1888 / 6 p. 5 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[49105]

Auf Grund der Bestimmungen in den 88. 14 und 16 der Statuten der Shwimm-Ansftalts-Actien-Ge- sellschaft zu Leipzig wird hierdurch bekannt gemacht, daß die Herren Bankdirektor Heller, Dir. Dr. Justus Carl Lion und Rechtsanwalt Julius Tscharmann Direktoren gedachter Gesellschaft sind, deren Aufsichts- rath aus den Herren Rechtsanwalt Dr. Zenker, als Vor- fißenden, Kaufmann C. G. Rödiger, als stellver- tretenden Vorsißenden, August von Bihl, Stadtrath

C. G. Esche, Kaufmann Max Veberoth-Leden, Guido Reusche, Carl Linnemann, Dr. med. Stild- bah und Kaufmann Heinrich Stockmann besteht. Leipzig, den 5. Januar 1888. Der Auffichtsrath

der Shwimm-Ansialts- Actien-Gesellshafst zu Leipzig.

Dr. Zenker, Vors.

[49108]

Bunutpapierfabrik Oberschlema.

In Ausführung des Generalversammlungsbeschlusses vom 12. Sept. 1887, betr. die Ausgabe von 84 000 #4 Vorzugs8actien, welche vom 1. Sanr. 1888 ab 69% Vorzugs- und Mehrdlvidende vor den seitherigen Stamm-Actien genießen und von denen 36 000 A = 36 Stück à 1000 46 gegen Baarzahlung, 48 000 é = 48 Stü à 1000 6 durch Umtausch und Kraftloserklärung von 72 000 = 240 Stüd à 300 & Stammactien emittirt werden sollen, fordern wir hiermit die Actieninhaber unferer Gesellschaft zur Betheiligung an diesem Umtausch unter nahfolgenden Bedingungen auf:

Die Zeichnung unter Anmeldung zum Umtaush findet vom 7. Januar bis 4. Februar

der Gesellschaftskasse in Oberschlema und den Herren Kunath æ& Nieritßz in Chemnitz

1888 bei

statt.

Feder Inhaber von Nominal 1500 ( = 5 Stamtnactien hat das Recht, eine Vorzugsactie

à 1000 M zu zeihnen.

Bei der Zeichnung sind die Actien nebst Talons und Coupons bei der Zeichhnungs-

stelle zu hinterlegen und für je eine gezeihnete Vorzugsactie Hundert Mark in Baar welche dem Er-

aeuerungsfond zufließen einzuzahlen.

Die Zeichnungsscheine sind in doppelten Exemplaren auszufertigen ;

über die gesehene Zeichnung,

sowie über die Hinterlegung der umzutauschenden Actien und der Baareinzahlungen werden von den Zeich-

nungsstellen Bescheinigungen ausgestellt,

Die Zeichnungsftellen sind befugt, die Vorzeiger der von ihnen ausgestellten Bescheinigungen als zur Empfangnahme der darauf zu gewährenden Vorzugsactien berehtigt zu erachten. Die Zeichnung wird am 4. Februar 1888 geschloffen. Bei Ueberzeihnung bleibt Reduction nach Ermessen des Auffichtsraths und Directoriums

vorbehalten.

Die Zeichner sind bis 29. Februar cr. an ihre Zeichnungen gebunden. Die Ausgabe der effectiven Vorzugsactien wird bekannt gemacht.

Oberschlema, 2. Januar 1888. Der Aufsichtsrath. Eduard Kunath, Vors.

Das Directorium. L, Mager.

149110]

ctien Gesellschast Wittener Walzwerk Witten a. d. R.

Activa. 127 910/71 199 625/72 Gi 244/83

191 487/90 6 404/02

Grundstük- und Gebäude-Conto . Mane Walzen- und Geräthschaften Conto Santa Go Cafsa- und Wechsel-Conto . Debitoren L Gewinn- und Verlust-Conto

Vilanz pro 1886/87.

Passiva.

b. A Actien-Capital- Conto 300 S Obe O. 18 000|— Gn ou O 942 000 Ge 206 819/99 Aval- und Delcredere-Conto 13 609/29

Ci i aa 780 429/28

[49111] Debet.

Gewinn- und Verlust-Conto per 30. Juni 1887.

Credit.

