/11. 39,75 bz do. do. »000er|6 [1/6 e Stett. Nat.-Hyp.-Kr.-Gs. 9 11/1. u. 1/7, —_—— f m sterda «n S | |24 L do. amort. Staats-Anl./3§/1/5.u.1/11./99,20G O DD. 1834/5 [1/1 u. 1/7./85,75et.bzB Do. do. rz. 110 44/1/1. u. 1/7./1C6 00B 3411 3411 1

è

| | | |

P ti tat r8 "D R A E s M E P Sr E E U m Ore E g ei E Le E E E E E E E E A L e E R

Nr. 266. Firma Süskind «& Sterunau in | ohne Knöpfe und Knopflöcher, vlastishe Erzeugnisse, | 274 bis 277 incl., 280, 282, 288, 293, 298 bis 303, | Nürnberg, versiegeltes Packet mik 12 Muste i 2M | i682‘ ; Í O f | 4 O. Va bo,» JLO0 BL N L LON) Meckl. Cis.Schuldverschr./34/1/1. u. 1/7.199,75G Do Do, ler|5 [1/1. u. 1/7.185,75et.bzB do. do. rz. 110/4 (1/1. u. 1/7./102.90 bz É

Floconné, Fabriknummern 1600—1670, 1 für | niffse, Nrn, 140 bis 150, Scußfrist 3 Jahre, an- | gemeldet am 12. Dezember 1887, Mittags 12 Uhr. | vernikelt, vergoldet, mit Perlmutter-, Horn- uh E i do. Staats-Anleihe. .| | : O do. rz. 1004 |1/1. u. 1/7./100,00B Esfkimo MNayé, Fabriknummer X, 1 für Montagnac | gemeldet am 21. Dezember 1887, Vormittags 11 Uhr. Nr. 431. Dieselbe Firma, ein versiegeltes Paket Shildkrot - Ueberzügen, N s mit q Sein Plig A a E Ao, Neuß. Ld.-Spark. gar. 4 | E 104,25G _ Orient-Anleihe I. .|: [1/6.u.1/12. 53,00G Südd. Bod.-Kr.-Pfandbr. 4 versch. 1101 59G Rayé, Fabriknummer 901, 1 für Corfs grew Estimo Königlich Sächsisches Amtsgericht“Frankeuberg, | mit 23 Mustern für façonnirte Sammete, Fläcen- | beizten Knochenüberzügen, Figuren darstellend, Kopenhagen 1100 Gr. |10T./3-3 112/20 bz S.-Alt. Lndesb.-Obl. gar. 4 vers. 104,60G Î.\. ; do. IT. .|5 (1/1. u. 1/7.153,60à,70 bz Rayé, Fabriknummer 200, versiegelt, Flächenmuster, am 2. Januar 1888. erzeugnisse, Dessin-Nru. 413 bis 427 incl, 430 bis | Patentstift als Eule, G.-Nrn. 613—620, 623, 6N “O * 1L Strl.|8 5 ; “lag 36 bz Do do. 35 ‘vers. 100,50B k.\. f do. pr. ult. Jan. 53,30 bz Schußfrist 2 Jahre, angemeldet am 97, Dezember Wiegand. 433 incl, 437 bis 440 incl, Schußfrist ein Jahr, | 628—630, Muster für plastische Erzeugnisse, Stu O 1 L S : 20'985 bz Sächsische Staats-Anl. .4 e 104,75G ; do. T, 5 [1/5.1.1/11,53/,30 bi 1887, Nachmittags 5 Uhr 20 Minuten. S TEDE E [angemeldet am 12. Dezember 1887, Mittags 19 Uhr. | frist drei Jahre, angemeldet am 15. Dezember 19 Lissab. u Qvorto|1 Milreis |14T. 448 bz Sächsische Staats-Rente versch. 90,75 bz Do, Dv, U O : 53,10a53 bz Aachen, den 31, Dezember 1887. Frankfurt a. M [48776] | Nr. 432. Louis Hahn, Kaufmann, 1 Kre- | Nahmittags 34 Uhr; : o Oa 4 Sächs. Landw. - Pfandbr. 4 | versch. ]103,00B . Nicolai-Oblig. . . ./4 |1/5.u.1/11,82,00 bz s A 2 : ; Königliches Amtsgericht. V. In das Musterregister ist eingetragen 1 feld, ein versiegeltes Paket mit einem Modell eines 7) unter Ziffer 62: Drahtwaarenfabrika Madr. u RBarcel. 100 Pes 1485| 79'55 bz E Do. 4411/1. u, 1/7. |—,— ; D kleine 1/5.1.1/11./82,80 bz Eisenbahn-Stanmm- unD Stamm-PVrior.-Aktieme S : Bei Nr. 69. Firma Spohr «& Krämer hier | Wasser-Zerstäubungs- Mundstücks für Ventilatoren, | Heinrich Eichholz in Nürnberg, offenes P E 100 Pes. 2M. 79/95 bz Waldeck-Pyrmonter . „4 M . Poln. Schaßz-Oblig.|4 [1/4.u.1/10./82,60 bz Amsbach. [48451] hat die Verlängerung der am 6. Dezember 1877, plastisches Erzeugniß, Dessin-Nr. 270, Schußfrist | mit 2 Mustern von Thecunter|äten mit Hol 1100 Doll tal 5 1417 25G Württemb. Anl. 81—83/4 | versch. i—— do. : Leine 1/4.u.1/10./79,70bz ». pro/1886 Nr. 35. Fohann Albrecht VendDev, Militär: | Nachmittags 3 Uhr, hinterlegten plastishen Muster: | fünf Jahre, angemeldet am 19. Dezember 1887, | einfassurg, G.-Nrn. 338 a und 274 a, Muster | “1100 Fr ; ._ 190,45bz Preußz. Pr.-Anl. 15959 98) 1/4. [146,50G , Pr.-Anleihe de 1864/5 1/1. u. 1/7.1152,29G Aachen - Mastricht | | 1/1. 150,00 bzG effeftengeschäft in Ansbach. „Cin vershlossenes | 1) Abbildungen weter Candelaber mit Fabriknum- | Vormittags 11} Uhr. plastische Erzeugnisse, Schubfrift drei Jahre, anz O S0 15 bz Furhets. Pr.-Sch. 40Thl.|—| pr. Stück (291,50G . do, de1866/5 |1/3. u. 1/9,/136,75G Altenburg-Zeiy .|9/10| / . 1175,50 bz D e IaR zwei Muster eines plastischen | mern 72 und 76 und 2) Abktildung von einem Ober- Nr. 433, Peter Steinfarz, Cravatten- meldet am 22. Dezember 1887, Vormittags 9# Ub : 100 Sl. E Badische Pr.-Anl. de1867/4- 1/2. u. 1/8./135,75 bs 9. Anleihe Stiegl. . Frzeugnisses, nämlich zwet Muster von Gold- und | theil zu Candelaber Nr. 68 auf weitere 5 Jahre | fabrikant, ¡u Krefeld, ein Muster einer Kravatte, | 8) Für die von der Firma E, G. Zimmermaf d 100 SL. E Bayerische Präm.-Anl. 4 | 1/6. 35 90 bz d D 0./86,4 l Silbertresse mit zweifachem oder dreifachem feinsten | angemeldet. ; A offen, plastishes Erzeugniß, Dessin-Nr. 373, Shuß- | in Hanau am 22. Januar 1878 angemeldeken, un 1100 F. 160,50 bz Braunschw. 20 Thl.-Loose|—| pr. Stück [94,00 bz . Boden-Kredit 1/1. u. 1/7.,189,90 bz Dortm.-Gron.-E.| 23 /1, 106,75b4 Gespinnsteinshlag für glatte, gertpple und gewürfelte Nr. 748. Firma Klimsch's _ Druckerei J. | frist fünf Jahre, angemeldet am 19, Dezember 1887, | Nr. 55 des Musterregisters eingetragenen Mus D ‘1100 Sl. 159 35 ba Cöln-Mind. Pr.-Antheil./34/1/4.0.1/10. 130,80G Do, do. gar. ./43/1/1. u. 1/7.,84,00bz - do. pr. ult. Jan.| 76 50a,69bz Muster, angemeldet am 30. Dezember 1887, Nach- | Maubach & Co. hier, ein versiegeltes Couvert, Mittags 12 Uhr. wurde binsichtlich der Nummern 22, 23 und 24, f Schvz Plätze [100 Fr. 20 N Dessauer St.-Pr.-Anl. 130 1/4. 1127,75G do. Centr.-Bodnkr.-Pf.I.|5 1/1. u. 1/7,74,25bz Eutin-Lüb.St.-A. . 136,75G mittags 34 L Ï : cnthaltend: Krefeld, den 31. Dezember 1887, die am 2, Februar 1878 von derselben Firma an Italien Plage ‘1100 E (40 0A : : 94/6. u. 12. Franff. Güterbhn.!| 4 | 1/1. labg107,60bG Königl. Landgericht, Kammer für Handelsfachen. 1) Etiquetten mit Fabriknummern 278, 279, 280, Königliches Amtsgericht. meldeten, unter Nr. 57 des Musterregisters eins E R O Le Zimmermann, Vorsizender. ; 281, 1037, 1038, 1039, i s e ns L E tragenen Muster “hinsichtlich der G.-Nr. 23 i St. Petersburg 100 S.K. 3 L d tel/44|1/: ü hen | 56.00 E 2) Karten mit Fabriknummern 1310, 1811, Lichtenstein. [48454] | Shußfrist auf weitere fünf Jahre verlängert. f o. . 1100SN. 9M. s 1174 90b# Oldenburg. 40Thlr.-Loose|3 1/2. 1129,00V 4 do. do. Tleine/44/1/2. u. 1/8] „do. pr. ult. Jan.) 156A 155,80 bz ter ist cingetragen: Die von dem Bildhauer Paul Koch dah Warschau . .[100S.R.|8 T. 176,60 bz D Hyp Pfandbr, M0 (1/2. 1/8 1922064B V E 0 : 1/1. 10.904.606 1 s à ; ® . P, V1 I (A ES . U. 1/0, 1102,20 D é ¿U A U, JUS, Vom Staat erworbene Eisenbahuen, do. do. neue 79) 4.11.1/10.1105,25B Marienb. Mlawka] | 1/1. [52,00 bz

