1888 / 21 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

eröffnet urd Gericht8notar Wilhelm hier zum Kon- | (51955] F | deu 10. / bruar 1888, Vormittags 11 Uhr, ] bezogen werden, an welde auch etwaige Anträ

une fer eam zis zum 18, Februar | In E t der | b Pes Amtsgerichte, Abthl. L, hier- | Gbruns pon FaS reue 1888 cidten fd e “s rs ungen sin 18 3 . Feor 5 F e estimmt. erlin, de „Q : : )

1888 bei Dan Ger dte anzumelden, Bä-chrseheleute Anton und Therese Aschen: | Schleswig, deA E Januar 1888. Königliche Eisenbahn-Direktion. 2 T e r t E B E T [ a g E annings, ea i R E

Es wurde zur Beschlußfassung über die Wahl | bre'aer von lattling betr., t j | / | eines anderen Verwalters, über die Bestellung eines | , at das K. Amtsgericht Deggendorf unterm Heu- | Erster Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgeri@ts. | [51957] D i R reh A î d î | 18 A | t ; her di i des Konkursverfahrens verfügt, Zeil: ‘its 6. S4 - G u etn s ete (fa O h e BE verde | pem Konfuröversahren (Bayerilh Speer terweztehe zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preupichen Skaal9-Ü1nzelgel. stände, sowie zur Prüfung der angemeldeten Forde» Koufuromat nicht CEIOUNEn ilt. S6 Wo fidodi Ren: übe das B L Mai 1884 tritt am 1. Februar d. Is. in Kraft : : [a4 A A “Am 21. Januar 1888. lien Amtsgeri as Konkursverfahren über das Vermögen des | Derselbe enthält Ergänzungen des alphabetischen o 21. Berlin Dienstag, den 24. Januar 188, Montag, den 27. Februar 1888, Gerichtsschreiberei des Könmtgltchen Um 8gerichts Vücherhändlers F. Lehrmann zu Stettin wird Verzeichnisses der Bayerischen Verbandsstationen i =. , L ormittags 9 Ubr, Deggendorf. nach erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hier- | Haupttarife und der Kilometertafel T im Nath- Der r dieser Beilage, in welher die Bekanntmahungen aus den Handels-, Genossenschafts-, Zeichen- und Muster-Registecn, über Patente, Konkurse, Tarif- und Fahrplan-Aenderungen der deutschen

vor dem diesseitigen Gerichte, Justiz-Gebäude A. G, | (L. 8.) Ohnesorg, K. Sekrctär. dur aufgehoben. frage V, ferner veränderte Frachtsäße für die baye- ; l L l : E Stettin, den 17. Januar 1888. rishen Stationen Lindau und Ulm Ms Frahtiêee isenbahnen entha ten sind, ersheint auch in einem besonderen Blatt unter dem Lite

1. Sto&, Zimmer Nr. 25, Termin anberaumt, auch tin, d l : Titel

offener Arrest mit Anzeigesrist bis zum 18. Februar [52224] Konkursverfahren. Königliches Amtsgericht. Abtheilung IV. für die sähsishen Stationen Gutenfürst, Mei 2 A

1888 erlassen. über di f Gt dorf, Pöllwiß und Schweikershai bezü lib bes \ Î - P d [Z- N g f d S D t\ch N id)

Den 18, Januar 1226, B e Satlers Deiuri® Bartheil ju Artie [52228] Konkursverfahren. Klaengutverkehrs, sowie veränderte i ae Aus: i en ra 4 C au c 7 c t ér r a ci c c + (Nr. 21B.)

8 Geri{hts\hreiber: Stv. Fischer. wird nach erfolgter Abhaltung des Schlußtermins und Das Konkursverfahren über das Vermögen des nabmetarife. z : Das Central - Handels - Register für das Deutshe Reih kann dur alle Post - Anstalten, für Das Central - Handels - Register für das Deutsche Reich erscheint in der Regel tägli. Das Vertheilung der Masse hierdurch aufgehoben. Kaufmanns Louis Müller zu Stettin wird, Abzüge des Nachtrags sind bei den betheiligten Berlin auch durch die Königliche Expedition des Deutschen Reihs- und Königlich Preußischen Staats- | Abonnement beträgt L # 50 A für das Vierteljahr. Einzelne Nummern kosten 20 S.

B Bekanntmachung. Görlitz, den 20. Januar 1888, nachdem der in dem Vergleichstermine vom 15, Dk- Expeditionen zu erlangen. Mo nzeigers 8SW., Wilhelmstraße 32, bezogen werden. Fnsertionspreis für den Raum einer Druckzeile 30 ch.

Ueber- das Vermögen des Kanfmanns A. Königliches Amtsgericht. tober 1887 angenommene Zwangsvergleich durch MEESALE den 20. Januar 1888. s —— Königliche Generaldirektion Handelsgesellschaft Gebrüder Leipziger hier er- der Firma J. Neman errichtete ofene Handels- Düisseldorf. Bekanntmachung. [51984]

Dobrzynsti zu Thorn is am 21. Januar 1888, A rechtskräftigen * eschluß vom 15. Oktober 1887 be- E : - î A y

Mittags 12 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. | [52216] Konkursverfahren . | stätigt ist, hierdurh aufgehoben. der sächsischen Staatseisenbahnen, / Handels 4 Register _— | theilten Prokura heute eingetragen worden. gesellschaft mit der Maßgabe, daß die Befugniß, die | In unserem Firmenregister sind gelöf{ht :

Verwalter: Kaufmann Fehlauer hier. 1 A Stettin, den 18, Januar 1888, 9 E E Die Handelsregistereinträge aus dem Königreich | Breslau, den 16. Januar 1888. Gesellschaft zu vertreten, nur der Wittwe Neman | 1) Nr. 346 die Firma „Jsaac Meyer“ zu Ger-

Offener Arrest mit Anzeigefrist bis 20. Februar Das Konkursverfahren über das Vermögen des / Koch. | [51961] A i : Sah]sen, dem Königreich Württemberg und Königliches Amts8gerict. zusteht, die vier Geschwister Neman aber von dieser resheim.