Saldo-Vortrag . Rübensamen-Conto Inventur Provijionen-Conto . Rüben-Conto Kalk- Conto Inventur Ceafts-Conto . 2 432/55 S A 320 SwW{lammpreßtücher-Conto E Zen R Eg) Schwefel-Conto. 648 22 Inventur 105|— Salzsäure-Conto 111/26 Zen 5 70|— Vene O Part.-Obligationen-Zinsen-Conto . Gehalte-Conto .. Gasbeleuchtungs-Conto Se, Reparaturen-Conto Materialien-Conto . E Diverse Steuern Und Beittage 98/28 Se a 813 60 Diverse Rohre und Neserveth.-Conto Löhnungs-Conto L Interims-AUgio-Conto . Kohlen-Conto Unkofsten-Conto . Zinsen-Conto. 5 : Abschreibungs-Conto : Bau-Conto 2 9% a. M. 442 120. 62 . Masch - u. Apparate-Conto 2# 2/0 596 882. 61, Möbeln und 20 902. 20

12 464/58 8 400|—

3157/38

1 540/—

T 612 |— 13 445 25

10 125/39

8 342 40

O L Utensilien 10 9/0 |

i 2 398% Activa. Bilanz per

A

run C | Bau-(Zonto e | Maschinen- u. Apparate-Conto | Möbeln und Utensilien-Conto . | Pflaster- und Chausseebau-Conto . Cafsa-Conto . A Í íFSnterims-Agio-Conto .

íInventur : Rübensamen Kalk. ; G A Schlammpreßtücher . Schwefel ; Salzsäure . Gasfkohlen . Materialien C. Diverse Steuern und Beiträge . D N BUUE 4 E Gewinn- und Verlust-Conto

8 400|— 1 540'— 320|— 1554/10 105|— 70— 6122| g 10 125/35 813/60 . 121 250|— „110 861

| |

Großmunzel, den 31. Dezember 1887.

Actien-Zuckerfabrik

2 11 876

150 628

143 497|— 25 391/40 1356515

18 608/98

23 299 09 5 369 21 13 343 68

24 38770 | 469 118/84 30. Juni

M [2 29 885/25 442 120/69 525 882/61 23 982/26 26 450/91 1614/21 26 970|—

55 141/05 57 436/47 118948338

M S 7 759/79 2 036/03

Schnitzel-Conto Schlammpreß-Conto Melafsse-Conto Inventur 4 21 250,— Defect E BLO0D 4D 17 584/55 Zuder-Conto 46 373 951, Inventur 10 200,— Boa, 151,— 2/5951 Verlust .

4 0645 4 442/36

1617/38 384 302 57 436

90

d 9D

|&ch

41/25

606

2973 15 |

3 E

4 964/78

M 7755/24

5 970|—

469 118/84 PasSsiva.

1887.

Æ 8 390 000|— 600 000|— 120 000—

ActieneCapital-Conto . Partial-Obligationen-Cto. Hypotheken-Conto Contocorrent- Conto. . M88 699,65 Contocorrent- Conto II. . Wechsel-Conto Abschreibungs- Conto. . M23 420,28 Diesjährige Abschreibung , 24 387,70

104 599/65

15 900,— 17 075/75

"1189 48338

Munzel-Holtensen.

Der Vorstand.

Wittneben.

Goltermann.

Schwiening.

[49103]

Gemeinuügziger Bauverein Dresden.

Nach Beschluß des Aufsichtsrathes werden die Aktionäre aufgefordert, am 15. Zanuar 1888 15 9/0, das find 30 Mark auf jede Aktie, bei

: Albert Kuntze & Co. in Dresden einzuzahlen und die bisherigen Quittungen gegen Interimsscheine daselbst umzutauschen.

Dresden, den 5. Januar 1888.

Der Aufsichtsrath. A. Kuntze jr., Vorsitzender.

[49102]

Danziger Cellulose=Fabrik.

Vilanz-Conto per §1. März 1887.

Debet. M. M Ca 4626 Conto-Current-Conto ; a. Debitores . A 64446. 15 b. Creditores 52259. 67 Holz-Conts . . Kohlen-Conto .. 2520 Clem On Age Ra 73 Materialicn-Conto 9408 Kalfksteine-Conto 1757 Fabrikations-Conto . N LCOD ¿Fuhrwerks-Unkofsten-Conto. . 94 Geräthe-Conto. . L 2IS Grundstück-Conto. 74009| Wohngebäude-(Sonto . . 1 76099| Fabrikgebäude-Conto. , 1245321 Maschinen-Conto . . 1314406 Meobilien-Conto . 2008 Fuhrwerkts-Conto . 2569 Gee Depot Conts 2054 Waaren-Conto. i: 176197 Versicherungs-(Lonto . 1680

7779826

| 12186 7808

Credit. Actien-Capital-Gonuto Hypotheken-Conto . - Accepten-Conto : 29911/20 Special-Reserve-Contd. .. . .} 1974/10 Dele 1|— Gewinn- und Verlust-Conto . 3096/31

77798261

. 1900000 . 1238600 |—

Danzig, den 31. März 1887. Der Vorftand.