En R E N

Aachen, 1 Packet mit 11 Mustern .und zwar 8 für | und 11 Steppmuster für Steppdeken, Flächenerzeug-: | 359, 410 bis 412 incl, Schutzfrist cin Jahr, an- |} von Patentstiften, als Aus- und Einziechstifte, thei E O ch T i É : i R N Brüss. u. Antw. /100 Fr. |8 T. \z4 20,90 bs /1. u. 1/7.99/,40G do. do. pr. ult. Jan. e

L 2

rid

Ri

n N

E

[1/4.0.1/10.54,75 bz Crefelder . ……. .| 4/5 | 4, 1105 90 bz [1/4.u.1/10.186,40 kz Crefeld -Uerdinger| © 197 9063

S

S

R

L i

_-

R Ss

E Go O f f ck

Lo)

[e tr

B E

S

79 15b Hamburger 50 Thl.-Loose/3 1/3, 1137,00B do. Kurländ. Pfandbriefe —— 4 | ( N Lübecker 0 Thlr. - U 34 1/4. 126,50bz Schwed. Staats-Anl. 75 1106,80 bz Ludwh.-Bexb. gar. | | 4 11, 219,00G ; 176,00 bz Meininger 7 Fl.-Loose .|—| pr. Stück 23,30G do, do. mittel 8. 1106,80 bz Utbek-Büchen . .| | /1. 1156,00bz

a G

M t n O O D E S E e?