41888. i Malermeisters und Wollwaarenhändlers | Königliches Amtsgericht. Abtheilung IV. Lokalgütertarif für den Eisenbahn: Direktions- dem Großherzogthum Hessen werden Dienstags Befugniß ausgeschlossen sind, eingetragen worden. 2) Nr. 394 die Firma „Gustav Pulvermacher“ Anméedefrist bis zum 13, März 1888, gu Gu Sohimes, 2 L a. e A nadeln A bezirk Erfurt und Un Privat- bezw. E O e Da L Breslan. Bekanntmachung. [51979] | Breslau, den 17. Januar 1888. zu Wee s A Erste Gläubigerversammlung am 18. Februar | der in dem ergleihs8termine vom 4. Januar ; . Peipztg, rep, =ck nd Arma n unser Gesellschaftsregister ist bei Nr. 1398, Königliches Amtsgericht. 3) Nr. 404 die Firma ohaun Bohn“ zu \ gerverf g [51909] Konkursverfahren. Mit dem 1. Februar d. I. gelangt zu dem vor- veröffentlicht, die beiden ersteren wöchentlich, dit vei bte esel Ra renner Uschaft Gebrüder U E E ) Bu 4 M

1888, Vormittags 10 Uhr, angenommene Zwangsvergleich dur rechtskräftigen ) Is : i und -allgemeiner Prüfungstermin Beschluß vom 4. Januar 1888 bestätigt ist, hierdurch | In dem Konkursverfahren über den Nachlaf des bezeihneten Tarif der Nachtrag XV. zur Einführung. leßteren monatli. Leipziger hier heute eingetragen worden: Bruchsal. Sandelsregister-Einträge. [51968] | 4) Nr. 446 die Firma. „Franz Brors“/ zu Die Gesellschaft ist aufgelöst. Nr. 1102. Zu O.-Z, 168 des Gésellschastsregisters, Kaiserswerth.

am £4. März 1888, Vormittags 10 Uhr, aufgehoben. 2 Kaufmauns Veruhard Nogalinski in Thorn Derselbe enthält : S : ; [51963] vor dem Königlichen Amtsgericht hierselbst, Termins- Halle a. S., den 20. Januar 1888. ist zur Abnahme der Schlußrechnung des Ver- 1) Ergänzung des Tarifs für die Nebengebühren. Aachen. Unter Nr. 4423 des Firmenregisters Breslau, den 16. Januar 1888, Firma Kollenz u. Schäfer in Laugenbrücen, | 5) Nr. 447 die Firma „Joh. S. Pesch“ da-. zimmer Nr. 4. Königliches Amtsgericht. Abtheilung VIT. walters, zur Erhebung von Einwendungen gegen 2) Aenderung und Ergänzung des Tarifs für die wurde eingetragen die Firma P. Elkisch, welche Königliches Amtsgericht. wurde heute eingetragen : selbst. : l Thorn, den 21. Januar 1888. S . das Schlußverzeichniß der bei der Vertheilung zu Güterbeförderung auf Verbindungsbahnen 2. ihren Siß in Aachen hat und deren Inhaber der Der Gesellschafter Josef Schäfer in Langenbrücken | 6) Nr. 592 die O „Max Wimmer“ hier. Zurkalowski, : 152214] Konkursverfahren. berüsichtigenden Forderungen und zur Bescbluß- 4 Ergänzung der Ausnahmetarife. daselbst wohnende Kaufmann und Fabrikant Philipp | Bres!au. Bekanntmachung. [51973] | ist mit Tod abgegangen ; das Cigarrenfabrikations- | 7) Nr. 695 die Firma „Carl Kürten“ hier. Gerichts\chreiber des Königlichen Amtsgerichts. Das Konkursverfahren über das Vermögen d fassung der Gläubiger über die nicht verwertbbaren 4) Berichtigung. h (lfisch ist. Jn unser Gesellschaftsregister ist Nr. 2272 die von geschäft wird unter der bisherigen Firma von dem | 8) Nr. 9242 die Firma „Overdick & Cie.“/ zu K q di A e i üver das “Chr. Sl er | Vermögensstücke der Schlußtermin auf den 16. Fe- Nachtrags - Exemplare können bon den Güter- Aachen, den 20, Januar 1888. 1) dem Kaufmann Emil Danke, Gesellshafter Johann Georg Kollenz in Langenbrücken Venrath. : [51945] Konkursverfahren L 1 hee ege , tun Firma Sr. hlsen bruar 1888, Vormittags 10 Uhr, vor dem | Expeditionen der betheiligten Bahnen käuflich be- Königliczes Amtsgericht. V. 9) dem Kaufmann Hugo Bucki\sh, allein fortbetrieben. 9) Nr. 2580 die Firma „Rheinische Parfümerie- Î 1 E & C°, sowie über das Privatvermögen des | Fzniglichen Amtsgerichte hierselbst, Terminszimmer | ¿ogen werden. —— Beide zu Breslau, Bruchsal, 19. Januar 1888. waarenfabrik, Emilie Becher“ hier. Das Er. Amtsgericht Villingen hat heute be- A haftenden Gesellschafters derselben, | Nr. 4, bestimmt. Erfurt, den 17. Januar 1888, [51965] | am 1. Januar 1888 hier unter der Firma: Danke Gr. Amtsgericht, 10) Nr. 552 die Firma „Wilhelm Götschenberg“ lossen: \ aufmanns Jens Christian Ohlsen ,_ wird, | Thorn, den 18. Januar 1888. Königliche Eisenbahn-Direktion Barmen. In unser Handelsgesellschaftöregister | & Buckisch errichtete offene Handelsgesellschaft heut (Unterschrift) hier. L ia L L N Ute: t d 2 E as E Zur kalowski, im Namen der betheiligten Verwaltungen. ist unter Nr. 1269 zu der Firma T Sand «& | eingetragen worden. L E E 11) Nr. 407 P „Bernhard Salm‘“‘ zu ‘Vi l 1 / E A ? erichts\chreiber des Königlihen Amtsgerihts. S RE T Heffter in Barmen vermerkt, daß die Handels- Breslau, den 17. Januar 1888, Danzig. ¿ 8 ors. Tirnach wird heute, den 18. Januar 1888, Voc- rechtskräftigen Beschluß vom 6. Januar 1888 be- Gericts\ Des MAGNO A _| [51960] P iGaît durh gegenseitige Uebereinkunft auf- Königliches Amtsgericht. Bei N: dde E E isters lan 12) Nr. 955 die Firma „Wittwe Rönßz r.“ mittags 104 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. stätigt ift, hierdurch aufgehoben, [52215] Bes luß Mitteldeutscher Eisenbahn - Verband. gelöst ist. E vermerkt, daß der Kaufmann Paul eopold Gottlieb hier. ¿ Kaufmann Gustav Häßler. hier ist zum Konkurs- P den 23. Januar 1888. ) . Am 1. Februar d. J. gelangen der Nachtrag IV, Barmen, den 18. Januar 1888. Breslau. SBekauntmachung. [51974] | Sheffler zu Danzig in das Handelsgeschäft des 13) Nr. 444 die Firma Mig Sonderland““