Danziger Cellulose=Fabrik. Gewinn- und Verlust-Conto per 51. März 1887. Debet. M An Fabrikations Conto « Meparaturen-Conto . Allgem. Unkosten-Conto Zinsen- und Provifions-Conto Gehalt-Conto . e Steuern-Conto Hypotheken-Zinfsen-Conto Bilanz-Conto . :

A ,128(402/47 2617909 1290270 3400/82 14852/9595 126449 11900|— 8096/31 31604943 Credit. Bilanz-Conto . Veikaufs-Conto Kalk-Conto .

f 1914191 . 129592765 1079/87

316049 43

Per

Danzig, den 31. März 1887. Der Vorstand. [49104] Vermögens-Vilanz des Harzer Bergiwerks-Verein „Neudorf“, Actien - Gesellschast, nebst Gewinun- u. BVerlust-Nusweis pro 1886. Vermögens-Bilanz y. #1. Dezember 1886.

Activa. S 1) General-Bergwerks-Conto . . 878 007/29 2) Grundftücks-Conto a. Neudorf 110 241/14 b, Silberhütte 7742/98

c, A 500|— 2, Itcudorf 76 0094/66 b, Silberhütte 33 374/80 c. Ziegelei 288 |— a, Neudorf . 62 559/77 b, Silberhütte 12 411/59 c. Ziegelei 9/50 a, Yteudorf 41 468/35 b C

3) Gebäude-Conto

4) Masch. u. Betr.- | Anl.-Conto ( |

5) Inventar- und

Utenf.-Conto /

6) Cautions-Conto 7) Material-Vorräthe ; 8) Grube Hoffnung Gottes 6151973 9) Cassa-Conto E 5 177/95 10) Erze, Zwischenproducte, Producte | 300 130 14 11) Laboratorium-Conto. . . 1120/69 12) Pilzofen-Maschinen-Anlage-Conto 34 361/35 13) Diverse Debitoren N 24 230/43 14) Gewian- und Verlust Conto . 24 311/85 1698 447 9 - Passüva. M |S 1) Actien-Capital-Conto 808 500 2) Hypotheken-Conto 201 750| 3) Reservefond 4 658/40 4) Wechsel-Conto . 675 814. 5) Diverse Creditoren ; 7725/56 1698 447 96 Gewinn- und Verlust-Conto.

.Silberhütte 3510/16 2, Ziegelei 10|—

S 830 60 20 616/98

59 236/14 13/31

10 935/75 1012/90 96 25582 97 453/92

M A 73 142 07

An Bilanz-Conto . . . « Handlungs-Unkosten-Conto . « Hypotheken-Zinsen-Conto General-Unkosten-Conto

«„ Interessen-Conto .

Per Betriebs-Conto, Gewinn a./d. Cto. Bilanz-Conto Verlust 1884/85 59 236.14 Gewinn 1886 34 924,29 124 311/85

97 453/92

[49106] Schlesische Boden-Credit:Actien-Bank. Die Ausreihnng der neuen Zinscoupons zy unseren 5°/oigen unkündbaren Pfandbriefen Serie I, findet gegen Nückgabe der betreffenden Talons vom 16. Januar 1888 ab außer bei unserer Kasse, E ata Nr. 26 hier, an folgenden Stellen att: in Berlin bei der Verliner Handelsgesellschaft, bei Herren Robert Warschauer «& Co,, s Jacob Landau. „Formulare zu den erforderlihen Talons-Verzeih- nissen können ebendasclbsst vorher in Empfang ge- nommen werden. Breslau, den 3. Januar 1888. Der Vorstand.

[49316] Zuckerfabrik Göttingen.

Die Herren Aktionäre unserer Fabrik werden zu einer außerordentlichen Generalversammlung welche am Donnerstag, den 26. dieses Monats, Vormittags 11 Uhr, im Fabrikgebäude stattfindet, hierdurh ganz ergebenst cingeladen. __ Tagesorduung: 1) Mittheilungen über die verflossene Campagne, 2) Statutenänderung. 3) Verschiedenes. Göttingen, den 6. Januar 1388. Vorstand der Zuckerfabrik Göttingen.

[49107] | E Barmbecker Brauerei A. G,

In Gemäßheit Beschlusses der General: versammlung vom 16. Dezember 1887 werden am 1. April 1888 hundert neue Actien der Gesellschaft zum Nominalbetrage von 1000 M und zum Course von 1209/9 gegen Volleinzahlung des Betrages zur Ausgabe gelangen und von diesem Zeitpunkt ab am Reingewinn der Gesellschaft partizipiren.

Dicjenigen Actionaire, welche von ihrem Vorrecht auf den Bezug dieser Actien, eine neue auf zehn alte Actien, Gebrau ch machen wollen, belieben ihren Anspruch unter Vorzeigung und Abstempelung ihrer Actien zwishen dem 12. und 17. Januar 1888, Vormittags, bei den Notaren Dres. Gobert & Ascher, gr. Burstah 8, anzumelden.

Samburg, den 5. Januar 1888,

Barmbecker Brauerei Actien-Gesellschaft.

Der Aufsichtêrath. Der Vorftand. A. Gluen stein. F. Strauß. Borsitzender. Director.

des

) Verschiedene Bekanutmachungen. [47820 Bekanntmachuug.

