1888 / 25 p. 8 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Düsseldors. SBefanntmachung.

getragen worden. Düsseldorf, den 21. Januar 1888. Königliches Amtsgericht. Abtheilung VT.

_ Düsseldorf. Bekanntmachung. | 52880] Bei Nr. 1428 des Firmenregisters. betreffend die ¿u Düsseldorf bestehende Firma „Joh. Peters“ ist eingetragen : S Das Handelsgeschäft is durch Vertrag auf die Wittwe Johann Peters, geb. Zehner, zu Düsseldorf übergegangen, welche dasselbe unter unveränderter Fit E (Vergl. Nr. 2655 des Firmen- registers). Düsseldorf, den 20. Januar 1888. Königliches Amtsgericht. Abtheilung VT.

Düsseldors. Bekanntmachung. [52882] In unserem Firmenregister sind gelös{cht worden: 1) Nr. 1625 di: Firma „Carl Elfes“/ hier. 2) Nr. 800 die Firma „P. Wolf‘ zu Kalkum. 3) Nr. 753 die Firma „H. Frieding“/ zu Gerresheim. 4) Nr. 655 die Firma „Heinrich Küfen“/ hier. 5) Nr. 1095, die Firma „Frau Brinker“‘ zu Ratingen. 6) Nr. 1083 die Firma „Paul Schmitz““ zu Käiserswerth. Düsseldorf, den 21. Januar 1888. Königliches Amtsgeriht. Abtheilung VI. : [52836] Eddelak. Sn das hiesige Firmenregister ist am heutigen Tage sub Nr. 31 eingetragen: Die Firma „Otto Hecker“ und als deren In- haber der Kaufmann Otto Peter Emil Heer in Brunsbüttel. Eddeclak, den 20. Januar 1888, Königliches Amtsgericht.

Elberseld. SBefanntmachung. [52970] In unser Gesellschaftsregister ist heute unter Nr. 1548, woselbst dic ofene Handelsgesellschaft in Firma Gebr. Menko mit dem Sitze zu Elberfeld vermerkt steht, eingetragen: Der Siy der Gesellschaft ist am 24. Januar 1888 nach Barmen verlegt. Elberfeld, den 25, Januar 1888, Königliches Amtsgericht. Abtheilung V.

Elberfeld. Sefkfauntmachung. [52973] In unser Firmenregister ist heute unter Nr. 3628, woselbst die Firma G. Overhoff mit dem Sitze zu Mettmann vermerkt steht, eingetragen : Die Firma ist in „Gust. Overhoff geändert. Demnächst ist in unser Firmenregister unter Nr. 3629 die Firma Gust. Overhoff mit dem Siye zu Mettmann und als deren Inhaber der Kaufmann Gustav Overhoff daselbst eingetragen worden. Dem Ernst _Overhoff zu Mettmann ift für die [Leßtgenannte Firma Prokura ertheilt, und hat die Eintragung derselben unter Nr. 1539 des Prokuren- registers stattgefunden. Bei Nr. 1538 des Prokurenregisters is vermerkt worden, daß die dem vorgenannten Ernst Overhoff für die Firma G. Overhoff ertheilte Prokura erloschen ift. h Elberfeld, den 26. Januar 1888, Königliches Amtsgericht. Abtheilung V.

[52835 Emden. Band 1II. Fol. 486 biesigen E registers ist zur Firma „Emder Häringssischerei N Gee Rae hieselbst Spalte 5 einge- ragen : j August Jasper in Emden und : Louis Hinrich Nuyl daselbst ist gemeinschaftlich Prokura (Kollektivprokura) ertheilt.

Emden, 24. Januar 1888, Königliches Amtsgericht. I. Thomsen.

Essen. Handelsregister [52971] des Königlichen Amtsgerichts zu Essen. Zu der unter Nr. 296 des Gesell]haftsregisters bestehenden Handelsgesellschaft unter der Firma Knevels & Cie’ zu Essen ist am 21. Januar 1888 Folgendes eingetragen : „Die Gesellschaft ist aufgelöst. Der Architekt riedri Wilhelm Knevels führt das nunmehr unter Nr. 1076 des Firmenregisters mit der Firma „Knevels & Cie eingetragene Handelsgeschäft weiter. * Berner ist am selbigen Tage in unser Firmen- register unter Nr. 1076 die Firma „Kuevels «& Cie‘! und als deren Inhaber der Architekt Friedrich Wilhelm Knevels eingetragen.

Essen. Handelsregister [52972] des Königlichen Amtsgerichts zu Effen. Unter Nr. 354 des Gesellschaftsregisters ist die

am 23. Januar 1888 unter der Firma Craemer

i

(52883] In unser Firmenregister ist bei Nr. 2656 die zu Hitdorf bestehende Firma „Peter Freiburg“ cin-

Weydekrug. Sandel8register.

nuar 1888 am 23. Sanuar 1888

HWohenhausen. Nach heutiger Anzeige sind jeßt felgende Personen Mitglieder des Vorstandes des Kreditvereins (Eingetragene Genossenschaft) für die früheren Aemter Hohenhausen und Varenholz :

noffenschaftsregisters eingetragen worden.

K assel,.

Gewerkschaft zu Kassel ist durch Uebereinkunft der Gesellschafter Fabrikant Hermann H Kauf me Gustav Knochenhauer, Beide zu Kassel, auf- elöft. herigen Gesellschafter Hermann Harms unter d

bisherigen Firma fortgeseßt. Y E

Eingetragen am 26. Januar 1888.

Wolfers unter unveränderter Firma fort. Jauuar 283.

Georg Meletta Prokura ertheilt.

«& Co.

Firma in Kiel. Inhaber:

Pfotenhauer zu Kiel.

T. F. Beger « Sohn. Nach dem am 29. Sep

genannten, änderter Firma fortgeseßt.

zu Mozambique, ist in das unter dieser F

Adolphus Philippi unter Philippi & Co. fort.

: Januar 24. Rhein. Dachbedeckungsfabri?ë Hoy, Leopold « Co. Zweigniederlassung der gleichnamigen Firma in Köln. Inhaber: Karl Lecpold zu Köln, Karl ZeHnpfenning zu Köln, Richard Oscar Theodor Hoy hieselbsst| und Adelbert Egmont Bussmann hieselbst. Conrad Scholz. Inhaber: Conrad Julius Willi- bald Scholy. G. Schütt & H. Fuhleudorff. Inhaber: Gustav Schütt und Heinrih Friedrich Bernhard Fuhlen-

dorff. Das Landgericht Hamburg.