a —— |

verwalter ernannt, Anmeldefrist bis zum 13. Fe- s Amtsgericht Hamburg. Das Konkursverfahren über das Vermögen des | zu Theil Il. des Verbands-Gütertarifs, sowie je der : Königliches Amtsgericht. T. In unser Firmenregister ist Nr. 7344 die Firma | Kaufmanns Eugen Andreas Krippendorff als Gesell- zu Kaiserswerth 14) Nr. 387 die Firma „Peter Nosendahl“‘ zu

bruar 1888. Zur Beglaubigung: Holste, Gerichtsschreiber. Bierverlegers Gustav Schnögass zu Thorn | Nachtrag V. zu den Tarifheften Nr. 1, 2, 5, 6 und : Th. Schüllers ' Nachfl. Giehler hier und als after eingetreten ist, und es ist die aus den ge- Prüfungstermin: Montag, den 20. Februar | C wird in Folge rehtsfräftiger Bestätigung des Zwangë- | 7, ferner je der Nachtrag VI. zu den Tarifbeften : [51966] | deren Inhaberin die Frau Alwine Giechler, ver- E en Prsona bestehende L anbelsgesell saft Hassel in Megkausen. 1888, Vormitt. D Uhr. [51906] Konkursverfahren vergleichs aufgehoben. Nr. 3 und 4 zur Einführung. Dieselben enthalten Barmen. In unser Handele-Firmenregister ist | wittwet gewesene Schüller, geb. Bernardelli, hier, | in Firma Eugen Krippendorff hier heute unter Düsseldorf, den 18. Januar 1888. Offener Arrest ift erlassen. L x . : Thorn, den 18. Januar 18838. Aenderungen der speziellen Tarifvorschriften, Aende- [unter Nr. 2797 eingetragen die Firma Albert | heute eingetragen worden. Nr. 505 unseres Gesellschaftsregisters eingetragen. Königliches Amtsgericht. Abtheilung V. De Dies veröffentlit : In dem Konkursverfahren über das Vermögen Königliches Amtsgericht. rungen und Ergänzungen der ordentlichen und Aus- Heffter in Barmen und als deren alleiniger Ju- Breslau, den 17. Januar 1888. Die Gesellshaft hat am 1. Januar 1888 begonnen. 2 Villingen, den 18. Januar 1888. des Kaufmanns Andreas Vernagki zu Sie- ———— nahme-Tarife, neue Frachtsäße für eine größere An- haber der Kaufmann Albert Heffter hierselbst. Königliches Amtsgericht. Danzig, den 11. Januar 1888. | i [51989] Der Gerichtsschreiber Gr. Amtsgerichts. mianowigtz ist zur Prüfung der naträglih ange- | [51899] Konkursverfahren | zahl Stationen und Beseitigung der direkten Fracht- Barmen, den 18. Januar 1888. E Königliches Amtsgericht. X. FEisenach. Die Fol. 54 des hiesigen Handels- Huber. meldeten Forderung Termin auf deu 8. Februar 4 E säße für Herminenweiche des Eisenbahn-Direktions- Königliches Amtsgericht. I. Gresìau. Bekanntmachung. [51978] = S registers eingetragene Firma G. S Ah in [61066] T E MENLDS S E A A N N E He N E L Nh des | Bezirks Breslau, sowie für die Stationen des [51967] In unser A A it bei E 1776, | Diez Vekanutmachung [51985] S ist auf Antrag des Inhabers gelöscht G / O , Zimmer 24, andveraumt. in i „Direktions8-Bezi betr i ienges : ti aft 7 S orden. Nr. 968 Koulurêversahre E hat MATEOION, Ven E 1888. Moise eines von u Gemen aa Vor- Eisenbahn-Direktions-Bezirks Frankfurt a. M. und betreffend die Actiengesellschast : Actiengesellschaf In unser Genossenschaftsregister wurde heute | P61, ‘104 unseres Handelsregisters is heute die A E: j i : ovehki, ags zu einem Zwangsvergleiche Vergleichstermin | den Stationen der Hessishen Ludwigs- h unter Nr. 2796 eingetragen die Firma J. | und Geräthe und für Wagenfabrikation 1 ; i o. uwe L en beschlossen : : Gerichts\hreiber des Königlihen Amtsgerichts. auf den 11. Februar 1888, Vormittags | Neckar-Bahn, er fle Staßfurt Sclzsha@t unv Schlemméer in Barmen und als deren alleiniger | H. F. Eckert, Berliu, Filiale Breslau, heute 5) U ais Haftsvertrages : 6. Dezember und als deren Inhaber die Herren Georg Jung- Pee E e os A Ta Gers Domi-\ E 10 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgerichte hier- | Fabriken im Verkehr mit Württemberg 2c. Außer- Jnhaber der Kaufmann Jacob Schlemmer hier- | eingetragen worden: i: 1886 ges : 9. Des heinrih, Gustav Karow und Louis Jungheinrich in 18 Sanne 1888 ‘Sormirtags 1 Ee dat Renfurde (51897) Konkursverfahren. A M as 20 as dem wird die Gültigkeit des Ausnahme-Tarifs 8 für selbst. 2 Dur Beschluß der Generalversammlung vom | 3) Firma und Siy: Gisenac) eingetragen E ada : 1 Dl , uchel, den 18. A N Sprit und Spiritus zum Export bis zum 31. August Barmen, den 18. Januar 1888. 16, Juli 1886 bezw. des Aufsichtsraths vom 25. No- Consumverein Grube Holzappel Ein- isena 8 oalid S Amtsgericht. I. Voeller.