Nr. 3777/87, 1. D. Die Kreis-Thierarztstelle des Kreises Vomsfst, mit dem Wohnsitze in Stadt Wollsiein, mit einem jährlihen Gehalte von 600 M, ist erledigt

Qualifizirte Bewerber wollen si unter Einreichung ihrer Zeugnisse und ihres Lebenslaufs innerhalb 4 Wochen bei uns melden.

Vosen, den 29, Dezember 18387.

Königliche M O AAO A des Jtinern. Pte.

[49101]

Reichs = Versicherungs = Bank in Bremen,

Bersicherungs-Gesellschast a. G.

Außerordentliche Generalversammlung gemäß §. 21 sub 2 der revidirten Statuten. Mittwoch, den 25. Januar 1888, Naczmittags 5 Uhr,

im Gewerbehguse, Aunsgariithorstraße Nr. 24. Tagesordnung :

1) Antrag des Verwaltungsraths auf Annahme

der von demselben entworfenen neuen Sta- tuten an Stelle der bisher gültigen. Feststellung der Zabl der Mitglieder des Aufsichtsraths gemäß §. 37 und Wahl der- selten gemäß 8. 49, ]owie Festsetzung der den- selben zu gewährenden Remunerationen gemäß 8. 36 der neuen Statuten. Wahl cines dritten Mitgliedes der Nevisions- Commission gemäß §8. 46 u. 49, sowie Fest- seßung der den Mitgliedern der Revisions- Commission zu gewährenden Remunerationen gemäß §.-36 der neuen Statuten.

Eintrittskarten zur Generalversammlung können von den Mitgliedern gegen Vorzeigung ihrer Police und der letzten Prämienquittung vom 18, Januar ab, während der Bureaufiunden zwischen 9 Uhr Mor- gens und 7 Uhr Abends, bis zum 24. Januar Abends 7 Uhr, im Burcau dcr Bank, am Bahn- hofsplaß Nr. 6, in Empfang genommen werden, (§8. 24 der revivirten Statuten vom 19, September 1835.)

Der Entwurf der ncuen Statuten liegt innerhalb der letzten fünf Tage vor der Generalversammlung während der üblichen Geschäftsstunden im Bureau der Bank zur Einsicht der Mitglieder aus.

Neichs-Versicherungs-Vauk in Vremen, Versicheruugs8-Gesellschafst a. G.

Die Direktion. I. H. Meier, Director.

[49100]

Bank des Berliner Kassen- V . / Bereins am 31. Dezember 1887. Activa. 1) Metall- und Papiergeld, Gut- haben bei der Reichsbank 2c. 2) Wechselbestände «c... y 14,588,868, 0) CONDALOIE e N QOTQSUU 4) Grundstück N x 345,000, Passiíva.

Giro-Guthaben 2c. . M 23,108,688.

6 9,038,910.

zum Deutschen Reich

.M¿ Ge

Zweite Beilage

Berlin, Sonnabend, den 7. Januar

s-Anzeiger und Königlih Preußischen Staats-Anzeiger.

L,

Der Inhalt dieser Beilage, in welcher die Bekanntmachungen aus den Handels-, Genossenschafts-, Zeichen- und Muster-Regiftern, über Patente, Konkurse, Tarif- und Fahrplan-Aenderungen der deutschen

Eisenbahnen enthalten sind, ersheint auch in einem besonderen Blatt unter dem Tite

Central-Handels-Reg

Das Central - Handels - Register für das Deutsche

Reih kann durch alle Post - Anstalten, für

Berlin auch dur die Königliche Expedition des Deutschen Reichs- und Königlich Preußischen Staats-

linstraße 32, bezogen werden.

Haudels - Register.

Die Handelsregistereinträge aus dem Königreich Sachsen, dem Königreih Württemberg und dem Großherzogthum Hessen werden Dienstags bezw. Sonnabends (Württemberg) unter der Rubrik Leipzig, resp. Stuttgart und Darmstadt aeröffentliht, die beiden ersteren wöchentlich, die letzteren monatlich. Ißerlin. Handelsregister 49281] des Königlichen Amtsgerichts x. zu Verlin. Zufolge Verfügung vom 4 Januar 1888 sind am felben Tage folgende Eintragungen erfolgt:

Die hiesige Aktiengesellschaft in Firma: Deutsche Grundschuld-Bank (Gesellschaftsregister Nr. 9996) hat dem Berthold Warsiúéki zu Berlin dergestalt Kollektivprokura er- theilt, daß derselbe ermächtigt ist, die Firma der Ge- sellschaft in Gemeinschaft mit einem wirklichen Vor- standsmitgliede oder mit einem \ftellvertretenden Vorstandsmitgliede oder mit einem anderen Proku- risten zu zeihnen. Dies is unter Nr. 7262 des

Prokurenregisters eingetragen worden.