M Q O

ai

E rer s

t

F aR:

Arnstadt. E [48775] | Flächenerzeugnisse, angemeldet am 9, Dezember 1887, In das Musterregis e S E O Sehe M Uhr, A A b Nr n Firma e er E Söhne | unter'm 22. Januar 1885 angemeldeten, u Nr. 47. Firma C. G. Schierholz & Sohn Bei Nr. 3952. Firma Ludwig & Mayer ier | in Lichtenstein, 2 Muster für Strümpfe soge- | Nr. 388 des Musterregisters eingetragenen Mus , c s (& | ¡7 1A E i L S | in Plaue, angemeldet am 9. Dezember 1887, Vor- | hat die Verlängerung der von der früheren Firma | nannte Zweiseitige Normal-Reform-Herrensocken —, | G -Nrn 89— 87 on abet [aut vori Geld-Sorten und Bauknoten. Niederscl.-Märk. St.-A. 4 [1/1 1 1/7. 192,10bzG do. do. 1878/4 1/1. u. /7./101,90 bz G Do, PE U, San: | 53,90052bz mittags 10 Uhr 45 Min., 1 versiegeltes Couvert, | Schristgießerei C. J. Ludwig am 99. Dezember | hergestellt aus ungefärbten Garnen Naturstrick- | legter Cessionsurkunde vom gleichen Tage, an : ins 9 70B Stargard-PosenerSt.-A. 41/1. u. 1/7. 104,90 bz do. do. mittel u, 1/7,/102,25 bz Mkl. Frdr. Frnzb. | 4/1 B BObs enthaltend durch Skizzen dargestellt: 17 Muster für | 1882, Vormittags 11} Uhr, hinterlegten Flächen- | wolle und Normal-Mako —, verschlossen, Flächen- | Firma E. G. Zimmermann in Hanau cedirt uf Dukaten Pr. Stü 4 9,70L M 2 do. do. fleine/4 1/1. u. 1, 102,50B do, pr. ult. Jan.| | 131,60à131 bz Blumenvasen, Fabriknummern 1639a, 1639b, 1640a, | muster: 1 Garnitur Gothisch, benannt „Schöffer- | muster, Fabriknummern 4779, und 4773, Schußfrist | wurde von dieser die Schußsrist hinfichtli di Sovereigns pr. E 1612 L Ausläudische Fonds, : do. St.-Pfdbr. 30 u. 83/45 {ch, [104,50B Ostpr. Südbahn .| 0 | 1/1. 167,40bzG 1640b, 1644a, 1644b, 166la, 1651b, 1652a, 1652b, | Gothisch“, mit Fabriknummern 292 bis infl. 299, [3 Jahre, angemeldet den 5. Dezember 1887, 46 Uhr | Nummern auf weitere sieben Jahre verlängert ; 20-igrancs-Stuc ; 16,12 bz Argentinishe Gold-Anl.% |1/1. u. 1/7.188,25 bz Serb. Gold - Pfandbriefe 1/1. u. 1/ 182,10bzG do. pr. Ult. Jan.) 67,50à,Toà 50 bz 1653a, 1653b, 1654a, 1654b, 1655, 1665, 1672; | welche auf die eingangs genannte Firma eigenthüm- | Nachmittags. 9) unter Ziffer 673: Nürnberger Spielwaare Dollars pr. Se i O Bukarester Stadt-Anl. .5 1/5.1.1/11./92,20B Serbische Rente 5 11/1. u. 1/7.177,50bzG Saalbahn | 1/1. |52,00t;G

( 7 Í Imperials pr. Stück A UES do. do. kL.5 |1/5.0.1/11./92,20B do. do. pr. ult. Jan. Weimar-Gera . Ol 4 | 1/1. 124,90bzG

î '

3 Muster für Figuren, Nrn. 317, 318a, 31%; | lih übergegangen änd, auf weitere 5 Jahre ange- Königl. Säch!. Amtsgericht Lichtenstein äFndoustrie - Gesellschaft Georges Carette d E / —,— : ) : : : h è E ge do. pr. 500 Gramm fein... .|—,-— Buenos Aires Prov.-Anl. b |1/1. u. 1/7.189,09bzG do. do. neue|5 [1/5.0.1/11479,10bzG Werrabahn. . . .| 1 4 | 1/1. |75,00bzG

L M U E E S P L

E E

3 deëgl. für Gruppen, Nr. 129, 130, 135; 2 Muster | meldet. am 31. Dezember 1887. Co., Firma dahier, vershlossenes Couverk mit d a x l nl.) i O 2

für Leuchter, Nrn. 350a, 350b; 4 Muster für Menü- | Nr. 749. Albumfabrikant Carl Nosft hier, (Unterschrift.) Motell einer Schreibmaschine. G.-Nr. 1027, Mus L E do. _do, kleine |1/1. u. 1/7. 839,70B do. do. pr. ult, Jan. e do. pr. ult. Jan. ! 74,90à74,75 bz

balter, Nrn. 31, 32, 33, 34; Muster für plastische | ein versiegeltes Packct, enthaltend: ein Photographie- für plastishe Erzeugnisse, Schußfrist drei Jal! N pr. 500 Gramm e R Chinesische Staats - Anl. 54/1/5.u.1/11. 112,40 bz Spanische Schuld . .. .|4 [7 u.1//]67,10G Mibrehtsbahn . .| ! u.iil7,00B

Erzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, Bl. 152 Bd. 11. | Album, dessen Eigenthümlichkeit darin besteht, daß Limbach. [48450] | angemeldet am 22. Dezember 1887, Nachmitt Engl. Dana pr. 1 Lv. Sterl. ' 120,36 bz Dän. Staats-Anl. v. 86/34 /1/6,u.11/13./97,70 bz do. do. pr. ult. Jan. Aa Seel J | S

der Akten über das Musterregister. die Blätter mit naturgetreuen amerikanischen Land- | Nr. 111. Firma Gebr. Händel in Limbach, | 54 Uhr. Bra Banknoten PL. V A n E do. Landmaunsb,-Dblig./34/1/1. u. 1/7.195,25 bz Sto&holmer Vfdbr.84/85/44/1/1. u. 1/7,/103,60bG k.f. | Böhmiswe Nordb.) | 1/1. |—,—