p "” ) - , C* B, pl , , verfahren eröffnet. Kaufmann Gustav Häßler hier | «Zte dem Konkursverfahren über das Vermögen des d. I. festgeseyt mit der Maßgabe, daß dieser Aus- Königliches Amtsgericht. L. / vember 1887 sind die 88, 4 und 17 des Gesellschafts- getragene Genossenschaft zu Laurenburg. Ä vertrages abgeändert worden. 4) Gegenstand des Unternehmens:

G c: chügßa, ist zum Konkursverwalter ernannt. Anmeldefrist bis Hotelpächters Ernst Hoppenrath zu Köslin ist ¡eri reib öniglihen 2 i a : V : zum 15. Februar 1888. Prüfungstermin: Mitt- in Folge eines von dem: Gemeinschuldner ai E _des Königlichen Amtsgerichts. nahmetarif von da ab je auf ein weiteres Jahr Gel- Bekanntmachungen und sonstige Erklärungen des g S woch, den 22. Februar 1888, Vormittags Vorschlags zu einem Zwangsvergleiche Vergleichs- | [51922] ) tung erhält, sofern nicht desscn Aufhebung mindestens Bergen a. R. Bekanntmachung. [51972] Bekanntmachunge : 1g s ng aushaltungsgegenstände aller Art, besonders | w1Herre1ad. Bekanntmachung [51988] 9 Uhr. Offener Arrest ist erlassen. termin auf den 9. Februar 1888, Vormit- Konktursverfahren. 6 Wochen vor dem 1. Septembec des betreffenden Zufolge Verfügung vom 7. Januar 1888 ijt am Vorstandes sind mit der Firma der Gesellshaft und | gehensmittel von guter unverfälschter Qualität durch | “Su, unser Nl rimecrenisice ing ter Nr. 2490 Mh eröfFentlicht: ; tags 11 Uhr, vor dem Königlichen Amts erichte | In dem Konkursverfahren über das Vermögen Jahres öffentlich bekannt gemacht wird. Sofern 9, Januar 1888 i den darunter zu seßenden Worten: „Der Vorstand Ankauf in größeren Mengen billig zu beschaffen und w Felbst bie Firma É W. Elsen mit Gin Siye Villingen, den 18. Januar 1888 hierselbst, Zimmer Nr. 29, anberaumt s der Wittwe des weil. Gastwirths Hermann Frachterhöhungen herbeigeführt werden, treten die- © die unter Nr. 72 unseres Firmenregisters ein- | und falls der Vorstand aus einem Direktor bestéht, | zy möglichst billigen Preisen zu verkaufen, 1 Wülfrath vermerkt steht, eingetragen: Großherzogliches Amtsgericht Köslin, den 18. Januar 1888, Anton Zumpolle, Clara, geb. Eckmann, zu selben erst am 15. März d. J. in Kraft. Nähere etragene Firma „Carl Stoll‘‘, Inhaber Kaufmann | der Namensunterschrift dieses Direktors oder des | 5) Name und Wohnort der zeitigen Vorstands- : Der Kaufmann Carl Johann Eugen Elsen zu Der Gerichtsschreiber: Huber f * “Hübner, Vechta, ist in Folge AUo8 Von vér Gemeinsculdnerin Auskunft ertheilen die Verbands-Güterexpeditionen, arl Friedrich Heinrih Stoll in Bergen, gelöscht, Stellvertreters desselben, fals der Vorstand aus | itglieder : Wülfrath ift in das Handelsgeschäft des Kaufmanns G Gerichtsséhreiber des Königlidien Amtsgerichts, | gemachten Vorschlags zu einem Fwangvergleiche | "Erfurt, d dis Taxifoadhtrige erhältlich N i M E O a vin Sige 40 aile O ies Bortarea aid 2 R A E Laurenburg | Farl Wilhelm Elsen zu Wülfrath als Handels- G E ; Nergleichstermin auf den 16. F ck rfurt, den {2. Sanuar . Firma Car oll“ mit dem : N : | ; ireftor des Vereins), / 4 ft die bierdu / [51940] Bekanntmachung. Éa glei N Wern LINS, und als deren Inhaber die Wittwe | und eines Stellvertreters oder zweier Stellvertreter 9) Steiger Ludwig Schaub von Holzappelerhütte gele N Gat rbeiggesel M Va m N