úSn unser Gesellschaftsregister ist unter Nr. 9939, woselbst die hiesige Handelsgesellschaft in Firma: Beer & Fittichauer vermerkt steht, eingetragen : i Die Handelsgesellschaft ist durch Uebereinkunft der Betheiligten aufgelöst. i Der Kaufmann Hirs Beer zu Berlin ift zum alleinigen Liquidator ernannt.

In unser Gesellschaftsregister ift unter Nr, 8509, wolelbst die hiesige Haudelsgesellshaft in Firma: Wallach & Heymann vermerkt steht, eingetragen: .

Die Handelsgesellschaft ist durch Uebereinkunft der Betheiligten aufgelöst. / Der Kaufmann Carl Wallach zu Berlin ift

zum alleinigen Liquidator ernannt.

Fn unserm Gesellshastsregister ist bei Nr. 10 451, wosclbst die hiesige Handelsgesellschaft in Firma: Verlag der Deutschen Poft : N. v. Mosch « J. E. Frhr. v. Grotthufß eingetragen steht, vermerkt worden, daß die offene Handelsgesellschaft in eine Kommanditgesellschaft umgewandelt worden is und daß die bisherigen Gesellschafter, der Chef-Redakteur Rudolph von Mosch und der Chef-Redakteur Icannot Emil Freiherr von Grotthuß, Beide zu Berlin, persönlich Paftenbe Gesellschafter derselben geworden sind,

Fn unser Gesellschaftsregister ist unter Nr. 5417,

woselbst die Handelsgesellschaft in Firma :

Wilhelm Ponath « mit dem Sitze zu Vexlin und Zweigniederlassung zu Kottbus vermerkt steht, eingetragen:

Die Zweigniederlassung in Kottbus is auf- gehoben.

Die Gesellschaft ist dur den Tod der ver- wittweten Kauffrau Ponath, Marie Friederike Pauline, geborene Machelis, aufgelöst.

Der Kaufmann Wilhelm Carl George Ponath seßt das Handelsgeschäft unter unveränderter Firma fort.

Vergleiche Nr. 18 351 des Firmenregisters.

Demnächst ist in unser Firmenregister unter Nr. 18 351 die Handlung in Firma:

Wilhelm Ponath mit dem Sitze zu Verlin und als deren Inhaber der Kaufmann Wilhelm Carl George Ponath zu Berlin eingetragen worden.

Dem Rudolvh Friedrich Wilhelm Arndt zu Berlin ist sür die letztgenannte Einzelfirma Prokura ertheilt und ist dieselbe unter Nr. 7263 des Prokurenregisters eingetragen worden.

In unser Firmenregister ist unter Nr. 9537, woselbst die Handlung in Firma: August Gloger | vormals Julius Schultz mit dem Sitze zu Berlin vermerkt steht, ein- getragen :

Das Handelsges{chäft ist dur Vertrag auf das Fräulein Emma Caroline Gloger zu Berlin übergegangen, welche dasselbe unter unveränderter Firma fortsetzt.

Vergleiche Nr. 18 354 des Firmenregisters.

Demnächst i in unser Firmenregister unter Nr. 18 354 die Firma:

August Gloger

i vormals Julius Schultz mit dem Sitze zu Berlin und als deren Inhaberin das Fräulein Emma Caroline Gloger zu Berlin eingetragen worden.

In unser Firmenregister is unter Nr. 16 216, woselbst die hiesige Handlung in Firma:

A. Thronicker Nachfl.

vermerkt steht, eingetragen :

Das Handelsge|chäft is mit dem Firmen- rechte durh Vertrag auf den Kaufmann Johann Julius Adolph Robert Berg und den Koch Johann Paul Oscar Wolf, Beide zu Berlin, übergegangen.

Die Firma is nach Nr. 10762 des Gesfell- \chaftêregisters übertragen. |

Demnächst i} in unser Gesellschaftsregister unter Nr. 10 762 die offene Handels8gesellshaft in Firma: : A. Thronicker Nachfl. mit dew Sitze zu Verlin und sind als deren Ge-

sellschafter die beiden Vorgenannten eingetragen

worden. Die Gesellschaft hat am 29. Dezember 1887 be- gonnen.

Die Gesellschafter der hierselbst unter der Firma: Lewandowski & Meyer am 1. Juli 1887 begründeten offenen Handels- gesellschaft (Geschäftslokal: Badstraße Nr. 952) sind der Kaufmann Gustav Lewandowski und der Kauf- mann Leopold Meyer, Beide zu Berlin. : Dies ist unter Nr. 10 760 des Gesellschaftsregisters eingetragen worden.