Nr. 48. Firma E. Waguer in Arustadt, an- | schaften und Wasserfällen ornamentirt sind, mit | drei Tricotstosfmuster in 23 Farbenstellungen, Ge- | Nüruberg, am 31. Dezember 1887. esterr. Banknoken pr. Fl... 160,75 bz Egyptische Anleihe . . ./4 |1/5.1.1/11./74,40 bz do. do. 1/5.1.1/11./99,25bzG Böhm. Westbahn| 6! 1/1. u.7114,25G ñ do. Silbergulden pr. 100 Fl. . do. do. f(eine/4 |1/5.u1.1/11.174,50B do. do. neue

gemeldet am 21. Dezember 1887, Nachmittags | Fabriknummer E/I, Flächenerzeugnisse, angemeldet | {äftsnummern 172—178, 188—203, vershlossen, dgl, Landgericht, Kammer für Handelssachen. Russische Banknoten pr. 100 Rubel 11769061 do. do. pr. ult. Jan 74 30à,40à 20 bz d Stadt-Anleil 1/8, u. 19. \ S S : e DO. P, ULLDSANn 4, 30a, 4A, 2 0. adt-Unle1h?

99,25 bz G do. pr. ult. Jan.

# S 32 Uhr, 1 vershlossenes Couvert, enthaltend zwölf | am 29. Dezember 1887, Vormittags 94 Uhr, Schuß- Flächenmuster, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am Der stellv. Vorsitzende: SE A 4 (15/6, u. 12,101, 50G Buschtêhrader B. 1/1. 191/506: Muster von Blaudruck, Fabriknummern 2415, 5228, | frist 3 Jahre. O M 30. E 1887. Vormittags 21 Uhr. (L. S.) : San t is ult. Jan, 176,75 bz ult. Febr. 176,75 bz do. do. “5 15/4, 1.15/10.[99,90 bz do do. fleine4 |15/6. u. 12.|—,— E 1 Aa. O O EOAOL 10H 8050, 8051, 8052, 805, 8094, 8055, 8056, 8057, Frankfurt a. M., den 31. Dezember 1887. Limbach, den 30. Dezember 1887. A Russ. Bollcoupons : «4 321,70bzG Y O O Fleine|5 (15/4, u.15/10./100,40 bz 5: bo, neue VBOLL 10/6. u 12.1101,50G E A E 9512, 9513, Muster für Flächenerzeugnisse, Schuß- Königliches Amtsgericht. Abtheilung 1IV. Das Königlih Sächsische Amtsgericht. spremberg. [4867 Zinsfuß der Reichsbank : Wechsel 3%, Lomb. 3# u. 4°/o do. do. pr. ult. Jan. e do. do. fleine|4 |15/6. u. 12.|—,— Dux-Bodenbach .| 4 | 171. [118,40bz fs 2 Jae, Bl, 198 Dp, 11, dos Alten Aer i E Dr. Webel. In das Musterregister ift cingetragen : | Finnländische Loose . . .\|—| pr. Stück [49 10bzG Türk. Anleihe 1865 conv.|1 |1/3. u. 1/9.113,80B L E S 11941171 18A117a118 bz Musterregister. Halberstadt. [48593] ; Nr. 40. Firma T. F. Müller zu Sprembe Fouds und Staats- Papiere. do. St.-E.-Anl.1582 1/6.1.1/12. 99,75B 0 do, v. ult, Jan. do St -Pr.Lit.A.| B L, Nr. 49. Firma C. G. Schierholz & Sohn | In das Musterregister ist eingetragen: Lörrach. [48615] | ein Umschlag mit 34 Mustern für Buckskins, of E O i : do. 1886... ., 14 1/1. u. 1/7.199,79 bz do. 400 Fr.-Loose vollg. fr.| pr. Stck. [30,70 bz o do LUBi | E in Plaue, angemeldet am 29. Dezember 1887, Vor- Nr. 29. Kanfmann Franz Schraube zu Nr. 18 245, In das Musterregister wurde mit | Flächenmuster, Fabriknummern 2699 bis einschli Dautsche Reichs - Anleihe|4 1/4.u.1/10. 108,00 bz B olländ. Staats - Anleihe 3: 1/4,u1.1/10. 99,25B DO Do e S N Elis. Westb. (gar. )| mittags 114 Uhr, ein verschlossenes Couvert, enthal- | Halberstadt, cin Muster eines Zwirn-Scheuertuches O.-Z, 142 eingetragen: Firma Köchlin, Baum- 5688, Schußfrist vier Jahre, angemeldet am 99,4 do. O 08 versch. 100,60 bz tal. steuerfr. Hyp.-Obl./4 |1/4.u.1/10. 90,00B g | Ungarische Goldrente . .4 | 0 78,60bzB do. Gold-Obl tend die Zeichnung eines Dekoratio-8musters (Relief- | mit der Fabriknummer 87, Flächenmutiter, Schut- | gartuer & Comp. in Lörrach, cin Paket | zember 1887, Nachmittags drei Ühr zwanzig Minu: Preuß. Consolid. Anleihe/4 versch. 107,00B do. Nationalbk.-Pfdb.|4 |[1/4.1.1/10./93,00bz = do. do. mittel\4 | 7.179,50 bz Franz-Josefbahn .| Tannenzweige mit Tannenzapfen), Fabriknummer s, frist 5 Jahre, angemeldet am 27. Dezember 1887, Nr. 153 mit neun Mustern auf Wollen- und Baum- | Spremberg, den 2. Januar 1888. V O bo V 101,00B do. Rente . (9 (1/1, u. 1/7. 95,00 bzt 0. do. fleine/4 | 7,179.60 bz do.E.St.Squldv.| Muster für plastische Erzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, | Mittags 12 Ubr: wollenstoffen, Nr. 32720, 32740, bt. B. 900, ‘Konigliches Amtsgericht. Staats-Anleihe 1868 . .4 1/1. u. 1/7./102,90 bz do. do. Élcine/5 (1/1. u. 1/7.195,60 bz O A R U 8,20à,10à,20 bz Gal.(CrlLB.)gar.