52838 HWeldbursg. Laut Anzcige vom 21. Siu 1888 ist in das hiesige Genossenschaftsregister zu Nr. 1 heute eingetragen worden, daß als Controleur des Spar: und Vorschuf;vereius hier, eingetragene Genossenschaft, Färbermeister Gottfried Kempt hier wieder gewählt worden ist. Seldburg, den 23. Januar 1888. erzogl. S. M. Amtsgericht. E. Heinze.

[52975 WWess. Oldendorf. Sefanntmahung. j

Auf Blatt 7 des hiesigen Handelsregisters ist heute zu der Firma Aug. Krebs zu Oldendorf einge-

tragen : «Die Firma ist erloschen.” Hess. Oldeudorf, den 20. Januar 1888. Königliches Amtsgericht. v. Winter.

[52839] In unser Handelsregister ift eingetragen: Col. 1. Nr. 131. N L

Col. 2. Der Kaufmann Herrmann Schmidt. Col, 3. Seydetfrng.

Col, d, C. Schmidt.

Col, 5. Eingetragen zufolge Verfügung vom 21, Ja-

Heydekrug, den 23. Januar 1888. Königliches Amtsgericht.

[53000]

a. Colonatsbesizer Bökemeier zu Echternhagen,

als Direktor, b. Pastor Dreves zu Hohenhausen, als dessen Stellvertreter, e, e Bucup daselbst, als Rechnungsführer, d, Colonatsbesißer Heinrih Hagemann Nr. 36 au rene Frohne das, als Aus\chuß-

eputirte.

Das Vorstehende is zu Nr. 1 des hiesigen Gee

Hohenhausen, den 24. Januar 1888. Fürstliches Amtsgericht. Kirchhof.

___ Handelsregister. [52977] Nr. 1487, Firma Möncheberger Gewerkschaft n Kassel.

Die offene Handelsgesellschaft Möncheberger arms und Kauf-

Das Handelsgeschäft wird von dem bigs-

Laut Anmeldung vom 6. und 25. Januar 1888.

Kassel, den 26, Januar 1888. Königliches Amtsgericht. Abtheilung 9a, Birnbaum.

sckaft mit dem bisherigen Inhaber Wilhelm

August Bereuburg. Diese Firma kat an Emil

Baltische Korkenfabrik Eugen Pfoteuhauer Zweigniederlassung der gleihnamigen Eugen Ferdinand

tember 1885 erfolgten Ableben von Traugott Fricdrich Beger ist das Geschäft von dessen Witiwe Amalie Beger, geb. Nicol, in Gemein- haft mit dem überlebenden Theilhaber Carl Gottlieb Beger fortgeführt worden, wird aber seit dem 31. Dezember 1886 von dem Leßt-

als alleinigem Inhaber, unter unver-

Wm. Philippi. Heinrich August Duncker (jr.),

j nbique, i irma geführte Geschäft eingetreten und seßt dasselbe in Gemeinschaft mit dem bisherigen Inhaber William der Firma Wm.

Letzteren Wittwe Anna Maria, geb

Weinhändlerin zu Bingerbrück wohnend,

unter den Nummern 744 bezw. 745 die Einzel- - | Prokuren, welhe Seitens der besagten Wittwe Amling für ihr erwähntes Handelsgeschäft ihren Söhnen Hermann Amlkling und Robert Amling, Beide Kaufleute zu Bingerbrück wohnend, ertheilt hat. Koblenz, den 26. Januar 1888. Königliches Amtsgericht. Abtheilung II. Königsberg. Sandel8register. [52840] Der Kaufmann Julius Thau zu Königsberg hat am hiesigen Orte unter der Firma JFnlius Thau ein Handelsgeschäft gegründet. Dies if in unser Firmenregister sub Nr. 3097 am 21. Januar 1888 eingetragen. Königsberg, den 23. Januar 1888. Königliches Amtsgericht. XII.

Königsberg. Sandels8register. 152841] Der Kaufmann Samuel Magnus is aus der HandelsgeseUschaft, welche unter der Firma „Han- delsvercin Borchardt, Hirschfeld & C°_““ hier- felbst besteht, ausgetreten. Dies ist in unser Ge- fellshaftsregister bei Nr. 288 am 21. Januar 1888 eingetragen. Königsberg, den 23. Januar 1883. Königliches Amtsgericht. XII.

Liebenwerda. SBefanntmachung, [52976] In unser Genossenschaftsregister ist heute bei dem unter Nr. 3 eingetragenen Vorschuft-Verein zu Liebenwerda , Eingetragene Genossenschaft, Spalte 4 Folgendes eingetragen : In der Generalversammlung vom 9. November A, find auf die Jahre 1888, 1889 und 1890 ge- wahlt : 1) der Kaufmann Benno Thesing als Vorsteher, 2) der Schmiedemeister Franz Hirsch als Rendant, 3) N Kaufmann Wilhelm Haseloff als Buch- alter, 4) der Tabacksfabrikant Karl Seßler 5) der Nentier Karl Köhler 6) der Braucreibesiter Göttlich 7) der Bäckermeister Friedrih Ruhig : \fämmtlih in Liebenwerda. Liebenwerda, den 21. Januar 1888, Königliches Amtsgericht. I.

als

Hermann Beisitzer,

Lübeck. Eintragung in das Handelsregister. Am 25. Januar 1888 ist eingetragen: auf Blatt 946 bei der Firma M. M. Hey- manson: __ Die Firma ist erloschen. Lübeck, den 25. Januar 1888, Das Amtäêgericht. Abtheilung IV.

Funk, Dr. H. Köpcke.

[52904]

Weinersen. Sefanntmachung. [52844] ._ In das hiesige Genossenschaftsregiiter ist heute auf Fol. 2 zur Firma: Molkereigenofsenschaft in Ahnsen, ; eingetragene Genossenschaft, eingetragen : Der Vorstand besteht aus folgenden Personen: 1) Gastwirth Wilh. Evers, 2) Abbauer Fr. Meyer, 3) Köthner Fr. Niebuhr, 4) Halbhöfner Wilh. Hoppe und dem Ersaßmann 5) Köthner H. Wiedenroth, sämmtlich in Ahnsen. Meiuerseu, den 23. Januar 1888. Königliches Amtsgericht. v. Halem,

Memel. Handelsregister. [51759] In unser Gesellschaftsregister ist unter Nr. 133 Col, 4 Folgendes eingetragen: Die Handelsgesellschaft Gütkin & Bernstein ist aufgelöst und die Firma erloschen. Memel, den 16. Januar 1888. Königliches Amtsgericht.