Die Gesellschafter der hierselbst unter der Firma: Max Stein & Blumenreich am 1. Januar 1888 begründeten offenen Handels- gesellshast (Geschäftslokal : Ritterstraße Nr. 35) sind der Kausmann Marx Arndt Stein und der Kaufmann Martin Blumenreich, Beide zu Berlin. Dies ist unter Nr. 10 761 des Gesellschaftsregisters CINgeITagen Doe Die Gesellschafter der hierselbft unter der Firma: Otto « F. Schendel am 1. Januar 1888 begründeten offenen Handels- gesellschaft (Geschäftslokal: Kurstraße Nr. 45/46) sind der Kaufmann Otto Schendel und der Kauf- mann Isidor Schendel, Beide zu Berlin. : Dies ist unter Nr. 10 763 des Gesellschaftsregisters eingetragen worden.

In unser Firmenregister is ‘mit dem Sitze zu Berlin (früher Friedrichsberg) unter Nr. 18 350

die Firma:

Bert & Schlenkert (Geschäftslokal: Frankfurter Allee Nr. 45/46) und als deren Inhaber der Fabrikant Friedrih S(lenkert zu Berlin eingetragen worden.

Jp unser Firmenregister sind je mit dem Sihe zu Berlin unter Nr. 18 352 die Firma:

Ed. Abrahamowsky L (Geschäftslokal: Gr. Hamburgerstraße Nr. 3) und als deren Inhaber der Kaufmann Eduard Abrahmowsky zu Berlin,

unter Nr. 18 355 die Firma: H. Worms (Geschäftslokal: Bülowstraße Nr. 58) und als deren Inhater der Verlagsbuchhändler Heinrich Peter Joseph Worms zu Berlin, unter Nr. 18 353 die Firma: Fedor Berg (Geschäftslokal: Besselstraße Nr. 22) und als deren Inhaber der Kaufmann Fedor Berg zu Berlin eingetragen worden.

Dem Buchhalter Carl Gottlieb Wittig zu Berlin ist für die leßtgenannte Firma Prokura ertheilt und ist dieselbe unter Nr. 7266 des Prokurenregisters eingetragen worden.

Der Kaufmann Carl Spannagel zu Berlin hat für sein hierselbst unter der Firma: Carl Karthaus «& Co. bestehendes Handelsgeschäft (Firmenregister Nr. 13214) dem Emil Spannagel zu Berlin Prokura ertheilt und ift dieselbe unter Nr. 7261 des Prokurenregisters eingetragen worden.

Die hiesige Handelsgesellschaft in Firma:

P. Brüninghaus Nachf. (Gesellschaftsregister Nr. 4941) hat dem Paul Gothardt Nitsche zu Berlin Prokura ertheilt und ist dieselbe unter Nr. 7264 des Prokurenregisters ein- getragen worden.

Der Kaufmann Max Mendelssohn zu Berlin hat für sein hierselbst unter der Firma: Max Mendelssohn

bestehendes Handelsgeschäft (Firmenregister Nr. 9715)

dem William Albert Mendelssohn zu Berlin Pro-

kura ertheilt und ift dieselbe unter Nr. 7265 un}eres Prokurenregisters eingetragen worden.

Gelöfscht sind: Firmenregister Nr. 14 277 die Firma: Sobernheim & Cohen. Prokurenregister Nr. 5604 die Prokura des Her- mann Seide zu Berlin für die vorgenannte Firma. Berlin, den 4, Januar 1888, Königliches M 1, Abtheilung 56. Mila.

Berlin. Handelsregifter [49282] des Königlichen Amtsgerichts x. zu Verlin. Zufolge Verfügung vom 5. Januar 1888 sind am selben Tage“ folgende Eintragungen erfolgt : In unser Gesellschaftsre ister ist unter Nr. 9314, woselbst die Handelsgesell\ D Firma : . o mit dem Sitze zu Verlin vermerkt getragen : : Der Kaufmann Marc Bloch zu Berlin ist aus der Handelsgesellschaft ausgeschieden. Der Kaufmann Jules Bloch zu Berlin ift am 1. Januar 1888 als Handelsgesellschafter

eingetreten. Dem Marc Bloh zu Berlin i| für vor-

steht, ein-

genannte Handelsgesellshaft Prokura ertheilt und

ister für das Deutsche Reich. «i. «4,

Das Central - Handels - Register für das Deutsche Reich erscheint in der Regel täglih. Das Abonnement beträgt 1 (4 50 Z für das Vierteljahr. Einzelne Nummern kosten 20 H. Insertionspreis für den Raum einer Druckzeile 30 S.

ist dieselbe unter Nr. 7267 des Prokurenregisters |* eingetragen worden.

Die dem Jules Bloch und der Frau Caroline Bloch, geb. Nordmann, für die vorgenannte Han- delsgesellschaft ertheilten Prokuren sind erloschen und ist deren Löschung unter Nr. 6183 bezw. 6184 des Prokurenregisters erfolgt.

In unser Gesellschaftsregister ist unter Nr. 6840, woselbst die Handelsgesellschaft in Firma: Solon «& Co. mit dem Sitze zu Verlin vermerkt steht, einge- tragen : Der Kaufmann Paul Heinrih Solon zu Berlin ist am 1. Januar 1888 als Handelsgesellschafter eingetreten.

