1888 / 22 p. 12 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

in Gewerbe und Wirthschaft nöthigen Geldmittel

auf gemeinschaftlihen Kredit. : Die Dauer der Genossenschaft ist zeitlih nit be-

timmt.

y Vorstand derselben bildet ein Direktor, Rechner und Gegenscreiber. Gegenwärtig bestcht derselbe für die statutenmäßige Dauer von zunäcst nur einem Jahre aus dem Conrad Diet II. als Direktor, dem Lehrer Ludwig Ulmer als Reiner und dem Wilhelm Cloos als Gegenschreiber, fämmtlich zu Niederbie!l. Bekanntmachungen uxd Erlasse der Genossenschaft ergehen unter deren Firma und werden von mtn- destens zwei Vorstandsmitgliedern unterzeichnet.

Die Einladungen zu den Generalversammlungen,

Unter Nr. 299 die Firma Hermann Hirschfeld zu Jüterbog mit einer Zweigniederlassung zu Tor- gau und als deren Fnhaber der Kaufmann Hermann Hirschfeld zu Jüterbog.

Torgau, den 20. Januar 1888.

Königliches Amtsgericht.

7 [521511] und als deren nbaber der Maschinenfabrikant Köln. Zufolge Verfügung vom heutigen Tage is | August Lehnigk zu Vetschau, sowie als Ort der bei Nr. 2356 des“ hiesigeu Handels- (Firmen-) Re- Niederlassung Vetschau eingetragen worden.

isters vermerkt worden, daß das von dem zu | Lübben, den 17. Januar 1888. ,

Mülheim am Rhein woh'ahaft gewesenen, nunmehr Königliches Amtsgericht. Abtheilung L

verstorbenen Kaufmanne Louis Stern zeitlebens da- - selbst geführte Handelsgeschäft unter der Firma: | Minden. Handelsregister [52344] „Louis Stern‘ mit Einschluß der Firma auf dessen | des Königlicheu Amtsgerichts zu Minden. Wittwe Regina, geborene Kappel, Handelsfrau zu Unter Nr. 190 des Gesellschaftsregisters ist die E 21 A. O O WNDEGRIT ige 478 a E Ee N S as G 6 it . der, Ida Stern und Richar ern, übergegangen ist. | VBecker“/ bestehende offene ande gesellschaft zu S eer cut Sodann is in dem Gesellschaftsregister unter | Rehme am 21. Sanuar 1888 eingetragen, und sind S O E um Nr. 2958 cingetragen worden die nunmehrige Han- als Gesellschafter vermerkt : Snhaber der Gelbgießermeister Gustav Jansen untd delsgesellshaft unter der Firma „Louis Stern‘, 1) der Kausmann Gustav Beer auf Nr. 49 zu | Fer Kupfer chmiedemeilter Theodor Jansen zu Egeln ! welche ihren Siy in Mülheim am Rheiu und Rehme, eingetragen. Die Gesellschaft hat am 1 April 1884 sofern sie nicht nach §. 37 vom Vorstande ausgehen, mit dem 15. Januar 1888 begonnen hat. 9) der Kaufmann Emil Becker auf Nr. 49 zu begonnen , Iast Y : erläßt der Vorsitzende des Aufsichtsraths mit der Rehme. Wanzleben den 19. Januar 1888 L Der Aufsichtsrath des Vorschuß- und ; ; reditvereins zu Niederbiel.

Köln für die obige Firma frü i Rate e ge F früher ertheilte Prokura Köln, A ana Be eßler, Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. Abtheilung V.

ö " [52158] Köln. Zufolge Verfügung vom heutigen Tage i in das fiefige Dandels- (Gelesbg)ttregife) win

« 499: etragen worde unter der Firma: : n die Handelsgesellschaft wee ibven- Si6 in Nbla nud mite velbe ihren Siß in u und mit d ber 1887 begonnen hat. mit dem 21. Dezem-

Die Gesellschafter sind:

1) Anton Beer, Architekt, in Bonn,

erge zwischen den Eheleuten ausge- offen, I]. Zu O. 3. 257 des Gesellschaftsregisters wurde eingetragen: g: __¿Dié Firma „Schäfer «& Cie“ in Heidelberg ist erloschen.

Heidelberg, den 21, Januar 1888,

Großh. Amtsgericht.

Büchner.

Cöthen. Handelsrichterliche 152247] Auf Fol. 20 deg Sanbelareasters ist F uf Fol. es Handelsregisters i} bezüglich der Aktiengesellschaft uckterfabrik zu O Fol: gendes eingetragen worden: Durch Beschluß der Generalversammlung vom 17. Januar 1888 sind die Statuten dahin abge- ändert worden, daß das Geschäftsjahr von jeßt ab mit dem 1. Mai des einen Jahres beginnt und mit dem 30. April des folgenden Jahres endet. Cöthen, den 21. Januar 1888. Herzogli Anhaltisches Amtsgericht. Schwenchcke.

Die Kommanditgese");]\chaft ift a Gd ¡haft ist aufgelöst. F Prokurenregister Nr, 338 die Prokura des Kauf- manns Friedrich Kol lle a. S. für di o Bange fena: E E e Now

allesCze Federhalter-Fabrik Neschke C Leutner“ in e a. S. Halle a. S., den 19. Januar 1888.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung VII.

L: [52254 Waynauw. Sn unser Gesellschaftsregister ist et unter Nr. 11 die zu Haynau unter der Firma W. Pohl « H. Wagner Phestehende Handels- gesellschaft mit dem Beifügen eingetragen worden :

1) daß dieselbe am 1. Januar 1888 begonnen,

Wanzleben. Sefaintmachung. [52201] In das Gesellschaftsregister des unterzeihneten Amtsgerichts ist heute zufolge Verfügung vom

Kahla. Bekanntmachung, [52342] _Im Handelsregister der unterzeichneten Behörde ist heute auf Fol. 1 die Firma:

: Fr. Aug. Koch in Kahla gelöst worden.

Kahla, den 20. Januar 1888.

PBanzig. Bekanntmachung. 1752248]

In unser Gesellshaftéregister ist Heute: unt ls A D E Sig L ; i ä e o zu Danzig, Cœmmandit- gesellschaft. Persönlich haftender G U i Jacob Seydel zu Danzig. A Dauzig, den 13. Januar 1888. Königliches Amtsgericht. X.

WDPanzige Vekanxntmachung. [52250] In unser Gesellschaftsregister ift heute zu Nr. 366 -— ActiengesellsGaft „Zuckerfabrik Praust“ Folgendes eingetragen: Der Mitdicektor Ernst Friedri Martin Kaul ift aus der Direktion ausgeschiedox und an seiner Stelle duch Beschluß des Aufsichtsraths vom 14. Januar 1828 der Mittergutsbesiger Paul Meyer zu Rottmannsdorf zum Mitdirektor und zweiten Vorstandsmitgliede erwählt worden.

Danzig, den 17. Januar 1888.

_ Soniglè{es Amtsgericht. X.

Danzig. Bebanntwachung. [52249] In unser Firmenregister ist heute unter Nr. 852 bei der Firma N. Pawlikowski folgender Ver- MmerT t r N a8 Handelsgeschäft ist mit dem Firnien- rechte durch Vertrag auf 4 1) den Kaufmann Michaelis Bejach, 2) den Kaufmann Meri Bejach,

Beide zu Beelin übergegangen. Die Firma ift nach Nr. 507 des Gesellschafts- registers übertragen. Demnächst ist ebenfalls hente in unser Gesellshafts- register unter Nr. 507 die Handelsgesellschaft in Firma N. Patolikowski u Danzig und als deren Inhaber die Kaufleute Michaelis Bejach und Moritz Bejach, Beide zu Berlin, mit dem Bemerken ein- gea, daß die Gesellschaft am 2. Januar 1888

egonnen hat. Dauzig, den 18. Januar 1888,

Königliches Amtsgericht. R.

Dmuishurg. Handelsregister 52339 des Königlichen Amtsgerichts zu S iéhnnA, In unser Gesellschaftsregister ist bei Nr. 409 Export-Bierbrauerei-BVergschlöfichen, Actien: gese&schaft zu Duisburg am 18. Januar 1888 emei S ele des als V „A elle des als Vorstand qus eshiedenen Bierbrauercibesitzers Wilbelm Rut tee zu Duisburg ist der Kaufmann Hermann Ruthe- meyer aus Düfseldorf zum Vorstande bestelit.

Elberfeld. SBefanntmachung. 52340 In ¡unser Gesellschaftsregister ist vie Ats Nr. 1130, woselbst die ofene Handelsgesellshaft in Firma Gebrüder Sohagen mit dem Sitze zu Welbert vermerkt sleht, eingetragen : Die Gesellshaft is dur Uebereinkunft der Betheiligten aufgelöst. Der Gelbgießer Julius Hohagen zu Velbect hat die sämmtlicben Aktiven

und Pasfiven des Handel8ge|chäfts übernommen

und sezt dasselbe unter unveränderter Firma

Fort. DemnäŸhst ist iîa unser Firmenregist Nr. 3627 ‘die Firma Gebrüder L a zu Velbert und als deren Inhaber der Gelb-

2) daß die Gesellschafter find: t 1) der Bildhauer Wilhelm Pohl in Haynau,

Saynau, den 21, Januar 1888. Königliches Amtsgericht.

Heidelberg. Secfanntmachung.

wurde eingetragen : fabriken“‘ in Mannheim, mit Zweignicderlassunge heim bei Frankfurt am Main,

Sig der Gesellschaft ist Mannheim.

1887. Gegenstand des Unternehmens ist die Herstellun

brikationszweig eins{chlagenden Artikel. Die Höhe des Grundkapitals beträgt 9000000 6 es ist eingetheilt in 7000 000 Aktien Läitt. A., be

à 500 6, und in 2000000 Aktien Litt. B, be à 500 A6

werden.

gewählt werden. oder Aufsichtsrath berufen. machungen erfolgen

furter Zeitung, und zwar, \soferne sie vom Aufsicht8- N P aO in dessen A N dem den , im Uebrigen vom Vorstan Î der Gefell Vors: unter der Firma ie ründer der ursprünglißen Gesellschaft Mannheimer Olfabrik mit cinem Grundkapi S A tao r. Ferdinand Berlé, Bankier in Wiesbaden, 2) Dr. Kilian Steiner, Bank-Präsident in Stutt:

gart, 3) Heiurih Hohenemser, Direktor der Vereinsbank in Frankfurt a. M., A 4) Gustav Müller, Kaufmann in Stuttgart, 5) A Traumann jun, Fabrikant in Mann- eim. Dieselben haben sämmtliche Aktien übernommen. Das in der Generalversammlung vom 2. Juni 1887 (in der die ursprüngliche Firma. in die Firma E A n Br N! wurde) enkapital von 6 illi o jelchnet dur p & Millionen wurde ge , J. Landfricd in Heidelberg, 9) Aktiengesellschaft Engelmühle in Hattersheim, 3) W. H. Ladenburg & Söhne in Mannheim, 4) Württemb. Vereinsbank in Stuttgart, 5) Deutsche Vereinsbank in Frankfurt a. M., 6) P. Müller & Söhne in Mannheim, 7) Ph. Lampater in Cßlingen a. N., 8) Shuly & Rasche in Duiskurg. Das ganze Grundkapital wurde von den Gründern

9) der Bildhauer Hermann Wagner in Haynau.

del j [51994 Nr: 2970, Zu O. Z. 280 des S artiflers

Die Aktiengesell hast: „Verein deutscher Öl-

in Duisburg, Eßlingen am Neckar, Hatters- 1 Mauer bei Heidelberg 1nd Obertürkheim bei Stuttgart.

6 neue Gesellschaftsvertrag datirt vom 2. Juni

und der Berkauf von Oclen und der in diesen Fa-

stehend aus 5360 Stück à 1000 \6 und 3280 Stück stehend aus 1140 Stü à 1000 6 und 1720 Stüdk

Der Vorstand der Gesellschaft besteht aus 2 oder mehreren Mitgliedern, die vom Aufsichtsrath gewählt Zur Vertretung der Gesellschaft sind die Unterschriften von 2 Mitgliedern des Vorstandes oder eines Vorstandsmitgliedes und eines Prokuristen oder von 2 Kollektivprokuristen erforderli®. Der Aufsictsrath besteht aus mindestens 9 und höchstens 18 Mitgliedern, die von der Generalversammlung

Die Generalversammlung wird von dem Vorstand Die von der Gesellshaft ausgehenden Bekannt-

l : im Deutschen Neichs-An- zeiger, im Mannheimer Journal und in Tran

Herzogl. Sächs. Amtsgericht. Stößner.

der Firma: „Ludewi

selbst wobnende Kaufmann Jacob

fortführt.

g | der Kaufmann Jacob Mok zu Köln als Inhaber O „Jacob Mock“ heute eingetragen en.

;| Ferner ist in derm Prokurenregister bei Nr. 1983 - | vermerkt worden, daß die dem Kaufmann Jean Mo zu Köln für die obige Firma „Ludewig & - | Mok früher ertheilte Prokura erloschen ist. Köln, n E e

_ Keßler; Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. Abtheilung VII.

2 : [52162 Köln. Zufolge Verfügung vom heutigen Tage n bei Nr. 2144 des hiesigen Handels- (Gesellschafts-) Registers, woselbst die Handelsgesellshaft unter der Firma „W. Vasbender““, in Köln und als deren Gesellschafter die Kaufleute Julius Hohagen zu Velbert und Rudolf Hohagen zu Köln vermerkt stehen, heute die Eintragung erfolgt, daß der Kauf- mann Julius Hohagen aus der Gesellschaft au3ge- schieden ist und daß der Kaufmann Rudolf Hohagen das Geschäft mit Uebernahme aller Aktiven und Passiven für alleinige Rechnung unter derselben Firma zu Köln fortführt. Sodam ist in dem Firmenregister unter Nr. 4989 der Kaufmann Rudolf Hohagen zu Köln als In- haber der Firma „W. Vasbender“ heute ein- getragen worden. }

Kölu, E U Ei

__ Keßler, Serichts\chreiber des Königlichen Amtsgerichts. Abtheilung VIT.

; ) [52156 Köln. Zufolge Verfügung vom beutigen EO0I ist bei Nr. 56 des hiesigen Genossenschafts-Registers, woselbst die Genosjenschaft unter der Firma: „Buirer Brenuuerei vereinigter Landwirthe, _ eingetragene Genofsenschaft“‘, zu Buir vermerkt steht, heute Nachstehendes einge- Agen e „Ausweise Protokolls des Notars Goecke zu Köln vom 8. November 1887 ist der Landwirth t Guts- besißer Joseph Olbery zu Buir als Vorstand und der Landwirth und Gutspächter Heinrich Rey zu Buir als Stellvertreter des Vorstandes der Genossen- schaft ausgeschieden und sind zufolge desselben Pro- tokolls dur Beschluß der Generalversammlung der Genossenschafter ¿um Vorstand der Landwirth und Mühlenbesißer Anton Kolping zu Buir und zum e ae N Landwirth und Mühlen- ¡ißer Louis Kolping zu uir gewählt worden,“ öln, den 11. Januar 1888. , 0 Keßler, Gerichtsschreiber

: [52153] Köln. Zufolge Verfügung vom heutigen Tage ist bei Nr. 2541 des hiesigen Handels- (Gesellshafts8-) Register, woselbst die Kommanditgesellschaft unter „LUi «& Mot“ in Köln und als deren persönlih haftender Gesellschafter der da- n Mock und ein n | Kommanditist vermerkt steht, heute die Eintragung erfolgt, daß die Gesellshaft dur den Tod des Kommanditisten aufgelöst worden ist und daß der Kaufmann Jacob Mock das Geschäft für alleinige Rechnung unter der Firma seines Namens zu Köln

Sodann ist in dem Firmenregister unter Nr. 4990

2) Iohann Böhm, Architekt, in Köl 3) Peter Joseph Beer, Architekt, in Köln

d'ist jeder decfelb b und ift jeder der i i A erselben berechtigt, die Gesellschaft zu Köln, den 13. Januar 1888. 1 Keßler, Gerichts\{reiber des Königlichen Amtsgerichts. Abtheilung VII.

4 ; [52155] Köln. Zufolge Verfügung vom heutigen Tage if bei Nr. 2847 des hiesigen Handels- (Gesellschafts) Registers, woselbst die Handelsgefellshaft unter der Firma: „Veker «C Böhm“‘ in Bonn mit Zweig- niederlassungen in Godesberg und Köln vermerkt O e die E erfolat, daß die Zweig=

ederlassung in Köln aufgehoben worden ist.

Köin, den 13. Januar 1888. /

__ Keßler, Gerichts\chreiber des Königlichen Amtsgerichts. Abtheilung VII.

G 7 z [52148] Köln. Zufolge Verfügung vom heutigen ifi bei Nr. 1529 des hiesigen Handels C Register vermérkt worden, daß der in Köln wohnende Kaufmanú Loebel, auch Louis Landsberger, in sein daselbst bestehendes Handelsgeschäft unter der Firma: Ns E De in Köln wohnenden

aufinann Hermann enheim, . E : E O

odann ist in das Gesellshaftsregiste Nr. 2954 eingetragen worden die oe Sie gel E s N : „Louis Landsberger“‘,

elche ihren Siß in Köln und mi i Lage begonnen ba und mit dem heutigen

ie Gesellschafter sind die in Köln w O B E E e mann enheim, und i} jeder derselb i die Gesellschaft zu v E Köln, A E E

__ Keßler, erihts\{chreiber des Königlichen Amtsgerichts. Abtheilung VI.

; 52145] Köln. Zufolge Verfügung vom heuti A Tage ist bei Nr. 1923 des hiesigen Handels- (Gesellschafts-) Registers, woselbst die Handelsgesellshaft unter der Firma: „Voß «& Maa“, in Ehrenfeld und als deren Gesellschafter die zu Köln wohnenden Kaufleute und Ingenieure Friedri Voß und Gustav Maack vermerkt stehen, heute die Eintragung er- folgt, daß die Gesellschaft aufgelöst worden ift und daß die Liquidation der aufgelösten Gesellschaft dur an s es N Kaufmann Joseph

i nter der Firma: „Voß & in Liqui- dation“ besorgt wird. a Köln, E un 1888.

_ Keßler, Gerichtsschreiber

des Königlichen Amtsgerichts. Abtheilung VII.

Z L [52146] Köln. Zufolge Verfügung vom heutigen Tage ift in das hiesige Handels- (Firmen-) Register unter Nr. 4991 eingetragen worden der in Köln wohnende Kaufmann und Ingenieur Gustav Maa, welcher zu Chrenfeld eine Handels-Niederlassung errichtet hat, als Inhaber der Firma: Gustav Maack.

Köln, den 14. Januar 1888,

Keßler, Gerichtsschreiber

Die Gesellschafter sind:

1) die Wittwe des Kaufmanns Louis Stern, Regina, geborene Kappel, Handelsfrau zu Mülheim am Rhein,

9) Ida Stern und

3) Richard Stern, / :

Beide -noch minderjährige Kinder des Louis Stern und der Regina, geborenen Kappel, bei ihrer Mutter und Vormünderin geseulich domizilirt und dur dieselbe vertreten. j :

Die genannte Wittwe Louis Stern ist nur allein

berehtigt, die Gesellschaft zu vertreten.

Köln, den 17. Januar 188.

Keßler, Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. Abtheilung VII.

[52364]

Kkonstantinopel. Kaiserlich Deutsches Genecralkonsulat zu Konstantinopel. Vekanutmachung.

Nach Errichtung eines Deutschen Berufskonsulates in Salonik fällt dem dortigen Kaiserlichen Konsul für seinen aus den Vilajets Salonik, Kofsowa und Monastir sowie dem Sandschak Servidsche bestehen- den Gerichtsbezirk auch die Führung der Handels- register zu. j /

Die bisher bei diesem- Generalkonsulat eîinge- tragenen Firmen von Einzelkaufleuten und Gesell- chaften, welche in dem neuen Konsulargerichtsbezirk ihren Siß haben, werden von Amts wegen in die Register des Kaiserlichen Konsulats zu Salonik über» tragen und hier gelöst.

- Konstantinopel, den 20. Sanuar 1888. Der Generalkonsul. E. v. Treskow.

Oberkaufungen.

[52343]

Konstanz. Handelsregister-Eiuträge- / In das diesseitige Handelsregister wurde ein-

getragen : l i: A. Jn das Firmenregister : : Zu O.-Z. 104 zur Firma Ernst Abceudroth in

Konstanz: Dem S ürmána Fridolin WBffler in Konstanz

wurde Prokura ertheilt. /

Qu O.-Z. 275: Die Firma W. Simmermacher

in Konstanz ist erlosben. / :

B. Jn das Gesellschaftsregister : 1) Unter D.-Z, 108: Firma Abendroth und Vogel in Konstanz. Die Gesellschafter sind: 2 Ernst Abendroth, Kaufmann in Konstanz. Derselbe is vereheliht mit Maria, geb. Fabler, seit 10. November 1884 ohne Che-

vertrag, : : b. Paul Vogel, lediger Jnstrumentenmacher än

Konstanz.

Die Gesellschaft begann am 26. November 1887.

Beide Gesellschafter sind berehtigt, die Gesellschast zu vertreten. /

2) Unter O.-Z, 109 : Firma Hirsch «& Sahn in Konstanz. Die Geselischaft hat am 1. Januar 1888 begonnen. Die Gesellschafter sind: |

a. Friedrich Hirsch in Konstanz. Derselbe ist verehelicht mit Paulina Stephan. Der Ehe- abshluß erfolgie am 28. Februar 1882 zu Stuttgart ohne Errichtung eines Ehevertrags,

b. Roman Hahn, lediger Kaufmann in Konstanz.

C. W. Kaufmann Carl Wil

legitimirte

für die Fi theilte, tragene Pr

Minden.

des Königli

gefunden : : Der Firmeninha Recht8na

und Emil Becker zu Passiven über Nr. 190 des Gef

Minden. des Königlichen Amtsgeri Die dem Kaufmann Albert rma Fritz Leonha

Die Firma

und unter Nr. eingetragen.

Mülheim

Die Firma

Firmenregister Oberkanfungen

Ruhrort. des Königlichen A Der Kausmann

hat für seine Nr. 260 des hanues Sch

Prokuristen b Nr. 347 des

Ruhrort.

Verstorbenen 1) Maria

tragen,

unter Nr. 126 des okura ift am 21.

unter | ma W. Hammann eingetragene

st der Lobgerbereibe

den Kaufmann

RNeininghaus,

In unserm Ge nuar 1888 folgend Zu Nr. 43 des Gefell Jakob Mallmann in Meid „Der bisherige Mitinhaber mann Emil Mallmann ist gestorb Es besteht die Gesell\chaft mit den Erben des Diese Erben sind: Margarethe genannt Marianne Mall- mann in ¿ 2) Adelheid Charlotte genannt Adeline Mallmann P 3) Christine Charlotie Mallmann,

Handelsregister gerichts zu Minden.

chen Amts

Bei Nr. 405 des Firmenregisters, Becker zu Nehme‘‘ betreffend helm Becker Nr. 49 Rehme)

hat am 21. Januar 1888 folgende Eintragung statt-

ber is verstorben, die Wittwe und chfolgerin desselben hat die Firma | ge ihren beiden Söhnen, den Kaufleuten Gustav Beer Rehme, mit den Aktiven und deshalb hier gelöscht und unter ellshaftsregisters eingetragen.

Handelsregister ichts zu Minden.

Mülheim a. d. Ruhr. : Lohgerbereibesißer Wilbelm Hammann hierselbst be- triebene, der Fir geschäft i

Nr. 439 des

ist deshalb im F

a. d. Ruhr, den Königliches Amts

August Wittich s 20 ist heute

Königliches Amtsgericht. Kray.

Handelsregister mtsgerichts zu Nuhrort.

Firmenregisters euk eingetragene Heinrich

Prokurenregisters

Handelsregi

des Königlichen Amtsgerichts Ruhrort. sellshaftsregister is ani 17. Ja- e Eintragung bewirkt: \chaftsregisters, die Firma

fort.

Boppard,

rdi zu Mindeu er- Prokurenregisters einge- Sanuar 1888 gelöst.

fißer Hermann Hammann hierselbst am 1. Januar 1888 als Gesellschafter ein-

getreten. 907 des Gesellschaftsregisters neu

Bekanntmachung. [52347]

, den 13. Januar 1888.

&Fohannes S zu Meiderich bestehende, unter der

Schenk zu Meiderich als estellt, was am 16. Januar 1888 unter

Amtsgerichtssekretär.

[52345]

die Firma (Inhaber

[52257] Kadoch zu Minden

Wanzleben. Befanutmahung. In das Firmenregister des hi ist heute zufolge Verfügung vom 18. d. Mts. unter Nr. 364 die Firma „Otto in Seehausen K. Kaufmann O

tragen worden. Wanzlebeu, den 19. Sanuar 1888, Königliches Amtsgericht. Abtheilung I.

[52261] Amts3- 16. d. Mts.

[52346] In das von dem

Firmenregisters mit Handels-

irmenregister gelö\{cht

19. Januar 1888. gericht.

u Oberkaufungen gelös{cht worden.

52348] chenk zu Meiderich mit der Firma Jo- Handelsniederlassung

vermerkt ift.

ster [52349]

erich betreffend: der Gesellschaft Kauf- orben.

Ehefrau Kauf- Boppard,

Wanzleben.

gerichts ist i unter Nr. 363 die Sige in Egelu, mann Hermann Z Wanzleben , den 19.

zufolge V

unter Nr. 362 die Firma „Franz Steinbach“ mit dem Sitze in Wauzleben und als deren Inhaber der Kaufmann Franz Stcinbah

den 19. Januar 1888.

tragen worden. Wanzleben, Königliches A

Wanzleben. : m Firmenregister des unterzeihneten Amtsgerichts ist heute zufolge Verfügung vom : unter Nr. 144 eingetragene Firma „E- Reitemeyer““ zu Egelu gelöscht. den 19. Amtsgericht. Abtheilung Ik.

Wanzleben, Königliches

Wanzleben.

die unter Nr.288 ei

zu Egeln gelöst.

Wanzleben, den 19, Januar 1888. Königliches Amtsgericht. IL.

Wanzleben.

In das E

Königliches

Waren. Sn das hiesige

Betreff der Handelsfirma H. Neimer zu heutigen Tage eingetragen

worden Fol, 6

Großherzoglich

Wernigerod der unter Nr. 26

bisheriger Inhab Wernigerode veri Das Han

Königliches Amtsgericht. Abtheilung Il.

Bekanntmachung. In das Firmenregister des unterzeihneten Amts- gerichts ist heute zusolge Verfügung vom 16. d M

tto Kahrs zu Seehausen K. W. einge-

Bekauutmachung. Im Firmenregister des unterzeihneten

gerichts ist heute zufolge Verfügung vom d ngetragene Firma „Le Gräbuer““.

erfügung vom Nr. 6 in Cal, Firma ift erloschen.

Waren, 23. Januar 1888. j Medcklenburg-Shwerinfhes Amts- g

eingetragenen Firma ee

den Kausmann übergegangen, welcher dasf Firma weiter führt,

[52260]

zu Wanzleben ein-

Abtheilung 1. [52259]

mtsgericht.

Bekanntmachung. 18. d. Mts. die

&Fanuar 1888, [52262]

hiesigen Amtsgerichts

Kahrs““ mit dem Siße

W. und als deren nbaber der

BVekanutmachung-

Firma „„D+ und als deren Snhaber der Kau

wetky zu Egeln eingetragen worden.

Januar 1888. Amtsgericht. Abtheilnng Il.

[52366] Handelsregister ist in Waren

3 Handelsfirma : D

ericht. Dr. Engel.

F | In n unser Firmenregister ist "vel v S mit dem Size in Wernigerode Der Gerichts\chreiber: Stede. Grahn & C°2“‘ als deren

er der Kaufmann Conrad Grahn zu

Cs

cihnet stand, folgender Vermerk: delsgeshäft ist durch Vertrag a

[52263] register des unterzeichneten ai 1A

eute zufolge Verfügung vom 18. d. Zwetky““ mit dem

fo

Fritz Neinecke zu Wernigerode elbe unter gleicher

N. N., Vorsitzender.

Zur Veröffentlichung ihrer Bekanntmachungen Eer dient si die Genossenschaft des Weßlarer Kreis- blatts. Die Zeichnung für die Genossenschaft mit rechtlicher Wirkung für dieselbe erfolgt in der Weise, daß mindestens zwei Vorstandsmitglieder der is der Genossenschaft ihre Namensunterschrift beifügen. Das Verzeichniß der Genossenschafter ïann jeder- zeit bei dem unterzeichneten Gerichte eingesehen werden.

Weyzlar, den 17. Januar 1888.

Königliches Amtsgericht. Nbtheilung IV.

[52352] Wetzlar. Sn das Genossenschaftsregister des unterzeichneten Gerichts, betr. Vorschusß;- und Spar- kassenverein zu Ehringshausen, E. G. ist unter Nr. 5 Col. 4 folgende Cintragung erfolgt :

Für die Zeit vom 1, Januar 1888 bis 31. Des zember 1890 sind als Vorstandsmitglieder : Landmann Wilhelm Krauß II.,

Landmann Friedrich Krauß I1I.,

Obersteiger Jacob Fremdt,

Landmann Heinri Feller,

Kassirer Heinrich Huttel, j : alle zu Ehringshaufen, gewählt bezw. wiedergewählt worden. Davon bekleidet W. Krauß Il. das Amt des Vorsitzenden, Ka!sirer Heinrich Huttel das des Rechners.

Weylar, den 20, Januar 1888.

Königliches Anitsgericht. Abtheilung IV.

Wittenberge. Bekanntmachung. [52266] Die unter Nr. 57 des hiesigen Firmenregisters ein- getragene Firma Leo Ertel zu Wittenberge ist dur Kaus auf den Kaufmann Hugo Ertel zu Wittenberge übergegangen, welcher das Geschäft unter der bisherigen Firma fortführt. Die Firma ist unter Nr. 103 des Firmenregisters heute neu eins ,

getragen. Wittenberge, den 18. Januar 1888.

M. Königliches Ämtsgericht.

Konkurse. [52338]

Oeffentlihe Bekanntmachung.

Ueber das Vermögen des Schuhmachermeisters Johann Diedrich Holle, Kornstraße Nr. 3 hier- selbst wohnhaft, ist der Konkurs eröffnet. Ver- n | walter: Rehtsanwalt Dr. Gildemeister hierselbst. ie | Offener Arre\st mit Anzeigefrist bis zum 29. Febr. 1883 ein A Anmeldefrist bis zum 29. Febr. 1888 einschliéßlich. Erste Gläubigerversammlung 15. Febr. 1888, 11 Uhr, allgemeiner Prüfungstermin 14, März 1888, 11 Uhr, unten im Stadt- hause, Zimmer Nr. 9. Bremen, den 23. Januar 1888.

: Das Amtsgericht,

Abtheilung für Konkurs- und Nachlaßsachen.

[52326] Konkursverfahren.

Veber den Nachlaf des Kunstgärtners Oscar uf | Woede zu Bromberg ist am 21. Januar 1888, Nachm. 124 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Rerwalter: Kaufmann Carl Leistikow in Bromberg. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 15. Fe-

Siße dieer Julius Hohagen daselbst einget: Elberfeld, den 21. Januar E Königliches Amtsgerëht. Abtheilung V.

des Königlichen Amtsgerichts. Abtheilung VI.

N / [52147] Köln. Zufolge Verfügung vom heutigen Tage ist in das hiesige Handels- (Firmen-) Register unter Nr. 4992 eingetragen worden der in Köln wohnende Kaufmann und Ingenieur Friy Voß, ckwelcher zu

Jeder Theilhaber ist zur selbstständigen Vertretung der Gesellshaft berechtigt. i

3) Zu O.-Z. 84 zur Firma „Dienstbotenaustalt St, Marienhaus in Konstanz“:

In der Generalversammlung vom 9. Dezember v. I. wurden von dem Aufsichtsrath die Herren Beneficiat Schober zum Vorstand und Banquier Albert von b

mann Franz Emmel zu 4) Gabriele Maria genannt Ella Mallmann da-

selbst. : der Gesellschaft sind nur befugt :

Zur Vertretung Sese L. der Kaufmann Friedrich &Fakob Mallmann in

Boppard. / der M nat Joseph Anton Mallmann in

bruar 1888. Anmeldefrist bis einshließlich den 90. Februar 1888. Erste Gläubigerverjammlung am 16. Februar 1888, Vorm. 10 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin am 28. Februar 1888, Vorm. 10 Uhr, im Zimmer Nr. 9 des Landgerichts-Gebäudes.

Bromberg, den 21. Januar 1888.

zufolge Verfügung vom 11. Januar 1888 an dem- selben Tage eingetragen worden. Wernigerode, den 11. Januar 1888, Königliches Amtsgericht. ? _ [52265] Wernigerode. In unser Firmenregister ist bet

P UIEA, on Die dermaligen itglieder de Gesellschaft sind die Vetbin? U 1) Robert Veidel, Kaufmann, 2) Wilhelm Gerbel, Kaufmann, 3) Karl Josef Klostermann, alle in Mannheim wohnhaft.

des Königlichen Amtsgerichts. Abtheilung VII.

[52157] Köln. Zufolge Verfügung vom heutigen Tage ift bei Nr. 2683 des hiesigen Handels- (Gefellschufts-) Registers, woselbst die Kommanditgesellschaft unter der Firma: „Mülheimer Verzinkerei W. A.

Foreat. Bekanutmachung. 52251 Zufolge Verfügung vom 19. Sie 1888 {f 9 unser Firmearegister unter Nr. 454 die Firma

Hermaun Janssen zu Forft i. L. und als d Inhaber der Tuthfabrikant Hermann ansen h ‘Forft cingetragen worden.

Forísí, den 19. Januar 1888.

S vom 2. Juni 1887 bestellt die

Als Mitglieder des Aufsichtsraths wurden in der

1) Has i DECUNEO, Bankdirektor in Frank-

Essex & Cie.“ in Mülheim am Rhein und alt deren persönlich haftender ll atero der daselbst wohnende Kaufmann Wilhelm Arnold Effer, sowie ein Kommanditist vermerkt steht, heute die Ein- tragung erfolgt, daß ein zweiter Kommanditist in

Ehrenfeld eine Handels - Niederla i t als Inhaber der Firma: „Frit Ba P Köln, den es E S

__ Keßler, erihtss{hreiber des Königlichen Amtsgerichts. Abtheilung VII.

Hoffer zum Kassier ernannt. : 4) Zu O.-Z. 99 zur Firma „St. Vinzentius-

Verein in Konstauz“/: / Der in der Generalversammlung vom 14. Mai

1886 gewählte Aufsichtsrath hat in der Sigzung vom

SCcesen.

Meiderich. Reining

Bei der Fol. 52

haus, Amtsgerihts-Sekretär.

[52350]

des hiesigen Handels- PVachy «& Sohn

als deren bisheri

der unter Nr. 172 mit dem rode eingetragenen Fi

Hermann S@{wanecke zu \tand, die Eintragung folgenden Vermerks:

Siße in Wernige- rma „L. H. Schwanecke“, ger Inhaber der Kaufmann Ludwig Wernigerode verzeichnet

Königliches Amtsgericht. Zur Beglaubigung: Born, Sekretär, Gerichts\hreiber des Königlichen Amtsgerichts.

(62223) Konkurs-Eröffnung.

U E E C S L S Se A A As D ZST E; S BENS E ERE M Et E E

E:

Königliches Amtsgericht. 16. Juni 1886 die Herren Divisionspfarrer Karl

Scheu zum Direktor und Simon Deggelmann zum

Kalte a o 2 Y s

Nr. 2257 eingetragen worden, daß der in s oustanz, den 2. A Lt scheiden des Holzhändlers,

nende Kaufmann Johann Peter ellinger- für fine Gro 7210S Dampfschneidemühlen-Besigers Johann Christian führt.“

Handelsniederlassung daselbst unter der Firma: (Unterschrist.) Friedrih Paeß hieselbst aufgelöst ist, und daß der | zufolge Verfügung vom 18. Januar 1888 an dem-

; R ,1J+ P. BVBellinger“‘ V bisherige Mitgesellschafter, olzhändler und Amts- | selben Tage bewirkt worden,

seiner bei ihm wohnenden Ehegattin Therese Cäcilie zimmermeister Christian Friedrich S hieselbst das | Wernigerode, den 18. Januar 1888.

geborenen Michels, Prokura ertheilt hat. ; unter vorstehender Firma betriebene andel8geschäft Königliches Amtsgericht.

Köln, den 16. Januar 1888, unter Beibehaltung dieser Firma auf seine alleinige

Dea R Ble : ihn ts\hreiber Rechnung forise t „au die Li aidation der aufge- niglihen Amtsgerichts. Abth) lösten Gesellschast übernommen hak.

: E Seesen, den 20. Januar 1888,

Et

registers eingetragenen Firma C. gent : ift heute vermerkt, daß die unter dieser Firma be- „Das Handelsge\{chäft ist auf den Kaufmann iriebene ofene Handelsgesellschaft dur das Aus- Gustav Schwanecke zu Wernigerode übergegangen, Zimmermeisters und welcher dasselbe unter gleicher Firma weiter-

a. M.,

2) Gustav Müller, Kaufmann in Stuttgart

3) Dr. Ferdinand Berlé, Bankier in Wiesbaden, 4) 1E Goldschmidt, Bankier in Frank-

5) Dr. Kilian Steiner, Bank-Präsident in Stutt-

gart, 6) Karl Lampater, Fabrikbesißer in Eßlin 7) Kommerzien-Rath K L Vank E in Diambeim, h Karl adenburg, Bankier 3) Ernst Ladenburg, Bankier in Frankfurt a. M. 9) Friedrid) Landfried, A in R

die Gesellschaft eingetreten ift. Sodann ist in dem Prokurenregister unter Nr. 2256 die Eintragung erfolgt, daß die genannte Kommandit- gesellschaft den in Köln wohnenden Kaufmann Joseph Schülgen zum Prokuristen bestellt hat. Köln,. den 12, Januar 1888.

__ Keßler, Gerichts\chreiber des Königlichen Amtsgerichts. Abtheilung PVII.

: . [52154] Köln. Zufolge Verfügung vom heutigen Q i

bei Nr, 199 des hiesigen Handels» e Registers vermerkt worden, daß das von dem in Köln

z 52150] Köln. Zufolge Verfügung vom heutigen Tage ist in das pie Handels- (Prokuren-) Register Mter

Ueber das Vermögen des Kaufmanns Joh. Martadam in Langfuhr Nr. 11 ist am 21. Ja- nuar 1888, Mittags 12 Uhr, der Konkurs eröffnet. Konkursverwalter: Kausmann Georg Lorwein von hier. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 97, Februar 1888. Anmeldefrist bis zum 17. März

1888. Erste Gläubigerversammlung am 4. Februar Mittags 12 Uhr, Zimmér Nr. 42.

N

Gelremkirckemn Sandel8register 52341 Des Königlichen Amtsgerichts i S ceute hen.

x In unser Gesellschaftsregister ist unter Nr. 18 am

2 S S: rg T e net

' rühéren Aufsi{btsraths der

Ras Gesellschaft Gi Steben Schalker Ses uäd Wasserwerke in Schalke wird an - Stelle des Direktor Eduard Windeck zu Schalke, BetGiee seia Amt als Liquidator der genannten Gesell- {haft niedergelegt hat, dec Fabrikbesißer Heinrich

s tin tet Lies 5h ete

Labes. Bekanntmachung. [52255] Für das Jahr 1888 werden die Eintragungen in das Handekbs- und Genossenschaftsregister des unter-

zeichneten Gerichts dur: i: Neichs - Anzeiger zu }

1888, Prüfungstermin am 28. März 1888, Vor- mittags 11 Uhr, daselbst.

Danzig, den 21. Januar 1838.

Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. XI.

52204]

Wetzlar. In das Genossenschaftsregister des unterzeichneten Gerichts, betr, Schwalbacher Dar- lchnsfassenverein, E. G., ijt unter Nr. 10

abrikant in Heidelberg,

Wilhelm Landfried, Fabrikant i i in Heidelberg, 1) den Deutschen

Mönting zu Swalke gavichtsseitig als Liquidator 1) Hermann Landfried,

“dieser Gesellschaft bestellt.

Glogau. Bekauntmachung. 5

a Firma „Sottwald u. Comp.“ wie hen zu Glogau (Nx. 190 des Firmenregisters) ist

p die verwittwete Mühlstoinfabrikant Ernestine ottwald, geb. Schulz, und die Geschwister Alwine

und Regina Gottwald daselbft durch Erbgang über-

gegangen und für sie unter Nr. 466 des Firmen-

Hs f naSragen Ne Wittwe Gottwald

einigen Vertretung der Firma berechti Glogau, den 18. Januar 1888. T E Königliches Amtsgericht.

MHefdelberg. SBefanntmachung.

eingetragen:

12) Hertinann Müller, Fabrikant in Mannhei 13) Jakob Mouton, Fabrikant in Sra ate M. 14) Rudolf Pachten, Kaufmann in Frankfurt a. M. 16) Wilhelm Schult, Kaufmann in Duisburg, : 16 a Zimmermann, Kaufmann in Hatters8- Heid elberg, den 18, Januar 1888, Großh. Amtsgericht.

Büchner.

Tannt 52365 Nr.3392. I. Zum diesseitigen Riennregistec e

wohnhaft gewesenen, nunmehr verstorb önig-

lichen Hof-Juwelier und Gold- unG B oar

Fabrikanten Carl Becker bei Lebzeiten daselbst

E, Vanbelege han unter der Firma: „Carl

Bear mit Einschluß der Firma auf 1) dessen ittwe Elise, geborene Brünninghausen, ohne be-

E Stand zu Köln, und 2) dessen Sohn, Carl

Ee ges Sit n hak übergegangen ift, ( er î

L Gesdlitast fortführen. erselben Firma zu Köln

n ist in dem Gesellshaftsregist Nr. 2952 eingetragen worden die Mae Laer

Zu O. Z: 456 Band T.: Die Firma „Fried-

gesellschaft unter der Firma: „Carl 4 welche ihren Siy in Kölu und mit e De

52149 Köln. Zufolge Verfügung vom heutigen L e ist bei Nr. 4642 des hiesigen Handels- (Ficmen-) Registers vermerkt worden, daß der in Köln wohnende Kauf- mann Karl August Klein fein daselbst geführtes Handelsgeschäft unter der Firma: „Carl Auguft Klein“ mit Einschluß der Firma an die in Köln wohnenden Kaufleute Mathias Schaefer und Franz Hubert Heinrih Hinneckens übertragen hat, welche das Geschäft in Gesellschaft unter der Firma: e-Carl August Klein Nachf.“‘ zu Köln fortsühren.

Sodann is in dem Se unter Nr. 2955 eingetragen worden die nunmehrige Han- delsgesellshaft unter Firma: „Carl August Klein

Berlin, 2) den Oeffentlichen Anzeiger zum Amtsblatt der Königlichen Regierung zu Stettin, 3) die Neue Stettiner Zeitung zu Stettin, 4) das Regenwalder Kreisblatt zu Labes veröffentliht werden. Die auf die a dieser beiden Register sih bezichenden Geschäfte werden von dem Amtsrichter Zuern unter Mitwirkung des Se- Fretärs Nemiy bearbeitet. Labes, den 27. Dezember 1887. - Königliches Amtsgericht.

Lübben. Bekauntmachung- [52256]

Nr. mit der

Stettin,

Die im

Niederlassung „Stettin“

Toftlana.

Cer 695) eingetragene cherrebef ist zufolge

Herzogliches Amtsgericht. Haars.

/

Stettin. In unser Firmenregister 9915 der Kaufmann Theodor Firma „„Th. Heyn“

eingetragen.

den 21. Januar

1888, Königliches Amtsgericht. Abtheilung RI.

Bekanutmachung. hiesigen Firmenregister unter Nr. 7 irma: N. T. Verfügung vom gestrigen

[52258] ist heute unter Heyn zu Stettin und dem Orte der

[52195]

Beier in

Col. 4 folgende

worden.

Wetzlar.

folgt:

Col. 1. Lfde

Wesxlar, den 16. Januar 1888. Königliches Amtsgericht. Abtheilung IV.

unterzeihneten Gerichts ist folgende

Eintragung erfolgt:

Das bisherige Vorstandsmitglied Schultheiß Schmidt von Vereins für die dauer von 1888,

Schwalbach ist als Direktor

[521

In das Genossenschaftsregister Eintragung

. Nr. : 18. , h Genossenshast: Vors

Zeit dec statutengemäßen Amts- 1889 und 1890 wiedergewählt

Grzegorzewski. des [52336]

Vormittags 9 Uhr, Konkurs eröffnet.

zum 9. Februar 1888. (

und allgemeiner Prüfungstermin

1888, Vormittags 10 Uhr.

2 Wochen.

Friedberg, am 19. Januar 1888. Großherzogliches Amtsgericht Friedberg. gez.) Süsffert,

991 17,

des er-

ufz-

Ueber das Vermögen des Buchbinders Ernst Vfeifer in Reichelsheim ist am 19. Januar 1888, Verwalter:

Rechtsanwalt Iöckel in frtedrera Anmeldefrist bis rfte Gläubigerversammlung

Februar Offener Arrest

Sn unser Gesellschaftsregister ijt heut eingetragen

zu Nr. 23: Die Gefellshaft ist aufgelöst, die Firma aber auf - den Maschinenfabrikanten * ugust Lehnigk zu Vetschau übergegangen. (Vergl. Nr. 283 des Firmenregisters). Demnächst ist ebenfalls heut in unser Firmen- : register unter Nr. 283. die Firma Vetschau - Weissagk"er Lakbiwteeh [Balm ANRIMIMEHMDENE yunv Eisengießerei A. Leh-

. vg

Col, 2. Firma der Ve ( uud Creditverein zu Niederbiel. E. G. Col. 3. Siy der (Senossenschaft : Niederbiel. Col. 4. Rewtsverhältnisse der Genossenschaft : Der Gesellschaftsvertrag datirt vom 6, Dezember 1887 und befindet si{ Blatt 4 bis 16 des Beilage- bandes Nr. 183.zum Genossenschaftsregister. Gegenstand des Unternehmens ist der Betrieb eines Bankgeshäfts behufs gegenseitiger Beschaffung der

a.

rich Leift““ in NeŒacgemiind ist i i

des Georg Friedrich Leist, Emilie V Wilna

von Neckargemünd übergegangen. Die dem Kauf-

mann O 0 ibelteben tedargemünd ertheilte Pro- manns Carl Beer, Elise, geborene Brünning- R uA O. Z. 28 Band 11. : 2) ber R P etes Fe its i er Inhaber der Firma „N. Th. as ist j L R He

R ada Nicolaus Theodor R eit L ee D pee a Std E nta d L

Ne dem G 2 Fischer von Essen vereheliht. | Ferner ist in dem Prokurenregister bei Nr. 1804

evertrag vom 17. Juni 1887 ist die * vermerkt worden, ph die dem Carl Beer jr. zu

Jloor Gefen iggennen hat. esellschafter sind die in Köln wohnenden : 1) die Wittwe . des Hof-Juweliers u Kauf-

Nachf.“‘, welche ihren Si i beutigen Ta e begon nen j 2 L Köln und mit dem e Gesellschafter sind die in Köln w

Kaufleute Mathias Schaefer und Franz e Heinrich Hinneckens, und ist jeder derselben berech- tigt, die Gesellschaft zu vertreten. Köln, e S Bi y

, Keßler, Gerichtsshreibe des Königlichen Amtsgerichts. Abtheilung VII.

——

Für die Ausfertigung: Weber, Gerichtsschreiber Großh. Amtsgerichts.

(5233) Bekanntmachung. Ueber das Vermögen des Buchdrukers

Güldenmeister in Benrath wurdé heute,

12 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet,

Halle a. S. Handelsregister 922 des SERurmen Arie erichts qu Hale. a. S: L Zufolge Verfügung vom 19. Januar 1888 sind an emselben Tage folgende Eintragungen erfolgt : n unser S IMa Ire ttter- woselbst unter r. 605 die Kommanditgesellschaft in Firma : NesAee A fe Mever Aa rif c U . . vermerkt steht, ift gelegen; Gi

Tage heute gelöst. Toftlund, den 20. Januar 1888. Königliches Amtsgericht. Wollmann.

Bekanutmachung-. [52351] Firmenregister [is zufolge Verfügung Folgendes eingetragen

Jacob Mittags Konkurs-

Torgau. In unser vom 20. d. Mts. - heute

worden;