i: Vormittags 10 Uhr, vor dem Großherzoglichen Königliche Eisenbahu-Direktion Bergen a. N. N S j HELFÎ Das K. Amtsgericht dahier hat heute, den 20. Ja- Konkursverfahren. Amtsgerichte hierselbst anberaumt. RLOR als geschäftsführende Verwaltung, des Kaufmanns Carl Friedrich Heinri Stoll, [u nee d Erklärungen sind für die Ge- (SHr dee Firma beibehalten hat, unter Nr, 2269 des Gesel- nuar 1888, Vormittags §12 Uhr, über das Ver- | Das Konkursverfahren über das Vermögen der | Der Vergleihsvorshlag ist auf der Gerihts- | 5,1507] IIL ‘in unser Prokurenregister unter Nr. 15 der sellschaft verbindlih, wenn sie mit der Firma der

Bertha, geb. Hoffstaedt, hierselbst, eingetragen und Alle Urkunden un 3) Cle A Hennemann von Laurenburg registers eingetragen. mögen des Franz Ruffing, Wirth und Berg: | unler der Firma Adolph Lavaud «& Helbig zu schreiberei zur Einsicht der Betheiligten niedergelegt. La U ; ; L i e C ; endanl), u / Demnächst ist in unser Gesellschaftsregister unter mann, und dessen gewerblose Ehefrau Maria Lindenau bestehenden offenen Handelögesell- In demselben Termine soll die Prüfung nachträg- 9 a! A e? Dee ir A “Ca Aa A P e e, ae O S R _Schiffmann von Holz- | x. 2269 die offene Handelsgesellschaft in Firma Lill, beisammen zu Oberbexbach wohnhaft , den schaft wird nah erfolgter Abhaltung des Schluß- li angemeldeter Konkursforderungen stattfinden. r A3 u h lte L onims, ves Tarif tadtrag 6 der O R M9 Ant HB88 a, die Unterschrift des Direktors oder 5 elne G 7 pee Ai von Charlotten- C. W. Elsen mit dem Siye zu Wülfrath und Konkurs eröffnet. Konkursverwalter : Otto Walter, termins hierdurh aufgehoben. Vechta, den 19. Januar 1888. Bestir „gave, en ah en E eintgen Berichtigungen, Vergen a. alies À A icht TI . b diejenige seines Stellvertreters, ) n N mi on arloiten sind als deren Gesellschafter die Vorgenannten ein- Geschäftsmann zu Waldmohr. Offener Arrest mit | Leipzig, den 21. Januar 1888, (L. 8) Fortmann, ae Bie S E treihung der Station R Mao M: A O falls aber der Vorstand aus mehreren Mitgliedern | 6 Ber (2 D pee Y G Scheidt (3. Bei- | 8etragen worden. ; Anzeigefrist bis 12. Februar 1888. Allgemeiner Königliches Amtsgericht. Gerichts\chreibergehülte des Großherzoglichen Verkehrs u Secnfturt n 0E StagtObaBnEEt anver [52135] | besteht, entweder: ) ñ “Se Philipp Groß von Scheidt (2. Die genannte Handelsgesellschaft hat dem Julius Prüfungstermin: Montag, 9. April 1888, Vor- Steinberger. Amtsgerichts. weite Säye für Bödigheim, Bu Gen Sinne LB, M Birkensela. Geshehener Anmeldung zufolge a, die Unterschrift zweier Vorstandsmitglieder | 7) Aufseher Carl Hennemann von Holzappel Albert Elsen zu Wülfrath Prokura ertheilt und ist gs L S im Sitzungssaale des K. Amts- Bekannt gemacht durch: Beck, G.-S. ¿ E E MBaldürn Eberbach 46 A a i. B, i Maia 1E iefige Handelsregister unter Nr. 88 Mo (2 Brisiter) dieselbe unter Nr. 1537 des Prokurenregisters einge- e 90. Januar 1888 [52217] E [51917] Konkursverfahren. Ausnahme-Tarif für Düngemittel und Futtermittel | der Firmenakten eingetragen : b. diejenige cines Vorstandsmitgliedes und eines | 6) Die von der Genossenschaft ausgehenden Be- O O ten Carl Johann Eugen Elsen r fd : Konkursverfahren Nr. 949. Das iht Villi im Verk ischen Biebri i Firma: Wilhelm Britzius Stellvertreters kanntma folgen unter der Firma des Vereins | enc die Fir vorgenannten Lar Sni. Po . ir. 949. Das Gr. Amtsgericht Villingen hat | 1M Der ehr zwishen Biebrih und badischen Sta- Firma: Wilhelm Vrittus. ist. Die von dem Vorstand mit Geneh- | anntma ungen erfolgen unter der Fir Shrift- für die Firma C. W. Elsen ertheilte Protura L

Der Gerichtsschreiber des K. Amtsgerichts i k i 2 : Das Konkursverfahren über das Ö unterm Heutigen beschlossen, in d 8ver- | tionen. Siß: Birkenfeld. ; E j i inb | und werden von dem Diretlor Ber talk i : Ever, K. Sekretär. as Vermögen des Heutig chlofsen, in dem Konkursver Sn Wilhelm Britzius, Kauf- | migung des Aufsichtsraths ernannten Prokuristen sind führer und einem andern Vorstandsmitgliede unter- N etiältert ers dae

Kaufmanns Carl Otto Helbig, Mitinhabers | fahren über die Verlasseuschaftsmasse des +{ | „Soweit die Sätze für Eberbah und Mannheim Inhaber, alleiniger: ! ) ) urt i \ L i F i Ó in fi i ; ; "n Birkenfe in Gemeinschaft mit einem Vorstandsmitglied oder | „f b {51896] Konkursverfahren. : Unies pa Firrna Adolph Sbaus # Delbia Res Me Tiede dee Sema dem 15. Februar d. T ‘in Keost O : Birkenfeld, den 14, Januar 1888, mit einem Stellvertreter dodfelben oder Rad E cie Einladung zu den Generalversammlungen S Äutécett Abtbeilung V. Ueber das Vermögen des Sattlermeisters | U Lindenau wird nach erfolgter Abhaltung des des Verwalters, zur Erhebung von Einwendungen Das Nâhere ist auf den Stationen zu erfahren. Großherzogliches Amtsgericht. auen Ero u nue Mes nung erehtigt. erläßt der Direktor des Nereins oder der Schrift- | Oskar Vocke zu Warendorf wird, da derselbe | SHlußtermins bierdur aufgehoben. gegen tas Schlußverzeichniß der bei der Vertheilung Frankfurt a. M., den 16. Januar 1888, Wolff. " Königliches Amtsgericht. führer mit der Zeinung : ; Elberrseld. Bekauntma Mng [51987] die Konkurseröffnung beantragt und die Zahlungs- Leipzig, den 21. Januar 1888. zu berüdsihtigenden Forderungen und zur Beschluß- Königliche Eisenbahn-Direktion. 51969 “de Q MMINAEA Der Vorstand des Consum Vereins Grube | “Jy unser Gesellschaftsregister ist heute unter unfähßigkeit nahgewiesen hat, heute, am 19. Januar Königliches Amtsgericht. fassung der Gläubiger über die niht verwerthbaren R B i D wr ist Breslau. Bekanntmachung. [51975] Spe A G Nr-.2190, woselbst die Handels-Kommanditgesell- 1888, Vormittags 11 Uhr, das Konkursverfahren er- Steinberger. Vermögensstücke der Schlußtermin auf Moutag, [51959] _Vekanntmachung. Î raunschweig. Zu der im Hans a F Sn unser Prokurenregister ist Nr. 1588 Kauf- er L or. saft in Firma Schaefer « Cie. mit dem Sitze öffnet. Der Herr Rechtsanwalt Rive zu Warendorf Bekannt gemacht durch: Beck, G.-S. den 13. FELruge 1888, Vormittags 9 Uhr, Niederläudisch-italicuischer Verkehr. Band 111. S. 124 anae any Dres d par n El Giebler hier als Prokurist der Frau Gi E e (u Elberfeld vermerkt steht, eingetragen: wird zum Konkursverwalter ernannt. Konkurs- [51911 ves dem Großherzoglichen Amtsgerichte hierselbst | Zu den Ausnahmetarifen sür die Beförderung Handel ist M A S d E V Wittwe Va Kaufmann Alwine Gichler, vereheliht ewesene | Die Bekanntmachungen felbst O veröffentlicht | ; An Stelle eines ausgeschiedenen Kommanditisten E O ae e it agen E 18A Sn L an VdiMaib bad Daifiiévimdien 0A estimmt. Dié veeifiliat E N Baoees 7 Fraggut ; Zus n vollen Kauf O aue J 4 m UHF A 166 Ebeling, Schüller, geb. Bernardelli hier für deren jer be- | pur D ua Kreisblatt für dén Unterlabukreis S „en Kommanditist in die Gesellschaft S z E ird zur Deschlußfa})jun E O n UL 5 : Vagenladungen zwischen nieder ändischen und italie- / E , B ! E ; ; : O l h «s eingetreten. über dle Wahl eines anderen Bertralters, sow | Wige e de Borenhündlers eini | Villingen, den N Wagenladungen duen nberlnbi den mnd falle: [F auge queden it und ‘ub bag HnddtégeiG8 (di | tenen Firma Th: SMüllers Rachsi, Wieser | 5d und zie fue vie Geläaft i der West, | ° Köntgfies Amtgeibt. Abih über die Bestellung eines Gläubigeraus\husses und 7 “4 zu Salzgitter, steht zur Erhebung von CEin- ; A uber, ; mit 15. Februar d. J. der_11. Nachtrag in Kraft. H A Mit i bab a es Pfl a6 her heute eingetragen worden. daß i ba Fieina der Genossenschaft der Direktor Königliches Amtsgericht. Abtheilung f eintretenden Falls über die in §. 120 der Konkurs- | 5 en Di i gegen das Schlußverzeichniß zur Abnahme Gerichtsschreiber des Großherzoglihen Amtsgerichts. | Dur tensclben werden Cichorieuwurzeln in den hierselb itinha L Mann aar f allei ) Breslau, den 17. Januar 1888, m j Sh iftführ ber elite ufer beiden unv ‘ordnung bezeichneten Gegenstände sowie zur Prüfung | die ni ußrechnung wie zur A über | S Tarif neu einbezogen. i p st, unter obgengenannter Firma auf alleinige - L ialides Amtsgericht. und der hriftfü e „Ser einer dieser beiden an Freren. Bekanntmachung, [51991] der angemeldeten Forderungen auf den 10. März | ¿,\ nit verwerthbaren Vermögensgegenstände Shluß- | [51901] Konkursverfahren Außerdem enthält dec Nachtrag für diesen Artikel echnung fortbetrieben wird, 1888 u ri + bineufl itglieder des Vorstandes ihre | Jn das hiesige Handelsregister ist heute Fol. 19 A888, Vormittags 10 Uhr, vor dem unter | m Gemäßheit des §. 150 der Konkuréordnung i , M besondere , ermäßigte Frachtsäße im Verkehre mik Branuschweig, den 10, Januar [998, Breslan. Bekanntmachung. [51977] e B inzusügen. e nofenschafter kann jeder- cingetragen zur. Firma H, Prenin in Veesten: gZeichneten Gerichte Termin anberaumt. au am Freitag, den 17. Februar 1888, | _In dem Konkursverfahren über das Vermögen der einzelnen italienishen Stationen. Herzogliches Amtsgericht. Jr unfer Gesellschaftsregister ist i Nr. 1135, be- | „j as erzeinik n a dts after s, A Die Firma ist gelöscht, eingetragen am 13. Ja- _ Allen Personen, welche eine zur Konkursmasse ge- Car 10 Uhr. Handelsfrau Auguste Johaune Kühn zu Waldeu- Näheres ist bei den betreffenden Endverwaltungen R. Engel brech!. treffend die Aktiengesellschaft Breslguer Metall- S iht en fn ab en bei dem unkerzeicn nuar 1888. i hörige Sache in Besiß haben oder zur Konkursmasse benburg, den 19, Januar 1888. burg ist in Folge eines vonder Gemeinschuldnerin ge- | zu erfahren, bei welchen auch der Nachtrag bezogen gießerei in Liquidation hier heute eingetragen h Gnade 4 wer s Freren, den 11. Januar 1888. etwas schultig sind, wird aufgegeben, nihts an den Königliches Amtsgericht. maten Vorschlags zu einem Zwangsvergleiche Ver- | werden kann. _— PDLOTI T S eden t / C3, Su 4 auer Soricbt, 11 Königliches Amtsgericht. Gemeinschulder zu verabfolgen oder zu leisten, auch B E v. Campe. gleihstecrmin auf den 15. Februar 1888, Vor- | Köln, den 20. Januar 1888. Braunschweig. In das Handelsregister Bd. III Zu Liquidatoren sind bestellt: nig T O m ggen (K i Haccius. die Verpflichtung auferlegt, von dem Besitze der | - eglaubigt und veröffentlicht : mittags 11 Uhr, vor dem Königlichen Amts- Königliche Eisenbahn-Direktion S. 249 is heute zur Firma „Albert Limbach _Y der Kaufmann Louis Pauli zu Breslau, enba. a ——— , Sache und vea den Forderuugen, für welche {ie aus „N, Tedener, Sekretär, gerichte hierselb, Zimmer Nr, 22, anberaumt. Clinksrheinische). die für dieselbe dem Kaufmäfkin Adolf Böttger hie- 9) der Bücherrevisor Ferdinand Landsberger zu ——————— Grevenbroich. Bekanntmachung. [51993] der Sache abgesonderte Befriedigung in Anspruch Gerihts\{reiber Königlichen Amtsgerichts, Waldenburg, den 20. Januar 1888, selbst ertheilte Prokura eingetragen. Breslau DüsseIldorf. Bekanntmachung. [51982] Durch einen vor dem Königlichen Notar Vasen po, dem Konkursverwalter bis zum 28 Fe- | A Geridt __ Dreßler, i [51958] i Braunschweig, den 14, Januar 1888. Breslau, den 17. Januar 1888. In unserm Gesellschaftsregister ist bei Nr. 1112, hierselbst am 3. ds. Mts. zwischen Peter Wilhelm uar 1888 fige zu machen. [52230] Konkursverfahren erihts\{reiber des Königlihen Amtsgerichts. Ausnahme: Tarif vom 1. Januar 1888 für Pa Bee Amtsgericht. Königliches Amtsgericht. beireffend die Handelsgesellschaft in Firma „Albert Neuter, Ackerer und Krautpresser zu Neuenhausen Königliches Amtsgericht zu Warendorf. Des Konk Ó . die Beförderung von Cisenerz aus dem Lahn-, . Engelbrecht. Hahn“ mit ihrem Sige in Berlin und einer und Auna Maria Esser, ohne Geschäft je Wid- Zur Begl.: S chwarz, Gerichtsschreiber. ACifutazki E über das Vermögen des Darif- Veränd Dill- und Sieggebiet ee von Nuhrkokes # Breslau. SBefanntma un i [51976] | Zweigniederlassung zu Düsseld orf eingetragen: deshoven wohnend, a eshlofsenen Ehevertrag io L z Stcdeuoiea A N D Oen, rif- p 4 ecranderungen nach den Hochofenftat onen jener Gebiete. [51970] | Fn unser Firmenregister ist bei Nr. 412, betreffend | © Die Zweigniederlassung ist infolge gegenseitiger haben die None N m : ]| Konkursverfahren. Schlußtermins hierdurch aufgehoben haltung des] Der deutschen Eisenbahnen. S. a fe den Weesan von STW tadt Dochof i B I S Vol L Las N ebe M jdie Firma V S Biew Yegle Neeagen | U t ufge Januar 1888 Unter den ¡ukünftigen Gheleuten fol die geseßliche ; L : \ è. a ochofen- S. eingetragene ; ; . Januar x : . n E über das Vermögen des Olde ben a e 1888, Nr. 21. betrieb in den vorbezeichneten Tarif Afgenvunén. Kuhlmann ist heute t, daß aus der offenen pern Firmya-ist durch Erbgang auf die verwitt- eor es Amtsgericht. Abtheilung VI. Gütergemeinschaft eintreten und M Ut an Posener (in Firma F+ Po- nigeloze lmtsgeriht. Abtheilung 6. [52094] Das Nähere ist bei den betreffenden Eüter-Expedi- Bendeltgete Gat am 1. d. M. der Kaufmann wete Ecnestine Neman, geb. Lewy, und ihre A E M en Vertrage n ée att en

sener) zu Verlim ist in Folge eines von dem Ge- : / tionen zu i i i meinshuldner gemachten B In unserem Bezirke werden Frachtkredite mit zu erfahren. to Kuhlmann ausgeshieden is L iger Mit- Kinder Rudolph, Bruno, Ba A Sau: DüsseldorLs. Vekanntmachnng. [51983] | angeheftet und öffentlich aus estellt worden. t

e LLRE Bergleicicermin auf d en 9. Fe- E „Ko nlursverfahren, Frachten, Kradifeedite mit ge l eet Z {Namens der betheiligten Verwaltungen n M E M n ne Robert Kuhlmann hieselbst R S In unserm Gesell Gaftaregileee d a h fe Grevenbroich, den 19. E 1888. Sagen Amfogerichte T. hierselbst, Neue riedrich- wäil. Parzellisien O. E Fe ReRBiO E Due die Rußlard E g E age Ua Bra A ema or Sanuae 1888, n m Gesellschaftöregister ist unler s ads E O E onf “kaden Gerichts\hreiber des Königlichen Amtsgerichts.

| E n Hof, lügel B, parterre, Saal 32, an- Ml ing tra zur chon der Schlußrehnung | Berlin und Stationen der Linie Berlin—Kreuz— R E | Herzogliches Amtsgericht. 1) der verwittweten Kaufmann Ernestine Neman O Handelageell E e e E N (51992) Berlin, den 7. Januar 1888, gegen das Schlußverzeichniß ‘der Bl ber Bectbeilang Aaletoite nad Wiahyabe On e U a Berlin: Ae H C E idt 7 e oiuD i Feber uu Slebina il zum alleinigen Liquidator | Grevesmühlen. Laut Verfügung vom 20. d. M.

_ Trzebiatowski, Gerichtsschreiber zu berücksichtigenden Forderüncgen und zur Beschl 1 Bedi : ; s Verlag der Erpediti ernannt ist heute in das Handelsregister für den Gerichts- des Königlichen Amtsgerichts 1 Abtheilung 48. d 16 s zur De ur gemeinen Bedingungen bis auf Weiteres gewährt. erlag der Expedition (S ch olz). Breslau. Bekanntmachung. [51980] 3) Bruno Geschwister Neman, f 1888. (hreibereibezirk Bothmér Fol. 16 sub Nr. 31 ein- en dts I., heilung fassung der Gläubiger üher die nicht ver digte Bedingungen köm:en unentgeltlich von - den | Druck der Norddeutschen Buchdruckerei und Verlags8- In unser Prokurenregister ist bei Nr. 1270 das : Sans DüssetborE daa Le bibeitung V1. a

wertheten Vermöbgensstücke der Schlußtermin auf * diesseitigen Königlichen Eisenbahn-Betriebsämtern * Anstalt, Berlin SW., Wilhelmstraße Nr. 32, Srlösden der dem Robert Baszynski von der sämmtli zu Breslau, am 6, Juli 1886 hier unter Col. 3, Handelsfirma: L. Hecht.

der Hohenebra-Ebeleben'er Bahn im Verkehr mit Barmen. SIn unser Handels-Firmenregister ist | für den Vau landwirthschaftlicher Maschinen | FJgendes eingetragen: Firma G. Jungheinrich & in Eisena

1398 des Gesellschaftsregisters eingetragenen