In unser Gesellschaftsregister ist unter Nr. 9394, woselbst die hiesige Handelsgesellschaft in Firma: W. Grohmanu vermerkt steht, eingetragen: / Der Kaufmann Albert Adolf Robert Kniebandel zu Berlin ist aus der Handelsgesellschaft aus- geschieden. Der Kaufmann Albrecht Ferdinand Neufang zu Berlin ist am 1. Januar 1888 als Handelsgesellschafter eingetreten.

In unser Gesellschaftsregister ist unter Nr. 3566, woselbst die hiesige Handelsgesellschaft in Firma: Gebr. Schultze

vermerkt stebt, eingetragen: _ Der Bauführer Christoph Wilhelm Emil Wustrack zu Berlin ist am 2. Januar 1888 als Handelsgesellschafter eingetreten, jedoh ohne die Befugniß, die Gesellschaft zu vertreten.

Fn unser Gesellschaftsregister ist unter Nr. 7247, woselbst die hiesige Handelsgesellschaft in Firma: Gebrüder Lamm vermerkt steht, eingetragen:

Die Gesellschaft ist durch Uebereinkunft der Be‘beiligten aufgelöst. Der Kaufmann Samuel Lamm zu Berlin seßt das Handelsgeschäft unter unveränderter Firma fort.

Vergleiche Nr. 18 3609 des Firmenregisters. Demnächst is in unser Firmenregister unter Nr. 18 366 die Handlung in Firma:

Gebrüder Lamm mit dem Site zu Berlin (Geschäftslokal ; Oranien- straße 64) und als deren Inhaber der Kaufmann Samuel Lamm zu Berlin eingetragen worden.

Sn unser Gefellschaftsregister ist unter Nr. 10 443, woselbst die hiesige Handelsgesellschaft in Firma: Schreiber & Götting vermerkt steht, eingetragen :

Die Gesellschaft ist durch Uebereinkunft der Betheiligten aufgelöst. Der Droguist Emil Schreiber zu Berlin seßt das Handelsgeschäft unter unveränderter Firma fort. Vergleiche Nr. 18 359 des Firmenregisters.

Demnächst is in unser Firmenregister Nr. 18 359 die Firma: Schreiber «& Götting mit dem Sitze zu Berlin (Geschäftslokal : Kronen- straße 47) und als deren Inhaber der Droguist Emil Schreiber zu Berlin eingetragen worden.

Die Gesellschafter der hierselbst unter der Firma : Loewenstein & Philippsohn

am 1. Januar 1888 begründeten offenen Handels- gesellshast (Geschäftslokal : Wallstraße Nr. 1) sind der Kaufmann Paul Loewenstein und der Kaufmann John Philippfsohn, Beide zu Berlin. :

Dies is unter Nr. 10765 des Gesellschafts- registers eingetragen worden.

unter

In unser Gesellschaftsregister ist unter Nr. 10 766 die Kommanditgesellshaft in Firmg:

Fleißzner « Nos : mit dem Sitze zu Berlin, früher Leipzig, (hiesiges Geschäftslokal: E 92) und als deren persönlih haftender Gesell\hafter der Kaufmann Friedrich Hermann Ludwig Rosen zu Berlin, früher zu Leipzig, eingetragen worden. i

Die vorgenannte Kommanditgesellschaft hat dem Albin Rudolf Just zu Berlin Prokura ertheilt und ist dieselbe unter Nr. 7269 des Prokurenregisters eingetragen worden.

Jn unser Firmenregister ist unter Nr. 17 920, woselb} die Handlung in Firma:

B. Fadderjahn , : mit dem Site zu Verlin vermerkt steht, einge- tragen :

Das Handelsgeschäft ist durch Vertrag auf den Kaufmann Otto Henning zu Berlin über- gegangen, welcher dasselle unter unveränderter Firma fortseßt. -

Vergleiche Nr. 18 356 des Firmenregisters.

Demnächst ist in unser Firmenregister unter Nr. 18 356 die Handlung in Firma:

B. Fadderjahn / mit dem Sitze zu Berlin (Geschäftslokal: Ritter- traße 16) und als deren Inhaber der Kaufmann Otto Henning zu Berlin eingetragen worden.

Die dem Friedrich Ot!o Adolph Henning zu Berlin für die erstgenannte Firma ertheilte Prokura ist erloshen und ist deren Löschung unter Nr. 7095 unseres Prokurenregisters erfolgt

In unser Firmenregister ist unter Nr. 13 463, wo-

Vom „Central - Handels - Register für das Deutsche Reich“ werden heut die Nrn. 6A. und 6B. ausgegeben.

H. Gladenbeck «& Sohn, Bildgiefßerei vermerkt steht, eingetragen : N E Der Sitz des Geschäfts is nah Friedrihs- hagen verlegt.