WMesecritz. Bekanntmachung. [52843] In unserem Firmenregister ist unter Nr. 254 die Firma F. Fohl und als deren Inhaber der Buch- bändler Karl Johbl- in Meseriß zufolge Verfügung vom heutigen Tage eingetragen worden.

Meseritz, den 21, Januar 1888,

Königliches Amtsgericht.

VSühlhausen i. Th. Sandel8register [52984]

selbst wohnhaft gewesenen, jeßt verstorbenen Wein- bändlers Joseph Amling sammt der Firma auf des Schaefer, über- gegangen ist, demgemäß 2) unter Nr. 4258 des E E, die genannte Wittwe Amling als

nbaberin der obigen Firma mit der Niederlassung zu Bingerbrück, sodann in das Prokurenregister

lung, Ruppert Löffler, Spezereihandlung, Ellwangen. Ruppert Löffler. es G í Holzhandlung, Ellwangen. B. Müller. (15./12. 87,) Josef Neumaier, Getreidegeshäft, Ellwangen. Josef Neumaier. Wittwe, Weiß- und Wollwaarengeschäft, Ellwangen.

(Firmeninhaber sind: 1) Kaufmann zu Oberhaufen, 2) Kaufmann Levi Lion zu Sterkrad 3) Kaufmann Heinrich Borgsmüller zu Sterkrade] ‘ist gelö\cht am 24. Januar 1888, C

o. 4 5 D Schönberg. In das biesige Gantelic

Fol. XLIX, Nr. 62 ift heute eingetragen : Hantdelsfirma : Gebr. Ladendorf. Ort der Niederlassung: Schönberg. Name und Woÿnort des Inhabers, der Gesell, \VDie GesellsGafter sind der Vieh ie Gesellschafter sind der Viehhändler Heinri Ladendorf in Schönberg und der Viehhändler Ladendorf in Schönberg. / Zobann Rechtsverhältnisse der Gesellschaft : Die Gesellschaft ist eine ofene Handels8gesell\chGaft E seit ia R P önberg, im Fürstenthum Ratzebur 26. Januar 1888. - N 9-4 Großherzoglides Amtsgericht. Dr. jur. E. Hahn.

Sckwelm. Sandelsregister [52989] des Königlichen Amtsgerichts zu Schwelm, In unser Firmenregister ist unter Nr. 359 die

Firma Heinr. Vrandt und als deren Juhaber der

Kaufmann und Fabrikant Heinrich Brandt zu Vogel-

a bei Gevelsberg am 19. Januar 1888 einge ragen.

Sigmaringen. Sefanntmachung. [52188] In das Firmenregister ist unter Nr. 73 ein- getragen: Col. 2. Karl Liehner, Buchhändler. Col. 3, Sigmaringen. T f A A ne 01. 5, Um 17. Januar 18 durh VBVerfüc vom 17. Januar 1888. y n Königliches Amtsgericht.

/ : [52189] Sigmaringen. / Im Firmenregister ist unter Nr. 7, betr. die Firma C. Tappen, eingetragen E z | ú ie Firma ist durch Veräußerung erloschen. Am 17, Januar 1888. 8 l | Königliches Amtsgericht.

Spandau. BSBefkfanntmachung. [52845] In unser Firmenregister ist unter Nr. 483 die Firma „JFnlius Meyer“ mit dem Sitze zu Verlin und einer Zweigniederlassung in Spandau, und als deren Inhaber „der Kaufmann Julius Meyer zu Berlin“ heute eingetragen worden. : Spandau, den 21. Januar 1888. Königliches Amtsgericht.

[52846] Stettim. Jn unserm Prokurenregister ist heute unter Nr. 224 die Prokura des Handlungs-Buth- halters Leopold Meyring zu Stettin für die Firma L. Manasse zu Stettin“ gelös{cht worden. Stettin, den 24. Januar 1888.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung XI.

Stuttgart. I. Einzelfirmen. [52780] K. A. G. Kannstatt. Carl BVaun, Rosen: gärtnevei, vorm. Chr. Eisele, in Kannstatt. Carl Baun, Gärtner in Kannstatt. (17./1. 88.) Wilhelm Stierlen, Holzhandlung in Unter- türkheim. Wilhelm Stierlen in Untertürkheim. Das Konkuréverfahren ist durch Zwangsvergleih vom 15. Dezember 1887 erledigt. (17./1. 88.) L. Waeschle, Weifiwaarengeschäft in Kann- statt. Mathilde Waeschle, Ehefrau des Kaufmanns Ludwig Waeschle in Kannstatt. Die Firma ist er- loshen. (19./1. 88.)

K. A G. Ellwangen. Gebrüder Textor, Nähmaschinengeshäft en gros & en detail, Ell- wangen. Heinrich Textor. Nachdem der Theilhaber Carl Textor ausgétreten und das Geschäft von Heinrich Textor allein geführt wird, wurde die Firma in dem Handelsregister für Gesellscbaftsfirmen ge- löst. (15./12, 87.) Amalie Vaur, Woll- und Weißwaarenges{chäft, Ellwangen. Amalie Baur. (15./12. 87.) Andreas Haberkorn, Wursterei, Ellwangen. Andreas Haberkorn. (15./12. 87.) Alois Hägele, Wursterei, Ellwangen. Alois Hâgele. (15./12, 87.) J. Herrmanu's Wittwe, Weiß-, Woll- und Kurzwaarengeschäft, Ellwangen. Josef Herrmann's Wittwe. (15/12. 87.) A. Hötel, Baumaterialienhandlung, Ellwangen. Albert Hôögel. (15./12. 87.) Auton Fuchs, Conditorei und Spezereihandlung, Ellwangen. Anton Fuchs. (15./12, 87.) Fos. Leib, Seilerei und Hand- Ewangen. Josef Leib. (15 /12. 87.)

(15./12. 87.) B. Müller,

(15./12. 87.) A. Nomerio’s

Friedri Sol

irma is auf die Gustav Werner-Stiftung zum Be evaud in Reutlingen übergegangen. (14./1. 88.)

K. A. G. Tuttlingen. J. Des Tuttlingen. Gelöscht in Folge Aufgabe des Geschäfts. (19./1. 88.)

K. A. G. Ulm. C. F-+- Sautter, Hauptnieder- lassung in Söflingen. Am 1. Januar 1888 ist die

irma auf den Sohn Karl August Ferdinand

autter, Kaufmann in Söflingen, als alleiuigen In- haber übergegangen. (16./1. 88.) Sans Maier, Niederlassunz in Ulm. Auf das am 8. Januar 1888 erfolgte Ableben des bisherigen Inhabers ist die Wittwe desselben, Marie Maier, geborene Winter, alleinige Inhaberin der Firma geworden. Richard ge Kaufmann in Ulm, Prokurist. 18./1. 88. ( L A. G Urach. Chr. Maurer in Urach. Christian Maurer, Kunstmühlebesißer in Urach. Hiemit wird die Bekanntmachung im Centralblatt Nr. 5 berichtigt. (28./12. 87.)

K. A. G. Vaihingen a. E. Jakob Gäfßler, Landesproduktenhandlung, Vaihingen. akob Matthäus Gäßler. Gelöscht in Folge Verkaufs des Geschäfts. (19/1. 88.) August Glück, Landes- M Vaihingen. August Glück. 19./1, 88. :

\ T Gesellschaftsfirmen und Firmen juristi\scher Personen.

K. A. G. Kannstatt. Hch. Keppler in Kann- statt. Dem Herrn Hermann Lampe wurde Prokura ertheilt. Prokurist: Hermann Lampe in Kannstatt. (17./1. 88.) Erhard u. Cie., Elektrotenische Arstalt in Obertürkheim. Die Firma ist nach Be- endigung des Konkursverfahrens erloschen. (17./1. 83.) Sautter u. Laiblin in Untertürkheim. Die Firma ist nach Durchführung des Konkursverfahrens erloschen. (17./1, 88.) C. F. Veittinger in Untertürkheim. Offene Handelsgesellschaft zum Bes trieb der Fabrikation von Tricotwaaren. Theil- haber: 1) Sophie Veittinger, Fabrikanten Wittwe, 9) Oskar Veittinger in Stuttgart. Die Firma ist erloschen. (19./1. 88.) i

K. A. G. Ellwangen. Gebrüder Neuburger, Pferdehändler, Ellwangen. Offene Handel8gesell- schaft. Theilhaber : Samson Neuburger, Iakob Neuburaer. (15./12. 87.) Gebrüder Textor, Nähmaschinengeshäft en gros & en detail, Ell- wangen. ffene Handelsgesellschaft. Theilhaber : Carl Textor und Heinrih Textor. Theilhaber Carl Textor ist aukgetreten. Das Geschäft wird von Heinri Textor allein geführt, weshalb die Firma in das Handelsregister für Einzelfirmen übertragen wurde. (15./12, 87.) |

K. A. G. Gmünd. Dr. Nichter_ u. Gutmann, Gmünd. Der Gesellschafter Lange ist in Folge Ab- lebens ausgeschieden. (13./1. 88.) W. Kucher u. Cie., Gmünd. Der Theilhaber Wilhelm Kucher ist aus der Gesellschaft ausgeschieden und an seine Stelle der Kaufmann Wilhelm Mezger hier mit dem Recht der Zeichnung und Vertretung eingetreten. (17./1. 88.) ;

K. A. G. Nagold. Carl Reichert u. Seeger in Robrdorf. Offene Gesellshaft zur _Tucfabri- fation, verbunden mit einer Lohnwollenspinnerei und einer Lhnappreturanstalt. Besteht feit 1. Juni 1821. Theilhaber: Karl Seeger und Hugo Kappler in Rohrdorf. In Folge Verkaufs des Geschäfts ist die Firma erloschen. (14/1, 88.) Gebrüder Sceger in Rohrdorf. Offene Handelsgesellschaft zum Betrieb einer Wollspinnerel , Walk- und Appreturanstalt für Kunden. Besteht seit 14, - November 1887. Theilhaber: Ludwig Seeger, lediger Kaufmann, und Karl Seeger, lediger Tuchschecrer , Beide. von Rohrdorf. Feder Theilhaber ist zur Zeichnung und Vertretung der Firma für si einzeln berechtigt. (14./1. 88). Vruderhaus Altensteig in. Altensteig. Unter der obigen Firma betreibt die „Gustav Werner- Stiftung zum Bruderhaus in Reutlingen“ eine Spinnerei, verbunden mit Ladengeshäft in Altensteig. Der Stiftung is vermöge höchster Entschließung vom 9. Juli 1882 die juristische Per}önlichkeit er- theilt. Die Organe der Stiftung sind: Die General- versammlung der Hausgenossen, der Aufsichtsrath und der Vorstand. Der Vorstand vertritt die Stiftung nah Außen. sowohl dem Publikum als den Behörden gegenüber. Er besteht aus 3, Mit- gliedern, von welchen je 2 für die Stiftung zeichnen.

ur Zeit sind die Mitglieder des Vorstands: Jo- A Schneider, Georg Griedrih Netter, Wilhelm Schall, sämmtlich in Reutlingen. Eine Bekannt- machung in den öffentlichen Blättern ist nah den Statuten nicht vorgesehen; die Einberufung der Generalversammlung erfolgt in der in 8. 19 Abs. 4 der Statuten bestimmten Form. Handlungsbevoll- mächtigter nah Art. 47 des Handelsgeseßbuchs ist : Hausgenosse Gottlob Späth in Altensteig. (14/1. 88.)

III. Gingetragene Genossenschaften.

K. A. G. Göppingen. Metgergenosseuschaft Göppingen. Auf Grund der in der Genervalver- sammlung vom 6. Dezember 1887 stattgehabten Wall ist der Auéschuß folgendermaßen zusammen- gesetzt: Leonhard Dannenmann, Meßger in Göp- pingen, Vorsißender, Joseph Häfele, Meyger und Wirth zum Stern daselbst, Stellvertreter des Vor-

SFafkob Müller, Meßger, Karl Binder,

[52850] Wismar. Auf Verfügung des Großherzog- lichen Amtsgerichts hieselbst vom 23. d. M. ist heute in das Handelsregister der Stadt Wismar Fol. 294 Nr. 290, betreffend die Firma „Ph. Vöckel““, eingetragen : ; E Col. 3. (Handelsfirma): Die Firma ist erloschen. Wismar, den 25. Januar 1888. C. Bruse, A.-G.-Sekretär. [52849] WolIlstein. In unserem Genossenschaftsregister ist unter Nr. 2, betreffend den Vorschußverein zu Weollstein, eingetragene Genofsenschaft, in Col. 4 Folgendes am 23. Januar 1838 etinge- tragen worden : 0 An Stelle des verstorbenen Vorstandsmitgliedes Neitzelt aus Woll- Neubelt daselbît gewählt worden.

Wollstein, den 23. Januar 1888. Königliches Amtsgericht.

und Kassirers Kaufmannes stein ist der Kaufmann Georz

Anzeige.

[52869] Bekanntmachung.

Das K. Amtsgeriht Bayreuth hat am 2. Januar 1888, Nachmittags 3 Uhr, beschlossen :

„Ueber das Vermögen des Kaufmanns Jo-

hann Sperling dahier wird das Konkurs-

verfahren eröffnet.“ 6 Als Konkursverwalter is der Privatier Dsfar Steuerer dahier ernannt, offener Arrest mit Anzeige- frist bis 16. Februar 1888 einshließlich erlassen, Anmeldefrist bis 27. Februar 1888 einschließlich festgeseßt. ; / Gläubigerversammlung und zugleich allgemeiner Prüfungstermin ist auf Donnerstag, deu 15. März 1888, . Nachmittags 3 Uhr , im Sizungssaale, 6 S a

ayreuth, 2ò, Januar N Gerichtsschreiberei des K. Amtsgerichts Bayreuth.

Der Kgl. Sekretär. (L. 8.) Koegler.

[52819] 7 Ueber das Vermögen des Schuhmachermeisters durch Beschluß Herzogl. Amtsgerichts, VI., verfahren eröffnet. Der Kaufmann B, Mrelziner ist zum Konkursverwalter bestellt. mit Anzeige- resp. Anmeldefrist bis zum 29. bruar c. bruar c., Morgens 10 Uhr, termin am 15. März c., h vor Herzogl. Amtsgericht Braunschweig, straße 6, Zimmer Nr. 40. Braunschweig, den 25.

6. Bach, / Gerichts\{hreiber Herzoglichen Amtsgerichts. VI. [52811] Konkursverfahren.

Sanuar 1888.

Gerstel in cingetragener Firma zu Breslau, Geschäftslokal : : ist heute, am 25. Januar 1888, Mittags das Konkursverfahren eröffnet. Kaufmann Julius Sachs zu Breslau, Nr. 8. Anmeldefrist bis zum 1. I Gläubigerversammlung: den 23, Februar Vormittags 10 Uhr. 21. März 1888, Bi dem unterzeichneten Gerichte, graben 2/3, Zimmer 47, im II, Offener Arrest mit bruar 1888. Vreslau, den 25. Januar 1388. Geisler, Gerichts\ reiber des Königlichen Amtsgerichts zu Breslau.

[52864] Konkurs-Eröffnung. Se das X Ceden des Carl Heinri ettermann in heutigen Tage, 4 Uhr Nachmittags, das Konkurs verfahren eröffnet worden. / Rechtsanwalt Dr. Stadler in Chemniy Konkurs verwalter. Anmeldefrist bis zam 21. Februar 1888. Vorläufige Gläubigerversammlung am brnar 1888, 4 Uhr Nachmittags. Prüfung der 12. März 1888, Vormittags 1 Offener Arrest mit Anzeigefrist bis bruar 1888. Chemnitz, den 25. Januar 1888. Der Gerichtsschreiber des Königlichen Abtheilung B. Pöv\ch

12 Uhr

Stock.

11. Fe

10 Uhr.

[52810]

Setlesinger hier, in Nachf.““ (Altmarkt 2),

Louis Degering hier, Pacthofsstraße Nr. E

9%. Fanuar 1888, Vormittags 114 Uhr, das Konkurs- Offener Arrest

Fe- Erste Gläubigerversammlung am 16. Fe- allgemeiner Prüfungs- Morgens 10 Uhr, August-

das Vermögen des Kaufmanns Max L Mos Gerstel

Reuschestraße Nr. 57,

Verwalter: Der Zimmerstraße März 1888. Erste 1888, Prüfungstermin: deu Vormittags 10 Uhr, vor Scchweidnizer Stadt-

Anzeigepflicht bis zum 25. Fe-

Bau”"unternehmers Ultendorf ist am

angemeldeten Forderungen am

zum 2d. Fe- Amtsgerichts, Ueber das Vermögen des Kaufmanns Magnus

Firma: „Julius Singer wird heute, am 25. Januar

(%122] Konkursverfahren.

Veber das Vermögen des Möbelhändlers Johann Beer zu Essen ist durch Beschluß vom 24. Januar d. I. der Konkurs eröffnet. Der Kaufmann Alfred Erkener hierselb ift zum Konkursverwalter ernannt. Offener Ärrest und Anzeigefrist bis 5. Februar d. J. Anmeldefrist bis 15. Februar d. I. Erste Gläubigerversammlung und Prüfungstermin 24. Fe- bruar cr., Vormittags 11} Uhr, Zimmer Nr. 43 des Amtsgerichtsgebäudes. Essen, den 24. Januar 1888.

f Weischer, i Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts.

[5286] Konkursverfahren.

Veber das Vermögen des Kaufmanns Simon Strauß, in Firma B. Strauß, Fahrgasse 29 dahier, ist das Konkursverfahren am 23. Januar 1888, Nahm. 54 Uhr, eröffnei. Verwalter: Rechtsanwalt Bernhard hier. Offener Arrest mit Anzeigefrist 15. März 1888. Erîite Gläubiger- versammlung 23. Februar 1888, Vorm. 109 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin 26. März 1888, Vorm. 10 Uhr, vor dem unterz. Gericht, Gr. Kornmarkt 12, Zimmer 17. Frankfurt a. M., den 23. Januar 1888. Königliches Amtsgericht. Abtheilung 1IV.

[52867] Konkursverfahren. Ueber den Nachlaß des Gasthofspachters Erusft Julius Zimmermann in Hutha ist gestern, am 9%, Januar 1888, Nachmittags 4 Uhr, das Konkurs- verfahren eröffnet worden. Konkursverwalter : Herr Rechtsanwalt Tenzler in Freiberg. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 20. Februar 1888. Frist zur Anmeldung der Konkursforderungen bis zum 27. Februar 1888, Erste Gläubigerversammlung den 23. Februar 1888, Vormittags 10 Uhr, allgemeiner Prüfungstermin den 6. März 1888, Vormittags 10 Uhr, Zimmer Nr. 39. Freiberg, am 26. Januar 1888. ars Sächs. Amtsgericht daselbst. Abth, IT. er Gerichts\chreiber: Nicolai.

CRS 1 , 52800) Konkursverfahren. Ueber das Vermögen der aufgelösten, z- Zt. ür Liguidation befindlichen hiesigen Genossen- schaft, in Firma „Ellerau“/ Verein für Ulters8- versorgung und Arbeitsbeschaffung durch Land- ünd Gartenbau „Eiugetragene Ge- noïsenschaft‘“‘ zu Hamburg, Bohnen|\traße 11, wird heute, Nachmittags 24 Ühr, Konkurs eröffnet. Verwalter: Rechtsanwalt Dr. h. Suse, hohe Bleichen 24. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 13. Februar d. I. einschließlich. Anmeldefrist bis zum 3. März d. I. einschliezlich. Erste Gläubiger- | versammlung 14. Februar d. I-- Vormittags 114¿ Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin 20. März d. J., Vormittags 11 Uhr. : Amtsgericht Hamburg, den 26. Januar 1883, * Zur Beglaubigung: Holste, Gerichtsschreiber.

(52879) Konkursverfahren. Ueber das Vermögen des Schuhmachermeisters

,

25. Januar 1888, das Konkursverfahren eröffnet. anwalt Lücken zu Herford.

gemeiner Prüfunastermin den

Vormittags 9 Uhr. Offener

frist: 15. Februar 1888. Herford, 25. Januar 1888.

peith, ; Gericßts\chreiber des Königlichen Amtsgerichts.

Konkursverfahren.

Arrest mit Anzeige-

[52801]

: | Thorwest zu Kaukehmen ist am 25. 1888, Vormittags 94 Uhr, eröffnet. Verwalter Kaufmann fehmen. Frist zur 29, Februar 1888. bis zum 18. Februar 1888. Erste versammlung am 20. Februar 1888, mittags 112 Uhr. i am 8. März 1888, Vormittags 11 Uhr.

Kaukehmen, den 25. Januar 1888.

Königliches Amtsgericht. i Zur Beglaubigung: Gennert, Kanzlei-Rath, Gerichts|chreiber des Königlichen Amtsgerichts.

Bekannimachung.

[52873]

91. Januar laufenden Jahres, Nachmittags 4 Uhr

Templin ist heute,

Anaust Scheppening zu Herford ist heute am A ee Se Nchimittags H Uhr 58 Minuten

Verwalter : Rechts- Anmeldefrist bis zum 10. März 1888. e E Pa 18. Februar 188 ormittag r. - N 1 26. März 1888,

Ueber das Vermögen des Kaufmanus Andreas Januar das Konkursverfahren A. Ochlert zu Kau- Forderungsanmeldung bis zum Offener Arrest mit Anzeigefrist Gläubiger- Vor- Allgemeiner Prüfungstermin

Das Königliche Amtsgericht Krumbach hat unterm

Nacmittags 4 Uhr 35 Minutert das Konkursverfahren eröffnet. Verwalter ist der Rechtsanwalt Deutschbein hier. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 6. März 1888, Anmeldefrist bis zum 6. März 1888. Gläubigerversammlung den 21. Februar 1888, Vormittags 10 Uhr, immer Nr. 5. Allgemeiner Prüfungstermin dex 8. März 1888, Vormittags 10 Uhr, Zimmer Nr. 5.

Kulmsee, den 25. H 1889.

uner, Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts.

(52806) Konftursverfahren.

Ueber das Vermögen des Stoffhandschuhfabri- fanten Julius Bernhardt Seifert in Löbeu- hain ist heute, am 24. Januar 1888, Nachmittags 16 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet worden. Konkursverwalter: Rechtsanwalt Hofmeister hier. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 15. Februar 1888. Anmeldefrist für die Konkursfordernngen bis zum 25. Februar 1888. Erste Gläubigerversamm- lung am 17. Februar 1888, Vormitta s 10 Uhr. Prüfungstermin am 23. März 1888, Vormittags 10 Uhr.

Limbach, am 24. Januar 1888.

Das Königliche Amtsgericht. Dr. Wetzel.

[52803] Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Stoffhandschuh- fabrikanten Ernst Adolf Scherf in Limbach, alleinigen Juhabers der Firma A. C. Scherf daselbst, iit heute, am 24. Januar 1888, Nach- mittags 4 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet worden. Konkursverwalter: Rechtsanwalt Pußtger hier. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 15; Februar 1888. Anmeldefrist für die Konkursforderungen bis zum 9%. Februar 1888. Erste Gläubigerversammlung am 14. Februar 1888, Vormittags 10 Uhr. Prüfungstermin am 16. März 1888, Vor- mittags 10 Uhr. Limbach, den 24. Januar 1888.

Das Königliche Amtsgericht. : Dr. Wehyel.

[52861] Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Gutsbesitzers Friedrich August Wolf in Sceligstadt is heute, am 96. Januar 1888, Nachmittags 3 Uhr, vom König- lichen Amtsgeriht hier das Konkursverfahren eröffnet. Herr Rechtsanwalt Reinhard in Meißen ist zum Konkursverwalter ernannt. Konkursfor- derungen sind bis zum 22. Februar 1888 bei dem Gerichte anzumelden. Es ist zur Beschlußfassung über die Wahl . eines anderen Verwalters, sowie über die Bestellung eines Glänbigerauss{chusses und eintretenden Falls über die in §. 120 der Kon- fursordnung bezeichneten Gegenstände auf

den 24. Februar 1888, Vormittags ¿11 Uhr, und zur Prüfung der angemeldeten Forderungen auf den 26. März 1888, Vormittags ¿11 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgericht hier Lermin an» beraumt.

Allen Personen, hörige Sache in

welche eine zur Konkursmasse ge- Besiß haben oder zur Konkurs- masse etwas schuldig sind, ist aufgegeben, nichts an den Gemeinschuldner zu verabfolgen oder’ zu leisten, auch die Verpflichtung auferlegt, von dem Besiße der Sache und von den Forderungen, für welche sie aus der Sache abgesonderte Befriedigung. in Anspruch nehmen, dem Konkursverwalter bis zum 11. Februar 1888 Anzeige zu machen, Meißen, am 26. Januar. 1888. i Gerichtsschreiberei des Königlichen Amtsgerichts. Pörschel.

[52802] Konkursverfahren. Veber das Vermögen des Dampfmühlen- befißers Carl Ernst Heinke in Kunewalde ist am 25. Sanuar 1888, Nachmittags 43 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet worden. Verwalter: Rechts- anwalt Schulze in Neufalza. j Anmeldefrist bis 28. Februar 1888. Termin zur Beschlußfassung über die Wahl eines Verwalters, fowie über die Bestellung eines Gläubigeraus\chufses 3. Februar 1888, Vormittags 10 hr. Termin zur Prüfung der angemeldeten Forderungen 6. März 1888, Vormittags 10 Uhr. . Ablauf der Frist zur Anmeldung der Ansprüche auf abgesonderte Befriedigung 10. Februar 1888. Neusalza, am 26. Januar 13838. s Der Gerichtsschreiber des Kas Sähsischen Amtsgerichts daselbst. Walther, Controleur.

[52823] Konkursverfahren. . Ueber das Vermögen des Kaufmanns t Gastwirths Jungwer Andresen in Deezbüll ift heute, am 24. Januar 1888, Nachmittags 2 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Verwalter: Kauf- , | mann Janne Jannsen in Niebüll. Offener Arrest

«& Breidenbach errichtete ofene Handel8gesell schaft zu Essen am 25. Januar 1888 dea und ind als Gesellschafter vermerkt :

1) der Kaufmann Carl Craemer zu Essen,

2) See Wilhelm Breidenbach zu

A. Nomerio's Wittwe. (15 /12. 87.) L, Weil, Buchdruckerei, EUwangen. Leopold Weil. (15./12. 87.) Kaspar Zeller, Weinhandlung, Ellwangen. Kaspar Zeller. (15,/12. 87.) K. A. G. Göppingen. L, Wurster, Kleider- handlung und gemischtes Waarengeshäft in Göp- ingen. Leonhard Wurster in Göppingen. In der ngabe des Geschäftsbetriebs ist die Bezeichnung als Leihgeschäft ausgefallen. (13./1. 88.) Karl Gentner, Fabrikation chemisher Produkte; Glas-, Porzellan- und Spezerei-Handlung in Göppingen. Karl Gentner, Kaufmann in Göppingen. (17./1. 88.) August Auwärter, Strumpfwaarenfabrik in Slierbah. August Auwärter, Schultheiß und Fabrikant in Schlierbah. (18./1. 88.) K. A. G. Kirchheim. Emil Helfferich Kirhheim u. T. Fabrikation und Verkauf von Scrauben und Flanchen in Dettingen u. T. Emil Helfferich, Kaufmann in Kirchheim u. T. Die Firma ist zufolge Verkaufs des Geschäfts erloschen. (20.,/1. 88,) Emil Helfferich's Nachfolger in Kirchheim u. T. Fabrikation und Verkauf von Schrauben von Flanchen in Dettingen u. T. Ma Weise, Kaufmann in. Kirchheim u. T. (20./1. 88, K. A. G. Nagold. Sartner On, ge“ mishtes Waarengeshäft in Ebhausen. Hartner, Johannes, Kaufmanns Wittwe, Katharine, geb. Marz, in Ebhausen. In Folge des Todes des Johannes Hartner auf die Wittwe übergegangen. (14./1. 88.) —Wollspinnerei zum Bruderhaus G. Werner in Alten|teig.

des Königlichen Amtsgerichts zu Mühl-

A hausen i. Th.

In unserem Firmenregister, woselbst unter Nr. 228 die Firma Chr. Stier mit dem Sitze zu Treffurt und als deren Inhaber der Ca Christoph Stier, dortselbst wohnhaft, eingetragen steht, ist heute ik 6 vermerkt worden, daß diese Firma er- oschen ist,

Gleidzeitig ist in diesem Register (neu) unter Nr. 473 die Firma Chr. Stier mit dem Sitze zu Treffurt a. W. und als deren Inhaber der Banquier Christoph Stier, dortselbst wohnhaft, eingetragen worden.

Mühlhausen i. Th., den 18. Januar 1888,

Königliches Amtsgericht. Abtheilung IV.

1888, Nachmittags #6 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Der Rathsauktionator Canzler hier, Land- hausftraße 7, wird zum Konkursverwalter ernannt. Konkursforderungen sind bis zum _20. Februar 1888 bei dem Gerichte anzumelden. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 20. Februar 1888, :

Gríte Gläubigerversammlung und allgemeiner Prufungs : den 29. Februar 1888, Vor- mittags r.

Königliches Amtsgericht zu Dresden, Abth. Ib. Bekannt gemacht durch: Hahner, Gerichts\creiber.

[52872] Konkursverfahren.

Veber den ees S aut g Man ea r Tecflenburg, den 20. Januar 1888. todt aufgefundenen Gerber afo önigli s iht. /| aus Euskirchen ist heute, am 24. Januar 1888, Kónigliches d pa 4 Vormittags 12 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. [52848] Be : L Ti Dig zu De WwW rode. Lei der unter Nr. 3 mit dem | Offener Arre}t mil Anze gefrist bis zum 20. ebruar Ste in Nöschenrode in unser Gesellschaftsregister 1888. Anmeldefrist bis zum 20. Februar 1888. eingetragenen Firma -Gebr. Dieck“’ ist zufolge | Erste Gläubigerversammlung am 24. Mere Verfügung vom 2. Januar 1888 in Spalte 3 | 1888, Vormittags 10 Uhr, und allgem nee folgender Vermerk : Prüfungstermin am 12. März 1888, Vor „der Siß der Gesellschaft ist jeßt Wer- mos Zin did Bin «ck00 Amtsgerichts nigerode“ gebäude, Zimmer R N üs unterm heutigen Tage cingetragen worden. Euskirchen, L n ar e oe* tger i. V,, / Wernigerode, den 25. Januar 18338. Königliches Amtsgericht. ri MaMIn via of 2, Sindar: 1600 n Grriütosreibé del Lit ote Înitenidts es i R N E pi A, | Drzonowo Sao eLeaen Besißers Wilhelm i C E

Gustay Werner in Reutlingen, Die f

mit Anzeigefrist bis zum 18, Februar 1888. Erste Gläubigerversammlung Sonnabend, 18. Februar 1888, Vormittags 10 Uhr. Allgemeiner Prüs fungstermin Dienstag , den 6. März 1888, Vormittags 10 Uhr. Niebüll, den 24. Januar 1888. Königliches Amtsgericht.

Veröffentliht: Muesfeldt, Sekretär,

Gerichts\chreiber des Königlichen Amtsgerichts.

[52821] Konkursverfahren.

Veber das Vermögen des Glasermeiste:rs Robert Fritz in Blankenburg is am 26. F/:bruar 1888, Vormittags 94 Uhr, der Konkurs erö'fnet worden. Verwalter: Buchbinder Karl Apel in Blankenburg. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zv.m 26, Februar 1888 ecins{ließlih. Erste Gläub gerversammlung und allgemeiner Prüfungstermin ‘deu 16. ärz 1888, Vormittags 10 Uhr.

Rudolstadt, den 26. Januar 1888. Fürstlich C ; Amtögeritht. ge, P var t. Veröffentlicht in Hemi pet des §. 103 der

Konkursordnung. ; den 26. Januar 1888.

über das Vermögen der Schlossers- und Krämers- eheleute Johann und Maria Sonutag von Thanunhausen das Konkursverfahren eröffnet, als Konkursverwalter den Königlichen Gerichtsvollzieher Gut in Krumbach aufgestellt, offenen Arrest erlaffen mit Anzeigefrist bis 3. März 1888 einschließli, zur Beschlußfassung über die definitive Waktl eines Ver- walters und etwaige Bestellung eines Gläubiger- aus\chusses und eintretenden Falles über die in 8. 120 der Konkursordnung bezeichneten Gegenstände

Termin auf Sa den 18. Februar 1888, Vormittags 9 Uhr, anberaumt, zur Anmeldung der Forderungen cine

Frist bis «

3. März 188 ein\schließlich bestimmt, Und zur Prüfung und Fest- stellung der Forderungen Termin auf

Mittwoch, den 7. März 1888, Vormittags 9 Uhr, anberaumt.

Krumbach, den 22. Januar 1888. Gerichtsschreiberei des Kgl. Amtsgerichts Krumbach. Strobl, K. Sekretär.

enden, : Mehger und Wirth, Gottlieb Walz, Meßger, Wil- helm Gölz, Meßger und Wirth, Gottlieb Löbelenz, Metzger und Wirth zum Löwen, sämmtlich in Göp- pingen. (14./1. 88.)

Tecklenburg. Befanntmachung. [52029] Die Bekanntmachungen über Eintragungen in das Handels8-, Genossen - und Musterregister er- olgen für das Jar :

| % dard den Deutschen Reichs8- und Königl. Preußischen Staats-Auzeiger zu Berlin, 2) eg e Anzeiger des Regierungs-Amtsblatts

u Münster, y 3) dur die Osnabrücker Zeitung zu Osnabrüd, 4) tur den Allgemeinen Anzeiger zu Lengerich.

Kiel. VBekanutmachung. [52842] Am heutigen Tage ist hierselbst cingetragen : I in das Gesellschaftsregister ad Nr. 323, be- treffend die Firma Steuner & Ströh Fehrs E Pre die Ane ( ilhelm risttan enner un ohannes Carl Adolph Ströh, Beide in Kiel: Der Gesellschafter Bauunternehmer Hans Wil- helm Christian Stenner in Kiel ist aus der Gesell- schaft ausgetreten und diese aufgelöst. Der bisherige Mit een alter Bauunternchmer Johannes Carl Adolph Ströh in Kiel set das Geschäft als nun- mehriger alleiniger Inhaber unter unveränderter Firma fort. Vergleihe Nr. 1724 des Firmen- registers; TI. in das Firmenregister &#ub Nr. 1724 die Firma: Stenner «& Ströh Fehrs Nachfolger

[52974] Gerstungen. Auf Fol. 41 unseres Handels- registers, wo die Firma Konrad Lichtenhahnu in Dankmarshaufen eingetragen steht, ist heute in der Rubrik Firma eingetragen worden : die Firma firmirt künftig : |

Konrad Lichtenhahns W. in Daukmars- hausen, und in der Rubrik Inhaber: Konrad Lichtenhahns Wittwe, Klara, geb. Kohlhaas, in Dankmarshausen ist alleinige Inhaberin.

Gerstungen, den 25. Januar 1888.

Großherzogliches S. Amtsgericht. IL

Henning.

in O@berhausen. SVefanntmachung. [52987]

Bei der in unserem Firmenregister unter Nr. ‘80

/ eingetragenen Firma Fr. Scholl - in Kiel und. als deren Inhaber der Bauunternehmer | mann Friedri Sh zu lata ist in

Johannes Carl Adolph Ströh in Kiel. olge Verfü i : R Ln O Ra Ee F | A egung vom 24. Januar 1888 eingetragen:

. v! 7 f k d 5 2 , , z Königliches Amtsgericht. Abtheilung V. e ist eine Zweigniederlassung er H D [52978] E Java 1888.

y 02 n 8% ;

Koblenz. In das hicsige Handelsregister ist Ge) AUMUeGE

hente eingetragen worden: Oberhausen. Sandel8register 5298 1) unter Nr. 3286 des Firmenregisters, daß das | des Königlichen E zu Ébertiansen

unter der Firma Jos. Amling zu Nuppertsberg Die unter Nr. 36 des Gesellschaftsregisters. ein-

bei Bingerbrück bestehende Handelsgeschäft des da- | getragene Firma Lion & Comp. in Sterkrade

Hamburg. Eintragungen in vas Handelsregister. 1888, Jauuar 21. WoltercÆ & NRobertsou. Diese Firma hat die an Albert Martin Ludwig Rotermundt ertheilte Prokura aufgehoben. W. Wolfers. Samuel, genannt Walter, van Biema is in das unter dieser Firma geführte Geschäft eingetreten und set dasselbe in Gemein-

[52889]

[52813] Konkursverfahcen. R B