| Bl, 159 Bd. 11. der Akten über das Musterregister. Halberstadt, den 28. Dezember 1887. St. B, 902, 8t. B. 901, St.B. 588, St. B. 980, S C do. 1850, 52, 53, 62 1/4.1.1/10./102,90 bz do, do. pr. ult. Jan. __94,90a,79 bz . Gold-Invest.-Anl.\5 1/1. 7.100,90 bz G do. pr. ult. Ian. | Nr. 50. Firma C. G. Schierholz «& Sohn Königliches Amtsgericht. VI. St B. 806, 8St. B. 584, Flähenerzeugnisse und mit | Stettin. [434 Siaats-Schuldscheine . 1341/1. u. 1/7./190,10G Kopenhagener Stadt-Anl. 3411/1. u. 1/7. 95,60B_ * Papierrente . . . .|% |1/6.u. /12.166,69 bz Graz-Köfl. St.-A.| in Plaue, angemeldet am 29, Dezember 1887, Bor- ———— ein Jahr Schußfrist, deponirt am 6. Dezbr. d. I.,| In unser Musterregister ist eingetragen: Kurmärkische Schuldv. . 1/5.u.1/11./99,25 bs Lissab. St.-Anl. 86, 1. 11.4 1/1. u. 1/7. 76,25bzG Do E UEADON _ 6666,40 bz Kaschau «Oderberg mittags 114 Uhr, 1 vershlossenes Couverkt, enthal- | Wof. [48453] | Vorm. 9 Uhr. Nr. 35. Firma Ernst Gengtzensohn in Stett Neumärkishe _ do. _… ./3#/1/1, u. 1/7./99,25 bz Luxemb.Staats-Anl. v.82/4 1/4. —,— . Loose n f 1207,20-5 | Krpr.Nuvolfs gar. tend die Zeichnung einer Figur, Fabriknummer 320, Im Musterregister Bd. L. Nr. 87 wurde für die Lörrach, den 31. Dezember 1887. ein vershlossener Umschlag mit drei Mustern Oder-Deichb.-Obl, 1.Ser. 1/1. u. 1/7.199,00 bz New-Norker Stadt-Anl. 6 1/1. u. 1/7. 129,40 bz o. St.-Eisenb.-Anl. .|5 |1/1. u. 1/7. 109,00bG* & Lemberg-Czernow. | 4 1184 T0 bz eines Leuchters, Fabriknummer 357, und eines | von Thomas Hofmaun in Münchberg in cinem Gr. bad. Amtsgericht. Etiketten und Plakate und zwar für Weine, Lic : Berliner Stadt-Obl. vers. 104 90B Do, D /5.u. 4108,75G i; do. fleine/® |1/ 1100,40G Oest.-Ung. Stsb.| : 4 | 1/1. 187,50bz Blumenhalters, Fabriknummer 1691, Muster für | versiegelten Paket übergebenen 3 Gewebemuster ——« und Fruchtsaft, ferner für Olivenöl und endlid do. do. 1/1. u. 1/7, 100,00G Norwegische Anl. de 1934/4 19/3. 9/9. 103,00 bz . Temes-Bega 1000r |—,— : do. pr. ult. Jan.| 87, Oà86 76a8T,50a8S6,75a87,10 by plastische Erzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, Akten über | Nr. 6053 Gesellshafstsmuster, Nr. 6061 Wein- | Mainz. [48448] | deutschen Marine - Sekt Flächenmuster, Fa! : do. _ do. neue 1/4.u.1/10.199.75B do. do. leine] 3. 15/9.1103,50bz O O 1/4.u.1/10.|—,— Oefterr. Lokaldahn| s f UL Be A ' 2 L Breslauer Stadt-Anleihe|/4 |1/4.u.1/10./103,60G do, Hyp.-Oblig.|34/1/1. u. 1/7./94,90bz do. Pfdbr.71(Gömörer)|5 1/2. u. 1/8. 103,40B do. pr. ult, Jan.| 56,75056,60 bz 1/2. u. 1/8./102,80G Oesterr. Gold-Nente . . ./4 |1/4.u.1/10./88,20bz Ungarische Bodenkredit .|44 /1/4.u.1/10.[—,— Oeft. MNordwestb.| 4 | |b [1/1.u.7]—— 1/1. u. 1/7./104,00 bz DO, DO, kleine 1u.1/10.188,60B do. _ do. Gold-Pfdbr.|5 11/3, u. 1/9]—,— Bo, vr. ult, Nan. | u 1/1. u. 1/7./102,80G do. do. pr, ult. Jan. : E S Wiener Communal-Anl.|5 |1/1. u. 1/7.,/105,50G klf. | vo. Elbthaldahn| 34| [4 | 1/1. 168,00bz 1/1. u. 1/7. 102,70G do. Papier-Rente . .43|1/2. u. 1/8. 62,30bzB Türk, Tabacks-Negie-Akt. 4 1/3 TCGoUD do. pr. ult. Jan.| L 68.79067,90b4 O aan O do. do. . ./44/1/5,u.1/11.62,90bz do. do. pr. ult. Jan. |76,90a76,75à77,75077,40bz | Raab-Dedenburg .| 3 | [4 | 1/1. 23,50B {11/4.u.1/10. 99,60 bz G do. do. pr. ult. Jan. —,— Reichenb.-Pardub. 3, 1431/1, u.7|61,00G 1/1 U 103,00 bz D, DO! 0 [1/8 U: 1/9.174,50bzB i Südösterr. Lomb. | 1/5| L 4 | 1/5. 34,75 bz V do. do. pr. ult. Jan. —,— Deutsche Hypotheken - Pfandbriefe. do. pr. ult, Jan.) 35,10à34,90435,10à34,75 bz ver]. 99,75B do. Silber-? Lene. 4411/1. S 64,80 bz B Una.-Galiz. (gar. )| S O 1/107 63,00G 1/4.1.1/10./102,75G do. do. fleine4%/1/1. u. 1/7.[65,30bzB Anhalt - Dess. Pfandbr. .|5 [1/1. u. 1/7.|—,— Norarlberg (gar.)| b | Too ¿(1/1. u. 1/7./104,75 bs do. do. . ./45/1/4.u.1/10./64,76bz do. do. [4 1/1. u. 1/7./102,60G B-ififde (aar) (3 [8 [1/Lu,7s66,6065 L, 1/1, u. 1/7,115,60G Do. do. fleine/45/1/4.u.1/10.|—-,— Braunschw.-Han. E | versch. |101,60bzG A letbebn gar 8 [2 1/6 ul: a 1, u. 1/7. /110,30G do. do. pr. ult. Jan. Dtsh.Gr.Präm.-Pfd "r.1./34(1/1. u. 1/7, 103,99bz Fursk-Kiew. e i: a 5 |1/2.u. 148,00B 1/ 1

N

r aba. —,—”

cs

) pk GaA fa fol prr P e b Le

_— _

S S S S

f

| ml ao

A pr pmk

,

u E Mr Mir g M _ t

S

S

79.25 bz (8,60à78,90 bz

o

S 2 3A I

pt O jur punnl punl —A—J—I—I—I

O - A

R s t =

ck

A f f O O O

——— 7156,00 63 172,25 bz

Lt K Q pan pt bum Q ==:

E E E

pi S e R

O I

das Musterregister Band 11. Dl, 160. traubenmuster, Nr. 6034 Bockmuster, (Flächen- | In das Musterregister ist eingetragen : nummern 270, 271, 272, Schußfrist 5 Jahre, S L Arnstadt, den 31. Dezember 1887. erzengniß) die beantragte Schußfrist von 3 Jahren, | Firma ¿Carl Wallau, Buch: und Stein- | gemeldet am 28. Dezember 1887, Nachmittagé Casseler Stadt-Anleihe . Fürstl. Schw. Amtsgericht. T. vom 29. Dezember 1887, Vorm. 11 Uhr an laufend, | druckerei in Mainz, zwei Muster, Vignetten, | Uhr 20 Minuten. Charlottenb. Stadt-Anl. Langbein. cingetragen. : welche auf den im Geschäfte der Firma Carl Wallau, Stettin, den 31, Dezember 1887. : ElberfelderSt.-Obl.1874 E TEFEN Hof, den 29. Dezember 1887. insbesondere für die Firma A. H. C. Westermann Königliches Amtsgericht. Abtheilung X]. Ess.Stdt-Obl.IV. u.V.S. Bielefeld. Handelsregister 148367 | Kgl. Landgericht, Kammer für Handeléfachen. Söhne in Bielefeld herzustellenden Drucksachen als : Königsb. Stadt - Anlcihe des Königlichen Amtsgerichts zu Bielefeld. Müller, Vorsißender. Verzierung in Anwendung kommen sollen, Fläcen- | StrassÞþurs. (45 Magdeburger do. i S erzeugnisse, Fabriknummern 7 und 8, Schußfrist | In das Musterregister ist eingetragen: N Ostpreuß. Prov.-Oblig. . O Na, N

In unser Musterregister ift eingetragen: | : Die Firma Bertelsmann «& Niemann in Koblenz. _ : [48449] | 3 Iahre, angemeldet am 13. Dezember 1887, Nach-| Nr. 66. Emil Matt, Spenglermeister Vielcfc!d hat für das unter Nr. 66 eingetragene In das Musterregister ist cingetragen : mittags 5 Uhr. Straf;burg, in einem versiegelten Papierums( 20, E Plüshmuster die Verlängerung der Schußsrist auf | Bei Nr. 33. Johanu Schmitt, Strickwaaren- | Mainz, 30. Dezember 1887. cine Zeichnung eines Fülltrihters, Muster F Westpreuß. Prov.-Anl. : fernere fünf Jahre angemeldet. ] fabrikant, zu Koblenz wohnend, hat für das unker Der Gerichtsschreiber Gr. Amtsgerichts Mainz. plastishe Erzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, ! Schuldv. d. Berl. Kausm.| Bielefeld, den 29. Dezember 1887. Nr. 33 eingetragene Muster für Filet-Unterhosen Göttelmann. gemeldet am 8. Dezember 1887, Vormittags 1100 Berliner Königliches Amtsgericht. I. Abtheilung. die Verlängerung der Schußfrist bis auf 10 Jahre Nr. 67. Rudolf Stoelger, Civil-Jugenit do, ; O __, | angemeldet. S Meerane. i [48595] | in Straßburg, in einer versiegelten Papierrolle ! do. Birkenfeld [48777] | Koblenz, den 31, Dezember 1887. In das hiesige Musterregister ist eingetragen Muster ciner Säge, Muster füc plastische Erzeug Fn das Musterregister ift eingetragen: | Königliches Amtsgericht. Abtheilung T1. worden : Schutzfrist 3 Jahre , angemeldet am 8 Dezeul Zu Nr. 1. Jacob Porcher, Schmicdemeister | : C E Nr. 972. Firma C. F. Schmieder «& Co. in | 1887, Vormittags 11 Uhr. N 2 zu Birkenfeld, auf welchen das Urheberreht an dem Köm E [48445] | Meerane, 1 Packet mit 37 Mustern für Kleider- | Nr. 68. Eduaro Keltz, Juwelier in Str e do. unter Nr. 1 eingetragenen Modelle cines Pfluges | In das Musterregister ist eingekragen : toe, Flächenmuster, versiegelt, Fabriknummern burg, in einem verschlossenen Briefumschlage : Kur- und Neumärk. - dur Kauf vom 29. Dezember 1880 übergegangen Nr. 358. Kaufmann Frit Florenz in Köln, | 601—687, Schutzfrist 2 Jahre, angemeldeï am Photographien, Muster für Schmucksachen, do. E ist, ist für dieses Modell die Schußfrist abermals | 1 versiegeltes Paket, enthaltend Scnittmuster und | 1. Dezember 1887, Nachmittags 5 Uhr. nummer 4 und 5, Mustec für plastische Erzeug} 1 D um 3 Jahre verlängert. : Zeichnung einer geschlossenen Arbeiterjade zum Meerane, am 31. Dezember 1887 Schutzfrist 3 Jahre, angemeldet am 13, Deze! Ostpreußische V a N L O A G Birkenfeld, den 24. Dezember 1887 Schuße bei Maschinenbetrieb, Fabriknummer 199, Könialiches Amtsgericht, 1887, Vormittags 11 Uhr. Pommersche . u, 1/7./99,79 bz G do, Liquidationspfdbr./4 1/6.u.1/12. 49,3001 Hamb. Hypoth. -Pfandbr. E Großherzoglih Oldenburgisches Amtsgericht. plastishes Erzeugniß, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet Neumerkel. Straszburg, den 31. Dezember 1887. N u, 1/7,/101,90bz Raab-Graz (Präm. -Anl.) do. do. Wolff. am 9. Dezember 1887, Bormittags 10 Ühr 20 Mis a Der Landgerichts-S-kretär: Herßig do. Landes-Kr./43/1/1, u. 1/7. N Röm. Stadt-Anleihe I. . A L nuten. Nürnberg. [48645 E ° Posensche 4 1/1. u. 1/7. 102,00G do. 1L, III. u, 1V. Em. Burgstädt. [48596] | Kölu, den 31. Dezember 1887, Fm Musterregister is eingetcagen: Zeitz. (48 „DO, 341/1. u. 1/7./98,25 bz Rumän. St.-Anl., große Im Monat Dezember ist in das Musterregister Keßler, Gerichtsschreiber ]) unter Ziffer 666: Leidl, Josef, Glasmaler Jn unser Musterregister is eingetragen wo Se : c:(4 (1/1. u. 1/7. 99'206 do, mittel eingetragen : i des Königlichen Amtsgerichts, Abtheilung VII. in Nürnberg, versiegeltes Packet, enthaltend das | Unter Nr. 92, Firma Louis Geutsch in Schlesische altlandsh./35/1/1. u. 1/7, N do. é Lei Nr. 92. Friedrich Hermann Fritsche, Petinet-| E : Modell eines Blechplakates, zugleich verwendbar als | ein mit drei Siegeln verschlossenes Paket, en do do 1/1. u. 1/7./102,40G do. Staats-Obligat. fabrikant in Burgstädt, 1 Muster für an Hand- Köln. S [48444] | Schlüssel- oder Handtuchlalter, G-Nr. 100, Muster | tend ein Musterstück Tücherstoff, Fortuna, Gesch® 3U1/ /798'90B schuhen aus ' Kammgarn angearbeitete Manchetten Jn das Musterregister ift eingetragen: für Flächenerzeugnisse, Schußfrist drei Jahre, an- | nummer 411, eins desgleichen, Tua, Ges L : L i L ag 0B do. L do. fund. aus Wolle und Seide in verschiedenen Farben und Nr. 357, Firma „G. Jansen «& Cie.“ in | gemeldet am 3. Dezember 1887, Nachmittags | nummer 412 und eins deêgleihen, Einsaß + do. L / A t 1/7, 2,90. Do. do. O in beliebigen Abänderungen, vershlossen, 1 Muster Köln, ein Umschlag, enthaltend eine Lithographie | 54 Uhr; Geschäftsnummer 413, sämmtlich Flächenerzeug . do. Li U e 1e 102 50B do. do. fleine für plastische Erzeugnisse, Fabriknummer 300, für photographishe Karten, Fabrikaummer 1, 2) untec Ziffer 667 : Drechslermeister Johann | Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 24, Deze . do. As ( A u. 14 2,9 8 28 aue Schutzfrist 3 Jahre, angemeldet am 3, Dezember Flächenerzeugniß, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet Kormann dahier, versiegeltes Packet, enthaltend | 1887, Vormittags 113 Uhr. / A Li U E 98'90B R L E L. Anl 4 1899 1887, Nachmittags #3 Uhr. am 7. Dezember 1887, Vormittags 9z Uhr. das Muster einer Häkelnadel mit sortirtem Doppel- Zeitz, den 27. Dezember 1887. f A T Un U, 7. 102 0B Ene : U : de 1859 Burgstädt, am 31. Dezember 1887. Köln, den 31. Dezember 1887. haken zum Einseßen in eine Klemmvorrichtung, Königliches Amtsgericht. TV. i Lo, 8 A A 1/7. S U va. äe 1862 Königliches Amtsgericht. Keßler, Gerichtsschreiber G-Nr. 3218, Muster für plastische Erzeugnisse, ; - 18 9. An i A 1/71103.606 34 6 T E Bretschneider. des Königlichen Amtsgerichts, Abtheilung VII. Schutzfrist ein Jahr, angemeldet am 5. Dezember C A Schlsw.H. L.Krd.Pib. 1 R 17. 98 G A l Anl 1876 S T 1887, Nachmittags 3} Uhr; Redacteur: Riedel h i do. 2 1 0 17. 104.006 B do. me E klei L Charlottenburg. [48452] | Köln. e [48446] | 3) unter Ziffer 668: Elfenbeinschniter Johann | 93e x lin ——— L aae O Me N 8 06 UE R Ey Ae In unser Musterregister ist eingetragen : Fn das Musterregister ist eingetragen: Georg Dorner in Nürnberg, versiegeltes Packet | Þ O S Tag der Expedition (S Golz) M W e itterié a A 1/7. 8'106 _ Da fl Nr. 38. Firma Albrecht & Meister, ein ver- Nr. 359. Kaufmanu Wilhelm Liesegaug zu mit 2 Mustern von Zahnstocherhülsen mit Bexir- Verlag der &xpedition 1013). A E pr. ri A L Ae Me N e B éine siegelter Umschlag mit 29 Mustern für chromo- | Köln, 1 Umschlag, enthaltend 8 Musterzeichnungen föpfen in verschiedener Ausführung und verschiedenem | Dru der Norddeutschen Buchdruckerei und Verl d s laub a ftl 11.3411 u 7 08 406; A Va, klei litbographise Bilder zu Enveloppen, Cartonagen 2c , * eiserner Balken, dur deren Anwendung bei Eisen- | Material, G.-Nr. 10, Muster für plastishe Erzeug- Anstalt, Berlin 8W., Wilhelmstraße Nr. 32. (do. neulandschaftl. 11,/3§11/1, u, 1/7/90, 20 dd O L

P a O5 C P S S S I

Ps 5 C5 E f ck Fck

E A 0A Os E -

Wt La 106,20bz Do. 290 Fl.-Loose 1854/4 | 1/4. 108,75 bz do. do. L Abtheilung|3# 1/1. u. 1/7. 101,75 bz Moskau-Brest h u. 57 00bz u, 1/7.199,30bzG do. Kredit-Loose 1858|—| pr. Stück [283,70 bz Deutsche Grkrd.-B. 1IL.,| | e Russ.Gr Eisb.gar.| 117,60 bz M 8 A do. 1860er Loofe En 5 [1/5,u.1/11.1111,75bzG ; Illa. u. Ib. R U E bo Dr ‘ult. Jan.| L u. 1/7.98,70 bz do. do. pr. ult. Jan. —,— o, IV. rüdz. 110/38 196,70 bz G Bis Sib r —= D 56 80 bz G

vr. Stü [267,506z „2 Nuss. Südwb. gar. .1.7|56,80bz G

-

u. 1/7.187,80 bz do. do. 1864 do V d 10088 491,00bzG do. do: aroßel 5 11) 58 40G

‘u. 1/7.,199,75 bz 29 Bodentred.-Pfdbr.|4 (1/5.u.1/11.|—-- S | D.Hypbk. Pfdbr. 1V.V.VI. 5 . 1109,10G | Wer. -Terespol| 5 | [b |1/4u10]88,50b1

u. 1/7./98,70 bz Pester Stadt-Anleihe . ./6 1/1. u. 1/7.186,50bzG : do. do. 4 u. 1/7./102,00bz G O O 5 F / 39 50G

. u. 1/7./102,25 bz do. do. fleine|6 (1/1. u. 1/,./36,90G O, DD, conv./4 [1/4.u.1/10./102,00b3G | marshau-Wiener| 15 11 1140%5b;G

. u. 1/7./98,40 bz Polnische Pfandbriefe . .|5 |1/1, n. 1/7.154,20B" Orsdn. Baub. Hyp.-ODbl. 0,/25,10G ‘do. vr. ult. Jan.| * 139 50a140à139,70 bg

tot ckck

[A r

M Weichselbahn . . .|_ 5 ho/au Ol 1102,00bz G Amst. -Rotterdam| | 14 | 1/1. 1143,00 bz ¡7 E Gotthardbahn . | 35 1/1. [124,60bzG r 10200b;G do. pr. ult. Jan | 125,30à124,75 bz 7101806 Jtal. Mittelmeer| d 41 1/7, L 1192 25G do. pr. ult. Jan.) 118,75à,20bz 71101, 60G Lüttich-Limburg . | 1/1. 13,50bz G 7 1102,25 bz Schweiz. Centralb 1/1. 1109,60 bz G 171112.70G do. pr. ult. Jan. 109,70à,80 bz “1.1/7.1109,25G do. Nordost 1/1. |—,— 1/7106 25G do. pr. ult. Jan. | 99,00à90,25 bz /7.1102,06G L do. et 1/1. I—,— 4199,90 bz G o. Pr. utt. Zan. S 58008 do. Westb. 4 11/1. 182,70b} , 1107,99B MWestsizil. St.-A. .| 43 1/1. |—,— .1/7.,1115 00B Altd.-Colb.St.Pr | 1/4. 1106,00bz 1/5.u.1/11. 95,100,20bG | do. X. rz.110 43 (7111, 00G Bresl. Wrsch. do. l D N 52,75 bz G V2 U S, S | 00. rz.100 .. .4 ) 102,006bzG Drt.Gron.E. do. di 1/1. 112,906 1/2. u. 1/8./99,25G S Pr.Ctrb.Pfdb. unk. rz.110 5 1/1. u. 1/7./115,60G Marienb. Ml. do. | 1/1. 1106,80 63G 1/3. u. 1/9.192,75 bz L do. 13.110/44/1/1. u. 1/7. 111.75 bzB Ostpr.Südb. do. | - 1/1. 1106,80G 1/3, u. 1/9.192,75 bz do. rz.100/4 |1/1. u. 1/7./102,80 bz Saalbahn do. | 1/1. 1106,09bzG 1/4,u.1/10./92,75 bz do. L BHL/L U L 97,00bzB Unter-Elbesche 1/4. 193,90 bz 1/4,u.1/10,/93,60G do. Fündb. . .14 [1/4.u.1/10.|-,— Weim.-Gera do. 1/1. 186,80bzG

ret

r

15/4. u. 10./97,7vet. bz B 1/4.1.1/10./99,75b EL.f. do. do. 1/4.1,1/10.196,70bzGEL.}. | Mel. Hyp.-Pfd. I. rz.125 U S | do do. S 1/1. u. 1/7.1105,90bs S Meininger Hyp.-Pfndbr.| 1/1. u. 1/7./105,90bz3G ck | do. Hyp.-Präm.-Pfdbr.) 1/1. u. 1/7.1104,75bz Nordd. Grdk.-Hp.-Pfb.cv. 1/1, u. 1/7./105,00B Nürnb. Vereinsb.-Pfdbr. 1/6.1.1/12.1100,90 bz Pomm. Hyp.-Br. I. rz.120 1/6.1.1/12. 101,00 bz do. IL u. IV. rz.110/0 1/6.u.1/12.1101,90 bz do. T1. rz.110 43 1/4,.1.1/10.193,20bz do. II. rz.110/4 1/4.0.1/10.193,50bz do. L rz.1004 1/3. u. 1/9,/91,60bzB Pr.B.-K.-B. unk. Hp.-Br. 9 1/5.u.1/11.|—,— do. Ser. III.V.VI. rz.100 5 1/5.1.1/11.195,10a,20bG | do. G O. 44

c

C3 3 2 UN 00 15ck ck P P I T D E |

Ga E

* lands. Lit. A.|34|1/L u. 1/7.198,90B do. do. fleine d Tát,

Pfandbriefe.

i i t r R A i

R ace E Be E PRA É me F A pg pk pk pri pk park [enk S E G AS2 u:ck_S e S

pet: pumal

og aIUINLNNaIAN