In unser Firmenregister ist unter Nr. 17 331, wo-

selbst die hiesige Firma:

M. Loevy

vermerkt steht, eingetragen: i

Der Kaufmann Marcus Joseph zu Berlin

ist in das Handelsgeschäft des Kaufmanns Moriß Loevy zu Berlin als Handelsgesellshafter ein- getreten, und es ist die hierdurch entstandene Handelsgesellschaft, welche die bisherige Firma beibehalten hat, unter Nr. 10764 des Gesell- \caftsregisters eingetragen worden.

Demnächst ist in unser Gesellschaftsregister unter

Nr. 10 764 die ofene Handelsgesellshaft in Firma:

M. Loevy

mit dem Sitze zu Berlin (Geschäftslokale: Rosen-

thalerstraße 6/7 und Landsbergerstraße 77) und find

als deren Gesellschafter die beiden Vorgenannten eîn-

getragen worden. Die Gesellschaft hat am 1. Januar 1888 be-

gonnen.

In unser Firmenregister sind je mit dem Sitze zu Berlin unter Nr. 18 357 die Firma: Paul Hennig und als deren Inhaber der Buchhändler Paul Henuig zu Berlin, unter Nr. 18 358 die Firma: Max Prenzlauer (Geschäftslokal: Fennstraße Nr. 1) und als deren Snhaber der Kaufmann Max Prenzlauer zu Berlin, eingetragen worden.

Der Banguier Martin Simon zu Berlin hat für

sein hierselb unter der Firma: Louis Steinthal jun. /

bestehendes Handelsgeschäft (Firmenregister Nr. 12 638) dem Hellmuth Arnheim zu Berlin Prokura ertheilt und ift dieselbe unter Nr. 7268 des Prokurenregisters eingetragen worden,

Berlin, den ò, Januar 1888. :

Königliches E 1. Abtheilung 956. Mila.

Borken. Vekanntmachuug. [49057]

Im Firmenregister ist - bei Nr. 192 Firma B. Cohausz zu Borken vermerkt, daß dieselbe auf den Kaufmann Carl Botschen übergegangen.

Unter Nr. 195 ist der Kaufmann Carl Botschen zu Borken als Inhaber der Firma V. Cohausz zu Vorken neu eingetragen. _

Borken, den 2. Januar 1888.

Königliches Amtsgericht. [49065]

Friedeberg a. Qu. Befanntmachung.

In unser Firmenregister ist zu Nr. 33 Firma

Robert Neuendorff Col 6 Folgendes eingetragen orden :

l e Ort der Nicderlassung ist nicht Röhrsdorf grfl,,

sondern Friedeberg a. Qu. Eingetragen zufolge

Verfügung vom 2. Januar 1888, Dies wird zur Berichtigung der Bekanntmachung

vom 1. Dezember 1887, in welcher auch als A

der aufgelösten Handels8gesellshaft Robert Neuendor

irrthümlih Röhrsdorf grfl. angegeben war, mit- theilt.

A beouca a. Qu., den 2. Januar 1888,

Königliches Amtsgericht.

Halle a. S. Handelsregister ves Königlichen Amtsgerichts zu Halle a. S.

In unser Gesellschaftsregister, woselbst unter Nr. 314 die Handelsgesell\haft W. Knauer, Schoen- brodt & Comp. zu Osmünde vermerkt steht, ift in Col. 4 zufolge DOUA vom 30. Dezember 1887 folgender Vermerk: ;

Der bisherige Mitgesellshafter Rentier Ludolph Sdilling zu Halle a. S. ist aus der Gesellschaft ausgeschieden. Dagegen sind als Gesellschafter und zwar ohne die Befugniß, die Gesellschaft zu ver- treten, neu eingetreten : E

s die Wittwe Helene Schilling, b. die minderjährigen Marie, Julius und He- lene, Geshwister Schilling, sämmtlich zu Halle a. S. Die Befugniß des

[49066]

Mitgesellshafters Gutsbesitzers Karl Henike zu Groebers zur Vertretung der Ge- sellshaft und Zeichnung der Firma ist erloschen. Zur Vertretung der Gesellschaft sind unter Aus- {luß der übrigen Gesellshafter nur der Gutsbesitzer Ferdinand Schoenbrodt zu Osmüi de und der Guts8- besißer Franz Rosahl daselbst befugt,

eingetragen worden. i

Halle a. S., den 30. Dezember 1887. Königliches Amtsgericht. Abtheilung XI.

Halle a. S. Handelsregister [49069] des Königlichen Amtsgerichts zu Halle a. S. In unser Gesellschaftsregister ift bei der unter Nr. 625 eingetragenen ega e lv : „Wilhelm Rauchfuß Brauereien Halle und Giebichenstein Actien-Gesellschaft zu Halle (Saale)“ zufolge Verfügung vom 31. Dezember 1887 an dem-

selbst die hiesige Firma:

selben Tage in Spalte 4 folgender Vermerk: